Sie sind auf Seite 1von 4

166 1996 0 2 DETAil

Büro in Allanla, USA

onice in Allanla, USA

Architekten:
Venning Atwood Kean Design, Atlanta
Frank F. Venning, Jeff Atwocd,
Lee Anne Kean
Mitarbeiter:
Roderick Cloud, Steve Ellis, Mike Nash
Tragwerksplanung:
Pruitt Eberly, Robert M. Stone, Atlanta

Grundnß
Maß&tab 1:200

Plan
scale 1:200

Das zweigeschossige, ehemalige Druckerei-


gebaude aus dem Jahre 1924 wurde Ende
1994 für einen Anwalt zum Büro ausgebaul.
Das Haus bietet ausreichend Platz für den
Büroinhaber zwei Angestellte. einen Kon-
I

ferenzraum, eine Bibliothek sowie Mieträume


für weitere Anwalte. Um Alt und Neu bewußt
gegeneinander zu stellen, entwarten die
Architekten ein offenes Grundrißschema, bei
dem sich der Innenausbau deutlich von der
Gebäudehülle absetzl. Unverputztes Ziegel-
mauerwerk, Betonböden im ersten und Holz-
fußböden im zweiten Obergeschoß blieben
bestehen, neue Ausbaumaterialien wie trans-
luzente Acrylpaneele, gewellte Fiberglasplat-
ten, Holz- und Metallelemenfe wurden hinzu-
gefügl. Eine gewölbte Zwischenwand führt
vom Eingang zum Gebaudemmelpunkt, der
von einer auskragenden Holztreppenanlage
markiert wird. Diese wie eine freistehende
Plastik gebaute ~e wird durch ihre Dop-
pelfunktion zu ei~qi wichtigen Treffpunkt im
Büro; die Stufen ~riden sich um einen
Bücherturm, der die juristische Fachbiblio-
thek der Anwälte aufnimmt. so daß die Treppe
nicht nur als reine Verkehrsfläche, sondern
zugleich als Aufenthaltszone für Bibliotheks-
benutzer dient. Ein Oberlicht erhellt den Trep-
penraum und die angrenzenden Büros und
bewirkl, daß lagsüber keine künstliche Be-
leuchtung nötig ist. Schräg angehängte weiße
Acryltafoln und die diagonale Positionierung
der Treppe im Grundriß verleihen der gesam-
ten Konstruktion eine besondere Dynamik

A two-storey printing works, built in 1924, was


converted into lawyers' offices. The newly
inserted elements (translucent acrylic panels,
corrugated fibreglass. limber and metal
flNmgs) were del/berately}uxtaposed Wlth the
old srrucrure (exposed brick walls, wocd and
concrete lloors). A foM:>-storey-high bulging
entrance wall/eads to the heart 01 the building,
where a limber staircase rises like a Iree-
standing sculpture. The winding steps are
canti/evered (rom a central structura/ tower,
which also houses the office Iibrary. The stair-
case thus lunctions as a circulation route and
soeial space where people browse and bump
into associates. It is Iighted from above by a
skylight that enables the offices to manage
WlthoUt artlf/clal IIghtmg dUflng the day.
DETAIL 1996 0 ? Dokumentation 167

I,
/,
/ ,
,I
,/
rw:=-_

\
\
,,
---~\/;
.. 7J
\
\
\
, \
,", ,

,
,
ExploSlonszelchnung '."
I'
(ohne MW3stab)
,
Exploded diagram ,""
(00 seale) ,I
168 Büro in Atlanta, USA 1996 0 2 DETAil

3 11

,,
1i-15

a
DETAil 1996 0 2 Dokumentation 169

Langsschnitt
Maßstab 1:200

Longitudinal seetion

scale 1:200 1G~~~~~~~~::==~=::::::::::::::::::::::::::::=J~~[l:======J

Vertikal- und Horizontalschnitt Maßstab 1:50 bb


Details Maßstab 1: 10

Sämtliche Holzteile sind aus Pinienholz gefertigt

1 StOlze fOr Oberlicht, Uoppelstrebe tlU/1UU mm 14 2 10


2 St3hluntcrcpo.nnung, 3m GcI;~ndcrpfocten befestigt
3 transluzentes Fiberglaspaneel auf Neoprenunler~
legscheiben, mit Holzrahmen verschraubt 11 :~ i! ~t
4 Holzrahmen 32/100 mm 17 ~
~
5 Holzaussteifung 50/100 mm, am Geländer befestigt
i~H "
6 StOtze aus 5 Holzbohlen, 2x 50/203 mm
und 3x 50/152 mm, versetzt miteinander verbolzt
7 Kragbalken als Podesnrager aus 2x 57/305 mm,
mit Bolzen an den Holzstüuen befestigt
8 3 Treppenholme je 50/305 mm, ausgeSägtlür
Trittstufenaullager
9 Triltstufe 32/317 mm
10 Zwischenpodesl, Nul· und Fedp.rschalung 19 mm,
auf Unterkonstruktion 12,5 mm
11 Holzpfosten aus 2x 32/100 mm
12 Holzhandlauf \2) 32 mm
13 Regalbrett 32/305 mm, mit Leisten 25/100 mm an
den Hauptslützen befestigt
16
14 Rundstahl0 9,5 mm, über Gewinde an den Enden
mit Geländerpfoslen verschraubt b . b 12
15 2 Lagen Holzbalken je 50/100 mm, unterer Aus- @
steifungsbalken verläuft diagonal
16 Stutzenmanschette aus Stahl
17 gekanteter Flachstahl 6 mm, schwarz gestrichen,
17
an Stahlplatte geschweißt und mit Geländerpfosten @
verbolzt

Vertieal and horizontal sections scale 1:50


14 .~ ~ 11
Details scale 1. 10

All wood members are of pine.

50ltOO mm double brace for skylight; @


fixed to column
2 steel cable bracing fixed to balustrade post
3 rranslueent (Ibreglass panel screwed
10 wood frame on neoprenc wDshcrs @ 10 15 9
4 32/100 mm wood frame "......,..

5 501100 mm wood bracing fixed to balustrade


" ;;.
6 ::;/äir eolumn eonsisting o( 5 wood planks:
",1;;Z
2x 501203 mm and 3>< 50/152 mm,

~ l~
with staggered joints, ba/ted together
7 eantilevered wood beams supporting landing:
2x 571305 mm joists balred to eolumns
8 3x 501305 mm wood caffiages nolched far treads
9 32/317 mm wood tread
10 landing: 19 mm t + 9 boarding on 12.5 mm
subfloor construction
11 wood post. 2x 32/1()(J mm 8
12 32 mm dia. wood handrail
13 321305 mm wood shelf fixed to eolumn with cleats 15 7'---[
14 9.5 mm dia. stee/ balustrade rod threaded
and balted at ends to posts
15 two-Iayers of 50!1()(J mm wood beams:
lower bracmg diagonal

I
6\ steel column slcovo anchored to existing concrete
6 mm black-painted steel ftat bent
to shape, welded to steel plate and ba/ted to post