Sie sind auf Seite 1von 3

152 1994 0 2 DETAIL

Schule für Sprachbehinderte Innerhalb der zweigeschossigen Pausenhalle schiebungen. Alle Auflager sind durch
in Eichstätt führt die Treppe auf eine offene Galerie, von schwingungsdämpfende Auflagerblöcke
der aus die Klassenräume des Oberge- gegen Übertragung von Trittschall auf das
School for Children with Speech schosses erschlossen werden. Da die Halle Bauwerk geschützt.
Difficulties in Eichstätt gleichzeitig für Versammlungen und Schul- Der Treppenlauf wird beidseits von einem
theatervorführungen genutzt werden soll, Geländer mit Füllungen aus Lochblech be-
Architekten: wurde die Treppe so geplant, daß ihr Antritts- gleitet; auf der Galerie ist es durch ein imma-
Schunck und Partner, München podest zugleich als kleine, um zwei Stufen terieller wirkendes, punktgeschweißtes Draht-
Eberhard Schunck, Dieter Ullrich, erhöhte Tribüne genutzt werden kann. gitter ersetzt. Zum üblichen Handlauf gesellt
Norbert Krausen Als Teil des Stahlskelett-Tragwerks der sich entlang der Treppe ein zweiter, niedriger
Mitarbeiter: Sandra Weimar Schule wurde die Treppe ebenfalls in Stahl und dünner, für die Kinder; am Galerieg~­
Tragwerksplanung: konstruiert. Die beiden Holme bestehen aus länder ist anstelle des Handlaufs eine Ablage
Martinka und Grad, Gaimersheim jeweils zwei Walzprofilen [ 200, zwischen für Bücher oder Pausenbrote montiert.
denen die Tragkonsolen der Buchenholz- Die Verlängerung des Geländers am Podest
stufen und -podeste eingeschweißt sind. war Auflage der Genehmigungsbehörde.
Das obere Auflager der Holme ist fest, am Die Zeichnungen dokumentieren die ur-
unteren erlaubt eine Edelstahlwalze Ver- sprüngliche Entwurfsabsicht. N.K.

A full report on this school appeared in Detail A stainless steel roller allows for translation
1994/1. The steel stairs in the double-height at the lower end of the cross beams, the
hall lead to classrooms off an open gallery. upper end is fixed. All bearing points are
The first landing on the stair can also be used sound insulated. Perforated metal sheet forms
Treppengrundriß und -ansicht
as a platform during functions held in the hall. the infill between the stair railings, a spot-
Maßstab 1:50
The 2 cross beams are made of 2 rolled steel welded wire grid taking its place at gallery
Plan and elevation of stairs [ 200 sections, between which are welded the level. Below the normal-height handrail is a
scale 1:50 supports for the beech steps and landings. lower, stimmer one for the smaller children.

!b

,-
~--- - ._-_.. - - --.

v
H H
DETAIL 1994 D 2 Dokumentation 153

Axonometrie
der zweigeschossigen Pausenhalle

Axonometrie
of double-height hall

14
r --,--,---I""
1
1111
6
7

11 12

aa bb

R
11
. 10
+ ,

- + + _ 12

dd

liPid?

Details Maßstab 1:20 9 2 Profile [ 200 Details scale 1:20 9 2 seetions, [ 200
Detail Handlauf Maßstab 1:10 10 Blech d = 10 mm Detail of handrail scale 1: 10 10 10 mm sheet
1 T-Profil aus !Xl 45/6 und 20/6 mm 11 Trittstufe Buchenholz 50/310 mm 1 T-section of r;tJ 45/6 and 20/6 mm 11 beechwood step, 50/310 mm
2 Handlauf Buchenholz 0 38 mm 12 Anschraubplatte 0 80 mm 2 beechwood handraif, 38 mm dia. 12 backplate, 80 mm dia.
3 Stahlstab 016 mm 13 Krümmer Edelstahl 3 steel bar, 16 mm dia. 13 bent stainless steel
4 Kinderhandlauf Buchenholz 0 20 mm 14 punk1geschweißtes Gitter 40/40 mm 4 children 's handrail, beech, 20 mm dia. 14 spot-welded grid, 40/40 mm
5 Stahlstab 0 20 mm 15 Walze Edelstahl 0 45 mm, I = 200 mm 5 steel bar, 20 mm dia. 15 stainless steel roller, 45 mm dia.
6 Lochblech d = 2 mm, eingeschweißt 16 Auflagerblock 160/160/55 mm 6 2 mm perforated metal sheet, welded 16 bearing block 160/160/55 mm
7 Geländerpfosten 2x!Xl 45/6 mm 17 Antrittsstufe Solnhofener Kernstein 7 handrail standard, 2 x r;tJ 45/6 mm 17 first step, Solnhofen stone
8 Handlaufträger !Xl 20/8 mm 18 Betonfertigteil 8 handrail support r;tJ 20/8 mm 18 precast concrete
1
154 Schule für Sprachbehinderte in Eichstält 199402 DETAil