Sie sind auf Seite 1von 32

Bankpakete

und
Einzelprodukte
Dienstleistungen und Preise für private Kunden,
gültig ab 1. April 2018
2
Der neue Standard ist digital
Änderungen gültig ab 1. Juni 2018

Die UBS Bankpakete, das UBS Privatkonto und das UBS Kontokorrent Private werden ab 1. Juni 2018 in den
Varianten Standard und Traditional angeboten.
• Mit der Variante Standard erfolgt die Zustellung der Bankdokumente in UBS Digital Banking elektronisch.
Bei einem Bankpaket wird auch die Kartenabrechnung elektronisch zugestellt. Voraussetzung ist ein
UBS Digital Banking-Vertrag.
• Mit der Variante Traditional werden die Bankdokumente und/oder Kartenabrechnungen auf Papier zugestellt.

Bankpakete1
Paketpreis pro Monat Standard Traditional2
UBS Generation Kostenlos CHF 5
UBS Campus Kostenlos CHF 5
UBS Young Professional CHF 63 CHF 103
UBS Individual
• Bei einem Gesamtvermögen4 ab CHF 10 000 bei UBS oder CHF 103 CHF 153
mit einer Baufinanzierung/Hypothek von UBS
• Ansonsten CHF 153 CHF 203
UBS Family
• Bei einem Familienvermögen5 ab CHF 10 000 bei UBS oder CHF 153 CHF 203
mit einer Baufinanzierung/Hypothek von UBS
• Ansonsten CHF 253 CHF 303
Spezialangebote im 1. Jahr
• Bankpakete UBS Generation, UBS Campus, UBS Young Professional und UBS Individual:
Kostenlos für Neukunden oder für bestehende UBS-Kunden ohne UBS Debitkarte (V PAY/Maestro)
• Bankpaket UBS Family:
– Kostenlos für Neukunden (beide Partner) oder für bestehende UBS-Kunden ohne UBS Debitkarte
(V PAY/Maestro)
– Halber Preis monatlich, wenn ein Partner Neukunde ist oder wenn bei bestehenden UBS-Kunden
nur ein Partner bisher eine UBS Debitkarte (V PAY/Maestro) besitzt

Einzelprodukte1
Kontoführung pro Monat Standard Traditional2
UBS Privatkonto CHF/EUR
• Bei einem Gesamtvermögen4 ab CHF 10 000 (Gegenwert in EUR) CHF 3 CHF 5
bei UBS oder mit einer Baufinanzierung/Hypothek von UBS
• Ansonsten CHF 5 CHF 7
UBS Kontokorrent Private CHF und Fremdwährungen CHF 5 CHF 7
Abrechnung vierteljährlich

Zahlungsaufträge
UBS easy6 und UBS easy international6 CHF 0.70 pro Einzahlungsschein

1
Kunden mit bestehenden Spezialangeboten (1. Jahr kostenlos oder weiteren nicht aufgeführten Spezialvereinbarungen) sind
während der Laufzeit des Spezialangebots von möglichen Preisauswirkungen ausgenommen.
2
Mit der Variante Traditional werden Bankdokumente und/oder Kredit-/Prepaidkartenabrechnungen auf Papier zugestellt. Bei
Einzelprodukten wird der Preis für allfällige Kartenabrechnungen auf Papier wie bis anhin separat abgerechnet.
3
Weitere Wahlmöglichkeiten: UBS Gold Kreditkarte (Aufpreis CHF 8 pro Monat) oder UBS Platinum Kreditkarte (Aufpreis
CHF 30 pro Monat). Kein Aufpreis im 1. Jahr für Neukunden oder bestehende UBS-Kunden ohne UBS Debitkarte (V PAY/
Maestro). Für UBS Family: Kein Aufpreis, wenn beide Partner Neukunden sind oder für bestehende UBS-Kunden ohne
UBS Debitkarte (V PAY/Maestro). Halber Aufpreis pro Monat, wenn ein Partner Neukunde ist oder wenn bei bestehenden
UBS-Kunden nur ein Partner bisher eine UBS Debitkarte (V PAY/Maestro) besitzt.
4
Als Gesamtvermögen gelten die kumulierten Konto- und Depotwerte (exkl. UBS Freizügigkeitskonto/-depot und Kredit-/
Prepaidkartenkonto), welche unter derselben Bankbeziehung bei UBS geführt sind. Damit der tiefere Preis zur Anwendung
kommt, muss das Gesamtvermögen während des ganzen Vormonats mindestens CHF 10 000 (Gegenwert in EUR) betragen.
5
Als Familienvermögen gelten die kumulierten Konto- und Depotwerte (exkl. UBS Freizügigkeitskonto/-depot und Kredit-/
Prepaidkartenkonto), welche unter den angemeldeten Mitgliedern derselben Familie (inklusive deren Kindern, sofern
Verfügungsrecht vorhanden) bei UBS geführt sind. Damit der tiefere Preis zur Anwendung kommt, muss das Familien-
vermögen während des ganzen Vormonats mindestens CHF 10 000 betragen.
6
Die UBS easy- und UBS easy international-Zahlungen sind im Paketpreis nicht mehr kostenlos inbegriffen. Ebenso entfällt
beim UBS Privatkonto die Preisbefreiung bei einem Gesamtvermögen ab CHF 10 000 bei UBS oder mit einer Baufinanzierung/
Hypothek von UBS.
Inhalt
Bankpakete
UBS Generation 4
UBS Campus 5
UBS Young Professional 6
UBS Individual 7
UBS Family 8

Bonusprogramm
UBS KeyClub 9

UBS Digital Banking


UBS e-banking/UBS Mobile Banking App 10
UBS Access App 10
UBS TWINT App 11
UBS Safe 11

Einzelprodukte Zahlen
UBS Privatkonto 12
UBS Privatkonto EUR 13
UBS Kontokorrent Private 14

Einzelprodukte Sparen/Anlegen
UBS Jugendsparkonto 15
UBS Sparkonto 16
UBS Fondskonto 17
UBS Termingeldkonto 18

Einzelprodukte Vorsorgen
UBS Fiscakonto (gebundene Vorsorge 3a) 19
UBS Freizügigkeitskonto 20

Preise
Preise Karten- und Bargelddienstleistungen 21
Preise Zahlungsverkehr 24
Preise spezielle Dienstleistungen 26

3
UBS Generation Bankpak
et
per App
:
eröffnen
/konto
ubs.com
ng
Voraus- Für Jugendliche von 12 bis 22 Jahren. Bis zum 15. Geburtstag wird die eroeffnu
setzungen Zustimmung der Eltern benötigt
Beschreibung Kostenloses Bankpaket für Jugendliche mit den wichtigsten Produkten und Dienst-
leistungen zum Zahlen, Sparen und Vorsorgen. Kostenlose Teilnahme am Bonusprogramm
UBS KeyClub
Währung CHF
Paketpreis Kostenlos
Paketumfang • UBS Privatkonto Generation1 (eines möglich)
• UBS Jugendsparkonto1 (mehrere möglich)
• UBS Debitkarte1 (V PAY/Maestro; Inhaberkarte) für kostenlose Bargeldbezüge in CHF
an allen UBS Bancomaten und Fremdautomaten in der Schweiz
• UBS Prepaidkarte und/oder UBS Kreditkarten (Classic/Standard, Special Edition)2 in CHF
(Mindestalter: Prepaidkarte 12 Jahre, Kreditkarten 18 Jahre. Bis zum 18. Geburtstag
Zustimmung der Eltern erforderlich)
• UBS Digital Banking (zusätzlich UBS Safe mit Abovarianten Basic oder Classic), siehe
Seiten 10 und 11
• Zahlungen in CHF im Inland ab dem UBS Privatkonto Generation mit UBS e-banking/
UBS Mobile Banking, UBS Multimat, LSV+ (Lastschriftverfahren), UBS easy und
UBS Dauerauftrag
• Teilnahme am Bonusprogramm UBS KeyClub mit attraktiven Angeboten
Zusätzlich profitieren
• Willkommensgeschenk von CHF 40 in Form von KeyClub-Punkten
• CHF 25 in Form von KeyClub-Punkten pro Vermittlung eines Neukunden mit Abschluss
eines Bankpakets für Jugendliche oder Studierende
Zusätzlich erhältlich
• UBS Fondskonto zu vergünstigten Konditionen, siehe Seite 17
• UBS Fiscakonto, siehe Seite 19

Konditionen • UBS Privatkonto Generation, siehe UBS Privatkonto auf Seite 12, mit folgenden
und Zusatz- Abweichungen:
informationen – Zinssatz: Vorzugszins auf UBS Privatkonto Generation
– Rückzugsmöglichkeiten: CHF 15 000 pro Kalendermonat, für höhere Beträge drei-
monatige Kündigungsfrist3, 4
– Versand-/Fremdkosten: keine Versandkosten. Übrige Fremdkosten werden weiter-
verrechnet
• UBS Jugendsparkonto, siehe Seite 15
• Im Paketpreis inbegriffen und damit kostenlos ist die Jahresgebühr der UBS Debitkarte,
der UBS Prepaidkarte und/oder der UBS Kreditkarten
• Für Dienstleistungen, die nicht im Paketumfang enthalten sind, gelten die Preise ab
Seite 21
• Nach Kündigung des Bankpakets gelten die Konditionen ab Seite 10
• Automatische Umwandlung in das Bankpaket UBS Young Professional (siehe Seite 6)
nach dem 22. Geburtstag
Weitere Dienst- • Beratung zu Bedürfnissen wie z.B. bei Beginn der Berufslehre/Mittelschule oder bei
leistungen Einstieg ins Berufsleben
• KeyClub-Broschüre mit aktuellen Angeboten, KeyClub-Newsletter unter:
ubs.com/keyclub-abo
 ubs.com/generation

1
Diese Produkte sind zwingende Bestandteile des Bankpakets.
2
Nur bei Erfüllung der Abgabekriterien und Annahme des Kartenantrages.
3
Keine Kündigung notwendig beim Übertrag auf das UBS Fiscakonto, das UBS Fondskonto oder das UBS Termingeldkonto,
beim Kauf von Wertschriften, UBS Fonds, Edelmetallen, Festgeldern oder Treuhandanlagen durch UBS sowie bei Zins- und
Amortisationszahlungen für UBS Hypotheken.
4
Bei Überziehung der Rückzugslimite ohne Einhaltung der Kündigungsfrist erfolgt eine automatische Belastung von 0,5% auf
dem limitenüberschreitenden Betrag.

4
UBS Campus Bankpak
et
per App
:
eröffnen
/konto
ubs.com
ng
Voraus- Für Studierende (Vollzeit oder berufsbegleitend) in der Tertiärstufe gemäss eroeffnu
setzungen schweizerischem Bildungssystem und Doktoranden von 18 bis 30 Jahren in
einer mindestens zweijährigen Ausbildung
Beschreibung Kostenloses Bankpaket für Studierende und Doktoranden mit den wichtigsten
Produkten und Dienstleistungen zum Zahlen, Sparen und Vorsorgen. Kostenlose Teilnahme
am Bonusprogramm UBS KeyClub
Währung CHF
Paketpreis Kostenlos
Paketumfang • UBS Privatkonto Campus5 (eines möglich)
• UBS Jugendsparkonto5 (mehrere möglich)
• UBS Debitkarte5 (V PAY/Maestro; Inhaberkarte) für kostenlose Bargeldbezüge in CHF
an allen UBS Bancomaten und Fremdautomaten in der Schweiz
• UBS Kreditkarten (Classic/Standard, Special Edition)6 und/oder UBS Prepaidkarte in CHF
• UBS Digital Banking (zusätzlich UBS Safe mit Abovarianten Basic oder Classic), siehe
Seiten 10 und 11
• Zahlungen in CHF im Inland ab dem UBS Privatkonto Campus mit UBS e-banking/
UBS Mobile Banking, UBS Multimat, LSV+ (Lastschriftverfahren), UBS easy und
UBS Dauerauftrag
• Teilnahme am Bonusprogramm UBS KeyClub mit attraktiven Angeboten
Zusätzlich profitieren
• Willkommensgeschenk von CHF 40 in Form von KeyClub-Punkten
• 5 Jahre LEGI-Mitgliedschaft mit vielen attraktiven Vergünstigungen im Wert von CHF 99,
mehr unter: LEGI.ch
• CHF 25 in Form von KeyClub-Punkten pro Vermittlung eines Neukunden mit Abschluss
eines Bankpakets für Jugendliche oder Studierende
Zusätzlich erhältlich
• UBS Fondskonto zu vergünstigten Konditionen, siehe Seite 17
• UBS Fiscakonto, siehe Seite 19

Konditionen • UBS Privatkonto Campus, siehe UBS Privatkonto auf Seite 12, mit folgenden
und Zusatz- Abweichungen:
informationen – Zinssatz: Vorzugszins auf UBS Privatkonto Campus
– Rückzugsmöglichkeiten: CHF 15 000 pro Kalendermonat, für höhere Beträge drei-
monatige Kündigungsfrist7, 8
– Versand-/Fremdkosten: keine Versandkosten. Übrige Fremdkosten werden weiter-
verrechnet
• UBS Jugendsparkonto, siehe Seite 15
• Im Paketpreis inbegriffen und damit kostenlos ist die Jahresgebühr der UBS Debitkarte,
der UBS Kreditkarten und/oder der UBS Prepaidkarte
• Für Dienstleistungen, die nicht im Paketumfang enthalten sind, gelten die Preise ab
Seite 21
• Nach Kündigung des Bankpakets gelten die Konditionen ab Seite 10
• Nach einer Laufzeit von 2 Jahren und bei Fortsetzung des Studiums kann das Paket für
Studierende und Doktoranden verlängert werden. Bei Erreichen des Ausbildungsendes
oder spätestens nach dem 30. Geburtstag erfolgt eine automatische Umwandlung in
das Bankpaket UBS Young Professional (siehe Seite 6)
Weitere Dienst- • Beratung zu Bedürfnissen wie z.B. bei Beginn des Studiums oder bei Einstieg ins
leistungen Berufsleben
• KeyClub-Broschüre mit aktuellen Angeboten, KeyClub-Newsletter unter:
ubs.com/keyclub-abo
 ubs.com/campus

5
Diese Produkte sind zwingende Bestandteile des Bankpakets.
6
Nur bei Erfüllung der Abgabekriterien und Annahme des Kartenantrages.
7
Keine Kündigung notwendig beim Übertrag auf das UBS Fiscakonto, das UBS Fondskonto oder das UBS Termingeldkonto,
beim Kauf von Wertschriften, UBS Fonds, Edelmetallen, Festgeldern oder Treuhandanlagen durch UBS sowie bei Zins- und
Amortisationszahlungen für UBS Hypotheken.
8
Bei Überziehung der Rückzugslimite ohne Einhaltung der Kündigungsfrist erfolgt eine automatische Belastung von 0,5% auf
dem limitenüberschreitenden Betrag.

5
UBS Young Professional Bankpak
et
per App
:
eröffnen
/konto
ubs.com
ng
Voraus- Für junge Berufseinsteiger von 22 bis 24 Jahren und Studienabgänger9 eroeffnu
setzungen bis 32 Jahre für maximal 2 Jahre
Beschreibung Bankpaket für junge Berufseinsteiger und Studienabgänger mit den wichtigsten
Produkten und Dienstleistungen zum Zahlen, Sparen und Vorsorgen zu einem attraktiven
Pauschalpreis. Kostenlose Teilnahme am Bonusprogramm UBS KeyClub
Währung CHF
Paketpreis Pro Monat
• CHF 610 bei einem Gesamtvermögen11 ab CHF 5000 bei UBS oder mit Umstellung
auf E-Dokumente
• Ansonsten CHF 810
Bezahlung mit UBS KeyClub-Punkten möglich
Spezialangebot im 1. Jahr
• Kostenlos für Neukunden oder für bestehende UBS-Kunden ohne UBS Debitkarte (V PAY/
Maestro)
Paketumfang • UBS Privatkonto in CHF12 (eines möglich)
• UBS Sparkonto in CHF12 (mehrere möglich)
• UBS Fiscakonto (mehrere möglich)
• UBS Debitkarte12 (V PAY/Maestro; Inhaberkarte) für kostenlose Bargeldbezüge in CHF
ab dem UBS Privatkonto an allen UBS Bancomaten und Fremdautomaten in der Schweiz
• UBS Kreditkarten (Classic/Standard, Special Edition, Charity Card)10, 12, 13 und/oder
UBS Prepaidkarte12 in CHF
• UBS Digital Banking (zusätzlich UBS Safe mit Abovarianten Basic oder Classic), siehe
Seiten 10 und 11
• Zahlungen in CHF im Inland ab dem UBS Privatkonto mit UBS e-banking/UBS Mobile
Banking, UBS Multimat, LSV+ (Lastschriftverfahren), UBS easy und UBS Dauerauftrag
• Teilnahme am Bonusprogramm UBS KeyClub mit attraktiven Angeboten
Zusätzlich profitieren
• Willkommensgeschenk von CHF 40 in Form von KeyClub-Punkten
Zusätzlich erhältlich
• UBS Fondskonto zu vergünstigten Konditionen, siehe Seite 17
Konditionen • UBS Privatkonto, siehe Seite 12
und Zusatz- • UBS Sparkonto, siehe Seite 16
informationen • UBS Fiscakonto, siehe Seite 19
• Versand-/Fremdkosten werden weiterverrechnet
• Im Paketpreis inbegriffen ist die Jahresgebühr der UBS Debitkarte, der UBS Kreditkarten
und/oder der UBS Prepaidkarte
• Für Dienstleistungen, die nicht im Paketumfang enthalten sind, gelten die Preise ab
Seite 21
• Nach Kündigung des Bankpakets gelten die Konditionen ab Seite 10
• Automatische Umwandlung ins Bankpaket UBS Individual (siehe Seite 7) nach dem
24. Geburtstag (für Personen ohne Studium) oder 2 Jahre nach Ausbildungsende,
spätestens nach dem 32. Geburtstag (für Studienabgänger)
Weitere Dienst- • Beratung zu Bedürfnissen wie z.B. Einstieg ins Berufsleben, Erreichen von Sparzielen
leistungen und Vermögensoptimierung
• UBS Magazin mit Neuigkeiten und aktuellen KeyClub-Angeboten, KeyClub-Newsletter
unter: ubs.com/keyclub-abo
 ubs.com/youngpro

9
Der Abschluss des Studiums darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen.
10
Weitere Wahlmöglichkeiten: UBS Gold Kreditkarte (Aufpreis CHF 8 pro Monat) oder UBS Platinum Kreditkarte (Aufpreis
CHF 30 pro Monat). Kein Aufpreis im 1. Jahr für Neukunden oder bestehende UBS-Kunden ohne UBS Debitkarte (V PAY/
Maestro).
11
Als Gesamtvermögen gelten die kumulierten Konto- und Depotwerte (exkl. UBS Freizügigkeitskonto/-depot und Kredit-/
Prepaidkartenkonto), welche unter derselben Bankbeziehung bei UBS geführt sind. Damit der tiefere Paketpreis zur Anwendung
kommt, muss das Gesamtvermögen während des ganzen Vormonats mindestens CHF 10 000 betragen (Ausnahme: im Bank-
paket für junge Berufseinsteiger mindestens CHF 5000).
12
Diese Produkte sind zwingende Bestandteile des Bankpakets.
13
Nur bei Erfüllung der Abgabekriterien und Annahme des Kartenantrages.

6
UBS Individual Bankpak
et
per App
:
eröffnen
/konto
ubs.com
ng
Voraus- Für Einzelpersonen ab 24 Jahren eroeffnu
setzungen
Beschreibung Bankpaket für Einzelpersonen mit den wichtigsten Produkten und Dienst-
leistungen zum Zahlen, Sparen und Vorsorgen zu einem attraktiven Pauschalpreis.
Kostenlose Teilnahme am Bonusprogramm UBS KeyClub
Währung CHF
Paketpreis Pro Monat
• CHF 1014 bei einem Gesamtvermögen15 ab CHF 10 000 bei UBS oder mit einer
Baufinanzierung/Hypothek von UBS oder
• CHF 1514 mit Umstellung auf E-Dokumente
• Ansonsten CHF 2014
Bezahlung mit UBS KeyClub-Punkten möglich
Spezialangebot im 1. Jahr
• Kostenlos für Neukunden oder für bestehende UBS-Kunden ohne UBS Debitkarte (V PAY/
Maestro)
Paketumfang • UBS Privatkonto in CHF16 (eines möglich)
• UBS Sparkonto in CHF16 (mehrere möglich)
• UBS Fiscakonto (mehrere möglich)
• UBS Debitkarte16 (V PAY/Maestro; Inhaberkarte) für kostenlose Bargeldbezüge in CHF
ab dem UBS Privatkonto an allen UBS Bancomaten und Fremdautomaten in der Schweiz
• UBS Kreditkarten (Classic/Standard, Special Edition, Charity Card)14, 16, 17 und/oder
UBS Prepaidkarte16 in CHF
• UBS Digital Banking (zusätzlich UBS Safe mit Abovarianten Basic oder Classic), siehe
Seiten 10 und 11
• Zahlungen in CHF im Inland ab dem UBS Privatkonto mit UBS e-banking/UBS Mobile
Banking, UBS Multimat, LSV+ (Lastschriftverfahren), UBS easy und UBS Dauerauftrag
• Teilnahme am Bonusprogramm UBS KeyClub mit attraktiven Angeboten
Konditionen • UBS Privatkonto, siehe Seite 12
und Zusatz- • UBS Sparkonto, siehe Seite 16
informationen • UBS Fiscakonto, siehe Seite 19
• Versand-/Fremdkosten werden weiterverrechnet
• Im Paketpreis inbegriffen ist die Jahresgebühr der UBS Debitkarte, der UBS Kreditkarten
und/oder der UBS Prepaidkarte
• Für Dienstleistungen, die nicht im Paketumfang enthalten sind, gelten die Preise ab
Seite 21
• Nach Kündigung des Bankpakets gelten die Konditionen ab Seite 10
Weitere Dienst- • Beratung zu Bedürfnissen wie z.B. Zahlen und Sparen, Finanzieren des Eigenheims
leistungen und Vermögensoptimierung
• UBS Magazin mit Neuigkeiten und aktuellen KeyClub-Angeboten, KeyClub-Newsletter
unter: ubs.com/keyclub-abo
 ubs.com/individual

14
Weitere Wahlmöglichkeiten: UBS Gold Kreditkarte (Aufpreis CHF 8 pro Monat) oder UBS Platinum Kreditkarte (Aufpreis
CHF 30 pro Monat). Kein Aufpreis im 1. Jahr für Neukunden oder bestehende UBS-Kunden ohne UBS Debitkarte (V PAY/
Maestro).
15
Als Gesamtvermögen gelten die kumulierten Konto- und Depotwerte (exkl. UBS Freizügigkeitskonto/-depot und Kredit-/
Prepaidkartenkonto), welche unter derselben Bankbeziehung bei UBS geführt sind. Damit der tiefere Paketpreis zur Anwendung
kommt, muss das Gesamtvermögen während des ganzen Vormonats mindestens CHF 10 000 betragen (Ausnahme: im Bank-
paket für junge Berufseinsteiger mindestens CHF 5000).
16
Diese Produkte sind zwingende Bestandteile des Bankpakets.
17
Nur bei Erfüllung der Abgabekriterien und Annahme des Kartenantrages.

7
UBS Family
Voraus- Für Familien und Paare ab 20 Jahren (2 Personen im selben Haushalt lebend, mit oder
setzungen ohne Kinder)
Beschreibung Bankpaket für Familien und Paare mit den wichtigsten Produkten und Dienstleistungen
zum Zahlen, Sparen und Vorsorgen zu einem attraktiven Pauschalpreis, welcher nur einmal
pro Familie/Paar verrechnet wird. Kostenlose Teilnahme am Bonusprogramm UBS KeyClub
Währung CHF
Paketpreis Pro Monat
• CHF 1518 bei einem Familienvermögen19 ab CHF 10 000 bei UBS oder mit einer
Baufinanzierung/Hypothek von UBS oder
• CHF 2518 mit Umstellung auf E-Dokumente
• Ansonsten CHF 3018
Bezahlung mit UBS KeyClub-Punkten möglich
Spezialangebot im 1. Jahr
• Kostenlos, wenn beide Partner Neukunden sind oder für bestehende UBS-Kunden ohne
UBS Debitkarte (V PAY/Maestro)
• Halber Preis monatlich, wenn ein Partner Neukunde ist oder wenn bei bestehenden
UBS-Kunden nur ein Partner bisher eine UBS Debitkarte (V PAY/Maestro) besitzt
Paketumfang • UBS Privatkonto in CHF20 (mehrere möglich)
• UBS Sparkonto in CHF20 (mehrere möglich)
• UBS Fiscakonto (mehrere möglich)
• UBS Debitkarte20 (V PAY/Maestro; mehrere möglich) für kostenlose Bargeldbezüge
in CHF ab dem UBS Privatkonto an allen UBS Bancomaten und Fremdautomaten in der
Schweiz
• UBS Kreditkarten (Classic/Standard, Special Edition, Charity Card)18, 20, 21 und/oder
UBS Prepaidkarten20 in CHF
• UBS Digital Banking (zusätzlich UBS Safe mit Abovarianten Basic oder Classic), siehe
Seiten 10 und 11
• Zahlungen in CHF im Inland ab dem UBS Privatkonto mit UBS e-banking/UBS Mobile
Banking, UBS Multimat, LSV+ (Lastschriftverfahren), UBS easy und UBS Dauerauftrag
• Teilnahme am Bonusprogramm UBS KeyClub mit attraktiven Angeboten

Für Ihre Kinder inbegriffen bis zum 18. Geburtstag:


• UBS Jugendsparkonto
• UBS Fondskonto zu Vorzugskonditionen erhältlich

Konditionen • UBS Privatkonto, siehe Seite 12


und Zusatz- • UBS Sparkonto, siehe Seite 16
informationen • UBS Fiscakonto, siehe Seite 19
• UBS Jugendsparkonto, siehe Seite 15
• UBS Fondskonto, siehe Seite 17
• Versand-/Fremdkosten werden weiterverrechnet
• Im Paketpreis inbegriffen ist die Jahresgebühr der UBS Debitkarten, der UBS Kreditkarten
und/oder der UBS Prepaidkarten
• Für Dienstleistungen, die nicht im Paketumfang enthalten sind, gelten die Preise ab
Seite 21
• Nach Kündigung des Bankpakets gelten die Konditionen ab Seite 10
Weitere Dienst- • Beratung zu Bedürfnissen wie z.B. Zahlen und Sparen, Finanzieren des Eigenheims
leistungen und Vermögensoptimierung
• UBS Magazin mit Neuigkeiten und aktuellen KeyClub-Angeboten, KeyClub-Newsletter
unter: ubs.com/keyclub-abo
 ubs.com/family
18
Weitere Wahlmöglichkeiten: UBS Gold Kreditkarte (Aufpreis CHF 8 pro Monat) oder UBS Platinum Kreditkarte (Aufpreis
CHF 30 pro Monat). Kein Aufpreis im 1. Jahr, wenn beide Partner Neukunden sind oder für bestehende UBS-Kunden ohne
bisherige UBS Debitkarte (V PAY/Maestro). Halber Aufpreis monatlich im 1. Jahr, wenn ein Partner Neukunde ist oder wenn bei
bestehenden UBS-Kunden nur ein Partner bisher eine UBS Debitkarte (V PAY/Maestro) besitzt.
19
Als Familienvermögen gelten die kumulierten Konto- und Depotwerte (exkl. UBS Freizügigkeitskonto/-depot und Kredit-/
Prepaidkartenkonto), welche unter den angemeldeten Mitgliedern derselben Familie (inklusive deren Kindern, sofern Verfügungs-
recht vorhanden) bei UBS geführt sind. Damit der tiefere Paketpreis zur Anwendung kommt, muss das Familienvermögen
während des ganzen Vormonats mindestens CHF 10 000 betragen.
20
Diese Produkte sind zwingende Bestandteile des Bankpakets.
21
Nur bei Erfüllung der Abgabekriterien und Annahme des Kartenantrages.

8
UBS KeyClub
UBS KeyClub ist das Bonusprogramm von UBS, das Sie für die aktive Nutzung bestimmter Bankdienstleistungen
belohnt (siehe «Sammelregeln»). Die gesammelten Punkte können Sie für Spezialangebote und das gesamte
Sortiment unserer KeyClub-Partner wie Bargeld einlösen: ePunkte im UBS KeyClub eStore, Papierchecks vor Ort.
Ein Punkt entspricht dabei einem Franken

Sammelregeln
UBS Generation UBS Young UBS Individual
UBS Campus Professional UBS Family
Zahlungseingang auf 5 Punkte pro Quartal 15 Punkte pro Halb- 5 Punkte23 pro Halb-
UBS Privatkonto22 bei mindestens jahr bei mindestens jahr bei mindestens
3 Eingängen CHF 2000 pro Monat CHF 4000 pro Monat
Zahlung mit UBS Prepaidkarte22 5 Punkte pro Halb- – –
jahr bei mindestens
10 Zahlungen
Umsatz auf UBS Kredit-/Prepaid- 1 Punkt pro Quartal UBS Prepaidkarte und UBS Kreditkarte
karte (inklusive Karten in Fremd- bei CHF 100 Umsatz Classic/Standard, Special Edition 3 Punkte,
währungen EUR/USD)24, 25 (Obergrenze Gold 6 Punkte, Platinum 9 Punkte pro
CHF 1000) CHF 1000 Umsatz

Als Jugendlicher oder Studierender noch mehr profitieren


Bei Abschluss eines Bankpakets für 40 Punkte als Willkommensgeschenk
Jugendliche, Studierende oder
junge Berufseinsteiger:
ubs.com/bankpakete
Für die Vermittlung eines Neukunden 25 Punkte pro Neukunde
mit Abschluss eines Bankpakets für
Jugendliche oder Studierende:
ubs.com/bringafriend

 ubs.com/keyclub
 ubs.com/keyclubestore

22
Innerhalb der Bankpakete.
23
Auf Kollektiv-/Gemeinschaftsbeziehungen innerhalb des Bankpakets UBS Family mit zwei oder mehr Eingängen von mindestens
CHF 4000 maximal 10 Punkte.
24
Karten in Fremdwährungen (EUR/USD): Der Umsatz wird zum offiziellen UBS-Devisenverkaufskurs in CHF umgerechnet und
gemäss den Sammelregeln abgerechnet.
25
Diese Sammelregeln gelten auch für Kunden ohne Bankpakete.

9
UBS Digital Banking
UBS e-banking/UBS Mobile Banking App
Leistungen im Überblick26 • Vermögen: Kontosaldi sowie letzte Gutschriften und Belastungen;
Marktwert der Depots und Portfolios
• UBS Kredit- und
Prepaidkarten: Getätigte Ausgaben, verfügbarer Betrag, Umstellung
auf papierlose Abrechnung, Kartensperrung und
Ersatzkartenbestellung
• UBS Debitkarten: Anpassung der Limiten, Kartensperrung und Ersatz-
kartenbestellung
• Benachrichtigungen: Via App, SMS oder E-Mail, beispielsweise über
Belastungen auf Konten oder Kreditkarten
• Zahlungen: Ausführung mit dem Einzahlungsscheinscanner
und dem Zahlungsassistenten; Freigabe von
E-Rechnungen
• Persönlicher
Finanzassistent: Analyse der Ausgaben; Überblick über das Budget
und das Erreichen der selbst gesetzten Sparziele
• Quotes: Informationen zur Entwicklung der Finanzmärkte
und Details zu spezifischen Finanzinstrumenten
• Investment views: Marktanalysen und Anlageideen
• Handel: Kaufen und Verkaufen von Wertschriften
• Produkte: Eröffnen von Bankpaketen und Konten; Bestellen
von Kredit- und Debitkarten sowie Zugangsmitteln
zur Nutzung von UBS Digital Banking
• Mailbox: Sichere und vertrauliche Kommunikation mit dem
Kundenberater
• E-Dokumente: Bankdokumente in elektronischer Form
• Safe: Digitales Schliessfach zur Aufbewahrung von
wichtigen persönlichen Dokumenten, Bankdoku-
menten (E-Dokumente) sowie Passwörtern,
siehe Seite 11
Voraussetzungen • Bankbeziehung bei UBS Switzerland AG
• Zugang zu UBS Digital Banking
Zugangsmittel • UBS Access App: Kostenloses Login via App mit PIN
• Access Card: Erstkarte kostenlos, Ersatz-/Zusatzkarte CHF 10
(inkl. MWST)
• Access Card Display: CHF 25 (inkl. MWST)
• Kartenleser: Erster Kartenleser kostenlos, Ersatz-/Zusatzkarten-
leser CHF 10 (inkl. MWST)
• Access Key: CHF 65 (inkl. MWST)
 ubs.com/digital

UBS Access App


Leistungen im Überblick Einfaches und sicheres Login bei UBS e-banking und der
UBS Mobile Banking App – ohne Kartenleser
Voraussetzungen • Privatkunde oder KMU mit Bankbeziehung bei UBS Switzerland AG
• Zugang zu UBS Digital Banking
 ubs.com/access-app

26
Einzelne Funktionen stehen Ihnen nur im E-Banking oder in der Mobile Banking App zur Verfügung.

10
UBS Safe
UBS TWINT App
Leistungen im Überblick • Einfaches, schnelles und sicheres Senden, Anfordern und
Empfangen von Geldbeträgen
• Mit dem Smartphone bargeldlos bezahlen
• Im Laden, am Automaten und online bargeldlos einkaufen
• App und Transaktionen sind kostenlos

Limiten
Mit UBS-Konto,
UBS Kredit-/Prepaidkarten
• Sendelimite Bis zu CHF 300027 (Monatslimite rollend, letzte 30 Tage)
• Empfangslimite CHF 4000 (Monatslimite rollend, letzte 30 Tage)
Maximaler Transaktionsbetrag
Senden, anfordern und empfangen Analog Monatslimite
Voraussetzungen Schweizer Mobiltelefon- und Kontonummer sowie eine Kredit- oder
Prepaidkarte
 ubs.com/twint

UBS Safe
Leistungen im Überblick • Sichere Aufbewahrung von persönlichen Dokumenten
• Automatische Einlieferung und unbefristete Aufbewahrung von
Bankdokumenten (E-Dokumente)
• Verwaltung und Abruf von Passwörtern
• Datenspeicherung auf UBS-Servern in der Schweiz
• 24x7 Zugriff via UBS e-banking oder auf dem Smartphone via
UBS Safe App
Abovarianten Basic Classic Professional
Speicherkapazität
• Für Bankdokumente Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt
• Für persönliche Dokumente 30 MB 3 GB 30 GB
• Anzahl Passwörter 30 Unbegrenzt Unbegrenzt
Preis pro Monat
• Für Kunden mit Bankpaket oder Kostenlos Kostenlos CHF 4
Anlagelösung (UBS Advice,
UBS Manage)
• Für übrige Kunden Kostenlos CHF 5 CHF 9
Voraussetzungen • Bankbeziehung bei UBS Switzerland AG
• Zugang zu UBS Digital Banking und Wohnsitz in der Schweiz
• Einmalige Aktivierung via UBS e-banking
 ubs.com/safe

27
Mit UBS Kredit-/Prepaidkarten beträgt die Standardlimite CHF 500, welche mittels zweistufiger Authentifizierung innerhalb der
App bis zu CHF 3000 erhöht werden kann.

11
UBS Privatkonto
Voraussetzungen Für Personen ab 20 Jahren. Mit den Bankpaketen für Jugendliche ab 12 Jahren/
für Studierende ab 18 Jahren
Eignung Für Lohn- oder Renteneingänge und zur Abwicklung des gesamten Zahlungs-
sowie Wertschriftenverkehrs
Währung CHF
Zinssatz/ Siehe separate Übersicht, welche in den Geschäftsstellen erhältlich oder im Internet
Verzinsungslimite abrufbar ist: ubs.com/zinssaetze
Verrechnungssteuer 35% ab einem Bruttozinsertrag von CHF 200 oder wenn das Konto mehrmals pro
Kalenderjahr abgeschlossen wird
Kontoeröffnung/ Grundsätzlich kostenlos. In speziellen Fällen können Kontosaldierungen Zusatz-
-saldierung kosten verursachen, welche dem Kunden weiterbelastet werden. Für die Konto-
saldierung gelten zudem die Bedingungen unter «Rückzugsmöglichkeiten»
Kontoführung • CHF 5 monatlich bei einem Gesamtvermögen28 ab CHF 10 000 bei UBS oder
mit einer Baufinanzierung/Hypothek von UBS
• Ansonsten CHF 7 monatlich
Mit Umstellung auf E-Dokumente reduzieren sich diese Preise monatlich um CHF 2
Rückzugs- • CHF 100 000 pro Kalendermonat, für höhere Beträge dreimonatige Kündigungs-
möglichkeiten frist 29, 30
• Kontoüberziehung: mit Einverständnis der Bank möglich

Kontoauszüge Kostenlos, monatlich; weitere Varianten möglich


Zinsabschlüsse Kostenlos, jährlich per 31.12.; vierteljährlich, wenn der Nettosollzins (Sollzins
verrechnet mit Habenzins) CHF 15 übersteigt
Bescheinigung Kostenlos, jährlich per 31.12.
Gutschrifts- und In der Regel keine. Alle Informationen sind im Kontoauszug enthalten.
Belastungsanzeigen Auf Verlangen möglich, pro Anzeige (auf Papier) CHF 1
Versand-/ Werden weiterverrechnet und in der Regel am Ende des Kalenderjahres belastet.
Fremdkosten Versandkosten vermeiden oder optimieren, siehe Seite 27
Dienstleistungen • UBS Debitkarte (V PAY/Maestro) oder UBS Kundenkarte
• UBS Kredit-/Prepaidkarten
• UBS Digital Banking, siehe Seiten 10 und 11
• UBS Bancomat/UBS Bancomat Plus
• UBS Multimat
• Zahlungsaufträge, z.B. UBS easy, LSV+ (Lastschriftverfahren)
• UBS BESR Quick Einzahlungsscheine
Für diese Dienstleistungen gelten die Preise ab Seite 21
Bemerkungen • Für Jugendliche und Studierende eignen sich die kostenlosen Bankpakete,
siehe Seiten 4 und 5
• Bei den Erwachsenen ist das UBS Privatkonto in den Bankpaketen zum
attraktiven Pauschalpreis inbegriffen, siehe Seiten 6 bis 8
 ubs.com/konten

28
Als Gesamtvermögen gelten die kumulierten Konto- und Depotwerte (exkl. UBS Freizügigkeitskonto/-depot und Kredit-/
Prepaidkartenkonto), welche unter derselben Bankbeziehung bei UBS geführt sind. Damit der tiefere Kontoführungspreis auf
dem Konto zur Anwendung kommt, muss das Gesamtvermögen während des ganzen Vormonats mindestens CHF 10 000
betragen.
29
Keine Kündigung notwendig beim Übertrag auf das UBS Fiscakonto, das UBS Fondskonto oder das UBS Termingeldkonto,
beim Kauf von Wertschriften, UBS Funds, Edel­metallen, Festgeldern oder Treuhand­anlagen durch UBS sowie bei Zins- und
Amortisations­zahlungen für UBS Hypotheken.
30
Bei Überziehung der Rückzugslimite ohne Einhaltung der Kündigungsfrist erfolgt eine automatische Belastung von 0,5% auf
dem limitenüberschreitenden Betrag.

12
UBS Privatkonto EUR
Voraussetzungen Für Personen ab 12 Jahren
Eignung Für Lohneingänge und zur Abwicklung des gesamten Zahlungs- sowie Wert-
schriftenverkehrs
Währung EUR
Zinssatz/ Siehe separate Übersicht für aktuelle Zinssätze und mögliche Guthabengebühren,
Verzinsungslimite/ welche in den Geschäftsstellen erhältlich oder im Internet abrufbar ist:
Guthabengebühr EUR ubs.com/zinssaetze
Verrechnungssteuer 35% ab einem Bruttozinsertrag von CHF 200 (Gegenwert in EUR) oder wenn
das Konto mehrmals pro Kalenderjahr abgeschlossen wird
Kontoeröffnung/ Grundsätzlich kostenlos. In speziellen Fällen können Kontosaldierungen Zusatz-
-saldierung kosten verursachen, welche dem Kunden weiterbelastet werden. Für die Konto-
saldierung gelten zudem die Bedingungen unter «Rückzugsmöglichkeiten»
Kontoführung • CHF 5 monatlich bei einem Gesamtvermögen31 ab CHF 10 000 (Gegenwert
in EUR) bei UBS oder mit einer Baufinanzierung/Hypothek von UBS
• Ansonsten CHF 7 monatlich
Mit Umstellung auf E-Dokumente reduzieren sich diese Preise monatlich um CHF 2
Rückzugs- • EUR 60 000 pro Kalendermonat, für höhere Beträge dreimonatige Kündigungs-
möglichkeiten frist 32, 33
• Kontoüberziehung: mit Einverständnis der Bank möglich

Kontoauszüge Kostenlos, monatlich; weitere Varianten möglich


Zinsabschlüsse Kostenlos, jährlich per 31.12.; vierteljährlich, wenn der Nettosollzins (Sollzins
verrechnet mit Habenzins) CHF 15 übersteigt
Bescheinigung Kostenlos, jährlich per 31.12.
Gutschrifts- und In der Regel keine. Alle Informationen sind im Kontoauszug enthalten.
Belastungsanzeigen Auf Verlangen möglich, pro Anzeige (auf Papier) CHF 1
Versand-/ Werden weiterverrechnet und in der Regel am Ende des Kalenderjahres belastet.
Fremdkosten Versandkosten vermeiden oder optimieren, siehe Seite 27
Dienstleistungen • UBS Debitkarte (V PAY/Maestro) oder UBS Kundenkarte
• UBS Kreditkarten
• UBS Digital Banking, siehe Seiten 10 und 11
• UBS Bancomat/UBS Bancomat Plus
• UBS Multimat
• Zahlungsaufträge, z.B. LSV+ (Lastschriftverfahren)
Für diese Dienstleistungen gelten die Preise ab Seite 21
 ubs.com/konten

31
Als Gesamtvermögen gelten die kumulierten Konto- und Depotwerte (exkl. UBS Freizügigkeitskonto/-depot und Kredit-/
Prepaidkartenkonto), welche unter derselben Bankbeziehung bei UBS geführt sind. Damit der tiefere Kontoführungspreis auf
dem Konto zur Anwendung kommt, muss das Gesamtvermögen während des ganzen Vormonats mindestens CHF 10 000
(Gegenwert in EUR) betragen.
32
Keine Kündigung notwendig beim Übertrag auf das UBS Fiscakonto, das UBS Fondskonto oder das UBS Termingeldkonto,
beim Kauf von Wertschriften, UBS Funds, Edel­metallen, Festgeldern oder Treuhand­anlagen durch UBS sowie bei Zins- und
Amortisations­zahlungen für UBS Hypotheken.
33
Bei Überziehung der Rückzugslimite ohne Einhaltung der Kündigungsfrist erfolgt eine automatische Belastung von 0,5% auf
dem limitenüberschreitenden Betrag.

13
UBS Kontokorrent Private
Voraussetzungen Für Personen ab 18 Jahren
Eignung Für den grösseren privaten Zahlungs- und Wertschriftenverkehr
Währung CHF und Fremdwährungen
Zinssatz/ Siehe separate Übersicht für aktuelle Zinssätze und mögliche Guthabengebühren,
Verzinsungslimite/ welche in den Geschäftsstellen erhältlich oder im Internet abrufbar ist:
Guthabengebühr EUR ubs.com/zinssaetze
Verrechnungssteuer 35% ab einem Bruttozinsertrag von CHF 200 (oder Gegenwert in Fremdwährung)
oder wenn das Konto mehrmals pro Kalenderjahr abgeschlossen wird
Kontoeröffnung/ Grundsätzlich kostenlos. In speziellen Fällen können Kontosaldierungen Zusatz-
-saldierung kosten verursachen, welche dem Kunden weiterbelastet werden. Für die Konto-
saldierung gelten zudem die Bedingungen unter «Rückzugsmöglichkeiten»
Kontoführung CHF 5 monatlich, Abrechnung vierteljährlich
Rückzugs- Jederzeit das gesamte Guthaben
möglichkeiten
Kontoauszüge Kostenlos, monatlich; weitere Varianten möglich
Zinsabschlüsse Kostenlos, jährlich per 31.12.; vierteljährlich, wenn der Nettosollzins (Sollzins
verrechnet mit Habenzins) CHF 15 übersteigt
Bescheinigung Auf Anfrage
Gutschrifts- und In der Regel keine. Alle Informationen sind im Kontoauszug enthalten.
Belastungsanzeigen Auf Verlangen möglich
Versand-/ Werden weiterverrechnet und in der Regel am Ende des Kalenderjahres belastet.
Fremdkosten Versandkosten vermeiden oder optimieren, siehe Seite 27
Dienstleistungen • UBS Debitkarte (V PAY/Maestro; in CHF und in EUR) oder UBS Kundenkarte
• UBS Kredit-/Prepaidkarten
• UBS Digital Banking, siehe Seiten 10 und 11
• UBS Bancomat/UBS Bancomat Plus
• UBS Multimat
• Zahlungsaufträge, z.B. UBS easy, LSV+ (Lastschriftverfahren)
• UBS BESR Quick Einzahlungsscheine
Für diese Dienstleistungen gelten die Preise ab Seite 21
Bemerkungen In CHF nur in Verbindung mit einem UBS Wertschriftendepot erhältlich
 ubs.com/konten

14
UBS Jugend­sparkonto
Voraussetzungen Für Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre
Eignung Das ideale Geschenk für Ihr Kind, Paten- oder Enkelkind. Kann ab 12 Jahren auch
durch den Jugendlichen selbst eröffnet werden. Bis zum 15. Geburtstag wird die
Zustimmung der Eltern benötigt
Währung CHF
Zinssatz/ Siehe separate Übersicht, welche in den Geschäftsstellen erhältlich oder im Internet
Verzinsungslimite abrufbar ist: ubs.com/zinssaetze
Verrechnungssteuer 35% ab einem Bruttozinsertrag von CHF 200 oder wenn das Konto mehrmals pro
Kalenderjahr abgeschlossen wird
Kontoeröffnung/ Grundsätzlich kostenlos. In speziellen Fällen können Kontosaldierungen Zusatz-
-saldierung kosten verursachen, welche dem Kunden weiterbelastet werden. Für die Konto-
saldierung gelten zudem die Bedingungen unter «Rückzugsmöglichkeiten»
Kontoführung • Kostenlos
• Heftführungspreis von CHF 2 monatlich für bestehende Hefte
Rückzugs- CHF 50 000 pro Kalenderjahr, für höhere Beträge dreimonatige Kündigungs-
möglichkeiten ­frist 34, 35
Kontoauszüge Kostenlos, jährlich per 31.12.; weitere Varianten möglich
Zinsabschlüsse Kostenlos, jährlich per 31.12.
Bescheinigung Kostenlos, jährlich per 31.12.
Gutschrifts- und Kostenlos, monatlich; weitere Varianten möglich
Belastungsanzeigen
Versand-/ Keine Versandkosten. Übrige Fremdkosten werden weiterverrechnet
Fremdkosten
Dienstleistungen • Geschenk für Neugeborene: Kontogutschrift CHF 20
• Abgabe eines Sparkässelis und einer Geschenkkarte
• Geschenkurkunde zur späteren Übergabe des Kontos
• UBS Digital Banking, siehe Seiten 10 und 11
• Topsys Welt: ubs.com/topsy

Bemerkungen • Als Geschenksparkonto eröffnet, lautet das UBS Jugendsparkonto stets auf
den Namen des Kindes. Das Verfügungsrecht wird spätestens bei Erreichen der
Volljährigkeit auf den Jugendlichen übertragen
• Umwandlung in ein UBS Sparkonto nach dem 20. Geburtstag mit folgenden
Ausnahmen:
– Beim kostenlosen Bankpaket UBS Generation (siehe Seite 4) erfolgt die
automatische Umwandlung erst nach dem 22. Geburtstag
– Beim kostenlosen Bankpaket UBS Campus (siehe Seite 5) erfolgt die auto-
matische Umwandlung bei Erreichen des Ausbildungsendes oder spätestens
nach dem 30. Geburtstag
• Bei Zahlungen ab dem UBS Jugendsparkonto wird ein Zuschlag von CHF 5 pro
Zahlung auf die Zahlungsverkehrspreise erhoben (siehe Seite 24)
• Für den Zahlungsverkehr nutzen Sie am besten das UBS Privatkonto

 ubs.com/konten

34
Bei Überziehung der Rückzugslimite ohne Einhaltung der Kündigungsfrist erfolgt eine automatische Belastung von 0,5% auf
dem limitenüberschreitenden Betrag.
35
Keine Kündigung notwendig beim Übertrag auf das UBS Fondskonto, das UBS Fiscakonto oder das UBS Termingeldkonto.

15
UBS Sparkonto
Voraussetzungen In CHF für Personen ab 20 Jahren/in EUR für alle Altersgruppen
Eignung Für das private Sparen
Währung CHF und EUR
Zinssatz/ Siehe separate Übersicht für aktuelle Zinssätze und mögliche Guthabengebühren,
Verzinsungslimite/ welche in den Geschäftsstellen erhältlich oder im Internet abrufbar ist:
Guthabengebühr EUR ubs.com/zinssaetze
Verrechnungssteuer 35% ab einem Bruttozinsertrag von CHF 200 (oder Gegenwert in EUR) oder wenn
das Konto mehrmals pro Kalenderjahr abgeschlossen wird
Kontoeröffnung/ Grundsätzlich kostenlos. In speziellen Fällen können Kontosaldierungen Zusatz-
-saldierung kosten verursachen, welche dem Kunden weiterbelastet werden. Für die Konto-
saldierung gelten zudem die Bedingungen unter «Rückzugsmöglichkeiten»
Kontoführung • Kostenlos
• Heftführungspreis von CHF 2 monatlich für bestehende Hefte (nur CHF)
Rückzugs- CHF 50 000/EUR 30 000 pro Kalenderjahr, für höhere Beträge dreimonatige
möglichkeiten Kündigungs­frist 36, 37
Kontoauszüge Kostenlos, jährlich per 31.12.; weitere Varianten möglich
Zinsabschlüsse Kostenlos, jährlich per 31.12.
Bescheinigung Kostenlos, jährlich per 31.12.
Gutschrifts- und Kostenlos, monatlich; weitere Varianten möglich
Belastungsanzeigen
Versand-/ Werden weiterverrechnet und in der Regel am Ende des Kalenderjahres belastet.
Fremdkosten Versandkosten vermeiden oder optimieren, siehe Seite 27
Dienstleistungen • UBS Digital Banking, siehe Seiten 10 und 11
• UBS Bancomat/UBS Bancomat Plus
• UBS Multimat
• UBS BESR Quick Einzahlungsscheine (nur CHF)
• UBS Kundenkarte

Bemerkungen • Das UBS Sparkonto in CHF ist in den Bankpaketen inbegriffen, siehe
Seiten 6 bis 8
• Bei Zahlungen ab dem UBS Sparkonto wird ein Zuschlag von CHF 5 pro Zahlung
auf die Zahlungsverkehrspreise erhoben (siehe Seite 24)
• Beim UBS Sparkonto werden bei mehr als 6 Barbezügen pro Kalenderjahr
CHF 5 pro Bezug belastet (siehe Seite 21)
• Für den Zahlungsverkehr sowie regelmässige Bargeldbezüge nutzen Sie am
besten das UBS Privatkonto
 ubs.com/konten

36
Bei Überziehung der Rückzugslimite ohne Einhaltung der Kündigungsfrist erfolgt eine automatische Belastung von 0,5% auf
dem limitenüberschreitenden Betrag.
37
Keine Kündigung notwendig beim Übertrag auf das UBS Fiscakonto, das UBS Fondskonto oder das UBS Termingeldkonto sowie
bei Zins- oder Amortisa­tionszahlungen für UBS Hypotheken.

16
UBS Fondskonto
(mit zugehörigem UBS Fondsdepot)
Voraussetzungen Für alle Altersgruppen (für junge Bankkunden38/junge Berufseinsteiger38 mit
Vorzugskonditionen)
Eignung Für den Vermögensaufbau mit UBS Anlagefonds
Währung CHF/EUR/USD
Zinssatz/ Siehe separate Übersicht, welche in den Geschäftsstellen erhältlich oder im Internet
Verzinsungslimite abrufbar ist: ubs.com/zinssaetze
Verrechnungssteuer 35% ab einem Bruttozinsertrag von CHF 200 (oder Gegenwert in Fremdwährung)
oder wenn das Konto mehrmals pro Kalenderjahr abgeschlossen wird. 35% auf
Erträge von Anlagefonds schweizerischen Rechts
Kontoeröffnung/ Grundsätzlich kostenlos. In speziellen Fällen können Kontosaldierungen Zusatz-
-saldierung kosten verursachen, welche dem Kunden weiterbelastet werden
Kontoführung Siehe unter «Bemerkungen»
Rückzugs- Jederzeit via Kundenberater oder Schalter:
möglichkeiten • Bis 80% des vorhandenen Kapitals im UBS Fondskonto/-depot
• Mindestbezug: CHF/EUR/USD 250,
für junge Bankkunden38/junge Berufseinsteiger38: CHF/EUR/USD 100
• Saldierung nach Abrechnung des Verkaufs der Fondsanteile

Kontoauszüge Kostenloser Fondskontoausweis, jährlich per 31.12.


Zinsabschlüsse Kostenlos, jährlich per 31.12.
Bescheinigung Kostenlose Steuerbescheinigung Fondskonto, jährlich per 31.12.
Gutschrifts- und • In der Regel keine
Belastungsanzeigen • Individuelle Abrechnung für jede Anlage
Versand-/ Siehe unter «Bemerkungen»
Fremdkosten
Dienstleistungen • Anlageinstruktionen: grosse Auswahl an breit diversifizierten UBS Anlagefonds
• Vermögensaufbau: automatische Investition in UBS Anlagefonds gemäss Ihrer
Anlageinstruktion, sobald der Mindestanlagebetrag von CHF/EUR/USD 250
(junge Bankkunden38/junge Berufseinsteiger38: CHF/EUR/USD 100) erreicht wird.
Vorteilhafte Guthabenverzinsung39 unter Mindestanlagebetrag
• Einzahlungen und Bezüge sind jederzeit möglich
• Rücknahmeplan bei Mindesteinlage von CHF/EUR/USD 50 000 möglich
• UBS Digital Banking, siehe Seiten 10 und 11
• Abgabe eines Sparkässelis und für Neugeborene eine Kontogutschrift von
CHF 20 als Geschenk
Bemerkungen • 0,14% Administrationspreis p.a. für die Verwaltung des UBS Fondskontos/
-depots
• Ausgabekommission für die Anlage in UBS Anlagefonds (je nach Fonds unter-
schiedliche Preise) sowie übliche Kommissionen und Kosten der einzelnen
Anlagefonds
• Drittspesen und Abgaben (wie z.B. MWST, VSt., eidg. Stempelabgaben etc.)
werden separat belastet
• Vorzugskonditionen für junge Bankkunden38/junge Berufseinsteiger38:
– Vorzugszins in CHF
– kein Administrationspreis
– halbe Ausgabekommission (übrige Kommissionen und Kosten werden separat
belastet)
• Als Geschenkkonto eröffnet, lautet das UBS Fondskonto stets auf den Namen
des Kindes. Das Verfügungsrecht wird spätestens bei Erreichen der Volljährigkeit
auf den Jugendlichen übertragen
 ubs.com/fondskonto

38
Junge Bankkunden: Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre sowie Kunden mit den Bankpaketen UBS Generation oder UBS Campus.
Junge Berufseinsteiger: Kunden mit dem Bankpaket UBS Young Professional.
39
Ausgenommen UBS Fondskonto in USD.

17
UBS Termingeld­konto
Voraussetzungen Für Personen ab 18 Jahren
Eignung Für Vermögensanlagen mit festem Zinssatz bei hoher Sicherheit
Währung CHF/EUR
Zinssatz/ Siehe separate Übersicht, welche in den Geschäftsstellen erhältlich oder im Internet
Verzinsungslimite abrufbar ist: ubs.com/termingeldkonto
Verrechnungssteuer 35% vom Bruttozinsertrag
Kontoeröffnung/ Grundsätzlich kostenlos. In speziellen Fällen können Kontosaldierungen Zusatz-
-saldierung kosten verursachen, welche dem Kunden weiterbelastet werden
Kontoführung Kostenlos
Rückzugs- Keine (Ausnahmen auf Anfrage)
möglichkeiten
Kontoauszüge –
Zinsabschlüsse Jährlich ab Einzahlungsdatum oder per 31.12.
Bescheinigung –
Gutschrifts- und –
Belastungsanzeigen
Versand-/ –
Fremdkosten
Dienstleistungen • Anlagebetrag: ab CHF/EUR 5000 (auf Rappen und Cent genau)
• Laufzeit: 1 Jahr und 1 Tag bis 10 Jahre
• UBS Digital Banking, siehe Seiten 10 und 11

Bemerkungen UBS-Bankbeziehung notwendig


 ubs.com/termingeldkonto

18
UBS Fiscakonto (gebundene Vorsorge 3a)
Voraussetzungen Für Personen mit einem AHV-pflichtigen Erwerbseinkommen
Eignung Vorsorgelösung zum steuerbegünstigten Sparen (Säule 3a)
Währung CHF
Zinssatz/ Siehe separate Übersicht, welche in den Geschäftsstellen erhältlich oder im Internet
Verzinsungslimite abrufbar ist: ubs.com/zinssaetze
Verrechnungssteuer Keine
Kontoeröffnung/ Kostenlos, mehrere Konten möglich; für Auszahlungen und die Kontosaldierung
-saldierung gelten die Bemerkungen unter «Rückzugsmöglichkeiten»
Kontoführung Kostenlos
Rückzugs- Auszahlung frühestens 5 Jahre vor Erreichen des ordentlichen AHV-Rentenalters
möglichkeiten oder gemäss den gesetzlichen respektive den reglementarischen Bestimmungen
Kontoauszüge Kostenlos, jährlich per 31.12.
Zinsabschlüsse Kostenlos, jährlich per 31.12.
Bescheinigung Kostenlose Steuerbescheinigung, jährlich per 31.12.
Gutschrifts- und Kostenlos, monatlich; weitere Varianten möglich
Belastungsanzeigen
Versand-/ Kostenlos
Fremdkosten
Dienstleistungen • UBS Vitainvest Anlagefonds im UBS Fiscadepot
• UBS Dauerauftrag Fisca (kostenlos)
• UBS Digital Banking, siehe Seiten 10 und 11

Bemerkungen • Finanzierung von selbst genutztem Wohneigentum


• Aktuelle Maximalbeiträge pro Kalenderjahr:
– Mit BVG: CHF 6768
– Ohne BVG: 20% des Erwerbseinkommens, höchstens CHF 33 840
• Steuervorteile:
– Einzahlung vom steuerbaren Einkommen abziehbar
– Keine Besteuerung der Zinserträge und des Vorsorgeguthabens bis zur
Auszahlung
– Besteuerung bei Auszahlung des Kapitals zu reduziertem Tarif
Das UBS Fiscakonto ist in den Bankpaketen inbegriffen, siehe Seiten 6, 7 und 8
 ubs.com/fisca

19
UBS Freizügigkeitskonto
Voraussetzungen Für Personen mit Guthaben aus der beruflichen Vorsorge (2. Säule)
Eignung Lösung zur Erhaltung der beruflichen Vorsorge
Währung CHF
Zinssatz/ Siehe separate Übersicht, welche in den Geschäftsstellen erhältlich oder im Internet
Verzinsungslimite abrufbar ist: ubs.com/zinssaetze
Verrechnungssteuer Keine
Kontoeröffnung/ Kostenlos; für die Kontosaldierung gelten die Bemerkungen unter «Rückzugs-
-saldierung möglichkeiten»
Kontoführung Kostenlos
Rückzugs- Auszahlung frühestens 5 Jahre vor und spätestens 5 Jahre nach Erreichen
möglichkeiten des ordentlichen AHV-Rentenalters oder gemäss den gesetzlichen respektive
den reglementarischen Bestimmungen
Kontoauszüge Kostenlos, jährlich per 31.12.
Zinsabschlüsse Kostenlos, jährlich per 31.12.
Bescheinigung –
Gutschrifts- und Kostenlos
Belastungsanzeigen
Versand-/ Kostenlos
Fremdkosten
Dienstleistungen Anlagen in UBS Vitainvest Anlagefonds ohne Ausgabekommission und Depot-
gebühren
Bemerkungen • Steuervorteile:
– Keine Besteuerung der Zinserträge und des Vorsorgeguthabens bis zur
Auszahlung
– Besteuerung bei Auszahlung des Kapitals zu reduziertem Tarif
• Finanzierung von selbst genutztem Wohneigentum:
– Vorbezug oder Verpfändung des Vorsorgeguthabens für Erwerb, Bau,
Renovation und Umbau
– Bearbeitungsgebühr von CHF 300
 ubs.com/fz

20
Preise Karten- und Bargelddienstleistungen
UBS Debitkarten
UBS Debit Card V PAY/ UBS Kundenkarte
UBS Debit Card Maestro
Karten
• Inhaberkarte CHF 40 pro Jahr40 Kostenlos
• Bevollmächtigtenkarte CHF 40 pro Jahr41 Kostenlos
• Ersatzkarte CHF 20 pro Karte CHF 20 pro Karte42
Sperrung
• Via UBS Helpline/Kundenberater CHF 40 pro Karte Kostenlos
• Via UBS Digital Banking Kostenlos –
Bargeldlos bezahlen
• In der Schweiz Kostenlos
• Im Ausland 1% des Betrages, mindestens CHF 1.50, UBS-Devisenverkaufskurs43
Bargeldeinzahlungen am
UBS Bancomat Plus
• CHF Kostenlos
• CHF auf ein EUR-Konto Kostenlos, UBS-Devisenverkaufskurs43
• EUR auf ein CHF-Konto Kostenlos, UBS-Notenankaufskurs
• EUR auf ein EUR-Konto 1% des Betrages
UBS-Schalter
• CHF auf ein CHF-Konto Kostenlos
• Fremdwährungen auf ein CHF-Konto Kostenlos, UBS-Notenankaufskurs
• EUR, USD, GBP auf ein Konto 2% des Betrages bis Gegenwert CHF 1000
in gleicher Währung44 1% für höhere Beträge bis Gegenwert CHF 50 00045
• Münzeinzahlung Auf Anfrage
Bargeldbezüge am
UBS Bancomat
• CHF ab einem CHF-Konto Kostenlos bzw. CHF 5 pro Bezug46
• EUR ab einem CHF-Konto Kostenlos bzw. CHF 5 pro Bezug46, UBS-Notenverkaufskurs
• EUR ab einem EUR-Konto 1% des Betrages, zusätzlich für UBS Sparkonto siehe Fussnote 46
UBS-Schalter
• CHF ab einem UBS Privatkonto in CHF Bis CHF 5000: CHF 2 pro Bezug oder kostenlos47
Über CHF 5000: kostenlos
• CHF ab dem UBS Sparkonto Kostenlos bzw. CHF 5 pro Bezug46
• CHF ab allen übrigen Konten Kostenlos
• Fremdwährungen ab einem CHF-Konto Kostenlos bzw. CHF 5 pro Bezug46, UBS-Notenverkaufskurs
• EUR, USD, GBP ab einem Konto 2% des Betrages bis Gegenwert CHF 1000
in gleicher Währung44 1% für höhere Beträge bis Gegenwert CHF 50 00045,
zusätzlich für UBS Sparkonto siehe Fussnote 46
Geldautomat und Schalter
anderer Banken48
• In der Schweiz in CHF CHF 2 pro Bezug40
• In der Schweiz in EUR 1% des Betrages, mindestens EUR 3.50, UBS-Devisenverkaufskurs43
• Im Ausland in der jeweiligen CHF 5 pro Bezug, UBS-Devisenverkaufskurs43
Landeswährung
40
Inbegriffen in allen UBS Bankpaketen.
41
Inbegriffen im Bankpaket UBS Family.
42
Wenn Vorgängerkarte weniger als 2 Jahre im Umlauf war.
43
Der Devisenkurs beinhaltet einen Aufschlag. Dieser kann bei Verwendung des UBS-Devisenkurses unter ubs.com/karten ein-
gesehen und beim Kundendienst erfragt werden.
44
Weitere Währungen auf Anfrage.
45
Beträge ab CHF 50 000 auf Anfrage.
46
Beim UBS Sparkonto werden bei mehr als 6 Barbezügen pro Kalenderjahr CHF 5 pro Bezug belastet. Diese Regelung gilt pro
Bankbeziehung und pro Kontowährung, für sämtliche Barauszahlungen sowie Edelmetallkäufe. Bezüge ab allen übrigen
Konten sind von dieser Regelung nicht betroffen.
47
Kostenlos mit allen Bankpaketen oder wenn das Gesamtvermögen von CHF 10 000 während des ganzen Vormonats nie unter-
schritten wurde oder mit einer Baufinanzierung respektive einer Hypothek von UBS. Als Gesamtvermögen gelten die kumulierten
Konto- und Depotwerte (exkl. UBS Freizügigkeitskonto/-depot und Kredit-/Prepaidkartenkonto), welche unter derselben Kunden-
beziehung bei UBS geführt sind.
48
Allfällige Drittkosten können weiterverrechnet werden.

21
UBS Kredit-/Prepaidkarten
UBS Mastercard UBS Visa Card und UBS Mastercard
Prepaid Classic/Standard Gold Platinum
Special Edition49
Kartendoppel – Erhältlich Erhältlich Erhältlich
• Im 1. Jahr CHF 5050 CHF 5050 CHF 10051 CHF 25052
• Danach pro Jahr CHF 5050 CHF 10050 CHF 20051 CHF 50052
Kartendoppel Partner – CHF 2553 CHF 5051 Inklusive52
(pro Jahr)
Ersatzkarte CHF 2054 CHF 2054 Kostenlos Kostenlos
Währung CHF CHF CHF CHF, EUR, USD55
Mit UBS Reiseschutz Plus – Zuzüglich CHF 72 pro Jahr Inklusive
Monatliche Abrechnung
• In Papierform56 CHF 1.80 / EUR 1.70 / USD 1.90 pro Abrechnung Kostenlos
• Papierlos57 oder Kostenlos Kostenlos
mit E-Rechnung
Bargeldbezug in der 4% des Betrages, mindestens CHF 10 / EUR 8 / USD 10 pro Bezug
Schweiz und im Ausland
Lotto- (exkl. Swisslos/Loterie 4%, maximal CHF 100 / EUR 100 / USD 100 pro Transaktion
Romande), Wett- und Casino-
transaktionen (Geldspiele)
Devisenumrechnung bei UBS-Devisenverkaufskurs58 bzw. Kurs Kartenorganisation58 zuzüglich
Transaktionen in Fremd- 1,75% Bearbeitungszuschlag
währungen
CHF-Transaktionen im 1,75% Bearbeitungszuschlag
Ausland59
Zinssatz bei Teilzahlung – Jahreszins 12%
Kartensperrung Kostenlos
Rückvergütung von Karten- CHF 20 –
guthaben
Mahngebühren – CHF 30 bis CHF 60 –
Weiterbelastung Drittkosten Allfällige Drittkosten (z.B. Portokosten, Gebühren für Einzahlungen am
Postschalter, Kurierkosten für Kartenversand ins Ausland, Kosten für Eintritte
in Airport Lounges usw.) können weiterverrechnet werden. Für detaillierte
Preisauskünfte wenden Sie sich an unseren Kundendienst

49
Preise gelten ebenfalls für die UBS Optimus Foundation Charity Cards.
50
Kostenlos mit UBS Generation und UBS Campus (Mindestalter: Prepaidkarte 12 Jahre, Kreditkarte 18 Jahre). Bei den übrigen
Bankpaketen im Paketpreis enthalten.
51
Mit UBS Young Professional, UBS Individual bzw. UBS Family erhältlich für einen Aufpreis von CHF 8 pro Monat. Inbegriffen ist
ein Kartendoppel, bei UBS Family auch eine Partnerkarte.
52
Mit UBS Young Professional, UBS Individual bzw. UBS Family erhältlich für einen Aufpreis von CHF 30 pro Monat.
53
Bei UBS Family ist die Partnerkarte im Paketpreis enthalten.
54
Kostenlos, wenn die Bestellung über UBS e-banking oder über die UBS Mobile Banking App ausgeführt wird.
55
Partnerkarten auch in einer anderen Währung als jener der Hauptkarte erhältlich.
56
Für Kunden mit UBS Banklagernder Post sind Abrechnungen in Papierform kostenlos.
57
Die papierlose Abrechnung kann in UBS e-banking oder in der UBS Mobile Banking App aktiviert werden. Mehr unter:
ubs.com/paperless
58
Der Devisenkurs beinhaltet einen Aufschlag. Dieser kann bei Verwendung des UBS-Devisenkurses unter ubs.com/karten ein-
gesehen und beim Kundendienst erfragt werden.
59
Transaktionen, die mit einer Kredit- oder Prepaidkarte bei einer ausländischen Akzeptanzstelle in Schweizer Franken abgerechnet
werden, gelten als Auslandtransaktionen. Dies ist entweder eine CHF-Transaktion bei einer ausländischen Akzeptanzstelle vor
Ort oder eine CHF-Transaktion im E-Commerce, die im Ausland abgewickelt wird.

22
World Money Direct
Bestell- und Lieferservice
für Fremdwährungen
Banknoten (pro Bestellung)
• CHF ab einem CHF-Konto 1,5% des Betrages, mindestens CHF 30, maximal CHF 100
• Fremdwährungen ab einem CHF-Konto UBS-Notenverkaufskurs60
• EUR, USD ab einem Konto in gleicher 1% des Betrages
Währung
Bestellsumme (pro Bestellung)
• Mindestens CHF 100 bzw. Gegenwert
• Maximal CHF 25 000 bzw. Gegenwert
Bearbeitung und Versand (pro Bestellung) Kostenlos

60
Im Rahmen dieser Dienstleistung tritt UBS als Gegenpartei auf und handelt im eigenen Interesse.

23
Preise Zahlungsverkehr
Zahlungsausgang
Preisangaben in CHF Inlandzahlungen Ausland-
und pro Zahlung61, zahlungen
monatliche Verrechnung
CHF mit CHF ohne EUR Übrige Alle
Bankpaket62 Bankpaket Fremd- Währungen64
oder mit und ohne währun-
Preisbefrei- Preisbefrei- gen
ung63 auf ung auf
Einzelpro- Einzelpro-
dukten dukten
Elektronischer Auftrag
UBS Digital Banking/
UBS Multimat
• Einzelauftrag, Dauerauftrag Kostenlos CHF 0.30 CHF 0.30 CHF 5 CHF 5
• Zahlungen SEPA – – – – CHF 0.3065
• Zahlungen Ausland extra – – – – CHF 10 inkl.
Fremdkosten
• Zuschlag für Expressauftrag66 CHF 3 CHF 3 – – –
Belastung Lastschriftverfahren
• LSV+ Kostenlos CHF 0.30 CHF 0.30 – –
• SEPA-Lastschrift – – CHF 0.30 – CHF 0.3065
Papiergebundener Auftrag
UBS easy
• Pro Einzahlungsschein Kostenlos CHF 0.50 – – –
UBS easy international
• Pro Einzahlungsschein Kostenlos CHF 0.50 CHF 4 – –
• Pro Zahlungsbeleg IPI CHF 2 CHF 2 CHF 4 CHF 10 CHF 10
UBS Dauerauftrag Kostenlos CHF 0.50 CHF 2 CHF 5 CHF 5
UBS Dauerauftrag Spezial Kostenlos CHF 0.50 CHF 0.50 CHF 0.50 –
UBS Dauerauftrag Fisca Kostenlos Kostenlos – – –
UBS global CHF 2 CHF 2 CHF 4 CHF 10 CHF 10
Einmalauftrag67 per Brief/ CHF 60 CHF 60 CHF 60 CHF 60 CHF 100
Telefon/Fax
Diverse
• Für Zahlungen ab Zuschlag von CHF 5 auf alle obigen Preise; beim Jugendsparkonto/
UBS Jugendsparkonto/ Sparkonto sind Inlandzahlungen in CHF nicht im Bankpaket enthalten und
UBS Sparkonto es besteht auch keine Preisbefreiungsmöglichkeit auf Einzelprodukten
• Kontoüberträge68 Innerhalb der gleichen Bankbeziehung kostenlos

Zahlungseingang
Gutschriften auf UBS-Konto Kostenlos69
(aus dem In- und Ausland)
61
Bei Sammelaufträgen werden die Preise pro ausgeführter Zahlung verrechnet.
62
Nur für Zahlungen ab UBS Privatkonten.
63
Wenn das Gesamtvermögen von CHF 10 000 während des ganzen Vormonats nie unterschritten wurde oder mit einer
Baufinanzierung respektive einer Hypothek von UBS. Als Gesamtvermögen gelten die kumulierten Konto- und Depotwerte
(exkl. UBS Freizügigkeitskonto/-depot und Kredit-/Prepaidkartenkonto), welche unter derselben Bankbeziehung bei UBS
geführt sind. Preise gelten für Zahlungen ab dem UBS Privatkonto.
64
Diese Preise verstehen sich exkl. Fremdkosten.
65
Ausschliesslich in EUR.
66
Einzelaufträge ab 12.30 bis 16.00 Uhr bzw. Sammelaufträge ab 12.30 bis 15.00 Uhr mit Ausführungsdatum «heute».
67
Kontoüberträge innerhalb der gleichen Bankbeziehung sind kostenlos. Bei Zahlungen innerhalb UBS Switzerland AG werden
CHF 35 verrechnet. Bei einer Saldierung mit anschliessender Überweisung an eine Drittbank entstehen keine Kosten. Per Fax ist
eine Faxvereinbarung erforderlich.
68
Für Überträge auf das Kartenkonto (UBS Kredit-/Prepaidkarten) gelten die oben genannten Preise für Inlandzahlungen in CHF,
bei Erteilung über den Kundenberater werden CHF 35 pro Übertrag verrechnet.
69
Je nach Kostenoption, welche der Auftraggeber mit seiner Bank vereinbart hat, können Kosten anfallen, die vom eingehenden
Überweisungsbetrag abgezogen werden. Siehe Seite 25, übrige Kosten.

24
Übrige Kosten
Zahlungsausgang
Kostenoptionen bei Auslandszahlungen
• «Alle Kosten zulasten Auftraggeber (OUR)» Der Auftraggeber bezahlt den UBS-Preis und die Fremd-
kostenpauschale von CHF 20, womit sämtliche Zusatzkosten
bis zur Begünstigtenbank abgedeckt sind
• «Aufteilung der Kosten (SHA)»70 Der Auftraggeber bezahlt den UBS-Preis und der Begünstigte
übernimmt die Fremdkosten, welche vom Überweisungs-
betrag abgezogen werden
• «Alle Kosten zulasten Begünstigter (BEN)» Der Begünstigte bezahlt den UBS-Preis und die Fremdkosten,
welche vom Überweisungsbetrag abgezogen werden
Zahlungseingang
Aus dem Ausland (nicht SEPA) oder in Fremd-
währungen innerhalb der Schweiz (ohne EUR),
abhängig von der gewählten Kostenoption:
• «Alle Kosten zulasten Auftraggeber (OUR)» Keine Kosten
• «Aufteilung der Kosten (SHA)»70 UBS-Kosten von CHF 6 werden vom eingehenden Betrag71
abgezogen
• «Alle Kosten zulasten Begünstigter (BEN)» UBS-Kosten von CHF 6 werden vom eingehenden Betrag71
abgezogen
Fremdkosten • Belastete Fremdkosten, von der PostFinance und
anderen Banken, für Bareinzahlungen, BESR Rejects72,
Betragsnacherfassungen, Nachforschungen, retournierte
Zahlungen usw. werden grundsätzlich dem Kunden
weiterverrechnet
• Bei Zahlungen in EUR in ein EU/EWR-Land ohne IBAN
werden dem Auftraggeber CHF 8 belastet. Mit SEPA-
Zahlungen fallen keine Fremdkosten an
• Bitte beachten Sie, dass einige Banken die Zahlungsein-
gänge ihrer Kunden mit einem Eingangspreis belasten.
Darauf hat UBS keinen Einfluss
Besonders aufwendige Nachforschungen CHF 120 pro Stunde
ohne Verschulden der Bank
Erstellung und Versand von Kopien/ • CHF 10 pro Briefbestätigung
Zahlungsbestätigungen • CHF 50 pro Faxbestätigung (Voraussetzung: Faxverein-
barung mit UBS)

Formularbestellung
Zahlungsauftragsformulare Kostenlos
UBS BESR Quick Kostenlos
(Bankeinzahlungsschein mit Referenznummer)
UBS Roter Einzahlungsschein CHF 0.20 pro Stück (zuzüglich MWST)

70
Die Variante «Aufteilung der Kosten (SHA)» wird als Standard verwendet, wenn keine andere Kostenoption gewählt wird.
71
Im eingehenden Betrag sind die Kosten der involvierten Banken bereits berücksichtigt.
72
Bankeinzahlungsscheine mit Referenznummer (BESR), die von PostFinance nicht automatisch verarbeitet werden können.

25
Preise spezielle Dienstleistungen
Checkverkehr
Checkausstellung
Korrespondenzcheck
• Zulasten eines UBS-Kontos CHF 10 pro Check
• Checkformulare CHF 1 pro Check
Bankcheck (von UBS ausgestellt)
• Versand im Inland per Einschreiben CHF 50 pro Check
• Versand im Inland per Kurier CHF 100 pro Check
• Versand ins Ausland CHF 100 pro Check
Checksperrung
• Korrespondenzcheck CHF 50 pro Check
• Bankcheck CHF 100 pro Check (zuzüglich Fremdkosten)
Check zur Gutschrift
«Eingang vorbehalten»
• Zahlbar bei einer Bank im Inland CHF 20 pro Check
• Zahlbar bei einer Bank im Ausland CHF 20 pro Check
• Reisechecks
– In Schweizer Franken Kostenlos
– In Fremdwährung CHF 5 pro Check
«Nach Eingang»
• Zahlbar bei einer Bank im Inland CHF 30 pro Check
• Zahlbar bei einer Bank im Ausland CHF 40 pro Check
Bareinlösung CHF 15 pro Check
Fremdkosten Sämtliche von den Banken belasteten Zusatzkosten werden
vollumfänglich weiterverrechnet

26
Weitere Informationen
Weitere Preise
UBS Nummernbeziehung CHF 480 pro Quartal
UBS Banklagernde Post CHF 240 pro Quartal (zuzüglich MWST)
• Aufpreis für Versand von UBS Banklagernde CHF 150 pro Jahr (zuzüglich MWST)
Post
• Kosten für Kurierversand für die Zustellung CHF 100 pro Jahr (zuzüglich MWST)
von Dokumenten in Sonderfällen
UBS Tresorfach Auf Anfrage
Aufpreis für Sitzgesellschaften Auf Anfrage
Aufpreis für Domizil Ausland CHF 30 pro Monat74
(gilt für alle natürlichen Personen ab 20 Jahren
mit Domizil ausserhalb der Schweiz und In folgenden Fällen wird der Aufpreis nicht verrechnet:
des Fürstentums Liechtenstein)73 • Kundenbeziehungen mit einem bei UBS in der Schweiz
gebuchten Gesamtvermögen75 über CHF 250 000
• Kunden mit Domizil Deutschland, Frankreich, Italien oder
Österreich, sofern ein regelmässiger Saläreingang von
mindestens CHF 500 pro Monat erfolgt76
• Kunden mit UBS Nummernbeziehung
• Kundenbeziehungen mit UBS Banklagernde Post
• Kunden mit einer UBS Hypothek oder einer
UBS Baufinanzierung
• Kunden mit einer UBS Mandatslösung
• Kunden mit UBS Service Access
• Kunden mit einem Bankpaket für Jugendliche oder für
Studierende
• Kundenbeziehungen, welche ausschliesslich aus
UBS Mieterkautionsspar- oder UBS Vorsorgekonten der
2. und 3. Säule bestehen
• Neukunden während der ersten drei Monate

Kosten reduzieren
E-Dokumente in UBS Digital Banking Lassen Sie sich Kontoauszüge, Gutschrifts- und Belastungs-
anzeigen usw. als E-Dokumente zustellen. Das ist schneller
und umweltfreundlicher
Papierlose Abrechnung Ihrer Aktivieren Sie die papierlose Abrechnung in UBS e-banking
Kredit-/Prepaidkarten oder in der UBS Mobile Banking App, womit Sie Kosten und
Papier sparen. Mehr unter: ubs.com/paperless
Postzustellung Sammelkuvert Mit dem Monats-Sammelkuvert (auch Wochenkuvert)
erhalten Sie Zahlungsverkehrsanzeigen und andere nicht
zeit­kritische Dokumente gebündelt zu Monatsbeginn
respektive Wochenbeginn, in der Regel zusammen mit Ihrem
Kontoauszug. Damit haben Sie nicht nur eine bessere Über-
sicht, sondern können auch Versandkosten reduzieren

73
Für Kunden von Finanzintermediären gelten Konditionen gemäss separatem Preisblatt.
74
Die Belastung des Aufpreises erfolgt analog eines allfälligen Kontoführungs-/Angebotspreises monatlich. Abhängig vom Belas­
tungs­konto erfolgt die entsprechende Avisierung zeitgleich bzw. spätestens mit dem Versand des Kontoauszuges.
75
Als Gesamtvermögen gelten die kumulierten Konto- und Depotwerte (exkl. UBS Freizügigkeitskonto/-depot und Kredit-/
Prepaidkartenkonto), welche unter derselben Kundenbeziehung bei UBS geführt sind. Zur Preisbefreiung muss das bei UBS in
der Schweiz gebuchte Gesamtvermögen während des ganzen Vormonats mindestens CHF 250 000 betragen.
76
Der Saläreingang muss während der letzten 3 Monate jeweils mindestens CHF 500 betragen und auf ein CHF- oder EUR-Konto
bei UBS erfolgen.

27
28
29
Diese Publikation dient nur zur Information. Sie ist weder als
Empfehlung, Offerte oder Aufforderung zur Offertstellung noch
als Rechts- oder Steuerberatung zu verstehen. Sie sollten sich
professionell beraten lassen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.
UBS behält sich das Recht vor, Dienstleistungen, Produkte und
Preise jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Einzelne Dienst-
leistungen und Produkte unterliegen rechtlichen Restriktionen.
Sie können deshalb nicht uneingeschränkt weltweit angeboten
werden. Die vollständige oder teilweise Reproduktion ohne
ausdrückliche Erlaubnis von UBS ist untersagt.

© UBS 2018. Das Schlüsselsymbol und UBS gehören zu den geschützten Marken von UBS. Alle Rechte vorbehalten.
Erscheint auch in französischer, italienischer und englischer Sprache. Ausgabe April 2018. 80001D
UBS Switzerland AG
Postfach
8098 Zürich

ubs.com oder ubs.com/hilfe


UBS Service Line Privatkunden 0848 848 052
Geschäftsstelle finden ubs.com/standorte