Sie sind auf Seite 1von 2

Deutsch Aktuell

Top-Thema – Aufgaben

Das Tagebuch der Anne Frank als Romanfassung

Aufgaben zum Text

1. Was steht im Text?


Führt die Sätze richtig weiter. Es kann auch mehr als eine Antwort richtig
sein.

1. Anne Frank …
a) wünschte sich für ihre Zukunft, Bücher zu schreiben.
b) begann, Tagebuch zu schreiben, als sie 15 Jahre alt war.
c) korrigierte Tagebucheinträge, um später einen Roman daraus zu schreiben.

2. Otto Frank …
a) wurde nicht ins Konzentrationslager gebracht.
b) war überrascht von Annes Gedanken in ihrem Tagebuch.
c) veröffentlichte die erste Version von Annes Tagebuch.

3. Das Tagebuch …
a) wird im Unterricht an deutschen Schulen gelesen.
b) schrieb Anne, als sie sich mit ihrer Familie verstecken musste.
c) kann man in vielen verschiedenen Sprachen lesen.

2. Welche Wörter passen in die Lücken?


Setzt die richtigen Wörter in die passenden Lücken ein.

Anne Frank wurde am 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main geboren. Sie träumte davon,
_____________ (1) zu werden. 1934 musste ihre Familie vor den Nazis in die
Niederlande fliehen und sich später verstecken. Das _____________ (2), das Anne
damals schrieb, überarbeitete sie. Denn sie wollte später einen _____________ (3)
veröffentlichen. Doch Familie Frank wurde 1944 ins Konzentrationslager deportiert.
Dort starb Anne im Alter von 15 Jahren. Ihr Vater Otto Frank veröffentlichte die erste
_____________ (4) des Tagebuchs 1947. Heute ist Annes Name auf der ganzen Welt
bekannt. Ihr Buch wurde in viele Sprachen übersetzt. Nicht nur in deutschen Schulen ist
es noch aktuell. Es gilt weltweit als _____________ (5), der bis heute gelesen wird.

a) Roman b) Schriftstellerin c) Tagebuch


d) Auflage e) Klassiker

Deu t sch zum Mitnehmen |dw.com /t opthema | © Deu t sche Welle | Seite 1 / 2
Deutsch Aktuell
Top-Thema – Aufgaben

3. Übt die Vorsilben!


Welche Vorsilbe gehört zu welchem Verb? Wähle die richtige Lösung aus.

1. Otto Frank konnte Annes Traum von einem eigenen veröffentlichten Buch
(ver/ent/er/um/über)wirklichen.
2. Anne Frank (ver/ent/er/um/über)steckte sich mit ihrer Familie in Amsterdam.
3. Die erste Auflage vom Tagebuch der Anne Frank (ver/ent/er/um/über)schien 1947.
4. Die Zeit des Zweiten Weltkrieges (ver/ent/er/um/über)fasst sechs Jahre.
5. Annes Vater (ver/ent/er/um/über)deckte Annes Talent zum Schreiben, als er ihr
Tagebuch las.

Autorin: Jasmin Rogge


Redaktion: Stephanie Schmaus

Deu t sch zum Mitnehmen |dw.com /t opthema | © Deu t sche Welle | Seite 2 / 2