Sie sind auf Seite 1von 6
Vereinszeitung Ausgabe 01/2010
Vereinszeitung Ausgabe 01/2010

Vereinszeitung

Ausgabe 01/2010
Ausgabe 01/2010
Seit nunmehr acht Monaten bieten wir in unserem Verein Tischtennis für Jugend- licheund Erwachse nean
Seit nunmehr acht Monaten bieten wir in unserem Verein Tischtennis für Jugend- licheund Erwachse nean
Seit nunmehr acht Monaten bieten wir in unserem Verein Tischtennis für Jugend- licheund Erwachse nean
Seit nunmehr acht Monaten bieten wir in unserem Verein Tischtennis für Jugend- licheund Erwachse nean
Seit nunmehr acht Monaten bieten wir in unserem Verein Tischtennis für Jugend- licheund Erwachse nean
Seit nunmehr acht Monaten bieten wir in unserem Verein Tischtennis für Jugend- licheund Erwachse nean
Seit nunmehr acht Monaten bieten wir in unserem Verein Tischtennis für Jugend- licheund Erwachse nean
Seit nunmehr acht Monaten bieten wir in unserem Verein Tischtennis für Jugend- licheund Erwachse nean

Seit nunmehr acht Monaten bieten wir in unserem Verein Tischtennis für Jugend- licheund Erwachse nean und sind mit dem Zulauf mehr als zufrieden. Insbesondere bei den Erwachsenen wird diese Sportart gut angenommen. Da wir jeweils freitags 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr Jugendliche und 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr Erwachsene trainieren, eignet sich un- sere Sportart ideal, um rechtzeitig zum Wochenende den Alltagsstress abzubauen und sich für das Wochenende einzustim- men. Weil wir beim Tischtennis nicht nur Spaß beim Match haben wollen, sondern auch mal das eine oder andere Erlebnis der Woche austauschen möchten, neh- men wir auch nicht am Punktspiel- betrieb teil. Einfach nur Spaß und Freude in gemütlicher Atmosphäre haben und sich dabei noch bewegen, ist unser Motto. Wenn wir Euer Interesse geweckt haben

Tischtennis

Motto. Wenn wir Euer Interesse geweckt haben Tischtennis und Ihr Lust habt, mit uns um Punktezu

und Ihr Lust habt, mit uns um Punktezu spielen, meldet Euch telefonisch bei uns (Dirk, 038821 -67966 oder bei Thomas, 03 88 21 - 6 65 14) oder schaut einfach unverbindlich vorbei und bereichert unsere kleine Truppe durch Euer Können und Eure Anwesenheit.

Also bis dann, Euer Dirk und Thomas

vorbei und bereichert unsere kleine Truppe durch Euer Können und Eure Anwesenheit. Also bis dann, Euer

Kinderturnen

Kinderturnen Sinn des Mutter-Kind-Turnens und Kinderturnens und Ziele der Trainer In erster Linie handelt es sich

Sinn des Mutter-Kind-Turnens und Kinderturnens und Ziele der Trainer

In erster Linie handelt es sich um eine frühe Bewegungsförderung des Kindes. Unter Anleitung versucht man spielerisch und unter Hinzunahme von Turngeräten, die Motorik des Kindes und Koordination von Bewegungsabläufen zu trainieren. Nicht selten entdecken Eltern schon in diesem jungen Alter bestimmte sportli- che Vorlieben ihres Kindes, die sie später weiter fördern können.

Besonders bei sehr kleinen Kindern nimmt beim Mutter-Kind-Turnen der körperliche Kontakt mit der Mutter einen großen Stellenwert ein. Mit zunehmen- dem Alter der Kinder wird jedoch der Kontakt zu den Gleichaltrigen der Turn- gruppe wichtiger. Dies ist dann der Punkt, an dem das Mutter Kind Turnen zum Kleinkinderturnen bzw. Kinderturnen wird. Während sehr junge Kinder noch die Nähe der Eltern brauchen, um sich nicht ängstlich zu fühlen, sind beim Klein- kinder- und beim Kinderturnen die Eltern in der Regel nicht anwesend.

Auch inhaltlich verändern sich die Turn- stunden. Da Kinder mit zunehmendem Alter neue motorische und kognitive Fähigkeiten erlangen, sind die Turn- stunden darauf entsprechend abgestimmt. So steigt der motorischeund koordinative Anspruch an die Kinder langsam aber stetig an. Hat das Kind beim Eltern Kind Turnen beispielsweise einen Ball mit der Mutter hin und her gerollt, so wird dieses Sportgerät beim Kleinkindturnen bereits zwischen den Kindern hin und her geworfen und beim Kinderturnen bereits in ein Spiel integriert.

Um Turnvater Jahn zu zitieren, („ ein ge- sunder Geist in einem gesunden Körper“) so steigert sich mit einer guten Koordina- tion auch immer parallel die geistige Entwicklung.

Koordina- tion auch immer parallel die geistige Entwicklung. Wie soll die Zukunft beim Kinderturnen aussehen ?

Wie soll die Zukunft beim Kinderturnen aussehen ? Wir beabsichtigen in der nächsten Zeit, als Anschlussgruppean das Kinderturnen für schulpflichtige Kinder und Jugendliche eine Gruppe aufzubauen, die Turnen, Spiele und Zirkus (Akrobatik) miteinander verbindet und dabei immer die motori- scheund koordinativeEntwicklung berücksichtigt. Also wenn Du als Leser dieser Zeilen Interesse hast und etwas besitzt, das Du den Kindern und Jugend- lichen vermitteln möchtest, dann bist Du bei uns richtig. Wir freuen uns auf Deine Mitarbeit, ruf uns gern unter der Tel.-Nr. 038821 -67712 an!

Das Bushido Team

gern unter der Tel.-Nr. 038821 -67712 an! Das Bushido Team PS: Wir gratulieren unserer Trainerin Marisa

PS: Wir gratulieren unserer Trainerin Marisa Burdenski zur bestandenen Prüfung für dieTraine rlizenz C.

Trainingszeiten: Dienstag, 16.00 – 17.00 Uhr ( Mutter-Kind-Turnen ) und Dienstag, 17.00 – 18.00 Uhr
Trainingszeiten:
Dienstag, 16.00 – 17.00 Uhr
( Mutter-Kind-Turnen ) und
Dienstag, 17.00 – 18.00 Uhr
( Kinderturnen)
Falkenstraße 23 23564 Lübeck Telefon: 04 51/ 58 24 99 50 Fax: 04 51/ 58

Falkenstraße 23 23564 Lübeck Telefon: 04 51/ 58 24 99 50 Fax: 04 51/ 58 24 99 51 eMail: ihr-kuecheneinrichter@t-online.de

Inh. Ulrich Bornmann Telefon 0451 / 3 04 30 56 Brandenbaumer Landstraße 262 23564 Lübeck

Inh. Ulrich Bornmann Telefon 0451 / 3 04 30 56 Brandenbaumer Landstraße 262 23564 Lübeck

/ 3 04 30 56 Brandenbaumer Landstraße 262 23564 Lübeck Hot Iron „Nur Muskeln verbrennen Fett“
/ 3 04 30 56 Brandenbaumer Landstraße 262 23564 Lübeck Hot Iron „Nur Muskeln verbrennen Fett“
/ 3 04 30 56 Brandenbaumer Landstraße 262 23564 Lübeck Hot Iron „Nur Muskeln verbrennen Fett“

Hot Iron

„Nur Muskeln verbrennen Fett“

Genau DAS hat sich auch der Vorsitzende Uwe Fehrs gedacht und kam so auf die Idee, neue Wege im Verein zu beschrei- ten. Seit Ende August läuft im Verein Bushido Herrnburg e.V. der Kurs HOT IRON. Was sich wie eine neuartige amerikani- scheErfindung anhört, ist in Wirklichke it ein in Hamburg entwickeltes Krafttraining, das für JUNG und ALT gleichermaßen geeignet ist. Neben viel Spaß, mitreißender Musik und Freude am Sport trainieren wir nicht alleine, sondern gemeinschaftlich in einer Gruppe. Derzeit treffen sich 14 Teilnehmer aus der Umgebung um Herrnburg, Lüdersdorf, Wahrsow und Lübeck jeden Dienstag um 19.00 Uhr und jeden Donnerstag um 18.00 Uhr in der Sporthalle Wahrsow, um gemeinsam zu schwitzen und ihre Figur in Form zu bringen. Wer nun denkt, er müsse große Gewichte stemmen und es würden sich riesige Muskelberge bilden, der liegt falsch! Wir wollen unsere müden Knochen ein- fach mal wieder in Bewegung bringen und unsere Muskulatur straffen. Es kann wirklich jeder mitmachen. Ihr braucht keine Vorkenntnisse!

Vereinstypisch ist der Kostenbeitrag für diesen Kurs sehr gering.

ist der Kostenbeitrag für diesen Kurs sehr gering. Die beiden lizensierten Trainer Sarah Schmahl und Thorsten

Die beiden lizensierten Trainer Sarah Schmahl und Thorsten Dahl freuen sich, neue Teilnehmer zu begrüßen. HOT IRON muss man erlebt haben, um zu verstehen, was es bewirkt!

Na??? Lust bekommen??? Dann runter vom Sofa und ab zur Sporthallenach Wahrsow. Schaut doch einfach mal vorbei und macht mit. Für weitere Informationen steht Euch Uwe gern unter 03 88 21- 6 68 27 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Euch!

Sarah und Thorsten

Dr. med. Heike Hennig Zahnärztin Hauptstraße 92 · 23923 Herrnburg Telefon: 03 88 21/6 0030
Dr. med. Heike Hennig
Zahnärztin
Hauptstraße 92 · 23923 Herrnburg
Telefon: 03 88 21/6 0030
Telefax: 03 88 21/6 61 78
E-Mail: praxis@zahn-dr-hennig.de
www.zahn-dr-hennig.de

Judo

E-Mail: praxis@zahn-dr-hennig.de www.zahn-dr-hennig.de Judo Judo ist mehr als ein Sport Judo-Werte: Bescheidenheit

Judo ist mehr als ein Sport

Judo-Werte:

Bescheidenheit Spiele Dich selbst nicht in den Vorder- grund. Sprich über Deinen Erfolg nicht mit Übertreibung.

Ehrlichkeit Kämpfefair, ohneunsportlicheHandlun- gen und ohne Hintergedanken.

Ernsthaftigkeit Sei bei allen Übungen und im Wettkampf konzentriert und voll bei der Sache. Entwickle eine positive Trainingseinstel- lung und übefleißig.

Hilfsbereitschaft Hilf Deinem Partner, die Techniken korrekt zu erlernen. Sei ein guter Uke. Unterstütze als Höher-Graduierter oder Trainings-Älterer die Anfänger. Hilf den Neuen, sich in der Gruppe zurecht zu finden.

Höflichkeit Behandle Deine Trainingspartner und Wettkampfgegner wie Freunde. Zeige Deinen Respekt gegenüber jedem Judo- Übenden durch eine ordentliche Vernei- gung.

Mut Nimm im Randori und Wettkampf Dein Herz in die Hand. Gib Dich niemals auf – auch nicht bei einem scheinbar über- mächtigen Gegner.

Respekt Begegne Deinem Lehrer/Deiner Lehrerin und den Trainings-Älteren zuvorkom- mend. Erkenne die Leistungen derjenigen an, die schon vor Deiner Zeit Judo betrie- ben haben.

Selbstbeherrschung Achte auf Pünktlichkeit und Disziplin bei Training und Wettkampf. Verliere auf der MatteniedieBe herrschung – auch nicht bei Situationen, die Du als unfair empfin- dest.

Wertschätzung Erkenne die Leistung jedes anderen an, wenn dieser sich nach seinen Möglich- keiten ernsthaft anstrengt.

Judo

Judo Unsere neuen Hilfstrainer: v. l.: André Lieweke, Marcella Haeseler und Meike Schween. Der Höhepunkt des

Unsere neuen Hilfstrainer:

v. l.: André Lieweke, Marcella Haeseler und Meike Schween.

Der Höhepunkt des Jahres war für die Judokas sicher die Gürtelprüfung am 16. Oktober 2010. 34 Judokas vom weiß-gelben Gürtel bis zum Braungurt zeigten unter den Augen von fast 70 Zuschauern einen Auszug ihres Könnens und entlockten den Zuschauern immer wieder Applaus und Erstaunen. Es wunderte niemanden, dass alleJudokas ihrePrüfung be stande n und den nächsten Kyu Grad verliehen beka- men. Mit Stolz werden die Judokas bis zur nächsten Prüfung, wenn es dann für einige zur Graduierung um den Schwarz- gurt geht, den verdienten Kyu Grad tragen. Es wird in diesem Jahr neben

diversen Turnieren noch einige Höhe- punkte geben, über die Ihr auf unserer Website etwas lesen könnt. Erwähnenswert ist natürlich vorab die bestandene Prüfung von unserem Dan- Träger und Prüfer Ralf Niemann zur Trainerlizenz B im Judosport.

Das Bushido Team

Vizelandesmeisterin von Mecklenburg- Vorpommern wurde in der Altersklasse U14 bis 40 kg im Jahr 2010

Vizelandesmeisterin von Mecklenburg- Vorpommern wurde in der Altersklasse U14 bis 40 kg im Jahr 2010 Marcella Haeseler. Wir gratulieren Dir zur Silbermedaille!

Das Bushido Team

Wir gratulieren Dir zur Silbermedaille! Das Bushido Team Judo Trainingszeiten: Montag 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Judo

Trainingszeiten:

Montag 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr (für Kinder vom 3. bis zum 6. Lebensjahr)

Montag 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr Mittwoch 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr Freitag 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr (für Kinder vom 7. bis zum 12. Lebensjahr)

Montag 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr Mittwoch 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr Freitag 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr (für Jugendliche ab dem 13. Lebensjahr und Erwachsene)

Trainingsstätte ist die neue Sporthalle in Wahrsow an der Schule.

Impressum:

Kay Lieweke · An der Eiche 7 · 23923 Herrnburg www.bushido-herrnburg.de

Sporthalle in Wahrsow an der Schule. Impressum: Kay Lieweke · An der Eiche 7 · 23923