Sie sind auf Seite 1von 3

ADJEKTIVENDUNGEN

In einem groß Haus lebten eine grau Katze und eine braun Maus.
Die Katze hat ihr bequem Bett (n.) im dunkl Keller, die klein
Maus wohnt hinter der weiß Küchenwand. Wenn die Maus groß
Hunger (m.) hat, kommt sie durch ein klein Loch (n.) in die Küche. Dort
findet sie immer gut Sachen zu essen: Käse, Brot oder Fleisch. Die Katze
will aber nicht, dass die Maus solche gut Mahlzeiten bekommt. Seit viel
Wochen versucht die Katze, die klein Maus zu fressen, aber sie kann
sie nie fangen, denn die Maus ist eine schnell Läuferin. Sie läuft von
einer lang Wand zur ander Wand, und entkommt dann durch das
klein Loch. Dann lacht sie über die Katze und sagt: "Du bist eine dumm
Katze! Weißt du nicht, dass du mich nicht fangen kannst? Du bist zu
langsam, und das klein Loch in der lang Wand ist zu klein für dich!"
Die Katze ist natürlich sehr böse auf die klein Maus, und macht einen gut
Plan, um die Maus zu fangen. Zuerst findet sie ein groß Stück (n.)
Käse und legt es auf den hart Boden vor dem Mausloch. Die Maus riecht
den wunderbar Käse und will herauskommen, aber sie hat Angst, dass
die Katze da wartet. Auf einmal hört die Maus einen laut Hund in der
Küche, der bellt und brüllt. "Aha!", denkt sich die klug Maus, "wenn ein
groß Hund in der warm Küche ist, dann ist die dumm Katze
bestimmt nicht da." Als die Maus aber aus ihrem klein Loch kommt, fängt
sie die Katze. Die erstaunt Maus schreit: "Wo ist der groß Hund?
Warum bist du hier, wenn ein groß Hund auch hier ist?" "Welcher groß
Hund?" antwortet die schlau Katze. "Du dumm klein Maus,
weißt du nicht, dass ich nicht nur miauen kann, sondern dass ich auch bellen
kann wie ein groß Hund? Jede klug Katze spricht eine fremd
Sprache!"
Der einsam alt Mann sitzt auf dem hart Boden in dem klein
Park. Kein Mensch sieht den einsam Mann. Ein alt Mann wie er wird
oft übersehen. Die nett jung Frau ist anders: sie sieht ihn. Sie fragt
einen ander Nachbarn: "Wer ist dieser alt Mann? Welche ander
Nachbarn kennen ihn? Sehen Sie diesen einsam Mann dort?" Sie stellt
diese einfach Fragen jeden Tag, aber die blöd Nachbarn wissen
nicht, wer der alt Mann ist. Sie will diesem einsam Mann helfen. Der
alt Mann hat eine klein ruhig Wohnung, die gleich neben der groß
Wohnung von der nett Frau steht. Sie klopft an seine schwer
Wohnungstür. Der alt Mann öffnet seine groß Tür und ist überrascht.
Er lädt sie zu seinem schön Wohnzimmer ein und sie sprechen
miteinander. Der alt Mann sagt: "Viele intelligent Leute denken nicht
an einsam Leute. Aber solche einsam Leute brauchen eine nett
Person wie Sie. Wenn nur jeder gut Nachbar so nett wie Sie wäre! Die
nett Frau hat seit diesem kurz Besuch sehr oft mit dem alt Mann
gesprochen. Auch kommen jetzt ander Leute und besuchen den alt
Mann. Er ist nicht mehr einsam!
Die schöne Frau spricht mit dem lieben Mann [schön / lieb]
Example:

1.) Hattest du eine Reise mit deinem Freund? [schön /


neu]

2.) Ich wünsche euch einen Tag und eine Nacht. [schön /
gut]

3.) Meine Tochter ist ein Mädchen und hat einen


Freund. [nett / nett]

4.) Berlin ist eine Stadt und eine Stadt. [schön / groß]

5.) Das Mädchen spielt mit seiner Freundin. [jung / neu]

6.) Wie heißt das Lied? Das ist das Lied von Elton
John. [schön / neu]

7.) Fährst du mit dem Auto deines Bruders? [schnell /


groß]

8.) Die eine Wurst gebe ich dem Hund, die andere bekommt
der Hund. [klein / groß]

9.) Deutschland ist ein Land mit Einwohnern. [groß / viel]

10.) Eine Reise ist ein Geschenk für Menschen. [schön /


lieb]

11.) Es liegt Schnee auf dem Berg und regnet auf dem
Hügel. [hoch / klein]