Sie sind auf Seite 1von 42
π×Dm×n Vc=
π×Dm×n
Vc=
π×Dm×n Vc= Technische Informationen R1~R42 R1~R42 Allgemeine Informationen R2~R15 SI

Technische

Informationen

R1~R42R1~R42

Allgemeine Informationen

R2~R15

SI Einheits-Umrechnungstabellen/Schnittsymbol

R2

Ober ächenrauigkeit

R3

Wärmebehandlung und Härte

R4

Umrechnungstabelle der Vickers-Härte

R5

Materialliste (JIS)

R6

Übersichtstabelle Material

R7

Verschiedene Übersichtstabellen

R16~R23

Übersichtstabelle Wendeschneidplatten

R16

Übersichtstabelle geformte Spanbrecher

R21

Übersichtstabelle Beschreibung der Fräswendeplatten

R22

Fehlerbehebung

R24~R27

Schneidkantenprobleme und Problemlösungen

R24

Drehen

R25

Fräsen

R26

Bohren

R27

Begriffe und Winkelgeometrie der Werkzeughalter

R28~R29

Begriffe und Winkelgeometrie der Werkzeughalter

R28

Begriffe und Winkelgeometrie der Fräser

R29

Grundformeln (Drehen)

R30

Grundformeln (Fräsen/Bohren)

R32

Bearbeitungsbeispiele für kleine Werkzeuge

R34~R41

Bearbeitungsbeispiele

R34

Liste der Drehautomaten nach Hersteller

R36

Übersicht der Vorrichtungen und einsetzbaren kleinen Werkzeuge und Werkzeughalter

R41

Teilekompatibilität von Kniehebelspannungshaltern

R42

R1

SI Einheits-Umrechnungstabellen/Schnittsymbol
SI Einheits-Umrechnungstabellen/Schnittsymbol

SI abgeleitete Einheits-Umrechnungstabelle

(Die fett unterstrichenen Einheiten sind SI-abgeleitete Einheiten.)

Kraft

N

 

kgf

 

dyn

1

1.019

72×10 -1

1×10 5

9.806

65

 

1

9.806

65×10 5

1×10 -5

1.019

72×10 -6

 

1

Belastung

(Auszug aus dem JIS Handbuch „Stahl“)

1 Pa = 1 N/m 2 ,1 MPa = 1 N/mm 2

Pa oder N/m 2

MPa oder N/mm 2

kgf/mm 2

kgf/cm 2

kgf/m 2

 

1

1×10 -6

1.019

72×10 - 7

1.019

72×10 - 5

1.019

72×10 -1

1×10 6

 

1

1.019

72×10 - 1

1.019

72×10

1.019

72×10 5

9.806

65×10 6

9.806 65

 

1

1×10 2

1×10 6

9.806

65×10 4

9.806

65×10 -2

1×10 - 2

 

1

1×10 4

9.806

65

9.806

65×10 -6

1×10 - 6

1×10 - 4

 

1

Druck

1 Pa = 1 N/m 2

 

Pa

 

kPa

 

Mpa

 

bar

kgf/cm 2

 

1

1×10 -3

1×10 -6

1×10 -5

1.019

72×10 -5

1×10 3

 

1

1×10 -3

1×10 -2

1.019

72×10 -2

1×10 6

1×10 3

 

1

 

1×10

1.019

72×10

1×10 5

1×10 2

1×10 -1

 

1

1.019 72

9.806

65×10 4

9.806

65×10

9.806

65×10 -2

9.806

65×10 -1

 

1

R

π×Dm×n Vc= Technische Informationen
π×Dm×n
Vc=
Technische
Informationen

R2

Symbole der Schnittbedingungen

Die Schnittbedingungen werden im Folgenden durch die neuen Symbole aus Spalte 2 angegeben.

1) Drehen

3) Bohren

Schnittbedingungen

neues Symbol

(altes Symbol)

Einheit

Schnitt-

     

geschwindigkeit

Vc

V

m/min

Vorschub

f

f

mm/U

Schnitttiefe

ap

d

 

mm

Kantenbreite

W

W

 

mm

Werkstück-

     

durchmesser

Dm

D

 

mm

Benötigte Kraft an der Spindel

Pc

Pkw

 

kW

Bestimmter

kc

Ks

MPa

Schnittwiderstand

Theoretische

h

Rz

 

Oberflächenrauigkeit

 

μm

Eckradius

R

 

mm

Drehzahl

n

N

min -1

Hinweis: 'rε' wird 'r epsilon' gelesen

 

2) Fräsen

Schnittbedingungen

neues Symbol

(altes Symbol)

Einheit

Schnitt-

     

geschwindigkeit

Vc

V

m/min

Vorschub-

     

geschwindigkeit

Vf

F

mm/min

Vorschub pro Zahn

fz

f

mm/t

Vorschub

f

f

mm/U

Anzahl der Wende- schneidplatten

Z

Z

teeth

Schnitttiefe

ap

d

 

mm

Schnittbreite

ae

w

 

mm

Stückweiser

     

Vorschub

Pf

Pf

 

mm

Benötigte Kraft an der Spindel

Pc

Pkw

 

kW

Bestimmter

     

Schnittwiderstand

kc

Ks

MPa

Metallabriebsrate

Q

Q

cm

3 /min

Drehzahl

n

N

min -1

Schnittbedingungen

neues Symbol

(altes Symbol)

Einheit

Schnitt-

     

geschwindigkeit

Vc

V

m/min

Vorschub-

     

geschwindigkeit

Vf

F

mm/min

Vorschub

f

f

mm/U

Bohrerdurchmesser

Dc

D (Ds)

mm

Benötigte Kraft

Pc

Pkw

kW

an der Spindel

Bestimmter

     

Schnittwiderstand

kc

Ks

MPa

Bohrtiefe

H

d

mm

Drehzahl

n

N

min -1

Oberflächenrauigkeit (JIS B 0601-2001)
Oberflächenrauigkeit (JIS B 0601-2001)

Theoretische (geometrische) Oberflächenrauigkeit

Die theoretische Oberflächenrauigkeit beim Drehen ist der Mindestwert der Oberflächenrauigkeit der Schnittbedingungen. Er wird durch die folgende Formel angegeben:

Er wird durch die folgende Formel angegeben: Rz(h): Theoretische Oberflächenrauigkeit [μm] f: Vorschub

Rz(h): Theoretische Oberflächenrauigkeit [μm] f: Vorschub [mm/U] R(rε): Eckradius der Wendeschneidplatte [mm]

f R (rε) Rz(h)
f
R
(rε)
Rz(h)

Berechnung verschiedener Oberflächenrauigkeitswerte

Typ Berechnen Erklärung Ry ist der Abstand in Mikrometer zwischen dem höchsten und dem tiefsten
Typ
Berechnen
Erklärung
Ry ist der Abstand in Mikrometer zwischen
dem höchsten und dem tiefsten Punkt der
gesammelten Referenzlängen (ℓ) in Richtung
der Mittellinie der Rauigkeitskurve.
m
Rz
Rz ist der Mittelwert in Mikrometer der
Abstände zwischen der Mittellinie und
5 Hochpunkten (Yp) und der Abstände
zwischen der Mittellinie und 5 Tiefpunkten
(Yv) der Rauigkeitskurve im Bereich der
gesammelten Referenzlängen „ℓ“.
m
Yp1, Yp2, Yp3, Yp4, Yp5:
RzJIS
Abstand der Mittellinie zu den 5 Hoch-
punkten im Bereich der gesammelten
Referenzlängen „ℓ“.
Yv1, Yv2, Yv3, Yv4, Yv5:
Abstand der Mittellinie zu den 5 Tief-
punkten im Bereich der gesammelten
Referenzlängen „ℓ“.
Ra wird in Mikrometer über die folgende
Formel berechnet, wenn die Rauigkeitskurve
über die Formel y=f(x) dargestellt wird. Dabei
ist die X-Achse die Richtung der Mittellinie und
die Y-Achse die vertikale Vergrößerung der
Rauigkeitskurve im Bereich der gesammelten
Referenzlängen „ℓ“.
Y
m
Ra
X
Arithmetische
10-Punkte-
Max.
Mittenrauigkeit
Mittenrauigkeit
Höhenrauigkeit
Ra
Yp1
Yv1
Rp
Yp2
Yv2
Yp3
Ry
Yv3
Yp4
Yv4
Rv
Yv5
Yv5

Bezeichnung im JIS-Standard

Bezug zum Dreiecksymbol

Arithmetische

Max. Höhen-

10-Punkte-

Hinweis:

Mittenrauigkeit

rauigkeit

Mittenrauigkeit

(Bezug zum

Ra(μm)

Rz(μm)

RzJIS(μm)

Dreieck)

0.025

0.05

0.1

0.1

0.2

0.4

 

0.1

0.2

0.4

0.025 0.05 0.1 0.1 0.2 0.4   0.1 0.2 0.4
0.025 0.05 0.1 0.1 0.2 0.4   0.1 0.2 0.4
0.025 0.05 0.1 0.1 0.2 0.4   0.1 0.2 0.4
0.025 0.05 0.1 0.1 0.2 0.4   0.1 0.2 0.4

0.2

0.8

0.8

 

0.4

1.6

 

1.6

 

0.8

3.2

3.2

0.8 3.2 3.2
0.8 3.2 3.2
0.8 3.2 3.2

1.6

6.3

6.3

3.2

12.5

25

12.5

25

3.2 12.5 25 12.5 25
3.2 12.5 25 12.5 25

12.5

50

50

 

25

100

100

25 100 100

Hinweis: Schlichtsymbol (Dreieck

Hinweis: Schlichtsymbol (Dreieck

und Welle ~)

 

wurden im 1994 überarbeiteten JIS-Standard abgeschafft.

• Kennzeichnung

Beispiel

Wenn Ra 1.6 μm→1.6 μmRaJIS-Standard abgeschafft. • Kennzeichnung Beispiel Wenn Rz 6.3 μm→6.3 μmRz Wenn RzJIS 6.3 μm→6.3

Wenn Rz 6.3 μm→6.3 μmRz• Kennzeichnung Beispiel Wenn Ra 1.6 μm→1.6 μmRa Wenn RzJIS 6.3 μm→6.3 μmRzJIS Beispiel der

Wenn RzJIS 6.3 μm→6.3 μmRzJISWenn Ra 1.6 μm→1.6 μmRa Wenn Rz 6.3 μm→6.3 μmRz Beispiel der Ra-Kennzeichnung Beispiel der Ry-,

Beispiel der Ra-Kennzeichnung

Beispiel der Ry-, (Rz)-Kennzeichnung

Wenn nur die Obergrenze angegeben wird (Obergrenze beträgt 6.3 μmRa)6.3 Wenn nur die Obergrenze angegeben wird, wird die Oberflächenrauigkeit mit dem folgenden Parametersymbol angegeben.

6.3
6.3

Wenn nur die Obergrenze angegeben wird, wird die Oberflächenrauigkeit mit dem folgenden Parametersymbol angegeben.Wenn nur die Obergrenze angegeben wird (Obergrenze beträgt 6.3 μmRa) 6.3 Rz6,3

Rz6,3
Rz6,3

Wenn sowohl Unter- als auch Obergrenze angegeben werden (Obergrenze beträgt 6.3 μmRa, Untergrenze beträgt 1.6 μmRa)6.3 1.6 Wenn sowohl Unter- als auch Obergrenze angegeben werden, wird die Oberflächenrauigkeit (Obergrenze ~

6.3 1.6
6.3
1.6

Wenn sowohl Unter- als auch Obergrenze angegeben werden, wird die Oberflächenrauigkeit (Obergrenze ~ Untergrenze) mit dem folgenden Parametersymbol angegeben. (Obergrenze ~ Untergrenze) mit dem folgenden Parametersymbol angegeben.

Rz6,3~1,6
Rz6,3~1,6

Hinweis: Ra und Rz haben eine unterschiedliche Kennzeichnung.

Warnsymbol für Oberflächenrauigkeit

Die genannten Informationen basieren auf JIS B 0601-2001. Einige Symbole wurden jedoch wie in der Tabelle rechts angezeigt entsprechend dem ISO-Standard in der JIS-Version B 0601-2001 überarbeitet. Die 10-Punkte-Mittenrauigkeit (Rz) wurde in der Version von 2001 entfernt, bleibt aber aufgrund ihrer Beliebtheit in Japan als RzJIS Referenz enthalten.

Typ

Symbol von JIS B 0601-1994

Symbol von JIS B 0601-2001

Max.

Ry

Rz

Höhenrauigkeit

10-Punkte-

Rz

(RzJIS)

Mittenrauigkeit

Arithmetische

Ra

Ra

Mittenrauigkeit

R

π×Dm×n Vc= Technische Informationen
π×Dm×n
Vc=
Technische
Informationen

R3

Wärmebehandlung und Härte
Wärmebehandlung und Härte
Wärmebehandlung Eine der Arten, die Härte von Stahl zu bestimmen, ist die Wärmebehandlung, und sie
Wärmebehandlung
Eine der Arten, die Härte von Stahl zu bestimmen, ist die Wärmebehandlung, und sie wird wie folgt in 3 Typen eingeteilt:
Wärme-
behandlung
Normali-
Härten (Vergüten)
Glühen
sieren
Härten
(Vergüten)
Nach dem Erhitzen auf über 727 °C schnell
abkühlen auf 550 °C in Wasser oder Öl.
727 °C
Das Abschrecken macht den Stahl hart, da der rotglühende Stahl
in Wasser oder Öl schnell abgekühlt wird, durch die Abkühlung
aber innere Spannungen erzeugt werden. Um diese inneren
Spannungen abzubauen, wird das Vergüten angewendet.
(Nach dem Abkühlen wird erneut auf 200° ~ 600°C erhitzt)
600 °C
Normali-
sieren
550 °C
Nach dem Erhitzen auf über 727 °C schnell
abkühlen auf 600 °C und dann auf
Normaltemperatur.
Verkleinert die Korngröße. (Stahl besteht aus kleinen Körnern.)
Dadurch werden die Bearbeitbarkeit und mechanischen
Eigenschaften verbessert.
Glühen
Zeit
Wärmebehandlungsmethode
Nach dem Erhitzen auf über 727 °C
langsam abkühlen auf 600 °C und dann auf
Normaltemperatur.
Verkleinert ähnlich wie beim Normalisieren die Korngröße,
jedoch bleibt die Korngröße etwas größer als beim
Normalisieren. Ziel ist es, die Bearbeitbarkeit zu verbessern
und eine Spannungsfreiheit zu bekommen.
sehr langsam
Härte
langsam
langsam
ziemlich schnell
schnell
Temperatur

Härte

Standardreferenz

 

Beispiel

Erklärung des Beispiels

Brinell-Härte

 

250

HB

Härte: 250, Härtesymbol: HB

JIS Z 2243 : 1992

200~250 HB

Wenn die Härte in diesem Bereich liegt

Vickers-Härte

JIS Z 2244 : 1998

640

HV

Härte: 640, Härtesymbol: HV

Rockwell-Härte

JIS Z 2245 : 1992

60

HRC

Härte: 60, Härtesymbol: HRC

Shore-Härte

JIS Z 2246 : 1992

50

HS

Härte: 50, Härtesymbol: HS

R

π×Dm×n Vc= Technische Informationen
π×Dm×n
Vc=
Technische
Informationen

R4

Umrechnungstabelle der Vickers-Härte
Umrechnungstabelle der Vickers-Härte
Brinell-Härte 10 mm Durchm. Radiusfräser Last: 3000 kgf (HB) (2) Rockwell-Härte Wolfram Hartmetall Radius-
Brinell-Härte
10 mm Durchm.
Radiusfräser
Last: 3000 kgf
(HB)
(2)
Rockwell-Härte
Wolfram
Hartmetall
Radius-
fräser
A Skala
Last: 60 kgf
Rhombisch
Punkt
(HRA)
B Skala
Last: 100 kgf
1,6 mm
Durchm.
Radiusfräser
(HRB)
C Skala
Last: 150 kgf
Rhombisch
Punkt
(HRC)
940
85.6
68.0
920
85.3
67.5
900
85.0
67.0
880
84.7
66.4
860
84.4
65.9
840
84.1
65.3
820
83.8
64.7
800
83.4
64.0
780
83.0
63.3
760
82.6
62.5
740
82.2
61.8
720
81.8
61.0
700
81.3
60.1
690
81.1
59.7
680
80.8
59.2
670
80.6
58.8
660
80.3
58.3
650
80.0
57.8
640
79.8
57.3
630
79.5
56.8
620
79.2
56.3
610
78.9
55.7
600
78.6
55.2
590
78.4
54.7
2055
580
78.0
54.1
2020
570
77.8
53.6
1985
560
77.4
53.0
1950
550
77.0
52.3
1905
540
76.7
51.7
1860
530
76.4
51.1
1825
520
76.1
50.5
1795
510
75.7
49.8
1750
500
75.3
49.1
1705
490
74.9
48.4
1660
480
74.5
47.7
1620
470
74.1
46.9
1570
460
73.6
46.1
1530
450
73.3
45.3
1495
440
72.8
44.5
1460
430
72.3
43.6
1410
420
71.8
42.7
1370
410
71.4
41.8
1330
400
70.8
40.8
1290
390
70.3
39.8
1240
380
69.8
38.8
1205
370
69.2
37.7
1170
360
68.7
36.6
1130
350
68.1
35.5
1095
340
67.6
34.4
1070
330
67.0
33.3
1035
Vickers-Härte (HV)
Standard-
Radiusfräser
Shore-Härte (HS)
(1)
Zugfestigkeit MPa
Brinell-Härte 10 mm Durchm. Radiusfräser Last: 3000 kgf (HB) (2) Rockwell-Härte Wolfram Hartmetall Radius-
Brinell-Härte
10 mm Durchm.
Radiusfräser
Last: 3000 kgf
(HB)
(2)
Rockwell-Härte
Wolfram
Hartmetall
Radius-
fräser
A Skala
Last: 60 kgf
Rhombisch
Punkt
(HRA)
B Skala
Last: 100 kgf
1,6 mm
Durchm.
Radiusfräser
(HRB)
C Skala
Last: 150 kgf
Rhombisch
Punkt
(HRC)
320
303
303
310
294
294
300
284
284
295
280
280
290
275
275
285
270
270
280
265
265
275
261
261
270
256
256
265
252
252
260
247
247
255
243
243
250
238
238
245
233
233
240
228
228
230
219
219
220
209
209
210
200
200
200
190
190
190
181
181
180
171
171
170
162
162
160
152
152
150
143
143
140
133
133
130
124
124
120
114
114
110
105
105
100
95
95
95
90
90
90
86
86
85
81
81
Vickers-Härte (HV)
Standard-
Radiusfräser
Shore-Härte (HS)
(1)
Zugfestigkeit MPa

Auszug aus dem JIS Handbuch „Eisen und Stahl“ (SAE J 417) Hinweis (1) 1 MPa = 1 N/mm² (2) Der Wert in ( ) wird nicht verwendet und dient nur Referenzzwecken.

R

π×Dm×n Vc= Technische Informationen
π×Dm×n
Vc=
Technische
Informationen

R5

Materialliste (JIS)
Materialliste (JIS)

R

π×Dm×n Vc= Technische Informationen
π×Dm×n
Vc=
Technische
Informationen

R6

Metall

Klassifizierung

Name des JIS-Standards

Symbol

 

Gewalzter Stahl für Schweißkonstruktionen

SM

Bau-

 

Gewalzter Formstahl

SRB

Stahl

Walzstahl für allgemeine Bauformen

SS

Leichtformstahl für allgemeine Konstruktionen

SSC

 

Warmgewalzter Flachstahl, BlecheundStreifenfür denAutomobilbau

SAPH

Stahl-

Kaltgewalzter Flachstahl, Bleche und Streifen

SPC

bleche

Warmgewalzter weicher Flachstahl, Bleche und Streifen

SPH

 

Kohlenstoffstahlrohre für den gewöhnlichen Rohrbau

SGP

Kohlenstoffstahlrohre für Boiler und Wärmetauscher

STB

Nahtlose Stahlrohre für Hochdruckgaszylinder

STH

Kohlenstoffstahlrohre für allgemeine Baukonstruktionen

STK

Kohlenstoffstahlrohre für den Maschinenbau

STKM

Stahl-

Legierte Stahlrohre für Baukonstruktionen

STKS

rohre

Rostfreier Stahl-Rohre für den Maschinenbau

SUS-TK

   

Stahlrohre (eckig) für allgemeine Baukonstruktionen

STKR

 

Legierte Stahlrohre für den gewöhnlichen Rohrbau

STPA

Kohlenstoffstahlrohre für Druckbeanspruchungen

STPG

Kohlenstoffstahlrohre für hitzebeständige Beanspruchungen

STPT

Kohlenstoffstahlrohre für Hochdruckbeanspruchungen

STS

Rostfreier Stahl-Rohre für den gewöhnlichen Rohrbau

SUS-TP

 

Kohlenstoffstahl für den allgemeinen Maschinenbau

SxxC, SxxCK

Stahl

 

Aluminium-Chrom-Molybdän-Stahl

SACM

für den

Chrom-Molybdän-Stahl

SCM

allgemeinen

Chromstahl

SCr

Maschinen-

Nickel-Chrom-Stahl

SNC

 

bau

Nickel-Chrom-Molybdän-Stahl

SNCM

 

Manganstahl undMangan-Chromstahl fürdenallgemeinenMaschinenbau

SMn, SMnC

 

Spezial- Werkzeugstahl

 

Kohlenstoff-Werkzeugstahl

SK

Hohlbohrstahl

SKC

Legierter Werkzeugstahl

SKS, SKD, SKT

HSS-Werkzeugstahl

SKH

   

Freischneidender Kohlenstoffstahl

SUM

Spezialstahl

stahl

Hochkohlenstoff-Chrom-Kugellagerstahl

SUJ

   

Federstahl

SUP

Rostfreier

 

Rostfreier Stahl-Stange

SUS-B

 

Stahl

Warmgewalzter rostfreier Flachstahl, Bleche und Streifen

SUS-HP, SUS-HS

   

Kaltgewalzter rostfreier Flachstahl, Bleche und Streifen

SUS-CP, SUS-CS

Hitze-

beständi-

ger Stahl

Hitzebeständiger Stangenstahl

SUH-B, SUH-CB

Hitzebeständiger Flachstahl und Bleche

SUH-HP, SUH-CP

Super

 

Legierung

Rost- und hitzebeständige hochlegierte Stahlstangen

NCF-B

Rost- und hitzebeständige hochlegierte Stahlbleche

NCF-P

Schmiede-

Kohlenstoff-Schmiedestahl

SF

stahl

Chrom-Molybdän-Schmiedestahl

SFCM

   

Nickel-Chrom-Molybdän-Schmiedestahl

SFNCM

 

Grauguss

FC

Guss-

Sphäroguss

FCD

eisen

Schwarzer Temperguss

FCMB

   

Weißer Temperguss

FCMW

 

Perlitischer Temperguss

FCMP

 

Kohlenstoff-Stahlguss

SC

Hochzugfester Kohlenstoff-Stahlgussundniedriglegierter Stahlguss

SCC

Stahl-

Guss

SCS

guss

 

Hitzebeständiger Stahlguss

SCH

 

Hochmangan-Stahlguss

SCMnH

Stahlgussfür Hochtemperatur- undHochdruckbeanspruchungen

SCPH

Nichteisenmetalle

Klassifizierung

Name des JIS-Standards

Symbol

   

CxxxxP

Kupfer- und Kupferlegierungsbleche und Streifen

CxxxxPP

Kupfer

CxxxxR

 

CxxxxBD

 

Kupfer und kupferlegierte Rohre

CxxxxBDS

CxxxxBE

 

Aluminium und Al.- Legierung Bleche und Streifen

AxxxxP

AxxxxPC

 

AxxxxBE

Aluminium-

AxxxxBES

legierung

Aluminium und Al.- Legierung

AxxxxBD

und

Aluminium-

Stangen und Draht

AxxxxBDS

legierung

AxxxxW

(gezogen)

AxxxxWS

Stranggepresstes Aluminium und Aluminiumlegierungen

AxxxxS

Geschmiedetes Aluminium und Aluminiumlegierungen

AxxxxFD

AxxxxFH

Magnesiumlegierungen

Magnesiumlegierte Bleche und Platten

MP

(gezogen)

Magnesiumlegierte Stäbe und Stangen

MB

Nickel-

Nickel-Kupferlegierte Bleche und Platten

NCuP

legierungen

Nickel-Kupferlegierte Stäbe und Stangen

NCuB

Titan-

   

Streckmaterial

Titanstangen

TB

 

Messingguss

CAC20x

Hochfester Messingguss

CAC30x

Bronzeguss

CAC40x

Phosphor-Bronzeguss

CAC50x

Aluminium-Bronze-Guss

CAC70x

Guss

Aluminiumlegierungsgussstück

AC

Magnesiumlegierungsgussstück

MC

Zinklegierungsgussstück

ZDCx

Aluminiumlegierungsgussstück

ADC

Magnesiumlegierungsgussstück

MD

Weißmetall

WJ

Übersichtstabelle Material
Übersichtstabelle Material

Stahl

Klassi-

Deutschland

UK

Frankreich

Russland

USA

Japan

China

zierung

DIN

BS

NF

ГОСТ

AISI / SAE

JIS

GB

   

040A10

         

C10E

08

045A10

XC10

1010

S10C

C10R

10

045M10

 

040A12

XC12

 

1012

S12C

 

C15E

           

C15R

055M15

1015

S15C

15

   

XC18

 

1017

S17C

 
 

070M20

         

C22

C22

C22

C22E

C22E

1020

S20C

20

C22E

C22R

C22R

C22R

       

1023

S22C

 

C25

C25

C25

       

C25E

C25E

C25E

1025

S25C

25

C25R

C22R

C25R

     

25Г

1029

S28C

 
 

080A30

         

C30

080M30

C30

Kohlenstoffstahl für den allgemeinen Maschinenbau

C30E

C30

C30E

30Г

1030

S30C

30

C30R

C30E

C30R

C30R

     

30Г

 

S33C

 

C35

C35

C35

       

C35E

C35E

C35E

35Г

1035

S35C

35

C35R

C35R

C35R

     

35Г

1038

S38C

 
 

080M40

         

C40

C40

C40

1039

C40E

C40E

40Г

S40C

40

C40E

1040

C40R

C40R

C40R

       

1042

   

080A42

40Г

1043

S43C

C45

C45

C45

       

1045

C45E

C45E

C45E

45Г

S45C

45

1046

 

C45R

C45R

C45R

 

080A47

 

45Г

 

S48C

 
 

080M50

         

C50

C50

C50

C50E

C50E

50Г

1049

S50C

50

C50E

C50R

C50R

C50R

       

1050

   

50Г

1053

S53C

 

070M55

         

C55

C55

C55

C55E

C55E

1055

S55C

55

C55E

C55R

C55R

C55R

C60

C60

C60

       

1059

C60E

C60E

C60E

60Г

S58C

60

1060

C60R

C60R

C60R

 

045A10

         

C10E

045M10

XC10

S09CK

C15E

 

XC12

   

S15CK

15F

   

XC18

   

S20CK

 

R

π×Dm×n Vc= Technische Informationen
π×Dm×n
Vc=
Technische
Informationen

R7

R

π×Dm×n Vc= Technische Informationen
π×Dm×n
Vc=
Technische
Informationen

R8

Übersichtstabelle Material

Stahl

 

Klassi-

Deutschland

UK

Frankreich

Russland

USA

Japan

China

zierung

DIN

BS

NF

ГОСТ

AISI / SAE

JIS

GB

 

36NiCr6

   

40ХН

 

SNC236

 

Nickel-

Chromstahl

14NiCr10

       

SNC415

12CrNi2

36NiCr10

   

30ХН3А

 

SNC631

30CrNi3

15NiCr13

655M13

     

SNC815

12Cr2Ni4

 

31NiCr14

       

SNC836

37CrNi3

   

805A20

   

8615

   

20NiCrMo2

805M20

8617

20NiCrMoS2

805A22

20NCD 2

8620

SNCM220

20CrNiMo

Nickel-Chrom-Molybdän-Stahl

805M22

8622

       

8637

   

40NiCrMo2-2

8640

SNCM240

         

SNCM415

 
     

20ХН2М

     

17NiCrMo6-4

(20Х H М)

4320

SNCM420

18CrNiMnMoA

30CrNiMo8

       

SNCM431

 

40NiCrMo6

     

4340

SNCM439

40CrNiMoA

34CrNiMo6

       

SNCM447

 
         

SNCM616

 
           

SNCM625

 
         

SNCM630

 
         

SNCM815

 
 

17Cr3

   

15Х

   

15Cr

17CrS3

15ХА

SCr415

15CrA

     

20Х

5120

SCr420

20Cr

34Cr4

34Cr4

34Cr4

 

5130

   

Chromstahl

 

34CrS4

34CrS4

34CrS4

30Х

5132

SCr430

30Cr

37Cr4

37Cr4

37Cr4

       

37CrS4

37CrS4

37CrS4

35Х

5132

SCr435

35Cr

 

530M40

         
 

41Cr4

41Cr4

41Cr4

40Х

5140

SCr440

40Cr

41CrS4

41CrS4

41CrS4

           

45Cr

45Х

SCr445

50Cr

 

15CrMo4

       

SCM415

15CrMo

18CrMo4

           

18CrMoS4

20ХМ

SCM418

20CrMo

20CrMo5

708M20

 

20ХМ

 

SCM420

 
         

SCM421

 

Chrom-Molybdän-Stahl

     

30ХМ

   

30CrMo

30ХМА

4131

SCM430

30CrMoA

         

SCM432

 

34CrMo4

34CrMo4

34CrMo4

       

34CrMoS4

34CrMoS4

34CrMoS4

35ХМ

4137

SCM435

35CrMo

 

708M40

         

42CrMo4

709M40

42CrMo4

4140

 

42CrMoS4

42CrMo4

42CrMoS4

4142

SCM440

42CrMo

42CrMoS4

       

4145

   

4147

SCM445

         

SCM 822

 
● Stahl   Klassi fi - Deutschland UK Frankreich Russland USA Japan China zierung
● Stahl   Klassi fi - Deutschland UK Frankreich Russland USA Japan China zierung

Stahl

 

Klassi-

Deutschland

UK

Frankreich

Russland

USA

Japan

China

zierung

DIN

BS

NF

ГОСТ

AISI / SAE

JIS

GB

 

20Mn5

150M19

   

1522

SMn420

20Mn2

Mangan-Chrom-Stahl

       

30Г2

   

30Mn2

Manganstahl

34Mn5

150M36

35Г2

1534

SMn433

35Mn2

     

35Г2

     

36Mn5

150M36

40Г2

1541

SMn438

40Mn2

     

40Г2

     

45Г2

1541

SMn443

45Mn2

 

16MnCr5

     

5115

SMnC420

15CrMn

         

5140

SMnC443

40CrMn

         

1522H

SMn420H

 
         

SMn433H

 
       

1541H

SMn438H

 
       

1541H

SMn443H

 
         

SMnC420H

 

Einsatz-, Kalt ießpress-, Vergütungsstähle (für de nierten Härtebereich)

         

SMnC443H

 

17Cr3

           

17CrS3

15Х

SCr415H

15CrH

17Cr3

   

20Х

5120H

SCr420H

20Cr1H

34Cr4

34Cr4

34Cr4

 

5130H

   

34CrS3

34CrS4

34CrS4

30Х

5132H

SCr430H

37Cr4

37Cr4

37Cr4

       

34CrS4

37CrS4

37CrS4

35Х

5135H

SCr435H

41Cr4

41Cr4

41Cr4

       

41CrS4

41CrS4

41CrS4

40Х

5140H

SCr440H

40CrH

15CrMo5

     

4118H

SCN415H

15CrMoH

18CrMo4

           

18CrMoS4

SCM418H

18CrMo4

708H20

   

4118H

SCM420H

20CrMoH

34CrMo4

34CrMo4

34CrMo4

 

4135H

   

34CrMoS4

34CrMoS4

34CrMoS4

4137H

SCM435H

42CrMo4

42CrMo4

42CrMo4

 

4140H

   

42CrMoS4

42CrMoS4

42CrMoS4

4142H

SCM440H

       

4145H

   

4147H

SCM445H

         

SCM822H

 
         

SNC415H

 
           

SNC631H

 

15NiCr13

655H13

     

SNC815H

12Cr2Ni4H

 

805H17

   

8617H

   

21NiCrMo2

805H20

20N CD 2

8620H

SNCM220H

20CrNiMoH

805H22

8622H

20NiCrMoS6-4

     

4320H

SNCM420H

20CrNi2MoH

R

π×Dm×n Vc= Technische Informationen
π×Dm×n
Vc=
Technische
Informationen

R9

R

π×Dm×n Vc= Technische Informationen
π×Dm×n
Vc=
Technische
Informationen

R10

Übersichtstabelle Material

Stahl

Klassi-

Deutschland

UK

Frankreich

Russland

USA

Japan

China

zierung

DIN

BS

NF

ГОСТ

UNS

AISI

JIS

GB

     

Z12CMN17-07Az

 

S20100

201

SUS 201

1Cr17Mn6Ni5N

 

284S16

 

12Х17Г9АН4

S20200

202

SUS 202

1Cr18Mn8Ni5N

             

1Cr18Mn10Ni5Mo3N

X12CrNi17 7

301S21

Z11CN17-08

07Х16Н6

S30100

301

SUS 301

1Cr17Ni7

X2CrNiN18-7

         

SUS 301L

 

X12CrNi17 7

         

SUS 301J1

 
 

302S25

Z12CN18-09

12Х18Н9

S30200

302

SUS 302

1Cr18Ni9

       

S30215

302B

SUS 302B

 

X10CrNiS18 9

303S21

Z8CNF18-09

 

S30300

303

SUS 303

Y1Cr18Ni9

 

303S41

 

12Х18Н10Е

S30323

303Se

SUS 303Se

Y1Cr18Ni9Se

X5CrNi18 10

304S31

Z7CN18-09

08Х18Н10

S30400

304

SUS 304

0Cr18Ni9

X2CrNi19 11

304S11

Z3CN19-11

03Х18Н11

S30403

304L

SUS 304L

00Cr18Ni10

   

Z6CN19-09Az

 

S30451

304N

SUS 304N1

0Cr18Ni9N

       

S30452

 

SUS 304N2

0Cr19Ni10NbN

X2CrNiN18 10

 

Z3CN18-10Az

 

S30453

304LN

SUS 304LN

00Cr18Ni10N

           

SUS 304J1

 
           

SUS 304J2

 
       

S30431

S30431

SUS 304J3

 

X5CrNi18 12

305S19

Z8CN18-12

06Х18Н11

S30500

305

SUS 305

1Cr18Ni12

           

SUS 305J1

 
   

Z10CN24-13

 

S30908

309S

SUS 309S

0Cr23Ni13

 

310S31

Z8CN25-20

10Х23Н18

S31008

310S

SUS 310S

0Cr25Ni20

Rostfreier Stahl

X5CrNiMo17 12 2

316S31

Z7CND17-12-02

 

S31600

316

SUS 316

0Cr17Ni12Mo2

X5CrNiMo17 13 3

 

Z6CND18-12-03

         

X2CrNiMo17 13 2

316S11

Z3CND17-12-02

 

S31603

316L

SUS 316L

00Cr17Ni14Mo2