Sie sind auf Seite 1von 6

Psalm 126: 5-6 Die mit Tränen säen werden, SWV 378 Heinrich Schütz

(1585-1672)
5 10
Soprano I A; „ ‰ ‰ „ „ „   Â Â ‰  S  ‰ „
Die mit Trä- nen sä- en,

Soprano II A; I „ ‰ ‰ Q„ ‰ Â Â ÂÂ ÂÂ ÂÂÂÂ Â ‰
    Â „ „
Die mit Trä - nen sä- en,

Alto A; I I I I I I I I I I I

A; I I „ ‰ ‰ S„ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ Q‰ „ „
Tenor
˛ „
Die mit Trä - nen, mit- Trä- nen sä- en,

Bass
E; I I I I I I I I I I I

A 23 ‰ ‰ ‰
15 20
‰ Q‰ ‰ Q‰ ‰ ‰ ; I I I I I
SI „
wer-den mit Freu-den, mit Freu-den ern - ten,

S II A 23 ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ; „ I I I I I
wer-den mit Freu-den, mit Freu-den ern - ten,

A 23 I I I ; I
‰ ‰ ‰ ‰
A
„ ‰ ‰ Q„
Die mit Trä - nen, mit Trä-

T A 23 Q ‰ ‰ ‰ „ ‰ Q„ ‰ ; „ ‰ ‰ ‰ ‰ S‰ ‰ ‰ (R)‰ ‰ Â Â
˛ wer-den mir Freu - den ern- ten, die mit Trä-nen, mit Trä- nen sä-

B
E 23 I I I ; J ‰ ‰ ‰ S„ „ „ I
Die mit Trä - nen,
„ „ „ 23
25 30

SI A I I I „ ‰ ‰ „ „
die mit Trä - nen sä- en,
I J ‰ 3
S II A „ ‰ ‰ „ „ ‰. Â ‰ ‰ „ S„ 2
die mit Trä - nen, mit Trä- nen sä - en,

A J 3
2
A
‰ QÂ Â Â Â ‰ ‰ ‰ S‰ ‰ Â SÂ Â ‰ „
   Â „ ‰ ‰ ‰
nen sä- en, die mit Trä-nen sä- en,
‰ ‰ ‰ S„ „ J ‰ ‰ ‰ „ „ 23
T A ‰    Â ‰
˛ en, die mit Trä - nen, mit Trä-nen sä - en,

B
E „ ‰ ‰ Q„ „ „ J ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ „ „ 23
mit Trä-nen sa - en, mit Trä- nen sä - en,
James Gibb editions 1 Viel werden kommen von Morgen - Schütz
‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰
35
‰ ‰ ‰
SI A „ J I I
wer- den mit Freu- den, mit Freu- den ern - ten, wer- den mit

A ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ S‰ „ J I I
S II ‰ ‰ ‰
wer- den mit Freu- den, mit Freu- den ern - ten, wer- den mit

A ‰ J J
‰ ‰ „ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ „
A
„ ‰ „
wer- den mit Freu - den ern- ten, wer - den mit Freu- den ern - ten,

T A I I I ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ S‰ „ J
˛ wer- den mit Freu- den, mit Freu- den ern - ten,
E I I I ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ „ J
B

wer- den mit Freu- den, mit Freu- den ern - ten,

40 45
SI A ‰ ‰ ‰ Q‰ ‰ ‰ „ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ; S„ I I I
Freu-den, mit Freu-den ern - ten, mit Freu-den, mit Freu-den ern - ten.

A ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ Q‰ ‰ ; „ I I I
S II
‰ ‰ ‰ ‰ „
Freu-den, mit Freu-den ern - ten, mit Freu-den, mit Freu-den ern - ten.

A ‰ ‰ ; J
 ‰ „ ‰ ‰ ‰ ‰ S‰ „ ‰ ‰ ‰ „
A
‰ ‰ ‰ Q ‰.
wer - den mit Freu - den ern - ten, mit Freu-den, mit Freu-den ern - ten. Sie ge-hen hin,

T A I I ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ; „ J S‰ ‰ ‰ „
˛ wer-den mit Freu-den, mit Freu-den ern - ten. Sie ge-hen hin,
E I I ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ; „ „
B ‰ ‰ „
wer-den mit Freu-den, mit Freu-den ern - ten. Sie ge-hen hin,

‰ ‰
A J ‰ ‰ ‰
50 55
SI
‰ ‰ ‰ ‰ ‰ S‰ „ J ‰ ‰ ‰
Sie ge- hen hin und wei- nen, und wei-

A J ‰ ‰ Â Â ‰ ‰
‰ „ „ J ‰
S II „ S‰ ‰
Sie ge-hen, sie ge- hen hin und wei - nen, und wei - nen, und

A ‰ ‰ ‰ ‰ K Â Â Â ‰ ‰ „ „ J
A
‰ ‰ ‰
  ‰
sie ge- hen hin, sie ge-hen hin, sie ge-hen hin und wei - nen, sie
‰ ‰ ‰
T A I I I J S‰ ‰ ‰ ‰ K Â Â Â ÂÂ ÂÂ
˛ sie ge - hen hin, sie ge-hen hin und wei-

B
E I I J ‰ ‰ ‰ „ ‰ ‰ ‰ ‰ S‰ „
sie ge - hen hin und wei- nen,
James Gibb editions 2 Viel werden kommen von Morgen - Schütz
60
Ê Ê
SI A ‰ ‰ S‰ ‰ K  ‰ ‰ ‰.  ‰ ‰ „ „ J   Â
nen, sie ge- hen hin und wei - nen und tra-gen

A Q„ „ J ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰


S II
‰ SÂ Â S„
wei - nen, und wei- nen

A S‰ ‰ ‰ ‰ J
A
„ „ ‰ ‰ ‰ ÂÂÂÂ „ „
ge- hen hin und we i - nen, und wei- nen
‰ K Â ‰ ‰ ‰ K J
T A „ Â ‰ ‰ ‰ ‰ ‰
‰ „ ‰
˛ nen, sie ge- hen hin, sie ge- hen hin und wei - nen
E J ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ ‰ „ „
B „ „ „
und wei- nen, und wei- nen

65

A ‰. ‰ ‰ I I I
SI
Â
ed - len Sa - men

A Ê Ê I I I
RÂ Â Â Â Â ‰ ‰
S II

und tra-gen ed- len Sa - men

A I J Ê Ê Ê Ê Ê Ê
   ‰.  ‰        Â
A

Ê Ê
und tra-gen ed - len Sa - men und kom-men mit Freu-den und

T A Â Â ÂÍ Â Q Â ‰
‰ SÂ Â Â Â Â S‰ ‰ I
Í
˛ und tra-gen ed- len Sa- men, und tra-gen ed- len Sa - men
E I I Â Â SÂ Â Â ‰ ‰ K Â Â Â Â
B
Í Í Í Í
und tra-gen ed- len Sa - men und kom-men mit

Ê Ê Ê Ê Ê Ê
Â
70

A I K Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â
Í
SI
Í
Ê Ê
und kom - men mit Freu- den und brin-gen ih - re
Ê Ê
S II A I J K Â Â Â Â Â Â Â
und kom- men mit Freu - den und

A Ê Ê Ê Ê I
    ‰
A

Ê Ê
brin-gen ih - re Gar - ben,
Ê Ê Ê Ê Ê Ê Â
A K Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â SÂ ‰
T
˛ Â
     ÂÊ
und kom - men mit Freu-den und brin-gen ih - re Gar - ben, und
E Â ‰ I
B
Í Í Í Í Í ‰
Freu - den und brin-gen ih - re Gar - ben,
James Gibb editions 3 Viel werden kommen von Morgen - Schütz
      Â.  Â
75
  ‰
SI A Í Í Í
Gar - ben, und brin- gen ih - re Gar- ben,
Ê Ê Ê Ê
S II A Â Â Â Â ‰ Â Â ‰ ‰ ‰
Ê Ê Ê
brin- gen ih - re Gar - ben, ih - re Gar - ben,

A J L Â Â Â Â Â L Ê Ê Ê
A
‰ ‰ Â Â Â
Ê Ê
und brin- gen ih - re Gar - ben, und tra- gen
Ê Ê Á Ê Ê Ê Ê
T A Â Â Â Â
Í
  Â.      J L   Â
˛ kom Í
- men mit Freu - den und brin - gen ih - re Gar - ben, und tra- gen
E K Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â ‰
Í Í ‰
B
Í Í Í Í Í Í
und kom - men mit Freu - den und brin- gen ih - re Gar - ben,

L Ê Ê Ê Ê Ê
SI A Â SÂ Â Â RÂ ‰ Â Â Â Â Â Â Â
Ê Ê
und tra - gen ed - len Sa - men und kom - men mit Freu - den
Â
S II A L Â Â Â Â QÂ ‰ ‰ J Â
Í
und tra - gen ed - len Sa - men und brin-
Ê Ê Ê Ê
A ‰. Â S‰ Â Â Â Â Â Â Â Â
A

ed - len Sa - men und kom - men mit Freu -


Ê Ê
den und

T A Â Â ‰ ‰

K Â Â Â Â
˛ ed - len Sa- men, und kom - men mit
E I K Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â
B
Í Í Í Í Í Í Í Í
und kom - men mit Freu - den und brin - gen ih - re

Ê Ê Ê 80 Ê Ê
A J L Â Â Â Â Â J
  S    ‰. Â
SI

und brin-gen
Ê
ih - re
Ê
Gar - ben, und tra-gen ed - len
  Â.     Â.    S ‰     Â
A Í Í Í Í Í Í
S II

Ê Ê Ê
gen ih - re Gar- ben, und tra-gen ed-len

A Ê Ê Ê Ê L Â Â Â Â I
A
       ‰ ‰
brin-gen ih - re Gar - ben, und brin-gen ih - re Gar - ben,

A Â Â L ÂÍ ÂÍ ÂÍ Â Â ‰ ‰ Â Â SÂ ‰. QÂ
Í Í
T
˛ Freu - den
Ê
und brin-gen ih - re
Ê Ê
-
ÊGarben, und tra-gen ed - len
E Â Â Â Â Â Â Â Â Ê Â
   ‰ ‰ I
B
Í Í Í Í Â Í
Gar - ben, und kom - men mit Freu - den und brin-gen ih- re Gar - ben,
James Gibb editions 4 Viel werden kommen von Morgen - Schütz
85
Ê Ê
A S‰ ‰ I I Â Â Â ‰ Â Â
SI
   ‰ Â
Sa-men, und tra-gen ed- len, ed-len Sa-
J Ê Ê Ê Ê
S II A ‰ S‰ Â Â Â Â Â ‰ S‰ R Â Â Â ‰. Â Â Â ‰
Sa-men, und tra-gen ed-len Sa - men, und tra-gen ed - len Sa-

A J Ê Ê Ê Ê
  S „   ‰      ‰ ‰
A

Ê Ê Ê Ê
und tra-gen ed- len Sa - men, und tra-gen ed-len Sa - men,

T A ‰ ‰ SÂ Â Â ‰ Â Â S‰ ‰ J Â Â Â Q‰ Â Â ‰
˛ Sa-men,
Ê Ê
und tra-gen ed- len Sa - men, und tra-gen ed- len Sa -
E I Â Â SÂ ‰ Â Â ‰
B
Í Í ‰ Â Â Â ‰ Q‰ „
und tra-gen ed- len Sa - men, und tra-gen ed - len Sa -

Â
90
SI A „ I J K
men, und

S II A „ I I
men,

A K Ê Ê Ê Ê Ê Ê Ê Ê
       Â
A
   S ‰ Â
Ê Ê
und kom - men mit Freu - den und brin - gen ih - re Gar-
K Ê Ê Ê Ê Ê Ê
T A ‰ Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â ‰
˛ men, und
Ê
kom - men mit Freu - den und
Ê Ê Ê Ê
brin - gen
Ê Ê
ih - re Gar -
E K Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â ‰
B
‰ Í
men, und kom - men mit Freu - den und brin - gen ih - re Gar -

Ê Ê Ê Ê Ê Ê Ê
A Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â SÂ Â Â SÂ ‰
Í
SI

Ê
kom- men mit Freu - den und brin- gen ih - re Gar- ben,
I J K Â Â Â Â Â Â Â
S II A Í Í Í
und
Ê Ê Ê
kom- men mit Freu - den und

A L ÂÊ ÂÊ ÂÊ Ê Â Â Â
A
‰ Â Â Â Â Â ‰ Â
Ê Ê
ben, und brin- gen ih - re Gar- ben, und brin- gen

T A Â Â Â Â Â ‰ ‰ I
˛ ben, und kom - men mit Freu - den
E J I I
B ‰
ben,
James Gibb editions 5 Viel werden kommen von Morgen - Schütz
L Â Â Â Â L ÂÊ ÂÊ ÂÊ Â Â Â
95

A J Â ‰ ‰
SI
Í Í Í Â
Ê Ê Ê
und brin-gen ih - re Gar - ben,
Ê
und brin-gen ih-re Gar-
Â
A Â Â Â Í Â. Â SÂ ‰ Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â ÂÂ
Í Í Í
S II
Í
brin-gen ih-re Gar- ben, und brin-gen ih - re, ih-re Gar-

A Â Â ‰ J J J K Â
A

ih - re Gar - ben, und

I L Â Â Â ÂÂ Â Â Â ÂÊ Â ‰ K Â
T A Í Í Í Í
˛ und brin-gen ih-re Gar - ben, ih- re Gar - ben, und

B
E I I L ÂÍ ÂÍ ÂÍ Â Â ÂÂ ‰
und brin-gen ih - re, ih-re Gar -

Ê Ê
100
J
SI A Â ‰ Â Â ‰ Â Â Â Â Â Â Â Â
ben, ih - re Gar- ben, und kom-men mit Freu - den

S II A Â Â J I J K Â Â ‰ Â
ben, ih- re Gar-
Ê Ê Ê Ê Ê Ê Ê Ê J L Ê Ê Ê
A A Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Q‰
‰ Â Â Â Â Â
Ê Ê Ê Ê Ê Ê Ê
kom-men mit Freu-den und brin-gen ih- re Gar - ben, und brin-gen ih - re

A Â Â Â Q Â Â Â Â Â Â Q Â ‰ Â Â Â ÂÊ Ê Â Ê Ê Ê Ê Ê Ê
     Â
T
Í Â
˛ kom-men mit Freu-den und brin-gen ih- re Gar - ben, und kom-men mit Freu - den und brin-gen ih-re
E J I K ‰ Â
B ‰ Q ‰. Â
ben, ih - re Gar-

105
I I L Â Â Â Â QÂ
u
A „ „
Í Í Í
SI

Ê Ê Ê
und brin-gen ih - re Gar - ben.
I L Â Â Â Â Â
u
S II A Â Â ‰ Â Â ‰ S„
ben, und brin-gen ih - re Gar- ben.
L Ê Ê Ê
u
A A Â Â Â QÂ Â Â Â SÂ ‰ Â „
Q‰ ‰ Â Â
Ê Ê Ê und brin-gen ih - re
Gar - ben, Gar - ben, ih - re Gar- ben.
Ê Â Â Â Â J
u
A ‰ Â Â Â Â Â Â Â ‰
T
˛ Â „
Gar - ben, und brin-gen ih - re, ih - re Gar - ben, ih - re Gar - ben.
E Ê Â Â Â Â Â Â QÂ „
u
B
‰ Â Í Í Í „ „
ben, und brin-gen ih - re, ih - re Gar- ben.
James Gibb editions 6 Viel werden kommen von Morgen - Schütz