Sie sind auf Seite 1von 2

Ode „An die Freude“ Li590

ODE "AN DIE FREUDE"


ODE TO JOY
Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
Wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligtum!
Deine Zauber binden wieder,
Was die Mode streng geteilt;
Alle Menschen werden Brüder,
Wo dein sanfter Flügel weilt.
Joy, beautiful spark of Gods,
Daughter of Elysium
We enter fire-embibed,
O heavenly, Thy sanctuary!
Thy magic powers reunite
What custom has strictly divided;
All men shall become brothers
Where Thy gentle wing abides.
Wem der große Wurf gelungen,
Eines Freundes Freund zu sein,
Wer ein holdes Weib errungen,
Mische seinen Jubel ein!
Ja, wer auch nur eine Seele
Sein nennt auf dem Erdenrund!
Und wer's nie gekonnt, der stehle
Weinend sich aus diesem Bund.
Whoever has earned the great fortune
To be a friend's friend,
Whoever has won the love of a devoted wife,
Join into our jubilation!
Whoever can call even one soul
His on this earth!
And whoever was never able to shall
Creep tearfully away from this circle.
Freude trinken alle Wesen
An den Brüsten der Natur:
Alle Guten, alle Bösen
Folgen ihrer Rosenspur.
Küsse gab sie uns, und Reben,
Einen Freund, geprüft im Tod;
Wollust ward dem Wurm gegeben,
Und der Cherub steht vor Gott!
Joy all creatures drink
At nature's bosom.
All good and all evil ones
Follow her rose-petaled path.
Kisses she gave us, and wine,
A friend, proven in death;
Pleasure was given (even) to the worm,
And the Cherub stands before God!
Froh, wie seine Sonnen fliegen
Durch des Himmels prächt'gen Plan,
Laufet, Brüder, eure Bahn,
Freudig, wie ein Held zum Siegen.
Gladly, as his suns are flying
Across the firmament's splendid design,
Run, brothers, run your race,
joyful, as a hero going to conquest.
Seid umschlungen, Millionen,
Diesen Kuss der ganzen Welt!
Brüder! Über'mSternenzelt
Muss ein lieber Vater wohnen.
Ihr stürzt nieder, Millionen?
Ahnest du den Schöpfer, Welt?
Such' ihn über'm Sternenzelt!
Über Sternen muss er wohnen.
Be embraced, you millions.
This kiss to the entire world!
Brothers! Above the starry canopy
A loving father must dwell.
Do you bow down, you millions?
Do you sense the creator, world?
Seek him above the starry canopy!
Above the stars he must dwell.
In dem berühmten Gedicht Ode „An die Freude“ (1785)
beschreibt Friedrich Schiller eine Gesellschaft von
gleichberechtigten Menschen. Das Band der Freundschaft und
der Freude hält sie zusammen. Die Ode wurde zur Zeit von
Schiller schnell populär.
Bei der Komposition seiner 9. Symphonie ließ sich Ludwig
van Beethoven von Schillers Gedicht inspirieren. Seit 1986
ist der letzte Satz dieser 9. Symphonie die Hymne der
Europäischen Union. Die Hymne hat bisher keinen
offiziellen Text (das Gedicht "Ode an die Freude" ist nicht
der offizielle Text der EU-Hymne!). Die EU-Hymne kann
daher nicht gesungen, sondern nur (instrumental) gespielt
werden.
Wie soll man dem Sprachwirrwarr der EU gerecht werden? Aus Österreich
kommt der Vorschlag, einen lateinischen Text zu verwenden, da das
Latein mit gutem Recht als die eigentliche Muttersprache der Europäer
bezeichnet werden könne. Sein Vokabular und seine Struktur liegen den
romanischen, germanischen und slawischen Sprachfamilien zugrunde.
Latein sei auch die einzige europäische Sprache, die Aussicht habe, von
allen europäischen Völkern als Text ihrer gemeinsamen Hymne ohne
gegenseitige Eifersucht anerkannt zu werden.
Was findest du? In welcher Sprache sollen die EU-Bürger
ihre gemeinsame Hymne singen? In einer „toten Sprache“
wie Latein? Oder lieber auf Englisch? Oder auf Deutsch, im
Originaltext von Schiller, der doch als einer der
bedeutendsten Gedichtschreiber gilt? Halte in zehn
kurzen Sätzen fest, was du der EU-Kommission, die
für die Hymne zuständig ist, vorschlagen willst:
...........................................................................................................
...........................................................................................................
...........................................................................................................
...........................................................................................................
...........................................................................................................
Schreibe auf der Rückseite dieses Blattes weiter!
Das Elysium heißt in der griechischen Mythologie Elision
und ist jene "Insel der Seligen" im äußersten Westen des
Erdkreises, die vom Okeanos umflossen wird und auf die
jene Helden entrückt werden, die von den Göttern geliebt
wurden.
Eine Ode ist ein feierliches Gedicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen