Sie sind auf Seite 1von 1

Dieses Rezept wurde Ihnen von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von

Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf
Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachten Sie stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer
Gebrauchsanleitung.

JÄGERSAUCE - JÄGERSOßE TM31

Hilfsmittel, die
Sie benötigen:
Gesamt: 50 min 4 Person/Personen einfach Spatel
Zubereitung: 50 min

Zutaten Zubereitung
1. Schalotten im 3 Sek./ Stufe 5 haken und mit dem Spatel runterschieben.
3 Stück Schalotten
80 g Butter Butter in den geben Varoma/ 3. Min./ Stufe 1 auslassen. Nun die
400 g Champignons frisch, in Scheiben Champignons und Tomatenmark im 100°C/ 10 Min./ / garen, mit Mehl
20 g Tomatenmark bestäuben und 100°C/ 2 Min./ / anschwitzen.
30 g Mehl
250 g Brühe Mit der Brühe und der Sahne ablöschen. Piment und die italienischen Kräuter
200 g Sahne
zugeben und 100°C/ 30 Min./ / ohne Messbecher einköcheln lassen.
1 EL Sojasauce
1 Prise Piment Zum Schluß mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken.
1 EL italienische Kräuter, getrocknet
Salz
Pfeffer
Guten Appetit!

Kommentar & Tipps


Wir essen die Jägersauce am liebsten zu Schnitzel Wiener Art.

Die Jägersauce schmeckt auch sehr lecker zu (selbstgemachten) Spätzle. Wenn


man Gemüsebrühe verwendet, hat man eine vegetarische Mahlzeit.

Am 11.09.2012 war dieses Rezept 'Rezept des Tages'. Thermifee hat ihm sogar ein
Video gewidmet. Danke dafür!

http://www.youtube.com/watch?v=bDK-Lvln9Po

Dieses Rezept wurde Ihnen von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix
getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte
beachten Sie stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Autor: Fairysia Quelle: rezeptwelt.de