Sie sind auf Seite 1von 140

Definite Artikel ‫اخ اٌّؼشفح‬ٚ‫أد‬

‫ذخرٍف ؼغة اٌّزوش‬ٚ ‫اخ ٌٍّؼشفح في اٌٍغح األٌّأيح‬ٚ‫ظذ أستؼح أد‬ٛ‫*ي‬


: ُ٘ٚ ‫اٌعّغ‬ٚ ‫اٌّؽايذ‬ٚ ‫اٌّؤٔس‬ٚ

‫مزكش‬ ‫محايذ‬ ‫مؤوث‬ ‫ظّغ‬

‫أداة معشفت‬ der das die die

Wähle aus .
1. (Der - Das - Die) Essen schmeckt mir sehr.
2. (Der - Das - Die) Fleisch schmeckt gut.
3. (Der - Das - Die) Korb ist voll Obst.
4. (Die - Der - Das) Kinder spielen im Garten.
5. ( Die - Das - Der) Film dauert zwei Stunden.
6. (Der - Das - Die) Sofa gefällt mir.
7. (Der - Das - Die) Bad ist nicht klein.
8. Entschuldigen Sie. Wo ist hier (der - das - die) Dom.
9. Heute kommen (der - das - die) Eltern von Hady aus Luxor.
10. Hier ist (der - die - das) Wohnung von Omar.
11. Wo ist (der - das - die) Fernseher ?
12. Ahmed kann nicht lesen.Er muss das (Licht - Tür - Lampe) anmachen.
13. Das Zimmer ist kalt. Omar muss das (Fenster - Tür - Lampe) zumachen.
14. Das Zimmer ist warm.Sie können das (Fenster-Tür -Lampe) aufmachen
15. Es ist hier hell. Ich muss die (Heizung - Lampe - Tür) ausmachen.
16. Es ist hier hell. Ich muss die Lampe (aus - zu - an) machen.
17. Es ist hier sehr kalt. Er muss die (Heizung - Lampe - Tür) anmachen.
18. Es ist jetzt sehr warm. Ich muss die (Augen - Lampe - Tür) aufmachen.
19. (Der - Das - Die) Drucker ist kaputt.
20. (Der - Das - Die) Fernseher funktioniert nicht mehr.
21. Entschuldigung, wo ist hier ( der - das - die ) Bank.
22. Bitte, ich suche die (Toilette - Bahnhof - Gleis).
23. Der (Toilette - Eingang - Auskunft) ist da vorne.
24. Entschuldigung, wo ist hier ( der - das - die ) Supermarkt.
25. (Der - Das - Die) Haus ist sehr groß.
26. (Der - Das - Die) Essen schmeckt mir sehr.
27. (Der - Das - Die) Stuhl gefällt mir sehr.
28. (Der - Das - Die) Schüler ist seher froh.
29. (Der - Das - Die) Schüler sind seher froh.
30. (Der - Das - Die) Bild ist seher gut.
31. (Der - Das - Die) Tisch ist sehr modern.
32. (Der - Das - Die) Weg ist seher weit.
33. (Der - Das - Die) Kino ist nicht weit.
34. (Der - Das - Die) Klub ist weit.
35. (Der - Das - Die) Oper gefällt mir.
36. Ich möchte in (der - das - die) Desco .
37. (Der - Das - Die) Bluse ist Blau.
38. (Der - Das - Die) Mantel gefällt mir.
39. (Der - Das - Die) Kleid ist Schwarz.
40. (Kleid - Bluse - Rock) kauft Hala gern. Sie findet es super.
41. Das (Mantel - Jacke - Hemd) kaufe ich nicht. Er ist langweilig.
42. Der (Pullover - Hemd - Blause ) sieht schön aus.
43. Die ( Schuhe - Mantel - Jacke) kaufe ich nicht. Die sind zu teuer.
44. Die (Schuhe - Hemd - Hose ) sehen nicht gut aus.
45. Hans kauft die (Jacke - Pullover - Hemd).Er findet sie zu günstig.
46. Der (Pullover - Hose - Hemd ) ist nicht gut .
47. Der (Gürtel - Hose - Jeans) ist toll.
48. Ich kaufe die (Jeans - Rock - T-Shirt). Ich finde sie sehr schön.
49. Das (Schuhe - Kleid - Bluse) ist hässlich
50. Die ( Jeans - Rock - T-Shirt ) sind zu teuer.
51. Das (Bluse - Schuhe - T-Shirt) ist toll.
52. Monika findet das (Hemd - Bluse - Hose) nicht so schön.
53. Sandy findet die (Bluse - Mantel - Rock ) klasse .
54. Die (Rock - Hemd - Hose) ist super.
55. Die (Mäntel - Hose - Hemd) sind sehr günstig.

- 1-
‫‪Indefinite Artikel‬‬ ‫أد‪ٚ‬اخ إٌىشج‬
‫ي‪ٛ‬ظذ ٌإلعُ ف‪ ٝ‬اٌٍغح األٌّأيح ف‪ ٝ‬ؼاٌح اإلفشاد شالز ؼاالخ ‪:‬‬
‫‪ -1‬اٌّزوش ‪ٚ‬يأخز أداج اٌرؼشيف ‪ٚ der‬أداج اٌرٕىيش ‪.ein‬‬
‫‪ -2‬اٌّؤٔس ‪ٚ‬يأخز أداج اٌرؼشيف ‪ٚ die‬أداج اٌرٕىيش ‪.eine‬‬
‫‪ -3‬اٌّؽايذ ‪ٚ‬يأخز أداج اٌرؼشيف ‪ٚ das‬أداج اٌرٕىيش ‪.ein‬‬

‫ِزوش‬ ‫ِؽايذ‬ ‫ِؤٔس‬ ‫ظّغ‬


‫أداج ِؼشفح‬ ‫‪der‬‬ ‫‪das‬‬ ‫‪die‬‬ ‫‪Die‬‬
‫أداج ٔىشج‬ ‫‪ein‬‬ ‫‪ein‬‬ ‫‪eine‬‬ ‫ــــ‬

‫‪Beispiele :‬‬
‫‪Das ist ein Ei das.‬‬ ‫٘زٖ تينح ‪ٚ‬اؼذج‬
‫‪Das ist ein Apfel der.‬‬ ‫٘زٖ ذفاؼح ‪ٚ‬اؼذج‬
‫‪Das ist eine Tomate die .‬‬ ‫٘زٖ ؼثح هّاهُ ‪ٚ‬اؼذج‬

‫‪ -4‬أِا تإٌغثح ٌٍعّغ يأخز أداج اٌرؼشيف ‪ٌ ٚ die‬يظ ٌٗ أداج ذٕىيش تً ذأذ‪ ٝ‬األعّاء‬
‫د‪ ْٚ‬ذؽذيذ ٌىّير‪ٙ‬ا أ‪ ٚ‬ذغثك تؼذد‪.‬‬
‫‪Beispiele :‬‬
‫‪1. Ich esse gern Äpfel.‬‬ ‫أٔا آوً اٌرفاغ ( ظّغ )‬
‫‪2. Ich trinke gern Säfte.‬‬ ‫أٔا أؽشب اٌؼقائش ( ظّغ )‬
‫‪3. Adel hat Kinder‬‬ ‫ػادي ٌذيٗ أهفاي ( ظّغ )‬
‫‪4. Adel hat 5 / Viele Kinder‬‬ ‫ػادي ٌذيٗ ‪ / 5‬وصيش ِٓ األهفاي ( ظّغ )‬

‫‪ ‬الؼع اْ اٌعّغ ‪ٚ‬اٌ‪ٛ‬ظائف ‪ٚ‬األعّاء اٌر‪ ٝ‬ال ذؼذ ال ذأخز ‪ ein‬أتذا‬

‫‪-‬‬ ‫‪2-‬‬
Wähle aus .
1. ( Ein - Eine - Die) Liter Milch kotet sieben Pfund.
2. Ali braucht (ein - eine - das ) Glas.
3. Das ist (ein - eine - das) Orange.
4. Das ist (ein - eine - der) Flasche.
5. Das ist (ein - eine - einen) Foto von Ronaldo.
6. Hamburg ist (ein - eine - kein) Stadt in Deutschland.
7. Ich brauche (ein - eine - das ) Dose Tomaten.
8. Ich kaufe eine (Winterschuhe - Winterjacke - Rock).
9. Ist das (ein - eine - einen) Banane ?
10. Osama ist (ein - eine - die) Name für Jungen.
11. Was ist das? - (Eine - Ein - Einen) Birne.
12. Was ist das? - Das ist ein (Museum - Schule - Wohnung).
13. Eine (Handy - Party - Wohnung) hat viel gekostet.
14. ( Ein - Eine - Die) Liter Milch kotet sieben Pfund.
15. (Ein - Eine - Der) Schokolade kostet 2 Euro.
16. Ali braucht (ein - eine - das ) Glas.
17. Cola ist ( ein - eine - viele) Getränk
18. Da ist ein (Restaurant - Schule - Häuser).
19. Das Kind isst (zwei - eine - ein) Banane
20. Das ist ( eine - ein - viele ) Foto.
21. Das ist (ein - eine - das) Orange.
22. Das ist (ein - eine - der) Flasche.
23. Das ist (ein - eine - einen) Foto von Ronaldo.
24. Das ist (viele - eine - ein) Telefonnumer.
25. Das ist Fady, (ein - eine - 0) Freund von Hany.
26. Dina isst (ein - eine - 0) Fisch nicht so gern.
27. Eine (Kilo - Flasche - Liter) Wasser kostet 1 Euro.
28. Frau Maha hat (ein - eine - zwei) Kind.
29. Frau Schröder ist (ein - eine - der) Lehrerin.

- 3-
30. Hamburg ist (ein - eine - kein) Stadt in Deutschland.
31. Hast du (ein - eine - 0) Geschwister? - Ja, drei.
32. Hat Frau Salwa (Tochter - Sohn - Kinder)? - Ja, zwei.
33. Herr Artir hat nur eine ( Tochter - Bruder - Töchter ).
34. Herr Mohsen ist ein (Freundin - Kollege - Schwester) von Papa.
35. Hier ist (ein - eine - viele) Wohnung.
36. Hier sind (ein - eine - viele) Fische
37. Hier sind (eine - eine - drei) Becher Joghurt
38. Ich brauche ( eine - ein - das ) Flasche Wasser.
39. Ich brauche (ein - eine - das ) Dose Tomaten.
40. Ich möchte eine (Wasser - Kaffee - Cola), bitte.
41. Ist Ägypten. (viele - ein - eine) Land? - Ja
42. Ist das (ein - eine - der) Schule? - Nein, das ist ein Hotel.
43. Ist das (ein - eine - einen) Banane ?
44. Ist das (ein - viele - eine) Frau? - Nein, das ist ein Mann.
45. Ist das (ein - viele - eine) Haus? - Nein, das ist ein Hote.
46. Ist das eine Tomate? - Nein, das ist ( eine - ein - vier ) Apfel
47. Ist hier ( eine - ein - drei) Herd ? - Ja, er ist da.
48. Ist hier ( eine - ein - zwei ) Markt? - Ja,dort.
49. Ist hier eine (Bad - Toilette - Garten)? - Ja.
50. Ist Marion (ein - eine - das) Familienname? - Nein.
51. Möchten Sie (ein - viele - eine ) Dose Pepsi ? - Nein, danke!
52. Möchtest du eine (Apfel - Banane - Reis)? - Nein, danke.
53. Omar und ich sind (Bruder - Freund - Schüler).
54. Osama ist (ein - eine - die) Name für Jungen.
55. Wael braucht ( zwei - eine - ein ) Flaschen.
56. Wael trinkt ( drei - ein - eine) Cola.
57. Was ist das? - ( Ein - Eine - Viele) Ei.
58. Was ist das? - ( Viele - Eine - Ein) Gurcke

- 4-
‫أد‪ٚ‬اخ إٌف‪Negativartikel ٝ‬‬
‫ِزوش‬ ‫ِؽايذ‬ ‫ِؤٔس‬ ‫ظّغ‬
‫أداج ِؼشفح‬ ‫‪der‬‬ ‫‪das‬‬ ‫‪die‬‬ ‫‪Die‬‬
‫أداج ٔىشج‬ ‫‪ein‬‬ ‫‪ein‬‬ ‫‪eine‬‬ ‫ــــ‬
‫أداج ٔف‪ٝ‬‬ ‫‪kein‬‬ ‫‪kein‬‬ ‫‪keine‬‬ ‫‪Keine‬‬

‫ذٕف‪ ٝ‬األعّاء إٌىشج فمو‪.‬‬


‫‪ -1‬اٌّزوش ‪ٚ‬يأخز أداج اٌرؼشيف ‪ٚ der‬أداج اٌرٕىيش ‪ٚ ein‬أداج إٌف‪. kein ٝ‬‬
‫‪ -2‬اٌّؤٔس ‪ٚ‬يأخز أداج اٌرؼشيف ‪ٚ die‬أداج اٌرٕىيش ‪ٚ eine‬أداج إٌف‪keine ٝ‬‬
‫‪ -3‬اٌّؽايذ ‪ٚ‬يأخز أداج اٌرؼشيف ‪ٚ das‬أداج اٌرٕىيش ‪ٚ .ein‬أداج إٌف‪kein ٝ‬‬
‫‪ -4‬اٌعّغ ‪ٚ‬يأخز أداج اٌرؼشيف ‪ٚ die‬أداج إٌف‪. keine ٝ‬‬
‫‪Beispiele :‬‬
‫?‪ Ist das ein Apfel‬‬ ‫ً٘ ٘زٖ ذفاؼح ؟‬
‫‪- Nein, das ist kein Apfel.‬‬ ‫ال ٘زٖ ٌيغد ذفاؼح‬
‫?‪ Ist das eine Tomate‬‬ ‫ً٘ ٘زٖ غّاغُ ؟‬
‫‪- Nein, das ist keine Tomate‬‬ ‫ال ٌيغد غّاغُ‪.‬‬
‫?‪ Sind das Fische‬‬ ‫ً٘ ٘زا عّه ؟ ) ظّغ )‬
‫‪- Nein, das sind keine Fische.‬‬ ‫ال ٘زٖ ٌيظ عّه‬
‫‪Nicht‬‬
‫ذٕف‪ ٝ‬أ‪ ٜ‬وٍّح ٌيظ ٌ‪ٙ‬ا اداج ‪ٚ‬ذغرخذَ ٌٕف‪ ٝ‬اٌعٍّح أ‪ ٚ‬ظضء ِٕ‪ٙ‬ا ‪.‬‬
‫‪ -1‬لثً اٌقفاخ ‪:‬‬
‫?‪ Ist das Bad klein‬‬ ‫ً٘ اٌؽّاَ صغيش؟‬
‫‪- Nein, das Bad ist nicht klein.‬‬ ‫ال‪ٌ ,‬يظ صغيش‪.‬‬
‫‪ -2‬لثً ظشف اٌّىاْ ‪:‬‬
‫?‪ Ist Ali zu Haus‬‬ ‫ً٘ ػٍ‪ ٝ‬ف‪ ٝ‬إٌّضي ؟‬
‫‪- Nein, Ali ist nicht zu Haus.‬‬ ‫ال‪ ,‬ػٍ‪ٌ ٝ‬يظ ف‪ ٝ‬إٌّضي‪.‬‬

‫‪-‬‬ ‫‪5-‬‬
: ٖ‫ تؼذ‬ٚ‫ لثً ظشف اٌضِاْ أ‬-3
 Kommt Abier am Abend? ‫ اٌّغاء ؟‬ٝ‫ ػثيش ف‬ٝ‫ً٘ ذأذ‬
- Nein, sie kommt nicht am Abend. .‫ اٌّغاء‬ٝ‫ ف‬ٝ‫ ٌٓ ذأذ‬,‫ال‬
- Nein, sie kommt am Abend nicht.
: ٖ‫ تؼذ‬ٚ‫ أ‬ٝ‫ اٌنّيش اٌؾخق‬ٚ‫ لثً اإلعُ اٌّؼشفح أ‬-4
 Ist das dein Onkel? ‫ً٘ ٘زا ػّه ؟‬
- Nein, das ist (nicht) mein Onkel (nicht). . ّٝ‫ ٘زا ٌيظ ػ‬,‫ال‬
 Ist das Ahmed? ‫ً٘ ٘زا أؼّذ ؟‬
- Nein, das ist nicht Ahmed .‫٘زا ٌيظ أؼّذ‬, ‫ال‬
Wähle aus .
1. (Der - Das - Die) Haus da ist sehr teuer.
2. (Der - Das - Die) Küche ist aber hell.
3. (Der - Das - Die) Rock hier ist ganz schick.
4. (Der- Das - Die) Birne schmeckt sehr gut.
5. (Ein - Kein -eine) Flasche Mangosaft kostet zwei Euro.
6. Ali braucht (eine - ein - viel) Geld.
7. Amr möchte (eine - ein - viele) Städte in Europa besuchen.
8. Da ist (kein - keine - nicht) Pizza.
9. Das ist (ein - eine - keine) Apfel.
10. Das ist (ein - kein - keine) Dusche.
11. Das ist (kein - mein - keine) Gurke.
12. Das ist (keine - kein - eine) Gemüse.
13. Das sind (ein - eine - viele) Birnen.
14. Das sind (kein - ein - keine) Brötchen.
15. Die Schuhe da sind klasse. Sie sind auch (nicht - kein - keine) teuer.
16. Dort gibt es (ein - eine - viele) Fische.
17. Dort sind (eine - ein - keine) Kinderzimmer.
18. Dort sind (kein - keine - nicht) Schränke.
19. Herr Salem hat (nicht - eine - kein) Kinder.

- 6-
20. Herr Schneider hat (nicht - keine - kein) Kinder.
21. Heute regnet es. Wir machen (kein - nicht- keine) Party.
22. Hier ist (ein - eine - viele) Supermarkt.
23. Hier ist (kein - ein - eine) Packung Tee.
24. Hier ist (keine - meine - kein) Bett.
25. Hier steht (keine - kein - nicht) Auto.
26. Im Korb sind (keine - kein- eine) Eier.
27. Im Supermarkt sind (kein - keine - nicht) Getränke.
28. In Wien wohnen (das - die - der) Großeltern von Anne.
29. Ist das ein Haus? -Nein, das ist (ein - kein - keine).
30. Ist hier (eine - das - ein) Bank in der Nähe? - Nein.
31. Kairo ist (eine - ein - kein) Stadt.
32. Kommst du morgen? - Tut mir leid, da habe ich (nicht - eine - keine) Zeit.
33. Meine Familie wohnt (keine - kein - nicht) in Berlin.
34. Morgen ist Samstag. Da ist (kein - nicht - keine) Unterricht.
35. Omar trinkt (keine - ein - eine) Milch.
36. Peter ist (die - eine - ein) Brieffreund aus Deutschland.
37. Sind das Alis Eltern?- Nein, das sind (keine - kein - nicht) die Eltern von Ali.
38. Sind das Kiwis? - Nein, (nicht - keine - kein) Kiwis.
39. Wann ist (die - der - das) Arzttermin? - Um 7 Uhr.
40. Was ist das? - (Der - Das - Die) Wohnung von Karima.
41. Wie sind (der - das - die) Schüler? - Höflich.
42. Wie viel kostet (der - das - die) Eintritt? - 4 Euro.
43. Wo ist hier (ein - eine - die) Hotel? - Ich weiß nicht.
44. Woher kommen (der - die - das) Deutschlehrer? - Aus Deutschland.

- 7-
‫فيغ اٌعّغ‬
ٚ . die ٝ٘ٚ ‫اؼذج شاترح‬ٚ ‫ اٌٍغح األٌّأيح لاػذج شاترح ٌىٓ ٌٗ أداج‬ٝ‫ ٌيظ ٌٍعّغ ف‬
: ً‫أؽىاي ِخرٍفح ِص‬ٚ ‫ٌٗ ػذج فيغ‬
‫اٌىٍّح‬ ‫اٌعّغ‬
der Lehrer die Lehrer
der Schüler die Schüler
das Zimmer die Zimmer
der Apfel die Ӓpfel
der Saft die Säfte
der Mantel der Mäntel
das Ei die Eier
die Frau die Frauen
die Kiwi die Kiwis
das Kleid die Kleider
das Buch die Bücher
der Rock die Röcke

( Die ) ‫ا ِفشد‬ٌٙ ‫أعّاء ظّغ ٌيظ‬


Accessoires ‫اساخ‬ٛ‫األوغغ‬ Nebenkosten ‫ذىاٌيف إمافيح‬
Eltern ْ‫اٌذا‬ٌٛ‫ا‬ Personalien ‫اٌثيأاخ اٌؾخقيح‬
Geschwister ‫اخ‬ٛ‫ األخ‬ٚ ‫ج‬ٛ‫اإلخ‬ Pommes ‫تطاهظ ِؽّشج‬
Jeans ‫اٌّالتظ اٌعيٕض‬ Schreibwaren ‫اخ ِىرثيح‬ٚ‫أد‬
Kosten ‫ذىاٌيف‬ Spaghetti ٝ‫عثاظر‬
Leute ‫إٌاط‬ Zutaten ‫ ِماديش‬/ ‫ٔاخ‬ٛ‫ِى‬
‫ تؼذ٘ا ظّغ‬ٝ‫وٍّاخ يأذ‬
Gramm َ‫ ظشا‬100 Gramm Käse ٓ‫ ظشاَ ظث‬100
Dose ٗ‫ ػٍث‬Eine Dose Tomaten ُ‫ػٍثح هّاه‬
Kilo ٍٛ‫ وي‬Ein Kilo Orangen ‫ تشذماي‬ٍٛ‫وي‬
Pfund ً‫ سه‬Ein Pfund Kartoffeln ‫سهً تطاهظ‬
viele ‫ وصيش‬viele Kiwis

‫الؼع أينا ذغيش ذقشيف اٌفؼً ِغ اٌعّغ‬


Ein Mantel kostet 20 Euro
3 Mäntel kosten 60 Euro
Das ist eine Kiwi
Das sind 5 Kiwis

- 8-
Wähle aus .
1. 500g Käse (kostet - kosten - kaufen) 16 LE
2. Das ist ein Kilo (Apfel - Tomate - Äpfel).
3. Das ist meine (Eltern - Kinder - Familie).
4. Das sind meine (Kollege - Kollegin - Kolleginnen).
5. Die Kinder haben vier (Orangen - Tomate - Kiwi).
6. Die Schüler bleiben drei (Woche - Jahr - Tage) in Wien.
7. Die Wohnung hat drei (Zimmer - Bad - Küche).
8. Die Wohnung hat drei (Zimmer - Bad - Küche).
9. Drei Gläser (Saft - Säfte - Soßen) kosten 6 LE.
10. Ein Kilo (Kuchen - Birnen - Milch) kostet 4 Pfund.
11. Ein Liter Milch (kostet - kosten - kauft) 7 LE.
12. Ein Pfund Kartoffeln (kostet - kosten - kaufen) 2 LE.
13. Hany kauft ein Kilo (Kiwis - Mango - Apfel).
14. Hier sind 3 (Kilo - Kilos - Gramm) Gurken.
15. Hier sind 3 Kilo (Mango - Mangos - Banane).
16. Hier sind 3 Pfund (Gurcke - Tomate - Kartoffeln).
17. Hier sind drei Kilo (Apfel - Kiwi - Bananen).
18. Hier sind drei Pfund (Gurke - Tomate - Kartoffeln).
19. Hier sind zwei Flaschen (Öl - Kiwis - Eier).
20. Ich brauche 2 (Dosen - Flasche - Packung) Tomaten.
21. Ich brauche zwei (Stühle - Bett - Bild).
22. Ich habe drei (Eltern - Kinder - Mutter).
23. Ich habe zwei (Gescwister - Bruder - Schwester ).
24. Ich kaufe viele (Packungen - Tomate - Kaffee).
25. Ich kaufe zwei (Packungen - Dosen - Flaschen) Kaffee.
26. Im Korb sind nur (Obst - Äpfel - Mango).
27. In Kairo sind viele (Märkte - Speise - Gurkensalat).
28. In Kairo sind viele (Speise - Banane - Märkte).

- 9-
29. In Kairo sind viele (Speise - Banane - Märkte).
30. Inas kauft drei (Liter - Packungen - Becher) Joghurt.
31. Omar isst drei (Banane - Gurken - Tomate).
32. Rot, Blau und Gelb sind (Farben - Zahlen - Buchstaben).
33. Wie viel (kostet - kosten - kaufen) zwei Gläser Saft?
34. Zwei (Flaschen - Packungen - Dosen) Milch kosten 1,98 Euro.
35. Zwei (Kilo - Dosen - Pfund) Cola kosten 8 LE.
‫يح‬ٛ‫ج اٌٍغ‬ٚ‫ اٌصش‬ٍٝ‫ذذسيثاخ ػ‬
1. In Ägypten spricht man (Englisch - Deutsch -Arabisch).
2. Was spricht man in der (Schweiz - USA - Libanon)? - Deutsch.
3. (Sprechen - Kommen - Heißen) Sie aus Griechenland? - Ja.
4. Tom kommt aus London. Er spricht (Englisch - Arabisch - Deutsch).
5. Ich spreche gut Deutsch und ein (bisschen - gut - nicht) Spanisch.
6. Wo spricht man Finnisch? - In (England- Holland - Finnland).
7. Roberto kommt aus Rom.Er spricht ein bisschen (Arabisch - Italienisch -
Italien).
8. Corinna kommt aus (Deutsch - Österreich - Englisch).
9. Griechisch spricht man in (England - Polen - Griechenland).
10. John kommt aus Polen. Er spricht (gut - nicht - ein bisschen) Polnisch.
11. In Paris spricht man (Frankreich - Französisch - Englisch).
12. Sprechen Sie (Russland - Spanien - Italienisch)? - Ja.
13. Ich (bin - spreche - heiße) aus Alexandria.
14. Timo kommt aus (Finnisch - Finnland - Deutsch).
15. Ich (spreche - komme - heiße) aus den USA.
16. Ronaldo spricht (Spanisch - Spanien - Italien).
17. Ragab kommt aus der (Türkei - Iran - Ägypten).
18. In Österreich spricht man (Englisch - Deutsch - Arabisch).
19. Wo spricht man Deutsch? - In (Russland - Finnland - Deutschland)
20. Wo spricht man Französisch? - In (Frankreich - England - Russland)

- 10 -
Die Personalpronomen ‫اٌنّائش اٌؾخقيح‬

ً‫مّائش اٌفاػ‬
ich ‫أٔا‬

du ‫أٔد‬

er ٛ٘

sie ٝ٘

es ‫ ٌٍّؽايذ‬ٛ٘

wir ٓ‫ٔؽ‬

sie ُ٘

Sie ‫ؼنشذه‬

ihr ُ‫أٔر‬

Ali / Herr Ali = er ٛ٘


Noha / Frau Noha = sie ٝ٘
Ali, / Noha, = du ‫أٔد‬
Herr Ali, = Sie ‫ؼنشذه‬
Frau Noha, = Sie ‫ؼنشذه‬
Ali und Ich = wir ٓ‫ٔؽ‬
Ahmed und Du = ihr ُ‫أٔر‬
Ahmed und Noha = sie ُ٘
Ahmed und Noha, = ihr ُ‫أٔر‬
Mein Vater = er ٛ٘
Meine Mutter = sie ٝ٘
Meine Eltern = sie ) ‫ُ٘ (ظّغ‬
Meine Großeltern = sie ) ‫ُ٘ (ظّغ‬

. ‫ا‬ٙ‫يرُ ذقشيف اٌفؼً ِؼ‬ٚ ‫الؼع أْ ٘زٖ اٌنّائش ذؼشب فاػً دائّا‬.

- 11 -
.‫اخ اٌّؼشفح‬ٚ‫أد‬ٚ ‫ ػٓ االعّاء‬er – es – sie – sie ‫يل تـ‬ٛ‫*يّىٓ اٌرؼ‬

der ( ‫) ِزوش‬ er
das ( ‫) ِؽايذ‬ es
die ( ‫) ِؤٔس‬ sie
die ( ‫) ظّغ‬ sie

es ‫اٌّذْ تاٌنّيش‬ٚ ‫يل ػٓ اٌثالد‬ٛ‫يرُ اٌرؼ‬


Beispiele :
- Wo ist Omar? Er ist dort.
- Wo ist der Balkon ? Er ist dort.
- Wo liegt Wien? Es liegt in Österreich
- Wo ist das Bad? Es ist dort.
- Wo ist Habiba? Sie ist hier.
- Wo ist die Küche? Sie ist hier.
- Wo sind Amr und Hoda? Sie sind im Garten.
- Wo sind die Kinderzimmer? Sie sind dort.

Wähle aus .
1. (Ich - Er - Du) ist aus Wien.
2. Adam ist Schüler. (Es - Er - Sie) ist 16 Jahre alt.
3. Anton hat am Mittwoch einen Test. (Ich-Er - Sie) muss viel lernen.
4. Das Essen ist kalt. (Er - Es - Sie) schmeckt mir nicht.
5. Das ist Herr Gohary. (Er - Ich - Sie) ist Deutschlehrer.
6. Der Zug hat Verspätung. (Es - Sie - Er) kommt erst um 6 Uhr an.
7. Die Kinder spielen im Garten. (Es - Sie - Ihr) sind sehr laut.
8. Fabian und Monika machen ein Fest.(Er - Es - Sie) laden die Freunde ein.
9. Farida ist eine Schülerin. (Er - Es - Sie) lebt in Kairo.
10. Florian geht in die Stadt. (Er - Es - Sie) fährt mit der U-Bahn.

- 12 -
11. Geht Oliver und (er - ich - ihr) zur Party?- Nein, wir haben einen Englischkurs
12. Gibt (es - er - sie) hier ein Bad? - Ja, dort.
13. Halas Eltern kaufen gern ein. (Er - Es - Sie) sind jetzt im Supermarkt.
14. Hast (ich - du - Sie) Boris angerufen?- Nein, ich hatte leider keine Zeit.
15. Herr Amr, was sind (ihr - wir - Sie) von Beruf?
16. Herr und Frau Koch leben in Berlin.(Sie - Ihr - Wir) kommen aus Wien.
17. Herr und Frau Koch, wie finden (wir - ihr - Sie) die Wohnung? -Toli.
18. Hier ist eine Dose Tomaten. (Er - Es - Sie) kostet 50 Cent.
19. Hier sind die Möbel. (Sie - Es - Ihr) sind modern.
20. Ich esse gern Obst. (Es - Er - Sie) schmeckt gut.
21. Ist das Herr Naser ? - Ja, das ist (Sie - sie - er).
22. Kommt (er - ihr - sie) aus Berlin? - Ja, wir kommen aus Berlin.
23. lch bin im Stadtzentrum, aber (ich - du - Sie) finde die Post nicht.
24. lch bin Programmierer. Und (ich du - Sie), Frau Wagner? - Lehrerin.
25. lch habe Kopfschmerzen. - (Du - Ich - Ihr) auch.
26. lch spreche gut Deutsch. Und (ihr - wir - du)?- Wir sprechen gut Englisch.
27. lch wohne in der Ramsis-Straße. Und (ihr - Sie - er)? - Ich auch.
28. lst hier eine Küche? - Ja, da ist (er - es - sie).
29. Mario, woher kommst (ich - du - Sie)? - Ich komme aus Italien.
30. Martina reserviert ein Einzelzimmer. (Er - Es - Sie) füllt das Formular aus.
31. Mein Rücken tut weh. (Ich - Du - Er) muss zum Arzt gehen.
32. Meine Familie ist groß. (Er - Es - Sie) hat 8 Personen.
33. Morgen habt ihr Schule. (Wir - Ihr - Sie) müsst früh ins Bett gehen.
34. Moritz ist mein Freund. (Ich - Du - Er) wohnt in Wien.
35. München ist international. (Es - Er - Ihr) liegt in Deutschland.
36. Nadia, wohin fährst (du - Sie - ich) in Urlaub? - In die Schweiz.
37. Nawal und ich sind Freundinnen. (Ihr - Sie - Wir) lernen Deutsch.
38. Nimmst du die Bluse in Blau? - Nein, (du - ich - sie) finde sie nicht schick.
39. Petra ist Lehrerin. (Es - Er - Sie) ist 27 Jahre alt.

- 13 -
40. Rauchen ist verboten. (Wir - Ihr - Man) darf hier nicht rauchen.
41. Reparieren Sie auch Uhren?- Ja, (ihr - wir - Sie) reparieren alle Marken.
42. Sabine hat eine Reise gemacht .(Er - Sie - Es) erzählt Petra über die Reise.
43. Schüler, woher kommt (Sie - ihr - sie)? - Aus Alex.
44. Seid (du - ihr - wir) Schüler? - Ja.
45. Sind (ihr - Sie - du) Herr Adel? - Ja.
46. Tamer und du habt Fieber. (Er - Du - Ihr) sollt zum Arzt gehen.
47. Timo versteht die Regel nicht. (Er - Es - Sie) fragt die Lehrerin.
48. Wann öffnet das Geschäft?- (Er - Es - Sie) öffnet von 8 bis 20 Uhr.
49. Was essen (ihr - Sie - du) gern? - Ich esse gern Fisch.
50. Was haben Sie? - (Ich - Du - Sie) habe Zahnschmerzen.
51. Was kostet die Reparatur? - (Er - Es - Sie) kostet nur 30 Euro.
52. Was macht (wir - ihr - Sie) jetzt? - Wir räumen die Wohnung auf.
53. Wie gefallen Ihnen die Sofas? - (Er - Ihr - Sie) sind sehr schön.
54. Wie geht (er - es - sie) Ihnen? - Danke, gut.
55. Wie heißen (ich - du - Sie)? -Angela Merkel.
56. Wie heißt (du - ihr - Sie)? - Kamal und Hany.
57. Wie heißt (ihr - er - du)? - Ich heiße Hatem.
58. Wie sind die Stühle da? - (Er - Wir - Sie) sind modern.
59. Wir gehen morgen ins Kino. Und (ihr - wir - du)? - Ich gehe in den Klub.
60. Wir kommen aus Bern, und (ich - du - Sie), Frau Wagner?
61. Wir sind Omar und Adnan. (Wir - Ihr - Sie) sind Geschwister.
62. Wo bist (ich - du - wir) jetzt? - Ich warte an der Bushaltestelle.
63. Wo ist das Zimmer? - Dort ist (sie - er - es).
64. Wo liegt München? - (Es - Sie - Er) liegt in Süddeutschland
65. Woher kommen (Sie - sie - du), Herr Kamal? - Aus Giza.

- 14 -
Die Konjugationen ‫ذقشيف األفؼاي‬
kommen , gehen , heiβen ً‫( ِص‬en) ‫ ب‬ٝٙ‫ ِؼظُ األفؼاي ذٕر‬- 1
. ‫ اٌعٍّح اٌخثشيح‬ٝ‫ دائّا ف‬2 ُ‫ اٌفؼً سل‬-2
ٝ‫ايح ؼغة اٌنّيش اٌؾخق‬ٌٕٙ‫إمافح ا‬ٚ (en) ‫ يرُ ؼزف‬- 3

leben ‫يؼيؼ‬ ‫ايح‬ٌٕٙ‫ا‬


ich lebe e
du lebst st
er – es – sie lebt t
wir – sie – Sie leben en
ihr lebt t

Beispiele :
1. Ich lebe in Kairo. ‫أٔا أػيش في اٌما٘شج‬
2. Du lebst in Kairo. ‫أٔد ذؼيش في اٌما٘شج‬
3. Er lebt in Kairo. ‫ يؼيش في اٌما٘شج‬ٛ٘
4. Wir leben in Kairo. ‫ٔؽٓ ٔؼيش في اٌما٘شج‬
5. Ihr lebt in Kairo. ‫ْ في اٌما٘شج‬ٛ‫أٔرُ ذؼيش‬

st ِٓ ‫ تذال‬du ‫ فمػ ِغ‬t ‫ يعاف ٌٗ ؼشف‬z / ß /s/x ‫ أصً اٌفؼً ب‬ٝٙ‫ئرا ئٔر‬-1

heißen ّٝ‫يغ‬
ich heiße
du heißt
er – es – sie heißt
wir – sie – Sie heißen
ihr heißt
Beispiele :
1. Ich heiße Mohamed. ‫ دمحم‬ٝ‫أٔا أدػ‬
2. Du heißt Mohamed. ‫ دمحم‬ٝ‫أٔد ذذػ‬
3. Er heißt Mohamed. ‫ دمحم‬ٝ‫ يذػ‬ٛ٘
4. Wir heißen Mohamed. ‫ دمحم‬ٝ‫ٔؽٓ ٔذػ‬
5. Ihr heißt Mohamed. ‫ْ دمحم‬ٛ‫أٔرُ ذذػ‬

- 15 -
‫اياخ اٌّؼرادج‬ٌٕٙ‫ صيادج لثً ا‬e ٌٗ ‫ يعاف‬d / t / n ‫ أصً اٌفؼً تـ‬ٝٙ‫ ئرا ئٔر‬-2
du – er – es – sie – ihr ‫ِغ اٌعّائش‬
arbeiten ًّ‫يؼ‬
ich arbeite
du arbeitest
er – es – sie arbeitet
wir – sie – Sie arbeiten
ihr arbeitet

Beispiele :
1. Ich arbeite in Kairo. ‫ اٌما٘شج‬ٝ‫أٔا أػًّ ف‬
2. Du arbeitest in Kairo. ‫ اٌما٘شج‬ٝ‫أٔد ذؼًّ ف‬
3. Er arbeitet in Kairo. ‫ اٌما٘شج‬ٝ‫ يؼًّ ف‬ٛ٘
4. Wir arbeiten in Kairo. ‫ اٌما٘شج‬ٝ‫ٔؽٓ ٔؼًّ ف‬
5. Ihr arbeitet in Kairo. ‫ اٌما٘شج‬ٝ‫ْ ف‬ٍّٛ‫أٔرُ ذؼ‬

‫ ال ذٕطثك‬ٝ‫د تؼط األفؼاي اٌشارج اٌر‬ٛ‫ظ‬ٚ ‫ يعة ِشاػاج‬: ‫ظح‬ٛ‫ٍِؽ‬


: ً‫ا ٘زج اٌماػذج ِص‬ٙ‫ػٍي‬

haben ‫ يّرٍه‬wissen ‫يؼشف‬


sein ْٛ‫ يى‬möchten ‫يشيذ‬

- 16 -
Wähle aus .
1. ( Frau Anoshka - Frau Anoshka, - Anoshka ) trinken Sie keinen Tee.

2. ( Lernt - Lernst - Lernen) ihr Deutsch? - Ja.

3. (Brauchst - Braucht - Brauchen) Sie Tomaten? - „Ja.

4. (Corrina - Du - Wir ) trinkt doch kein Wasser.

5. (Eine - Fünf - Die ) Packung Tee kosten 9 Pfund.

6. (Kaufst - Kauft - Kaufen) du heute Fleisch? - Ja.

7. (Reist - Reise - Reisen) ihr gern? - Ja

8. Ali (braucht - brauchen - brauchst) eine Dose Tomaten.

9. Ali und ich (suche - sucht - suchen) eine Wohnung.

10. Das Sofa (kostet - kosten - koste) 200 Euro.

11. Die Kinder (spielen - spielt - spiele) im Garten.

12. Die Schüler (fragt - fragen - fragst) die Lehrer.

13. Du (koche - kaufst - trinke) Eier.

14. Eine Flasche Saft (kosten - kostet - koste) 2 Euro.

15. Eine Packung Tee (kostet - kosten - trinkt) 9 Pfund.

16. Frau Asmaa (trinke - trinkt - trinken) keinen Tee.

17. Habiba (kocht - kochst - kochen) Eier.

18. Hanan, (braucht - brauchen - brauchst) du Zucker? - Ja.

19. Herr Akram, (trinkst - trinkt - trinken) Sie Cola? - Nein, danke.

20. Herr Mansour, (trinkst - essen - trinken) Sie Suppe? - Nein, danke.

21. Ich (brauche - braucht - brauchen) ein Kilo Tomaten.

22. Ich (koche - kochst - trinke) Eier

23. Ich (trinke - höre - lebe) Musik.

24. Ich (trinke - trinken - trinkt) gern Cola.

- 17 -
25. Ich (wohne - komme - lebe) aus Luxor.

26. Ihr (trinke - trinkt - trinken) immer Kaffee.

27. Jorg (kommt - kommen - kommst) aus Italien.

28. Kairo (liege - liegen - liegt) in Agypten.

29. Kinder (buchstabiert - buchstabieren - buchstabierst) gern die Namen.

30. Mama (braucht - brauchen - brauchst) eine Dose Tomaten.

31. Mama, (brauche - braucht - brauchen) wir Käse? - Ja.

32. Mangosaft (trinken - essen - sind) wir gern.

33. Mangosaft (trinken - kochen - sind) meine Geschwister gern.

34. Marian (arbeitet - arbeitest - arbeiten) im Wohnzimmer.

35. Mein Bruder (brauche - braucht - brauchen) Käse.

36. Mein Bruder (heiße - heißt - heißen) Kamal.

37. Mein Onkel (wohnen - kommt - lebt) jetzt in Wien.

38. Mein Sohn (kauft - kaufe - kaufst) Schokolade.

39. Meine Grolleltern (lebe - lebt - leben) in Paris.

40. Meine Großeltern (lebt - lebst - leben) in Mansoura.

41. Meine Groβeltern (kauft - kaufen - kaufst) Schokolade.

42. Meine Lehrer (kauft - kaufst - kaufen) gern Eis.

43. Meine Mutter und ich (kocht - kochst - kochen) Eier.

44. Nada (lerne - Iernt - lernst) Deutsch.

45. Nader und ich (finden - finde - findet) das Sofa gut.

46. Nora, (braucht - brauchen - kaufst) du Zucker? - Ja.

47. Omar (kocht - ist - trinkt) doch kein Wasser.

48. Papa (trinke - trinkt - trinken) immer Kaffee.

49. Peter, wo (wohnst - wohnt - wohnen) du? - In Berlin.

- 18 -
50. Rosi (kommt - kommen - kommst) aus Italien.

51. Timo (kaufe - kaufst - kauft) 2 Kilo Tomaten.

52. Was (kaufst - kaufen - kauft) Sie? - Eine Wohnung.

53. Was (machen - macht - machst) Ahmed und du? - Die Hausaufgaben.

54. Was (sagen - sagst - sagt) Herr Sayed? - „Hallo".

55. Wer (schreiben - schreibe - schreibt) die E-Mails? - Die Lehrer.

56. Wie (findest - findet - finden) du das Bad?- Nicht groß.

57. Wie (findest - findet - finden) ihr die Möbel? - Schon.

58. Wie (findest - findet - finden) Sie das Bad?- Nicht groß.

59. Wie (heißt - heißen - heiße) Sie? - Wael Gomaa.

60. Wie (ist - heißt - heißen) du? - Omar.

61. Wie viel (kostet - kosten - koste) zwei Brote? - Ein Pfund.

62. Wir (brauche- braucht - brauchen) ein Kilo Tomaten.

63. Wir (brauchen - braucht - brauchst) Salz.

64. Wir (trinken - kochen - kaufen) gern Eis.

65. Wir (verstehe - verstehen - versteht) alles.

66. Wo (kocht - kochst - kochen) ihr? - Die Kuche ist hier.

67. Wo (studiert - studierst - studieren) ihr? - In Kairo.

68. Woher (komme - kommst - kommen) Sie? -Aus Deutschland.

69. Woher (kommst - kommen - kommt) ihr? - Aus Luxor.

70. Zwei Flaschen Saft (kostet - kosten - trinkt) 12 Pfund.

71. Familie Müller (leben - lebt - lebst) in Berlin..

72. Magda (fahrt - fährt - fahre) nach Hamburg.

73. Wo (seid - habt - wart) ihr im letzten Sommer? - In Berlin.

- 19 -
Starke Verben ‫يح‬ٛ‫األفؼاي اٌم‬
du , er , es , sie ‫ أفً اٌفؼً ِغ اٌنّائش‬ٝ‫ا ذغييش ف‬ٌٙ ‫*ٕ٘ان أفؼاي يؽذز‬

ich du er,es,sie wir,Sie,sie ihr


sprechen ‫يتحدث‬ spreche sprichst spricht sprechen sprecht
essen ‫يأكل‬ esse isst isst essen esst
e i geben ‫يعطى‬ gebe gibst gibt geben gebt
helfen ‫يساعد‬ helfe hilfst hilft helfen helft
treffen ‫يقابل‬ treffe triffst trifft treffen treft
lesen ‫يقرأ‬ lese liest liest lesen lest
e ie
sehen ‫يرى‬ sehe siehst sieht sehen seht
fahren ‫يسافر‬ fahre fährst fährt fahren fahrt
a ä schlafen ‫ينام‬ schlafe schläfst schläft schlafen schlaft
fangen ‫يبدأ‬ fange fängst fängt fangen fangt
gefallen ‫يعجب‬ gefalle gefällst gefällt gefallen gefallt
eh im nehmen ‫يأخذ‬ nehme nimmst nimmt nehmen nehmt

Beispiele
1. Am Abend liest meine Schwester die Zeitung. .‫ اٌّغاء‬ٝ‫ ذمشأ اٌعشيذج ف‬ٝ‫أخر‬
2. Am Wochenende schläft Akram bis 10 Uhr. .‫ اٌؼاششج‬ٝ‫ األظاصج يٕاَ أوشَ ؼر‬ٝ‫ف‬
3. In der Pause isst Omar einen Apfel. .‫ اٌفغؽح‬ٝ‫ػّش يأوً ذفاؼح ف‬
4. Dort gibt es viele Touristen. .‫ظذ اٌىصيش ِٓ اٌغياغ ٕ٘ان‬ٛ‫ي‬
5. Morgen wird das Wetter besser. .ً‫ْ اٌطمظ أفع‬ٛ‫صثاؼا عيى‬
6. Nihal fährt Fahrrad. .‫اي ذشوة اٌذساظح‬ٙٔ

- 20 -
Wähle aus .
1. (Gefällt - Gefallen - Kaufen) Ihnen die Kühlschränke ?

2. (Heißt - Kannst - Isst) das auf Deutsch Apfel ? - Ja.

3. (Lesen - Liest - Lest) ihr die Anzeige? - Ja

4. (Nimmst - Nimmt - Nehmt) ihr Getränke mit? - Nein.

5. (Schlaft - Schläft - Schlafe) die Mutter jetzt? - Ja.

6. (Spricht - Sprecht - Sprechen) ihr Deutsch?

7. (Trinkt - Isst - Ist) Hany Suppe? – Nein.

8. (Wisst - Weißt - Weiß) ihr Mein Geburtsdatum? - Ja.

9. Am Abend (lest - liest - lesen) meine Schwester die Zeitung.

10. Am Nachmittag (trefft - trifft - treffe) ich oft Freunde.

11. Am Wochenende (schlaft - schläft - schlafen) Akram bis 10 Uhr.

12. Das (wisst - weißt - weiß) er nicht.

13. Die Äpfel (kostet - kosten - braucht) 2,49 Euro.

14. Die Schüler (mag - mögt - mögen) Deutsch.

15. Dort (geben - gibt - gebt) es viele Touristen.

16. Eine Pizza und eine Cola (kostet - kosten - ist) 18 Pfund.

17. Fleisch (sind - essen - esst) meine Eltern gern.

18. Herr Müller (hat - ist - tut) Fieber.

19. Herr Salem (arbeitet - arbeiten - arbeite) in Kairo.

20. Heute Abend (werde - wird - werdet) es sehr kalt.

21. Ich lese gern. (Lest - Liest - Lesen) du auch gern?

22. Ich studiere Zahnmedizin. Ich (werde - werden - wird) Zahnarzt.

23. Ihr (hast - habt - hat) eine Tochter, richtig? - Ja.

24. In der Pause (isst - esst - essen) Omar einen Apfel.

25. In der Schweiz (spricht - sprechen - sprecht) man Deutsch.

- 21 -
26. Jetzt (sprecht - spricht - sprechen) Frau Soha gut Deutsch.

27. Mein Bauch (tut - tun - hat) weh.

28. Meine Beine (tut - tun - tue) mir weh.

29. Meine Familie (essen - isst -esst) gern Fisch.

30. Meine Tochter (werde - wird - werdet) in einem Jahr Deutschlehrerin.

31. Morgen (werde - werdet - wird) Omar sieben Jahre.

32. Morgen (werde - wird - werdet) das Wetter besser.

33. Nihal (fahrt - fährt - fahre) Fahrrad.

34. Papa (mögt - mögen - mag) Fußball sehr.

35. Paul, (kauft - kaufst - kaufe) du Kaffee? - Ja.

36. Tomaten (mag - mögen - mögt) mein Kind nicht.

37. Was (nehmt - nimmt - nehme) Hala? - Den Bleistift.

38. Welche Farbe (mögt - magst - mag) du? - Rot.

39. Wer (brauchen - braucht - brauche) noch Geld? - Ich.

40. Wer (ist - isst - esst) Kartoffelsalat? - Ich.

41. Wer (mögen - mag - mögt) Tennis? - Wir.

42. Wie (gefallen - gefällt - findet) dir die Wohnung?

43. Wie (gefallen - gefällt - kommt) Ihnen meine Wohnung? -Sehr gut.

44. Wo (schlafen - schläft - schlaft) die Kinder?

45. Wo (treffen - triffst - trefft) du deine Freunde?

46. Das (weiß - weißt - wisst) ich nicht.


47. Sie haben viel gearbeitet.Gehen (du - Sie - ihr) doch ein bisschen spazieren!

- 22 -
‫أفؼاي ؽارج‬

haben ‫يّرٍه‬ Sein ْٛ‫يى‬ werden ‫يقثػ‬ wissen ‫يؼشف‬


ich habe bin werde Weiß
du hast bist wirst Weißt
er/es /sie hat ist wird Weiß
wir / sie / Sie haben sind werden Wissen
ihr habt seid werdet Wisst

Wähle aus .
1. (Bist - Hast - Lebst) du Freunde in Wien? - Nein
2. (sprechen - bin - kommen) Sie aus Berlin.
3. (Wirst - Hast - ist) du übermorgen 18 Jahre alt? - Nein, 17.
4. Adel hat Geburtstag, er (werde - werdet - wird) 17 Jahre alt.
5. Ali und Magdy (wird - werdet - werden) morgen 18 Jahre alt.
6. Am Dienstag (wird - werde - bin) ich 33 Jahre alt.
7. Am Freitag (wedre - wird - werdet ) mein Vater 58 Jahre alt.
8. Anna und Sara (werdet - werden - wird) Ärztinen.
9. Corinna (ist - hat - kommt) in Österreich geboren.
10. Das (ist - sind - bin) Herr Kamal.
11. Das (ist - sind - seid) meine Geschwister.
12. Das Kind hat Geburtstag morgen. (Ich - Er - Es) wird 10 Jahre alt.
13. Erina hat Geburtstag am Sonntag. Sie (hat - wird - ist) 16 Jahre alt.
14. Fatma (ist - hat - kommt) viele Geschwister.
15. Frau Weigel macht eine Party. Sie (wird - werdet - werden) 32.
16. Herr Becker, wie alt (wird - werdet - werden) Ihr Kind? -7.
17. Herr Schneider, (wird - wirst - werden) Sie morgen 40 oder 41.
18. Ich (bin - ist - sind) Frau Wagner.
19. Ich (werde - wird - werden) morgen 18.

- 23 -
20. Ich (werde - wird - wirst) Deutschlehrer.
21. Ich habe Geburtstag am Montag. (Ich - Er - Es) werde 15 Jahre alt.
22. Ihr (seid - sein - sind) noch Kinder.
23. In einem Jahr (wird - werdet - werde) Nour Deutschlehrer.
24. Jörg hat Geburtstag am Dienstag. (Ich - Er - Es) wird 21 Jahre alt.
25. Meine Eltern (hat - sind - haben) ein Auto.
26. Meine Eltern (werden - werdet - wird) morgen 56.
27. Meine Familie (haben - hat - sind) drei Kinder.
28. Meine Geschwister (werdet - wird - werden) 7 und 8.
29. Meine Oma (wird - werdet - werde) am Donnerstag 68 Jahre alt.
30. Meine Schwester (wird - werdet - werden) nächste Woche 7.
31. Meine Tochter (werde - wird - werdet) Zahnärztin.
32. Morgen (wird - werdet - werde) es heiß.
33. Nächsten September (wird - werdet - werde) mein Opa
34. Omar hat Geburtstag am Mittwoch. Er (wird - werdet - werde) 38.
35. Peter ist krank. Er (wird - werdet - werde) morgen gesund.
36. Sara lernt Deutsch. Sie (wird - werdet - werden) Deutschlehrerin.
37. Tamer (ist - habt - kommt) ein Kind.
38. Thomas und Tanja (sind - haben - kommen) eine Tochter.
39. Timo und ich (werden - werdet - werde) 38.
40. Wer (ist - bin - sind) Sie? - Ich bin Peter Schmidt.
41. Wer (ist - sind - bist) da? - Stefan und Brigitte.
42. Wie alt (wird - werdet - werde) ihr am Freitag? - 17 Jahre alt.
43. Wie alt (wirst - werdet - wird) du? - 13.
44. Wie alt werdet Ali und (ich - du - Nada)? - 24.
45. Wir studieren Medizin. Wir (wird - werdet - werden) Augenärzte.
46. Wo (bist - ist - sind) Sie geboren?

- 24 -
‫اٌعّغ‬ٚ ‫ذقشيف األفؼاي‬ٚ ‫ اٌنّائش‬ٍٝ‫ذذسية ػاَ ػ‬
Wähle aus .
1. ( Der - Das - Die) Zimmer ist groß.
2. (Buchstabiere - Buchstabiert - Buchstabieren) Sie Ihren Namen!
3. (Das - Der - Die) Fleisch schmeckt sehr gut.
4. (Der - Das - Die) Farben Gelb, Grün und Blau gefallen mir.
5. (Der - Das - Die) Kühlschrank ist alt.
6. (Du - Wir - Ich) und Peter spielt gern zusammen.
7. (Heißt - Heiße - Heißen) du Nada? - Nein, Nadia.
8. (Sitzen - Sitzt - Sitze) du im Wohnzimmer?- Nein, im Esszimmer.
9. Ahmed und ich (lebt - leben - lebe) in Kairo.
10. Ali, was (bedeutet - bedeuten - bedeutest) das auf Deutsch? - Ich weiß nicht.
11. Daniel (fliegt - fliegen - fliegst) im Sommer nach Kairo.
12. Das Auto hier (gehört - hört - gratuliert) Karin.
13. Das Haus hat vier (Bad - Toilette - Stockwerke).
14. Das ist (keine - kein - eine) Gemüse.
15. Das ist ein Kilo (Apfel - Tomate - Äpfel).
16. Die Schüler (dankt - danken - dankst) Frau Esraa für den Unterricht.
17. Die Taschen hier (kostet - kosten - koste) 500 Euro.
18. Die Wohnung hat zwei (Küche - Bad - Zimmer).
19. Dort ist (das - der - eine) Bad.
20. Esst (ihr - er - Sie) Reis? - Ja.
21. Familie Müller (wohnt - wohnen - wohnst) in München.
22. Gefällt dir Ägypten? - Ja, (er - sie - es) gefällt mir sehr.
23. Hans und (du - ich - ihr) kommen auch mit.
24. Hany und ich machen eine Reise. (Ich - Er - Wir) besuchen Bonn.
25. Heba (studieren - studiert - studiere) in Berlin.

- 25 -
26. Herr Ahmed (erklären - erkläre - erklärt) die Grammatik gut.
27. Herr und Frau Wagner (wandert - wandere - wandern) gern nachmittags.
28. Hier gibt es zwei (Restaurants - Gerät - Kartoffel).
29. In unserer Stadt gibt es viele schöne (Häusern - Häuser -Geschäft).
30. Kennst (ihr - du - er) meine Telefonnummer?
31. lch (glaubt - glauben - glaube), Kimo kommt aus Benha.
32. lch bin sehr krank. Ich (heiße - hole - huste).
33. ln Deutschland (schneit - schneien - scheint) es im Winter.
34. Man (warten - wartet - wartest) hier lange.
35. Meine Beine (tut - tun - tue) weh.
36. Meine Eltern (wünscht - wünsche - wünschen) Ihnen gute Besserung.
37. Nadia (finden - findet - findest) die Wohnung sehr teuer.
38. Noha (studiere - studiert - studierst) Medizin.
39. Peter, (arbeitet - arbeitest - arbeiten) du im Wohnzimmer? - Ja.
40. Renate und ich (arbeitet - arbeite - arbeiten) bei MICROSOFT.
41. Timo und Peter (kauft - kaufen - kaufst) heute ein.
42. Tina und Petra, was (trinke - trinken - trinkt) ihr gern? - Apfelsaft.
43. Was (besichtigen - besichtigt - besichtige) wir in der Stadt?- Ich weiß nicht.
44. Was (spielt - spielen - spielst) ihr gern? - Volleyball.
45. Was (trinkst - trinken - trinkt) ihr gern? - Apfelsaft.
46. Was kostet der Anzug? - (Es - Er - Sie) kostet 400 Pfund.
47. Was möchtest du essen?- Ich (bestellt - bestellst - bestelle) eine Pizza.
48. Wer (findet - finden - findest) das Hemd schick?- Wir alle.
49. Wer (trinkt - trinken - trinkst) gern Milch? - Meine Geschwister.
50. Wie (heiße - heißt - heißen) du? - Amira
51. Wie (heiße - heißt - heißen) Sie? - Claudia Moll.
52. Wie gefällt Ihnen der Garten? - (Sie - Es - Er) ist sehr groß.

- 26 -
53. Wie lange (dauert - dauern - gedauert) die Reparatur? - Eine Woche.
54. Wie viel (bezahlt - bezahlen - bezahlst) Sie für das Essen? - 20 Euro.
55. Wie viel kostet (der - die - das) Stuhl?
56. Wir essen (kein - keinen - keine) Fleisch.
57. Wo (lernen - lernst - lernt) du Deutsch? - In der Schule.
58. Wo ist (der - das - die) Suppe? - Hier.
59. Wo ist der Esstisch? - Da ist (es -er - sie).
60. Wo sind die Kinder? - (Ihr - Sie - Wir) sind im Schlafzimmer.
61. Woher (kommt - kommen - kommst) Rania? - Aus Assiut.
Wähle aus .
1. (Das Hemd - Der Mantel - Die Hosen) gefallen uns sehr gut.
2. (Fahrt - Geht - Fährt) Hans mit der U-Bahn zur Schule? - Nein.
3. (Gibt - Geben - Gebt) es hier Kinder aus Deutschland? - Ja, zwei.
4. (Hilfst - Hilft - Helft) Dalia und du den Eltern? - Ja.
5. (Hilft - Helft - Hilfst) Ihr Frau Meier? - Nein.
6. (lhr - Du - Maha und ich) esst viel Salat.
7. (Noha - Ihr - Du) trifft ihre Freunde vor dem Bahnhof.
8. (Trinken - Essen - Finden) Sie gern Suppe? - Ja.
9. Ali (sitzt - sieht - liest) gern Bücher.
10. Die Wohnung (gefallen - gefällt - gefallt) Frau Basma nicht.
11. Du und Felix (sprecht - sprichst - sprechen) gut Deutsch.
12. Fatema, (gehst - gibst - gehörst) du mir dein Heft? - Ja, gern.
13. Frau Huber, (lese - lesen - lest) Sie viel? - Nein.
14. Frau Iman, (gefallen - gefällt - gefallt) Ihnen die Jacke?- Ja, sehr.
15. Frau Schiller (sieht - sehen - seht) heute einen Film.
16. Gibt (Ali - ihr - Sie) dir das Auto? - Ich weiß nicht.
17. Herr Meier (sprecht - sprechen - spricht) sehr gut Englisch.
18. Mein Vater (liest - lest - lesen) ein Buch

- 27 -
19. Meine Brüder (seht - sieht - sehen) krank aus.
20. Meine Schwestern (essen - esst - isst) gern Salat.
21. Mona (hilft - helfen - helft) mir nicht.
22. Mona (sprichst - sprecht - spricht) gut Englisch.
23. Monika (gebt - gibt - gebe) Mama das Geschenk.
24. Tamer und Hany (treffen - treffe - trifft) mich um 8 Uhr.
25. Wann (fängt - fährt - gefällt) die Party an? - Um 7 Uhr.
26. Was (gefällt - gefallen - gefallt) euch gut? - Die Jacken in Schwarz.
27. Was (isst - esst - essen) Karim und Noura heute? - Gemüse und Reis.
28. Wie (gefällt - gefallen - findest) dir die Kleider? - Sehr gut.
29. Wo (schlaft - schläft - schlafen) ihr? - Im Schlafzimmer.
Wähle aus .
1. (Hat - Haben - Habt) Sie auch Möbel im Sonderangebot?- Ja,natürlich.
2. (Maria - Mein Freund - Nora und du) werdet bald 17.
3. (Möchte - Möchtet - Möchten) Ralf Cola? - Nein, Tee.
4. (Nehmt - Nimmt - Nimmst) du die Tasche mit? - Ja.
5. (Wirst - Hast - Ist) du Geld dabei? - Ja, hier.
6. Bis wann (bleibt - haben - ist) Sie geöffnet? - Bis 19 Uhr.
7. Das (weiß - wissen - wisst) ich schon.
8. Die Wohnung (habt - hat- haben) leider keine Terrasse.
9. Engi (ist - hat - wird) eine Katze.
10. Hans und ich (seid - bin - sind) schon Freunde.
11. Herr Schmidt, hoffentlich (wird - werden - wirst) Sie bald gesund.
12. Ich (mögen - mögt - mag) Amr biab sehr, und du? - Ich auch.
13. Jetzt (ist - seid - sind) es 20 Grad in Kairo.
14. Jetzt (seid - haben - sind) wir die Hosen im Sonderangebot.
15. Kommt Herr Tarek heute? - Ich (weiß - weißt - wisst) nicht.
16. Laila (mögt - mag - mögen) Hamburger nicht.
17. lch (werde -wird - werdet) bald 18. Ich mache eine Party.

- 28 -
18. Meine Kinder (wird - werdet - werden) abends ruhig.
19. Meine Oma (wirst - werdet - wird) heute 80 Jahre alt.
20. Mona und Manal (habt - sein - sind) Studentinnen aus Alexandria.
21. Onkel Thomas (nehmen - nehmt - nimmt) Medizin gegen Fieber.
22. Tina studiert Arabisch. Sie (werde - werdet - wird) Arabischlehrerin.
23. Was ist Ihr Lieblingsteam? - Ich (mag - magst - mögen) Alahly.
24. Walaa (habe - hast - hat) einen Bruder.
25. Wann (bist- ist - seid) das Geschäft geöffnet? - Von 9 Uhr bis 14 Uhr.
26. Wann (nehmt- seid - habt) ihr Englisch? -Am Montag.
27. Was (möchtet - möchte - möchtest) ihr? - Salat.
28. Was (wird - werdet - wirst) du gern?- Sänger.
29. Welche Farbe (mag - magst - mögen) du am besten?- Grün.
30. Wer (ist - hat - bin) das? - Mein Freund Peter.
31. Wer (weiß - ist - wird) die Antwort? - Ich!
32. Wer ist das? - Das (wissen - weißt - weiß) ich nicht.
33. Wie alt (wird - wirst - werden) Nader heute? - 18.
34. Wir haben keinen Saft.(Möchtet - Möchten - Möchte) Sie Cola?- Ja, bitte!
35. Wirst (ihr - wir - du) lieber Arzt? - Ja.
36. Wo (ist - sind - bist) du geboren? - In Suhag.
37. Woher kommen Sie? - Ich (bist - bin - sind) aus Ägypten.
38. Zur Schule (nehmen - nimmt - nehmt) Tina die U-Bahn.

- 29 -
Trenbare Verben ‫األفؼاي إٌّفنٍح‬

‫ اجلزء األول يأتى يف نهاية اجلملة‬: ‫*هى األفعال انتى تتكون مه جزأيه‬

‫اجلزء الثانى ( الفعل ) يصرف مع الضمري‬

abfahren )‫يثذأ اٌغفش ( يرؽشن‬ einrichten ‫ يؤشس‬/ ‫يفشػ‬


abfliegen ْ‫يثذأ اٌطيشا‬ einsteigen ‫افٍح‬ِٛ ‫يشوة‬
abholen ٍُ‫ يغر‬/ ‫يؽنش‬ fernsehen ْٛ‫يؾا٘ذاٌرٍيفضي‬
absagen ٝ‫يٍغ‬ herumfahren ‫ي‬ٛ‫س ؼ‬ٚ‫يذ‬
anbieten َ‫ يمذ‬/ ‫يؼشك‬ kennenlernen ٍٝ‫يرؼشف ػ‬
anfangen ‫يثذأ‬ losfahren ‫يٕطٍك‬
ankommen ً‫يق‬ mitbringen ‫يؽنش ِغ‬
ankreuzen ‫ينغ خو‬ mitkommen ‫ ِغ‬ٝ‫يأذ‬
anmachen ) ‫اص‬ٙ‫يؾؼً ( ظ‬ mitmachen ‫يؾاسن‬
anprobieren ‫يميظ‬/‫يعشب‬ mitnehmen ‫يأخز ِغ‬
anrufen ْٛ‫يرقً تاٌرٍيف‬ mitsingen ‫ ِغ‬ٕٝ‫يغ‬
anziehen ٜ‫يشذذ‬ nachfragen ٍُ‫يغرؼ‬
aufmachen ) ‫يفرػ (ؽئ‬ saubermachen ‫يٕظف‬
aufpassen ٗ‫يٕرث‬ spazierengehen ٖ‫يرٕض‬
aufräumen ُ‫يٕظ‬ stattfinden ‫ يؼمذ‬/ َ‫يما‬
aufstehen ‫يغريمع‬ umsteigen ‫افٍح‬ِٛ ‫يثذي‬
ausdrücken ‫ُيؼثش‬ umziehen ٗ‫يغيش ِالتغ‬
ausfüllen ‫يّأل إعرّاسج‬ vorbeikommen ٍٝ‫يّش ػ‬
ausgehen ‫يخشض‬ vorstellen ) ‫يمذَ (ؽخـ‬
ausmachen )‫اص‬ٙ‫يطفئ (ظ‬ wehtun ٌُ‫يؤ‬
ausschlafen َٛٔ ‫يؾثغ‬ zuhören ‫يٕقد‬
aussehen ٚ‫يثذ‬ zumachen ) ‫يغٍك ( ؽئ‬
aussprechen ‫يٕطك‬ zuordnen ُ‫يٕظ‬
aussteigen ‫يٕضي‬ zusagen ) ‫ِح‬ٚ‫ ػض‬/ ‫ج‬ٛ‫يمثً ( دػ‬
auswählen ‫يخراس‬ zurückkommen ‫د‬ٛ‫يؼ‬
einkaufen ‫ق‬ٛ‫يرغ‬ zurückrufen ‫د اإلذقاي‬ٚ‫يؼا‬
einladen ٛ‫يذػ‬ zustimmen ‫افك‬ٛ‫ي‬
einrahmen ) ‫ادج‬ٙ‫ ؽ‬/ ‫سج‬ٛ‫يثشص ( ف‬

Beispiele:
- Der Englischkurs fängt morgen an. .‫سط اٌٍغح االٔعٍيضيح يثذأ غذا‬ٛ‫و‬
- Von 20:00 Uhr bis 22:00 sehe ich fern. .‫ اٌؼاششج‬ٌٝ‫ْ ِٓ اٌصإِح ا‬ٛ‫أٔا أشا٘ذ اٌرٍيفضي‬
- Am Wochenende räumen wir die Wohnung auf. .‫ االظاصج‬ٝ‫ٔؽٓ ٕٔظُ شمرٕا ف‬
- In Berlin lernt Ali neue Freunde kennen. .‫ أصذلاء ظذد‬ٍٝ‫ تشٌيٓ ٔرؼشف ػ‬ٝ‫ف‬
- Omar steht um 7 Uhr auf. ‫ػّش يغريمع اٌغاػح اٌغاتؼح‬
- Kaufst du morgen ein? - Ja. ‫ اٌصثاغ؟‬ٝ‫ق ف‬ٛ‫ً٘ ذرغ‬

- 30 -
Wähle aus .
1. (Kauft - Steht - Ruft) die Mutter heute Nachmittag ein? - Ja.
2. (Räume - Komm - lerne) morgen einfach vorbei!
3. Ali (sieht - fährt - ruft) nicht gern fern.
4. Am Abend (fängt - steht - beginnt) der Kurs an.
5. Am Abend (machen - stehen - gehen) Timo und Julia spazieren.
6. Das ist das Kinderzimmer. Hier spielen sie (zurück - zusammen - vorbei).
7. Das Kleid gefällt mir sehr. Ich (steige - probiere - kaufe) es an.
8. Deine Augen (sind - scheinen - sehen) ja schlimm aus.
9. Deine Hand (steht - sieht - stellt) so schlimm aus. Du sollst zum Arzt gehen.
10. Der Film (beginnt - ruft - fängt) um 10 Uhr.
11. Der Zug fährt um 8 Uhr (vor - ab - um).
12. Der Zug kommt um 8 Uhr auf Gleis 2 (ab - an - um).
13. Die Mutter (steht - ruft - kauft) heute Nachmittag ein.
14. Dina lebt in Hamburg. Sie (lebt - kommt - wohnt) nächstes Jahr zurück.
15. Es ist kalt heute. Ich (rufe - fange - ziehe) meine Jacke an.
16. Füllen Sie bitte das Formular (auf - an - aus)!
17. Gefällt dir die Hose? - Ja, aber ich habe kein Geld (zusammen - dabei - ab).
18. Geht ihr morgen zur Schule? - Nein, da haben wir (an - frei - auf).
19. Hans (isst - räumt - schreibt) den Tisch auf.
20. Hany hat Geburtstag. Er (steigt - lädt - kauft) seine Freunde ein.
21. Herr Müller ist nicht da. Er ruft Sie in zwei Stunden (auf - zurück - aus).
22. Herr Naumann sagt den Termin (ab - an - aus).
23. Ich gehe ins Kino. Mona kommt (auf - an - mit).
24. Ich rufe Omar noch einmal (in - an - über).
25. In 5 Minuten kommen wir in Bremen (ab - aus - an).
26. In Wien lerne ich viele Freunde (kennen - auf - ein).
27. Jeden Tag räumt sie ihr Zimmer (auf - an - zu).
28. Jeden Tag sehe ich nur eine Stunde (an – unter - fern ).

- 31 -
29. Jetzt (stehe - stelle - sehe) ich meine Freunde vor.
30. lch (gehe - fahre - komme) heute spazieren. Kommst du mit? - Gern.
31. lch bin sehr krank. Mein Kopf (tut- macht - bringt) weh.
32. lch gebe dir meine Telefonnummer. (Kauf - Ruf- Nimm) mich an!
33. lch gehe zu Amiras Geburtstag. Ich (gehe - nehme - kaufe) Schokoladen mit.
34. lch habe morgen frei. Kommst du (vorbei - vor - fern)? - Ja, gern.
35. lch kaufe jeden Tag (ein - aus - auf).
36. lch lade dich zu meinem Geburtstag (ein - an - auf).
37. lch mag das Bild hier. Ich rahme es (an - aus - ein).
38. lch möchte schlafen. (Machst - Stellst - Bringst) du das Licht aus? - Okay.
39. lch stehe um 7 auf. Dann ziehe ich meine Kleidung (ab - an - auf).
40. Liebe Fahrgäste, (fahren - steigen - fliegen) Sie in den Zug ein!
41. ln der Schule (lernen - kennen - haben) wir viele Freunde kennen.
42. Machen Sie bitte das Radio (auf- an - ab)!
43. Machen Sie bitte die Tür (zu - an - ab)!
44. Mein Bruder (fährt - geht - steht) jeden Tag früh auf.
45. Meine Eltern (sehen - laden - gehen) alle Freunde zur Party ein.
46. Meine Eltern fahren nach Alex und ich fahre (aus - mit - vor).
47. Meine Kinder sehen jeden Tag nur eine Stunde (auf - fern - aus).
48. Morgen (lernen - sehen - hören) wir die Stadt kennen.
49. Nimmst du die Kinder ins Theater (mit - zu - ein)? - Nein.
50. Nimmst du Hadier (mit - ein - am)? - Nein.
51. Opa (steht - scheint - sieht) abends immer fern.
52. Schüler, macht eure Bücher (an - aus - auf)!
53. Stellen Sie sich bitte (auf - an - vor)! - Gern.
54. Tamer spielt gern Volleyball. Hany spielt auch (zusammen - mit - zurück).
55. Timo steht jeden Morgen um 6 Uhr (aus - auf- mit).
56. Wann fängt der Tanzkurs (auf - aus - an)? -Am Sonntag.
57. Wann (bringst - kaufst - holst) du das Handy von der Reparatur ab? - Heute.

- 32 -
58. Wann (sind - machst - hast) du frei? -Am Wochenende.
59. Wann fängt die Party (auf - an - unter)?
60. Wann kommt der Zug (auf - vor - an)? - Um 6 Uhr.
61. Warum (seht- verschiebt - sagen) ihr den Termin ab? - Einfach so.
62. Warum (stehst- gehst- siehst) du jetzt auf? - Ich habe Durst.
63. Wer (ruft - füllt - kauft) das Formular aus?
64. Wer passt auf die Kinder (auf - aus - mit)? - Meine Frau.
65. Wer räumt das Zimmer (an - auf - aus)? - Anton und ich.
66. Wir (fangen - stehen - sehen) am Montag um acht Uhr an.
67. Wir (wissen - lehren - lernen) gern neue Freunde kennen.·
68. Wir besuchen heute Maha. Was nehmen wir (auf - mit - ab)? Schokolade.
69. Wir planen eine Stadtrundfahrt mit dem Schiff.Machen Sie das (mit - an - auf (
70. Wir rufen den Arzt (aus - auf- an).
71. Wir steigen in München (um - auf - vorbei).
72. Wir steigen in Tanta (an - um - mit).
73. Wo (fahren - sehen - steigen) wir aus? - In Hamburg.
74. Wo (nehmt- kommt- kauft) ihr ein? - Im Supermarkt.
75. Yara (besucht - geht - ruft) Yasmin jeden Tag an.
76. Am Wochenende stehe ich spät (an - zu - auf).
77. Bist du in Kairo? - Nein, ich (rufe - komme - fülle) aus Berlin an.
78. Die Mutter (steht - ruft - kauft) heute Nachmittag ein.
79. Hany füllt das Formular (an - aus - auf).
80. Wir (fangen - stehen - sehen) am Montag um acht Uhr an.
81. In Wien lerne ich viele Freunde (kennen - auf - ein).

- 33 -
Machen ً‫يفؼ‬
ich mache
du machst
er-es-sie macht
wir -Sie -sie Machen
ihr macht

‫ٍِخـ‬
ً‫اٌفؼ‬ َ‫االعرخذا‬ ‫ِصاي‬
eine Party ‫ؼفٍح‬ 1. Er macht eine Party /eine Reise
die Hausaufgaben ‫اظثاخ‬ٌٛ‫ ا‬2. Er macht die Hausaufgaben
Machen einen Urlaub ‫ػطٍح‬
3. Ich mache einen Kurs
ًّ‫ يؼ‬/ ً‫يفؼ‬ einen Kurs ‫سط‬ٛ‫و‬
Sport ‫سيامح‬ 4. Wir machen Sport.
einen Ausflug ‫سؼٍح‬
eine Reise ‫سؼٍح‬
das Auge ٓ‫اٌؼي‬ 1. Er macht die Tür zu.
aufmachen ‫ يفرػ‬das Buch ‫اٌىراب‬ 2. Er macht das Buch auf.
das Fenster ‫اٌؾثان‬ 3. Du musst deinen Mund
zumachen ‫ يغٍك‬den Mund ُ‫اٌف‬
zumachen.
den Schrank ‫الب‬ٚ‫اٌذ‬
‫ٌألؽياء فمو‬ die Dose ‫اٌؼٍثح‬ 4. Ich möchte das Fenster
die Flasche ‫اٌضظاظح‬ aufmachen.
die Tür ‫اٌثاب‬
den Fernseher ْٛ‫اٌرٍيفضي‬ 1.Er macht den Fernseher
anmachen ً‫ يؾؼ‬den Herd ‫ذعاص‬ٛ‫اٌث‬ an.
den Drucker ‫اٌطاتؼح‬ 2.Er macht das Radio aus.
ausmachen ‫ يطفئ‬den Kühlschrank ‫اٌصالظح‬
3.Ich muss die Lampe
das Radio ٛ‫اٌشادي‬
‫شتائيح‬ٙ‫ضج اٌى‬ٙ‫األظ‬ die Lampe ‫اٌّقثاغ‬ anmachen.
‫اإلماءج‬ٚ die Heizung ‫اٌّذفأج‬ 4.Mach die Heizung an !
das Handy ً‫تاي‬ٌّٛ‫ا‬
die Zigarette ‫اٌغيعاسج‬

- 34 -
Wähle aus
1. Ahmed kann nicht lesen.Er muss das (Licht - Tür - Lampe) anmachen.
2. Ahmed macht sein Handy (auf - aus - zu).
3. Das Radio ist (an - mit - aus). Ich höre jetzt Musik.
4. Das Radio ist sehr laut. Mach es (aus - zu - an)!
5. Das Zimmer ist kalt. Omar muss das (Fenster - Tür - Lampe) zumachen.
6. Das Zimmer ist warm. Ich soll das Fenster (auf - zu - an) machen.
7. Das Zimmer ist warm.Sie können das (Fenster-Tür -Lampe) aufmachen
8. Der Drucker ist laut.Könnten Sie bitte ihn (anmachen - zumachen - ausmachen)?
9. Der Fernseher ist (an - mit - aus). Ich will schlafen.
10. Die Wohnung ist kalt. Ich muss alle Fenster (auf - zu - aus) machen.
11. Entschuldigung, Herr Ober. Hier riecht es nicht gut. Könnten Sie das Fenster
(aufmachen - zugemacht - ausmachen)?
12. Es ist dunkel, mach bitte das Licht (auf - an - aus).
13. Es ist hier hell. Ich muss die (Heizung - Lampe - Tür) ausmachen.
14. Es ist hier hell. Ich muss die Lampe (aus - zu - an) machen.
15. Es ist hier hell.Ich muss die Lampe (anmachen -zumachen - ausmachen)
16. Es ist hier sehr kalt. Er muss die (Heizung - Lampe - Tür) anmachen.
17. Es ist hier sehr kalt. Mach die Heizung (auf - zu - an)!
18. Es ist jetzt sehr warm. Ich muss die (Augen - Lampe - Tür) aufmachen.
19. Es ist jetzt sehr warm. Mach die Heizung (aus - zu - an)!
20. Es ist kalt hier. Die Fenster sind (an - auf - aus).
21. Es ist laut hier, mach das Radio (aus - an - zu).
22. Es ist laut.Würden Sie den Fernseher (anmachen - ausmachen - ausmachen)?
23. Es ist sehr dunkel. Mach die Lampe (auf - zu -an)!
24. Es ist sehr dunkel. Sie müssen die (Heizung - Lampe - Tür) anmachen.
25. Es ist sehr hell hier. Alle Lampen sind (an - mit - aus).
26. Es ist sehr warm hier. Das Fenster ist (an - aus - zu).
27. Es ist warm, mach das Fenster (aus - auf - an).
28. Es riecht hier nicht gut. Mach die Tür (auf - zu - an)!
29. Hany will einen Deutschkurs (machen - zumachen - anmachen).
30. Herr Müller, könnten Sie die Heizung (machen - aufmachen - anmachen)?

- 35 -
31. Hier darf man nicht rauchen. Machen Sie bitte die Zigarrete (zu - an - aus).
32. Hier ist aber (dunkel - hell - laut). Würdest du bitte das Licht anmachen?
33. Hier ist es aber (warm - kalt - laut). Könnten Sie die Heizung anmachen?
34. Hier ist es aber laut. Könnten Sie bitte das Radio (aufmachen -zumachen -
ausmachen)?
35. Hier ist es warm, Könnten Sie bitte das Fenester (ausmachen - aufmachen
anmachen).
36. Ich möchte das Match sehen.Ich muss den Fernseher (auf - zu - an) machen.
37. Ich möchte den Film sehen. Mach bitte den Fernseher (auf - an - aus).
38. Ich möchte einen Schwimmkurs (aufmachen - anmachen - machen)
39. Ich will dich heute (anrufen - anmachen - ausmachen).
40. Ich willl schlafen. Mach das Licht (an - aus - zu).
41. Könnten Sie den Schrank (ausmachen - zumachen - anmachen)?
42. Könntest du bitte (das Handy - das Fenster - den Schrank) ausmachen?
43. Könntest du bitte Kuchen (aufmachen - machen - anmachen)?
44. Mach bitte das Licht (auf - an - aus) . Es ist dunkel.
45. Mach bitte die Flasche (an - aus - auf). Ich möchte trinken.
46. Mach den Herd (an - auf - zu). Wir wollen Tee kochen.
47. Man darf hier nicht rauchen. Könnten Sie bitte die Zigarette (anmachen -
ausmachen - zumachen)?
48. Mark ist nicht da. Du kannst ihn morgen ( mit- zurück - auf ) rufen.
49. Morgen will ich eine Party (machen - zumachen - anmachen).
50. Saly kann nicht lesen. Sie muss das Licht (auf - zu - an) machen.
51. Sara, würdest du bitte die Lampe (ausmachen - aufmachen - zumachen)?
52. Schüler, macht eure Bücher (auf - aus - an).
53. Sprich nicht mehr,mach deinen Mund (an - aus - zu)
54. Wir können nicht sehen. Die Lampe ist (an - mit - aus ).
55. Es ist hier hell. Ich muss die Lampe (anmachen - zumachen - ausmachen).
56. Lilli, (mach - macht - machst) bitte die Tür auf.

- 36 -
Der Fragesatz ًٙ‫اٌغؤاي ت‬
ٕٗ‫ْ اإلظاتح ػ‬ٛ‫ذى‬ٚ . ٍٝ‫ ِؼٕاٖ األف‬+ ً٘ : ٖ‫ْ ِؼٕا‬ٛ‫ تذايح اٌعٍّح يى‬ٝ‫* اٌفؼً ف‬
. ٝ‫ إٌف‬ٝ‫ ف‬Nein ٚ‫ اإلشثاخ أ‬ٝ‫ ف‬Ja ‫إِا تــ‬

: ‫ اٌغؤاي اٌّصثد‬: ‫ال‬ٚ‫أ‬


.Nein ٚ‫ أ‬Ja ‫ْ اإلظاتح ػٕٗ إِا تــ‬ٛ‫ذى‬ٚ
Beispiele :
1- Kommen Sie aus Kairo ? ‫ً٘ ؼنشذه ِٓ اٌما٘شج ؟‬
- Ja , ich komme aus Kairo. .‫ٔؼُ أٔا ِٓ اٌما٘شج‬
- Nein ,ich komme aus Alex. .‫ال أٔا ِٓ اإلعىٕذسيح‬
2- Haben Sie ein Buch ? ‫ً٘ ٌذيه وراب؟‬
- Ja, ich habe ein buch . .‫ وراب‬ٜ‫ٔؼُ أٔا ٌذ‬
- Nein , ich habe kein buch . .‫ وراب‬ٜ‫ال ٌيظ ٌذ‬
: ٝ‫ اٌغؤاي إٌّف‬:‫شأيا‬
.‫ ٌيظ‬ٕٝ‫ تّؼ‬kein - keine - nicht ‫ ٘زٖ اٌىٍّاخ‬ٜ‫ْ في اٌغؤاي إؼذ‬ٛ‫يى‬
. ٝ‫ إٌف‬ٝ‫ ف‬Nein ٚ‫ اإلشثاخ أ‬ٝ‫ ف‬Doch ‫ْ اإلظاتح ػٕٗ إِا تــ‬ٛ‫ذى‬ٚ
Beispiele :
1- Kommen Sie nicht aus Kairo ? ‫ ِٓ اٌما٘شج ؟‬ٝ‫أٌُ ذأذ‬
- Doch , ich komme aus Kairo. .‫ أٔا ِٓ اٌما٘شج‬ٍٝ‫ت‬
- Nein ,ich komme aus Alex. .‫ال أٔا ِٓ اإلعىٕذسيح‬
2- Haben Sie kein Buch ? ‫أٌيظ ٌذيه وراب؟‬
- Doch, ich habe ein buch . .‫ وراب‬ٜ‫ أٔا ٌذ‬ٍٝ‫ت‬
- Nein , ich habe kein buch . .‫ وراب‬ٜ‫ال ٌيظ ٌذ‬

- 37 -
Wähle aus .
1. Fahren Sie nach Spanein ? - ( Ja – Nein – Doch ) ich fahre nach Deutschland .
2. Fährst du Rad ? - ( Ja – Nein – Doch ) , ich fahre Auto .
3. Haben Sie alle Ihr Gepäck ? - ( Ja – Nein – Doch ) , nur ich .
4. Habt ihr auch Telefone ? -( Ja – Nein – Doch ) , natürlich .
5. Hast du auch veil arbeit ? -( Ja – Nein – Doch ) ,ich habe veil arbeit
6. Hast du heute Zeit ? -( Ja – Nein – Doch ) , ich habe veil Zeit .
7. Ist Amina auch da ? -( Ja – Nein – Doch ) ,sie ist auch da .
8. Ist das Wetter kalt ?- ( Ja – Nein – Doch ) , es ist warm .
9. Ist das Wetter nicht warm ? - ( Ja – Nein – Doch ) , es sind 25 Grad.
10. Ist der Tisch dort frei ? -( Ja – Nein – Doch ) ,alle Tische sind reserviert .
11. Ist die Bank heute geӧffnet ? -( Ja – Nein –Doch ),von 9 bis 14 Uhr
12. Ist die Wohnung nicht teur ? -( Ja – Nein – Doch ) ,aber sehr schӧn und groß
13. Kommst du aus Deutschland ? -( Ja - Nein - Doch ) ,ich komme aus Deutschland
14. Kommst du mit ? -( Ja – Nein – Doch ) ,ich komme nicht mit .
15. Machen Sie veil Musik ? -( Ja – Nein – Doch ),ich mache gern Music
16. Sind Sie gut in Englisch ? -( Ja – Nein – Doch ) , ich bin schlecht in Englisch .
17. Sind Sie nicht aus Berlin ? -( Ja – Nein – Doch ) ,ich bin aus Berlin
18. Speilt ihr keinen Fußball ? ( Ja – Nein – Doch ) , Wir speilen Fußball.
19. Studieren Sie in Deutschland ? ( Ja – Nein – Doch ) ,in München.
20. Essen Sie Birnen? - (Ja - Nein - Kein), Trauben.
21. Isst du Suppe? - (Ja - Nein - Aha), ich esse Kartoffeln.
22. Trinken Sie Cola? - (Ja - Nein - Aha), ich trinke 7Up.
23. Trinken Sie Tee? - (Ja - Nein - Aha), sehr gern.

- 38 -
Die Modalverben ‫األفؼاي اٌّغاػذج‬
‫ا في اخش‬ٙ‫ فؼً أخش ِؼ‬ٌٝ‫ ذؽراض في اٌغاٌة ا‬ٚ ٍٝ‫ افؼاي ذؽً ِؽً اٌفؼً األص‬ٝ٘
: ‫ ٘زٖ األفؼاي‬ٝ‫ػٕذِا ذأذ‬ٚ ٕٝ‫ يىرًّ اٌّؼ‬ٝ‫اٌعٍّح ؼر‬
. ‫ في اٌعٍّح‬2 ُ‫ْ سل‬ٛ‫ذى‬ٚ ‫ يرُ ذصشيف ٘زٖ األفؼاي ِغ اٌعّيش‬-1
. ‫ أخش اٌعٍّح ِصشفا في اٌّصذس‬ٝ‫ ف‬ٍٝ‫ اٌفؼً األص‬ٝ‫ يأذ‬-2
. َ‫ِا ِٓ عياق اٌىال‬ٛٙ‫ ِف‬ٕٝ‫ايح اٌعٍّح ارا واْ اٌّؼ‬ٙٔ ِٓ ‫ يّىٓ ؼزف اٌّصذس‬-3
wollen sollen möchten Können dürfen müssen mögen
‫يشيذ‬ ٝ‫يٕثغ‬ َ َ‫ي‬
‫يشغة‬/ ‫د‬ٛ ‫يغرطيغ‬ ‫يغّػ‬ ‫يعة‬ ‫يؽة‬

ich will soll möchte kann darf muss mag


du willst sollst möchtest kannst darfst musst magst
er , es , sie will soll möchte kann darf muss mag
wir, sie ,Sie wollen sollen möchten können dürfen müssen mögen
ihr wollt sollt möchtet könnt dürft müsst mögt

Beispiel :

1. Fatma möchte Eis essen . .ً‫فاهّح ذشيذ أْ ذأو‬

2. Wir wollen Fußball gehen .‫ٔؽٓ ٔشيذ أْ ٔز٘ة ٌٍؼة‬

3. Ich kann gut schwimmen . . ‫أعرطيغ أْ أعثػ‬

4. Du sollst zum Arzt gehen. ‫ اٌطثية‬ٌٝ‫ أْ ذز٘ة ا‬ٝ‫يٕثغ‬

5. Nada darf heir fernsehen . .ْٛ‫ تّؾا٘ذج اٌرٍيفضي‬ٜ‫يغّػ ٌٕذ‬

‫ اٌّقذس‬ٝ‫ ف‬ٝ‫الذٕظ أْ اٌفؼً األخيش يأذ‬

- 39 -
Wähle aus .
1. (Bist - Hast - Kannst) du Tamer heute besuchen? - Leider nicht.
2. (Darfst - Darf - Dürft) man hier telefonieren? - Ja.
3. (Dürfen - Müssen - Können) Sie das bitte wiederholen?- Ja, gern.
4. (Kann - Kannst - Können) ich Frau Wagner sprechen? - Einen Moment, bitte.
5. (Könnt - Möchte - Wollen) ihr mir helfen?
6. (Könnt - Musst - Dürfen) ihr Gitarre spielen? - Ja.
7. (Möchtet - Möchte - Möchten) Peter Suppe essen? - Nein, Pizza.
8. (Möchtet - Können - Musst) du jetzt gehen? - Ja, es ist schon 10 Uhr.
9. (Möchtet - Möchte - Möchten) Sie Cola oder Fanta? - Cola, bitte.
10. (Musst - Kann - sollen) ich jetzt essen? - Ja, bitte.
11. (Wollt - Muss - Können) Sie gut Musik spielen? - Ja, sehr gut.
12. Alle (dürfen - müssen - sind) hier langsam fahren.
13. Als Schüler müssen Sie viel Musik (lernen - spielen - hören).
14. Die Kinder (möchten - könnt - wollt) jetzt fernsehen
15. Dina (will - möchtet - sollen) nach Deutschland fliegen.
16. Du (müsst - musst - muss) zum Arzt gehen.
17. Du darfst den Lehrer (essen - singen - fragen).
18. Du sollst ruhig (haben - sein - machen).
19. Er (wollt - kann - hat) nicht alles verstehen.
20. Es ist dringend. (Musst - Kann - Komme) ich einfach vorbeikommen?
21. Es ist schon 11 Uhr. Ich muss jetzt nach Hause (bleiben - wohnen - gehen).
22. Es ist schon spät. Ihr sollt jetzt (schlafen - machen - besuchen).
23. Es ist schon spät. Wir (dürfen - müssen - können) jetzt gehen.
24. Frau Meier (sollt - kann - müsst) alles sehr gut erklären.
25. Hany, (will - willst - wollt) du jetzt essen? - Nein, danke.
26. Herr Bauer sagt, du (müsst - sollst - dürft) morgen kommen.
27. Herr Kamel (musst - soll - darf) die Zigarette ausmachen.
28. Heute will Noha den Dom (besichtigen - gehen - fahren).

- 40 -
29. Hier (darf - musst - hat) man keine Getränke mitbringen.
30. Hier (möchtet - darf - raucht) man nicht rauchen.
31. Ich (möchte - kann - muss) eine Cola trinken.
32. Ich (will - kann - habe) nicht so gut Deutsch sprechen.
33. Ich habe keine Zeit. Ich (kann - habe - bin) nicht ins Kino gehen.
34. Ich will einen Englischkurs (kaufen - kommen - machen).
35. Ihr (dürfen - dürft - darf) nicht fernsehen. Ihr sollt lernen.
36. Ihr (dürft - kann - musst) am Wochenende spazieren gehen.
37. Im Sommer möchte ich nach Wien (fliegen - besuchen – sehen )
38. Jetzt muss Kamal die Hausaufgaben (gemacht - macht - machen).
39. Kann ich den Termin auf morgen (verschieben - ändere - gemacht)?
40. Kann ich in die Apotheke (besuchen - gehen - bleiben)? - Bitte!
41. Kannst du mich heute (anrufst - anrufen - rufen an)? - Ja.
42. lch (gehe - bin - möchte) heute ins Kino gehen.
43. lch (soll - kann - will) die Wohnung aufräumen. Das will Mama.
44. lch bin krank. Ich soll zu Hause (gehen - bleiben - haben).
45. lch möchte eine Villa (hatten - haben - sein).
46. lch möchte gern Suppe (sein - essen - trinken).
47. lch will meinen Opa (fahren - kommen - besuchen).
48. lch will zu Hause Piano (spielen - machen - lesen).
49. Mama sagt, wir (sollen - können - wollen) nicht so viel spielen.
50. Max möchte den Termin (abgesagt - ändert - verschieben).
51. Mein Baby (will - sollt - möchtet) keine Tabletten nehmen.
52. Mein Bruder hat Fieber. Er (ist - hat - kann) nicht arbeiten.
53. Meine Familie (möchten - will - dürft) einen Urlaub machen.
54. Meine Lehrer (können - könnt - kann) uns viel helfen.
55. Mona kann gut (gesungen - singt - singen).
56. Nach einer Stunde wollen wir zu Hause (fahren - sein - gehen).
57. Noha und ich (muss - können - darf) gut tanzen.

- 41 -
58. Omar (wollt - will - wollen) am Nachmittag spazieren gehen.
59. Papa schläft. Ihr sollt leise (spielt - schlafen - sein).
60. Petra will einen Arabischkurs (machen - lernen - sprechen).
61. Ramy ist krank. Er (möchte - soll - darf) Tabletten nehmen.
62. Salma und ich (kann - können - könnt) Frau Mona helfen.
63. Samy und du (müssen - willst - müsst) nach Hause gehen.
64. Samy und du (sollt - kannst - wollen) heute einkaufen.
65. Schüler, ihr (musst - müsst - muss) euer Zimmer aufräumen.
66. Sie können die Kamera heute (abholt- abholen - holen ab).
67. Sie sollen das Buch (besuchen - lesen - umziehen).
68. Tina (soll - muss - möchte) gern einen Englischkurs machen.
69. Was (kannst - kann - könnt) Dalia machen? - Musik spielen.
70. Was (können - möchten - müssen) Sie, bitte? - Kuchen und Tee.
71. Was (könnt - möchtest - will) du essen? - Fisch.
72. Wir (kann - wollen - sollt) in Urlaub fahren.
73. Wir haben Tests und müssen viel (lernen - schlafen - besuchen).
74. Wir möchten gern eine Reise (fahren - machen - gegangen).
75. Wir sollen die Wohnung (gehen - aufräumen - spielen).
76. Er hat kein Auto. Er (muss - musst - wollt) den Zug nehmen.
77. Es gibt Fleisch. (Möchte - Möchtest - Möchten) Sie noch etwas?
78. Ich (will - bin - habe) jetzt ins Bett gehen.
79. Ich darf morgen eine Party (macht - gemacht - machen).
80. Ich will Noha jetzt (anrufen - mitkommen - rufen an).
81. Mona kann gut Fußball (spielt - gespielt - spielen).
82. Wohin (will - möchte - willst) du fahren? - Nach Luxor.

- 42 -
Indefinite Pronomen ‫مّائش إٌىشج‬
ٚ‫ ِإٔس أ‬ٚ‫ اٌرؼثيش ػٓ شخص ِزوش ا‬ٝ‫ُ يغرخذَ ف‬ٙ‫ ظّيش ِث‬ٛ٘
‫ فاػً دائّا‬ٝ‫ياذ‬ٚ ٝ‫ض ػٕٗ تعّيش شخص‬ٛ‫ٌىٓ ال يؼ‬ٚ ‫ِؽايذ‬
Man
Beispiel :-
‫ اٌؾخـ‬/ ‫اٌّشء‬
1- Hier darf man parken. ٗ‫غ ٌٍشخص أْ يشوٓ عياسذ‬ّٛ‫ٕ٘ا ِغ‬
2- Früher hatte man mehr Zeit. .‫لد‬ٚ ٖ‫ِإخشا اٌّشء واْ ػٕذ‬
‫يىرة تؽشف‬ٚ er ٝ‫ض ػٕٗ تاٌعّيش اٌشؽص‬ٛ‫يؼ‬ٚ ‫ ِزوش دائّا‬ٝ‫يأذ‬
der mann
.‫وثيش‬
ً‫اٌشظ‬
Beispiel :-
) ‫)ِزوش دائّا‬
1- Wie heißt der Mann dort? ‫ِا ئعُ ٘زا اٌشظً ٕ٘ان‬
2- Er heißt Ali. .ٍٝ‫ ئعّٗ ػ‬ٛ٘
alle .‫ا ظّغ‬ٙٔ‫ ا‬ٍٝ‫ا ػ‬ٙ‫يصشف اٌفؼً ِؼ‬
‫ اٌعّيغ‬/ ً‫اٌى‬ Alle möchten den Film sehen. .ٍُ‫ْ سؤيح اٌفي‬ٚ‫اٌىً يشيذ‬
‫يغرخذَ ٘زا اٌعّيش ٌٍرؼثيش ػٓ األشياء غيش اٌشخصيح‬
Es 1- Heute ist es kalt. . َٛ‫ تاسد اٌي‬ٛ‫اٌع‬
2- Wie spat ist es ? ‫وُ اٌغاػح ؟‬

Wähle aus .
1. (Alle - Man - Das) Kinder essen gern Schokolade.
2. (Alle - Man - Hany) möchte einen Deutschkurs besuchen.
3. (Du - Man - Habiba) musst nicht mitfahren.
4. (Herr Ahmed - Man - Mann) ist verheiratet und hat drei Kinder.
5. (Ich - Man - Alle) habe Frühstück gemacht.
6. (Ich - Man - Alle) müssen hier langsam fahren.
7. (Ich - Man - Alle) stehen hier und warten.
8. (Ich - Man - Wir) möchten jetzt essen.
9. (Musst - Darf - Können) man hier parken?
10. Ahmed ist sehr fleißig. (Sie - Er - Man) arbeitet viel.
11. Alle (findet - finde - finden) Deutsch interessant.
12. Alle Fernseher hier (funktionieren - funktioniert - funktioniere) gut.
13. Am Nachmittag haben (wir - man - es) Zeit.
14. Das kann (alle - man - du) gut Verstehen.
15. Das kann (man - du - alle) wirklich nicht sagen.
16. Dürfen (man - wir - Mann) hier fotografieren?

- 43 -
17. Entschuldigen Sie. hier dürfen (ihr - man - Sie) nicht rauchen.
18. Frau Salem arbeitet nicht. (Sie - Man - Alle) ist Hausfrau.
19. Heute ist (er - es - man) sehr kalt.
20. Heute können (wir - man - es) leider nicht kommen.
21. Hier darf (du - man - alle) nicht telefonieren.
22. Hier darf (du - man - alle) nicht telefonieren.
23. Hier darf (man - Mann - alle) nicht parken.
24. Hier darf (Mann - man - alle) nicht rauchen.
25. Hier dürfen (ihr - man - Sie) parken.
26. Hier kann (alle - wir - man) uns nicht hören.
27. Hier kann (man - du - alle) wirklich uns nicht hören.
28. In der Touristeninformation muss (alle - man - es) fragen.
29. ln der Klasse sind 40 Schüler. (Alle - Ich - Du) sprechen gut Deutsch.
30. Reda steigt auf den Turm. (Er - Man - Ihr) ist zufrieden
31. Seit zwei Monaten ist (alle - Ali - du) leider arbeitslos.
32. Spielst du Gitarre ?- Nein, (alle - man - es) tut mir Leid
33. Von hier kann (alle - wir - man) den Dom sehen.
34. Von hier sehen (ihr - man - alle) das Stadtzentrum.
35. Wann kann (man - wir - du) auf den Turm steigen ?
36. Wann kann (Mann - man - alle) den Dom besichtigen?
37. Wann können (man - wir - ihr) den Dom besichtigen?
38. Wann müssen (alle - man - es) aufstehen?
39. Warum magst du Fußball? - (Es - Man - Alle) ist interessant.
40. Was kann (man - Mann - alle) heute im Fernschen sehen?
41. Was möchtest du werden? - Ich weiß (alle - man - es) nicht.
42. Wie ist das Wetter in der Schweiz? - (Er - Es - Sie) schneit.
43. Wie können (ihr - man - wir) Deutsch am besten lernen?
44. Wie spät ist (alle - man - es)? - 8 Uhr.
45. Wo darf (ihr - wir - man) parken?
46. Wo kann (Mann - man - alle) hier Fußball spielen?
47. Wo sind deine Freunde? - (Man - Ich - Alle) sind im Klub.

- 44 -
Demonstrativpronomen ‫مّائش اإلؽاسج‬

‫يل ػٓ اإلعُ تذال‬ٛ‫ يّىٓ إعرخذاَ أداج اٌّؼشفح ونّيش إؽاسج ٌٍرؼ‬
.ٖ‫ِٓ ذىشاس‬

‫مزكش‬ ‫محايذ‬ 
‫مؤوث‬ ‫جمع‬
‫أداة معشفت‬ der das die die
Beispiele:
* Ist der Mantel schön ? ‫* ً٘ اٌّؼطف ظّيً ؟‬
- Ja, der ist sehr schön. . ‫ ٔؼُ إٔٗ ظّيً ظذا‬-
* Ist das Hemd schick ? ‫* ً٘ اٌمّيـ أٔيك ؟‬
- Ja, das ist schick. . ‫ ٔؼُ إٔٗ أٔيك‬-
* Ist die Jacke gut ? ‫* ً٘ اٌعاويد ظيذ ؟‬
- Ja, die ist gut. . ‫ ٔؼُ إٔٗ ظيذ‬-
* Sind die Schuhe teuer? ‫* ً٘ األؼزيح غاٌىح ؟‬
- Ja, die sind teuer. .‫ا غاٌيح‬ٙٔ‫ ٔؼُ إ‬-

‫أداة معشفت‬ der das die die


‫ضميش‬ er es sie sie
Wähle aus
1. (Das - Die - Der) Rock ist auch billig.Der ist modern.
2. (Der - Das - Die) Kleid da ist sehr kurz. Das ist nicht günstig.
3. (Der - Das - Den) Gürtel ist billig. Der ist super.
4. (Der - Das - Den) Mantel ist nicht modern. Er ist aber billig.
5. (Der - Das - Die) Hemd ist gut. Es ist auch billig.
6. (Der - Das - Die) Jacke da ist teuer. Die ist auch nicht schön.
7. (Der - Das - Die) Rosen sind teuer. Sie sind aber toll.
8. (Der - Das - Die) Schuhe hier sind teuer. Die sind aus Italien.
9. Das Bett ist gut. (Der - Das - Die) ist auch billig.
10. Das Fahrrad ist gut. (Er - Es - Sie) ist auch billig.

- 45 -
11. Das Hemd da ist sehr kurz. (Er - Es - Sie) ist nicht günstig.
12. Das Hemd ist gut. (Der - Das - Die) ist auch billig.
13. Das Hemd ist gut. (Der - Das - Die) ist auch billig.
14. Das Kleid da ist sehr kurz. (Der - Das - Die) ist nicht günstig.
15. Das T-Shirt da ist sehr. (Der - Das - Die) ist nicht günstig.
16. Der Computer ist billig. (Der - Das - Den) ist super.
17. Der Film ist gut. Nein, (der - das - die) ist auch lanweilig.
18. Der Fotoapparat ist billig. (Der - Das - Den) ist super.
19. Der Gürtel ist billig. (Der - Das - Den) ist super.
20. Der Gürtel ist billig. (Er - Es - Sie) ist super.
21. Der koffer ist modern. (Das - Die - Der) ist auch billig.
22. Der Mantel ist nicht modern. (Der - Das - Den) ist aber billig.
23. Der Mantel ist nicht modern. (Der - Das - Den) ist aber billig.
24. Der Pullover ist nicht modern. (Der - Das - Den) ist aber billig.
25. Der Rock da ist teuer. (Er - Es - Sie) ist auch nicht schön.
26. Der Rock ist modern. (Das - Die - Der) ist auch billig.
27. Der Rock ist modern. (Das - Die - Der) ist auch billig.
28. Der Schirm ist nicht modern. (Er - Es - Sie) ist aber billig.
29. Der stift ist modern. (Er - Es - Sie) ist auch billig.
30. Die Gürtel sind modern. (Das - Die - Der) sind auch billig.
31. Die Hemden sind teuer. (Er - Es - Sie) sind aber toll.
32. Die Hose da ist teuer. (Er - Es - Sie) ist auch nicht schön.
33. Die Jacke da ist teuer. (Der - Das - Die) ist auch nicht schön.
34. Die Jacke da ist teuer. (Der - Das - Die) ist auch nicht schön.
35. Die Jeans hier sind teuer. (Der - Das - Die) sind aus Italien.
36. Die Kleider hier sind teuer. (Er - Es - Sie) sind aus Italien.
37. Die koffer sind modern. (Das - Die - Der) sind auch billig.
38. Die Mäntel sind nicht modern. (Der - Das - Den) sind aber billig.
39. Die Pullover ist nicht modern. (Er - Es - Sie) sind aber billig.
40. Die Röcke hier sind teuer. (Er - Es - Sie) sind aus Italien.
41. Die Röcke sind nicht modern. (Der - Das - Den) sind aber billig.
42. Die Rosen sind teuer. (Der - Das - Die) sind aber toll.
43. Die Schirme sind teuer. (Der - Das - Die) sind aber toll.
44. Die Schuhe hier sind teuer. (Der - Das - Die) sind aus Italien.
45. Die Schuhe hier sind teuer. (Der - Das - Die) sind aus Italien.
46. Die Tasche da ist teuer. (Der - Das - Die) ist auch nicht schön.

- 46 -
‫مّائش اإلؽاسج ‪Demonstrativpronomen‬‬

‫ذٕمغُ مّائش اإلؽاسج إٌ‪-: ٝ‬‬


‫أ‪.. ٜ‬؟ ‪Welch... :‬‬ ‫٘زا ‪Dies... :‬‬
‫* يرُ إػشات‪ّٙ‬ا ؼغة ِ‪ٛ‬لؼ‪ّٙ‬ا ف‪ ٝ‬اٌعٍّح إرا وأد ِزوش أ‪ِ ٚ‬ؤٔس أ‪ِ ٚ‬ؽايذ أ‪ ٚ‬ظّغ‪.‬‬

‫ئرا وأد اٌىٍّح اٌر‪ ٝ‬تؼذ ظّيش اإلشاسج ( ِزوش ) فيعة ئظافح ٔ‪ٙ‬ايح األداج اٌّزوش ( ‪) er‬‬ ‫‪-1‬‬
‫ئٌ‪ ٝ‬اٌعّيش ٌرصثػ ‪.dieser – welcher‬‬
‫ئرا وأد اٌىٍّح اٌر‪ ٝ‬تؼذ ظّيش اإلشاسج ( ِؽايذ ) فيعة ئظافح ٔ‪ٙ‬ايح األداج اٌّؽايذ ( ‪) es‬‬ ‫‪-2‬‬
‫ئٌ‪ ٝ‬اٌعّيش ٌرصثػ ‪.dieses – welches‬‬
‫ئرا وأد اٌىٍّح اٌر‪ ٝ‬تؼذ ظّيش اإلشاسج ( ِؤٔس ) فيعة ئظافح ٔ‪ٙ‬ايح األداج اٌّإٔس ( ‪) e‬‬ ‫‪-3‬‬
‫ئٌ‪ ٝ‬اٌعّيش ٌرصثػ ‪.diese – welche‬‬
‫ئرا وأد اٌىٍّح اٌر‪ ٝ‬تؼذ ظّيش اإلشاسج ( ظّغ ) فيعة ئظافح ٔ‪ٙ‬ايح األداج اٌعّغ ( ‪) e‬‬ ‫‪-4‬‬
‫ئٌ‪ ٝ‬اٌعّيش ٌرصثػ ‪.diese – welche‬‬

‫‪der‬‬ ‫‪das‬‬ ‫‪die‬‬ ‫)ظّغ ) ‪die‬‬


‫أ‪.. ٜ‬؟‬ ‫‪welcher‬‬ ‫‪welches‬‬ ‫‪welche‬‬ ‫‪Welche‬‬
‫٘زا‬ ‫‪dieser‬‬ ‫‪dieses‬‬ ‫‪diese‬‬ ‫‪Diese‬‬

‫‪Beispiele:‬‬

‫?‪* Welcher Mantel gehört dir‬‬ ‫* أ‪ِ ٜ‬ؼطف يخقه ؟‬


‫‪- Dieser da.‬‬ ‫‪٘ -‬زا ٕ٘ان‪.‬‬

‫?‪* Welches Hemd gefällt dir‬‬ ‫* أ‪ ٜ‬لّيـ يؼعثه ؟‬


‫‪- Dieses hier.‬‬ ‫‪٘ -‬زا ٕ٘ا ‪.‬‬

‫? ‪* Welche Jacke gehört dir‬‬ ‫* أ‪ ٜ‬ظاويد يخقه ؟‬


‫‪- Diese hier.‬‬ ‫‪٘ -‬زا ٕ٘ا‬

‫?‪* Welche Schuhe gehören dir‬‬ ‫* ا‪ ٜ‬األؼزيح يٕاعث‪ٛ‬ن ؟‬


‫‪- Diese da.‬‬ ‫‪٘ -‬ؤالء ٕ٘ان ‪.‬‬

‫‪-‬‬ ‫‪47 -‬‬


Wähle aus
1. (Welcher - Dieser - Die) Arzt kommt aus Paris? - Der da.
2. (Welcher - Welche - Welches) Zug fährt nach Berlin? - Dieser auf Gleis 6.
3. (Welcher - Welches - Welche) Hemd gefällt Ihnen? - Dieses in Blau.
4. (Welcher - Welches - Welche) Jacke passt Ihnen? - Diese.
5. (Welcher - Welches - Welche) Mantel gehört Ihnen? - Dieser.
6. (Welcher - Welches - Welche) Pullover gefällt dir? - Dieser.
7. (Welcher -Welches -Welche) Schuhe gefallen dir? - Diese.
8. (Welches - Welche - Welcher) Farbe steht Dalia besser? - Blau.
9. (Welches - Welche - Welcher) Gäste sollen das Formular ausfüllen? - Die dort.
10. (Welches - Welche - Welcher) Schrank gefällt dir besser?
11. (Welches -Welche -Welcher) Handy klingelt so laut? - Dieses von SAMSUNG.
12. Die Jacke da ist schick! - Ja, aber (der - das - die) kostet viel.
13. Nimmst du die Blusen da? - Nein, (der - das - die) sind zu teuer.
14. Welche Bücher interessieren Sie? - (Dieser - Dieses - Diese) hier.
15. Welche Frau kann gut kochen? - (Die - Dieses - Welcher) da.
16. Welche Gürtel sind im Sonderangebot?- (Diese - Dieses - Dieser) da.
17. Welche Tasche gehört Maria? - (Dieser - Dieses - Diese) da.
18. Welche Wohnung hat 4 Zimmer? - (Dieser - Dieses - Diese).
19. Welche Gruppe spricht gut Deutsch?- (Dieser - Diese - Dieses) da.
20. Welche Hose passt Michael? - (Den - Die - Das) hier.
21. Welcher Fotoapparat gefällt Monika?- (Dieser - Dieses - Diese) hier.
22. Welcher Student bewirbt sich um das Praktikum? - (Dieser - Dieses - Diese) da.
23. Welches Fahrrad gehört dir? - (Dieser - Dieses - Diese) dort.
24. Wie ist der Deutschkurs? - (Der - Das - Die) ist super.
25. Wie war das Spiel?- (Der - Das - Die) war toll.
26. (Wer - Was - Welcher) ist das? - Eine Lampe.
27. (Wer - Was - Welcher) ist der Mann dort? - Der Zahnarzt

- 48 -
E- Die Possesivartikel ‫مّائش اٌٍّىيح‬

der – das Die


ich ‫أٔا‬ mein ٝ‫ٍِى‬ Meine
du ‫أٔد‬ dein ‫ٍِىه‬ Deine
er ٛ٘ sein ٗ‫ٍِى‬ Seine
es ‫ اٌّؽايذ‬ٛ٘ sein ٗ‫ٍِى‬ Seine
sie ٝ٘ ihr ُٙ‫ ٍِى‬/ ‫ا‬ٙ‫ٍِى‬ Ihre
sie ُ٘ ihr ُٙ‫ ٍِى‬/ ‫ا‬ٙ‫ٍِى‬ Ihre
Sie ‫ ؼنشذه‬Ihr ‫ٍِه ؼنشذه‬ Ihre
wir ٓ‫ٔؽ‬ unser ‫ٍِىٕا‬ Unsere
ihr ُ‫أٔر‬ euer ُ‫ٍِىى‬ Eure

ٚ‫ تؼذٖ ئرا واْ ِزوش أ‬ٜ‫ ظّيش اٌٍّىيح يؼاًِ ؼغة اإلعُ اٌز‬: ‫ظح ٘اِح‬ٛ‫*ٍِؽ‬
.‫ ظّغ‬ٚ‫) ئرا واْ اإلعُ ِإٔس أ‬e) ‫ يعاف ٌٗ ؼشف‬ٚ ‫ ظّغ‬ٚ‫ ِؽايذ أ‬ٚ‫ِإٔس أ‬
( dein - euer - mein - Ihr ) : ً‫ االظاتح ِص‬ٌٝ‫الؼع اْ تؼط اٌعّائش ذرغيش ِٓ اٌغإاي ا‬
Beispiele:
1- Ist das dein Vater ,Ali ? - Ja ,das ist mein Vater.
2- Ist das Ihr Handy ,Herr Adel ? - Ja ,das ist mein Handy.
3- Ist das deine Mutter ,Omar ? - Ja ,das ist meine Mutter .
4- Sind das deine Äpfel ? - Ja, das sind meine Äpfel.
5- Ist das Ahmeds Vater ? - Ja, das ist sein Vater .
6- Ist das Ahmeds Mutter ? - Ja, das ist seine Mutter.
7- Ist das euer Onkel, Kinder ? - Ja, das ist unser Onkel .
8- Ist das eure Tante ? - Ja, das ist unsere Tante.
9- Ist das Ali und Monas Haus ? - Ja, das ist ihr Haus.

- 49 -
Wähle aus .
1. (lhr - Deine - Sein) Ticket, bitte! - Oh, Mist! Ich habe ihn vergessen.

2. (lhr - Sein - Meine) Augen tun weh.

3. (lhre - Deine - Eure) Füße sind ja ganz dick, Herr Fischer.

4. (Mein - Meine - Ihr) Familie lebt in Kairo.

5. (Mein - Meine - Meinen) Auto ist schwarz.

6. (Mein - Meine - Meinen) Hand ist sehr dick.

7. (Mein - Meine - Meinen) Schwester kauft heute Nachmittag ein

8. (Meine - Mein - Meinen) Name ist Hoda.

9. (Meine - Unsere - Unser) Termin beim Arzt ist morgen.

10. Auf Welchem Gleis kommt (deine - dein - Ihre) Zug an? - Auf Gleis 7.

11. Dalia hat eine Tochter. (Meine - Ihre - Deine) Tochter ist sieben Jahre alt.

12. Daniels Mutter ist Ärztin. (Seine - Ihre - Meine) Praxis ist in Hamburg.

13. Das ist (meine - mein - Ihr) Schwester.

14. Du musst (deine - seine - ihre) Medikamente nehmen. Du bist sehr krank.

15. Fatma ist (deine - meine - seine) Freundin. Ich kenne sie seit 10 Jahren.

16. Gehört euch das Auto da? - Ja, das ist (euer - unser - ihr) Auto.

17. Haben Sie (Ihren - Ihr - Ihre) Onkel besucht? - Ja.

18. Haben Sie ein Telefon? - Ja, (Ihr - meine - mein) Telefonnummer ist 234158.

19. Habt ihr (mein - unser - deine) Bücher gefunden? - Ja.

20. Hager und ich sind Geschwister. (Ihre - Meine - Unsere) Eltern sind Lehrer.

21. Hast du einen Stift für mich?- Tut mir leid. (Dein - Ihr - Mein) Stift ist weg.

22. Hend ist schön. (Ihre - Seine - Eure) Augen sind blau.

23. Hend und (seine - ihre - ihr) Freundin gehen heute ins Kino.

24. Herr und Frau Huber sind hier. (Ihr - Sein - Ihre) Kinder sind im Klub.

25. Herr Wild, sind das Ihre Kinder? - Ja, das sind (euren - meine - Ihre) Kinder.

- 50 -
26. Hier schreibt er (sein - seine - seinen) Geburtsdatum.

27. Hoda sucht (ihre - Ihre - ihr) Tasche.

28. Ich habe (mein - meinen - meine) Führerschein vergessen.

29. Ich will (meine - meiner - meinen) Tante zum Abendessen einladen.

30. Ist Ahmeds Onkel Augenarzt? - Nein, (ihr - sein - Ihr) Onkel ist Zahnarzt.

31. Ist das (dein - mein - sein) Freund, Hany? - Ja, das ist mein Freund.

32. Ist das (euer - unser - sein) Auto? - Ja, das ist unser Auto.

33. Ist das (Ihr - dein - mein) Freund, Herr Ali? - Ja, das ist mein Freund.

34. Ist das (Ihr - Ihre - meine) Auto, Herr Tamer?

35. Ist das (meine - Ihre - Ihr) Kind? - Nein.

36. Ist das das Buch von Habiba? - Ja, das ist (mein - ihr - sein) Buch.

37. Ist das die Tasche von Amina? - Ja, das ist (meine - seine - ihre) Tasche.

38. Ist das eure Wohnung? - Nein, das ist nicht (unsere - euer - eure) Wohnung.

39. Ist Fatmas Bluse blau? - Nein, (ihre - seine - meine) Bluse ist rot.

40. Ist Omars Mutter Hausfrau? Nein, (ihre - seine - meine) Mutter ist Lehrerin.

41. Kann ich (mein - deine - dein) Eltern sprechen?

42. Kannst du jetzt spielen? - Ja, (meine - seine - mein) Beine sind jetzt gesund.

43. Kannst du Sabine jetzt anrufen? - Nein, (meine - ihre - ihr) Handy ist kaputt.

44. Kommt Hodas Vater heute? - Ja, (Ihr – ihr – sein) Vater kommt heute.

45. lch will einen Handstand machen, aber (mein - meine - deine) Hand tut weh.

46. lsst du gern Pizza? - Ja, Pizza ist (dein - Ihr- mein) Lieblingsessen.

47. lst das (dein - deine Ihr) Auto, Frau Richter? - Nein.

48. Max und Anton haben ein Cafe. (Unser - Sein - Ihr) Cafe ist in München.

49. Mein Mann arbeitet als Architekt. (Ihre - Eure - Seine) Eltern leben in Bonn.

50. Mona und Hany, sind das (deine - eure - sein) Eltern? - Nein

51. Noura hat morgen Geburtstag. Sie lädt (ihr - ihre - Ihre) Freundinnen ein.

- 51 -
52. Omar hat (sein - seinen - seine) Ball mitgebracht.

53. Osama ist Schüler. (Dein - Seine - Ihre) Schule ist in Mansoura.

54. Siehst du (mein - meine - meinen) Freund dort? - Ja, ich sehe deinen Freund

55. Spielen Sie gern Tennis? - Ja, das ist (dein mein- Ihr) Lieblingshobby.

56. Tut (mein - dein - sein) Bein weh? - Ja, ich habe Beinschmerzen.

57. Wann fängt (meine - eurem - euer) Schule an?- Wir gehen am 15.9. hin.

58. Wann holt ihr (dein - euer - eure) Kinder ab? - Um 14 Uhr

59. Warum kommt Herr Schneider nicht? - Heute ist (Ihr - sein - ihr) Arzttermin.

60. Was sind (dein - euer - deine) Hobbys? - Lesen und Reisen.

61. Was trinken Sie gern? - (Mein - Meine - Ihr) Lieblingsgetränk ist Apfelsaft.

62. Wie geht es Ihnen jetzt? - (Mein - Ihr - Dein) Auge tut immer noch weh.

63. Wie geht es Ihnen? - (Ihre - Meine - Mein) Zähne tun weh.

64. Wie heißen Sie? - (Ihr - Mein - Dein) Name ist Monika Huber.

65. Wie ist (Ihr - Ihre - meine) Name?

66. Wie ist (ihre - euer - unsere) Adresse? - Mein Haus ist in der Tahrir-Straße 2.

67. Wie ist (Ihre - Ihr - deine) Familienstand? - Ich bin noch ledig.

68. Wie ist (ihre - Ihre - deine) Adresse, Frau Elham?

69. Wo arbeitet )dein - ihr- Ihre) Tochter, Herr Müller? - Bei Opel.

70. Wo ist (deinem - ihre - eure) Brille? - Beim Optiker.

71. Wo lebt Peters Schwester? - (Ihre - Seine - Meine) Schwester lebt in Wien.

72. Wo studiert (meine - Ihre - Ihr) Freund? - In Österreich.

73. Wo wohnen Sie? - (Ihre - Meine - Deine) Adresse ist Musik-Straße 9.

74. Woher kommt (mein - Ihre - Ihr) Freundin? - Aus Berlin.

- 52 -
Das Präteritum ‫ اٌثغيو‬ٝ‫اٌّام‬

. ‫ ِغ اٌنّيش‬hatten ٚ waren ً‫ اٌثغيو ِٓ ذقشيف فؼ‬ٝ‫ْ اٌّام‬ٛ‫* يرى‬

Ich Du er , es , sie wir , sie ,Sie Ihr

waren ْ‫وا‬ war warst war waren Wart


hatten ‫واْ يّرٍه‬ hatte Hattest hatte hatten hattet

‫* بعض انكهماث انذانت عهى انماضى‬

gestern ‫ أِظ‬vorgestern ‫ي أِظ‬ٚ‫أ‬

latzte Woche ٝ‫ع اٌّام‬ٛ‫ األعث‬latztes Jahr ‫اٌغٕح اٌّاميح‬

früher ٝ‫ في اٌّام‬latzten Monat ٝ‫ش اٌّام‬ٙ‫اٌؾ‬

vor ‫ِٕز‬ 2000 / 1990 ُ‫ ذاسيخ لذي‬ٜ‫أ‬

Beispiel :

1. Ich hatte gestern einen Deutschkurs . ‫سج ٌغح اٌّأيح‬ٚ‫ اِظ د‬ٜ‫واْ ػٕذ‬

2. Im letzten Jahr war Fatma in Italien. ‫ ئيطاٌيا‬ٝ‫ اٌغٕح اٌّاظيح وأد فاغّح ف‬ٝ‫ف‬

3. Wo waren Sie gestern ? ‫أيٓ وٕد ؼعشذه أِظ؟‬

4. Wart ihr gestern im Kino ? ‫ اٌغيّٕا ؟‬ٝ‫ً٘ وٕرُ أِظ ف‬

Wähle aus .
1. (Hast - Hattest - Warst) du gestern ein schönes Wochenende?
2. (Hatten - Warst - Waren) du gestern zu Hause?- Ja.
3. (Hattest - Warst - Hast) du gestern Geld dabei? - Ja, natürlich.
4. (Hattest - Hattet - Hatten) du am Wochenende Zeit? - Nein.
5. (Warst - Hattest - Bist) du gestern einen Sprachkurs? - Nein.
6. Am Wochenende (war - hatte - ist) Familie Müller Besuch.
7. Amany und Iman (waren - sind - wart) früher Freundinnen. Jetzt nicht mehr.

- 53 -
8. Das (wart - waren - war) mein Haus vor 4 Jahren.
9. Das Wetter (hatte - war - ist) gestern sehr heiß.
10. Dina und Basem (hatte - wart - waren) Kollegen
11. Er (hatte - hat - war) gestern in München.
12. Familie Bayer (hatte - war - wart) früher viel Geld
13. Früher (hatte - hattet - hatten) Engi eine Katze.
14. Früher (hatte - war - hat) Ali Probleme mit dem Chef.
15. Früher (war - hatte - waren) ich zu Hause einen Hund.
16. Gestern (hat - hatte - war) ich keine Zeit.
17. Gestern (hatte - war - hat) ich Geburtstag.
18. Gestern (hatte - wart- hatten) ich frei.
19. Gestern (war - hatte - hatten) wir kein Geld.
20. Gestern (war - hatte - wart) Hans im Tanzkurs.
21. Gestern Abend (war - ist - hatte) er beim Arzt.
22. Gestern war Wochenende. Da (hatten - war - wart) wir frei.
23. Haben Sie ein Auto? - Nein, aber früher (habe - hatte - waren) ich eins.
24. Hat es Laila im Museum gefallen? - Ja, sie (war - habt - hatte) Spaß.
25. Herr Huber (hat - hatte - war) nicht auf der Party.
26. Heute Morgen (hattet - war - hatte) ich einen Termin bei Dr. Meier.
27. Heute Morgen (war - wart - hatte) Yassmin nicht da.
28. Ich (bin - war - hatte) gestern zu Hause.
29. In Berlin (hatten - waren - hattet) wir oft Regen.
30. lch (war - hatte - bin) gestern sehr krank.
31. lch (war - hatte - habe) schon letzte Woche Kopfschmerzen.
32. lch (war - wart - waren) gestern m der Schule.
33. Letzte Woche (waren - hatten - wart) wir die Stühle im Sonderangebot.
34. Letzten Winter (hatte - war - hattet) es sehr kalt.
35. lm Urlaub (war - hatte - sind) Renate viel Regen.
36. Mein Freund Gohary (hat - hatte - war) vor zwei Wochen in Alex.

- 54 -
37. Mein Kopf tut weh. Gestern (war - hat - hatte) ich auch Fieber.
38. Ralf (bin - hatte - war) 1999 noch ein Jahre alt.
39. Tarek und ich (hatte - hattet - hatten) gestern keine Schule.
40. Thomas (hatte -war- ist) jetzt in Österreich.
41. Thomas (war - hatte - wart) früher eine Stelle bei SIEMENS.
42. Vor einem Monat (sind - waren - haben) wir in Urlaub am Meer.
43. Vorgestern (war - ist - hatte) mein Opa nicht da.
44. Wann (war - hatte - hattest) dein Geburtstag? -Am 16. Februar.
45. Warum (hattest - hast - warst) du nicht im Klub? - Ich war krank.
46. Was (hatte - hattet - war) Opa von Beruf? - Lehrer.
47. Was (ist - war - hat) früher Wael Gomaa? - Fußballspieler.
48. Wer (hattet - hatte - hatten) früher ein Fahrrad? - Wir.
49. Wie (hatte - hatten - waren) die Leute in Kairo? - Freundlich.
50. Wie (ist - war - hatte) das Wetter in Berlin? - Sehr kalt.
51. Wie (war - hatte - ist) der Film gestern? - Langweilig.
52. Wir (hatten - haben - waren) gestern leider keine Zeit.
53. Wo (hattest - waren - warst) du so lange? - Bei Mark.
54. Wo (waren - hatten - können) Sie letzte Woche? - In Wien.
55. Wo (waren - wart - war) Laila letzte Woche? - Zu Hause.
56. Wo (warst - hattest - waren) du? - In Hamburg.
57. Wo warst du gestern? - Ich (war - hatte - bin) Unterricht.
58. Vor zwei Monaten (hatte - war - bin) ich leider arbeitslos.
59. Jetzt (hatte - war - hat) mein Vater kein Auto.
60. Früher (hatte - war - hatten) meine Schwester einen Job in Wien.

- 55 -
Das Perfekt َ‫اٌّناسع اٌرا‬
: ِٓ َ‫ْ اٌّناسع اٌرا‬ٛ‫يرى‬
haben ً‫ ذقشيف فؼ‬+ ٍٝ‫اٌرقشيف اٌصاٌس ٌٍفؼً األف‬
ich Habe
du Hast
er,es ,sie Hat
wir,sie Sie Haben
ihr Habt

ً‫ فاػ‬+ haben + ‫ اٌعٍّح‬ٝ‫ تال‬+ P. P )‫(اٌرقشيف اٌصاٌس‬


) 2( )‫)اخش اٌعٍّح‬

ٝ‫ اٌّام‬ٍٝ‫وٍّاخ ذذي ػ‬

früher ‫لد عاتك‬ٚ ‫في‬ gestern ‫أِظ‬


letzt Woche ٝ‫ع اٌّاظ‬ٛ‫ األعث‬vorgestern ‫ي أِظ‬ٚ‫أ‬
letztes Jahr ٝ‫ اٌؼاَ اٌّاظ‬vor ً‫لث‬
letzten Monat ٝ‫ش اٌّاظ‬ٙ‫ اٌش‬2015 ٝ‫ ذاسيخ ِاظ‬ٜ‫أ‬
heute morgen َٛ‫صثاغ اٌي‬

Beispiel :

1. Ich habe gestern eine tasche gekauft . . ‫أِظ ئشرشيد ؼميثح‬


2. Fatma hat gestern Music gehӧrt .‫ أِظ‬ٝ‫عيم‬ٌّٛ‫فاغّح عّؼد ا‬
3. Haben Sie ein Auto gekauft ? ‫ً٘ ئشرشيد عياسج؟‬
4. Habt ihr einen Deutschkurs gemacht ? ‫سط تاألِظ ؟‬ٛ‫ً٘ لّد تاٌى‬
5. Du hast die Hausaufgaben gemacht .‫اظة‬ٌٛ‫ػٍّد ا‬

- 56 -
: ‫يٓ اٌرقشيف اٌصاٌس‬ٛ‫هشيمح ذى‬
: ٗ‫ف اٌراٌي‬ٚ‫ٔنيف اٌؽش‬ٚ ً‫( ِٓ اٌفؼ‬en ( ‫ يرُ ؼزف‬: ‫ األفؼاي اٌؼاديح‬: ‫ال‬ٚ‫أ‬
: ‫ االفؼاي اٌمياعيح‬-1

ge + ً‫ أفً اٌفؼ‬+ t
ge + ً‫ أصً اٌفؼ‬+ t
wohnen ‫ يغأي‬Gewohnt
kaufen ٜ‫ يشرش‬Gekauft
dauern ‫ يغرغشق‬Gedauert
hӧren ‫ يغّغ‬Gehӧrt
Machen ً‫ يفؼ‬Gemacht
lernen ٍُ‫ يرؼ‬Gelernt

Wähle aus.
1- Ich habe eine tasche ( kauft - kaufen - gekauft).
2- Der Film hat zwei Stunden (dauern - dauert - gedauert)
3- Fatma hat gestern Musik (gehört - hört - hören).
4. Hast du im Sommer eine Reise (macht - gemacht – machen ) ?
5. Gestern habe ich Mathe (lernen - gelernt - lernt ).
d , n , t ‫ تـ‬ٝٙ‫ أفؼاي ذٕر‬-2
ge + ً‫ أفً اٌفؼ‬+et
ge + ً‫ أصً اٌفؼ‬+ et
arbeiten ًّ‫ يؼ‬Gearbeitet
regnen ‫ ذّطش‬Geregnet
öffnen ‫ يفرػ‬Geӧffnet
antworten ‫ يعية‬Geantwortet
bilden ٕٝ‫ يث‬Gebildet
kosten ‫ يرىٍف‬Gekostet

Wähle aus.
1- Gestern hat es viel (geregnet - regnet - regnen).
2- Mein Onkel hat in Wien (arbeitet - gearbeitet - arbeiten )
3- Hast du das Fenster (öffnen - öffnet - geöffnet)?
4- Wer hat auf die Frage (antworten - antwortet - geantwortet)?
5- Wie viele Sätze hat Lina (gebildet - bildet - bilden).

- 57 -
ge ‫ا‬ٌٙ ‫ ال يناف‬ver, er , unter , be, wieder , ge ‫ أفؼاي ذثذأ تـ‬-3

) ‫ ( ــ‬+ ً‫ أفً اٌفؼ‬+ )e)t

) ‫ ( ــ‬+ ً‫ أصً اٌفؼ‬+ )e)t


untersuchen ‫ يفؽص‬Unteresucht
ergänzen ًّ‫ يى‬Ergänzt
verkaufen ‫ يثيغ‬Verkauft
erklären ‫ يششغ‬Erklärt
wiederholen ‫ يىشس‬Wiederholt
unterrichten ‫ يذسط‬Unterrichtet

Wähle aus.
1- Wen hast du gestern (besucht - besuchen - besuchst)?
2- Der Arzt hat meine Oma (untersuche - untersuchen - untersucht).
3- Habt ihr den Satz (ergänzt - ergänzen - ergänze)?
4- Mein Vater hat das Auto (kaufen - verkaufen - verkauft).
5- hat die Lektion gut (erklären - erklärt – erkläre )

ge ‫ا‬ٌٙ ‫ ال يناف‬ieren ‫ تاٌّمطغ‬ٝٙ‫ ذٕر‬ٝ‫ ظّيغ األفؼاي اٌر‬-4


) ‫ ( ــ‬+ ً‫ أفً اٌفؼ‬+ )e)t
) ‫ ( ــ‬+ ً‫ أفً اٌفؼ‬+ t
analysieren ‫ يذهم‬Analysiert
studieren ‫ يدرس‬Studiert
buchstabieren ً‫ يستهج‬Buchstabiert
telefonieren ‫ يتصم تهفىَيب‬Telefoniert
fotografieren ‫ يصىر‬Fotografiert
reparieren ‫ يصهخ‬repariert

Wähle aus.
1- Hast du die Grammatik (analysieren - analysiert - erklären)?
2- Ich habe die Namen (buchstabiere - buchstabieren - buchstabiert).
3- Mein Bruder hat Medizin (studiert - studieren - lernen).
4- Gestern haben wir viel (fotografieren - fotografiere- fotografieret ).
5- Ich habe mit meinen Freurnden (telefoniert - telefonfern - telefoniere ).

- 58 -
Wähle aus !
1. Omar hat ein Fahrrad (kauft - kaufen - gekauft).
2. Die Fahrt hat drei Stunden (dauern - dauert - gedauert ).
3 . Das Kind hat die Tür ( ӧffnet - geӧffnet - ӧffnen ).
4. Die Schüler ( hat - haben - habt ) den Lehrer gefragt .
5. Gestern habe ich Deutsch ( lernen - lernt - gelernt ) .
6. Mein Vater hat einen BMW (haben - gehabt - habt) .
7. Wir haben gestern meine Oma (besucht - besuchen - besuechst ).
8. Gestern (haben - gehabt - hat) wir Amr Diab gehört.
9. Hend hat einen Kurs (gemacht - macht - machen ).
10. Haben Sie das Auto (kaufst - kauft - gekauft) .
11. Hast du die Hausaufgaben (gemacht - macht – machen ) ?
12. Das Lied (hat - habe - haben) ich nicht gehört.
13. Ich habe früher nur Musik (gehört - hören - hört).
14. Mein Onkel hat eine Wohnung (mieten - mietet - gemietet).
15. lch habe einen Sprachkurs (gemacht - machen - macht).
16. Ich habe ein Jahr in Afrika (arbeiten - arbeitet - gearbeitet).
17. Mona hat die Lehrerin (gefragt - fragt - fragen).
18. Hany (hat - will - kann) einen Sprachkurs machen.
19. Warum hast du Deutsch (gekauft - gelernt - gemietet)?
20. Gestern habe ich Fußball (spielen - spielt - gespielt).
21- Meine Familie (hat - haben - wollen) ein Haus gekauft.
22- Es ist sehr heiß. Adel (hat - will - ist) das Fenster öffnen.
23- (Hast - Willst - Kannst) du die Hausaufgaben gemacht? - Ja.
24- Eva hat bei Familie Schäfer in Wien (wohnen - wohnt - gewohnt).
25- Die Experten (haben - wollen - können) geantwortet.
26- Hast du schon einmal im Ausland (lebt - leben - gelebt)?
27- Ich habe deutsche Radioprogramme (hören - hört - gehört).
28- Die Schüler haben eine Stadtrundfahrt (gemacht - machen - macht)

- 59 -
‫ اٌرقشيف اٌصاٌس ٌألفؼاي اٌؾارج‬-4
Infinitive P.P.
bekommen ً‫ يذصم عه‬Bekommen
gefallen ‫ يعجت‬Gefallen
vergessen ً‫ يُس‬Vergessen
lesen ‫يقزأ‬ gelesen
geben ً‫يعط‬ Gegeben
heißen ًً‫يس‬ Geheißen
sehen ‫يزي‬ Gesehen
schlafen ‫يُبو‬ Geschlafen
waschen ‫يغسم‬ Gewaschen
beginnen ‫يجدأ‬ begonnen
bieten ‫يقدو‬ Geboten
riechen ‫يفىح‬ Gerochen
helfen ‫يسبعد‬ geholfen
nehmen ‫يأخذ‬ genomen
schließen ‫يغهق‬ Geschlossen
sprechen ‫يتذدث‬ Gesprochen
treffen ‫يقبثم‬ getroffen
verlieren ‫يفقد‬ Verloren
verschieben ‫يؤجم‬ Verschoben
finden ‫يجد‬ Gefunden
trinken ‫يشزة‬ Getrunken
singen ًُ‫يغ‬ Gesugen
leihen ‫يقزض‬ Geliehen
schreiben ‫يكتت‬ geschrieben
treiben ‫يًبرس‬ Getrieben
haben ‫يًتهك‬ Gehabt
können ‫يستطيع‬ Gekonnt
mögen ‫يذت‬ Gemocht
wollen ‫يزيد‬ Gewollt
dürfen ‫يسًخ ثـ‬ Gedarft
bringen ‫يذضز‬ Gebracht
denken ‫يفكز‬ Gedacht
nennen ‫يذكز‬ Genannt
wissen ‫يعزف‬ Gewusst

- 60 -
Wähle aus !
1. Fatma hat das Buch ( liest - lesen - gelesen ) .
2. Nour hat einen Brief ( schreiben - schreibt - geschreiben ) .
3. Omar hat einen Handstand (machen -macht – gemacht ) .
4. Vorgestern haben wir einen Film (sehen - gesehen – lesen ).
5. Gestern habe ich Tango (gemacht - gelesen- getanzt) .
6. Wir haben den Text (geschrieben - geschlafen - gegeben ).
7. Hast du ein Plakat (gemacht - gegessen - getrunken ) ?
8. Habt ihr Kartoffelsalad (geschrieben - gegessen - getrunken)?
9. Das Kind hat die Milch (getrunken - trinkt- trinken).
10. Dalia möchte das Buch (gelesen – lesen - liest).
11. Mein Kind (habe - habt - hat) gestern um 8Uhr geschlafen.
12. Ich habe die Hausaufgaben (geschlafen - gespielt - geschrieben).
13. Hast du deutsche Filme (gelesen – gesehen – gegessen ) ?
14. Mona hat in Berlin viele Freunde (gefunden – finden – findet ).
15. Ich habe gestern um 10 Uhr (geschlafen - gesehen - gelesen ).
16. Ich möchte immer Um Kulthum (hören -gehört – hört ) .
17. Samy hat heute von 8 bis 14 Uhr (gearbeitet - gesehen - gelesen ).
18. Adel ( Will - Hat - Möchten) jetzt schlafen ?
19. Wir haben Fußball (spielen - spielt - gespielt).
20. Was ( willst- kannst - hast) du gestern gemacht ?
21. Was hast du heute (gegessen - getrunken - gespielt) ?
22. Hossam und Tarek (haben-hat- habt) gestern 3 Stunden gearbeitet.
23. Schreif hat einen Ball ( gespielt – gelesen – gearbeitet ) .
24. ( Will - Kannst - Hast ) du das Buch gefunden ? -Nein.
25. Wir haben gestern Mangosaft ( gegessen – getrunken – gespielt ).
26. Tamer hat gestern sehr gut Deutsch (liest - spricht - gesprochen).
27. Liest du das Buch? -Ich möchte es (lessen - liest - gelesen ).
28. Mein Freund (will - kann - hat) Limonade getrunken.

- 61 -
: ‫اٌطشيمح اٌصأيح‬
ٍٝ‫ اٌرقشيف اٌصاٌس ٌٍفؼً األف‬+ sein ً‫ذقشيف فؼ‬

sein ْٛ‫يى‬
ich bin
du bist
er,es ,sie ist
wir,sie Sie sind
ihr seid

ٚ‫ اخش أ‬ٌٝ‫ االٔرماي ِٓ ِىاْ ا‬ٍٝ‫ في اٌغاٌة ِغ االفؼاي اٌذاٌح ػ‬sein ً‫ يغرخذَ فؼ‬
:‫اٌرغيش في اٌؽاٌح‬
fahren ‫ يغافش‬gefahren
kommen ٝ‫ يأذ‬gekommen
laufen ‫ي‬ٚ‫ش‬ٙ‫ ي‬gelaufen
steigen ‫ يصؼذ‬gesteigen
fliegen ‫ يطيش‬geflogen
schwimmen ‫ يغثػ‬geschwommen
werden ‫ يصثػ‬geworden
reiten ‫ اٌذاتح‬ٝ‫ يّرط‬geritten
bleiben ‫ يّىس‬geblieben
gehen ٝ‫ يّش‬gegangen
sein ْٛ‫ يى‬gewesen
reisen ‫ يغافش‬gereist

Beispiel :

1. Er ist nach Kairo gefahren. ‫ اٌما٘شج‬ٌٝ‫ٌمذ عافش ئ‬


2. Ich bin in die Schule gegangen. ‫ اٌّذسعح‬ٌٝ‫ٌمذ ر٘ثد ئ‬
3. Du bist drei Tage zu Hause geblieben. . ‫ إٌّضي‬ٝ‫أٔد ِىصد شالشح أياَ ف‬
4. Er ist krank gewesen. .‫ٌمذ واْ ِشيعا‬
5. Wie sind mit dem Auto gefahren. .‫ٌمذ عافشٔا تاٌغياسج‬

- 62 -
‫ اٌرقشيف اٌصاٌس ٌألفؼاي إٌّفقٍح‬-

. ٓ‫ تيٓ اٌّمطؼي‬ge ‫ٔنغ‬

mit haben
anfangen ‫ يبذأ‬angefangen mitnehmen ‫ يأخز مع‬mitgenohmen

anrufen ‫يتصم بانتهيفون‬ angerufen aufräumen ‫ يتصم‬aufgeräumt

einladen ‫ يذعو‬eingeladen einkaufen ‫ يتسوق‬eingekauft

fernsehen ‫ يشاهذ انتهيفزيون‬ferngesehen kennenlernen ‫ يتعشف‬kennengelernt

mitnehmen ‫ يأخز مع‬mitgenommen mitmachen ‫ يشاسك‬Mitgemacht

aussehen ‫ يبذو‬ausgesehen mitbringen ‫ يحضش مع‬Mitgebracht

mit sein
ankommen ‫ يصل‬angekommen aussteigen ‫ ينزل‬ausgesteigen

spazierengehen ‫ يتنزه‬spazierengegangen

Wähle aus !

1. Ich habe Ali ( sehen – angerufen – trinken ).

2. Wir haben gestern lange Zeit ( geschreiben - ferngesehn - gegeben ).

3. Mein Bruder hat das Zimmer ( einladen - aufräumen - aufgeräumt ).

4. Gestern habe ich einen kurs (angefangen - anfangen - ausgesehen ).

5. Ich habe am abend ( geschreiben - ferngesehen - gegeben ).

Wähle aus !
1. Wir (haben - sind - mochten) nach Alex gefahren .
2- Gesten ist mein Onkel (kommen - bekommen - gekommen)
3- Herr Tarek ist in Berlin (geflogen - gewesen - gefahren )

- 63 -
4- (Bist – ist – Hast ) du spät gekommen ? Nein
5. Meine Mutter ist zu Haus (gegessen - geblieben - gearbeitet).
6. Gestern (bin - habe - möchte) ich ins Kino gegangen.
7. Müllers (ist - sind - haben) nach Ägypten geflogen.
8. Seid ihr im Klub (gesehen - gewesen - gelesen)? - Nein.
9. Marwa und ich (bin - sind - seid) nach Matruh gefahren
10. Wohin (hast - bist - seid) du gefahren ? Nach Luxor
11. Maged ist im August nach Frankfurt (fliegen - fliegt - geflogen)
12. Wir (haben - sind - möchten) mit dem Bus nach Alex gefahren
13. Ich bin ins Kino (gehen - geht - gegangen)
14. Wann ist Ali nach Bern (kommen - kommt - gekommen)?
15. Gestern mein Onkel hat 10 Jahre in Wien (gereist - geflogen - gearbeitet)
16. Hans ist heute zu Haus (geschlafen - geblieben - kommt)
17. Früher ( haben - sind - möchten) wir nach Matruh gefahren.
18. Herr Müller ist aus München (gelebt - gekommen - gewohnt ).
19. Wir möchten in den Klub (gehen - geht - gegangen ).
20. Willst du das Buch nicht (lesen - liest - gelesen ) ? – Doch
Allgemeine Übunbgen zum Perfekt
Wähle aus
1. ( Habt – Seid – Wolt ) ihr Tango gelernt? - Ja.
2. ( Wollt - Habt - Seid) ihr schon einmal nach Deutschland gefahren ?
3. (Bist - Hast - Kannst) du Deutsch gelernt? - Ja.
4. (Bist - Hast - Kannst) du gut schwimmen?
5. (Bist- Hast - Ist) du Sabine schon getroffen? - Ja.
6. (Haben - Hat - Habt) Manal die Prüfung bestanden? - Ja.
7. (Haben - Hat - Hast) deine Familie gefeiert? - Ja.
8. (Haben - Seid - Hast) Tina und du zusammen gearbeitet? - Ja

- 64 -
9. (Habt - Kӧnnt - Seid) ihr alles verstanden ?
10. (Hast - Bist - Kannst) du einen Brief gesehrieben ? - Ja
11. (Seid - Habt - Wollt) ihr kaffee getrunken ? - Ja.
12. (Seid - Hast - Bist) du mit dem Fahrrad gefahren? - Ja.
13. Ahmed hat in Deutschland nur Deutsch (gesprochen - gespielt - geschlafen).
14. Aisha ist heute pünktlich (angekommen - gearbeitet - gelernt).
15. Ali ( hat - will - ist) früher gern Rad gefahren.
16. Ali (hat - ist - kann) mich gefragt.
17. Ali (hat - ist - kann) mich zum Geburtstag eingeladen.
18. Ali und ich ( haben - sind - Wollen) spazieren gegangen.
19. Am Abend (bin - habe - will) ich Freunde getroffen.
20. Am Abend habe ich Musik (hören - hört - gehört ).
21. Am Abend haben wir Music ( gegessen - gehӧrt - getrunken )
22. Am Vormittag habe ich die Zeitung (lesen - lese - gelesen).
23. Am wechenende (wollen - haben - sind) wir Fußball gespielt.
24. Amir (hat - ist - kann) perfekt Petitsch gesprochen.
25. Amira und Marwa (sind - ist - seid) nach Berlin geflogen.
26. Auf der Party (haben - ist - hat) alle gesungen.
27. Auf welchem Gleis (hat - ist - hatte) der Zug angekommen? - Auf Gleis 8.
28. Das (habe – will - bin) ich schon gesagt .
29. Das Buch (habe - bin - kann) ich gelesen.
30. Das Essen (ist - hat - haben) uns geschmeckt.
31. Das Haus hat mir sehr (gemacht - geholfen - gefallen).
32. Der Film hat 2 Stunden (geblieben - gedauert- begonnen).
33. Der Kurs (ist - hat - habt) Spaß gemacht.
34. Die Fahrt hat drei Stunden (dauern - gedauert - dauert).
35. Die Jacke hat 100 Euro (gekauft - gekostet - gefunden).

- 65 -
36. Die Lehrerin hat die Lektion (wiederholt - liest - erklären).
37. Dort (hat - ist - kann) mein Vater gearbeitet.
38. Dr. Schmidt (hat - ist - soll) gesagt, ich soll zu Hause bleiben.
39. Er (ist - hat - will) um 8 Uhr gefrühstückt.
40. Er hat einen Sprachkurs (machen - gemacht - gedauert).
41. Es (ist - hat - kann) viele Gäste gegeben.
42. Gamal (hat - ist - will) nach Hause gefahren.
43. Gestern sind wir zu Hause (geblieben - gearbeitet - gegangen).
44. Gestern ( habe - will - bin ) ich viel gelernt .
45. Gestern (habe - hat - haben) wir Amr Diab gehört.
46. Gestern (haben - wollen - sind) meine Eltern nach Makka geflogen.
47. Gestern (ist - bin - sind) Kamal und ich ins Kino gegangen.
48. Gestern (sind - haben - ist) Ali und Omar zu uns gekommen.
49. Gestern habe ich lange (gekommen - geschlafen - geworden).
50. Gestern haben wir Hähnchen (essen - gegessen - getrunken).
51. Gestern hat es (schneit - geregnet - geworden).
52. Gestern ist mein Onkel (kommen - bekommen - gekommen).
53. Habt ihr alles in Berlin (besichtigt - sehen - gefahren)? - Ja.
54. Habt ihr im Esszimmer (essen - gesessen - sitzen)?- Nein, im Wohnzimmer.
55. Habt ihr Kaffee (getrunken - gegessen - sehen)?
56. Hager hat das Buch (lesen - gelesen - geschlafen).
57. Hans hat hier eine Wohnung (gemietet - geblieben - gewohnt).
58. Hast du aüf die Frage (geantwortet - fragen - beantwortest)? - Ja.
59. Hast du das Hemd (anprobiert - gegessen - gehört)? - Ja, es passt gut.
60. Hast du den Schlussel (gefunden - finden - findet) ?
61. Hast du ein Geschenk )bekommen· gekommen - geben)? - Ja.
62. Hast du mein Buch (lesen - geschrieben - genommen)? - Nein.

- 66 -
63. Hast du mit dem Reparaturservice )telefonierst - telefoniert - anruft)?- Ja.
64. Hast du schon einmal im Ausland (gefahren - gewesen - gelebt ) ?
65. Herr Ahmed hat den rermin auf morgen )ändert - verschoben - absagen).
66. Herr Ahmed hat uns die Regel )erzählt - erklärt - funktioniert).
67. Herr Magdy ist in Berlin (geflogen - gewesen - gefahren).
68. Herr Tim ,wir haben den Text nicht (lesen - schreiben - verstanden).
69. Heute Morgen hat es viel (gefahren - geregnet - gereist).
70. Ich (bin - habe - möchte) meinen Freund angerufen.
71. Ich (habe - bin - kann) nicht mitkommen. Ich habe keine Zeit
72. Ich (habe - bin - will) Lehrer werden.
73. Ich (habe - hat - bin) mein Buch gefunden.
74. Ich (habe - will - bin) richtig geantwortet.
75. Ich bin dreimal nach Europa (reisen - gereist - reist).
76. Ich bin pünktlich (kommen - kommt - gekommen).
77. Ich habe eine Fahrkarte (gemacht – geschrieben – gekauft )
78. Ich habe es in der Schule (geschlafen - gearbeitet - gelernt).
79. Ich habe nicht alles (verstehen - verstanden - finden).
80. In Berlin (habt - haben - sind) wir viel gesehen.
81. karina (ist - hat - will) am Nil spazieren gegangen.
82. Kinder, (habe - hast - hat) ihr Mama gedankt? - Ja.
83. lch (bin - habe - hat) heute Deutsch gelernt.
84. lch (bin - habe - war) die Telefonnummer vergessen.
85. lch )bin - möchte - habe) viel gegessen.
86. lch )bin -war - habe) mich über deinen Brief gefreut.
87. lch habe 2 Monate in Berlin (gearbeitet- gefahren - geblieben).
88. lch habe den Brief )schreiben - geöffnet - schließen).
89. lch habe einen Kochkurs (gelernt - gekocht - gemacht).

- 67 -
90. lch war beim Arzt. Er hat mich )untersuchen - untersucht - untersuche).
91. ln Deutschland habe ich viele Menschen (kennen gelernt - kenne - gelernt).
92. ln Deutschland haben wir viele Leute (kennen lernen - sehen - getroffen).
93. Mama (ist - hat- muss) die Wohnung aufgeräumt.
94. Man (ist - hat - haben) von 9 bis 11 trainiert.
95. Mein Bruder (hat - ist - will) einen Sportanzug gekauft.
96. Mein Vater (ist - hat - kann) sehr gut Tennis spielen.
97. Meine Klasse (war - ist - hat) letztes Jahr einen Ausflug gemacht.
98. Meine Mutter ist zu Hause (gegessen - geblieben - gearbeitet).
99. Müllers (ist - sind - haben) nach Ägypten geflogen.
100. Nader ist noch nie in Luxor (gewohnt- gereist- gewesen).
101. Nader und ich haben heute lange (gefahren - telefoniert - gelaufen).
102. Noha und Nahla, (seid - ist - sind) ihr zu Hause geblieben? - Nein.
103. Oma hat einen Kuchen (kocht - gemacht - genießen).
104. Omar hat ein Fahrrad (kaufen - gekauft - kauft).
105. Opa war krank. Er (wurde - hat - ist) aber wieder gesund geworden.
106. Papa ist gestern spät nach Hause (geblieben - gekommen - fahren).
107. Seid ihr im Klub (gesehen - gewesen - gelesen)? - Nein.
108. Tamer (ist - kann - hat) 2 Flaschen Pepsi getrunken.
109. Tinas Eltern (hat - ist - sind) in die USA gereist.
110. Um 20 Uhr ( hat - ist - kann ) der Film begonnen .
111. Um 8 Uhr (wollen - haben - sind) wir gefrühstückt
112. Um wie viel Uhr hast du (gegangen - gefrühstückt - genießen)?
113. Wann (bist - habt - seid) ihr aufgestanden? - Um 9 Uhr.
114. Wann (sind - seid - haben) ihr in die Schule gegangen ?
115. Wann )hat - ist - hatte) der Zug angekommen? - Um 8 Uhr.
116. Wann hat die Party (endet - beginnen - angefangen)?- Um 6 Uhr.

- 68 -
117. Was (bist - hast - knnst) du gestern gemacht?
118. Was (bist - kannst - hast) du heute gemacht ?
119. Was (bist - willst - hast) du gegessen ?
120. Was (haben - hat - sind ) Sie gesehen ? – Einen TV - Krimi .
121. Was (hat - ist - kann) die Tasche gekostet? - 100 Euro.
122. Was haben Sie ( gelernt – lernt – lernrn ) ? – Deutsch.
123. Was haben Sie (gegessen - gehӧrt - getrunken )? - Tee
124. Was haben Sie (getrunken - gegessen - geschmeckt)? - Nudeln.
125. Was habt ihr ( sehen – seht – gesehen ) ?
126. Was habt ihr (gemietet - gesucht - gegessen)? - Die Tasche.
127. Was habt ihr (getrunken - trinken - gefrühstückt)? - Cola.
128. Was hast du ( mietet – mieten – gemietet ) ? ein Zimmer .
129. Was hast du (essen - isst - gegessen)? - Kartoffeln
130. Was hast du (studieren - studiert - lernen)? - Germanistik.
131. Was hast du heute (essen - gegessen - isst)? - Fisch und Reis.
132. Was hast du im Restaurant (bestellt - trinkst - essen)? - Spaghetti.
133. Was hat Adel ( studiert - studieren - lernen ) ? Medizin .
134. Wer ( hat – haben – habt ) am wochenende Tennis gespielt ? –Wir.
135. Wer (haben - habt - hat) am Wochenende gekocht? - Mama.
136. Wer (hat - ist - bin) gekommen ? - Ich.
137. Wer (hat - ist - haben) gearbeitet ? - Wir.
138. Wer (ist - hat - hast) heute früh aufgestanden? - Ich.
139. Wer (ist - sind - seid ) noch mitgekommen ? Amr und Noha .
140. Wie (willst - bist - hast) du zu uns gekommen? - Mit dein Fahrrad
141. Wie )möchte - hat - ist) dir der Film gefallen? - Er war sehr intere sant.
142. Wie hast du das (machen - gemacht – können ) ?
143. Wie lange (bist - willst - hast) du geschlafen? - Sechs Stunden .

- 69 -
144. Wie lange (habt – kӧnnt – seid ) ihr geblieben ? - Eine Stunde.
145. Wir ( sind - wollen - haben) ein Diktat geschrieben.
146. Wir (haben - möchten - sind) in den Klub gegangen.
147. Wir (haben - sind - möchten) nach Luxor gefahren.
148. Wir (sind - haben - können) mit dein Bus gefahren.
149. Wir (sind - wollen - haben) gegrillt und viel gegessen.
150. Wir haben bis 19 Uhr im Büro (geschlafen - gearbeitet – geblieben )
151. Wir haben ein Zimmer im Hotel (buchen - reserviert - mieten).
152. Wir haben Eis (getrunken - gegessen - kauft).
153. Wir haben Fußball (spielen - spielt - gespielt).
154. Wir haben gestern früh (geschlafen - gekommen – schlafen).
155. Wir haben gestern meine Oma (besucht - besuchen - sehen).
156. Wir sind in Tanta (ankommen - ausgestiegen - zusammen gespielt).
157. Wo (haben - sind - können) Sie zwei Jahre gearbeitet ?
158. Wo hast du (geblieben - gegangen - gespielt)? - Im Klub.
159. Wohin ( hat – ist – kann ) Ali gefahren ? Nach Luxor .
160. Das Kind hat die Tür (öffnet - geöffnet - öffnen).
161. Die Schüler (haben - sind - können) einen Test geschrieben
162. Habiba (ist - hat - möchte) die Milch getrunken.
163. Hend hat schnell Englisch (gemacht - gelernt - gekauft).
164. Herr Müller (hat - ist - will) aus München gekommen.
165. Um 23 Uhr (hat - ist - will) Rania geschlafen
166. Warum hast du Deutsch (lernen - gelernt - sprechen)?
167. Wohin (hast - bist - willst) du gefahren? - Nach Luxor.

- 70 -
Der Imprativ ‫األِش‬
: ‫يتم تصريف األمر على النحى التاىل‬
. ‫ – يكىٌ انفعم في ثدايخ انجًهخ‬1
. ‫ فقط‬du / Sie / ihr ‫ يتى تصزيف االيز يع انضًبئز‬-2
! ‫ – َضع فً َهبيه انجًهخ عاليخ تعجت نهتأكيد‬3
: ‫ؼاالخ االِش‬
Kommst du heute! ‫ايح اٌرصشيف‬ٙٔ ‫ٔؽزف‬ٚ ) du ) ‫ ٔؽزف‬: du ‫ِغ اٌعّيش‬ -1

Kommt ihr heute! .‫ ( فقط‬ihr ) ‫ َذذف‬: ihr ‫ يع انضًيز‬-2

Kommen Sie heute! .ً‫ الَذذف شيئب وتجقً انجًهخ كًب ه‬: Sie ‫ يع انضًيز‬-3
Beispiel :
1. Hilf mir , Ali ! ! ٍٝ‫ يا ػ‬ٝٔ‫عاػذ‬
2. Sprechen Sie ruhig ! ! ‫ء‬ٚ‫ذ‬ٙ‫ذؽذز ت‬
3. Nimm das Buch ! !‫خز ٘زا اٌىراب‬
4. lest deutlich ! ! ‫غ‬ٛ‫ظ‬ٛ‫أ ت‬ٚ‫ئلش‬

.) du ) ‫) ٌٍفؼً ِغ اٌنّيش‬e) ‫ ِغ األفؼاي إٌّرظّح ِٓ اٌّّىٓ أْ ٔنيف ؼشف‬

1. Hilfe mir , Ali ! ! ٍٝ‫ يا ػ‬ٝٔ‫عاػذ‬


2. Warte einen Moment ! !‫أرظش ٌؽظح‬
3. Screibe die Hausaufgaben ! !‫اظة‬ٌٛ‫إورة ا‬
Wähle aus !
1- ( Geht – Geh – Gehen ) Sie zum chef!
2- ( Fragt - Fragst - Fragen) an der Rezeption!
3- (Kaufen - Kauft - Schreibt) Sie das Buch!
4- (Gehe - Arbeitet - Schlaft) jetzt nach Hause!
5- (Wiederholt - Wiederholen - Wiederhole) Sie das!
. (du) ‫ ) ِغ اٌعّيش‬e ( ‫ا ؼشف‬ٌٙ ‫ يعاف‬d/ t / n / ieren ‫يح تـ‬ٙ‫* األفؼاي إٌّر‬

Beispiel :
1- Arbeite jetzt ! ْ‫إػًّ اآل‬
2- Rede leise ! ‫ء‬ٚ‫ذ‬ٙ‫ذىٍُ ت‬
3- Öffne Die Tür ! ‫إفرػ اٌثاب‬
4- Buchstabiere mal ! ‫ط ِٓ فعٍه‬ٙ‫إعر‬

- 71 -
fahren / schlafen ً‫ا ( " ) ِص‬ِٕٙ ‫ يؽزف‬du ‫األفؼاي اٌّرغيشج ِغ‬

1. Fahr nicht so schnell ! ! ‫د تغشػح‬ٛ‫ال ذم‬


2. Schlaf nicht sehr viel ! ! ‫ال ذُٕ وصيشا‬
: ً‫ذثذأ تاٌفؼ‬ٚ ٓ‫ ظضئي‬ٌٝ‫*األفؼاي إٌّفقٍح ذٕمغُ اينا ا‬

aufstehen Steh früh auf ! ‫إعريمع ِثىشا‬


aufräumen Räume dein Zimmer auf ! ‫ٔظُ غشفره‬
zumachen Mach die Tür auf ! !‫أغٍك اٌثاب‬

) ‫ ( ذؽفع‬: ‫ ؽارج‬Sein ً‫* فيغح األِش ِغ اٌفؼ‬

Du Sei leise! ‫وٓ ٘ادئ‬


Ihr Seid leise ! ْٛ‫ا ٘ادئ‬ٛٔٛ‫و‬
Sie Seien Sie leise ! ‫وٓ ؼعشذه ٘ادئ‬

: ‫ظح‬ٛ‫ٍِؽ‬
 Ahmed, = du ‫أٔد‬
 Herr Ahmed, = Sie ‫ؼعشذه‬
 Kinder, = ihr ُ‫أٔر‬

Wähle aus !
1. ( Fahr - Fahren - Schlafen) nicht so schnell!

2. ( Lese - Lies - Liest) deutlich!

3. ( Machen - Macht - Machst) das Handy aus!

4. ( Räume – Räumt – Räumen ) dein Zimmer auf !

5. ( Sprech - Sprich - Sprechen) deutlich!

6. (Bleib - Bleibst - Bleiben) Sie bitte im Bett!

7. (Bringe - Bringst - Bringen) deine Schwester morgen mit!

8. (Esst - Essen - Iss) nicht so viel, Kinder!

9. (Fahr - Fahren - Schlafen) nicht so schnell!

- 72 -
10. (Fahren - Fahrt - Kommen) langsam!

11. (Frau Dina - Norhan - Meine Eltern),wiederholen Sie das bitte noch einmal!

12. (Gehen - Gehst - Geh) ins Bett!

13. (Gehst - Geh - Gehen) um 7 Uhr in die Schule!

14. (Lernen - Lernt - Lernst) Deutsch!

15. (Lese - Lies - Liest) deutlich!

16. (Macht - Machst - machen) die Hausaufgaben!

17. (Macht - Seid - Machen) am Wochenende einen Ausflug!

18. (Möchtest - Möchte - Möchtet) Omar etwas essen? - Ja.

19. (Nehme - Nimm - Stehen) das !

20. (Nehme - Nimmt - Nimm) doch das mit.

21. (Noha - Herr Thomas - Ali und Samir), kommt hier!

22. (Räumen - Räumt - Räumst) euer Zimmer auf!

23. (Sehen - Seht - Sehe) nicht fern!

24. (Sehen - Seht - Sieht) Sie nicht lange fern! Ihre Augen tun weh!

25. (Seid - Sei - Seien) Sie leise!

26. (Siehst - Liest - Nimmst) du gern fern? Ja.

27. (Sprech - Sprich - Spricht) Deutsch!

28. (Sprich - Sprecht - Sprechen) etwas leise, Samira!

29. (Steh – Stehen- Steht) Sie jetzt auf!

30. Akram, (helfe - hilf - helfen) mir!

31. Frau Rania, (öffnet - öffnen - öffne) Sie das Fenster, bitte!

32. Gute Nachtl - (Schläft - Schlaf - Schlafen) gut!

33. Hager, (helfe - hilf - helfen) mir bitte!

34. Hans, (geh - gehen - geht) zu Max!

35. Heba, (zumachen - mach - macht) die Tür zu!

- 73 -
36. Hend, Habiba, kommt und (lies - lest - liest) die Zeitung!

37. Herr Kamal, (warte -warten -wartet) Sie bitte hier!

38. Herr Mochtar, (gib - gebt - geben) Sie Ihren Ausweis ab!

39. Hoda, (telefoniert - telefonierst - telefoniere) nicht lange!

40. Kinder, (sprechen - sprecht - spricht) nicht so laut.

41. Kinder, (esst - isst - essen) nicht so viel!

42. lch fahre nach Alexandria.- (Nehmt - Nimm - Nimmt) eine Jacke mit!

43. Liebe Fahrgäste, Endstation! (Steigen - Steigt - Steig) Sie hier aus!

44. Marwan und Ziad, (frühstückt - frühstücken - frühstückst) gut!

45. Noha, (räumt - räume - räumst) dein Zimmer auf!

46. Peter (ruft-· rufen - ruf) den Optiker an!

47. Reem, (seien - sei - seid) bitte nicht nervös!

48. Schüler, (arbeitet - arbeite - arbeiten) bitte .in Gruppen!

49. Schüler, (machen - macht - mach) die Hausaufgaben! 366.

50. Schüler, (sei - seid - seien) fleißig!

51. Schüler, (treffen - trifft - treffen Sie) Frau Müller heute!

52. Wael, (schläfst - schläft- schlaf) nicht im Wohnzimmer!

53. Was soll ich jetzt machen? - (Liest - Lies - Lest) den Text!

54. Du hast Hunger. (Essen - Iss - Esst) einen Hamburger!

55. Hany, (ist - esst - iss) nicht im Restaurant.

56. Sie haben Durst. (Trinkt - Trinken - Trinke) Sie ein Glas Wasser!

- 74 -
Der Akkusativ ٗ‫ي ت‬ٛ‫اٌّفؼ‬
. ً‫لغ ػٍيٗ اٌفؼ‬ٚ ‫ي تٗ ئرا‬ٛ‫ْ اإلعُ ِفؼ‬ٛ‫ يى‬
. (den) ٌٝ‫( ا‬der( ِٓ ‫ال تٗ ذرغيش أداج االعُ اٌّزوش اٌّفشد‬ٛ‫ْ اإلعُ ِفؼ‬ٛ‫ ػٕذِا يى‬

‫ األفؼاي اٌّثاؽشج‬: ٌٝٚ‫اٌؽاٌح األ‬


( Akkuastiv) ٗ‫ي ت‬ٛ‫ا ِفؼ‬ٙ‫ ِؼ‬ٝ‫ يأذ‬ٝ‫أُ٘ األفؼاي اٌر‬
besuchen ‫س‬ٚ‫يض‬ haben ‫يّرٍه‬ spielen ‫يٍؼة‬
finden ‫يعذ‬ bringen ‫يؽنش‬ ergänzen ًّ‫يى‬
nehmen ‫يأخز‬ lesen ‫يمشأ‬ sehen ٜ‫يش‬
möchten ‫يشيذ‬ es gibt ‫ظذ‬ٛ‫ي‬ öffnen ‫يفرػ‬
fragen ‫يغأي‬ essen ً‫يأو‬ brauchen ‫يؽراض‬
kaufen ٜ‫يؾرش‬ schlieβen ‫يغٍك‬ machen ً‫يفؼ‬
schreiben ‫يىرة‬ hören ‫يغّغ‬ untersuchen ‫يفؽـ‬
suchen ‫يثؽس‬ hatten ‫إِرٍه‬ verstehen ُٙ‫يف‬

:ٗ‫ي ت‬ٛ‫اٌؽاٌح اإلػشاتيح ٌٍّفؼ‬

Akk ‫ي‬ٛ‫اٌّفؼ‬ der das die die


‫ِؼشفح‬ den das die die
‫ٔىشج‬ einen ein eine -
ٝ‫ٔف‬ keinen kein keine keine
‫مّيش ٍِىيح‬ meinen mein meine meine
‫مّيش اؽاسج‬ welchen welches welche welche
‫مّيش اؽاسج‬ diesen dieses diese diese

Beispiele :-
 Der Arzt untersucht Ihren Vater der. ‫اٌذ ؼعشذه‬ٚ ‫اٌطثية يفؽص‬
 Wie findest du den Mantel der ? ‫ اٌّؼطف ؟‬ٝ‫ِاسأيه ف‬
 Meine Schwester liest einen Brief der . . ‫ ذمشأ اٌخطاب‬ٝ‫أخر‬
 Ich kaufe den Anzug der. .‫ اٌثذٌح‬ٜ‫أٔا أشرش‬
 Ich besuche meinen Onkel der. .ّٝ‫س ػ‬ٚ‫أٔا أص‬

- 75 -
ٗ‫ي ت‬ٛ‫ا ِفؼ‬ٙ‫ ِؼ‬ٝ‫أفؼاي ال ياذ‬
sein ْٛ‫يى‬ heiβen ّٝ‫يغ‬
kommen ٝ‫ يأذ‬kosten ‫يرىٍف‬
gehen ٝ‫يّؾ‬ waren ْ‫وا‬
fliegen ‫يطيش‬ ‫ف اٌعش‬ٚ‫ األفؼاي اٌّرؼٍمح تؽش‬ٚ ‫س‬ٚ‫أفؼاي اٌّعش‬

Beispiele :-

 Wie findest du den Mantel ? ‫ اٌّؼطف ؟‬ٝ‫ِا سأيه ف‬


- Den finde ich schön. . ً‫أٔٗ ظّي‬
- Der ist sehr schön. ً‫اٌّؼطف ظّي‬
 Wie findest du meinen Rock ? ‫ ؟‬ٝ‫ِا سأيه في ظيثر‬
- Den finde ich gut. ‫اٌعيثح ظيذج‬
- Der ist zu kurz. . ‫اٌعيثح لصيشج‬
 Welchen Fuβballspieler / Musiker magst du ? ‫عيماس ذؽثٗ ؟‬ِٛ / ‫ الػة‬ٜ‫أ‬
- Den mag ich sehr. . ٗ‫٘زا اٌالػة أؼث‬
- Der ist gut.
Wähle aus .
1. Wie findest du (den - das - die) Wetter heute? - Gut.

2. Ich habe (einen - ein - eine)Wohnung.

3. Ich mache heute Abend (einen - ein - eine) Party.

4. Er findet (den - das - der) Zimmer sehr gemütlich.

5. (Der - Den -Die) Jogginganzug kaufe ich.

6. Ich brauche (eine - ein - einen) Handy.

7. Möchten Sie Tee? - Nein, ich möchte (kein - keine - keinen).

8. Ich habe leider (kein - keine - keinen) Zeit.

9. Mein Freund Ali macht (einen - ein - eine) Reise nach Berlin.

10. Meine Schwester liest (das - den - die) E-Mail.

11. Wer füllt (das - den - die) Formular aus? - Ich.

- 76 -
12. Was brauchst du? - (Ein - Einen - eine) Apfel.

13. Er kauft (die - das - den) Badeanzug.

14. Sie macht (eine - einen - ein) Ausbildung als Ärztin.

15. Er macht gerade (eine - einen - ein) Praktikum.

16. Er will nicht essen. Er hat (kein - keinen - keine) Hund.

17. Kauft ihr (den - der - das) Ball? - Nein.

18. Machen Sie (ein - eine - einen) Plan für Anne!

19. ( Meinen - Meine - Ihr) Buch finde ich interessant.

20. Am Freitag besuche ich (mein - meine - meinen) Onkel.

21. Er möchte (einen - ein - eine) Glas Saft trinken.

22. Fatma schreibt (eine - ein - einen) E-Mail.

23. Hend kauft (ein - eine - der) Dose Tomaten.

24. Ich frage (meine - mein - meinen) Lehrerin immer.

25. Mein Bruder möchte (ein - einen - eine) Fahrrad kaufen.

26. Möchtest du (einen - ein - eine) Joghurt? - Nein.

27. Morgen haben wir (kein - keine - keinen) Schule.

28. Meine Tochter trinkt (keine - keinen - kein) Tee.

29. Es gibt den (Pullover - Hemd - Jacke) in Blau.

30. Wer füllt (das - den - die) Formular aus? - Ich.

31. Du sollst (dein - deine - Ihr) Medikamente nehmen. Du bist krank.

32. Hast du (einen - ein - eine) Rucksack? - Nein.

33. Heute treffe ich meinen (Freunde - Freund - Freundin).

34. Wir finden (die - der - das) Wetter super.

35. Schreiben Sie Timo (ein - ein - einen) Brief.

36. Haben Sie Geschwister? - Ja, ich habe (einer - eine - einen ) Bruder.

- 77 -
‫ف اٌعش‬ٚ‫ ؼش‬: ‫اٌؽاٌح اٌصأيح‬
für + Akk ً‫ ألظ‬/ ‫ٌّذج‬

* Für wie lange suchst du einen Job ? ‫ظيفح؟‬ٚ ٓ‫ا ػ‬ٙ‫ ذثؽس في‬ٝ‫وُ اٌّذج اٌر‬

‫ِفشد‬ ‫ظّغ‬

Für ‫ِزوش‬
Für einen tag
Für einen Monat
Für drei Tage
Für drei Monate
‫ِؽايذ‬ Für ein Jahr Für drei Jahre
‫ٌّذج‬ ‫ِؤٔس‬
Für eine Woche
Für eine Stunde
Für drei Wochen
Für drei Stunden
Für eine Nacht Für drei Nächte

Wen َ‫ا‬ٙ‫ي تٗ اٌؼالً ٔغرخذَ أداج اإلعرف‬ٛ‫ ٌٍغإاي ػٓ اٌّفؼ‬


Was َ‫ا‬ٙ‫ي تٗ غيش اٌؼالً ٔغرخذَ أداج اإلعرف‬ٛ‫ ٌٍغإاي ػٓ اٌّفؼ‬

 Wen besuchen Sie ? ‫س ؼعشذه ؟‬ٚ‫ِٓ ذض‬


- Ich besuche den Lehrer. ‫س اٌّذسط‬ٚ‫أٔا يض‬
 Was kaufst du ? ‫ ؟‬ٜ‫ِارا ذشرش‬
- Ich kaufe einen Apfel ‫ ذفاؼح‬ٜ‫أٔا أشرش‬

ٕٗ‫ ٌٍغإاي ػ‬wen ‫ي تٗ ٌزٌه اعرخذِٕا األداج‬ٛ‫ ِفؼ‬Lehrer ‫لؼد وٍّح‬ٚ ‫ اٌّصاي اٌغاتك‬ٝ‫ف‬

Wähle aus .
1. (Welcher - Welche - Welchen) Anzug möchtest du kaufen? - Diesen dort.

2. (Welcher - Welche - Welchen) Größe nehmen Sie? - 30.

3. (Welcher - Welches - Welchen) Hemd nehmen Sie? - Dieses hier.

4. (Wer - Wen - Was) suchen Sie hier? - Frau Huber.

5. (Wer - Wen - Was) versteht ihr nicht? - Den Text auf Seite 70.

6. Am Wochenende haben wir (keine - kein - keinen) Schule.

7. Der Lehrer begrüßt (der - das - die) Schüler.

8. Die Kinder räumen (ihr - nicht - ihren) Zimmer auf.

9. Familie Wagner mietet (einen - ein - eine) Wohnung für 3 Monate.

10. Frau Wild hat (die - den - das) Zertifikat eingerahmt.

- 78 -
11. Füllen Sie bitte (der - das - den) Formular aus!

12. Haben Sie (einen - ein - eine) Termin frei? - Ja, am Montag.

13. Herr Omran, wer hat (dich - euch - Sie) angerufen? - Herr Fischer.

14. lch habe (meinen - mein - meine) Frau vor 10 Jahren kennen gelernt.

15. lch hole (meinen - meine - mein) Sohn um 14 Uhr von der Schule ab.

16. lch möchte (ein - eine - einen) Tisch für 6 Personen reservieren.

17. lch suche (ein - eine - einen) Jacke.

18. Mein Sohn isst (kein - keine - keinen) Obst.

19. Meine Tochter ist 10 Jahre alt. Sie hat noch (kein - keinen - keine) Ausweis.

20. Nimmst du (deine - dein - deinen) Bruder mit? - Nein.

21. Schreiben Sie (Ihre - Ihren - Ihr) E-Mailadresse, bitte!

22. Welche Stühle kauft ihr? - (Dieser - Diesen - Diese) dort.

23. Welchen Mantel nimmst du? - (Dieser - Diesen - Dieses) in Braun.

24. Welches Auto möchten Sie? - (Den - Die - Das) da.

25. Wer hat Monika getroffen? - (Der - Den - Sie) Deutschlehrer.

26. Wie finden Sie (meinen - Ihre - mein) Hemd? - Es ist schick.

27. Wir rufen (der - das - den) Arzt an.

28. Wir verkaufen (kein - keinen - keine) CDs.

29. Wir wöllen in die Stadtmitte fahren. - Nehmen Sie (der - den - das) Bus da!

30. Wo gibt es hier (einen - ein - eine) Bad? - Da drüben.

- 79 -
‫ اٌنّائش اٌؾخقيح‬: ‫اٌؽاٌح اٌصاٌصح‬
-: ‫إرا وقع انضميش انشخصى فى حانت انمفعول فئوه يتغيش إنى‬

ich du er es sie wir sie Sie ihr


Nom
‫أٔا‬ ‫أٔد‬ ٛ٘ ٛ٘ ٝ٘ ٓ‫ٔؽ‬ ُ٘ ‫أٔرُ ؼنشذه‬
‫ٌٍّؽايذ‬
Akusativ mich dich ihn es sie uns sie Sie euch

Beispiele:
1. Ich bin krank. Meine Freunde besuchen mich. . ٕٝٔٚ‫س‬ٚ‫ يض‬ٝ‫ أصذلائ‬.‫أٔا ِشيط‬
2. Hany ist krank. Wir besuchen ihn. . ٖ‫س‬ٚ‫ ٔؽٓ ٔض‬. ‫ ِشيط‬ٝٔ‫٘ا‬
3. Soha ist krank. Ich besuche sie. . ‫س٘ا‬ٚ‫ ٔؽٓ ٔض‬. ‫ا ِشيعح‬ٙ‫ع‬
4. Liebst du mich ? - Ja, ich liebe dich . . ‫ ٔؼُ أٔا أؼثه‬- ‫ ؟‬ٕٝ‫ً٘ ذؽث‬
5. Besuchst du uns ? - Ja. ich besuche euch. .ُ‫سو‬ٚ‫ ٔؼُ عأص‬- ‫سٔا ؟‬ٚ‫ً٘ عرض‬

‫ي ؼغة اٌفؼً االخيش‬ٛ‫اٌّناسع اٌراَ يؽذد اٌّفؼ‬ٚ ‫ ِغ االفؼاي اٌّغاػذج‬

1. Du sollst einen Kurs studieren. ‫سط‬ٛ‫ أْ ذرؼٍُ اٌى‬ٝ‫يٕثغ‬


2. Der Arzt will dich um 4 Uhr untersuchen. ‫ ذّاَ اٌغاػح اٌشاتؼح‬ٝ‫اٌطثية عيفؽصه ف‬
3. Gestern habe ich den Anzug gekauft. ‫ األِظ اشرشيد اٌثذٌح‬ٝ‫ف‬
4. Du bist einen Monat im Bett geblieben. ‫ اٌغشيش‬ٝ‫شا ف‬ٙ‫ٌمذ ِىصد ش‬

Wen َ‫ا‬ٙ‫ي اٌؼالً ٔغرخذَ أداج اإلعرف‬ٛ‫ ٌٍغإاي ػٓ اٌّفؼ‬

 Wen besucht Ahmed ? ) ‫س ِيٓ ؟‬ٚ‫( أؼّذ تيض‬ ‫سٖ أؼّذ ؟‬ٚ‫ يض‬ٜ‫ِٓ اٌز‬
- Er besucht den Lehrer. ‫س اٌّذسط‬ٚ‫أؼّذ يض‬
- Er besucht mich / - mich ٝٔ‫س‬ٚ‫ يض‬ٛ٘
Was َ‫ا‬ٙ‫ي غيش اٌؼالً ٔغرخذَ أداج اإلعرف‬ٛ‫ ٌٍغإاي ػٓ اٌّفؼ‬
 Was liest du ? ‫ِارا ذمشأ ؟‬
- Einen Beiref. ‫ألشأ اٌخطاب‬
- Ein Buch . ‫ألشأ اٌىراب‬

- 80 -
Wähle aus
1. Adam ist Schüler. (Es - Er - Sie) ist 16 Jahre alt.
2. Ali hat ein Geschenk für (mich - ihn - dich) gekauft.
3. Alle suchen (mich - mir - ich) überall.
4. Besuchst du uns heute?- Ja, ich besuche (euch - uns - dich) heute.
5. Der Fernseher ist so laut. Kinder, macht (sie - es - ihn) bitte aus.
6. Der Lehrer fragt (uns - wir - ihr) immer.
7. Essen die Kinder Eis? - Ja, sie essen (es - sie - ihn) gern.
8. Frau Mona, ich höre (dich - Sie - euch) nicht gut.
9. Haben Sie den Deutschlehrer gesehen? - Ich kenne (mich - er - ihn) nicht.
10. Hat der Lehrer (dich - ihn - euch) gefragt? - Nein, wir waren nicht da.
11. Herr Schalabi lädt (wir - ihr - euch) zu seiner Hochzeit ein.
12. Hier ist eine Dose Tomaten. (Er - Es - Sie) kostet 50 Cent.
13. Hier sind die Möbel. (Sie - Es - Ihr) sind modern.
14. Hörst du den Lehrer ? - Ja, ich höre (ihn - mich - sie) gut.
15. Ich frage (dich - dir - du) nicht.
16. Isst du Schokolade? Nein, ich esse (es - sie - ihn) nicht.
17. Judith lädt (mich - mir - ich) zu ihrem Geburtstag ein.
18. Kaufst du das Hemd? - Ja, ich kaufe (es - sie - ihn).
19. Kaufst du den Wagen? - Ja, ich kaufe (ihn - sie - es).
20. Kennst du Frau Hanan? - Ja, ich kenne (es - sie - ihn).
21. Lädt Omar euch zur Hochzeit ein? - Nein,er lädt (uns - ihn - euch)nicht ein.
22. lch habe Timo eingeladen. Kannst du (dich - ihn - Sie) mitbringen?
23. Liebst du dein Kind? - Ja, ich liebe (es - sie - ihn) sehr.
24. Liebst du deine Eltern? - Ja, ich liebe (euch - sie - uns).
25. Liebst du Marina? - Ja, ich liebe (es - sie - ihn).
26. Liebst du mich? - Ja, ich liebe (dich - mich - sie).
27. Liest du die Zeitung ? - Ja, ich lese (es - sie - ihn) täglich.
28. lst das Fenster offen? - Ja, wir haben (ihn - sie - es) aufgemacht.

- 81 -
29. Mein Onkel besucht (uns - wir - du) heute.
30. Meine Kinder, ich liebe (euch - ihr - uns) alle.
31. Morgen besuche ich (dich - du - dir).
32. Nehmen Sie den Mantel? - Ja, ich nehme (es - sie - ihn).
33. Petra ist Lehrerin. (Es - Er - Sie) ist 27 Jahre alt.
34. Siehst du das Hotel? - Ja, ich sehe (es - sie - ihn).
35. Siehst du den Krankenwagen? - Nein, ich sehe (es - sie - ihn) nicht.
36. Siehst du mich? - Nein, ich sehe (dich - ihn - mich) nicht.
37. Suchst du Herrn Wagner? - Ja, ich suche (ihn - sie - es).
38. Tamara hat (du - mich - ich) zu ihrem Geburtstag eingeladen.
39. Trinkst du Kaffee? - Ja, ich trinke (es - sie - ihn) gern.
40. Trinkst du Obstsäfte? - Ja, ich trinke (es - sie - ihn) gern.
41. Wann besucht ihr (uns -wir - euch)? -Am Wochenende.
42. Warst du mit den Lehrern? - Nein, ich habe (ihn - sie - dich) nicht gesehen.
43. Wer schreibt die E-Mail?- Ich habe (es - ihn - sie) schon geschrieben.
44. Wie findest du das Auto? - Ich finde (es - ihn - sie) sehr gut.
45. Wie findest du das T-Shirt ? - Ich finde (es - ihn - sie) nicht gut.
46. Wie findest du den Film? - Ich finde (es - ihn - sie) langweilig.
47. Wie findest du den Gürtel? - Ich finde (es - ihn - sie) gut
48. Wie findest du den Rock ? - Ich finde (es - ihn - sie) zu teuer.
49. Wie findest du die Bluse? - Ich finde (es - ihn - sie) super.
50. Wie findest du die Hose? - Ich finde (es - ihn - sie) schön.
51. Wie findest du die Schuhe? - Ich finde (es - ihn - sie) super.
52. Wie findest du die Tasche? - Ich finde (es - ihn - sie) günstig.
53. Wie findest du die Wohnung? - Ich finde (es - ihn - sie) super.
54. Wir verstehen (euch - ihr - du) nicht.
55. Wo ist das Zimmer ? - Dort ist (sie - er - es).

- 82 -
Der Dativ ‫س‬ٚ‫اإلعُ اٌّعش‬
: ‫اخ‬ٚ‫ اٌٍغح األٌّأيح ؼيس ذرغيش وً األد‬ٝ‫س لاػذج خافح ف‬ٚ‫* ٌإلعُ اٌّعش‬

der das die die )‫(ظّغ‬


‫ِؼشفح‬ dem dem der den+ …n
Dativ ‫ٔىشج‬ einem einem einer ‫ــــ‬
‫ظّيش ٍِىيح‬ meinem meinem meiner meinen + n
‫ايح االداج‬ٙٔ m m r n

.‫د ؼشف اٌعش‬ٛ‫ظ‬ٚ ْٚ‫س ِثاؽشج د‬ٚ‫ا اإلعُ اٌّعش‬ٙ‫ ِؼ‬ٝ‫ يأذ‬: ‫األفؼاي اٌّثاؽشج‬

gehören ‫يخـ‬ gefallen ‫يؼعة‬


passen ‫يٕاعة‬ danken ‫يؾىش‬
schmecken ‫ ِزاق‬ٝ‫يؼط‬ es geht ‫اٌؽاي‬
stehen ُ‫يالئ‬ wehtun ٌُ‫يؤ‬
gratulieren ‫ٕئ‬ٙ‫ي‬ helfen ‫يغاػذ‬

Beispiele:
1. Das Buch gehört dem Lehrer. . ٍُ‫اٌىراب يخـ اٌّؼ‬
2. Ich helfe einem Kind . . ً‫أٔا أعاػذ هف‬
4. Der Mantel gefällt dem mann. ً‫اٌّؼطف يؼعة اٌشظ‬
5. Die Hose passt nicht der Frau . ‫ْ ال يٕاعة اٌغيذج‬ٍٛ‫اٌثٕط‬
wem َ‫ا‬ٙ‫س اٌؼالً تاداج اإلعرف‬ٚ‫يرُ اٌغؤاي ػٓ اٌّعش‬

- Wem gehört die Tasche ? ‫ِٓ ذخقٗ اٌؽميثح؟‬


- Meinem Lehrer ٍّٝ‫ِؼ‬

gefallen helfen passen schmecken stehen gratulieren gehören danken


‫يؼعة‬ ‫ ِزاق يٕاعة يغاػذ‬ٝ‫يؼط‬ ُ‫يالئ‬ ‫ٕئ‬ٙ‫ي‬ ‫يخـ‬ ‫يؾىش‬
ich gefalle helfe passe schmecke stehe gratuliere gehöre danke
du gefällst hilfst passt schmeckst stehst gratulierst gehörst dankst
er-es-sie gefällt hilft passt schmeckt steht gratuliert gehört dankt
wir-sie-Sie gefallen helfen passen schmecken stehen gratulieren gehören danken
ihr gefallt helft passt schmeckt steht gratuliert gehört dankt

- 83 -
Wähle aus
1. Ahmed hilft (einer – einen – einem ) Mädchen.
2. Das Auto (gefällt - kauft - schmeckt) uns.
3. Das Buch gehört (der – einer – deinem ) Lehrer .
4. Das Hemd (stehen - steht - stehe) dir gut.
5. Das Meer (gefällt - gehört - schmeckt) uns immer.
6. Das Radio (gehört - gehöre - gehören) Lara.
7. Der Computer (gehört - kauft - schmeckt) Hala.
8. Der Gürtel (gefallen - gefällt - gefällst) ihr sehr.
9. Der Kaffee (schmecken - schmeckt - schmeckst) mir gut.
10. Der Kuchen (schmeckt - schmecken - schmeckst) ihr sehr gut.
11. Der Mantel (gefällt - gefallen - gefällst) ihm sehr.
12. Die Berge (gefallen - gefällt - gefällst) mir.
13. Die Jacken (gehört - gehören - gehöre) mir.
14. Die Jeans (passt - passen - passe) euch nicht.
15. Die Jeans (steht - stehen - stehe) ihr gut.
16. Die Krawatten (stehen - steht - stehe) Ihnen super.
17. Die Kugelschreiber (gehörst - gehören - gehört) uns.
18. Die Limonade (gefällt - kauft - schmeckt) ihm nicht gut.
19. Die Milch (schmecken - schmeckt - schmeckst) ihm gut.
20. Die Musik gefällt (der – das – deinem ) Kind.
21. Die Musik gefällt (der – das – einem ) Kind.
22. Die Pullover (passt - passen - passe) ihnen genau richtig..
23. Die Rocke (passt - passen - passe) ihr nicht.
24. Die Wohnung (gefallen - gefällt - gefällst) uns.
25. Ich danke (deiner – deinem – mein ) Vater .
26. Ich danke (mein – meinem - meiner) Mutter.
27. Ich danke (mein – meinem - meiner) Vater.
28. Ich gratuliere (mein – meine - meinem ) Bruder .
29. Ich gratuliere (mein – meine - meinem ) Onkel .
30. Ich helfe (Ahmed – der Lehrer – das Mädchen ).
31. Ich helfe (die – den – das ) Leuten .
32. Mona kauft ( das – dem – der ) Kleid.
33. Wir danken ( der – das – die ) Frau.
34. Wir helfen ( der – das – die ) Frau.
35. Wir helfen (die – dem – der ) Studentin.
36. Wir helfen (die – den – der ) Studentinnen.

- 84 -
Die Personalpronomem im Dativ ‫س‬ٚ‫ ؼاٌح اٌّعش‬ٝ‫اٌنّائش اٌؾخقيح ف‬

‫مه انممكه أن يقع انضميش انشخصى فى حانت انمجشوس فئرا وقع انضميش انشخصى فى حانت‬
: ‫انمجشوس فئوه يتغيش كهيا إنى‬

ich du er/ es sie wir sie Sie ihr


Nom ‫أٔا‬ ‫أٔد‬ ٛ٘ ٝ٘ ٓ‫ٔؽ‬ ُ٘ ‫ؼنشذه‬ ُ‫أٔر‬
Dativ mir dir ihm ihr uns ihnen Ihnen euch

Beispiele : -
1. Der Rock gefällt mir. . ٕٝ‫اٌعيثح ذؼعث‬
2. Das Handy gehört ihm. .ٗ‫تايً يخص‬ٌّٛ‫ا‬
3. Das T-Shirt passt dir genau richtig . ‫اٌريششخ يٕاعثه ظذا‬
4. Der Kaffe schmeckt uns sehr gut. ‫ا ظيذا‬ٙ‫ل‬ٚ‫ج ٔرز‬ٛٙ‫اٌم‬
5. Das Kleid steht ihr super. ‫ا‬ٙ‫اٌفغراْ يٕاعث‬
6. Wie geht es Ihnen ? ‫ويف ؼاي ؼعشذه ؟‬

‫س‬ٚ‫ تؼذ٘ا اإلعُ اٌّعش‬ٝ‫ يأذ‬ٝ‫ف اٌعش اٌر‬ٚ‫ؼش‬


in ٝ‫ف‬ aus ِٓ
an ) ‫ (ِالِظ ِٓ ظأة‬ٍٝ‫ػ‬ zu ٌٝ‫إ‬
auf ) ٝ‫ (ِالِظ أفم‬ٍٝ‫ػ‬ vor َ‫ أِا‬/ ً‫لث‬
hinter ‫خٍف‬ von ِٓ
unter ‫ذؽد‬ mit ‫ ِغ‬/ ‫اعطح‬ٛ‫ت‬
neben ‫تعأة‬ nach ٌٝ‫إ‬/‫تؼذ‬
zwischen ٓ‫تي‬ bei ‫ أشٕاء‬/ ‫ػٕذ‬
über ‫ق‬ٛ‫ف‬ seit ‫ِٕز‬

- 85 -
: ‫األفؼاي اٌّرؼذيح‬
) ‫س‬ٚ‫يؼشب (ِعش‬ٚ ‫ْ ؽخـ‬ٛ‫ٌيٓ ِؼا أؼذّ٘ا يى‬ٛ‫ أفؼاي ذؽراض ٌّفؼ‬ٝ٘
: ٝ٘ ‫٘زٖ االفؼاي‬ٚ.) ٗ‫ي ت‬ٛ‫يؼشب (ِفؼ‬ٚ ‫ْ ؽئ‬ٛ‫اآلخش يى‬ٚ
machen ً‫يفؼ‬ schenken ً‫يشع‬
kaufen ٜ‫يؾرش‬ geben ٝ‫يؼط‬
wünchen ّٕٝ‫ير‬ leihen ‫يمشك‬
absagen ٝ‫يٍغ‬ senden ً‫يشع‬
schreiben ‫يىرة‬ verschieben ً‫يؤظ‬

Ich kaufe Ihnen einen Anzug


ٜ‫فؼً ِرؼذ‬ ‫س‬ٚ‫ِعش‬ ‫ي‬ٛ‫ِفؼ‬

Beispiele:
1. Bitte, gib mir ratschläge. . ‫ ٔصائػ ِٓ فعٍه‬ٕٝ‫أػط‬
2. Ich wünsche dir ein gutes neues jahr. ‫ ٌه عٕح ظذيذج عؼيذج‬ّٕٝ‫أذ‬
3. Kannst du mir eine Brille leihen? ‫ ٔظاسج ؟‬ٕٝ‫ً٘ يّىٓ أْ ذمشظ‬
4. Machst du mir einen Kaffee? ‫ج ؟‬ٛٙ‫ ل‬ٌٝ ًّ‫ً٘ يّىٓ أْ ذؼ‬
5. Schenkst du mir ein Geschenk? ‫ ٘ذيح ؟‬ٌٝ‫ً٘ أسعٍد ئ‬
6. Schreib mir nur eine kurze SMS. .‫ سعاٌح صغيشج‬ٌٝ ‫أورة‬
7. Soll ich mir die Schuhe kaufen? ‫ ٌه اٌؽزاء ؟‬ٜ‫ أْ أشرش‬ٕٕٝ‫ً٘ يّى‬
8. Wir senden Ihnen die Bücher morgen. ‫أسعٍٕا ٌؽعشذه اٌىرة صثاؼا‬
9. Der Arzt hat mir Massagen verschrieben. ٝ‫ػذ ِغاظ‬ِٛ ً‫س أظ‬ٛ‫اٌذور‬

- 86 -
Wähle aus
1. (Bei der - Bei das - Beim) Essen sollen wir ruhig bleiben.
2. (Kaufst - Machst - leihst) du mir deine Kamera? - Gern.
3. (Was - Wen - Wem) gehört die Jacke da? - Mir.
4. (Was - Wen - Wem) kauft ihr der Lehrerin? - Einen Fotoapparat.
5. (Was - Wen - Wem) macht Musik Spaß? - Den Kindern.
6. (Wer - Wen - Wem) schmeckt die Wurst nicht? - Uns.
7. Ali hat morgen Geburtstag. Was kaufen wir (dir - ihm - mir)? - CDs.
8. Daniel geht morgen (zur - zum - zu) Friseur.
9. Das Kind sieht gern fern. Das macht (es - ihnen - ihm) Spaß.
10. Das Auto ist auf (der - den - dem) Parkplatz.
11. Das Deutschbuch ist auf (der - den - dem) Tisch.
12. Das Handy gefällt (mir - ihm - ihr) am besten. Das findet sie günstig.
13. Das Handy ist vor (der - den - dem) Computer.
14. Das Madchen kauft den Rock. Der passt (dir - ihm - ihr) genau richtig.
15. Das Sofa gefällt (mir - ihnen - uns). Das kaufen wir.
16. Das Theater liegt neben (die - der - dem) Bank.
17. Der Bus steht an (die - der - dem) Haltestelle.
18. Der Gürtel gefällt (mir - dir - ihr) sehr. Den finde ich sehr schön.
19. Die CD liegt hinter (der - den - dem) CD-Player.
20. Die Hosen gefallen (mir - uns - ihr). Die finden wir klasse.
21. Die Kinder essen immer Schokoladen. Die schmecken (mir - ihnen - uns).
22. Die Praxis ist über (dem - das - den) Reparaturgeschäft.
23. Die Suppe schmeckt (ich - mich - mir) nicht.
24. Die Tasche liegt unter (der - den - dem) Sofa.
25. Familie Wagner kommt aus (die - der - dem) Schweiz.
26. Fleisch (schmeckt - macht - gefällt) mir gut.
27. Frau Schneider, was gefällt (dir - Ihnen - mir) hier? - Die Lampen
28. Gefällt (euch - ihr - ihnen) der Herd hier? - Ja, wir finden ihn modern.

- 87 -
29. Gehört (mir - dir - ihm) die Jacke da? - Nein, das ist nicht meine Jacke.
30. Hala war vor (ein - einen - einem) Jahr in Österreich.
31. Heba nimmt das Kleid dort. Es steht (ihm - ihr - ihnen) gut.
32. Heute Abend gehen wir (zum - beim - am) Arzt.
33. Ich esse Eis immer. Das schmeckt (mir - ihm - uns) gut.
34. Ich lerne Deutsch (vor - an - seit) drei Jahren.
35. Ihr kauft die Kleider. Die passen (mir - euch - uns) sehr gut.
36. Lio und Eva brauchen deine Kamera. - Die leihe ich (ihnen - mir- sie) gern.
37. lst das dein Handy? - Ja, es (steht - gehört - passt) mir.
38. Mama, kaufst du mir (der - den - dem) Rock da? - Okay.
39. Martin trinkt immer Tee. Der schmeckt (mir - ihm - ihr).
40. Mary kauft immer Blusen. Die gefallen (mir - uns - ihr) sehr.
41. Max findet den Kaffee sehr gut. Der schmeckt (mir - ihm - ihr) sehr.
42. Mein Freund Stefan wohnt seit (einer - einem - einen) Monat in Kairo.
43. Mein Sohn findet die Schuhe sehr groß. Sie passen (ihr - ihm - dir) nicht.
44. Monika kauft das Kleid nicht. Das passt (mir - dir - ihr) nicht.
45. Nach (der - den - dem) Kurs hole ich meine Brille beim Optiker ab.
46. Nach (der - die - den) Arbeit treffe ich meine Freunde.
47. Opa hat mir (einen - eine - ein) Fußball mitgebracht.
48. Schmeckt (euch - Ihnen - mir) Pizza? - Ja, ich esse sehr gern Pizza.
49. Schwimmen macht uns (mit - Spaß - euch).
50. Timo ist (beim - bei der - bei den) Arzt.
51. Veronika kauft das T-Shirt. Das passt (mir - ihr - ihm) gut.
52. Vor (dem - das - den) Training müssen wir etwas essen.
53. Vor (der - den - dem) Prüfungen muss ich viel lernen.
54. Vor einer (Tag - Woche - Monat) war ich in Alex.
55. Was bringe ich dir (Spaß - uns - mit)? - Einen Fußball.
56. Was kaufst du Peter zum Geburtstag? - Ich kaufe (ihm - dir - mir) ein Buch.
57. Was leihst du dem Lehrer? - (Mein - Meine - Meinen) Stift.

- 88 -
58. Welche Blusen stehen uns gut? - Diese stehen (euch - ihnen - uns) gut.
59. Welche Tasche gehört Jorg? - Diese dort gehort (mir - ihm - uns).
60. Welche Taschen gehören Eva und Lars? - Diese gehören (mir - ihnen - uns).
61. Welcher Gürtel steht mir besser? - Dieser in Blau steht (dir - ihm - uns) besser.
62. Welcher Mantel gehört Hans? - Dieser gehört (mir - ihm - uns).
63. Welcher Pullover steht Omar besser? - Dieser steht (mir - ihm - uns) besser.
64. Welcher Rock steht Hend gut? - Dieser steht (mir - ihm - ihr) gut.
65. Welcher Schirm gehört Doris und Sonja? -Dieser gehört (mir - ihnen - uns).
66. Welches Hemd steht mir besser? - Dieses steht (dir - uns - ihr) besser.
67. Welches Radio gehört Martin? - Dieses gehört (Ihnen - ihm - uns).
68. Wie (geht - gibt - gehört) es euch? - Danke, gut.
69. Wie fahre ich (zum - beim - aus) Flughafen? - Mit der Straßenbahn.
70. Wie finden Sie die Natur hier? - Sie (leiht - gefällt - schmeckt) mir gut.
71. Wie gehst du zur Arbeit? - Mit der (Straßenbahn - Taxi - Bus).
72. Wie geht es (Ihnen - dir - mir), Herr Zimmermann? - Danke, gut.
73. Wie komme ich zur Universität? - Mit (die - der - den) U-Bahn.
74. Wie lange lebt ihr schon in Hamburg? - Seit zwei (Jahr - Jahre - Jahren).
75. Wir finden das Essen schlecht. Das schmeckt (mir - ihnen - uns) nicht.
76. Wir haben kein Brot. Bringst du (dir - es - uns) Brot mit?- Ja, klar.
77. Wir kaufen die Schuhe. Die passen (mir - dir - uns) gut.
78. Wir warten (über - vor - zwischen) dem Krankenhaus.
79. Wir warten schon seit (ein - eine - einer) Stunde.
80. Wo liegt die Post? - Zwischen (dem - der - das) Kino und der Schule.

- 89 -
Präpositionen ‫ف اٌعش‬ٚ‫ؼش‬
Lokale präpositionen ‫ف اٌعش اٌّىأيح‬ٚ‫ؼش‬

Wie ‫ا تــ‬ٕٙ‫ف ظش ِىأيح ٔغأي ػ‬ٚ‫ ؼش‬- ‫ال‬ٚ‫أ‬

Mit ‫ بواسطة‬/ ‫مع‬ + ( ‫س‬ٚ‫)إعُ ِعش‬

Mit ‫اعطح‬ٛ‫ت‬
der das die die ( ‫( ظّغ‬
‫ِؼشفح‬ dem dem der den+ n
Dativ ‫ٔىشج‬ einem einem einer ‫ــــ‬

‫ظّيش ٍِىيح‬ meinem meinem meiner meinen + n

das Verkehrsmittel ‫افالخ‬ٌّٛ‫عائً ا‬ٚ


Auto ‫اٌغياسج‬
Fahrrad ‫اٌذساظح‬
Bus ‫تيظ‬ٛ‫االذ‬
mit dem Motorrad ‫اٌذساظح اٌثخاسيح‬
eiem - meinem Schiff ‫اٌغفيٕح‬
Flugzeug ‫اٌطائشج‬
Zug ‫اٌمطاس‬
Taxi ٝ‫اٌراوغ‬
Boot ‫لاسب‬
U-Bahn ٚ‫اٌّرش‬
mit der Straβen Bahn َ‫اٌرشا‬
einer - meiner Maschine ‫اٌطائشج‬
Lufthansa ‫يح األٌّأيح‬ٛ‫ه اٌع‬ٛ‫اٌخط‬
Mit den - Fahrrädern - Autos - Bussen -
Mit meinen Motorrädern - Flugzeugen - Schiffen -
) ‫(ظّغ‬ Zügen - Taxis

‫ ( صيادج اخش‬n ) ‫ ؼاٌح اٌعّغ يناف ؼشف‬ٝ‫ف‬


( n - s ) ٝ‫ اٌىٍّح تؽشف‬ٝٙ‫اٌىٍّح ِا ٌُ ذٕر‬
mit Egypt Air ‫يح اٌّقشيح‬ٛ‫ه اٌع‬ٛ‫اٌخط‬
‫ؼاٌح ؽارج‬ zu Fuβ َ‫ االلذا‬ٍٝ‫ػ‬

- 90 -
Beispiel :
 Wie fahrt ihr nach Haus ? ‫ويف ذز٘ة ٌٍّٕضي ؟‬
- Wir Fahren mit dem Bus. ‫تيظ‬ٛ‫تاألذ‬
- Wir Fahren mit dem Auto. ‫تاٌغياسج‬
- Wir Fahren mit der U-Bahn. ٚ‫تاٌّرش‬
- Wir Fahren mit den Fahrrädern. ‫تاٌذساظاخ‬
ٗ‫ي ت‬ٛ‫ تؼذٖ ِفؼ‬ٝ‫اصالخ ٌىٓ يأذ‬ٌّٛ‫عائً ا‬ٚ ‫ ِغ‬nehmen ً‫ فؼ‬ٝ‫يّىٓ أْ يأذ‬

Nehmen ‫يأخز‬ + ( ٗ‫ي ت‬ٛ‫) ِفؼ‬

der das die die (‫( ظّغ‬


‫ِؼشفح‬ den das die die
Akk ‫ٔىشج‬ einen ein eine ‫ــــ‬

‫ ظّيش ٍِىيح‬meinen mein meine meine

.ٗ‫ي ت‬ٛ‫ْ اإلعُ تؼذٖ ِفؼ‬ٛ‫يى‬ٚ ‫ْ ؼشف ظش‬ٚ‫ٌىٓ تذ‬ٚ ‫افالخ‬ِٛ ‫عيٍح‬ٚ ٗ‫ ِؼ‬ٝ‫* يأذ‬

Beispiel :
 Wie fährst du nach Haus ? ‫ويف ذز٘ة ٌٍّٕضي ؟‬
- Wir nehmen den Bus. .‫تيظ‬ٛ‫ٔأخز األذ‬
- Wir nehmen das Auto. ‫ٔأخز اٌغياسج‬
- Wir nehmen die U-Bahn. .ٚ‫ٔأخز اٌّرش‬
Wir nehmen die Fahrräder. ‫ٔأخز اٌذساظاخ‬
- Wir gehen zu Fuβ َ‫ األلذا‬ٍٝ‫ػ‬

- 91 -
Wähle aus
1. (Nehmt - Nimmst - Nimmt) ihr ein Taxi jetzt? - Nein.

2. (Nimmst - Fährst - Gehst) du die U-Bahn jetzt? - Ja.

3. (Was - Wie - Wo) kommst du zum Klub? - Mit dem Fahrrad.

4. (Wie - Wann - Wo) geht Sabine zur Arbeit? - Mit dem Taxi.

5. (Wie -Woher -Wohin) kommt ihr zum Park? - Zu Fuß.

6. Ali fliegt mit dem (Schiff - U-Bahn - Flugzeug) nach Deutschland.

7. Ali nimmt (der - den - dem) Bus nach Menia.

8. Corinna fährt mit der (Taxi - U-Bahn - Fahrrad ) zum Kino.

9. Die Schule ist nicht weit. Ich gehe dahin (mit - nach - zu) Fuß.

10. Familie Schmidt fliegt mit dem (Auto - Zug - Flugzeug) nach Italien.

11. Fatma fährt mit dem (Auto - Flugzeug - U-Bahn) zum Klub.

12. Gehst du zu Fuß? - Nein, ich (fahre - nehme - liege) einen Bus.

13. Hany (kommt - fliegt - nimmt) gerade mit dem Auto.

14. Hany fliegt mit (der - dem - einen) Lufthansa nach Wien.

15. Herr Atef fährt heute mit dem (Fuß - Bein - Fahrrad).

16. Herr Murad kommt (zu - mit - aus) dem Auto zur Schule.

17. Herr Samy fährt immer mit (der - dem - den) Fahrrad zur Arbeit.

18. Ich (fahre - fliege - gehe) zu Fuß zur Schule.

19. Ich fahre jeden Tag mit (der - dem - den) Straßenbahn nach Hause.

20. Jetzt fahren keine U-Bahnen. Wir (nehmen - fliegen - fahren) mit dem Bus

21. lch fahre mit (die - der- den) U-Bahn zur Arbeit.

22. Mein Onkel (fährt - nimmt - fliegt) mit EGYPTAIR.

23. Mein Vater (nimmt - fährt - fliegt) den Bus nach Tanta.

24. Meine Eltern fahren mit dem (Fahrrad - LKW - Zug) nach Matruh.

- 92 -
25. Meine Kinder fahren mit dem (Fahrrad - Fuß - Straßenbahn) zum Park.

26. Mit (ein - einen - einem) Fahrrad kann man nicht nach Aswan fahren.

27. Mit den (Bus - Busse - Bussen) fährt man am besten.

28. Morgen mache ich eine Nilreise mit dem (Schiff - Auto - Zug).

29. Nehmt ihr (der - den - dem) Zug? - Ja.

30. Nehmt ihr das Taxi? - Nein, wir fahren mit (der - den - dem) Bus.

31. Nehmt ihr die (Straßenbahn - Bus - Taxi) jetzt? - Nein.

32. Nimmst du (dein - deinen - deinem) Auto jetzt.

33. Omar geht zur Schule zu (Fuß - Bein - Auto).

34. Peter ist mit (der- das - dem) Flugzeug nach Österreich gekommen.

35. Peter kommt heute mit (dem - der - den) Zug.

36. Wie (fahrt - fährt - fährst) du nach Alexandria? - Mit dem Bus.

37. Wie gehen Sie zur Bank? - Ich (fahre - nehme - gehe) mit dem Auto.

38. Wie komme ich zur Universität? - Mit (die - der - dem) Straßenbahn.

39. Wie kommt ihr zur Party? - Zu (Auto - Fuß- U-Bahn).

40. Wie kommt ihr zur Schule? - Mit (den - dem - der) Fahrrädern.

41. Wir (fahren - gehen - fliegen) mit der Lufthansa.

42. Wir fahren (zu - mit - aus) dem Zug nach Berlin.

43. Wir fahren mit (der - dem - den) U-Bahn.

44. Wir fahren mit dem (Schiff - LKW - Bus) zur Schule.

45. Wir fliegen mit (der - dem - einer) Flugzeug nach Aswan.

46. Wir nehmen den (Schiff - U-Bahn - Bus) zur Schule.

47. Wir sollen jetzt (ein - einen - einem) Taxi nehmen.

48. Wirfahren mit (dem - der - das) Auto nach Hause.

- 93 -
Lokale präpositionen ‫ف اٌعش اٌّىأيح‬ٚ‫ؼش‬

Dativ ‫ ؼاٌح اٌـ‬ٝ‫ اإلعُ تؼذ٘ا ف‬ٝ‫يأذ‬ٚ Wo ‫ا تــ‬ٕٙ‫ف ظش ِىأيح ٔغأي ػ‬ٚ‫ ؼش‬-1

in ٝ‫ف‬ unter ‫ذؽد‬ über ‫ق‬ٛ‫ف‬


an ) ‫ (ِالِظ ِٓ ظأة‬ٍٝ‫ػ‬ neben ‫تعأة‬ bei ‫ػٕذ‬
auf ) ‫ ِالِظ‬ٝ‫ ( افم‬ٍٝ‫ػ‬ zwischen ٓ‫تي‬
hinter ‫خٍف‬ vor َ‫أِا‬

: ‫اٌؽاٌح اإلػشاتيح‬

der das die die (‫( ظّغ‬


‫ِؼشفح‬ dem dem der den+ n
Dativ ‫ٔىشج‬ einem einem einer ‫ــــ‬

‫ ظّيش ٍِىيح‬meinem meinem meiner meinen + n

Beispiele :-
1. Wo ist Peter ? ‫أيٓ تيرش ؟‬
- Er ist bei dem ( beim ) Friseur / Arzt. ‫ اٌطثية‬/ ‫ػٕذ اٌؽالق‬
- Er ist bei Ali. / Er ist bei Vodafon .
2. Wo stehen die Bücher ? ‫أيٓ ذمغ اٌىرة ؟‬
- Die Bücher stehen auf dem Bücherregal. .‫ اٌشف‬ٍٝ‫ اٌىرة ػ‬-
3. Wo hängen die Bilder ? ‫س؟‬ٛ‫أيٓ ذؼٍك اٌق‬
- Die Bilder hängen an der Wand. . ‫ اٌؽائػ‬ٍٝ‫س ِؼٍمح ػ‬ٛ‫ اٌص‬-
4. Wo liegt die Tasche? ‫أيٓ اٌؽميثح ؟‬
- Die Tasche liegt unter dem Tisch. . ‫ اٌؽميثح ذؽد اٌرشاتيضج‬-
5. Wo steht der Stuhl? ‫ ؟‬ٝ‫أيٓ اٌىشع‬
- Der Stuhl steht vor dem Tisch. ‫ أِاَ اٌرشاتيضج‬ٝ‫ اٌىشع‬-
6. Wo hängt die Lampe? ‫أيٓ اٌٍّثح ؟‬
- Die Lampe hängt über dem Sofa. .‫ق اٌىٕثح‬ٛ‫اٌٍّثح ف‬

- 94 -
Wähle aus
1. (Am - Beim - Auf dem) Schalter kann man Karten kaufen.
2. (Über - Auf - An) der Bushaltestelle darf man nicht rauchen.
3. (Wie - Wo - Wer) ist Heba? - Bei Gihan.
4. (Wo - Was - Wohin) fährt der Zug nach München ab?
5. (Wo - Woher - Wohin) schläft der Hund? - Unter dem Sofa
6. (Wohin - Wo - Woher) liegt das Theater? - Neben dem Kino.
7. (Wohin - Wo - Woher) sind die Kinder? - Zu Hause.
8. (Wohin - Wo -Woher) war Florian gestern? - Bei Peter.
9. Omneya its (zu - auf - bei) Frau Huber.
10. Ali wartet (über dem - zwischen dem - am) Flughafen.
11. Am Wochenende (kommen - sind - gehen) zu Hause.
12. Das Fahrrad steht (hinter - zwischen - über) dem Krankenhaus.
13. Das Auto (sitzt - liegt - steht) vor dem Krankenhaus.
14. Das Auto steht (auf - an - über) dem Parkplatz.
15. Das Auto steht (zwischen - über - vor) dem Haus.
16. Das Baby schläft auf (der - den - dem) Sofa.
17. Das Bett ist (neben - zwischen - bei ) dem Schrank.
18. Das Bild ist (unterm auf - an) der Wand.
19. Das Buch ist neben (der - den - dem) Handy.
20. Das Buch liegt unter (das - den - dem) Bett.
21. Das Fahrrad steht (neben - unter -über) dem Auto.
22. Das Fahrrad steht an (dem - der - den) Ampel.
23. Das Flugzeug fliegt (auf - über - nach) der Stadt.
24. Das Flugzeug fliegt über (dem - das - den) Hotel.
25. Das Heft liegt unter (das - dem - der) Stuhl.
26. Das Hotel liegt hinter (den - dein - der) Buchhandlung.

- 95 -
27. Das Kino liegt (unter - über - zwischen) der Post und dem Theater.
28. Das Kino liegt neben (dem - das - der) Kindergarten.
29. Das Kino liegt zwischen (dem - das - der) Bank und der Apotheke.
30. Das Krankenhaus ist (vor - zwischen - bei) der Post.
31. Das Mädchen sitzt auf (den - dem - das) Stuhl.
32. Das Radio (sitzt - liegt - steht) auf dem Tisch.
33. Das Taxi steht auf (dem - das - den) Parkplatz.
34. Das Taxi wartet (auf - vor - in) der Post.
35. Das Telefon steht vor (der - den - dem) CD-Player.
36. Das Theater liegt (vor - in - über) dem Krankhaus.
37. Der Arzt steht (auf - an - in) der Tür.
38. Der Bahnhof ist hinter (dem - die - der) Schule.
39. Der Bus steht an (dem - das - der) Bushaltestelle.
40. Der Bus steht an (die - der - den) Haltestelle.
41. Der Computer steht vor (der - den - dem) Büchern.
42. Der Krankenwagen steht vor (der - dem - das) Krankenhaus.
43. Der LKW steht vor (dem - den - der) Park.
44. Der Schrank steht (zwischen - vor - in) dem Bett.
45. Der Zug nach Wien fährt (über - an - auf) Gleis 11 ab.
46. Die Apotheke ist (neben - zwischen - über) der Schule.
47. Die Apotheke liegt neben (dem - das - den) Kino.
48. Die Apotheke liegt neben (dem - das - der) Restaurant.
49. Die Autos stehen (auf - an - über) der Ampel.
50. Die Bäckerei liegt hinter (dem - das - der) U-Bahn-Station.
51. Die Bank liegt (in - an - unter) der Berliner Straße.
52. Die Bank liegt neben (dem - das - der) Haus.
53. Die Buchhandlung liegt vor (dem - die - der) Theater.

- 96 -
54. Die Fahrkarte liegt vor (der - den - dem) Fernseher.
55. Die Katze sitzt (unter - an - in ) Schreibtisch.
56. Die Katze sitzt auf (der - den - dem) Stuhl.
57. Die Kinder sitzen (auf - am - über) dem Sofa.
58. Die Kinder sitzen lange (auf - vor - unter) dem Fernseher.
59. Die Kinder spielen (im - am - auf) Kindergarten.
60. Die Lampe ist (am - über - zwischen) dem Tisch.
61. Die Lampe ist (neben - auf - in) der Vase.
62. Die Lampe ist hinter (den - dein - das) Sessel.
63. Die Post (sitzt - liegt - steht) hinter dem Krankenhaus.
64. Die Schule liegt (auf - über - zwischen) der Bank und der Post.
65. Die Tasche (steht - liegt - sitzt) unter dem Bett.
66. Die Tasche liegt (an - unter - über) dem Bett.
67. Die U-Bahn fährt unter (den - die - der) Häusern.
68. Die Zeitung liegt zwischen (das - der - dem) Vase und der Lampe.
69. Gibt es hier (zu - auf - in) der Nähe einen Kiosk?
70. Hala wartet vor (dem - der - die) Oper.
71. Herr Schneider ist (bei - zu - in) Hause.
72. Hoda ist jetzt (bei - beim - bei der) Frau Becker.
73. Ich habe einen Termin bei (der - dem - die) Zahnärztin.
74. Ich war bei (der - dem - den) Friseur.
75. Laila ist (an - über - auf) der Straße. Sie möchte Medizin kaufen.
76. Bist du morgen (auf - zu - bei) Hause? - Ja.
77. lch (bin - komme - gehe) vor dem Blumengeschäft.
78. lch habe einen Termin (zum - am - beim) Arzt.
79. lch hole meine Freunde (am - zwischen dem - zum) Bahnhof ab.
80. Maria wartet (auf - über - an) der Bushaltestelle.

- 97 -
81. Marion ist (beim - am - zum) Frisör.
82. Max war letzte Woche (in - bei - an) Berlin
83. Max wechselt das Geld (in - an - im) der Bank.
84. Mein Vater arbeitet (bei - beim - bei der) Vodafone.
85. Mein Wagen steht hinter (die - das - der) Post.
86. Meine Freunde besuchen mich (auf - am - zu) Hause.
87. Meine Schule ist (neben - in - unter) einem Kino
88. Meine Uhr liegt hinter (den - die - dem) Büchern.
89. Meine Wohnung liegt (in - bei - zu) Kairo.
90. Nevin arbeitet (in - bei - mit) Giza.
91. Sarah liegt (im - am - über) Bett.
92. Stefan ist (am - zum - über dem) Bahnhof. Er holt seinen Freund ab.
93. Viele Leute warten an der (Haltestelle - Parkplatz - Kino).
94. Wann bleibst du (beim - am - zu) Hause?
95. Warst du (bei - beim - bei der) Arzt? - Ja.
96. Warum warst du auf (die - den - der) Bank? - Ich hatte kein Geld.
97. Wir sind jetzt (auf - bei - an) der Oma.
98. Wir warten vor (der - den - dem) Buchladen.
99. (Wo - Was - Wohin) bekommt man Tickets nach München? -Am Schalter.
100. Wo (kommt - liegt - fährt) das Theater?- Neben der Bank.
101. Wo bist du jetzt? - Ich bin (bei - in - zu) Hause.
102. Wo ist das Deutschbuch? - (Über dem - Im - Am) Bücherregal.
103. Wo ist dein Auto? - (Zwischen - Zu - Auf) dem Parkplatz.
104. Wo war Oma gestern? - Bei der (Arzt - Ärztin - Schülern).
105. Wo warst du gestern? - (Zu - Bei - Nach) Monika.
106. Wo wart ihr gestern? - (Zu - Bei - Über) Lobna.
107. Wo wart ihr? - (Am -Zum - Beim) Deutschlehrer.

- 98 -
Wohin ‫ا تــ‬ٕٙ‫ف ظش ِىأيح ٔغأي ػ‬ٚ‫ؼش‬

Nach ٌٝ‫إ‬
.‫ا أداج‬ٌٙ ‫ ٌيظ‬ٝ‫اٌّذْ اٌر‬ٚ ‫اٌثالد‬ٚ ‫ اإلذعا٘اخ‬: ‫ ِغ‬ٝ‫ ذأذ‬
 Wohin fliegen/ fahren/ gehen Sie? ‫ ذز٘ة ؟‬/ ‫ ذغافش‬/ ‫ أيٓ ذطيش‬ٌٝ‫إ‬
- Ich fahre nach Roxy. ٝ‫وغ‬ٚ‫ س‬ٌٝ‫أعافش إ‬
- Ich fliege nach London / Holland / Afrika.
- Nach Links ‫ اٌيغاس‬ٌٝ‫ا‬
- Nach Rechts ٓ‫ اٌيّي‬ٌٝ‫ا‬
- Ich gehe nach Hause. )‫( ؼاٌح ؽارج‬ .‫ إٌّضي‬ٌٝ‫إ‬
**************************************************************************

ٌٝ‫ إ‬zu + Dativ


.‫اخ ذؼشيف‬ٚ‫ا أد‬ٌٙ ٝ‫ األِاوٓ اٌر‬/ ‫ ِغ األؽخاؿ‬ٝ‫ ذأذ‬
 Wohin gehen Sie? ‫ أيٓ ذز٘ة ؼنشذه ؟‬ٌٝ‫إ‬
- Zu Hany. ) ‫ (ؽخـ‬ٝٔ‫ ٘ا‬ٌٝ‫إ‬
- Ich gehe zu dem (zum) Arzt. ‫ اٌطثية‬ٌٝ‫أر٘ة إ‬
- zu der (zur) Schule. .‫ اٌّذسعح‬ٌٝ‫إ‬
- Zu Hause. ) ‫ إٌّضي ( ؽارج‬ٝ‫ف‬

‫يّىٓ إخرقاس ؼشف اٌعش ِغ األداج‬

zu + dem = zum

zu + der = zur

- 99 -
In + Akk
ٌٝ‫إ‬
‫ فؼً ؼشوح‬+ in + ْ‫ِىا‬

ْٛ‫ا تؾشه أْ يى‬ٍٙ‫ ٔذخ‬ٝ‫األِاوٓ اٌر‬ٚ ‫ا اداج ذؼشيف‬ٌٙ ٝ‫ ِغ اٌثالد اٌر‬ٝ‫ذأذ‬


. ‫ اإلٔرماي‬ٚ ‫اٌفؼً ِٓ أفؼاي اٌؽشوح‬
‫ أيٓ؟‬ٌٝ‫ إ‬Wohin ‫ا تـ‬ٕٙ‫ ٔغأي ػ‬.ٗ‫ي ت‬ٛ‫ ؼاٌح اٌّفؼ‬ٝ‫ْ اإلعُ تؼذ٘ا ف‬ٛ‫يى‬ٚ

Akk ‫ي‬ٛ‫اٌّفؼ‬ der das die die


‫ِؼشفح‬ den das die die
‫ٔىشج‬ einen ein eine -

‫يّىٓ إخرقاس ؼشف اٌعش ِغ األداج‬


(in) ‫اخ ِؼشفح‬ٚ‫ا أد‬ٌٙ ‫تالد‬
(die) Schweiz ‫يغشا‬ٛ‫ع‬

in+ die = in die (die) Türkei ‫ذشويا‬


(die) Ukraine ‫وشأيا‬ٚ‫أ‬
in+ das = ins
(der) Libanon ْ‫ٌثٕا‬
in+ der = in den (der) Irak ‫اٌؼشاق‬
(der) Iran ْ‫إيشا‬
(die) USA ) ‫الياخ اٌّرؽذج (ظّغ‬ٌٛ‫ا‬

 Wohin fliegen/ fahren/ gehen Sie? ‫ ذز٘ة ؟‬/ ‫ ذغافش‬/ ‫ أيٓ ذطيش‬ٌٝ‫إ‬

- Ich fahre /fliege in die Schweiz. .‫يغشا‬ٛ‫ ع‬ٌٝ‫ أهيش إ‬/ ‫أعافش‬
- Ich fahre in den Iran/ in die USA / in die Türkei.
.‫ ذشويا‬/ ‫الياخ اٌّرؽذج األِشيىيح‬ٌٛ‫ ا‬/ ْ‫ إيشا‬ٌٝ‫أعافش إ‬
- Ich gehe in das ( ins ) Kino / Schwimmbad / Bett / in die Oper/ ...
‫تشا‬ٚ‫ األ‬/ ‫ اٌغشيش‬/ ‫ اٌّغثػ‬/ ‫ اٌغيّٕا‬ٌٝ‫إر٘ة إ‬

- 100 -
Wähle aus
1. (Gehen - Bleiben - Sind) wir gleich nach Hause? - Ich muss zuerst einkaufen.

2. (Seid - Wartet - Kommt) ihr nach München? - Nein.

3. (Wo - Woher - Wohin) seid ihr im Sommer geflogen? - Nach Österreich.

4. (Wo - Wohin - Wie ) ist Mark? - Mark ist im Krankenhaus.

5. (Wo - Wohin - Wie) fahren Sie jetzt? - Mit dem Zug.

6. (Wo - Wohin - Wie) fahren Sie? - Ich fahre in die Schweiz.

7. (Wo - Wohin - Wie) fahren Sie? - Mit dem Bus.

8. (Wo - Wohin - Wie) fährt Mariam? - Sie fährt zu Paul.

9. (Wo - Wohin - Wie) fliegen Sie? - Nach Paris.

10. (Wo - Wohin - Wie) gehst du zur Schule? - Zu Fuß.

11. (Wo - Wohin - Wie) geht ihr? - Wir gehen ins Kino.

12. (Wo - Wohin - Wie) geht ihr? - Wir gehen zur Bank.

13. (Wo - Wohin - Wie) geht Marina? - Marina geht zum Buchladen.

14. (Wo - Wohin - Wie) ist Hazem? - Er ist im Klub.

15. (Wo - Wohin - Wie) ist hier der Eingang? - Er ist da drüben.

16. (Wo - Wohin - Wie) ist Monika? - Monika ist auf der Post.

17. (Wo - Wohin - Wie) warst du am Montag? Ich war beim Arzt .

18. (Wo - Wohin - Wie) wohnt Anna? - Bei Beate.

19. (Wo - Wohin - Wie) fahren die Kinder zur Schule? - Mit dem Bus

20. (Wo - Wohin - Wie) gehst du heute? - Ich gehe ins Kino.

21. (Wo - Wohin - Wie) ist hier der Eingang? - Er ist da drüben.

22. (Wo -Wohin -Woher) seid ihr? -Aus Tanta.

23. (Woher - Wohin - Wo) geht Adel? - Er geht zur Bank.

24. (Wohin - Wie - Wo) ist der Fahrkartenautomat? - Da vorne.

25. Jeden Morgen gehen wir (zum - beim - zur) Schule.

- 101 -
26. Ali fährt nach (Klub - Berlin - Arzt).

27. Anja fährt in die (Wien - Schweiz - Berlin).

28. Das Auto steht vor (das - dem - der) Haus.

29. Das Baby schläft (auf - über - am) dem Stuhl.

30. Das Fahrrad steht neben (dem - der - den) Ampel.

31. Das Hotel liegt hinter (den - dem - der) Buchhandlung.

32. Das Restaurant liegt neben (die - das - der) Bäckerei.

33. Das Sofa steht neben (dem - der - den) Stuhl.

34. Das Telefon ist auf (dem - den - der) Tisch.

35. Das Wörterbuch steht neben (den - dem - die) Büchern.

36. Der Hund liegt (unter - über - zwischen) dem Schreibtisch

37. Der Tourist sucht ein Zimmer (im - am - zum) Hotel.

38. Die Apotheke liegt neben (dem - das - der) Restaurant.

39. Die Bushaltestelle liegt vor (dem - das - der) Bahnhof.

40. Die Vase steht (auf - über - zwischen) dem Tisch

41. Esam geht (zum - zu - zur) Post.

42. Eva kommt aus (die - der - dem) Schweiz.

43. Fährt die Straßenbahn zum (Flughafen - Schule - Post)? - Ja.

44. Fatma bleibt heute (zu - nach - bei) Hause.

45. Frau Fatma fährt (in - nach - zu) die Türkei.

46. Frau Rose geht (ins - im - in die) Kino.

47. Gestern sind wir zu Hause (gegangen - geblieben - gefahren).

48. Gibt es hier Anschluss (in - zu - nach) Köln? - Ja, auf Gleis 7.

49. Hans arbeitet (im - nach - in) Berlin.

50. Hany will (nach - zu - in) die Schweiz fliegen.

51. Heba geht nächste Woche (zu - nach - aus) Hala.

- 102 -
52. Herr Ali geht zur (Theater - Buchladen - Bäckerei).

53. Herr Moser geht zur (Theater - Opa - Bank).

54. Heute Abend geht Timo (zur - zum - zu) Friseur.

55. Ich (fahre - steige - gehe) immer im Sommer nach Matruh.

56. Ich fahre im Oktober (nach - in - zu) Holland.

57. Ich gehe (zu - mit - bei) Fuß zur Schule.

58. Ich gehe nach (Post - Hause - Uni).

59. Ich kaufe Briefmarken (in - mit - an) der Post.

60. Im Sommer fahren wir (zu - nach - zum) Matruh.

61. Julia geht jeden Tag (zur - mit - nach) Universität.

62. lch brauche Medikamente. Deshalb gehe ich (zur - zu -zum) Apotheke.

63. lch habe Bauchschmerzen. Ich muss (zum - nach - aus) Arzt gehen.

64. Ludwig geht um 8 Uhr (zum - zu - zur) Schule.

65. Martin geht zum (Bus - Schule -Augenarzt).

66. Max geht (in - bei - zur) Bäckerei.

67. Max geht morgen (zum - am - in) Arzt.

68. Max kauft das Medikament in (der - den - die) Apotheke.

69. Mein Haus liegt (zwischen - in - unter) dem Hotel und der Bank.

70. Monika fährt immer (mit - bei - auf) dem Zug nach Hamburg.

71. Monika geht morgen zur (Post - Tanta - Haus) .

72. Morgen fährt meine Familie (an - zum - nach) Wien.

73. Nada geht in den (Kino - Bank - Klub).

74. Nadin geht (ins - zum - in) den Klub.

75. Nancy kommt aus dem (USA - Schweiz - Libanon).

76. Omar fährt zur (Bonn - Bank - Kino)

77. Salah liegt (im - am - ins) Bett.

- 103 -
78. Samy geht spät (zur - zum - nach) Post.

79. Sandy geht (ins - zur - zu) Theater.

80. Shady geht jeden Tag (zur - in - nach) Bank.

81. Silvia ist krank. Sie muss zum (Ärztin - Arztpraxis - Arzt).

82. Tom und Lisa sind aus (der - den - dem) USA.

83. Usama sitzt auf (dem - das - der) Sofa.

84. Wann bist du nach Berlin (gereist - geblieben - gewesen)? - 2010.

85. Wann fährt der nächste Zug (nach - zu - aus) Bonn ab? - Um 9 Uhr.

86. Wie geht ihr zur Buchhandlung? - (Mit - Bei - In) dem Fahrrad.

87. Wie kommt Hoda nach Hause? - Sie nimmt (den - der - das) Bus.

88. Wir bleiben heute zu (Haus - Kino - Arzt).

89. Wir fahren (mit - bei - auf) der U-Bahn zur Arbeit.

90. Wir fahren jetzt (aus - zu - nach) Hause.

91. Wir gehen jetzt (nach - zur - ins) Hause.

92. Wir machen eine Reise (mit - bei - in) dem Schiff nach Kairo.

93. Wo war Müller gestern? - Müller war (bei - in - zu) Hans.

94. Wo warst du gestern? - (Aus - Nach - Zu) Hause.

95. Woher kommt ihr? - (Aus - Zu - Nach) Ägypten.

96. Wohin bist du im Januar (geblieben - gefahren - gewohnt)? - Nach Luxor.

97. Wohin bist du letzten Sommer gefahren? - (Aus - Nach - Zu) Deutschland.

98. Wohin fahren Sie? - (Nach - Zu - Aus) Berlin.

99. Wohin fährst du morgen? - Nach (Schule - Hurghada - Laila).

100. Wohin gehst du? - (In - Zu - Nach) Frau Hüber.

101. Wohin geht Marina? - Marina geht (zum - zu - zur) Buchladen.

- 104 -
‫ اٌّىأيح‬in ‫ؼاالخ ؼشف اٌعش‬

in ٝ‫ف‬ in ٌٝ‫إ‬
َ‫ا‬ٙ‫أداج اإلعرف‬ Wo ٓ‫أي‬ Wohin ٓ‫ أي‬ٌٝ‫إ‬
‫ا‬ٍٙ‫ ٔذخ‬ٝ‫ِغ األِاوٓ اٌر‬ ‫ا‬ٙ‫ ٔز٘ة اٌي‬ٝ‫ِغ األِاوٓ اٌر‬
‫اإلعرؼّاي‬
‫اخ‬ٚ‫ا اد‬ٌٙ ٝ‫اٌثالد اٌر‬ٚ ‫اخ‬ٚ‫ا اد‬ٌٙ ٝ‫اٌثالد اٌر‬ٚ ‫ا‬ٍٙ‫ٔذخ‬ٚ
)ْٛ‫فؼً (عى‬ )‫فؼً (ؼشوح‬
‫اٌؽاٌح‬ waren - wohnen - sein - reisen - gehen - fahren -
stehen - liegen fliegen - kommen
‫اإلػشاب‬ Dativ ‫س‬ٚ‫ِعش‬ Akkusativ ‫ي‬ٛ‫ِفؼ‬
‫اخرقاساخ‬ in + dem = im in + das = ins

Beispiele:

Wir gehen heute in die Schule. .‫ اٌّذسعح‬ٌٝ‫َ ئ‬ٛ‫ٔز٘ة اٌي‬


Wir sind heute in der Schule. .‫ اٌّذسعح‬ٝ‫َ ف‬ٛ‫ْ اٌي‬ٛ‫ٔى‬

Ahmed kommt in den Klub. .ٜ‫ إٌاد‬ٌٝ‫ ئ‬ٝ‫أؼّذ يأذ‬


Ahmed bleibt in dem Klub. .ٜ‫ إٌاد‬ٝ‫أؼّذ يّىس ف‬

Sara fährt in das Kino. .‫ اٌغيّٕا‬ٌٝ‫عاسج ذز٘ة ئ‬


Sara ist in dem Kino. .‫ اٌغيّٕا‬ٝ‫ْ ف‬ٛ‫عاسج ذى‬

Wähle aus .1

1. (lm - Am - Beim) Restaurant esse ich gern.


2. (ln den - Ins - Im) Supermarkt habe ich Saft gekauft.
3. (ln der - Im - Ins) Geschäft „Activ" kann man Sportkleidung kaufen.
4. (Wo - Woher - Wohin) kommt das Handy?- In die Tasche.
5. (Wo - Woher - Wohin) fahrt ihr? - In die Schweiz.
6. (Wo - Woher - Wohin) ist der Stift? - In der Tasche.

- 105 -
7. (Wo - Woher - Wohin) wart ihr gestern? - In der Stadt.
8. (Wohin - Wo - Woher) warst du am Montag? - Zu Hause.
9. Meine Eltern sind (am - auf - im) Supermarkt. Sie kaufen ein.
10. Mein Bruder studiert (auf - in - an) Wien.
11. Ali fährt im Sommer (nach - in - zu) die Türkei.
12. Am Abend gehen wir (zur - nach - ins) Kino.
13. Am Freitag gehen die Freunde in (der - den - dem) Klub.
14. Am Samstag gehen meine Freunde (ins - in den - in dem) Museum.
15. Daniel geht (zu - nach - in) Timo.
16. Das Handy ist (ins - im - in der) Bücherregal.
17. Der Deutschlehrer wohnt hier in (die - der - den) Nähe.
18. Der Stuhl (geht - steht - kommt) im Wohnzimmer.
19. Die Bank ist nicht weit. Sie liegt hier in der (Zentrum - Supermarkt - Nähe).
20. Die Universität liegt (in - an - nach) der Mozartstraße.
21. Die Kinder spielen gern (im - in den - in der) Park.
22. Dina ist (zu - in - nach) Anja gegangen.
23. Fährst du in die Türkei?- Nein, (in - nach - zu) Deutschland.
24. Gehen wir heute (ins - in - in die) Schwimmbad? - Warum nicht?
25. Herr Fisch übernachtet in Kairo (am - im -zu) Hotel 11Sheraton".
26. Ich habe kein Geld. Ich muss (in - in der - in die) Bank.
27. Karima geht heute Abend (in den - im - ins) Konzert.
28. Laura geht heute in den (Englischkurs - Theater - Post).
29. lch bin so gern (nach - in - zu) Hannover.
30. lch fahre jetzt in (den - das - die) Stadt. Kommst du mit? - Nein.
31. lch habe meine Frau (in den - im - ins) Kochkurs kennen gelernt.
32. lch kann heute nicht in (der - die - den) Praxis gehen.
33. lm Sommer fährt Familie Wagner (in - nach - zu) Spanien.

- 106 -
34. Maria geht (ins - ans - zur) Fitness-Studio. Da macht sie Sport.
35. Maria möchte Aspirin. Sie geht in (die - der - den) Apotheke.
36. Mein Opa liegt (im - ins - in den) Krankenhaus.
37. Mein Sohn fährt mit dem Fahrrad (in - nach - zu) die Schule.
38. Meine Eltern fahren in (der - den - die) USA.
39. Meine Familie wohnt (in - in der - in die) Assiut.
40. Meine Kinder sind jetzt (in - zu - nach) der Schule.
41. Meine Oma lebt in (der - die - dem) Schweiz.
42. Meine Tochter hat Fieber. Sie liegt (am - beim - im) Bett.
43. Morgen habe ich frei. Ich bleibe (in - nach - zu) Hause
44. Morgen bleibe ich (nach - zu - in) Hause.
45. Morgen geht Familie Müller in (der - den - die) Oper.
46. Nadia (geht - kommt - arbeitet) im Blumenladen.
47. Oliver ist in (die - den - der) Praxis. Er hat jetzt einen Arzttermin
48. Omar (ist - geht - wartet) in die Bäckerei.
49. Sebastian wohnt (in - an - unter) der Musik-Straße.
50. Sophie lebt in den (Österreich - USA - Schweiz).
51. Warst du schon im Kino? - Nein, aber heute gehe ich (im - in den - ins) Kino.
52. Was hast du (in - zu - nach) Ägypten gemacht? - Ich habe Arabisch gelernt.
53. Wir gehen morgen (in - zu - oach) Frau Moll.
54. Wo (kommst -fährst -wohnst) du? - In Alex.
55. Wo ist Angelika geboren? - In (die - der - den) Schweiz.
56. Wo ist der Direktor? - Er ist (zu - in - nach) Hause gefahren.
57. Wo kaufst du Medizin? - In (die - der - den) Apotheke.
58. Wo wart ihr gestern? - (Am - Im -Auf) Kino.
59. Wo wart Peter und du gestern? - In (die - der - dem) Disco.
60. Wo wohnt Silvias Familie? - (Zu - Nach - In) Deutschland.

- 107 -
‫ؼش‪ٚ‬ف اٌعش اٌضِٕيح‬
‫ؼشف اٌعش‬ ‫اإلعرخذاَ‬ ‫اداج اإلعرف‪ٙ‬اَ‬ ‫ِالؼظاخ‬
‫‪um‬‬ ‫ف‪ ٝ‬ذّاَ‬ ‫‪ Wann‬يع انسبعخ‬ ‫ال يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا اداج‬
‫‪am‬‬ ‫ف‪ٝ‬‬ ‫‪ Wann‬يع االيبو واوقبتهب‬ ‫ال يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا اداج‬
‫‪im‬‬ ‫‪ Wann‬يع انشهىر وفصىل انسُخ ف‪ٝ‬‬ ‫ال يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا اداج‬
‫‪ab‬‬ ‫تذايح ِٓ‬ ‫‪ Wann/Ab wann‬يع ثدايخ ددث‬ ‫ال يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا اداج‬
‫‪nach‬‬ ‫تؼذ‬ ‫‪ Wann‬ددث يقع ثعد ددث اخز‬ ‫يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا اداج‬
‫‪bei‬‬ ‫ػٕذ‪/‬اشٕاء‬ ‫‪ Wann‬ددث يقع اثُبء ددث اخز‬ ‫يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا اداج‬
‫‪in‬‬ ‫ف‪ ٝ‬خالي‬ ‫‪ Wann‬ددث فً انًستقجم‬ ‫يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا ِعش‪ٚ‬س‬
‫‪seit‬‬ ‫ِٕز‬ ‫‪ seit wann / Wie‬ددث فً انًبضً‬ ‫يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا ِعش‪ٚ‬س‬
‫‪ lange schon‬ويبسال يستًز‬

‫‪vor‬‬ ‫لثً‬ ‫‪ wann‬ددث اَتهً فً انًبضً‬ ‫يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا ِعش‪ٚ‬س‬


‫‪bis‬‬ ‫ؼر‪ٝ‬‬ ‫‪َ Wie lange noch‬هبيخ انذدث‬ ‫ال يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا اداج‬
‫ِٓ‪..‬ئٌ‪von….bis ٝ‬‬ ‫‪ Von wann bis‬يٍ ثدايخ انذدث انً‬ ‫ال يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا اداج‬
‫‪َ wann/Wie lange‬هبيته‬

‫‪für‬‬ ‫ٌّذج‬ ‫‪ Für wie lange‬يدح انذدث‬ ‫يأذ‪ ٝ‬تؼذ٘ا ِفؼ‪ٛ‬ي‬

‫‪In der nacht‬‬ ‫‪in den ferien‬‬ ‫‪Am Wochenende‬‬

‫تاٌٍيً‬ ‫ف‪ ٝ‬األظاصج‬ ‫ف‪ٙٔ ٝ‬ايح األعث‪ٛ‬ع‬

‫‪in + dem= im‬‬ ‫‪an+ dem = am‬‬ ‫‪bei+dem =beim‬‬

‫‪Der Tag,-e‬‬ ‫ي‪َٛ‬‬ ‫‪Die‬‬ ‫‪Woche,-n‬‬ ‫أعث‪ٛ‬ع‬


‫‪Der Monat,-e‬‬ ‫ش‪ٙ‬ش‬ ‫‪Die‬‬ ‫‪Stunde,-n‬‬ ‫عاػح‬
‫‪Der Moment,-e‬‬ ‫ٌؽظح‬ ‫‪Die‬‬ ‫‪Nacht,-"e‬‬ ‫ٌيٍح‬
‫‪Das Jahr,-e‬‬ ‫عٕح‬ ‫‪Die‬‬ ‫‪Minute,-n‬‬ ‫دليمح‬
‫‪Die‬‬ ‫‪Sekunde,-n‬‬ ‫شأيح‬

‫‪-‬‬ ‫‪108 -‬‬


für + ً‫ ألظ‬/ ‫ٌّذج‬
‫ٔغأي‬ٚ ‫ي‬ٛ‫ ؼاٌح اٌّفؼ‬ٝ‫ تؼذٖ اإلعُ ف‬ٝ‫ يأذ‬ٜ‫ؼيذ اٌز‬ٌٛ‫ ا‬ٝٔ‫ ؼشف اٌعش اٌضِا‬ٛ٘
Für wie lange ‫ػٕٗ تـ‬

Akk ‫ي‬ٛ‫اٌّفؼ‬
der das die die
‫ِؼشفح‬ den das die die
Für ‫ٔىشج‬ einen ein ein -
ٝ‫ٔف‬ keinen kein keine keine
‫ظّيش ٍِىيح‬ meinen mein meine meine

* Für wie lange suchst du einen Job ?


‫ا ػٓ ػًّ؟‬ٙ‫ ذثؽس في‬ٝ‫وُ اٌّذج اٌر‬

‫ِفشد‬ ‫ظّغ‬

Für ‫ِزوش‬
Für einen tag
Für einen Monat
Für drei Tage
Für drei Monate
‫ِؽايذ‬ Für ein Jahr Für drei Jahre
‫ٌّذج‬ ‫ِؤٔس‬
Für eine Woche
Für eine Stunde
Für drei Wochen
Für drei Stunden
Für eine Nacht Für drei Nächte

Beispiel :

- Für einen Monat. .‫ش‬ٙ‫ٌّذج ش‬


- Ich suche Für ein Jahr eine Arbeit . .‫أٔا أتؽس ػٓ ػًّ ٌّذج عٕح‬
- Wir haben das Zimmer Für eine Woche. .‫ع‬ٛ‫ٔؽٓ ٔثؽس ػٓ شمح ٌّذج أعث‬

-Für zehn Jahre hat mein Vater in Wein gelebt . ‫ فيٕٕا ٌّذج عٕح‬ٝ‫ ِىس ف‬ٝ‫أت‬

- 109 -
Wähle aus
1. ( Am- Um - Für) Nachmittag gehen die Schüler zur Schule.
2. (Ab wann - Wie lange - Wann) fährt der Zug nach Bern ab? - In fünf Minuten
3. (Ab wann - Wie lange - Wann) geht ihr zur Oma? - Nach der Schule.
4. (Am - Im - Um) Mittag sehen wir Mozarts Geburtshaus.
5. (Am - Um - Für) Sonntag kommen meine Freunde zu Besuch.
6. (Am - Um - Im) Samstag besuche ich meinen Onkel.
7. (Am - Vor - Seit) Montag kommt Anna um 17 Uhr an.
8. (Am - Vor - Seit) Wochenende besuche ich meine Großeltern. ..
9. (Bei - Ab - Für) Dienstag fahre ich nach Frankreich.
10. (Beim - Am - Nach dem) Flug muss man das Handy ausmachen.
11. (Beim - Nach - Vor) Regen bleiben wir zu Hause.
12. (Bis - Für - Am) drei Wochen bleibt Suzan in Wien.
13. (Bis - Für -Vor) dem Frühstück liest Monika die Zeitung.
14. (Bis wann - Seit wann - Ab wann) beginnt die Reise? - Ab 10 Uhr.
15. (Bis wann - Wann - Ab wann) bleibst du hier? - Bis 14 Uhr.
16. (Für - Ab - Vor) Morgen beginnen die Ferien.
17. (Für - Bis- Bei) der Arbeit dürfen wir nicht rauchen.
18. (Für wie lange - Bis wann - Wann) mietet ihr die Wohnung? - Für 3 Monate.
19. (In - Ab - Für) einer Stunde gehen wir spazieren.
20. (In - Im - Bis) 16 Uhr bin ich im Büro.
21. (In - Im - Um) zwei Wochen haben wir Ferien.
22. (In - Seit - Um) gestern repariert der Techniker mein Handy.
23. (Nach - bei - an) dem Kino essen wir im Restaurant.
24. (Nach - Für - Am) dem Film schlafen wir.
25. (Nach - Seit - Für) der Schule können wir Fußball spielen.
26. (Nach - Vor - Ab) den Prüfungen müsst ihr viel lernen.

- 110 -
27. (Seit - Für - Vor) einem Monat hat Hans den Führerschein gemacht.
28. (Seit - Vor - Für) einer Stunde war Fatma hier.
29. (Seit wann - Wann - Wie lange) kann ich anrufen? - Ab 18 Uhr.
30. (Seit wann -Wann - Wie lange) fängt der Tanzkurs an? - Ab Dienstag.
31. (Um - Am - Vor) 14 Uhr kannst du mich abholen.
32. (Um - In - Am) Dienstag fliegt Martin nach Hamburg.
33. (Um - In - Am) Wochenende gehen wir ins Kino.
34. (Vor - Bei -Ab) Montag ist wieder Schule.
35. (Vor - Bei - Nach) der Schule gehe ich nach Hause.
36. (Vor - Bis - Für) 14 Uhr bleiben wir in der Schule.
37. (Vor - Für - Bis) dem Abend können wir schwimmen.
38. (Vor - Von - Für) einem Jahr war Max in Ägypten.
39. (Vor- In - für) dem Essen muss Hans seine Tabletten nehmen.
40. (Wann - Ab wann - Bis wann) trefft ihr eure Freunde? - Beim Abendessen.
41. (Wann - Ab wann - Wie lange) gehen wir ins Kino? - Jetzt.
42. (Wann - Ab wann - Wie lange) gehen wir spazieren? - Ab 10 Uhr.
43. (Wann - Ab wann - Wie lange) lernst du? - Bis Abend.
44. (Wann - Ab wann - Wie) kannst du die Brille abholen? - Ab 18 Uhr .
45. (Wann - Seit wann - Von wann bis wann) bist du da? - Seit zwei Stunden.
46. (Wann - Wo - Wie lange) hat das Geschäft geöffnet? - Bis 20 Uhr.
47. (Wann - Wohin - Wie lange) geht ihr in die Oper? - In zwei Stunden.
48. (Wo - Wann - Ab wann) könnt ihr kommen? - In einer Stunde.
49. Wann habt ihr Schule? - (Für - Um - Bis) 7 Uhr.
50. Adel ist seit (einem - einer - einen) Jahr in München.
51. Ali war vor (einem - einer - einen) Jahr in Deutschland.
52. Am (7 Uhr - Montag - Nacht) gehe ich zum Frisör.
53. Am (Abend - Arbeit - Frühstück) sehen wir einen Film.

- 111 -
54. Am (Mittagessen - Arbeit - Nachmittag) gehen wir spazieren.
55. Am (Schule -Nachmittag - Nacht) isst Hend im Restuarant.
56. Anna geht nach (dem - der -den) Schule ins Kino.
57. Bei (das - den - dem) Essen trinke ich kein Wasser.
58. Bei (dem - der - den) Frühstück isst Omar nur ein Brot.
59. Bei (der - dem - den) Hausaufgaben darf ich nicht spiel.
60. Bei (der - dem - den) Reise spielen wir zusammen.
61. Bis wann können Sie die Kamera reparieren? - (Um - Bis - Am) Mittwoch.
62. Das Geschäft hat bis 12 (Uhr - Stunde - Tag) geöffnet.
63. Der Bus fährt (von - aus - um) 11 Uhr nach Luxor ab.
64. Der Bus fährt heute (um - am - im) 11 Uhr nach Sohag ab.
65. Der Film dauert (um - von - ab) 6 Uhr bis 9 Uhr.
66. Der Techniker kommt in (einen - einer - einem) Stunde.
67. Die Bank ist (von - um - am) 9 bis 14 Uhr offen.
68. Die Party dauert (um - bis - von) 2 Uhr.
69. Die Prüfung beginnt (um - bei - in) 10 Uhr.
70. Die Show fängt (ab - um - bis) 6 Uhr an.
71. Du kannst deinen Computer (in - im - am) Donnerstag abholen.
72. Du musst (vor - am - für) 20 Uhr einkaufen.
73. Du musst die Tabletten da vor (der - den - dem) Essen nehmen.
74. Er kommt in (einem - einer - einen) Tag nach Hause.
75. Familie Richter wohnt (vor - seit - für) einem Jahr in Bern.
76. Hady war (für - vor - bis) einem Monat in Osterreich.
77. Hany liest die Zeitung vor (dem - der - den) Arbeit.
78. Henri geht in (einer - einem - einen) Stunde zu Beate.
79. Herr Markus trinkt Kaffee (nach - in - für) dem Mittagessen.
80. Ich bleibe (vor - von - für) Montag bis Freitag in Berlin.

- 112 -
81. Ich fahre (für - seit - vor) fünf Monate nach Salzburg.
82. Ich gehe zum Optiker um (Morgen - Mittag - 12 Uhr).
83. Ich suche meine Tasche für (eine - einer - einen) Stunde.
84. In (einem - einer - einen) Jahr fliege ich nach Italien.
85. In Wien bleibt Hans (von - vor - für) Montag bis Mittwoch.
86. Irik besucht (in - im - seit) Montag einen Sprachkurs.
87. Kann ich dein Auto für (eine - einer - einen) Tag nehmen?
88. Kann ich deine Kamera für (ein - eine - einen) Stunde haben? - Gern.
89. Klaus, wo bist du? - Ich bin (ab - in - vor) einer Minute da.
90. Laila fährt für (ein - eine - einen) Monat nach Rom.
91. lch gehe jetzt zu Tamara. (Vor - In - Ab) einer Stunde bin ich wieder da.
92. lch habe noch Arbeit. (In - Für - Seit) einer Stunde bin ich fertig.
93. lch kann erst nach (der - den - dem) Kurs vorbeikommen.
94. lch war in Paris (nach - vor - seit) einem Monat.
95. ln (die - der - den) Nacht lese ich gern.
96. ln (ein - einen - einem) Monat fahre ich nach Österreich.
97. Marina bleibt in Alexandria von Montag (bis - für - seit) Dienstag.
98. Martin bleibt hier (am - seit - vor) drei Wochen.
99. Max fährt nach ( dem - der - den) Prüfungen nach Berlin.
100. Max hat schon (seit - ab - bis) einer Woche Urlaub.
101. Mein Bruder fährt (für - um - am) Montag nach Deutschland.
102. Mein Bruder sucht für (ein - einen - einem) Jahr ein Praktikum.
103. Meine Eltern fahren (bis - in - für) eine Woche nach Spanien.
104. Meine Familie bleibt (für - seit - ab) einen Monat in Alexandria.
105. Nach (das - dem - der) Spiel gehen wir spazieren.
106. Nach (dem - der - den) Studium arbeitet Sandy als Lehrerin.
107. Nach (den - der - die) Hausaufgaben höre ich Musik.

- 113 -
108. Nach (der - den - dem) Training geht mein Sohn ins Kino.
109. Nach (der - den - dem) Unterricht gehe ich zum Klub.
110. Nach (die - dem - der) Party fahren wir nach Hause.
111. Nach (einem - einer - einen) Tag fahren die Studenten nach Menia.
112. Nach (einem - einer - einen) Woche haben wir Deutschprüfung.
113. Nach der (Abend - Arbeit - Frühstück) geht Anna zum Training.
114. Papa bleibt in Wien für (eine - einer - einen) Woche.
115. Papa trinkt Tee nach (dem - der - den) Abendessen.
116. Party fängt (von - um - am) 19 Uhr an.
117. Sara und Enas gehen (bis - nach - für) dem Einkauf spazieren.
118. Seit (einem - einer - drei) Tagen ist Adahm krank.
119. Sie bleibt (seit - vor - um ) zwei Jahren in Italien.
120. Sie fliegt in (einem - einer - einen) Woche nach Wien.
121. Sie ist (seit - an - bei) circa drei Monaten hier in Düsseldorf .
122. Sie können deinen Fernseher (am - vor - für) Montag abholen.
123. Sie können heute noch kommen. Wir haben (für - um - bis) 20 Uhr geöffnet.
124. Sie können Ihr Auto (ab - am - bei) 18 Uhr abholen.
125. Toni fährt in (einem - einer - einen) Monat.
126. Treffen wir uns heute um 7 Uhr? - Okay. (Bis - Für - Um) später!
127. Vor (dem - das - den) Frühstück räumt Eva die Wohnung auf.
128. Vor (dem - den - der) Essen muss ich mein Medikament nehmen.
129. Vor (dem - der - den) Prüfungen müssen wir viel lernen.
130. Vor (ein - einem - einer) Woche habe ich einen Ausflug nach Köln gemacht.
131. Vor (einem - einer - einen) Moment war Hans schon da.
132. Vor (einem - einer - einen) Tag hatten wir eine Prüfung.
133. Vor (einer - einem - einen) Woche war ich in der Schweiz.
134. Vor (einer - einen - einem) Woche war Stefan in Bonn.

- 114 -
135. (Wann - Wie lange - Ab wann) seht ihr fern? - Am Abend.
136. Wann fährst du nach Berlin? - (Ab - In - Bei) einer Woche.
137. Wann gehst du in die Oper? - In (einer - einen - zwei) Stunde.
138. Wann geht ihr zur Schule? - Am (Morgen - morgen - Viertelstunde).
139. Wann geht Timo zum Friseur? - (Vor - Ab - In) einer Stunde.
140. Wann haben Sie Ihren Herd gekauft? - Vor (einer - einen - einem) Jahr.
141. Wann habt ihr Urlaub? - In (einer - einem - einen) Monat.
142. Wann hast du Frau Hahn angerufen? - (In - Seit - Vor) einer Stunden.
143. Wann hattet ihr Schule? - (Seit - Vor - Um) zwei Tagen.
144. Wann kommt ihr nach Hause? - (Vor - Seit - In) 16 Uhr
145. Wann kommt ihr? - Wir kommen (am - um - im) Freitag.
146. Wann liest du die Zeitung? - (Beim - Bei der - Bei den) Frühstück.
147. Wann macht ihr die Aufgaben? - (In - Am - Vor) zwei Stunden.
148. Wann warst du bei Hans? - (In - Nach - Vor) einer Woche.
149. Wie lange bist du noch in der Arbeit? - (Um - Bis - Für) zehn Utir.
150. Wie lange hast du noch Schule? - (Um - Bis - Für) Donnerstag.
151. Wie lange lernst du schon Deutsch? - Seit drei (Jahr - Jahre - Jahren).
152. Wir fahren für (8 Uhr - eine Woche - Dienstag) in die Schweiz.
153. Wir haben eine Wohnung für (drei - einen - ein) Jahre gemietet.
154. Wir waren (für - seit - von) vier Tage in Kairo.
155. Wir wohnen seit (einer - einen - einem) Jahr in München.

- 115 -
als ‫ؼشف اٌعش‬

) ‫ ( وـ‬ٕٝ‫ْ تّؼ‬ٛ‫يى‬ٚ ‫ظيفح‬ٚ ٖ‫ تؼذ‬ٝ‫ يأذ‬als ‫ؼشف اٌعش‬

Die Stelle ‫ظيفح‬ٚ Die Ausbildung ّٝ‫ذذسية ذؼٍي‬


Der Job ‫ظيفح‬ٚ Das Praktikum ٍّٝ‫ذذسية ػ‬

 Was sind Sie von Beruf ? ‫ظيفره ؟‬ٚ ٝ٘ ‫ِا‬


- Ich arbeite als Deutschlehrer. . ‫أٔا أػًّ وّذسط ٌغح اٌّأيح‬
- Ich arbeite als Programmierer. .‫أٔا أػًّ وّمذَ تشاِط‬
- Ich arbeite als Sekretären. . ‫أٔا أػًّ وغىشذيش‬
 Als was macht er eine Ausbildung ? ‫ ذذسيثه ن؟‬/‫ ذؼٍيّه‬ٛ٘ ‫ِا‬
- Er macht eine Ausbildung als Hotelfachmann. .ٝ‫ظف فٕذل‬ّٛ‫أٔا أِاسط ذذسية و‬
- Ich habe eine Stelle als Arzt . ‫ظيفح وطثية‬ٚ ٜ‫ٌذ‬
Wähle aus
1. ( Als was – Wer – Wann ) mӧchten Sie arbeiten ? – Als Sekretären.
2. (Als - Bei - Aus) Fußballspieler bekommt man viel Geld ?
3. (Wer - Was - Wie) sind Sie von Beruf ?
4. (Wir - Als - Stelle) Arzt hat man wenig Zeit.
5. Als (wann - was - wie) arbeiten Sie?
6. Arbeiten Sie? - Ja, (arbeite - suche - als) Flugbegleiterin.
7. Daniel und ich (haben - arbeiten - sucht) einen Job als Verkäufer.
8. Den Job (für - als - zu) Frisör finde ich sehr langweilig.
9. Der Job als Lehrer (macht - arbeitet - ist) spaß .
10. Felix (macht - ist - lernt) eine Ausbildung als Schäfer.
11. Frau Huber (arbeitet - macht - sucht) eine Stelle als Sekretärin.
12. Frau Rose (ist - hat - arbeitet) als Ärztin.
13. Hager macht (ein - eine - einen) Praktikum als Lehrerin.
14. Hany macht (ein - eine - einen) Ausbildung als Mechaniker.

- 116 -
15. Herr Müller hat (ein - eine - einen) Job als Pilot.
16. Herr Samy (ist - hat - arbeitet) eine Stelle als Musiklehrer.
17. Herr Schmidt (hat - lernt - macht) eine Stelle als Direktor.
18. Herr Schneider arbeitet (für - zu - als) Optiker.
19. Ich (mache - lerne - arbeite) als Maurer.
20. Ich arbeite hier (in - aus - als) Kairo.
21. Ich mache eine (Ausbildung - Praktikum - Job) als Schäfer.
22. Ich möchte später (in - aus - als) Deutschlehrer arbeiten.
23. lch habe Pädagogik studiert und (mache - bin - arbeite) jetzt als Lehrerin.
24. lch suche eine (Praktikum - Job - Stelle) bei SIEMENS.
25. Lobna hat (eine - ein - einen) Stelle als Architektin.
26. Machst du eine Ausbildung? - Ja, als (habe - gut - Schäfer).
27. Mein Bruder sucht einen Job (in - aus - als) Programmierer.
28. Mein Sohn macht ein (Job - Praktikum - Ausbildung) als Game-Designer.
29. Mein Vater (ist - arbeitet - macht) als Bäcker.
30. Mein Vater hat eine Stelle (als - bei - in) Arzt.
31. Meine Frau (ist - hat - arbeitet) Hausfrau.
32. Meine Tante hat (ein - eine - einen) Stelle als Flugbegleiterin.
33. Monika ist zurzeit (Praktikantin - Praktikum - Praktikant).
34. Omar (macht - hat - arbeitet) einen Job als Verkäufer.
35. Salwa (macht - arbeitet - hat) als Lehrerin.
36. Timo bekommt einen (Stelle -Ausbildung - Job) als Bankkaufmann.
37. Was machen Sie (Beruf - beruflich - arbeiten)?
38. Was sind Sie (Beruf – beruflich – gearbeitet ) ?
39. Was sind Sie (in - aus - von) Beruf ?
40. Was sind Sie von (Beruf – beruflich – gearbeitet ) ?
41. Was sind Sie von Beruf? - Ich arbeite (als - mit - in) Journalist
42. Wir machen eine (Praktikum - Stelle - Ausbildung) als Lehrer.

- 117 -
Der Konjunktiv II ‫زب‬ٌّٙ‫اٌطٍة ا‬

‫٘زٖ األفؼاي‬ٚ ٓ‫ ً٘ يّى‬ٕٝ‫ تّؼ‬Könnten ٚ‫ أ‬Würden ٍٝ‫زب ٔغرخذَ فؼ‬ٌّٙ‫ػٕذ اٌطٍة ا‬

. ‫ اٌّقذس‬ٝ‫ايح اٌعٍّح ف‬ٙٔ ٝ‫ ف‬ٍٝ‫ا اٌفؼً األف‬ٙ‫ ِؼ‬ٝ‫يأذ‬ٚ ٌٝٚ‫ اٌّشذثح األ‬ٝ‫ ف‬ٝ‫ذأذ‬

ich du er/es/sie wir/sie/ Sie ihr


Könnten Könnte Könntest Könnte Könnten Könntet
Würden Würde Würdest Würde Würden Würdet

Beispiele:-
* Würden Sie bitte einen Moment warten ? ‫ِّىٓ ذٕرظش ٌؽظح ِٓ فنٍه؟‬
* Könnten Sie bitte meine Sonnenbrille reparieren ?
‫ اٌؾّغيح ِٓ فنٍه ؟‬ٝ‫ً٘ يّىٓ أْ ذقٍػ ٔظاسذ‬

Wähle aus
1. (Könnte - Könnten - Könntest) ich Sie morgen Abend anrufen?
2. (Könnte - Könnten - Könntest) du bitte das Radio anmachen?
3. (Könnte - Könnten - Könntest) du mich bitte morgen anrufen?
4. (Könnte - Könnten - Könntest) Sie bitte das Licht anmachen?
5. (Könnte - Könnten - Könntest) Sie bitte Ihren Namen buchstabieren?
6. (Könnte - Könnten - Könntest) Sie mir bitte die Zeitung bringen?
7. (Könnte - Könntest - Könnten) ich von Ihrem Handy telefonieren?
8. (Könnte - Würdest - Könnten) wir drei Konzertkarten haben?
9. (Könnte - Würdest - Würdet) ihr uns heute besuchen?
10. (Könnten - Könnte - Könntest) Sie mir bitte Ihre Kamera geben? - Klar.
11. (Könnten - Würde - Wollt) wir zusammen essen? - Ja, gern!
12. (Könntest - Könntet - Könnten) Sie die Tür bitte zumachen? - Gern.
13. (Könntest - Würden -Könnten) du den Drucker anmachen?
14. (Könntet - Würden - Darf) ihr den Deutschlehrer anrufen? - Ja,warum nicht!
15. (Sind - Könnten - Bezahlen) Sie bitte das Kleid hier anprobieren? - Ja, klar.
16. (Waren -Würden -Wissen) Sie die Briefe heute noch verschicken? - Okay.

- 118 -
17. (Würde - Würdet - Würden) Sie, Frau Mayer, uns besuchen? - Natürlich!
18. (Würden - Könnte - Könntest) du mir bitte Feuer geben?
19. (Würden - Könnte - Würdet) ich bitte Frau Anita sprechen?
20. (Würden - könntest - Würdet) du bitte einen Techniker schicken ?
21. (Würden - Sind - Haben) Sie vielleicht einen Moment warten? - Okay.
22. (Würden - Würdest - Würdet) du bitte die Lampe ausmachen?
23. (Würden - Würdest - Würdet) du bitte die Rechnung bezahlen?
24. (Würden - Würdest - Würdet) du bitte die Tür zumachen?
25. (Würden - Würdest - Würdet) ihr bitte das Fenster aufmachen?
26. (Würden - Würdest - Würdet) Sie mir bitte einen Tisch reservieren.
27. (Würden - Würdest- Würdet) du uns bitte Wasser bringen?
28. (Würdet - Könnten - Würden) ihr Pizza machen? - Gern.
29. (Würdest - Würdet - Würden) du bitte Kaffee kochen? - Sicher.
30. (Würdet - Könnten - Könnte) ihr das Licht ausmachen? - Alles klar.
31. (Würdet - Könnten - Würde) Sie die Heizung ausmachen?
32. (Würdet - Könnten - Würde) Sie die Lampe anmachen?
33. (Würdet - Könnten Würde) Sie den Fernseher anmachen?
34. Amr und May, (könnte - könntet - könnten) ihr heute kochen? - Sicher.
35. Es ist kalt. Könntest du das Fenster (zumachen - aufmachen - öffnen)? -Ok.
36. Frau Meier, (würden - könntet - würde) Sie das erklären? - Gern.
37. Frau Moll, (würde - könntet - würden) Sie das noch einmal erklären? - Klar.
38. Frau Nahed, (könntest - könntet - könnten) Sie laut sprechen? - Gern.
39. Hala, (könntet - könntest - könnte) du kommen? - Ja, einen Moment bitte!
40. Höda, (könntest - würden - könnte) du das Abendessen kochen? - Gleich.
41. Könnte (Sie - ich - du) den Fernseher ausmachen?
42. Könnten Sie bitte meine Brille (repariere - repariert - reparieren)? - Klar.
43. Könnten Sie (das Radio - das Fenster - die Tür) anmachen? - Sofort
44. Könnten Sie bitte das Radio (aufmachen - anmachen - mitmachen ).
45. Könnten Sie bitte den Herd (ausmachen - aufmachen - zumachen)
46. Könnten Sie bitte den Techniker (schicken - kaufen - reparieren)?

- 119 -
47. Könnten Sie bitte ein bisschen (rauche - warten - isst)?
48. Könnten Sie bitte meine Brille (repariere - repariert - reparieren)? - Klar.
49. Könnten Sie bitte morgen (vorbeikommen - anmachen - zumachen)
50. Könnten Sie mir Briefmarken (kaufen - schreiben - trinken)?
51. Könntest du das Frühstück (anmachen - machen - aufmachen)? - Gleich.
52. Könntest du auf die Kinder (aufstehen - aussteigen - aufpassen)? - Gern.
53. könntest du bitte das Fenster (ausmachen - zumachen - machen)?
54. Könntest du bitte Heba (angerufen - anrufen - anruft)? - Gern.
55. Könntest du die Heizung (ausmachen - aufmachen - zumachen)?
56. Könntet ihr in den Klub (anmachen - zumachen - mitkommen)?
57. Könntet ihr uns morgen (tanzen - besuchen - gefallen)? - Ja, gern.
58. Schüler, (würden - könntet - seid) ihr leise sein? - Natürlich.
59. Wir gehen ins Kino.(Könntest - Würdet - Könnten) ihr mitkommen?
60. Würden (Sie - ich - du) die Lampe ausmachen?
61. Würden Sie bitte das Licht (ausmachen - zumachen - machen)?
62. Würden Sie bitte den Flug nach Bonn (fahren - fliegen - buchen)?
63. Würden Sie einen Kuchen (gegessen - kauft - bestellen)? - Gern
64. Würden Sie mir bitte die Post (gehen - bringen - haben)! - Natürlich.
65. Würdest du bitte Stifte (gekauft - kaufst - kaufen)? - Sofort.
66. Würdest (Sie - ich - du) mir bitte helfen?
67. Würdest du bitte das (Fenster - Handy - Tür) aufmachen?
68. Würdest du bitte laut (sprechen - essen - trinken)?
69. Würdest du bitte mir den Weg (kaufen - erklären - bezahlen)?
70. Würdest du das Fenster (aufmachen - zumacht - ausmachen)? - Ja.
71. Würdest du den Fußball (mitbringen - mitbringst - mitgebracht)? - Okay.
72. Würdest du die (Heizung - Tür - Herd) anmachen?
73. Würdest du die Zigarette (ausmachen - ausmachst - ausgemacht)? - Gern.
74. Würdest du uns bitte Pizza (gekocht - machen - isst)? - Gern.
75. Würdet ihr bitte das (Handy - Tür - Buch) ausmachen?
76. Würdet ihr zu Peter (fahren - besuchen - treffen)? - Ja, warum nicht!

- 120 -
ً‫اٌرفني‬ٚ ‫ب اٌّماسٔح‬ٍٛ‫أع‬

‫اٌقفح‬ (noch - viel) ٓ‫ِماسٔح تيٓ إشٕي‬ ً‫اٌرفني‬


gut ‫ظيذ‬ besser ً‫أفع‬ am besten ً‫األفع‬

viel ‫وصيش‬ mehr ‫أوصش‬ am meisten ‫األوصش‬

gern‫س‬ٚ‫ تىً عش‬/‫ب‬ٛ‫ِؽث‬ lieber ‫أؼة‬ am liebsten ‫األوصش ؼثا‬

Beispiele :-

- Ali spielt gut Tennis. Noch besser spielt er Basketball. Am besten spielt er
Fußball.
ٝ‫ األفعً ف‬ٛ٘ٚ . ً‫ٌىٕٗ يٍؼة اٌغٍح تشىً افع‬. ‫ يٍؼة اٌرٕظ تشىً ظيذ‬ٍٝ‫ ػ‬-
. َ‫وشج اٌمذ‬

- Hend geht viel ins Kino. Aber noch mehr geht sie in den Klub. Ich gehe am
meisten in die Oper.
‫تشا‬ٚ‫االوصش ر٘اتا ٌأل‬ٚ .‫ أوصش‬ٜ‫ إٌاد‬ٌٝ‫ ٌىٓ ذز٘ة ئ‬.‫ اٌغيّٕا وصيشا‬ٌٝ‫ ٕ٘ذ ذز٘ة ئ‬-

- Ich trinke gern Tee. Ich trinke noch lieber Kaffee. Ich trinke am liebsten
Cola.
.ٌٝ ‫ األوصش ؼثا‬ٝ٘ ‫ال‬ٛ‫ٌىٓ اٌى‬ٚ .‫ج أوصش‬ٛٙ‫أؼة اٌم‬ٚ . ٜ‫ أٔا أؼة اٌشا‬-

- 121 -
Wähle aus
1. Adam spielt am (gern - lieber - liebsten) Gitarre.
2. Adel isst gern Fleisch. Er isst aber noch (gern - lieber - liebsten) Fisch.
3. Ahmed hat 2 Geschwister. Tamer hat (am - noch - nur) mehr Geschwister.
4. Amira hat viele Taschen, aber Amany hat noch (lieber - mehr - besser).
5. Anja kauft gern Kleider und (mehr - lieber - besser) Rocke.
6. Das Sofa ist gut.Aber am (liebsten - besten - meisten) gefällt mir der Schrank.
7. Die Kinder essen gem Eis und lieber (Schokolade - Klavier - Jeans).
8. Die Schuler lernen (viel - gut - gern) Englisch und besser Deutsch.
9. Er fahrt gern nach Assiut und (mehr - lieber - besser) nach Luxor.
10. Er spielt viel Fußball und am (meisten - besten - liebsten) Tennis.
11. Er spricht (viel - gut - gern) Spanisch und besser Arabisch.
12. Er trinkt gern Tee und lieber (Kaffee - Gürtel - Geige).
13. Fahren Sie (gut - gern - viel) Rad? - Ja, aber am besten fahre ich Auto.
14. Findest du Kairo gut? - Ja, aber Alexandria finde ich (meist - besser - mehr).
15. Gunter trinkt (viel - gut - gern) Kaffee und mehr Tee.
16. Hans fährt viel mit dem Fahrrad und (mehr - lieber - besser) mit dem Bus.
17. Hans spricht gut Englisch und (mehr - lieber - besser) Deutsch.
18. Hoda spielt gern Tennis. (Noch - Am - Viel) liebsten spielt sie aber Volleyball.
19. Ich gehe viel in den Klub und (mehr - lieber - besser) ins Kino.
20. Ich lerne gern Mathe und am liebsten (Deutsch - Fußball - Mantel).
21. Ich mag viel Schwimmen und am (meisten - besten - liebsten) Fußball spielen.
22. Ich trage (viel - gut - gern) meine Jacke und lieber meinen Pullover.
23. Ich trage viel meine Jacke und mehr meinen (Geige- Mantel - Hose).
24. In der Schule schreiben wir viel, aber wir lesen am (meisten - liebsten - besten)
25. Kaufst du viel ein? - Ja, aber noch (viel - mehr - meisten) räume ich auf.
26. lch kann (besser - gut - am besten) singen. Elke kann das aber besser.
27. lch trinke gern Tee. Ich trinke aber (lieber - besser - mehr) Kaffee.
28. ln Ägypten sind die Parks (gern - viel - gut). In Deutschland sind sie

- 122 -
29. Magst du Amr Diab? - Ja, aber (lieber - besser - mehr) höre ich Fairouz.
30. Mark spielt gut Tennis und (mehr - lieber - besser) Fuβball.
31. Mary liest (viel - gut - gern) Bücher und Romane.
32. Max raucht viel, aber Ralf raucht (viel - mehr - am besten).
33. Michael spielt gut Tennis und besser (Handball - Deutsch - Klub).
34. Möchtest du Fisch essen? - Okay, aber ich esse (lieber - mehr - besser) Pizza.
35. Nora hört gern Musik, aber sie schreibt (lieber - mehr - besser) E-Mails.
36. Nora mag gern Kochen und am (meisten - besten - liebsten) Einkaufen
37. Papa war gestern krank, aber jetzt geht es ihm viel (besser - lieber - mehr).
38. Paul liest gut Englisch und am (meisten - besten - liebsten) Deutsch.
39. Paula spielt gut Klavier und (mehr - lieber - besser) Geige.
40. Peter geht (gern - gut - viel) ins Kino, aber Monika geht lieber ins Theater.
41. Ronaldo spielt gut, aber Messi spielt (noch - am - besten) besser.
42. Safi kauft gern Kleider. Aber sie kauft lieber (Röcke - Geige – Kino ).
43. Sandra spielt viel Klavier und mehr (Kino - Klub - Geige).
44. Sie fährt gut mit dem Bus und am (meisten - besten - liebsten) mit dem Zug.
45. Sie kaufen gern Rosen und am (meisten - besten - liebsten) Jeans.
46. Sie spricht gut Englisch und besser (FuBball - Tennis - Deutsch).
47. Unser Auto ist gut. Aber Herr Kamals Auto ist noch (besser - lieber - mehr).
48. Was schmeckt dir (gut - gern - mehr)? - Der Kuchen schmeckt am besten.
49. Wer ist dein Lieblingssänger? - Ich höre (gern - am - noch) Mounir.
50. Wir gehen (viel - gut - gern) in die Berge und bleiben lieber zu Hause.
51. Wir gehen (viel - gut - gern) ins Theater und lieber in die Oper.
52. Wir gehen viel in den Klub und mehr ins (Kino - Fußball - Geige).
53. Wir lesen viel. Ihr lest aber noch (mehr - besser - lieber).
54. Yasser singt gut. Er tanzt aber am (besten - liebsten - meisten).

- 123 -
Die Ordinalzahlen ‫األػذاد اٌرشذيثيح‬
1. / 2. /3. ‫يىرة تؼذٖ ٔمطح‬ٚ.‫ اٌؼذد‬ٌٝ‫ ا‬te ‫ ٔعيف‬11 ٌٝ‫ ئ‬1 ِٓ ‫يٓ األػذاد اٌرشذيثيح‬ٛ‫ٌرى‬

te ‫ِالؼظاخ‬
‫األول‬ erste ‫شار‬
‫الثالث‬ dritte ‫شار‬
‫السابع‬ siebte ( en ) ‫ٔؽزف‬
‫الثامن‬ achte (t) ‫ٔؽزف‬

1. Gestern war der erste Mai. .ٛ‫ي ِٓ ِاي‬ٚ‫أِظ واْ األ‬


2. Der achtzehnte März ist ein Montag . ٛ‫ اٌصآِ ػؾش ِٓ ِاي‬ٛ٘ ٓ‫اإلشٕي‬

ste ‫مع باقى األعداد نضيف‬


Ste
20 zwanzigste ْٚ‫اٌؼشش‬
45 fünfundvierzigste ْٛ‫األستؼ‬ٚ ‫اٌخاِظ‬
98 achtundneunzigste ْٚ‫ػشش‬ٚ ْ‫االشٕا‬
Beispiele :-
1. Heute ist der dreiundzwanzigste November.
.‫فّثش‬ٛٔ ِٓ ْٚ‫اٌؼشش‬ٚ ‫ اٌصاٌس‬ٛ٘ َٛ‫اٌي‬
2. Morgen ist der vierundzwanzigste November.
.‫فّثش‬ٛٔ ِٓ ْٚ‫اٌؼشش‬ٚ ‫ اٌشاتغ‬ٛ٘ ‫غذا‬
‫ ( نهعذد انتشتيبى‬n ) ‫بعذ حشوف انجش وضيف حشف‬
‫حشوف انجش‬ N
am Dreißigsten
vom…bis zum Fünfzigsten
Siebzigsten
Achten
Vierten

- 124 -
Wähle aus
1. (Am - Vom - Der) dritte Januar ist ein Mittwoch.
2. (Der - Am - Vom) dreißigste Januar ist ein Sonntag.
3. (Wann - Wie lange - Von wann bis wann) kommst du? Am 1. März.
4. (Welche - Welcher - Welches) Tag ist heute? - Der 5. Mai.
5. Ali bleibt vom 22. (am - vom - bis zum) 28. August in Berlin.
6. Am (achten - achte - acht) Oktober ist mein Geburtstag.
7. Antia kommt (am - vom - bis zum) 18. Mai nach Hause zurück.
8. Beate bleibt vom 1. (am - vom - bis zum) 10. Oktober in Paris.
9. Bis wann haben Sie Urlaub? - Bis zum (zwanzigsten - achte - zehn) Mai.
10. Das Büro ist vom (achten - achte - acht) bis 21. August geschlossen.
11. Das Cafe ist vom (neunte - sechs - dritten) bis zum sechsten Juni
12. Das Fest ist am (eins - erste - ersten) Mai.
13. Der (erste - ersten - erst) März ist ein Mittwoch.
14. Der (vierten - vierte - vier) Juli ist ein Samstag.
15. Der (zwanzig - zwanzigste - zwanzigsten) April ist ein Mittwoch.
16. Der Ausflug ist am (vierzehnten - vierzehn - vierzehnte) März.
17. Der Monat hat (dreißig - dreißigste - dreißigsten) Tage.
18. Die Ferien beginnen am (sechzehn - sechzehnte - sechzehnten) Juni.
19. Die Party von Anja ist am (fünften - vierte - dreiundzwanzig) August.
20. Die Post ist vom elften bis zum (siebte - dritten - zehn) Juli nicht geöffnet.
21. Er hat das Zeugnis (am - vom - bis zum) 17. August bekommen.
22. Er hat den Führerschein am (eins - erste - ersten) Januar bekommen.
23. Er kauft (vierte - vier- vierten) Autos.
24. Er repariert sein Handy vom 5. bis zum (neun - neunte - neunten) Juli.
25. Felix hat Geburtstag am (neunten - neunte - neun) November.
26. Gestern war der (vierzehn - erste - neunten) Februar.
27. Hast du am (ersten - zweite - drei) Januar frei? - Nein.
28. Heute ist der (drei - vierte - siebzehn) Juni.

- 125 -
29. Ich bleibe vom (ersten - erste - erst) bis zum 10. Februar in Berlin.

30. Ich feiere meinen Erfolg am (dreißigsten - drei - dreißig) Febraur.

31. Jörg kann (neun - neunte - neunten) Lieder singen.

32. lch bin vom (zwölf - ersten - dreißigste) bis zum achtzehnten Juli in Wien.

33. Martin kauft (sieben - siebte - siebten) Hosen.

34. Mein Kind ist am (elften - zwölfte - zehn) Oktober geboren.

35. Meine Klasse hat (zwanzigste - zwanzigsten - zwanzig) Schüler.·

36. Monikas Geburtstag ist am (vierten - vierte - vier) August.

37. Montag ist der (zehnten - vierte - zwei) Februar.

38. Morgen ist der (achten - fünfzehn - einundzwanzigste) Januar.

39. Sandy macht eine Reise (am - vom - bis zum) 2. bis zum 8. Mai.

40. Vorgestern war (der - bis - am) achte dritte.

41. Wann haben Sie Geburtstag? - Am (acht - zwanzigste - dreizehnten) Juli.

42. Wann haben Sie geheiratet? - Am (elfte - neunten - sieben) Dezember.

43. Wann habt ihr Prüfung? - (Der - Am - Bis) zwölften Mai.

44. Wann hast du Geburtstag? - (Am - Vom - Zum) 5. 12.

45. Wann ist Tina zurückgekommen? - Am (dreizehnte - acht - zweiten) Juli.

46. Was für ein Wochentag ist (der - das - die) 4. April? - Ein Montag.

47. Welcher Tag ist heute? - Heute ist Freitag, der (siebte - sieben - siebten) April

48. Wie lange dauert die Reparatur? - Bis zum (elften - elf - elfte) September.

49. Wir feiern unsere Hochzeit (am - vom - zum) zwölften Juli.

50. Wir haben Ferien vom ersten (zum - bis - bis zum) sechsten November.

- 126 -
Die Konjunktionen ‫اخ اٌشتو‬ٚ‫أد‬

denn ْ‫أل‬ aber ٓ‫ٌى‬

Oder ٚ‫أ‬ und ٚ

1. Ali möchte ein Hemd kaufen, aber er hat kein Geld.


) ٓ‫(ظٍّريٓ ِخرٍفري‬ .‫اي‬ِٛ‫ ٌىٓ ال يّره أ‬, ‫ يشيذ ؽشاء لّيـ‬ٍٝ‫ػ‬

2. Ich kann nicht kommen, denn ich bin krank.


) ‫ )ظٍّح عثثيح‬. ‫ ِشيل‬ٕٝٔ‫ أل‬, ٝ‫ال أعرطيغ أْ آذ‬

3. Möchten Sie Tee oder Kaffee?


‫ ؟‬ٜ‫ ؽا‬ٚ‫ج أ‬ٛٙ‫ً٘ ذشيذ ل‬

4. Er arbeitet und studiert in München.


‫ٔخ‬ٛ‫ ِي‬ٝ‫ يذسط ف‬ٚ ًّ‫ يؼ‬ٛ٘

.‫( بين الجملتين‬ , ) ‫ ) يأتى قبلهما‬aber – denn ( : ‫الحظ أن‬

Wähle aus

1. Besucht ihr uns (aber - und - oder) kommen wir vorbei?

2. Karim darf nicht mitspielen, (denn - aber - oder) er muss noch lernen.

3. Kommt ihr morgen? - Ich komme, (denn - aber - oder) mein Bruder nicht.

4. lch kann heute nicht zur Schule gehen, (aber - und - denn) ich bin sehr krank.

5. lch koche das Essen (und - oder - denn) du kaufst ein.

6. lch komme gern zur Party, (denn - aber - oder) ich treffe dort meine Freunde.

- 127 -
7. lch möchte ein Handy kaufen, (aber - denn - oder) ich habe kein Geld.

8. lch muss einen Deutschkurs machen, (aber - denn - oder) ich spreche nicht gut

9. lch muss zum Arzt gehen, (denn - oder - aber) meine Zähne tun weh.

10. Lisa möchte gern ins Kino gehen, (oder - aber - denn) sie hat keine Zeit.

11. ln den Ferien mache ich Urlaub (aber - und - denn) organisiere eine Party.

12. Möchten Sie Cola (aber - oder - und) lieber Fanta? - Cola, bitte.

13. Morgen haben wir nicht geöffnet, (denn - aber - oder) morgen ist Wochenende.

14. Nadia will nach Deutschland fliegen, (oder - aber - denn) sie darf nicht.

15. Paula kauft ein (aber - und - denn) Susanne räumt die Wohnung auf..

16. Rita möchte Musik spielen, (oder - aber - denn) sie kann nicht.

17. Rot, Blau (oder - aber - und) Grün sind meine Lieblingsfarben.

18. Susanne kommt nicht, (aber - oder - denn) ihr Hund ist krank.

19. Tina macht eine Party, (aber - oder - denn) sie wird bald 17.

20. Warum lernst du Deutsch? - (Denn - Aber - Oder) ich möchte in Bonn studieren.

21. Was magst du, Pizza (oder - aber - und) Pasta? - Pasta.

22. Wir essen im Restaurant (aber - oder - und) bestellen das Essen zu Hause.

23. Wir müssen viel lernen, (denn - aber - oder) die Prüfungen sind nächste Woche

24. Wir schlafen im Schlafzimmer (denn - und - oder) essen in der Küche.

25. Zuerst frühstücke ich (aber - und - denn) dann gehe ich zur Schule.

26. Das Zinmer ist möbliert (denn - aber - und) es hat einen Balkon.

27. Er kann mit dem Zug fahren (denn - oder - aber) zu Fuß gehen.

28. Die Wohnung ist nicht groß, (denn - aber - oder) sie hat einen Garten.

- 128 -
29. Ich arbeite in den Ferien, (und - denn - oder) ich brauche Geld.

30. Er kann Deutsch (aber - denn - und) Englisch sprechen.

31. Es gibt viele Ferienwohnungen (und - aber - denn) der Strand ist so groß.

32. Ihr könnt dort auch übernachten, (aber - oder - denn) es ist genug Platz da.

33. Julia kann nicht kommen, (aber - denn - oder) sie hat keine Zeit.

34. Mein Freund hat Geburtstag (denn - und - oder) macht eine Party.

35. Sie will auch mitkommen, (denn - oder - aber) sie ist sehr müde.

36. Die Wohnung hat ein kleines Bad (oder -ulad - denn) eine eigene Küche.

37. Wir kommen zum Fest, (denn - aber - oder) wir können nicht lange bleiben.

38. Mein Vater kauft das Auto nicht, (aber - denn - oder) es ist zu teuer.

39. Die Wohnung ist ruhig (aber - oder - denn) nicht zu teuer.

40. Ich zeige dir das Zimmer, das Bad (aber- und - denn) die Küche.

41. Er kommt aus Assiut, (denn - aber - oder) er wohnt schon lange in Kairo.

42. Ich muss viel lernen, ( denn - und - oder) ich habe morgen eine Prüfung.

43. Wir gehen ins Schwimmbad (aber - oder - denn) wir fahren in die Stadt.

44. Er studiert Medizin (aber - und - oder) will Arzt werden.

45. Sabine ist geschieden (und - aber - oder) sie hat einen Sohn.

46. Timo kommt aus Finnland, (denn - aber - oder) er wohnt jetzt in München.

47. Heute gehen wir spazieren, ( aber - denn - oder) das Wetter ist sehr schön.

48. Morgen ist mein Geburtstag (und - aber - oder) ich mache ein Grillfest.

49. Hans hat keine Kinder, (aber - denn - oder) er hat viele Freunde.

50. Kauft Martin in Jeans (denn - oder - aber) ein T-Shirt?

- 129 -
Die Uhrzeit ‫ليد‬ٛ‫اٌر‬
: ‫لد‬ٌٛ‫* ٌٍغؤاي ػٓ ا‬
Wie spät ist es ? Wieviel Uhr ist es ? ‫وُ اٌغاػح؟‬

ْ‫ٌإلظاتح ػٓ اٌغاػح هشيمرا‬

ٌٝٚ‫اٌطشيمح األ‬

‫اٌغاػح‬ Uhr ‫اٌذلائك‬

13:00 Uhr / 1:00 Uhr = Es ist ein Uhr . .‫اؼذج‬ٌٛ‫ا ا‬ٙٔ‫ئ‬


1:05 = Es ist eins Uhr fünf. .‫خّغح دلائك‬ٚ ‫اؼذج‬ٌٛ‫ا ا‬ٙٔ‫ئ‬
1:10 = Es ist eins Uhr zehn. .‫ػششج دلائك‬ٚ ‫اؼذج‬ٌٛ‫ا ا‬ٙٔ‫ئ‬
1:15 = Es ist eins Uhr fünfzehn. . ‫ خّغح ػشش دليمح‬ٚ ‫اؼذج‬ٌٛ‫ا ا‬ٙٔ‫ئ‬

‫اٌطشيمح اٌصأيح‬

‫اٌذلائك‬ ‫ؼشف ظش‬ ‫اٌغاػح‬

1:05 = Es ist fünf nach eins . .‫ خّغح‬ٚ ‫اؼذج‬ٌٛ‫ا‬


12:55 = Es ist fünf vor eins . .‫اؼذج إال خّغح‬ٌٛ‫ا‬
1:10 = Es ist zehn nach eins . .‫ ػششج‬ٚ ‫اؼذج‬ٌٛ‫ا‬
1:15 = Es ist viertal nach eins . .‫ اٌشتغ‬ٚ ‫اؼذج‬ٌٛ‫ا‬
1:30 = Es ist halb zwei . .‫اٌصأيح ئال ٔقف‬
1:45 = Es ist viertal vor zwei . . ‫اٌصأيح ئال اٌشتغ‬
10:03 = Es ist kurz nach zehn .) ً‫يح ( لٍي‬ٛ‫ؽ‬ٚ ‫اٌؼاششج‬
9:58 = Es ist kurz vor zehn . .) ً‫يح ( لٍي‬ٛ‫اٌؼاششج ئال ؽ‬
9:57 = Es ist gleich zehn . .‫اٌؼاششج ذمشيثا‬
8:35 = Es ist fünf nach halb neun. .‫خّغح دلائك‬ٚ ‫ إٌقف‬ٚ ‫اٌصإِح‬
8:25 =Es ist fünf vor halb neun. ‫إٌقف اال خّغح دلائك‬ٚ ‫اٌصإِح‬

- 130 -
‫ ِغ اٌغاػح‬ٝ‫ ذأذ‬ٝ‫ف اٌعش اٌر‬ٚ‫ؼش‬
nach ٚ
vor ‫ئال‬
viertal ‫ستغ‬
halb ‫ٔصف‬
kurz ً‫لٍي‬
gleich ‫ذمشيثا‬

ٝ‫الؼع اآلذ‬
Stunde ‫وٍّح‬ٚ Uhr ‫اٌفشق تيٓ وٍّح‬
die Uhr = ) ِٓ‫عاػح ( آٌح لياط اٌض‬
die Stunde = ‫ دليمح‬60 = ‫اٌغاػح اٌضِٕيح‬

Beispiele :
 Die Stunde hat sechzig Minuten . .‫ْ دليمح‬ٛ‫ا عر‬ٙ‫اٌغاػح ت‬
 Ich habe keine Uhr . . ‫ عاػح‬ٜ‫ٌيظ ػٕذ‬

Wähle aus
1. 15 Minuten sind eine (halbe Stunde - Viertelstunde - stuude)
2. 30 Minuten sind eine (halbe Stunde - Vierteilstunde - Stunde)
3. 60 Minuten sind eine (halbe Stunde - Vierteilstunde - Stunde).
4. Ich kaufe eine (Uhr - Minute - Stunde).
5. Es ist jetzt (08:02) kurz (nach - vor - gleich) acht.
6. Wie spät ist es? – ( Neun Uhr - Uni neun Uhr - Eine Stunde).
7. Meine (Stunde - Uhr - Uhrzeit) ist modern und teuer.
8. Eine (Uhr - Minute - Stunde) hat 60 Minuten.
9. Um wie viel (Uhr - Uhren - Stunden) frühstücken Sie?
10. Es ist jetzt (04:58) (kurz nach - kurz vor - halb) fünf.
11. 14:30 Uhr ist (halb vier - vierzehn Uhr dreißig - halb zwei).

- 131 -
12. Wie viele (Uhr - Uhren - Stunden) Deutsch hast du? - Drei
13. 13:45 Uhr ist (Viertel vor eins - drei Viertel eins -ein Uhr fünfundvierzig).
14. 18:20 Uhr ist (zehn vor halb sechs - zwanzig nach sechs -zehn vor halb
acht).
15. Omar bleibt hier eine halbe (Uhr - Minuten - Stunde).
16. Es ist jetzt (03:59) (kurz nach - kurz vor - gleich) vier.
17. (Wie spät - Wie viel - Wann) ist es? - Ein Uhr.
18. (Wo - Wie - Wann) beginnt der Film? - Jetzt.
19. Der Film beginnt (im - am - um) 20 Uhr.
20. Es ist jetzt (03:15) Viertel (nach - vor - gleich) drei.
21. Der Schultag ٝ‫َ اٌذساع‬ٛ‫ اٌي‬beginnt um 8(Uhr-Minute- Stunde )
22. Es ist jetzt (13:58) (halb - Viertel - kurz) vor zwei.
23. Eine halbe (Uhr - Minuten - Stunde) ist 30 Minuten.
24. In der Schule haben wir 7 (Uhren - Minuten - Stunden) am Tag
. 25. Es ist jetzt (07:45) Viertel (nach - vor - gleich) acht .
26- ( Am - An - Im ) Morgen frühstücke ich.
27- Ich mache (am - von - um) Abend die Hausaufgaben Meine.
28- Meine Schwester geht (am - his - um) 23 Uhr ins Bett.
29- Mein Bruder spielt (am - von - um) Wochenende Fußball.
30- (Am - Von - Im) Freitag habe ich viel Zeit.
31- Hast du (am - von - um) Dienstag Geburtstag? - Ja.
32- Ich habe heute nur (am - von - um) Abend Zeit.
33- Wir arbeiten (am - von - bis) acht Uhr.
34- (Am - Wann - Um) wie viel Uhr ist der Kurs?
35- Wann kommt das "heute journal" im ZDF? - (Am - An - Um) 9 Uhr.
36- (Von - Im - Um) wann bis wann ist das Konsulat geöffnet?
37- (Am - An - Um) Viertel nach eins essen wir in der Mensa.
38- Wir fahren (am - von - um) 11 Uhr nach Hause.
31- (Von - Im - Um) wie viel Uhr stehen die Eltern auf ?

- 132 -
‫يح‬ٛ‫ج اٌٍغ‬ٚ‫ اٌصش‬ٍٝ‫ذذسيثاخ ػ‬
Wahle aus!
1. (Es - Die Sonne - Er) regnet heute.
2. (Kleid - Bluse - Rock) kauft Hala gern. Sie findet es super.
3. (Wann - Welche - Wo) ist der Fahrkartenautomat? - Da vorne.
4. (Woher - Welche - Wo) Flugnummer hat das Flugzeug? - 318.
5. Mein Schuh ist kaputt. Ich gehe zum (Techniker - Optiker - Schuster).
6. 500g Käse (kostet - kosten - kaufen) 16 LE
7. Ab wann kann ich die Brille (abholen - machen - sehen)? - Ab 18 Uhr.
8. Ahmed kann nicht lesen. Er muss das (Licht - Tür - Lampe) anmachen.
9. Am (Kiosk - Toilette - Imbiss) kann man eine Zeitung kaufen.
10. Am Fahrkartenautomat kann man (Cola - Obst - Fahrkarten) kaufen.
11. Anja (macht - spielt - kauft) gern Sport.
12. Anja hat ( Bauchschmerzen - Kopfschmerzen - Fieber), denn sie hat zu viel
Schokolade gegessen.
13. Aswan liegt im (Westen - Süden - Norden) von Ägypten.
14. Bitte, ich suche die (Toilette - Bahnhof - Gleis).
15. Da kommt mein Bus. Ich muss (ankommen - fliegen - einsteigen).
16. Das (Licht - Brille - Hemd) funktioniert nicht.Ich brauche einen Techniker.
17. Das Flugzeug (fährt - landet - steigt) in Berlin.
18. Das Flugzeug kommt pünktlich (ab - an - um).
19. Das ist ein Kilo (Apfel - Tomate - Äpfel)
20. Das ist mein Onkel Hescham.Er ist der (Bruder - Vater - Sohn) von Papa.
21. Das ist meine (Eltern - Kinder - Familie).
22. Das ist meine Oma. Sie ist die (Schwester - Tochter - Mutter) von Papa.
23. Das ist meine Tante Monika. Sie ist die (Mutter - Schwester - Tochter) von Mama.
24. Das Radio braucht einen Tag für (Reparatur - Optiker - Techniker).
25. Das sind meine (Kollege - Kollegin - Kolleginnen).
26. Das Wetter ist (schlecht - zufrieden - gern).

- 133 -
27. Das Wetter ist warm . (Eis regnet - Es schneit - Die Sonne scheint ).
28. Das Zimmer ist kalt. Omar muss das (Fenster - Tür - Lampe) zumachen.
29. Das Zimmer ist warm. Ich soll das Fenster (auf - zu - an) machen.
30. Den (Mantel - Jacke - Hemd) kaufe ich nicht. Er ist langweilig.
31. Der (Pullover - Hemd - Blause ) sieht schön aus.
32. Der (Toilette - Eingang - Auskunft) ist da vorne.
33. Der Frühlung ist eine (Jahreszeit - Monat - Tageszeit).
34. Der Norden, der Süden, der Osten und der Westen sind (Jahreszeiten -
Öffnungszeiten - Himmelsrichtungen).
35. Der Sommer und der Winter sind zwei (Öffnungszeiten -Himmelsrichtungen-
Jahreszeiten).
36. Der Wind ist stark. Es ist (nicht so windig - schwach – windig )
37. Der Zug fährt auf (Kiosk - Gleis - Imbiss) 4.
38. Der Zug fährt spät (an - ein - ab).
39. Die ( Schuhe - Mantel - Jacke) kaufe ich nicht. Die sind zu teuer.
40. Die Deutschen (bleiben - reisen - machen) gern nach Ägypten.
41. Die Groβeltern sind Papas oder Mamas (Eltem - Kinder - Geschwister).
42. Die Kinder haben vier (Orangen - Tomate - Kiwi).
43. Die nächste (U-Bahn-Station - Eingang- Gleis) ist da drüben.
44. Die Sonne (regnet - scheint - schneit ) .
45. Die Temperaturen (sinken - steigen - erreichen) bis auf minus 5 Grad.
46. Die Zähne tun Doris weh.Er hat (Zahnschmerzen - Erkältung -
Augenschmerzen).
47. Drei Gläser (Saft - Säfte - Soßen) kosten 6 LE.
48. Ein Kilo (Kuchen - Birnen - Milch) kostet 4 Pfund.
49. Ein Liter Milch (kostet - kosten - kauft) 7 LE.
50. Ein Pfund Kartoffeln (kostet - kosten - kaufen) 2 LE.
51. Erich ist auf der Erde gefallen. Er hat (Grippe - Kopfschmerzen - Fieber).
52. Es ist hier hell. Ich muss die (Heizung - Lampe - Tür) ausmachen.

- 134 -
53. Es ist hier hell. Ich muss die Lampe (aus - zu - an) machen.
54. Es ist hier hell.Ich muss die Lampe (anmachen -zumachen - ausmachen)
55. Es ist hier sehr kalt. Er muss die (Heizung - Lampe - Tür) anmachen.
56. Es ist jetzt sehr warm. Ich muss die (Augen - Lampe - Tür) aufmachen.
57. Es ist nicht warm. Es ist (schӧn - kalt – warm ) .
58. Es ist null Grad . Es ist ( schӧn – kalt – warm ) .
59. Es ist sehr dunkel. Sie müssen die (Heizung - Lampe - Tür) anmachen.
60. Es regnet. Das Wetter ist nicht so (schön - stark - Sonne) .
61. Es regnet. Es ist (sonnig - bewölkt - Picknickwetter).
62. Es schneit. Ich (bleibe - komme - gehe) zu Hause
63. Es sind 30 Grad. Es ist (sehr warm - richtig kalt - kalt).
64. Es sind nur 30 Grad. Es (ist - sind - hat) warm.
65. Es sind nur drei Grad . Es ist ( warm - kalt - sehr schön).
66. Eure (Schuhe - Hemd - Hose ) sehen nicht gut aus.
67. Franz kann nicht gut hören. Er hat ) Erkältung - Ohrenschmerzen -
Halsschmerzen(
68. Haben Sie (Kinder - Geschwister - Eltern)? -Nein, ich bin noch ledig.
69. Hans kauft die (Jacke - Pullover - Hemd).Er findet sie zu günstig.
70. Hany kauft ein Kilo (Kiwis - Mango - Apfel).
71. Heute ist es kalt. Es (regnet - regnen - regne) auch.
72. Hier sind 3 (Kilo - Kilos - Gramm) Gurken.
73. Hier sind 3 Kilo (Mango - Mangos - Banane).
74. Hier sind 3 Pfund (Gurcke - Tomate - Kartoffeln).
75. Hier sind zwei Flaschen (Öl - Kiwis - Eier).
76. Ich (fahre - steige - lande) immer im Sommer nach Hurghada.
77. Ich (kaufe - mache - spiele) Trekkingschuhe und eine Sporttasche .
78. Ich brauche 2 (Dosen - Flasche - Packung) Tomaten.
79. Ich finde deinen (Pullover - Hose - Hemd ) nicht gut .
80. Ich habe drei (Eltern - Kinder - Mutter).

- 135 -
81. Ich habe eine (Gleis - Eingang - Auskunft). Gibt es hier einen Imbiss.
82. Ich habe nur drei (Vater - Mutter - Bruder).
83. Ich kann nicht kommen. Ich möchte den Termin (einladung - vereinbaren -
absagen)
84. Ich kaufe den (Gürtel - Hose - Jeans). Er ist toll.
85. Ich kaufe die (Jeans - Rock - T-Shirt). Ich finde sie sehr schön.
86. Ich kaufe viele (Packungen - Tomate - Kaffee).
87. Ich kaufe zwei (Packungen - Dosen - Flaschen) Kaffee.
88. Ich möchte einen Tisch für morgen (reservieren - bestellen - kaufen).
89. Ich möchte essen. Gibt es hier einen (Gleis - Imbiss - Auskunft)?
90. Ich will Max vom Flughafen (umsteigen - fliegen - abholen).
91. Ich will meine Hochzeit in einem Hotel (kaufen - bestellen - feiern).
92. Ich will vom Bus in Helwan (aussteigen - abholen - fahren).
93. Ihr (Schuhe - Kleid - Bluse) ist hässlich
94. Ihre ( Jeans - Rock - T-Shirt ) sind zu teuer.
95. Im (Lebensmittelgeschäft - Schlosspark - Sportgeschäft) kauft Anja einen
Jogginganzug und Sportschuhe.
96. Im Korb sind nur (Obst - Äpfel - Mango).
97. Im Park möchten wir (einkaufen - schwimmen - joggen).
98. In Ägypten (schneit – scheint – regnet ) immer die Sonne.
99. In der Freizeit (esse - treffe - spiele) ich meine Freunde.
100. In der Stadt (bleiben - reisen - machen) wir eine Stadtrundfahrt.
101. In Deutschland ist es im Winter (sehr kalt - warm - schön).
102. In Kairo sind viele (Märkte - Speise - Gurkensalat).
103. In Norddeutschland scheint die (Sommer - Sonne – Winter )
104. In Tanta sollen wir in einem Hotel (übernachten - kaufen - bestellen).
105. Inas kauft drei (Liter - Packungen - Becher) Joghurt.
106. Jane ist so heiß. Sie hat (Bauchschmerzen - Kopfschmerzen - Fieber)
107. Lesen und Schwimmen sind meine (Freunde - Freizeit - Hobbys).

- 136 -
108. Marina hustet. Sie hat ) Zahnschmerzen - Erkältung - Halsschmerzen(
109. Martin kann nicht kommen. Er hat (Bauchschmerzen - Kopfschmerzen -
Fieber)
110. Max will einen Flug (buchen - bestellen - kaufen).
111. Mein (Bluse - Schuhe - T-Shirt) ist toll.
112. Mein Auto ist kaputt. Ich gehe zum (Mechaniker - Optiker - Techniker).
113. Mein Auto ist kaputt. Ich muss ein (Auto - Bus - Karte) bestellen.
114. Mein Bruder und meine Schwester sind meine (Kinder - Geschwister - Eltern).
115. Mein Lieblingsbuch ist das (Deutschbuch - Deutsch - Deutschland)
116. Mein Lieblingssport ist (Joggingwetter - Jogginganzug - Joggen).
117. Mein Onkel Hans ist der (Sohn - Bruder - Yater) von Mama.
118. Mein Opa und meine Oma sind meine (Verwandten - Eltern - Groβeltern).
119. Mein Sohn und meine Tochter sind meine (Kinder - Geschwister -
120. Mein Vater und meine Mutter sind meine (Verwandten - Eltern -Groβeltern ).
121. Meine Brille ist kaputt. Ich gehe zum (Techniker - Optiker - Schneider).
122. Meine Mutter und meine (Schwester - Tochter - Tante) sind Geschwister.
123. Monika findet das (Hemd - Bluse - Hose) nicht so schön.
124. Omar bleibt hier eine halbe (Uhr - Minuten - Stunde).
125. Omar isst 3 (Banane - Gurken - Tomate).
126. Omar ist verheiratet. Er hat drei (Kinder - Groβeltern - Eltern).
127. Onkel und Tante sind meine (Verwandten - Eltem - Kinder).
128. Sabine kann das Buch nicht lesen. Sie hat ( Zahnschmerzen -
Ohrenschmerzen - Augenschmerzen)
129. Samy will seinen (Geburtstag - Freitag - Sonntag) im Klub feiern.
130. Sandy findet meine (Bluse - Mantel - Rock ) klasse .
131. Sein Hals tut weh. Er hat ) Zahnschmerzen - Erkältung - Halsschmerzen(
132. Seine (Rock - Hemd - Hose) ist super.
133. Sie braucht Tabletten (schlecht - wieder - gegen) die Schmerzen.
134. Sie müssen dann in Düsseldorf (umsteigen - fliegen - abholen).

- 137 -
135. Timo möchte joggen.Er kauft einen(Jogginganzug - Badeanzug-Schlafanzug)
136. Um wie viel (Uhr - Uhren - Stunden) frühstücken Sie?
137. Unsere (Mäntel - Hose - Hemd) sind sehr günstig.
138. Vaters Vater ist mein (Opa - Oma - Groβeltern).
139. Volker hat (Rückenschmerzen - Kopfschmerzen - Fieber), denn er hat den
ganzen Tag gearbeitet.
140. Wann fahren Sie nach Deutschland ? - (Im - Am - In) Sommer.

141. Wann ist es sonnig ? – ( Im – Am – Um ) Freitag .

142. Was (machst - kaufst - spielst) du in der Freizeit? - Ich lese gern .

143. Was (nimmst - nimmt - nehmt) ihr? - Cola.

144. Was machst du in der Freizeit. Ich (schwimme - lernt - schlaft) gern .

145. Wie ist das Wetter heute ? - (Super - Die Sonne - Der Winter).

146. Wie ist das Wetter heute? - Heute ist es (Montag - Im Norden – kalt).

147. Wie ist das Wetter im Sommer in Ägypten (Rot - Gern – Heiß).

148. Wie viel (kostet - kosten - kaufen) zwei Gläser Saft?

149. Wie viel Grad (ist - sind - hat) es in kairo .

150. Wie viel Grad sind es? - (Elf Grad - Um 11 Uhr - halb zwölf) .

151. Wo ist es kalt? - (Im Norden - Am Wochenende - Am Montag ).

152. Wo joggen Sie? - (Im Kino - Im Schlosspark - In der Freizeit).

153. Wo regnet es? - (Im - In - bei) München .

154. Wo scheint die Sonne ? - Im (Süden - Süddeutschland – Süd )

155. Zwei (Flaschen - Packungen - Dosen) Milch kosten 1,98 Euro.

156. Zwei (Kilo - Dosen - Pfund) Cola kosten 8 LE.

- 138 -
- 139 -