Sie sind auf Seite 1von 5
 

Nr. 211/1

Seite 1 von 5

Abkürzungsliste Patientendokumentation

Abkürzungsliste Patientendokumentation

Inhaltliche

Vernehmlasst

Versionen Nr. 50003/2 vom 25.09.2008

Verantwortung /

Antoinette Conca

Verfassende

Informiert

 

Anlaufstelle

A. Conca

Freigabe am

Tel. Auskunft

4374

Freigabe durch

Letzte Überprüfung

 

Gültig ab

E-Mail

antoinette.conca@ksa.ch

Gültig bis

A

 

B

 

A

Austritt

B

Begleitbett

AA

Assistenzarzt

b.B.

bei Bedarf

AB

Antibiotikum

BD

Blutdruck

Ab

Abend

bds.

beidseits

abd.

abdominell

BE

Blutentnahme

AD

Arztdienst

bestr.

bestrahlt

AF

Atemfrequenz

BK

Blutkultur

AE

Verlaufseintrag Arztdienst KISIM

BMI

Body - Mass - Index

AH

Altersheim

BSZ

Blutspendezentrum

APH

Alters - und Pflegeheim

BZ

Blutzucker

allg.

allgemein

   

amb.

ambulant

   

Ambi

Ambulatorium

   

Amp

Ampulle

   

AT

Augentropfen

   

ATG

Atemgymnastik

   

ATS

Antithrombosestrümpfe

   

AZ

Allgemeinzustand

   

AZP

Aszitespunktion

   

C

 

D

 

CA

Chefarzt

D

Dokumentation

CCS

Canadian Cardiovascular Society

DA

Dienstarzt

CIRS

Critical Incident Reporting System

DD

Differentialdiagnose

CHIPS

Chirurgische Intensivstation

diast.

diastolisch

cm

Centimeter

Desens

Desensibilisierung

CT

Computertomografie

Di

Dienstag

   

DK

Dauerkatheter

   

DMS

Durchblutung, Motorik, Sensorik

   

Do

Donnerstag

E

 

F

 
 

Nr. 211/1

Seite 2 von 5

Abkürzungsliste Patientendokumentation

Abkürzungsliste Patientendokumentation

E

Eintritt

FFP

Fresh Frozen Plasma

EEG

Elektro - Enzephalo - Graphie

FG

Frühgeborenes

EfA

Ersatz für Angehörige

Fr

Freitag

EK

Erythrozyten konzentrat

Fr.

Frau

EKG

Elektro - Kardio - Gramm

   

ELS

Einsatzleitstelle

FX

Fraktur

ePA - AC

ergebnisorientiertes Pflegeassessment acute - care

   

ERB

Ernährungsberatung

   
 

endoskopisch retrograde

   

ERCP

Cholangiopankreatikographie

Ergo

Ergotherapie

   

ESS

Einstichstelle

   

evtl.

eventuell

   

G

 

H

 

g

Gramm

h

Stunde

GCS

Glasgow Coma Scale

HA

Hausarzt

GDS

Geriatric Depression Scale

HD

Hämodialyse

Gew.

Gewicht

HF

Herzfrequenz

GW

Ganzkörperwäsche

HNO

Hals - Nasen - Ohren

Gyni.

Gynäkologie

Hr.

Herr

I/J

 

K

 

i.c.

intra cutan

kap.

kapillär

IDEM

Im Dienste eines Menschen

Kath.

Katheter

i.m.

intra muskulär

Kg

Kilogramm

Inf

Infusion

KG

Krankengeschichte

Info

Information

Kief.Chir.

Kieferchirurgie

Inh.

Inhalation

KJPD

Kinder - und Jugendpsychiatrischer Dienst

Inj

Injektion

KKJ

Klinik für Kinder und Jugendliche

INZ

Interdisziplinäres Notfallzentrum

KM

Kontrastmittel

i.O.

in Ordnung

KMP

Knochenmarkspunktion

IPS

Intensivpflegestation

Ko.

Kontrolle

Iso

Isolation

KOF

Körperoberfläche

i.v.

intra venös

Kons

Konsillium

J

Jahr

KP

Körperpflege

jährl.

jährlich

KSA

Kantonsspital Aarau

L

 

M

 
 

Nr. 211/1

Seite 3 von 5

Abkürzungsliste Patientendokumentation

Abkürzungsliste Patientendokumentation

l

Liter

μg

Microgramm

La

Lokalanästhesie

max.

maximal

LA

leitender Arzt

Med.

Medizin

LAB

Laborkontrolle

med.

Mediterrane Kostform

L

P

Lumbalpunktion

Medi.

Medikament

li

links

mg

Milligramm

Lsg.

Lösung

Mi

Mittwoch

Lufu

Lungenfunktion

MIBI

Mikrobiologie

LVK

Leichte Vollkost

min.

minimal

   

Min.

Minute

   

MIPS

Medizinische Intensivstation

   

Mit

Mittag

   

ml

Milliliter

   

mmol

Millimol

   

Mo

Montag

   

Mob.

Mobilisation

   

Mor

Morgen

   

MP

Mundpflege

   

mtl.

monatlich

N

 

O

 

Na

Nacht

O

2

Sauerstoff

neg.

negativ

OA

Oberarzt

NF

Notfall

OAK

orale Antikoagulation

NIHSS

National Institutes of Health Stroke Scale

o.B.

ohne Befund

NRS

Nutritional Risk Screening

ödem.

ödematös

NSS

Nachspritzschema

Onko.

Onkologie

nüchtern

OP

Operation

NW

Nachtwache

Opht.

Ophtalmologie

   

OPS

Operationssaal

   

Ortho.

Orthopädie

   

OS

Oberschenkel

P/Q

 

R

 

P

Puls

re

rechts

PACD

Post Acute Care Discharge Score

REA

Reanimation

Päd.

Pädiatrie

Rehab.

Rehabilitation

Pat.

Patient

Resp.

Respiration

 

Nr. 211/1

Seite 4 von 5

Abkürzungsliste Patientendokumentation

Abkürzungsliste Patientendokumentation

PBSC

Peripheral blood stem cell

RH

Rhesus

PCA

Patient Controlled Analgesia

Rheum

Rheumatologie

PCEA

Patient Controlled Epidural Analgesia

RS

Rollstuhl

PD

Pflegedienst

Röntgen

PE

Pflegeexperte/in

RQW

Rissquetschwunde

PEG

perkutane endoskopische Gastrostomie

   

perf.

perforiert

   

PF

Verlaufseintrag Pflegedienst KISIM

   

PFF

Pflegefachfrau

   

PFM

Pflegefachmann

   

Physio

Physiotherapie

   

Pl.Chir

plastische Chirurgie

   

p.o.

per os

   

Port

Port - a - cath

   

pos.

positiv

   

Proc.

Procedere

   

Psych.

Psychiater

   

PT

Verlaufseintrag Physiotherapie KISIM

   

S

 

T

 

Sa

Samstag

T

Temperatur

s.c.

subcutan

Tabl

Tablette

SD

Sozialdienst/Verlaufseintrag Sozialdienst KISIM

TEE

Transösophageale Echokardiographie

SHT

Schädel - Hirn - Trauma

Tel

Telefon

SK

Stuhlkultur

tgl.

täglich

So

Sonntag

TK

Thrombozytenkonzentrat

Sono

Sonografie

TM

Trinkenge

SpO2

Pulsoxymetrisch gemessene Sauerstoffsättigung

TTE

transthorakale Echokardiographie

SSS

Schaumstoffschiene

TW

Teilkörperwäsche

sst

selbstständig

   

stdl.

stündlich

   

St.n.

Status nach

   

Stv.

Stellvertretung

   

S

upp

Suppositorium

   

Susp.

Suspension

   

SW

Systemwechsel

   

syst.

systolisch

   

Sz

Schmerzen

   

SZT

Schmerztherapie

   

U

 

V

 
 

Nr. 211/1

Seite 5 von 5

Abkürzungsliste Patientendokumentation

Abkürzungsliste Patientendokumentation

U

M

Ur inmenge

veg.

Vegetarische Kost

US

U

nterschenkel

vag

vaginal

UST

Urinstatus

VAS

visuelle analoge Schmerzskala

   

Viggo

peripherer Venenverweilkatheter

   

VK

Vollkost

   

VW

Verbandswechsel

W

 

X/Y/Z

 

WE

Wochenende

Zi.

Zimmer

wöch.

wöchentlich

ZVD

zentraler Venendruck

WP

Wundprotokoll

ZVK

zentraler Venenkatheter