Sie sind auf Seite 1von 4
Qualitätsmanagementbeauftragter - TÜV Projektarbeit Situation: Ihr seit als QMB in eurem Unternehmen angestellt. Euer
Qualitätsmanagementbeauftragter - TÜV
Projektarbeit
Situation:
Ihr seit als QMB in eurem Unternehmen angestellt. Euer Geschäftsführer will
die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 erreichen und plant die Zertifizierung
innerhalb des nächsten Jahres erfolgreich abzuschließen. Um dies zu
gewährleisten, überträgt er euch die Verantwortung für ein erfolgreiches
Zertifizierungsaudit. Er überträgt euch die Befugnis innerhalb des
Zertifizierungsrahmens alle benötigten Dokumente zu sammeln, wenn nötig zu
erstellen, und diese für Ihn aufzuarbeiten, um zu einer Entscheidung über
weitere finanzielle Mittel, Personal und/oder einen erweiterten Zeitrahmen zu
gelangen.
Sascha Schirrmeister - V 1.0

Qualitätsmanagementbeauftragter - TÜV

Projektarbeit

Aufgabe:

Erarbeitung einer Auditcheckliste mit den in der Norm ISO 9001:2015 geforderten dokumentierten Informationen, welche dem Unternehmen angemessen sind. Ziel ist das erfolgreiche Zertifzierungs-/Rezertifierungsaudit.

Anhand dieser Checkliste könnt ihr weiteren Bedarf beim Geschäftsführer anmelden (sofern benötigt).

Diese Checkliste wird dem Geschäftsführer präsentiert. Diese Präsentation soll im “corporate design” erfolgen um die Identifizierung zu fördern und den Chef von eurem Vorhaben zu überzeugen.

erfolgen um die Identifizierung zu fördern und den Chef von eurem Vorhaben zu überzeugen. Sascha Schirrmeister
erfolgen um die Identifizierung zu fördern und den Chef von eurem Vorhaben zu überzeugen. Sascha Schirrmeister

Sascha Schirrmeister - V 1.0

erfolgen um die Identifizierung zu fördern und den Chef von eurem Vorhaben zu überzeugen. Sascha Schirrmeister
erfolgen um die Identifizierung zu fördern und den Chef von eurem Vorhaben zu überzeugen. Sascha Schirrmeister

Qualitätsmanagementbeauftragter - TÜV

Projektarbeit

Anmerkung:

Anhand dieser Checkliste könnt ihr weiteren Bedarf beim Geschäftsführer anmelden (sofern benötigt).

Diese Checkliste wird dem Geschäftsführer präsentiert. Diese Präsentation soll im “corporate design” erfolgen um die Identifizierung zu fördern und den Chef von eurem Vorhaben zu überzeugen.

Es dürfen alle Übungen, die im Verlauf dieses Kurses gemacht wurden verwendet werden.

Es dürfen alle Übungen, die im Verlauf dieses Kurses gemacht wurden verwendet werden. Sascha Schirrmeister -
Es dürfen alle Übungen, die im Verlauf dieses Kurses gemacht wurden verwendet werden. Sascha Schirrmeister -

Sascha Schirrmeister - V 1.0

Es dürfen alle Übungen, die im Verlauf dieses Kurses gemacht wurden verwendet werden. Sascha Schirrmeister -
Es dürfen alle Übungen, die im Verlauf dieses Kurses gemacht wurden verwendet werden. Sascha Schirrmeister -

Qualitätsmanagementbeauftragter - TÜV

Projektarbeit

Tipps:

● Tabellarische Form

● Kapitelweise Abarbeitung der ISO 9001

● Evtl. Gegenüberstellung aus SOLL (Anforderung) und IST (im Unternehmen vorhanden)

● Es sollen nicht alle Anforderungen der Norm (aber der Großteil) erfüllt oder als Dokument vorhanden sein

● Unterscheidung von Vorgabe- & Nachweisdokument muss ersichtlich sein

vorhanden sein ● Unterscheidung von Vorgabe- & Nachweisdokument muss ersichtlich sein Sascha Schirrmeister - V 1.0
vorhanden sein ● Unterscheidung von Vorgabe- & Nachweisdokument muss ersichtlich sein Sascha Schirrmeister - V 1.0

Sascha Schirrmeister - V 1.0

vorhanden sein ● Unterscheidung von Vorgabe- & Nachweisdokument muss ersichtlich sein Sascha Schirrmeister - V 1.0
vorhanden sein ● Unterscheidung von Vorgabe- & Nachweisdokument muss ersichtlich sein Sascha Schirrmeister - V 1.0