Sie sind auf Seite 1von 3

Energiewende in Deutschland Seite 1

1. Ordnen Sie die Energieformen den Fotos zu!

die Windenergie die Solarenergie


die Bioenergie die Wasserkraft die Erdwärme

2. Setzen Sie die Wörter in die passenden Definitionen ein!

Energiewende // Elektroauto // Batterie // E-Auto-Ladestation // Fossile Energieträger // Erneuerbare Energien

• Ein ist ein Verkehrsmittel. Es wird mit elektrischer Energie angetrieben.

• Eine ist ein Stromspeicher.

• Eine ist eine Tankstelle für Elektroautos.

• sind Energieformen, die auf endliche Ressourcen zurückgreifen, zum Beispiel


Erdöl, Erdgas und Kohle.
• greifen nicht auf endliche Ressourcen zurück, zum Beispiel Wind, Wasser
und Sonne.
• Die ist der Wechsel von fossilen und nuklearen Energieträgern zu
erneuerbaren Energien.

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2015 | www.klett-sprachen.de | Alle Rechte vorbehalten. Autorin: Dipl. Päd. Kathrin Sokolowski
Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Freie Autorin und Dozentin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Berlin
Die Kopiergebühren sind abgegolten. Bildquelle: Fotolia.com (Smileus), New York, Fotolia.com (grafikplusfoto), New York,
www.klett-sprachen.de/derdiedaf picture-alliance (Globus Infografik), Frankfurt, Fotolia.com (Almgren), New York,
Fotolia.com (Les Cunliffe), New York, Fotolia.com (Petair), New York
Energiewende in Deutschland Seite 2

3. Prognosen: “Elektromobilität - Mobilität der Zukunft”

Elektromobilität ist in Deutschland Chefsache. Angela Merkel definierte


persönlich das politische Ziel: Bis 2020 sollen eine Million Elektroautos
fahren, bis 2030 sollen es sogar sechs Millionen sein.
2014 wurden 12.156 Elektroautos zugelassen. Ist das Ziel für 2020 erreichbar?
Trendforscher sagen, ja.

Formulieren Sie die Antworten im Futur!

a) Elektroautos // als Diesel- und Benzinfahrzeuge // billiger sein // werden

Elektroautos werden billiger sein als Diesel- und Benzinfahrzeuge.

b) weiterhin weniger Steuern // werden // zahlen // Fahrer von Elektroautos

c) sinken // die Preise für Batterien und Elektromotoren // werden

d) werden // kürzer sein // die Ladezeiten für Batterien

e) weiter (bis 500 km) fahren // können // Elektroautos // werden

f) wird // es // geben // mehr E-Auto-Ladestationen

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2015 | www.klett-sprachen.de | Alle Rechte vorbehalten. Autorin: Dipl. Päd. Kathrin Sokolowski
Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Freie Autorin und Dozentin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Berlin
Die Kopiergebühren sind abgegolten. Bildquelle: Fotolia.com (Petair), New York
www.klett-sprachen.de/derdiedaf

Lösungen zum Arbeitsblatt „Energiewende in Deutschland“

1. Ordnen Sie die Energieformen den Fotos zu!

die Solarenergie

die Windenergie die Erdwärme

die Bioenergie die Wasserkraft

2. Setzen Sie die Wörter in die passenden Definitionen ein!

• Ein Elektroauto ist ein Verkehrsmittel. Es wird mit elektrischer Energie angetrieben.
• Eine Batterie ist ein Stromspeicher.
• Eine E-Auto-Ladestation ist eine Tankstelle für Elektroautos.
• Fossile Energieträger sind Energieformen, die auf endliche Ressourcen zurückgreifen,
zum Beispiel Erdöl, Erdgas und Kohle.
• Erneuerbare Energien greifen nicht auf endliche Ressourcen zurück, zum Beispiel Wind,
Wasser und Sonne.
• Die Energiewende ist der Wechsel von fossilen und nuklearen Energieträgern zu erneuerbaren Energien.

3. Prognosen: “Elektromobilität – Mobilität der Zukunft”


Formulieren Sie die Antworten im Futur!

a) Elektroautos werden billiger sein als Diesel- und Benzinfahrzeuge.


b) Fahrer von Elektroautos werden weiterhin weniger Steuern zahlen.
c) Die Preise für Batterien und Elektromotoren werden sinken.
d) Die Ladezeiten für Batterien werden kürzer sein.
e) Elektroautos werden weiter (bis 500 km) fahren können.
f) Es wird mehr E-Auto-Ladestationen geben.

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2015 | www.klett-sprachen.de | Alle Rechte vorbehalten. Autorin: Dipl. Päd. Kathrin Sokolowski
Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Freie Autorin und Dozentin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Berlin
Die Kopiergebühren sind abgegolten. Bildquelle: Fotolia.com (Smileus), New York, Fotolia.com (grafikplusfoto), New York,
www.klett-sprachen.de/derdiedaf picture-alliance (Globus Infografik), Frankfurt, Fotolia.com (Almgren), New York,
Fotolia.com (Les Cunliffe), New York