Sie sind auf Seite 1von 10

DAS

LIBERALE
DORF
Innovative Ideen für ländliche Regionen

FOKUS
Impressum Inhalt
Herausgeber DAS LIBERALE DORF 4
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Das Liberale Dorf hat mit innovativen Ideen
Truman-Haus die Wende hin zu einer positiven Entwicklung geschafft.
Karl-Marx-Straße 2
14482 Potsdam-Babelsberg 1 BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT
ERMÖGLICHEN 6
/freiheit.org Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule
/FriedrichNaumannStiftungFreiheit des gemeinsamen Lebens im ländlichen Raum und darf
/FNFreiheit nicht durch bürokratische Hürden eingedämmt werden.

Autor 2 SCHNELLSTES INTERNET


Dr. Dirk Assmann, Referent für Innovationsräume und Urbanisierung AUCH IM LÄNDLICHEN RAUM 8
Gerade außerhalb der großen Ballungszentren ermöglicht
Redaktion digitales Arbeiten neue Freiräume und Möglichkeiten.
Liberales Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Dr. Dirk Assmann, Referent für Innovationsräume und Urbanisierung 3 SMART VILLAGE –
VORTEILE DER DIGITALISIERUNG NUTZEN 12
Produktion Insbesondere die ländlichen Räume können von den
COMDOK GmbH Vorteilen der Digitalisierung profitieren.

Kontakt 4 GRÜNDUNGEN IM LÄNDLICHEN RAUM


Telefon +49 30 220126-34 VORANBRINGEN 14
Telefax +49 30 690881-02 Der ländliche Raum bietet für Start-ups durchaus Vorteile:
E-Mail service@freiheit.org günstige Büroflächen, niedrigere Personalkosten sowie
Nähe zur Natur.
Stand
Juli 2019 5 KOMMUNALE IDENTITÄT STÄRKEN 16
Kommunale Identität ist eine wichtige Voraussetzung
Hinweis zur Nutzung dieser Publikation für bürgerschaftliches Engagement, Toleranz und
Diese Publikation ist ein Informationsangebot der Friedrich-Naumann-Stiftung ein ausgeprägtes Vereinsleben.
für die Freiheit.
Die Publikation ist kostenlos erhältlich und nicht zum Verkauf bestimmt.
Sie darf nicht von Parteien oder von Wahlhelfern während eines Wahlkampfes
zum Zwecke der Wahlwerbung verwendet werden (Bundestags-, Landtags-
und Kommunalwahlen sowie Wahlen zum Europäischen Parlament).
4 DAS LIBERALE DORF 5

Das Liberale Dorf Leben im Liberalen Dorf

Das Liberale Dorf ist ein ganz normales Dorf im ländlichen Raum. Mit umliegenden Dörfern
Es ist nicht bekannt, ob das Liberale Dorf in Ost- oder West- und Städten gibt es nur
punktuelle freiwillige
deutschland liegt. Allerdings weiß man, dass es in Deutschland Der ehrenamtlich
Kooperationen.
organisierte Bürgerbus sorgt
etliche Dörfer gibt, die mit ähnlichen Herausforderungen zurecht-
für ein flächendeckendes
kommen müssen. Mobilitätsangebot.

Über viele Jahre hatte das Liberale Dorf mit den typischen
Schwierigkeiten peripherer ländlicher Regionen zu kämpfen:
Arbeitslosigkeit und Fachkräftemangel herrschten parallel. Die
Buslinie zur nächstgelegenen Stadt sollte aufgrund mangelnder
Auslastung eingestellt werden. Zahlreiche Geschäfte und der
große Lebensmittelladen haben das Dorf aufgrund der zurück-
gehenden Kaufkraft verlassen. Auch das Vereinsleben sowie das
bürgerschaftliche Engagement gingen immer weiter zurück. Der Dorfladen wird Die Verwaltung ist
zum neuen Dorf- erster Ansprech-
zentrum und sichert partner für Wirtschaft
Doch inzwischen hat sich die Situation des Liberalen Dorfs dras- die Nahversorgung. und Gründer im Dorf.
tisch verbessert. Ein Wechsel hin zu liberaler Politik brachte die
Wende. Seitdem konnte das Dorf viele Probleme in den Griff be-
kommen und den Abwärtstrend stoppen. Diese Broschüre erzählt
die Erfolgsgeschichte des Liberalen Dorfs. Darin wird gezeigt,
durch welche Maßnahmen der Aufwärtstrend des Liberalen Dorfs
eingeleitet werden konnte.

Damit das Leben auf dem Land auch in Zukunft eine echte Durch die Stärkung
kommunaler Identität
Alternative zum urbanen Wohnen bleibt, braucht es kluge Ideen blühen Vereinsleben
und Konzepte, um mit den Schwierigkeiten fertigzuwerden. und ehrenamtliches Im Co-Working-Space
Engagement im Dorf auf. können Gründer, Selbst-
Das Liberale Dorf zeigt, wie es gehen könnte …
ständige und Arbeits-
pendler unter besten
Bedingungen arbeiten.

Die Dorf-App sorgt für


eine optimale Vernetzung
der Bevölkerung.
6 DAS LIBERALE DORF 7

1 Bürgerschaftliches Bürgerschaftliches Engagement


hat im ländlichen Raum eine besondere Bedeutung

Engagement ermöglichen
Anteile freiwillig engagierter Personen in Stadt und Land nach Geschlecht (in %)

45,5 42,7 42,0 41,4 49,0 44,1


50 %
Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule des
gemeinsamen Lebens im ländlichen Raum. Die Bürgerinnen und
45 %
Bürger kennen die vorherrschenden Probleme aus nächster Nähe
und wollen deshalb mit eigenen Ideen zu deren Lösung beitragen.
Doch oftmals steht diesem Engagement eine Vielzahl unnötiger 40 %
bürokratischer Vorschriften entgegen, die den Gestaltungswillen
bereits im Keim ersticken.
35 %

Das Liberale Dorf 30 %


Gesamt Frauen Männer
Damit sich freiwilliges bürgerschaftliches Engagement entfalten
kann, werden im Liberalen Dorf alle bürokratischen Hemmnisse Ländlicher Raum Städtischer Raum Quelle: Freiwilligensurvey 2014

so gut wie möglich beseitigt. Diese Anstrengungen machen sich


inzwischen bezahlt. Ein ehrenamtlich betriebener Bürgerbus
komplettiert das Mobilitätsangebot des ÖPNV und holt Fahrgäste Bürgerschaftliches Engagement
auf Abruf an der nächstgelegenen Haltestelle ab und bringt sie bei ist im Westen stärker ausgeprägt als im Osten
Bedarf wieder dorthin zurück. Auf diese Weise können auch alle Anteile freiwillig engagierter Personen in West- und Ostdeutschland nach Geschlecht (in %)

älteren Bewohnerinnen und Bewohner des Dorfes wieder größere


Einkäufe in der Stadt tätigen und selbstständig Arztbesuche 44,8 38,5 42,9 35,7 46,8 41,5
wahrnehmen. Auch der Dorfladen in der Ortsmitte entstand durch 50 %
bürgerschaftliches Engagement der Bevölkerung. Durch den Laden
konnte die wohnortnahe Versorgung sichergestellt und ein neuer
45 %
Treffpunkt für die Dorfbevölkerung geschaffen werden. Neben
Lebensmitteln des täglichen Bedarfs können dort hochwertige
Produkte regionaler Erzeuger gekauft werden. Das Ladenpersonal 40 %
wird noch immer durch ehrenamtlich tätige Personen verstärkt,
die durch ihre Hilfe das Dorfleben bereichern wollen.
35 %

30 %
Gesamt Frauen Männer

Westdeutschland Ostdeutschland Quelle: Freiwilligensurvey 2014


8 DAS LIBERALE DORF 9

2 Schnellstes Internet
Im weltweiten Vergleich ist Deutschland Glasfaser-Entwicklungsland
Anteil von Glasfaser an allen Breitbandanschlüssen (in %)

auch im ländlichen Raum Südkorea 78,5 

Schweden 64,3 

Ländliche Regionen in Deutschland haben mit einem massiven Spanien 51,8 

Standortnachteil zu kämpfen: Nur die wenigsten ländlichen Regio- Schweiz 20,2 


nen genießen den Luxus einer schnellen Internetverbindung. Vor
allem im ländlichen Raum wird der Zugang zu leistungsfähigem USA 13,8 

Internet in Zukunft die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Frankreich 13,7 


wirtschaftliche Entwicklung sein. Denn gerade außerhalb der
großen Ballungszentren ermöglicht digitales Arbeiten neue Polen 12,8 
Freiräume und Möglichkeiten.
Deutschland 2,6 

Österreich 2,3 
Das Liberale Dorf Großbritannien 1,5 
Quelle: OECD 2018

Das Liberale Dorf hat das Glück, dass auch auf bundespolitischer
Ebene ein Wechsel hin zu liberaler Politik stattfand. Seit diesem Der Versorgungsstand ländlicher Räume bei der Breitbandversorgung
Wechsel wird sowohl der Glasfaserausbau als auch der Ausbau ist mehr als ausbaufähig (in %)
schneller Mobilfunknetze flächendeckend vorangetrieben. Um den
Anteil der Haushalte
Glasfaserausbau in ländlichen Gebieten attraktiver zu gestalten, mit mehr als 50 Mbit/s
erfolgen Ausschreibungen von nun an in Regions-Clustern. Diese Anteil der Haushalte 64,0
76,4
bündeln förderbedürftige ländliche sowie attraktivere urbane mit 16 bis 50 Mbit/s
93,9
42,1
64,0
Anteil der Haushalte
Regionen. Um langfristig echte Wettbewerbsbedingungen sicher- mit 6 bis 16 Mbit/s
90,8

zustellen, können inzwischen alle Provider Kapazitäten auf neuen 62,4


45,9
Glasfaserleitungen mieten. Auch innovative Verlegetechniken 78,7
95,9
74,9
94,7
werden gefördert, sodass der Glasfaserausbau bis zur Haustür
35,0
Standard wird. Im Mobilfunkbereich erfolgte unabhängig vom Aus- 60,9
79,4
63,9
93,9
bau der 5G-Netze eine zügige Schließung bestehender Lücken bei 96,9 31,9

der 4G/LTE-Flächenabdeckung. In den nächsten Jahren soll dann 36,1 64,1


95,5
67,3
eine Aufrüstung aller 4G-Netze auf den 5G-Standard erfolgen. 59,4 60,3
80,1
94,9
79,2
95,9 96,6

68,2
90,1
98,5
56,2
80,4
63,8 96,0
80,7
94,7

Quelle: BMEL 2015


DAS LIBERALE DORF

Der ländliche Raum Abwanderung Verlust an


Der ländliche Raum hat Potenzial
Nur 21 Prozent ziehen das Leben in der Großstadt

in Deutschland
Kaufkraft und
Steuereinnahmen dem Leben im Dorf oder der Kleinstadt vor

Teufelskreis
Gerade einmal 0,7 Prozent
der deutschen Gemeinden
schrumpfender
Regionen Dorf
38 %
haben mehr als 100.000 Einwohner

2.230 8.125

Verlust an Kleinstadt
40 %
11.054 Einwohner
Lebensqualität
619 Gemeinden pro Gemeinde
in Deutschland
unter 5.000
80

21%
5.000 – 19.999
20.000 – 99.999
100.000 und mehr Großstadt
Probleme bei der Aufrechterhaltung
Quelle: Statistisches Bundesamt, Statista 2019 von Versorgungsleistungen Quelle: ARD-Deutschland Trend, Statista 2019

Über 90 % der Fläche Deutschlands Insbesondere in den ländlichen Ländliche Regionen In vielen ländlichen Räumen sind
ist ländlich geprägt Räumen Ostdeutschlands sind haben Schwierigkeiten, Baulandpreise noch erschwinglich
Grundschulen schwierig zu erreichen Allgemeinärzte zu akquirieren

Baulandpreise
weniger als 43,60 € je m2
Erreichbarkeit Erreichbarkeit
43,60 € bis
von Grundschulen von Hausärzten
unter 75,30 je m2
weniger als 3,0 Min. weniger als 3,4 Min.
75,30 € bis
Typen ländlicher Räume 3,0 bis unter 3,9 Min. 3,4 bis unter 4,7 Min. unter 124,10 je m2
sehr ländlich 3,9 bis unter 4,7 Min. 4,7 bis unter 5,6 Min. 124,10 € bis
eher ländlich 4,7 bis unter 5,4 Min. 5,6 bis unter 6,4 Min. unter 195,18 je m2
Nicht-ländliche Kreise 5,4 Min. und mehr 6,4 Min. und mehr 195,18 je m2 und mehr

Quelle: Thünen-Institut 2018


12 DAS LIBERALE DORF 13

3 Smart Village – Vorteile Die Dorf-App des Liberalen Dorfs

der Digitalisierung nutzen


Die Smart City ist bereits in aller Munde. Immer wieder ist von den
vielen Möglichkeiten der Digitalisierung zu hören, die das Leben in Bürgerchat
der Stadt noch attraktiver gestalten. Doch nicht allein die urbanen
Räume können hiervon profitieren. Insbesondere im ländlichen
Raum können durch die Digitalisierung bestehende Versorgungs-
lücken geschlossen werden. Voraussetzung hierfür ist jedoch ein Verwaltung
flächendeckender Zugang zu High-Speed-Internet.
News
Beschwerden
Das Liberale Dorf Dokumente
Termine
Das Liberale Dorf macht sich die Vorteile der Digitalisierung zu-
nutze. Über die Dorf-App sind die Bürgerinnen und Bürger des
Liberalen Dorfs untereinander sowie mit der Gemeindeverwaltung Bürgerbus
vernetzt. So können Beschwerden und Anregungen vorgetragen,
Termine vereinbart und Dokumente ausgefüllt werden. Der Anfordern
Bürgerbus des Liberalen Dorfs kann ebenfalls über die Dorf-App Stornieren
angefordert und bezahlt werden. Selbst das Angebot des Dorf-
Bezahlen
ladens ist in die App integriert. Die Bürgerinnen und Bürger können
Bestellungen aufgeben, das aktuelle Sortiment einsehen oder
direkt mit den Erzeugern und Anbietern der regionalen Produkte
kommunizieren. Damit die gesamte Dorfbevölkerung die Vorteile
... Dorfladen

der Digitalisierung nutzen kann, werden im Liberalen Dorf umfas- Angebot


sende Schulungen für den Umgang mit digitalen Medien für alle Kontakt
Altersklassen angeboten. Zudem ist klar, dass die App lediglich
ein Zusatzangebot zum „realen“ Dorfleben sein kann. Ziel der
App ist es, die Gemeinschaft im Dorf noch weiter zu stärken. Schwarzes Brett

Ich suche Hilfe


Ich biete Hilfe
14 DAS LIBERALE DORF 15

4 Gründungen im ländlichen Die Gründungstätigkeit ist deutschlandweit bereits seit Jahren rückläufig
Gründerquote (in %)

Raum voranbringen 3,0 %


Alle Existenzgründer
2,5 % Vollerwerbsgründer
Nebenerwerbsgründer
Start-ups konzentrieren sich in erster Linie auf Ballungsräume. Doch 2,0 %

auch im ländlichen Raum kann es erfolgreiche Firmengründungen 1,5 %


geben. Denn der ländliche Raum bietet für Start-ups durchaus 1,08
Vorteile: günstige Büroflächen, niedrigere Personalkosten sowie die 1,0 %
0,63
Nähe zur Natur. Allerdings kommen ländliche Regionen nur dann für 0,5 %
Firmengründungen in Frage, wenn die nötigen Rahmenbedingungen 0,45

gewährleistet sind. 0,0 %


2002 2005 2010 2015 2017 2020 Jahr

Anmerkung: Jährlicher Anteil an Existenzgründern an der Bevölkerung im Alter von 18 bis 64 Jahren
Das Liberale Dorf im Zeitraum 2002 bis 2017.
Quelle: KfW-Gründungsmonitor 2018

Um Gründerinnen und Gründer aus umliegenden Städten anzu- Start-ups sind in erster Linie in den Ballungsräumen zu finden
ziehen, setzt das Liberale Dorf auf einen modernen Co-Working- Räumliche Verteilung von Start-ups
Space. Die zur Verfügung stehenden Arbeitsplätze können von
Selbstständigen sowie Arbeitspendlern auf Tages-, Wochen-
Hamburg
oder Monatsbasis angemietet werden. Es besteht Zugang zu
High-Speed-Internet, gemeinschaftlich nutzbaren Seminarräumen Schleswig-
Holstein Mecklenburg-
sowie einem 3D-Drucker. In regelmäßigen Abständen finden in den Vorpommern Berlin
7,2 %
Räumlichkeiten des Co-Working-Spaces Netzwerkveranstaltungen Bremen
und Themenabende statt, bei denen der Austausch mit regionalen Niedersachsen
Metropolregion 15,8 %
Unternehmen vorangetrieben wird. Der Co-Working-Space befindet
Rhein-Ruhr
sich in direkter Nähe zur Gemeindeverwaltung sowie zur Kita des Brandenburg
Liberalen Dorfs. Auf diese Weise ist sowohl eine unkomplizierte Nordrhein- Sachsen-
Anhalt
Westfalen
Kinderbetreuung als auch schnelle Hilfe bei bürokratischen Hinder-
11,2 %
nissen gesichert. So wurde in der Verwaltung extra eine neue Stelle Sachsen

geschaffen, deren vornehmliche Aufgabe es ist, die Gründerinnen Hessen


Thüringen

und Gründer bei auftretenden Fragen und Problemen zu unterstützen.


Rheinland-
Pfalz
Stuttgart/ München
Karlsruhe Saarland Bayern

Definierte und
6,1 % ausgewertete
5,9 % Gründerregionen
Baden-
Württemberg n-Wert 2018: 1.550

Quelle: KPMG Start-up Monitor 2018


16 DAS LIBERALE DORF 17

5 Kommunale Identität
Gemeindegebietsreformen führen dazu, dass die Zahl der Gemeinden
in Deutschland immer weiter zurückgeht

stärken
Zahl der Gemeinden in Deutschland

30.000

25.000

Kommunale Identität – das Gefühl der Verbundenheit mit der 20.000


eigenen örtlichen Gemeinde – ist eine wichtige Voraussetzung
für politische Stabilität, ehrenamtliches Engagement, ein ausge- 15.000

prägtes Vereinsleben sowie für die Befürwortung der Demokratie 10.000


als Staatsform.1 In den letzten Jahren gab es auf Bundes- und
Länderebene Entscheidungen, die langfristig zu einem Verlust 5.000

kommunaler Identität beitragen könnten. Hierzu gehören Gemeinde- 0


gebietsreformen, Eingriffe in die kommunale Selbstverwaltung 1960 1975 1990 2005 2020
oder Schulschließungen.
Westdeutschland Ostdeutschland

Quelle: Statistische Jahrbücher für die Bundesrepublik Deutschland

Das Liberale Dorf


Eine starke kommunale Identität hat positive Auswirkungen auf das Dorfleben
Das Liberale Dorf setzt auf eine Stärkung kommunaler Identität.
Eine starke kommunale Identität führt zu ...
Fusionen mit umliegenden Gemeinden sollen deshalb vermieden
werden. Stattdessen setzt man im Liberalen Dorf auf freiwillige
punktuelle Kooperationen mit benachbarten Dörfern und Städten,
die die Eigenständigkeit des Liberalen Dorfs bewahren. Auch
bei demokratischen Teilhabeformaten geht man neue Wege. So
können die Bürgerinnen und Bürger im Vorfeld von Gemeinderats- +29,6 % -5,5 %
sitzungen digitale Abstimmungstools nutzen, um ihre Meinung
einzubringen. Mit der Dorf-App wurde bereits ein Weg gefunden, ... einem höheren ... einem geringeren Stimmenanteil
die Bürgerinnen und Bürger stärker mit der Gemeindeverwaltung ehrenamtlichen Engagement. für populistische Parteien.
zu vernetzen. Hierdurch erfährt die Dorfbevölkerung wieder
hautnah, welche Leistungen durch den Staat erbracht werden. 

+11,7 % +7,8 %

... mehr Mitgliedschaften ... einer höheren


in Vereinen. Wahlbeteiligung.

1
Siehe Ergebnisse der Studie des ifo Instituts Dresden „Stärkung kommunaler Identität“, die von Quelle: Studie „Stärkung kommunaler Identität“ des ifo Instituts Dresden
der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Auftrag gegeben wurde im Auftrag der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit