Sie sind auf Seite 1von 337

Benutzer-

handbuch
Ihr Palm® Centro™-Smartphone
Urheberrechtliche Hinweise Dieses Produkt ist durch bestimmte Rechte am geistigen Eigentum
von Microsoft geschützt. Verwendung oder Verteilung dieser
© 2007 Palm, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Blazer, HotSync, Palm,
Technologie sind außerhalb dieses Produkts ohne eine Lizenz
Palm OS, Centro, VersaMail sowie das Palm- und Centro-Logo sind
von Microsoft verboten.
Marken bzw. eingetragene Marken von Palm, Inc. oder werden von
Palm, Inc. unter Lizenz verwendet. Dieses Produkt enthält die
Browser-Software NetFront 3.0 von ACCESS Co., Ltd. © 1996 - 2005
Haftungsausschluss und Haftungsbeschränkung
ACCESS Co., Ltd. und ACCESS Systems America, Inc. NetFront ist Palm, Inc. und seine Lieferanten übernehmen keine Haftung für
eine Marke bzw. eingetragene Marke von ACCESS Co., Ltd. in Japan Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieses Handbuchs
und in anderen Ländern (mit Ausnahme der USA). NetFront ist eine resultieren. Palm, Inc. und seine Lieferanten übernehmen keine
eingetragene Marke von NetFront Communications, Inc. in den USA Haftung für Verluste oder Forderungen Dritter, die aus der
und wird unter Lizenz verwendet. Ein Teil dieser Software enthält Verwendung dieser Software herrühren. Palm, Inc. und seine
von der unabhängigen JPEG-Gruppe entwickelte Softwaremodule. Lieferanten übernehmen keine Haftung für Schäden oder Verluste,
Documents To Go ist eine Marke bzw. eingetragene Marke von die durch gelöschte Daten in Folge von Fehlfunktionen, leerem
DataViz, Inc. © Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Marken- und Akku oder Reparaturen verursacht werden. Achten Sie darauf, stets
Produktnamen sind unter Umständen Marken der jeweiligen Inhaber Backup-Kopien aller wichtigen Daten auf anderen Datenträgern zu
und werden als Verweis auf die Produkte und Dienstleistungen der erstellen, um einem Datenverlust vorzubeugen.
Inhaber verwendet.

Dieses Produkt ist durch eines oder mehrere der folgenden


Das Rücknahme- und Recycling-Programm von Palm
US-Patente geschützt: Dieses Symbol weist darauf hin, dass Palm-Produkte
recycelt und nicht im unsortierten Gemeindemüll
7.007.239; 6.976.226; 6.975.304; 6.965.375; 6.961.567; 6.961.029;
entsorgt werden sollten. Übergeben Sie Produkte
6.957.397; 6.952.571; 6.950.988; 6.947.975; 6.947.017; 6.943.667;
von Palm an eine Einrichtung, in der Elektro- und
6.940.490; 6.924.752; 6.907.233; 6.906.701; 6.906.741; 6.901.276;
Elektronikgeräte ordnungsgemäß recycelt werden.
6.850.780; 6.845.408; 6.842.628; 6.842.335; 6.831.662; 6.819.552;
Weitere Informationen über Umweltprogramme
6.804.699; 6.795.710; 6.788.285; 6.781.824; 6.781.575; 6.766.490;
finden Sie unter palm.com/environment.
6.745.047; 6.744.451; 6.738.852; 6.732.105; 6.724.720; 6.721.892;
6.712.638; 6.708.280; 6.697.639; 6.687.839; 6.685.328; 6.665.803; Als Unternehmen engagiert sich Palm für die Stärkung des
6.618.044; 6.590.588; 6.539.476; 6.532.148; 6.523.124; 6.519.141; Umweltbewusstseins. Unser Ziel ist es, umweltfreundliche
6.516.202; 6.490.155; 6.480.146; 6.457.134; 6.456.247; 6.442.637; Materialien zu verwenden, Abfall zu reduzieren und die höchsten
6.441.824; 6.437.543; 6.429.625; 6.425.087; 6.389.572; 6.388.877; Standards für Elektronik-Recycling zu entwickeln. Durch unser
6.381.650; 6.363.082; 6.344.848; 6.317.085; 6.241.537; 6.222.857; Recycling-Programm sowie durch Möglichkeiten zur
6.185.423; 6.147.314; 6.115.248; 6.064.342; D421.251; D429.252; Wiederverwendung und Abfallverwertung vermeiden wir, dass
D466.128; D478.091. Zum Patent angemeldet. Handhelds, Smartphones und mobile Organizer von Palm auf
Mülldeponien landen.
Das vorliegende Produkt ist darüber hinaus unter dem US-Patent
6.058.304 lizenziert. Kunden von Palm können kostenlos am Recycling-Programm
teilnehmen. Weitere Informationen darüber, welchen Beitrag
Sie zur Vermeidung von Elektronikmüll leisten können, erhalten
Sie unter palm.com/recycle oder in den USA unter der
Telefonnummer 877-869-7256.

v. 1.4
Inhalt
Willkommen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
Lieferumfang . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Was benötige ich zu Beginn? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10
Weitere Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
Einrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
Centro™ Überblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15
SIM-Karte und Akku einsetzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17
Aufladen des Akkus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20
Akkuleistung maximieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Der erste Anruf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Computer für die Synchronisierung einrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
Grundlagen zur Datensynchronisierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32
Navigieren auf dem Palm® Centro™-Smartphone. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35
Bildschirmnavigation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37
Verwenden der Tastatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42
Anwendungen öffnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
Das Telefon . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49
Das Centro™-
Smartphone ein- und ausschalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51
Anrufe tätigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53
Empfangen von Anrufen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59
Voicemail verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60
Welche Funktionen kann ich während eines Anrufs nutzen? . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62
Anzahl der verbrauchten Minuten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70

INHALT iii
Namen und Telefonnummern eingeben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71
Definieren von Favoritentasten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78
Freisprechgerät verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81
Telefoneinstellungen festlegen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86
Erläuterung der Symbole. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92
E-Mail und Messaging. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97
Die E-Mail-Anwendung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99
Die Anwendung „VersaMail®“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100
Nachrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 120
Verbindungen zum Internet und zu drahtlosen Geräten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133
Webbrowser . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 135
Computer über Ihren Centro™ mit dem Internet verbinden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 145
Verbindungen mit Bluetooth-Geräten herstellen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 149
Fotos, Videos und Musik. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 155
Kamera und Camcorder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 157
Bilder & Videos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 162
Pocket Tunes™ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 168
Der Organizer für persönliche Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 177
Kalender . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 179
Weltzeituhr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 188
Aufgaben. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 190
Memos und Dokumente . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 195
Documents To Go® Professional . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 197
Memos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 199
Sprachnotiz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 199

iv INHALT
Anwendungs- und Informationsmanagement-Tools . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 203
Die Suchfunktion verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 205
Warnungen anzeigen und verwenden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 206
Rechner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 206
Anwendungen installieren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 208
Anwendungen entfernen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 211
Anzeigen von Anwendungsinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 213
Daten mit Bluetooth® übertragen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 214
Übertragen von Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 217
Daten synchronisieren – erweitert . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 220
Erweiterungskarten verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 227
Persönliche Einstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 233
Systemeinstellungen für den Ton . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 235
Einstellungen für Anzeige und Darstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 236
Anwendungseinstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 239
Zugriff auf das Centro und dort gespeicherte Daten sperren . . . . . . . . . . . . . . . . . . 242
Systemeinstellungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 251
Eine VPN-Verbindung herstellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 254
Häufig gestellte Fragen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 255
Aktualisieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 257
Installation der Desktopsoftware . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 259
Zurücksetzen des Centro . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 260
Austauschen des Akkus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 263
Bildschirm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 264
Synchronisieren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 266
Telefon . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 275
Freisprechgeräte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 278
E-Mail . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 279

INHALT v
Nachrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 279
Internet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 281
Kamera . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 285
Freigeben von Speicherplatz auf dem Centro . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 285
Anwendungen anderer Hersteller . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 287
Fehlermeldungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 288
Begriffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 291
Wichtige Informationen zur Sicherheit und rechtliche Hinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . 295
Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 299
Index . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 303

vi INHALT
K AP IT EL

Willkommen
Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb Ihres neuen
Palm® Centro™-Smartphones!

Vorteile
• Anrufe tätigen und empfangen • Im Internet surfen
• Kontakte, Kalender und • Bluetooth®-Headset (separat
Aufgabenliste verwalten erhältlich) mit Freisprechfunktion
• Berufliche und private E-Mail-
Nachrichten empfangen und senden

7
Kapitelthemen
Lieferumfang . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Was benötige ich zu Beginn? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10
Weitere Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
WILLKOMMEN 1

KAPITEL
Dieses kompakte und unverzichtbare Gerät • MP3-Player
vereint zahlreiche praktische Funktionen • Anwendungen zum Lesen, Erstellen
auf engstem Raum: und Bearbeiten von Microsoft
• Telefonanwendung zum Tätigen und Office-Dateien sowie zur Anzeige von
Empfangen von Anrufen PDF-Dateien
• Anwendung „Kontakte“ zum Speichern • Desktopsoftware zur Synchronisierung,
von Namen, Telefonnummern und sogar mit der Sie Namen, Adressen und vieles
Bildern von Freunden, Verwandten und andere am Computer eingeben und
Geschäftspartnern – so bleiben Sie mit anschließend per Knopfdruck auf Ihr
allen in Kontakt Centro übertragen können
• E-Mail-Anwendung zum Senden und
TIPP HINWEIS: Achten Sie auf die hilfreichen
Empfangen von geschäftlichen und Tipps und Querverweise in diesen Feldern.
privaten E-Mails
• Palm OS by ACCESS-Anwendungen für
®

persönliche Daten, zum Speichern von


Terminen, Aufgabenlisten, Memos und
Lieferumfang
vielem mehr
• Steckplatz für microSD-Erweiterungs- Die Packung enthält folgende
karten (separat erhältlich) zum Komponenten:
Speichern von Musikdateien, Videos,
Wörterbüchern, Spielen sowie zahlreichen Hardware
anderen Anwendungen • Centro
• Eine SXGA-Digitalkamera mit • SIM-Karte (nicht bei allen Modellen
1,3 Megapixeln (1280 x 1024) enthalten; bei einigen Modellen
für Schnappschüsse und kurze vorinstalliert; weitere Einzelheiten
Videosequenzen finden Sie unter SIM-Karte und Akku
• SMS- und MMS-Nachrichten einsetzen)

LIEFERUMFANG 9
1
KAPITEL WILLKOMMEN

SCHLÜSSELBEGRIFF SIM-Karte (Subscriber Was benötige ich


Identity Module) Die Smartcard, die Ihr
Gerät nach dem Einlegen in das Centro im zu Beginn?
Mobilfunknetz identifiziert. Darauf sind
Angaben zu Ihrem Mobilfunkkonto, z. B. Ihre
Mit dem vorliegenden Handbuch können
Telefonnummer und die von Ihnen genutzten
Dienste, gespeichert. Telefonbucheinträge Sie Ihr Centro einrichten und die
und SMS-Nachrichten können sich ebenfalls wesentlichen Funktionen schnell erlernen.
auf der SIM-Karte befinden. Für die ersten Schritte benötigen Sie
sämtliche im Lieferumfang des Centro
• Aufladbarer Akku enthaltenen Komponenten (siehe
Lieferumfang) sowie Folgendes:
• Ladegerät
• USB-Synchronisierungskabel • Entsprechende Serviceverträge.
• Headset Zur Nutzung der Telefondienste sowie
zum Senden und Empfangen von
Dokumentation und Software SMS-Nachrichten benötigen Sie einen
Servicevertrag mit Ihrem Netzbetreiber.
• Handbuch
Für Internetdienste sowie zum Senden
• Palm-Software-Installations-CD und Empfangen von E-Mail- und
einschließlich Folgendem: MMS-Nachrichten benötigen Sie einen
• Palm® Desktop-Software Servicevertrag und Datendienste Ihres
• Links zu Zusatzsoftware für Ihr Centro Netzbetreibers. Sie benötigen ein
Mobilfunkkonto mit Datendiensten. Die
• Benutzerhandbuch: Ihr Palm® Centro™-
Geschwindigkeit der Datenübertragung
Smartphone (dieses Handbuch)
variiert je nach Netzwerkverfügbarkeit
• Palm-Garantieschein und Kapazität. Weitere Informationen
zu Ihren Datendienstoptionen erhalten
Sie bei Ihrem Netzbetreiber.

10 WAS BENÖTIGE ICH ZU BEGINN?


WILLKOMMEN 1

KAPITEL
• Eine SIM-Karte. Um Ihr Centro im Für eine schnelle Einführung
Netzwerk Ihres Netzbetreibers nutzen Quick-Tour: In der Quick-Tour werden
zu können, müssen Sie die SIM-Karte verschiedene Funktionen des Centro
in das Centro einlegen. vorgestellt und erläutert. Die Quick-Tour ist
• Wenn im Lieferumfang des Centro bereits auf dem Centro installiert und kann
keine SIM-Karte enthalten ist, jederzeit gestartet werden. Drücken Sie auf
erhalten Sie eine Karte bei Ihrem Anwendungen und wählen Sie
Netzbetreiber. dann Quick Tour .
• Sie müssen sich innerhalb des Lernprogramm: Im Palm-Lernprogramm
Versorgungsbereichs Ihres Netzwerks erfahren Sie, wie Sie Anrufe tätigen, im
befinden. Internet surfen sowie E-Mails senden und
• Eine Steckdose zur Stromversorgung. empfangen. Das Lernprogramm finden Sie
• Einen Computer zur Synchronisierung im Internet unter go.palm.com/centro-gsm/.
Ihrer persönlichen Daten.
Bei der Nutzung des Centro
Integriertes Benutzerhandbuch: Eine
Weitere Kopie dieses Benutzerhandbuchs befindet
sich direkt auf dem Centro. Dieses
Informationen integrierte Benutzerhandbuch wurde
speziell für das Display des Centro
formatiert. Zur Anzeige des integrierten
Unabhängig davon, ob Sie unterwegs sind Benutzerhandbuchs drücken Sie auf
oder am Computer sitzen, gibt es Anwendungen und wählen Sie
verschiedene Möglichkeiten, mehr über Ihr anschließend My Centro .
Palm® Centro™-Smartphone zu erfahren.

WEITERE INFORMATIONEN 11
1
KAPITEL WILLKOMMEN

Tipps: Viele der integrierten Anwendungen Wenn Sie weitere Informationen


enthalten praktische Tipps für die optimale benötigen
Nutzung des Centro. Um diese Tipps Bücher: Bücher über Palm OS -Geräte
®

anzuzeigen, starten Sie eine Anwendung, finden Sie in Buchhandlungen oder bei
drücken Sie die Menütaste und Online-Buchhändlern. Informationen
wählen Sie im Menü Optionen den erhalten Sie außerdem unter go.palm.com/
Befehl Tipps. centro-gsm/.
Viele Dialogfelder enthalten in der oberen Onlineforen: Nutzen Sie Online-
rechten Ecke ein Symbol für Tipps . Diskussionsgruppen, um Informationen
Wählen Sie das Symbol Tipps, um zum Centro auszutauschen und sich über
Informationen zu den Aufgaben zu Centro-Themen zu informieren, zu denen
erhalten, die Sie in diesem Dialogfeld Sie keine anderen Quellen finden können.
durchführen können. Einzelheiten hierzu finden Sie unter
Online-Support von Palm: Aktuelle go.palm.com/centro-gsm/.
Downloads, Informationen zur Fehlersuche
und -behebung sowie zum Support finden Sie
auf der Website go.palm.com/centro-gsm/.

12 WEITERE INFORMATIONEN
K AP IT EL

Einrichten
Sie werden viele Dinge an Ihrem Palm® Centro™-Smartphone
entdecken, die Ihnen nicht nur bei der Gestaltung der Abläufe
helfen, sondern auch Spaß machen. Im Laufe der Zeit werden
Sie Funktionsmerkmale an Ihre Anforderungen anpassen und
sicher auch die eine oder andere neue Anwendung installieren.
Damit wird Ihr Centro zu Ihrem ganz persönlichen Begleiter.
Führen Sie aber zunächst die folgenden, in diesem Kapitel
beschriebenen Schritte zum Einrichten und Starten des Centro
durch.

Vorteile
• Sie erfahren, wo sich die • Verbindung zwischen Centro
Steuerelemente Ihres Centro und Computer herstellen
befinden
• Centro auf die Verwendung
vorbereiten

13
Kapitelthemen
Centro™ Überblick. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15
SIM-Karte und Akku einsetzen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17
Aufladen des Akkus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20
Akkuleistung maximieren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Der erste Anruf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Computer für die Synchronisierung einrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
Grundlagen zur Datensynchronisierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32
EINRICHTEN 2

KAPITEL
Centro™ Überblick
Ansicht von vorn

Anzeigeleuchte Stift
(Telefon- und Lautsprecher
Akkuanzeige)
Navigationstaste und
Taste „Mitte“

Anwendungen
Ein-/Ausschaltknopf

Lautstärke

Seitliche Taste
Telefon Menü
Senden
Nachrichten
Kalender

CENTRO™ÜBERBLICK 15
2
KAPITEL EINRICHTEN

TIPP Schützen Sie den Bildschirm des WUSSTEN SIE SCHON? Wenn der Bildschirm
Smartphones. Bewahren Sie Ihr Centro so auf, des Centro eingeschaltet ist, können Sie
dass andere Gegenstände nicht den Bildschirm die Tasteneinstellungen ändern und eine
zerkratzen oder eindrücken können. Das Centro gewünschte Anwendung auswählen. Weitere
wird mit einer Display-Schutzfolie geliefert. Informationen hierzu finden Sie unter Tasten
Schutzhüllen sowie weiteres praktisches Zubehör neu zuordnen.
finden Sie unter go.palm.com/centro-gsm.

Ansicht von hinten

Lautsprecher

Selbstporträtspiegel
Batteriefachabdeckung
Kameraobjektiv
Infrarot-Anschluss (IR)
Erweiterungssteckplatz

Headset-Buchse
Synchronisierungs-
anschluss
Stromanschluss
Öse für Trageriemen
Mikrofon

16 CENTRO™ ÜBERBLICK
EINRICHTEN 2

KAPITEL
WICHTIG Der Lautsprecher des Centro
enthält einen großen Magneten, durch den
SIM-Karte und Akku
andere Objekte entmagnetisiert werden
könnten. Bewahren Sie Ihr Centro daher
einsetzen
nicht zusammen mit Kreditkarten oder
ähnlichen Objekten auf. Die SIM-Karte enthält Service-
Informationen wie Telefonnummer und
Ansicht von oben Voicemail-Zugriffsnummer. Die SIM-
Karte muss sich im Centro befinden,
damit Sie die Telefon-, E-Mail- oder
Internetfunktionen verwenden können.
HINWEIS In einigen Fällen ist die SIM-Karte
bereits im Centro installiert. Überprüfen
Sie dies mithilfe der Schritte 1 bis 3. Wenn
keine SIM-Karte im Lieferumfang des
Ruftonumschalter Centro enthalten war, besitzen Sie
möglicherweise schon eine. Wenn die
SIM-Karte nicht funktioniert, wenden Sie
WUSSTEN SIE SCHON? Der Ruftonumschalter sich an Ihren Netzbetreiber.
schaltet alle Töne auf einmal aus. So brauchen
Sie nicht das ganze Gerät nach Tasten zum
Ausschalten abzusuchen.

SIM-KARTE UND AKKU EINSETZEN 17


2
KAPITEL EINRICHTEN

1 Drücken Sie auf das obere Ende der 5 Richten Sie die Kerbe der SIM-Karte an
Batteriefachabdeckung und schieben der rechten Seite des SIM-Einschubs aus.
Sie sie nach unten, um sie vom Centro
abzunehmen.

Batterie-
fachabdeckung

6 Setzen Sie die SIM-Karte mit der


ungekerbten Seite voran in den
SIM-Einschub und drücken Sie dann
2 Befindet sich der Akku im Gerät, die SIM-Karte hinein, bis sie einrastet.
nehmen Sie ihn heraus. (Weitere
Einzelheiten finden Sie unter
Austauschen des Akkus.)
3 Ist die SIM-Karte bereits installiert,
fahren Sie mit Schritt 7 fort.
4 Entnehmen Sie den Stift, um die
SIM-Karte ungehindert einsetzen zu
können. Den Stift können Sie am Ende
wieder einsetzen.

18 SIM-KARTE UND AKKU EINSETZEN


EINRICHTEN 2

KAPITEL
7 Richten Sie die Metallkontakte des HINWEIS Akkus, die nicht für das Centro
Akkus an den Kontakten im Akkufach vorgesehen sind, eignen sich nicht zur
aus, schieben Sie den Akku in einem Verwendung in diesem Gerät.
Winkel von 45 Grad in das Fach ein und Ausschließlich von Palm zugelassene
drücken Sie ihn fest. Akkus eignen sich zum Betrieb des Centro.
Wenn Ihr Centro sich nicht einschalten
Batterie- lässt, prüfen Sie, ob ein unzulässiger
kontakte Akku in das Gerät eingesetzt wurde.
Centro
Kontakte 8 Schieben Sie die Batteriefachabdeckung
auf die Rückseite des Centro auf, bis sie
einrastet.
9 Der Bildschirm des Centro wird aktiviert
und der Setup wird gestartet. Wenn der
Bildschirm zur Sprachauswahl angezeigt
wird, wählen Sie die gewünschte
WICHTIG Verwenden Sie den im Sprache aus und befolgen Sie dann die
Lieferumfang des Centro enthaltenen Anweisungen zum Einrichten des
Akku. Verwenden Sie keinen Akku aus Centro.
einem anderen Centro-Modell in Ihrem
Centro. Verwenden Sie den Akku Ihres WICHTIG Verwenden Sie für das Centro,
Centro nicht in anderen Centro-Modellen. das Betriebssystem Ihres Computers und die
Durch Verwendung eines Akkus, der für Desktop-Synchronisierungssoftware immer
ein anderes Centro-Modell vorgesehen ist, dieselbe Sprache. Andernfalls kann es zu
kann das Centro beschädigt werden. Datenverlusten kommen oder es können
Weitere Informationen zu Ersatzakkus Probleme bei der Synchronisierung auftreten.
finden Sie unter Austauschen des Akkus. Für uneinheitliche Spracheinstellungen wird
kein Support gewährt.

SIM-KARTE UND AKKU EINSETZEN 19


2
KAPITEL EINRICHTEN

HINWEIS Wenn der korrekte Akku


eingesetzt wurde und Ihr Centro sich TIPP Um die Akkuleistung konstant zu halten,
immer noch nicht einschalten lässt, sollten Sie das Centro täglich aufladen, vor
müssen Sie es an das Ladegerät allem wenn Sie das Telefon häufig benutzen.
anschließen. Schließen Sie das Ladegerät WUSSTEN SIE SCHON? Selbst wenn der Akku
an eine Steckdose an. Wenn sich das komplett leer ist, bleiben Ihre Daten sicher auf
Centro auch fünf Minuten nach Anschluss dem Centro gespeichert, bis Sie das Gerät an
an das Ladegerät nicht einschalten lässt, eine Stromquelle anschließen und den Akku
sollten Sie einen Soft Reset durchführen neu aufladen.
(Siehe Soft Reset durchführen).
1 Schließen Sie das Ladegerät an eine
TIPP Die Energiesparfunktion des Centro Steckdose an.
schaltet den Bildschirm nach einer bestimmten 2 Schließen Sie das Ladegerät an der
Inaktivitätsdauer aus. Betätigen Sie kurz den
Unterseite des Centro an. Achten Sie
Ein-/Ausschaltknopf, um den Bildschirm zu
reaktivieren. Drücken Sie im Anschluss auf der darauf, dass der Pfeil auf dem Stecker nach
Navigationstaste auf Mitte, um den oben, also in Richtung Bildschirm, zeigt.
Tastenschutz zu deaktivieren.

Aufladen des Akkus


Die Ausgangsladung des Akkus sollte
ausreichen, um den Setup abzuschließen
und das Smartphone zu aktivieren. Nach
der Aktivierung sollten Sie Ihr Centro
drei Stunden lang aufladen, bis die
Anzeigeleuchte grün leuchtet. Weitere
Hinweise zum Maximieren der Lebensdauer
des Centro-Akkus finden Sie unter
Akkuleistung maximieren.

20 AUFLADEN DES AKKUS


EINRICHTEN 2

KAPITEL
• Leuchtet die Anzeigeleuchte grün, ist
WUSSTEN SIE SCHON? Das Centro kann auch das Centro vollständig aufgeladen.
geladen werden, indem Sie es mit dem
Synchronisierungskabel an den Computer
anschließen. Hierbei nimmt der Aufladevorgang
Anzeigeleuchte
jedoch mehr Zeit in Anspruch. Schließen Sie
Ihren Computer an eine Stromquelle an, da das
Centro sonst die Batterie des Computers
entladen kann. Am schnellsten laden Sie den
Akku mit dem Ladegerät auf.
Beim Aufladen des Centro über das
Synchronisierungskabel leuchtet die
Anzeigeleuchte möglicherweise nicht. TIPP Wenn der Akku vollständig leer ist, kann es
Überprüfen Sie in diesem Fall über die einen Moment dauern, bis die Anzeigeleuchte
Bildschirm-Akkuanzeige, ob der Akku nach Beginn des Aufladevorgangs erneut zu
aufgeladen wird. leuchten beginnt.
TIPP Wenn die Anzeigeleuchte nicht
aufleuchtet, nachdem Sie das Centro an das
3 Prüfen Sie über die Anzeigeleuchte des
Ladegerät angeschlossen haben, überprüfen
Centro, ob das Centro aufgeladen wird.
Sie die Kabelverbindung und die verwendete
• Wenn sie durchgehend rot leuchtet, Steckdose.
wird Ihr Centro aufgeladen.

AUFLADEN DES AKKUS 21


2
KAPITEL EINRICHTEN

Wenn das Centro eingeschaltet ist Um den Akku-Ladestand in Prozent


(siehe Das Centro™- Smartphone ein- anzuzeigen, tippen Sie auf dem Bildschirm
und ausschalten), zeigt das Akkusymbol im auf das Akku-Symbol.
Bildschirm den Akkustatus an:
Akku-Symbol
Ein roter Blitz zeigt an, dass
das Gerät an eine Steckdose
angeschlossen ist und der
Akku aufgeladen wird.
Ein grüner Blitz zeigt an, dass
das Gerät an eine Steckdose
angeschlossen und der Akku
vollständig aufgeladen ist.
Ein teilweise geladener Akku ohne
Blitz zeigt an, dass das Gerät nicht
Akkuleistung
an eine Steckdose angeschlossen
und der Akku noch teilweise
maximieren
geladen ist.
Beachten Sie, dass die Akkuleistung
Ein fast leerer Akku mit rotem
von der individuellen Nutzung des Centro
Boden zeigt an, dass der Akku so
abhängt. Sie können die Leistungsdauer
schnell wie möglich aufgeladen Ihres Akkus verlängern, wenn Sie einige
werden muss. Hinweise beachten:
WICHTIG Verwenden Sie auf jeden
Fall den im Lieferumfang des Centro
enthaltenen Akku oder einen von Palm
zugelassenen Ersatzakku. Weitere
Informationen zu Ersatzakkus finden
Sie unter Austauschen des Akkus.

22 AKKULEISTUNG MAXIMIEREN
EINRICHTEN 2

KAPITEL
Akkus, die nicht für das Centro vorgesehen • Schalten Sie das Telefon aus, wenn
sind, eignen sich nicht zur Verwendung in Sie die mobilen Funktionen des
Ihrem Gerät. Ausschließlich von Palm Centro eine Zeit lang nicht nutzen
zugelassene Akkus eignen sich zum (siehe Das Centro™- Smartphone ein-
Betrieb Ihres Centro. und ausschalten). Anrufe werden dann
an die Voicemail weitergeleitet.
• Für lange Flugreisen oder Zeiten intensiver
Nutzung können Sie auch einen • Wie jedes Mobiltelefon sucht das
Zusatzakku erwerben. Akkus, die mit Centro in einem Bereich mit schlechter
Ihrem Centro kompatibel sind, können Mobilfunkversorgung nach einem
Sie unter go.palm.com/centro-gsm/ Empfangssignal, wodurch der Akku
erwerben. stärker in Anspruch genommen wird.
Schalten Sie das Telefon aus, wenn Sie
• Laden Sie Ihr Centro möglichst häufig
sich längere Zeit in einem Bereich mit
auf. Laden Sie das Gerät über Nacht auf.
schlechter Versorgung befinden. Auch
Der Akku bietet eine wesentlich längere
bei ausgeschaltetem Telefon können
Leistung, wenn er nicht erst nach einem
Sie die sonstigen Funktionen des
vollständigen Entladen, sondern
Centro weiter verwenden.
regelmäßig aufgeladen wird.
• Verringern Sie die Bildschirmhelligkeit
• Die mobilen Funktionen (Telefon,
(siehe Helligkeit anpassen).
SMS/MMS, Internet) und die
Multimediafunktionen (Kamera, • Verringern Sie die Werte in den
Medien-Player, eBooks und Spiele) Energieeinstellungen und schalten
des Centro verbrauchen mehr Energie Sie den IR-Empfang aus (siehe
als die Organizer-Funktionen. Energieeinstellungen optimieren).
Im Freisprechmodus wird ebenfalls • Schalten Sie die Bluetooth® -Funktion aus,
mehr Energie verbraucht als bei wenn Sie sie nicht benötigen. Siehe Mit
Verwenden des eingebauten einer Bluetooth®-Freisprecheinrichtung
Lautsprechers. Überprüfen Sie beim verbinden.
häufigen Verwenden der Mobilfunk-,
Freisprech- und Medienfunktionen
regelmäßig das Akkusymbol und laden
Sie das Smartphone ggf. neu auf.

AKKULEISTUNG MAXIMIEREN 23
2
KAPITEL EINRICHTEN

Der erste Anruf 3 Drücken Sie die Taste Links , um


die Registerkarte Tastaturansicht
auszuwählen.
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
2 Drücken Sie ggf. auf Mitte , um den Status-
Tastenschutz zu deaktivieren (weitere symbole
Informationen unter Tastatur sperren
(Tastenschutz)).
• Wenn in der Titelleiste die Meldung
SIM-Karte überprüfen angezeigt
wird, lesen Sie SIM-Karte und Akku Tastatur Anrufe
einsetzen.
Favoriten Kontakte
• Wenn in der Titelleiste kein
Startseite
Netzwerkname angezeigt wird, sucht
das Telefon entweder nach einem 4 Tippen Sie auf die Bildschirmtastatur,
Netz oder Sie befinden sich außerhalb um die gewünschte Rufnummer
des Versorgungsbereichs. Es kann einzugeben.
einen Moment dauern, bis ein
Netzwerkname angezeigt wird.
Wenn Sie glauben, sich im
Versorgungsbereich zu befinden,
und das Problem weiterhin auftritt,
wenden Sie sich an Ihren
Netzbetreiber.

5 Drücken Sie die Taste Senden ,


um die gewählte Nummer anzurufen.

24 DER ERSTE ANRUF


EINRICHTEN 2

KAPITEL
6 Drücken Sie ggf. auf Mitte , um Eigene Telefonnummer herausfinden
Ja auszuwählen und das Telefon 1 Stellen Sie sicher, dass das Telefon
einzuschalten. eingeschaltet ist (siehe Das Telefon
ein- und ausschalten).
TIPP Wenn Sie sich im Versorgungsbereich
befinden und Ihr Anruf abgebrochen wird,
2 Drücken Sie die Taste Telefon .
wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber. 3 Drücken Sie die Menütaste .
4 Wählen Sie Optionen und anschließend
7 Drücken Sie am Ende des Anrufs den Telefondaten.
Ein-/Ausschaltknopf , um den Anruf
zu beenden. Hier finden
Sie Ihre
Anruflautstärke anpassen Telefonnummer
Während eines Telefongesprächs können
Sie durch Drücken des Lautstärkereglers
(seitlich am Centro) die Anruflautstärke
einstellen.
• Sie erhöhen die Lautstärke, indem Sie
auf die obere Lautstärketaste drücken. Wenn Ihre Telefonnummer nicht unter
• Sie verringern die Lautstärke, indem Sie „Telefondaten“ angezeigt wird, überprüfen
auf die untere Lautstärketaste drücken. Sie, ob die SIM-Karte richtig in das Centro
eingesetzt ist. Wenn Ihre Telefonnummer
auch weiterhin nicht unter „Telefondaten“
angezeigt wird, suchen Sie die Nummer
auf dem Plastikkärtchen, in dem die
SIM-Karte integriert war. Wenn Sie weitere
Lautstärke Hilfe benötigen, wenden Sie sich an Ihren
Netzbetreiber.
Seitliche Taste

DER ERSTE ANRUF 25


2
KAPITEL EINRICHTEN

Computer für die Systemanforderungen


Für die Installation gelten die folgenden
Synchronisierung Mindestsystemvoraussetzungen für
Windows oder Mac.
einrichten Windows XP Service Pack 2 (SP2),
Windows Media Center Edition 2005
Bevor Sie die Daten auf Ihrem Computer oder Windows Vista:
mit den Daten auf dem Centro synchroni-
sieren können, müssen Sie die Desktop- • 32 MB freier Arbeitsspeicher (RAM)
Synchronisierungssoftware installieren • 170 MB freier Festplattenspeicher
und das Synchronisierungskabel an den • CD-Laufwerk
Computer anschließen.
• Freier USB-Anschluss
Sie können entweder die Palm®
Mac OS X 10.3 bis 10.5:
Desktop-Software (im Lieferumfang
enthalten) oder Microsoft Outlook für • 128 MB Gesamtarbeitsspeicher (RAM)
Windows (separat erhältlich) als • 190 MB freier Festplattenspeicher
Desktop-Software verwenden.
• CD-Laufwerk
Sie sind mit der Synchronisierung
• Freier USB-Anschluss
nicht vertraut? Siehe Grundlagen zur
Datensynchronisierung.

26 COMPUTER FÜR DIE SYNCHRONISIERUNG EINRICHTEN


EINRICHTEN 2

KAPITEL
Upgrade von einem anderen
PalmOS® by ACCESS-Gerät TIPP Es wird nicht empfohlen, Daten, die auf
einem alten Gerät gespeichert sind, über
HINWEIS Wenn Sie erstmals ein Dienstprogramme von Drittanbietern auf einer
Palm OS®-Gerät einrichten, fahren Sie Erweiterungskarte zu sichern und im
mit Desktop-Synchronisierungssoftware Anschluss auf Ihr Centro zu übertragen.
installieren fort. Dadurch werden sämtliche Anwendungen
auf das Centro übertragen, also auch solche,
Beim Installieren der Desktop-Software die nicht für eine Verwendung mit Palm OS
über die Palm-Software-Installations-CD Version 5.4.9 geeignet sind.
werden einige Drittanbieteranwendungen
möglicherweise gesperrt, da sie nicht mit Sie können alle kompatiblen Anwendungen
der Palm OS-Software Version 5.4.9 auf und Daten von Ihrem früheren Palm OS-Gerät
Ihrem Centro kompatibel sind. Gesperrte auf Ihr neues Centro übertragen, unabhängig
Dateien werden auf dem Centro weder davon, ob es sich dabei um einen Handheld
installiert noch gelöscht, sondern in einem oder ein Treo handelt, solange die
neuen Ordner auf dem Computer abgelegt: Datenmenge 64 MB nicht überschreitet.
C:\Programme\Palm\<Gerätename>\ Dies umfasst Ihre Kalendereinträge,
PalmOS5 Inkompatible Anwendungen. Kontakte, Memos und Aufgaben ebenso
(Wenn unter „Programme“ kein wie Ihre Anwendungseinstellungen und
Palm-Ordner zu finden ist, suchen Sie alle kompatiblen Drittanbieteranwendungen
nach einem Ordner mit der Bezeichnung und Dateien.
„palmOne“ oder „Handspring“. Weitere
Informationen finden Sie unter Ich weiß 1 Berechnen Sie, wie viel Speicherplatz
nicht, wo sich mein Benutzerordner Ihre Anwendungen und Daten auf dem
befindet.) früheren Palm OS-Gerät belegen.
WICHTIG Synchronisieren Sie Ihr Centro • Öffnen Sie in der Anwendungsansicht
nur mit der mitgelieferten Version der die Menüs.
Palm Desktop-Software. Ältere Versionen • Wählen Sie im Menü Anwendungen
können unter Umständen nicht die Option Info.
ordnungsgemäß ausgeführt werden.

COMPUTER FÜR DIE SYNCHRONISIERUNG EINRICHTEN 27


2
KAPITEL EINRICHTEN

• Wählen Sie am unteren • Löschen Sie alle Drittanbieteran-


Bildschirmrand die Option Größe. wendungen, die Sie nicht mehr
benötigen.
• Verschieben Sie große Dateien
wie eBooks und Bilder auf eine
Erweiterungskarte.
• Verschieben Sie Drittanbieteran-
wendungen auf eine Erweiterungs-
karte.
• Löschen Sie veraltete Daten aus
Anwendungen wie „Kalender“ und
• Sehen Sie sich die Zahlen in der Zeile „Aufgaben“ und löschen Sie E-Mails.
Freier Speicherplatz an und ziehen Anweisungen hierzu finden Sie in der
Sie die linke Zahl von der rechten Dokumentation Ihres
Zahl ab, um den belegten Platz zu Vorgängergeräts.
berechnen. Bei dem hier gezeigten
3 Synchronisieren Sie das Vorgängergerät
Gerät wäre dies 22,4 – 17,5 = 4,9.
mit Ihrer früheren Desktop-Software,
Auf dem Gerät sind also 4,9 MB
um Ihre Daten zu sichern.
Speicherplatz belegt.
4 Installieren Sie die Software zur
2 Wenn auf dem Vorgängergerät weniger
Desktop-Synchronisierung von der neuen
als 64 MB Speicherplatz belegt sind,
Palm-Software-Installations-CD (siehe
fahren Sie mit Schritt 3 fort. Wenn mehr
Desktop-Synchronisierungssoftware
als 64 MB belegt sind, verringern Sie
installieren).
den benötigten Speicherplatz wie folgt,
bevor Sie mit dem nächsten Schritt
fortfahren:

28 COMPUTER FÜR DIE SYNCHRONISIERUNG EINRICHTEN


EINRICHTEN 2

KAPITEL
5 Synchronisieren Sie Ihr Centro 6 NUR FÜR MAC Wenn Sie auf dem
während der Installation gemäß Vorgängergerät Bilder gespeichert haben,
den Anweisungen mit der neuen kopieren Sie diese auf eine Erweiterungs-
Desktop-Software. Führen Sie karte oder übertragen Sie sie per
folgende Schritte aus, wenn Sie Infrarotanschluss auf Ihr neues Centro.
dazu aufgefordert werden:
7 Wenn Sie Ihr Vorgängergerät weiterhin
• Schließen Sie Ihr neues Centro an nutzen möchten, führen Sie auf dem
den Computer an (siehe Das Centro Gerät einen Hard Reset durch, um den
mit dem Computer verbinden).
zugewiesenen Gerätenamen zu
• Legen Sie fest, dass Sie nur die Daten entfernen. (Weitere Informationen zum
in den PIM-Anwendungen (Kalender, Durchführen von Hard Resets finden
Kontakte, Memos und Aufgaben) Sie in der Dokumentation zu Ihrem
synchronisieren möchten. Diese Vorgängergerät.) Jedem Gerät, das
Vorgehensweise wird dringend
mit Ihrem Computer synchronisiert wird,
empfohlen, um ein optimales
muss ein eindeutiger Name zugewiesen
Upgrade zu gewährleisten. Sie
sein. Wenn Sie Ihr Vorgängergerät das
können jedoch auch festlegen, dass
nächste Mal mit dem Computer
Sie alle Daten und Anwendungen
(mit Ausnahme nicht kompatibler synchronisieren, müssen Sie ihm einen
Anwendungen) synchronisieren neuen Namen zuweisen.
möchten. Wenn bei der Installation Anwendungen von
• Wählen Sie einen Gerätenamen für Drittanbietern gesperrt wurden, installieren
Ihr neues Centro. Beachten Sie, dass Sie sie nicht manuell. Wenden Sie sich an
dies derselbe Name wie der Ihres den betreffenden Hersteller, um Software-
früheren Geräts sein muss. (Diesen Updates und Informationen über die
Namen ermitteln Sie, indem Sie die Kompatibilität mit dem Centro zu erhalten.
HotSync-Anwendung auf Ihrem
früheren Palm-Gerät auswählen. Lesen Sie die Hinweise unter Aktualisieren,
Der Gerätename wird in der oberen wenn beim Aktualisieren bzw. Finden von
rechten Bildschirmecke angezeigt.) gesperrten Dateien Probleme auftreten.

COMPUTER FÜR DIE SYNCHRONISIERUNG EINRICHTEN 29


2
KAPITEL EINRICHTEN

Desktop-Synchronisierungssoftware 1 Beenden Sie alle Anwendungen,


installieren die momentan auf dem Computer
ausgeführt werden, einschließlich aller
WICHTIG Auch wenn Sie bereits ein
minimierten Anwendungen. Auf Ihrem
Palm OS-Gerät besitzen und eine
Computer müssen alle Ressourcen
Vorgängerversion der Desktop-Software
verfügbar sein, damit die Software
installiert haben, müssen Sie die Software
installiert werden kann.
von der Palm-Software-Installations-CD
installieren, die im Lieferumfang des 2 Legen Sie die Installations-CD für die
Centro enthalten ist. Palm-Software in das CD-Laufwerk
Ihres Computers ein.
VORBEREITUNGEN Wenn Sie die
Software auf einem Computer am
Arbeitsplatz installieren, stellen Sie sicher,
dass der Computer für die Installation
neuer Software konfiguriert ist. Wenden
Sie sich dazu an die Support-Abteilung
Ihres Unternehmens.

TIPP Wenn Sie Daten mit anderen


Anwendungen als Palm Desktop oder
Microsoft Outlook synchronisieren
möchten, müssen Sie eine zugehörige
Drittanbietersoftware erwerben. Diese
Synchronisierungssoftware wird manchmal 3 Falls Sie einen Macintosh-Computer
Conduit genannt. verwenden, doppelklicken Sie zunächst
auf dem Desktop auf das CD-Symbol
und anschließend auf das Symbol Palm
Software.pkg.

30 COMPUTER FÜR DIE SYNCHRONISIERUNG EINRICHTEN


EINRICHTEN 2

KAPITEL
4 Nachdem der Installationsassistent • Sie werden aufgefordert, das Centro
geöffnet wurde, folgen Sie den an den Computer anzuschließen.
Anweisungen im Bildschirm. Bitte Fahren Sie mit dem nächsten
beachten Sie zum Installationsvorgang Abschnitt fort.
folgende wichtige Punkte:
• Wenn der Bildschirm zur Das Centro mit dem Computer verbinden
Sprachauswahl angezeigt wird, Nach der Installation der Desktop-Software
wählen Sie hier dieselbe Sprache (siehe Desktop-Synchronisierungssoftware
aus, die Sie bereits auf dem Centro installieren) können Sie das Centro an den
ausgewählt haben. Computer anschließen.
• NUR WINDOWS Sie können 1 Schließen Sie das Ladegerät an eine
wählen, welche Desktop-Software Steckdose an.
für die Synchronisierung verwendet
2 Schließen Sie das
werden soll: Palm Desktop-Software
USB-Synchronisierungskabel an einen
oder Microsoft Outlook.
freien USB-Anschluss oder an ein mit
HINWEIS Die Palm Desktop-Software dem Computer verbundenen USB-Hub
wird unabhängig davon, ob Sie Microsoft mit separater Stromversorgung an.
Outlook oder die Palm Desktop-Software
zur Synchronisierung auswählen, auf dem TIPP Optimale Leistung erhalten Sie, wenn
Computer installiert. Wählen Sie Outlook Sie das Synchronisierungskabel direkt an den
als Desktop-Synchronisierungssoftware, USB-Anschluss Ihres Computers anschließen.
wenn Sie Outlook auch als Desktop- Wenn der Computer sowohl an der Vorder- als
auch an der Rückseite über USB-Anschlüsse
E-Mail-Anwendung verwenden.
verfügt, empfehlen wir, einen Anschluss an
Informationen müssen später auf dem der Rückseite zu verwenden, da diese
Computer stets in der hier ausgewählten Anschlüsse meist leistungsfähiger sind. Wenn
Software eingegeben werden. Sie einen USB-Hub verwenden, achten Sie
darauf, dass dieser über eine eigene
Stromversorgung verfügt.

COMPUTER FÜR DIE SYNCHRONISIERUNG EINRICHTEN 31


2
KAPITEL EINRICHTEN

3 Schließen Sie das Synchronisierungskabel


an der Unterseite des Centro an, und
Grundlagen zur
zwar so, dass die Synchronisierungstaste
nach oben zeigt. Drücken Sie erst dann
Datensynchronisierung
die Synchronisierungstaste, wenn Sie
dazu aufgefordert werden. Bei der Synchronisierung werden Daten,
die Sie auf dem Centro bzw. am Computer
4 (Optional) Schließen Sie das Ladegerät
eingeben oder ändern, automatisch auch
an der Unterseite des Centro an.
im jeweils anderen Gerät hinzugefügt oder
Jetzt können Sie mit der Synchronisierung geändert. So müssen Sie nicht dieselben
beginnen. Lesen Sie dazu Grundlagen zur Informationen zweimal eingeben.
Datensynchronisierung. Synchronisieren Sie das Centro mit dem
Computer oder Firmenserver möglichst
häufig, damit die Daten an beiden
Speicherorten immer aktuell (und
gesichert) sind.
Standardmäßig werden bei einer
Synchronisierung des Centro mit der
Desktop-Software sämtliche Daten aus
den folgenden Anwendungen aktualisiert:

Synchronisierungs-
Synchronisierungs- taste
kabel

32 GRUNDLAGEN ZUR DATENSYNCHRONISIERUNG


EINRICHTEN 2

KAPITEL
Wie jede Anwendung synchronisiert wird,
hängt vom Computertyp und von der
verwendeten Desktop-Software ab, z. B.:
Informationen zu weiteren Synchronisierungs-
optionen sowie dazu, welche Anwendungen
synchronisiert werden können, finden Sie
unter Daten synchronisieren – erweitert.
VORBEREITUNGEN Zur Synchronisierung
Ihrer Daten müssen Sie die Palm Desktop- Synchronisierungstaste
Software von der Palm-Software- Auf dem Centro und auf dem Computer
Installations-CD aus dem Lieferumfang wird angezeigt, dass die Synchronisierung
des Centro installieren. Dies gilt auch durchgeführt wird.
dann, wenn Sie die Synchronisierung
mit Outlook oder einer anderen 3 Warten Sie, bis auf dem Centro eine
Meldung über den erfolgreichen
Drittanbieteranwendung durchführen
möchten. Weitere Informationen finden Sie Abschluss des HotSync-Vorgangs
unter Desktop-Synchronisierungssoftware angezeigt wird, und ziehen Sie dann das
Synchronisierungskabel ab. Entfernen
installieren.
Sie das Synchronisierungskabel nicht,
1 Schließen Sie das Centro wie unter bevor diese Meldung angezeigt wurde.
Das Centro mit dem Computer Bei Problemen mit der Synchronisierung
verbinden beschrieben an den finden Sie Hinweise zur Fehlerbehebung
Computer an. unter Synchronisieren.
2 Drücken Sie die Synchronisierungstaste
am Synchronisierungskabel.

GRUNDLAGEN ZUR DATENSYNCHRONISIERUNG 33


2
KAPITEL EINRICHTEN

Im Anschluss an die Ersteinrichtung Ihrem Computer finden Sie unter Fotos


können Sie Zusatzsoftware installieren. und Videos auf dem Computer anzeigen.
Wenn Sie sich für die Installation einiger
Anwendungen der Zusatzsoftware Wo werden meine Daten gespeichert?
entscheiden, müssen Sie anschließend Wenn Sie Ihr Centro synchronisieren,
erneut eine Synchronisierung durchführen, werden Ihre Daten auf dem Computer an
um die Software auf dem Centro zu einem der folgenden Orte gespeichert:
installieren. Sie können die Zusatzsoftware
auch später installieren. Weitere Windows XP und früher: Programme >
Informationen finden Sie unter Palm > HotSyncBenutzername
Anwendungen installieren. Windows Vista: Benutzername >
Informationen zum Auffinden von Dokumente > Palm > HotSyncBenutzername
gespeicherten Bildern und Videos auf

34 GRUNDLAGEN ZUR DATENSYNCHRONISIERUNG


K AP IT EL

3
Navigieren auf dem
Palm® Centro™-Smartphone
Haben Sie sich jemals in einer Ihnen unbekannten Stadt ein wenig
verloren gefühlt, bis Sie sich anhand eines Stadtplans orientiert
hatten? Ebenso müssen Sie lernen, sich mit den Funktionen des
Centro zurechtzufinden. Für die meisten Anwendungen auf Ihrem
Smartphone werden dieselben Steuerelemente auf dieselbe
Weise verwendet. Wenn Sie also einmal wissen, wie die
Elemente des Palm® Centro™-Smartphones verwendet werden,
finden Sie sich auch ohne Plan zurecht.

Vorteile
• Schnelles Suchen und Öffnen von • Mit der Navigationstaste können
Anwendungen ist möglich Sie mit nur einer Hand in den
• Sie erhalten Zugang zu weiteren Anwendungen navigieren
Funktionen über Menüs • Sie können weit mehr Zeichen
und Symbole eingeben, als auf
der Tastatur zu finden sind

35
Kapitelthemen
Bildschirmnavigation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37
Verwenden der Tastatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42
Anwendungen öffnen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E 3

KAPITEL
Bildschirmnavigation TIPP Einige Anwendungen von Drittanbietern
können möglicherweise nicht über die
Navigationstaste bedient werden. Verwenden Sie
Navigieren Sie im Bildschirm des Centro
zur Bedienung dieser Anwendungen den Stift.
einhändig über die Navigationstaste
WUSSTEN SIE SCHON? Die verschiedenen
oder indem Sie mit dem Stift auf
Richtungen der Navigationstaste werden in
Bildschirmelemente tippen. Mit diesem Handbuch als Pfeilsymbole dargestellt.
zunehmender Übung finden Sie die für Diese unterscheiden sich von den Pfeilen auf
Sie am besten geeignete Methode zum dem Bildschirm, auf die Sie mit dem Stift tippen
Blättern, Markieren und Auswählen von können oder die Sie über die Navigationstaste
Menübefehlen. auswählen können.

Die Navigationstaste umfasst


die folgenden Tasten:

Mitte Nach oben

Nach links Nach rechts

Nach unten

BILDSCHIRMNAVIGATION 37
3
KAPITEL N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E

Elemente markieren und auswählen


TIPP Wenn am oberen und unteren Rand
In den meisten Bildschirmen ist eines Listenbildschirms ein Rahmen angezeigt
standardmäßig jeweils ein Element wird, können Sie das erste Listenelement
(Schaltfläche, Listeneintrag oder markieren, indem Sie auf der
Kontrollkästchen) hervorgehoben. Die Navigationstaste auf Mitte drücken.
Markierung zeigt an, auf welches Element
die nächste Aktion angewendet wird. Mit
den Navigationstasten Links , Rechts ,
Nach oben und Nach unten können
Sie mit der Markierung von einem Element
zum nächsten wechseln.

TIPP Wenn das gewünschte Element nicht


angezeigt wird, können Sie auf die Bildlaufpfeile
im Bildschirm tippen, um weitere Informationen
anzuzeigen.
Farbiger Hintergrund: Wenn eine
Erkennen Sie die markierten Elemente. Telefonnummer, eine SMS, eine
Es gibt zwei Markierungsarten: E-Mail-Adresse, ein Web-Link oder ein
Listenelement markiert ist, wird das
Leuchtender Rand: Wenn ein ganzer markierte Element als weißer Text vor
Bildschirm, eine Bildschirmschaltfläche farbigem Hintergrund dargestellt. Listen
(z. B. „Fertig“, „Neu“ oder „OK“) oder eine sind z. B. die Kontaktliste, der Posteingang
Auswahlliste markiert ist, leuchtet der und die Aufgabenliste.
Rand des markierten Elements. Wenn der
ganze Bildschirm markiert ist, leuchten nur
der obere und untere Rand.

38 BILDSCHIRMNAVIGATION
N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E 3

KAPITEL
Nachdem Sie ein Element markiert haben, • Drücken Sie in einem Listenbildschirm
können Sie es auswählen oder aktivieren, wie der Memoliste die Taste Rechts ,
indem Sie auf der Navigationstaste auf um zur ersten Schaltfläche zu springen.
Mitte drücken oder mit dem Stift auf • Drücken Sie in einem Bildschirm,
das Element tippen.
in dem Sie Einträge erstellen oder
bearbeiten (z. B. „Kontakte bearbeiten“)
TIPP Nachdem Sie eine Anwendung geöffnet auf Mitte , um zur ersten
haben (siehe Anwendungen öffnen), können
Schaltfläche zu springen.
Sie mit der Navigationstaste experimentieren
und verschiedene Bildschirmelemente • Drücken Sie in einem Dialogfeld wie
markieren. „Kategorien bearbeiten“ die Taste Nach
oben bzw. Nach unten , um zu
Text markieren den jeweiligen Schaltflächen zu blättern.
Sie können den Stift verwenden, um Text
Menübefehle auswählen
im Bildschirm zu markieren.
Viele Anwendungen enthalten Menüs,
• Tippen und ziehen Sie den Stift über über die Sie auf zusätzliche Funktionen
den Text, den Sie markieren möchten. zugreifen können. Diese Menüs sind in
• Tippen Sie doppelt auf ein Wort, um es der Regel ausgeblendet. Sie werden
zu markieren. jedoch angezeigt, wenn Sie die
• Tippen Sie dreimal auf einen Absatz, Menütaste drücken. Zur optimalen
um ihn zu markieren. Nutzung des Centro, sollten Sie sich mit
den Zusatzfunktionen vertraut machen,
Auf Befehlsschaltflächen zugreifen die über die diversen Anwendungsmenüs
In den meisten Anwendungen werden verfügbar sind.
Befehlsschaltflächen wie „Neu“, „OK“
und „Details“ am unteren Bildschirmrand
angezeigt. In vielen Fällen können Sie direkt
zu diesen Schaltflächen springen, ohne
einen Bildlauf durchführen zu müssen.

BILDSCHIRMNAVIGATION 39
3
KAPITEL N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E

1 Drücken Sie die Menütaste , um


die Menüs der Anwendung anzuzeigen. TIPP Für die meisten Befehle stehen
Menü-Shortcuts zur Verfügung, die im Menü
aufgelistet sind. Um einen Menü-Shortcut zu
verwenden, drücken Sie die Menütaste und
den entsprechenden Shortcut-Buchstaben.
Sie können einen Menü-Shortcut auch dann
Menü- verwenden, wenn der jeweilige Menübefehl
Shortcut gerade nicht angezeigt wird.

Optionen aus einer Auswahlliste wählen


Optionen werden häufig in einem
2 Drücken Sie die Taste Rechts speziellen Menü, einer so genannten
bzw. Links , um zwischen den Auswahlliste, angeboten. Diese ist
Menüs zu wechseln. durch einen nach unten zeigenden Pfeil
gekennzeichnet. Auswahllisten sind nicht
3 Drücken Sie die Taste Nach oben mit den bereits beschriebenen
bzw. Nach unten , um einen Anwendungsmenüs identisch. Während
Menübefehl zu markieren. Sie mit Anwendungsmenüs auf
4 Drücken Sie die Taste Mitte um Zusatzfunktionen zugreifen, können
den Menübefehl auszuwählen, oder Sie mit Auswahllisten den Inhalt für
die Menütaste , um das Menü ein bestimmtes Feld auswählen.
zu schließen und die Markierung
aufzuheben. Mit der Navigationstaste oder dem
Stift können Sie Elemente aus einer
Auswahlliste wählen.

40 BILDSCHIRMNAVIGATION
N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E 3

KAPITEL
Navigationstaste: Markieren Sie die
Auswahlliste mit der
Navigationstaste und drücken
Sie dann auf Mitte , um die Einträge
in der Liste anzuzeigen.
• Drücken Sie auf Nach oben bzw.
Nach unten , um das gewünschte
Element zu markieren.
• Drücken Sie auf Mitte , um das
markierte Element auszuwählen.
• Drücken Sie auf Links bzw.
Rechts , um die Auswahlliste zu
schließen, ohne ein Element
auszuwählen.
Stift: Tippen Sie mit dem Stift auf die
Auswahlliste.
• Tippen Sie auf den gewünschten
Listeneintrag.
• Tippen Sie außerhalb der Liste,
um die Auswahlliste zu schließen,
ohne ein Element auszuwählen.

BILDSCHIRMNAVIGATION 41
3
KAPITEL N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E

Verwenden
der Tastatur

Hintergrund-
beleuchtung
Rücktaste
Optionstaste Eingabetaste
Umschalten/ Menü
Suchen

Leertaste ALT-Taste

TIPP Beim Verwenden der Tastatur halten WUSSTEN SIE SCHON? Das Centro verfügt auch
die meisten Benutzer das Centro in beiden über eine Tastaturbeleuchtung, die sich
Händen und drücken dann mit den Daumen gemeinsam mit dem Bildschirm ein- und
die Tasten. ausschaltet. Die Tastaturbeleuchtung wird
abgeblendet, wenn ein aktiver Anruf eine
bestimmte Dauer überschreitet. Weitere
Informationen zum Anpassen der
automatischen Ausschaltfunktion und
zu Abblendintervallen finden Sie unter
Energieeinstellungen optimieren.

42 VERWENDEN DER TASTATUR


N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E 3

KAPITEL
Klein- und Großbuchstaben eingeben Zahlen, Satzzeichen und Symbole
• Zur Eingabe von Kleinbuchstaben eingeben
drücken Sie die entsprechenden Tasten. Zahlen, Satzzeichen und Symbole sind über
• Zur Eingabe von Großbuchstaben den Buchstaben auf den Tasten dargestellt.
drücken Sie auf Umschalten/ Führen Sie einen der folgenden Schritte
Suchen und anschließend die durch, um diese Zeichen einzugeben:
gewünschte Buchstabentaste. Sie
müssen die Taste Umschalten/ Symbol
Suchen während der Buchstabe
Buchstabeneingabe nicht gedrückt
halten. Wenn die Umschaltung aktiv ist,
wird rechts unten im Bildschirm ein • Drücken Sie die Optionstaste
nach oben weisender Pfeil angezeigt. und dann die Taste, auf der das
• Wenn Sie nur Großbuchstaben verwenden gewünschte Zeichen über dem
möchten, drücken Sie zweimal auf Buchstaben dargestellt ist. Sie müssen
Umschalten/Suchen . Drücken Sie die Optionstaste nicht gedrückt
erneut auf Umschalten/Suchen , halten, während Sie die zweite Taste
um keine Großbuchstaben zu verwenden. drücken. Bei aktivierter Optionstaste
Wenn das Feststellzeichen für die wird rechts unten im Bildschirm das
Großschreibung aktiv ist, wird rechts unten Symbol angezeigt.
im Bildschirm ein unterstrichener, nach
oben weisender Pfeil angezeigt.

VERWENDEN DER TASTATUR 43


3
KAPITEL N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E

• Zum Feststellen der Optionstaste drücken 2 Drücken Sie die Taste Alt .
Sie zweimal die Optionstaste . 3 Drücken Sie die Taste Nach oben ,
Drücken Sie einmal die Optionstaste , Nach unten , Nach rechts bzw.
um sie zu deaktivieren. Bei festgestellter Nach links , um das gewünschte
Optionstaste wird rechts unten im Zeichen zu markieren.
Bildschirm das Symbol angezeigt.
4 Drücken Sie auf Mitte , um das
markierte Zeichen einzufügen.
WUSSTEN SIE SCHON? In einigen Anwendungen,
z. B. auf der Registerkarte „Tastaturansicht“
in der Telefonanwendung oder in der WUSSTEN SIE SCHON? Alternative Zeichen werden
Rechneranwendung, ist die Optionstaste je nach Ähnlichkeit zum Grundbuchstaben einer
standardmäßig festgestellt. In diesem Fall Taste zusammengefasst. Die alternativen Zeichen
müssen Sie nicht die Optionstaste drücken, für die Taste „E“ sind beispielsweise die Zeichen
um Nummern einzugeben. é, è, ë und ê.

Andere Symbole und Akzentzeichen


eingeben
Symbole und Akzentzeichen, die nicht auf
der Tastatur angezeigt werden, können
über die Taste „Alt“ eingegeben
werden.
1 Geben Sie das entsprechende Zeichen
für das gewünschte Symbol oder
Akzentzeichen ein. Siehe Tabelle auf
der nächsten Seite.

44 VERWENDEN DER TASTATUR


N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E 3

KAPITEL
0

Symbole und Akzentzeichen

Wählen Drücken Sie Wählen Drücken Sie Wählen Drücken Sie


Sie… dann auf Sie… dann auf Sie… dann auf
„Alt“ zur „Alt“ zur „Alt“ zur
Auswahl von... Auswahl von... Auswahl von...

a áàäâãåæ n ñ u úùüû
A ÁÀÄÂÃÅÆ N Ñ U ÚÙÜÛ

b oder B ß o óòöôœõ x oder X x¤

c 碩 O ÓÒÖÔŒÕ y ýÿ

C Ç¢© p oder P ¶ Y ÝŸ

e éèëê r oder R ® ! ¡

E ÉÈËÊ s ßš ? ¿
i íìïî S ߊ : :-) :-( ;-)

I ÍÌÏÎ t oder T ™ $ £¥¢

l oder L £
Drücken Sie nach einem Leerzeichen oder an einem Zeilenanfang sofort
die Taste „Alt“ , um die folgenden Zeichen auszuwählen:
;_•\%=°÷ £¥¢[]{}<>«»©®™~^ø|

VERWENDEN DER TASTATUR 45


3
KAPITEL N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E

Anwendungen öffnen Schnellzugrifftasten verwenden


An der Vorderseite des Centro befinden
sich drei Schnellzugrifftasten für die
Wenn Sie eine Anwendung über eine Anwendungen „Telefon“, „Kalender“ und
Schnellzugrifftaste oder die „Nachrichten“. Mit der vierten Taste wird
Anwendungsansicht öffnen, wird die bisher die Anwendungsansicht aufgerufen (siehe
verwendete Anwendung automatisch Die Anwendungsansicht verwenden).
geschlossen.
TIPP Sie können die Schnellzugrifftasten auch
individuell anpassen. Weitere Informationen
dazu finden Sie unter Tasten neu zuordnen.

Telefon Anwendungen

Nachrichten
Kalender

46 ANWENDUNGEN ÖFFNEN
N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E 3

KAPITEL
Mit jeder Schnellzugrifftaste können zwei
Anwendungen geöffnet werden: WUSSTEN SIE SCHON? Drücken Sie die
Options- und die Menütaste, um den
• Wenn Sie das Centro einschalten Bildschirm des Centro abzublenden.
und die Hauptanwendung einer Taste
starten möchten, drücken Sie die Die Anwendungsansicht verwenden
entsprechende Taste.
Über die Anwendungsansicht können
Sie auf alle verfügbaren Anwendungen
Button Hauptanwendung zugreifen.
Telefon 1 Drücken Sie die
Anwendungstaste .
Kalender
2 Drücken Sie auf der Navigationstaste
Nachrichten auf Mitte, um den Tastenschutz zu
deaktivieren (weitere Informationen
• Wenn Sie nach Einschalten des Centro unter Tastatur sperren (Tastenschutz)).
die zweite Anwendung einer Taste 3 Verwenden Sie die
starten möchten, drücken Sie erst Navigationstaste , um die
die Optionstaste und dann die gewünschte Anwendung zu markieren.
Schnellzugrifftaste.

Tasten Zweite Anwendung

+ Internet

+ Memos

+ E-Mail

ANWENDUNGEN ÖFFNEN 47
3
KAPITEL N A V I G I E R E N A U F D E M P A L M ® C E N T R O ™- S M A R T P H O N E

4 Drücken Sie auf Mitte , um die • Geben Sie die ersten Buchstaben des
markierte Anwendung zu öffnen. Anwendungsnamens ein, um die
In der Anwendungsansicht können Sie Anwendung zu arkieren. Wenn Sie
auch folgende Schritte durchführen: beispielsweise T eingeben, wird die
Telefonanwendung markiert. Geben Sie
• Drücken Sie wiederholt die daraufhin sofort R ein, wird
Anwendungstaste , um durch die gegebenenfalls eine Anwendung
verschiedenen Anwendungskategorien markiert, deren Name mit „TR“ beginnt.
zu navigieren. Weitere Informationen zu Wenn Sie R aber zeitlich getrennt von T
den einzelnen Kategorien finden Sie eingeben, wird die erste Anwendung
unter Anwendungseinstellungen. markiert, deren Name mit R beginnt.

TIPP Wenn Sie die Anwendungstaste in


einem beliebigen Bildschirm des Centro
gedrückt halten, wird eine Liste der kürzlich
am häufigsten verwendeten Anwendungen
angezeigt, aus der Sie eine Anwendung
auswählen können.

48 ANWENDUNGEN ÖFFNEN
K AP IT EL

4
Das Telefon
Mit der Telefonanwendung können Sie Telefonate führen und
Informationen über Ihre Kontaktpartner speichern.
Mehrere gleichzeitige Anrufe lassen sich effizient handhaben.
Beispielsweise können Sie zwischen Anrufen wechseln, Textnachrichten
an abgelehnte Anrufe senden oder Konferenzschaltungen mit bis zu fünf
Teilnehmern einrichten. Mit dem Palm® Centro™-Smartphone sind all diese
Aufgaben kein Problem mehr.
Außerdem bietet das Gerät weit mehr als die Verwaltung von Anrufen in
der Telefonanwendung. Sie können Textnachrichten versenden,
Anwendungen öffnen, Ihre bevorzugten Webseiten besuchen, anstehende
Termine einsehen und sogar die Anzahl der eingegangenen E-Mails
abrufen.
Vorteile
• Bleiben Sie in Verbindung – wie, • Mehr Spaß mit Hintergrundgestaltung und
entscheiden Sie Ruftönen
• Zeitersparnis durch Informations-Shortcuts • Anrufe tätigen oder empfangen,
ohne dabei die Hände vom Lenkrad zu
nehmen

49
Kapitelthemen
Das Centro™- Smartphone ein- und ausschalten . . . . . . . . . . . . . . 51
Anrufe tätigen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53
Empfangen von Anrufen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59
Voicemail verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60
Welche Funktionen kann ich während eines Anrufs nutzen? . . . . . . 62
Anzahl der verbrauchten Minuten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70
Namen und Telefonnummern eingeben. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71
Definieren von Favoritentasten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78
Freisprechgerät verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81
Telefoneinstellungen festlegen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86
Erläuterung der Symbole . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92
DAS TELEFON 4

KAPITEL
Das Centro™- Den Bildschirm aktivieren und ausschalten
Aktivieren Sie lediglich den Bildschirm
Smartphone ein- und lassen Sie das Telefon ausgeschaltet,
wenn Sie nur den Organizer des Centro
und ausschalten verwenden möchten, z. B. wenn Sie
während eines Fluges schnell einen Blick
in den Kalender werfen möchten.
HINWEIS Der Begriff Telefon bezeichnet
die Funktion des Centro, mit der Sie über 1 Drücken Sie kurz den Ein-/
das Netz Ihres Netzbetreibers Anrufe Ausschaltknopf , um den Bildschirm
zu aktivieren.
tätigen und entgegennehmen sowie Daten
übertragen können.
TIPP Sie können den Bildschirm des
Centro auch durch Drücken auf eine
Telefon und Bildschirm des Centro können der Schnellzugrifftasten oder die Taste
getrennt ein- und ausgeschaltet werden. Sie Anwendungen aktivieren.
können den Bildschirm aktivieren, um nur
den Organizer und die Medienanwendungen Ein-/Ausschalt-
(wie „Kontakte“, „Kalender“, „Pocket Tunes™“ knopf
oder „Fotos und Videos“) zu verwenden, Mitte
ohne das Telefon einzuschalten. Umgekehrt
kann das Telefon auch bei ausgeschaltetem
Bildschirm aktiviert und einsatzbereit sein.

2 Drücken Sie auf Mitte , um den


Tastenschutz auszuschalten. Weitere
Informationen zum Ein- und Ausschalten
des Tastenschutzes finden Sie unter
Tastatur sperren (Tastenschutz).

DAS CENTRO™- SMARTPHONE EIN- UND AUSSCHALTEN 51


4
KAPITEL DAS TELEFON

3 Drücken Sie kurz den Ein-/ 1 Aktivieren Sie den Bildschirm.


Ausschaltknopf , um den 2 Halten Sie den Ein-/Ausschaltknopf
Bildschirm auszuschalten und gedrückt, um das Telefon einzuschalten.
den Tastenschutz zu aktivieren.
TIPP Wenn der Ruftonumschalter auf
TIPP Sie können festlegen, wie lange der
Bildschirm eingeschaltet bleibt. Drücken Sie „Ton ein“ steht, hören Sie beim Ein- bzw.
die Taste Anwendungen und wählen Sie Ausschalten des Telefons eine Tonfolge
Einstellungen und anschließend Energie. (siehe Töne ausschalten).
Passen Sie dann die Einstellung für Autom.
Aus nach an. Wenn das Telefon eingeschaltet ist und
Sie sich in einem Versorgungsbereich
Das Telefon ein- und ausschalten
befinden, wird in der Telefonanwendung
Wenn das Telefon eingeschaltet ist, oben auf der Registerkarte „Haupt“ das
wird eine Verbindung zum Netz Ihres Symbol für die Signalstärke
Netzbetreibers hergestellt (vorausgesetzt, angezeigt.
Sie befinden sich im Versorgungsbereich)
und Sie können telefonieren und andere
mobile Dienste wie E-Mail, SMS oder TIPP Wenn Sie sich nicht im Versorgungsbereich
MMS sowie den Webbrowser nutzen. Ihres Mobilfunknetzes befinden, wird kein
Bei der Ersteinrichtung wird Ihr Telefon Symbol angezeigt und die Anzeigeleuchte
blinkt rot.
automatisch eingeschaltet, damit Sie sofort
die mobilen Dienste nutzen können.
3 Halten Sie erneut den Ein-/
Wenn Sie Ihr Telefon ausschalten, können
Sie danach weiterhin Organizer-Funktionen Ausschaltknopf gedrückt,
wie „Kalender“ und „Kontakte“ sowie um das Telefon auszuschalten.
Multimedia-Anwendungen (z. B. „Pocket Das Telefon ist ausgeschaltet, wenn
Tunes“ und „Fotos und Videos“) nutzen. auf der Registerkarte „Haupt“ der
Dies wird gelegentlich als Flugmodus Telefonanwendung oben die Meldung
bezeichnet, da Sie Ihr Telefon im Flugzeug Telefon aus angezeigt wird.
stets ausschalten müssen.

52 DAS CENTRO™- SMARTPHONE EIN- UND AUSSCHALTEN


DAS TELEFON 4

KAPITEL
Die Telefonanwendung öffnen
Drücken Sie die Taste Telefon . In der
Anrufe tätigen
Telefonanwendung wird die Registerkarte
„Haupt“ geöffnet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen
Anruf zu tätigen. Probieren Sie sie aus, um
Status- die für Sie optimale Variante zu finden.
symbole
Über die Bildschirmtastatur wählen
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
2 Wählen Sie die Registerkarte
Tastaturansicht .
Tastatur Anrufe 3 Tippen Sie die Nummer mit dem Stift
auf der Bildschirmtastatur ein.
Favoriten Kontakte
Startseite TIPP Drücken Sie die Rücktaste, um eine
eingegebene Nummer zu löschen. Drücken
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können selbst
Sie die Taste Telefon, um den Anruf
festlegen, welche Registerkarte zuerst
abzubrechen und zur Registerkarte „Haupt“
angezeigt wird, wenn Sie die Taste Telefon
in der Telefonanwendung zurückzukehren.
drücken. Weitere Informationen finden
Sie unter Registerkarte „Haupt“ der
Telefonanwendung anpassen. Wenn Sie
die standardmäßig angezeigte Registerkarte
ändern, müssen Sie die Schritte in diesem
Kapitel entsprechend anpassen.

ANRUFE TÄTIGEN 53
4
KAPITEL DAS TELEFON

Über die Tastatur wählen


1 Drücken Sie die Taste Telefon .
2 Geben Sie die Telefonnummer
durch Drücken der Zifferntasten ein.
(Sie müssen dabei nicht die
Optionstaste drücken.)

4 Drücken Sie die Taste Senden ,


um den Anruf zu tätigen.

WUSSTEN SIE SCHON? Sie können Nummern


direkt in die Tastaturansicht einfügen. Kopieren
Sie eine Nummer aus einer anderen Anwendung,
drücken Sie die Taste Telefon und wählen Sie die
Registerkarte Tastaturansicht. Öffnen Sie das
Menü Bearbeiten und wählen Sie Einfügen.
Drücken Sie die Taste Senden, um die Nummer
zu wählen. 3 Drücken Sie die Taste Senden ,
um den Anruf zu tätigen.

TIPP Nach der Eingabe der Telefonnummer


können Sie auch Mitte auf der Navigationstaste
drücken und auswählen, ob Sie die Nummer
anrufen oder eine Textnachricht an die Nummer
senden möchten.

54 ANRUFE TÄTIGEN
DAS TELEFON 4

KAPITEL
Über Kontaktnamen wählen • Die ersten Buchstaben des Vor- und
Um einen Anruf per Kontaktnamen oder Nachnamens (MO EG für Monika
Telefonnummer zu tätigen, müssen Sie Eggert)
Namen und Nummern in Ihrer Kontaktliste Bei Eingabe von „ME“ werden z. B. die
gespeichert haben. Sie können Kontakte Namen Martin Engel, Josef Meier und
direkt in das Centro eingeben (siehe Kontakte Monika Eggert gefunden. Bei Eingabe
hinzufügen). Um jedoch schnell zahlreiche von „JME“ wird lediglich der Name
Kontakte in die Kontaktliste aufzunehmen, Josef Meier gefunden.
sollten Sie sie in der Desktop-Software
eingeben und danach per Synchronisierung Text erscheint
auf das Centro übertragen (siehe Grundlagen hier während
zur Datensynchronisierung). Sie können der Eingabe
Kontakte auch von Ihrer SIM-Karte
importieren (siehe Tipps unter
SIM-Telefonbuch anzeigen).
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
2 Wählen Sie die Registerkarte
Kontakte .
TIPP Zum Starten einer neuen Suche drücken
3 Geben Sie über die Tastatur eine der
Sie die Rücktaste, um die eingegebenen
folgenden Informationen ein, um den Buchstaben und Nummern zu löschen,
gewünschten Kontakt anzurufen: oder drücken Sie die Taste Telefon, um zur
• Vorname (JOS für Josef) Registerkarte „Haupt“ in der Telefonanwendung
zurückzukehren.
• Nachname (MEI für Meier)
• Anfangsbuchstaben des Vornamens
4 Markieren Sie die Nummer, die Sie
und des Nachnamens (JME für Josef
wählen möchten.
Meier)

ANRUFE TÄTIGEN 55
4
KAPITEL DAS TELEFON

5 Drücken Sie die Taste Senden , 3 Führen Sie einen der folgenden
um den Anruf zu tätigen. Schritte aus:
Eine Person in der Kontaktliste durch
TIPP Um weitere Informationen zu einem Sprechen des Namens der Person
Kontakt anzuzeigen (z. B. Adresse, Firma anrufen: Sagen Sie beispielsweise „Josef
usw.), markieren Sie den Namen und drücken Meier anrufen“. Wenn die Person mehrere
Sie auf der Navigationstaste auf Mitte. Telefonnummern hat, können Sie
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie aus der angeben, welche Nummer Sie anrufen
Registerkarte „Haupt“ in der Telefonanwendung möchten. Sagen Sie dann beispielsweise:
eine Nummer wählen möchten, indem Sie „Josef Meier privat anrufen“.
einen Namen oder eine Nummer eingeben,
müssen Sie dazu eine Einstellung ändern Eine Nummer durch Sprechen
(siehe Telefoneinstellungen festlegen). der einzelnen Ziffern anrufen:
Sagen Sie beispielsweise:
„0179-5551234 anrufen“.
Sprachgesteuerte Telefonwahl
Mit der Anwendung für die sprachgesteuerte Mit einer Favoritentaste für die Kurzwahl
Telefonwahl können Sie Personen in der wählen
Kontaktliste durch Sprechen des Namens
oder der Telefonnummer der betreffenden Im Centro sind bereits einige Favoritentasten
Person anrufen. Wenn die Person, die Sie für die Kurzwahl werkseitig vordefiniert.
anrufen möchten, mehr als eine Sie können jedoch auch eigene Favoriten
Telefonnummer hat, können Sie angeben, erstellen. Siehe Favoritentasten für die
welche Nummer Sie wählen möchten. Kurzwahl erstellen.

1 Drücken Sie die 1 Drücken Sie die Taste Telefon .


Anwendungstaste . 2 Wählen Sie die Registerkarte
2 Wählen Sie Sprachgesteuerte Favoriten .
Telefonwahl . 3 Verwenden Sie die
Eine Sprachanweisung fordert Sie auf, Navigationstaste , um den
einen Befehl zu sprechen.

56 ANRUFE TÄTIGEN
DAS TELEFON 4

KAPITEL
gewünschten Kurzwahl-Favoriten Aus einer Webseite oder Nachricht
zu markieren. wählen
Mit dem Symbol lassen sich Das Centro erkennt die meisten
Favoriten für die Kurzwahl von anderen Telefonnummern, die auf Webseiten und
Favoritenarten unterscheiden. in Text-, E-Mail- oder MMS-Nachrichten
angezeigt werden.
TIPP Sie können weitere Favoritentasten
anzeigen, indem Sie auf der Navigationstaste 1 Wählen Sie die Telefonnummer auf der
mehrmals auf Nach unten drücken. Webseite oder in der Nachricht aus.

TIPP Wenn Sie eine Telefonnummer auf einer


TIPP Sie können sämtliche Kontaktnummern für
Webseite oder in einer Nachricht nicht über
die ausgewählte Person bzw. Firma anzeigen.
die Navigationstaste bzw. mit dem Stift
Markieren Sie dazu einen Kurzwahl-Favoriten
markieren und anwählen können, bedeutet
und drücken Sie die Leertaste, um zusätzliche
dies, dass die Nummer vom Centro nicht als
Nummern anzuzeigen, sofern der Kurzwahl-
Telefonnummer erkannt wird. Über die Menüs
Favorit aus einem Kontakt erstellt wurde.
können Sie diese Nummer dennoch in die
Tastaturansicht kopieren und einfügen.
4 Drücken Sie auf Senden oder auf
Mitte , um den Anruf zu tätigen. 2 Drücken Sie auf Mitte , um das
Dialogfeld „Nummer wählen“ zu öffnen.

ANRUFE TÄTIGEN 57
4
KAPITEL DAS TELEFON

3 Drücken Sie auf Wählen, um den Anrufe , markieren Sie die gewünschte
Anruf zu tätigen. Nummer und drücken Sie dann auf
Senden , um die Nummer zu wählen.
Wahlwiederholung zuletzt gewählter
Nummern
So wählen Sie die letzte Nummer erneut:
Wählen Sie die Registerkarte Haupt und
halten Sie die Taste Senden gedrückt, um
die letzte angerufene Nummer erneut
anzuwählen.
So führen Sie eine Wahlwiederholung für
eine der zuletzt gewählten Nummern
durch: Wählen Sie die Registerkarte
Haupt , drücken Sie auf Senden , WUSSTEN SIE SCHON? Sie können eine
um die Wahlwiederholungsliste aufzurufen, Textnachricht über „Kontakte“ oder Ihre
markieren Sie die gewünschte Nummer und Anrufliste senden, indem Sie eine Nummer
drücken Sie erneut auf Senden , um den markieren, auf der Navigationstaste auf Mitte
Anruf zu tätigen. drücken und dann die Option Nachricht wählen.

So wählen Sie eine Nummer aus der


Verlaufsliste: Wählen Sie die Registerkarte

58 ANRUFE TÄTIGEN
DAS TELEFON 4

KAPITEL
Empfangen TIPP Zeigen Sie auf dem Bildschirm ein Foto
Ihres Gesprächspartners an! Unter Ein Foto
von Anrufen als Anrufer-ID zuweisen erfahren Sie, wie Sie
einem Anrufer ein ID-Bild zuweisen können.

Um Anrufe zu empfangen, muss das


Telefon eingeschaltet sein. Es reicht nicht Ein Anruf kann auf folgende Weise
aus, wenn nur der Bildschirm eingeschaltet angenommen werden:
ist (siehe Das Telefon ein- und ausschalten). • Drücken Sie auf Senden .
Wenn das Telefon ausgeschaltet ist, werden
• Wählen Sie Antworten.
alle Anrufe an die Voicemail weitergeleitet.
• Drücken Sie die Taste am Headset
(falls ein Headset angeschlossen ist).
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn auf Ihrem
Centro ein Anruf eingeht, während eine
Audiowiedergabe läuft, wird die Musik TIPP Die Funktion der Headset-Taste variiert
automatisch unterbrochen und erst wieder u. U. bei Headsets, die Sie nicht zusammen
fortgesetzt, wenn Sie auflegen oder den mit dem Centro erhalten haben.
Anruf ignorieren.
HINWEIS Wenn Sie die Taste Telefon
drücken, wird dadurch zwar der Rufton
abgestellt, jedoch nicht der Anruf
entgegengenommen.

Ein Anruf kann auf folgende Arten ignoriert


werden:
Anruf an die Voicemail weiterleiten:
Drücken Sie den Ein-/Ausschaltknopf
oder wählen Sie Ignorieren.

EMPFANGEN VON ANRUFEN 59


4
KAPITEL DAS TELEFON

Textnachricht an den Anrufer senden:


Wählen Sie Mit Text ignorieren.
Voicemail verwenden
Damit wird der Anruf an die Voicemail
weitergeleitet und eine an den Anrufer Ihr Mobilfunkvertrag beinhaltet auch einen
adressierte Textnachricht geöffnet. Voicemail-Dienst. Beachten Sie, dass beim
Nutzen der Voicemail möglicherweise
HINWEIS Es können eventuell keine
Anrufgebühren und andere Kosten anfallen.
Textnachrichten an Festnetznummern
gesendet werden.
Voicemail einrichten
Führen Sie einen der folgenden Schritte 1 Drücken Sie die Taste Telefon .
aus, um den Rufton abzustellen, während 2 Drücken Sie auf 1 und halten Sie die
das Telefon klingelt: Taste gedrückt, um eine Verbindung
zum automatischen Voicemail-System
• Drücken Sie eine beliebige Taste auf
Ihres Netzbetreibers herzustellen.
dem Centro, mit Ausnahme der Taste
„Senden“, des Ein-/Ausschaltknopfs 3 Befolgen Sie die Sprachanweisungen,
und der Navigationstaste. um die Voicemail einzurichten.
• Schieben Sie den Ruftonumschalter
Voicemail-Benachrichtigung
in die Position Ton aus . Dadurch
werden sofort alle Systemtöne Wenn Sie eine neue Voicemail-Nachricht
einschließlich des Ruftons abgestellt. erhalten haben, werden Sie darüber in
einer Hinweismeldung informiert.
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie den Rufton • Zum Ausblenden der Hinweismeldung
abstellen, während das Telefon klingelt,
wählen Sie OK.
können Sie den Anruf entgegennehmen oder
auch an die Voicemail weiterleiten.

60 VOICEMAIL VERWENDEN
DAS TELEFON 4

KAPITEL
3 Geben Sie über die Tastatur Ihr
TIPP Tippen Sie auf die blinkende Glocke, wenn Voicemail-Kennwort ein.
das Symbol in der linken oberen Bildschirmecke
angezeigt wird, um die Erinnerung dauerhaft
TIPP Sie müssen nicht die Optionstaste
auszublenden. Daraufhin öffnet sich das
drücken, um während eines Anrufs Ziffern,
Dialogfeld „Warnung“, in dem Sie den Alarm
* oder # einzugeben.
löschen können. Siehe Warnungen anzeigen
und verwenden
HINWEIS Wenn Sie für die Favoritentaste
• Zum Wiedergeben der Nachricht „Voicemail“ den Befehl Mehr Ziffern
wählen Sie Abhören. definiert haben (weitere Informationen
unter Favoritentasten bearbeiten), können
Wenn sich in Ihrer Voicemail Nachrichten
Sie Ihr Kennwort auch über diese Taste
befinden, die noch nicht abgehört wurden,
eingeben.
wird in der Titelleiste der Telefonanwendung
das Symbol Voicemail angezeigt. Sie
können auch dieses Symbol wählen, um
Ihre Voicemail abzuhören.

Voicemail-Nachrichten abhören
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
2 Drücken Sie auf 1 und halten Sie die
Taste gedrückt, um eine Verbindung
zum Voicemail-System herzustellen.

TIPP Sie können auch die Favoritentaste


Voicemail wählen, um eine Verbindung zum
Voicemail-System herzustellen.

VOICEMAIL VERWENDEN 61
4
KAPITEL DAS TELEFON

Welche Funktionen Mit der Navigationstaste bzw. dem


Stift können Sie die Bildschirmschaltflächen
kann ich während auswählen. Diese Schaltflächen haben
folgende Funktionen:
eines Anrufs nutzen? 0

Hiermit schalten Sie die


Wenn Sie einen Anruf tätigen oder Freisprecheinrichtung ein.
empfangen, wird die Ansicht „Aktiver So können Sie und Umstehende
Anruf“ angezeigt. einen Anruf mitverfolgen. (Der
Anrufer hört Sie natürlich auch.)
Name und Dies hat den Vorteil, dass Sie
Telefonnummer während eines Anrufs Ihren
des Anrufers Kalender überprüfen, nach
Anrufdauer Kontaktangaben suchen, Notizen
Anrufstatus erstellen und andere Funktionen
nutzen können. Bei Verwendung
eines Headsets ist diese Taste
nicht verfügbar.
Schaltflächenbezeichnung Hiermit schalten Sie die aktivierte
Freisprecheinrichtung aus.
TIPP Wenn der Bildschirm während eines
Anrufs abgeblendet wird, drücken Sie eine Diese Schaltfläche ersetzt bei
beliebige Taste (mit Ausnahme von „Senden“ Verwendung eines Bluetooth®-
oder des Ein-/Ausschaltknopfs), um die
Bildschirmbeleuchtung wiederherzustellen.
Freisprechgeräts die Schaltfläche
für die Freisprecheinrichtung. Wählen
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können festlegen,
wie lange die Bildschirmbeleuchtung während Sie diese Schaltfläche, um das
eines Anrufs eingeschaltet bleiben soll. Freisprechgerät auszuschalten und
Weitere Informationen finden Sie unter das Centro wieder ans Ohr zu halten.
Energieeinstellungen optimieren.

62 WELCHE FUNKTIONEN KANN ICH WÄHREND EINES ANRUFS NUTZEN?


DAS TELEFON 4

KAPITEL
Hiermit wird ein Anruf gehalten Hiermit können Sie weitere Ziffern
(geparkt) und der Anrufstatus wählen (z. B. ein Kennwort oder
wechselt zu „Gehalten“. Wählen eine Durchwahl), die Sie einer
Sie die Schaltfläche erneut, um den Favoritentaste für die Kurzwahl
Anruf fortzusetzen. zugewiesen haben. Informationen
Hiermit können Sie einen weiteren zum Definieren weiterer Ziffern
Anruf tätigen, während der erste finden Sie unter Definieren von
Anruf gehalten wird. Weitere Favoritentasten. Diese Schaltfläche
Informationen finden Sie unter wird ausgeblendet, nachdem Sie
Einen zweiten Anruf tätigen. sie zur Eingabe von Telefonnummern
Informationen zum Annehmen ausgewählt haben.
eines zweiten Anrufs finden Schaltet das Mikrofon stumm,
Sie unter Einen zweiten Anruf sodass Ihr Gesprächspartner Sie
annehmen (Anklopfen). und Ihr Umfeld nicht hören kann.
Hiermit wird die Tastaturansicht Der Anrufstatus wechselt zu
aufgerufen, sodass Sie zusätzliche „Stumm“. Vergessen Sie nicht,
Nummern wählen können, z. B. die Schaltfläche „Stumm“ erneut
eine Durchwahl oder als Antwort auszuwählen, wenn Sie das
auf die Eingabeaufforderung einer Gespräch fortsetzen möchten.
Telefonansage.
TIPP Was geschieht, wenn Sie während eines
Anrufs versehentlich eine Bildschirmschaltfläche
drücken? Sie können die Touchscreen-Funktion
des Bildschirms bei Anrufen deaktivieren (siehe
Den Bildschirm sperren).
Denken Sie daran: Zum Verwalten eines
aktiven Anrufs bei deaktivierter Touchscreen-
Funktion müssen Sie die Hardwaretasten
Ihres Centro verwenden.

WELCHE FUNKTIONEN KANN ICH WÄHREND EINES ANRUFS NUTZEN? 63


4
KAPITEL DAS TELEFON

Einen Anruf beenden 1 (Optional) Wenn Sie das Gespräch


Führen Sie einen der folgenden fortführen möchten, während eine
Schritte aus: andere Anwendung geöffnet ist, wählen
Sie die Option Freisprecheinrichtung
• Drücken Sie den Ein-/ oder schließen Sie ein Headset an
Ausschaltknopf . (siehe Freisprechgerät verwenden).
• Drücken Sie die Taste am Headset 2 Drücken Sie die
(falls ein Headset angeschlossen ist). Anwendungstaste .
3 Wählen Sie das Symbol der Anwendung,
Anwendungswechsel während eines
die Sie öffnen möchten.
Anrufs
4 Wenn Sie die Anwendung wieder
Während eines Telefonats können Sie
verlassen möchten, öffnen Sie eine
die Organizer-Funktionen und andere
andere Anwendung oder drücken Sie
Anwendungen verwenden. So können
auf Telefon , um zur Ansicht
Sie Ihren Kalender überprüfen, Memos
„Aktiver Anruf“ zurückzukehren.
anzeigen und Wegbeschreibungen eingeben,
die Ihnen der Gesprächspartner durchsagt.
WUSSTEN SIE SCHON? Drücken Sie die Taste
Sie können sogar Textnachrichten senden, Telefon, wenn Sie zwischen der Ansicht
während Sie telefonieren. „Aktiver Anruf“ und der Registerkarte
HINWEIS Das Herstellen einer „Haupt“ in der Telefonanwendung wechseln
möchten, um während eines Anrufs auch auf
Datenverbindung ist jedoch während
andere Registerkarten, z. B. „Kontakte“ und
eines Anrufs nicht möglich. Sie können „Favoriten“, zugreifen zu können.
also weder eine Internetsuche durchführen
noch E-Mail- oder MMS-Nachrichten
senden oder empfangen.

64 WELCHE FUNKTIONEN KANN ICH WÄHREND EINES ANRUFS NUTZEN?


DAS TELEFON 4

KAPITEL
Telefonnummern speichern • Um diese Nummer einem vorhandenen
Wenn Sie eine Nummer wählen, die nicht Kontakteintrag hinzuzufügen, wählen
in Ihrer Kontaktliste aufgeführt ist, werden Sie Zu Kontakt hinzufügen.
Sie nach Beendigung des Gesprächs • Wählen Sie Abbrechen, um die
aufgefordert, die betreffende Nummer Nummer nicht hinzuzufügen.
in die Kontaktliste aufzunehmen. • Um die Aufforderung zum Hinzufügen
einer neuen Nummer zu deaktivieren,
aktivieren Sie Meldung nicht mehr
anzeigen und wählen Sie Abbrechen.
Befolgen Sie die folgenden Schritte, um
eine neue Nummer zu einem späteren
Zeitpunkt hinzuzufügen.
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
2 Wählen Sie die
Registerkarte Anrufe .
TIPP Sie können die Aufforderung zum
3 Markieren Sie die Nummer, die Sie
Hinzufügen einer neuen Nummer ein- und
speichern möchten.
ausschalten. Öffnen Sie dazu in „Kontakte“ das
Menü Optionen und wählen Sie Einstellungen. 4 Drücken Sie die Menütaste .
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen 5 Wählen Sie Kontakt hinzufügen.
Aufforderung zum Hinzufügen von
unbekannten Telefonnummern nach Anruf, 6 Wählen Sie Neu, um einen neuen
um die Option einzuschalten. Deaktivieren Kontakt zu erstellen, oder Hinzufügen,
Sie das Kontrollkästchen, um die Option um diese Nummer einem vorhandenen
auszuschalten. Kontakt hinzuzufügen.
7 Geben Sie die Informationen für den
• Um einen neuen Kontakteintrag für Eintrag ein und wählen Sie Fertig.
diese Nummer zu erstellen, wählen Sie
Neuen Kontakt erstellen und geben
Sie die Kontaktangaben ein.

WELCHE FUNKTIONEN KANN ICH WÄHREND EINES ANRUFS NUTZEN? 65


4
KAPITEL DAS TELEFON

Einen zweiten Anruf tätigen 5 Wenn die Aufforderung Zweiten Anruf


Sie können auch ein zweites Telefonat wählen? angezeigt wird, wählen Sie Ja.
führen, während der erste Anruf noch aktiv 6 Wählen Sie Wechseln , um
ist. Sie können dann zwischen zwei aktiven zwischen den beiden Anrufen
Anrufen wechseln oder mehrere Anrufe umzuschalten.
zu einer Konferenzschaltung hinzufügen.
Siehe Konferenzschaltung
1 Wählen Sie die erste Nummer und
warten Sie, bis Ihr Gesprächspartner
antwortet.
2 Drücken Sie auf Senden oder wählen
Sie Halten , um den ersten Anruf
zu halten.
3 Wählen Sie Zweiter Anruf .
7 Drücken Sie den Ein-/Ausschaltknopf ,
4 Wählen Sie die zweite Nummer. um den aktiven Anruf zu beenden.
HINWEIS Verwenden Sie eine der
unter Anrufe tätigen beschriebenen WUSSTEN SIE SCHON? Nachdem Sie einen
Vergehensweisen, um einen zweiten Anruf beendet haben, können Sie den
verbleibenden Anruf fortsetzen.
Anruf zu tätigen.

66 WELCHE FUNKTIONEN KANN ICH WÄHREND EINES ANRUFS NUTZEN?


DAS TELEFON 4

KAPITEL
Einen zweiten Anruf annehmen • Um den aktuellen Anruf zu beenden und
(Anklopfen) den neuen Anruf entgegenzunehmen,
Während eines Telefonats können Sie drücken Sie den Ein-/Ausschaltknopf
einen weiteren Anruf annehmen und und dann auf Senden .
dann mit den beiden Gesprächspartnern • Wählen Sie Wechseln oder drücken
abwechselnd sprechen. Beim Eingang des Sie auf Senden , um zwischen den
zweiten Anrufs hören Sie einen Anklopfton beiden Anrufen hin- und herzuschalten.
und das Dialogfeld „Anklopfen“ wird
angezeigt. Für den zweiten Anruf stehen Konferenzschaltung
Ihnen folgende Optionen zur Verfügung: Sie können insgesamt bis zu fünf weitere
• Drücken Sie auf Senden oder wählen Anrufe zu einer Konferenzschaltung
Sie den Befehl Antworten, um den hinzufügen, sofern das Netz und Ihr
aktuellen Anruf zu halten und den neuen Mobilfunkvertrag Sechserkonferenzen
Anruf entgegenzunehmen. zulassen. Weitere Informationen erhalten
Sie von Ihrem Netzbetreiber. Für jeden an
• Wählen Sie Ignorieren, um den Anruf
der Konferenzschaltung teilnehmenden
an die Voicemail weiterzuleiten.
Anruf können zusätzliche Gebühren
• Wählen Sie Mit Text ignorieren, anfallen und Gesprächseinheiten von Ihrem
um den Anruf an die Voicemail Mobilfunkkonto abgezogen werden.
weiterzuleiten und eine Textnachricht
an den Anrufer zu senden. 1 Während der erste Anruf aktiv ist,
können Sie eine zweite Person anrufen.
HINWEIS Es können eventuell keine
Textnachrichten an Festnetznummern
gesendet werden.

WELCHE FUNKTIONEN KANN ICH WÄHREND EINES ANRUFS NUTZEN? 67


4
KAPITEL DAS TELEFON

2 Wählen Sie Konferenzschaltung .


Dadurch werden Sie und die beiden TIPP Wenn Sie einen einzelnen Anrufer aus
einer Konferenzschaltung herausnehmen
Anrufe zu einer Konferenzschaltung
möchten, um mit diesem separat zu sprechen,
hinzugefügt.
können Sie diesen Anruf aus der Konferenz
herauslösen. Wählen Sie Anruf parken
(die Bildschirmschaltfläche ganz rechts)
und wählen Sie dann aus der angezeigten
Anruferliste den gewünschten Anrufer. Die
Konferenzschaltung wird gehalten, während
Sie mit dem geparkten Anrufer ein separates
Gespräch führen.

Alle Anrufe weiterleiten

3 Sie können einer Konferenzschaltung Sie können alle Anrufe an eine andere
weitere Anrufe hinzufügen, indem Sie Telefonnummer weiterleiten. Bei Bedarf
Halten wählen, eine weitere können Sie auch nur bestimmte Anrufe
Nummer wählen und dann weiterleiten (siehe Anrufe unter
Konferenzschaltung wählen. bestimmten Bedingungen weiterleiten).
Wenden Sie sich zwecks Verfügbarkeit und
4 Wenn Sie alle Anrufe auf einmal Preisen für die Anrufweiterleitung an Ihren
beenden möchten, vergewissern Sie Netzbetreiber. Es fallen möglicherweise
sich, dass die Konferenzschaltung der zusätzliche Gebühren an.
aktive Anruf ist und drücken Sie dann
den Ein-/Ausschaltknopf . 1 Drücken Sie die Taste Telefon .
2 Drücken Sie die Menütaste .

68 WELCHE FUNKTIONEN KANN ICH WÄHREND EINES ANRUFS NUTZEN?


DAS TELEFON 4

KAPITEL
3 Wählen Sie Optionen und anschließend 5 Wählen Sie die soeben eingegebene
Anrufeinstellungen. Nummer, tippen Sie auf OK und dann
nochmals auf OK.

TIPP Nachdem Sie festgelegt haben, an


welche Nummer Ihre Anrufe weitergeleitet
werden sollen, wird in der Titelleiste ein
Weiterleitungssymbol angezeigt (siehe
Erläuterung der Symbole). Es wird empfohlen,
anschließend mit einem Probeanruf an das
Centro zu überprüfen, ob die Anrufweiterleitung
fehlerfrei funktioniert.
4 Wählen Sie die Auswahlliste Alle TIPP Sie können das Weiterleiten von Anrufen
Anrufe weiterleiten. wieder deaktivieren, indem Sie in der
Auswahlliste Alle Anrufe weiterleiten
• Wenn die Nummer für die Weiterleitung
die Option Aus wählen.
in der Auswahlliste aufgeführt wird,
wählen Sie die Nummer aus.
Anrufe unter bestimmten Bedingungen
• Wenn die Nummer für die
weiterleiten
Weiterleitung nicht in der
Auswahlliste aufgeführt wird, wählen Sie können Anrufe an eine andere Nummer
Sie Nummern bearbeiten und dann weiterleiten, wenn die Leitung besetzt ist,
Neu. Geben Sie eine Nummer für die ein Anruf nicht entgegengenommen wird,
Anrufweiterleitung ein, einschließlich Ihr Centro ausgeschaltet ist oder Sie sich
der Orts- und Landesvorwahl, wenn außerhalb des Versorgungsbereichs
diese von der Rufnummer Ihres befinden.
Mobiltelefons abweichen. Wählen 1 Drücken Sie die Taste Telefon .
Sie OK.
2 Drücken Sie die Menütaste .

WELCHE FUNKTIONEN KANN ICH WÄHREND EINES ANRUFS NUTZEN? 69


4
KAPITEL DAS TELEFON

3 Wählen Sie Optionen und anschließend


Anrufeinstellungen.
Anzahl der
4 Wählen Sie in der Auswahlliste Alle verbrauchten
Anrufe weiterleiten die Option Aus.
5 Wählen Sie eine der folgenden Minuten
Auswahllisten:
Besetzt: Leitet Anrufe weiter, wenn die 1 Drücken Sie die Taste Telefon .
Leitung besetzt ist. 2 Wählen Sie die Registerkarte
Unbeantwortet: Leitet Anrufe weiter, Anrufe .
wenn Sie den Anruf nicht annehmen. 3 Drücken Sie die Menütaste .

Aus/Kein Netz: Leitet Anrufe weiter, 4 Wählen Sie im Menü Eintrag den
wenn das Centro nicht mit einem Befehl Summe.
Mobilfunknetz verbunden ist.
6 Wenn die Nummer für die Weiterleitung
in der Auswahlliste aufgeführt wird,
wählen Sie die Nummer aus. Wenn
die Nummer für die Weiterleitung nicht
in der Auswahlliste aufgeführt wird,
wählen Sie Nummern bearbeiten und
dann Neu. Geben Sie eine Nummer
für die Weiterleitung ein und wählen
Sie OK. Wählen Sie die neu
eingegebene Nummer aus. 5 (Optional) Wählen Sie Zähler
zurücksetzen aus, um den Zähler
7 Wählen Sie OK und dann nochmals OK.
auf Null zurückzusetzen.
6 Wählen Sie Fertig.

70 ANZAHL DER VERBRAUCHTEN MINUTEN


DAS TELEFON 4

KAPITEL
Namen und
Telefonnummern
eingeben
Bei „Kontakte“ handelt es sich um die
Anwendung, in der Sie Informationen
zu Ihren Kontaktpartnern eingeben. Sie
können auf diese Informationen entweder
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie vor dem
über die Telefonanwendung zugreifen, um Nachnamen eines Kontakts ein Symbol
Telefonnummern zu wählen und Favoriten eingeben (z. B. #Schmidt), wird dieser Kontakt
zu erstellen, oder über die Nachrichten- und am Anfang Ihrer Kontaktliste angezeigt.
E-Mail-Anwendung, um Nachrichten zu
senden. Beim Erstellen eines Kontakts 6 Sie haben folgende Möglichkeiten:
können Sie auch ein Foto und eine
Fügen Sie ein Foto als Anrufer-ID
Anrufer-ID zuweisen, um eingehende
hinzu: Wählen Sie das Feld „Bild“.
Anrufe sofort zu erkennen.
(Weitere Informationen finden Sie unter
Ein Foto als Anrufer-ID zuweisen.)
Kontakte hinzufügen
1 Drücken Sie die Taste Telefon . Fügen Sie einen Rufton als Anrufer-ID
hinzu: Wählen Sie die Auswahlliste
2 Wählen Sie die Registerkarte
Rufton. (Weitere Informationen finden
Kontakte .
Sie unter Einen Rufton als Anrufer-ID
3 Drücken Sie die Menütaste . zuweisen.)
4 Wählen Sie im Menü Eintrag den
Fügen Sie eine Pause beim Wählen
Befehl Neuer Kontakt.
einer Nummer ein: Geben Sie ein
5 Mit der Navigationstaste können Komma ( , ) zwischen zwei Ziffern ein,
Sie bei der Eingabe zwischen den um eine Pause von einer Sekunde
Feldern wechseln.

NAMEN UND TELEFONNUMMERN EINGEBEN 71


4
KAPITEL DAS TELEFON

einzufügen. Um eine Pause von Zeigen Sie zusätzliche Felder für


zwei Sekunden einzufügen, geben diesen Kontakt an: Wählen Sie Plus .
Sie ein p ein.
7 Wenn Sie alle Informationen
Eine Bildschirmtastatur anzeigen, eingegeben haben, wählen Sie Fertig.
die eine Eingabe erwartet: Geben
Sie ein w an der Stelle zwischen zwei TIPP Sie können die Kontakte von Ihrer
Ziffern einer Telefonnummer ein, wo die SIM-Karte schnell und problemlos importieren.
Eingabeaufforderung angezeigt werden Drücken Sie in der Kontaktliste die Menütaste
soll. Wenn die Nummer gewählt wird, und wählen Sie dann aus dem Menü „Eintrag“
die Option Von SIM importieren.
wird die Schaltfläche „Mehr Ziffern“
im Bildschirm des aktiven Anrufs
angezeigt. Wenn Sie diese Schaltfläche Kontaktinformationen anzeigen oder
wählen, werden die Ziffern, die dem ändern
„w“ folgen, automatisch gewählt. 1 Drücken Sie die Taste Telefon .
Diese Option eignet sich beispielsweise 2 Wählen Sie die Registerkarte
dazu, automatisch eine Bildschirmtastatur Kontakte .
anzuzeigen, damit Sie Ihr Voicemail- 3 Geben Sie eine der folgenden
Kennwort eingeben können. Informationen ein, um den
gewünschten Kontakt anzuzeigen
Den Eintrag unter einer Kategorie
oder zu bearbeiten:
ablegen oder als privat kennzeichnen:
Wählen Sie Details. (Weitere • Vorname (JOS für Josef)
Informationen finden Sie unter • Nachname (MEI für Meier)
Mit privaten Einträgen arbeiten.) • Anfangsbuchstaben des Vornamens
Fügen Sie einem Eintrag eine Notiz und des Nachnamens (JME für Josef
hinzu: Wählen Sie Notiz . Meier)
4 Wählen Sie den Namen des Eintrags
aus, den Sie öffnen möchten.

72 NAMEN UND TELEFONNUMMERN EINGEBEN


DAS TELEFON 4

KAPITEL
3 Geben Sie eine der folgenden
TIPP Bearbeiten Sie Einträge auf der Informationen ein, um den gewünschten
SIM-Karte, indem Sie sie entweder in die
Kontakt anzuzeigen oder zu bearbeiten:
Kontaktliste importieren oder die Taste
Anwendungen drücken, SIM-Buch wählen • Vorname (JOS für Josef)
und die Einträge dann im Telefonbuch der • Nachname (MEI für Meier)
SIM-Karte bearbeiten.
• Anfangsbuchstaben des Vornamens
und des Nachnamens (JME für Josef
5 Wählen Sie Bearbeiten, führen Sie die Meier)
gewünschten Änderungen durch und
• Die ersten Buchstaben des Vor-
wählen Sie anschließend Fertig.
und Nachnamens (MO EG für
Monika Eggert)
Wegbeschreibung zu einer
Kontaktadresse abrufen 4 Wählen Sie den Namen des Eintrags
aus, den Sie öffnen möchten.
Wenn Sie einen Datenplan haben, können Sie
über Google Maps1 eine Wegbeschreibung zu
einer Kontaktadresse abrufen.
HINWEIS Unter Umständen wird Google
Maps noch nicht in allen Ländern
unterstützt. Informieren Sie sich
regelmäßig, da ständig neue Länder
dazukommen.

1 Drücken Sie die Taste Telefon .


5 Wählen Sie Karte und warten Sie, bis
2 Wählen Sie die Registerkarte
Google Maps ein Ergebnis anzeigt.
Kontakte .

1
Nur im Empfangsbereich eines drahtlosen
Dienstes. Google Maps for Mobile ist
moglicherweise nicht bei allen Mobilfunkanbietern
und fur bestimmte Regionen verfugbar.

NAMEN UND TELEFONNUMMERN EINGEBEN 73


4
KAPITEL DAS TELEFON

• Geben Sie im Feld „Nach“ das


WUSSTEN SIE SCHON? Wenn für einen Kontakt gewünschte Ziel ein bzw. wählen Sie
keine Adresse eingegeben wurde, wird die
ein Ziel aus und wählen Sie dann OK.
Schaltfläche „Karte“ nicht angezeigt.
Wenn die Routenzusammenfassung
erscheint, wählen Sie OK, um die erste
• Wählen Sie einen Eintrag aus und Anweisung der Wegbeschreibung
wählen Sie dann Nach, um eine anzuzeigen.
Wegbeschreibung mit der gewählten
• Tippen Sie am unteren Bildschirmrand
Adresse als Zielpunkt abzurufen.
auf die Schaltflächen Weiter
• Geben Sie im Feld „Von“ Ihren bzw. Zurück , um zur nächsten
Ausgangspunkt ein bzw. wählen Sie bzw. vorherigen Anweisung zu
diesen aus und wählen Sie dann OK. wechseln.
Wenn die Routenzusammenfassung
erscheint, wählen Sie OK, um die Ein Foto als Anrufer-ID zuweisen
erste Anweisung der
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
Wegbeschreibung anzuzeigen.
2 Wählen Sie die Registerkarte
• Tippen Sie am unteren Bildschirmrand
Kontakte .
auf die Schaltflächen Weiter
bzw. Zurück , um zur nächsten 3 Öffnen Sie den Kontakt, dem Sie
bzw. vorherigen Anweisung zu ein Foto zuweisen möchten (siehe
wechseln. Kontaktinformationen anzeigen oder
ändern).
6 Wählen Sie Karte und warten Sie, bis
Google Maps ein Ergebnis anzeigt. 4 Wählen Sie Bearbeiten.
• Wählen Sie einen Eintrag aus und 5 Wählen Sie das Feld Bild und führen
wählen Sie dann Von, um eine Sie einen der folgenden Schritte aus:
Wegbeschreibung mit der gewählten • Wählen Sie Kamera, machen Sie
Adresse als Ausgangspunkt ein Foto und drücken Sie dann auf
abzurufen. Mitte , um dem aktuellen
Kontakt das Foto hinzuzufügen.

74 NAMEN UND TELEFONNUMMERN EINGEBEN


DAS TELEFON 4

KAPITEL
• Wählen Sie Fotos, um ein vorhandenes Einen Rufton als Anrufer-ID zuweisen
Foto auszuwählen, das Sie diesem Mit Ruftönen als Anrufer-IDs wissen Sie
Kontakt zuweisen möchten. schon, wer Sie anruft, bevor Sie auf das
Centro schauen. So können Sie Anrufe von
Personen, die Ihnen wichtig sind, leicht von
Anrufen unterscheiden, die Sie nicht
beantworten möchten.
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
2 Wählen Sie die Registerkarte
Kontakte .
3 Um den Kontakteintrag zur Bearbeitung
zu öffnen, wählen Sie den Namen des
Kontakts aus, dem Sie einen Rufton als
6 Wählen Sie Fertig.
Anrufer-ID zuweisen möchten (siehe
Kontaktinformationen anzeigen oder
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie Ihren Kontakten ändern).
in Microsoft Outlook oder in der Palm® Desktop-
Software Bilder zuweisen und die Desktop-
4 Wählen Sie Bearbeiten.
Software von der Palm-Software-Installations- 5 Öffnen Sie die Auswahlliste Rufton
CD installieren, werden die Bilder bei der und wählen Sie einen Ton für den
Synchronisierung automatisch den Kontakteintrag.
Kontakteinträgen auf Ihrem Centro hinzugefügt.
Wenn Sie die Synchronisierungssoftware eines
Drittanbieters verwenden, wird die
Bildsynchronisierung u. U. nicht unterstützt.
Weitere Informationen erhalten Sie beim
jeweiligen Softwareanbieter.

NAMEN UND TELEFONNUMMERN EINGEBEN 75


4
KAPITEL DAS TELEFON

6 Wählen Sie Fertig. SIM-Telefonbuch anzeigen: Hiermit


legen Sie fest, ob das SIM-Telefonbuch
TIPP Sie können einen Rufton auch in der Kategorie-Auswahlliste angezeigt
einer ganzen Kontaktkategorie zuweisen. werden soll. Wenn Sie dieses
Verwenden Sie z. B. besondere Ruftöne für Kontrollkästchen aktivieren, können Sie
Kategorien wie Familie, Arbeit oder Golfklub. Einträge im SIM-Telefonbuch anzeigen.
Wählen Sie in der Kontaktliste links oben im
Bildschirm die Auswahlliste Kategorie und Aufforderung zum Hinzufügen von
wählen Sie Kategorien bearbeiten. Wählen unbekannten Telefonnummern nach
Sie eine Kategorie und anschließend Anruf: Hiermit legen Sie fest, ob für
Bearbeiten. Wählen Sie im Bildschirm Telefonnummern, die sich noch nicht
„Kategorien bearbeiten“ den gewünschten in Ihrer Kontaktliste befinden, nach
Rufton.
dem Anruf eine Eingabeaufforderung
angezeigt werden soll. So können
Kontakte anpassen Sie unbekannte Nummern einem
1 Drücken Sie die Taste Telefon . vorhandenen Kontakt hinzufügen
2 Wählen Sie die Registerkarte oder einen neuen Eintrag erstellen.
Kontakte . Feldreihenfolge: Hiermit legen Sie
3 Drücken Sie die Menütaste . fest, ob die Kontaktliste nach dem
4 Wählen Sie Optionen und anschließend Nachnamen oder dem Firmennamen
Einstellungen. sortiert werden soll.

5 Nun können Sie folgende Optionen Kontakte löschen


festlegen:
1 Wählen Sie die Registerkarte
Letzte Kategorie speichern: Hiermit Kontakte .
legen Sie fest, ob Ihre „Kontakte“ mit
der zuletzt ausgewählten Kategorie 2 Markieren Sie den Kontakt,
den Sie löschen möchten.
geöffnet werden sollen.
3 Drücken Sie die Menütaste .

76 NAMEN UND TELEFONNUMMERN EINGEBEN


DAS TELEFON 4

KAPITEL
4 Wählen Sie im Menü Eintrag den SIM-Telefonbuch anzeigen
Befehl Kontakt löschen und wählen 1 Drücken Sie die Taste Telefon .
Sie OK.
2 Wählen Sie die Registerkarte
Kontakte .
Visitenkarte zur Infrarotübertragung
erstellen 3 Drücken Sie die Menütaste .
1 Erstellen Sie einen neuen Kontakt 4 Wählen Sie Optionen und anschließend
und geben Sie Ihre eigenen Einstellungen.
Visitenkartenangaben ein. 5 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen
2 Öffnen Sie den Kontakteintrag mit Ihren SIM-Telefonbuch anzeigen.
Visitenkartenangaben. 6 Wählen Sie OK.
3 Drücken Sie die Menütaste . 7 Wählen Sie in der Kontaktliste
4 Wählen Sie im Menü Eintrag die die Auswahlliste Kategorie oben
Option Visitenkarte. im Bildschirm und wählen Sie
SIM-Telefonbuch.
TIPP Nachdem Sie eine Visitenkarte erstellt
haben, können Sie sie per Infrarotanschluss TIPP Wenn Sie Kontakte von Ihrer SIM-Karte
an ein anderes Gerät übertragen, sofern das in die Liste „Kontakte“ importiert haben,
Gerät die Infrarotübertragung mit Palm OS®- empfiehlt es sich, das Kontrollkästchen
Geräten unterstützt. Wählen Sie in der SIM-Telefonbuch anzeigen zu deaktivieren,
Telefonanwendung auf der Registerkarte damit keine doppelten Einträge angezeigt
Haupt die Option Kontakte, öffnen Sie das werden.
Menü Eintrag und wählen Sie den Befehl TIPP Möchten Sie einen Kontakt in das
Visitenkarte übertragen. Telefonbuch Ihrer SIM-Karte importieren?
Wählen Sie in der Liste Kontakte den zu
kopierenden Kontakt aus, öffnen Sie das
Menü Eintrag und wählen Sie anschließend
Auf SIM exportieren.

NAMEN UND TELEFONNUMMERN EINGEBEN 77


4
KAPITEL DAS TELEFON

Definieren von WUSSTEN SIE SCHON? Beim Upgrade von


einem Centro 600/650/680/700p/755p sollten
Favoritentasten die meisten Favoriten von dem alten Centro
zusammen mit den anderen Daten übertragen
werden. Möglicherweise hat sich jedoch die
Sie haben die Möglichkeit, beliebig viele Reihenfolge geändert, in der Ihre Favoriten
Favoritentasten einzurichten, mit denen Sie angezeigt werden. Diese können Sie
schnell die folgenden gängigen Aufgaben anpassen, indem Sie das Menü Eintrag
ausführen können: öffnen und dann den Befehl Favoriten
organisieren wählen. Weitere Informationen
• Wählen einer Telefonnummer zu Upgrades finden Sie unter Upgrade von
(Kurzwahl) einem anderen PalmOS® by ACCESS-Gerät.

• Öffnen einer Anwendung


Favoritentasten für die Kurzwahl erstellen
• Eine Webseite öffnen
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
• Verfassen einer Nachricht (SMS, MMS
oder E-Mail) 2 Wählen Sie die Registerkarte
Favoriten .
• Zugreifen auf die Voicemail
3 Drücken Sie die Menütaste .
(Voreinstellung auf Ihrem Centro)
4 Wählen Sie im Menü Eintrag die Option
Neuer Favorit.
5 Geben Sie eine Bezeichnung für den
Favoriten ein:
• Wenn der Eintrag für einen
bestehenden Kontakt bestimmt ist,
wählen Sie Suche. Geben Sie den
Nachnamen des Kontakts ein. Wenn
der Name angezeigt wird, wählen Sie
die gewünschte Telefonnummer.
Wählen Sie Hinzufügen.

78 DEFINIEREN VON FAVORITENTASTEN


DAS TELEFON 4

KAPITEL
• Wird der Eintrag für einen neuen • Um eine Pause festzulegen, in der
Kontakt angelegt, geben Sie die eine Eingabe erfolgen soll, geben
Bezeichnung ein, drücken Sie auf Sie ein w gefolgt von den zusätzlich
Nach unten und geben Sie die zu wählenden Ziffern ein. Zum
Nummer ein. Wählen dieser Ziffern wählen Sie
in der Ansicht „Aktiver Anruf“ die
Schaltfläche „Mehr Ziffern“ (siehe
Welche Funktionen kann ich während
eines Anrufs nutzen?).
6 (Optional) Geben Sie eine
Schnelltaste ein.

SCHLÜSSELBEGRIFF Schnelltaste Buchstaben-


taste, die Sie zum schnellen Aufrufen eines
Favoriten auf einer beliebigen Registerkarte
Sie haben die Möglichkeit, zusätzlich
der Telefonanwendung gedrückt halten können.
zu wählende Ziffern festzulegen, Erstellen Sie z. B. eine Kurzwahl für die Nummer
beispielsweise ein Kennwort oder Ihrer Mutter und geben Sie dann als Schnelltaste
eine Durchwahl. den Buchstaben M für „Mutter“ ein. So
brauchen Sie lediglich die Telefonanwendung
So fügen Sie eine Pause beim Wählen
aufzurufen und die Taste M gedrückt halten, um
einer Nummer ein: sie anzurufen. Das Centro wählt daraufhin die
• Geben Sie ein Komma ( , ) zwischen entsprechende Nummer.
zwei Ziffern einer Telefonnummer ein,
um eine Pause von einer Sekunden 7 Wählen Sie OK.
einzufügen.
• Um eine Pause von zwei Sekunden WUSSTEN SIE SCHON? Sie können einem
Kontakt auch einen speziellen Rufton
einzufügen, geben Sie ein p ein.
zuweisen. Weitere Informationen finden Sie
unter Einen Rufton als Anrufer-ID zuweisen.

DEFINIEREN VON FAVORITENTASTEN 79


4
KAPITEL DAS TELEFON

Andere Arten von Favoritentasten Favoritentasten bearbeiten


erstellen 1 Drücken Sie die Taste Telefon .
1 Drücken Sie die Taste Telefon . 2 Wählen Sie die Registerkarte
2 Wählen Sie die Registerkarte Favoriten .
Favoriten . 3 Markieren Sie die Favoritentaste,
3 Drücken Sie die Menütaste . die Sie bearbeiten möchten.
4 Wählen Sie im Menü Eintrag die 4 Drücken Sie die Menütaste .
Option Neuer Favorit. 5 Wählen Sie im Menü Eintrag die Option
5 Wählen Sie die Auswahlliste Typ und Favorit bearbeiten.
anschließend die Option Anwendung, 6 Nehmen Sie die gewünschten
Nachricht, E-Mail oder Web-Link. Änderungen vor und wählen Sie OK.
6 Geben Sie eine Bezeichnung für
den Favoriten und alle weiteren TIPP Öffnen Sie das Menü Eintrag und
erforderlichen Informationen ein. wählen Sie Favoriten organisieren, um Ihre
Favoriten neu anzuordnen. Markieren Sie den
7 (Optional) Geben Sie eine
gewünschten Favoriten und verschieben Sie
Schnelltaste ein. ihn anschließend bei gedrückter Optionstaste
8 Wählen Sie OK. mit der Nach-oben- bzw. Nach-unten-Taste.
Wählen Sie Fertig.
TIPP Beim Erstellen eines Nachrichten-
oder E-Mail-Favoriten können Sie mehrere Favoritentasten löschen
Adressen eingeben. Trennen Sie die Adressen
dabei jeweils durch ein Komma voneinander
TIPP Einige Favoriten, z. B. die Voicemail,
ab. Dadurch können Sie auf einfache Weise
können nicht gelöscht werden. Wenn ein
Nachrichten an mehrere Personen senden.
Favorit nicht gelöscht werden kann, wird die
Schaltfläche „Löschen“ nicht im Bildschirm
angezeigt.

80 DEFINIEREN VON FAVORITENTASTEN


DAS TELEFON 4

KAPITEL
1 Drücken Sie die Taste Telefon . Zusätzlich zu dem im Lieferumfang des
2 Wählen Sie die Registerkarte Centro enthaltenen Headset ist das
Favoriten . Centro auch mit den folgenden separat
erhältlichen Freisprechgerätetypen
3 Markieren Sie die Favoritentaste,
kompatibel:
die Sie löschen möchten.
4 Drücken Sie die Menütaste . • die meisten Headsets mit Kabel und
Freisprechanlagen mit 2,5-mm-Stecker
5 Wählen Sie im Menü Eintrag die
(drei- oder vierpolig)
Option Favorit bearbeiten.
• drahtlose Headsets und Freisprechanlagen
6 Wählen Sie Löschen.
mit Bluetooth®-Technologie 1.1 oder 1.2
7 Wählen Sie OK.
TIPP Headsets für das Treo 180/270/300 sind
nicht mit Ihrem Centro kompatibel.
Freisprechgerät
verwenden Überprüfen Sie die Spezifikationen Ihres
Freisprechgeräts, um die Kompatibilität
sicherzustellen. Wenn Sie sich nicht sicher
Wenn Sie Ihr Telefon beim Autofahren sind, fragen Sie den Hersteller Ihres
verwenden möchten, empfehlen wir die Headsets, ob das Produkt mit dem Centro
Verwendung eines Telefon-Headsets kompatibel ist. Eine Liste kompatibler
(ein Headset mit Kabel ist im Lieferumfang Bluetooth-Freisprechgeräte finden Sie
des Centro enthalten) oder einer unter go.palm.com/centro-gsm/.
Autofreisprechanlage (separat zu erwerben).
Mit einem Freisprechgerät können Sie
TIPP Mit dem separat erhältlichen Palm 2-in-1
während eines Anrufs auch leicht Ihren Stereo-Headset können Sie Musik in Stereo-
Kalender prüfen, Kontaktangaben suchen, qualität auf Ihrem Smartphone genießen.
Notizen erstellen und andere Funktionen Zum Anschließen eines Stereo-Headsets mit
nutzen. Musik in Stereoqualität oder die einem 3,5-mm-Klinkenstecker ist ein Stereo-
Wiedergabe von Audioprogrammen können Adapter erforderlich. Weitere Informationen
Sie auch mit dem Stereo-Headset oder dem über Audio-Zubehör finden Sie unter
Lautsprechersystem des Autos genießen. go.palm.com/centro-gsm/.

FREISPRECHGERÄT VERWENDEN 81
4
KAPITEL DAS TELEFON

Mit einer Bluetooth®-Freisprecheinrichtung


verbinden TIPP Bei Störgeräuschen oder einer
schlechten Mikrofonleistung ist das Headset
u. U. nicht mit dem Centro kompatibel.
SCHLÜSSELBEGRIFF Autorisierte
Verbindung Hierzu gehören zwei Geräte
(z. B. das Centro und ein Freisprechgerät), die VORBEREITUNGEN Richten Sie Ihr
aufgrund desselben Autorisierungsschlüssels Freisprechgerät für eine Verbindung mit
miteinander verbunden werden können. einem Bluetooth-Gerät ein. Weitere
Nachdem Sie eine autorisierte Verbindung Angaben hierzu finden Sie in der
mit einem Gerät eingerichtet haben, müssen
Dokumentation zu Ihrem Freisprechgerät.
Sie keinen Autorisierungsschlüssel mehr
eingeben, um erneut eine Verbindung zu
diesem Gerät herzustellen. Partnerschaft 1 Drücken Sie die Anwendungstaste
wird auf anderen Geräten auch bezeichnet und wählen Sie Bluetooth oder
als gepaartes Verhältnis, Pairing, tippen Sie in der Titelleiste auf das
vertrauenswürdiges Gerät oder Bluetooth-Symbol .
vertrauenswürdige Partnerschaft. 2 Wählen Sie Bluetooth ein.
HINWEIS Die Farbe des Bluetooth-Symbols
Sobald Sie eine autorisierte Verbindung mit
einem Bluetooth-Freisprechgerät eingerichtet wechselt von grau zu blau. Dies zeigt an,
dass die Bluetooth-Technologie aktiviert ist.
haben, ist ein Datenaustausch mit diesem
Gerät stets möglich, wenn es eingeschaltet
ist und sich in Reichweite befindet. Der
Bluetooth-Empfangsbereich beträgt bei
optimalen Umgebungsbedingungen bis
zu 9.144 Meter. Leistung und Reichweite
können jedoch durch verschiedene
Störfaktoren, z. B. Hindernisse oder
Interferenzen anderer elektronischer Geräte
in der Umgebung, verringert werden.

82 FREISPRECHGERÄT VERWENDEN
DAS TELEFON 4

KAPITEL
3 (Optional) Geben Sie einen WICHTIG Manche Freisprecheinrichtungen
Gerätenamen ein, der das Centro verfügen über einen voreingestellten
identifiziert, wenn es von anderen Autorisierungsschlüssel. Wenn Ihr Gerät
Bluetooth-Geräten erkannt wird. über einen voreingestellten Autorisierungs-
schlüssel verfügt, finden Sie den entspre-
HINWEIS Verwenden Sie denselben
chenden Schlüssel in der Dokumentation
Gerätenamen für alle Bluetooth-Verbindungen.
des jeweiligen Geräts. Bei anderen
Wenn Sie den Gerätenamen ändern, müssen
Geräten wird ein Bildschirm angezeigt,
Sie alle bereits autorisierten Verbindungen neu
in dem Sie einen selbst gewählten
erstellen.
Autorisierungsschlüssel eingeben. In
beiden Fällen müssen Sie auf dem Centro
4 Wählen Sie Geräte-Setup.
und dem Freisprechgerät denselben
5 Wählen Sie Freisprecheinr.-Setup. Autorisierungsschlüssel eingeben.
Es wird empfohlen, möglichst einen
Autorisierungsschlüssel aus 16 alpha-
numerischen Zeichen (nur Buchstaben und
Zahlen) zu verwenden, um die Sicherheit
des Centro zu erhöhen. Je länger der
Autorisierungsschlüssel, desto schwieriger
ist er zu entschlüsseln.

7 Wenn Sie das Gerät eingerichtet haben,


6 Befolgen Sie die Bildschirmanweisungen, wählen Sie Fertig, um zur Ansicht
um eine autorisierte Verbindung mit „Autorisierte Geräte“ zurückzukehren.
diesem Freisprechgerät einzurichten.
Geben Sie einen Autorisierungsschlüssel
ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

FREISPRECHGERÄT VERWENDEN 83
4
KAPITEL DAS TELEFON

HINWEIS Bei einigen Freisprechein- automatisch an das Freisprechgerät


richtungen fürs Auto müssen Sie eine geleitet und nicht über den Hörer des
Bluetooth-Verbindung von Ihrem Centro Centro wiedergegeben. Bei eingehenden
herstellen, um den Verbindungsvorgang Anrufen ertönt vom Centro ein Ruf- und
abzuschließen. Markieren Sie hierzu die vom Freisprechgerät ein Signalton. Auch
Freisprecheinrichtung in der Ansicht wenn Sie den Anruf am Centro
„Autorisierte Geräte“, tippen Sie auf entgegennehmen, wird der Anruf an das
Menü und wählen Sie Verbinden. Freisprechgerät weitergeleitet. Wenn Sie
die Anrufe lieber an den Hörer Ihres Centro
8 (Optional) Aktivieren Sie die weiterleiten möchten, können Sie die
erweiterten Freisprechfunktionen, Einstellungen auf dem Centro ändern.
indem Sie die Multifunktionstaste Einzelheiten hierzu finden Sie unter
auf Ihrem Freisprechgerät drücken. Erweiterte Einstellungen für Ihr
Die Verbindung wurde erfolgreich Freisprechgerät anpassen.
hergestellt, wenn in der Titelleiste
der Telefonanwendung ein hellblaues TIPP Wenn Sie ein Bluetooth-Freisprechgerät
Headset-Symbol angezeigt wird. verwenden und während eines Anrufs zur
Sie können das Centro dann zusammen normalen Benutzung des Geräts mit
mit dem Bluetooth-Freisprechgerät Lautsprecher bzw. Headset mit Kabel wechseln
möchten, wählen Sie in der Ansicht „Aktiver
verwenden.
Anruf“ die Option Bluetooth abbrechen. Um
den Anruf ans Freisprechgerät zurückzuleiten,
Bluetooth-Freisprechgerät verwenden öffnen Sie das Menü Optionen und wählen Sie
Nachdem Sie eine Verbindung zum Bluetooth verbinden.
Bluetooth-Freisprechgerät hergestellt
haben und das Gerät im Sende-/
Empfangsbereich (d. h. im Umkreis von
max. 9.144 m) eingeschaltet haben,
werden sämtliche Anrufe vom Centro

84 FREISPRECHGERÄT VERWENDEN
DAS TELEFON 4

KAPITEL
Die Funktionen des Freisprechgeräts
variieren je nach Modell. Weitere WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie mehrere
Informationen finden Sie in der Bluetooth-Freisprechgeräte verwenden, wird
Dokumentation Ihres Freisprechgeräts. das zuletzt verbundene Gerät zum aktiven
Gerät. Um zwischen Geräten zu wechseln,
Ihr Centro unterstützt die folgenden
schalten Sie das aktive Gerät aus, bevor Sie
Aktionen, vorausgesetzt, sie werden
eine Verbindung zum anderen Gerät herstellen.
auch vom Freisprechgerät unterstützt:
• Wählen eines Anrufs Erweiterte Einstellungen für Ihr
• Annehmen eines eingehenden Anrufs Freisprechgerät anpassen
• Beenden eines Anrufs und Beantworten Sie können festlegen, dass Anrufe
eines Anrufs in Wartestellung automatisch vom Freisprechgerät
• Halten eines Anrufs und Beantworten angenommen werden, sofern das Gerät
eines Anrufs in Wartestellung diese Funktion unterstützt.
• Beenden eines einzelnen Anrufs 1 Drücken Sie auf Anwendungen
• Weiterleiten eines abgehenden Anrufs und wählen Sie Einst. .
vom Hörer des Centro ans 2 Wählen Sie das Freisprechgerät aus.
Freisprechgerät 3 Führen Sie einen der folgenden
• Ignorieren eines eingehenden Anrufs Schritte aus:
• Wahlwiederholung der letzten Nummer, Zum Weiterleiten aller Anrufe an Ihr
die vom Freisprechgerät gewählt wurde Freisprechgerät: Aktivieren Sie das
Kontrollkästchen Stets an Freisprech.
weiterleit. Wählen Sie die Auswahlliste
Autom. Antwort und legen Sie fest,
ob und wie schnell das Freisprechgerät
automatisch alle eingehenden Anrufe
beantworten soll.

FREISPRECHGERÄT VERWENDEN 85
4
KAPITEL DAS TELEFON

Zur Auswahl zwischen dem Hörer des Ruftöne auswählen


Centro und dem Freisprechgerät auf Sie können Ruftöne für verschiedene Arten
Anrufbasis: Deaktivieren Sie das von eingehenden Anrufen festlegen.
Kontrollkästchen Stets an Freisprech.
weiterleit. Wenn das Telefon klingelt, 1 Drücken Sie die Taste Telefon .
können Sie den Anruf mit Ihrem 2 Drücken Sie die Menütaste .
Freisprechgerät annehmen, indem Sie 3 Wählen Sie Optionen und anschließend
die Multifunktionstaste auf dem Gerät Toneinstellungen.
drücken, oder Sie nehmen das Gespräch
4 Wählen Sie die Auswahlliste
über den Hörer des Centro entgegen,
Anwendung und anschließend
indem Sie die Bedienelemente des
Ruftöne.
Centro verwenden (siehe Empfangen
von Anrufen).
4 Wählen Sie Fertig.

Telefoneinstellungen
festlegen
5 Wählen Sie die Auswahlliste Lautstärke
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können kompatible
und wählen Sie eine Lautstärke aus.
Ruftöne direkt auf das Centro herunterladen
(siehe Dateien von einer Webseite 6 Wählen Sie die Auswahlliste Vibrieren
herunterladen). Sie können Ruftöne auch und wählen Sie aus, wann das Centro
auf den Computer herunterladen und bei einem eingehenden Anruf
anschließend per E-Mail an das Centro vibrieren soll.
senden.

86 TELEFONEINSTELLUNGEN FESTLEGEN
DAS TELEFON 4

KAPITEL
7 (Optional) Deaktivieren Sie das Ruftöne erstellen und verwalten
Kontrollkästchen Ruftonlautstärke Sie können auch Töne aufnehmen und
steigern, wenn der Rufton nicht leise als Ruftöne verwenden.
beginnen und zunehmend lauter
werden soll. 1 Drücken Sie die Taste Telefon .
8 Wählen Sie einen Rufton aus der 2 Drücken Sie die Menütaste .
Auswahlliste, um folgende Anrufertypen 3 Wählen Sie Optionen und anschließend
zu unterscheiden: Toneinstellungen.
Bekannter Anrufer: Ein eingehender 4 Wählen Sie Verwalten.
Anruf einer Person aus Ihrer Kontakt- 5 Führen Sie einen der folgenden Schritte
oder Favoritenliste. aus:
Unbekannter Anrufer: Ein eingehender • Wählen Sie Neu, um einen neuen
Anruf einer Person mit Anrufer-ID, die nicht Ton aufzunehmen.
in Ihrer Kontakt- oder Favoritenliste • Wählen Sie einen Ton mit der
aufgeführt ist. Hierzu gehören auch Navigationstaste aus, um
Anrufer, die ihre Anrufer-ID gesperrt haben. ihn wiederzugeben.
Roaming: Ein Sonderrufton für • Markieren Sie einen Ton und drücken
eingehende Anrufe, wenn Sie sich Sie die Rücktaste , um ihn zu
außerhalb des eigenen Mobilfunknetzes löschen.
bewegen. Dieser Ton setzt alle anderen • Markieren Sie einen Ton und wählen
Ruftöne außer Kraft, es sei denn, Sie Sie Senden , um ihn zu senden.
haben alle Töne auf „Aus“ gestellt.
6 Wählen Sie zweimal Fertig.
9 Wählen Sie Fertig.
TIPP Sie können auch neue Töne erstellen,
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können einen Rufton indem Sie unter „Signalton- und
auch einem Kontakt bzw. einer ganzen Alarmeinstellungen“ den Befehl Neu wählen.
Kontaktkategorie zuweisen.

TELEFONEINSTELLUNGEN FESTLEGEN 87
4
KAPITEL DAS TELEFON

Ruftöne für Telefonalarme wählen 7 Wählen Sie einen Alarmton aus der
Sie können Ruftöne für verschiedene Auswahlliste, um folgende Alarmtypen
Alarmtypen festlegen. zu unterscheiden:
Voicemail-Alarm: Dieser Alarmton
1 Drücken Sie die Taste Telefon . ertönt, wenn Sie eine neue Voicemail
2 Drücken Sie die Menütaste . erhalten haben.
3 Wählen Sie Optionen und anschließend Empf. ein/aus: Dieser Alarmton ertönt,
Toneinstellungen. wenn Sie den Versorgungsbereich
4 Wählen Sie die Auswahlliste betreten oder verlassen.
Anwendung und anschließend 8 Wählen Sie Fertig.
Telefonalarme.
Anruflautstärke anpassen
Während eines Telefongesprächs können
Sie durch Drücken des Lautstärkereglers
(seitlich am Centro) die Anruflautstärke
einstellen.
• Sie erhöhen die Lautstärke, indem Sie
die obere Lautstärketaste drücken.
• Sie verringern die Lautstärke, indem Sie
die untere Lautstärketaste drücken.
5 Wählen Sie die Auswahlliste Lautstärke
und wählen Sie eine Lautstärke aus.
6 Wählen Sie die Auswahlliste Vibrieren
und wählen Sie aus, wann das Centro
bei einem Telefonalarm vibrieren soll. Lautstärke
Seitliche
Taste

88 TELEFONEINSTELLUNGEN FESTLEGEN
DAS TELEFON 4

KAPITEL
Lautstärke des Ruftons anpassen
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können auch den
Wenn kein Anruf aktiv ist und keine Musik Hintergrund für die Agenda-Ansicht des
wiedergegeben wird, können Sie mit dem Kalenders festlegen. Weitere Informationen
Lautstärkeregler an der Seite des Centro finden Sie unter Anzeigeoptionen für Ihren
die Lautstärke des Ruftons einstellen. Kalender anpassen.
Drücken Sie anschließend die seitliche
Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
Ausblenden: Hiermit passen Sie die
Intensität des Hintergrundbilds an.
Registerkarte „Haupt“ der
Telefonanwendung anpassen Eingabe…: Hiermit legen Sie fest, ob
Mit den Anzeigeoptionen des Telefons bei einer Eingabe in der Registerkarte
können Sie das Aussehen und den „Haupt“ der Telefonanwendung die
Eingabemodus der Registerkarte „Haupt“ Tastaturansicht angezeigt und
in der Telefonanwendung anpassen. gewünschte Nummern eingegeben
werden sollen oder ob die Registerkarte
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
„Kontakte“ angezeigt und eine
2 Drücken Sie die Menütaste . Kontaktsuche gestartet werden soll.
3 Wählen Sie Optionen und anschließend
Anzeigeoptionen des Telefons.
TIPP Wenn Sie die Option Tastatur startet
4 Nun können Sie folgende Optionen Kontaktsuche wählen, können Sie nach wie
festlegen: vor eine Telefonnummer über die Registerkarte
Hintergrund: Hiermit können Sie „Haupt“ in der Telefonanwendung eingeben.
den Hintergrund festlegen, der für Sobald Sie mit der Eingabe einer Telefonnummer
die Registerkarte „Haupt“ in der über die Tastatur beginnen, wechselt das Gerät
automatisch zur Tastaturansicht und sucht die
Telefonanwendung angezeigt wird. Wenn
Telefonnummer.
Sie den Hintergrund ändern möchten,
wählen Sie die Miniaturansicht und
anschließend das als Hintergrund zu
verwendende Bild.

TELEFONEINSTELLUNGEN FESTLEGEN 89
4
KAPITEL DAS TELEFON

Kalenderereignis anzeigen: Wähleinstellungen festlegen


Hiermit legen Sie fest, ob das aktuelle In den Wähleinstellungen können Sie Ihren
Ereignis aus der Kalenderanwendung Telefonnummern eine Vorwahl zuweisen.
in der Registerkarte „Haupt“ der Sie können beispielsweise vor allen
Telefonanwendung angezeigt werden Telefonnummern mit 10 Ziffern automatisch
soll. Wenn diese Option aktiviert ist, eine 1 wählen. Sie können Telefonnummern
können Sie das gewünschte Ereignis je nach Länge um eine andere Vorwahl
wählen, um zur Kalenderanwendung erweitern.
zu wechseln.
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
Standardansicht: Hiermit wird
2 Drücken Sie die Menütaste .
festgelegt, welche Registerkarte
angezeigt wird, wenn Sie die Taste 3 Wählen Sie Optionen und anschließend
Telefon drücken. Wähleinstellungen.
4 Nun können Sie folgende Optionen
festlegen:
Automatisches US-Wählsystem:
Hiermit werden Telefonnummern
gemäß dem US-Standardformat
(XXX-XXX-XXXX) formatiert.
Immer +1 vor der Vorwahl wählen:
Hiermit wird vor Telefonnummern mit
10 Ziffern stets +1 eingefügt. Diese
5 Wählen Sie OK. Option ist nur verfügbar, wenn
„Automatisches US-Wählsystem“
aktiviert ist.

90 TELEFONEINSTELLUNGEN FESTLEGEN
DAS TELEFON 4

KAPITEL
zu 7-stelligen Nummern: Hiermit wird Manuelle Auswahl des Mobilfunknetzes
vor 7-stelligen Nummern eine Vorwahl In manchen Fällen können Sie nach
eingefügt. Geben Sie z. B. Ihre eigene anderen Mobilfunkanbietern an Ihrem
Ortskennzahl ein, um bei Ortsgesprächen derzeitigen Standort suchen.
automatisch die Vorwahl einzufügen.
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
zu 4-, 5-, 6-stelligen Nummern: Hiermit 2 Drücken Sie die Menütaste .
wird vor Nummern mit der angegebenen 3 Wählen Sie im Menü Optionen den
Ziffernzahl eine Vorwahl eingefügt. Haben Eintrag Netzwerk auswählen.
beispielsweise alle Telefonnummern in 4 Wählen Sie ein anderes Netzwerk
Ihrem Büro die Ortsvorwahl 0408 und die (falls vorhanden).
interne Vorwahl 555, gefolgt von einer 5 Wählen Sie OK.
vierstelligen Durchwahlnummer, wählen
Sie 4 und geben Sie als Vorwahl 0408555 Verwendung von TTY
ein. Wenn Sie einen Kollegen anrufen Ein TTY (auch als TDD oder Texttelefon
möchten, geben Sie einfach die bezeichnet) ist ein Telekommunikationsgerät,
vierstellige Durchwahlnummer an; das mit dem taube oder hörbehinderte Personen
Centro ergänzt die Nummer automatisch oder Menschen mit Sprechbehinderungen
und stellt die gewünschte Verbindung her. per Telefon kommunizieren können.
Sie können auch Kontakteinträge
Ihr Centro ist mit ausgewählten TTY-Geräten
erstellen, die lediglich die Durchwahl kompatibel. Sie können ein TTY/TDD-Gerät
enthalten, und dann die Nummer über über den Headset-Anschluss an das
Ihre Kontaktliste wählen. Centro anschließen. Sie können den
5 Wählen Sie OK. Headset-Anschluss jedoch nicht mit
einem Headset verwenden, während
dieser Modus aktiviert ist. Bitte erkundigen
Sie sich beim Hersteller des TTY-Geräts
nach Verbindungsinformationen und fragen
Sie nach, ob das TTY-Gerät digitale mobile
Übertragungen unterstützt.

TELEFONEINSTELLUNGEN FESTLEGEN 91
4
KAPITEL DAS TELEFON

Damit Sie TTY nutzen können, müssen Sie


unter Umständen zusätzliche Vereinbarungen
Erläuterung der
mit Ihrem Netzbetreiber treffen. Weitere
Informationen erhalten Sie beim Kunden-
Symbole
service Ihres Netzbetreibers.
Sie können den Status verschiedener
1 Drücken Sie die Taste Telefon . Funktionen über Symbole in der Titelleiste
2 Wählen Sie die Registerkarte der Telefonanwendung überwachen:
Tastaturansicht .
3 Geben Sie #*889 (TTY) ein.
4 Drücken Sie auf Senden .
5 Wenn in einer Meldung bestätigt wird,
dass TTY aktiviert wurde, wählen Sie
OK. Wiederholen Sie diese Schritte zum
Deaktivieren von TTY.

TIPP Wenn TTY aktiviert ist, wird oben auf


dem Telefonbildschirm ein rotes T angezeigt.
Dienst Das Telefon ist eingeschaltet und
Sie befinden sich innerhalb eines
Versorgungsbereichs. Wenn Sie
sich außerhalb eines Versorgungs-
bereichs befinden, wird statt-
dessen die Meldung „Kein Dienst“
angezeigt. Wenn Sie das Telefon
ausschalten, wird die Meldung
„Telefon aus“ angezeigt.

92 ERLÄUTERUNG DER SYMBOLE


DAS TELEFON 4

KAPITEL
Die Anrufweiterleitung ist Sie haben neue Voicemail-
aktiviert. Nachrichten erhalten. Über
Ihr Telefon ist eingeschaltet. dieses Symbol können Sie Ihre
Über die Balken wird die Nachrichten abrufen.
Signalstärke angezeigt. Sie haben eine neue
Je stärker das Signal ist, desto Benachrichtigung erhalten,
mehr Balken werden angezeigt. z. B. einen Kalenderalarm oder
Wenn Sie sich nicht im eine neue Textnachricht. Drücken
Versorgungsbereich befinden, Sie auf der Navigationstaste
werden keine Balken angezeigt. auf Mitte oder wählen
Das Telefon ist eingeschaltet Sie das Symbol aus, um die
und Sie befinden sich im Benachrichtigung anzuzeigen.
Versorgungsbereich eines GPRS- Siehe Warnungen anzeigen und
oder EDGE-Netzwerks, ohne verwenden.
jedoch Daten zu übertragen. Sie Das Bluetooth-Symbol wird bei
können weiterhin Anrufe tätigen deaktivierter Funktion grau, bei
und empfangen. aktivierter Funktion blau und bei
Das Telefon ist eingeschaltet und der Kommunikation des Centro
eine GPRS- oder EDGE-Daten- mit einem anderen Bluetooth-
verbindung ist aktiv. Sie können Gerät umgekehrt blau dargestellt.
u. U. keine Anrufe empfangen, Dieses Symbol ersetzt das
während Sie Daten übertragen. Bluetooth-Symbol, wenn das
Wenn Sie einen Anruf tätigen, wird Centro an ein Bluetooth-
die Datenübertragung automatisch Freisprechgerät angeschlossen ist.
unterbrochen und Sie müssen die Dieses Symbol ist dunkelblau,
Datenverbindung nach Ende des wenn ein Anruf ausgeführt wird.
Anrufs manuell wiederherstellen. Es ist hellblau, wenn ein Anruf
nicht ausgeführt wird.

ERLÄUTERUNG DER SYMBOLE 93


4
KAPITEL DAS TELEFON

Dieses Symbol ersetzt das Der Akku ist vollständig


Bluetooth-Symbol, wenn das aufgeladen und das Centro ist
Centro per Netzwerk-Einwahl mit nicht an das Ladegerät
Ihrem Computer verbunden ist. angeschlossen.
Siehe Computer über Ihren Sie haben neue Text- oder
Centro™ mit dem Internet MMS-Nachrichten erhalten.
verbinden. Die Zahl neben dem Symbol
Der Akku ist teilweise entladen. gibt an, wie viele ungelesene
Wenn die Akkuleistung nur noch Nachrichten sich in Ihrem
20 % der Maximalleistung Posteingang befinden. Über
beträgt, ändert sich die Farbe dieses Symbol können Sie Ihre
des Symbols von blau zu rot. Nachrichten abrufen.
Wenn die Akkuleistung nur Sie haben neue
noch 10 % beträgt, erhalten Sie E-Mail-Nachrichten erhalten.
entsprechende Warnmeldungen. Die Zahl neben dem Symbol
Eine verbleibende Leistung gibt an, wie viele ungelesene
von 5 % wird durch Signaltöne Nachrichten sich in Ihrem
des Centro verdeutlicht (voraus- Posteingang befinden. Wenn Sie
gesetzt, der Ruftonumschalter mehrere E-Mail-Konten auf dem
steht auf „Ton ein“) und die Farbe Centro eingerichtet haben,
des Symbols ändert sich von rot bezieht sich diese Angabe nur
zu weiß. auf das zuletzt aufgerufene
Der Akku wird aufgeladen. Konto. Über dieses Symbol
Die Farbe des Blitzes ändert sich können Sie Ihre Nachrichten
von rot zu grün, wenn der Akku abrufen.
vollständig aufgeladen und
das Centro weiterhin an das
Ladegerät angeschlossen ist.

94 ERLÄUTERUNG DER SYMBOLE


DAS TELEFON 4

KAPITEL
SCHLÜSSELBEGRIFF GPRS (General Packet Radio
Service) Eine mobile Verbindungstechnologie, die
permanente Datenverbindungen ermöglicht.
(Eventuell wird eine zusätzliche Gebühr erhoben.)
SCHLÜSSELBEGRIFF EDGE (Enhanced Data for
GSM Environments) Eine erweiterte Version
von GPRS, die Daten bis zu dreimal schneller
überträgt als herkömmliche GPRS-Verbindungen.
(Eventuell wird eine zusätzliche Gebühr erhoben.)
WUSSTEN SIE SCHON? Tippen Sie auf das
Bluetooth-Symbol, um die drahtlosen
Bluetooth-Funktionen schnell ein- und
auszuschalten.
TIPP Tippen Sie auf das Akkusymbol am
oberen Bildschirmrand, um die verbleibende
Akkuleistung anzuzeigen.

ERLÄUTERUNG DER SYMBOLE 95


4
KAPITEL DAS TELEFON

96 ERLÄUTERUNG DER SYMBOLE


K AP IT EL

E-Mail und Messaging


Sie wissen E-Mails und Messaging sicherlich bereits als praktisches
Medium zur Kontaktpflege zu schätzen. Mit dem Palm® Centro™-
Smartphone haben Sie es noch leichter, denn damit können Sie
auch unterwegs E-Mails versenden und empfangen. Genießen Sie
die Geschwindigkeit und Leichtigkeit dieser Art der Kommunikation
mit Freunden, Familie und Kollegen, wo auch immer Sie Zugang
zum Datennetz Ihres Netzbetreibers haben. Darüber hinaus können
Sie auch E-Mail-Anhänge versenden und empfangen. Und
vergessen Sie nicht die Anwendung „Nachrichten“, wenn Sie eine
SMS an ein anderes Mobiltelefon senden möchten – besonders
praktisch, wenn Sie gerade in einem Meeting sind, das länger als
erwartet dauert.

Vorteile
• Unterwegs auf E-Mails zugreifen • Nachrichten vom Computer
• Fotos, Sounddateien, Word- und speichern, um diese jederzeit
Excel-Dateien usw. senden und lesen zu können
empfangen

97
Kapitelthemen
Die Anwendung „VersaMail®“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100
Nachrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 120
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
Die SCHLÜSSELBEGRIFF E-Mail-Dienstanbieter
Dienst, über den Sie E-Mails senden
E-Mail-Anwendung und empfangen. Der Name Ihres E-Mail-
Dienstanbieters steht in Ihrer E-Mail-Adresse
zwischen dem @-Zeichen und dem Punkt.
Auf Ihrem Centro ist die E-Mail-Anwendung
Googlemail ist beispielsweise ein E-Mail-
VersaMail® installiert, die Sie in der Dienstanbieter, sowie AOL und Earthlink.
Anwendungsansicht unter „E-Mail“ finden.
SCHLÜSSELBEGRIFF E-Mail-Anwendung
Sie können auch Web-basierte E-Mails Hierbei handelt es sich nicht um einen
abrufen, wie Yahoo! Mail oder Hotmail. E-Mail-Dienstanbieter, sondern ein Programm
Dies ist über den Webbrowser des Centro auf Ihrem Centro, mit der Sie E-Mail-
möglich. Nachrichten lesen und verwalten können.
Mit einer E-Mail-Anwendung werden lediglich
HINWEIS Bevor Sie auf Ihrem Centro
Nachrichten von einem Konto abgerufen,
E-Mail-Dienste verwenden können, das Sie bei einem E-Mail-Dienstanbieter
müssen Sie für Ihr Konto bei Ihrem eingerichtet haben.
Netzbetreiber Datendienste aktivieren.
Mit VersaMail können Sie folgende
Aufgaben durchführen:
• E-Mail-Nachrichten von einem Konto
abrufen, das auf Ihrem Mac-Computer
eingerichtet ist.
• Auf kostenpflichtige Internet-E-Mails
zugreifen, wie z. B. Yahoo! Mail Plus.
• E-Mail-Nachrichten von einem bereits
vorhandenen Konto ohne zusätzliche
Software oder Anmeldung abrufen.

DIE E-MAIL-ANWENDUNG 99
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

• Zum Adressieren von E-Mail-Nachriten


auf Ihre Kontakte zugreifen.
Die Anwendung
• Auf bis zu acht E-Mail-Konten zugreifen. „VersaMail®“
• Mit E-Mail-Nachrichten arbeiten, auch
wenn keine Internetverbindung besteht Vor der Verwendung von VersaMail,
(z. B. im Flugzeug). müssen Sie die Einstellungen für Ihr
• Zum Adressieren von beruflichen E-Mail-Konto einrichten. Wenn Sie über
E-Mail-Nachrichten auf das mehrere E-Mail-Konten verfügen, müssen
Mitarbeiterverzeichnis Ihres Sie die Einstellungen für jedes
Unternehmens zugreifen. E-Mail-Konto einzeln vornehmen.
• Ihre E-Mails und Organizer-Daten Rufen Sie nach dem Eingeben der
(mithilfe von Microsoft Exchange Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto das
ActiveSync®) mit dem Exchange-Server Benutzerhandbuch für die Anwendung
Ihres Unternehmens synchronisieren. „VersaMail“auf der Palm-Software-
• Ihre E-Mails und Organizer-Daten Installations-CD auf, um Informationen zum
mithilfe von Microsoft Exchange Senden und Empfangen von Nachrichten
ActiveSync mit dem Exchange-Server und zur Anpassung der VersaMail-
Ihres Unternehmens abgleichen. Einstellungen zu erhalten.
• Ihre E-Mails mit dem Domino-Server
Ihres Unternehmens synchronisieren. Womit fange ich an?
• Senden und Empfangen von Nachrichten 1 Wenn eine der folgenden Aussagen
über Secure Sockets Layer (SSL). zutrifft, lesen Sie das Benutzerhandbuch
für die Anwendung „VersaMail“ auf
dem Computer:
• Sie haben VersaMail bereits auf
einem früheren Gerät mit Palm OS®
verwendet und möchten Ihre

100 D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
Einstellungen für das Centro Frankreich: 9 Telecom, Cegetel,
übernehmen. Club-Internet, Free, Freesurf, La Poste,
• Sie möchten mit VersaMail auf ein Noos, Orange, SFR.net, Tele2, Tiscali,
E-Mail-Konto auf einem Microsoft Wanadoo und Yahoo!.
Exchange ActiveSync-Server, einem Großbritannien: Blueyonder, BT
Lotus Notes-Server oder einem Internet, BT Openworld, BT Yahoo!,
Microsoft MAPI-Server zugreifen. Clara.net, Demon, Freeserve, Lycos,
2 Wenn Ihr E-Mail-Dienstanbieter in der NTL, O2, Orange, Pipex, Tiscali, UK
folgenden Tabelle aufgeführt ist, fahren Online, Virgin, Vodafone, Wanadoo und
Sie mit VersaMail für die Verwendung Yahoo!.
mit bekannten Anbietern einrichten.
Hongkong: 1O1O, 3-DUALBAND-,
fort.
Netvigator (IMS) und One2Free.
Australien: Bigpond Mail und
OptusNet. Irland: o2 Ireland und Vodafone Ireland.

Belgien: Scarlet, Skynet, Swing und Italien: interfree, kataweb, libero, Tim,
Tiscali Belgium. tin.It und Tiscali.

Brasilien: UOL. Kanada: Rogers High Speed und


Sympatico.
Dänemark: Cybercity, Sonofon, TDC
und Tiscali. Malaysia: Jaring und Maxis Net.

Deutschland: debitel E-Mail, E-Plus Mexiko: Mensaje Telcel und Yahoo!.


imail, Freenet Email-Office, GMX eMail, Neuseeland: Vodafone NZ.
T-online eMail, Vodafone eMail und
Web.de E-Mail. Niederlande: @Home, Chello, Het Net,
Planet Internet, Tiscali, Wanadoo,
Finnland: TeliaSonera. XS4ALL und Zonnet.
Norwegen: Telenor und Netcom.

D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“ 101
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

Philippinen: GlobeQuest und Pacific USA: AOL, Apple.Mac, AT&T Worldnet,


Internet - PH. Bell South, Cablevision, Charter,
Comcast, CompuServe, EarthLink,
Schweden: Bredbandsbolaget, Chello,
Gmail, Mail.com, NetZero, Speakeasy,
Com Hem, Tele2, TeliaSonera Mail,
Verizon DSL und Yahoo!.
Vodafone Euromail und Yahoo!.
3 Sollte Ihr E-Mail-Dienstanbieter nicht
Schweiz: Bluewin, GMX, green.ch,
aufgeführt sein, erkundigen Sie sich bei
Orange, Sunrise (my), Sunrise Freesurf,
Ihrem Systemadministrator oder Ihrem
SwissOnline, Tiscali und Yahoo!.
E-Mail-Dienstanbieter nach den
Singapur: Pacific Internet, Singnet und folgenden Informationen und fahren Sie
StarHub. dann mit VersaMail für die Verwendung
mit anderen Anbietern einrichten fort:
Spanien: Movistar, Telefonica, Terra.es,
Vodafone und Wanadoo. • Mail-Protokoll: POP, IMAP oder
Outlook Mail (EAS)
Taiwan: HiNet Umail.
• Die Namen der Posteingangs- und
Thailand: AIS Mail. Postausgangsserver, wie
„mail.meinanbieter.de“
• Die Anschlussnummern der
Posteingangs- und
Postausgangsserver, wie 110 für
eingehende E-Mails via POP, 143 für
eingehende E-Mails via IMAP oder 25
für ausgehende E-Mails via POP oder
IMAP
• (Falls erforderlich)
Sicherheitseinstellungen: APOP,
ESMTP, SSL

102 D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
VersaMail für die Verwendung mit
bekannten Anbietern einrichten
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie E-Mail .
2 Wenn Sie VersaMail zum ersten Mal
einrichten, werden Sie nach dem Öffnen
der Anwendung gefragt, ob Sie mit der
Kontoeinrichtung fortfahren möchten.
Wählen Sie Weiter und fahren Sie mit
Schritt 5 fort. 7 Geben Sie das Kennwort für Ihr
E-Mail-Konto ein.
8 Wenn VersaMail die Einstellungen
Ihres E-Mail-Kontos anhand Ihres
Benutzernamens und Kennworts
abrufen kann, ändert sich die
Schaltfläche „Weiter“ in „Fertig“.
Wählen Sie Fertig.
HINWEIS Wenn sich die Schaltfläche
„Weiter“ nicht in „Fertig“ ändert, müssen
3 Drücken Sie die Menütaste .
Sie die Anweisungen unter VersaMail für
4 Wählen Sie Konten und anschließend die Verwendung mit anderen Anbietern
Konto-Setup. einrichtenbefolgen.
5 Wählen Sie Neu.
6 Geben Sie die E-Mail-Adresse für Ihr
TIPP Um Einstellungen für ein weiteres
E-Mail-Konto ein. Die E-Mail-Adresse E-Mail-Konto vorzunehmen, wählen Sie im
enthält Ihren Benutzernamen, der Menü Konten die Option Konto-Setup.
gewöhnlich vor dem @-Zeichen in der
E-Mail-Adresse steht.

D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“ 103
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

VersaMail für die Verwendung mit 4 Wählen Sie Konten und anschließend
anderen Anbietern einrichten Konto-Setup.
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie E-Mail .
2 Wenn Sie VersaMail zum ersten Mal
einrichten, werden Sie nach dem Öffnen
der Anwendung gefragt, ob Sie mit der
Kontoeinrichtung fortfahren möchten.
Wählen Sie Weiter und fahren Sie mit
Schritt 5 fort.
WICHTIG Wählen Sie auf diesem
5 Wählen Sie Neu.
Bildschirm nicht „HotSync“, da sonst die
VersaMail-Anwendung unter Umständen 6 Geben Sie die E-Mail-Adresse für Ihr
nicht ordnungsgemäß funktioniert. E-Mail-Konto ein. Die E-Mail-Adresse
enthält Ihren Benutzernamen, der
gewöhnlich vor dem @-Zeichen in der
E-Mail-Adresse steht.

3 Drücken Sie die Menütaste .

104 D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
7 Geben Sie das Kennwort für Ihr 11 Geben Sie den Namen des Servers für
E-Mail-Konto ein. eingehende Mails und des Servers für
8 Wählen Sie Weiter. ausgehende Mails ein.
9 Wählen Sie die Auswahlliste Mail-Typ
und wählen Sie dann POP, IMAP oder
Outlook Mail (EAS) (entsprechend den
Angaben Ihres Systemadministrators
oder Dienstanbieters).

WUSSTEN SIE SCHON? Ihr Posteingangsserver


wird auch POP-, IMAP- oder Outlook Mail-Server
genannt; Ihr Postausgangsserver SMTP-Server.

12 Führen Sie einen der folgenden Schritte


10 Geben Sie den Benutzernamen ein, aus:
den Sie für den Zugriff auf Ihre E-Mails
Setup beenden: Wählen Sie Fertig, um
nutzen.
das Setup zu beenden und zum Ordner
„Eingang“ des eingerichteten Kontos zu
TIPP Ihr Benutzername ist entweder der Teil
der E-Mail-Adresse, der vor dem @-Symbol
wechseln, wo Sie mit dem Abrufen und
steht, oder Ihre ganze E-Mail-Adresse. Fragen Senden von E-Mails beginnen können.
Sie bei Ihrem E-Mail-Anbieter nach, wenn Sie Einstellungen testen (nur POP- und
sich nicht sicher sind, wie der Benutzername
EAS-Konten): Wählen Sie Einstellungen
lautet.
testen, um die Einstellungen dieses
Kontos zu überprüfen.

D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“ 105
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

Weitere Mailabruf-Optionen festlegen: 2 Geben Sie die ersten Buchstaben


Wenn Sie von Ihrem Systemadministrator folgender Daten des Adressaten ein:
oder Dienstanbieter Informationen • E-Mail-Adresse
zu Anschlussnummern oder • Vorname
Sicherheitseinstellungen erhalten haben,
• Nachname
wählen Sie Erweitert und geben Sie die
Daten dort ein.
TIPP Wenn Sie Adressdaten eingeben, die
auf einen oder mehrere Kontakte zutreffen,
TIPP Unter Erweitert können Sie auch werden die entsprechenden Kontakte von
zusätzliche Optionen für eingehende und VersaMail angezeigt. Wählen Sie aus diesen
ausgehende Nachrichten festlegen. Vorschlägen den gewünschten Kontakt aus.
Wenn Sie den Vorschlag nicht annehmen
möchten, geben Sie die E-Mail-Adresse oder
13 Wählen Sie Fertig.
den Namen weiter ein.

WUSSTEN SIE SCHON? Zu den erweiterten


Einstellungen gehört auch die Schaltfläche 3 Geben Sie den Betreff und den
„Erweiterte Einstellungen zurücksetzen“. Nachrichtentext ein.
Durch Wählen dieser Schaltfläche können
Sie die erweiterten Einstellungen auf die TIPP Drücken Sie auf der Navigationstaste auf
Standardoption zurücksetzen. Dies ist vor allem Nach oben oder Nach unten, um zwischen
dann nützlich, wenn Sie den Ausgangszustand den Feldern zu wechseln.
wiederherstellen möchten, sich aber nicht an
alle Einstellungen erinnern können.
4 Wählen Sie eine der folgenden
Optionen:
E-Mail-Nachrichten erstellen und senden
Senden: Eine Verbindung wird
1 Wählen Sie im Posteingang die hergestellt und sämtliche Nachrichten
Option Neu. werden umgehend gesendet. Wenn die
Nachricht nicht gesendet werden kann,
wird sie im Postausgang gespeichert.

106 D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
Postausgang: Die Nachricht wird zum Anhänge zu Nachrichten hinzufügen
späteren Versenden im Postausgang Sie können diverse Arten von Dateien an
gespeichert. Ihre E-Mail-Nachrichten anhängen.
Entwürfe: Die Nachricht wird als
Entwurf gespeichert und Sie können TIPP Um einen Anhang zu entfernen, wählen
sie zu einem anderen Zeitpunkt fertig Sie die Datei im Feld Anhänge und wählen
stellen. Sie dann Löschen.

Fotos und Videos anhängen


1 Erstellen Sie die Nachricht, an die Sie
ein Foto oder Video anhängen möchten.
2 Wählen Sie im Bildschirm „Neue
Nachricht“ das rote
Büroklammer-Symbol in der
rechten oberen Ecke.
3 Wählen Sie in der Auswahlliste Typ die
Option Foto/Video.
WUSSTEN SIE SCHON? VersaMail unternimmt
bis zu fünf Versuche, um eine Nachricht zu
senden. Schlägt auch der fünfte Versuch fehl,
wird eine Warnmeldung angezeigt und Sie
müssen versuchen, die Nachricht manuell zu
senden.

D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“ 107
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

4 Wählen Sie im Bildschirm „Medien 4 Wählen Sie den gewünschten Rufton


auswählen“ die Auswahlliste Album, aus und wählen Sie dann Einfügen.
um das Album auszuwählen, in dem 5 Wählen Sie Fertig.
sich das gewünschte Foto oder Video
befindet, und aktivieren Sie dann das Word-, Excel-, PowerPoint- und
Kontrollkästchen links neben dem Foto PDF-Dateien anhängen
oder Video.
1 Erstellen Sie die Nachricht, an die
5 Wählen Sie Fertig. Sie eine Datei anhängen möchten.
.
2 Wählen Sie im Bildschirm „Neue
TIPP Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4,
um mehrere Dateien an die Nachricht
Nachricht“ das rote
anzuhängen. Büroklammer-Symbol in der
rechten oberen Ecke.
Ruftöne anhängen 3 Wählen Sie in der Auswahlliste Typ
die Option Dokumente.
1 Erstellen Sie die Nachricht, an die
Sie den Rufton anhängen möchten. 4 Wählen Sie auf dem Bildschirm
„Dokumente“ die gewünschte
2 Wählen Sie im Bildschirm „Neue
Datei aus.
Nachricht“ das rote
Büroklammer-Symbol in der 5 Wählen Sie Fertig.
rechten oberen Ecke.
Andere Arten von Dateien anhängen
3 Wählen Sie in der Auswahlliste Typ
die Option Töne. 1 Erstellen Sie die Nachricht, an die
Sie ein Objekt anhängen möchten.
TIPP Kopiergeschützte Ruftöne werden in der 2 Wählen Sie im Bildschirm
Anwendung „Ton“ durch ein Schloss-Symbol „Neue Nachricht“ das rote
gekennzeichnet. Sie können diese Ruftöne Büroklammer-Symbol in
auf Ihrem Telefon verwenden, aber nicht als der rechten oberen Ecke.
Dateianhang versenden.

108 D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
3 Wählen Sie in der Auswahlliste Typ
den Typ der anzuhängenden Datei,
z. B. Adresse, Termin oder Memo/Text.
4 Wählen Sie das gewünschte Element
aus der Liste im Feld Typ.
5 Wählen Sie Fertig.

Nachrichten empfangen und anzeigen


1 Wählen Sie in einer beliebigen Mailbox
den Befehl Abrufen oder Abrufen & 3 Wählen Sie Mehr , wenn eine große
senden. eingehende Nachricht abgeschnitten ist.
2 Wählen Sie im Posteingang die
TIPP Tippen Sie beim Anzeigen einer
anzuzeigende Nachricht aus.
Nachricht auf die Bildlaufpfeile am oberen
Bildschirmrand, um die vorherige oder
TIPP Ein runder, sich drehender Pfeil in der
nächste Nachricht anzuzeigen.
rechten unteren Ecke des Posteingangfensters
weist auf Hintergrundaktivitäten hin, z. B. das
Herunterladen von Nachrichten. 4 Wählen Sie Fertig.

Nachrichten beantworten oder


weiterleiten
Beim Beantworten von Nachrichten
können Sie festlegen, dass der
Originaltext übernommen wird
(siehe E-Mail-Einstellungen anpassen).

D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“ 109
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

1 Öffnen Sie in einem beliebigen Ordner


WUSSTEN SIE SCHON? VersaMail sendet alle die Nachricht mit dem Anhang, den Sie
Nachrichten im Nur-Text-Format ohne HTML-Tags,
anzeigen möchten. Nachrichten mit
auch dann, wenn Sie eine Nachricht weiterleiten
heruntergeladenen Anhängen sind
oder beantworten, die Sie ursprünglich im
HTML-Format empfangen haben. durch ein Büroklammer-Symbol
links neben dem Nachrichtensymbol
gekennzeichnet.
1 Öffnen Sie im Ordner „Eingang“ oder
in einem anderen Ordner die Nachricht,
TIPP Wenn ein Anhang die maximal zulässige
die Sie beantworten möchten. Nachrichtengröße überschreitet, wird die
2 Wählen Sie in der Nachrichtenansicht Büroklammer nicht angezeigt und der
die Option Antworten. Wählen Sie aus, Anhang wird nicht am unteren Rand des
ob Ihre Antwort nur an den Absender Nachrichtenbildschirms angezeigt. Wählen Sie
oder an alle Empfänger der Nachricht Mehr, um Anhänge herunterzuladen und
anzuzeigen. Wenn ein Anhang die maximal
gesendet werden soll.
zulässige Größe (von Ihrer IT-Abteilung
3 Geben Sie Ihre Antwort ein. oder vom Dienstanbieter vorgegeben)
4 Wählen Sie Senden. überschreitet, wird er nicht heruntergeladen.

Anhänge anzeigen 2 Wählen Sie am unteren Rand


Viele Arten von Anhängen können Sie mit des Nachrichtenbildschirms den
der im Lieferumfang des Centro enthaltenen Anhangnamen, um den Anhang in
Software öffnen (z. B. Microsoft Word-, Ihrem Standard-Viewer auf dem
Excel- und PowerPoint-Dateien, PDF-Dateien, Centro anzuzeigen.
Ruftöne und Fotos).

110 D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
Nachrichten verwalten
TIPP Sie können auch das Ordnersymbol links
neben dem Anhang wählen, um ein Menü mit
Die im Posteingang neben den Nachrichten
Aufgaben zu öffnen, die je nach Dateityp des angezeigten Symbole kennzeichnen den
Anhangs durchgeführt werden können. Nachrichtenstatus:
Hierzu gehören „Ansicht“, „Installieren“ und
„Dekomprimieren“. Wählen Sie „Auf Karte Wenn die Betreffzeile fett angezeigt
speichern“, um den Anhang auf einer wird, wurde die E-Mail noch nicht
Erweiterungskarte zu speichern, oder Viewer, gelesen.
um die Anwendung auszuwählen, mit der der
Nachricht mit Anhang
Anhang angezeigt werden soll.

Die Nachricht enthält eine Einladung


3 Wenn Sie den Vorgang beendet haben, zu einer Besprechung.
wählen Sie Fertig, um zum Dialogfeld
Die Nachricht wurde mit hoher
„Anhänge“ zurückzukehren.
Priorität gesendet.
HINWEIS Wenn die Schaltfläche „Fertig“
nicht angezeigt wird, drücken Sie auf
Sie können die Nachrichtenliste neu
Anwendungen und wählen Sie
ordnen, um das Anzeigen und Suchen
E-Mail, um zum Posteingang des Kontos
von Nachrichten zu erleichtern.
zurückzukehren.
• Wählen Sie im Posteingang Sortieren
und dann eine der folgenden Optionen:
Nach Betreff, Nach Name, Nach
Größe oder Nach Datum.
• Um schneller zwischen den Ordnern in
der Listenansicht zu wechseln, wählen
Sie in der Ordner-Auswahlliste am
oberen Bildschirmrand den
gewünschten Ordner.

D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“ 111
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

Ausgewählte Nachrichten aus dem Nachrichten nach Datum löschen


Posteingang löschen Sie können einfach mehrere Nachrichten
Wenn Sie eine E-Mail aus dem löschen, indem Sie einen Datumsbereich
Posteingang löschen, wird sie in den auswählen.
Ordner „Papierkorb“ verschoben.
1 Drücken Sie die Menütaste .
1 Wählen Sie die Aufzählungspunkte 2 Tippen Sie im Menü Nachricht auf
neben den Symbolen aller Nachrichten Alte löschen.
aus, die gelöscht werden sollen. Wenn
3 Wählen Sie den Ordner und einen
Sie mehrere aufeinander folgende
Datumsbereich für die zu löschenden
Nachrichten auswählen möchten,
Nachrichten aus.
ziehen Sie den Stift über die
entsprechenden Aufzählungspunkte 4 Wählen Sie OK.
links neben den Nachrichten. 5 Wenn ein Bestätigungsdialogfeld
Wiederholen Sie diesen Vorgang angezeigt wird, wählen Sie OK,
für weitere nebeneinander liegende um den Löschvorgang zu bestätigen.
Nachrichten.
2 Drücken Sie die Menütaste . TIPP Um den Ordner „Papierkorb“ zu leeren,
öffnen Sie das Menü Nachricht und wählen
3 Wählen Sie im Menü Nachricht den Sie den Befehl Papierkorb leeren.
Befehl Löschen.
4 Wenn ein Bestätigungsdialogfeld Zwischen Konten wechseln
angezeigt wird, wählen Sie OK, um
Wenn Sie mehr als ein E-Mail-Konto in
den Löschvorgang zu bestätigen.
VersaMail erstellen, müssen Sie zum
Abrufen, Senden und Verwalten der
TIPP Um eine einzelne Nachricht zu löschen,
markieren Sie das Briefumschlagsymbol
Nachrichten zwischen den einzelnen
neben der entsprechenden Nachricht und Konten wechseln.
wählen Sie dann in der Liste die Option 1 Drücken Sie die Menütaste .
Löschen.

112 D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
2 Wählen Sie das Menü Konten und Die automatische Synchronisierung
wählen Sie ein Konto aus. planen
Mit der automatischen Synchronisierung
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie für VersaMail können Sie VersaMail so einrichten, dass
eine Schnellzugrifftaste konfiguriert haben,
neue E-Mail-Nachrichten automatisch auf
können Sie durch wiederholtes Drücken
das Gerät heruntergeladen werden.
dieser Taste zwischen den einzelnen
E-Mail-Konten wechseln.
TIPP Sie müssen für jedes E-Mail-Konto einen
eigenen Zeitplan für die automatische
E-Mail-Einstellungen anpassen
Synchronisierung festlegen. Die automatische
Sie können die VersaMail-Einstellungen Synchronisierung funktioniert unter
für jedes E-Mail-Konto auf Ihrem Centro Umständen nicht bei E-Mail-Konten, die eine
anpassen. Die vorgenommenen VPN-Verbindung erfordern.
Einstellungen gelten jedoch nur für das
jeweils angezeigte E-Mail-Konto. Wenn 1 Drücken Sie die Menütaste .
Sie über mehrere E-Mail-Konten verfügen,
2 Wählen Sie Optionen und anschließend
müssen Sie jedes Konto separat einrichten. Einstellungen.
Sie können festlegen, dass E-Mail- 3 Wählen Sie Auto-Synch.
Nachrichten automatisch in einem
bestimmten Zeitabstand und auf eine
bestimmte Art und Weise abgerufen
werden. Außerdem können Sie
abgehenden Nachrichten eine Signatur
hinzufügen und vieles mehr. Vollständige
Informationen zu den E-Mail-Einstellungen,
die Sie anpassen können, finden Sie im
Benutzerhandbuch für die Anwendung
„VersaMail“ auf der 4 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen
Palm-Software-Installations-CD. für die automatische Synchronisierung.

D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“ 113
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

5 Öffnen Sie die Auswahlliste Alle und Änderungsprotokoll anzeigen


wählen Sie einen Zeitabstand zwischen Das Änderungsprotokoll enthält
5 Minuten und 12 Stunden. Informationen zu laufenden sowie
HINWEIS Wenn Sie eine Synchronisierung abgeschlossenen Hintergrundaktivitäten,
in kurzen Zeitabständen durchführen, wie z. B. E-Mail-Download zwischen dem
müssen Sie den Akku des Centro Server und Ihrem E-Mail-Konto.
möglicherweise häufiger aufladen. 1 Drücken Sie in der Telefonanwendung
die Menütaste .
6 Wählen Sie die Felder für die Anfangs-
2 Wählen Sie Optionen und anschließend
und Endzeit aus und geben Sie dann die
Protokoll anzeigen.
Stunde, die Minute und die Angabe AM
(Vormittag) oder PM (Nachmittag) ein, 3 Wählen Sie eine Aktion.
um festzulegen, wann die erste und 4 Wählen Sie eine der folgenden
letzte automatische Synchronisierung Vorgehensweisen:
ausgeführt wird. Wählen Sie OK. • Zum Abbrechen einer laufenden
7 Wählen Sie aus, an welchen Tagen Aktion wählen Sie Stopp. Wenn die
der Vorgang ausgeführt werden soll. Aktion bereits abgeschlossen wurde,
Sie können jede beliebige Anzahl an wird Stopp nicht angezeigt.
Tagen auswählen, Sie können jedoch • Zum Anzeigen detaillierter Informationen
nur einen Zeitplan für jedes zu einer abgeschlossenen Aktion wählen
E-Mail-Konto einrichten. Sie Details.
8 Wählen Sie OK und dann Mail abrufen. 5 Wählen Sie Fertig.

TIPP Wenn Sie den Zeitplan für die automatische Signaltöne auswählen
Synchronisierung festgelegt und „Mail abrufen“ Wenn Sie eine automatische
gewählt haben, werden bei der automatischen Synchronisierung für ein bestimmtes Konto
Synchronisierung nur noch neue Nachrichten einrichten, können Sie einen bestimmten
abgerufen.
Ton (z. B. Vogelgezwitscher, einen Telefon-

114 D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
oder einen Alarmton) auswählen, durch
den Sie auf neue E-Mail-Nachrichten
hingewiesen werden.
1 Drücken Sie in einem beliebigen
Mailbox-Bildschirm die Menütaste .
2 Wählen Sie Optionen und anschließend
Einstellungen.
3 Wählen Sie Töne & Alarme.
4 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen 4 Geben Sie die gewünschten Einstellungen
Über neue Mail informieren. ein und wählen Sie dann OK.
5 Öffnen Sie die Auswahlliste Signal und Abrufen: Ruft nur den Nachrichtenbetreff
wählen Sie einen Ton. Das Centro spielt oder die gesamte Nachricht ab.
den Ton kurz an. Immer fragen: Bei jedem Abruf von
6 Wählen Sie OK. E-Mail-Nachrichten wird ein Dialogfeld
angezeigt, in dem Sie auswählen
Einstellungen zum Abrufen von können, ob nur der Betreff oder die
Nachrichten festlegen gesamte Nachricht abgerufen werden
soll. Wenn das Kontrollkästchen nicht
1 Drücken Sie in einem beliebigen ausgewählt ist, werden die Nachrichten
Mailbox-Bildschirm die Menütaste . gemäß Ihren Einstellungen in der
2 Wählen Sie Optionen und anschließend Auswahlliste „Abrufen“ abgerufen.
Einstellungen.
Ungelesene Nachrichten
3 Wählen Sie Eingehend. (nur IMAP-Konten): Es werden nur
ungelesene E-Mail-Nachrichten auf das
Centro heruntergeladen. Wenn Sie
dieses Kontrollkästchen nicht aktivieren
und den Befehl „Abrufen & senden“
auswählen, werden alle Nachrichten,

D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“ 115
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

einschließlich bereits gelesener einschließlich Anhänge eingeben. Die


Nachrichten, vom Mail-Server in maximale Nachrichtengröße, die Sie
den Posteingang heruntergeladen. abrufen können, beträgt 60 KB für den
Nachrichtentext und ungefähr 5 MB an
Gesamtdaten für Anhänge.
TIPP Das Abrufen ausschließlich ungelesener
Nachrichten vom Server wird vom POP- Nachrichtenformat: Festlegung des
Protokoll nicht unterstützt. Wenn Sie über ein Formats für empfangene Nachrichten.
POP-E-Mail-Konto verfügen, werden von
VersaMail alle Nachrichten unabhängig davon • HTML: Im HTML-Format gesendete
heruntergeladen, ob die Nachrichten bereits Nachrichten werden mit einfacher
gelesen wurden oder ob das Kontrollkästchen Formatierung dargestellt, andere
„Ungeles. Nachr.“ aktiviert ist. Nachrichten werden im Nur-Text-Format
angezeigt.
Mails seit: Es werden nur Nachrichten • Text: Sämtliche Nachrichten werden
abgerufen, die innerhalb der angegebenen im Nur-Text-Format angezeigt,
Anzahl von Tagen gesendet wurden. unabhängig vom ursprünglichen
Anhänge herunterladen: An E-Mails Format der gesendeten Nachrichten.
angehängte Dateien werden automatisch
heruntergeladen, sofern die maximal
zulässige Nachrichtengröße nicht
überschritten wird.
Max. Nachrichtengröße: Festlegung
der maximal zulässigen Größe für
eingehende E-Mail-Nachrichten
(einschl. Anhänge). Geben Sie die
Größe in Kilobyte (KB) ein. Die
Standardeinstellung ist 5 KB. Sie
können jedoch jede Größe bis zu
2048 KB (ca. 2 Megabyte bzw. 2 MB)

116 D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
Einer Nachricht eine Signatur hinzufügen Wenn Sie in der Anwendung VersaMail ein
Sie können an alle versendeten Microsoft Exchange ActiveSync-Konto
Nachrichten eine persönliche Signatur mit erstellen, werden sowohl Ihre E-Mails als
auch Ihre Kalender- und Kontaktinformationen
Angaben wie Adresse und Telefonnummer
direkt mit dem Exchange-Server
Ihres Unternehmens anhängen.
synchronisiert. Die Informationen werden
1 Drücken Sie in einem beliebigen jedoch nicht mit der Softwareanwendung auf
Mailbox-Bildschirm die Menütaste . Ihrem Computer (z. B. Microsoft Outlook oder
der Palm Desktop-Software) synchronisiert.
2 Wählen Sie Optionen und anschließend
Weitere auf dem Computer gespeicherte
Einstellungen. Informationen, wie Aufgaben oder Memos,
3 Wählen Sie Signatur. werden weiterhin mit der Desktop-Software
4 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen synchronisiert.
Signatur anhängen. Der Exchange-Server überträgt
5 Geben Sie Ihre Signaturdaten ein und E-Mail-Nachrichten, Kalenderereignisse,
wählen Sie OK. Einladungen zu Besprechungen sowie
aktualisierte Kontaktinformationen, die auf
dem Centro empfangen werden. Wenn Sie
Mit Microsoft Exchange ActiveSync®
eine E-Mail-Nachricht oder ein Ereignis
arbeiten erstellen oder die Kontakte auf Ihrem Centro
Microsoft Exchange ActiveSync® arbeitet mit aktualisieren, können diese Angaben ebenso
den Anwendungen „VersaMail“, „Kalender“ auf den Server übertragen werden.
und „Kontakte“ auf Ihrem Centro, um direkt
auf Groupware-Informationen eines WUSSTEN SIE SCHON? Das Centro wird
eingeschaltet und eine Warnung wird bei jeder
Unternehmens auf einem Microsoft
neuen Nachricht angezeigt. Sie können
Exchange 2003-Server zuzugreifen. Warnungen für Ihr Exchange ActiveSync-Konto
Über das Centro können Sie ohne einen deaktivieren, um die Betriebsdauer des Akkus
Desktopcomputer auf geschäftliche zu verlängern. Öffnen Sie das Konto, drücken
E-Mails sowie auf Kalender- und Sie die Menütaste, wählen Sie Optionen
Kontaktinformationen auf dem und anschließend Einstellungen. Wählen Sie
Warnungen und deaktivieren Sie anschließend
Exchange 2003-Server zugreifen. das Warnkästchen.

D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“ 117
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

E-Mails, Ereignisse und Kontakte Die Übertragung vom Server auf das
übertragen Centro erfolgt automatisch, wenn neue
Der Exchange-Server überträgt oder geänderte Elemente auf dem Server
eintreffen. Wenn Sie auf Ihrem Centro eine
E-Mail-Nachrichten, Kalenderereignisse,
neue Nachricht, einen neuen Termin oder
Einladungen zu Besprechungen sowie
Kontakt erstellen, werden diese zu
aktualisierte Kontaktinformationen, die
folgenden Zeitpunkten vom Centro auf
auf dem Centro empfangen werden. den Server übertragen:
HINWEIS Ob der Exchange-Server die • Wenn Daten vom Server auf Ihr Centro
Übertragung unterstützt und diese aktiv ist, übertragen werden
erfahren Sie von Ihrem Systemadministrator.
• Wenn Sie in Ihrem Exchange
ActiveSync-Konto die Option „Synchr.“
Wenn Sie eine E-Mail-Nachricht oder ein
wählen, um Informationen manuell
Ereignis erstellen oder die Kontakte auf abzurufen
Ihrem Centro aktualisieren, können diese
• Wenn ein bestimmtes Zeitintervall
Angaben ebenso auf den Server
verstrichen ist und Sie in dieser Zeit keine
übertragen werden.
der beiden vorherigen Aktionen ausgeführt
haben. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn
SCHLÜSSELBEGRIFF Push-Technologie ist eine während eines Zeitraums von zehn
Technologie, mit der ein Server automatisch neue Minuten keine automatische Übertragung
Informationen (wie neue E-Mail-Nachrichten) auf oder manuelle Synchronisierung
ein Gerät überträgt. Der Benutzer muss nicht stattgefunden hat
selbst aktiv werden.
TIPP Wenn die Übertragung aktiviert ist,
werden lediglich einige Einstellungen in Ihrem
Microsoft Exchange ActiveSync-Konto geändert.
Eine neue AutoSync-Einstellung wird erstellt,
einschließlich AutoSync- und Warnoptionen. Die
erweiterten Einstellungen wie Verbindungs- und
Serveroptionen werden entfernt.

118 D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
Deaktivieren der Übertragung Remote-Adresssuche verwenden
Wenn die Übertragung aktiviert ist, können Mit der Remote-Adresssuche können Sie
Sie sie deaktivieren, um beispielsweise die E-Mail-Adressen auf dem Exchange-Server
Betriebsdauer des Akkus zu verlängern. Ihres Unternehmens suchen.
1 Öffnen Sie „VersaMail“ und navigieren VORBEREITUNGEN Vergewissern Sie sich,
Sie zu Ihrem Exchange ActiveSync-Konto dass Ihr Telefon eingeschaltet ist und Sie
(das ist gewöhnlich Ihr sich innerhalb eines Versorgungsbereichs
Firmen-E-Mail-Konto). befinden.
2 Drücken Sie die Menütaste .
3 Wählen Sie Optionen und anschließend 1 Öffnen Sie „VersaMail“ und navigieren Sie
Einstellungen. zu Ihrem Exchange ActiveSync-Konto.
4 Wählen Sie Auto-Synchr. und 2 Wählen Sie Neu.
anschließend eine der folgenden 3 Beginnen Sie im Bildschirm für die neue
Optionen: Nachricht mit der Eingabe der Adresse.
• Um von der Übertragung zu einem Wenn der gewünschte Name nicht in
AutoSync-Zeitplan für E-Mails, Kalender- der Smart-Adressierungsliste angezeigt
und Kontaktinformationen zu wechseln, wird, drücken Sie die Menütaste ,
wählen Sie die Auswahlliste Zeit und wählen Sie Optionen und anschließend
anschließend eine der Zeitplanoptionen Remote-Suche.
mit Ausnahme von „Für eingehende
4 Geben Sie den Text ein, nach dem
Einträge“.
Sie auf dem Server suchen möchten.
• Um die Übertragung zu deaktivieren
Geben Sie beispielsweise „Micha“ ein,
und Informationen manuell abzurufen,
um nach einer Person namens Michael
deaktivieren Sie das Kästchen neben
den Informationen, die Sie manuell zu suchen.
abrufen möchten (E-Mails, Kalender- 5 Wählen Sie Suchen. Alle Namen oder
oder Kontaktinformationen). Adressen auf dem Server, die mit den
von Ihnen eingegebenen Zeichen
übereinstimmen, werden angezeigt.

D I E A N W E N D U N G „ V E R S A M A I L ®“ 119
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

6 Wählen Sie den gewünschten Namen Mit der Anwendung „Nachrichten“ können
aus und tippen Sie auf Hinzufügen. Sie kurze Textnachrichten (SMS) und
Vollständige Informationen zum Multimedia-Nachrichten (MMS) mit anderen
Geräten und E-Mail-Konten austauschen,
Verwenden eines Microsoft Exchange
die diese Nachrichtenform unterstützen.
ActiveSync-Kontos finden Sie im
Konsultieren Sie Ihren Vertrag hinsichtlich
Benutzerhandbuch für die Anwendung
Kosten und Verfügbarkeit von Messaging-
„VersaMail“ auf der Palm-Software- Diensten, bevor Sie Ihr Centro zum Senden
Installations-CD. oder Empfangen von Nachrichten
verwenden.

Nachrichten WUSSTEN SIE SCHON? Sie können Nachrichten


an mehrere Empfänger adressieren, indem Sie
die Adressen durch Kommas trennen. Wenn
Wenn das Telefon eingeschaltet ist, Sie eine Nachricht an drei Empfänger senden,
werden Symbole in der Titelleiste der werden Ihnen drei Nachrichten berechnet.
Registerkarte „Haupt“ in der
Telefonanwendung angezeigt. An den
Symbolen können Sie erkennen, ob SMS-Nachrichten erstellen und senden
Datendienste verfügbar sind und ob eine Textnachrichten können bis zu 160 Zeichen
Datenverbindung aktiv ist. Überprüfen Sie, enthalten. Nachrichten mit mehr als
ob eines der folgenden Symbole in der 160 Zeichen werden automatisch in mehrere
Titelleiste der Registerkarte „Haupt“ Nachrichten aufgeteilt. (Wenn Sie eine
angezeigt wird: . Wenn keines Textnachricht an eine E-Mail-Adresse senden,
dieser Symbole angezeigt wird, sind an wird die E-Mail-Adresse von den 160 Zeichen
Ihrem gegenwärtigen Standort keine abgezogen.)
Datendienste verfügbar und das
Austauschen von Multimedianachrichten
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können jemanden
ist nicht möglich.
um Rückruf bitten, indem Sie ihm eine leere
Textnachricht senden.

120 NACHRICHTEN
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
1 Drücken Sie die
Nachrichtentaste . TIPP Wenn statt Buchstaben Zahlen (und
umgekehrt) angezeigt werden, sperren Sie die
2 Wählen Sie Neu. Optionstaste. Drücken Sie die Optionstaste
3 Öffnen Sie das Feld An, um die zum Feststellen zweimal, zum Lösen einmal.
Nachricht zu adressieren: TIPP Möchten Sie einen kurzen Code
• Drücken Sie auf Mitte . Wenn eingeben, der Buchstaben enthält?
der Name des Empfängers in der Verwenden Sie hierfür die Tastatur, indem Sie
einfach die entsprechenden Buchstabentasten
Liste kürzlich verwendeter Adressen
drücken. Wenn der Code z. B. „win01“ lautet,
angezeigt wird, wählen Sie diesen drücken Sie auf „W“ für „w“, auf „I“ für „i“
hier aus. und so weiter. Jeder Taste ist auch ein
• Ist der Empfänger in der Kontaktliste Buchstabe zugewiesen.
enthalten, geben Sie den ersten
Buchstaben des Vornamens sowie HINWEIS Es können eventuell keine
den Nachnamen (ohne Leerzeichen) Textnachrichten an Festnetznummern
ein und wählen Sie dann die gesendet werden.
Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse,
je nachdem, wohin die Nachricht 4 Geben Sie Ihre Nachricht ein oder
gesendet werden soll. wählen Sie QuickText , um
• Befindet sich der Name des vordefinierte Sätze einzufügen. Um
Empfängers weder in der Liste Emoticons einzufügen, wählen Sie .
kürzlich verwendeter Adressen
noch in der Kontaktliste, geben TIPP Wenn Sie einen neuen QuickText
Sie die Telefonnummer bzw. die hinzufügen möchten, wählen Sie aus der Liste
E-Mail-Adresse von Hand ein. die Option QuickText bearbeiten.

NACHRICHTEN 121
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

HINWEIS Einige Symbole können in Multimedianachrichten erstellen


Textnachrichten nicht verwendet werden. und senden
Unzulässige Zeichen werden von der
Anwendung „Nachrichten“ automatisch SCHLÜSSELBEGRIFF Dia Eine Kombination aus
ersetzt. Texten, Bildern, Videos und Tönen, die in einer
Multimedia-Nachricht zusammengefasst sind.
Bei der Wiedergabe werden alle Elemente
des Dias auf demselben Bildschirm angezeigt.
Wenn eine Multimedianachricht mehrere Dias
enthält, kann bei der Wiedergabe jedes Dia
separat angezeigt werden.

Multimedia-Nachrichten setzen sich aus


Text, Fotos und Tönen zusammen, die auf
einem oder mehreren Dias dargestellt
werden. Folgende Elemente können in
5 Wählen Sie Senden. Multimedia-Nachrichten enthalten sein:
0

TIPP Wählen Sie die Option Als Entwurf Eintrag Unterstützte Dateitypen
speichern, um einen Entwurf der Nachricht
zu speichern, ohne die Nachricht zu senden. Bilder JPG, GIF, WBMP
Um auf den Entwurf zuzugreifen, wählen Videos MPEG4, 3GPP, 3GPP2
Sie in der Auswahlliste Kategorie oben im
Bildschirm die Option Entwürfe. Klingeltöne MIDI, AAC, AAC+, MP3
Soundclips AMR, QCELP, MP3

122 NACHRICHTEN
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
1 Drücken Sie auf Anwendungen 6 Tippen Sie auf das Platzhalterfeld
und wählen Sie Nachrichten. für das Bild und dann auf eine der
2 Wählen Sie Neu. folgenden Optionen:
3 Wählen Sie Medien hinzufügen. Bild/Video anfügen: Fügen Sie
ein auf dem Centro oder auf einer
4 Wählen Sie das Feld An, um bis zu Erweiterungskarte gespeichertes
25 Adressen für die Nachricht einzugeben: Foto oder Video an.
• Drücken Sie auf Mitte . Wenn der
Neues Foto aufnehmen: Nehmen Sie
Name des Empfängers in der Liste mit der integrierten Kamera ein Foto auf
kürzlich verwendeter Adressen und hängen Sie es an die Nachricht an.
angezeigt wird, wählen Sie diesen
hier aus. Neues Video aufn.: Nehmen Sie mit
dem integrierten Camcorder ein kurzes
• Ist der Empfänger in der Kontaktliste
Video auf und hängen Sie es an die
enthalten, geben Sie den ersten
Nachricht an.
Buchstaben des Vornamens sowie
den Nachnamen (ohne Leerzeichen)
ein und wählen Sie dann die
Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.
• Befindet sich der Name des
Empfängers nicht in der Liste kürzlich
verwendeter Adressen oder in der
Kontaktliste, geben Sie die
Telefonnummer bzw. die
E-Mail-Adresse von Hand ein.
5 Geben Sie ein Betreff ein.
TIPP Sie können beim Erstellen einer
Nachricht eine Vorschau für Elemente
anzeigen oder Elemente löschen. Markieren
Sie das Element, drücken Sie auf der
Navigationstaste auf Mitte und wählen Sie
Entfernen, Ansicht oder Wiedergabe.

NACHRICHTEN 123
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

7 (Optional) Wählen Sie Ton und Nachrichten empfangen


anschließend eine der folgenden Wenn Ihr Telefon eingeschaltet ist und
Optionen: Sie sich im Versorgungsbereich befinden,
Neue Aufnahme: Nehmen Sie einen erhalten Sie neue Textnachrichten
Soundclip mit einer Länge von bis zu automatisch. Sie können das Centro für
einer Minute auf. MMS-Nachrichten so konfigurieren,
Sprachnotiz anhängen: Wählen Sie dass neue Nachrichten automatisch
ein Memo, das Sie in der Anwendung heruntergeladen werden oder dass Sie
„Sprachnotiz“ aufgezeichnet haben. eine Benachrichtigung erhalten, wenn
neue Nachrichten heruntergeladen werden
Rufton anhängen: Wählen Sie einen
können (siehe Nachrichten-Einstellungen
Rufton.
anpassen). Sie können zudem festlegen,
8 Geben Sie eine Textnachricht oder einen wie das Centro Sie über den Eingang einer
Titel ein. neuen Nachricht informiert (siehe
9 Tippen Sie auf Dia hinzufügen, um Signaltöne für Nachrichten wählen).
weitere Dias hinzuzufügen.
Die Meldung für neue Nachrichten kann
10 (Optional) Wählen Sie Vorschau, um
die folgenden Schaltflächen enthalten:
die Nachricht so anzuzeigen, wie sie
dem Empfänger angezeigt wird. OK: Die Meldung wird geschlossen und die
11 (Optional) Drücken Sie die Nachricht in den Posteingang verschoben.
Menütaste und wählen Sie im Antworten: Die Ansicht „Chat“ wird
Menü Verfassen die Option Priorität: geöffnet und Sie können mit einer
Hoch, um die Nachricht als dringend Textnachricht antworten. Wählen Sie zum
zu kennzeichnen. Antworten auf eine MMS-Nachricht in der
12 Wählen Sie Senden. Ansicht „Chat“ die Option Hinzufügen.
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können auch Rückruf: Die Telefonnummer des
Kontakte oder Kalendereinträge versenden. Absenders wird gewählt.
Wählen Sie den Eintrag, öffnen Sie das Menü
Eintrag, tippen Sie auf Senden und wählen
Sie Nachrichten.

124 NACHRICHTEN
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
Gehe zu Nachricht: Die Nachricht wird Links in Nachrichten verwenden
geöffnet, sodass der gesamte Inhalt Wenn Sie eine Textnachricht erhalten, die
angezeigt wird. eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse
Löschen: Die Nachricht wird vom oder eine URL (Internetadresse) enthält,
Posteingang in den Ordner „Gelöscht“ können Sie sofort die Nummer wählen,
verschoben. eine E-Mail senden bzw. die Webseite
aufrufen.
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Nachrichten.
2 Wählen Sie die Nachricht, die den
gewünschten Link enthält.
3 Wählen Sie die Telefonnummer, die
E-Mail-Adresse oder den URL
(wird als unterstrichener blauer
Text dargestellt) aus.
Das Centro öffnet über den Link
TIPP Wenn Sie nach dem Empfang einer
Nachricht auf Senden drücken, wird ein Anruf
automatisch die entsprechende
beim Absender initiiert. Anwendung.
TIPP Wenn mehrere Warnungen vorliegen,
werden im Warnfeld alle aktuellen Warnungen MMS-Nachrichten anzeigen bzw.
angezeigt. Wählen Sie die Beschreibung eines wiedergeben
Elements aus, um eine genaue Beschreibung 1 Drücken Sie auf Anwendungen
aufzurufen, oder aktivieren Sie das und wählen Sie Nachrichten.
Kontrollkästchen, um das Element zu löschen.
Halten Sie auf der Navigationstaste die Taste 2 Wählen Sie die Nachricht, die Sie
Mitte gedrückt, um alle aktuellen Warnungen anzeigen möchten.
aller Bildschirme auf dem Centro anzuzeigen. 3 Bei Tönen oder mehreren Dias beginnt
die Wiedergabe unmittelbar.

NACHRICHTEN 125
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

4 Sie haben folgende Möglichkeiten: Sie auf Anwendung drücken


• Mit den Bildschirmsteuerelementen und die Option Fotos und Videos
können Sie zu anderen Dias und wählen.
Nachrichten blättern. • Markieren Sie den zu kopierenden
Text mit dem Stift, drücken Sie die
Menütaste , wählen Sie
Bearbeiten und dann Kopieren.
• Wählen Sie Wiedergabe/Stopp,
um die Wiedergabe einer Nachricht
zu beenden.
• Drücken Sie zum Anzeigen von
Nachrichtendetails die
Menütaste und wählen Sie
• Drücken Sie zum Speichern eines Tons im Menü Nachricht die Option
die Menütaste und wählen Sie Nachrichtendetails.
im Menü Nachricht die Option Ton
• Öffnen Sie zum Speichern von
speichern. Sie können zu einem
Kalender- oder Kontakteinträgen die
späteren Zeitpunkt auf die
Nachrichtendetails. Auf gespeicherte
gespeicherten Töne zugreifen, indem
Einträge können Sie später wie
Sie auf Anwendungen drücken
folgt zugreifen: Drücken Sie auf
und die Option Töne oder
Anwendungen und wählen
Sprachnotiz wählen.
Sie Kalender oder Kontakte
• Drücken Sie zum Speichern eines (je nach Art des gespeicherten Eintrags).
Bildes die Menütaste und
5 Wählen Sie OK.
wählen Sie im Menü Nachricht die
Option Bild speichern. Sie können
zu einem späteren Zeitpunkt auf die
gespeicherten Bilder zugreifen, indem

126 NACHRICHTEN
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
Nachrichten anordnen Nachrichten löschen
Sie können die Nachrichten in allen Sie können mit dem Befehl „Entfernen“
Ordnern über den Befehl „Sortieren“ mehrere Nachrichten gleichzeitig aus den
neu anordnen. Ordnern löschen.
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Nachrichten. TIPP Um eine einzelne Nachricht zu speichern,
markieren Sie diese in der Nachrichtenliste
2 Wählen Sie in der Titelleiste die und wählen Sie Löschen.
Ordnerliste und wählen Sie den Ordner,
dessen Nachrichten Sie neu anordnen
1 Drücken Sie auf Anwendungen
möchten.
und wählen Sie Nachrichten.
3 Drücken Sie die Menütaste .
2 Wählen Sie in der Titelleiste die
4 Wählen Sie im Menü Ansicht den Ordnerliste und wählen Sie den Ordner,
Befehl Nach Name sortieren oder der die zu löschenden Nachrichten
Nach Datum sortieren. enthält.
3 Drücken Sie die Menütaste .
4 Wählen Sie im Menü Nachricht
die Option Entfernen.
5 Wählen Sie in der Auswahlliste
Entfernen eine Option.
6 Wählen Sie OK.

NACHRICHTEN 127
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

Mit Nachrichten chatten 1 Drücken Sie auf Anwendungen


und wählen Sie Nachrichten.
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können 2 Führen Sie einen der folgenden
Textnachrichten auch dann senden und
Schritte aus:
empfangen, wenn Sie gerade einen Anruf
ausführen. Dies ist am einfachsten, Neuen Chat starten: Wählen Sie eine
wenn Sie ein Freisprechgerät oder die Nachricht aus und antworten Sie darauf.
Freisprecheinrichtung verwenden.
Vorhandenen Chat fortsetzen: Wählen
Sie eine Nachricht mit dem Symbol
Wenn Sie mit einem Kontakt mehrere Chat aus.
Nachrichten austauschen, werden diese
Nachrichten in einem Chat zusammengefasst.
Beim Auswählen einer Chat-Sitzung aus der
Nachrichtenliste werden im oberen Teil der
Ansicht „Chat“ sämtliche Nachrichten
angezeigt, die Sie mit diesem Kontakt
ausgetauscht haben. Der untere Teil des
Fensters stellt den Eingabebereich dar.
Sie können mehrere Chats gleichzeitig
führen und über die Auswahlliste am
oberen Bildschirmrand problemlos 3 Geben Sie die Nachricht ein.
zwischen diesen Chats wechseln.
TIPP Hellgrauer Text zeigt an, dass eine
Nachricht noch aussteht oder derzeit
TIPP Um beendete Chat-Gespräche übertragen wird.
abzurufen, öffnen Sie den Posteingang
und wählen Sie eine Chat-Sitzung aus.
4 Wählen Sie Senden.

128 NACHRICHTEN
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
Nachrichten-Einstellungen anpassen Nachrichtengültigkeit: Damit geben
1 Drücken Sie auf Anwendungen Sie an, wie lange eine ausgehende
und wählen Sie Nachrichten. Nachricht gültig bleiben soll.
2 Drücken Sie die Menütaste . Löschen von Nachr. bestätigen:
3 Wählen Sie im Menü Optionen den Damit geben Sie an, ob beim Löschen
Eintrag Einstellungen. von Nachrichten eine Aufforderung
zum Bestätigen des Vorgangs
4 Legen Sie auf der Registerkarte
angezeigt wird.
Nachrichten folgende Einstellungen
für die einzelnen Nachrichten fest: Eingehende Nachr. privat: Damit geben
Sie an, ob der Nachrichtentext in der
Benachrichtigung angezeigt werden
soll, wenn Sie eine neue Nachricht
empfangen, oder ob Sie in der
Benachrichtigung aufgefordert werden,
die Nachricht separat aufzurufen.
5 Wählen Sie die Registerkarte Chat
und legen Sie dort die folgenden
Einstellungen für Chat-Sitzungen fest:
Neue Nachricht: Damit geben Sie an,
ob neue Nachrichten als Text- (SMS)
oder Multimedia-Nachrichten (MMS)
erstellt werden sollen.
MMS Empfangsbestätigung: Damit
geben Sie an, ob Sie eine Bestätigung
erhalten, wenn eine gesendete
MMS-Nachricht übermittelt wurde.

NACHRICHTEN 129
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

Chats aus Nachrichten erstellen:


Legen Sie fest, wann Nachrichten von
einer Person zu einer Chat-Sitzung
zusammengefasst werden sollen.
Im Chat Zeitstempel anzeigen: Legen
Sie fest, ob neben den Nachrichten das
Ortsdatum und die Ortszeit angezeigt
werden sollen, zu der die Nachricht
gesendet wurde.
MMS-Nachrichten automatisch
Mein. Namen i. Fenst. 'Chat' anz. als: abrufen: Legen Sie fest, ob Sie
Geben Sie den Namen ein, der in der MMS-Nachrichten automatisch
Ansicht „Chat“ als Bezeichnung für Ihre herunterladen möchten.
Nachrichten verwendet werden soll.
Netzwerkkonfiguration: Legen Sie
Anzeigefarbe: Wählen Sie eine Farbe, fest, ob Sie Nachrichten manuell oder
um Ihre Nachrichten in der Ansicht automatisch abrufen möchten. Wenn
„Chat“ von den Nachrichten des Sie „Manuell“ auswählen, wählen Sie
Senders abzuheben. Bearbeiten und geben Sie die
Farbe verw. für: Legen Sie fest, Einstellungen des Netzbetreibers ein.
ob neben Ihren Namen auch der HINWEIS Im Normalfall empfiehlt es sich,
Nachrichtentext in der gewählten die Netzwerkeinstellungen nicht zu ändern.
Farbe angezeigt werden soll.
6 Wählen Sie die Registerkarte 7 Wählen Sie OK.
Netzwerk und legen Sie dort die
folgenden Einstellungen für
Netzwerkverbindungen fest.

130 NACHRICHTEN
E-MAIL UND MESSAGING 5

KAPITEL
Signaltöne für Nachrichten wählen 5 Tippen Sie auf die Auswahlliste
Lautstärke und wählen Sie die
WUSSTEN SIE SCHON? Das Centro unterstützt Lautstärke.
einen stummen Alarm, der auch dann eine
6 Tippen Sie auf die Auswahlliste
Vibration auslöst, wenn der Rufton
Vibrieren und legen Sie fest, wann
ausgeschaltet ist.
das Centro vibrieren soll.
7 Öffnen Sie die Auswahlliste
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Nachrichten. Nachr.signal und wählen Sie ein
Benachrichtigungssignal für eingehende
2 Drücken Sie die Menütaste . Nachrichten aus.
3 Wählen Sie im Menü Optionen den 8 Aktivieren Sie die Kontrollkästchen,
Befehl Warnungen. wenn Sie mit einer Bildschirmmeldung
benachrichtigt werden möchten, wenn
eine neue Nachricht eingeht oder eine
gesendete Nachricht empfangen wurde.
9 Wählen Sie Fertig.

Erläuterung der Symbole

TIPP In der Anwendung „Nachrichten“ wird


standardmäßig der Ordner „Posteingang“
4 Wählen Sie die Auswahlliste angezeigt. Wenn ein anderer Ordner
angezeigt werden soll, wählen Sie in der
Anwendung und wählen Sie
Titelleiste die Ordnerliste und wählen Sie
Nachrichten. darin einen anderen Ordner.

NACHRICHTEN 131
5
KAPITEL E-MAIL UND MESSAGING

Die Nachrichtenbeschreibungen in den Eine von Ihnen angeforderte Bestäti-


Ordnern „Posteingang“, „Postausgang“ gung der Nachrichtenübermittlung
und „Gesendet“ zeigen den
Eine ausgehende Nachricht, die
Nachrichtenstatus an:
einen Fehler enthält
• Ungelesene Nachrichten werden in
Fettdruck angezeigt.
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie sich nicht
• Gelesene Nachrichten werden ohne innerhalb eines Versorgungsbereichs befinden
Formatierung angezeigt. oder Ihr Telefon ausgeschaltet ist, werden
• Wichtige Nachrichten werden durch ein ausgehende Nachrichten in den Postausgang
rotes Ausrufezeichen gekennzeichnet (!). verschoben. Sobald Sie sich wieder im
Versorgungsbereich befinden bzw. Ihr Telefon
Die folgenden Symbole weisen auf einen einschalten, werden die ausstehenden
speziellen Nachrichtentyp hin und geben Nachrichten automatisch gesendet und in den
zusätzliche Informationen zum Status an: Ordner „Gesendet“ verschoben.

Eine Textnachricht

Eine Chat-Sitzung

Eine MMS-Nachricht, die zum


Herunterladen bereitsteht
Eine MMS-Nachricht, die vollständig
heruntergeladen wurde
Eine MMS-Nachricht mit Ton, die
vollständig heruntergeladen wurde
Eine Nachricht, die darauf wartet,
gesendet zu werden

132 NACHRICHTEN
K AP IT EL

6
Verbindungen zum Internet
und zu drahtlosen Geräten
Sie nutzen das Internet für viele Dinge: Fahrtrouten ermitteln,
Einkaufen, Nachrichten lesen, E-Mail abrufen usw. Mit dem
Netzwerk Ihres Netzbetreibers und dem integrierten Webbrowser
steht Ihnen das Internet nun fast überall zur Verfügung.
Mit der integrierten Bluetooth®-Technologie Ihres
Palm® Centro™-Smartphones können Sie mühelos drahtlose
Verbindungen mit einer Reihe von Geräten herstellen und so
immer mobil sein. Sie können mit dem Centro auch den
Computer mit dem Internet verbinden und Kontakte oder Ihre
Lieblingsfotos an andere weitergeben.

Vorteile
• Ortsunabhängiger Zugang zum • Verbindungen zu Bluetooth-Headsets
Internet und Freisprecheinrichtungen
• Webseiten speichern, um sie im herstellen
Offline-Betrieb anzuzeigen • Computer über das Centro mit
dem Internet verbinden

133
Kapitelthemen
Webbrowser . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 135
Computer über Ihren Centro™ mit dem Internet verbinden . . . . . . 145

Verbindungen mit Bluetooth-Geräten herstellen . . . . . . . . . . . . . . . 149


VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN 6

KAPITEL
Webbrowser Webseiten anzeigen
Um die Darstellung von Webseiten auf
dem Centro zu optimieren, werden die
Der Webbrowser auf dem Centro Webseiten vom Webbrowser in einer
ermöglicht den schnellen und leichten einzigen Spalte zusammengefasst und
Zugriff auf Webseiten. Sie können die Bilder verkleinert. In diesem als
meisten Webseiten anzeigen, die Sie auch Optimierungsmodus bezeichneten Format
auf dem Computer anzeigen, einschließlich sehen Sie fast den gesamten Inhalt, ohne
erweiterter Funktionen und Sicherheits- einen Bildlauf nach rechts oder links
funktionen wie JavaScript und Frames. durchführen zu müssen. Sie können auch
Wenn Sie im Internet surfen möchten, zum Vollseitenmodus wechseln.
müssen Sie die Datendienste Ihres
Netzbetreibers aktivieren. WUSSTEN SIE SCHON? Sie möchten eine E-Mail
von einer Webseite auf das Centro senden?
E-Mail-Adressen werden auf Webseiten als Links
WUSSTEN SIE SCHON? Durch die angezeigt. Wenn Sie eine E-Mail-Anwendung auf
Sicherheitszertifikate und die 128-Bit dem Centro konfiguriert haben, können Sie durch
SSL-Verschlüsselung können Sie auf sicheren Auswählen des entsprechenden Links eine
Websites surfen, z. B. für das Onlinebanking E-Mail-Nachricht an die angegebene Adresse
und für E-Mail. Für einige sichere Sites sind erstellen.
bestimmte Browser erforderlich, sodass Sie
mit dem Webbrowser möglicherweise nicht Optimierter Modus
darauf zugreifen können.
WUSSTEN SIE SCHON? Der Webbrowser
unterstützt JavaScript, SSL-Verschlüsselung
sowie Cookies. Plug-Ins (wie Flash und
Shockwave) oder Java-Applets werden
hingegen nicht unterstützt.

WEBBROWSER 135
6
KAPITEL VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN

HINWEIS Wenn Sie zu einer sicheren


Vollseitenmodus
Webseite surfen, wird in der Adressleiste
ein Schloss-Symbol angezeigt.

3 Gehen Sie zur Navigation innerhalb


einer Webseite wie folgt vor:
Eine Seite im Großformat anzeigen
(wie auf dem Computer): Drücken
Sie die Menütaste , wählen Sie
Optionen und dann den Eintrag
1 Drücken Sie auf Anwendungen Vollseitenmodus.
und wählen Sie Web , um den Durch eine Seite blättern: Drücken
Webbrowser aufzurufen. Wählen Sie ggf. Sie im Optimierungsmodus
Ja, um das Telefon einzuschalten, und (Standardformat) entweder auf
erneut Ja, um eine Internetverbindung Nach oben oder Nach unten .
herzustellen. Blättern Sie im Vollseitenmodus mithilfe
Wenn keines der Symbole oder der Navigationstaste in die
in der Titelleiste angezeigt wird, stehen verschiedenen Richtungen.
an Ihrem derzeitigen Aufenthaltsort
Einem Link zu einer anderen Website
keine Datendienste zur Verfügung und
folgen: Markieren Sie den Link im
eine Internetverbindung kann nicht
Optimierungsmodus durch Drücken
hergestellt werden.
auf Links oder Rechts und
2 Geben Sie im Adressfeld eine drücken Sie dann auf Mitte , um
Webadresse (URL) ein und wählen zur gewählten Seite zu wechseln.
Sie Los. Verwenden Sie zur Auswahl eines
Links im Vollseitenmodus den Stift.

136 WEBBROWSER
VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN 6

KAPITEL
Formulare abschicken: Geben Sie Blättert vorwärts in der
die Daten ein und wählen Sie dann Reihenfolge, in der Sie die
die Bildschirmschaltfläche, um das Seiten aufgerufen haben.
Formular abzuschicken. Steht keine Ruft die aktuelle Version der
Bildschirmschaltfläche zur Verfügung, derzeit angezeigten Website auf.
drücken Sie die Eingabetaste . Dieser Vorgang wird manchmal
auch als Aktualisieren von
TIPP Um die Schriftgröße zu ändern, wählen Webseiten bezeichnet.
Sie im Menü Optionen den Befehl Schrift.
Ruft eine Liste auf, in der Sie
Um mehr Text auf dem Bildschirm anzuzeigen,
folgende Optionen wählen
wählen Sie Klein. Wenn Sie Groß wählen, ist
der Text leichter zu lesen. können: „Schnellmodus“
(ohne Bilder und Stylesheets)
oder „Normalmodus“
4 Mithilfe der Navigationstaste
(mit Bildern und Stylesheets).
können Sie auf die folgenden Symbole
der Titelleiste zugreifen:
0
Lesezeichen erstellen
Ruft die Startseite auf. Mit Lesezeichen erhalten Sie direkten
Zugriff auf eine Webseite, ohne jedes
Ruft ein Dialogfeld auf, in
Mal die Adresse eingeben zu müssen. Der
dem Sie eine Internetadresse
Webbrowser kann bis zu 100 Lesezeichen
eingeben oder eine Liste kürzlich
oder Seiten speichern, sodass sich häufig
besuchter Webseiten aufrufen
besuchte Webseiten schnell öffnen lassen.
können.
Beachten Sie, dass Lesezeichen nicht
Blättert rückwärts in der dasselbe sind wie eine gespeicherte Seite
Reihenfolge, in der Sie die oder ein Favorit (siehe Definieren von
Seiten aufgerufen haben. Favoritentasten).

WEBBROWSER 137
6
KAPITEL VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN

Seiten speichern
WUSSTEN SIE SCHON? Die vordefinierten
Lesezeichen führen Sie zu Webseiten,
Mit dem Webbrowser können Sie Seiten
die für das Centro optimiert sind. zum Anzeigen im Offlinemodus speichern.
Auf diese Weise benötigen Sie keine
Mobilfunkverbindung, wenn Sie die Seite
1 Gehen Sie zu der Seite, die Sie mit später aufrufen möchten.
einem Lesezeichen versehen möchten.
1 Gehen Sie zu der Seite, die Sie
2 Drücken Sie die Menütaste .
speichern möchten.
3 Wählen Sie im Menü Seite den Befehl
2 Drücken Sie die Menütaste .
Lesezeichen hinzufügen.
3 Wählen Sie im Menü Seite den Befehl
4 Ändern Sie die Einträge in den Feldern Seite speichern.
Name und Beschreibung.
4 Wählen Sie OK und dann nochmals OK.
5 Wählen Sie OK und dann nochmals OK.
Lesezeichen oder gespeicherte Seiten
anzeigen
Sowohl mit Lesezeichen versehene als
auch gespeicherte Seiten werden in der
Ansicht „Lesezeichen“ angezeigt.
Gespeicherte Seiten sind durch ein kleines
Dreieck in der rechten oberen Ecke des
Lesezeichens gekennzeichnet.

WUSSTEN SIE SCHON? Sie können die


Lesezeichenansicht zur Standardansicht
machen, die nach dem Öffnen des Browsers
dargestellt wird. Öffnen Sie das Menü
Optionen und tippen Sie auf Einstellungen.
Öffnen Sie die Auswahlliste Starten mit und
wählen Sie Lesezeichen.

138 WEBBROWSER
VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN 6

KAPITEL
1 Wählen Sie in der Webseiten- Lesezeichen oder gespeicherte Seiten
Symbolleiste das Symbol anordnen
Lesezeichenansicht .
Die Ansicht „Lesezeichen“ umfasst zehn
2 Wählen Sie das Lesezeichen oder die Seiten, auf denen Sie Lesezeichen und
gespeicherte Seite, die Sie anzeigen gespeicherte Seiten in der Weise speichern
möchten. und anordnen können, die für Sie logisch
ist. Sie können beispielsweise Reiselinks
TIPP Wählen Sie die Ansicht Seite, um zur
auf einer Lesezeichenseite, Aktienlinks auf
letzten Seite zurückzukehren, die Sie nicht
einer anderen Seite und Geschäftslinks auf
über ein Lesezeichen aufgerufen haben.
einer dritten Seite speichern.

Lesezeichen oder gespeicherte Seiten 1 Drücken Sie in der Ansicht


bearbeiten oder löschen „Lesezeichen“ die Menütaste .
1 Drücken Sie in der Ansicht 2 Wählen Sie im Menü Lesezeichen
„Lesezeichen“ die Menütaste . den Befehl Lesezeichen bearbeiten.
2 Wählen Sie im Menü Lesezeichen den 3 Geben Sie einen Titel für diese
Befehl Lesezeichen bearbeiten. Lesezeichen-Seite ein.
3 Wählen Sie das Lesezeichen, das Sie 4 Verschieben Sie Lesezeichen mithilfe
bearbeiten oder löschen möchten. des Stifts an die gewünschte Position.
Lesezeichen können sowohl innerhalb
TIPP Wenn Sie ein Lesezeichen nicht derselben Seite wie auch von einer
bearbeiten, löschen oder übertragen können, Lesezeichen-Seite zu einer anderen
ist es wahrscheinlich gesperrt und diese verschoben werden. Ziehen Sie das
Aktionen sind nicht erlaubt. Lesezeichen dazu auf ein Symbol auf
der Lesezeichen-Seite am unteren
4 Nehmen Sie die gewünschten Bildschirmrand.
Änderungen vor oder wählen Sie 5 Wählen Sie OK.
Löschen.
5 Wählen Sie OK.

WEBBROWSER 139
6
KAPITEL VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN

Dateien von einer Webseite herunterladen


Eintrag Unterstützte Dateitypen
Mit dem Webbrowser können Sie Dateien
herunterladen, die von einer der auf dem Bilder JPG, WBMP, GIF, PNG
Centro installierten Anwendungen erkannt Videos MP4, 3G2, ASF, WMV
werden. Beim Herunterladen einer Datei
Ruftöne MIDI, AAC, AAC+, MP3
haben Sie die Möglichkeit, sie direkt mit
der Anwendung zu öffnen, von der sie Musik MP3, WMA
erkannt wird. Wenn Sie beispielsweise
eine MP3-Datei herunterladen, können
Sie sie anschließend mit der Anwendung TIPP Sie können auch Software und andere
Dateien herunterladen. Wählen Sie hierzu das
Pocket Tunes™ abspielen.
Lesezeichen „Downloads“.
Wenn eine Datei von keiner Anwendung
des Centro erkannt wird, kann sie nicht auf 1 Gehen Sie zur Webseite mit dem
dem Centro geöffnet werden. Sie können Link zur gewünschten Datei.
die Datei jedoch auf eine Erweiterungskarte
2 Führen Sie einen der folgenden
herunterladen, sie dann mithilfe eines
Schritte aus:
Erweiterungskartenlesers (separat
erhältlich) auf einen Computer übertragen • Drücken Sie im Optimierungsmodus
und die Datei auf dem Computer anzeigen. auf Links oder Rechts , um den
Link zu der Datei zu markieren, und
Sie können Dateien wie beispielsweise drücken Sie dann auf Mitte .
neue Anwendungen herunterladen sowie
• Tippen Sie im Vollseitenmodus mit
Audio- und Videodateien in verschiedenen
dem Stift auf den Link.
gängigen Formaten wiedergeben und
speichern. Voraussetzung ist, dass der 3 Wenn Sie dazu aufgefordert werden,
Download der Dateien von der Webseite wählen Sie, was Sie mit der Datei tun
zugelassen wird: möchten: Wiedergeben, Speichern auf
Gerät oder Auf Karte speichern.
4 Wählen Sie Ja.

140 WEBBROWSER
VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN 6

KAPITEL
2 Die Wiedergabe erfolgt automatisch mit
TIPP Sie können auch Bilder aus einer dem Ladevorgang. Verwenden Sie bei der
Webseite speichern, indem Sie mit dem Stift
Wiedergabe folgende Bedienelemente:
darauf tippen und den Stift auf dem Bild
gedrückt halten. • Mit kehren Sie zur Webseite mit
dem ausführbaren Inhalt zurück.
Dateien von einer Webseite ausführen • Mit oder Mitte wird die
Wiedergabe angehalten.
Mit dem Webbrowser können Sie Dateien
herunterladen, die von einer der auf dem • Mit oder Mitte setzen Sie die
Centro installierten Anwendungen erkannt Wiedergabe nach dem Anhalten fort.
werden. Sie können zum Beispiel Audio- • Einige Sekunden nach Beginn der
und Videodateien in verschiedenen Wiedergabe wird die Symbolleiste
gängigen Formaten wählen (MP3, WMA, ausgeblendet, sodass Sie den Inhalt
WMV). auf dem Vollbildschirm betrachten
können. Drücken Sie auf Nach
1 Erkennt der Browser ausführbare
Inhalte auf einer Website, wird ein oben oder Nach unten ,
um die Symbolleiste einzublenden.
Wiedergabesymbol angezeigt.
Drücken Sie erneut auf Nach
Wählen Sie Wiedergabe , um
den ausführbaren Inhalt aufzurufen. oben oder Nach unten ,
um die Symbolleiste wieder
TIPP Wenn der Webbrowser ausführbare
auszublenden.
Inhalte erkennt, die von keiner Anwendung • Drücken Sie den Lautstärkeregler
auf dem Centro unterstützt werden, gibt er auf der Seite des Centro, um die
eine Meldung aus, dass der Medientyp nicht Lautstärke anzupassen.
unterstützt wird.

WEBBROWSER 141
6
KAPITEL VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN

Text von einer Webseite kopieren Zu kürzlich angezeigten Webseiten


Sie können Text von einer Webseite zurückkehren
kopieren und in andere Anwendungen In der Verlaufsliste werden die Adressen der
einfügen. letzten 100 besuchten Seiten gespeichert.
Die Einträge in der Verlaufsliste sind
1 Markieren Sie mit dem Stift den Text,
chronologisch sortiert.
den Sie kopieren möchten.
2 Drücken Sie die Menütaste . 1 Drücken Sie in der Ansicht „Seite“
die Menütaste .
3 Öffnen Sie das Menü Bearbeiten und
wählen Sie Kopieren. 2 Wählen Sie im Menü Seite den Befehl
Verlauf.
4 Wechseln Sie zu der Anwendung, in
der Sie den Text einfügen möchten, und 3 Wählen Sie die Webseite, die Sie laden
platzieren Sie den Cursor an die Stelle, möchten.
an der der Text eingefügt werden soll.
Text auf einer Webseite suchen
5 Drücken Sie die Menütaste .
1 Drücken Sie in der Ansicht „Seite“
6 Öffnen Sie das Menü Bearbeiten und
die Menütaste .
wählen Sie Einfügen.
2 Wählen Sie im Menü Seite den
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn der Webbrowser Befehl Text auf Seite suchen.
eine Telefonnummer als nicht wählbar erkennt, 3 Geben Sie den Suchtext ein.
können Sie die Telefonnummer (als Text)
4 Aktivieren oder deaktivieren Sie das
kopieren und in die Tastaturansicht des Telefons
einfügen (siehe Aus einer Webseite oder Kontrollkästchen Suchschleife, um
Nachricht wählen). festzulegen, ob die Suche bei Erreichen
des Seitenendes am Seitenanfang
fortgesetzt werden soll.
5 Wählen Sie Suchen, um mit der
Suche zu beginnen.

142 WEBBROWSER
VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN 6

KAPITEL
Einstellungen des Webbrowsers Adressleiste anzeigen: Legt fest,
anpassen ob die Internetadresse in der Ansicht
1 Drücken Sie in der Ansicht „Seite“ die „Seite“ angezeigt wird. Wenn die
Menütaste . Auswahlliste angezeigt wird, können
Sie von hier aus zu einer zuvor
2 Wählen Sie Optionen und anschließend
angezeigten Seite wechseln. Sie
Einstellungen.
können auch eine URL direkt aus
3 Wählen Sie Seite und nehmen Sie der Ansicht „Seite“ eingeben.
eine der folgenden Einstellungen vor:
4 Wählen Sie Allgemein und nehmen Sie
eine der folgenden Einstellungen vor:

Beginnen mit: Legt die Ansicht fest,


in der der Webbrowser standardmäßig
geöffnet wird. Autom. Vervollst.: Legt fest, ob der
Webbrowser Textvorschläge auf der
Startseite: Legt die Seite fest, die
Grundlage früherer Einträge anbietet,
angezeigt wird, wenn Sie
während Sie Informationen eingeben.
auswählen.
Cookies deaktivieren: Legt fest, ob
Stand. wiederh.: Wählt die ursprüngliche
Websites personalisierte Informationen
Startseite aus, wenn diese geändert
auf dem Centro speichern dürfen.
wurde.
Bestimmte Websites funktionieren nur
korrekt, wenn diese Option aktiviert ist.

WEBBROWSER 143
6
KAPITEL VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN

JavaScript deaktivieren: Zeigt • Keine Bilder herunterladen Legt


JavaScript-Elemente auf Webseiten fest, ob Bilder angezeigt werden,
nicht an. wenn Sie eine Webseite laden. Wenn
Sie festlegen, dass keine Grafiken
Tippen und ziehen: Legt fest, ob durch
angezeigt werden sollen, können Sie
das Ziehen des Stifts Text ausgewählt
die Grafiken dennoch anzeigen, indem
oder ob damit durch den Inhalt einer
Sie das Platzhalterfeld auf der
Seite geblättert wird.
Webseite auswählen.
Normalmodus/Schnellmodus:
Legt fest, ob eine Webseite in der TIPP Durch die vielen Grafiken kommen Sie
ursprünglichen Form (Normalmodus) nur langsam voran? Sie können schneller im
dargestellt wird oder ob einige Internet surfen, wenn Sie die Option „Keine
Elemente zur schnelleren Anzeige Bilder herunterladen“ aktivieren.
entfernt werden. Im Schnellmodus
können Sie folgende Optionen wählen: 5 Wählen Sie Erweitert, um die
folgenden Einstellungen anzupassen:
• Cascading Stylesheets deakt.:
Legt fest, ob beim Laden einer
Webseite Stylesheets angewendet
werden. Werden Stylesheets
deaktiviert, verkürzt sich die Ladezeit
von Webseiten, allerdings verlieren
diese dann möglicherweise zum Teil
ihre Formatierung.

SCHLÜSSELBEGRIFF Cascading Stylesheet (CSS)


Eine Datei, in der Schrift, Farbe, Layout und
andere Formatierungselemente von Webseiten
festgelegt werden.

144 WEBBROWSER
VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN 6

KAPITEL
Speicherplatz für Seiten begr.: Legt
fest, wie viel Arbeitsspeicher für den
Computer über Ihren
Cache verwendet wird. Die Seiten
werden zwischengespeichert und somit
Centro™ mit dem
beim nächsten Anzeigen schneller Internet verbinden
geladen.
Cookies: Zeigt an, wie viel Speicher Die Netzwerk-Einwahl (DFÜ) ist eine
von Cookies belegt wird. Wählen Sie Funktion, mit der das Centro in ein mobiles
Cookies löschen, um diesen Modem umgewandelt wird, sodass Sie
Speicherplatz freizugeben. über Ihren Computer auf das Internet
Cache: Zeigt an, wie viel Speicherplatz zugreifen können. Wenn Ihr Computer
vom Cache verwendet wird, um zuletzt Bluetooth unterstützt, können Sie
besuchte Seiten und den Verlauf zu das Centro mit integrierter Bluetooth-
speichern. Wählen Sie Cache leeren Technologie als mobiles
um diesen Speicherplatz freizugeben. Modem verwenden.

Cache b. Beenden leeren: Legt fest, Im folgenden Abschnitt erfahren Sie,


ob der Cache jedes Mal geleert wird, wie Sie das Centro mit integrierter
wenn Sie den Webbrowser schließen. Bluetooth-Technologie als mobiles
Modem einrichten können.
Proxy einr.: Richtet einen Proxy für
den Internetzugang ein. Wenn Ihre TIPP Wenn Ihr Computer Bluetooth nicht
Verbindung einen Proxyserver erfordert, unterstützt, können Sie einen Bluetooth-Adapter
setzen Sie sich mit Ihrem Serviceprovider für den Computer erwerben, sodass Sie diese
oder IT-Administrator in Verbindung. Funktion nutzen können.

6 Wählen Sie OK.

COMPUTER ÜBER IHREN CENTRO™ MIT DEM INTERNET VERBINDEN 145


6
KAPITEL VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN

Eine autorisierte Verbindung zwischen 5 Wählen Sie Gerät hinzufügen. Das


dem Centro und dem Computer herstellen Gerätesuche-Symbol wird angezeigt,
1 Stellen Sie sicher, dass die wenn eine Gerätesuche durchgeführt
Bluetooth-Einstellungen des Computers wird.
aktiviert und der Computer zum 6 Wählen Sie in der Liste der
Einrichten einer Bluetooth-Verbindung autorisierten Geräte Ihren Computer
bereit ist. Informationen zu diesen aus und wählen Sie anschließend OK.
Einstellungen und wie sie geändert 7 Richten Sie einen Autorisierungsschlüssel
werden können, finden Sie in der mit ein, geben Sie diesen im Bildschirm
Ihrem Computer gelieferten „Bluetooth-Sicherheit“ ein und wählen
Dokumentation. Sie OK. Der Autorisierungsschlüssel kann
2 Drücken Sie auf dem Centro auf aus bis zu 16 Zahlen bestehen.
Anwendungen und wählen
HINWEIS Schreiben Sie sich den
Sie Bluetooth .
Autorisierungsschlüssel genau auf,
3 Sofern Bluetooth ein noch nicht da Sie ihn im nächsten Schritt erneut
ausgewählt ist, aktivieren Sie diese benötigen werden. Es empfiehlt sich, nach
Option und wählen Sie anschließend Möglichkeit einen Autorisierungsschlüssel
Geräte-Setup. mit 16 Ziffern zu verwenden, um die
4 Wählen Sie Autorisierte Geräte. Sicherheit des Centro zu erhöhen.
Je länger der Autorisierungsschlüssel,
desto schwieriger ist er zu entschlüsseln.

8 Geben Sie nach Aufforderung


denselben Autorisierungsschlüssel
auf dem Computer ein.
9 Wählen Sie zweimal hintereinander
Fertig, um zum Bluetooth-Bildschirm
zurückzukehren.

146 COMPUTER ÜBER IHREN CENTRO™ MIT DEM INTERNET VERBINDEN


VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN 6

KAPITEL
Computer für eine Netzwerk- VORBEREITUNGEN Überprüfen Sie,
Einwahlverbindung mit Bluetooth® ob die Netzwerk-Einwahlverbindung auf
einrichten Ihrem Computer aktiviert ist. Weitere
Befolgen Sie zum Aktivieren der Netzwerk- Informationen hierzu finden Sie in der
Dokumentation zu Ihrem Computer.
Einwahl die Herstellerhinweise für den
Bluetooth-Adapter.
1 Öffnen Sie die Bluetooth-Anwendung
auf dem Computer und suchen Sie
Internetzugang per DFÜ-Verbindung über
damit das Centro, mit dem Sie den
Bluetooth Computer wie oben beschriebenen
Die genaue Vorgehensweise für den verbunden haben.
Internetzugang auf dem Computer richtet 2 Doppelklicken Sie auf das Symbol bzw.
sich nach dem Betriebssystem und der die Option für Ihr Centro. Der Computer
Art der Bluetooth-Technologie auf dem stellt die Verbindung zum Centro her
Computer (integrierte Bluetooth- und zeigt an, dass Netzwerk-
Technologie oder zusätzlicher Bluetooth- Einwahl-Dienste verfügbar sind.
Adapter). Sollten Sie zusätzliche 3 Doppelklicken Sie auf das Symbol
Informationen benötigen, lesen Sie im für den Netzwerk-Einwahldienst
Benutzerhandbuch des Computers nach, wie (DFÜ-Netzwerk).
Sie mit Bluetooth einen Internetzugang über 4 Geben Sie die Einstellungen Ihres
eine Netzwerk-Einwahlverbindung herstellen. Mobilfunkanbieters ein. Erkundigen Sie
sich ggf. bei Ihrem Mobilfunkanbieter,
TIPP Möglicherweise ist für den Zugriff auf wenn Sie die Einstellungen nicht
Firmen-E-Mails ein virtuelles privates kennen.
Netzwerk (VPN) erforderlich. Erkundigen Sie 5 Klicken Sie auf Wählen. Wenn die
sich bei Ihrem Systemadministrator nach den
Verbindung erfolgreich hergestellt
entsprechenden Angaben.
wurde, können Sie über den Computer
im Internet surfen oder E-Mails
herunterladen.

COMPUTER ÜBER IHREN CENTRO™ MIT DEM INTERNET VERBINDEN 147


6
KAPITEL VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN

Eine Netzwerk-Einwahlverbindung über


TIPP Wenn Sie gefragt werden, ob der Text Bluetooth beenden
für diese Verbindung bei der nächsten Einwahl
automatisch wiederverwendet werden soll, Es ist äußerst wichtig, eine Netzwerk-
wählen Sie Ja. Auf diese Weise werden Einwahlverbindung über Bluetooth zu
Fehler vermieden und Sie müssen den Text beenden, sobald Sie sie nicht mehr
nicht bei jeder Sitzung neu eingeben. benötigen. Nach Beendigung der
Netzwerk-Einwahlverbindung können Sie
6 Überprüfen Sie anhand des wieder die mobilen Funktionen des Centro
Netzwerkverbindungssymbols in der verwenden, für die eine Datenverbindung
Taskleiste am unteren Bildschirmrand, erforderlich ist. Zudem wird die Bluetooth-
ob die Verbindung hergestellt wurde. Funktion wieder freigegeben, sodass
Verbindungen zu anderen Bluetooth-
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können den Status Geräten möglich sind. Darüber hinaus
der Verbindung überprüfen, indem Sie in der verlängert sich die Betriebsdauer des
Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Akkus.
Symbol für das Bluetooth-Netzwerk klicken.
1 Klicken Sie auf dem Computer mit der
rechten Maustaste auf das Symbol für
HINWEIS Solange die Netzwerkverbindung
das Centro.
aktiv ist, können Sie mit dem Centro keine
Datendienste verwenden. Sie können 2 Klicken Sie auf Verbindung trennen.
beispielsweise nicht im Internet surfen oder
E-Mail-Nachrichten senden oder empfangen.
Auch das automatische Abrufen von
E-Mail-Nachrichten in einem bestimmten
Zeitabstand findet nicht statt. Beim Tätigen
oder Entgegennehmen von Anrufen wird die
Netzwerk-Einwahl-Sitzung unterbrochen.
Nach dem Anruf wird die Sitzung fortgesetzt.

148 COMPUTER ÜBER IHREN CENTRO™ MIT DEM INTERNET VERBINDEN


VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN 6

KAPITEL
Verbindungen mit Er kann jedoch durch Umwelteinflüsse wie
Hindernisse, Funkstörungen durch in der
Bluetooth-Geräten Nähe befindliche technische Geräte usw.
beeinträchtigt werden.
herstellen Wenn Sie Freisprechgeräte wie zuvor unter
Mit einer Bluetooth®-Freisprecheinrichtung
verbinden beschrieben konfigurieren,
Mit der integrierten Bluetooth-Technologie
werden diese automatisch in der Liste der
des Centro können Sie Verbindungen zu einer
autorisierten Geräte angezeigt. Befolgen
Reihe von Bluetooth-Geräten herstellen,
Sie die in diesem Abschnitt aufgeführten
beispielsweise Freisprechgeräten wie
Schritte, um der Liste autorisierter Geräte
Headsets oder Autofreisprecheinrichtungen,
weitere Geräte hinzuzufügen, wie z. B. den
Druckern oder GPS-Empfängern, oder auch zu
Handheld eines Freundes.
anderen Centro-Smartphones und sonstigen
Bluetooth-fähigen Handhelds. Wenn Sie einen
Bluetooth-fähigen Computer besitzen, können Eine Verbindung mit einem anderen
Sie zudem drahtlose Synchronisierungen Bluetooth-Gerät anfordern
durchführen oder über das Telefon eine 1 Drücken Sie auf Anwendungen
Internetverbindung für den Computer und wählen Sie Bluetooth .
herstellen. 2 Wählen Sie Bluetooth ein.
Sie können eine Liste mit Bluetooth-
Geräten anlegen, die Sie für die
Kommunikation mit dem Centro autorisieren.
Bei der Kommunikation mit autorisierten
Geräten überspringt das Centro den
Suchvorgang und stellt eine sichere
Verbindung her, sobald sich das Gerät
im Sende-/Empfangsbereich befindet.
Der Sendebereich für drahtlose
Bluetooth-Verbindungen beträgt bis zu 10 m.

VERBINDUNGEN MIT BLUETOOTH-GERÄTEN HERSTELLEN 149


6
KAPITEL VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN

3 (Optional) Geben Sie einen 8 Wird das Gerät, das Sie hinzufügen
Gerätenamen ein, der das Centro möchten, nicht in der Liste
identifiziert, wenn es von anderen „Suchergebnisse“ angezeigt,
Bluetooth-Geräten erkannt wird. vergewissern Sie sich, dass das Gerät
für eine Verbindungsanforderung bereit
HINWEIS Verwenden Sie für alle
ist (weitere Informationen finden Sie in
Bluetooth-Verbindungen denselben
der Dokumentation für das Gerät).
Gerätenamen. Wenn Sie den Gerätenamen
Wählen Sie anschließend auf dem
ändern, müssen Sie alle bereits
Centro die Option Weitersuchen, um
autorisierten Verbindungen neu erstellen.
eine erneute Suche durchzuführen.
4 Wählen Sie Geräte-Setup. 9 Geben Sie auf dem Centro und auf dem
anderen Bluetooth-Gerät denselben
5 Wählen Sie Autorisierte Geräte.
Autorisierungsschlüssel ein und wählen
Sie OK.
WICHTIG Manche Bluetooth-Geräte
verfügen über einen vordefinierten
Autorisierungsschlüssel. Wenn Ihr
Gerät über einen voreingestellten
Autorisierungsschlüssel verfügt, finden
Sie den entsprechenden Schlüssel in der
Dokumentation des jeweiligen Geräts.
Bei anderen Geräten wird ein Bildschirm
6 Wählen Sie Gerät hinzufügen. Das angezeigt, in dem Sie einen selbst
Gerätesuche-Symbol zeigt an, dass gewählten Autorisierungsschlüssel
eine Gerätesuche durchgeführt wird. eingeben. In beiden Fällen müssen Sie
7 Wählen Sie in der Auswahlliste die jedoch sowohl auf dem Centro als auch auf
Option Geräte in der Nähe. dem anderen Bluetooth-Gerät denselben
Autorisierungsschlüssel verwenden.

150 VERBINDUNGEN MIT BLUETOOTH-GERÄTEN HERSTELLEN


VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN 6

KAPITEL
Es wird empfohlen, möglichst einen 1 Drücken Sie auf Anwendungen
Autorisierungsschlüssel aus und wählen Sie Bluetooth .
16 alphanumerischen Zeichen 2 Wählen Sie Bluetooth ein.
(nur Buchstaben und Zahlen) zu
verwenden, um die Sicherheit
des Centro zu erhöhen. Je länger
der Autorisierungsschlüssel, desto
schwieriger ist er zu entschlüsseln.

10 Wählen Sie Fertig.

Eine Verbindungsanfrage von einem


anderen Bluetooth-Gerät annehmen
3 (Optional) Geben Sie einen
TIPP Damit das Centro für andere Gerätenamen ein, der das Centro
Bluetooth-Geräte sichtbar ist, muss die identifiziert, wenn es von anderen
Bluetooth-Einstellung aktiviert und die Bluetooth-Geräten erkannt wird.
Sichtbarkeit aktiviert bzw. vorübergehend
aktiviert sein. HINWEIS Verwenden Sie für alle
Bluetooth-Verbindungen denselben
Gerätenamen. Wenn Sie den Gerätenamen
ändern, müssen Sie alle bereits
autorisierten Verbindungen neu erstellen.

VERBINDUNGEN MIT BLUETOOTH-GERÄTEN HERSTELLEN 151


6
KAPITEL VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN

4 Wählen Sie die Auswahlliste Versteckt: Nur Geräte, mit denen


Erkennbarkeit und wählen Sie eine bereits eine autorisierte Verbindung
der folgenden Optionen aus: hergestellt wurde, können eine
Erkennbar: Hiermit sind Verbindungsanfrage an das Centro
stellen. Andere Geräte können keine
Bluetooth-Geräte, die sich nicht in Ihrer
Verbindung zu Ihrem Telefon anfordern.
Liste autorisierter Geräte befinden, in
der Lage, eine Verbindung mit Ihrem 5 Geben Sie auf dem Centro und auf
Centro anzufordern. Ihr Centro bleibt so dem Bluetooth-Gerät denselben
lange für andere Geräte erkennbar, bis Autorisierungsschlüssel ein.
Sie diese Option wieder deaktivieren. WICHTIG Manche Bluetooth-Geräte,
Wenn Sie diese Einstellung nicht mehr wie z. B. Headsets und GPS-Empfänger,
benötigen, sollten Sie sie wieder auf verfügen über einen vordefinierten
„Versteckt“ zurücksetzen. Autorisierungsschlüssel. Wenn Ihr Gerät
über einen voreingestellten Autorisierungs-
TIPP Verwenden Sie die Option „Sichtbar“ schlüssel verfügt, finden Sie den entspre-
nur dann, wenn ein längerer Zugang zum chenden Schlüssel in der Dokumentation des
Centro erforderlich ist. Wählen Sie bei einem jeweiligen Geräts. Bei anderen Geräten wird
kurzen Zugriff die Option „Temporär“. ein Bildschirm angezeigt, in dem Sie einen
selbst gewählten Autorisierungsschlüssel
Temporär: Hiermit sind Bluetooth- eingeben. In beiden Fällen müssen Sie jedoch
sowohl auf dem Centro als auch auf dem
Geräte, die sich nicht in Ihrer Liste
anderen Bluetooth-Gerät denselben
autorisierter Geräte befinden, in den
Autorisierungsschlüssel verwenden. Es wird
nächsten zwei Minuten in der Lage,
empfohlen, möglichst einen Autorisierungs-
eine Verbindung mit Ihrem Centro schlüssel aus 16 alphanumerischen Zeichen
anzufordern. Das Centro kehrt nach (nur Buchstaben und Zahlen) zu verwenden,
Ablauf der zwei Minuten wieder zur um die Sicherheit des Centro zu erhöhen.
Einstellung „Versteckt“ zurück und ist Je länger der Autorisierungsschlüssel, desto
dann für andere Geräte nicht mehr schwieriger ist er zu entschlüsseln.
erkennbar.

152 VERBINDUNGEN MIT BLUETOOTH-GERÄTEN HERSTELLEN


VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN 6

KAPITEL
6 (Optional) Aktivieren Sie das herstellen möchten, von dem die
Kontrollkästchen Zur Liste autor. Anfrage ausgeht.
Geräte hinzuf., wenn Sie eine 7 Wählen Sie OK.
autorisierte Verbindung mit dem Gerät

VERBINDUNGEN MIT BLUETOOTH-GERÄTEN HERSTELLEN 153


6
KAPITEL VERBINDUNGEN ZUM INTERNET UND ZU DRAHTLOSEN GERÄTEN

154 VERBINDUNGEN MIT BLUETOOTH-GERÄTEN HERSTELLEN


K AP IT EL

Fotos, Videos und Musik


Sie besitzen unzählige Lieblingsfotos vom letzten Urlaub, von
Ihrer Familie, von Freunden und Haustieren?
Sie möchten nicht ständig Ihren MP3-Player und Ihr Telefon bei
sich tragen?
Ihr Palm® Centro™-Smartphone löst beide Probleme. Sie können
Ihre Lieblingsfotos und sogar Videos direkt auf dem Centro
speichern. Und Sie können sich auch einen teuren MP3-Player
sparen, denn Ihr Centro kann auch Musik wiedergeben! Dazu
müssen Sie die gewünschte Musik einfach nur auf das Centro
oder eine Erweiterungskarte übertragen und schon können Sie
über die Kopfhörer Ihre Lieblingsmusik hören (Speicherkarten und
Kopfhörer sind separat erhältlich).
Vorteile
• Lieblingssongs und Lieblingsbilder • Kein separater Foto-Viewer, MP3-
von Personen und Orten stets oder CD-Player erforderlich
griffbereit haben
• Fotos, Videos und Songs
organisieren

155
Kapitelthemen
Kamera und Camcorder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 157
Bilder & Videos. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 162
Pocket Tunes™. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 168
FOTOS, VIDEOS UND MUSIK 7

KAPITEL
Kamera und Fotos aufnehmen
Sie können Fotos auf Ihrem Centro oder
Camcorder auf einer Erweiterungskarte speichern.
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Kamera .
Das Centro verfügt über eine einfach zu
bedienende eingebaute Kamera mit 1,3 Mio. 2 Standardmäßig speichert die Anwendung
Pixeln und digitalem Zweifachzoom. Mit der „Kamera“ die aufgenommenen Fotos im
Kamera können Sie Fotos und Videos Ordner PALM der Erweiterungskarte
aufnehmen und diese an Freunde und (sofern eine Karte vorhanden ist).
Familienmitglieder senden. Sie können Ansonsten werden Fotos im Album PALM
Ihr Centro mit einer persönlichen Note des Centro gespeichert. Wenn Sie Fotos
versehen, indem Sie Fotos als Hintergrund an einem anderen Ort speichern möchten,
für die Registerkarte „Haupt“ der wählen Sie eine der folgenden Optionen:
Telefonanwendung festlegen und als <Albumname>: Speichert das Foto im
Anruf-ID-Bilder verwenden. ausgewählten Album. Der Speicherort
basiert auf dem Speicherort des Albums
Sie können nicht nur Fotos und Videos (Centro oder Erweiterungskarte).
aufnehmen, sondern auch Fotos und
Videos empfangen und betrachten, Fotos Neue Alben: Öffnet ein Dialogfeld, in
und Videos als E-Mail-Anhang oder dem Sie einen Albumnamen eingeben
Multimedia-Nachricht (MMS) versenden und den Speicherort (Centro oder
sowie Bilder zum Personalisieren Ihres Erweiterungskarte) auswählen können.
Centro verwenden, z. B. als Hintergrund
oder als Anrufer-ID-Bild. (Weitere
Einzelheiten finden Sie unter Ein Foto als
Anrufer-ID zuweisen.) Sie können
außerdem Fotos und Videos auf einen
Computer kopieren, indem Sie Ihr Centro
mit dem Computer synchronisieren.

KAMERA UND CAMCORDER 157


7
KAPITEL FOTOS, VIDEOS UND MUSIK

TIPP Die Standardauflösung der Kamera ist


die SXGA-Auflösung (1280 x 1024), doch es
werden auch die VGA-Auflösung (640 x 480)
und die QVGA-Auflösung (320 x 240)
unterstützt. Sie können diese Einstellungen
vor der Aufnahme eines Fotos prüfen, indem
Sie die Menütaste drücken.

3 Suchen Sie das Motiv auf dem


Bildschirm Ihres Centro (das Objektiv Speichert das Foto an dem
befindet sich auf der Rückseite des in Schritt 2 ausgewählten
Centro). Speicherort.
4 (Optional) Wenn Sie eine Löscht das Foto.
Großaufnahme des Motivs machen
möchten, drücken Sie auf Nach Öffnet ein Dialogfeld, in dem
oben , um 2x auszuwählen.Drücken Sie festlegen können, wie Sie
Sie auf Nach unten , um zu 1x das Foto senden möchten:
zurückzukehren. „Nachrichten“, „Bluetooth®“ oder
5 Drücken Sie auf Mitte , um das „E-Mail“. Das Empfängergerät
Foto aufzunehmen. muss die gewählte Methode
6 Wählen Sie eines der folgenden unterstützen.
Symbole: Ermöglicht das Hinzufügen einer
Sprechaufnahme.

158 KAMERA UND CAMCORDER


FOTOS, VIDEOS UND MUSIK 7

KAPITEL
2 Standardmäßig speichert die
TIPP Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt Anwendung „Camcorder“ die
eine Tonaufnahme hinzufügen möchten,
aufgenommenen Videos im Ordner
öffnen Sie das Bild und wählen Sie dann im
PALM der Erweiterungskarte (sofern
Menü Foto die Option Tonaufnahme.
eine Karte eingelegt wurde). Ansonsten
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können Bilder
speichert die Anwendung „Camcorder“
personalisieren. Öffnen Sie das Menü Fotos,
Fotos im Album PALM des Centro.
wählen Sie den Befehl Auf Foto zeichnen
und geben Sie dem Foto dann mit den Wenn Sie Videos an einem anderen Ort
Zeichenwerkzeugen eine individuelle Note. speichern möchten, wählen Sie eine der
Wenn Sie das Fotos speichern, können Sie das folgenden Optionen:
Original ersetzen oder als Kopie speichern. <Albumname>: Speichert das Video im
ausgewählten Album. Der Speicherort
Aufnehmen eines Videos basiert auf dem Speicherort des Albums
Sie können Videos auf Ihrem Centro oder (Centro oder Erweiterungskarte).
auf einer Erweiterungskarte speichern. Neue Alben: Öffnet ein Dialogfeld, in
1 Drücken Sie auf Anwendungen dem Sie einen Albumnamen eingeben
und wählen Sie Camcorder . und den Speicherort (Centro oder
Erweiterungskarte) auswählen können.
TIPP Auf dem Bildschirm für die Videoaufnahme
wird ausgehend von dem verfügbaren
Speicherplatz auf Ihrem Centro oder der
Erweiterungskarte die ungefähre Aufnahmezeit
angezeigt, die noch zur Verfügung steht. Die
tatsächliche Aufnahmezeit hängt von vielen
Faktoren ab, z. B. davon, wie schnell Sie sich
bewegen oder wie viele Farben Sie aufnehmen.

KAMERA UND CAMCORDER 159


7
KAPITEL FOTOS, VIDEOS UND MUSIK

Gibt das Video wieder, sodass


TIPP Der Camcorder verwendet standardmäßig
die CIF-Auflösung (352 x 288 Pixel) und Sie es ansehen können.
unterstützt auch die QCIF-Auflösung (176 x Speichert das Video an dem in
144 Pixel). Sie können diese Einstellungen vor Schritt 2 ausgewählten
der Aufnahme eines Videos prüfen, indem Sie Speicherort.
die Menütaste drücken.
Löscht das Video.
3 Suchen Sie das Motiv auf dem
Öffnet ein Dialogfeld, in dem
Bildschirm Ihres Centro (das Objektiv
Sie festlegen können, wie Sie
befindet sich auf der Rückseite des
das Video senden möchten:
Centro).
„Nachrichten“, „Bluetooth“ oder
4 Drücken Sie auf Mitte , um die „E-Mail“. Das Empfängergerät
Aufnahme zu starten. muss sowohl die gewählte
5 Drücken Sie nach Abschluss der Methode als auch Videonachrichten
Aufnahme erneut auf Mitte , unterstützen.
um die Aufnahme anzuhalten. Öffnet ein Dialogfeld, in dem
6 Sie haben folgende Möglichkeiten: Sie die Lautstärke während der
Wiedergabe einstellen können.

TIPP Tippen Sie während der Wiedergabe auf


den Fortschrittsbalken, um zu einer anderen
Stelle im Video zu springen. Wählen Sie Pause,
um die Wiedergabe des Videos anzuhalten.

160 KAMERA UND CAMCORDER


FOTOS, VIDEOS UND MUSIK 7

KAPITEL
Die Kameraeinstellungen anpassen Mikrofon (nur bei Videos): Schaltet
Sie können die Einstellungen der das Mikrofon ein und aus, sodass Sie
integrierten Kamera für das Centro Videos mit oder ohne Ton aufnehmen
anpassen. können.

1 Drücken Sie auf Anwendungen Auflösung: Legt die Standardgröße


und wählen Sie Kamera oder für neu aufgenommene Fotos oder
Camcorder . Videos fest.
2 Drücken Sie die Menütaste . In der Datumstempel (nur bei Fotos):
Kameraansicht wird der Bildschirm Legt fest, ob auf den Bildern das
„Foto-Einstellungen“ angezeigt. In der Aufnahmedatum angezeigt wird.
Camcorderansicht wird der Bildschirm
Fotos/Videos ansehen: Legt fest, ob
„Video-Einstellungen“ angezeigt.
Fotos oder Videos vor dem Speichern
3 Nun können Sie folgende Einstellungen überprüft werden können und wie
vornehmen: schnell sie automatisch gespeichert
Effekte: Legt die Farbpalette für das werden.
aktuelle Foto oder Video fest. Nachdem
Auto-Benenng.: Weist einer Serie
das Foto oder Video aufgenommen
aufzunehmender Fotos einen Namen
wurde, kann die Farbpalette eines
zu, z. B. Seattle001, Seattle002 usw.
Elements nicht mehr geändert werden.
Aufford.ton (nur bei Fotos): Legt den
Ton fest, der wiedergegeben wird,
bevor das Bild aufgenommen wird.
Verschlusston: Legt fest, ob beim
Aufnehmen eines Fotos ein
Verschlusston wiedergegeben wird.

KAMERA UND CAMCORDER 161


7
KAPITEL FOTOS, VIDEOS UND MUSIK

1 Drücken Sie auf Anwendungen


und wählen Sie Fotos und Videos .
2 Wählen Sie das Album aus, in dem das
anzuzeigende Foto abgelegt wurde.

TIPP Um ein auf einer Erweiterungskarte


gespeichertes Album anzuzeigen, schieben
Sie die Karte in das Gerät ein und wählen
das Album in der Liste der Alben aus. Wenn
die Elemente auf der Karte nicht zu Alben
4 Wählen Sie Fertig.
gruppiert wurden, wählen Sie den
Kartennamen aus der Liste aus.

Bilder & Videos 3 Wählen Sie das Foto, das Sie anzeigen
möchten.
Fotos anzeigen 4 Drücken Sie auf Nach rechts oder
Sie können nicht nur die Fotos anzeigen, Nach links , um zum nächsten
die Sie mit der integrierten Kamera Element im Album zu blättern.
aufgenommen haben, sondern können
sich auch Bilder ansehen, die mit einer WUSSTEN SIE SCHON? Wenn die Außenkanten
der vielen gängigen Digitalkameras eines Fotos nicht sichtbar sind, können Sie mit
aufgenommen oder aus dem Internet dem Stift auf das Bild tippen und das Bild in
heruntergeladen wurden. Das Centro eine beliebige Richtung ziehen.
unterstützt folgende Bildformate:
5 Wenn dem Foto eine Sprachaufnahme
• JPG
hinzugefügt wurde, wählen Sie ,
• TIF um die Aufnahme anzuhören.
• BMP
• GIF

162 BILDER & VIDEOS


FOTOS, VIDEOS UND MUSIK 7

KAPITEL
6 Tippen Sie auf das Foto oder • ASF (mit MPEG-4-Video und
drücken Sie auf Mitte , um zur IMA-ADPCM-Audio)
Miniaturansicht zurückzukehren. • AVI (mit MJPEG-Video und PCM-Audio)

TIPP In der Miniaturansicht können Sie Fotos 1 Drücken Sie auf Anwendungen
oder Videos gruppieren, um sie leichter und wählen Sie Fotos und
auffindbar zu machen. Wählen Sie eine Videos .
der Gruppierungsoptionen aus dem Menü
2 Wählen Sie das Album aus, in dem das
„Ansicht“.
anzuzeigende Video abgelegt wurde.
3 Wählen Sie das Video, das Sie anzeigen
Videos anzeigen möchten. Die Wiedergabe wird
Sie können nicht nur die Videos anzeigen, automatisch gestartet.
die Sie mit dem integrierten Camcorder 4 Halten Sie die Taste Nach rechts oder
aufgenommen haben, sondern auch Nach links gedrückt, um eine Suche
Videos, die mit einer der vielen gängigen innerhalb des gerade wiedergegebenen
Digitalkameras aufgenommen wurden. Videos durchzuführen, oder drücken
Außerdem besteht die Möglichkeit, Sie die Taste Nach rechts oder
Audiodaten von Multimedia-Dateien Nach links , um zum nächsten
wiedergeben. Das Centro unterstützt Element im Album zu blättern.
folgende Arten von Videodateien:
5 Drücken Sie auf Mitte , um zur
• 3GP (mit H.263-Video und AMR-Audio) Miniaturansicht zurückzukehren.
• 3G2 (mit MPEG-4-Video und
QCELP-Audio) WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie die
Videowiedergabe anhalten und das Video
• MP4 (mit MPEG-4/H.264-Video und
schließen, wird es bei der nächsten
MP3/AAC/AAC+-Audio) Wiedergabe an der Stelle fortgesetzt, an
• MPG (mit MPEG-1-Video und der Sie die Wiedergabe unterbrochen haben.
MPEG-1-Audio)
• M4V (mit MPEG-4/H.264-Video und
MP3/AAC/AAC+-Audio)

BILDER & VIDEOS 163


7
KAPITEL FOTOS, VIDEOS UND MUSIK

Diashows anzeigen Fotos oder Videos senden


1 Drücken Sie auf Anwendungen Sie können Fotos oder Videos an eine
und wählen Sie Fotos und Videos . E-Mail-Adresse oder an andere Geräte
2 Wählen Sie das Album, das Sie senden, die die Übertragung von Fotos
anzeigen möchten. und Videos unterstützten.
3 Drücken Sie die Menütaste , 1 Wählen Sie in der Liste „Album“
wählen Sie Optionen und dann das Album aus, in dem sich die zu
Symbolleiste automatisch verbergen sendenden Fotos oder Videos befinden.
Aus, wenn Sie die Symbolleiste sehen 2 Wählen Sie Senden .
möchten.
3 Wählen Sie die zu sendenden Fotos
4 Drücken Sie die Leertaste , oder Videos aus oder wählen Sie Alles
um die Diashow zu starten. auswählen, um das gesamte Album
5 Drücken Sie auf Mitte , um zum zu senden. (Neben den ausgewählten
vorherigen Menü zurückzukehren. Elementen wird das Pluszeichen +
angezeigt.)
TIPP Wenn Sie Optionen für die Diashow
einstellen möchten (beispielsweise WUSSTEN SIE SCHON? Sie können keine durch
Hintergrundmusik und Übergänge), öffnen Copyright geschützten Fotos oder Videos
Sie das Menü Optionen und wählen Sie senden, die in der Miniaturansicht oder der
Diashow-Einstellungen. Beachten Sie bei Bilderliste mit einem Schloss-Symbol
Diashows, dass Tonaufnahmen durch die angezeigt werden.
Hintergrundmusik übersteuert werden.
Hintergrundmusik für eine Diashow
übersteuert auch Musik, die ggf. mit Pocket
Tunes™ auf dem Centro wiedergegeben wird.

164 BILDER & VIDEOS


FOTOS, VIDEOS UND MUSIK 7

KAPITEL
4 Wählen Sie Senden. 4 Markieren Sie die zu kopierenden Fotos
oder Videos oder wählen Sie Alles
auswählen, um das gesamte Album
zu kopieren. (Neben den ausgewählten
Elementen wird das Zeichen + angezeigt.)
5 Wählen Sie Kopieren.
6 Wählen Sie die Auswahlliste Elemente
kopieren nach und wählen Sie, ob Sie
die ausgewählten Elemente an das
Gerät oder auf eine Erweiterungskarte
5 Wählen Sie aus, wie Sie das Foto oder kopieren möchten.
Video senden möchten: Nachrichten,
Bluetooth oder E-Mail.
Zeigt an, dass
Fotos oder Videos kopieren ein Foto
Sie können Fotos oder Videos in ein ausgewählt ist
anderes Album kopieren. Sie können Fotos
und Videos auch zwischen dem Centro und
einer Erweiterungskarte kopieren.
1 Wählen Sie in der Liste „Album“
das Album aus, in dem sich die 7 Öffnen Sie die Auswahlliste In Album
zu kopierenden Fotos oder Videos und wählen Sie das Album aus, in das
befinden. Sie die ausgewählten Elemente
kopieren möchten.
2 Drücken Sie die Menütaste .
8 Wählen Sie Kopieren.
3 Wählen Sie im Menü Foto (oder Video)
die Option Kopieren auf.

BILDER & VIDEOS 165


7
KAPITEL FOTOS, VIDEOS UND MUSIK

5 Wählen Sie Hinzufügen oder


TIPP Sie können auch Fotos und Videos von Entfernen.
einem Album in ein anderes verschieben.
Öffnen Sie das Menü Foto (oder Video) und
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können die Liste
wählen Sie Verschieben nach. Die restlichen
„Album“ auch von der Kameraansicht oder
Schritte sind die gleichen wie beim Kopieren
Camcorderansicht aus öffnen, indem Sie das
von Fotos, nur dass Sie den entsprechenden
Symbol in der linken unteren Ecke auswählen.
Befehl zum Verschieben anstelle des Befehls
zum Kopieren wählen. TIPP Installieren Sie die Anwendung Palm®
Files von der Palm-Software-Installations-CD,
damit Sie die Dateien auf Erweiterungskarten
Fotos und Videos organisieren problemlos durchsuchen und verwalten
1 Öffnen Sie das Album, das Sie können.
organisieren möchten. TIPP Wenn Sie den Namen ändern, eine
2 Drücken Sie die Menütaste . Beschriftung hinzufügen oder andere
Informationen über das Foto oder Video
3 Wählen Sie Album und wählen Sie anzeigen möchten, markieren (oder öffnen)
dann Zum Album hinzufügen oder Sie zunächst das Element. Öffnen Sie dann
Aus dem Album entfernen. das Menü Foto (oder Video) und wählen
4 Markieren Sie die Fotos oder Videos, Sie Details.
die Sie hinzufügen oder entfernen
möchten, oder wählen Sie Alles
auswählen, wenn Sie das gesamte
Album hinzufügen oder entfernen
möchten. (Das Pluszeichen „+“ zeigt
an, dass Sie das Element hinzufügen
möchten. Das Zeichen „X“ zeigt an,
dass Sie das Element entfernen
möchten.)

166 BILDER & VIDEOS


FOTOS, VIDEOS UND MUSIK 7

KAPITEL
Fotos als Hintergrund speichern 3 Wählen Sie im Menü Foto die Option
Sie können ein Foto als Hintergrund für Drehen.
die Registerkarte „Haupt“ der 4 Wählen Sie die Ausrichtung.
Telefonanwendung auswählen.
Fotos oder Videos löschen
1 Zeigen Sie das Foto an, das Sie als
Hintergrund festlegen möchten. 1 Öffnen Sie das Album, in dem sich
2 Drücken Sie die Menütaste . die zu löschenden Fotos oder Videos
befinden.
3 Wählen Sie Optionen und anschließend
Als Hintergrund speichern. 2 Drücken Sie die Menütaste .
4 Wenn die Bestätigungsmeldung 3 Wählen Sie im Menü Foto (oder Video)
angezeigt wird, bestätigen Sie mit Ja die Option Löschen.
oder Nein, ob das Foto als Hintergrund 4 Wählen Sie die zu löschenden Fotos
gespeichert werden soll. oder Videos aus oder wählen Sie Alles
auswählen, um das gesamte Album
Fotos zu einem Kontakt hinzufügen zu löschen. (Neben den ausgewählten
1 Zeigen Sie das Foto an, das Sie einem Elementen wird das Zeichen „X“
Kontakt hinzufügen möchten. angezeigt.)
2 Drücken Sie die Menütaste . 5 Wählen Sie Löschen.
3 Wählen Sie Optionen und anschließend 6 Tippen Sie auf Löschen, um den
Als Kontakt speichern. Löschvorgang zu bestätigen.
4 Wählen Sie den Kontakt, dem Sie
dieses Foto hinzufügen möchten. TIPP Sie können ein Foto oder Video auch
in der Miniaturansicht markieren und
Fotos drehen anschließend mit der Rücktaste das
markierte Element löschen.
1 Zeigen Sie das Foto an, das Sie drehen
möchten.
2 Drücken Sie die Menütaste .

BILDER & VIDEOS 167


7
KAPITEL FOTOS, VIDEOS UND MUSIK

Fotos und Videos auf dem Computer


anzeigen
Pocket Tunes™
Wenn Sie das Centro synchronisieren,
werden Fotos und Videos auf den Sie können den Lautsprecher des Centro
Desktopcomputer kopiert. Sie können oder ein Stereo-Headset bzw. einen
Fotos im JPG-Format und Videos im Kopfhörer zum Hören von Musik
MPEG-4-Format (Dateierweiterung „3G2“) verwenden. (Hierfür ist ein separat
anzeigen lassen. Sie können diese mit erhältlicher Adapter bzw. ein Headset
einer E-Mail-Anwendung auf dem Desktop oder Kopfhörer mit 2,5-mm-Stereostecker
an Freunde und Bekannte senden. erforderlich.) Zum Hören von Musik auf
dem Centro müssen Sie die Musikdateien
VORBEREITUNGEN Bevor Sie die auf in das MP3-Format konvertieren
dem Centro aufgenommenen Videos auf (mit Windows Media Player bei
einem Computer anzeigen und bearbeiten Windows-Computern oder iTunes bei
können, müssen Sie QuickTime über die Mac-Computern) und anschließend die
Palm-Software-Installations-CD installieren. Musikdateien an das Centro oder eine
Erweiterungskarte übertragen. Nach dem
Auf Windows-Computern können Sie Übertragen der Musikdateien können Sie
synchronisierte Fotos und Videos in der sie mit Pocket Tunes™ auf dem Centro
Desktopanwendung „Palm Medien“ wiedergeben.
anzeigen und bearbeiten. Öffnen Sie die
Palm® Desktop-Software und klicken Sie
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn während der
auf das Symbol Medien. Informationen
Musikwiedergabe ein Anruf eingeht, können
zur Verwendung der Desktopanwendung Sie den Anruf entgegennehmen und die
„Palm Medien“ erhalten Sie in der Musik wird automatisch angehalten.
Online-Hilfe der Palm Desktop-Software. Nach Abschluss den Anrufs wird die Musik
fortgesetzt.

168 POCKET TUNES™


FOTOS, VIDEOS UND MUSIK 7

KAPITEL
Windows Media Player für MP3 einrichten 7 Klicken Sie auf die Registerkarte
Bei Windows-Computern müssen Sie Geräte, wählen Sie in der Liste Geräte
Windows Media Player so einstellen, dass den Eintrag Palm-Gerät aus und klicken
Musikdateien im MP3-Format gespeichert Sie auf Eigenschaften.
werden, damit diese mit Pocket Tunes
kompatibel sind.
1 Schließen Sie das Centro mit dem
Synchronisierungskabel an den Wählen Sie
Computer an. Ihr Centro
2 Drücken Sie auf Anwendungen aus
und wählen Sie pTunes .
Klicken
3 Öffnen Sie Windows Media Player am Sie auf
Computer und klicken Sie auf das „Eigen-
Maximieren-Symbol in der oberen schaften“
rechten Ecke, um das Fenster in der
Vollbildgröße anzuzeigen.
8 Klicken Sie auf die Registerkarte
4 Klicken Sie auf Extras und dann auf Qualität und deaktivieren Sie das
Optionen. Kontrollkästchen Dateien wie für
5 Klicken Sie auf die Registerkarte dieses Gerät erforderlich konvertieren
Musik kopieren, klicken Sie auf die (empfohlen). Klicken Sie auf
Auswahlliste Format und wählen Sie Anwenden.
dann mp3. Klicken Sie auf OK. 9 Klicken Sie auf OK.
6 Klicken Sie auf Extras und dann auf Sie haben Windows Media Player nun
Optionen. so eingerichtet, dass MP3-Dateien zur
Anwendung „Pocket Tunes“ auf dem
Centro übertragen werden können.

POCKET TUNES™ 169


7
KAPITEL FOTOS, VIDEOS UND MUSIK

iTunes für MP3 einrichten Musikdateien vom Computer übertragen


Auf dem Mac können Sie mit iTunes Wenn sich die MP3-Dateien bereits auf der
(im Lieferumfang von OS X) Musik vom Festplatte Ihres Computers befinden,
CD- in das MP3-Format konvertieren. müssen Sie sie nur noch auf das Centro
Weitere Informationen zur Verwendung übertragen, damit Sie sie mit Pocket Tunes
der iTunes-Software finden Sie in der wiedergeben können.
Dokumentation zum Mac.
Wenn eine Erweiterungskarte in das
1 Öffnen Sie im Mac die Anwendung Centro eingelegt ist, kopiert Windows
iTunes. Media Player die MP3-Dateien auf die
2 Wählen Sie Einstellungen. Erweiterungskarte. Wenn keine
Erweiterungskarte eingelegt ist, werden
3 Klicken Sie oben im Fenster auf die
die MP3-Dateien in den Speicher des
Schaltfläche Erweitert und klicken
Centro kopiert.
Sie dann auf Importieren.
4 Klicken Sie auf das Popupmenü VORBEREITUNGEN Wenn Sie mit einem
Importieren mit und wählen Sie Mac arbeiten, benötigen Sie in jedem Fall
MP3-Codierer. eine separat erhältliche Erweiterungskarte,
um Musik auf dem Centro hören zu
5 Klicken Sie auf das Popupmenü
können. Es ist nicht möglich, MP3-Dateien
Einstellung und wählen Sie Gute
vom Mac direkt an das Centro zu
Qualität.
übertragen.
TIPP Mac Um größere Kontrolle über die
Dateigröße und Soundqualität Ihrer
1 Schließen Sie das Centro mit dem
MP3-Dateien zu erhalten, können Sie im USB-Synchronisierungskabel an den
Popupmenü Einstellung die Option Computer an.
Benutzerdefiniert wählen. 2 Drücken Sie am Centro auf
Anwendungen und wählen
Sie pTunes .

170 POCKET TUNES™


FOTOS, VIDEOS UND MUSIK 7

KAPITEL
3 Wenn Sie MP3-Dateien von einem
Mac übertragen, legen Sie eine
Erweiterungskarte in das Centro ein.
Für Windows-Benutzer ist dieser
Schritt optional.
4 Führen Sie einen der folgenden TIPP Sie können mit einem (separat
Schritte aus: erhältlichen) Kartenlesegerät Musikdateien
Windows: Öffnen Sie Windows Media vom Computer auf die Erweiterungskarte
Player auf dem Computer. Wählen Sie übertragen. Erstellen Sie im Stammverzeichnis
die Registerkarte Sync, wählen Sie Ihr der Karte den Ordner Music_Audio und
Palm-Gerät aus der Dropdownliste aus speichern Sie die Musikdateien in diesem
Ordner.
und wählen Sie dann Synchronisierung
starten. Die Dateien werden daraufhin
auf Ihr Centro übertragen. Musik von CD auf das Centro übertragen
HINWEIS Drücken Sie nicht die Wenn die Musik, die Sie auf dem Centro
Synchronisierungstaste am Kabel. wiedergeben möchten, auf einer CD
Windows Media Player überträgt die gespeichert ist, müssen Sie die Dateien
Dateien. Es sind keine weiteren Schritte auf dem Computer in das MP3-Format
erforderlich. konvertieren, bevor Sie die Dateien an
das Centro übertragen.
Mac: Ziehen Sie die MP3-Dateien auf
NUR WINDOWS
Senden an Handheld im Ordner Palm.
Wählen Sie den Geräte- und Dateinamen 1 Öffnen Sie auf dem Computer den
und das Ziel (die Erweiterungskarte) aus. Windows Media Player.
Klicken Sie auf OK. Synchronisieren
2 Legen Sie die Musik-CD in das
Sie das Centro mit dem Computer.
CD-ROM-Laufwerk des Computers ein.
Die Übertragung der Musik auf die
Erweiterungskarte kann einige Minuten 3 Wählen Sie die Registerkarte Von
in Anspruch nehmen. Medium kopieren.

POCKET TUNES™ 171


7
KAPITEL FOTOS, VIDEOS UND MUSIK

4 Wählen Sie die Titel aus, die Sie in das Musik auf dem Centro hören
MP3-Format konvertieren möchten.
WARNUNG Schützen Sie Ihr Gehör! Wenn
5 Wählen Sie Musik kopieren. Sie dieses Gerät über längere Zeit bei voller
6 Übertragen Sie die Dateien wie Lautstärke verwenden, können Sie sich
unter Musikdateien vom Computer Hörschäden zuziehen.
übertragen beschrieben auf das Centro.
1 Stellen Sie sicher, dass der
NUR MAC Ruftonumschalter auf Ton ein
eingestellt ist. Weitere Informationen
1 Öffnen Sie im Mac die Anwendung
finden Sie unter Töne ausschalten.
iTunes.
2 Drücken Sie auf Anwendungen
2 Legen Sie die Musik-CD in das
und wählen Sie pTunes .
CD-Laufwerk des Computers ein.
3 Aktivieren Sie das Kästchen neben TIPP Sie können die Einstellungen auf Ihrem
den einzelnen Titeln, die Sie in das Centro ändern, sodass Pocket Tunes durch
MP3-Format konvertieren möchten. Drücken und Halten der Taste an der Seite
4 Klicken Sie in der rechten oberen Ecke geöffnet wird. Weitere Einzelheiten finden Sie
unter Tasten neu zuordnen.
des iTunes-Fensters auf Importieren.
5 Wenn der Import der Titel abgeschlossen
3 Mit der Navigationstaste können
ist, klicken Sie auf das Symbol CD/DVD
Sie folgende Symbole aufrufen:
auswerfen in der rechten unteren Ecke
des iTunes-Fensters. Wiedergabe: Der aktuelle Titel wird
wiedergegeben bzw. die Wiedergabe
6 Übertragen Sie die Dateien wie
wird fortgesetzt.
unter Musikdateien vom Computer
übertragen beschrieben auf das Centro. Nächster Song: Der nächste Titel
wird wiedergegeben.

172 POCKET TUNES™


FOTOS, VIDEOS UND MUSIK 7

KAPITEL
Vorheriger Song: Der vorherige
Titel wird wiedergegeben. Wiedergabe/
Statusanzeige Pause Lautstärke
Songauswahl: Zeigt eine Liste
der Songs an, aus denen Sie wählen
können.
Pause: Hält die Wiedergabe an.

WUSSTEN SIE SCHON? Sie können auch die


Leertaste drücken, um die Wiedergabe
anzuhalten und wieder fortzusetzen, und Sie
können mit der Navigationstaste durch Titel Songauswahl Vorheriger Nächster
navigieren bzw. die Wiedergabe anhalten und Song Song
wieder fortsetzen.
Pocket Tunes setzt die Wiedergabe fort,
bis das Ende der Liste erreicht ist oder Sie
HINWEIS Sie können während der
Pause wählen. Die Musikwiedergabe
Wiedergabe die Lautstärke anpassen,
wird nicht unterbrochen, wenn Sie zu einer
indem Sie den Lautstärkeregler an der
anderen Anwendung wechseln oder den
Seite des Centro drücken.
Bildschirm ausschalten. Wenn Sie die
Musikwiedergabe beim Verlassen von Pocket
Tunes Deluxe beenden möchten, öffnen Sie
das Menü Hintergrundeinstellungen und
deaktivieren Sie das Feld Wiedergabe im
Hintergrund. Wählen Sie anschließend OK.

POCKET TUNES™ 173


7
KAPITEL FOTOS, VIDEOS UND MUSIK

Wiedergabelisten erstellen
TIPP Wenn Sie Titel aus einer Playliste
Wenn Sie eine Gruppe von Songs in einer wiedergeben möchten, öffnen Sie Pocket
bestimmten Reihenfolge wiedergeben Tunes, wählen Sie Titel auswählen und
möchten, können Sie eine Playliste anschließend Playlisten. Wählen Sie
erstellen. anschließend die Playliste aus, die Sie
wiedergeben möchten, und wählen Sie Alle.
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie pTunes .
Playlisten bearbeiten
2 Drücken Sie die Menütaste .
1 Drücken Sie auf Anwendungen
3 Wählen Sie Aktionen und dann
und wählen Sie pTunes .
Playlisten verwalten.
2 Drücken Sie die Menütaste .
4 Wählen Sie Neu und geben Sie dann
einen Namen für die Playliste ein. 3 Wählen Sie Aktionen und dann
Playlisten verwalten.
5 Wählen Sie Titel hinzufügen. Wählen
Sie die Songs aus, die Sie der Playliste 4 Markieren Sie eine Playliste und wählen
hinzufügen möchten. Sie dann Bearbeiten.
5 Sie haben folgende Möglichkeiten:
• Wenn Sie einen Titel aus der Playliste
löschen möchten, markieren Sie den
Titel und wählen Sie Entfernen.
• Wenn Sie einen Titel hinzufügen
möchten, wählen Sie Titel hinzufügen,
markieren Sie die Titel, die Sie
hinzufügen möchten, und wählen
Sie dann OK.
6 Wählen Sie Liste speichern.

174 POCKET TUNES™


FOTOS, VIDEOS UND MUSIK 7

KAPITEL
• Wenn Sie einen Titel in der
Reihenfolge um eine Position nach TIPP Wenn Sie eine Playliste löschen möchten,
wählen Sie im Menü Aktionen die Option
oben oder unten verschieben
Playlisten verwalten, markieren Sie die
möchten, markieren Sie den Titel und
gewünschte Playliste und wählen Sie Löschen.
wählen Sie anschließend Nach oben Wählen Sie Ja, um den Löschvorgang zu
bzw. Nach unten. bestätigen.
6 Wählen Sie Liste speichern.

POCKET TUNES™ 175


7
KAPITEL FOTOS, VIDEOS UND MUSIK

176 POCKET TUNES™


K AP IT EL

8
Der Organizer für persönliche
Informationen
Schluss mit dicken Papierkalendern und unleserlichen
Aufgabenlisten: Zur Organisation Ihrer persönlichen Informationen
benötigen Sie ab sofort nur noch das Palm® Centro™-Smartphone.
Damit haben Sie alle Daten immer und überall griffbereit.
Informationen gehen nie mehr verloren, selbst wenn der Akku
vollständig entladen ist. Von allen persönlichen Informationen
werden bei jeder Synchronisierung Sicherungskopien angefertigt.
Mit den Sicherheitsfunktionen des Centro lassen sich unbefugte
Zugriffe auf Ihre persönlichen Daten verhindern. Außerdem können
Sie Informationen jetzt auf elektronischem Wege problemlos mit
anderen austauschen.
Vorteile
• Aktuelle, zukünftige und • Erinnerungen für Termine,
vergangene Termine verfolgen Geburtstage oder wichtige
• Aufgabenlisten erstellen, die Aufgaben einrichten
wirklich abgearbeitet werden • Vor dem Anrufen eines Freundes
in New York zunächst die dortige
Ortszeit überprüfen

177
Kapitelthemen
Kalender . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 179
Weltzeituhr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 188
Aufgaben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 190
DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN 8

KAPITEL
Kalender Den Kalender anzeigen
Drücken Sie die Taste Kalender ,
um zwischen den einzelnen Ansichten
Der Kalender ist ein leistungsstarker zu wechseln:
Organizer, mit dem Sie Ihren Zeitplan
verwalten können. Der Kalender lässt Agenda-Ansicht: In dieser Ansicht werden
sich nach Tagen, Wochen oder Monaten Ihr Tagesplan, die Anzahl ungelesener
anzeigen. Außerdem gibt es die E-Mail-Nachrichten und sämtliche am
Agenda-Ansicht, in der Aufgaben und aktuellen Tag fälligen bzw. überfälligen
E-Mail-Benachrichtigungen mit Ihren Aufgaben angezeigt. Wenn genügend
Terminen zusammengeführt werden. Sie Plat vorhanden ist, werden in der
können wiederkehrende Termine oder einen Agenda-Ansicht auch zukünftige
Zeitraum für Ihren Urlaub planen, indem Termine angezeigt.
Sie ein Ereignis so einrichten, dass es sich Tagesansicht: In dieser Ansicht wird
in festgelegten Abständen wiederholt. Ihr Zeitplan für einen bestimmten Tag
Kennzeichnen Sie verschiedene angezeigt.
Terminkategorien mit verschiedenen
Farben und fügen Sie Anmerkungen mit Wochenansicht: In dieser Ansicht wird
ergänzenden Informationen hinzu. Ihr Zeitplan für eine gesamte Woche
angezeigt. Die Zeitrahmen basieren auf
den unter „Kalendereinstellungen“
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Ihr Unternehmen
festgelegten Einstellungen für „Startzeit“
mit Microsoft Exchange Server 2003 arbeitet,
können Sie Kalendereinträge möglicherweise und „Endzeit“.
direkt mit dem Server synchronisieren.
Weitere Informationen finden Sie unter Mit
Microsoft Exchange ActiveSync® arbeiten.

KALENDER 179
8
KAPITEL DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

Monatsansicht: In dieser Ansicht wird Ereignisse eingeben


Ihr Zeitplan für einen gesamten Monat
angezeigt. TIPP Wenn Sie mehrere Termine eingeben
müssen, empfiehlt es sich, die Palm® Desktop-
Software oder Microsoft Outlook auf Ihrem
Computer zu verwenden und anschließend die
Daten auf dem Centro und dem Computer zu
synchronisieren. Weitere Informationen finden
Sie in Grundlagen zur Datensynchronisierung.

In den meisten Kalenderansichten können 1 Drücken Sie die Taste Kalender ,


Sie folgendermaßen vorgehen: bis die Tagesansicht angezeigt wird.
• Öffnen Sie das Menü Optionen und 2 Wählen Sie Gehe zu und wählen Sie
wählen Sie Jahresansicht, um den dann den gewünschten Tag aus.
Kalender für ein ganzes Jahr
anzuzeigen. Ausgewähltes
Datum
• Navigieren Sie mit der
Navigationstaste zu einem Ausgewählter
anderen Tag bzw. zu einer anderen Tag
Woche, einem anderen Monat oder
einem anderen Jahr – je nach aktueller
Ansicht. (Nicht verfügbar in der
Agenda-Ansicht.)
• Wählen Sie Gehe zu und dann ein 3 Wählen Sie Neu.
Datum im Kalender. (Nicht verfügbar 4 Geben Sie über die Tastatur die
in der Agenda-Ansicht.) Stunde und Minute für den Anfang
des Ereignisses ein, beispielsweise
745 für 7.45 Uhr.

180 KALENDER
DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN 8

KAPITEL
5 Wählen Sie das Feld Endzeit und geben
Sie anschließend Stunde und Minute TIPP Wenn Sie den Ereignissen automatisch
eine Zeitzone zuweisen möchten, öffnen
für das Ende des Ereignisses ein.
Sie das Menü Optionen, wählen Sie
6 Wenn Sie dem Ereignis eine Zeitzone Einstellungen und aktivieren Sie das
zuweisen möchten, wählen Sie die Kontrollkästchen Neue Ereignisse verwenden
Auswahlliste Zeitzone und wählen Zeitzonen. Neuen Ereignissen wird
Sie dann einen Ort in der gewünschten automatisch die lokale Zeitzone zugewiesen;
Zeitzone aus. bereits vorhandene Ereignisse sind davon nicht
betroffen. Sie können die Zeitzoneneinstellung
7 Wählen Sie OK. für jedes Ereignis einzeln ändern.
8 Geben Sie eine Beschreibung für TIPP Wenn Ereignisse mit Zeitzone
das Ereignis ein. unabhängig von der Zeitzone, in der Sie sich
gerade befinden, im Kalender immer zu einer
WICHTIG Fügen Sie bei der Verwendung
fixen Uhrzeit angezeigt werden sollen, gehen
der Palm Desktop-Software den Sie zu den Datum- und Uhrzeit-Einstellungen,
Ereignissen keine Zeitzonen hinzu. tippen Sie auf die Auswahlliste Automatische
Die Palm Desktop-Software unterstützt Einstellung und wählen Sie Datum und Zeit
keine Zeitzonen. aus. Wenn Sie Datum, Uhrzeit und Zeitzone
auswählen, wird die Uhrzeit des Ereignisses
Bei Verwendung von Microsoft Outlook je nach Zeitzone, in der Sie sich befinden,
können Sie die Zeitzonenfunktion geändert. Weitere Informationen finden Sie
verwenden, müssen jedoch den Conduit unter Datum und Uhrzeit einstellen.
des Centro (oder eine aktualisierte Version)
auf allen Computern installieren, die Sie Einen Alarm zu einem Ereignis
mit dem Centro synchronisieren möchten. hinzufügen
Chapura PocketMirror und andere frühere
Conduits von Microsoft Outlook 1 Wählen Sie das Ereignis in Kalender aus.
unterstützen keine Zeitzonen. 2 Wählen Sie Details.

KALENDER 181
8
KAPITEL DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

3 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ereignisse ohne Uhrzeit eingeben


Alarm und geben Sie den Zeitpunkt Ein Ereignis ohne Uhrzeit, beispielsweise
(in Minuten, Stunden oder Tagen) vor ein Feiertag oder Stichtag, findet nicht zu
dem Ereignis ein, zu dem der Alarm einer bestimmten Uhrzeit statt.
ausgelöst werden soll.
1 Drücken Sie die Taste Kalender ,
TIPP Der Alarm für Ereignisse ohne Uhrzeit bis Sie zur Tagesansicht gelangen.
wird durch die Anzahl der Minuten, Stunden 2 Drücken Sie auf Nach links oder
oder Tage vor Mitternacht des Tages, an dem Nach rechts , um zum Datum des
das Ereignis stattfindet, definiert. Ereignisses zu gehen.
3 Sorgen Sie dafür, dass keine Zeiten
4 Wählen Sie OK. markiert sind.
4 Geben Sie eine Beschreibung für das
Ereignis ein. Ereignisse ohne Uhrzeit
sind durch eine Raute gekennzeichnet.
Art der
Zeiteinheiten
Anzahl der
Zeiteinheiten

WUSSTEN SIE SCHON? Wenn ein Alarm eintritt,


werden im Dialogfeld „Warnung“ alle aktuellen
Warnungen angezeigt. Wählen Sie eine
Alarmbeschreibung aus, um eine genaue
Beschreibung aufzurufen, oder aktivieren Sie
das Kontrollkästchen, um den Alarm zu löschen.

182 KALENDER
DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN 8

KAPITEL
Wiederkehrende Ereignisse planen

TIPP Wenn Sie einen Geburtstag oder ein


Jubiläum eingeben möchten, fügen Sie diese
Angaben zu den Kontaktinformationen der
entsprechenden Person hinzu, damit sie im
Kalender automatisch angezeigt werden.
TIPP Zum Erstellen eines Feiertags geben Sie
ein Ereignis ohne Uhrzeit ein. Wählen Sie im
Bildschirm Details anschließend Jedes Jahr
als Wiederholungsintervall aus.
4 Wählen Sie OK.

1 Geben Sie ein Ereignis ein und


markieren Sie es anschließend. Wieder-
kehrende
2 Wählen Sie Details.
Ereignisse
3 Wählen Sie die Auswahlliste
Wiederholen und wählen Sie
anschließend ein Wiederholungsintervall
aus. Wenn das erforderliche Intervall nicht
in der Liste enthalten ist, wählen Sie
Sonstige und definieren Sie dann das WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie eine
gewünschte Intervall. Synchronisierung mit Microsoft Outlook
durchführen und die Ereignisse auch andere
Personen betreffen, wird im Dialogfeld
„Details“ das Feld „Mit“ angezeigt. Die
Informationen zu Teilnehmern werden in
diesem Feld nach der Synchronisierung
angezeigt.

KALENDER 183
8
KAPITEL DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

Termine farblich kennzeichnen 5 Wählen Sie aus, welche Farbe Sie für
Sie können die unterschiedlichen diese Kategorie verwenden möchten,
Ereignisse farblich verschieden markieren, und wählen Sie OK.
um sie einfacher auseinander halten zu 6 (Optional) Wenn Sie weitere Kategorien
können. So können Sie beispielsweise hinzufügen oder bearbeiten möchten,
Termine mit Familienmitgliedern grün, wiederholen Sie die Schritte 4 und 5.
mit Kollegen blau und mit Freunden rot 7 Wählen Sie zwei weitere Male OK.
markieren. Gehen Sie folgendermaßen vor,
Die Kategorien sind jetzt mit Farben
um eine Kategorie zu erstellen und ihr
versehen. Sie können Ihren Ereignissen
einen Farbcode zuzuweisen.
nun Kategorien zuweisen, um sie farblich
1 Wählen Sie in der Tagesansicht zu kennzeichnen. Genauere Hinweise
eine Ereignisbeschreibung oder finden Sie im nächsten Abschnitt.
eine leere Zeile.
2 Wählen Sie Details. Ereignisse bearbeiten oder löschen
3 Wählen Sie die Auswahlliste Kategorie 1 Wählen Sie das Ereignis, das Sie
und dann Kategorien bearbeiten. bearbeiten oder löschen möchten.
4 Führen Sie einen der folgenden 2 Wählen Sie Details.
Schritte aus: 3 Zusätzlich zu den weiter oben in diesem
• Zum Erstellen einer neuen Kategorie Kapitel erläuterten Einstellungen
wählen Sie Neu. Geben Sie dann können Sie auch die folgenden
einen Namen für die Kategorie ein. Änderungen vornehmen:
• Um einer bestehenden Kategorie eine Datum und Uhrzeit: Zeigt den
Farbe zuzuweisen, wählen Sie eine Zeitpunkt des Ereignisses an. Ändern
Kategorie aus und wählen Sie Sie diese Einstellungen, um einen
Bearbeiten. neuen Termin für ein Ereignis
festzulegen.

184 KALENDER
DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN 8

KAPITEL
Ort: Zeigt eine Beschreibung des Ortes 4 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen
an, an dem das Ereignis stattfindet. Agenda und legen Sie folgende
Optionen fest:
Kategorie: Legt die farblich
Fällige Aufgaben anzeigen: Die heute
gekennzeichnete Kategorie für dieses
fälligen und die überfälligen Aufgaben
Ereignis fest.
werden in der Agenda-Ansicht angezeigt.
Notiz : Bietet Platz zur Eingabe
E-Mails anzeigen: Die Anzahl der
zusätzlichen Textes.
gelesenen und ungelesenen E-Mail-
Löschen: Entfernt das Ereignis aus Nachrichten wird in der Agenda-Ansicht
dem Kalender. angezeigt.

4 Wählen Sie OK. Hintergrund: Sie können ein Foto als


Hintergrund für die Agenda-Ansicht
TIPP Um Speicherplatz zu sparen, können
festlegen. Markieren Sie das Feld
Sie alte Ereignisse entfernen. Öffnen Sie das Hintergrund, wählen Sie den
Menü Eintrag und wählen Sie Entfernen. Bildplatzhalter aus und wählen Sie
Wählen Sie die Auswahlliste Ereignisse dann ein Foto aus. Passen Sie die
löschen, die älter sind als und wählen Sie Fading-Einstellungen an, damit der Text
einen Zeitrahmen. Wählen Sie OK. auf dem Hintergrundbild gut leserlich ist.

Anzeigeoptionen für Ihren Kalender


anpassen
1 Drücken Sie die Menütaste .
2 Wählen Sie Optionen und anschließend
Anzeigeoptionen.
3 Wählen Sie die Auswahlliste der
Standardansicht und legen Sie fest,
welche Ansicht beim Öffnen von
„Kalender“ angezeigt wird.

KALENDER 185
8
KAPITEL DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

5 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Tag


und legen Sie folgende Optionen fest:
Kategorielisten anzeigen:
Die Auswahlliste „Kategorie“ wird
in der Tagesansicht angezeigt.
Zeitleisten anzeigen: In der
Tagesansicht wird die Zeitleiste
angezeigt, auf der sich die Dauer
von Ereignissen und eventuelle
Überschneidungen gut ablesen lassen. 6 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen
Monat und legen Sie folgende
Tagesansicht komprim.: Wenn dieses Optionen fest:
Kontrollkästchen nicht aktiviert ist,
werden alle Zeilen auf dem Bildschirm Kategorielisten anzeigen:
angezeigt. Wenn dieses Die Auswahlliste „Kategorie“ wird
in der Monatsansicht angezeigt.
Kontrollkästchen aktiviert ist, werden für
die einzelnen Ereignisse die Start- und Ereignisse mit Zeitangabe: In der
Endzeiten angezeigt. Die nicht belegten Monatsansicht werden die Ereignisse
Zeitintervalle unten am Bildschirm angezeigt, die für einen bestimmten
werden jedoch ausgeblendet, um den Zeitpunkt geplant sind.
Bildlauf zu verkürzen.
Ereign. ohne Zeitangabe: In der
Kategoriespalte anzeigen: Die Monatsansicht werden die Ereignisse
farbliche Markierung der Kategorie angezeigt, die für ein bestimmtes
wird zwischen der Zeitangabe und der Datum, aber nicht für eine bestimmte
Beschreibung der einzelnen Ereignisse Uhrzeit geplant sind.
angezeigt. Tägliche Ereignisse: In der
Monatsansicht werden Ereignisse
angezeigt, die jeden Tag wiederkehren.

186 KALENDER
DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN 8

KAPITEL
5 Wählen Sie die Auswahlliste Vibrieren
und wählen Sie dann aus, wann das
Centro bei einem Ereignisalarm
vibrieren soll.
6 Wählen Sie Signale aus den folgenden
Auswahllisten:
Alarmton: Das Signal, das bei der
ersten Auslösung eines Alarms
ausgegeben wird.
7 Wählen Sie OK. Erinnerungston: Das Signal, das
ausgegeben wird, wenn ein Alarm nicht
TIPP Sie können das Centro so einstellen, bestätigt wurde und wiederholt wird.
dass das aktuellste Kalenderereignis in der
Hauptansicht der Anwendung „Telefon“ Wiederholung: Die Häufigkeit, mit der ein
angezeigt wird. Drücken Sie auf Telefon, nicht bestätigter Alarm wiederholt wird.
öffnen Sie das Menü Optionen und wählen
Sie Anzeigeoptionen des Telefons. Standardalarm: Eine Standardfrist
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor dem Ereignis, für das ein Alarm
Kalenderereignis anzeigen. ausgelöst wird.

Alarmsignale auswählen
1 Drücken Sie die Menütaste .
2 Wählen Sie Optionen und anschließend
Toneinstellungen.
3 Wählen Sie die Auswahlliste
Anwendung und wählen Sie Kalender.
4 Wählen Sie die Auswahlliste Lautstärke
und wählen Sie eine Lautstärke aus.
7 Wählen Sie Fertig.

KALENDER 187
8
KAPITEL DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

TIPP Sie können auch selbst Töne aufzeichnen Weltzeituhr


und diese als Alarme verwenden. Wählen Sie im
Bildschirm „Signalton- und Alarmeinstellungen“
Die Weltzeituhr zeigt den Tag und die Uhrzeit
die Option Verwalten.
an drei beliebigen Städten in aller Welt an. So
• Wählen Sie Neu, um einen neuen Ton
wissen Sie auf Reisen und zu Hause stets,
aufzunehmen.
wann Sie Ihre Geschäftspartner, Freunde
• Wenn Sie einen Ton wiedergeben oder Verwandten in anderen Zeitzonen am
möchten, markieren Sie ihn und drücken
besten erreichen.
Sie auf der Navigationstaste auf Mitte.
• Wenn Sie einen Ton löschen möchten,
Orte auswählen
markieren Sie ihn und drücken Sie die
Rücktaste. Auf der Weltzeituhr werden das
• Wenn Sie einen Ton senden möchten,
Systemdatum und die Uhrzeit oberhalb der
markieren Sie ihn und wählen Sie Senden. Weltkarte angezeigt. Wenn Sie die Option
zum automatischen Abruf von Datum und
WUSSTEN SIE SCHON? Das Centro unterstützt
einen stummen Alarm, der auch dann eine
Uhrzeit aus dem Mobilfunknetz aktiviert
Vibration auslöst, wenn der Rufton ausgeschaltet haben (siehe Datum und Uhrzeit einstellen),
ist. wird die angezeigte Zeit automatisch durch
das Netz Ihres Netzbetreibers aktualisiert,
sodass auf Reisen immer die jeweilige
Ortszeit angezeigt wird.

TIPP Wenn Sie die Option zum automatischen


Abruf von Datum und Uhrzeit aus dem
Mobilfunknetz nicht aktiviert haben, können
Sie den Ort oben am Bildschirm auf einen
festen Standort einstellen.

188 WELTZEITUHR
DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN 8

KAPITEL
Unterhalb der Weltkarte lässt sich die
Uhrzeit von zwei weiteren Städten WUSSTEN SIE SCHON? Sie können mit dem Stift
auf die Karte zeigen, um zu sehen, wie spät es
anzeigen.
in den anderen Städten ist. Der dunkle
Bereich der Karte kennzeichnet den Teil der
TIPP Wenn Sie viel unterwegs sind, können Erde, in dem gerade Nacht ist.
Sie Ihren Heimatort als eine dieser beiden
TIPP Die Weltzeit wird nicht automatisch auf
Städte festlegen, damit Sie immer wissen,
Sommer- bzw. Winterzeit umgestellt.
wie spät es zu Hause ist.
Informationen zum Ändern der
Sommerzeiteinstellungen finden Sie unter
1 Drücken Sie auf Anwendungen Datum und Uhrzeit einstellen.
und wählen Sie Weltzeituhr .
2 Wählen Sie eine Ort-Auswahlliste und Orte hinzufügen
wählen Sie dann einen Ort in derselben Wenn der Ort, den Sie anzeigen möchten,
Zeitzone. nicht in der Liste aufgeführt ist, können Sie
ihn hinzufügen.
1 Wählen Sie eine Ort-Auswahlliste und
wählen Sie Liste bearbeiten.
2 Wählen Sie Hinzufügen.
3 Wählen Sie einen Standort aus, der sich
in derselben Zeitzone befindet wie der
Ort, die Sie hinzufügen möchten, und
wählen Sie OK.
4 Geben Sie den Namen des Ortes ein.
5 Wählen Sie Ort, wählen Sie Karte,
wählen Sie die Position des Ortes
und wählen Sie dann OK.

WELTZEITUHR 189
8
KAPITEL DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

6 Wenn an dem Ort keine Sommerzeit


verwendet wird, deaktivieren Sie das
Aufgaben
entsprechende Kontrollkästchen. Wenn
Sommerzeit verwendet wird, geben Sie Mit der Anwendung „Aufgaben“ können
deren Anfangs- und Enddatum ein. Sie sich an zu erledigende Aufgaben
7 Tippen Sie auf OK und dann auf Fertig. erinnern lassen und das Erledigen von
Aufgaben protokollieren.
Alarm einrichten
Aufgaben hinzufügen
Wenn Sie das nächste Mal beruflich
unterwegs sind, brauchen Sie sich nicht 1 Drücken Sie auf Anwendungen
mehr auf den Hotelwecker zu verlassen, und wählen Sie Aufgaben .
um pünktlich zu wichtigen Besprechungen 2 Wählen Sie Neu, um eine neue
zu erscheinen. Verwenden Sie stattdessen Aufgabe zu erstellen.
Ihr Centro. Die Weltzeituhr enthält eine
Alarmfunktion, die Sie als Reisewecker
verwenden können.
1 Wählen Sie oben rechts die Option Aus.
2 Wählen Sie die Uhrzeit, zu der der
Alarm ertönen soll.
3 Wählen Sie OK.

TIPP Wenn Sie das Signal und die Lautstärke des


Alarms anpassen möchten, öffnen Sie das Menü 3 Geben Sie eine Beschreibung für die
Optionen und wählen Sie Alarmeinstellungen. Aufgabe ein. Der Text darf länger als
TIPP Sorgen Sie dafür, dass der eine Zeile sein.
Ruftonumschalter auf Ton Ein eingestellt
ist, damit Sie den Alarm hören können.

190 AUFGABEN
DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN 8

KAPITEL
Priorität, Fälligkeitsdatum und weitere Kategorie: Weisen Sie der Aufgabe
Details festlegen eine bestimmte Kategorie zu.
Im Dialogfeld Details können Sie den Fälligkeitsdatum: Wählen Sie die
einzelnen Aufgaben eine Prioritätsebene, Auswahlliste Fälligkeitsdatum und
ein Fälligkeitsdatum, eine Kategorie, einen wählen Sie ein Fälligkeitsdatum für
Sicherheitshinweis und andere Details die Aufgabe aus.
zuweisen.
1 Markieren Sie die Aufgabe, der TIPP Wenn Sie die Option „Fälligkeit
Sie Details hinzufügen möchten. anzeigen“ im Bildschirm
„Aufgabeneinstellungen“ aktivieren, können
2 Wählen Sie Details.
Sie das Fälligkeitsdatum in der Aufgabenliste
3 Nehmen Sie die folgenden auswählen, um ein neues Datum festzulegen.
Einstellungen nach Bedarf vor:
Priorität: Wählen Sie die Prioritätsnummer Alarm: Legen Sie einen Alarm für die
für diese Aufgabe (1 = höchste Priorität). Aufgabe fest.
Später können Sie Ihre Aufgaben nach
Wdh.: Geben Sie an, ob die Aufgabe
Relevanz ordnen.
regelmäßig ausgeführt wird und wie
oft sie wiederholt wird. Wenn Sie eine
TIPP Sie können die Priorität auch aus der wiederkehrende Aufgabe als erledigt
Aufgabenliste auswählen, indem Sie die markieren, wird automatisch die
Prioritätsnummer neben einer Aufgabe
nächste Instanz dieser Aufgabe in
markieren und anschließend eine
Prioritätsebene wählen.
der Aufgabenliste angezeigt.
Privat: Aktivieren Sie dieses
Kontrollkästchen, um den Eintrag
als privat zu markieren. Weitere
Informationen finden Sie unter Mit
privaten Einträgen arbeiten.

AUFGABEN 191
8
KAPITEL DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

: Wählen Sie diese Schaltfläche,


um zusätzlichen Text für diese Aufgabe
einzugeben.

TIPP Wenn Sie eine Aufgabe versehentlich als


erledigt markiert haben und sie wieder
4 Wählen Sie OK. aktivieren müssen, markieren Sie die Aufgabe
und drücken Sie auf der Navigationstaste auf
TIPP Drücken Sie die Menütaste, um auf andere Mitte. Die Aufgabe ist nun wieder aktiv.
Funktionen zuzugreifen, beispielsweise den
TIPP Sie können für Aufgaben festlegen, dass
Import von Telefonnummern in die Aufgabenliste.
das Datum, an dem die Aufgabe abgeschlossen
wurde, gespeichert wird. Außerdem können Sie
Erledigte Aufgaben bestimmen, ob abgeschlossene Aufgaben
1 Wählen Sie die Aufgabe, die Sie erledigt angezeigt oder ausgeblendet werden sollen.
Abgeschlossene Aufgaben verbleiben im
haben und entsprechend markieren
Speicher des Centro, bis Sie sie entfernen.
möchten.
WUSSTEN SIE SCHON? Überfällige Aufgaben
2 Drücken Sie auf Mitte oder tippen sind durch ein Ausrufezeichen (!) neben dem
Sie auf das Feld, um die Aufgabe als Fälligkeitsdatum gekennzeichnet.
erledigt zu markieren.

192 AUFGABEN
DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN 8

KAPITEL
Aufgaben organisieren die Auswahlliste auszuwählen. Drücken Sie
Wählen Sie in der Aufgabenliste eine dann auf Mitte , um die verfügbaren
der folgenden Optionen: Optionen anzuzeigen: Heute fällig, Letzte 7
Tage, Nächste 7 Tage oder Überfällig.
Alle: Es werden sämtliche Aufgaben
angezeigt. Kategorie: Es werden die Aufgaben
angezeigt, die zur ausgewählten Kategorie
Datum: Es werden alle in einem bestimmten gehören. Wählen Sie die Auswahlliste
Zeitrahmen fälligen Aufgaben angezeigt. Kategorie und wählen Sie eine andere
Sorgen Sie dafür, dass Datum ausgewählt Kategorie.
ist, und drücken Sie auf Nach unten , um

Aufgaben löschen
TIPP Um Speicherplatz zu sparen, können
1 Wählen Sie die zu löschende Aufgabe. Sie abgeschlossene Aufgaben entfernen.
2 Drücken Sie die Menütaste . Öffnen Sie das Menü Eintrag und wählen
3 Wählen Sie im Menü Eintrag die Option Sie Entfernen. Wählen Sie OK.
Aufgabe löschen.
4 Wählen Sie OK.

AUFGABEN 193
8
KAPITEL DER ORGANIZER FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

Aufgaben anpassen Abschlussdatum markieren:


In der Ansicht „Aufgabeneinstellungen“ Das Fälligkeitsdatum wird durch das
können Sie das Erscheinungsbild der Abschlussdatum ersetzt, wenn der
Aufgabenliste festlegen. Eintrag erledigt ist und entsprechend
markiert wurde.
1 Drücken Sie im Bildschirm der
Aufgabenliste die Menütaste . Fälligkeit anzeigen: Das Fälligkeitsdatum
von Aufgaben wird angezeigt. Überfällige
Aufgaben sind durch ein Ausrufezeichen
(!) gekennzeichnet.
Prioritäten anzeigen: Die Prioritäts-
einstellungen für die einzelnen
Aufgaben werden angezeigt.
Kategorien anzeigen: Die Kategorie
der einzelnen Aufgaben wird angezeigt.
2 Wählen Sie Optionen und anschließend Alarmton: Hiermit wird das Signal
Einstellungen. für die Alarme festgelegt, die Sie
3 Nehmen Sie eine der folgenden den Aufgaben zuweisen.
Einstellungen vor: 4 Wählen Sie OK.
Sortieren nach: Hiermit wird die
Reihenfolge vorgegeben, in der die WUSSTEN SIE SCHON? Sie können die Aufgaben
Aufgaben in der Liste angezeigt im Kalender anzeigen. Weitere Informationen
werden. finden Sie unter Anzeigeoptionen für Ihren
Kalender anpassen.
Erledigte anzeigen: Hiermit werden
Aufgaben angezeigt, die Sie als erledigt
markiert haben.

194 AUFGABEN
K AP IT EL

Memos und Dokumente


Dank der großen Speicherkapazität können Sie auf dem
Palm® Centro™-Smartphone Ihr ganzes Büro mitnehmen,
einschließlich Microsoft Office- und PDF-Dateien. Sie können
aktualisierte Versionen der Dateien sowohl auf dem Centro als
auch auf dem PC speichern, um daran zu arbeiten, wie und wo
es Ihnen am besten passt.
Lassen Sie Notizblock und Diktiergerät zu Hause. Geben Sie Ihre
Notizen stattdessen in „Memos“ ein. Oder zeichnen Sie mit
„Sprachnotiz“ gesprochene Memos und wichtige Gedanken auf
und geben Sie sie direkt auf dem Centro wieder. Sie können Ihre
Memos und Sprachnotizen sogar an Freunde und Kollegen senden,
indem Sie sie einer E-Mail- oder Multimedianachricht beifügen.
Vorteile
• Word-, Excel®-, PowerPoint- und und Präsentationen eine höhere
PDF-Dateien auf dem Centro Produktivität erzielen
verwalten • Ideen direkt erfassen
• Durch die Mitnahme wichtiger
Dokumente, Tabellenkalkulationen

195
Kapitelthemen
Documents To Go® Professional . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 197
Memos. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 199
Sprachnotiz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 199
MEMOS UND DOKUMENTE 9

KAPITEL
Documents To Go® HINWEIS Mit der auf Ihrem Centro
installierten Version von „Documents
Professional To Go“ können Sie Microsoft Office 2007-
Dokumente anzeigen. Zum Bearbeiten von
Office 2007-Dateien auf Ihrem Centro
HINWEIS Die müssen Sie die Dateien im Office 2003-
Palm-Software-Installations-CD enthält Format speichern. Weitere Informationen
die Desktopsoftware Documents To Go®. zu einem Upgrade mit Office 2007-
Auf dem Centro hat das Begleitprogramm Unterstützung finden Sie unter
für „Documents To Go“ den Namen dataviz.com/office2007 (eventuell wird
„Dokumente“. Es ist bereits auf dem eine zusätzliche Gebühr erhoben).
Centro installiert.
Wenn Sie die Desktopanwendung
„Documents To Go“ über die
Mit der Anwendung „Dokumente“ können
Palm-Software-Installations-CD öffnen,
Sie wichtige Informationen überall hin
haben Sie die Möglichkeit, mit
mitnehmen. Sie können Microsoft Word-
„Documents To Go“ Dateien vom
und Excel-Dateien mitnehmen, erstellen, Computer an das Centro zu übertragen,
anzeigen und direkt auf dem Centro wenn Sie eine Synchronisierung
bearbeiten. Auch PowerPoint- und durchführen.
PDF-Dateien lassen sich anzeigen,
mitnehmen und verwalten. Sie können In „Dokumente“ können Sie Aufgaben
beispielsweise E-Mail-Anhänge, mit dem wie diese durchführen:
Webbrowser heruntergeladene Dateien • E-Mail-Anhänge in den Formaten Word,
oder auf der Speicherkarte abgelegte Excel, PowerPoint und Acrobat (DOC,
Dateien öffnen, sofern diese Dateien in XLS, PPT und PDF) senden und
einem unterstützten Format vorliegen. empfangen.
• Word-, Excel-, PowerPoint- und
Acrobat-Dateien (DOC, XLS, PPT
und PDF) anzeigen.

DOCUMENTS TO GO® PROFESSIONAL 197


9
KAPITEL MEMOS UND DOKUMENTE

• Word-Dokumente oder Excel-Tabellen Dokumente öffnen


auf dem Centro erstellen oder Mit der Anwendung „Dokumente“ können
bearbeiten und im DOC- oder Sie beliebige Word-, Excel-, PowerPoint-
XLS-Format speichern. oder Acrobat (PDF)-Dateien auf dem
• Eine PowerPoint-Präsentation auf Centro oder auf einer im Erweiterungs-
dem Computer erstellen, sie mit der steckplatz installierten Erweiterungskarte
Desktopanwendung „Documents To öffnen und anzeigen.
Go“ für das Centro optimieren und
1 Drücken Sie auf Anwendungen
anschließend auf das Centro
und wählen Sie Dokumente .
synchronisieren, um sie unterwegs
anzuzeigen.
HINWEIS Die Anwendung „Dokumente“
unterstützt einige Bearbeitungsfunktionen
wie unterschiedliche Schriftgrößen und
Rechtschreibprüfung nicht.

TIPP Weitere Informationen zur Anwendung


„Documents To Go“ auf dem Centro finden
Sie unter dataviz.com. Wenn Sie die Desktop- 2 Wählen Sie in der Liste das gewünschte
Anwendung über die Palm-Software-
Dokument.
Installations-CD installiert haben, können Sie
auch auf das Symbol für Documents To Go
TIPP Wenn Sie eine Datei auf dem Centro
im Computer klicken und anschließend das
bearbeiten, können Sie sie auf dem Centro
Hilfemenü aufrufen
oder einer Erweiterungskarte speichern.
TIPP Installieren Sie die Anwendung Dateien Öffnen Sie das Menü Datei, wählen Sie
von der Palm-Software-Installations-CD, damit Speichern unter und wählen Sie dann einen
Sie die Dateien auf Erweiterungskarten Speicherort für die Datei aus.
problemlos durchsuchen und verwalten können.

198 DOCUMENTS TO GO® PROFESSIONAL


MEMOS UND DOKUMENTE 9

KAPITEL
Memos TIPP Sie können die Memos verschiedenen
Kategorien zuweisen. Öffnen Sie das zu
ändernde Memo, wählen Sie die Auswahlliste
Mit „Memos“ können Sie Notizen auf
Kategorie oben im Bildschirm und wählen Sie
dem Centro speichern. eine Kategorie aus.

WUSSTEN SIE SCHON? Ein Memo kann aus bis Memos löschen
zu 4096 Textzeichen bestehen.
1 Öffnen Sie das Memo, das Sie löschen
möchten.
Memos erstellen
2 Drücken Sie die Menütaste .
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Memos . 3 Wählen Sie im Menü Eintrag die Option
Memo löschen.
2 Geben Sie den gewünschten Memotext
ein. 4 Wählen Sie OK.
3 Wählen Sie Fertig.

Sprachnotiz
Mit den Sprachnotizen können Sie jederzeit
Notizen und andere wichtige Gedanken auf
Ihrem Centro aufzeichnen und abspielen.

Sprachnotiz erstellen
Halten Sie das Centro beim Aufzeichnen
einer Sprachnotiz so, dass das Display
auf Sie gerichtet ist.

MEMOS 199
9
KAPITEL MEMOS UND DOKUMENTE

1 Halten Sie die Taste an der Seite des Sprachnotizen anhören


Centro gedrückt, während Sie die 1 Drücken Sie auf Anwendungen
Sprachnotiz aufzeichnen. Wenn Sie und wählen Sie Sprachnotiz .
die Aufzeichnung abgeschlossen haben,
2 Navigieren Sie in der Liste der
lassen Sie die Taste an der Seite
Sprachnotizen zum Titel der
wieder los.
gewünschten Sprachnotiz und
Die Sprachnotiz wird automatisch drücken Sie auf Mitte , um
auf dem Centro gespeichert. die Sprachnotiz auszuwählen. Die
2 (Optional) Geben Sie einen Titel Sprachnotiz wird wiedergegeben.
für die Sprachnotiz ein.

TIPP Sie können auf die Sprachnotizen auch


zugreifen, indem Sie die Anwendungstaste
drücken und Sprachnotiz wählen.
TIPP Wenn Sie die Aufnahme vorübergehend
anhalten müssen, halten Sie die Taste Mitte
auf der Navigationstaste gedrückt. Lassen Sie
die Taste wieder los, wenn Sie die Aufnahme
fortsetzen möchten. 3 Drücken Sie auf Mitte , um
WUSSTEN SIE SCHON? Sie können eine die Wiedergabe anzuhalten oder
Sprachnotiz auch als Rufton verwenden. zu beenden.
Markieren Sie die Sprachnotiz in der Liste,
öffnen Sie das Menü Sprachnotiz und
wählen Sie dann Nach Rufton kopieren.

200 SPRACHNOTIZ
MEMOS UND DOKUMENTE 9

KAPITEL
TIPP Sie können die Lautstärke anpassen,
indem Sie den Lautstärkeregler an der Seite
des Centro drücken.
TIPP Wenn Sie den Titel einer Sprachnotiz
ändern möchten, öffnen Sie das Menü
Sprachnotiz und wählen Sie Memo
umbenennen.
WUSSTEN SIE SCHON? Es ist möglich, eine
Sprachnotiz in einer E-Mail- oder MMS-Nachricht
zu senden (weitere Informationen finden Sie in
der Dokumentation zu Ihrer E-Mail-Anwendung
oder unter Multimedianachrichten erstellen
und senden). Darüber hinaus können Sie mit
Bluetooth® eine Sprachnotiz an ein in der Nähe
befindliches Bluetooth-Gerät senden (siehe
Daten über eine Bluetooth-Verbindung senden).

SPRACHNOTIZ 201
9
KAPITEL MEMOS UND DOKUMENTE

202 SPRACHNOTIZ
K AP IT EL

Anwendungs- und 10
Informationsmanagement-
Tools
Durch eine Synchronisierung können Sie Daten an Ihr
Palm® Centro™-Smartphone übertragen und die gespeicherten
Daten aktualisieren und sichern. Synchronisierung bedeutet, dass
Daten, die auf dem Centro eingegeben oder aktualisiert wurden,
automatisch auf dem Computer aktualisiert werden und umgekehrt.
Die Daten müssen also nicht doppelt eingegeben werden.
Erweiterungskarten (separat erhältlich) stellen eine kompakte
und unbegrenzte Speicherlösung dar. Wenn eine Karte voll ist,
können Sie zum Speichern weiterer Musikdateien und
Videoclips und zum Installieren und Ausführen von Spielen und
anderer Software – angefangen bei Wörterbüchern bis hin zu
Reiseführern – einfach eine andere Karte verwenden.

Vorteile
• Mit der Suchfunktion in • Daten auf dem Computer und
Anwendungen nach Daten suchen dem Centro rasch eingeben,
• Anwendungen, Spiele und andere aktualisieren und schützen
Software installieren • Informationen speichern,
mitnehmen und austauschen

203
Kapitelthemen
Die Suchfunktion verwenden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 205
Warnungen anzeigen und verwenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 206
Rechner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 206
Anwendungen installieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 208
Anwendungen entfernen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 211
Anzeigen von Anwendungsinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 213
Daten mit Bluetooth® übertragen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 214
Übertragen von Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 217
Daten synchronisieren – erweitert . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 220
Erweiterungskarten verwenden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 227
ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
Die Suchfunktion 2 Geben Sie den Suchtext ein.
3 Wählen Sie OK, um mit der Suche
verwenden zu beginnen.
4 Gehen Sie in den Suchergebnissen zu
Mit der Funktion „Suchen“ können Sie dem zu prüfenden Text oder wählen
nach beliebigem Text in den integrierten Sie Weitersuchen, um die Suche
Anwendungen und Datenbanken sowie in fortzusetzen.
einigen Anwendungen von Drittanbietern
suchen. Die Funktion „Suchen“ sucht nach
einer Gruppe von Ihnen angegebener
Zeichen, einschließlich Zeichen, die Teil
eines Wortes bilden. Sie müssen nicht auf
Groß- und Kleinschreibung achten.

WUSSTEN SIE SCHON? Mit „Suchen“ werden


die Wörter gesucht, die mit dem
eingegebenen Text beginnen. Wenn Sie
beispielsweise „plan“ eingeben, wird auch
„Planet“ gefunden, nicht jedoch „Kaplan“.

1 Drücken Sie auf Option und dann


auf Umschalten/Suchen , um das
Dialogfeld „Suchen“ zu öffnen.

DIE SUCHFUNKTION VERWENDEN 205


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

Warnungen anzeigen • Wählen Sie Fertig, um das Dialogfeld


„Warnung“ zu schließen. Die Warnung
und verwenden ist weiterhin aktiv, und die Glocke oben
links im Bildschirm blinkt weiterhin.
• Wählen Sie Alles löschen, um alle
Auf dem Centro werden im Dialogfeld
Warnungen im Dialogfeld „Warnung“
„Warnung“ Informationen über
zu löschen.
eingehende Elemente angezeigt,
beispielsweise neue E-Mail-Nachrichten
oder Kalendereinträge. Eine Warnung wird
außerdem angezeigt, wenn Sie einen Anruf Rechner
verpasst haben.
Sie rufen das Dialogfeld „Warnung“ auf, Der Rechner umfasst einen Basisrechner
indem Sie mit dem Stift auf die blinkenden und einen erweiterten Rechner mit
Glocke tippen, wenn dieses Symbol in Funktionen für wissenschaftliche
der linken oberen Ecke eines beliebigen Berechnungen, Finanzberechnungen und
Bildschirms angezeigt wird. Sie können Konvertierungen.
auch die Taste Mitte gedrückt halten,
wenn die blinkende Glocke angezeigt wird.
Zwischen Basismodus und erweitertem
Im Dialogfeld „Warnung“ stehen folgende Rechner umschalten
Optionen zur Verfügung: 1 Drücken Sie auf Anwendungen
• Aktivieren Sie das Feld neben der und wählen Sie Rechner .
Warnung, um sie aus der Liste zu 2 Drücken Sie die Menütaste .
entfernen.
• Wählen Sie die Warnung aus, um die
entsprechende Anwendung zu öffnen und
den Warneintrag anzuzeigen (Nachricht,
Termin, verpasster Anruf usw.).

206 WARNUNGEN ANZEIGEN UND VERWENDEN


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
3 Wählen Sie Optionen und anschließend Funktionen im erweiterten
Erweiterter Modus bzw. Grundmodus. Rechnermodus auswählen
1 Wechseln Sie in den erweiterten
Modus (siehe vorangehendes
Verfahren).
2 Drücken Sie die Menütaste .
3 Wählen Sie Optionen und wählen
Sie anschließend den gewünschten
Funktionstyp:
Math: Erweiterte arithmetische
Funktionen wie Exponential-, Wurzel-
und Logarithmusrechnung.
Trig: Trigonometrische Funktionen wie
Sinus, Kosinus, Tangens und Varianten.
Finanzen: Finanzrechnerfunktionen
wie Zinseszins und Tilgung.
Logik: Hexadezimalzahlen auf der
Tastatur sowie Logikfunktionen wie
TIPP Wenn Sie sich im Grundmodus befinden,
können Sie durch Drücken der Taste Nach AND, NOT, OR oder XOR.
rechts auf der Navigationstaste in den
Statistiken: Statistikfunktionen wie
erweiterten Modus wechseln. Im erweiterten
Modus können Sie durch Drücken der Taste Summen-, Fakultäts- und
Nach rechts auf der Navigationstaste die Zufallsgenerierung.
Funktionen durchlaufen und mit der Taste
Nach links zum Grundmodus zurückkehren. Gewicht/Temperatur: Gewicht- und
WUSSTEN SIE SCHON? Zur Eingabe von Ziffern
Temperaturumrechnungen zwischen
können Sie mit dem Stift auf das Bildschirm- dem metrischen und dem englischen
Ziffernfeld tippen oder die entsprechende System.
Taste auf der Tastatur drücken.

RECHNER 207
10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

Länge: Längenumrechnungen zwischen


dem metrischen und dem englischen
Anwendungen
System. installieren
Flächen: Flächenumrechnungen
zwischen dem metrischen, dem Das Centro wird mit mehreren
traditionellen und dem englischen vorinstallierten, betriebsbereiten
System. Anwendungen geliefert. Sie können auch
Raum/Volumen: weitere Anwendungen installieren, wie
Volumenumrechnungen zwischen z. B. Geschäftssoftware und Spiele. Die
dem metrischen und dem englischen Palm-Software-Installations-CD enthält
System. mehrere Bonusanwendungen und Sie
können zusätzliche Palm OS® by
4 Drücken Sie die Menütaste . ACCESS-Anwendungen von Drittanbietern
5 Wählen Sie Einst. und anschließend das erwerben.
Format für die Dezimaldarstellung:
HINWEIS In den Anleitungen dieses
Fließ, Fest (x), Wiss (x) oder Ing (x).
Abschnitts wird erläutert, wie Sie
6 Drücken Sie die Menütaste . grundlegende PRC- (Palm OS-Anwendung)
7 Wählen Sie Einst. und anschließend das und PDB-Dateien (Palm OS-Datenbank)
Format für die Zahlendarstellung: Grad, auf Ihrem Centro installieren. Bei einigen
Radiant oder Gradient. Palm OS-Programmen werden Sie mit
Installationsprogrammen oder Assistenten
TIPP Wählen Sie Sto, um eine Zahl in einem durch den Installationsprozess geführt.
der zehn Speicher zu speichern. Gespeicherte Weitere Einzelheiten dazu finden Sie in
Zahlen werden mit Rcl wieder aufgerufen. der Begleitdokumentation der Software.
TIPP Über Con können Sie auf eine Liste mit
mathematischen Konstanten zugreifen,
beispielsweise die Avogadro-Konstante oder
die Lichtgeschwindigkeit.

208 ANWENDUNGEN INSTALLIEREN


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
Zusatzsoftware von „My Centro“ auf Anwendungen aus dem Internet
Ihrem Gerät installieren installieren
Mit „My Centro“ können Sie Software Mit dem Webbrowser des Centro können
herunterladen und installieren, um sie auf Sie Palm OS-Dateien (PRC oder PDB) direkt
Ihrem Centro zu verwenden. Wenn die aus dem Internet installieren. Wenn Sie
Software eine Desktop-Komponente sowie eine PRC- oder PDB-Datei herunterladen,
eine Centro-Komponente hat, müssen Sie wird sie automatisch auf dem Centro
die Software zuerst auf Ihren Computer installiert. Wenn die Datei komprimiert ist
herunterladen. Weitere Informationen zum (im Format ZIP oder SIT), müssen Sie sie
Installieren von Software, die Desktop- zunächst auf den Computer herunterladen
Komponenten enthält, finden Sie im und dekomprimieren. Anschließend können
Abschnitt „Zusatzsoftware von Mein Sie die dekomprimierte Datei durch
Palm auf dem Computer installieren“. Synchronisieren an das Centro übertragen.
1 Drücken Sie auf HINWEIS Vergewissern Sie sich, dass die
Anwendungen und wählen Anwendung mit Ihrem Gerät kompatibel ist.
Sie My Centro .
2 Wählen Sie die Registerkarte 1 Öffnen Sie den Webbrowser
Zusatzsoftware. (siehe Webseiten anzeigen).
3 Klicken Sie unter dem Namen der 2 Gehen Sie zur Seite mit dem Link
Anwendung, die Sie installieren zur gewünschten Anwendung.
möchten, auf den Link Installieren. 3 Drücken Sie auf Nach links oder
Wenn Sie weitere Anwendungen Nach rechts , um den Link zur Datei
installieren möchten, wiederholen zu markieren, und drücken Sie dann
Sie Schritt 3. auf Mitte , um den Download zu
starten.

ANWENDUNGEN INSTALLIEREN 209


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

4 Folgen Sie den Anweisungen am Dienstprogramms wie WinZip oder Allume


Bildschirm, um die Anwendung zu Stuffit Expander auf Ihrem Computer
akzeptieren und zu installieren. dekomprimieren, bevor Sie sie Anwendung
auf das Centro laden können.
Zusatzsoftware von Mein Palm auf
VORBEREITUNGEN Bevor Sie
dem Computer installieren
Anwendungen von Ihrem Computer auf
1 Öffnen Sie auf dem Computer die dem installieren können, müssen Sie
Website go.palm.com/centro-gsm/. zunächst die Palm® Desktop-Software auf
2 Folgen Sie den Anweisungen auf dem dem Computer installieren (siehe
Bildschirm, um die Anwendung(en), Desktop-Synchronisierungssoftware
die Sie installieren möchten, installieren).
herunterzuladen.
3 Wenn Sie aufgefordert werden, 1 Windows: Ziehen Sie die Datei(en) auf
zwischen „Speichern“ und „Ausführen“ dem Windows-Desktop auf das Symbol
zu wählen, wählen Sie Ausführen, Palm Quick Install.
um die Anwendung(en) in die Mac: Ziehen Sie die Datei(en) im Ordner
Installationswarteschlange zu stellen. Palm auf An Gerät senden.
4 Synchronisieren Sie Ihr Centro mit
dem Computer, um die Anwendungen
auf dem Centro zu installieren.

Drittanbieter-Anwendungen von einem


Computer installieren 2 Wählen Sie den Namen Ihres Geräts
aus der Liste Benutzer aus und klicken
Aus dem Internet auf den Computer
Sie dann auf OK.
heruntergeladene Anwendungen liegen
zumeist in Form von komprimierten ZIP- 3 Synchronisieren Sie Ihr Centro mit dem
oder SIT-Dateien vor. Komprimierte Dateien Computer, um die Anwendungen auf
müssen Sie zunächst mithilfe eines dem Centro zu installieren.

210 ANWENDUNGEN INSTALLIEREN


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
TIPP Möchten Sie die Anwendung lieber Anwendungen
auf einer Erweiterungskarte statt auf dem ®
installieren? entfernen
Windows: Öffnen Sie Palm® Quick Install
und ziehen Sie die Datei in den Bereich für Falls Sie eine Anwendung nicht mehr
die Erweiterungskarte. benötigen oder Speicherplatz freigeben
Mac: Klicken Sie im Menü der Palm Desktop- möchten, entfernen Sie Anwendungen vom
Software auf HotSync, wählen Sie Handheld- Centro oder der Erweiterungskarte (weitere
Dateien installieren und wählen Sie Informationen über Erweiterungskarten
Erweiterungskarte als Ziel für die Datei.
finden Sie unter Erweiterungskarte einlegen).
TIPP Auf Windows-Computern können Sie Sie können nur zusätzlich installierte
Palm Quick Install auch über das Symbol Anwendungen, Patches und Erweiterungen
Quick Install in der Palm Desktop-Software
entfernen, nicht jedoch die im ROM des
oder über den Ordner Programme im
Menü Start aufrufen.
Centro gespeicherten Anwendungen.

WUSSTEN SIE SCHON? Einige Anwendungen


Hilfe für Anwendungen anderer Anbieter
sind werkseitig auf dem Centro vorinstalliert
Wenn bei einer Anwendung von einem und können nicht gelöscht werden. Diese sind
Drittanbieter ein Problem auftritt (wie z. B. mit einem Schloss-Symbol gekennzeichnet.
eine Fehlermeldung), wenden Sie sich an WUSSTEN SIE SCHON? Vom Centro gelöschte
den Entwickler oder Hersteller der Anwendungen werden auf dem Computer im
Anwendung. Allgemeine Informationen Archivordner des Benutzerverzeichnisses
zur Fehlerbehebung in Anwendungen gespeichert. Wenn Sie Schwierigkeiten beim
anderer Hersteller finden Sie unter Auffinden des Benutzerverzeichnisses haben,
Anwendungen anderer Hersteller. finden Sie unter Ich weiß nicht, wo sich mein
Benutzerordner befindet weitere
Informationen.

ANWENDUNGEN ENTFERNEN 211


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

1 Drücken Sie die 1 Wechseln Sie zum Unterordner Backup


Anwendungstaste . auf dem Computer.
2 Wenn Sie eine Anwendung von einer Windows:
Erweiterungskarte entfernen möchten, C:\Programme\Palm\<Gerätename>.
legen Sie die Karte in das Centro ein.
Mac: Mac
3 Drücken Sie die Menütaste . HD\Programme\Palm\Benutzer\<Geräte
4 Wählen Sie im Menü Anwendungen name>.
die Option Löschen.
Wenn Sie ein Upgrade von einer älteren
5 Öffnen Sie die Auswahlliste Löschen Version von Palm Desktop durchgeführt
von und wählen Sie den Speicherort haben, befindet sich der Unterordner
der zu löschenden Anwendung: „Backup“ möglicherweise im Ordner
Telefon oder <Kartenname>. „palmOne“ oder „Handspring“.
6 Wählen Sie die Anwendung aus,
2 Wenn Sie eine PRC- oder PDB-Datei
die Sie entfernen möchten.
für die gerade entfernte Anwendung
7 Wählen Sie Löschen und wählen finden, löschen Sie die Datei aus
Sie dann zur Bestätigung „Ja“. dem Unterordner Backup.
8 Führen Sie eine Synchronisierung durch, 3 Löschen Sie Datei erneut vom Gerät.
um die Anwendung aus dem
Unterordner „Backup“ Ihres Computers
zu entfernen.

Anwendungen manuell löschen


Wenn eine gelöschte Anwendung auf dem
Centro erneut angezeigt wird, müssen Sie
die Anwendung möglicherweise manuell
vom Computer entfernen.

212 ANWENDUNGEN ENTFERNEN


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
Anzeigen von 5 Wählen Sie unten auf dem Bildschirm
die anzuzeigende Informationsart:
Anwendungs-
informationen
Auf den Infobildschirmen werden
grundlegende Statistiken zu den
Anwendungen auf dem Centro angezeigt.
1 Drücken Sie die
Anwendungstaste . Version: Die Versionsnummer der
2 Drücken Sie die Menütaste . Anwendungen auf dem Centro.
3 Wählen Sie im Menü Anwendungen Größe: Die Größe (in Kilobyte) der
die Option Info. Anwendungen und Daten auf dem
4 Öffnen Sie die Auswahlliste Gerät Centro.
und wählen Sie den Speicherort
Einträge: Die Zahl der Einträge in
der Anwendung aus, zu der Sie
verschiedenen Anwendungen auf
Informationen anzeigen lassen
dem Centro.
möchten: Telefon oder <Kartenname>.
6 Blättern Sie zu der Anwendung, zu der
Sie weitere Informationen anzeigen
möchten.
7 Wählen Sie Fertig.

ANZEIGEN VON ANWENDUNGS INFORMATIONEN 213


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

Daten mit Bluetooth® 1 Drücken Sie auf Anwendungen


und wählen Sie Bluetooth .
übertragen 2 Wählen Sie Bluetooth ein.
3 Öffnen Sie eine Anwendung.
Unter optimalen Umgebungsbedingungen 4 Wählen Sie den Eintrag oder die
kann die Reichweite mit Bluetooth® bis zu Kategorie aus, die Sie senden möchten.
10 m betragen. Leistung und Reichweite Elemente, neben denen ein
können durch physische Hindernisse, Schloss-Symbol angezeigt wird,
Interferenzen von in der Nähe befindlichen können nicht gesendet werden.
Elektronikgeräten sowie andere Faktoren 5 Drücken Sie die Menütaste .
beeinträchtigt werden.
6 Wählen Sie im Menü ganz links den
Befehl Senden.
TIPP Überprüfen Sie den Akkustand, bevor
7 Wählen Sie Bluetooth und
Sie eine Bluetooth-Verbindung herstellen.
Sie können keine Bluetooth-Verbindung
anschließend OK.
herstellen, wenn nur eine sehr geringe 8 Wählen Sie in der Liste, in der die
Akkuleistung vorhanden ist. Ergebnisse der Gerätesuche angezeigt
werden, das Empfängergerät aus und
Daten über eine Bluetooth-Verbindung wählen Sie dann OK.
senden 9 Warten Sie, bis eine
In den meisten Anwendungen ist es Bestätigungsmeldung über den
möglich, einzelne Einträge oder Elemente Abschluss der Übertragung angezeigt
wie beispielsweise Kontakte oder Fotos wird, bevor Sie das Centro wieder
zu senden. Sie können auch alle Einträge verwenden.
einer bestimmten Kategorie senden,
beispielsweise alle Kontakte in der
Kategorie „Firma“.

214 DATEN MIT BLUETOOTH® ÜBERTRAGEN


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
Eine Anwendung über eine 11 Warten Sie, bis eine Bestätigungsmeldung
Bluetooth-Verbindung senden über den Abschluss der Übertragung
1 Drücken Sie auf Anwendungen angezeigt wird, bevor Sie das Centro
und wählen Sie Bluetooth . wieder verwenden.
2 Wählen Sie Bluetooth ein.
Daten über eine Bluetooth-Verbindung
3 Drücken Sie die empfangen
Anwendungstaste .
1 Drücken Sie auf Anwendungen
4 Drücken Sie die Menütaste . und wählen Sie Bluetooth .
5 Wählen Sie im Menü Anwendung 2 Wählen Sie Bluetooth ein.
den Befehl Senden.
3 Wählen Sie die Auswahlliste
6 Öffnen Sie die Auswahlliste Senden Erkennbarkeit und wählen Sie eine
von und wählen Sie den Speicherort der folgenden Optionen aus:
der zu sendenden Anwendung: Telefon
Erkennbar: Hiermit sind
oder <Kartenname>.
Bluetooth-Geräte, die sich nicht in Ihrer
7 Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie Liste autorisierter Geräte befinden, in
übertragen möchten. Elemente, neben der Lage, eine Verbindung mit Ihrem
denen ein Schloss-Symbol angezeigt Centro anzufordern. Ihr Centro bleibt so
wird, können nicht gesendet werden. lange für andere Geräte erkennbar, bis
8 Wählen Sie Senden. Sie diese Option wieder deaktivieren.
9 Wählen Sie Bluetooth und Wenn Sie diese Einstellung nicht mehr
anschließend OK. benötigen, sollten Sie sie wieder auf
„Versteckt“ zurücksetzen.
10 Wählen Sie in der Liste, in der die
Ergebnisse der Gerätesuche angezeigt
werden, das Empfängergerät aus und
wählen Sie dann OK.

DATEN MIT BLUETOOTH® ÜBERTRAGEN 215


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

Temporär: Hiermit sind Bluetooth- 5 Wählen Sie Ja, um die Daten zu


Geräte, die sich nicht in Ihrer Liste empfangen, oder Nein, um sie
autorisierter Geräte befinden, in den zurückzuweisen.
nächsten zwei Minuten in der Lage,
eine Verbindung mit Ihrem Centro TIPP Der Gerätename in der Bluetooth-
anzufordern. Das Centro kehrt nach Anwendung ist der Name, den andere Geräte
Ablauf der zwei Minuten wieder zur mit Bluetooth-Technologie bei der Verbindung
Einstellung „Versteckt“ zurück und mit Ihrem Centro erkennen. Standardmäßig
wird hierbei der Name verwendet, den Sie
ist dann für andere Geräte nicht mehr
dem Gerät während des Setups zugewiesen
erkennbar. haben. Sie können diesen Namen auf Wunsch
4 Verwenden Sie das andere Gerät, um ändern.
Ihr Centro zu erkennen und Daten zu WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie eine
senden: Anwendung über eine Bluetooth-Verbindung
empfangen, können Sie die Anwendung auf
• Informationen zum Erkennen und
dem Centro speichern oder an eine
Senden von Daten über eine eingesetzte Erweiterungskarte senden.
Bluetooth-Verbindung finden Sie
in der Dokumentation des anderen
Geräts.
• Wenn der Ruftonumschalter auf
„Ton Ein“ steht, weist das Centro
Sie mit einem Signalton auf die
Verbindung hin und fordert Sie auf,
die Daten anzunehmen. Wählen Sie
eine Kategorie oder Erweiterungskarte
zum Ablegen der Daten. Wenn Sie
keine Kategorie auswählen, werden die
Daten der Kategorie „Nicht abgelegt“
zugeordnet.

216 DATEN MIT BLUETOOTH® ÜBERTRAGEN


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
Übertragen von Einträge übertragen
Sie können einzelne Einträge oder
Informationen Elemente wie beispielsweise einen
Kontakt oder ein Foto übertragen.
Sie können auch alle Einträge einer
Das Centro ist mit einem Infrarotanschluss
bestimmten Kategorie übertragen,
ausgestattet, über den Sie Daten an ein
beispielsweise alle Kontakte in der
anderes Gerät übertragen können,
Kategorie „Firma“ oder „Familie“.
sofern das andere Gerät ebenfalls über
einen Infrarotanschluss verfügt und
TIPP Nachdem Sie Ihre Visitenkarte
Infrarotübertragungen mit Palm OS®-
eingerichtet haben, können Sie sie durch
Geräten unterstützt. Der Infrarotanschluss
zweimaligen Tastendruck übertragen:
befindet sich oben auf dem Centro neben Drücken Sie in der Telefonanwendung in der
dem Ruftonumschalter und hinter dem Registerkarte „Haupt“ auf Menü und dann
kleinen dunklen Fenster. auf M.

TIPP Die Übertragung funktioniert am besten, 1 Öffnen Sie die Anwendung, die den
wenn sich zwischen den beiden Geräten keine zu übertragenden Eintrag enthält.
Hindernisse befinden und wenn die Geräte
während der Übertragung nicht bewegt 2 Wählen Sie den Eintrag oder die
werden. Wenn es bei der Übertragung zu Kategorie aus, die Sie übertragen
Problemen kommt, sollten Sie den Abstand möchten. Elemente, neben denen ein
verringern und die Einstrahlung von direktem Schloss-Symbol angezeigt wird,
Sonnenlicht vermeiden. können nicht übertragen werden.
3 Drücken Sie die Menütaste .
4 Wählen Sie Eintrag und anschließend
eine der folgenden Optionen:
Übertragen: Überträgt einen einzelnen
Eintrag.

ÜBERTRAGEN VON INFORMATIONEN 217


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

Kategorie übertragen: Überträgt alle Anwendungen übertragen


Einträge der aktuellen Kategorie. Nicht alle Anwendungen können
übertragen werden. Neben Anwendungen,
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie ein die nicht übertragen werden können, wird
Lesezeichen oder eine gespeicherte Seite auf dem Übertragungsbildschirm ein
aus dem Webbrowser übertragen, wird die Schloss-Symbol angezeigt.
URL-Adresse und nicht der Seiteninhalt
übertragen. 1 Drücken Sie die
Anwendungstaste .
5 Wenn das Dialogfeld „Übertragungs- 2 Drücken Sie die Menütaste .
status“ angezeigt wird, richten Sie 3 Wählen Sie im Menü Anwendung
den Infrarotanschluss des Centro den Befehl Übertragen.
direkt auf den Infrarotanschluss des 4 Öffnen Sie die Auswahlliste Übertragen
empfangenden Geräts. von und wählen Sie den Speicherort der
6 Warten Sie, bis im Dialogfeld zu übertragenden Anwendung: Telefon
oder <Kartenname>.
„Übertragungsstatus“ angezeigt wird,
dass die Übertragung abgeschlossen 5 Wählen Sie die Anwendung aus,
ist, bevor Sie mit dem Centro die Sie übertragen möchten.
weiterarbeiten. 6 Wählen Sie Übertragen.
7 Wenn das Dialogfeld
„Übertragungsstatus“ angezeigt wird,
richten Sie den Infrarotanschluss des
Centro direkt auf den Infrarotanschluss
des empfangenden Geräts.
8 Warten Sie, bis im Dialogfeld
„Übertragungsstatus“ angezeigt wird,
dass die Übertragung abgeschlossen
ist, bevor Sie mit dem Centro
weiterarbeiten.

218 ÜBERTRAGEN VON INFORMATIONEN


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
Übertragene Daten empfangen
TIPP Wenn Sie nach dem Empfang eines
VORBEREITUNGEN Stellen Sie sicher,
übertragenen Elements keine Kategorie
dass die Option IR-Empfang in den auswählen, wird es in der Kategorie „Nicht
Energieeinstellungen auf Ein gestellt ist. abgelegt“ gespeichert.
Weitere Informationen finden Sie unter TIPP Wenn Sie übertragene Daten nicht
Energieeinstellungen optimieren. empfangen können, müssen Sie sicherstellen,
dass keine Drittanbieteranwendung
1 Schalten Sie den Bildschirm ein. ausgeführt wird, die die Übertragung
2 Wählen Sie auf dem übertragenden deaktiviert. Wenn Sie immer noch keine Daten
empfangen können, sollten Sie einen Soft
Gerät den Übertragungsbefehl.
Reset durchführen (siehe Zurücksetzen
3 Richten Sie den Infrarotanschluss des des Centro).
Centro direkt auf den Infrarotanschluss WUSSTEN SIE SCHON? Sie können eine
des übertragenden Geräts, um das übertragene Anwendung auf dem Centro
Dialogfeld „Übertragungsstatus“ speichern oder an die eingesetzte
zu öffnen. Erweiterungskarte senden.
4 Wählen Sie im Dialogfeld
„Übertragungsstatus“ eine
Kategorie für den Eintrag.
5 Wählen Sie Ja, um die Daten zu
empfangen, oder Nein, um sie
zurückzuweisen.

ÜBERTRAGEN VON INFORMATIONEN 219


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

Daten synchronisieren – TIPP Windows Wenn Sie das Centro für


die Synchronisierung mit Outlook einrichten,
erweitert können Sie sich anzeigen lassen, wie Sie die
zu synchronisierenden Anwendungen sowie
deren Synchronisierungseinstellungen ändern.
Zu synchronisierende Anwendungen
Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Klicken
ändern Sie in der Taskleiste auf das Symbol HotSync
Standardmäßig werden Daten aus den Manager und wählen Sie Benutzerdefiniert.
Anwendungen „Kalender“, „Kontakte“, Wählen Sie einen Conduit, der mit Outlook
„Memos“, „Fotos und Videos“ und synchronisiert wird, klicken Sie auf Ändern
und klicken Sie dann auf Hilfe.
„Aufgaben“ jedes Mal aktualisiert, wenn
Sie eine Synchronisierung des Centro
durchführen. Sie können ändern, welche NUR WINDOWS
Anwendungen synchronisiert werden. 1 Klicken Sie auf das Symbol für
Wenn Sie beispielsweise die Memos- HotSync® Manager in der
Anwendung nie verwenden, können Sie Windows-Taskleiste unten rechts
die Synchronisierung beschleunigen, indem im Bildschirm.
Sie die Synchronisierung für Memos
deaktivieren. 2 Wählen Sie Benutzerdefiniert.
3 Wählen Sie den Namen Ihres Geräts in
der Liste Benutzer oben im Bildschirm
aus.
4 Wählen Sie die Anwendung, deren
Synchronisierung Sie aktivieren oder
deaktivieren möchten, und klicken
Sie auf Ändern.
5 Wählen Sie Dateien synchronisieren,
um die Synchronisierung für eine
Anwendung zu aktivieren.

220 DATEN SYNCHRONISIEREN – ERWEITERT


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
Wählen Sie Keine Aktion, wenn Sie die wählen Sie Handheld überschreibt
Synchronisierung für eine Anwendung Desktop, damit die Kalenderdaten auf dem
deaktivieren möchten, die derzeit Computer mit den Kalenderdaten auf dem
synchronisiert wird. Auf diese Weise Centro überschrieben werden. Beachten
können Sie beispielsweise die Sie dabei, dass mit „Handheld“ das Centro
Synchronisierung für Memos und mit „Desktop“ der Computer gemeint
deaktivieren, wenn Sie diese sind.
Anwendung nicht benutzen.
6 (Optional) Wenn Sie diese Änderung
permanent übernehmen möchten,
aktivieren Sie das Kontrollkästchen
Als Standard. Ansonsten wirken sich
Ihre Änderungen nur auf die nächste
Synchronisierung aus und bei allen
nachfolgenden Synchronisierungen
kommen wieder die vorherigen
Einstellungen zur Anwendung.
7 Klicken Sie auf OK.

HINWEIS Wenn Sie die Daten in einem 8 (Optional) Wenn Sie die
der beteiligten Geräte (Centro oder Synchronisierung auch für andere
Computer) für eine bestimmte Anwendung Anwendungen aktivieren oder
vollständig durch die Daten im anderen deaktivieren möchten, wiederholen
Gerät ersetzen möchten, wählen Sie eine Sie die Schritte 4, 5, 6 und 7 für jede
der beiden Überschreibungsoptionen aus. zu ändernde Anwendung.
Wenn beispielsweise die Kalenderdaten 9 Klicken Sie auf Fertig.
auf Ihrem Centro korrekt sind und die
entsprechenden Daten auf dem
Computer beschädigt wurden,

DATEN SYNCHRONISIEREN – ERWEITERT 221


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

NUR MAC

1 Doppelklicken Sie im Ordner Palm


auf das Palm Desktop-Symbol .
2 Wählen Sie im Menü HotSync den
Befehl Conduit-Einstellungen.
3 Wählen Sie im Popupmenü Benutzer
den Namen Ihres Geräts.
4 Wählen Sie die Anwendung, deren
Synchronisierung Sie aktivieren oder
HINWEIS Wenn Sie die Daten in einem
deaktivieren möchten, und klicken
Sie auf Conduit-Einstellungen. der beteiligten Geräte (Centro oder
Computer) für eine bestimmte Anwendung
5 Wählen Sie Dateien synchronisieren, vollständig durch die Daten im anderen
um die Synchronisierung für eine Gerät ersetzen möchten, wählen Sie eine
Anwendung zu aktivieren. der beiden Überschreibungsoptionen aus.
Wählen Sie Keine Aktion, wenn Wenn beispielsweise die Kalenderdaten
Sie die Synchronisierung für eine auf Ihrem Centro korrekt sind und die
Anwendung deaktivieren möchten, entsprechenden Daten auf dem Mac
die derzeit synchronisiert wird. Auf beschädigt wurden, wählen Sie Handheld
diese Weise können Sie beispielsweise überschreibt Macintosh, damit die
die Synchronisierung für Memos Kalenderdaten auf dem Mac mit den
deaktivieren, wenn Sie diese Kalenderdaten auf dem Centro
Anwendung nicht benutzen. überschrieben werden. Unter „Handheld“
wird hierbei das Centro verstanden.

222 DATEN SYNCHRONISIEREN – ERWEITERT


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
6 (Optional) Wenn Sie diese Änderung 2 Wählen Sie Bluetooth ein.
permanent übernehmen möchten,
klicken Sie auf Als Standard.
Ansonsten wirken sich Ihre Änderungen
nur auf die nächste Synchronisierung
aus und bei allen nachfolgenden
Synchronisierungen kommen wieder
die vorherigen Einstellungen zur
Anwendung.
7 Klicken Sie auf OK.
8 (Optional) Wenn Sie die 3 (Optional) Geben Sie einen
Synchronisierung auch für andere Gerätenamen ein, der das Centro
Anwendungen aktivieren oder identifiziert, wenn es von anderen
deaktivieren möchten, wiederholen Bluetooth-Geräten erkannt wird.
Sie die Schritte 4, 5, 6 und 7 für jede
zu ändernde Anwendung. TIPP Der Gerätename, den Sie eingeben, ist
der Name, den andere Bluetooth-fähige
9 Schließen Sie das Fenster
Geräte bei einer Verbindung mit Ihrem Centro
“Conduit-Einstellungen”.
empfangen. Standardmäßig wird hierbei der
Name verwendet, den Sie dem Gerät
Bluetooth-Verbindung für die während des Setups zugewiesen haben. Sie
Synchronisierung einrichten können diesen Namen auf Wunsch ändern.
Wenn Ihr Computer mit Bluetooth-
Technologie ausgerüstet ist, können Sie HINWEIS Verwenden Sie denselben
drahtlose Synchronisierungen über eine Gerätenamen für alle Bluetooth-
Bluetooth-Verbindung durchführen. Verbindungen. Wenn Sie den Gerätenamen
1 Drücken Sie auf Anwendungen ändern, müssen Sie alle bereits
autorisierten Verbindungen neu erstellen.
und wählen Sie Bluetooth .

DATEN SYNCHRONISIEREN – ERWEITERT 223


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

4 Wählen Sie die Auswahlliste 7 Führen Sie die auf dem Bildschirm
Erkennbarkeit und wählen Sie angezeigten Schritte durch, um eine
Erkennbar oder Temporär. Verbindung zwischen dem Centro und
dem Computer zu autorisieren.
TIPP Nachdem Sie eine Verbindung mit einem Möglicherweise müssen Sie zunächst
Gerät autorisiert haben, können Sie die Einstellungen am Computer vornehmen,
Erkennbarkeit auf Versteckt zurücksetzen. bevor Sie diesen Schritt ausführen
Nur Geräte, zu denen Sie bereits eine können. Spezifische Anleitungen zum
Verbindung autorisiert haben, können Ihr
Setup finden Sie in der Dokumentation
Centro erkennen. Andere Geräte können
keine Verbindung zu Ihrem Telefon anfordern.
des Computers.
8 Wenn Sie den HotSync-Setup
5 Wählen Sie Geräte-Setup. abgeschlossen haben, wählen Sie
Fertig, um zur Anwendungsansicht
6 Wählen Sie HotSync-Setup. zurückzukehren.
Nun sind Sie bereit, eine Synchronisierung
zwischen dem Centro und dem Bluetooth-
Computer durchzuführen.

Synchronisierung über Bluetooth


Wenn Sie eine Synchronisierung über die
Bluetooth-Funktion des Centro durchführen,
brauchen Sie das Synchronisierungskabel
nicht zu verwenden. Dies ist insbesondere
dann nützlich, wenn Sie mit einem Laptop
unterwegs sind, der Bluetooth unterstützt.

224 DATEN SYNCHRONISIEREN – ERWEITERT


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
VORBEREITUNGEN Überprüfen Sie 11 Wählen Sie die Auswahlliste unter
auf dem Computer Folgendes: dem HotSync-Symbol und wählen
• Der Computer hat eine integrierte Sie dann den Namen des Computers
Bluetooth-Funktion oder einen aus, den Sie für die Bluetooth-
Bluetooth-Adapter. Synchronisierung eingerichtet haben
(siehe Bluetooth-Verbindung für die
• Bluetooth ist eingeschaltet.
Synchronisierung einrichten).
• Der HotSync Manager ist aktiv.
12 Wählen Sie das Symbol HotSync
Auf Windows-Computern zeigt das
auf dem Centro.
entsprechende Symbol in der unteren
rechten Ecke des Bildschirms an, dass Wenn die Synchronisierung abgeschlossen
der HotSync Manager ausgeführt wird. ist, wird oben auf dem Bildschirm des
Centro eine Meldung angezeigt. Die
9 Drücken Sie auf Anwendungen
Synchronisierung kann einige Minuten
und wählen Sie HotSync .
dauern.

Synchronisierung über eine


Infrarotverbindung
Wenn Sie eine Synchronisierung über den
Infrarotanschluss des Centro durchführen,
brauchen Sie das Synchronisierungskabel
nicht zu verwenden. Dies ist insbesondere
dann nützlich, wenn Sie mit einem Laptop
unterwegs sind, der ebenfalls über einen
10 Wählen Sie Lokal IR-Anschluss verfügt.

DATEN SYNCHRONISIEREN – ERWEITERT 225


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

VORBEREITUNGEN Überprüfen Sie auf 2 Drücken Sie am Centro auf


dem Computer Folgendes: Anwendungen und wählen
• Der Computer hat einen aktivierten Sie HotSync .
IR-Anschluss oder eine Verbindung zu 3 Wählen Sie Lokal
einem IR-Gerät. Überprüfen Sie in der 4 Wählen Sie die Auswahlliste unter dem
Dokumentation des Computers, ob er HotSync-Symbol und wählen Sie die
IR-Kommunikation unterstützt. Option Infrarotverbindung zwischen
• Der HotSync Manager ist aktiv. PC und Handheld.
Auf Windows-Computern zeigt das 5 Stellen Sie das Centro so auf, dass
entsprechende Symbol in der unteren sich der IR-Anschluss nur wenige
rechten Ecke des Bildschirms an, dass Zentimeter vom IR-Anschluss des
der HotSync Manager ausgeführt wird. Computers entfernt befindet.
6 Wählen Sie das Symbol HotSync
NUR WINDOWS
auf dem Centro.
1 Klicken Sie auf das Symbol HotSync Wenn die Synchronisierung abgeschlossen
Manager in der Windows-Taskleiste ist, wird oben auf dem Bildschirm des
unten rechts im Bildschirm Ihres Centro eine Meldung angezeigt. Die
Computers. Vergewissern Sie sich, dass Synchronisierung kann einige Minuten
die Option Infrarot aktiviert ist. dauern.

NUR MAC

1 Doppelklicken Sie im Ordner Palm auf


das HotSync Manager-Symbol .
2 Klicken Sie auf die Registerkarte
HotSync-Einstellungen und wählen
Sie Aktiviert.

226 DATEN SYNCHRONISIEREN – ERWEITERT


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
3 Klicken Sie auf die Registerkarte
Verbindungseinstellungen und
Erweiterungskarten
markieren Sie das Kontrollkästchen
Ein neben IR-Anschluss.
verwenden
4 Schließen Sie das Dialogfenster
Der Erweiterungssteckplatz im Centro gibt
„HotSync-Software-Setup”.
Ihnen die Möglichkeit, microSD-Karten
5 Drücken Sie am Centro auf einzulegen, um die Speicherkapazität des
Anwendungen und wählen Centro zu vergrößern (Erweiterungskarten
Sie HotSync . sind separat erhältlich). Auf
6 Wählen Sie Lokal microSD-Erweiterungskarten können u. a.
folgende Objekte gespeichert werden:
7 Wählen Sie die Auswahlliste unter dem
HotSync-Symbol und wählen Sie die • Fotos
Option Infrarotverbindung zwischen • MP3-Dateien
PC und Handheld. • E-Mail-Anhänge
8 Stellen Sie das Centro so auf, dass • Spiele
sich der IR-Anschluss nur wenige
• eBooks
Zentimeter vom IR-Anschluss des
Mac entfernt befindet. • Microsoft Office-Dateien
9 Wählen Sie das Symbol HotSync • Adobe Acrobat-Dateien
auf dem Centro. • Anwendungen
Wenn die Synchronisierung abgeschlossen • Datenbanken
ist, wird oben auf dem Bildschirm des
Centro eine Meldung angezeigt. Die
Synchronisierung kann einige Minuten
dauern.

ERWEITERUNGSKARTEN VERWENDEN 227


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

Erweiterungskarte einlegen 5 Schließen Sie die Abdeckung des


1 Entfernen Sie die Erweiterungssteckplatzes.
Batteriefachabdeckung. 6 Bringen Sie die Batteriefachabdeckung
2 Öffnen Sie die Abdeckung des wieder an.
Erweiterungssteckplatzes.
3 Drehen Sie das Centro mit dem Display Erweiterungskarte entfernen
und die Karte mit dem Etikett zu Ihnen. 1 Entfernen Sie die
Die Kerbe der Karte muss sich in der Batteriefachabdeckung.
unteren Ecke befinden. 2 Öffnen Sie die Abdeckung des
Erweiterungssteckplatzes.
3 Drücken Sie die Karte in den
Erweiterungssteckplatz, um die
Karte freizugeben.
4 Wenn der Mechanismus die
Erweiterungskarte freigibt, nehmen
Sie sie aus dem Steckplatz.
5 Schließen Sie die Abdeckung des
4 Schieben Sie die Karte in den
Erweiterungssteckplatzes.
Erweiterungssteckplatz ein, bis
sie spürbar einrastet. 6 Bringen Sie die Batteriefachabdeckung
wieder an.
TIPP Der Erweiterungssteckplatz ist mit
einem doppelten Druckmechanismus Anwendungen auf einer
versehen: Drücken Sie vorsichtig, um die Erweiterungskarte öffnen
Karte einzusetzen, und drücken Sie erneut,
um sie zu entnehmen. Nachdem Sie eine Erweiterungskarte
TIPP Wenn der Ruftonumschalter auf „Ton
eingelegt haben, können Sie eine beliebige
Ein“ steht, wird das Einsetzen oder Entfernen auf der Erweiterungskarte gespeicherte
einer Erweiterungskarte akustisch bestätigt. Anwendung öffnen.

228 ERWEITERUNGSKARTEN VERWENDEN


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
1 Setzen Sie die Erweiterungskarte in den Objekte auf einer Erweiterungskarte
Erweiterungssteckplatz ein. Die Kategorie aufrufen
„Karte“ der Anwendungsansicht wird Wenn eine Erweiterungskarte Objekte wie
automatisch angezeigt. Bilder oder Songs enthält, können Sie
diese nicht direkt aus der Kategorie „Karte“
in der Anwendungsansicht anzeigen.
Stattdessen müssen Sie sie in der
Anwendung öffnen, die die entsprechende
Objektart erkennt.
1 Setzen Sie die Erweiterungskarte in den
Erweiterungssteckplatz ein. Die
Kategorie „Karte“ der
Anwendungsansicht wird automatisch
2 Wählen Sie das Symbol der angezeigt.
Anwendung, die Sie öffnen möchten.
2 Wählen Sie die Auswahlliste Kategorie
3 Drücken Sie auf Mitte , um die in der Titelleiste und wählen Sie Alle.
ausgewählte Anwendung zu öffnen.
3 Wählen Sie das Symbol der
Anwendung, in der Sie das Objekt
TIPP Installieren Sie die Anwendung „Dateien“
von der Palm-Software-Installations-CD, damit öffnen möchten. Wenn Sie
Sie die Dateien auf Erweiterungskarten beispielsweise ein Foto öffnen
problemlos durchsuchen und verwalten können. möchten, wählen Sie Fotos und
Videos.

ERWEITERUNGSKARTEN VERWENDEN 229


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

Anwendungen zwischen einer 3 Wählen Sie im Menü Anwendung


Erweiterungskarte und dem Centro den Befehl Kopieren.
kopieren 4 Öffnen Sie die Auswahlliste Kopieren
Sie können Anwendungen vom Centro auf und wählen Sie einen
auf eine Erweiterungskarte kopieren und Zielspeicherort: Telefon oder
umgekehrt. <Kartenname>.
5 Öffnen Sie die Auswahlliste Von und
TIPP Prüfen Sie, ob die Karte mit Palm OS ab wählen Sie den Speicherort der zu
Version 5.4.5 kompatibel ist, bevor Sie eine kopierenden Anwendung: Telefon
Anwendung auf eine Erweiterungskarte oder <Kartenname>.
kopieren. Einige Anwendungen können nicht
auf Erweiterungskarten ausgeführt werden 6 Markieren Sie die zu kopierende
und ermöglichen keine Speicherung von Anwendung.
Dateien an einem anderen Speicherort als 7 Wählen Sie Kopieren.
dem der Anwendung.
Erweiterungskarteninformationen
1 Drücken Sie die anzeigen
Anwendungstaste .

2 Drücken Sie die Menütaste .

230 ERWEITERUNGSKARTEN VERWENDEN


ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS 10

KAPITEL
Die Anwendung „Karteninfo“ zeigt allgemeine
Informationen zur Erweiterungskarte im TIPP Wenn Sie Schwierigkeiten beim
Kopieren von Daten, beim Umbenennen oder
Erweiterungssteckplatz an. Außerdem
beim Formatieren einer Erweiterungskarte
können Sie mit dieser Anwendung Karten haben, sollten Sie überprüfen, ob die Karte
umbenennen und formatieren. schreibgeschützt ist. Drücken Sie auf
Anwendungen und wählen Sie Karteninfo.
• Drücken Sie auf Anwendungen Wenn die Meldung „Die Karte ist
und wählen Sie Karteninfo . schreibgeschützt“ angezeigt wird, ist nur
Lesezugriff auf die Karte möglich. Weitere
Erweiterungskarten umbenennen Informationen finden Sie in der
Begleitdokumentation der Karte.
Wenn Sie den Inhalt einer
Erweiterungskarte ändern, bietet es sich
eventuell auch an, die Karte irgendwann Erweiterungskarten formatieren
umzubenennen, damit der Name den Das Formatieren einer Erweiterungskarte
Inhalt widerspiegelt. entspricht dem Formatieren eines
Datenträgers auf dem Computer. Beim
1 Setzen Sie die Erweiterungskarte in
Formatieren einer Erweiterungskarte
den Erweiterungssteckplatz ein.
löschen Sie alle auf der Karte
2 Öffnen Sie die Auswahlliste Kategorie gespeicherten Daten.
oben im Bildschirm und wählen Sie
Alle.
TIPP Nach dem Formatieren einer Karte werden
3 Wählen Sie Karteninfo . sämtliche auf der Karte gespeicherten Fotos oder
4 Drücken Sie die Menütaste . Dokumente bei der nächsten Synchronisierung
von der Desktopsoftware gelöscht. Sie können
5 Wählen Sie im Menü Karte die Option diese Dateien aus dem Sicherungsordner
Karte umbenennen. wiederherstellen oder das Löschen verhindern,
6 Geben Sie einen neuen Namen für indem Sie die Synchronisierungseinstellungen
die Karte ein. der entsprechenden Anwendung vorübergehend
auf „Desktop überschreibt Handheld“ einstellen.
7 Wählen Sie OK.

ERWEITERUNGSKARTEN VERWENDEN 231


10
KAPITEL ANWENDUNGS- UND INFORMATIONS MANAGEMENT- TOOLS

8 Setzen Sie die Erweiterungskarte in den 12 Wählen Sie im Menü Karte die Option
Erweiterungssteckplatz ein. Karte formatieren.
9 Öffnen Sie die Auswahlliste Kategorie 13 Geben Sie einen neuen Namen für die
oben im Bildschirm und wählen Sie Alle. Karte ein.
10 Wählen Sie Karteninfo . 14 Wählen Sie OK.
11 Drücken Sie die Menütaste .

232 ERWEITERUNGSKARTEN VERWENDEN


K AP IT EL

11

Persönliche Einstellungen
Durch die Anpassung der Einstellungen an Ihre persönlichen
Vorlieben können Sie das Palm® Centro™-Smartphone an Ihren
Lebensstil anpassen und es dadurch noch besser nutzen.
Sie können Töne, Schriften, Bildschirmfarben und viele weitere
Elemente des Centro bequem nach Wunsch einstellen. Nutzen
Sie die verschiedenen Sicherheitsstufen. Vermeiden Sie
versehentliche (und teure) Anrufe, indem Sie die Tastatur
sperren. Mit einigen Einstellungen können Sie die Lebensdauer
des Akkus verlängern. Es gibt viele Möglichkeiten, das Centro
auf Sie zuzuschneiden.

Vorteile
• Sie können Anwendungen schnell • Energie sparen
aufrufen • Mehr Freude am Centro
• Sie können den Bildschirm
übersichtlicher gestalten

233
Kapitelthemen
Systemeinstellungen für den Ton. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 235
Einstellungen für Anzeige und Darstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 236
Anwendungseinstellungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 239
Zugriff auf das Centro und dort gespeicherte Daten sperren. . . . . . 242
Systemeinstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 251
Eine VPN-Verbindung herstellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 254
PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN 11

KAPITEL
Systemeinstellungen Durch Zurückschieben des
Ruftonumschalters auf „Ton ein“ werden
für den Ton die vorherigen Einstellungen
wiederhergestellt.

Töne ausschalten
Sie können alle über den integrierten
Lautsprecher wiedergegebenen Warntöne,
Ruftöne und Musiktitel sowie Systemtöne
ausschalten, indem Sie den Ruftonumschalter
in die Stellung „Ton aus“ bringen. Dies
schaltet jedoch nicht den Ton während eines Ton aus Ton ein
Anrufs ab.
1 Schieben Sie den Ruftonumschalter in
die Position Ton aus p . Das Centro Systemlautstärke einstellen
vibriert einmal, um anzuzeigen, dass der Sie können die Lautstärke von
Ton ausgeschaltet wurde. Systemtönen einstellen, beispielsweise
2 Wenn Sie die Töne wieder einschalten des Tons, der beim Synchronisieren
möchten, schieben Sie den Umschalter wiedergegeben wird.
zurück auf die Position Ton ein .
TIPP Wenn der Ruftonumschalter auf
HINWEIS Informationen zum Einstellen „Ton aus“ eingestellt ist, sind sämtliche
der Vibrationsoption finden Sie im Einstellungen im Zusammenhang mit
Abschnitt über das Einstellen von akustischen Signalen deaktiviert und die
Signaltönen in den Kapiteln, in denen Signale sind ausgeschaltet.
die einzelnen Anwendungen vorgestellt
werden.

SYSTEMEINSTELLUNGEN FÜR DEN TON 235


11
KAPITEL PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

1 Drücken Sie auf Anwendungen


und wählen Sie Ton .
Einstellungen für
2 Wählen Sie die Auswahlliste Anzeige und
Anwendung und wählen Sie System.
3 Wählen Sie die Auswahllisten Darstellung
Systemlautstärke und Spiellautstärke
und wählen Sie die Lautstärke aus. Helligkeit anpassen
Je nach den Lichtverhältnissen, in denen
das Centro eingesetzt wird, muss unter
Umständen die Helligkeit des Bildschirms
angepasst werden.
1 Drücken Sie die Optionstaste und
anschließend Tastaturbeleuchtung .

Hintergrundbeleuchtung
4 Wählen Sie Fertig.

2 Drücken Sie auf Nach links oder


Nach rechts , um die Helligkeit
einzustellen.
3 Wählen Sie Fertig.

236 EINSTELLUNGEN FÜR ANZEIGE UND DARSTELLUNG


PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN 11

KAPITEL
TIPP Wenn Sie die Tastaturbeleuchtung
vorübergehend auf die dunkle Voreinstellung
zurücksetzen möchten, drücken Sie gleichzeitig
die Options- und die Menütaste.
TIPP Während eines Anrufs können Sie die Kleine Schrift Große Schrift
Tastaturbeleuchtung und Helligkeitsdauer Kleine Schrift in in Fettdruck
unter den Energieeinstellungen justieren. Fettdruck
Siehe Energieeinstellungen optimieren. Große Schrift

Schriftart ändern 5 Wählen Sie OK.


Sie können die Schriftart in den
Anzeigeformate einstellen
Anwendungen „Kalender“, „Kontakte“,
„Memos“, „Nachrichten“, „Aufgaben“ und Über die Formateinstellungen können Sie
„Web“ ändern. Die Schriftarten hängen Darstellungskonventionen basierend auf
möglicherweise von der jeweiligen geografischen Regionen auswählen. In
Anwendung ab und in einigen Europa werden Uhrzeiten zumeist im
Anwendungen stehen u. U. weniger 24-Stunden-Format angegeben. Dagegen
Optionen zur Auswahl. wird in den USA für die Uhrzeit häufig das
12-Stunden-Format mit den Angaben AM
1 Öffnen Sie die Anwendung, in der (Vormittag) oder PM (Nachmittag)
die Schriftart geändert werden soll. verwendet. Viele im Centro integrierte
2 Drücken Sie die Menütaste . Anwendungen verwenden die
3 Wählen Sie Optionen und anschließend Formateinstellungen.
Schrift. 1 Drücken Sie auf Anwendungen
4 Wählen Sie einen Schriftstil aus. und wählen Sie Einst. .
(Wählen Sie im Webbrowser die 2 Wählen Sie Formate.
Auswahlliste Schriftgröße und wählen
Sie Groß oder Klein.)

EINSTELLUNGEN FÜR ANZEIGE UND DARSTELLUNG 237


11
KAPITEL PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

3 Nun können Sie folgende Einstellungen Tipp-Probleme durch Ausrichten des


vornehmen: Bildschirms beheben
Einstellen auf: Das Standardzahlenformat Möglicherweise muss der Touchscreen
für Ihr Land. Wenn Sie ein Land des Centro gelegentlich nachjustiert
auswählen, werden die anderen werden. Dies ist der Fall, wenn beim
Formateinstellungen automatisch auf Tippen auf den Bildschirm eine falsche
die Landeskonvention gesetzt. Sie können Funktion aktiviert wird. Sie beheben das
die Optionen auch einzeln ändern. Problem durch eine Ausrichtung des
Touchscreens.
Zeit: Das Zeitformat. Wählen Sie
HH:MM für das 24-Stunden-Format. 1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Einst. .
Datum: Das Datumsformat.
2 Wählen Sie Touchscreen.
Wochenanfang: Der erste Tag der
3 Führen Sie die angezeigten Schritte
Woche (normalerweise Sonntag oder
durch und tippen Sie an den gezeigten
Montag).
Stellen auf den Bildschirm.
Zahlen: Das Zahlenformat mit
Dezimalpunkten/-kommas.
4 Wählen Sie Fertig.

4 Wählen Sie Fertig.

238 EINSTELLUNGEN FÜR ANZEIGE UND DARSTELLUNG


PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN 11

KAPITEL
Systemfarbschema ändern
1 Drücken Sie auf Anwendungen
Anwendungs-
und wählen Sie Einst. . einstellungen
2 Wählen Sie Farbthema.
3 Wählen Sie ein Farbschema aus Sie können die Anwendungseinstellungen
der Liste aus. auf dem Centro ändern, damit Sie die am
häufigsten verwendeten Anwendungen
problemlos aufrufen können. Sie können
Anwendungen nach Kategorie anordnen
und anzeigen lassen, die Tasten auf
dem Centro neu zuordnen und
Standardanwendungen für bestimmte
Aufgaben auswählen.

Anwendungen nach Kategorie anordnen

4 Wählen Sie Fertig. Sie können einer Kategorie eine


Anwendung zuordnen und dann eine
TIPP Sie können auch den Hintergrund für die
bestimmte Anwendungskategorie in
Registerkarte „Haupt“ der Telefonanwendung der Anwendungsansicht anzeigen.
(siehe Registerkarte „Haupt“ der
1 Drücken Sie die
Telefonanwendung anpassen) und für die
Anwendungstaste .
Agenda-Ansicht des Kalenders festlegen
(siehe Anzeigeoptionen für Ihren Kalender 2 Drücken Sie die Menütaste .
anpassen). 3 In der Auswahlliste Anwendungen
wählen Sie Kategorie.
4 Öffnen Sie die Auswahlliste neben der
jeweiligen Anwendung und wählen Sie
eine Kategorie aus.

ANWENDUNGS EINSTELLUNGEN 239


11
KAPITEL PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

5 Wählen Sie Fertig. Anwendungsansicht ändern


Standardmäßig werden in der
TIPP Wählen Sie die Auswahlliste Kategorie Anwendungsansicht alle Anwendungen
und wählen Sie Kategorien bearbeiten, um
als Symbole angezeigt. Statt der
eine neue Kategorie zu erstellen. Wählen Sie
Symbole können Sie auch eine Liste der
Neu und geben Sie einen Namen für die
Kategorie ein. Wählen Sie OK, um das Anwendungen anzeigen. Die Listenansicht
Dialogfeld zu schließen, und wählen Sie empfiehlt sich, wenn Sie so viele
anschließend erneut OK. Anwendungen in einer Kategorie haben,
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn sich eine
dass die Anwendungen mehr als einen
Erweiterungskarte im Erweiterungssteckplatz Bildschirm füllen.
befindet, wird die Karte in der Auswahlliste
1 Drücken Sie auf Anwendungen .
„Kategorie“ angezeigt und wie eine Kategorie
behandelt, wenn Sie wiederholt auf 2 Drücken Sie die Menütaste .
Anwendungen drücken. 3 Wählen Sie Optionen und anschließend
Einstellungen.
Anwendungen nach Kategorie anzeigen 4 Wählen Sie die Auswahlliste Ansicht
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus: nach und wählen Sie Liste.
• Drücken Sie mehrmals auf 5 Wählen Sie OK.
Anwendungen , um zwischen
den Kategorien zu wechseln. Tasten neu zuordnen
• Öffnen Sie die Auswahlliste Kategorie Im Bildschirm „Tasteneinstellungen“ können
oben auf dem Bildschirm und wählen Sie festlegen, welche Anwendungen Sie den
Sie eine Kategorie aus. Wählen Sie Alle, Schnellzugrifftasten und der Taste an der
um alle Anwendungen anzuzeigen. Seite des Centro zuordnen möchten. Sie
können den drei Schnellzugrifftasten, die eine
Anwendung öffnen, je eine Haupt- und eine
Sekundäranwendung zuordnen.

240 ANWENDUNGS EINSTELLUNGEN


PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN 11

KAPITEL
HINWEIS Es empfiehlt sich, die
Hauptzuordnungen unverändert WUSSTEN SIE SCHON? Sie können eine zu
öffnende Anwendung auch durch Drücken der
beizubehalten, bis Sie mit der Funktionsweise
Sync-Taste auf dem USB-Kabel auswählen.
Ihres Centro vertraut sind. Wenn Sie die
Zum Ändern dieser Einstellung wählen Sie im
Hauptzuordnungen ändern, müssen Sie Bildschirm „Tasteneinstellungen“ die Option
beachten, dass sich die Anleitungen in diesem HotSync.
Handbuch und in den anderen Hilfefunktionen
TIPP Wählen Sie Standard, um alle Tasten
immer auf die ursprünglichen bzw. Tastenkombinationen auf die jeweilige
Tasteneinstellungen beziehen. Voreinstellung zurückzusetzen.
WUSSTEN SIE SCHON?
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Einst. .
Standardanwendungen ändern
2 Wählen Sie Tasten.
In manchen Fällen sucht eine Anwendung
3 Wählen Sie die Auswahlliste neben nach einer anderen Anwendung, um Daten
dem Element, das Sie neu zuweisen zu verarbeiten (eine E-Mail-Anwendung
möchten, und wählen Sie eine kann z. B. einen Browser starten, wenn
Anwendung. Sie in einer E-Mail-Nachricht einen Link
aktivieren). Das Centro enthält mehrere
vordefinierte Anwendungen, die auf
E-Mail-, Nachrichten- und Browser-
Anforderungen anderer Anwendungen
reagieren. Wenn Sie mehrere
Anwendungen zur Handhabung dieser
Anforderungen auf dem Centro installiert
haben, können Sie festlegen, welche
Anwendung für jede Funktion verwendet
werden soll.
4 Wählen Sie Fertig.

ANWENDUNGS EINSTELLUNGEN 241


11
KAPITEL PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

1 Drücken Sie auf Anwendungen


und wählen Sie Einst. .
Zugriff auf das
2 Wählen Sie Standardanwendungen. Centro und dort
3 Öffnen Sie die einzelnen Auswahllisten
und wählen Sie die Anwendung, die Sie gespeicherte
mit der Funktion verknüpfen möchten.
Daten sperren
Ihr Centro verfügt über Funktionen zum
Schutz vor unberechtigter Benutzung und
zum Sichern persönlicher Daten. Folgende
Funktionen des Centro können gesperrt
werden:
Tastatur (Tastenschutz): Mit der
Tastenschutzfunktion können Sie die
Tastatur und alle Tasten sperren, um das
4 Wählen Sie Fertig. versehentliche Betätigen einer Taste, etwa in
der Hand- oder Jackentasche, zu verhindern.
Bildschirm: Sie können die
berührungssensitiven Funktionen des
Touchscreens während eines aktiven
Anrufs oder Anrufhinweises deaktivieren.
Telefon (Telefonsperre): Sie können das
Telefon so einrichten, dass Anrufe nur
nach Eingabe eines Kennworts getätigt
werden können. Dank der integrierten
Sicherheitssoftware können Sie Notrufe
auch mit gesperrtem Telefon vornehmen.

242 ZUGRIFF AUF DAS CENTRO UND DORT GESPEICHERTE DATEN SPERREN
PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN 11

KAPITEL
Centro: Sie können das Centro so Gehen Sie zum Ausschalten des
einrichten, dass für die Anzeige von Tastenschutzes folgendermaßen vor:
Daten auf dem Centro ein Kennwort
1 Wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist,
erforderlich ist.
drücken Sie den Ein-/Ausschaltknopf ,
Einträge: Sie können Einträge, die Sie um den Bildschirm zu aktivieren.
auf dem Centro als privat gekennzeichnet 2 Drücken Sie auf Mitte , um den
haben, maskieren oder ausblenden, sodass Tastenschutz auszuschalten.
für ihre Anzeige ein Kennwort erforderlich ist.

Tastatur sperren (Tastenschutz)


Mit der Tastenschutzfunktion wird die
Tastatur gesperrt, damit Sie nicht
unbeabsichtigt Tasten betätigen oder
Bildschirmelemente aktivieren, während
Sie das Centro in der Hand- oder
Jackentasche bei sich tragen.
Standardmäßig wird der Tastenschutz Sie können wählen, wie rasch der
aktiviert, sobald der Bildschirm Tastenschutz aktiviert wird und Sie können
ausgeschaltet wird. Wenn Sie den diese Funktion ganz abschalten. Gehen Sie
Bildschirm aus dem Ruhemodus wieder zum Ändern der Tastenschutzeinstellungen
aktivieren, müssen Sie den Tastenschutz folgendermaßen vor:
ausschalten, um die Tastatur freizugeben
und das Centro verwenden zu können. 1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Einst. .
2 Wählen Sie Tastenschutz.

ZUGRIFF AUF DAS CENTRO UND DORT GESPEICHERTE DATEN SPERREN 243
11
KAPITEL PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

3 Öffnen Sie die Auswahlliste Eingehende Anrufe empfangen:


Tastenschutz und führen Sie einen Deaktiviert den Bildschirm, wenn das
der folgenden Schritte aus: Telefon klingelt. Wählen Sie mit der
• Wählen Sie, wann der Tastenschutz Navigationstaste die
eingeschaltet werden soll: Bei Bildschirmschaltflächen „Antworten“
Abschaltung, 5 Sekunden nach und „Ignorieren“. Wahlweise können
Abschaltung oder 30 Sekunden Sie auch auf Senden drücken, um
nach Abschaltung. den Anruf zu beantworten, bzw. den
Ein-/Ausschaltknopf drücken, um
• Wählen Sie Deaktivieren, um
den Anruf zu ignorieren.
den Tastenschutz auszuschalten.
Durch Drücken der Tasten- Telefongespräch: Deaktiviert den
kombination Optionstaste + Bildschirm, nachdem Sie den Anruf
Ein-/Ausschaltknopf bei einge- beantwortet haben. Drücken Sie die
schaltetem Bildschirm können Sie Navigationstaste , damit Sie die
sie wieder aktivieren. Bildschirmschaltflächen während des
4 Wählen Sie Fertig. Anrufs auswählen können. Mit dieser
Einstellung können Sie verhindern, dass
Den Bildschirm sperren Sie versehentlich eine Bildschirmtaste
betätigen, wenn Sie das Centro
Sie können das Centro so einstellen, dass
während eines Telefonats nahe am
die berührungsempfindlichen Funktionen
Ohr halten.
des Touchscreens in bestimmten Fällen
automatisch gesperrt werden. 4 Wählen Sie Fertig.
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Einst. .
2 Wählen Sie Tastenschutz.
3 Aktivieren Sie nach Wunsch folgende
Kontrollkästchen:

244 ZUGRIFF AUF DAS CENTRO UND DORT GESPEICHERTE DATEN SPERREN
PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN 11

KAPITEL
WUSSTEN SIE SCHON? Wenn Sie die TIPP Während die Telefonsperre aktiviert ist,
Kontrollkästchen zum Deaktivieren des können andere Personen Ihre Daten auf dem
Touchscreens während eines Anrufs Centro zwar sehen, doch sie können ohne
auswählen, wird der Touchscreen nach Eingabe des Kennworts keine Telefonate
Beenden des Anrufs automatisch wieder tätigen oder entgegennehmen oder andere
aktiviert. Mobilfunktionen verwenden.

Telefon sperren (Telefonsperre) 1 Drücken Sie die Taste Telefon .


Sie können Ihre SIM-Karte sperren, um 2 Drücken Sie die Menütaste .
unbefugte Anrufe und die unbefugte 3 Wählen Sie Optionen und anschließend
Benutzung anderer Mobilfunktionen zu Telefonsperre.
verhindern. Ist die SIM-Karte gesperrt,
4 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen
müssen Sie den richtigen PIN-Code zum
SIM-Karte sperren.
Aufheben der Sperre eingeben, auch
wenn Sie die Karte in ein anderes Telefon 5 Geben Sie nach Aufforderung die
einlegen. Während das Telefon gesperrt ist, aktuelle PIN ein und wählen Sie OK.
können Sie jedoch weiterhin Notrufe (Sofern Sie Ihre PIN nicht geändert
tätigen. haben, geben Sie die Standard-PIN ein,
die Ihnen zusammen mit Ihren
WICHTIG Wenn die SIM-Karte gesperrt ist Kontounterlagen übergeben wurde.)
und Sie mehr als drei Mal die falsche PIN
6 Wenn Sie Ihre PIN ändern möchten,
eingeben, müssen Sie von Ihrem
wählen Sie PIN ändern, geben eine
Netzbetreiber einen eindeutigen PUK
neue PIN ein und bestätigen mit OK.
(PIN Unlock Key) anfordern, um die
Wiederholen Sie diese Schritte zur
SIM-Karte wieder freizuschalten.
Prüfung der neuen PIN.

ZUGRIFF AUF DAS CENTRO UND DORT GESPEICHERTE DATEN SPERREN 245
11
KAPITEL PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

7 Wenn Ihre SIM-Karte die So deaktivieren Sie die aktuellen


Festnummernwahl (FDN) unterstützt, Einstellungen der Telefonsperre:
wählen Sie Erweitert und aktivieren
1 Drücken Sie die Taste Telefon .
Sie dann das Kontrollkästchen
Festnummernwahl aktiv, um die 2 Drücken Sie die Menütaste .
Wählfunktion auf die Nummern in Ihrer 3 Wählen Sie Optionen und anschließend
FDN-Liste zu beschränken. Geben Sie Telefonsperre.
nach Aufforderung Ihre PIN2 ein und 4 Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen
wählen Sie OK. SIM-Karte sperren.
8 Schalten Sie das Telefon aus, um 5 Geben Sie Ihren PIN-Code ein.
die Telefonsperre zu aktivieren.
6 Wählen Sie OK.
9 Halten Sie zum Wiedereinschalten des
Telefons den Ein-/Ausschaltknopf Das Centro sperren
gedrückt, geben Sie Ihre PIN ein und
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten
wählen Sie OK, um die Sperre des
können Sie das Centro sperren, damit die
Centro aufzuheben.
Eingabe eines Kennworts erforderlich ist,
um auf die gespeicherten Daten zugreifen
TIPP Zur Verwaltung Ihrer FDN-Liste drücken
Sie auf Anwendungen, wählen Sie
oder die Funktionen des Centro
SIM-Buch, drücken Sie die Menütaste und (einschließlich des Telefons) verwenden zu
wählen Sie dann im Menü Optionen den können. Auch während das Centro
Eintrag FDN-Liste ändern. gesperrt ist, können Sie weiterhin Notrufe
tätigen.
Ihre SIM-Karte wird erneut gesperrt, WICHTIG Wenn Sie das Centro gesperrt
wenn Sie das Centro aus- und wieder haben, müssen Sie zum Entsperren das
einschalten. Kennwort eingeben. Wenn Sie das Kennwort
vergessen, müssen Sie einen Hard Reset
durchführen, um das Centro weiter

246 ZUGRIFF AUF DAS CENTRO UND DORT GESPEICHERTE DATEN SPERREN
PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN 11

KAPITEL
verwenden zu können. Durch einen Hard 4 Wählen Sie das Feld Automat.
Reset des kennwortgeschützten Centro Telefonsperre.
werden sämtliche Einträge im Centro gelöscht 5 Geben Sie nach Aufforderung das
und eine Neuformatierung durchgeführt. aktuelle Kennwort ein und wählen
Wenn Sie den Kennwortschutz der Sie OK.
Palm Desktop-Software verwenden, müssen
6 Wählen Sie eine der folgenden
Sie sich Ihr Kennwort merken, um Daten
Optionen:
wiederherstellen zu können. Wenn Sie den
Kennwortschutz der Palm Desktop-Software Nie: Verhindert die automatische
jedoch nicht verwenden, können Sie alle zuvor Sperre des Centro.
synchronisierten Daten bei der nächsten
Synchronisierung wiederherstellen (siehe
Grundlagen zur Datensynchronisierung).

1 Drücken Sie auf Anwendungen


und wählen Sie Sicherheit .
2 Wählen Sie das Feld Kennwort.

Beim Ausschalten: Das Centro wird


gesperrt, sobald Sie den Bildschirm
ausschalten oder wenn es über die
automatische Abschaltfunktion
ausgeschaltet wird.
Vorgegebene Uhrzeit: Das Centro
wird zu einem bestimmten Zeitpunkt
3 Weisen Sie ein Kennwort und einen gesperrt.
Kennworthinweis zu.

ZUGRIFF AUF DAS CENTRO UND DORT GESPEICHERTE DATEN SPERREN 247
11
KAPITEL PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

Vorgegebenes Zeitintervall: Mit privaten Einträgen arbeiten


Das Centro wird nach einer bestimmten In den meisten Anwendungen können
Zeit der Inaktivität gesperrt. Sie einzelne Einträge als privat markieren.
7 Wählen Sie OK. Alle privaten Einträge können weiterhin
angezeigt und aufgerufen werden, bis Sie
8 Führen Sie einen der folgenden Schritte
die Sicherheitseinstellungen auswählen.
aus:
Es stehen drei Sicherheitsoptionen zur
• Wählen Sie Sperren & ausschalten, Verfügung:
um das Centro sofort zu sperren.
Einträge einblenden: Private Einträge
• Drücken Sie auf
sind sichtbar.
Anwendungen , um die
Einstellungen zu übernehmen und die Einträge ausblenden: Private Einträge
Arbeit mit dem Centro fortzusetzen. werden nicht in der Anwendung angezeigt.
Einträge maskieren: Private Einträge
TIPP Nach dem Erstellen eines Kennworts
können Sie das System auf manuelle Weise
werden durch einen grauen Balken ersetzt.
sperren. Drücken Sie auf Anwendungen und Sie können zwar sehen, dass der Eintrag
wählen Sie Sicherheit. Wählen Sie Sperren vorhanden ist, können ihn aber nicht lesen.
und ausschalten und anschließend Aus und
Nach dem Aktivieren der Maskierungs-
sperren.
oder Ausblendungseinstellungen werden
TIPP Wählen Sie zur Änderung des Kennworts
alle als privat markierten Einträge sofort
das Feld Kennwort, geben Sie Ihr aktuelles
ausgeblendet bzw. maskiert. Sie können
Kennwort ein und geben Sie anschließend das
neue Kennwort ein. Wenn Sie Ihr Kennwort
ein Kennwort definieren, das zum Anzeigen
löschen möchten, wählen Sie das Feld privater Einträge eingegeben werden
Kennwort und wählen Sie anschließend muss. Definieren Sie kein Kennwort,
Kennw. löschen. können Sie (oder andere Personen) private
Einträge ohne Kennwort anzeigen.

248 ZUGRIFF AUF DAS CENTRO UND DORT GESPEICHERTE DATEN SPERREN
PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN 11

KAPITEL
1 Öffnen Sie den Eintrag, den Sie als 1 Drücken Sie auf Anwendungen
privat markieren möchten. und wählen Sie Sicherheit .
2 Wählen Sie Details. 2 Öffnen Sie die Auswahlliste Private
3 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einträge und wählen Sie Einträge
Privat. anzeigen.
4 Wählen Sie OK. 3 Geben Sie auf Anforderung das
Kennwort ein und wählen Sie OK.
Alle privaten Einträge ausblenden oder
maskieren Private Einträge in einer Anwendung
anzeigen
Vergewissern Sie sich, dass alle Einträge,
die Sie maskieren oder ausblenden 1 Öffnen Sie die Anwendung, die die
möchten, als privat markiert sind. anzuzeigenden privaten Einträge
enthält.
1 Drücken Sie auf Anwendungen
2 Drücken Sie die Menütaste .
und wählen Sie Sicherheit .
3 Wählen Sie Optionen und anschließend
2 Öffnen Sie die Auswahlliste Private
Sicherheit.
Einträge und wählen Sie entweder
Einträge ausblenden oder Einträge 4 Öffnen Sie die Auswahlliste Private
maskieren. Einträge und wählen Sie Einträge
anzeigen.
3 Geben Sie auf Anforderung das
Kennwort ein und wählen Sie OK. 5 Wählen Sie OK.
6 Geben Sie auf Anforderung das
Alle privaten Einträge anzeigen Kennwort ein und wählen Sie OK.
Sie können alle Einträge, die Sie
ausgeblendet oder maskiert haben,
sichtbar machen.

ZUGRIFF AUF DAS CENTRO UND DORT GESPEICHERTE DATEN SPERREN 249
11
KAPITEL PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

Sicherheitskennwort und
Palm Desktop-Software (Windows) TIPP Möchten Sie über zusätzliche Sicherheit
für die Palm Desktop-Dateien verfügen,
Mit der Windows-Version der sollten Sie u. U. eine Drittanbieterlösung
Palm® Desktop-Software können Sie kaufen.
das Sicherheitskennwort für Ihr Centro
kontrollieren lassen. Wenn Sie das
Besitzerinformationen eingeben
Kennwort vergessen haben, können Sie
Ihre Daten in Palm Desktop nicht anzeigen. Über die Besitzereinstellungen können
Wenn die Sperre des Centro aufgehoben Sie bestimmte Angaben zum Centro,
wird, können Sie das Kennwort auf dem wie Name, Firmenname und private
Centro ändern, doch alle als privat Telefonnummer, eingeben. Wenn Sie das
markierten Einträge werden gelöscht. Centro sperren (siehe Das Centro sperren),
Bei der nächsten Synchronisierung können werden die Besitzereinstellungen auf dem
Sie die privaten Einträge wiederherstellen Bildschirm angezeigt. Die Eingabe eines
und dann ein neues Kennwort festlegen. Kennworts ist erforderlich, um die
Tastatursperre aufzuheben oder die
Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Besitzereinstellungen zu ändern.
verlorenes Kennwort wiederherzustellen:
1 Drücken Sie auf Anwendungen
1 Drücken Sie auf Anwendungen und wählen Sie Einst. .
und wählen Sie Sicherheit .
2 Wählen Sie Besitzer.
2 Wählen Sie das Feld Kennwort. 3 Wenn Sie ein Kennwort mit der
3 Wählen Sie Vergessen. Sicherheitsanwendung zugewiesen
4 Wählen Sie Ja. haben, wählen Sie Sperre aufheben,
geben Sie das Kennwort ein und
bestätigen Sie mit OK.

250 ZUGRIFF AUF DAS CENTRO UND DORT GESPEICHERTE DATEN SPERREN
PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN 11

KAPITEL
4 Geben Sie den Text ein, der auf dem 3 Tippen Sie auf die Auswahlliste
Bildschirm „Besitzereinstellungen“ Automatische Einstellung und wählen
angezeigt werden soll. Sie eine der folgenden Optionen aus:
HINWEIS Die angezeigten Optionen
variieren je nach den Einstellungen, die
Sie in Schritt 3 vorgenommen haben.

Datum, Uhrzeit und Zeitzone: Datum,


Uhrzeit und Zeitzone werden aus dem
Netz Ihres Netzbetreibers abgerufen.
Datum und Zeit: Sie können die
Zeitzone manuell einstellen. Datum und
5 Wählen Sie Fertig. Uhrzeit werden aus dem Netz Ihres
Netzbetreibers abgerufen.
Diese Einstellung ist nützlich, wenn
Systemeinstellungen Sie von einer Zeitzone in eine andere
reisen. Sie können z. B. einen Termin
Datum und Uhrzeit einstellen in Ihren Kalender eingeben, ohne eine
Über „Einstellungen“ > „Datum & Zeit“ Zeitzone einstellen zu müssen. Wenn
können Sie die Datums-, Uhrzeit- und Sie dann in der anderen Zeitzone
Standorteinstellungen (Zeitzone) des ankommen, wird der Kalendertermin
Centro manuell konfigurieren. zur korrekten Ortszeit angezeigt.

1 Drücken Sie auf Anwendungen


und wählen Sie Einst. .
2 Wählen Sie „Datum & Zeit“.

SYSTEMEINSTELLUNGEN 251
11
KAPITEL PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

Nichts: Sie können Datum, Uhrzeit und 6 Wählen Sie Fertig.


Zeitzone manuell einstellen. Es werden
keine Informationen aus dem Netz Ihres TIPP Sie können auch Zeitzonen für
Netzbetreibers abgerufen. Kalendereinträge festlegen. Siehe
Ereignisse eingeben.

Energieeinstellungen optimieren
Mit den Energieeinstellungen können Sie
die Akkulaufzeit verlängern.
1 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Einst. .
2 Wählen Sie Energie.
3 Nehmen Sie eine der folgenden
4 Wenn die Auswahlliste Standort Einstellungen vor:
angezeigt wird, tippen Sie darauf und
Helligkeit: Stellt die Helligkeit
wählen Sie eine Stadt in Ihrer Zeitzone.
der Hintergrundbeleuchtung des
Bildschirms ein. Ziehen Sie den
TIPP Wenn die Liste keine Stadt in derselben
Schieberegler oder drücken Sie die Taste
Zeitzone enthält, wählen Sie Liste bearbeiten,
Nach links bzw. Nach rechts ,
wählen Sie Hinzufügen, wählen Sie eine
um die Helligkeit zu justieren.
Stadt in Ihrer Zeitzone aus und wählen Sie OK.
Bearbeiten Sie gegebenenfalls die Einstellungen
im Dialogfeld „Standort bearbeiten“ und wählen
Sie OK.

5 Wenn die Felder für Datum und Zeit


angezeigt werden, tippen Sie auf das Feld
Datum und wählen Sie das Datum aus.
Tippen Sie anschließend auf das Feld Zeit
und wählen Sie die Uhrzeit aus.

252 SYSTEMEINSTELLUNGEN
PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN 11

KAPITEL
Auto-Aus nach: Legt die inaktive Zeit IR-Empfang: Legt fest, ob das
fest, die verstreichen muss, bevor der Centro bereit ist, Daten über eine
Bildschirm ausgeschaltet wird. Wenn Infrarotverbindung zu empfangen.
innerhalb dieses Zeitraums keine Wenn Sie diese Option deaktiviert
Tastatur- oder Bildschirmaktivität lassen, müssen Sie zu diesem
stattfindet, wird das Centro automatisch Bildschirm zurückkehren und die
abgeschaltet. Option aktivieren, wenn Sie eine
IR-Übertragung durchführen möchten.
Hintergrundbeleuchtung bei Anrufen:
Um während eines aktiven Anrufs Strom 4 Wählen Sie Fertig.
zu sparen, können Sie eine Zeit einstellen,
nach der die Hintergrundbeleuchtung des TIPP Sie können die Helligkeitseinstellungen
Bildschirms gedimmt oder ausgeschaltet auch mit der Tastenkombination Option + P
wird. Durch Ausschalten der aufrufen. Wenn Sie die Tastaturbeleuchtung
Hintergrundbeleuchtung wird mehr vorübergehend auf die dunkle Voreinstellung
zurücksetzen möchten, drücken Sie Option +
Strom gespart als durch Dimmung. Bei
Menü.
ausgeschalteter Hintergrundbeleuchtung
wird der Bildschirm matter angezeigt,
wobei Sie nach wie vor alle
Bildschirmschaltflächen verwenden
können. Um die Hintergrundbeleuchtung
wieder anzuschalten, drücken Sie eine
beliebige Taste oder tippen Sie auf den
Bildschirm. Beachten Sie, dass ein
aktives Gespräch durch Betätigen des
Ein-/Ausschaltknopfs beendet wird
und dass durch Tippen auf eine
Bildschirmschaltfläche der entsprechende
Befehl aktiviert wird.

SYSTEMEINSTELLUNGEN 253
11
KAPITEL PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

Eine VPN-Verbindung 1 Installieren Sie den VPN-Client.


Weitere Einzelheiten finden Sie
herstellen unter Anwendungen installieren.
2 Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Einst. .
Wenn Sie mit dem Centro auf Ihr
Firmen-E-Mail-Konto oder andere Dateien 3 Wählen Sie VPN.
auf dem Firmenserver zugreifen möchten, 4 Geben Sie die vom
müssen Sie unter Umständen ein virtuelles Systemadministrator Ihres
privates Netzwerk (VPN) auf dem Gerät Unternehmens angegebenen
einrichten. Ein VPN ermöglicht die Einstellungen ein.
Anmeldung beim Unternehmensserver
über die Firewall des Unternehmens
hinweg. Wenn sich zwischen dem Centro
und dem Firmenserver eine Firewall
befindet, benötigen Sie einen VPN-Client
auf dem Centro.
Erkundigen Sie sich beim System-
administrator Ihrer Firma, ob für den
Zugriff auf den Firmenserver ein VPN
erforderlich ist. Wenn Sie ein VPN benötigen,
müssen Sie einen VPN-Client eines Drittan-
bieters erwerben und installieren, um diese
Funktion auf dem Centro nutzen zu können.

TIPP Informationen über VPN-Client-Software


von Drittanbietern finden Sie unter
go.palm.com/centro-gsm/.

254 EINE VPN-VERBINDUNG HERSTELLEN


K AP IT EL

12

Häufig gestellte Fragen


Wir können zwar nicht vorhersehen, welche Fragen bei
den einzelnen Benutzern auftreten, doch in diesem
Kapitel versuchen wir, die am häufigsten gestellten Fragen
zu beantworten. Weitere Informationen und Antworten
auf andere häufig gestellte Fragen finden Sie unter
go.palm.com/centro-gsm/.

255
Kapitelthemen
Aktualisieren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 257
Installation der Desktopsoftware . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 259
Zurücksetzen des Centro . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 260
Austauschen des Akkus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 263
Bildschirm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 264
Synchronisieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 266
Telefon . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 275
Freisprechgeräte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 278
E-Mail . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 279
Nachrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 279
Internet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 281
Kamera . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 285
Freigeben von Speicherplatz auf dem Centro . . . . . . . . . . . . . . . . . 285
Anwendungen anderer Hersteller . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 287
Fehlermeldungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 288
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
Aktualisieren Installieren Sie keine Anwendungen, die
in eine der folgenden Kategorien fallen:
• Änderung von Telefonfunktionen wie
Wenn Probleme mit dem Palm® Centro™-
Ruftönen, Wählen oder Anruf-ID
Smartphone auftreten, nachdem Sie die in
diesem Handbuch beschriebenen Schritte • Ersetzung von Organizer-Funktionen
zum Aufrüsten ausgeführt haben, wie „Kontakte“ und „Kalender“
liegen unter Umständen inkompatible • Einstellung von
Anwendungen oder Einstellungen vor, die Datenverbindungsfunktionen wie
bei der Installation nicht gesperrt wurden. Aktivieren und Beenden von
Inkompatible Anwendungen und Datenverbindungen
Einstellungen können zu verschiedensten • Bereitstellung von
Problemen führen, unter anderem zu Web-Clipping-Funktionen,
System Resets und „eingefrorenen“ beispielsweise PQA-Dateien
Bildschirmen. Wenn nach dem Aufrüsten
• Bereitstellung von
Probleme auftreten, führen Sie die in
Instant-Messaging-Funktionen
diesem Abschnitt beschriebenen Schritte
aus, um die inkompatiblen Anwendungen Wenn Sie Anwendungen dieser Art weiterhin
von Ihrem Centro zu entfernen und die nutzen möchten, wenden Sie sich an den
Daten auf Ihren neuen Centro zu Hersteller, um Software-Updates und
übertragen. Informationen über Kompatibilität mit dem
Centro zu erhalten.
HINWEIS Wenn Sie Probleme bei der
Installation einer Drittanbieter-Software NUR WINDOWS
haben, wenden Sie sich an den Hersteller. Gehen Sie wie folgt vor, um auf einem
Windows XP-Computer ein Upgrade für
Ihr Centro durchzuführen.

AKTUALISIEREN 257
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

1 Klicken Sie auf dem Computer auf HINWEIS Wenn Sie beim Verschieben
Start > Programme > Palm > Safe von Anwendungen aus dem Ordner
HotSync. „Old_Apps“ in den Ordner „Backup“ auf
2 Befolgen Sie die Anweisungen auf Probleme stoßen oder nicht genau wissen,
dem Bildschirm. welche Anwendungen Sie verschieben
sollen, installieren Sie die Anwendung
3 Suchen Sie den Ordner Old_Apps
erneut mit den Originaldateien des
auf Ihrem Computer. Dieser Ordner
Drittanbieters.
befindet sich normalerweise in einem
der folgenden Ordner:
C:\Programme\Palm\ TIPP Weitere Informationen zum Ordner
C:\Programme\palmOne\ „Backup“ finden Sie Siehe Was ist der
C:\Programme\Handspring\ Backup-Ordner?.
4 Um herauszufinden, welche
Anwendung das Problem verursacht, NUR MAC
verschieben Sie eine Anwendung nach
1 Navigieren Sie zum Benutzerordner
der anderen vom Ordner Old_Apps in
auf Ihrem Computer.
den Ordner Backup und führen Sie
dann eine Synchronisierung durch. HINWEIS Der Name Ihres
Wenn das Problem erneut auftritt, Benutzerordners ist mit dem Gerätenamen
löschen Sie die zuletzt installierte identisch. Der Ordner befindet sich in der
Anwendung und melden das Problem Regel an folgender Stelle:
dem Hersteller. <Mac-Festplatte> : Benutzer : <Ihr
Mac-Benutzername> : Dokumente :
5 Wiederholen Sie Schritt 4 für jede der Palm : Benutzer.
Anwendungen im Ordner Old_Apps.

258 AKTUALISIEREN
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
2 Wählen Sie Ihren Benutzerordner 8 Wiederholen Sie Schritt 7 für jede der
aus und ziehen Sie ihn mit gedrückter Drittanbieter-Anwendungen in der Kopie
Wahltaste auf den Mac-Schreibtisch, des Ordners Backup.
um eine Kopie dieses Ordners zu
erstellen.
3 Vergewissern Sie sich, dass die Kopie
den Unterordner Backup enthält und
Installation der
dass alle Dateien aus dem Original-
Unterordner „Backup“ sich auch in dem
Desktopsoftware
kopierten Unterordner befinden.
4 Löschen Sie alle Dateien aus dem Wenn Schwierigkeiten bei der Installation
Original-Unterordner Backup. der Desktopsoftware auftreten, haben Sie
5 Führen Sie auf dem Centro einen Hard möglicherweise die falsche Version der
Reset durch. Weitere Informationen Software oder es stehen einige
finden Sie unter Zurücksetzen des Centro. Computerressourcen nicht zur Verfügung.
6 Synchronisieren Sie das Centro mit der
neuen Desktopsoftware. Wählen Sie TIPP Mit der Palm-Software-Installations-CD
dabei Ihren bestehenden Gerätenamen können Sie eine Synchronisierung mit der
in der Benutzerliste aus. Palm® Desktop-Software oder Microsoft Outlook
für Windows ausführen. Wenn Sie eine
7 Um herauszufinden, welche Anwendung Synchronisierung mit einem anderen
das Problem verursacht, verschieben Sie persönlichen Informationsmanager (PIM)
eine Drittanbieter-Anwendung von der durchführen möchten, müssen Sie die Lösung
Kopie des Unterordners Backup in den eines Drittherstellers installieren. Wenden Sie
ursprünglichen Unterordner Backup und sich an den Entwickler oder Vertreiber der
führen Sie dann eine Synchronisierung PIM-Software, um zu erfahren, ob diese für
durch. das Centro verfügbar ist.
Wenn das Problem erneut auftritt,
löschen Sie die zuletzt installierte
Anwendung und melden das Problem
dem Hersteller.

INSTALLATION DER DESKTOPSOFTWARE 259


12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Führen Sie die folgenden Schritte aus,


um die Installation erneut zu versuchen:
Zurücksetzen
1 Prüfen Sie, ob Ihr Computerprofil auch des Centro
Administratorrechte zur Installation
dieser Software umfasst. In größeren
Unternehmen verfügen System- Soft Reset durchführen
administratoren in der Regel über Ein Soft Reset ähnelt dem Neustart eines
solche Berechtigungen. Computers. Wenn das Centro nicht reagiert
2 Starten Sie Ihren Computer neu. oder Sie keine Datensynchronisierung mit
3 Schließen Sie alle aktiven Anwendungen dem Computer durchführen können, kann
(einschließlich Virusscanner und ein Soft Reset das Problem beheben.
Internetsicherheitsanwendungen). Bei einem Soft Reset werden alle Daten
4 Installieren Sie die Software unbedingt beibehalten.
von der Palm-Software-Installations-CD, 1 Entfernen Sie den Akku aus dem
die mit dem Centro geliefert wurde. Centro und setzen Sie ihn wieder ein.
Andere Versionen der Desktop-Software
sind eventuell nicht mit diesem Centro Benötigen Sie weitere Informationen?
kompatibel. Siehe Austauschen des Akkus.
5 Legen Sie die Palm-Software- HINWEIS Der Reset beginnt, wenn Sie
Installations-CD ein, um die Installation den Akku wieder einsetzen.
neu zu starten.
WICHTIG Verwenden Sie für Ihr Centro, das 2 Am Ende des Soft Resets wird der
Betriebssystem Ihres Computers und Ihre Bildschirm mit den Einstellungen für
Desktop-Software immer dieselbe Sprache. Datum und Zeit angezeigt. Wählen
Andernfalls kann es zu Datenverlusten Sie Fertig.
kommen oder es können Probleme bei der
Synchronisierung auftreten. Für uneinheitliche
Spracheinstellungen wird kein Support
gewährt.

260 ZURÜCKSETZEN DES CENTRO


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
System Reset durchführen 4 Führen Sie einen Soft Reset durch.
Ein System Reset (auch sicherer oder Die mobilen Funktionen des Centro
warmer Reset genannt) fährt das Centro sind erst verfügbar, wenn Sie diesen
unverzüglich herunter und startet es neu, Schritt ausgeführt haben.
ohne Systemextras zu laden. Wenn das
Centro einen Soft Reset nicht sauber Hard Reset durchführen
ausführt, kann ein System Reset Durch einen Hard Reset werden alle Daten
möglicherweise helfen. Durch einen und sämtliche Drittanbietersoftware vom
System Reset kann das Centro aus einer Centro gelöscht. Führen Sie niemals einen
Endlosschleife befreit werden, sodass Sie Hard Reset durch, bevor Sie nicht einen
eine Drittanbieteranwendung deinstallieren Soft Reset und einen System Reset
können, die die Schleife möglicherweise sowie eine Problembehebung mit der
verursacht. Drittanbietersoftware versucht haben.
(Tipps zur Behebung von Problemen mit
1 Entfernen Sie den Akku aus dem Centro
Drittanbieteranwendungen finden Sie unter
und setzen Sie ihn wieder ein.
Anwendungen anderer Hersteller.) Nach
Benötigen Sie weitere Informationen? einem Hard Reset können Sie bei der
Siehe Austauschen des Akkus. nächsten Synchronisierung die zuvor
2 Wenn das Palm-Logo angezeigt synchronisierten Daten wiederherstellen.
werden, halten Sie die Taste Nach WICHTIG Wenn Sie ein Kennwort auf dem
oben gedrückt, bis die schwarze Centro eingestellt haben, wird das Centro
Statusleiste am unteren Bildschirmrand bei einem Hard Reset neu formatiert.
gefüllt ist und ausgeblendet wird. Hierbei werden alle Ihre Daten gelöscht
Lassen Sie anschließend die Taste und alle Formatierungen und Einstellungen
Nach oben wieder los. werden auf die Werkseinstellungen
3 Löschen Sie die zurückgesetzt.
Drittanbieteranwendung, die Ihrer
Meinung nach das Problem verursacht.

ZURÜCKSETZEN DES CENTRO 261


12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

WICHTIG Wenn in einer Meldung angezeigt


TIPP Einige Drittanbieteranwendungen wird, dass eine Neuformatierung im Gange
erstellen keine Sicherungskopie auf Ihrem
ist, berühren Sie keine Tasten am Centro, bis
Computer, wenn Sie eine Synchronisierung
der Vorgang abgeschlossen ist. Dies kann
ausführen. Wenn Sie einen Hard Reset
ausführen, gehen Daten in diesen bis zu zehn Minuten dauern.
Anwendungen unter Umständen verloren und
Sie müssen die Anwendung nach dem Hard 4 Wenn der Bildschirm zur Auswahl der
Reset erneut installieren. Fragen Sie im Sprache angezeigt wird, wählen Sie die
Zweifelsfall beim Entwickler der Anwendung Sprache, die Sie bereits für die
nach, welche Daten während der Desktopsoftware ausgewählt haben.
Synchronisierung gesichert werden.
WICHTIG Verwenden Sie für Ihr Centro, das
Betriebssystem Ihres Computers und Ihre
1 Entfernen Sie den Akku aus dem Centro
Desktop-Software immer dieselbe Sprache.
und setzen Sie ihn wieder ein.
Andernfalls kann es zu Datenverlusten
Benötigen Sie weitere Informationen? kommen oder es können Probleme
Siehe Austauschen des Akkus. bei der Synchronisierung auftreten.
2 Wenn das Palm-Logo angezeigt werden, Für uneinheitliche Spracheinstellungen
halten Sie den Ein-/Ausschaltknopf wird kein Support gewährt.
gedrückt, bis die schwarze Statusleiste
am unteren Bildschirmrand gefüllt ist 5 (Optional) Um sicherzugehen, dass
und ausgeblendet wird. Lassen Sie der Hard Reset erfolgreich war,
anschließend den Ein-/Ausschaltknopf drücken Sie unmittelbar danach auf
wieder los. Anwendungen und wählen Sie
dann HotSync . Wenn der Name
3 Wenn die Meldung Alle Daten löschen?
Ihres Geräts in der rechten oberen Ecke
angezeigt wird, drücken Sie die Taste
angezeigt wird, war der Hard Reset
Nach oben , um den Hard Reset zu
nicht erfolgreich.
bestätigen.

262 ZURÜCKSETZEN DES CENTRO


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
Austauschen Batteriefachabdeckung

des Akkus
Das Centro enthält einen austauschbaren
Akku. Tauschen Sie diesen nur durch einen
Ersatzakku aus, der von Palm empfohlen
oder vertrieben wird und der mit dem
Centro kompatibel ist.
WARNUNG Wird ein falscher Akku
verwendet, kann dies zu Verletzungen oder 3 Legen Sie einen Finger in die Kerbe
Geräteschäden führen und die Garantie neben dem Akku und heben Sie den
des Centro erlischt. alten Akku in einem Winkel von 45°
an und aus dem Gehäuse heraus.
1 Drücken Sie den Ein-/Ausschaltknopf ,
4 Richten Sie die Metallkontakte des
um den Bildschirm abzuschalten. neuen Akkus an den Kontakten im
2 Drücken Sie direkt unterhalb der Batteriefach aus, setzen Sie den neuen
Kamera auf das obere Ende der Akku zunächst in einem Winkel von
Batteriefachabdeckung und schieben 45 Grad an und drücken Sie ihn dann
Sie die Batteriefachabdeckung nach vollständig in die vorgesehene Position.
unten, um sie vom Centro abzunehmen.

AUSTAUSCHEN DES AKKUS 263


12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Batteriekontakte TIPP Sorgen Sie für eine ordnungsgemäße


Entsorgung des Akkus. In einigen Gebieten ist
Centro eine Entsorgung über den normalen Hausmüll
Kontakte nicht zulässig.

Bildschirm
Auf dem Bildschirm wird nichts angezeigt
1 Wenn ein Anruf länger als die in den
WICHTIG Verwenden Sie den im Energieeinstellungen festgelegte Zeit
Lieferumfang des Centro enthaltenen dauert, wird der Bildschirm automatisch
Akku. Verwenden Sie keinen Akku aus gedimmt. Unter bestimmten
einem anderen Centro-Modell in Ihrem Lichtverhältnissen sieht der Bildschirm
Centro. Verwenden Sie den Akku Ihres dann leer aus. Drücken Sie eine beliebige
Centro nicht in anderen Centro-Modellen. Taste (außer dem Ein-/Ausschaltknopf),
Durch Verwendung eines Akkus, der für um die normale Helligkeit des Bildschirms
ein anderes Centro-Modell vorgesehen ist,
wiederherzustellen. Durch Drücken des
kann das Centro beschädigt werden.
Ein-/Ausschaltknopfes wird das Gespräch
5 Schieben Sie die Batteriefachabdeckung beendet. Sie können eine Zeit einstellen,
auf die Rückseite des Centro auf, bis sie nach der die Hintergrundbeleuchtung des
einrastet. Bildschirms gedimmt oder ausgeschaltet
6 Schließen Sie das Centro an das wird (siehe Energieeinstellungen
Ladegerät oder Synchronisierungskabel optimieren).
an, um den neuen Akku zu laden.

264 BILDSCHIRM
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
2 Wenn das Gerät länger als die in den
Energieeinstellungen festgelegte Frist TIPP Tragetaschen zum Schutz
des Bildschirms sowie weiteres
inaktiv bleibt, wird der Bildschirm
praktisches Zubehör finden Sie unter
ausgeschaltet. Drücken Sie kurz den
go.palm.com/centro-gsm/.
Ein-/Ausschaltknopf , um den
Bildschirm zu aktivieren.
Der Bildschirm reagiert nicht richtig, wenn
3 Gehen Sie nah an den Bildschirm heran.
Sie darauf tippen, oder es werden falsche
Wenn die Anzeige zu erkennen ist,
Funktionen aktiviert.
versuchen Sie, die Helligkeit des
Bildschirms zu justieren (siehe Helligkeit 1 Drücken Sie die
anpassen). Anwendungstaste .
4 Wenn der Bildschirm weiterhin leer 2 Wählen Sie über die
ist, führen Sie einen Soft Reset durch Navigationstaste den Befehl
(siehe Soft Reset durchführen). Einst. .
5 Falls sich das Problem auch dadurch 3 Wählen Sie über die Navigationstaste
nicht beheben lässt, schließen Sie das den Befehl Touchscreen .
Centro an das Ladegerät an (siehe 4 Befolgen Sie die angezeigten
Aufladen des Akkus) und führen Sie Anweisungen, um den Bildschirm
erneut einen Soft Reset durch. auszurichten.
6 Falls dies nicht hilft, führen Sie einen 5 Wählen Sie Fertig.
Hard Reset durch (siehe Hard Reset 6 Wenn das Problem weiterhin auftritt,
durchführen). prüfen Sie, ob sich Schmutz zwischen
dem Bildschirm und dem Rand des
Centro angesammelt hat.
7 Wenn eine Display-Schutzfolie
vorhanden ist, sorgen Sie dafür, dass
diese ordnungsgemäß angebracht ist.

BILDSCHIRM 265
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

In der linken oberen Ecke wird eine


blinkende Glocke angezeigt.
Synchronisieren
Die blinkende Glocke in der linken oberen
Ecke des Bildschirms ist das Warnsymbol. Beim Synchronisieren werden die Daten
Es wird angezeigt, wenn unbestätigte vom Centro auf dem Computer gesichert
Alarme oder Nachrichten vorhanden sind. und umgekehrt. Falls Sie jemals einen Hard
Reset durchführen oder aus einem
1 Halten Sie die Taste Mitte gedrückt bestimmten Grund alle Daten auf dem
oder tippen Sie mit dem Stift auf die Centro löschen müssen, können Sie das
blinkende Glocke . Centro mit dem Computer synchronisieren,
2 Wenn die Liste der aktuellen um die Daten wiederherzustellen. Falls Ihr
Warnungen angezeigt wird, gehen Computer abstürzt und Ihre
Sie folgendermaßen vor: Palm Desktop-Daten beschädigt werden,
• Wählen Sie den Warnungstext aus, können Sie diese durch Synchronisieren
um die Warnung zu lesen. Die mit dem Centro wiederherstellen. Damit
Warnung verbleibt in der Liste. Sie stets über eine aktuelle
Sicherungsversion Ihrer Daten verfügen,
• Markieren Sie das Feld neben der
synchronisieren Sie regelmäßig.
Warnung, um sie aus der Liste zu
entfernen, und wählen Sie Fertig. In diesem Abschnitt werden
Synchronisierungen zwischen dem Centro
und einem Desktopcomputer mit der
Palm Desktop-Software beschrieben.
Sie können die Daten auf dem Centro auch
mit Anwendungen von Drittherstellern
synchronisieren. Informationen zur
Funktion und Konfiguration des
Drittherstellerprogramms finden Sie in
der entsprechenden Dokumentation.

266 SYNCHRONISIEREN
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
Bevor Sie versuchen, eine Synchronisierung Mac: Der Name Ihres Benutzerordners
durchzuführen, stellen Sie sicher, dass Sie die ist mit dem Gerätenamen identisch.
Desktop-Synchronisierungssoftware von der Der Ordner befindet sich in der Regel
Palm-Software-Installations-CD installiert an folgender Stelle: <Mac-Festplatte> :
haben. Benutzer : <Ihr Mac-Benutzername> :
Dokumente : Palm : Benutzer
TIPP Jedes Gerät benötigt einen eindeutigen
Namen. Synchronisieren Sie niemals mehrere Was ist der Backup-Ordner?
Geräte unter demselben Gerätenamen auf Der Ordner „Backup“ befindet sich im
Ihrem Computer. Benutzerordner (siehe Ich weiß nicht, wo sich
mein Benutzerordner befindet). Bei der
Ich weiß nicht, wo sich mein Synchronisierung erstellt der HotSync®
Benutzerordner befindet Manager eine Kopie der meisten Ihrer
Windows: Wenn Ihr Gerätename aus einem Daten und Anwendungen im Backup-Ordner.
einzelnen Wort besteht, entspricht der Name (Bei einigen Drittanbieter-Anwendungen wird
des Benutzerordners den ersten sechs keine Kopie im Backup-Ordner abgelegt.)
Buchstaben des Gerätenamens. Wenn der Bei der nächsten Synchronisierung vergleicht
Gerätename aus zwei Wörtern besteht, setzt der HotSync Manager den Inhalt des
sich der Name des Benutzerordners aus den Backup-Ordners mit dem Inhalt auf Ihrem
ersten sechs Buchstaben des zweiten Worts Centro und stellt dann fehlende Daten bzw.
und dem ersten Buchstaben des ersten Worts Anwendungen wieder her.
zusammen. Lautet der Gerätename zum Wenn eine gelöschte Anwendung erneut
Beispiel Eva Wagner, heißt Ihr Benutzerordner auf Ihrem Centro erscheint, versuchen Sie,
WagnerE. Der Benutzerordner befindet sich die Anwendung in dem Backup-Ordner zu
normalerweise in einem der folgenden löschen.
Ordner:
C:\Programme\Palm\
C:\Programme\palmOne\
C:\Programme\Handspring\

SYNCHRONISIEREN 267
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Die Palm Desktop-Software reagiert nicht


auf einen Synchronisierungsversuch
1 Überprüfen Sie, ob das
USB-Synchronisierungskabel
ordnungsgemäß am USB-Anschluss Mac: Wechseln Sie auf der Macintosh-
des Computers und an der Unterseite Festplatte zum Ordner Palm.
des Centro angeschlossen ist (siehe Doppelklicken Sie im Ordner Palm auf
Grundlagen zur Datensynchronisierung). das HotSync Manager-Symbol .
Setzen Sie unter Verbindungseinst.
TIPP Wenn Sie Schwierigkeiten bei der die Option für den lokalen Setup-Port
Synchronisierung über eine IR- oder auf Palm USB.
Bluetooth®-Verbindung haben, können Sie
stattdessen versuchen, den Vorgang über ein 3 Führen Sie eine Synchronisierung durch.
USB-Synchronisierungskabel durchzuführen. Wenn die Synchronisierung erfolgreich
Wenn das Problem dadurch behoben wird, ist, müssen Sie die restlichen Schritte
überprüfen Sie Ihre IR- oder Bluetooth- nicht mehr durchführen.
Einstellungen (siehe Daten synchronisieren – 4 Führen Sie einen Soft Reset aus
erweitert). (siehe Soft Reset durchführen).
5 Führen Sie eine Synchronisierung durch.
2 Vergewissern Sie sich, dass der Wenn die Synchronisierung erfolgreich
HotSync Manager ausgeführt wird: ist, müssen Sie die restlichen Schritte
Windows: Klicken Sie in der Taskleiste nicht mehr durchführen.
(rechts unten auf dem 6 Falls die Probleme fortbestehen und Sie
Computerbildschirm) mit der rechten Daten über einen USB-Hub mit dem
Maustaste auf HotSync Manager Computer synchronisieren, schließen
und stellen Sie sicher, dass USB lokal Sie das Synchronisierungskabel
markiert ist. Wird das HotSync an einen anderen USB-Anschluss
Manager-Symbol nicht angezeigt, wählen oder direkt an den eingebauten
Sie Start > Programme > Palm und USB-Anschluss Ihres Computers an.
anschließend HotSync Manager.

268 SYNCHRONISIEREN
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
7 Führen Sie eine Synchronisierung durch. 10 NUR
Wenn die Synchronisierung erfolgreich WINDOWS Palm Desktop-Software
ist, müssen Sie die restlichen Schritte deinstallieren Klicken Sie nacheinander
nicht mehr durchführen. auf Start, Einstellungen,
8 Überprüfen Sie, ob der Multi-Anschluss Systemsteuerung und Software.
an der Unterseite des Centro verschmutzt Wählen Sie Palm Desktop-Software
oder verfärbt ist. Reinigen Sie den und klicken Sie dann auf Ändern/
Anschluss sorgfältig, indem Sie ein Entfernen.
Wattestäbchen in Reinigungsalkohol HINWEIS Auf dem Mac steht keine Option
tauchen und die Metallkontakte auf dem für die Deinstallation der Palm Desktop-
Anschluss ganz vorsichtig abwischen. Software zur Verfügung. Wenden Sie sich
Führen Sie dann erneut eine an den technischen Support, wenn auch
Synchronisierung durch. nach Schritt 7 noch Probleme auftreten.
9 Überprüfen Sie, ob der Anschluss des
USB-Kabels unbeschädigt und sauber 11 Starten Sie Ihren Computer neu.
ist. Vergewissern Sie sich, dass die 12 Installieren Sie die Palm Desktop-
Stifte des Anschlusses gerade und Software erneut von der Palm-Software-
unbeschädigt sind und hervorstehen. Installations-CD, die im Lieferumfang
Wenn das Kabel Anzeichen von des Centro enthalten ist.
Beschädigung aufweist, sollten Sie mit
diesem Kabel keine weitere Versuche
durchführen, sondern sich ein anderes
USB-Kabel besorgen.

SYNCHRONISIEREN 269
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Synchronisierung startet, wird aber HINWEIS Ist bei den Programmen kein
abgebrochen Palm-Ordner zu finden? Prüfen Sie in
diesem Fall, ob ein Ordner namens
TIPP Das HotSync-Protokoll enthält „palmOne“ oder „Handspring“ vorhanden
Informationen zu Ihrer letzten Synchronisierung. ist. Weitere Informationen finden Sie in
Windows: Klicken Sie mit der rechten Ich weiß nicht, wo sich mein
Maustaste auf das Symbol HotSync Benutzerordner befindet.
Manager in der Taskleiste unten rechts im
Bildschirm des Computers und wählen Sie 2 Führen Sie eine Synchronisierung durch.
Protokoll anzeigen. 3 Wenn das Problem behoben wurde,
Mac: Öffnen Sie die Palm Desktop-Software. installieren Sie die Drittanbieteran-
Wählen Sie im Menü HotSync die Option wendungen nacheinander erneut:
Protokoll anzeigen aus. Doppelklicken Sie im ursprünglichen
Unterordner Backup, den Sie
Wenn Sie ein Upgrade von einem früheren umbenannt haben, auf eine Datei,
Palm OS®-Gerät ausgeführt oder einen und führen Sie nach jeder installierten
Systemfehler wie z. B. „Sys0505“ erhalten Anwendung eine Synchronisierung
durch. Wenn das Problem erneut
haben, liegen möglicherweise Konflikte mit
auftritt, löschen Sie die zuletzt
einer Software auf Ihrem Centro vor.
installierte Anwendung und melden
1 Suchen Sie den Unterordner das Problem dem Entwickler.
Backup und benennen Sie ihn um 4 NUR WINDOWS Wenn der Windows-
(z. B. „BackupAlt“). Assistent für das Suchen neuer
Windows: Hardware angezeigt wird, erfährt der
C:\Programme\Palm\<Gerätename> Synchronisierungsvorgang möglicherweise
einen Timeout, bevor der Assistent seine
Mac: <Mac-Festplatte> : Aufgabe erfolgreich ausgeführt hat.
Anwendungen : Palm : Benutzer : Befolgen Sie alle Anweisungen des
<Gerätename> Assistenten und wiederholen Sie dann
die Synchronisierung.

270 SYNCHRONISIEREN
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
5 NUR WINDOWS Palm Desktop-Software Die Synchronisierung wird
deinstallieren Klicken Sie nacheinander auf abgeschlossen, aber die Daten befinden
Start, Einstellungen, Systemsteuerung sich nicht an der erwarteten Stelle.
und Software. Wählen Sie Palm Desktop- 1 Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem
Software und klicken Sie dann auf bestimmungsgemäßen, persönlichen
Ändern/Entfernen. Desktop-Informationsmanager (PIM)
HINWEIS Auf dem Mac steht keine synchronisieren. Auf der Palm-Software-
Option für die Deinstallation der Palm Installations-CD können Sie wählen,
Desktop-Software zur Verfügung. Wenden ob Sie die Synchronisierung mit der
Sie sich an den technischen Support, wenn Palm Desktop-Software oder mit
auch nach Schritt 3 noch Probleme Microsoft Outlook für Windows
auftreten. durchführen möchten. Legen Sie die
Installations-CD ein und wählen Sie bei
6 Starten Sie Ihren Computer neu. Bedarf Synchronisierungsmethode
ändern. Falls Sie einen anderen PIM
7 Installieren Sie die
verwenden, benötigen Sie zum
Palm Desktop-Software erneut von der
Synchronisieren eine
Palm-Software-Installations-CD, die im
Drittanbietersoftware. Weitere
Lieferumfang des Centro enthalten ist.
Informationen erhalten Sie beim
Hersteller des verwendeten PIM.
2 Wenn mehrere Palm OS-Geräte mit
Ihrem Computer synchronisiert werden,
müssen Sie sicherstellen, dass das Gerät,
mit dem Sie eine Synchronisierung
durchführen, im Feld Benutzer in der
Symbolleiste der Palm Desktop-Software
angezeigt wird.

SYNCHRONISIEREN 271
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

3 Öffnen Sie den HotSync Manager auf NUR MAC Auf dem Mac steht keine
Ihrem Computer und stellen Sie sicher, Option für die Deinstallation der Palm
dass alle Conduits auf Dateien Desktop-Software zur Verfügung.
synchronisieren eingestellt sind. Wenden Sie sich an den Support, wenn
auch nach Schritt 3 noch Probleme
TIPP Sie können weitere Informationen über auftreten.
Outlook-Conduits anzeigen lassen. Klicken
Sie dazu in der Taskleiste mit der rechten 5 Starten Sie Ihren Computer neu.
Maustaste auf das Symbol HotSync 6 Installieren Sie die
Manager, wählen Sie Benutzerdefiniert, Palm Desktop-Software erneut von der
wählen Sie eine Anwendung aus, in deren Palm-Software-Installations-CD, die im
Namen „Outlook“ enthalten ist, und wählen
Lieferumfang des Centro enthalten ist.
Sie dann Hilfe.
7 (Nur Outlook) Bei
Offline-Synchronisierungen müssen
HINWEIS Wenn Sie die Einstellung der
Kalender, Kontakte, Merkzettel und
Option Dateien synchronisieren ändern
Aufgaben in Outlook offline verfügbar
müssen, aktivieren Sie unbedingt auch das
sein.
Kontrollkästchen Als Standard.
TIPP Mit der beigefügten Software kann nicht
4 NUR WINDOWS Palm Desktop-Software auf Unterordner und öffentliche Ordner in
deinstallieren Klicken Sie nacheinander auf Outlook zugegriffen werden. Sie können dafür
Start, Einstellungen, Systemsteuerung die Lösung eines Drittanbieters verwenden.
und Software. Wählen Sie Palm Desktop- TIPP (Nur Outlook) Wenn Sie eine
Software und klicken Sie dann auf Datensynchronisierung mit einem globalen
Ändern/Entfernen. Exchange-Adressbuch vornehmen möchten,
kopieren Sie die Adressen in die lokale Liste
„Kontakte“ in Outlook (klicken Sie mit der
rechten Maustaste auf die Adressen und
wählen Sie In persönliches Adressbuch
aufnehmen).

272 SYNCHRONISIEREN
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
Nach der Synchronisierung liegen in Meine Termine werden nach der
Microsoft Outlook doppelte Einträge vor Synchronisierung im falschen Zeitintervall
1 Öffnen Sie Microsoft Outlook und angezeigt
löschen Sie die doppelten Einträge. Wenn Sie einen Termin in der falschen
2 Aktivieren Sie auf Ihrem Computer Zeitzone erstellen (d. h. wenn Ihr Desktop
die Anwendung mit den doppelten auf die falsche Zeitzone eingestellt war), wird
Einträgen und geben Sie manuell alle er auch auf dem Centro in der falschen
Daten ein, die Sie seit der letzten Zeitzone angezeigt. Um sicherzugehen,
Synchronisierung in das Centro können Sie die lokale Netzwerkzeit aktivieren
eingegeben haben. und Ihren Terminen keine Zeitzone zuweisen.
3 Klicken Sie mit der rechten Maustaste Wenn Sie Microsoft Outlook verwenden:
auf HotSync Manager in der
1 Stellen Sie sicher, dass Sie den
Taskleiste und wählen Sie
Microsoft Outlook-Conduit aus dem
Benutzerdefiniert.
Lieferumfang des Centro installiert
4 Wählen Sie eine Anwendung aus, die haben. Wenn Sie nicht sicher sind, ob
doppelte Einträge enthält und in deren diese Software installiert ist, installieren
Namen „Outlook“ enthalten ist. Sie die Palm Desktop-Software von der
5 Klicken Sie auf Ändern. Palm-Software-Installations-CD für das
6 Wählen Sie Desktop überschreibt Centro neu.
Handheld und klicken Sie auf OK. 2 Öffnen Sie Microsoft Outlook und
7 Wenn mehrere Anwendungen doppelte korrigieren Sie die fehlerhaften Einträge.
Einträge enthalten, wiederholen Sie 3 Geben Sie manuell alle Kalenderdaten ein,
die Schritte 4 bis 6 für alle betroffenen die Sie seit der letzten Synchronisierung in
Anwendungen. das Centro eingegeben haben.
8 Klicken Sie auf Fertig. 4 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf
9 Synchronisieren Sie das Gerät mit dem HotSync Manager in der Taskleiste
Computer. und wählen Sie Benutzerdefiniert.

SYNCHRONISIEREN 273
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

5 Wählen Sie eine Anwendung, in deren 4 Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen


Namen „Outlook“ und „Calendar“ Zeitzone für neue Ereignisse (falls es
enthalten sind. aktiviert ist).
6 Klicken Sie auf Ändern. 5 Öffnen Sie die Palm Desktop-Software
7 Wählen Sie Desktop überschreibt auf Ihrem Computer und korrigieren
Handheld und klicken Sie auf OK. Sie die fehlerhaften Einträge.
8 Synchronisieren Sie das Gerät mit 6 Geben Sie manuell alle Kalenderdaten
dem Computer. ein, die Sie seit der letzten
Synchronisierung in das Centro
9 Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 6, um
eingegeben haben.
das Dialogfeld „HotSync-Aktion ändern“
für „Kalender“ erneut zu öffnen. 7 Klicken Sie mit der rechten Maustaste
auf HotSync Manager in der
10 Sorgen Sie dafür, dass Dateien
Taskleiste und wählen Sie
synchronisieren und Als Standard
Benutzerdefiniert.
markiert sind und klicken Sie auf OK.
8 Wählen Sie Kalender.
Sie sollten Ihren Ereignissen jetzt
Zeitzonen zuweisen können, ohne dass 9 Klicken Sie auf Ändern.
dieses Problem auftritt. 10 Wählen Sie Desktop überschreibt
Handheld und klicken Sie auf OK.
Wenn Sie die Palm Desktop-Software
verwenden: 11 Synchronisieren Sie das Gerät mit dem
Computer.
1 Drücken Sie auf dem Centro die Taste
12 Wiederholen Sie die Schritte 7 bis 9, um
Kalender .
das Dialogfeld „HotSync-Aktion ändern“
2 Drücken Sie die Menütaste . für „Kalender“ erneut zu öffnen.
3 Wählen Sie Optionen und anschließend 13 Sorgen Sie dafür, dass Dateien
Einstellungen. synchronisieren und Als Standard
markiert sind und klicken Sie auf OK.

274 SYNCHRONISIEREN
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
Sie sollten Ihren Ereignissen jetzt die Signalstärke in der Telefonanwendung
Zeitzonen zuweisen können, ohne dass in der Titelleiste der Registerkarte „Haupt“
dieses Problem auftritt. am Symbol Signalstärke erkennen.
Je stärker das Signal ist, desto mehr
WICHTIG Um dieses Problem in Zukunft
Balken werden angezeigt. Wenn Sie sich
zu vermeiden, weisen Sie Ihren
nicht im Versorgungsbereich befinden,
Ereignissen keine Zeitzonen zu.
werden keine Balken angezeigt.
Die Palm Desktop-Software erkennt
unterstützt Zeitzonen. 1 Bewegen Sie sich ca. 3 m in eine
andere Richtung.
Der Text in meinen Memos ist nach dem 2 Gehen Sie im Innern eines Gebäudes
Synchronisieren abgeschnitten zum Fenster. Öffnen Sie Metalljalousien.
Wenn Sie mit der Desktopsoftware ein 3 Verlassen Sie das Gebäude oder gehen
Memo erstellen, das mehr als 4096 Sie auf einen freien Platz.
Zeichen umfasst, werden die
4 Halten Sie sich im Freien fern von hohen
überschüssigen Zeichen bei der
Gebäuden, Bäumen oder elektrischen
Übertragung des Memos an das Centro
Leitungen.
abgeschnitten.
5 Wenn Sie sich in einem Fahrzeug
befinden, halten Sie das Centro so,
dass es sich möglichst nahe bei einem
Telefon Fenster befindet.

Signalstärke ist schwach Das Centro baut keine Verbindung zum


Machen Sie sich mit Bereichen mit Mobilfunknetz auf.
schlechter Versorgung an Ihrem Wohnort 1 Probieren Sie die Vorschläge zur
oder Arbeitsplatz vertraut. Dann wissen Signalstärke unter Signalstärke ist
Sie im Voraus, wann Probleme mit der schwach aus.
Signalstärke auftreten können. Sie können

TELEFON 275
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

2 Schalten Sie das Telefon aus und wieder Ich höre ein Echo meiner eigenen Stimme
ein (siehe Das Telefon ein- und Bitten Sie den anderen Teilnehmer, die
ausschalten). Telefonlautstärke zu reduzieren oder das
3 Entfernen Sie die SIM-Karte (dadurch Telefon näher ans Ohr zu halten.
wird ein Soft Reset durchgeführt) und
legen Sie sie wieder ein (siehe Meine Stimme kommt beim anderen
SIM-Karte und Akku einsetzen). Teilnehmer zu leise an
• Halten Sie die Unterseite des Centro
Die andere Person hört ein Echo oder das Freisprechmikrofon nahe an
• Versuchen Sie, die Lautstärke auf den Mund.
dem Centro zu verringern, um eine • Überprüfen Sie das Symbol
Rückkopplung am anderen Ende Signalstärke in der Titelleiste der
zu vermeiden. Dies gilt für die Registerkarte „Haupt“ in der
Freisprecheinrichtung und den Telefonanwendung. Wenn das Signal
Lautsprecher. schwach ist (d. h. wenn nur wenige
Balken angezeigt werden), probieren
• Halten Sie den Lautsprecher näher
Sie die Vorschläge zur Signalstärke im
ans Ohr, um eine Schallübertragung Abschnitt Signalstärke ist schwach aus.
von dort zum Mikrofon zu unterbinden.
Halten Sie die Hand nicht vor das Ich höre statisches Rauschen oder
Mikrofon, das sich rechts unten am Interferenzen
Centro befindet.
Überprüfen Sie das Symbol Signalstärke
• Wenn Sie die Freisprecheinrichtung in der Titelleiste der Registerkarte
verwenden und das Centro auf einer „Haupt“ in der Telefonanwendung.
ebenen Fläche liegt, drehen Sie das Wenn das Signal schwach ist (d. h. wenn
Centro um (Bildschirm zeigt zur Fläche). nur wenige Balken angezeigt werden),
probieren Sie die Vorschläge zur
Signalstärke im Abschnitt Signalstärke ist
schwach aus.

276 TELEFON
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
Wenn Sie ein Bluetooth®-Freisprechgerät Das Centro tätigt oder empfängt Anrufe,
verwenden, lesen Sie den Abschnitt Bei während ich es in der Tasche bei mir trage
Verwendung des Bluetooth-Freisprechgeräts Gegenstände in der Tasche drücken u. U.
höre ich statisches Rauschen oder auf die Taste „Antworten“ oder aktivieren
Interferenzen. Bildschirmelemente. Drücken Sie in
diesem Fall den Ein-/Ausschaltknopf ,
Das Mobiltelefon scheint sich um den Bildschirm auszuschalten, bevor
automatisch auszuschalten Sie das Centro in die Tasche stecken.
Bei einem Systemfehler oder Reset Sie können auch den berührungssensitiven
schaltet das Centro automatisch das Bildschirm während eingehender Anrufe
Telefon ein, falls es vor dem Reset deaktivieren (siehe Den Bildschirm
eingeschaltet war. Wenn das Centro jedoch sperren).
nicht ermitteln kann, ob das Telefon vor
dem Reset eingeschaltet war, wird es nicht TIPP Tragetaschen, die verhindern können,
automatisch eingeschaltet (siehe Das dass das Centro unbeabsichtigte Anrufe
Telefon ein- und ausschalten). Wenn das durchführt, sowie weiteres praktisches
Problem weiterhin auftritt und Sie Zubehör finden Sie unter go.palm.com/
Anwendungen von Drittherstellern centro-gsm/.
verwenden, finden Sie unter
Anwendungen anderer Hersteller
weitere Vorschläge.

TELEFON 277
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Freisprechgeräte • Das Freisprechgerät ist aufgeladen


und eingeschaltet.
• Das Centro befindet sich innerhalb der
TIPP Bei optimalen Umgebungsbedingungen Reichweite des Freisprechgeräts.
beträgt die Reichweite mit Bluetooth bis zu Wenn das Problem weiterhin auftritt, stellen
10 m. Leistung und Reichweite können durch Sie die Funktion Bluetooth auf Aus und
physische Hindernisse, Interferenzen von in
anschließend wieder auf „Ein“. Wenn sich
der Nähe befindlichen Elektronikgeräten
sowie andere Faktoren beeinträchtigt werden.
das Problem auch dadurch nicht beheben
lässt, löschen Sie die autorisierte Verbindung
und erstellen Sie eine neue autorisierte
Ich kann mit einem Bluetooth®-
Verbindung mit dem Freisprechgerät (siehe
Freisprechgerät weder Anrufe
tätigen noch entgegennehmen Mit einer Bluetooth®-Freisprecheinrichtung
verbinden).
Stellen Sie sicher, dass die folgenden
Voraussetzungen erfüllt sind:
Bei Verwendung des
• Das Bluetooth-Gerät ist mit dem Bluetooth-Freisprechgeräts höre ich
Centro kompatibel. Eine Liste kompatibler statisches Rauschen oder Interferenzen
Geräte finden Sie unter go.palm.com/
centro-gsm/. • Versuchen Sie, das Centro näher an das
Freisprechgerät zu bringen. Je größer
• Drücken Sie auf Anwendungen
und wählen Sie Bluetooth . Stellen der Abstand zwischen dem Centro und
Sie sicher, dass die Funktion Bluetooth auf dem Freisprechgerät ist, desto geringer
Ein gestellt ist. ist die Audioqualität. Die effektive
• Sie haben bereits eine autorisierte Reichweite schwankt je nach Hersteller.
Verbindung zwischen dem Centro und • Stellen Sie sicher, dass sich zwischen
dem Freisprechgerät hergestellt und das dem Centro und dem Freisprechgerät
Freisprechgerät wird in der Liste keine Hindernisse befinden
autorisierter Geräte angezeigt. (Siehe Mit (einschließlich Ihres eigenen Körpers).
einer Bluetooth®-Freisprecheinrichtung
verbinden.)

278 FREISPRECHGERÄTE
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
• Wenn das Problem weiterhin auftritt,
stellen Sie die Einstellung Bluetooth
E-Mail
auf Aus und anschließend wieder auf
„Ein“. Wenn sich das Problem auch Informationen zur Fehlerbehebung
dadurch nicht beheben lässt, erstellen bei VersaMail® finden Sie im
Sie eine neue autorisierte Verbindung Benutzerhandbuch für die
mit dem Freisprechgerät (siehe Mit Anwendung „VersaMail“ auf der
einer Bluetooth®-Freisprecheinrichtung Palm-Software- Installations-CD.
verbinden).

TIPP Um eine optimale Leistung zu erzielen,


sollten Sie das Bluetooth-Freisprechgerät und
Nachrichten
das Telefon an derselben Körperseite tragen.
Ich kann keine Textnachrichten senden
Einige Funktionen meines oder empfangen
Bluetooth-Freisprechgeräts funktionieren • Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte
mit dem Centro nicht richtig eingelegt (siehe SIM-Karte und
• Überprüfen Sie die Akku einsetzen) und das Telefon
Palm-Kompatibilitätsliste unter eingeschaltet ist (siehe Das Telefon
go.palm.com/centro-gsm/, um ein- und ausschalten).
sicherzustellen, dass Ihr Gerät
kompatibel ist.
• Überprüfen Sie die mit dem Gerät
gelieferte Dokumentation oder die
Website des Herstellers nach
spezifischen Informationen über
Ihr Gerät.

E-MAIL 279
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

• Erkundigen Sie sich bei Ihrem • Erkundigen Sie sich bei Ihrem
Netzbetreiber, ob in Ihrem Vertrag Netzbetreiber, ob in Ihrem Vertrag
Text-Messaging-Dienste enthalten sind, Multimedia-Messaging-Dienste (MMS)
und wenn ja, ob diese Dienste korrekt enthalten sind. Wenn ja, fragen Sie, ob
aktiviert wurden und an Ihrem Standort diese Dienste richtig aktiviert wurden und
verfügbar sind. Ihr Netzbetreiber sollte an Ihrem Standort verfügbar sind. Ihr
Ihnen mitteilen können, ob bei Text- Netzbetreiber sollte Ihnen mitteilen
Messaging-Diensten Übertragungs- können, ob bei Multimedia-Messaging-
verzögerungen auftreten. Außerdem kann Diensten Übertragungsverzögerungen
auftreten. Außerdem kann es zu
es zu Verzögerungen zwischen dem
Verzögerungen zwischen dem Senden und
Senden und Empfangen von Nachrichten
Empfangen von Nachrichten kommen.
kommen.
• Überprüfen Sie, ob eines der folgenden
• Fragen Sie den Adressaten der Symbole in der Titelleiste der
Nachricht, ob dessen Gerät den Registerkarte „Haupt“ angezeigt wird:
Empfang von Textnachrichten . Wenn keines dieser Symbole
unterstützt. angezeigt wird, sind an Ihrem
• Wenn eine Textnachricht eingeht, gegenwärtigen Standort keine
aber keine entsprechende Meldung Datendienste verfügbar und das
angezeigt wird, führen Sie einen Austauschen von Multimedianachrichten
Soft Reset durch (siehe Soft Reset ist nicht möglich.
durchführen). • Fragen Sie den Adressaten der
Nachricht, ob dessen Gerät den
Ich kann keine Multimedianachrichten Empfang von Multimedianachrichten
senden oder empfangen unterstützt.
• Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon • Wenn eine Nachricht eingeht, aber keine
eingeschaltet ist (siehe Das Telefon entsprechende Meldung angezeigt wird,
ein- und ausschalten). führen Sie einen Soft Reset durch
(siehe Soft Reset durchführen).

280 NACHRICHTEN
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
Internet 1 Halten Sie den Ein-/Ausschaltknopf
gedrückt, um das Telefon auszuschalten.
Halten Sie dann diese Taste erneut
Datendienste möglicherweise nicht gedrückt, um das Gerät wieder
verfügbar einzuschalten.
Wenn das Telefon eingeschaltet ist, werden 2 Drücken Sie die Taste Telefon
Symbole in der Titelleiste der Registerkarte und prüfen Sie, ob in der Titelleiste
„Haupt“ in der Telefonanwendung angezeigt. der Registerkarte „Haupt“ eines
An den Symbolen können Sie erkennen, ob der folgenden Symbole angezeigt
Datendienste verfügbar sind und ob eine wird: .
Datenverbindung aktiv ist. Überprüfen Sie, 3 Wenn diese Symbole angezeigt
ob eines der folgenden Symbole in der werden, befinden Sie sich in einem
Titelleiste der Registerkarte „Haupt“ Gebiet mit Datendienst. Versuchen Sie
angezeigt wird: . Wenn keines dieser erneut, die Verbindung mit dem Internet
Symbole angezeigt wird, sind an Ihrem aufzubauen. Wenn keines dieser
gegenwärtigen Standort keine Datendienste Symbole angezeigt wird, drücken Sie
verfügbar und das Herstellen einer auf Anwendungen , wählen Sie
Internetverbindung ist nicht möglich. Einst. und fahren Sie dann mit
den folgenden Schritten fort.
Das Centro stellt keine Verbindung zum 4 Wählen Sie Netzwerk.
Internet her. 5 Wählen Sie die Auswahlliste Dienst
Das Centro unterstützt GPRS- und und wählen Sie den Datendienst Ihres
EDGE-Datenfunknetze. Um eine Netzbetreibers.
Verbindung mit dem Internet herstellen 6 Wählen Sie Verbinden.
zu können, müssen Sie Datendienste bei
7 Wenn die Verbindung erfolgreich ist,
Ihrem Netzbetreiber abonnieren und wechseln Sie zum Webbrowser. Wenn Sie
aktivieren und sich in einem Gebiet immer noch keine Verbindung herstellen
befinden, in dem diese Datendienste können, führen Sie einen Soft Reset
verfügbar sind. durchführenSoft Reset durch (siehe ).

INTERNET 281
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

8 Wenn das Telefon nach dem Soft Wenn Sie die andere Webseite nach
Reset nicht automatisch wieder dem Aktualisieren sehen können, die
eingeschaltet wird, halten Sie den ursprünglich gewünschte Seite dagegen
Ein-/Ausschaltknopf des Telefons weiterhin nicht aufrufen können, enthält
gedrückt und versuchen Sie dann, diese Seite möglicherweise Elemente,
eine Verbindung mit dem Internet die vom Webbrowser nicht unterstützt
herzustellen. werden. Dazu gehören Flash, Shockwave,
9 Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, VBScript, WML-Skript und andere Plug-Ins.
um Folgendes zu überprüfen:
Auf einigen Websites werden Sie
• Ihr Mobilfunkvertrag umfasst
automatisch an die eigentliche Startseite
Hochgeschwindigkeits-Datendienste.
weitergeleitet. Wenn der Webbrowser auf
• Datendienste wurden für Ihr Konto dem Centro die Seite nicht umleiten kann,
aktiviert. verwenden Sie einen Desktop-Browser,
• Datendienste sind an Ihrem Standort um zur Zielseite der Weiterleitung zu
verfügbar. gelangen, und geben Sie die
• Die Datendienste sind an Ihrem entsprechende Adresse dann im
Standort nicht vorübergehend Webbrowser des Centro ein.
unterbrochen.
TIPP Das Centro kann Ihre E-Mail-Anwendung
Zugriff auf Webseite nicht möglich öffnen, wenn Sie eine E-Mail-Adresse auf
Überprüfen Sie zunächst, ob Sie eine einer Webseite auswählen. Wenn nichts
Internetverbindung haben: Öffnen Sie den geschieht, wenn Sie den Link auswählen,
Webbrowser und versuchen Sie, eine sorgen Sie dafür, dass Ihre E-Mail-Anwendung
andere zuvor geladene Webseite eingerichtet ist.
anzuzeigen. Um sicherzustellen, dass die
Seite direkt aus dem Internet angezeigt
wird, drücken Sie die Menütaste ,
wählen Sie Gehe zu und wählen Sie dann
Aktualisieren.

282 INTERNET
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
Das Laden von Webseiten dauert zu lange • Wenn das Problem auch bei anderen
Wenn das Laden von Webseiten länger Webseiten auftritt, liegt das Problem
als gewöhnlich dauert, haben Sie sich möglicherweise an der Verbindung
möglicherweise von einem mit dem Netz Ihres Netzbetreibers.
EDGE-Servicebereich in einen 3 Um sicherzustellen, dass kein Problem
GPRS-Servicebereich begeben. Zwar bei der Verbindung mit dem Netz des
wird auch der GPRS-Datenservice zu Netzbetreibers vorliegt, halten Sie den
den Hochgeschwindigkeits-Datendiensten Ein-/Ausschaltknopf gedrückt, um
gerechnet, doch wenn Sie an das Telefon auszuschalten. Halten Sie
EDGE-Geschwindigkeit gewöhnt sind, dann diese Taste erneut gedrückt, um
kann GPRS vergleichsweise langsam das Gerät wieder einzuschalten.
erscheinen. 4 Versuchen Sie dann, die Webseite
1 Drücken Sie die Taste Telefon erneut aufzurufen, und prüfen Sie, ob
und prüfen Sie, ob in der Titelleiste sie diesmal schneller geladen wird.
der Registerkarte „Haupt“ eines
der folgenden Symbole angezeigt Ein Bild oder eine Karte wird auf dem
wird, um sicherzustellen, dass Bildschirm zu klein angezeigt
eine Datenverbindung hergestellt Der Webbrowser verfügt über zwei Modi:
ist: . Optimierungsmodus und Vollseitenmodus.
2 Versuchen Sie, eine andere Webseite zu Bei der optimierten Darstellung wird die
öffnen, um zu sehen, ob das Problem Größe aller Bilder und Seitenelemente so
weiterhin auftritt. geändert, dass sie in eine einzelne Spalte
auf dem Centro-Bildschirm passen.
• Wenn Sie andere Webseiten öffnen
Wechseln Sie in den Vollseitenmodus, um
können, liegt das Problem
das Vollbild anzuzeigen (siehe Webseiten
wahrscheinlich am betreffenden
anzeigen).
Webserver und nicht am Centro.

INTERNET 283
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Möglicherweise sind Sie auch in der Lage, • Die Bluetooth-Funktion auf Ihrem
das Bild auf dem Centro oder auf einer Computer ist eingeschaltet.
Erweiterungskarte zu speichern und es • Das Centro befindet sich höchstens
später auf dem Computer anzuzeigen. 10 m vom Computer entfernt.

Eine sichere Website erlaubt eine TIPP Bei optimalen Umgebungsbedingungen


bestimmte Transaktion nicht beträgt die Reichweite mit Bluetooth bis zu
10 m. Leistung und Reichweite können durch
Einige Websites unterstützen bestimmte physische Hindernisse, Interferenzen von in
Browser für Transaktionen nicht. Wenden der Nähe befindlichen Elektronikgeräten
Sie sich an den Webmaster der Site, um sowie andere Faktoren beeinträchtigt werden.
festzustellen, ob die Site Transaktionen mit
dem Blazer™-Webbrowser des Centro Wenn das Problem weiterhin auftritt,
zulässt. versuchen Sie Folgendes:
• Stellen Sie die Einstellung Bluetooth auf
Meine Bluetooth-Einwahlverbindung Aus und anschließend wieder auf „Ein“.
funktioniert nicht • Versuchen Sie, das Centro näher an den
Prüfen Sie, ob folgende Bedingungen Computer zu bringen. Die effektive
erfüllt sind: Reichweite schwankt je nach Fabrikat
des Computers.
• Drücken Sie auf Anwendungen
• Stellen Sie sicher, dass sich zwischen
und wählen Sie Bluetooth . Stellen
dem Centro und dem Computer keine
Sie sicher, dass die Funktion Bluetooth
Hindernisse befinden (z. B. Ihr eigener
auf Ein gestellt ist. Körper).
• Sie haben bereits eine autorisierte • Wenn das Problem weiterhin auftritt,
Verbindung zwischen dem Centro und erstellen Sie eine neue autorisierte
dem Computer hergestellt (siehe Eine Verbindung mit dem Computer
autorisierte Verbindung zwischen dem (siehe Eine autorisierte Verbindung
Centro und dem Computer herstellen). zwischen dem Centro und dem
Computer herstellen).

284 INTERNET
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
Kamera • Das Objekt sollte mindestens
45 Zentimeter von der Kamera entfernt
sein, damit es scharf dargestellt wird.
Tipps für die Aufnahme guter Fotos mit Wenn Sie eine Synchronisierung des
der integrierten Kamera: Centro mit Ihrem Computer durchführen,
• Reinigen Sie die Linse der Kamera mit werden Ihre Kamerabilder im Ordner
einem weichen, fusselfreien Tuch. „Eigene Bilder/Palm Fotos“ auf der
Festplatte gespeichert (siehe Fotos und
• Nehmen Sie die Bilder bei hellem
Videos auf dem Computer anzeigen).
Tageslicht auf. Fotos, die bei schlechten
Lichtverhältnissen aufgenommen wurden,
können aufgrund der Lichtempfindlichkeit
der Kamera körnig aussehen. Freigeben von
• Halten Sie das Centro möglichst ruhig.
Sie können versuchen, den Arm, mit dem
Speicherplatz auf
Sie die Kamera halten, an Ihrem Körper dem Centro
oder einem unbeweglichen Gegenstand
(z. B. einer Wand) zu stützen.
Das Centro verfügt über einen
• Sorgen Sie dafür, dass sich das Motiv
Erweiterungssteckplatz, sodass Sie
nicht bewegt. Die Belichtungszeit ist bei
Anwendungen und Daten auf separat
schlechten Lichtverhältnissen länger, was erhältlichen Erweiterungskarten speichern
zu verschwommenen Fotos führen kann.
können. Sie benötigen jedoch genügend
• Optimale Ergebnisse erzielen Sie, wenn Speicherplatz auf dem Centro selbst, um
das hellste Licht hinter Ihnen ist und die Anwendungen von einer Erweiterungskarte
Vorderseite des Motivs beleuchtet wird. aus auszuführen. Weitere Informationen zur
Machen Sie keine Bilder in Innenräumen, Verwendung von Erweiterungskarten finden
wenn sich das Motiv vor einem Fenster Sie unter Erweiterungskarten verwenden.
oder einer Lichtquelle befindet.

KAMERA 285
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wenn Sie zahlreiche Einträge speichern oder löschen Sie große Dateien vom
oder viele Anwendungen anderer Centro.
Hersteller installieren, wird der interne • Nachrichten: Multimedia-Inhalte
Speicher des Centro zunehmend belegt.
belegen ebenfalls sehr viel Speicherplatz.
Sie haben folgende Möglichkeiten, um
Verschieben Sie Multimedia-Inhalte auf
Speicher freizugeben:
eine Erweiterungskarte oder löschen Sie
• E-Mail: Nachrichten mit großen Anhängen große Dateien vom Centro (siehe
belegen rasch sehr viel Speicherplatz auf Nachrichten löschen).
dem Centro. Löschen Sie Nachrichten mit
• Internet: Wenn Sie einen großen
großen Anhängen. Wenn Hunderte von
Webbrowser-Cache einrichten, können
Nachrichten mit oder ohne Anhänge
Sie die erweiterten Speicherverwaltungs-
vorhanden sind, können Sie ältere
Nachrichten löschen, um Speicherplatz einstellungen des Webbrowsers
freizugeben (Nähere Informationen verwenden, um alle kürzlich aufgerufenen
hierzu erhalten Sie im Benutzer- Seiten zu löschen (siehe Einstellungen
handbuch für die Anwendung des Webbrowsers anpassen).
„VersaMail“ auf der Palm-Software- • Anwendungen anderer Hersteller:
Installations-CD). Sie können selten verwendete
• Fotos und Videos: Große Bilder Anwendungen löschen (siehe
belegen sehr viel Speicherplatz. Anwendungen entfernen) oder auf
Verschieben Sie Bilder auf eine eine Erweiterungskarte verschieben
Erweiterungskarte oder synchronisieren (siehe Anwendungen zwischen einer
Sie sie mit Ihrem Computer und löschen Erweiterungskarte und dem Centro
Sie anschließend die Bilder vom Centro kopieren).
(siehe Fotos und Videos auf dem
Computer anzeigen).
• Musik: Musikdateien benötigen häufig
sehr viel Speicher. Verschieben Sie
Musikdateien auf eine Erweiterungskarte

286 FREIGEBEN VON SPEICHERPLATZ AUF DEM CENTRO


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
Anwendungen 3 Löschen Sie die zuletzt installierte
Anwendung vom Centro
anderer Hersteller (siehe Anwendungen entfernen).
4 Sollte das Problem weiterhin auftreten,
führen Sie einen erneuten System
In einigen Fällen können Anwendungen
Reset durch.
anderer Hersteller Konflikte auf dem
Centro verursachen. Anwendungen 5 Synchronisieren Sie nach Möglichkeit
anderer Hersteller, die nicht für die das Centro mit Ihrem Computer und
Centro-Tastatur und die Navigationstaste sichern Sie die aktuellen Daten.
ausgelegt sind, können beispielsweise 6 Wenn Sie die oben genannten Schritte
unvorhersehbares Verhalten oder Fehler nicht ausführen können oder das
verursachen, wenn die Tastatur bzw. Problem weiterhin auftritt, suchen
Navigationstaste mit diesen Anwendungen Sie den Unterordner Backup auf Ihrem
genutzt wird. Bei Anwendungen anderer Computer und benennen Sie ihn um
Hersteller, durch die Funktionen für den (z. B. BackupAlt).
mobilen Datenaustausch verändert Windows:
werden, ist unter Umständen eine C:\Programme\Palm\<Gerätename>
zusätzliche Fehlerbehebung erforderlich.
Mac: <Mac-Festplatte> :
Gehen Sie wie folgt vor, wenn das Gerät Anwendungen : Palm : Benutzer :
nach der Installation einer neuen <Gerätename>
Anwendung nicht mehr fehlerfrei
funktioniert: HINWEIS Ist bei den Programmen kein
Palm-Ordner zu finden? Prüfen Sie in
1 Führen Sie einen Soft Reset aus diesem Fall, ob ein Ordner namens
(siehe Soft Reset durchführen). „palmOne“ oder „Handspring“ vorhanden
2 Sollte das Problem weiterhin auftreten, ist. Weitere Informationen finden Sie in
führen Sie einen System Reset durch Ich weiß nicht, wo sich mein
(siehe System Reset durchführen). Benutzerordner befindet.

ANWENDUNGEN ANDERER HERSTELLER 287


12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

7 Führen Sie einen Hard Reset aus Weitere Hilfe


(siehe Hard Reset durchführen). Wenden Sie sich an den Entwickler oder
8 Führen Sie eine Synchronisierung durch, Hersteller der Drittanbietersoftware, wenn
um Ihre Daten in den Anwendungen Sie weitere Informationen benötigen.
„Kalender“, „Kontakte“, „Aufgaben“,
„Memos“ und „Fotos und Videos“
wiederherzustellen. Fehlermeldungen
9 Wenn das Problem behoben wurde,
installieren Sie die Drittanbieteran-
Das Centro ist so konzipiert, dass im
wendungen nacheinander erneut:
Falle eines Systemfehlers möglichst keine
Doppelklicken Sie im ursprünglichen
Unterbrechungen auftreten. Wenn ein
Unterordner „Backup“, den Sie
Systemfehler auftritt, wird das Centro
umbenannt haben, auf eine Datei
automatisch zurückgesetzt und arbeitet dann
und führen Sie nach jeder installierten
wieder normal weiter. Wenn möglich, wird
Anwendung eine Synchronisierung
das Telefon sogar wieder eingeschaltet,
durch.
wenn es vor Auftreten des Fehlers
10 Wenn das Problem erneut auftritt, eingeschaltet war.
löschen Sie die zuletzt installierte
Anwendung und melden das Problem Manchmal sind weitere Informationen
dem Entwickler. zu einem Fehler hilfreich. Das Centro
verwendet eine besondere Schnittstelle,
Ein Spiel oder die Anwendung eines um Fehlermeldungen detaillierter
anderen Herstellers lässt sich nicht anzuzeigen.
beenden 1 Drücken Sie die Taste Telefon .
Drücken Sie die Optionstaste und 2 Geben Sie #*377 ein und drücken Sie
gleichzeitig die Anwendungstaste , dann auf Senden .
um zur Anwendungsansicht
zurückzukehren.

288 FEHLERMELDUNGEN
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 12

KAPITEL
3 Auf dem Bildschirm werden Details zu
den Umständen angezeigt, die zu dem
zuletzt ausgeführten automatischen
Reset geführt haben.
4 Wählen Sie OK.
HINWEIS Entwickler von
Drittanwendungen erstellen ihre eigenen
Fehlermeldungen. Wenn Sie eine
Fehlermeldung nicht verstehen, wenden
Sie sich an den Entwickler der Anwendung.

FEHLERMELDUNGEN 289
12
KAPITEL HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

290 FEHLERMELDUNGEN
13

KAPITEL
Begriffe Benutzerordner
Der Ordner auf Ihrem Computer, in dem
die Daten gespeichert sind, die Sie in der
Alt-Taste Palm Desktop-Software eingeben, sowie
Eine Taste auf der Tastatur. Geben Sie die Daten, die Sie auf dem Centro eingeben
einen Buchstaben auf der Tastatur ein und und mit der Palm Desktop-Software
drücken Sie dann die Alt-Taste , um synchronisieren.
internationale Zeichen und Sonderzeichen CSD (Circuit-Switched Data)
einzugeben.
Eine Wählverbindung mit dem Internet.
Anwendungsansicht Sie zahlen für die Verbindungszeit und
Der Bildschirm auf dem Palm® Centro™- nicht für die übertragene Datenmenge.
Smartphone, über den Sie alle Gegenteil von GPRS.
Anwendungen öffnen können. Dia
Autorisierte Verbindung Eine Sammlung von Text-, Bild-,
Eine Verbindung zwischen zwei Video- und Tonelementen, die in einer
Bluetooth-Geräten, beispielsweise dem Multimedianachricht gruppiert sind, welche
Centro und einer Freisprechanlage, die in der Anwendung „Nachrichten“ erstellt
aufgebaut werden kann, weil beide Geräte wurde. Bei der Wiedergabe werden
auf dem jeweils anderen Gerät denselben alle Elemente des Dias auf demselben
Autorisierungsschlüssel erkennen. Bildschirm angezeigt. Wenn eine
Nachdem Sie eine autorisierte Verbindung Multimedianachricht mehrere Dias enthält,
mit einem Gerät eingerichtet haben, kann bei der Wiedergabe jedes Dia separat
müssen Sie keinen Autorisierungsschlüssel angezeigt werden.
mehr eingeben, um erneut eine Dialogfeld
Verbindung zu diesem Gerät herzustellen.
Eine Reihe von Optionen und
Autorisierte Verbindungen werden auf
Befehlstasten, die sich in einem
einigen Geräten möglicherweise anders
umrahmten Feld befinden, mit denen
bezeichnet, z. B. als Partnerschaften,
bestimmte Aufgaben ausgeführt werden
„Pairing“ oder „Autorisiertes Gerät“.
können.

BEGRIFFE 291
13
KAPITEL

Drahtlose Bluetooth®-Technologie Gerätename


Eine Technologie, mit der Geräte wie das Der Name, der mit Ihrem Centro und den
Centro, Mobiltelefone und Computer in der Daten in Ihrer Desktop-Software verknüpft
Lage sind, über kurze Distanzen hinweg ist. Der Gerätename (der mitunter auch
drahtlos miteinander zu kommunizieren Benutzername genannt wird), unterscheidet
und Daten auszutauschen. Weitere Ihr Centro von allen anderen Palm OS®-
Informationen erhalten Sie unter Geräten. Bei der ersten Synchronisierung
www.bluetooth.com. des Centro werden Sie aufgefordert, einen
Gerätenamen einzugeben. Dieser Name
EDGE (Enhanced Data Rates for GSM
wird in der Palm Desktop-Software in der
Evolution)
Benutzerliste angezeigt. Jedes Palm OS-
Eine erweiterte Version von GPRS, Gerät, das mit einem bestimmten Computer
die im Vergleich zu standardmäßigen synchronisiert wird, muss einen eindeutigen
GPRS-Verbindungen eine dreimal höhere Gerätenamen haben.
Datenübertragungsrate ermöglicht.
(Eventuell wird eine zusätzliche Gebühr GPRS (General Packet Radio Service)
erhoben.) Eine mobile Internetverbindungs-
technologie, die permanente Daten-
Favorit
verbindungen ermöglicht. (Eventuell
Eine Schaltfläche, die direkten Zugriff wird eine zusätzliche Gebühr erhoben.)
auf eine Telefonnummer (Kurzwahl)
oder häufig verwendete Anwendungen HotSync Manager
(beispielsweise Web oder Nachrichten) Computeranwendung für die
bietet. In der Telefonanwendung kann eine Synchronisierung des Centro
unbegrenzte Anzahl von Favoriten erstellt mit einem Computer.
werden.
HotSync®
Technologie zur Synchronisierung des
Centro mit Ihrem Computer per einfachem
Tastendruck.

292 BEGRIFFE
13

KAPITEL
Infrarot (IR) Palm™ Quick Install
Methode zum Übertragen von Daten mittels Komponente auf dem Windows-Computer,
Lichtwellen. Über den IR-Anschluss am mit der Sie Palm OS-Anwendungen und
Centro können Sie Daten an andere IR-Geräte andere Daten auf dem Centro installieren
innerhalb eines kleinen Radius übertragen. können.
Lithium-Ionen (Li-Ion): PIM (Personal Information Manager)
Die beim Centro verwendete Technik Softwaregruppe wie beispielsweise
zum Aufladen von Akkus. die Palm Desktop-Software, Microsoft
Outlook, Lotus Notes und ACT!. PIMs
MMS speichern im Allgemeinen Kontakte,
Eine erweiterte Nachrichtenform, mit der Zeitpläne, Aufgaben und Merkzettel.
Sie Fotos, Videos, Animationen, Töne und
Ruftöne fast in Echtzeit senden können. PIN (persönliche Identifikationsnummer)
Vierstelliges Kennwort, das Ihrer SIM-Karte
Optionstaste von Ihrem Netzbetreiber zugewiesen
Taste auf der Tastatur, mit der Sie auf die wurde. Wenn die SIM-Sperre aktiviert ist,
Alternativfunktion zugreifen können, die wird Ihr Mobilfunkkonto geschützt. Siehe
oberhalb des jeweiligen Tastenbuchstabens auch PUK.
angegeben ist.
PIN2 (Personal Identification Number 2)
Palm® Desktop-Software Ein Code, der bestimmte Netzwerk-
Eine PIM-Anwendung für Computer, mit einstellungen (beispielsweise Anrufsperre
der Sie persönliche Daten verwalten und oder Festnummernwahl) schützt.
laufend mit dem Centro synchronisieren
können. PUK (PIN Unlock Key):
® Ihrer SIM-Karte zugewiesenes erweitertes
Palm OS by ACCESS
Spezialkennwort. Wenn Sie den PIN-Code
Das Betriebssystem des Centro. Palm OS mehr als drei Mal falsch eingeben, wird
ist einfach zu verwenden, mit einer Vielzahl
Ihre SIM-Karte gesperrt und Sie müssen
von Anwendungen von Drittherstellern
kompatibel und ermöglicht das Hinzufügen sich an Ihren Netzbetreiber wenden, um
zahlreicher Anwendungen zum Centro. den korrekten PUK-Code zu erfragen.

BEGRIFFE 293
13
KAPITEL

Schnelltaste 160 Zeichen werden automatisch auf


Eine Buchstabentaste, die Sie gedrückt mehrere Nachrichten aufgeteilt. Sie
halten können, um einen Favoriten in der können auch SMS-Nachrichten senden
Telefonanwendung zu aktivieren. Erstellen und empfangen, während Sie einen
Sie z. B. eine Kurzwahl für die Nummer Ihrer Anruf tätigen.
Mutter und geben Sie dann als Schnelltaste Streaming
den Buchstaben M für „Mutter“ ein. Wenn
Eine Technik, mit der Sie Medieninhalte
Sie Ihre Mutter anrufen möchten, brauchen
wie Video- oder Audioprogramme direkt
Sie dann nur die Taste „M“ gedrückt zu
aus dem Internet abrufen und auf dem
halten. Das Centro wählt daraufhin die
Centro wiedergeben können, ohne eine
entsprechende Nummer.
Datei herunterladen und auf dem Centro
SIM (Subscriber Identity Module) speichern zu müssen.
Die Smartcard, die im Centro installiert ist Telefon
und Daten über Ihr Mobilkonto enthält,
Die Anwendung auf dem Centro, mit der
beispielsweise Ihre Telefonnummer und
Sie Anrufe tätigen und entgegennehmen
die von Ihnen abonnierten Dienste.
können.
Telefonbucheinträge und SMS-Nachrichten
können sich ebenfalls auf der SIM-Karte Übertragen
befinden. Senden bzw. Empfangen eines
SMS Dateneintrags oder einer Anwendung
über den Infrarotanschluss des Centro.
Ein Dienst, mit dem kurze Textnachrichten
fast in Echtzeit ausgetauscht werden Zeit bis zur automatischen Abschaltung
können. Zwar werden Textnachrichten Dauer der Inaktivität, bis der Bildschirm
normalerweise an Mobiltelefone und des Centro abgeschaltet wird. Diese
nicht an E-Mail-Adressen gesendet, Einstellung wirkt sich nicht auf die mobilen
doch auch E-Mail-Adressen sind gültige Funktionen Ihres Centro aus.
SMS-Empfänger. Diese Nachrichten
enthalten normalerweise bis zu
160 Zeichen. Nachrichten mit mehr als

294 BEGRIFFE
14

KAPITEL
Wichtige Antennenwartung/Unzulässige Modifikationen
Verwenden Sie nur die mitgelieferte Integralantenne. Unzulässige

Informationen zur Veränderungen oder Erweiterungen der Antenne können zu


Beschädigungen am Gerät führen und die FCC-Vorschriften verletzen.
Aufgrund von Änderungen, die von der Partei, die für die Einhaltung
Sicherheit und der Vorschriften verantwortlich ist, nicht ausdrücklich genehmigt
werden, kann das Recht des Benutzers zum Betreiben des Geräts
rechtliche Hinweise ungültig werden.

FCC-Bestimmungen zum Schutz vor


FCC-Richtlinien elektromagnetischer Strahlung
Um den Richtlinien der FCC für elektromagnetische Strahlung zu
Dieses Gerät wurde getestet und erfüllt die Bestimmungen für
Digitalgeräte der Klasse B gemäß Abschnitt 15 der FCC-Vorschriften. entsprechen, MÜSSEN Benutzer am Körper genehmigtes Zubehör
Diese Bestimmungen sehen einen angemessenen Schutz vor der folgenden Art tragen.
Störungen und Interferenzen bei der Installation in Wohngegenden vor. 3 Vom Benutzer am Körper getragenes Palm®-Zubehör, das in
Dieses Gerät erzeugt und nutzt Hochfrequenzenergie und kann solche Verbindung mit diesem Produkt hinsichtlich der Einhaltung der
abstrahlen. Wenn es nicht vorschriftsmäßig installiert und verwendet
SAR-Grenzwerte getestet wurde.
wird, kann es Störungen des Radio- und Fernsehempfangs
verursachen. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass bei 4 Zubehör OHNE Metallanteil (Schnallen, Klammern usw.), das
einer bestimmten Installation Störungen auftreten. Wenn dieses Gerät einen Abstand von MINDESTENS 1,5 cm zwischen dem Körper
Störungen beim Radio- oder Fernsehempfang verursacht, was durch des Benutzers und dem Gerät gewährleistet.
Ein- und Ausschalten des Geräts festgestellt werden kann, können Sie
versuchen, diese Störungen durch eine oder mehrere der folgenden VERMEIDEN Sie den direkten Körperkontakt mit dem Gerät.
Maßnahmen zu beheben: (Platzieren Sie es nicht auf Ihrem Schoß oder in einer Brusttasche.)
Bei direktem Körperkontakt werden die FCC-Werte zum Schutz vor
• Richten Sie die Empfangsantenne neu aus oder verändern
elektromagnetischer Strahlung vermutlich überschritten. Weitere
Sie ihre Position.
Informationen zum Schutz vor elektromagnetischer Strahlung finden
• Vergrößern Sie den Abstand zwischen dem Gerät und dem Sie unter www.fcc.gov/oet/rfsafety/.
Empfänger.
Den höchsten (nach FCC) berichteten SAR-Wert (Spezifische
• Schließen Sie das Gerät an eine andere Steckdose an, sodass
das Gerät und der Empfänger mit verschiedenen Stromkreisen Absorptionsrate) des Palm® Centro™-Smartphones finden Sie
verbunden sind. unter www.palm.com/10120.

• Wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder einen erfahrenen


Radio- und Fernsehtechniker, um zusätzliche Hilfe zu erhalten.
Konformitätserklärung
Dieses Gerät entspricht den FCC-Richtlinien über die
Dieses Gerät entspricht den FCC-Vorschriften, Abschnitt 15.
Der Betrieb unterliegt den beiden folgenden Bedingungen: Hochfrequenzemissionen und ist FCC-zertifiziert:
FCC ID-Nr.: O8F-728.
1 Dieses Gerät darf keine nachteiligen Störungen verursachen. Industry Canada ID-Nr.: 3905A-728
2 Dieses Gerät muss alle empfangenen Störungen annehmen, Weitere Informationen zu den SAR-Werten des Geräts
einschließlich solcher Störungen, die einen unerwünschten finden Sie auf der folgenden FCC-Website:
Betrieb verursachen. https://gullfoss2.fcc.gov/prod/oet/cf/eas/reports/GenericSearch.cfm.

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR SICHERHEIT UND RECHTLICHE HINWEISE 295


14
KAPITEL

Konformitätserklärung Bluetooth®-Qualifikationsprogramm
Palm Inc. erklärt unter alleiniger Verantwortung, dass das Produkt: Informationen zu diesem Standard finden Sie unter:
Name des Modells: Centro https://programs.bluetooth.org/tpg/listings.cfm

Beschreibung: PDA-Telefon Bluetooth® QD ID: B013349


mit den folgenden Standards und/oder Normen konform ist:
Statische Elektrizität, elektrostatische Entladung und
• ETSI EN 301 511
das Palm®-Gerät
• ETSI EN 301 908-1
Die Entladung statischer Elektrizität kann Elektrogeräte beschädigen,
• ETSI EN 301 908-2
wenn die Entladung am Gerät stattfindet. Daher sollten Sie dies
• ETSI EN 300 328 vermeiden.
• ETSI: EN 301 489-1/-7/-17/-24
Bei statischer Elektrizität handelt es sich um elektrische Ladung, die
• EN60950-1 durch einen Elektronenüberschuss an der Oberfläche eines Materials
• EN 50360 verursacht wird. Für die meisten Personen sind statische Elektrizität
Hiermit erklärt das Unternehmen, dass das oben genannte Produkt mit und die Entladung statischer Elektrizität lediglich unangenehm. Wenn
allen wesentlichen Vorgaben der RTTE-Richtlinie 1999/5/EC konform ist. Sie beispielsweise über den Teppich gehen, ohne die Füße richtig zu
heben, bauen sich an Ihrem Körper Elektronen auf und Sie
Das in Artikel 10 erwähnte und in Anhang IV der Richtlinie 1999/5/EG
bekommen bei der Berührung eines Türgriffs aus Metall eventuell
näher erläuterte Verfahren zur Beurteilung der Konformität bezieht
einen elektrischen Schlag. Dies wird als Entladung bezeichnet, da bei
sich auf folgende Artikel:
diesem kleinen Schlag die statische Elektrizität entladen wird.
• R&TTE Artikel 3.1 (a) Gesundheit und Sicherheit
Geräte, die für elektrostatische Entladungen anfällig sind
• R&TTE Artikel 3.1 (b) EMV
Selbst durch eine geringfügige Entladung statischer Elektrizität kann
• R&TTE Artikel 3.2 Verwendung des Spektrums ein Schaltkreis beschädigt werden. Ergreifen Sie bei der Arbeit mit
Identifikationszeichen: 0984 (Notified Body) CE. elektronischen Geräten wie dem Palm®-Gerät entsprechende
Dieses Identifikationszeichen ist fest auf dem Geräteetikett angebracht. Maßnahmen zum Schutz vor der Entladung statischer Elektrizität. In
Palm-Produkten sind zwar Schutzvorkehrungen gegen die Entladung
Die technische Dokumentation, die sich auf oben genannte Geräte
statischer Elektrizität eingebaut, doch sie lässt sich leider nicht
bezieht, findet unter folgender Adresse statt:
vollständig vermeiden. Wenn sie nicht neutralisiert wird, könnte sie
Palm Inc. Ihr Gerät beschädigen. Alle elektronischen Geräte, die mit einem
950 W Maude Avenue
externen Zugang zum Anschluss von Kabeln, Docking-Stationen usw.
Sunnyvale, CA. 94085
USA ausgestattet sind, sind für die Entladung statischer Elektrizität
anfällig. Insbesondere Geräte, die Sie mit sich führen, z. B. das
Verantwortlich für diese Erklärung:
Palm-Gerät, bauen Ladung auf, da die statische Elektrizität, die sich
möglicherweise an Ihrem Körper aufgebaut hat, automatisch an das
Gerät übertragen wird. Wenn das Gerät dann an ein anderes Gerät,
z. B. eine Docking-Station, angeschlossen wird, kann es zu einer
Entladung kommen.

David Woo, Senior Compliance Engineer


Sunnyvale/31. August 2006

296 WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR SICHERHEIT UND RECHTLICHE HINWEISE


14

KAPITEL
Vorbeugung gegen elektrostatische Entladungen Sorgen Sie spezifizierter Akkus oder Ladegeräte besteht u. a. Brand- und
bei Ihrem Körper oder Ihren elektronischen Geräten für eine Entladung Explosionsgefahr sowie das Risiko, dass der Akku ausläuft und das
von statischer Elektrizität, bevor Sie ein elektronisches Gerät berühren Gerät beschädigt.
oder zwei Geräte aneinander anschließen. Die Firma Palm empfiehlt,
• Schließen Sie den Akku nicht kurz und berühren Sie die
diese Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, bevor Sie das Palm-Gerät an Akkuanschlüsse nicht mit Metallgegenständen.
den Computer anschließen, es auf die Docking-Station legen oder an
andere Geräte anschließen. Hierfür gibt es mehrere Methoden: • Ersetzen Sie den Akku ausschließlich gegen einen für das Gerät
spezifizierten Akku (IEEE-Std-1725-200x). Bei Verwendung nicht
• Erden Sie sich, wenn Sie ein Gerät in der Hand halten, indem Sie spezifizierter Akkus besteht u. a. Brand- und Explosionsgefahr
gleichzeitig eine geerdete Metalloberfläche berühren. Wenn der sowie das Risiko, dass der Akku ausläuft und das Gerät beschädigt.
Computer beispielsweise ein Metallgehäuse besitzt und in eine
standardmäßige geerdete Steckdose eingesteckt ist, müsste die • Entsorgen Sie Altakkus gemäß den vor Ort geltenden
Entladung statischer Elektrizität bei Berührung des Gehäuses an Umweltschutzbestimmungen.
Ihrem Körper erfolgen. • Kinder sollten niemals unbeaufsichtigt Akkus handhaben.
• Erhöhen Sie die relative Feuchtigkeit Ihrer Umgebung. • Lassen Sie das Telefon oder den Akku nicht fallen. Wenn
• Verwenden Sie Vorkehrungen für die Entladung statischer das Telefon oder der Akku herunterfällt (vor allem auf harte
Elektrizität, z. B. Erdungsmatten. Oberflächen) und Sie vermuten, dass das Gerät beschädigt wurde,
bringen Sie es zum Kundendienst.
Bedingungen, die elektrostatische Entladungen begünstigen Zu
den Bedingung, die einen Aufbau von statischer Elektrizität • Bei unsachgemäßer Verwendung des Akkus bestehen u. a. Brand-
begünstigen, gehören: und Explosionsgefahr.

• Niedrige relative Feuchtigkeit Vorbeugung gegen Hörschäden Schützen Sie sich vor Hörschäden.
Wenn Sie dieses Gerät über längere Zeit bei voller Lautstärke
• Materialtyp (Die Art des Materials, an der sich die Ladung verwenden, können Sie sich Hörschäden zuziehen.
sammelt. Synthetik ist in der Regel anfälliger für statische
Elektrizität als natürliche Fasern wie Baumwolle.) A pleine puissance, l'écoute prolongée du baladeur peut endommager
l'oreille de l'utilisateur. Consultez notre site web www.palm.com/fr
• Die Geschwindigkeit, mit der Sie elektronische Geräte berühren, pour plus d'informations.
anschließen oder trennen.

Sie sollten stets entsprechende Vorkehrungen gegen statische


Elektrizität treffen, doch wenn Sie in einer bestimmten Umgebung eine
Entladung bemerken, sollten Sie Ihre elektronischen Geräte noch
intensiver davor schützen.

Informationen zur Sicherheit des Akkus


Ihr Smartphone verfügt über ein Nutzungsprotokoll, in dem das Starten
• Den Akku nicht zerlegen, öffnen, zerdrücken, biegen, deformieren,
von Softwareanwendungen sowie jeder Absturz bzw. Reset des Geräts
anstechen oder zerstören.
aufgezeichnet wird. Das Nutzungsprotokoll wird durch einen Hard
• Den Akku nicht reparieren oder Änderungen daran vornehmen. Reset nicht gelöscht. Unter Umständen greifen wir auf das
Keine fremden Objekte in den Akku einführen. Den Akku nicht ins Nutzungsprotokoll von Geräten zu, die an Palm zurückgegeben
Wasser (oder andere Flüssigkeiten) oder Feuer werfen, da wurden, um die Fehlerursache zu ermitteln.
Explosionsgefahr und andere Risiken bestehen. Entsorgung Führen Sie dieses Produkt der Wiederverwertung zu.
• Verwenden Sie ausschließlich die vom Hersteller spezifizierten Entsprechende Wiederverwertungs- und Entsorgungsanweisungen
Akkutypen. finden Sie unter: www.palm.com/environment.

• Verwenden Sie zum Aufladen des Akkus ausschließlich vom


Hersteller spezifizierte Ladegeräte. Bei Verwendung nicht
WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR SICHERHEIT UND RECHTLICHE HINWEISE 297
14
KAPITEL

298 WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR SICHERHEIT UND RECHTLICHE HINWEISE


16

KAPITEL
Technische Daten

Funk • GSM-Telefon mit 4 Frequenzbändern:


850/900/1800/1900 MHz
• GPRS-Klasse 10, Klasse B
• EDGE mit bis zu 59 Kbit/s pro Zeitfenster
• Unterstützt CSD (Circuit-Switched Data)
Telefon • Freisprechen
• Headset-Buchse für den Freisprechbetrieb
(vierpolig, 2,5 mm)
• Mikrofon-Stummschaltung
• TTY/TDD-kompatibel
• Telefonkonferenzen mit drei Teilnehmern
Prozessortechnologie Intel PXA270 Bulverde-Prozessor, 312 MHz
Erweiterung Steckplatz für microSD-Karte
Akku • 11850 mAH, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku
• Abnehmbar
®
Palm OS -Version Palm OS 5.4.9

TECHNISCHE DATEN 299


16
KAPITEL

Kamera • 1,3 Mio. Pixel


• Fotoauflösung (1280 x 1024)
• 2-facher Digitalzoom
• Videoauflösung (352 x 288)
• Automatische Helligkeitsregelung
Größe 107,2 mm x 53,65 mm x 18,6 mm
Gewicht 116,8 g
Konnektivität • IR
• Drahtlose Bluetooth®-Technologie (Version 1.2)
Anzeigen • Berührungsempfindlicher LCD-Bildschirm (mit Stift)
• 65.536 Farben (16 Bit)
• Helligkeitsregelung
• Auflösung 320 × 320 Pixel
Tastatur • Integrierte QWERTY-Tastatur mit
5-Wege-Navigationssteuerung
• Hintergrundbeleuchtung für den Einsatz bei schlechten
Lichtverhältnissen

300 TECHNISCHE DATEN


16

KAPITEL
Im Lieferumfang • Telefon (mit Favoriten und • Google Maps
enthaltene Software Tastaturansicht) • Sprachgesteuerte
• Fotos und Videos (mit Telefonwahl
Kamera und Camcorder) • Sprachnotiz
• Nachrichten (SMS und • Documents To Go
MMS) Professional®
• Blazer®-Webbrowser • Basisrechner und
(Internet) erweiterter Rechner
• Pocket Tunes™ • Weltzeituhr
• VersaMail® (E-Mail) • My Centro
• Kontakte • Palm® Desktop-Software
• Kalender und HotSync® Manager
• Memos • Quick-Tour
• Aufgaben
• SIM-Buch
• SIM-Service
Systemanforderungen • Windows 2000, XP oder Vista mit USB-Anschluss
• Mac OS 10.2 bis 10.3 mit USB-Anschluss
• Spätere Versionen werden unter Umständen ebenfalls
unterstützt.
Temperaturbereich für • 0° C bis 40° C
Betrieb und Lagerung • 5 % bis 90 % relative Luftfeuchtigkeit

TECHNISCHE DATEN 301


16
KAPITEL

302 TECHNISCHE DATEN


Index Nachschlagen 119
Senden von Nachrichten
Aktualisieren
Anwendungssoftware
und 103, 106, 121, 257
! in Aufgabenliste 192 123, 125 Informationen 32, 203
Straßenkarten abrufen Weltzeituhr 188
ZIFFERN 73–74 Aktualisieren von Webseiten
110-Anrufe 245 Synchronisieren 272 137, 282
24-Stunden-Uhr 237 Adressleiste anzeigen Aktuelle Ereignisse 90
(Option) 143 Aktuelle Nachrichten 128,
A
Agenda-Ansicht 89, 179, 185 132
Abbrechen der Agenda-Ansichten 179 Aktuelle Warnungen 125,
Menüauswahl 40 Akku 266
Abgeblendete Bilddateien Akku-Energie sparen 22, Aktuelles Datum und aktuelle
265 252 Uhrzeit 188
Abgeschnittener Text 275 Anzeigen des Status 21, Akzentzeichen 44, 45
Abschlussdaten 194 22, 95 Alarm (Kontrollkästchen) 182
Abschlussdatum markieren Aufladen 20–22 Alarme
(Kontrollkästchen) 194 Austauschen 23, 263 Aufgaben hinzufügen 191,
Abstellen des Ruftons 60 Einsetzen 19, 263 194
Abstürze 266 Entfernen 263 Aufnehmen von Tönen für
Adressen Entsorgung 264 188
Anzeigen der Website Vorsichtsmaßnahmen für Auswählen von Tönen für
142, 143 19 187, 194
Auswählen 38, 135 Akkusymbole 22, 94 Erhalten 60
Eingeben von Aktive Anrufe. Siehe Anrufe Herunterladen von
Webadressen 136 Aktiver Bildschirm (Ansicht) Nachrichten und 114,
Hinzufügen von 62 117, 124
Empfängern 80, 120 Aktivieren des Bildschirms Hinzfügen zum Kalender
Markieren 38 51 181, 187

INDEX 303
Text ausblenden 129 unterstützte Formate für Anzeigen der Details über
Alarme (Tasten) 124 197 62
Alarmeinstellungen 190 Anhören Deaktivieren des
Alben. Siehe Fotoalben; Musik 81, 168, 172 Bildschirms für 244
Videoalben Sprachnotizen 200 Einschränken 246
Albenliste 108, 162, 166 Sprechaufnahmen 162 Stummschalten 63
Album (Befehl) 166 Voicemail 61 Tätigen 58
Alle Anrufe weiterleiten Anklopfen 67 Wechseln 67
(Auswahlliste) 69, 70 Anklopfen (Dialogfeld) 67 Weiterleiten 68–70
Als Hintergrund speichern Anmelden bei Firmenservern zweiten Anruf tätigen 66
(Befehl) 167 254 Anrufe (Bildschirm) 58, 70
Als Kontakt speichern Anpassen Anrufe (Registerkarte) 24
(Befehl) 167 Anwendungen 239–242 Anrufeinstellungen
Alt (Taste) 44, 291 Aufgaben 194 (Dialogfeld) 69, 70
Alternative Zeichen 44, 45 Chat-Sitzungen 129 Anrufer-IDs 74, 75, 76
Anhalten E-Mail 113–117 Anrufgesamtsumme
ausführbaren Inhalt Freisprechgeräte 85 (Dialogfeld) 70
(Streaming) 141 Kalender 185–187 Anrufweiterleitung 68–70
Musik 173 MMS-Nachrichten 129 Antenne 295
Sprachnotizen 200 Systemdatum und -uhrzeit Anwendungen
Videoaufnahme 160 251 Siehe auch Spezielle
Videowiedergabe 160, Systemtöne 235–236 integrierte
163 Tasten 240 Anwendungen;
Anhänge Webbrowser 143–145 Drittanbieter-Anwendu
Anzeigen 110, 197 Anruf parken (Schaltfläche) ngen
Entfernen 107 68 Aktualisieren von
Herunterladen 110, 116 Anrufe Informationen in 32
Hinzufügen 107–109 Siehe auch Telefon; Anfordern von Hilfe für
Speichern von großen 286 Telefonnummern 211

304 INDEX
Anpassen 239–242 Upgrades und 29 E-Mail-Nachrichten 109,
Anzeigen 47, 48, 240 Übertragen 218 179, 185
Anzeigen von Übertragen auf Gerät 27 Ereigniskategorien 186
Informationen über 12, Zugriff auf Menüs in 39 Ereignisse 90, 185, 186
213 Anwendungsansicht 47–48, Favoritentasten 56
Ausführen auf 239, 240, 291 Fälligkeitsdatum 193, 194
Erweiterungskarten Anwendungskategorien 239 Fehlermeldungen 288
285 Anwendungslistenansicht Feier Speicher 27
Auswählen 47 240 Fotos 161, 162, 168
Definieren von Tasten für Anwendungstaste 46, 48 Kontaktinformationen 56,
80, 240 Anzeigefarbe (Auswahlliste) 57, 72
Fehlerbehebung 257 130 Lesezeichen 138
Herunterladen 140, 210 Anzeigeformate 237 Multimedia-Nachrichten
Installieren 208–210, 257 Anzeigeleuchte 15, 21 125
Kopieren 230 Anzeigen persönlicher Kalender 179
Löschen 28, 211, 212 aktuelles Datum und private Einträge 249
Markieren 47, 48 aktuelle Uhrzeit 188 Signalstärke 93
Musik wiedergeben und Anhänge 110, 197 Telefonstatus 92
173 Anwendungen 47, 48, Verbindungsinformationen
Navigieren in 35 240 136, 148
Öffnen 46, 47, 48, 228 Anwendungsinformatione Videoaufnahmezeit 159
Schließen 46, 288 n 213 Videoclips 161, 163, 168
Senden über Anwendungsmenüs 39 Warnungen 206
Bluetooth-Geräte 215 Aufgaben 179, 185, 193, Webadressen 143
Standard ändern 241, 242 194 Webseiten 135, 137
Suchen in 205 Diashows 164 Anzeigenoptionen (Feld) 185
Synchronisieren 33, 220 Elemente in Auswahllisten Anzeigeoptionen (Befehl)
Telefonanrufe tätigen und 40 185
64

INDEX 305
Anzeigeoptionen des Anzeigen des Aufnahmen. Siehe
Telefons (Befehl) 89 Fälligkeitsdatums für Sprachaufnahmen
Applets 135 193, 194 Aufnehmen
Archivordner 211 Anzeigen von Anhängen Töne 188
Arithmetische Funktionen und 111 Videos 123, 159–160
207 Erledigen 192, 194 Aufnehmen von Bildern 157–
Arretierte Optionstaste Erstellen 190, 191 158, 285
(Modus) 44, 121 Kategorisieren 191 Aufzeichnen
Audio. Siehe Musik; Töne; Kennzeichnen als privat Ruftöne 87
Sprachnotizen 191 Sprachnotizen 199
Audioadapter 81 Löschen 193 Aus dem Album entfernen
Auf SIM exportieren (Befehl) Priorität festlegen 191, (Befehl) 166
77 194 Ausblenden
Aufforderung zum Aufgaben (Anwendung) 190, leere Zeitintervalle 186
Hinzufügen von 237 private Einträge 248, 249
unbekannten Aufgaben (Schaltfläche) 190 Symbolleisten 141, 164
Telefonnummern Aufgabendetails (Dialogfeld) Ausgang 107, 132
(Kontrollkästchen) 76 191 Ausrichten des Bildschirms
Aufforderungston Aufgabeneinstellungen 238
(Auswahlliste) 161 (Bildschirm) 194 Ausschalten der Systemtöne
Aufgabe löschen (Befehl) Aufgabenliste 179, 192, 193, 60, 235
193 194 Auswahllisten 38, 40
Aufgaben Aufgabenlisten-Elemente. Auto-Aus nach (Auswahlliste)
Siehe auch Ereignisse Siehe Aufgaben 253
Alarme hinzufügen 191, Aufladbarer Akku Auto-Benennung
194 Siehe Akku (Auswahlliste) 161
Anzeigen 179, 185, 193 Auflösung (Auswahlliste) 161 Autofreisprechanlagen 81
Auflösungseinstellungen Autom. vervollständigen
158, 160 (Option) 143

306 INDEX
Automatische Standardanwendungen Playlisten 174
Abschaltfunktion 294 241 Sprachnotizen 201
Automatische Telefonsperre Synchronisierungsmethod Videoalben 159
(Option) 247 e 271 Benennung
Automatischer Tastenschutz Synchronisierungsstandar Fotogruppen 161
(Auswahlliste) 244 ds 220, 221, 223, 231 Gerät 29, 267
Autorisierte Geräte (Liste) Webseitenlayouts 136 Benutzerdiskussionsgruppen
146, 149, 152, 215 Änderungsprotokoll 114 12
Autorisierte Geräte Änderungsprotokoll anzeigen Benutzerhandbuch 11
(Schaltflächen) 150 (Befehl) 114 Benutzernamen 105
Autorisierte Partnerschaften. Benutzerordner 258, 267,
Siehe Autorisierte B
291
Verbindungen Batterie Berechnen der
Autorisierungsschlüssel 82, Einsetzen 264 Speicherkapazität des
83, 146, 150 Bearbeitungsbildschirme 39 Geräts 27
Auto-Synch. 113, 114 Beenden des Anrufs 64, 66, berührungsempfindliche
Ändern 68 Funktionen 244
Besitzerinformationen 250 Beenden von Anwendungen Besitzer-Einstellungen
E-Mail-Konten 112 288 (Bildschirm) 250, 251
Ereignisse 184 Befehlsschaltflächen 39 Besitzerinformationen 250
Favoritentasten 80 Bekannter Anrufer Betriebssysteme 26, 260,
Hauptanwendungen 241 (Auswahlliste) 87 293
Kennwörter 248, 250 Beliebige Nummern 207 Bild Speichern (Befehl) 126
Kontaktinformationen 72 Benachrichtigungen 60 Bilddateien 122, 140, 162
Lesezeichen 139 Siehe auch Warnungen Siehe auch Fotos; Bilder
persönliche IDs 245 Benennen abgeblendet 265
Playlisten 174 Erweiterungskarten 231 Auswählen als
Schnelltexte 121 Fotoalben 157 Hintergrund 89
Schriftarten 237 Kategorien 240

INDEX 307
Deaktivieren auf Anpassen der Helligkeit Empfangen von Anrufen
Webseiten 137, 144 62, 236, 252 und 62, 84, 277
Fehlerbehebung 283 Ausrichten 238 Empfangen von
Herunterladen 140 Auswählen von Informationen über 215
Senden 122, 123 Elementen 39, 40 Erkennbarkeitsoptionen
Speichern 141 Deaktivieren 243, 245 für 151, 152, 215, 224
Übertragen auf Ein- und Ausschalten 51, Fehlerbehebung 278, 279,
Erweiterungskarten 28, 253, 277 284
286 Elemente markieren im 38 optimale Reichweite für
Bilder Fehlerbehebung 264– 82
Siehe auch Bilddateien; 266, 277 Senden über 214, 215
Fotos Navigieren 35, 37 Synchronisieren über 223,
Aufnehmen 157–158, 285 Schützen 16 224, 268
Festlegen der Sperren 244 Verbinden 82, 149–153,
Einstellungen für 161– Bildschirmschoner 265 223
162 Blättern 136, 144 Wechseln 85
Speichern 126, 158, 161 Blinkende Glocke 93, 266 Bluetooth-Symbol 82, 95
Synchronisieren 75 Blitz 22, 94 Bluetooth-Symbole
Bilderliste 164 Bluetooth verbinden (Befehl) (Telefonanwendung) 93
Bildformate 162 84 Bluetooth-Technologie 145,
Bildlaufpfeile 38, 109 Bluetooth-Adapter 145, 147 214, 292
Bildschirm Bluetooth-Anwendung 82 Bonussoftware. Siehe
Abblenden 47 Bluetooth-Geräte Integrierte Anwendungen
Aktivieren 51 Aktivieren 84, 215 Büroklammersymbol 107,
Aktivieren falscher Deaktivieren 84, 215 110
Funktionen 265 Eingeben der
Aktivieren von Elementen Autorisierungsschlüssel C
39 für 150, 152 Cache 145, 286

308 INDEX
Cache leeren (Schaltfläche) Installieren von Synchronisieren mit 26–
145 Drittanbieter-Anwendu 32, 34
Camcorderansicht 159, 161, ngen und 29, 287 Übertragen von
166 kompatible Anwendungen auf 210
Camcorder-Auflösung 160 Freisprechgeräte 81 Übertragen von
Cascading Stylesheets 137, Personalisieren 233 Mediendaten auf 168
144 Reagiert nicht 260 Übertragen von Musik
CDs 171 Schützen 242–251 über 170, 171–172
Centro-Smartphone Speichern 16, 17 Con (Schaltfläche im
Anzeigen von freiem Sperren 246, 247 Rechner) 208
Speicher auf 27 Verbinden mit PCs 31 Conduit-Einstellungen
Aufladen 20, 21, 23 Vorsichtsmaßnahmen für (Befehl) 222
Auspacken 9 295, 297 Conduits 181, 272
Benennung 29, 267 Chat (Ansicht) 124, 128 Cookies 135, 143, 145
Ein- und Ausschalten 51 Chat (Symbol) 128, 132 Cookies deaktivieren (Feld)
Einrichten 13 Chats aus Nachrichten 143
Entsperren 246 erstellen (Auswahlliste) Cookies löschen
Fehlersuche und 130 (Schaltfläche) 145
-behebung 12, 255 Chat-Sitzungen 128, 129 Copyright-geschütztes
Freigeben von Computer Material 164
Speicherplatz auf 28, Anschließen des Geräts CSD-Verbindungen
211, 285 31 (Circuit-Switched Data)
Funktionen, Beschreibung Erstellen von autorisierten 291
15–17 Verbindungen für 146
Festlegen von D
Hilfe zu 11, 255
Hinzufügen von DFÜ-Verbindungen für Dateien
Sicherheitsfunktionen 147 Siehe auch bestimmte
für 250 gesperrte Dateien auf 257 Dateitypen
Installieren von 210, 259 Anhängen an E-Mail 108

INDEX 309
Ausführen (Streaming) Ändern für Ereignisse 184 Diashow-Einstellungen
141 Einstellen 251 (Befehl) 164
Durchsuchen 229 Erledigen von Aufgaben Diashows 164
Herunterladen 140, 162, und 191, 192, 194 Digitalkameras 162
209 Hinzufügen zu Fotos 161 Siehe auch Kamera
Löschen 286 Sortieren 127 Dimmen des Bildschirms 47
Öffnen 197, 198 Datums- und Diskussionsgruppen 12
Speichern 198 Uhrzeiteinstellungen Documents To Go 197–198
Überprüfen der Größe von (Bildschirm) 181, 251 Dokumentation 10, 11, 12,
213 Datumseinstellungen 251 37
Übertragen auf Gerät 27, Datumsformate 237 Dokumente (Anwendung)
197 Datumsstempel Siehe auch Documents To
Verschieben 28, 170, 286 (Auswahlliste) 161 Go
Zugreifen 197, 254 Deaktivieren Dokumente (Schaltfläche)
Dateien (Anwendung) 229 berührungsempfindliche 198
Dateien synchronisieren Funktionen 244 Downloads (Lesezeichen)
(Einstellung) 272 Deinstallieren 140
Daten. Siehe Informationen Drittanbieter-Anwendung Drahtlose Dienste
Datenbanken 205 en 211, 261 Suchen 91
Datendienste 99, 135 Palm-Software 269 Drahtlose Konten. Siehe
Datendienstsymbole 136 Dekomprimierungsdienstpro Konten
Datum gramm 210 Drahtlose Modems 145
Siehe auch Kalender Desktop-Software. Siehe Drahtlose Netzwerke 91
Aktuelles Datum anzeigen Palm Desktop-Software Drahtlose Übertragung,
188 Dezimalwerte 208, 238 Funktionen 23, 287
Ansehen des DFÜ-Verbindungen 94, 145– Drahtlose Verbindungen 133,
Fälligkeitsdatums 193, 148, 284 214, 215
194 Dialogfelder 12, 39, 291 Drehen von Fotos 167
Auswählen 180 Dias 122, 291 Drittanbieter-Anwendungen

310 INDEX
Anfordern von Hilfe mit Dropdownlisten Siehe Besitzerinformationen 250
211 Auswahllisten E-Mail 113, 115
Anrufer-IDs hinzufügen Drücken der Tastaturtasten Energieeinstellungen 252
und 75 42 Ereignisse 181
Deinstallieren 211, 261 Drücken von Freisprechgeräte 85
erneut installieren 258, Bildschirmschaltflächen Kamera 161
259, 262 244 Kontaktinformationen 76
Fehlerbehebung 287–288 Durchsuchen von Dateien länderspezifisch 238
Hard Resets und 261 229 Nachrichten 129–131
Hinzufügen von Durchwahl (Telefon) 63, 79 Rechner 208
Sicherheitsfunktionen Ruftöne 86
und 250 E
Signaltöne 88
Installieren 257, 286 Echos 276 Systemfarben 239
Kompatibilität mit 27, 29 EDGE-Verbindungen 93, Systeminfo 181, 251
Löschen 28, 286 281, 283, 292 Systemtöne 235
manuell löschen 212 Effekte (Auswahlliste) 161 Tasten 240
Navigationstaste und 37 Ein-/Ausschaltknopf 51, 52 Tastenschutz 243
Sichern von Informationen Einfrieren 261 Telefon 69, 70, 86
und 27, 262 Einfügen Webbrowser 138
Suchen in 205 Telefonnummern 54 Webseiten 143–145
Synchronisieren und 30 Text 142 Einstellungen (inkompatibel)
Übertragen und 219 Einfügen (Befehl) 142 257
Verschieben 28 Eingabetaste 42 Einstellungen (Schaltfläche)
Vorsichtmaßnahmen für Eingang 109, 111, 132 250
257 Eingehend (Dialogfeld) 115 Eintrag (Befehl) 217
VPN-Clients und 254 Einstellungen Einträge (Schaltfläche) 213
Drittanbieter-Software. Siehe Alarmtöne 187 Einträge anzeigen (Option)
Drittanbieter-Anwendung Anwendungen 240, 242 248, 249
en Aufgaben 194

INDEX 311
Einträge ausblenden (Option) Konfigurieren der Energieeinstellungen 23,
248 Einstellungen für 113, 252
Elemente kopieren 115, 116 Enhanced Data Rates for
(Dialogfeld) 165 Löschen 112, 286 GSM Evolution. Siehe
Elemente kopieren nach Senden 106, 118, 125, EDGE-Verbindungen
(Auswahlliste) 165 135 Entfernen (Auswahlliste) 127
E-Mail Sortieren 111 Entfernen (Befehl) 127, 185,
Siehe auch Anhänge Überprüfen 94, 179, 185 193
Abrufen 94, 109, 113 Wählen über 57 Entfernen. Siehe Löschen
Anzeigen des Status von Weiterleiten 109 Entgegennehmen von
111 Zugreifen 99, 254 Anrufen 59, 67, 85
Auswählen der E-Mail (Anwendung). Siehe Entleeren des Akkus 20, 21
Standardanwendung VersaMail (Anwendung) Entriegelung
für 241 E-Mail (Symbol) 103 Batteriefachabdeckung 16
Blättern 109 E-Mail-Anbieter 99, 101 Entsperren
Definieren der Tasten für E-Mail-Anwendungen 71, Smartphone 246
80 99, 241, 282 Tastatur 243
Eingeben der Adresse 80, E-Mail-Konten Entwürfe 107, 122
106 Ändern 112 Ereignisdetails (Dialogfeld)
Einschränkungen für 64 Einrichten 100, 103, 104, 181, 183, 184
erneut senden 107 117 Ereigniseinstellungen 181
Erstellen 10, 106, 135 Emoticons 121 Ereignisse
Fehlerbehebung 279 Empfangsbereich ein/aus Anzeigen 90, 185, 186
Festlegen der Signaltöne (Auswahlliste) 88 Anzeigen der Dauer von
für 114 Empfangsbereichssignaltöne 186
Hinzufügen von 88 Ändern 184
Signaturen 117 Empfangsbestätigungen Eingabe einer falschen
(Nachrichten) 129 Zeitzone und 273
Endlosschleife (Gerät) 261 Erstellen 180, 182

312 INDEX
farblich kennzeichnen 184 Erneutes Installieren der Visitenkarten 77
Fehlerbehebung 273–275 Palm Desktop-Software erweiterter 135
Hinzufügen von Alarmen 272 Erweiterter Modus (Rechner)
für 181, 187 Erneutes Installieren von 207
Kategorisieren 184 Drittanbieter-Anwendung Erweiterungskarten
Löschen 185 en 258, 259, 262 Anzeigen von Foto- oder
Planen von Erste Schritte 10, 11, 24 Videoalben auf 162
wiederkehrenden 183 Erstellen Anzeigen von
Synchronisieren 179 Anwendungskategorien Informationen über 231
Ereignisse löschen, die älter 240 Einstecken 228
sind als (Auswahlliste) 185 autorisierte Verbindungen Entfernen 228
Ereignisse mit Zeitangabe 83, 146 Fehlersuche und
(Kontrollkästchen) 186 E-Mail-Nachrichten 10, -behebung 231
Ereignisse ohne Zeitangabe 106, 135 Formatieren 231
182, 183, 186 Ereignisse 180, 182 Herunterladen auf 140
Ereignisüberschneidungen Kennwörter 247, 248 Installieren von
186 Kontakte 71 Anwendungen auf 211
Erhaltungsladegerät 21 Kurzwahlschaltflächen Kopieren 165, 230
Erinnerungen. Siehe Alarme; 78–79 Löschen von
Warnungen Lesezeichen 137 Anwendungen auf 211
Erinnerungston Memos 199 Öffnen von Elementen auf
(Auswahlliste) 187 Multimedia-Nachrichten 198, 228, 285
Erkennbarkeit (Auswahlliste) 122–124 Senden von Anhängen an
152, 215 Playlisten 174 111
Erledigte Aufgaben 192, 194 private Einträge 248 Speichern von Daten auf
Erledigte Aufgaben anzeigen Sprachaufnahmen 158, 203, 227
(Option) 194 159, 166 Umbenennen 231
Sprachnotizen 199
Textnachrichten 120–122

INDEX 313
Übertragen von Farbpalette 161 Festnummernwahl 246
Anwendungen von 27, Farbthemen 239 Festnummernwahl aktivieren
230 Favorit bearbeiten (Befehl) 80 (Kontrollkästchen) 246
Verschieben von Dateien Favoriten (Registerkarte) 24, Feststelltaste (Modus) 43
auf 28, 170 56 Finanzrechner 206
Verwalten von Dateien auf Favoriten organisieren Finanzrechnungsfunktionen
229 (Befehl) 78, 80 207
Vorsichtsmaßnahmen für Favoritentasten 56, 78–81, Finden
230, 231 292 bestimmte Zeichen 205
Zugreifen auf Elemente Fälligkeit anzeigen (Option) Chat-Sitzungen 128
auf 229 185, 191, 194 Kontakte 55, 89
Erweiterungssteckplatz 227, Fälligkeitsdatum 191, 194 Text 142, 205
228 Fälligkeitsdatum Firewalls 254
Excel-Tabellen 108, 197 (Auswahlliste) 191 Firmen-E-Mail-Konten 254
Exchange FDN-Liste 246 Firmenserver 254
ActiveSync-Konten 117, FDN-Liste ändern (Befehl) Flächenumrechnungen 208
119 246 Fließ (Darstellungsformat)
Exchange-Adressbuch 272 Feedback (Rückkopplung) 208
Exchange-Server 117, 119, 276 Flugmodus 52
179 Fehler 270, 277, 288 Foren 12
Fehlerbehebung 12, 255 Formateinstellungen
F Feldreihenfolge (Option) 76 (Bildschirm) 237
Farbe verwenden für Fest (Darstellungsformat) Formatieren von
(Auswahlliste) 130 208 Erweiterungskarten 231
Farbeinstellungen 130, 161, Festlegen der Priorität von Formatoptionen (E-Mail) 116
239 Aufgaben 191, 194 Fotoalben 108, 157, 162,
Farbige Hintergrundbilder 38 Festlegen der Priorität von 166
Farbliche Kennzeichnung von Nachrichten 124 Fotoeinstellungen
Ereignissen 184 Festnetznummern 60 (Bildschirm) 161

314 INDEX
Fotos Synchronisieren 168 Funkmodul 299
Siehe auch Bilder Fotos und Videos Funktionen 9
Anhängen an (Anwendung) 162
G
Multimedia-Nachrichte Fotos und Videos (Symbol)
n 122, 123 162 Garantie 263
Anzeigen 161, 162, 168 Fotos/Videos ansehen Gelöscht (Ordner) 125
Anzeigen von (Auswahlliste) 161 General Packet Radio
Informationen über 166 Freigeben von Speicherplatz Service-Technologie.
Auswählen als 145, 211, 286 Siehe
Hintergrund 167 Freisprecheinrichtung 23, GPRS-Verbindungen
Auswählen für 62, 276 Gerät
Hintergrund 185 Freisprecheinrichtung Funktionen, Beschreibung
Drehen 167 (Schaltfläche) 62 9
Festlegen der Freisprecheinrichtungs-Setu Hilfe zu 11
Standardgröße 161 p (Schaltfläche) 83 Gerät sperren (Dialogfeld)
Gruppieren 163 Freisprechgeräte 247
Herunterladen 140 Anpassen 85 Geräte. Siehe
Hinzufügen von Titeln Deaktivieren und Bluetooth-Geräte;
158, 159 Aktivieren 62 Freisprechgeräte;
Hinzufügen zu Alben 165, Eingeben der Centro-Smartphone
166 Autorisierungsschlüssel Gerätenamen
Hinzufügen zu Kontakten für 83 Auswählen 267
74, 167 Fehlerbehebung 278–279 Auswählen von Centro 29
Kopieren 165 Hinzufügen 81, 85 Bluetooth-Geräte und 83,
Löschen 158, 166, 167 Suchen nach kompatiblen 223
Personalisieren 159, 161 81 Definition 292
Senden 107, 123, 158, Überprüfen des Status von Geräte-Setup (Dialogfeld) 83,
164 93 146, 150, 224
Speichern 155, 157 Verbinden mit 82–86, 149

INDEX 315
Geräte-Setup (Schaltfläche) Handheld überschreibt Hervorheben
224 Desktop (Option) 221 Menüelemente 40
Gerätesuche 149, 150, 216 Handheld überschreibt Hexadezimalzahlen 207
Gesendet (Ordner) 132 Macintosh (Option) 222 Hilfe 11, 255, 288
Gespeicherte Webseite Hard Resets 246, 261 Hintergrund 89, 167
(Anzeige) 138 Hardware 9 Hintergrund
Gesperrte Dateien 27, 29, Haupt (Registerkarte) 24, 53, (Kontrollkästchen) 185
257 89 Hintergrundbeleuchtung 42,
Gewichtsumrechnungen Hauptanwendungen 240 237
207 Headset-Buchse 16 Dimmen 237, 253
Glocke (Symbol) 93, 266 Headset-Taste 59, 62 Hintergrundbilder 89, 185
Glossar 291 Helligkeit (Bildschirm) 62, Hintergrundlicht
GPRS-Verbindungen 93, 236, 252 (Schaltfläche) 236
281, 283, 292 Helligkeitsdauer Hintergrundmusik 164
GPS-Empfänger 152 (Hintergrundbeleuchtung) Hinweise 247
Grad 208 237, 253 Hinzufügen
Gradient 208 Helligkeits-Schieberegler 252 Anrufer-IDs 74, 75, 76
Grafiken. Siehe Bilddateien Herunterladen Aufgaben 190, 191
Großbuchstaben 43 Anhänge 110, 116 autorisierte Verbindungen
Groupware-Informationen Anwendungen 140, 210 83, 146
117 Dateien 140, 162, 209 Emoticons 121
Grundmodus (Rechner) 207 E-Mail-Nachrichten 113 Ereignisse 180, 182
Gültigkeitsperiode (Option) Multimedia-Nachrichten Favoritentasten 78–80
129 124, 130 Fotos oder Videos zu
Palm-spezifische Alben 165
H
Informationen und Hintergrund 167
Halbvoller Akku (Symbol) 22 Updates 12 Kennwörter 247, 248
Halten (Taste) 63 Ruftöne 86, 140 Kontakte 71
Textnachrichten 124 Lesezeichen 137

316 INDEX
Orte zur Weltzeituhr 189 Infobildschirme 213 Inhalt ausführen (Streaming)
Playlisten 174 Informationen 141, 294
private Einträge 248 Aktualisieren 32, 203 Inkompatible Anwendungen
Schnelltexte 121 Eingeben 42–44 230, 257
Signaturen 117 Empfangen 215, 219 Inkompatible Anwendungen
Titel zu Fotos 158, 159, Kennzeichnen als privat (Ordner) 27
166 248–249 Installieren
Zubehör 16 Löschen aller 266 Anwendungen 208–210,
HotSync Manager 225, 226, Maskieren 243, 248, 249 257
292 Schützen 242, 246 Drittanbieter-Anwendung
HotSync-Protokoll 270 Senden über en 286
HotSync-Setup (Schaltfläche) Bluetooth-Geräte 214 Palm-Software 27, 29,
224 Sichern 27, 32, 262 210, 259
HotSync-Symbol 220, 268 Speichern 203, 227, 286 SIM-Karten 17–20
HotSync-Technologie 292 Synchronisieren 30, 32, Synchronisierungssoftwar
HotSync-Vorgänge. Siehe 220 e 30–31
Synchronisieren Upgrades und 29 VPN-Client-Software 254
HTML-Nachrichten 110, 116 Übertragen 27, 217 Integrierte Anwendungen
Hypertextlinks. Siehe Verlieren 231, 247, 261, 12, 211, 301
Weblinks 262 Siehe auch
Informationen über Größe Anwendungen;
I
213 Spezielle
Im Chat Zeitstempel Infrarotanschluss Anwendungen
anzeigen (Option) 130 Synchronisieren über 225, Integrierte Dokumentation
Importieren 268 11
Kontaktinformationen 72 Infrarotanschluss. Siehe Integrierte Kamera. Siehe
Telefonnummern 192 Infrarotanschluss Kamera
In Album (Auswahlliste) 165 Ing (x) (Darstellungsformat) Integrierte
Inaktivität 248, 253, 265 208 Sicherheitssoftware 242

INDEX 317
Intensität 185 Anzeigen von Einträgen Kameraeinstellungen 161
Interferenzen 276, 278 90, 185 Kameraobjektiv 16
Internationale Informationen. Ereignisse hinzufügen Kameratasten 158
Siehe Spracheinstellungen 180, 182, 183 Karte (Kategorie) 229
Internationale Uhrzeit. Siehe farbliche Kennzeichnung Karte (Weltzeituhr) 189
Weltzeituhr von Ereignissen 184 Karte formatieren (Befehl)
Internationale Zeichen. Siehe Hinzfügen von Alarmen 232
Alternative Zeichen 181, 187 Karte umbenennen (Befehl)
Interner Speicher Siehe Löschen von Ereignissen 231
Speicher 185 Karteninfo 231–232
Internet 133, 162, 209, 281 Speichern 126 Karteninfo (Schaltfläche) 231
Siehe auch Webbrowsing Zugriff 179 Kartenlesegeräte 171
IR-Anschluss Kalender (Anwendung) Kategorie (Auswahlliste) 186,
Definition 293 Ändern der Ansichten für 193, 240
Übertragen über 217, 218, 179 Kategorie (Befehl) 239
219 Ändern der Schriften für Kategorie (Registerkarte) 193
IR-Empfang (Auswahlliste) 237 Kategorie übertragen (Befehl)
253 Festlegen der 218
iTunes 168, 170, 172 Standardansicht 185 Kategorieliste anzeigen
Öffnen 47, 90 (Option) 186
J Kategoriemarkierung 186
Überblick 179
Jahresansicht 180 Kalender (Schaltfläche) 46, Kategorien anzeigen (Option)
JavaScript deaktivieren (Feld) 47, 179 194
144 Kalenderansichten 179, 185 Kategorien bearbeiten
JavaScript-Elemente 144 Kalenderereignis anzeigen (Bildschirm) 76
(Option) 90, 187 Kategorien bearbeiten
K
Kamera 157, 285, 300 (Option) 184
Kalender Kamera (Symbol) 157 Kategorienamen 240
Anpassen 185–187 Kameraansicht 161, 166

318 INDEX
Kategoriespalte anzeigen Konflikte zwischen Sortieren 71, 76
(Option) 186 Anwendungen 230, 257 Speichern 126
Kennwort (Feld) 247, 250 Konstanten 208 Telefonnummern
Kennworthinweise 247 Kontakt bearbeiten eingeben für 65, 71
Kennwörter (Dialogfeld) 71 Wegbeschreibung
Ändern 248, 250 Kontakt hinzufügen (Befehl) abrufen 73
Besitzerinformationen und 65 Kontakte (Anwendung) 71,
250 Kontakt löschen (Befehl) 77 76, 237
E-Mail und 103 Kontakte Kontakte (Registerkarte) 24
Entsperren des Centro Anzeigen 72 Kontaktliste 71, 76
und 246 Anzeigen von Details über Kontaktnamen 55
Erzwingen der Eingabe 56, 57 Konten
246 Ändern von Informationen Anrufweiterleitung und 68
Löschen 248 für 72 E-Mail und. Siehe
private Einträge und 243, Eingeben von Ereignissen E-Mail-Konten
248 für 183 Konferenzschaltungen
Vergessen 246, 250 Erstellen 71 und 67
Voicemail und 61 Festlegen der Kundendienstunterstützun
Wählen 63, 79 Einstellungen für 76 g für 12
Kennzeichnen von Hinzufügen von Fotos zu Telefondienste und 10
Informationen als privat 74, 167 Textnachrichten und 120
248–249 Hinzufügen von Ruftönen TTY-Verbindungen und 92
Kleinbuchstaben 43 für 75, 76 Voicemail und 60
Klingelton 60, 89, 235 Importieren 72 Konto-Setup (Dialogfeld) 105
Komprimierte Dateien 209, Kategorisieren 72 Konvertierungen (Rechner)
210 Kennzeichnen als privat 72 206, 207
Konferenz (Schaltfläche) 68 Kopieren 77 Kopfhörer 15, 64, 81, 152,
Konferenzschaltungen 67– Löschen 76 168
68 Nachschlagen 55, 89 Kopieren

INDEX 319
Anwendungen 230 Musik 173 Lesezeichenansicht (Symbol)
Fotos oder Videos 165 Rufton 89 139
Kontaktinformationen 77 Ruftöne 86 Lesezeichenliste bearbeiten
Mediendateien 170 Signaltöne 88 (Dialogfeld) 139
Nachrichten 126 Sprachnotizen 201 Lesezeichenseite (Symbol)
Telefonnummern 54, 142 Telefon 25, 88, 276 139
Text 142 Videoclips 160 Letzte Kategorie speichern
Kopieren (Befehl) 142, 230 Lautstärke (Auswahlliste) 86, (Option) 76
Kopieren (Schaltfläche) 165, 88 Leuchtender Rand
230 Lautstärkeeinstellungen 235 (markieren) 38
Kopieren auf (Auswahlliste) Lautstärkeregler 25, 88 Links. Siehe URLs; Weblinks
230 Länderspezifische Liste speichern (Schaltfläche)
Kopieren auf (Befehl) 165 Einstellungen. Siehe 174
Kundendienst 12 Spracheinstellungen Listenansicht
Kurzwahl (Symbol) 57 Längenumrechnungen 208 (Anwendungen) 240
Kurzwahlschaltflächen 56, LED-Anzeige 15, 21 Listenbildschirme 38, 39
78–79 Leere Bildschirme 264 Siehe auch Auswahllisten
Kürzlich angezeigte Leere Textnachrichten 120 Logikfunktionen 207
Webseite (Symbol) 137 Leere Zeitintervalle 186 Löschen
Leerer Akku (Symbol) 22 Alben 166, 167
L Leertaste 42 Anhänge 107
Ladeanzeige 15, 21 Lernprogramm 11 Anwendungen 28, 211,
Ladegerät 20, 21, 23 Lesezeichen 137–139, 218 212
Ladekabel 20 Lesezeichen (Ansicht) 138, Aufgaben 193
Laden des Akkus 20–22 139 Cookies 145
Laptops 224, 225 Lesezeichen bearbeiten Dateien 286
Lautsprecher 16 (Befehl) 139 E-Mail 112, 286
Lautstärke Lesezeichen hinzufügen Ereignisse 185
Alarmtöne 187 (Befehl) 138 Favoritentasten 80

320 INDEX
Fotos 158, 166, 167 Installieren von 30, 210 Mein. Namen i. Fenst.
Gerätenamen 29 Synchronisierung und „Chat“ anz. als (Option)
Kennwörter 248 222, 226, 268 130
Kontakte 76 Upgrades und 29, 258, Memo löschen (Befehl) 199
Lesezeichen 139 270 Memo umbenennen (Befehl)
Memos 199 Übertragen von Musik 201
Musik aus Playlisten 174 über 170, 171, 172 Memos 199, 275
Nachrichten 125, 127, Voraussetzungen für 26 Siehe auch Notizen;
129 Magnet 17 Sprachnotizen
Playlisten 175 Mail. Siehe E-Mail Memos (Anwendung)
Videoclips 160, 166, 167 Mail-Server 105, 118 Ändern der Schriften für
Warnungen 206 Mail-Typ (Auswahlliste) 105 237
Löschen bestätigen Markieren Öffnen 47, 199
(Kontrollkästchen) 129 Anwendungen 47, 48 Überblick 195
Löschen von (Auswahlliste) Elemente in Auswahllisten Memos (Schaltfläche) 199
212 41 Menüelemente 39
Löschen von Informationen Telefonnummern 57 Menü-Kurzbefehle 40
28 Text 38, 39 Menüs 39
Weblinks 38, 136 Menüsymbol 39
M Markieren, Verschieben 38 Menütaste 15, 42
Mac-Systeme Maskieren 243, 248, 249 Metrische Werte 208
Deinstallieren der Media auswählen Microsoft Excel-Tabellen
Desktop-Software und (Bildschirm) 108 108, 197
269 Media Player 169, 171 Microsoft Exchange-Server
Entfernen von Medien (Anwendung) 168 117, 119, 179
Anwendungen und 212 Medien-Funktionen 23, 51 Microsoft Office Manager
Installieren auf Mehr Ziffern (Taste) 63 Siehe Documents To Go
Erweiterungskarten Microsoft Outlook. Siehe
und 211 Outlook

INDEX 321
Microsoft Windows. Siehe Festlegen der Signaltöne Ändern von Playlisten für
Windows-Systeme für 131 174
Microsoft Word 108, 197 Festlegen der Entgegennehmen von
Mikrofon 16, 63, 161 Übermittlungsbestätigu Anrufen und 59
Miniaturansicht 163, 164, ng für 129 Erstellen von Playlisten für
167 Herunterladen 124, 130 174
Mitte (Taste) 15 Kopieren 126 Herunterladen 140
MMS-Empfangsbestätigung Löschen 125, 127, 129 Hochladen 170
en (Option) 129 Sortieren 127 Konvertieren 169, 170,
MMS-Nachrichten 120, 293 Speichern 286 171
MMS-Nachrichtendienste Sprachnotizen hinzufügen Speicher und 286
10, 280 201 Stoppen 173
Mobilfunknetze 275 Überprüfen des Status von Wiedergeben 141, 172,
Modems 145 94 173
Monatsansicht 180, 186 Versenden 120, 124 Musikdateien 140, 170, 286
Multimedia-Dateien 122, Voranzeigen 124 Musikdateien hochladen 170
162, 163, 286 Wählen über 57 Musik-Player. Siehe
Multimedia-Nachrichten Wiedergeben 125 PocketTunes
Abrufen 94 Multimedia-Nachrichtendien My Centro (Symbol) 11
Adressieren 123 ste. Siehe
Anhängen von Fotos oder MMS-Nachrichtendienste N
Videos an 158, 160, Multimedia-Symbole 132 Nach Datum sortieren
164 Music_Audio (Ordner) 171 (Befehl) 127
Anzeigen 125 Musik Nach Name sortieren
Anzeigen von Details 126 Anhalten 173 (Befehl) 127
Einschränkungen für 64 Anhören 81, 168, 172 Nachrichten
Erstellen 122–124 Anpassen der Lautstärke Siehe auch E-Mail;
Fehlerbehebung 120, 280 173 Multimedia- und
Festlegen der Priorität 124 Auswählen 173 Textnachrichten

322 INDEX
Anzeigen des Status für Nachrichten (Registerkarte) Netzwerke 91, 130, 275,
132 129 281
Definieren der Tasten für Nachrichten anzeigen Netzwerk-Einwahl 94, 145–
80 (Option) 185 148, 284
Farbeinstellungen 130 Nachrichtenanwendungen Neue Favoriten (Dialogfeld)
Fehlerbehebung 279, 280 241 78, 80
Festlegen der Nachrichtendienste 120 Neue Nachricht (Bildschirm)
Einstellungen für 129– Nachrichtensignal 106
131 (Auswahlliste) 131 Neue Nachricht (Option) 129
Festlegen der Priorität für Nachrichtensymbole 132 Neue Nummer hinzufügen
124 Nachrichtentaste 15, 46, 47 (Aufforderung) 65
Festlegen des Formats für Namen Neue Nummer hinzufügen
116 Sortieren 127 (Dialogfeld) 65
Speichern als Entwurf Synchronisieren und 267, Neuer Favorit (Befehl) 78
107, 122 292 Neuer Kontakt (Befehl) 71
Telefonnummern Navigationstaste 37, 39 Neues Lesezeichen
auswählen in 57 Navigationstasten 37, 39 (Dialogfeld) 138
ungültige Zeichen in 122 Navigieren 120 Neufestlegen des Termins
Voicemail abrufen 61, 93 Navigieren durch Webseiten für Ereignisse 184
Nachrichten (Anwendung) 136, 144 Neustart des Geräts. Siehe
Anpassen 129 Navigieren im Gerät 35, 37 Resets
Anzeigen von Kontakten Nächster Song (Schaltfläche) Nicht abgelegt (Kategorie)
und 71 172 216
Ändern der Schriften für Netzverbindung (Symbol) Normalmodus 137, 144
237 148 Notizen 72, 185, 192, 199
Öffnen 47 Netzwerk (Registerkarte) Notizen (Schaltfläche) 72
Sortieroptionen für 127 130 Notrufe 245
Statussymbole für 132 Netzwerk wählen (Befehl) 91 Nummer wählen (Dialogfeld)
Überblick 120 57

INDEX 323
O Termine und 180 Anzeigen und Bearbeiten
Offline anzeigen (Webseiten) Zeitzonen und 181, 273 von Medien in 168
138 Outlook-Ordner 272 Definition 293
Offline-Synchronisierung 272 Öffnen Deinstallieren 269
Onlineforen 12 Anrufliste 58 erneut installieren 272
Online-Support (Palm) 12 Anwendungen 46, 47, 48, Installieren 27, 29, 210,
Optimierter Modus 135, 136 228 259
Optionstaste 42, 43, 47, 293 Anwendungsansicht 47 Kennwortschutz 250
Ordner Dateien 197, 198 Synchronisieren mit 31,
Auffinden 267 E-Mail-Anwendungen 282 268
Löschen von Nachrichten HotSync Manager 220 Termine und 180
in 127 PocketTunes 172 Zeitzonen und 181, 274
Sortieren von Nachrichten Quick-Tour 11 Palm Online-Support 12
in 127 Tastaturansicht 53, 63 Palm OS (Definition) 293
Wechseln zwischen Verlaufsliste 142 Palm
E-Mail-Ordnern 111 Wahlwiederholungsliste OS-Anwendungsdateien
Zugreifen 272 58 208
Ordner (Auswahlliste) 111 Webbrowser 47, 136 Palm OS-Datenbankdateien
Organizer-Funktionen 23, 51, Weltzeituhr 189 208
177 Palm OS-Geräte 27, 270,
P
Ort (Auswahlliste) 189 271
Ortsangaben 251 Pairing. Siehe Autorisierte Palm Quick Install. Siehe
Verbindungen Quick Install
Ortsinformationen 189, 252
Palm Desktop PALM-Ordner 157, 159
Outlook
Anrufer-IDs hinzufügen Fehlerbehebung 259, 268 Palm-Software-Installations-
Palm Desktop-Software CD 10, 260
und 75
Anrufer-IDs hinzufügen Papierkorb (Ordner) 112
doppelte Einträge in 273
und 75 Papierkorb leeren (Befehl)
Synchronisieren mit 31,
272 112

324 INDEX
Partnerschaften 83, 146, POP-Protokolle 116 Rechner (Schaltfläche) 206
291 PowerPoint-Dateien 108, Rechnermodi 206
Pause (Schaltfläche) 173 197 Recorder 199
PCs Siehe Computer Prioritäten anzeigen (Option) Registerkarten 53, 64, 90
PDF-Dateien 108, 197 194 Reichweite
Personal Information Privat (Kontrollkästchen) 249 (Bluetooth-Geräte) 82
Manager (PIM) 259, 293 Private Einträge 243, 248– Reisewecker 190
Personalisieren des Geräts 249 Remote-Adresssuche 119
233 Private Einträge Resets 257, 260–262
Persönliche (Auswahlliste) 249 Vorsichtmaßnahmen für
Identifikationsnummern. Programme. Siehe 247, 261
Siehe PINs Anwendungen; Software Roaming (Auswahlliste) 87
Persönliche Informationen Proxyserver 145 Ruftonauswahlliste 75
177, 242, 246, 250 Prozessor 299 Ruftondateitypen 122, 140
Pfeilsymbole 37 pTunes (Symbol) 170 Ruftonlautstärke steigern
PIMs 259, 293 PUK (PIN Unlock Key) 293 (Kontrollkästchen) 87
PIN (Personal Identification Push-Technologie 118–119 Ruftonumschalter 17, 52
Number) 245, 293 Ruftöne
Q
PIN-Freigabecode (PIN Aufzeichnen 87
Unlock Key, PUK) 293 Quick Install 293 Festlegen für Telefon 86–
Planen von Ereignissen 180, Quick-Tour 11 88
182, 183 R Herunterladen 86, 140
Playliste bearbeiten Hinzufügen zu Anrufer-IDs
Radiant 208
(Dialogfeld) 174 75, 76
Rcl (Schaltfläche im Rechner)
Playlisten verwalten (Befehl) Senden mit Nachrichten
174 208
108, 122, 124
Rechner 44, 206
Plug-Ins 135, 282 Rückkopplung 276
Rechner (Anwendung) 206–
Pocket Tunes 168, 172, 173 Rücksprungtaste 42
PocketTunes-Symbole 172 208

INDEX 325
S Seite (Ansicht) 139, 142, 143 Sicherheit (Befehl) 249
Schaltflächen Seite speichern (Befehl) 138 Sicherheit (Bildschirm) 247
Deaktivieren 63, 244 Seitliche Taste 15, 240 Sicherheit (Schaltfläche) 247,
Webbrowsing und 137 Sekundäranwendungen 240 249
Zugreifen auf Befehle 39 Selbstporträtspiegel 16 Sicherheitshinweis 191
Schlechte Versorgung, Senden Sicherheitsmodus
Bereiche mit 275 an Chat-Rooms 128 (Kontrollkästchen) 129
Schließen Anrufe an Voicemail 59 Sicherheitssoftware 242
Anwendungen 46, 288 Anwendungen über Sicherheitszertifikate 135
Anwendungsmenüs 40 Bluetooth 215 Sichern von Informationen
Auswahllisten 41 E-Mail 106, 118, 125, 135 27, 32, 262
Schlüsselbegriffe. Siehe Fotos 107, 123, 158, 164 Sicherungsordner 212, 259
Glossar Sprachnotizen 201 Signal (Auswahlliste) 115
Schnellmodus (Browser) 144 Textnachrichten 58, 60, Signalstärke 93, 275
Schnellmodus (Symbol) 137 120 Signalstärke (Symbol) 275
Schnelltasten 79, 80, 294 Videoclips 160, 164 Signalton- und
Schnelltexte 121 Senden (Befehl) 214, 215 Alarmeinstellungen
Schnellzugrifftasten 46–47, Senden (Taste) 15 (Bildschirm) 187
240 Senden an Handheld Signaltöne 88, 114, 131
Schrift (Befehl) 137, 237 (Droplet) 171 Festlegen der
Schrift (Dialogfeld) 237 Server 105, 118, 254 Einstellungen für 86
Schriftarten 237 Serviceverträge 10 Signatur anhängen (Option)
Schriften 137, 237 Short Messaging Service. 117
Schützen der persönlichen Siehe SMS-Messaging Signaturen 117
Informationen 242, 246 Sich überschneidende SIM sperren
Schützen des Bildschirms 16 Ereignisse 186 (Kontrollkästchen) 245
Schützen des Geräts 242– Sichere Websites 135, 136, SIM-Buch (Befehl) 73
251 284 SIM-Karten 11, 17, 245, 294
Schwacher Akku (Symbol) 22 Sicherheit 83, 242, 248, 250

326 INDEX
SIM-Telefonbuch anzeigen Speicher Freigeben 145, 211, 286
(Option) 76, 77 Ausführen von Speicherplatzinformationen
SIT-Dateien 209, 210 Anwendungen und 285 28
Smartcards 294 Platz sparen 185 Sperrcodes 245
SMS-Nachrichten 120, 294 Speichern von Webseiten Sperren
Soft Resets 260 und 145 Bildschirm 244
Software Speicher (Rechner) 208 Smartphone 246, 247
Siehe auch Anwendungen Speicherkapazität (Gerät) 27, Tastatur 52, 243
Aktualisieren 257 285 Telefon 245–246
Deinstallieren 269 Speichern Sperren & ausschalten
Fehlerbehebung 259 Bilddateien 141 (Option) 248
Installieren 272 Bilder 126, 158, 161 Spiegel 16
Konflikte mit 270 Centro 16, 17 Spiellautstärke (Auswahlliste)
Zugreifen auf 10, 140 Dateien 198 236
Software-Installations-CD 10, Fotos 155, 157 Sprachaufnahmen
260 Informationen 203, 227, Außer Kraft setzen 164
Sommerzeit 189, 190 286 Spracheinstellungen 19, 238,
Sonderzeichen 43, 45, 122 Kalender 126 260
Songauswahl (Schaltfläche) Kontaktinformationen 126 Sprachgesteuerte
173 Musikdateien 171 Telefonwahl (Anwendung)
Songs. Siehe Musik Nachrichten 107, 122 56
Sortieren Notizen 199 Sprachnotiz (Anwendung)
Aufgaben 194 Playlisten 174, 175 195, 199–200
Kontakte 71, 76 Telefonnummern 65 Sprachnotizen 124, 199, 200
Nachrichten 111, 127 Videoclips 160, 161 Sprachnotizen (Liste) 200
Sortieren (Befehl) 127 Videos 155, 159 Sprechaufnahmen
Sortieren nach Webseiten 138 Hinzufügen 158, 159, 166
(Kontrollkästchen) 194 Speichern unter (Befehl) 198 Wiedergeben 162
Soundclips 122, 124, 126 Speicherplatz

INDEX 327
Standard-Alarm Stumme Erinnerungen 131 Starten 33
(Auswahlliste) 187 Stummer Alarm 86, 88, 187, Vorsichtsmaßnahmen für
Standardansicht 235 27
(Auswahlliste) 90, 185 Stylesheets 137, 144 Synchronisierung
Standardanwendungen Suche (Symbol) 150 Ändern der
(Einstellungsbildschirm) Suchen Standardeinstellungen
242 bestimmte Zeichen 205 für 220, 221, 223, 231
Standardeinstellungen 241 drahtlose Dienste 91 Bluetooth-Geräte und 149,
Standort bearbeiten Kontakte 55, 89 223, 224
(Dialogfeld) 252 Text 142, 205 Drittanbieter-Anwendung
Starten einer Chat-Sitzung Suchen (Dialogfeld) 205 en und 75, 259, 262,
128 Suchergebnisse (Liste) 150, 266
Startseite 137, 143 214, 215 Entfernen von
Statische Elektrizität 296 Suchschleife Anwendungen und 212
Statisches Rauschen 276, (Kontrollkästchen) 142 Fehlerbehebung 266–275
278 Support (Palm) 12 Gerätenamen und 29
Statistikfunktionen 207 SXGA-Digitalkamera. Siehe Infrarotanschlüsse und
Statistikinformationen 213 Kamera 225–227
Statusanzeige (Video) 160 Symbole 43, 45, 71, 122, Offline 272
Statussymbole 24, 92–95, 240 Outlook und 272
111 Symbolleiste automatisch Übersicht 32, 203
Stereoadapter 81, 168 verbergen (Option) 164 Synchronisierungsanschluss
Stereo-Headsets 81, 168 Symbolleisten 141, 164 16
Stift 37, 39, 41 Sync. Siehe Synchronisierungskabel 33
Sto (Schaltfläche im Rechner) Synchronisierung Synchronisierungssoftware
208 Synchronisieren 30–31, 241, 271
Straßenkarten 73–74 Exchange ActiveSync und Synchronisierungstaste 33,
Stromanschluss 16 117 171
Stumm (Taste) 63 Gerät einrichten für 26–32

328 INDEX
Systemdatum und -uhrzeit Tastaturansicht 24, 44, 53, Siehe auch Anrufe;
188, 251 63 Centro-Smartphone
Systemfarben 239 Tastaturansicht (Schaltfläche) Anhören von Musik und
Systemfehler 270, 277, 288 63 59
Systemlautstärke Tastaturbeleuchtung 42, 237 Annehmen von Anrufen
(Auswahlliste) 236 Tasten 59, 67, 85
Systemresets 257, 261 Siehe auch Anrufe empfangen und
Systemtöne 60, 235–236 Favoritentasten 125
Systemvoraussetzungen 26 Anpassen 240 Anzeigen der telefonierten
Kurzwahl über 56, 78–79 Minuten für 58, 70
T Ausgeführte
Navigieren und 37, 39
Tabellenkalkulationen 108, Öffnen von Anwendungen Anwendungen und 64
197 und 46 Ausschalten des Ruftons
Tagesansicht 179, 186 Standardeinstellungen 60, 235
Tagesansicht kompakt wiederherstellen 241 Auswählen von
(Kontrollkästchen) 186 Tasten für Signaltönen für 86–88
Taschen 277 Hauptanwendungen 241 Beenden des Anrufs 64,
Tastatur Tasteneinstellungen 66, 68
Eingeben von (Bildschirm) 240 Ein-/Ausschalten 52
Informationen 42–44 Tastenschutz 243–244 Einschränkungen für 64
Eingeben von Tastensperre 51 Erste Schritte 24
Sonderzeichen 44, 45 Tägliche Ereignisse 186 Fehlerbehebung 275–277
Sperren 52, 243 Technische Schreibweise Festlegen von
Standardeinstellungen 208 Einstellungen für 69,
wiederherstellen 241 Technische Unterstützung 70, 86
Suchen über 89 (Palm) 12 Hinzufügen von
Wählen über 54, 55 Teilnehmerinformationen Freisprechgeräten 81,
Tastatur startet Suche 183 85
(Option) 89 Telefon

INDEX 329
Konferenzschaltungen Statussymbole für 92–95 Speichern 65
und 67 Überblick 49 vom Gerät abrufen 25
Lautstärke anpassen 25, Telefonanzeige. Siehe Wahlwiederholung 58
88, 89 Anzeige Wählen mit
Netzbetreiber für 10 Telefonate. Siehe Anrufe Sprachbefehlen 56
Sperren 245–246 Telefonbuch 73, 76, 77 Wählen von mehr Ziffern
Suche nach drahtlosen Telefondaten (Bildschirm) 25 mit 63, 79
Netzwerken für 91 Telefonieren Telefonsperre 245, 246
Tastaturbeleuchtung und Autofahren und 81 Telefonsymbole 93
42 Telefonnummern Telefon-Taste 46, 47, 59, 64
Übersicht 62 Auswählen 57, 58, 142 Temperaturumrechnungen
Wählen 53, 58, 72, 78, 90 Einfügen in 207
Telefon aus (Meldung) 52 Tastaturansicht 54 Termine 180, 273
Telefon. Siehe Telefon; Eingeben 53, 54, 55, 72 Siehe auch Ereignisse
Anrufe Erstellen von Text
Telefonanruf (Bildschirm) 59 Kurzwahlschaltflächen abgeschnitten 275
Telefonanrufe für 78–79 Anzeige auf Hintergrund
Empfangen 59, 67 Erstellen von 185
Halten 63, 66 Schnelltasten für 79 Auswählen 39, 126, 144
Senden an Voicemail 59 Hinzfügen von Vorwahlen Ändern der Größe 137
Tätigen 53, 63, 66, 90 zu 91 Eingeben 43, 199
Telefonanwendung Hinzufügen von Pausen Finden 142, 205
Anpassen 86–92 71, 79 Hervorheben 38, 39
Anzeigen von Ereignissen Hinzufügen zu Kontakten Kopieren 142
187 65, 71 Text auf Seite suchen
Auswählen des Importieren 192 (Befehl) 142
Hintergrunds für 167 Kopieren 54, 142 Textformate 110, 116
Definition 294 Löschen 53 Textnachricht (Symbol) 132
Öffnen 47, 53 Markieren 38 Textnachricht wählen 148

330 INDEX
Textnachrichten Titellisten. Siehe Playlisten Einstellen 251
Siehe auch Nachrichten Ton 122, 187, 188, 235 Planen von Ereignissen
Abrufen 94 Ton aus (Position für und 180, 184
Adressieren 121 Ruftonumschalter) 60, Uhrzeiteinstellungen 251
Anrufe tätigen und 128 235 Uhrzeitformate 237
Auswählen von Links in Ton ein (Position für Umschalten/Suchen (Taste)
125 Ruftonumschalter) 235 43, 205
Erstellen 120–122 Ton speichern (Befehl) 126 Umschlag (Symbol) 112
Fehlerbehebung 279 Tonaufnahme (Befehl) 159 Unbekannter Anrufer
Festlegen der Alarme für Touchscreen. Siehe (Auswahlliste) 87
131 Bildschirm Unbelegte Zeitintervalle 186
Herunterladen 124 Touchscreen-Einstellungen Unberechtigte Benutzer 242
Löschen 125, 127, 129 (Bildschirm) 238 Uneinheitliche
Öffnen 125 Töne (Schaltfläche) 236 Spracheinstellungen 260
Senden 58, 60, 120 Trageriemen Ungelesene Nachrichten 94,
Sonderzeichen und 122 Öse für 16 115, 132, 179, 185
Überprüfen des Status von Transaktionen 137, 284 Ungültige Zeichen 122
93, 94 Treiber 226 Upgrades 27, 78, 257, 270
Wählen über 57 Trigonometrische Urlaub 183
Textnachrichtendienste 10, Funktionen 207 URLs 125, 136, 143, 218
280 TTY/TDD-Geräte 91 Siehe auch Weblinks
Tippen 37, 39, 41, 238 USB-Anschlüsse 31
Tippen und Ziehen U
USB-Hubs 31, 268
(Kontrollkästchen) 144 Uhr 188, 237 Überfällige Aufgaben 179,
Tipps 9, 12 Siehe auch Weltzeituhr 185, 192
Tipps (Symbol) 12 Uhrzeit Übertragen 217–219, 253,
Titel auswählen (Befehl) 174 Ansehen 188 294
Titel hinzufügen Aufzeichnen von Videos Übertragen (Befehl) 217, 218
(Schaltfläche) 174 und 159

INDEX 331
Übertragen aus Webdienste und 136, Multimedia-Nachrichten
(Auswahlliste) 218 145, 281 120
Übertragungsstatus Verbindungen über Versionsnummern 213
(Dialogfeld) 218 Circuit-Switched Data Versorgungsbereich 23, 52,
Übertragungsverzögerungen (CSD) 291 275
280 Verbindungssymbole Verträge 10
(Telefon) 93 Verzögerungen 248, 280
V
Verbindungssymbole (Web) Vibrieren (Auswahlliste) 86,
Verbinden 136 88, 187
Gerät mit PCs 31 Vergessen von Kennwörtern Videoalben 159, 162, 166
Verbindungen 246, 250 Videoaufnahme (Bildschirm)
Bluetooth-Geräte und 82, Verlaufsliste 142 159
149, 215, 223 Verlieren Videodateien 122, 140, 163
Einschränkungen für 64 Informationen 231, 247, Video-Einstellungen
Fehlerbehebung 275, 281, 261, 262 (Bildschirm) 161
284 Kennwörter 246, 250 Videos
Freisprechgeräte und 82– VersaMail (Anwendung) Anhalten 160, 163
86 Anpassen 113–117 Anhängen an Nachrichten
Nachrichteneinstellungen Ändern von E-Mail-Konten 107, 122, 123, 160
für 130 112 Anzeigen 161, 163, 168
Netzwerk-Einwahl und Einrichten 103, 104, 117 Anzeigen von
145, 148 Erste Schritte 100 Informationen über 166
Synchronisieren über Öffnen 103 Aufnehmen 123, 159–160
Bluetooth 223, 224 Versenden von E-Mails Entfernen aus Alben 166,
Synchronisieren über 99, 107, 110 167
Infrarotanschluss 225– Verschlusston (Auswahlliste) Festlegen der
227 161 Einstellungen 161
VPNs und 254 Verschlüsselung 135 Festlegen der
Versenden Standardgröße 161

332 INDEX
Gruppieren 163 Festlegen von Signaltönen Vorwärts (Symbol im
Herunterladen 140 für 88 Browser) 137
Hinzufügen zu Alben 165, Senden von Anrufen an 59 VPN-Client-Software 254
166 Überprüfen 93
Kopieren 165 Voicemail (Symbol) 61, 93 W
Lautstärke anpassen für Voicemail Alert Wahlwiederholungsliste 58
160 (Auswahlliste) 88 Warnung (Dialogfeld) 60,
Löschen 160, 167 Vollseitenmodus 135, 136 125, 206
Senden 160, 164 Vollständig aufladen (Akku) Warnungen
Speichern 160, 161 20 Siehe auch Alarme
Springen zu bestimmten Volumenumrechnungen Anzeigen 93, 206
Abschnitten von 160 (Rechner) 208 Löschen 206
Synchronisieren 168 Voreingestellte Reagieren 125, 266
Wiedergeben 141, 160, Autorisierungsschlüssel Wähleinstellungen
163 83, 150, 152 (Bildschirm) 90
Videos, speichern 155, 159 Vorgegebenes Zeitintervall Wählen (Schaltfläche) 58
Virbrationsalarm 86, 88, 187, 248 Web (Symbol) 136
235 Vorhängeschloss (Symbol) Webadressen 136, 137,
Virtual Private Networks 254 136, 164, 217 142, 143
Visitenkarte übertragen Vorheriger Song Webbasierte E-Mail 99
(Befehl) 77 (Schaltfläche) 173 Webbrowser
Visitenkarten 77 Vorinstallierte Anwendungen Anpassen 143–145
Voicemail 12, 211, 301 Ausblenden der
Abrufen 61, 93 Siehe auch Symbolleiste in 141
Anhören 61 Anwendungen; Auswählen der Startseite
Deaktivieren von Alarmen Bestimmte 143
für 61 Anwendung Einschränkungen für 135
Einrichten 60 Vorwahlen 91

INDEX 333
Festlegen der Webformulare 137 Kopieren von Text aus 142
Standardansicht 138, Weblinks 38, 80, 135, 136 Lesezeichen 137–139
143 Webseiten Löschen von Cookies für
Nicht unterstützte Abschicken von 145
Elemente 282 Transaktionen und 137, offline anzeigen 138
Optionen für 284 Optimieren 283
automatisches Aktualisieren 137, 282 Öffnen 125, 144, 283
Vervollständigen 143 Anzeigen 135, 137 Öffnen der Verlaufsliste
Öffnen 47, 136 Auswählen der kürzlich für 142
Streaming und 141 ausgewählten 139 Senden von E-Mails über
Überblick 133, 135 Auswählen von Text auf 135
Übertragen von 218 142, 144 Speichern 138
Verbindungsstatus für 136 Ändern der Layouts für Text finden auf 142
Zugreifen auf E-Mail und 136 Umleitung 282
99 Ändern der Schriften für Wählen 57, 142
Webbrowser-Schaltflächen 237 Zugreifen 135, 137, 282
137 Ändern der Textgröße 137 Zugriff auf sichere 135,
Webbrowsing Blättern 136, 144 136, 284
Siehe auch Webbrowser Cache 145, 286 Websites
Auswählen der Deaktivieren von Siehe auch Webbrowsing
Standardeinstellung für Bilddateien 137, 144 Wechseln (Schaltfläche) 66
241 Festlegen der Wecker 190
Einschränkungen für 64 Einstellungen für 143– Weiterleiten
Fehlerbehebung 281–284 145 Anrufe 68–70
Netzwerk-Einwahlverbind Herunterladen von 140, E-Mail 109
ungen und 145, 148 162 Weiterleitung (Symbol) 93
Sichere Sites und 135 Hinzfügen von Weiterleitung (Websites)
Smartphone 135 Favoritentasten für 80 282
Speicher und 286 Installieren von 209 Weltkarte 188

334 INDEX
Weltzeituhr 188–190 Wiederholungsintervalle Wochenansicht 179
Weltzeituhr (Symbol) 189 (Ereignisse) 183 Wohnort 189
Wichtige Nachrichten 132 Wiederkehrende Alarme 187 Word-Dokumente 108, 197
Wiedergabe im Hintergrund Wiederkehrende Aufgaben
aktivieren Z
191
(Kontrollkästchen) 173 Wiederkehrende Ereignisse Zahlen 43, 207, 208
Wiedergabelisten 174 183, 186 Zahlenformate 237
Wiedergeben Windows-Systeme Zähler zurücksetzen
ausführbaren Inhalt Anzeigen von (Schaltfläche) 70
(Streaming) 141 Multimedia-Dateien auf Zeichenbeschränkung
Multimedia-Nachrichten 168 Memos 199
125 Entfernen von Textnachrichten 120
Musik 141, 172, 173 Anwendungen und 212 Zeicheneingabe 43, 45
Sprachnotizen 200 Installieren auf Zeichensuche 205
Sprechaufnahmen 162 Erweiterungskarten Zeichnen auf (Befehl) 159
Videoclips 160, 163 und 211 Zeitintervalle (Kalender) 186
Voicemail-Nachrichten 61 Installieren von 210 Zeitleisten 186
Wiedergeben (Schaltfläche) Synchronisieren und 31, Zeitleisten anzeigen (Option)
172 34, 220, 226, 268 186
Wiedergeben (Symbol im Upgrades und 257, 270 Zeitstempel 130
Browser) 141 Übertragen von Musik Zeitzone (Auswahlliste) 181
Wiederherstellen der über 169, 171 Zeitzonen 181, 251, 273
Werkseinstellungen 241 Voraussetzungen für 26 Zertifikate 135
Wiederherstellen von Wiss (x) (Darstellungsformat) Zifferntasten 72
Informationen 266 208 ZIP-Dateien 209, 210
Wiederherstellen von Wissenschaftliche Zoom-Einstellungen
Kennwörtern 250 Schreibweise 208 (Kamera) 158
Wiederholen (Auswahlliste) Wissenschaftlicher Rechner Zubehör 16
183, 187, 191 206 Zugreifen

INDEX 335
Anwendungen 47
Anwendungsmenüs 39
Befehlsschaltflächen 39
Dokumentation 11
E-Mail 99, 254
Palm Online-Support 12
Quick-Tour 11
Webbrowser 47, 136
Weltzeituhr 189
Zum Album hinzufügen
(Befehl) 166
Zurück (Symbol im Browser)
137
Zweiten Anruf wählen
(Aufforderung) 66
Zweiter Anruf (Schaltfläche)
66

336 INDEX
Palm, Inc.
950 W. Maude Ave.
Sunnyvale, CA 94085-2801 PN: 406-11194-00
United States of America v. 1.4