Sie sind auf Seite 1von 2

Maximilian Ruess 7.

Bibelwissen 7.Klasse
1.)Mit welchen Worten reagiert Hiob auf den Verlust des Reichtums und dann
auf den Verlust der Gesundheit?
Verlust des Reichtums: „Nackt kam ich aus dem Schoß meiner Mutter nackt kehre ich
dorthin zurück. Der Herr hat gegeben, der Herr hat genommen
gelobt sei der Name des Herrn.“
Verlust der Gesundheit: „Wie eine Törin redet so redest du. Nehmen wir das Gute an von
Gott, sollen wir dann nicht auch das Böse annehmen?“

2.)Was ist der Unterschied zwischen dem Stammbaum des Mt und des Lk?
Matthäus stellt den Vater von Josef als Jakob dar, wobei Lukas den Vater von Josef als Eli
darstellt. Matthäus verfolgt die Linie über Davids Sohn Salomo und Lukas über Davids Sohn
Nathan. Tatsächlich haben die Stammbäumen von David bis Jesus nur die zwei Namen
Serubbabel und Schealtiël gemeinsam.
Unterschiedliche Namen, Unterschiedliche Stellen im Evang., Aufbau, Reichweite

3.)Was bedeuten die Abkürzungen?


Nah= Nahum Mi=Micha
Am= Amus Jer=Jeremia
Hos= Hosea Hab=Habakuk
Jes=Jesaja Dan= Daniel
Zef=Zefaia Sach=Sacharia
Obd=Obodaja Ez=Ezechiel
Hag=Haggai Große Propheten
4.)Welche drei Loblieder werden in Lk 1-2 überliefert?
Lk 1,46-55 Maria Magnificat
Lk1, 68-79 Zacharias Benedictus
Lk2, 30-32 Simeon Nunc dimitis

5.)Wie lautet eines der ältesten Zeugnisse über die Auferstehung Jesu?
1 Kor 15,3: „dass Christus gestorben ist für unsre Sünden nach der Schrift; und dass er
begraben worden ist; und dass er auferweckt worden ist am dritten Tage nach
der Schrift; und dass er gesehen worden ist von Kephas, danach von den
Zwölfen.“

6.)Welche Hoffnung wird in diesen Stellen ausgedrückt?


Ps 49, 16 Hoffnung auf Aufnahme in den Himmel
Ps 73, 23 Hoffnung auf Begleitung und Führung
Jes 26,19 Hoffnung auf Gerechtigkeit
Dan 12, 2 Hoffnung auf ewiges Leben

7.)Was sind drei Parallelen in den Vorgeschichten von Johannes und Jesus?
Die Geburt beider war ein Wunder
Sie sind ungefähr zur gleichen Zeit auf die Welt gekommen
Nach den Geburten gab es bei beiden eine Verheißung

8.)Wo und wann beten wir die Aussage von Jes 6, 3?


Lobgesang Dankgesang in der Messe

9.) Suche 2 Berufungsgeschichten aus dem NT.


Berufungsgeschichte von Paulus Apg 9,1-17
Berufungsgeschichte von den Jüngern Mk 1, 16-20
Bibelwissen 1
Maximilian Ruess 7.E

10.)Was sind die drei Dinge, die der Prophet Ezechiel seinem Volk verspricht?
Israel, das Totenfeld, wird durch Gottes Odem lebendig
Die Wiedervereinigung Israels und Judas
Gottes Sieg über Gog aus Magog

11.)Was will Gott tun, um die Liebe seines Volkes Israel zurückzugewinnen?
Will sie in die Wüste führen und alles was er zerstört hat ihnen wieder zurückzugeben.

12.)Was sind die außergewöhnlichen Begleiterscheinungen bei der


Ausgießung des hl. Geistes und wann feiern wir dieses Fest?
Brausender Sturm, Feuerzungen, jeder versteht jeden & Pfingsten

13.)Nenne drei Lukanische Gleichnisse, bei denen es um Umkehr geht.


Gleichnis vom verlorenen Sohn, (Sohn geht und kommt reumütig zurück)
Gleichnis von der verlorenen Drachme, (Geldstück verloren/ Freude über das Wiederfinden)
Gleichnis vom verlorenen Schaf (Hirte verliert ein Schaf und lässt 99 zurück um zu suchen)

14.)Was ist der wahre Gottesdienst, den der Prophet Amos fordert?
Er fordert, dass keine Lieder mehr gesungen werden sollen, sondern Gerechtigkeit gelehrt
und gehandhabt wird.

15.)Grundaussage von Hiob 42,1-6?


Dass Hiob nicht wusste was er geredet hat und nun von Gott gelehrt werden will.

16.)Suche drei lukanische Textstellen, in denen berichtet wird, dass Jesus


betet.
Lk 5, 16 Jesus zieht sich an einen einsamen Ort zurück, um zu beten
Lk 6, 12 Jesus geht auf einen Berg und verbringt die ganze Nacht im Gebet zu Gott
Lk 11, 1-4 Eines Tages betet Jesus und bringt den Jüngern das Vater Unser bei

17.)Nenne zwei Dinge, die sich in allen Christlichen Kirchen finden und damit
die Basis der Ökumene sind.
Der Glaube an Gott Bekenntnis zum apostolischen Glauben
Der Glaube an Jesus Verkündung des Evangeliums

18.)Was ist das Magnifikat und worum geht es?


Ein Lobgesang von Maria
Maria preist auf Grund ihres Glaubens Gott als den, der sich ihr und allen Geringen,
Machtlosen und Hungernden zuwendet, um sie aufzurichten und dagegen die Mächtigen,
Reichen und Hochmütigen von ihren Thronen stürzt.

19.)Wo wird die Berufung des Jeremia geschildert und welchen Auftrag hat
er?
Jers 1, 4-10
Er bekommt den Auftrag ein Prophet zu sein
Er denkt jedoch, dass er zu jung ist und Gott antwortet, dass er ihm die Worte in den Mund
legen wird.

20.)Warum wird Daniel in die Löwengrube geworfen?


Weil er sich weigert den König Darius anzubeten und trotz eines Verbotes Gott anbetet

Bibelwissen 2