Sie sind auf Seite 1von 3

SINUMERIK 840D sl 21.12.

2015
Hochrüstanleitung
SINUMERIK Operate 4.7 SP2 HF2 für PC
_________________________________________________________________________________________

SINUMERIK Operate 04.07.02.02 (interne Version 04.07.02.01.013) für PC


_________________________________________________________________________________________

Voraussetzung für die Installation dieser Software ist ein PC mit deutschem oder englischem Windows 7 64Bit
oder Windows 8.1, Netzwerkkarte, min. 4GB RAM und 10GB freier Festplattenkapazität.

Es gelten die Inbetriebnahmeanleitungen für SINUMERIK Operate 4.7 SP2, das Gerätehandbuch
Bedienkomponenten und die Bedienungsanleitungen SINUMERIK Operate 4.7 SP2.
Ferner sind die zur CNC-Software 4.7 SP2 HF1 veröffentlichten Randbedingungen zu beachten.

SINUMERIK Operate 4.7 SP2 HF2 ist ausschließlich freigegeben für die Bedienung von SINUMERIK 840D sl
NCU7x0.3(B) mit CNC-Software 4.7 SP2 HF1.

In SINUMERIK Operate für PC sind keine Technologischen Zyklen bzw. Mess- und ISO-Zyklen enthalten. Diese
stehen auf der CF-Karte der NCU zur Verfügung und werden im Hochlauf der NCU automatisch installiert -
siehe auch die Hinweise dazu in der Hochrüstanleitung für die CNC-Software 4.7 SP2 HF1.

Installation

Wichtig: Eine bereits installierte Version < V4.5 SP4 des SINUMERIK Operate für PC muss zunächst unter
Control Panel / Programs and Features deinstalliert werden. Die Installation von SINUMERIK Operate erfolgt
durch Aufruf der Datei Setup_HMIsl_......exe. von der Liefer-DVD .
Das vorgeschlagene Installationsverzeichnis C:\Program Files (x86) darf nicht verändert werden.

Während der Installation erfolgt eine Abfrage auf die Installationsvariante:


Betrieb an einer SINUMERIK-NCU (Voreinstellung)
Betrieb an einer SIMATIC-CPU 317 / 319
Einbindung von .NET-Framework für OEM-Applikationen

Lizenzierung

SINUMERIK Operate auf PC erfordert zum Betrieb eine Lizenzierung. Diese kann entweder durch die
SINUMERIK Option 6FC5800-0AP87-0YB0 in der angeschlossenen NCU oder mittels Automation License
Manager (wird mit Operate installiert) auf dem PC erfolgen.

Funktionsverbesserungen in Operate SW 4.7 SP2 HF2 gegenüber SW 4.7 SP1 HF1:


Version des Automation License Manager (ALM) aktualisiert.
Hinweis:
Wenn SINUMERIK Operate für PC mit der SINUMERIK-Option P87 lizenziert ist, erscheint im Hochlauf von
Operate trotzdem eine Abfrage des Automation License Manager zur Lizenzierung. Diese ist mit "Skip" zu
quittieren.

Funktionsverbesserungen in Operate SW 4.7 SP2 HF1 gegenüber SW 4.7 SP1 HF1:


PR-Nr. 223769 223877 224056 224314 224321 224420 224481 225104
225904 225990 226232 226394 300402 318491 322713 324767 325498
334331 334930 335016 336851 337082 339022 339874 340344 340651
350129 350201 352254 352355 352904 353281 353659 353721 356266
356357 358778 359281 360403 360583 361217 361546 362217 363278
364038 364238 364492 364495 365162 365844 366901 367682 367682
368327 368374 368377 368806 369484 370560 371357 371446 372141
372477 372803 372809 372813 372835 373319 373487 373742 375180
375385 375424 375787 375794 376538 376966 377115 377593 377808
378142 378372 378694 379569 379915 379915 380434 380460 380670
© Siemens AG 2015 DF MC R&D 5 Seite 1 von 3
All rights reserved
SINUMERIK 840D sl 21.12.2015
Hochrüstanleitung
SINUMERIK Operate 4.7 SP2 HF2 für PC

381296 381305 381359 381527 381736 381736 381964 382114 382792


382792 382808 383158 383309 383345 383345 383795 383801 384398
384407 384407 385018 385018 385251 386383 386625 386747 386747
386773 387108 387108 387108 387251 387318 387371 387381 388054
388181 388186 388486 388823 388823 388827 389701 390346 390643
390643 390815 390846 390859 391306 391741 391741 392208 392211
392211 392233 392583 392752 392752 392752 392757 392899 393278
393278 393326 393509 394148 394573 394852 395130 395738 395765
395906 396445 397037 397143 397145 397394 397810 398509 398771
398926 400490 401097 401671 401728 402009 402009 402313 404475
405164 405389 405534 405809 405819 405876 406189 406215 406238
407561 408062 408733 409450 409693 410119 410502 410914 410914
411432 411589 411594 411853 411922 412540 413754 414566 414906
414983 415201 415564 416534 416554 416878 417248 417387 418708
418739 418887 419987 420012 420250 420484 420585 421635 421967
422428 424217 424217 424279 425359 425595 425788 425788 426349
426349 429419 430121 431275 433293 435149 435186 435206 435295

====================================================================
Kompatibilität
====================================================================
SINUMERIK Operate 4.7 SP2 HF2 ist kombinierbar mit 840D sl NCU 7x0.3 (B) mit CNC-SW 4.7 SP2 HF1.
Das Hilfesystem basiert auf der Dokumentation zur CNC - SW 4.7 SP2
Die NC-Alarmtexte basieren auf CNC -SW 4.7 SP2.
Die Spracherweiterungen V4.5.2 und V4.7 HF1 sind einsetzbar. Neue Texte von SW 4.7 SP2 werden ggf.
in englischer Sprache angezeigt.

====================================================================

Hinweise zu SINUMERIK Operate auf PC:


Bei Sätzen mit POLY und G91 kann die Formenbauansicht nicht verwendet werden.
Bei BSPLINE-Sätzen kann die Formenbauansicht nicht verwendet werden.
Bei GUD-Arrays können nur die Elemente 0 bis max. 65534 angezeigt bzw. geänderet werden, auch
wenn das Array in der NC größer ist.
Datei- / Verzeichnisnamen, die ein Minus-Zeichen enthalten werden sowohl im NC-Speicher als auch
auf dem Lokalen Laufwerk abgelehnt.
Die Option EES ist mit Operate auf PC nicht nutzbar.
Die Funktion "Netzwerkdiagnose" ist auf PC nicht anwendbar.
Netzwerkeinstellungen für den PC können nicht mittels Operate durchgeführt / geändert werden.
Datum / Uhrzeit des PCs können mittels Operate nur dann eingestellt werden, wenn Operate mit
administrativen Rechten läuft.
Funktion "Programmlisten" ohne Option EES (P75):
Der Softkey "Programm auswählen" erzeugt einen Listeneintrag //NC:/.... Der Doppelpunkt muss
nachträglich in folgenden Dateien entfernt werden:
Programmliste für „USER“ (in Bedienbereich ProgrammManager)
…\user\sinumerik\hmi\plc\programlist\plc_proglist_user.ppl.
Programmliste für „OEM“ (in Bedienbereich Inbetriebnahme)
…\oem\sinumerik\hmi\plc\programlist\plc_proglist_manufacturer.ppl
Ein Ändern ist nur mit Herstellerkennwort möglich.

====================================================================

© Siemens AG 2015 Seite 2 von 3


SINUMERIK 840D sl 21.12.2015
Hochrüstanleitung
SINUMERIK Operate 4.7 SP2 HF2 für PC

Einstellungen:
Die Bildgröße von Operate auf dem PC-Monitor kann in der Datei
<Installationsverzeichnis>\user\sinumerik\hmi\cfg\slrs.ini eingestellt werden:
[Global]
Resolution = ; zulässige Werte: 640x480, 800x600, 1024x768, 1280x1024, 1366x768

© Siemens AG 2015 Seite 3 von 3