Sie sind auf Seite 1von 275
Sekundarstufe II Berufliche Bildung Erwachsenenbildung 2010
Sekundarstufe II
Berufliche Bildung
Erwachsenenbildung
2010

Willkommen in der Welt des Lernens

Willkommen in der Welt des Lernens
Willkommen in der Welt des Lernens
Willkommen in der Welt des Lernens
Sekundarstufe II Berufliche Bildung Erwachsenenbildung 2010 Willkommen in der Welt des Lernens
Sekundarstufe II Berufliche Bildung Erwachsenenbildung 2010 Willkommen in der Welt des Lernens

Wann sind Messen?

Wann sind Messen?
Wann sind Messen? Veranstaltungen 2010 Minididacta 24. März Solothurn Pädagogische Hochschule 31.

Veranstaltungen 2010

Minididacta

24. März

Solothurn

Pädagogische Hochschule

31.

März

Weinfelden

Kongresszentrum Thurgauerhof

14.

April

Zürich

Volkshaus Zürich

21.

April

Luzern

Pädagogische Hochschule, Medienzentrum

Dyslexie-

Tagung

29. Mai

Zürich

Verband Dyslexie Schweiz, Uni Zürich-Irchel

Magistra

13.–21. Juli

Chur

Pädagogische Hochschule

Minididacta

8. September

Basel

Pädagogische Dokumentationsstelle

15.

September

Bern

Kultur-Casino

22.

September

Zürich

Volkshaus Zürich

Worlddidac

27.–29. Oktober

Basel

Messezentrum Basel

Inhaltsverzeichnis

Neuerscheinungen

2–3

Wirtschaft/Recht/Gesellschaft

7–13

Deutsch

15–68

Fremdsprachen

71–168

Mathematik

169–193

Naturwissenschaften

195–209

Mensch/Geschichte/Geografie

211–236

Fachausbildung Gesundheit

239–243

Pädagogik

245–262

Titelregister

263

Kundendienst

266

Faxbestellungen

267

Verkaufsbedingungen

272

Neuerscheinungen 2009/2010

Wirtschaft/Recht/

Gesellschaft

Lehrwerke

Betriebswirtschaft verstehen – Das St. Galler Management-Modell

12

Deutsch

 

Integrierte Sprach- und Lesebücher

 

Ideen zur Jugendliteratur – Kopiervorlagen

 

Nicht Chicago. Nicht hier

16

Ein Schatten wie ein Leopard

16

Das Austauschkind

16

Krabat

17

Die Welle

17

Lehrwerke

 

Texte, Themen und Strukturen – Kopiervorlagen

 

Woyzeck

19

Der Physiker

19

Der Process

19

Prinz Friedrich von Homburg

19

Sprachursprung – Spracherwerb – Sprachentwicklung

19

Traumnovelle

19

Job fit – Berufseinstiegsjahr

24

Kursmaterialien

 

Filmisches Erzählen:

Muster und Motive

24

Arbeitsmittel

 

TTS – Die Präsentationsprüfung

20

Besser in Deutsch – Texte verfassen

54

Individualisierender Grammatik- unterricht

 

Satzglieder

33

Sätze

33

Arbeitshefte zur Literaturgeschichte

 
 

Weimarer Republik und Exil

37

Lektüren

 

Klassische Schullektüren

 

Aus dem Leben eines Taugenichts

39

Jugend ohne Gott

40

Der Prozess

41

Die Marquise von O

41

Leutnant Gustl

42

Traumnovelle

42

Literatur

 

LiteraMedia

 

Frau Jenny Treibel

46

Faust – Der Tragödie Erster Teil

46

Iphigenie auf Tauris

46

Deutschland. Ein Wintermärchen

47

Romeo und Julia auf dem Dorfe

48

Das Käthchen von Heilbronn

48

Prinz Friedrich von Homburg

48

Tauben im Gras

48

Die Jungfrau von Orléans

49

Brigitta

50

Medea, Stimmen

50

LiteraNova – Kopiervorlagen

 
 

Sommerhaus, später

51

Ruhm

52

Schweigeminute

52

Tannöd

52

Die Entdeckung der Langsamkeit

52

 

Schlafes Bruder

52

Adam und Evelyn

52

Am Beispiel meines Bruders

52

Fachliteratur

 

Moderne Kinder- und Jugendliteratur

53

Englisch

 

Lehrwerke

 

Context 21 – Starter

73

Focus on Listening

77

Level Crossing

78

Job fit – Berufseinstiegsjahr

105

Technical English at Work

110

Lektüren

 

Cornelsen Senior English Library

 

The Absolutely True Diary of a Part-Time Indian

91

Speak

91

Looking for Alaska

91

Falling Man

93

Grammatik/Arbeitsmittel

 

Spotlight on Grammar

117

Focus on Grammar

118

Focus on Vocabulary

118

Focus on Listening

118

Neuerscheinungen 2009/2010

Französisch

Latein

Lehrwerke

Lehrwerke

 

Parcours plus – Arbeitsheft

133

Salvete feriae

161

Literatur

Arbeitsmittel

 

À la découverte de l’Afrique noire

134

Video – Lateinische Kurzgrammatik

165

Cannibale

135

Res Romanae compact

166

 

Römer und Germanen

166

Grammatik/Arbeitsmittel/Wör-

 

terbücher

Stadtführer Rom

166

Französische Grammatik

136

Les mots pour le dire

137

 

Mathematik

 

Besser in Französisch – Grammatik

138

Bildungsstandards:

Lehrwerke

 

Kompetenzen überprüfen

139

Mathematik für die Berufsmaturität

182

 

Job fit – Berufseinstiegsjahr

183

Spanisch

Arbeitsmittel

Lehrwerke

Diagnostizieren und Fördern

179

Encuentros 1

146

Caja útil – Encuentros Software

148

Naturwissenschaften

 
 

A_tope.com

149

Grammatik/Wortschatz

 

Fachliteratur

 

Biologie-Methodik

200

Como se dice?

151

Pocket Teacher Grammatik

151

Physik Oberstufe – Qualifikationsphase

202

Fachliteratur

Chemie Oberstufe – Organische Chemie

205

Fundgrube Spanisch

152

Allgemeine Chemie, Physikalische Chemie und Organische Chemie

 
 

205

Lektüren

Themenhefte Biologie – Chemie – Physik

Los tiempos oscuros

155

Abenteuer Weltmeere

208

 

Brücken

208

Italienisch

Vom Hören, Schmecken und Riechen

 

209

Arbeitsmittel/Wörterbuch

La campania

159

Lextra – Grosses Themenwörterbuch

159

Geschichte/Geografie/

Philosophie

Lehrwerke

Schweizer Geschichtsbuch Band 2

213

Zugänge zur Philosophie – neu

231

Kursmaterialien

 

Die Russische Revolution und die Sowjetunion

220

Fachausbildung

 

Gesundheit

Lehrwerke

 

Fachwissen FaGe 3 – Überbetriebliche Kurse

241

Arbeitsmittel

 

Englisch in der Pflege

243

Qualität in der Pflege

243

Pädagogik

 

Pädagogik bei Sauerländer

 

Individuell zum Lernerfolg

249

PISA 2006 in der Schweiz

250

Praxisratgeber

 

99 Tipps

 

Effektives Selbstmanagement

255

Partner- und Gruppenarbeit

255

Besondere Schultage

255

Den Schulalltag meistern

255

Schüler gerecht bewerten

255

Texte, Themen und Strukturen

Die ideale Maturvorbereitung

Texte, Themen und Strukturen Die ideale Maturvorbereitung Für Schülerinnen und Schüler Passgenauer Schülerband •
Texte, Themen und Strukturen Die ideale Maturvorbereitung Für Schülerinnen und Schüler Passgenauer Schülerband •
Texte, Themen und Strukturen Die ideale Maturvorbereitung Für Schülerinnen und Schüler Passgenauer Schülerband •
Texte, Themen und Strukturen Die ideale Maturvorbereitung Für Schülerinnen und Schüler Passgenauer Schülerband •

Für Schülerinnen und Schüler

Passgenauer Schülerband • das gesamte Wissen zu Gattungen, Epochen, Sprachreflexion, Rhetorik, Filmanalysen •
Passgenauer Schülerband
das gesamte Wissen zu
Gattungen, Epochen,
Sprachreflexion, Rhetorik,
Filmanalysen
alle Schreibformen

Vorbereitung auf die mündliche Matur wahlweise mit CD-ROM:

6 Klausurenkurse

(Interpretation, Rede,

Sachtextanalyse,

Erörterung, kreativer

Schreibauftrag)

Maturvorbereitung • gezieltes Vorbereiten auf Prüfungsthemen und Aufgabenarten Basiskompetenzen,
Maturvorbereitung
gezieltes Vorbereiten auf
Prüfungsthemen und
Aufgabenarten
Basiskompetenzen,
Arbeitstechniken, Zeit-
und Selbstmanagement
wahlweise mit CD-ROM:
Aufgabenanalyse, Texte

erschliessen und schreiben, vortragen, präsentieren, zitieren

Arbeitshefte mit Lösungen • Literarische Analyse und Interpretation • Sachtextanalyse • Texte überarbeiten:
Arbeitshefte mit
Lösungen
• Literarische Analyse und
Interpretation
• Sachtextanalyse
• Texte überarbeiten:
Rechtschreiben und Stil
• Facharbeit
• Präsentationsprüfung
CD-ROM Klausuren- und Maturtrainer Software für das Üben zu Hause • Test zur Selbstevaluation •
CD-ROM Klausuren- und
Maturtrainer
Software für das Üben
zu Hause
Test zur Selbstevaluation
Trainingskurse zum Grund-
lagenwissen und Klausur-
aufgaben

Interpretieren, Erörtern, Methoden, Sprach- kompetenz

5 thematische Lexika

lagenwissen und Klausur- aufgaben • Interpretieren, Erörtern, Methoden, Sprach- kompetenz • 5 thematische Lexika
lagenwissen und Klausur- aufgaben • Interpretieren, Erörtern, Methoden, Sprach- kompetenz • 5 thematische Lexika
lagenwissen und Klausur- aufgaben • Interpretieren, Erörtern, Methoden, Sprach- kompetenz • 5 thematische Lexika

Für Lehrkräfte

Handreichungen für den Unterricht • praxiserprobte Hinweise, Aufgabenlösungen, Tafelbilder •
Handreichungen
für den Unterricht
praxiserprobte Hinweise,
Aufgabenlösungen,
Tafelbilder
Klausurvorschläge und
Zusatzmaterial

CD-ROM mit editierbaren Klausurvorschlägen und Kopiervorlagen, ausgewählten Grafiken, Informationstexten und Abbildungen zur Nutzung am Whiteboard oder per Beamer

Software für den Unterricht auch für die Arbeit mit Whiteboard und Beamer • Trainingskurse zum
Software
für den Unterricht
auch für die Arbeit mit
Whiteboard und Beamer
Trainingskurse zum Grund-
lagenwissen und Klausur-
aufgaben

Interpretieren, Erörtern, Methoden, Sprach- kompetenz

Kopiervorlagen zu Maturlektüren • ausführliche Behandlung der Ganzschrift • thematisch orientierte Sequenzen
Kopiervorlagen
zu Maturlektüren
• ausführliche Behandlung
der Ganzschrift
• thematisch orientierte
Sequenzen
• Lösungen,
Klausurvorschläge
• Selbstevaluation

• Sach-, Methoden-, Schreibschulung

www.cornelsen.de/tts
www.cornelsen.de/tts

Vorschläge für Unterrichts- sequenzen, Arbeitsblätter, Klausurvorschläge und PowerPoint-Präsentationen

• 5 thematische Lexika

• Material und Aufgaben für Unterrichtsprojekte

• Texte, Bilder, Filme, Tonmaterial und Präsen- tationsvorlagen zur freien Verfügung

für Unterrichtsprojekte • Texte, Bilder, Filme, Tonmaterial und Präsen- tationsvorlagen zur freien Verfügung

Ergänzungs-

für

lehrmittel

nachobligatorische

Bildungsstufen

Bewusst erkennen – gezielt bearbeiten

Individualisierte Fördermaterialien zur deutschen Rechtschreibung und Grammatik

zur deutschen Rechtschreibung und Grammatik Um den wachsenden Herausforderungen in Schule und Ausbildung

Um den wachsenden Herausforderungen in Schule und Ausbildung weiterhin gewachsen zu sein benötigen Lernende und Lehrende geeignete Arbeitsmaterialien. Diese müssen die wachsende Diskrepanz zwischen gefordertem Können und Wissen und den dafür zur Verfügung stehenden zeitlichen, finanziellen und personellen Ressourcen in möglichst effizienter und effektiver Weise überbrücken.

Mithilfe von Konzepten wie «Individualisierung» und «Binnendifferenzierung» hat sich die Didaktik diesen Herausforderungen angenommen und die vorlie- genden beiden Lehrmittelreihen zum «Individuali- sierenden Rechtschreibunterricht» bzw. «Individualisierenden Grammatikunterricht» setzen diese direkt auf der Basis von Lehrmitteln um.

Sie bieten:

genaue Erläuterungen zum Vorgehen

Kopiervorlagen zur Lernstandserhebung (Mehrfachversionen)

Korrekturanleitungen

Diagnosehilfen

eine breite Palette thematisch abgestimmter Übungsmaterialien inklusive kurzer Theorie- überblicke

Einzelne Kapitel, aber auch die Übungsbände insge- samt, können isoliert oder aufeinander bezogen ver- wendet werden. Sie eignen sich daher hervorragend sowohl für differenzierende und förderorientierte Unterrichtsarrangements, als auch für die eigenstän- dige Bearbeitung.

Weitere Informationen siehe Seiten 32–33

Pädagogische /Walter Brunner St. Gallen Hans Anderegg Hochschule Individualisierender Rechtschreibunterricht Mühe,
Pädagogische
/Walter Brunner
St. Gallen
Hans Anderegg Hochschule
Individualisierender
Rechtschreibunterricht
Mühe,
Lehrmittel
I
gleichen
en die echtschreib-
ichtigsten
g
Laute/
verse-
al eistung zusam-
die
Buchstaben
n men- aber
nde
e-
/Walter Brunner
Pädagogische
Hans Anderegg Hochschule
St. Gallen
Individualisierender
Rechtschreibunterricht
Lehrmittel
II
Gross/Klein?
Zusammen/
Getrennt?
Hans
/Walter Brunner
Anderegg Hochschule
St. Gallen
Pädagogische
Individualisierender
Rechtschreibunterricht
Lehrmittel III
KOMMA
Laute/Buchstaben
SPRACHESPRACHE
usammen/Getrennt?
Komma
SPRACHESPRACHE
SPRACHESPRACHE
Hans Anderegg/Walter Brunner Individualisierender Grammatikunterricht Grundgerüst Lehrmittel III folgenden – so
Hans Anderegg/Walter Brunner
Individualisierender
Grammatikunterricht
Grundgerüst
Lehrmittel III
folgenden
– so zu-
sprachliche
d uf das renziert den s achobligatori-
SÄTZE
er nd dort Gram- bietet
ab-
nnen
und
is-
n
Hans Anderegg/Walter Brunner
Individualisierender
Grammatikunterricht
Lehrmittel II
SATZGLIEDER
Hans Anderegg/Walter
Brunner
Individualisierender
Grammatikunterricht
Lehrmittel I
WORTARTEN
978-3-0345-2021-8
Sätze
Satzglieder
Wortarten
SPRACHESPRACHE
SPRACHESPRACHE
SPRACHESPRACHE

Willkommen in der Welt des Lernens

Willkommen in der Welt des Lernens
Willkommen in der Welt des Lernens
Willkommen in der Welt des Lernens
Willkommen in der Welt des Lernens
Willkommen in der Welt des Lernens

Wirtschaft/Recht/Gesellschaft

Berufsfachschulen

8–10

Fachhochschule/Höhere Fachschulen

10–13

Wirtschaft/Recht/Gesellschaft

Lehrwerke

Berufsfachschulen

Wirtschaft/Recht/Gesellschaft Lehrwerke Berufsfachschulen Recht + Gesellschaft Allgemeinbildung kompakt Von: Auer,

Recht + Gesellschaft

Allgemeinbildung kompakt

Von: Auer, Werner/Bangerter, Werner/ Burkhalter, Peter/Hämmerli, Esther/Rutz, Alfred/Rutz, Raphael.

Die gesamte Allgemeinbildung in einem einzigen Lehrmittel zusammengefasst.

«Recht + Gesellschaft – Allgemeinbil- dung kompakt» beinhaltet das vom Rah- menlehrplan 2006 geforderte Grundla- genwissen für den allgemein bildenden Unterricht an Berufsfachschulen. Zwölf eigenständige Kapitel – unter anderem «Sprache und Kommunikation», «Staat und Politik» und «Wirtschaft» – konzen- trieren sich auf das Wesentliche und ma- chen weitere Speziallehrmittel überflüs- sig. Ein einziges Lern- und Lehrmittel umfasst die gesamte Allgemeinbildung und trifft eine realistische und praktika- ble Auswahl des zu bewältigenden Lehr- stoffs.

Kompaktes Nachschlagewerk

Das ausführliche Stichwortverzeichnis bietet den Benutzerinnen und Benutzern zudem eine unentbehrliche und wert- volle Hilfe bei der Beantwortung recht- licher, gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Fragen aus Schule, Beruf und Alltag.

Die enge Verknüpfung mit den Gesetzes- texten – sie sind gesammelt in einem separaten Band erhältlich – wurde auch in der neusten Version beibehalten.

– wurde auch in der neusten Version beibehalten. Konzept, Aufbau und Inhalt von «Recht + Gesellschaft

Konzept, Aufbau und Inhalt von «Recht + Gesellschaft – Allgemeinbildung kom- pakt» bieten Hand für den prozess- und handlungsorientierten Unterricht und fördern das selbstständige Lernen. Zahl- reiche mündliche und schriftliche Hand- lungsaufträge zur Förderung der Sprach- kompetenz unterstützen ausserdem die vom Lehrplan geforderte Vernetzung

3., korrigierte Auflage 2009, 383 S., A4, vierfarbig, KT

978-3-0345-0224-5 Q

CHF 44.00

Arbeitsheft 2., korrigierte Auflage 2009, 208 S., A4, KT

978-3-0345-0225-2 Q

CHF 30.60

Lösungsheft

1. Auflage 2008, 208 S., A4, KT

978-3-0345-0226-9

CHF 101.00

Gesetzestexte

inkl. kompletter Bundesverfassung

1. Auflage 2008, mit Stichwortverzeich-

nis, 200 S., A4, KT 978-3-0345-0227-6 Q

CHF 8.10

Lösungsvorschläge und Zusatzmaterial als Download auf www.sauerlaender.ch.

und Zusatzmaterial als Download auf www.sauerlaender.ch. ZUR 7. AUFLAGE VON RECHT + GESELLSCHAFT SIND WEITERHIN

ZUR 7. AUFLAGE VON RECHT + GESELLSCHAFT SIND WEITERHIN ERHÄLTLICH.

Arbeitsheft 7., aktualisierte und überarbeitete Auflage 2005, 208 S., A4, KT

978-3-0345-0142-2 Q

CHF 30.30

Lösungen zum Arbeitsheft 5., aktualisierte und überarbeitete Auflage 2005, 167 S., A4, zweifarbig, KT

978-3-0345-0143-9

CHF 101.00

Lösungsvorschläge zum Grundlagenwerk als Download unter www.sauerlaender.ch.

Wirtschaft und Recht Grundlagen Von: Atteslander, Jan/Breitschaft, Johannes/Hofer, Rolf/Kiefer, Daniel/

Wirtschaft und Recht

Grundlagen

Von: Atteslander, Jan/Breitschaft, Johannes/Hofer, Rolf/Kiefer, Daniel/ Rüdisühli-Steffen, Silvia/Sägesser, Peter.

Das bewährte Lehrmittel zeichnet sich aus durch

5

aktuelle Daten;

5

optimale visuelle Umsetzung des didaktischen Konzepts;

5

zahlreiche aktuelle Fallstudien und Beispiele;

5

Lernkontrollfragen am Ende der Kapitel;

5

eine Prototyp-Lerneinheit als Beispiel für vernetztes Lernen;

5

ein ausführliches Stichwortverzeichnis mit über 700 Begriffen und Namen.

Konzipiert für das Grundlagenfach Wirt- schaft und Recht an Maturitätsschulen eignet sich das Buch auch für Schüle- rinnen und Schüler von Berufsmaturitäts- schulen, höheren Fachschulen und für das Selbststudium.

9., aktualisierte und überarbeitete Auflage 2008, 344 S., 190 x 260 mm, vierfarbig, KT

978-3-0345-0245-0 Q

CHF 51.10

Lösungsvorschläge zum Grundlagenbuch 4., korrigierte Auflage 2009, 44 S., A4, GH

978-3-0345-0266-5

CHF 53.00

Auflage 2009, 44 S., A4, GH 978-3-0345-0266-5 CHF 53.00 N Ein Fall für Sie Eine Einführung

N Ein Fall für Sie

Eine Einführung in die Rechtskunde

Von: Steiner, Andreas/Bruni, Fredi/ Fässler, Albert.

Das bewährte Lern- und Arbeitsbuch erscheint in völlig neu überarbeiteter Fas-

sung. Es präsentiert sich damit noch

übersichtlicher, klarer und einheitlicher:

auf einen Blick und machen komplexe Zusammenhänge klar erfassbar. Die zeitgemässe grafische Gestaltung des Bandes ermöglicht die rasche Orientie- rung und effizientes Arbeiten.

Die neue Ausgabe von «Ein Fall für Sie» bietet eine ebenso aktuelle wie kom- pakte Einführung in die Rechtskunde

– methodisch durchdacht, zielführend

im Aufbau und nachhaltig in der Ver-

5

Die fachlichen Inhalte sind durchweg

mittlung des Stoffes.

 

auf den aktuellen Stand gebracht.

5

Der Aufgabenband ist vollständig ins

Grundlagenwerk integriert. Neu ste- hen die Aufgaben und Übungen je-

Grundlagen und Aufgaben (1. Halbjahr 2010)

weils am Schluss eines Kapitels. Theo- rieinhalte und Aufgabenstellungen

7.

Auflage 2010, ca. 320 S., A4 quer,

vierfarbig, KT

 

haben so optimalen Bezug zueinan- der.

978-3-0345-0295-5 Q

ca. CHF 68.00.

 

5

Sämtliche Aufgaben und Übungen sind überarbeitet und neu gestaltet. Der Anteil an Multiple-Choice- und Zuordnungsaufgaben ist stark erwei- tert. Viele weitere Anwendungsbei- spiele und Aufgabenformen sind dazu gekommen. Ihre grössere Zahl und Vielfalt erlaubt eine Steigerung der Lehr- bzw. Lernleistung ohne zeit- lichen Mehraufwand.

WEITERHIN LIEFERBAR

Grundlagen

 

6.

Auflage 2006,

187 S., A4 quer, vierfarbig, KT

978-3-0345-0153-8 Q

CHF 50.70

Aufgaben

 

5.

Auflage 2002, 214 S., A4, KT und

gelocht

 

Eine Vielzahl neuer Praxisfälle, in Kurz- form präsentiert, ermöglicht die pro- funde Anwendung der gelernten Rechtstheorie.

978-3-0345-0039-5 Q

CHF 30.80

5

Lösungen

 

3.

Auflage 2003, 214 S., A4, zweifarbig,

KT

5

Bei den offenen Fragen bietet das Werk kurze und bündige Lö- sungstexte.

978-3-0345-0071-5

CHF 101.40

 

5

Das Layout erscheint ebenfalls im neuen Gewand. Reichhaltige Illustrati- onen präsentieren das Strukturwissen

Wirtschaft/Recht/Gesellschaft

Lehrwerke

Berufsfachschulen

Wirtschaft/Recht/Gesellschaft Lehrwerke Berufsfachschulen Recht haben – Recht bekommen Lehr- und Arbeitsbuch mit

Recht haben – Recht bekommen

Lehr- und Arbeitsbuch mit Hintergrundinformationen

Von: Messerli, Gerhard/Schneider, Peter.

Im Zentrum dieses Lehr- und Arbeits- buches steht das Bild eines Menschen, der fähig ist, kritisch und verantwor- tungsbewusst zu handeln. Die lebens- nahe, kompetente Darstellung der Themen, die auf dem Rahmenlehrplan für Berufsschulen basieren, lässt sehr viele methodisch-didaktische Freiheiten offen und macht diese Rechtskunde weit über den Schulgebrauch hinaus zu einem Ratgeber im Alltag. Die zwölf Kapitel sind nach folgendem Grundraster aufgebaut: I Darum geht es, II Alltagswissen, III Hintergrundinformati- onen, IV Lösungen zu den gezielt einge- streuten Wissensfragen. Weit über den Gebrauch als Lehrmittel für Berufs-, Handels-, Krankenpflege- schulen sowie Mittelschulen und Gym- nasien hinaus hat sich Recht haben – Recht bekommen als ein wertvoller Ratgeber im Alltag positioniert.

Schülerausgabe 9., unveränderte Auflage 2006, 284 S., 170 x 240 mm, zweifarbig, KT

978-3-0345-0099-9 Q

CHF 46.20

170 x 240 mm, zweifarbig, KT 978-3-0345-0099-9 Q CHF 46.20 Ressourcen und Strukturen Eine Einführung in

Ressourcen und Strukturen

Eine Einführung in die Volkswirtschaft

Von: Mann, Stefan.

Mit grosser inhaltlicher Prägnanz und einem klaren didaktischen Konzept schafft es der Autor, den Lernenden die Zusammenhänge in der Volkswirtschaft aufzuzeigen. Ausgehend vom Indivi- duum zeichnet das Lehrbuch in konzen- trischen Kreisen ein umfassendes Bild

unseres wirtschaftlichen Umfelds. In- halte: 1. Das Individuum, 2. Die Firma,

3. Der Markt, 4. Der Sektor, 5. Die

Regierung, 6. Die Gesamtwirtschaft,

7. Internationale Beziehungen.

Ausgewählte Fragestellungen wie:

Menschliche Werte, Die Rolle des Managements, Unsicherheit in der Ver- sicherungsbranche, Regionalwirtschaft und Regionalpolitik, Lektionen aus Ost- europa, Mit wem wir wirklich handeln werden in Form von Essays vertieft be- handelt. Das gesamte grafische Material steht in Form von PDF-Dateien als Down- load zur Verfügung (www.sauerlaender.ch). Die Lernkontrolle rundet jeweils die Kapi- tel ab; das fundierte Register macht das Buch zum Nachschlagewerk.

Das Werk ist einsetzbar in allen Aus- bildungen der Sekundarstufe II, in der Erwachsenenbildung und an Fachhoch- schulen und eignet sich ebenfalls fürs Selbststudium.

1. Auflage 2007, 176 S.,

190 x 260 mm, vierfarbig, KT

978-3-0345-0192-7 Q

CHF 38.00

Fachhochschulen/HFS

KT 978-3-0345-0192-7 Q CHF 38.00 Fachhochschulen/HFS Autor und Verlag haben den bewährten Grundlagentitel

Autor und Verlag haben den bewährten Grundlagentitel Allgemeine Rechtskunde völlig überarbeitet und zu einer Reihe umgestaltet, die gezielte Themenaus- wahl und damit modulares Arbeiten auf der Tertiärstufe und im Selbststudium erlaubt. Die bereits bestehenden Inhalte wurden aktualisiert und durch neue As- pekte zu den folgenden Modulen in Ein- zelbänden ergänzt:

Band 1 Grundlagen des Privatrechts (Rechtsord- nung, Obligation, Sachenrecht, Immate- rialgüterrecht, Vertrag, Wertpapierrecht, Schuldbetreibung und Konkurs)

Band 2 Familien- und Vormundschaftsrecht/Ehe-

liches Güterrecht und Erbrecht

Band 3 Wirtschaftsrecht (u. a. Obligation, Ver- trag, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbs- recht, Steuerrecht, Versicherungsrecht, Recht im Internet)

Band 4 Strafrecht und Strafprozessrecht (u. a. Jugendstrafrecht, Geldwäscherei, Infor- matikrecht)

Im Anhang finden Sie das vollständige Strafgesetzbuch (StGB) und Jugendstraf- recht.

Struktur und Inhalte der neuen Rechts- reihe berücksichtigen insbesondere die Bedürfnisse der Höheren Fachschulen und

Struktur und Inhalte der neuen Rechts- reihe berücksichtigen insbesondere die Bedürfnisse der Höheren Fachschulen und Fachhochschulen in den Bereichen «Wirtschaft», «Gesundheit Soziales Kultur» und «Grüne Berufe».

Die klare inhaltliche Aufteilung in Theo- rie- und Aufgabenteile erleichtert das Verständnis komplexer Rechtsinhalte. Das Lehrmittel eignet sich auch hervor- ragend für das Selbststudium. Die Theo- rieteile geben jeweils einen kompletten Überblick über ein einzelnes Fachgebiet und beziehen sich immer auf die ein- schlägigen Gesetzesartikel. Die Aufga- ben bereiten anschliessend die wich- tigsten Inhalte alltagsgerecht und einfach verständlich auf. Darüber hinaus eignet sich jeder Einzelband dank einem voll- ständigen Stichwortverzeichnis gut als Nachschlagewerk.

ständigen Stichwortverzeichnis gut als Nachschlagewerk. Allgemeine Rechtskunde 1 Grundlagen des Privatrechts Mit

Allgemeine

Rechtskunde 1

Grundlagen des Privatrechts Mit neuem Bundesgesetz über die Bucheffekten

Von: Gattlen, Thomas.

2., aktualisierte Auflage 2009, 426 S.,

190 x 260 mm, KT

978-3-0345-0281-8 Q

CHF 40.50

Allgemeine

Rechtskunde 2

Familien- und Vormundschaftsrecht/Eheliches Güterrecht und Erbrecht

1. Auflage 2006, 143 S.,

190 x 260 mm, KT

978-3-0345-0189-7 Q

CHF 33.80

Allgemeine

 

Rechtskunde 3

Wirtschaftsrecht

1.

Auflage 2007, 223 S.,

190

x 260 mm, KT

978-3-0345-0190-3 Q

CHF 33.80

Allgemeine

Rechtskunde 4

Strafrecht und Strafprozessrecht

Von: Gattlen, Thomas/Maurer, Sandra/ Vogelsang, Luisa-F.

1. Auflage 2008, 376 S.,

190 x 260 mm, KT

978-3-0345-0191-0 Q

CHF 33.80

Arbeitsmittel

Erwachsenenbildung

Q CHF 33.80 Arbeitsmittel Erwachsenenbildung Erfolgreich präsentieren Ein Praxistraining für Schule und

Erfolgreich präsentieren

Ein Praxistraining für Schule und Ausbildung

Von: Amann, Senta/ Kegel, Dietmar/ Rausch, Bernhard/ Siegmund, Alexander.

Das Buch vermittelt schülergerecht und praxisnah Aufbau, Gestaltung und Vor- trag einer überzeugenden Präsentation. Als Einsteigerbuch konzipiert, eignet es sich für Schüler/-innen aus allen Zweigen der beruflichen Bildung und auch für das Selbststudium. Buch und CD enthalten zahlreiche Tipps, Beispiele und Übungen.

Schülerbuch mit CD-ROM

160 S.

(1) Einzellizenz

978-3-06-455790-1 Q

CHF 32.70

KT

Organisation des Lernfeldunterrichts

Grundlagen – praktische Umsetzung – Leistungsbewertung

Von: Beck, Susanne/ Fritz, Christian/

Otte, Klaus/ Schäfer, Heike.

Ein Leitfaden für alle Lehrkräfte der Be- rufsschule, die lernfeldorientiert unter- richten. Schwerpunkt ist die praktische Umsetzung des Lernfeldkonzeptes und die Arbeit mit Lernsituationen im Unter- richt, insbesondere Fragen der Schul- und Unterrichtsorganisation, didak- tischen Jahresplanung und Leistungsbe- wertung.

104 S. GB

978-3-06-450006-8

CHF 35.90

Wirtschaft/Recht/Gesellschaft

Lehrwerke

Berufsfachschulen

8 Geeignet für Klassenunterricht und Selbst- studium 8 Zugang zu betriebswirtschaftlichem Wissen und intensivem

8

Geeignet für Klassenunterricht und Selbst- studium

8

Zugang zu betriebswirtschaftlichem Wissen und intensivem Praxisbezug

8

Lehr-/Lernstoff basiert auf dem bewährten St. Galler Management-Modell

N Betriebswirtschaft verstehen

Das St.Galler Management-Modell

Von: Capaul, Roman/Steingruber, Daniel/ Caluori, Ladina.

Die einen produzieren Schokolade, an- dere bieten Versicherungsleistungen an, wiederum andere vertreiben noch kein Produkt, sondern forschen erst an den Produkten der Zukunft. Allen Tätigkeiten gemeinsam ist die Tatsache: Sie finden in Unternehmen statt. Doch wie funktionie- ren Unternehmen? Weshalb stellen die einen etwas her, während andere Dienst- leistungen anbieten? Wie überleben die- se unterschiedlichen Unternehmen? Wie können Unternehmen erfolgreich sein? Weshalb finden die Kunden morgens um 8 Uhr volle Regale mit Frischprodukten aus der ganzen Welt vor? Und macht das alles Sinn? Die Fragen an die Be- triebswirtschaftslehre sind vielfältig und wichtig. Das Buch «Betriebswirtschaft verstehen» vermittelt die notwendigen Grundlagen, um diese Fragen kompetent beantworten zu können.

Die Autoren verstehen dabei Unterneh- men als komplexe, sich wandelnde, pro- duktive, soziale Systeme: Ganz verschie- dene Menschen arbeiten in unterschied- lichen Funktionen zusammen, um gemeinsam einen wirtschaftlichen Zweck zu erreichen. Sie stellen ein Produkt her (z. B. Schokolade) oder bieten eine Dienstleistung an (z. B. Versicherungen). Sie sind als System in den Komplex von

Gesellschaft, Natur, Technologie und Wirtschaft eingebettet Das heisst, Unter- nehmen müssen auf wirtschaftliche, technologische, ökologische und gesell- schaftliche Änderungen eingestellt sein.

Um diese komplexe Funktionsweise von Unternehmen besser zu verstehen, sind Modelle hilfreich. An der Universität St. Gallen wird seit fast 40 Jahren anhand des St. Galler Management-Modells Be- triebswirtschaft gelehrt. An der Schnitt- stelle zwischen Lehre, Weiterbildung, Forschung und Unternehmenspraxis wurde dieses Modell laufend verfeinert und weiterentwickelt. Es vereinfacht in vielfacher Weise auch anspruchsvolle betriebswirtschaftliche Fragestellungen differenziert zu analysieren. Vernet- zungen und Wechselwirkungen werden sichtbar und dadurch nicht nur besser verständlich, sondern auch steuerbar.

Auf der Basis des St. Galler Manage- ment-Modells bereitet dieses Lehrbuch Lernende im Fach Betriebswirtschafts- lehre auf anspruchsvolle berufliche und gesellschaftliche Aufgaben und Funkti- onen vor. Das Lehrbuch ist sowohl für den Klassenunterricht als auch für das Selbststudium konzipiert. Es stellt das betriebswirtschaftliche Zielinstrumenta- rium auf Maturitätsstufe und damit das Grundrüstzeug für ein Wirtschaftsstu- dium an der Hochschule dar.

Der methodische Zugang zum betriebs- wirtschaftlichen Wissen erfolgt über ei- nen intensiven Praxisbezug. Jedes Kapitel startet nach einer Themenübersicht mit

einem Einstiegsbeispiel. Die vielfältigen Aufgabenformen, unterstützt durch ein separates, abschliessendes Kapitel «Pro- bleme lösen und entscheiden», ermögli- chen und fördern einen handlungsorien- tierten Unterricht. Vertiefende Fallbei- spiele und ein zusammenfassender Fall mit engem Bezug zu einer realen Unter- nehmung ermöglichen, den Unterricht problembasiert umzusetzen. Unterstützt durch Verweise zwischen und innerhalb der einzelnen Themenblöcke, ein um- fangreiches Stichwortverzeichnis und ein betriebswirtschaftliches Glossar sowie mit dem Modell als konstantem Orientie- rungsrahmen können die einzelnen As- pekte der Betriebswirtschaft konkret ver- ortet werden.

«Betriebswirtschaft verstehen» unter- stützt nicht nur den Aufbau betriebswirt- schaftlichen Grundwissens, sondern stellt die komplexen Zusammenhänge so nachvollziehbar dar, dass Lernende in der Lage sind, diese Fragestellungen auch in anderen konkreten Kontexten beantwor- ten zu können

B3

Unternehmensethik und Code of Conduct

Leitfragen

Mit welchen Fragen beschäftigt sich die Unternehmensethik? Welche verschiedenen Verständnisse von Unternehmensethik gibt es und welche Merkmale weisen diese auf? Worin unterscheiden sich die drei Anspruchsgruppenkonzepte? Was ist ein Code of Conduct? Was könnte ein Code of Conduct beispielsweise enthalten?

 

Schlüsselbegriffe

Instrumentalistische Unternehmensethik, karitative Unternehmensethik, integrative Unternehmensethik, Shareholder-Value-Ansatz, strategisches Anspruchsgruppenkonzept/Stakeholder-Value-Ansatz, normativ-kritisches Anspruchsgruppenkonzept, Code of Conduct, UN Global Compact

Verankerung im Modell

Das unternehmerische Handeln steht mitten im Brennpunkt gesellschaftlicher Wert- und Interessenkonflikte (Interaktionsthemen ? ) zwischen einer Vielzahl von beteiligten und betroffenen Anspruchsgruppen. Durch die Interaktion mit den Anspruchsgruppen werden unterschiedliche Anliegen und Interessen

in Erfahrung gebracht und gegeneinander abgewogen. Die Bewältigung die-

?

Interaktion: Wechselbezie-

ser Herausforderung setzt für die Unternehmensleitung und das Personal ein klares Verständnis der ethischen Grundlagen legitimen Unternehmertums voraus.

hung zwischen den Hand- lungen zweier oder mehrerer Partner.

Beispiel Tabakunternehmen „Smoke Forever“

Das fiktive Tabakunternehmen „Smoke Forever“ ist in zwei Ländern tätig und plant eine Werbekampagne für ihre Produkte. Die Werbekampagne ist auf ein Zielpublikum im Alter von 12 bis 16 Jahren ausgerichtet und hat zum Ziel, junge Personen an ihre Produkte zu binden mit der Absicht, dass die Kunden- bindung für Jahrzehnte hält. Im Land „Protection of Minors“ gibt es jedoch eine Bürgerbewegung, welche die Reputation ? des Unternehmens schädigen könnte und auch Politi- ker sind auf die Kampagne aufmerksam gewor- den. Es gibt erste parlamentarische Vorstösse zum kompletten Verbot von Tabakwerbung. Im Land „Tobacco Country“ stösst die geplante Werbe- kampagne in Gesellschaft und Politik auf wenig Widerstand. Wie soll sich das Tabakunternehmen in den beiden Ländern verhalten?

? Reputation: Bei einer frag-

würdigen Tätigkeit kann der Ruf eines Unternehmens Schaden nehmen. In diesem Fall spricht man von einem „Reputationsrisiko“.

diesem Fall spricht man von einem „Reputationsrisiko“. Das Franchising ist insofern eine Mischform aus direktem und

Das Franchising ist insofern eine Mischform aus direktem und indirektem Absatzweg, weil es für den Kunden nicht ersichtlich ist, dass hinter dem Fran- chise-Nehmer und dem Franchise-Geber unterschiedliche Unternehmen ste- hen. Aus Sicht des Kunden wählt das Unternehmen demnach einen direkten Absatzweg. Der Franchise-Geber hat keinen direkten Kundenkontakt, sondern beliefert lediglich den Franchise-Nehmer, der den Kauf mit dem Kunden ab- wickelt. Aus dieser Sicht handelt es sich um einen indirekten Absatzweg. Der Franchise-Nehmer erhält eine schon erfolgreich getestete Geschäftsmetho- de mit allem nötigen Know-how. Er kann somit direkt ohne Aufbaurisiko Geschäfte betreiben und gleichzeitig eine gewisse Unabhängigkeit bewahren. Der Franchise-Geber erhält dafür bei Ve rtragsabschluss eine einmalige Zahlung

und in der Regel periodische Zahlungen von rund 5 bis 7 % des Umsatzes. Er

kann mit geringen finanziellen Mitteln sein Produkt sehr weit verbreiten. Weiter kann er das lokale Know-how des Franchise-Nehmers ausnutzen.

> Aufgaben 2 und 3 Franchising Franchise-Geber Franchise-Nehmer (Hersteller, Lieferant) (Ladenbesitzer)
> Aufgaben 2 und 3
Franchising
Franchise-Geber
Franchise-Nehmer
(Hersteller, Lieferant)
(Ladenbesitzer)
Leistungspaket Franchise-Geber
Leistungspaket Franchise-Nehmer
– Know-How
– unternehmerisches Risiko
– Marketing-Konzept
– zur Verfügung stellen der Infrastruktur
– Marke/Name
– Rekrutierung Person
– Schulung/Beratung
– Einhaltung Normen/Vorgaben
– Mitwirkung Geschäftseinrichtung
– Bezahlung Franchise-Gebühr
Vorteile Franchise-Geber
Vorteile Franchise-Nehmer
– Schnelle Ausbreitung/Expansion
– Rascher Start mit bewährter Methode,
– kleine Fixkosten
eingeführtem Produkt, bekannter Marke
– kein Konkursrisiko, keine Haftung
– Unterstützung und Beratung in der
für Schulden Geschäftsführung – gute Kontrollmöglichkeiten – Weitgehende Selbstständigkeit Nachteile
für Schulden
Geschäftsführung
– gute Kontrollmöglichkeiten
– Weitgehende Selbstständigkeit
Nachteile Franchise-Geber
Nachteile Franchise-Nehmer
9
– Gefahr der Verselbstständigung
Ein Produkt oder eine Dienstleistung stellt eine Wertschöpfung für die Volks-
Abhängigkeit von professionellem
> Kapitel „B3 Unternehmens-
(Kopieren der Idee)
wirtschaft dar. Ähnlich wie im Kapitel „Unternehmensethik“ stellen sich aber
ethik und Code of Conduct“
Marketing und konstanter Produktqualität
auch hier die Fragen, welche Werte, für wen und zu welchem Preis geschaffen
werden.
Spricht man von Wertschöpfung, sind vorwiegend monetäre Werte ? gemeint.
Neben dem eigentlichen Produkt oder der eigentlichen Dienstleistung entste-
hen jedoch möglicherweise bei dessen Herstellung und Verwendung bzw. deren
Erbringung Nebenprodukte, welche „Schadschöpfung“ genannt werden. Diese
Schadschöpfung kann auch als Umweltverbrauch und Umweltbelastung – in
Form von Luft-, Boden- oder Wasserverschmutzung – bezeichnet werden. Eine
weitergehende Betrachtungsweise integriert ebenfalls die Schadenswirkung der
Umweltbelastung auf Mensch, Tier und Natur.
? Monetäre Werte: Geld
42
42
Prozesse
Prozesse
Ökonomisches System
Output
Output
Produkt P oder Dienstleistung
Produktionsfaktoren
Produktionsfaktoren
Beispiel
Beispiel
A Auto, Haarschnitt
– –
Arbeit
Arbeit
VWL
VWL
„Wertschöpfung“
Output Output
– –
Boden Boden
Messbarkeit
Messbarkeit
einfach, ei in Geldeinheiten
– –
Kapital Kapital
Nutzen/Kosten
Nutzen/Kosten
Kundennutzen K
Effizienz
Effizienz
Wertschöpfung
_
Produktionsfaktoren P
Input
Input
Input
Input
Output
Output
unerwünschtes
u
Nebenprodukt
Beispiel
Beispiel
S Smog, Klimaerwärmung, Überdün-
gung,
g
Asthma, Naturkatastrophen
VWL
VWL
„Schadschöpfung“
Messbarkeit
Messbarkeit
schwierig,
s
z. B. in CO 2
Output Output
Ressourcen
Ressourcen
Nutzen/Kosten
Nutzen/Kosten
Umweltbelastung U (Luft-, Boden- und
Wasserverschmutzung) W und Scha-
denswirkung
d
(Mensch, Tier, Natur)
– –
Material
Material
Effizienz
Effizienz
Wertschöpfung
_
– –
Energie Energie
Umweltverbrauch U + Umweltbelastung
Umweltverbrauch
Umweltverbrauch
Ökologisches Ökologisches System System
Umweltbelastung
Den Fokus jedoch nur auf die Ökologie im Unternehmen (Betriebsökologie) zu
Den Fokus jedoch nur auf die Ökologie im Unternehmen (Betriebsökologie
legen, greift zu kurz. Die ökologische Unternehmensverantwortung beginnt
legen, greift zu kurz. Die ökologische Unternehmensverantwortung begi
und und endet endet nicht nicht vor vor den den Toren Toren der der Fabrik. Fabrik. So So gilt gilt es es nicht nicht nur, nur, den den
eigenen eigenen P Pro-
duktionsprozess duktionsprozess im im Auge Auge zu zu behalten, behalten, sondern sondern das das gesamte gesamte Produkt Produkt von von der
„Wiege „Wiege bis bis zur zur Bahre“ Bahre“ zu zu betrachten. betrachten. Die Die Ökobilanz Ökobilanz – – oder oder auch auch Life Life Cycle C
Assessment genannt – schliesst die vor- und nachgelagerten Stufen in die
Assessment genannt – schliesst die vor- und nachgelagerten Stufen in
Betrachtung mit ein.
Betrachtung mit ein.
26
26
Prozesse
Prozesse
13
Betrachtung mit ein. 26 26 Prozesse Prozesse 13 Betriebswirtschaft verstehen Das St. Galler

Betriebswirtschaft verstehen Das St. Galler Management-Modell (1. Halbjahr 2010) ca. 580 Seiten, 190 x 260 mm, vierfarbig, KT

978-3-0345-0250-4 Q

ca. CHF 58.00

Kunst + Literatur Oldenbourg bei Sauerländer HELMUTH NÜRNBERGER NÜRNBERGER GESCHICHTE GESCHICHTE DER DER
Kunst + Literatur
Oldenbourg bei Sauerländer
HELMUTH NÜRNBERGER
NÜRNBERGER
GESCHICHTE
GESCHICHTE
DER
DER
DEUTSCHEN
DEUTSCHEN
LITERATUR
LITERATUR
«Perspektiven der Kunst» und
«Kunst im Überblick»
«Geschichte der Deutschen Literatur» und
«Deutsche Dichtung»
Beispielhafter Einblick
An 79 Beispielen handelt der «Nerdinger» zentrale
bildnerische Probleme der Kunst und Architektur von
1200 bis heute konzentriert ab.
Literaturgeschichte in Beispielen
«Deutsche Dichtung» verfährt konsequent exemplarisch.
So macht sie die Geschichte der deutschen Literatur
übersichtlich, anschaulich und lebendig.
Epochaler Überblick
Der kompakte «Kammerlohr» stellt die Bildende
Kunst seit der Antike mit ihren einzelnen Strömungen,
Künstlern und Genres übersichtlich und knapp dar.
Chronologische Zeitreise
Der «Nürnberger» präsentiert die Literaturgeschichte in
geschlossener Darstellung verständlich strukturiert von
ihren Anfängen an und in ihren Zusammenhängen.
Weitere Informationen siehe Seiten 53 und 234
Willkommen in der Welt des Lernens
an und in ihren Zusammenhängen. Weitere Informationen siehe Seiten 53 und 234 Willkommen in der Welt
an und in ihren Zusammenhängen. Weitere Informationen siehe Seiten 53 und 234 Willkommen in der Welt

Deutsch

Integrierte Sprach- und Lesebücher

16–17

Lehrwerke

18–20, 24

Software

20–22

Kursmaterialien

24–27

Arbeitsmittel

28–32, 34, 54–55

Wörterbücher

30

Grammatik

33

Kopiervorlagen

35–36, 51–52

Gedichte

38

Lektüren

38–44

Literatur

37, 44–50

Fachliteratur

53, 55–56

Korrespondenz

57

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache

57–68

Deutsch

Integrierte Sprach- und Lesebücher Sekundarstufe I und II

Integrierte Sprach- und Lesebücher Sekundarstufe I und II 9. Schuljahr Schülerbuch 376 S. GB 978-3-464-68059-9 Q
Integrierte Sprach- und Lesebücher Sekundarstufe I und II 9. Schuljahr Schülerbuch 376 S. GB 978-3-464-68059-9 Q

9. Schuljahr

Schülerbuch

376 S. GB

978-3-464-68059-9 Q

CHF 44.90

Arbeitsheft mit Lösungen

 

96

S. KT

978-3-464-68065-0 Q

CHF 17.50

Trainingsheft mit Lösungen

 

96

S. KT

978-3-464-68095-7 Q

CHF 14.20

Handreichungen für den Unterricht

336 S. KT

IDEEN ZUR JUGENDLITERATUR – ZU ALLEN AUSGABEN

Hrsg. v. Fenske, Ute/ Joist, Alexander/ Mertens, Axel/ Peters, Peter/ Schurf, Bernd/ Wagener, Andrea u. a.

Die Kopiervorlagen bieten Unterrichts- material zu aktuellen, schulerprobten

Jugendromanen. Sie strukturieren den Unterricht zu jeder Lektüre in fünf bis sechs Sequenzen, die eine komplette

Behandlung der Ganzschrift ermöglichen.

978-3-464-68071-1

CHF 36.90

 

8

10. Schuljahr

 

Schülerbuch

 

8

384

S. GB

8

978-3-464-68060-5 Q

CHF 44.90

8

Arbeitsheft mit Lösungen ca. 96 S. KT 978-3-464-68066-7 Q

CHF 17.50

Handreichungen für den Unterricht

368 S. KT

978-3-464-68072-8

CHF 36.90

9./10. Schuljahr

N Digitaler Unterrichtsplaner

Werkzeuge für den Deutschunterricht

CD-ROM (1) Einzellizenz. (1. Halbjahr 2010)

978-3-06-060090-8

CHF 35.90

Didaktische Schwerpunkte sind

selbstgesteuertes und kooperatives Lernen,

Binnendifferenzierung,

Kompetenzorientierung und

Lesemotivation.

Methodisch orientieren sich die Kopier- vorlagen an den Schülerbänden des Deutschbuchs, sie sind aber auch unab- hängig einsetzbar.

N Boie, Kirsten:

Nicht Chicago. Nicht hier

Kopiervorlagen (1. Halbjahr 2010)

48 S. KT

978-3-06-061321-2

CHF 19.90

Colfer, Eoin:

 

Artemis Fowl

Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-061315-1

CHF 19.90

Dahl, Roald:

 

Hexen hexen

Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-061314-4

CHF 19.90

48 S. KT 978-3-06-061314-4 CHF 19.90 Funke, Cornelia: Herr der Diebe Kopiervorlagen 48 S. KT

Funke, Cornelia:

Herr der Diebe Kopiervorlagen

48 S. KT

978-3-06-061309-0

CHF 19.90

Guillou, Jan:

 

Evil

Kopiervorlagen

 

48

S. KT

978-3-06-061316-8

CHF 19.90

Jansen, Hanna:

 

Gretha auf der Treppe Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-061317-5

CHF 19.90

N Levoy, Myron:

Ein Schatten wie ein Leopard Kopiervorlagen (1. Halbjahr 2010) 48 S. KT

978-3-06-061323-6

CHF 19.90

Nilsson, Per:

 

So lonely

Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-061310-6

CHF 19.90

 

N

Nöstlinger, Christine:

Das Austauschkind Kopiervorlagen (1. Halbjahr 2010) 48 S. KT

 

978-3-06-061320-5

CHF 19.90

Oates, Joyce Carol:

 

Unter Verdacht

Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-061319-9

CHF 19.90

Pressler, Mirjam: Malka Mai Kopiervorlagen 48 S. KT 978-3-06-061311-3 CHF 19.90 N Preussler, Otfried: Krabat

Pressler, Mirjam:

Malka Mai

Kopiervorlagen

48 S. KT

978-3-06-061311-3

CHF 19.90

N

Preussler, Otfried:

Krabat Kopiervorlagen (1. Halbjahr 2010) 48 S. KT

 

978-3-06-061322-9

CHF 19.90

N

Rhue, Morton:

Die Welle Kopiervorlagen (1. Halbjahr 2010) 48 S. KT

 

978-3-06-061324-3

CHF 19.90

Richter, Jutta:

 

Der Tag, als ich lernte, die Spinnen zu zähmen Kopiervorlagen

48 S. KT

978-3-06-061312-0

CHF 19.90

Sachar, Louis:

 

Löcher

Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-061318-2

CHF 19.90

48 S. KT 978-3-06-061318-2 CHF 19.90 HÖRBÜCHER – ZU ALLEN AUSGABEN Hrsg. v. Schurf, Bernd/

HÖRBÜCHER – ZU ALLEN AUSGABEN

Hrsg. v. Schurf, Bernd/ Fenske, Ute.

Von: Fassbender, Sandra/ Fenske, Ute/

Gefeke, Andrea/ Mielke, Angela.

Hörtexte schulen die Wahrnehmung, fördern das Hörverstehen und verbessern die Vorlese- und Vortragsfähigkeit der Schüler/-innen.

Autoren wie Michael Ende, Hermann Hesse und Ernst Jandl sowie prominente Sprecher/-innen wie Lutz Görner, Otto Sander, Katharina Thalbach und Gert Westphal tragen wichtige Texte aus dem Deutschbuch vor. Das beiliegende Booklet enthält Erläuterungen, methodische Hin- weise und Impulse. Ausserdem sind hier die Fundstellen der Hörbuchtexte aus den Schülerbänden gelistet.

9./10. Schuljahr

Hörbuch-CD (1) Ca. 75 Min.

978-3-464-60379-6

CHF 43.10

BCB

Arbeitsblätter zu den Hörbüchern:

www.cornelsen.de/

deutschbuch-hoerbuch

Deutsch

Lehrwerke Sekundarstufe II

Texte, Themen und Strukturen – Deutschbuch für die Oberstufe • Vorbereitung der Matur • Training

Texte, Themen und Strukturen – Deutschbuch für die Oberstufe

• Vorbereitung der Matur

• Training aller Prüfungsformen und der mündlichen Prüfung

• Strukturierte Unterrichtseinheiten

• Ideal zum Selbststudium und Nachschlagen

Texte, Themen und Strukturen

Deutschbuch für die Oberstufe

N ALLGEMEINE AUSGABE

Hrsg. v. Schurf, Bernd/ Wagener, Andrea. Von: Böcker, Lisa/ Brenner, Gerd/ Erlach, Dietrich/ Fingerhut, Karlheinz/ Fingerhut, Margret/ Gierlich, Heinz u. a.

Das einbändige Lehrwerk umfasst das gesamte Basiswissen für den Deutsch- unterricht der dreijährigen gymnasialen Oberstufe. Es eignet sich für den Einsatz im kompetenzorientierten Unterricht, für selbstständiges Lernen und zur Wiederholung.

8 Die Schüler/-innen üben sämtliche

Schreibformate der gymnasialen Ober- stufe und der schriftlichen Maturprüfung, aber auch Vortrags- und Gesprächsstrate- gien in mündlichen Prüfungen.

8 Film- und Sachtexte ergänzen die

klassische Gattungstrias Epik – Drama – Lyrik.

8 Das Lehrwerk fasst Epochen in gross-

flächigen Umbruchkontexten zusammen und sieht Literatur vor dem Hintergrund von Kultur, Mentalität, Politik und Wissen- schaft.

8 Der Kompetenzbereich Sprachreflexion

fördert das Sprachbewusstsein und widmet sich dem Umgang mit Sach- texten, literarischen Texten und Medien.

8 Ein eigenes Kapitel stellt für alle Kom- petenzbereiche wichtige Arbeitstechniken und Methoden vor.

Fach- und Methodenwissen – konsequent nutzerfreundlich

8 Ein Vorkurs wiederholt und vertieft

notwendiges fachliches und methodi-

sches Wissen.

8 Ansprechende Kapitelauftaktseiten

Die CD-ROM zum Schülerbuch Mit sechs Selbstlernkursen aus der Reihe

Texte, Themen und Strukturen – interaktiv

können die Schüler/-innen Prüfungsaufga- ben zu allen Schreibformen trainieren:

8 Interpretation von Gedicht, Drama und

Prosatext

führen induktiv in die Themen ein.

8

Sachtextanalyse

8

Kompetenzlisten geben einen Überblick

8

Erörterung

über die Kapitel und helfen, Lernprozesse zu strukturieren.

8 Fachliches und methodisches Wissen zu

den Lerngegenständen ist übersichtlich zusammengefasst und ausgewiesen.

8 Literaturstationen stellen epochenspezi-

fische Werke oder Motive im mentalitäts- geschichtlichen Kontext vor. Sie erweitern damit das Material der Epochenkapitel und eignen sich besonders für das

selbstständige Lernen.

Schülerbuch

640 S. GB

978-3-464-69082-6 Q

CHF 47.70

Handreichungen für den Unterricht

mit CD-ROM (1) Einzellizenz

637 S. KT

978-3-464-69087-1

CHF 51.50

Weiterhin lieferbar:

BISHERIGE ALLGEMEINE AUSGABE

Hrsg. v. Biermann, Heinrich/

Schurf, Bernd.

Das Lehrwerk umfasst das gesamte Basis- wissen für den Deutschunterricht der gymnasialen Oberstufe in einem Band.

Tipps und Musterlösungen unterstützen

selbstständiges Lernen.

Schülerbuch 528 S. GB 978-3-464-41004-2 Q

CHF 48.10

Schülerbuch mit CD-ROM (1) Einzellizenz. 528 S. GB 978-3-464-61639-0 Q

CHF 63.40

CD-ROMs (5) Ersatzbeschaffung

978-3-464-61275-0

CHF 83.50

Handreichungen für den Unterricht Klausurvorschläge, Aufgabenlösungen, Tafelbilder, Literaturhinweise. 424 S. KT

978-3-464-12198-6

CHF 47.70

Texte, Themen und Strukturen

Kopiervorlagen zu Maturlektüren

Hrsg. v. Schurf, Bernd/ Wagener, Andrea u. a.

8 Jedes Heft widmet sich einer kano-

nischen Lektüre, deren Kenntnis länder-

spezifisch im zentral gestellten Abitur ver- langt wird.

8 Die Kopiervorlagen sind für den unmit-

telbaren Unterrichtseinsatz entworfen und ermöglichen die ausführliche Be- handlung der Ganzschrift in thematisch orientierten Sequenzen.

8 Ebenso liefern sie Lösungen und Goethe, Johann Wolfgang: N Sprachursprung – Klausurvorschläge zur Erleichterung

8 Ebenso liefern sie Lösungen und

8 Ebenso liefern sie Lösungen und Goethe, Johann Wolfgang: N Sprachursprung – Klausurvorschläge zur Erleichterung

Goethe, Johann Wolfgang:

8 Ebenso liefern sie Lösungen und Goethe, Johann Wolfgang: N Sprachursprung – Klausurvorschläge zur Erleichterung

N Sprachursprung –

Klausurvorschläge zur Erleichterung der

Faust I

Spracherwerb – Sprachentwicklung

Unterrichtsvorbereitung.

Kopiervorlagen

Von: Bickmann, Rosvita/ Tetling, Klaus.

8 Die einzelnen Arbeitsblätter berücksich- tigen unterschiedliche Situationen wie Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Hausaufgaben und Vertretungsunterricht.

8 Methodische Grundsätze sind Lese-

motivation, Differenzierung, selbst gesteuertes und kooperatives Lernen – vor allem im Hinblick auf die Selbstevalua- tion und die Kompetenzorientierung im Sinne der Sach-, Methoden- und Schreib- schulung.

Büchner, Georg: Dantons Tod Kopiervorlagen 48 S. KT

978-3-06-060036-6

CHF 19.90

 

N

Büchner, Georg:

Woyzeck Hrsg. v. Botor, Michael. Kopiervorlagen

 

48

S. KT

978-3-06-060075-5

CHF 19.90

Dürrenmatt, Friedrich:

 

Der Besuch der alten Dame Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-060054-0

CHF 19.90

 

N

Dürrenmatt, Friedrich:

Die Physiker Hrsg. v. Quinten, Roland. Kopiervorlagen (1. Halbjahr 2010) ca. 48 S. KT

 

978-3-06-060139-4

CHF 19.90

Fontane, Theodor:

 

Effi Briest

Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-060038-0

CHF 19.90

56 S. KT

978-3-06-060035-9

CHF 19.90

 

N

Kafka, Franz:

Der Process

 

Hrsg. v. Mutter, Claudia. Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-060071-7

CHF 19.90

Kleist, Heinrich von:

 

Michael Kohlhaas Hrsg. v. Merkel, Peter Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-060037-3

CHF 19.90

 

N

Kleist, Heinrich von:

Prinz Friedrich von Homburg Hrsg. v. Holtz-Meynert, Elmar.

 

Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-060069-4

CHF 19.90

Koeppen, Wolfgang:

 

Tauben im Gras

Hrsg. v. Joist, Alexander. Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-060073-1

CHF 19.90

Schiller, Friedrich:

 

Don Karlos

Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-060034-2

CHF 19.90

Auf der Grundlage von J. G. Herders Abhandlung über den Ursprung der Sprache sowie aktueller Forschungen über die Sprachevolution lernen die Schüler/-innen Theorien zu Fragen nach der menschlichen Sprachfähigkeit

kompetenzorientiert zu erarbeiten und

argumentativ zu bewerten. Kopiervorlagen

64 S. KT

978-3-06-060072-4

CHF 19.90

Schiller, Friedrich:

 

Don Karlos

Hrsg. v. Botor, Michael. Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-060034-2

CHF 19.90

Schnitzler, Arthur:

 

Lieutenant Gustl

Hrsg. v. Mohr, Deborah. Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-060115-8

CHF 19.90

N

Schnitzler, Arthur:

Traumnovelle

 

Hrsg. v. Hoppe, Almut.

Kopiervorlagen

48

S. KT

978-3-06-060074-8

CHF 19.90

Wolf, Christa:

 

Kassandra

Kopiervorlagen

64

S. KT

978-3-06-060039-7

CHF 19.90

Deutsch

Arbeitsmittel Sekundarstufe II

Deutsch Arbeitsmittel Sekundarstufe II Arbeitshefte NEUE AUSGABE Hrsg. v. Schurf, Bernd/ Wagener, Andrea. Von: Bente,

Arbeitshefte

NEUE AUSGABE

Hrsg. v. Schurf, Bernd/ Wagener, Andrea. Von: Bente, Markus/ Brenner, Gerd/ Gauggel, Hans-Joachim/ Gierlich, Heinz/ Grunow, Cordula/ Hackenbroch-Krafft, Ida u. a.

Zur Maturvorbereitung

Die Facharbeit:

Von der Planung zur Präsentation Anleitung und direkt einsetzbares Trainingsmaterial.

Arbeitsheft Mit eingelegtem Lösungsheft. 96 S. KT

978-3-464-60177-8 Q

CHF 18.80

Literarische Texte und Medien:

Von der Analyse zur Interpretation Mit Prüfungstraining, u.a. zu Kafka, Fontane, Frisch, Goethe, Büchner, Brecht Arbeitsheft Mit eingelegtem Lösungsheft. 96 S. KT

978-3-464-60009-2 Q

CHF 18.80

N Maturvorbereitung:

Die Präsentationsprüfung In einzelnen methodischen Schritten wird trainiert, einen mediengestützten Vortrag über ein Thema in einer vorgegebenen Zeit zu planen, die Vorbereitung zu doku- mentieren und als mögliche Prüfungsleis- tung zu präsentieren. Arbeitsheft mit eingelegtem Lösungsheft (1. Halbjahr 2010) ca. 80 S. KT

978-3-464-60211-9 Q

CHF 18.80

Halbjahr 2010) ca. 80 S. KT 978-3-464-60211-9 Q CHF 18.80 Texte überarbeiten: Von der Rechtschreibung zum

Texte überarbeiten: Von der Rechtschreibung zum sicheren

Ausdruck Übungen zu den maturrelevanten Fehler- schwerpunkten in Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, Stil Arbeitsheft Mit eingelegtem Lösungsheft. 96 S. KT

978-3-464-60008-5 Q

CHF 18.80

Umgang mit Sachtexten:

Analyse und Erörterung Mit Prüfungstraining zu Sachtextanalyse und Erörterung Arbeitsheft Mit eingelegtem Lösungsheft. 96 S. KT

978-3-464-60188-4 Q

CHF 18.80

Software

96 S. KT 978-3-464-60188-4 Q CHF 18.80 Software Prüfungsaufgaben trainieren Weitere Einheiten begleiten die

Prüfungsaufgaben trainieren

Weitere Einheiten begleiten die Schüler/ -innen beim Bearbeiten einer Prüfungs- oder Maturaufgabe. Von der Sicherung des Textverständnisses bis zum Über- arbeiten des Aufsatzes: Die Software liefert auf Wunsch Tipps, Beispiele und Musterlösungen.

8 Während des kleinschrittigen Analyse- prozesses sammeln die Lernenden

Teilergebnisse in einer digitalen Arbeits- mappe.

8 In der Synthesephase werden diese

Ergebnisse aktiv geordnet, miteinander

verknüpft und zu Kernaussagen ver- dichtet.

8 In der Darstellungsphase gibt es

Hinweise zur sprachlichen Verknüpfung der Teilergebnisse sowie Hilfen zur Textproduktion und -überarbeitung.

Unterrichtsprojekte gestalten

Zur Unterrichtsgestaltung enthalten die Module multimediale Materialien- und Aufgabenpakete. Jedes Paket ist in einzelne Bausteine unterteilt, die flexibel einsetzbar sind. Spezielle Vertiefungs- bausteine richten sich an Leistungskurse.

Für die Präsentation von Arbeitsergebnis- sen steht ein grosser Fundus an Texten, Bildern, Tondokumenten und Video- sequenzen zur Verfügung; Präsentations- vorlagen und Visualisierungswerkzeuge sind nützliche Hilfsmittel, um eine gelungene Vorstellung abzuliefern.

Sprachkompetenz verbessern Der Schreibprozess wird durch Übungen zur Rechtschreibung und Zeichensetzung, zur Grammatik

Sprachkompetenz verbessern

Der Schreibprozess wird durch Übungen zur Rechtschreibung und Zeichensetzung, zur Grammatik und zum sprachlichen Ausdruck konsequent gefördert. Jedes Modul enthält Übungen zu den speziellen Fehlerschwerpunkten in der Sekundar- stufe II. Inhalte und Textbeispiele sind abgestimmt auf die Textsorten, die im Bereich Prüfungsaufgaben trainieren verfasst werden.

Arbeitstechniken

8 Den Lehrenden und Lernenden stehen

fünf Fachlexika zur Verfügung, unter an- derem zu Autoren, Literatur und Medien sowie Methoden. Jeder Eintrag besteht

aus einer schriftlichen Erläuterung, einer Visualisierung und einem Beispiel.

8 Die Mind-Map-Funktion erlaubt es,

Bausteine zu verknüpfen und gedankliche Beziehungen darzustellen.

8 Die Textmarker-Funktion hilft bei der Texterschliessung.

Methodentraining

Dieses Modul trainiert alle Arbeits- techniken rund um Referate sowie Basiskompetenzen wie Recherchieren, Bibliografieren und Zeit-/Selbstmana- gement.

Recherchieren, Bibliografieren und Zeit-/Selbstmana- gement. Texte, Themen und Strukturen – interaktiv ist ergänzend

Texte, Themen und Strukturen – interaktiv ist ergänzend zum Lehrwerk, aber auch unabhängig davon einsetzbar. Umfang- reiche Handreichungen geben didaktische Hinweise zum Einsatz jedes Moduls im Unterricht (z. B. Stundenskizzen und Lösungen).

Die Software kann auch in Kombination mit einer Internet-Lernplattform genutzt werden, in der zahlreiche Arbeits- und Kommunikationsformen den Austausch von Arbeitsergebnissen zwischen ver- schiedenen Personen und Arbeitsplätzen unterstützen.

Ausgezeichnet mit dem Digita und der Comenius-Medaille

Systemanforderungen:

PC: Windows 95, 98, ME, NT 4.0, 2000,

XP, Pentium 266 MHz, 64 MB RAM Ausführliche Systemanforderungen finden Sie unter www.cornelsen-shop.de

Literatur und Gattungen CD-ROMs (Version für PC-Netzwerk

und nicht vernetzte PCs) Mit Handreichungen für den Unterricht (18) Schullizenz

978-3-464-63702-9

CHF 336.90

Handreichungen für den Unterricht mit CD-ROM (1) Einzellizenz 260 S. KT

978-3-464-63726-5

CHF 38.70

CD-ROM (für Schüler/-innen zuhause) Zum Nachbezug gegen Vorlage der Schullizenz-Rechnung (1) Einzellizenz

978-3-464-63731-9

CHF 36.00

Literatur und Epochen CD-ROMs (Version für PC-Netzwerk

und nicht vernetzte PCs) Mit Handreichungen für den Unterricht (18) Schullizenz

978-3-464-63706-7

CHF 336.90

Handreichungen für den Unterricht mit CD-ROM (1) Einzellizenz 232 S. KT

978-3-464-63727-2

CHF 38.70

CD-ROM (für Schüler/-innen zuhause) Zum Nachbezug gegen Vorlage der Schullizenz-Rechnung (1) Einzellizenz

978-3-464-63732-6

CHF 36.00

Literatur und Gattungen sowie Literatur und Epochen

CD-ROMs (Version für PC-Netzwerk) 978-3-464-63702-9 und 978-3-464-63706-7 mit Handreichungen für den Unterricht (4) Schullizenz

978-3-464-63742-5

CHF 336.90

Sprache und Kommunikation/Medien CD-ROMs (Version für PC-Netzwerk

und nicht vernetzte PCs) Mit Handreichungen für den Unterricht (18) Schullizenz

978-3-464-63710-4

CHF 336.90

Handreichungen für den Unterricht

mit CD-ROM (1) Einzellizenz 216 S. KT

978-3-464-63728-9

CHF 38.70

CD-ROM (für Schüler/-innen zuhause) Zum Nachbezug gegen Vorlage der Schullizenz-Rechnung (1) Einzellizenz

978-3-464-63733-3

CHF 36.00

(Fortsetzung siehe nächste Seite)

Deutsch

Software

Lehrwerke

Sekundarstufe II

Sekundarstufe I und II

Lehrwerke Sekundarstufe II Sekundarstufe I und II (Fortsetzung von vorheriger Seite) Sprache &

(Fortsetzung von vorheriger Seite)

Sprache & Rhetorik/Methodentraining CD-ROMs (Version für PC-Netzwerk

und nicht vernetzte PCs) Mit Handreichungen für den Unterricht (18) Schullizenz

978-3-464-63714-2

CHF 336.90

Handreichungen für den Unterricht mit CD-ROM (1) Einzellizenz 200 S. KT

978-3-464-63729-6

CHF 38.70

CD-ROM (für Schüler/-innen zuhause) Zum Nachbezug gegen Vorlage der Schullizenz-Rechnung (1) Einzellizenz

978-3-464-63734-0

CHF 36.00

Literatur Klausuren- und Abiturtrainer CD-ROM (1) Einzellizenz 978-3-464-63739-5 Q

CHF 36.10

Sprache Klausuren- und Abiturtrainer CD-ROM (1) Einzellizenz 978-3-464-63740-1 Q

CHF 36.10

Literatur – Sprache Klausuren- und Abiturtrainer CD-ROMs 978-3-464-63739-5 und 978-3-464-63740-1 im Paket (2) Einzellizenz 978-3-464-63741-8 Q

CHF 59.00

Sprache und Kommunikation/Medien – Sprache & Rhetorik/ Methodentraining

CD-ROMs (Version für PC-Netzwerk) 978-3-464-63710-4 und 978-3-464-63714-2 mit Handreichungen für den Unterricht (4) Schullizenz

978-3-464-63743-2

CHF 336.90

den Unterricht (4) Schullizenz 978-3-464-63743-2 CHF 336.90 Deutsch Ein Grundlagen- und Nachschlagewerk Von: Hafner,

Deutsch

Ein Grundlagen- und Nachschlagewerk

Von: Hafner, Heinz/Wyss, Monika.

«Deutsch – Ein Grundlagen- und Nach- schlagewerk» vermittelt präzis und kompetent Wissen zu über 60 Textsorten aus Beruf und Alltag: Arbeitszeugnis, Bedienungsanleitung, Bericht, Brief, Facharbeit, Kurzgeschichte, Lebenslauf, Protokoll, Recherche, Schilderung, Text- interpretation und viele mehr. Jede Text- sorte wird auf mindestens einer Doppel- seite mit einem Beispieltext und Hin- weisen zu Verwendung, Herstellung/ Analyse, Form und Sprache dargestellt.

Schülerbuch

160 S., 170 x 240 mm, vierfarbig, GB

978-3-0345-0230-6 Q

CHF 35.90

Die erste Auflage des Handbuchs für Lehrkräfte kann immer noch problemlos parallel zur aktuellen Auflage des Schul- buchs eingesetzt werden.

Handbuch für Lehrkräfte

391 S., A4, KT

978-3-7941-4070-1

CHF 203.00

für Lehrkräfte 391 S., A4, KT 978-3-7941-4070-1 CHF 203.00 OrthoGramm Von: Wyss, Monika/Kolb, Werner/Hafner, Heinz.

OrthoGramm

Von: Wyss, Monika/Kolb, Werner/Hafner, Heinz.

«OrthoGramm» ist ein Nachschlage- werk, das die Bereiche Grammatik, Orthografie und Interpunktion umfasst,

sie übersichtlich darstellt und mit Bei- spielen unterlegt. Die Regeln zur Recht- schreibung und Zeichensetzung ent- sprechen der Neuregelung vom August

2006.

Hinweis: Die angepassten Seiten der Lösungen zum Arbeitsheft und des Handbuchs können unter www.sauerlaender.ch heruntergeladen werden.

Schulbuch

9., korrigierte Auflage 2009,

125 S., 170 x 240 mm, vierfarbig, KT

978-3-0345-0285-6 Q

CHF 26.80

Arbeitsheft

 

88

S., 170 x 240 mm, GH

978-3-0345-0244-3 Q

CHF 19.40

Lösungsvorschläge zum Arbeitsheft

24 S., 170 x 240 mm, GH

978-3-0345-0252-8

CHF 12.80

Handbuch für Lehrpersonen

 

173

S., A4, LOBL in Mappe

978-3-0345-0121-7

CHF 85.30

www.orthogramm.ch

 
Sprache und Kommunikation – Grundlagen Von: Rutz, Alfred/Rutz, Raphael. Der Rahmenlehrplan für die Berufsschulen

Sprache und Kommunikation – Grundlagen

Von: Rutz, Alfred/Rutz, Raphael.

Der Rahmenlehrplan für die Berufsschulen stützt sich im Bereich Sprache und Kom- munikation auf die Textsorten nach Peter Bonati. Entsprechend aufgebaut ist das Lehrmittel. Jeder der fünf Schreibarten

– dokumentieren, argumentieren, appel-

lieren, fingieren und schreiben über sich

– ist ein Kapitel gewidmet. Systematisch

werden darin Textsorten nach dem gleichen Prinzip dargestellt: Der erste Teil jedes Kapitels erläutert die wichtigsten Merkmale der Textsorte und leitet in Arbeitsschritten zum selbstständigen Verfassen an. Im zweiten Teil werden

typische Beispiele gezeigt. Einige wenige Übungen bilden den dritten Teil.

Schulausgabe 152 S., A4, vierfarbig, KT und gelocht

978-3-0345-0171-2 Q

CHF 36.00

vierfarbig, KT und gelocht 978-3-0345-0171-2 Q CHF 36.00 Sprache und Kommunikation – Kurzfassung Von: Rutz,

Sprache und Kommunikation – Kurzfassung

Von: Rutz, Alfred/Rutz, Raphael.

Die Kurzfassung von Sprache und Kom- munikation beschränkt sich auf die not- wendigen Lerninhalte. Sie zeichnet sich aus durch

– eine verständliche Stoffvermittlung

– eine kompakte Fassung der wichtigsten Sprach- und Kommunikationskompe-

tenzen (daher geeignet für Unterricht in Klassen mit beschränktem Zeitbudget oder geringerer Lektionenzahl

– gut verständliche Anleitungen zur Er- weiterung der Methodenkompetenz (Lern- und Arbeitstechniken wie Lese- technik, Notizen anfertigen, Texte markieren usw.).

Schulausgabe 120 S., 170 x 240 mm, vierfarbig, KT

978-3-0345-0017-3 Q

CHF 30.70

Sie brauchen einen weiteren Katalog? So bestellen Sie bequem und sicher Telefon 062 836 86
Sie brauchen
einen weiteren
Katalog?
So bestellen Sie bequem
und sicher
Telefon
062 836 86 86
Telefax
062 836 86 95
E-Mail bestellungen@sauerlaender.ch
Post
Sauerländer Verlage AG
Ausserfeldstrasse 9
5036 Oberentfelden
Internet
www.sauerlaender.ch
Dort finden Sie das gesamte
Programm der Sauerländer
Verlage AG
Hier unsere Kataloge und
deren Bestellnummern:
5279498
Schweiz:
Primarschule
Sekundarstufe I
5279497
Schweiz:
Sekundarstufe II
Berufliche Bildung
Erwachsenenbildung
P33619
Berufliche Bildung
P945227
Deutsch
P986438
Deutsch als Fremdsprache
P945200
Englisch
Neu bearbeitet für die Schweiz
P947362
Erwachsenenbildung –
Deutsch als Fremdsprache
Mehr als
8000 Stichwörter aus
dem alterstypischen Wortschatz
P947348
Erwachsenenbildung –
Englisch
Zahlreiche Infoboxen zur
P947355
Wortschatzerweiterung und zur
Erwachsenenbildung –
einfachen eigenen Satzbildung
Fremdsprachen
P78973
Durchgängig farbige Kenn-
Förderschule
zeichnung der Wortarten nach
P945219
Fremdsprachen –
Schweizer Schulgrammatik
allgemeinbildende Schulen
Mit Silbentrennung, Konjuga-
P945235
Gesellschaftswissenschaften
tions- und Deklinationsbeispielen
P33627
Grundschule
Spielerische Annäherung mit
P945243
Mathematik /
Schreibspielen, Reimen und
Naturwissenschaften
Wortkombinationen

Deutsch

Lehrwerke Sekundarstufe II

Job fit Deutsch • Basis-, Lern- und Prüfungsbausteine • Passgenaue Prüfungs- vorbereitung •
Job fit Deutsch
• Basis-, Lern- und
Prüfungsbausteine
• Passgenaue Prüfungs-
vorbereitung
• Methoden-/Kommuni-
kationstraining

N Job fit

Berufseinstiegsjahr

DEUTSCH

Hrsg. v. Dörnhöfer-Osswald, Gisela/ Niederhaus, Constanze/ Nowak, Klaus/ Wenzke, Anselm. Von: Grosse, Juliane/Hermann, Barbara u.a.

Fit für die Abschlussprüfung, fit für den Beruf!

Der Basisbaustein vertieft zentrale Lerninhalte

8 Methodentraining

8 Bewerbungstraining – ausführlich und handlungsorientiert

8 Rechtschreib- und Grammatiktraining

– als selbst organisiertes Lernen angelegt

Die Kapitel im Lern- und Projekt- baustein sind nah dran an den Interessen und der Lebenswelt der Schüler/-innen:

8

Kommunikation

8

Medien und Werbung

8

Literatur (HOT)

Der Prüfungsbaustein enthält Kapitel zu allen Prüfungsformaten mit

8 je einem Erarbeitungs- und

Trainingsteil,

8

Testseiten zur Selbstevaluation sowie

8

Musterprüfungen.

Schülerbuch mit eingelegten Lösungen 184 S. KT 978-3-06-060008-3 Q

CHF 34.50

Handreichungen für den Unterricht, Kopiervorlagen und CD-ROM (1) Einzellizenz 80 S. KT

978-3-06-060009-0

CHF 28.20

Kursmaterialien Sekundarstufe II

978-3-06-060009-0 CHF 28.20 Kursmaterialien Sekundarstufe II Kursthemen Deutsch Die Schülerbücher Die Themenbände

Kursthemen Deutsch

Die Schülerbücher

Die Themenbände präsentieren ausgear- beitete Unterrichtssequenzen für alle Kurshalbjahre der Oberstufe. Infoblöcke liefern kompakte Kurzinformationen zu Grundbegriffen, Autoren oder Epochen- merkmalen – gut für die Vorbereitung auf die Matur.

Die Handreichungen für den Unterricht

8 Unterrichtspraktische Hilfen zu jedem

Einzelband mit Lösungen zu allen Ar- beitsanregungen

8 Tafelbildvorschläge

8 Prüfungsbeispiele/Maturitätsvorschläge mit Erwartungshorizont

Hrsg. v. Erlach, Dietrich/ Schurf, Bernd.

Film

N Filmisches Erzählen:

Muster und Motive Von: Kötter, Engelbert/ Schmolke, Philipp. Der Band zeigt Grundmuster und Motive filmischen Erzählens anhand der Leitfrage nach Wahrheit und Täuschung – einem zentralen Gegenstand der Filmästhetik. Am Beispiel eines Filmklassikers (Hitchcocks Vertigo), eines amerika- nischen Blockbusters (Matrix von den Brüdern Wachowski) und eines post- modernen deutschen Films (Lola rennt von Tom Tykwer) werden die spezifischen Darstellungsmittel des Mediums Film herausgearbeitet. Anregungen zum analytischen und produktiven Umgang mit Filmkritiken schliessen den Band ab.

Auf der CD-ROM: Drei interaktive Trai- ningseinheiten zum filmischen Erzählen 8 Grundlagenkurs zur Filmsprache und

Auf der CD-ROM: Drei interaktive Trai-

ningseinheiten zum filmischen Erzählen

8 Grundlagenkurs zur Filmsprache und Filmanalyse

8 Klausurentrainingskurs

(Klaus Mann: Mephisto)

8 Multimediale Material-/Aufgabenpakete

für den Unterricht (Kaspar Hauser)

8 Zusätzlich: ein multimediales Lexikon

zu zentralen Filmen und Fachbegriffen

Schülerbuch mit CD-ROM (1. Halbjahr 2010) ca. 80 S. KT

978-3-464-60926-2 Q

ca. CHF 27.70

Handreichungen für den Unterricht (2. Halbjahr 2010) ca. 80 S. KT

978-3-464-60927-9

ca. CHF 27.70

Gattungen

Lyrik: Liebe vom Barock bis zur Gegenwart Von: Lindenhahn, Reinhard/ Neugebauer, Birgit. Liebesgedichte vom 17. Jahrhundert bis heute

8 Texterschliessende Aufgaben und

Beispiele für Gedichtvergleiche und die Interpretation von Einzelgedichten

8 Ergänzende theoretische Texte und Ab-

bildungen für thematische Anknüpfungs- punkte und methodische Variationen

8 Projektideen zum Thema «Liebesbriefe» und zu Klassen-Projekten, auch im Internet Schülerbuch 96 S. KT

978-3-464-60921-7 Q

CHF 18.80

Handreichungen für den Unterricht 96 S. KT

978-3-464-60925-5

CHF 24.00

für den Unterricht 96 S. KT 978-3-464-60925-5 CHF 24.00 Lyrik: Heimatverlust und Exil Von: Neugebauer, Birgit/

Lyrik: Heimatverlust und Exil Von: Neugebauer, Birgit/

Wilhelm, Elfriede. Lyrik aus unterschiedlichen Epochen

bis zur Gegenwart zum Fremdsein in Gesellschaft und Sprache:

8 Texterschliessende Aufgaben, Tipps und

Beispiele für die selbstständige Analyse

von Gedichten

8 fächerübergreifende Themen

8 Projektideen zur Migrantenliteratur in Deutschland

8 Internet-Projekte zur Exilliteratur Schülerbuch

8 Internet-Projekte zur Exilliteratur Schülerbuch Romane der Gegenwart: Literarisches Schreiben heute Von:

Romane der Gegenwart: Literarisches

Schreiben heute Von: Behringer, Margret/ Köster, Juliane. Im Mittelpunkt stehen Textauszüge aus drei aktuellen Romanen, die die Themen Ich-Findung und Erwachsenwerden ganz

verschieden literarisch verarbeiten: Das Blütenstaubzimmer von Zoë Jenny, Die Romanleserin von Pearl Abraham

sowie Der Verlorene von Hans-Ulrich

Treichel. Der Band nimmt ausserdem den Literaturbetrieb und die Literaturkritik in

Augenschein und mündet in ein eigenes Schreibprojekt.

96

S. KT

Schülerbuch 96 S. KT

978-3-464-60914-9 Q

CHF 18.80

978-3-464-60900-2 Q

CHF 18.80

Handreichungen für den Unterricht

96 S. KT

978-3-464-60915-6

CHF 24.00

Handreichungen für den Unterricht

80 S. KT

978-3-464-60901-9

CHF 24.00

Kurzprosa: Kreatives Schreiben und

Textverstehen Von: Brenner, Gerd. Der Band gruppiert Erzählungen der Gegenwart nach den zentralen Themen

«Ich-Findung» und «zwischenmenschliche Beziehungen». Die Schülerinnen und Schüler lernen, selbst kreativ zu schreiben,

um mit diesen Kenntnissen Texte genauer zu analysieren und besser zu interpretie- ren.

Schülerbuch

64 S. KT

978-3-464-61800-4 Q

CHF 18.80

Handreichungen für den Unterricht

48 S. KT

978-3-464-61801-1

CHF 24.00

Drama: Wissenschaft und Verantwortung Von: Gierlich, Heinz. Dürrenmatts Die Physiker und Harald Muellers Totenfloss – mit Auszügen aus diesen Dramen thematisiert der Band das Problem von Wissenschaft, Fortschritt und Verantwortung. Ergänzende fiktio- nale und nicht-fiktionale Texte eröffnen Möglichkeiten der analytischen und krea- tiven Auseinandersetzung. Vorschläge für Projekte und Facharbeiten sowie grund-

legende Anregungen zum Umgang mit Dramen runden den Band ab. Schülerbuch 96 S. KT

978-3-464-60902-6 Q

CHF 18.80

Handreichungen für den Unterricht

64 S. KT

978-3-464-60903-3

CHF 24.00

(Fortsetzung siehe nächste Seite)

Deutsch

Kursmaterialien Sekundarstufe II

Deutsch Kursmaterialien Sekundarstufe II Kursthemen Deutsch (Fortsetzung von vorheriger Seite) Literaturgeschichte

Kursthemen Deutsch

(Fortsetzung von vorheriger Seite)

Literaturgeschichte

Epochenumbruch 1800:

Aufklärung – Sturm und Drang Von: Fingerhut, Karlheinz/ Fingerhut, Margret. Texte und Bilder aus der Umbruchzeit Ende des 18. Jahrhunderts dokumentie- ren das Aufbegehren des Individuums im Namen von Vernunft, Gefühl und Freiheit. Literaturgeschichtliche Schwerpunkte sind Aufklärung, Sturm und Drang sowie Empfindsamkeit. Mit Anregungen zur Ganzschriftlektüre und einem Projekt über die Entwicklung der Briefkultur. Schülerbuch

96 S. KT

CHF 18.80

978-3-464-60890-6 Q

Handreichungen für den Unterricht

96 S. KT