Sie sind auf Seite 1von 1

gfs.bern ag Effingerstrasse 14 Postfach CH-3001 Bern Telefon + 41 31 311 08 06 info@gfsbern.ch www.gfsbern.ch

Freelancer für die Durchführung von Experteninterviews (D/F) gesucht

Das Forschungsinstitut gfs.bern sucht ab 8. Juli 2019 bis Ende Juli für eine qualitative Studie zum Thema Gesundheitspolitik Freelancer für die Durchführung von Experteninterviews und das Erstellen von Wortprotokollen.

Die Vergütung beträgt 250 CHF pro Interview plus Reisespesen.

Deine Aufgaben umfassen:

pro Interview plus Reisespesen. Deine Aufgaben umfassen: Kontaktieren von ausgewählten Stakeholdern aus dem

Kontaktieren von ausgewählten Stakeholdern aus dem Gesundheitsbereich und Terminvereinbarung für die Interviews im Raum Zürich und Bern.

Führen von leitfadengestützten Experteninterviews mit Stakeholdern des Gesundheitswesens auf Deutsch oder Französisch.für die Interviews im Raum Zürich und Bern. Verdichtung der wichtigsten Aussagen in einem Wortprotokoll

Verdichtung der wichtigsten Aussagen in einem Wortprotokoll nach Transkriptvorlage.des Gesundheitswesens auf Deutsch oder Französisch. Affinität für qualitative Forschung ist ein Plus, aber

Affinität für qualitative Forschung ist ein Plus, aber keine Voraussetzung. Gfs.bern bietet einen spannenden Einblick in die angewandte qualitative Forschung.Aussagen in einem Wortprotokoll nach Transkriptvorlage. Bei Interesse melde Dich bei Alexander Frind, dem

Bei Interesse melde Dich bei Alexander Frind, dem zuständigen Projektleiter:

alexander.frind@gfsbern.ch

Forschung. Bei Interesse melde Dich bei Alexander Frind, dem zuständigen Projektleiter: alexander.frind@gfsbern.ch