Sie sind auf Seite 1von 5

USBN

KURIKULUM 2013

BAHASA JERMAN

SMA/MA
IBB

SUSULAN

Tahun 2018/2019
03 - JAWA TENGAH 2
A. PILIHAN GANDA

Der Text is für die Aufgaben Nummer 4 – 6.


Lies den Text unten.
Emma, 15:
Ich möchte über meine Schule erzählen. ich habe Probleme in Mathe. Ich bekomme immer
schlechte Note. Das Problem ist, mein Mathelehrer kann nicht gut erklären. Ich frage ihn
oft, aber trotzdem verstehe ich nicht, was er sagt. Bitte hilf mir, was soll ich denn tun?

4. Emmas Note ist immer ….


A. gut
B. blöd
C. prima
D. schwer
E. nicht gut

5. Ich frage ihn oft. Das Gegenteil von “oft” ist ….


A. nie
B. immer
C. selten
D. manchmal
E. jeden Tag

6. Im Text geht es um ….
A. Lehrer
B. Note
C. Schulfach
D. Hilfe bei Mathe
E. Problem in der Schule

18. Ergänze bitte den Dialog!


A : Hallo, Dagmar!
D : Hallo, Ayu.
A : Wo wohnst du hier?
D : In Codet. Und du?
A : Ich wohne in Cililitan.
D : Entschuldigung, ich muss jetzt gehen.
A : … Dagmar.

A. Auf Wiederhören
B. Auf Wiedersehen
C. Bis gleich
D. Guten Tag
E. Gut, Danke

©
LINKING-SMA/MA-IBB-Jerman-Kur2013-SUSULAN-2018-2019 Hak Cipta pada Pusat Penilaian Pendidikan-BALITBANG-KEMDIKBUD
03 - JAWA TENGAH 3
21. Lies den Text und ergänze denn Steckbrief.
Hallo, Ich heiβe Henry Morris und komme aus Groβbritanien. Aber jetzt wohne ich in
Stuttgart. Ich bin fürfzehn Jahre alt. Ich spreche Englisch und Deutsch. In der Freizeit
fahre ich gern Fahrrad.

Mein Steckbrief.
Vorname : Henry
Familienname : Morris
Herkunft : Groβbritanien
Wohnort : Stuttgart
Alter : 15
… : Englisch und Deutsch
Hobby : Fahrrad fahren

A. Land
B. Lieblingsfach
C. Nationalität
D. Sprache
E. Staatsangehörigket

Lies bitte den Dialog und ergänze!


Andreas : Sag mal, … (25)
Erika : Wir sind drei Personen.
Andreas : … (26)?
Erika : Meine Tante, mein Onkel und meine Cousine wohnen in anderer Stadt. Meine
Groβeltern wohnen bei ihnen.
Andreas : Schön.

25. ...
A. wo wohren deine Eltern
B. wie viele Kinder haben deine Eltern
C. hast du Geschwister
D. wie groβ ist deine Familie
E. lebt deine Eltern noch

26. ...
A. wer sind deine Verwandte
B. wo wohnen deine Verwandte
C. was machen deine Groβeltern
D. wie heiβen deine Cousine
E. wie viele Cousine hast du

©
LINKING-SMA/MA-IBB-Jerman-Kur2013-SUSULAN-2018-2019 Hak Cipta pada Pusat Penilaian Pendidikan-BALITBANG-KEMDIKBUD
03 - JAWA TENGAH 4
36. Lies den Dialog und ergänze!
Im Zug.
+ Die Fahrkarte bitte!
– Moment mal, … Ah hier!
+ Darf ich bitte die Bahncard sehen?
– Hier bitte.
+ Danke und …!

A. gute Fahrt
B. mach’s gut
C. schönen Tag
D. viel Erfolg
E. viele Grüβe

37. Lies den dialog und ergänze!


Im Wohnzimmer.
Multi : Bern, hier ist es zu heiβ.
… des Fenster aus, bitte!
Bern : Ja, gern.

A. hört
B. mach
C. gib
D. steht
E. pass

40. Lies die Sätze und ordne sie zu.


Bilde einen Text.
1. Morgen haben wir zuerst Französisch. Das ist total schwer.
2. Und unsere Deutschlehrerin, Frau Hasibuan ist ja auch sehr nett.
3. Mathe finde ich langweilig, aber es ist wichtig.
4. Ich finde Musik super, und der Musiklehrer ist prima.
5. Und zum Schluβ ist Musik.
6. Danach sind zwei Stunden Mathe.
7. Dann haben wir Deutsch. Das ist ganz leicht.

Die richtige Reihenfulge ist ….


A. 1 – 3 – 5 – 7 – 2 – 6 – 4
B. 1 – 7 – 3 – 5 – 6 – 2 – 4
C. 1 – 3 – 7 – 5 – 2 – 6 – 4
D. 1 – 7 – 2 – 6 – 3 – 5 – 4
E. 1 – 5 – 3 – 7 – 6 – 2 – 4

©
LINKING-SMA/MA-IBB-Jerman-Kur2013-SUSULAN-2018-2019 Hak Cipta pada Pusat Penilaian Pendidikan-BALITBANG-KEMDIKBUD
03 - JAWA TENGAH 5
B. URAIAN

44. Lis den Brief und ergänze!


Lieber Hans,
am Samstag haben wir keinen Unterricht. Wir … (a) eine Klassenfahrt nach München.
Dort besuchen wir die BMW-Fabrik und das Olympiastadion. Dann gehen wir zum Zoo.
Der Zoo ist sehr … (b) und besonders interessant und liegt in der … (c).

Hast du am Samstag auch keinen Unterricht?

Vielle Grüβe
Andi

©
LINKING-SMA/MA-IBB-Jerman-Kur2013-SUSULAN-2018-2019 Hak Cipta pada Pusat Penilaian Pendidikan-BALITBANG-KEMDIKBUD