Sie sind auf Seite 1von 2

Ministerul Educaţiei Naționale

Centrul Naţional de Evaluare şi Examinare

Examenul de bacalaureat național 2019


Proba E. b)

Limba şi literatura germană maternă

Varianta 7

• Toate subiectele sunt obligatorii. Se acordă 10 puncte din oficiu.


• Timpul de lucru efectiv este de 3 ore.

SUBIECTUL I (30 de puncte)

Lesen Sie den Text und bearbeiten Sie anschließend die Aufgaben.

Richter Falk – Ich bin wie Geld (2010) gekürzt

ICH BIN WIE GELD Das ist auch was Schönes, denn Geld ist überall und kennt keine Grenzen,
keine Moral und keine Angst, manchmal ist es scheu, wenn es Sicherheiten garantieren soll, dann
zieht es sich lieber zurück, oder wenn es einspringen soll in der Not, wenn es anderen helfen soll,
dann geht es lieber, und das mach ich auch, ich bin eigentlich immer am liebsten GANZ SCHNELL
WEG, wenn es drauf ankommt, das wird mir immer alles zu riskant mit dir, mein Schatz, du bist
nett und süß, aber es gibt einfach im Moment lukrativere Märkte als dich DU WILLST EINFACH
ZU VIEL und das kann ich dir gar nicht geben ich muss ja meine Ressourcen SCHÜTZEN
VERDAMMT NOCHMAL

1. Schreiben Sie mit eigenen Worten, welche Aussagen über das Verhältnis von Geld und
Liebebeziehung im Textauszug getroffen werden. 10 Punkte
2. Der Autor schreibt auch „ICH BIN WIE GELD verdammt ich bin wie Geld ich bin alles und
überall und keiner kann meinen Wert einschätzen“ – Trifft diese Aussage auf die junge
Generation zu? Begründen Sie Ihre Meinung mit zwei Argumenten. 20 Punkte

SUBIECTUL al II-lea (30 de puncte)

Die „Gretchenfrage“ ist ein wichtiger Teil der Gretchentragödie aus „Faust – der Tragödie erster
Teil“ von Johann Wolfgang Goethe.

Erläutern Sie diese, indem Sie Folgendes beachten:


- In welchem Kontext (wann, wie, wo) kommt es zu der Gretchenfrage: „Nun sag, wie hast
du’s mit der Religion? Du bist ein herzlich guter Mann, allein ich glaub, du hältst nicht viel
davon.“?
- Wie reagieren dabei die beiden Figuren?
- Finden Sie für Fausts Verhalten ein Pro- und ein Kontraargument.
- Welches ist Ihre Meinung zu seinem Verhalten? Begründen Sie diese.

Probă scrisă la limba și literatura germană maternă Varianta 7


Pagina 1 din 2
Ministerul Educaţiei Naționale
Centrul Naţional de Evaluare şi Examinare

SUBIECTUL al III-lea (30 de puncte)

Lesen Sie das folgende Stellenangebot:


Küche und Heim
Karrierechance für Studentinnen und Studenten

Ihre Aufgaben:
Verkauf von Haushaltsartikeln
Unsere Anforderungen an Sie:
- Interesse an neuen beruflichen Herausforderungen und Perspektiven
- Kommunikationsbereitschaft/Teamfähigkeit
- hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit

Unser Angebot:
- flexible Arbeitszeiten, ca. 20 Stunden/Woche
- durchschnittlich 1.500€/Monat (10€ Provision pro Gerät)
- hoch motiviertes Kollegium/nettes Arbeitsambiente
- Fortbildungsmöglichkeiten (Schulungen, Seminare ...)

Sie sind nun interessiert an dieser Stelle? Zögern Sie nicht, sich zu bewerben.
Fügen Sie Ihren Lebenslauf als Word-Dokument der folgenden E-Mail-Adresse bei:
office@kuecheundheim.de • Herr Otto Neckar
Primelgasse 8 • 80331 München • Deutschland

Schreiben Sie einen Bewerbungsbrief. Sie heißen Laura Deuter und wohnen in 84206 München,
Olympiaplatz 14.

Probă scrisă la limba și literatura germană maternă Varianta 7


Pagina 2 din 2