Sie sind auf Seite 1von 166
Priifungstraining DSD Stufe 1 Deutsches Spra cae der Kultusministerkonfer os mit 2 Audio-CDs On fs . Basistraining Leseverstehen: Ubersicht Der Prifungstell Leseverstehen bestehtaus flnf verschiedenen Teilen. Far die Bearbsitung des coesamten Prifungsteils hast du insgesamt 60 Minuten Zet. Anschliefend bekommst du noch zehn Minuten, um die Losungenin das Antwortblatt zu Ubertragen. Du kannst selbst entschelden, we viel Zeit du di Ur jeden einzelnen Frafungstll nehmen wills. In der Tabelle unten stehen ungefihre Zeiten 2u deiner Orientierung, Du musst selbst ausprobieren, wie viel Zeit du fir die einzelnenTeile ttsicHich brauchst. Fur allefunf Teile zusammen kannst du maximal 24 Punkte bekommen, Text Aufgabentyp_ Punkte Zeit Tell) ein Sachtext (100-130Wérte) Wérteraus einer Wérterliste in 5 Punkte _ungefahr als Lickentext einen Lickentext erganzen 10 Minuten und dann eine Uberschrift fir den Text auswahlen Tell @Kurztexte,2.B.Anzeigen, die Kurstexte verschiedenen 4 Punkte _ungefahr Broschliren, Kurzportrts, Personen oder Situationen zu- 15 Minuten E-Mails 0.4. ordnen ein Sachtext (200-220 Wérter), _ Richtig falsch-Aufgaben SPunkte ungefahr 2,B.aus dem Internet, aus einer 10 Minuten Zeitschrift oder aus Buichern Teil4 ein narrativer Text (ca. 300Wor- Multiple-Choice-Auigaben mit 6 Punkte _ungeféhr tet), 2.B. aus einer Zeitung, aus rei Optionen 20Minuten dem Internet, ein personilicher Brief oA. Tell 4kurze Sachtexte (je 60-80 Uberschriften zuorcnen 4Punkte —ungefahr Warten), .8. aus Zeitschriften, 5 Minuten Broschiiren 0.4. Profungstraining | DSDStwe1 | © Corelsen Verlag Btn. AlleRecht vorbehalten. COO etc Ture) Teil 1 Afyabe jetzt nach niche lisen, erst das Bass ‘Du findest unten einen kurzen Lesetext. DerText hat vierLcken arining auf Seite 10-13 “Aufgaben 1-4), Setze aus der Wortlste (A-H) dasrichtige Wortin bearbeitend “jede Licke ein, Einige Worter bleiben ubrig. Wortliste (A) besuchen — (8) Stunden — (C)gern ~ (0) kaufe ~ ()\Wochen ~ (F) machte ~ (G) leben - (H) sehr ~ (Z) Weg Welches Wort pesst in welche Liicke? ‘Schreibe den Buchstaben des Wortes in die Liicke. ‘Pinktlich um sieben ist die ganze Klasse am Bahnhof und zehn Minuten spater schon aufdem (0) _Z__ nach Berlin, Die Stact ist ziemlich gro8. Uber drei Millnen Menschen (1) heute in Berlin. Nach der Ankunft am neuen Hauptbahnhof besuchen wir zuerst das Regierungsviertel, Viel Gas Lund Beton, aber kein bekannter Poliker ist 2u sehen. Ver dem Reichstag stehen Tausende von Touristen, Wir missen zwei (2) ‘Schiange stehen, bis wir endlich hineingehen dirren. Danach ‘geht es zum, Haus der Kulturen" Nichts furuns: nur langweilige Ausstellungen. Also machen wir eine ‘Schiffsfahet auf der Spree. Die Spree fieSt mitten durch Berlin, Auf dem Schiff (3) ich mireine ‘Currywurst. Die schmeckt richtig gut. Abends geht es zuriick nach Hause. Wir sind alle (4), miide. Trotedem: ein spannender Tag. ‘Achtung! ‘Wahle jetzt noch eine passende Uberscrift zum Text aus! Aufgabo 5: Welche Uberschrift passt am besten zum Text? Kreuzean. A) Die Sehenswirdigkeiten ven Berlin 8B [) EinSchulausflig nach Berlin [Eine Schitfsfahrtin Bertin rofungstraining | DSDStuke1 | ©Comelsen Veriag Berlin. Alle Rechte vorbehalten. Leseverstehen Teil 1: Basistraining In diesem Prifungsteil musst du finf Aufgaben ldsen. Bei den Aufgaben 1-4musst du entscheiden, welche Worter aus der Wortliste in den Lickentext passen. Bei Aufgabe 5 musst du eine passende Uberschrift zu diesem Text auswahlen. gf schrite 1: Schau dir kurz die Wortliste an. Schau dir die Worter in der Wortliste kurz an. Die meisten wirst du sofort verstehen. Wenn du ein Wort nicht verstehst, verliere keine Zeit und gehe zum nachsten Schritt Hinter (Z) steht das Beispielwort. —— Wortliste {A) besuchen ~ (@) Stunden ~ (C) gern ~ (0) kaufe ~ | (€)Wochen - (F)méchte - (G) leben ~ (H) sehr ~ (Z)Weg 97 Schritt 2: Lies den Textanfang mit dem Beispielwort. MEMO. Les die ersten Satze, in denen das Beispielwort (2) vorkommt. Danach weit du meistens schon, worum es in dem Text geht. Streiche das Beispielwort Beispielwort in der Wore- aah liste durchstreidhen. Obung1 Lies die ersten zwei Satze. Worum geht es in dem Text wahrscheinlich? Notiere. Piinktlich um sieben ist die ganze Klasse am Bahnhof und zehn Minuten spater schon auf dem _Z nach Berlin. Die Stadtistziemlich gro3, g? Schritt 3: Finde zu jeder Liicke das passende Wort. Lies den Text langsam und mit Kanzentration durch, Wenn du an eine Licke kommst, lies weiter bis zum Satzende. Versuche dabel, Sinn und Inhalt des Satzes zu verstehen, Oftist dein Sprechgeftihl so ut, dass du das passende Wort schon beim ersten Lesen erraten kannst. Manchmal erinnerst du dich ‘auch an ein Wort aus der Wortliste, ‘Wenn du glaubst, dass ein Wort passt, suche es in der Wortliste (Schritt 4). Wenn du es findest,trage seinen Buchstaben sofort in die Liicke im Text ein Markiere die Worter oder Buchstaben, die du eingesetzt hast, mit einem Hakchen, Prifungstrining | 0SDStufe! | @Commelien Verlag Berlin. Alle Rechte vorbehaken. EER eT) “Wenn dudas gesuchte Wort nicht findest schau dich kurz in der Worthste = Viellecht ibtes ein anderes Wort, das passt. Setzees zurProbein die MEM O_ icke ein. Achte wieder auf dein Sorachgefthl Wenn auch diesesWort nicht Yarwenskte Witter ‘past kannst dues spter noch einmal vrsucken. Lass de ike rel, mache der Bushstaben. ‘emRandein Fragezeichen, und lies weiter im Text. v markieres, Sbung2 ‘a Lies noch einmal den Satzanfang und dazu die Aussage unter C. 15 Anna stein normales Madchen, das CE) von anderen Schilerinnen sehr schlecht bohandelt wir. b_Stimmtdas? Lies im Textnach (Obung 7) und kreuze dle richtige Antwort an. ( stimme [D) stimme nicht Wenn du das Gefuh hast, dass auch C nicht stimmt, musst du noch einmal A, Bund C durcharbeiten. In derrichtigen Prifungmusst du dabei aber immer an die Zeit denken. Manchmal ist es besser, auf celnen Punktzu verzichten, als zu vielZeit auf eine Aufgabe zu verwende, die man nicht versteht, ‘Aber hier im Basistraining nehmen wir uns diese Zeit, damit du den Aufgabentyp gutverstehst und spiter auch diesen Prifungsteil schnell und sicher bearbeiten kannst. Obung 10 a Gehe zum Ubungstest auf Seite 26/27 und lies die Aufgaben 16-19 und die passenden Text- abschnitte. b__Unterstreiche die inhaltlichen Ubereinstimmungen. € Kreuzedie richtige Antwort an und begriinde deine Lisung. Prufungstraining | OSDStufet | ©Comelsen Verlag Bin, Ale Rechte vorbehalten Creer ie Aufgaben 15-19 durchgearbeitet hast, bearbeitenocheinmal YJ E IVI. bel denen du nicht sicher warst oder Fragezeichen gemacht Listes eichter, eine Aufgabe 2u len, wenn du inzwischen ‘gemacht hast. Aber verwende in der Profung nicht zu viel ‘diese Aufgaben. Es geht immer nur um einen Funkt. Immer cin Kreuz machen, Vielleicht hat di Glick. in Aufgabe 20. ‘Aufgabe, Aufgabe 20, kann sehr unterschiedich gestellt sein. Entweder musst du die Oberschrift bestimmen, oder du musst herausfinden, was das Wichtigsteam Text ist. In beiden skennst du die Methoden anwenden, die du aus dem Leseverstehen Teil 1 kennst (Seite 12/1 che die wichtigen Werter und erganze, NURIVOR ALLEM' 5: Bestimme die richtige Aussage oder Uberschrit n Lies Aufgabe 20 noch einmal, unterstreiche die wichtigen Worter und fuge mundlich den ‘Zusatz,NUR/VOR ALLEM" ein, ‘Warum ist Aussage C richtig? Notiere. “derletzten Aufgabe in diesem Priifungsteil geht es immer darum, hereuszufinden, welche Aussage Uberschrift um ganzen Text passt. Schritt 6: Kontrolliere die Losungen. ‘Wean du genug Zeit hast, lies noch einmal alle Textstellen und Aussagen und vergleiche die Informationen im Text genau mit den Aussagen. ‘Achte darauf, dass du bel jeder Aufgabe ein Kreuzgemacht hast. Wenn du mit einer Aufgabe nicht klarkommst, rate einfach. Und denke daran, dass es andere ‘Aufgaben beim Leseverstehen gibt, wo du die Punkte leichter und schneller verdienen kannst. a a lene 33 Teil5 Aufgabe jetzt nach wiche tise, ent dae Basi Lies dle Texte 21-24 unddlie Uberschiften AH.Was passt zusammen? __#rtiting bearbeiten! Schreibe den richtigen Buchstaben (AH! in die rechte Spalte. Du kannst jeden Buchstaben nur einmal wahlen. Vier Buchstaben bleiben abi, Tiere Belspiel | Ein Rettungsdienst in Lichow hat einen seltsamen Notruf erhalten: Aus dem Telefon kam nur das Bellen eines Hundes, Polizeibeamte sind spiter zu dem Haus gefahren, von 7. ‘dem der Anruf kem. Sie wollten wissen, was genau passiert war. Dert haben siefestge- stellt, dass der Hund nur mit dem Telefon gespielt und dabei mit den Pfoten die Notruf- ‘nummer 112.gewahit hatte. In Norddeutschland haben Spazierganger neueidings Angst vor Krshen. Die Vogel, die sonst ganz harmios sind, areifen namlich Spazierganger und ihre Hunde an. Eirige hackten den Leuten so stark mit ihren Schnabeln auf den Kopf, dass sie ins Krankenhaus ‘mussten, Die Vogel sind deshalb so aggressiv, weil sie gerade ihre Fier ausbriten. Sie hhaben Angst, dass die Spazierganger oder ihre Hunde ihre Jungen verletzen, und be- schitzen se. Das ist gut fur ihre Jungen, aber gefahilich fur Menschen und ihre Hunde. a] In Colorado in den USAist ein Schwarzbar einfach durch die offene Haustirin ein Wohnhaus spaziert. Dort hat er Obst aus einem Korb gefressen und Wasser aus dem || Aquarium getrunken. ls die efishtige Lizzy nach Hause kam,konnte sieihrenge- | liebten Splelzeugteddy nichtmehr finden, Selbst gesehen hat sie den Schwarzbiren aber nicht. ist gefllichtet, als er sie kommen hérte. €r hinterlie8 nur seine Spuren und ein halb leeres Aquarium, Und den Teddy hat er auch mitgenommen. Se ee oe Se ie | ‘Auch in Nepal, einem Land in Asien, gibt es Schénheitswettbewerbe. Aber dort geht es | nicht um gut aussehende Frauen oder Manner, sondem umden schonsten Elefanten, | Einige haben sogar rotlackierte Fuinagel. Bei diesem Wettbewerb miissen die le- | 23 fanten nicht nurschén sein, sondem auch richtig sportlich, So gibt es zum Beisoiel ein | Elefanten-FuBbalspiel.Elefanten sind in Nepal sehr beliebt. Es gibt dort auch Menschen, die sich einen Elefanten als Haustierhalten, so wie in Deutschland Hunde oder Katzen. Hundefreunde haben es schon immer gewusst:Ihre Vierbeiner sind viel schlauer, als die ‘Menschen glauben. In Amerika haben Forscher einen Border-Colli ein paar Jahre trainiert und jetzt kann der Hund mehr als 1.000 Sachen erkennen und unterscheiden. 24 Erwei zum Beispiel, was ein Ball oder Stock ist. Aufterdem kann der Hund zwischen Gegenstanden und Befehlen unterscheiden. Die Wissenschaftler sind sich sicher, dass der Hund viel mehr als 1.000 Namen fur Sachen lernen kann. Bisherlag der Rekord ‘Ubrigens bet 200 Wortern. | 34 Profurgstrainng | DSDStue1 | ©Comnesen Verlag Belin. Ale Rechtevorbealten, Cramer iti machen Arger vverletzen junge Krahen Bar stiehit Teddybar ‘Hund mit Supergedachtnis ‘Schwarzbar bedroht Eifishrige ‘Schénheitswahl bel Elefanten Hund leit sprechen CEST Leseverstehen 5: Basistraining In den Aufgaben 21-24 musstdu erkennen, welche Uberschrift zu welchem Kurztext passt 7? schritt 1: Schau dirden Beispieltext und die Uberschrift Zan. ‘Schau dir kurz den Beispieltext und die passende Uberschrift Z an. Das hilt dir, dich zuerinnern, |worum es in der Aufgabe geht. Streiche dann Beispieltext und Beispiclberschrift durch, Beide werden in der Aufgabe nicht mehr verwendet. gf schritt 2: Markiere die wichtigen Informationen im ersten Text. Lies den ersten Text (21] und markiete die wichtigen Wérter. Lies die fol- ‘genden Tete noch nicht! Je mehr Texte du gelesen hast, desto mehrinfor - MEMO. ‘mationen musst du verarbeiten. Dasmacht die Aufgabe schnerer, Niche alle Tote auf Stell dir nach dem Durchlesen des Textes cie Frage: Worum geht es? ae Was ist das Thema? Versuche, in Gedanken darauf eine kurze Antwort zu geben, Lies nochnicht die Uberschriten, die auf der nachsten Seite stehen! bung 1 a Markiere diewichtigen Informationen. 21 In Norddeutschlend haben Spaziercingerneuerdings Angst vor Krahen. Die Végel, die sonst ganz harmios sind, greifen namlich Spaziergnger undiihre Hunde an. Einige hackten den Leuten so stark mit ihren Schnabeln auf den Kopf, dass sie ins Krankenhaus mussten. Die \Végel sind deshalb so aggressiv, wel sie gerade ihre Eier ausbriiten. Sie haben Angst, dass die “spasiergiinger oder ihre Hunde ihre Jungen verletzen, und beschiitzen sie. Das ist qutfur ihre Jungen, aber gefihrlich fir Menschen und ihre Hunde. b_ Worum geht es in dem Text? Notiere. In der richtigen Prafung hast du naturlich keine Zeit, das Thema des Textes in deinen Worten zu be: schreiben. in der rifung musst du dir schon beim Lesen klarmachen, worum es hier geht. Dabei hilft 5, die wichtigen Informationen zu markleren. 7? schritt 3:Finde eine passende Uberschrift fir den ersten Text. Liesden Text 21 ein zweites Nal, Achte auf deine Markierungen. Merke di, worum es geht (Ubung 1). Gehe dann zu den Uberschriften Lies sie der Rehe nach durch, bis du zueiner Uberschrift kommst, die 2um Thema des Testes passen ksnnte Prafungstraining | DSDSeufe1 | ©ComnelsenvVeriag Berlin, Alle Rechte vorbehalten. zwei Uberschriften kénnen vielleicht passen? Oberschrift passt und werum? Notiere. "Hund mit Supergedichtnis Schwarzbir bedroht Eljahrige ‘Schonheitswahl bel Elefanten “Hurd lernt sprechen .du ganz sicher bist, dass du die passende Uberschvift gefunden hast, pe den entsprechenden Buchstaben neben den Text und streiche die rift durch. Dadurch wird die Anzahl der Oberschviften von Text 2u Kleiner und du vermeidest aus Versehen dieselbe Uberschrift noch zu verwenden. “Wenn die Uberschrift nicht pass, ies weiter bis du eine andere Oberschift “gefunden hast, die viellcht passt. Notiore auch den Buchstaben dieser MEMO. ‘Dberschrift neben dem Text. i Meistens gibt ec avei ‘wenn du dich zwischen zwei oder mehr) Obersctiften entscheiden musst, eder michr aluiche “konzentriere dich noch einmal auf die wichtigen Informationen im Text. cieoaeeag ‘Mach dir das Thema kar, um das es in dem Text geht. ergeiche Schlissel- sworter und Thera mit den Uberschrten, die du gefuncen hast. Mache dit ‘klar, warum eine Uberschrift deiner Meinung nach passt oder nicht. Vergleiche die Texte genau mitden Uberschriften, die passen Kénnten. Achte dabel auch auf fallen’ So gibt es Texte und Oberschriton, bai denan bestimmt Schlisselwortr gleich sind, di aber trotz- dem nicht zusammenpassen. Obung 3 Lies Text 22 und Oberschrift f, Welche zwei Fallen gibt es? Notiere die Wérter und begriinde deine Antwort. F Schwarzbar bedroht Elfshrige Drfungstrining | 0SDStulet | © Comelsen Velag Berin. Alle Rechte vorbehalten, 22 In Colorado in den USA ist ein Schwarzbar einfach durch die offene Haustir in ein Wohnhaus spaziert. Dorthat er Obst aus einem Korb gefressen und Wassor aus dem Aquarium ge- trunken. Als die elfahrige Lizzy nach Hause kam, konnte sie ihren geliebten Spielzeugteddy nicht mehr finden, Selbst geschen hat sie den Schwarzbiiren aber nicht. Erist geflichtet, als er sie kommen hérte. Er hinterlie8 nur seine Spuren und ein halb leeres Aquarium. Und den Teddy hat er auch mitgenommen. ‘Auch wenn du eine Falle Ubersiehst und vielleichteinen Fehler machst, geht die Welt nicht unter. Es ist ‘nur ein Punkt, den du dann verlierst. Wenn du alles andere richtig hast, ist das immer noch ein sehr gutes Exgebnis. §7 Schritt4: Bearbeite die tibrigen Texte und Uberschriften wie in Schritt 2 und 3 beschrieben. Obungs Gehe zum Ubungstest auf Seite 35/36 und finde die passenden Uberschriften zu Text 23 und 24. gf SchrittS: Kontrolliere deine Lésungen. ‘Wenn noch Zeit ist, kannst du deine Lasungen noch einmal kontrollieren. Vergleiche Texte und Uberschriften noch einmal miteinander: Worum geht es im Text? Was steht in der Ubersehrift? Hast du jedem Text einen Buchstaben zugeorinet? Hast du keinen Buchstaben zweimal verwendet? Pfungsraining | OSDStUfeT | ©Comelsen Veag Betin AlleRechte vorbehalten, basistraining tehen: Ubersicht teil HOrverstehen besteht aus iinf verschiedenen Teilen. Der gesamte Prifungsteil dauert ‘ine halbe Stunde. AnschlieBend hast du nach zehn Minuten, um dle Lisungen in das Ant- zu abertragen. rafungstell hast du keine Maglichket, eigene Wege zu gehen. Der gesamte Ablauf der g ist bis auf die Sekunde genau vorgegeben. Wenn der Priffungsbogen ausgeteilt st, startet der / die Prferin die CD und darf sie nicht anhalten, bis die Prifung zu Ende ist. sSprecher / Eine Sprecherin fubhrt dich durch die gesamte Priffung. sale fnfTeile kannst du maximal 24 Punkte bekommen, Text ‘Aufoabertyp Punkte Zeit 1. fiinfHrszenen miteinfachen Multiple-Choice-Aufcaben $ Punkte_ungefahr Strakturen undeinfachem —_-mitdreiBldern zur Auswahl 7 Minuten Wortschatz vier informative Hértexte jedem Hértext eine passende Uungefahr (2.8. E-mails ocer Durchsagen) Person zuordnen 7 Minuten feindialogischer Hortext 21 ——_—Richtig-falsch-Aufgaben SPunkte — ungefahr ‘einem bestimmten Thema 7 Minuten (2.8.cin interview oder eine Radiosendung| einbeschreibender Hortext mit Multiple-Choice-Aufgaben 6 Punkte__ungefahr houptsichlich einfachen Struk-_mitdrei Optionen, 8 Minuten turen (z.B. ein Bericht aus dem Schiilerradio} Vier beschreibende, kurze Hér-_jedem Hértext eine Aussage 4 Punkte _ungefahr texte (z.B. Ausschnitte aus zuordnen, 3.Minuten einem Gesprrich, einem Telefon- antuf etc) a a ae a a Teil 1: In der Freizeit Aufyabe jetzt noel niche laren, erst das Basis- ‘Du horst gleich fant Szenen. Sie spielen in der Freizeit verschiedener raining bearbeiten! Personen, Zujeder Szene gibt es drei Bilder. ‘Welches Bild passt? Kreuze beim Haren zu jeder Szene das ichtige Bild (Aoder 8 oder C) an. Danach horst du die Szenen noch einmal. Szene! Sich dirzuerst die Bilder an, Du hast daftr sachs Sakunden Zet, 40 Profungstraning | DSDStule1 | © ComelsenVerlag etn. Ale Recte vorbehalten, EES ec lile} erst dle Bilder an. Du hast dafur sechs Sekunden Zett. a aca Oar ae a 42 Ces tettur Hérverstehen Teil 1: Basistraining Im Prifungsteil Hérverstehen ist der Prifungsablauf bis auf die Sekunde genau vorgegeben. Er wird ‘durch dle CD bestimmt. Anders als belm Leseverstehen hast du also kaum Mgichkeiten, dir eigene ‘Arbeitsschritte auszudenken, Im Folgenden lernst du, was duin diesen Schritten tun musst und was dir helfen kann. 4? Schrite 1: Hére undies die Einleitung. ‘Am Anfang vom Hérverstehen Teil gibt es eineEinletung zu diesem Prifungsell. Die Eineitung ent- hilt wichtige Informationen. Est wird das ema genannt und dann wird kurz beschrieben, was cu machen muss. Hiri Ubungstest get es um das Thema Fiza Obung 1 Hore und lies die Einleitung. Welche Themen kénnten vielleicht vorkommen? Notie Teil 1: In der Frezeit Duhorst gleich funf Szenen Sie spielen in der Freizeit verschiedener Personen, Zu jeder Szene gibt es drei Bilder. Welches Bild passt? Kreuze belm Horen 2u jeder Szene das richtige Bild (A, Boder C) an. Danach hirst du die Szenen noch einmal, In der richtigen Prfung hast du natitlich keine Zelt, di Notizen zum Thema zu machen. Aber viel- leicht schafist du es ja, ganz schnell en paar Ideen zum Thema im Kopf zu sammeln, Mit etwas Glick hhast cu eine idee, dle Im Text vorkommt. - Und dann geht es schon los mit den Szenen. 7 Schritt 2: Sieh die Bilder zu jeder Szene an und finde die wichtigen Informationen. Bei jeder Szene musst du dir de Bilder genau anschauen, bevor der Hértext baginnt. Dazu hast du in der rchtigen Priffung sechs Sekunden Zeit. n dieser Zeit musst dudie wichtigen Informationen in den Bildem erkennen, Das darfst cu auf keinen Fall vergessen. In einer Prifung ist jeder nervbs, Viele Schiiler warten einfach auf den Hértext und vergessen, die Bilder richtig anzuschauen. Das sollte dir hichtpassieren, denn die Bildinformationen zeigen, worum es im Hortext vielleicht geht. Profungstraining | DSDStule? | ©Cometsen Verlag Berlin. Ale Rechie vorbehalten. ir ato die Bilder au Szene 1 genau an, bevor der Hértext begin. MEMO. “ere dich dabei auf die wichtigen Bildinformationen. Hier im Basis- kannst dudir dazu so viel Zeit nehmen, wie du brauchst. Bilder genau anschanen, bevor der Hartoct begins 2 0? Was? Welche Personen, Orte und Objekte siehst du auf den Bildern zu Szene 1? 7 schritt 3: Hére den Text zu jeder Szene und erkenne das Thema. Nachdem cu die ilder zu einer Szene angeschaut hast, konzentrire dich nun auf den Text. Durmusst ‘nicht jedes Wort verstehen. Es geht um das Thema, ‘iiber das sich die Personen unterhalten. Es geht ‘nicht um die Einzelheiten. Obung3 Hore den Text 2 Szene 1, Worum geht es? Kreuze an. oO 1. Um einen Dokumentarfilm liber Elefanten [) 2. umElefanten im Zoo [D3 Umlefantenim Zrkus Wenn du nicht sicher bist, kannst dulin dernachsten Ubung den Text hdren und lesen. ‘piidhresisaiclome | SD SGU’ | @:Cisiiaicinn dg atin Aika ache webbiabattn: Basistraining Que Obunga Hore und lies den Text zu Szene 1.Welche Stellen zeigen, dass Vater und Tochterim Zoo sind? Unterstreiche die Stellen. Papa, miristlanaveili. ‘Aber schau mal, de Elefanten. bt das ich tll? "Nein, die machen ja gar nichts Was sollen die denn machen? Rumloufen, sich hinsetzen oder mit dem Bail spielen, so wie im Zirkus. Das ist doch nur etwas fir kleine Kinder. ‘Na urd. Hier sind doch viele Kinder. Und viele Elefanten, Schau mal, das ist doch wie in Afrika In der richtigen Prifung kannst du den Text natirlich nicht lesen. Du hérst thn nur. Und dumusst beim. H8ren erkennen, wer spricht, wo die Leute sprechen und worlber. g? Schritt 4: Kreuze das passende Bild nach dem ersten Héren an. reuze immer ein Bld an, auch wenn du nach dem ersten Horen vielleicht noch niche sicher bist. -Meistens stimmt der erste Eindruck.Und wenn richt, kannst du beim zweiten Héren deine Lésung korrigieren, ‘Nach jedem Hértext hast du zehn Sekundon, um das passende Bild anzukreuzen. Danach hérst du «einen Signalton. Der Ton zeigt an, dass die Pause zu Ende istund die nachste Szene beginnt, Hierim Basistraining kannst du dir aber mehr Zeitnehmen und die CD jederzeitanhalten. Wenn du dir bei «einer Szene nicht sicherbist, kannst du imLOsungsheft auf Seite 2den Text mitlesen. Qs Obungs Geh zum Obungstest auf Seite 40/41 und bearbeite alle Szenen. = Sieh die Bilder zu jeder Szene an und finde die wichtigen Informationen. ~ HBre den Textzu jeder Szene und erkenne das Thema. ~ _Kreuze das passende Bild nach dem ersten Héren an. Nach dem letzten Text gibt es eine hurze Pause von etwa zehn Sekunden. Dann hérst du die Dialoge ‘2um aweiten Mal. @? Schritt 5: Uberpriife deine Lésungen beim zweiten Hiren. Q irs im zneten Durchgang tannstdu dine Lsungen kontoleren und krigleen. Aber denke daran. dassdie erste Entscheidung statistisch gesehen meistens richtig ist. Wenn du nicht «ganz sicherbist, dass du beim ersten HOren einen Fehler gemacht hast, andere besser nichts 44 Profungstraining | OSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Berlin. Alle Rechte vorbehalten. EES CTU) Durchsagen in der Schule Aufgabe jetzt nach nicht laser, erst das Basie gleich vier Durchsagen in der Schule. training bearbeiten! ie Aufgaben 6: >. Du hast defi 60 Sekunden Zeit. \die Durchsagen. Lése die Aufgaben beim Héren. bei jeder Aufgabe die richtige Lésung (A oder B oder C) an. hhorst du die Durchsagen noch einmal 6-9 | Am Feitag ‘A (kommt eine Sendung im Schilerradio. 8) Gibt der Direktor ein interview. © () aibtdie schiilerbandein Konzert. Der Direktor wll ‘A [_) alle Schiler und Lehrer einladen. 8 [) beider Abiturfeier nicht viel reden. [J denganzen Freitag unterrichtsfei geben. 8 Inder Schule ‘A (_} bleibt der Haupteingang geschlossen. 8 [-) darfderzingang im Norden nicht benutzt werden. CC ) wird das mitiere Treppenhaus gestrichen. 9 Die Schulermussen AL] sich fir die Projekte im Sekretariat anmelcen B () jeden Tag an der Projektwoche telinehmen. C_[) eineinwechiges Projekt belegen. Prifungstrahing | DSDStufe! | ©Comnelsen Verlag Bertin. Alle Rechte vorbehalten. 45 au H6rverstehen Teil 2: Basistraining ‘Auch dieser Prifungstell ist durch die CD bis auf die Sekunde genau vorgegeben und cu musst dich an diesen Ablauf halten. In den nachfolgenden Schritten lernst du, worauf du wahrend der Prfung achten musst, damit du die Aufgaben sicher ldsen kannst. 4? Schritt 1: Hore und lies die Einleitung. ‘Am Anfang von Howerstehen Tell 2 gt es wieder eine hurze Einleitung, Die Einleitung enthélt wichtige Informationen. Est wird gesagt, welche Art von Texten vorkommt. Hierim Ubungstest geht, 5 um,Durchsagenin der Schule’ Dann wird kurzbeschrieber, was du machen musst. bung 1 Hre und lies die Einleitung. Welche Themen kénnten vielleicht vorkommen? Notiere. Teil 2: Durchsagen in der Schule Du harst gleich vier Durchsagen in der Schule. Les 2uerst die Aufgaben 6-9, Du hast dafur 60 Sekunden Zeit. In der fichtigen Proung hast du natiich keine Zeit, dir Notizen zum Thema zu machen. Aber viel leicht schaffst du esja, ganz schnell ein paar ideen zum Thema im Kopf zu sammeln, Vielleicht hast du Glick und die eine oder andere idee kommt im Test vor. Bis der Hértext losgeht, hast dunur eine Minute Zeit. Nutz sie! In einer Prfung ist jeder ners. Des- ‘wegen gibt es Schiler, de einfach auf den Hértext warten und die Aufgaben vorher nicht richtig an- schauen. Das sollte dir nicht passieren. Andere Schiler lesen zwar die Aufgaben, erstehen aber nicht Viel, well sie die ganze Zeit auf den Hortext warten oder viel zu schnell lesen. 4g? Schritt2: Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. as Lesen isteine Sache, das Verstehen eine andere. Deshalb ist es sinnvoll alle wichtigen Informa- tionen beim Lesen zu markieren, MEMO. Die wichtigen Informationen stecken in den Schlisselértern. Das sind mmeistens die Nomen undVerben. Es gibt auch andere Worter, die oft Sehsusetnbieer wnter- ichtig sind, zum Beispie! Verneinungen, Adverbien oder Prapositionen, streichen, andere wiehtige Werder einkreisen, Furdas Lesen und Unterstreichen hast du insgesamt nut eine Minute. Da bleibt keine Zeit, lange zu Uberlegen. Deswegen musst du gut trainieren, wichtige Informationen sofort zu erkennen. Fafungsraining | DSDStufe1 | © ComelsenVerag Beri, AleRechte vorbehalten ECR) ‘dle Aufgaben 6 und 7 und markiere alle wichtigen Informationen. 5 AmFreitag A. [kommt eine Sendung im Schilerrado 8) gibtcer Direktor ein interview ¢_) aibtcie Schilerband ein Konzert. 7 DerDirektor wil AL alle Schiter und Lehrer einen, 8 [_] beider Abitureie nicht viel reden. CL) den ganzenFreitag unterrchtstrei geben, Sehr wahrscheinlich wirst du einige dieser Schldsselwérter auch in den Hértexten hren, die zuden ‘Aussagen passen. i Schritt 3: Hére die Texte und erkenne die wichtigen Informationen. ‘Aufmerksam zuhoren ist ganz wichtig. Also lass dich nicht ablenken. Versuche, belm Horen die \wichtigen Informationen zu erkennen, Und wenn du mal etwas nicht verstehst, dann argere dich nicht und denke nicht lange darliber nach, denn es geht gleich weiter mit dem nachsten Hértext. Obung3 Hore den Textzu Aufgabe 6 und nummeriere die Schliisselwérter in der! imText hérst. O Freitag (J sendung (7) Radio [7 Mikrofon (7) Interview [Direttor — Schutband (Pause [) konert (5) Neuigkeiten venfolge, wie du sie Wenn du die Schidsselwérter nicht gehért hast oder nicht richtig nummerieren konntest, kannst du den Text in dernachsten Aufgabe mitlesen, Wenn du keine Probleme hattest, brauchst du Ubung 4 nicht 2u machen. Prifungsteaining | DSDStufet | © Cornelsen Verlog Berlin. Alle Rechte vorbehalten. ar Qiaz, Obungs Hore nd lies den Hértext zu Aufgabe 6 und unterstreiche die Schldsselwérter. Bitte alle hehéren. Radio Mikrofon hat wichtige Neuigkeiten. Unsere ndchste Sendung hort itr am Freitag in der ersten Pause. Wir haben drei superaktuelle Beltrige fir euch, darunter ein Interview mit unserem Direktor. AuBerdem bbringen wir Songs vor letzten Konzert unserer Schulband, Also nicht vergessen: ‘Am Freitag geht Radio Mikrofon wieder auf Sendung, Bei Aufgabe 6 erscheinen die Schldsselwérter alle auch im Hortext. Aber das muss nicht so sein. Im Gegenteil. Sehr oft kommen die Schlusselwérter im Hrtext gar nicht vor. An ihrer Stelle werden Synonyme oder ainliche Ausdriicke verwendet. Das macht die Aufgabe schwer. Q ae Obung s Hore dir den Text zu Aufgabe 7 an. Welche Synonyme und ahnlichen Ausdricke fur die Schldssel- wérter hérst du? Erganze die Tabelle, Schlisselwérter aus Aufgabe(7): _Synonyme oder ahnliche Ausdriicke im HOrtext: Schiiler Abiturienten, Schitler der Oberstufe Lehrer Abiturfeler nicht viel reden, unteriichtsfe \Wenn du die Synonyme und hnlichen Ausdricke in Ubung 5 beim Héren nicht erkannt hast, dann mach die Ubung 6. Wenn du alles richtig hast, kannst du gleich bei Schritt 4 weitermachen. Quis Obunge Hore und lies den Textzu Aufgabe 7 noch einmal. Unterstreiche die Synonyme und die hnlichen Ausdriicke, ‘Guten Mergen. Obermorgenist ie Abschlussfeter fir unsere Abituienten. lle Schdler der Oberstufe und die Kollegen sind herzich eingeladen. Ab 12.30 Uhr gibt es inder Aula ein groGes Bufet. Fur Musik sorgt cle Schulerband. Und ich verspreche, ene kurze Rece zu halten.Auferdem fil der Unterricht fir alleSchiler ab der sechsten Stunde aus Profungstaining | DSDStele1 | ©Comelsen Verlag Een Ale Rectte vorbehalten Ec Te] sichtigen Prifung kannst du die Hértexte natirlich nicht lesen.0u = MEMO. -sieeinmal und im 2weiten Durchgang noch einmal.Trotzdem soltest ‘beim ersten Héren eine Lésung ankreuzen. Schon bein ersten Hiren fine Liang ankreuzen, Schritt 4: Lése die Aufgaben bei/nach dem ersten Héren. du die Durchsagen hdrst, musst du dich ganzauf den Text konzentrieren. Der Sprecher / Die rein aufder CD sagt, class du die Aufgaben beim Héren sen sollst, Aber dukannst auch “marten, bis der Text ganz fertig is. Dann kannst du dich besser auf dasHren konzentrieren. Nach Horen hast du noch zehn Sekunden Zett, um die richtige Aussage anzukreuzen. ‘Menchmal ist es auch gut, beim Horen die Augen zu schlieSen. Dann kannst du dich besonders gut _2cf den Text konzentrieren. Probiere selbst aus, ob das gut fr dich ist. ‘ech jedem Text hast du zehn Sekunden, um die richtige Aussage anzukreuzen. Danach horst cu -inen Signalton. DerTon zeigt, dass die Pause zu Ende ist und der ndchste Text begin. Hier im Basis- ‘saining kannst du dr aber mehr Zeit nehmen und die CD jederzeit anhalten Wenn du dir bel ener ‘Aufabe nicht sicher bist, kannst du den Text im Lésungsheft (Seite 2) mitlesen, ‘Dbung7 ‘Gehe zum Ubungstest auf Seite 45 und lése alle Aufgaben wie in den Schritten 2-4 beschrieben. ‘Wenn du méchtest, kannst du die Texte im Losungsheft auf Seite 2mitlesen. — Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. Hore die Texte und erkenne die wichtigen Informationen, — Lose die Aufgaben belinach dem ersten Horen. g/ Schritt 5: Uberpriife deine Lésungen beim zweiten Héren. Du hast jetzt alle Texte gehdrt und Uberal eine Aussage angekreuzt In der richtigen Prifung horst du danach noch einmalalie Texte. Nach jeder Text hast du wieder zehn Sekunden Zeit, deine Lésung zu ‘berprifen und zu andern, wenn nétig. Aber denke daran: Meistens sind die spontanen Lésungen aus cdem ersten Durchgana richtig. Aso andere deine Losung nur dann, wenn du ganz sicher bist, dass du im ersten Durchgang einen Fehler gemacht hast. Nach dem zweiten Durchgang geht es in derPrifung sofert weiter mit HOr- Ay EI verstehen Teil3, Du hast al keine Zeit mehr, deine Lésungen nach dem ‘z2weiten Héren noch einmal zu diberdenken. Das ist auch wenig sinnvoll, Bei jeder Aufyabe eine ‘denn du kannst Anderungen ja nicht mehr mit dem Hértext vergleichen. Aassage anreczen and viche mele Profungstaining | OSDStufet | ©Comelsen Verlag Berlin Alle Rechte vorbehalten. 49 Teil 3: Interview mit Herrn Kammer Aufgabe jetzt nach niche licen, erst das Basis Herr Kammer ist der Direktor eines Gymnasiums. Du hérst gleich ein. training bearbeiten. Interview mit ihm, das im Schillerradio zu héren ist. Lies 2uerst die Satze 10-14, Du hast dafir eine Minute Zeit. Hore nun das interview. Lése die Aufgaben beim Horen. Kreuze bel jeder Aufgabe (10-14) an: richtig oder falsch? Danach hérst du das interview noch einmal. ‘Aufgaben 10-14 richtig | falsch 11 | Firdie neue Cafeteria ist kein Geld vorhanden, 12. Nachstes Jahrbekommt die Schule die neue Cafeteria. | 13 | Die Schule sucht einen Aushilfstenrer for Chemie. [ 14 Die Aushistehrersollen mehr Geld bekommen. 50 Puifungstrining | DSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Berlin. lle Rechte vorbehalten. EER ec TI] stehen Teil 3: Basistraining salen Priffungsteilen zum Héren ist auch bel Hérverstehen Teil 3 der Ablauf ganz genau vorge- Es gibt nur werige Maglichkciten 2u incividuellem Vorgehen. Diesen kleinen Spielraum kannst sinnvoll nutzen. In den folgenden Schritten lernst du, wiedas geht. ‘Schritt 1: Hére und lies die Einleitung. “bel allen Prifungsteilen zum Hérverstehen hérst du zuerst die Einleitung, Die Einleitung enthalt sige Informationen, Erst wird kurz die Situation beschrieben, dann wird gesagt, was du machen In den meisten Fallen kannst du sofort erkennen, wer das interview fuhrt, wer interview wird fur wen das Interview gemacht wird. ssem Hértext wabrscheinlich héren? “sore und lies die Einleltung, Welche Personen wirst du in ‘Far wen wird das Interview gemacht? Notiere. ‘Til 2: Interview mit Here Kimmer Herr Kammerist der Direktor eines Gymnasiums. Du hérst gleich ein interview mit ihm, das im Schilerradio 2u héren ist. Lies 2uerst dle Satze 10-14. Du hast dafur eine Minute Zeit, \Nachdem du erfahren hast, worum es geht, musst du die finf Satze (Aufgaben 10-14) lesen. Dafur hast du eine Minute Zeit. Da es nur filnfSatze sind, kannst du jede Aussage genau lesen und die wichtigen Informationen markleren. 7 Schritt 2: Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. Die wichtigsten Warter sind natutlich die Nomen (und dazu gehoren auch Nemen) und Verben. Die solliest du immer untersteichen. Aber du musst auch auf Worterachten, die andere Wérter genauer defnieren, Das sind vor allem Adjektive, Adverbien, Yerneinungen und manchmal auch Nodalverben, Diesolltest du enkreisen, wie in dem folgenden Beispie: Wie wichtig diese Wérter sind, wirst du in den nchsten Schritten sehen. Prifungstreining | DSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Bertin Alle Rechte verbehalten. 51 52 ESE cca are) bung 2 ‘Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. 10 | DerDirektor hat eine neue Cafeteria versprochen. | 11 | Furdie neve Cafeteria st ken Geld vorhanden 12 | Nachstes Jahr bekommt die Schule die neue Cafeteria. 13 Die Schule sucht einen Aushilfslehrer fir Chemie, 114 i shifter sllen metr Geld bekommen. 97 Schritt 3: Mache aus jeder Aussage eine Frage. Noch bevor du den Text hérst,solitest du die Aussagen zum Text in Fragen umwandeln und dir leise selbst vorlesen, Dadurch wird ganz deutlich, worauf du beim Horenachten must. Obung 3 Mache aus den Aussagen zum Text Fragen. 10 Stimmtes, dass der Direktor ewe neue Cafeteria versprochen hat? 11 Stimmtes, dass fuirdie neue Cafeteria r 12 Stimmtes, dass 13. Stimmt es, dass 14 Stimmtes, dass _ Wenn du spiter beim Héren mit, Ja" antworten kannst, dannist die Aussage richtig. Wenn du mit Nein’ antworten musst,ist die Aussage falsch. 7? Schritt 4: Hére den Text und ldse die Aufgaben bei/nach dem ersten Horen. In diesem Schritt kommt es auf zwel Dingean: Beim Horen musst du er- kennen, woim Test von den Inhalten die Rede ist, die in den Aufgaben be- schrieben werden, Dabei hilft, dass cie Relhenfolge der Aufgaben und die Reihenfolge der Inhalte im Text immer ibereinstimmen. Wenn du die Textstelle erkannt hast, musst du herausfinden, ob die Aussage in der Aufgebe mit dem Inhalt im Text Ubeveinstimmt eder nicht. Dabel kommt es manchmal auf Details an, die dirbeim Lesen der Aufgaben und ‘dem markieren der Informationen (Schritt 2) noch gar nicht aufgefellen sind Prafungstraining | OSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Berlin, All Rechte vorbehalten. MEMO. Reihenfoge der Aufyaben vend der Inbalte im Text stim immer bercin. CES CTs) den Anfang des Hoctextes zu Aufgabe 10, Driicke die Pausetaste, wenn ein nhalt der nicht mehr mit dieser Aufgabe zu tun hat. inund der Direktor zu dem Versprechen? Notiere. sagen die Schi Schillerin sagt, dass “Der Direktor antwortet, dass 4u diese inhalte richtig wiedergegeben hast hast du verstanden, was im Hértext gesagt wird. Aannst sofort mit Ubung 6weitermachen. Wenn du Schwierigkeiten hattest, diesen mache jetzt buna 5. Hore und lies Aufgabe 10 und den Text. Beantworte dann die Frage. 10 Der Direktor hat eine neue Cafeteria versprochen. ‘© Herr Kimmey Sie kénnen sch doch sicher erinnern, dass Sle uns im letzten Jahr versprachen haben, dass unsere Schule bald eine neue Cafeteria bekommt. Kénnen Sie uns dazu vielleict etwas Neues sagen? Ja, wos soll ich sagen? Dasist natirlich cin wichtiges Thema fir euch. Aber bitte: Ich habe letztes Jahy gar nichts versprochen, Ich habe den Eltern nur gesagt, dass Ich mich dafur elnsetzen werde, dass die Cafeteria sobald wie méglich renoviert wird. Und das habeich getan. Stimmt es dass der Direkzor eine neue Cafeteria versprochen hat? =) Je} nein 'b Warum ist die Aussage 10 falsch? Notiere. In der tichtigen Priffung kannst du den Text natiich nicht lesen. Duhast auch keine Zett, diese Inhalte alle aufzuschreiben und mit der Aussage zu vergleichen, Aber hier im Basisraining kénnen wir das machen, Damit wird deine Fahigkek tainiert, die wichtigen Inhalte schnellzu erkennen und mitein- ander zu vergleichen. rafurgstraining | DSDStée1 | © Coendlsen Veiag Ben. Alle Rechte verbehalten 53 er Tlie) Obung 6 Gehe zum Ubungstest auf Seite $0. Hére das ganze Interview und bearbeite alle Aufgaben. Wenn duProbleme hast, kannst du den Text im Lésungsheft auf Seite 3 mitiesen. = Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. = Mache ausjeder Aussage eine Frage. = Hére die Texte und ldse die Aufgaben bei/nach dem ersten Héren. ‘Auch wenn du dir nicht ganz sicher bist, entschelde dich sofort und beim MEMo. ersten Héren fur eine Losung. Die Chance, richtig zu raten, ist sehrhoch en (50%). Deswegen ist es auf alle Fale besser, irgendelne Lésung anzukreuzen, Shon beim ersten orem als gar keine. AuBerdem kannst du im zweiten Durchgang (SchrittS) deine _intmer eit Kreas erste Entscheidung korrigieren. machen. g/ Schritt 5: Kontrolliere beim zweiten Hiren. Nachdem du den gesamten Text gehért hast, hast du noch zehn Sekunden, in denen du auch bei der letzten Aussage richtig oder falsch ankreuzen musst. Danach beginnt der Hértext noch einmal von vorne. Auch beim zweiten Héren gibt es keine Pausen zum Ankreuzen. Du musst dich wieder belm Horen entscheiden, wenn du deine erste Entscheidung korrigieren machtest. Andere nur dann etwas, wenn du ganz sicher bist, dass du beim ersten Durch- gang einen Fehler gemacht hast. ist wissenschaftlich bewiesen, dass die spontanen Entscheidun- gen bei solchen Tests meistens richtig sind! ‘Achte darauf, dass du bei jeder Aufgabe eine Aussage (und nicht mehr!) angekreuzt hast. Nach dem zweiten Durchgang gibt es zehn Sekunden Pause und dann geht es in der Prifung sofort weiter mit Horverstehen Tel 4, Du hast also keine Zeit mehy, deine Lésungen nach dem zweiten Héren nach einmal 2u kontollieren, Filiiiieeing | D5DStufe! | ©Corclsen Vertag Bertin Alle Rechte vosbehaben. CESe IU) 4:Ein Jahr in Australien Aufgabe jetct wich niche ldsen, exst das Basi Jnternetseite einer Agentur, die Au-pairs indie ganze Welt ver- findest du einen Serich: von Luisa Uber ihre Erfahrungen in einer lien Melbourne in Australien. -uerst die Aufgaben 15-20. Du hast daftr eine Minute Zeit. dann Luisas Erfahrungsbericht. Lése die Aufgaben beim Héren. bei jeder Aufgabe die richtige Lsung (A oderB oder C) an. th horst du den Erfahrungsbericht noch einmal. ‘Autgaben 15-20 15 Nach langem Warten A [_)_bekem Luisa eine Au-pair-Stelle in Australien. 8 [J konnte Luisa sichals Au-pair bewerben. © [) ethielt Luise einen Anruf aus Australien. 16 In Austialion hat ica 1» (1) ineiner einfachen Wohnung gelebt. B O mitten in Melbourne gelebt, € [2] neve Freunde kennengelert. 17 InDeutschiand hat Luisa Kontakt zuihren Freunden in Australien. 8 [) schon Besuch aus Australien gehabt ©) ein Foket von ihrer Freundin bekommen. 18 InihrerGastfamilie musste Luisa ‘A. [L) die Teehterjeden Tag in ie Schule bringen 8. (5) auch amWochenende kochen [5 sichvoraller um die Kinder kammern, ST ea a nO a OT ee 55 19 Die Gasteltem A [J behandelten Luisa wie eine ichtige Tochter. 8 hatteneine schwierige Zeit mit Luisa, C_[) dishutierten hve Famienkrise mit Luisa, 20 Der Aufenthaltin Australien war A [)_ nurmithlfe der Eten mogich. 8 [] flrLuisa eine wichtige Efahrung, © [) eineinaiger Traum tur tsa 56 rafungetaning | DSDStufe | ©Comelsen\erlag Bein. AlleRechte vorbehaten. EE cL Te] rstehen Teil 4: Basistraining Prafungstellistnichtleicht. Du hast wenig Zett, die Aufgaben durchzulesen, bevor der Hortext * AuBlerdem musst du dich beim Héren sofort entscheiden. Es gibt keine Pausen, in denen du deine Entscheidung nachdenken kannst Erst beim zweiten Horen kannst du Oberprifen, ob Lésungen wirkizh alle richtig sind bei den vorangehenden Prifungstellen wid der Ablauf auf die Sekunde genaudurch den oder cle Sprecherin auf der CD bestimmt. “== im Basistraining werden wir uns aber mehr Zeit lassen, damit du diesen Prdfungstell gut kennen= fernst. g? Schritt 1: Hére und lies die Einleitung. ‘Sobald die CD startet, hérst du die Einleitung 2u diesem Prifungstell Die Einleitung enthalt wieder \wichtige Informationen. Erst wird die Situation beschrieben, auf die sich der HOrtext bezieht. Dann ‘wird gesagt, was du machen musst. In den meisten Fillen verbindest du mit der beschriebenen Situation bestimmte Erwartungen. Hier im Ubungstest geht es um den Aufenthalt von Luisa als Aupair in Australien, bung Hore undies die Einieitung, Wordber kénnte Luisa velleicht berichten? Notiere. Teil 4: in Jahr in Australien ‘uf der Internetseite einer Agentur, die Au-pairs indie ganze Welt vermittet,findest du einen Berichtvon Luisa Uber ihre Erfahrungen in einer Gastfamilie in Melbourne in Australi Lies zuerst die Aufgaben 15-20, Du hast dafllr eine Minute Zett Nachdem du die Beschreibung der Situation gehért hast, sollst du die Aufgaben 15-20 lesen. Fur das Lesen hast du nur eine Minute Zeit. Da es insgesamt sechs Aufgaben mit je drei Auswahiméglichkeiten gibt, ist das nicht viel. g Schritte 2: Markiere alle wi erkenne das Thema. igen Informationen in den Aufgaben und Bevor det Hértext beginnt, musst du alle wichtigen Informationen in den Aufgaben markieren und dir bewusst machen, worum esin jeder Aufgabe geht. Profengstraining | OSDStufet | © Comelsen Verlag Berlin, Alle Rechte vorbehalten. 57 LrEec lular) Jede Aufgabe hat ein,Thema’, das musst du erkennen und in Gedanken kurzbeschveiben, wie indem folgenden Beispiel: 15 Nach(fangen) Warten AD) bekam Luisa eine Au-pairstelle in Australien, 8 [D) konnte Luisa sich als Au-pairbewerben. CC [ ethieteLuisa einen anrufaus Aust ‘Thema: de Zeit, bevor Luisa als tu-pair nach 4ustralien aina, und ass, was nach dew [angen warren passterte Obung 2 Bearbeite die Aufgaben 16-20 wie im Beispiel. 16 In Australien hat Luisa ‘A [D] neiner einfachen Wohnung gelebt. 8 [| mitten inMelbourne gelebt. CED) neue Freunde hennengelerrt. Thema: 17 In Deutschland hat Luise A (2). Kontakt zu ihren Freunden in Australien, 3 (1) schon Besuch aus Australien gehabt. [J einPaket von ihrer Freundin bekommen. Thema: Prifungstraiting | OSDStufet | © Comelsen Verlag Betin,AlleRechte vorbehaten. EES aur ils) ‘nihver Gastfamille musste Luisa A. (1) dieTéchter jeden Tagin die Schule bringen, 8 [) auch amWochenende kochen, ©) sich vorallem um die Kinder kimmern. 19 Die Gastoltern, A. [1] behandelten Luisa wie ene rchtige Tochter. 8 [) hratten eine schiverige Zeit mit Luisa C_[) diskutierten ihre Famitenkrise mit Luisa 20 Der Aufenthalt in Australien war A nurmithlfe derEltern méglich 8 () fiirtuisa eine wichtige Erfahrung. ©) eineinziger Traum farLisa. Thema Inder richtigen Priffung hast dunatirlich keine Zeit, lange darliber nachzudenken und aufzu- schreiben, was du von einer bestimmten Situation erwartest. Das machen wie nur hier im Training, um dein Textverstehen zu trainieren, ‘Prihungstalring | OSDSoiei | ©:Conraloen Verlag Gest Alle Neches wortebsiion.. Obung 3 Welche Inhalte hattest du schon in Ubung 1 erwartet? Notiere. ¢? Schritt3: Hére den Text und lise die Aufgaben beim ersten Héren. Nach cer kurzen Bearbeitungszeit fur die Auigaben beginnt sofort der Hértext. Hére mit Konzen- tration zu. Erinnere dich bel jeder Aufgabe an die wichtigen Informationen und das Thema, Obung 4 a Schaue dir noch einmal Aufgabe 15 an. Erinnere dich an die wichtigen Informationen (oder markiere sie noch einmal). 15. Nach langem Warten, ‘A (D] bekam Luise eine Au-pair-Stelle in Australien. 8 [D) konnte Luise sich als Au-pair bewerben, CL ethiettLuisa einen Anrufaus Australien b_ Worum geht es in dieser Aufgabe? Notiere Stichwérter. langes Warten — Benerbung — Aux pair-Stelle — Australien _Starte die CD und dricke auf die Pausentaste, wenn ein Inhalt beginnt, der nichts mehr mit Aufgabe 15 zutun hat. 4 Worum geht es in diesem Teil des Hértextes? Notiere Stichwérter. € Vergleiche deine Stichwérter aus b mit den Stichwortern zur Textstelle d. Entscheide, welche ‘Aussage (A, B oder C| richtig ist und kreuze sie an. Das ist sicher nicht einfach gewesen. Deswegen haben wir hier den Text zu Aufgabe 15 abgedruckt, Du kannst ihn mit deiner Lésung vergleichen, Das war eine tolle eit, ich kann wirklich sagen, ich hatte das beste Jahr in meinem Leben, auch wennes nicht immer einfach war und die eine oder andere Trine geflossen ist! Ich habe mich 2009 beworben, und als ich schon gar nicht mehr damit gerechnet hatte, kam iberraschend ein Anruf von der Agentur fir Au-pairs in Stuttgart, eine Familie aus Australien hatte ihre Zusage gegeben. Alles schien perfekt! Prafungsraining | DSDStufet | €Comelsen Verlag Berlin. Alle Rechte vorbehalten, Basistraining ‘ichtigen Priifung kannst du den Text natirlich nicht mitlesen und es gibt keine Pausen. Statt- -musst cu dich fur eine Antwort entscheiden, walhrend du den Text hérst. Dader Hértext ohne hung weitergeht, hast du nicht viel Zeit fur deine Entscheidung, Spitestens dann, wenn ein Inhalt beginnt, musst du dein Kreuz machen, denn jetzt musst du dich auf den neuen Inhalt rieren. zum Ubungstest auf Seite 55/56, Hére den ganzen Text und alle Aufgaben noch einmal. MEMO____ Schon bein exsten Hien bei jeder Aufhabe in Krenz machen. = Markiere alle wichtigen Informationen in den Aufgaben und erkenne das Thema, ~ Hore den Text und ldse die Aufgaben beim ersten Haren. gf Schritt 4: Uberpriife deine L8sungen beim zweiten Haren. ‘Nach dem ersten Hren gibt es eine kurze Pause von etwazzehn Sekunden. Dann hérst du den Hértext zum zeiten Mal. Auch beim zweiten Héren gibt = MEMO ___ {skein Pausen zum Ankreuzen, Du must dich wieder sofort enischelen, ga jeer Anfiabe cine wenn du deine erste Etscheidung korgieren méchtest. Aber denkeauch age — : daran. dass die erste, spontane Entscheidung meistens schon richtig ist ISO acu) verbessere nurdann, wenn du ganz sicher bist, dass du im ersten Durchgang sinen Fehler gemacht hast. "Nach dem zwetten Héren gibt es noch einmal eine kurze Pause von ungefahrzehn Sekunden, Dann geht es sofort weiter mit Hérverstehen Tel 5. Du hastalso keine Zeit mehr, deine Lésungen nach dem Zweiten Horen noch einmal zu iberdenken. Die zehn Sekunden reichen gerade, um einmaltief Luft zuholen Prifungstraining | DSDStufet | ©Comelsen VerlagBerlin lle Rechte vorbehalten. 6 PEELS) Teil 5: Wie waren die Ferien? Aufgabe jetzt nach wiche Uden, exst das Basis- ‘Auf der Webseite der Schule berichten Schiller in Podcasts Uber thre training bearbeiten, Ferien. Du horst gleich vier kurze Berichte von Schilern Lies zuerst de Liste mit den verschiedenen Aussagen (A-H), Du hast dafiir 30 Sekunden Zert. Notiere beim Hren zu jedem Bericht den richtigen Buchstaben (AH). Vier Buchstaben bleiben brig, [Achtung! Du hérstdie Berichtenur einmal, Zuerst horst du ein Beispiel. as Beispiel hat die Nummer 0. Die Losungist 2. Jetzt hdrst du die anderen Berichte. [z | Dechestsen it mireber ra B | Mit dem Mountainbike aueinen Beg © | Regen an der Ostsee Aufgabe: [ Buchstabe | jo Eine Radtour durch die Alpen oO F = E | Ichglaube, ich habe mich verliebt 2 | [| Mat wiederUoub im Siu 2 | G | Ferien ohne Sonne FA [| eden Abend Disco | 24 | a prafingstrahing | 0SDStufe1 | © Cornelsen Verlag Berlin. lle Rechte vorbehalten Basistraining erstehen Teil 5: Basistraining ‘bel allen vorangegangenen Pilifungsteilen im Horverstehen wird auch der Ablauf im Horver- “Tel S auf die Sekunde genau durch die CD gesteuert. Jim Basistraining werden wir uns aber mehr Zeit assen, damit du diesen Prafungsteil gut keanen- kannst. gf schiite 1: Hére und lies den ersten Teil der Einleitung. _Zuerst hérst du die Einleitung zu clesem Prifungstell. Zunachst wird immer eine bestimmt Situation [Beschrieben. In manchen Tests geht es um Themen, zu denen es verschiedene Meinungen gibt, in ‘anderen Tests geht es um die Vorstellung von Blchern oder Aktivtaten wahrend der Projektwoche, Denn wird gesagt, was du zuerst machen musst. ‘Obung1 Hére und lies den Anfang der Einleitung. Welche Informationen bekommst du? Notiere. ‘Tell 5: Wie waren die Ferien? Auf der Webseite der Schule berichten Schiller in Podcasts iber ihre Ferien. Du héist gleich vier kurze Berichte von Schilern. Personen: ort Thema: Artder Texte: Diese Informationen bereiten dich auf die Inhalte der folgenden Hrtexte vor. In des richtigen Prifung hast du natirlich keine Zeit, diese Informationen alle zu notieren. Du musst sie beim Héren und Lesen, der Einleitung sofort verstehen, Qe Obung2 Hore nun, wie di Einleitung weitergeht. Welche Informationen bekommst du?NNotiere. ‘Wenn der erste Teil de Einletung beencet ist, hast du 30 Sekunden, die Aufgaben (A-H) 2 lesen. In Unserem Test sind das sehr kurze Aussagen Uber Erfehrungen in den Ferien. Prifungstraning | DSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Berlin. Alle Rechte vorbehalten, 63 g/ Schritt 2: Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. a die Aussagen so kurzsind, ist eigentlich jedes Wort wichtig.Trotadem ist es sinavol die Schlssel- wrter in jeder Aussage zu matkieren. Meistens sind es nur ein bis zwei Worter. Am besten kreist du diese Wérter ein, Bei kurzen Satzen kann man das besser erkennen als Unterstreichungen. Obung3 Markiere die wichtigen Informationen in diesen Aussagen, A | Ferien zu Hause | MEMO. 8 | Mitdem Mountainbike auf einen Bera Wicheige Warter cin- ['e | Regen ander Ostsee | iene | | Eine Radtour durch die Alpen | LE | Iehglaube,ich hobe mich verebt | LE _| Malwieder Urlaub im Stau G | Ferien ohne Sonne HL | Jeden Abend Disco g? Schritt 3: Hére und lies den zweiten Teil der Einleitung. Nachdem du die Aussagen gelesen und die wichtigen Informationen markiert hast, hérst duden itung und kannst ihn auch mitlesen. In diesem Teil der Einleitung wird bo- schrieben, was du beim Héren der Texte tun sollst 2weiten Tel der Ein! Notiere beim Héren zu jedem Bericht den richtigen Buchstaben (A-H).. Vier Buchstaben bleiben Ubrig. ‘Achtung! Du hist jeden Bericht nur einmal. Zuerst horst du ein Beispicl Das Beispiel hat die Nummer 0. Die Ldsung ist Z. ¢/ Schritt 4: Hore die Texte und ordne jedem Text eine Aussage zu. Im Héxverstehen Teil 5 hérst du alle Texte nur einmal, AuBerdem stimmt die Reihenfolge, in der die Texte 2u héren sind, nicht mit der Reihenfolge MEMO. der Aussagen im Frfungsbogen dberein. Das macht diesen Prifungsteil Asscagen wel ives schwierig stein ihe i der Reikenfalge. 64 Profungstraining | OSDStufe1 | © Comelsen Verlag Belin. AlleRechte vorbehalten Basistraining Du musst dich also sehr auf die Texte konzentrieren und nach jedem Text MEmMo sofort entscheiden Dafirhast du zchn Sekunden Zeit. Ds ist nich sehr vel. Und du hast eine Chance, deineEntscheidung beleinem zweiten Horen ‘Im Hirverstehen Bil 5 ukotigiren, hint ds die Teter cine. Hier im Basistraining machen wir das in kleinen Schritten. Wenn du willst, kannst du die Texte auch _mshrfach anhdren, bevor du dich entscheidest. Obung 4 Hore Aufgabe 21. Welche Aussagen Kénnten passen? Kreuzesie an. A Ferienzu Hause 7] B | Mitdem Mountainbike auf einen Berg “C | Regenan der Ostsee 5 |D | Eine Radtour durch die Alpen E | Ich glaube, ich habe mich verliebt F Mal wieder Urlaubim Stau | G _ Ferienohne Sonne H | Jeden Abend Disco. ~ | Wie du siehst, gibt eszwei Aussagen, die zu dem Text passen kénnten. Bei Aufgabe 21 sind es die Aus- sagen B und D. Zu allen Texten gibt es immer mindestens zwei Auscagen, die passen kénnten. Dumusst also genau hinhéren, um den Text richtig zuzuordnen. Das ist nicht einfach. Deswegen ‘haben wir den Hortext hier abgecruckt. Obung 5 Hére Aufgabe 21 noch einmal und lies mit, Vergleiche den Text dann mit den Aussagen 8 und D. ‘Warum kann nur Aussage D richtig sein? Ich wei8 gar nicht mehr, wer die dee hatte, mit dem Fahrrad nach Italien 2u fahren. Dass dazwischen die Alpen legen, hat wohl niemand gewusst. Eine Woche bergaufund bergab, So vielhabe ich nach nie geschwvitet Zu Aufgabe 21 passt nur Aussage D, weil Profungstraining | DSDStufe1 | ©Cornetsen Verlag Bern. Alle Rechte vorbehalten, 65 Cee eur) Inder richtigen Prufung ist ganz wichtig, dass du dich nach jedem Text sofort fr eine Aussage ent- scheldest. Auch dann, wenn du nicht sicher bist. Ou hast nur diese eine Chance, nutze sie. Vielleicht hast duja Glick. sist auch sinavoll Aussagen, die du zugeordnet hast im rifungsbegen - MEMO___ dlurchzustreichen, Aber nur vorsichtig, denn sie missen bis 2um Schluss agen lesbar bleiben, Vielleicht hast du dich ja einmal geirt. Wel eit Qo dung Hore Aufgabe 22, Welche Aussage passt? Schreibe den Buchstaben in die Tabelle und streiche sie Aussage durch, Ferien zu Hause Mit dem Mountainbike auf einen Berg | Regen an der Ostsee buchstabe D | EineRadtour durch die Alpen Zz E | Ich glaube, ich habe mich veriiebt F ¢ ‘Mal wieder Urlaub im Stau | Ferien ohne Sonne | i | Jeden Abend Disco MEMO___ Nach eden Hartece im mer safe cinen Buck staben in die Lisungs- fabell cineagen, Wenn dir daszu schwer ist, ist de ndchste Ubung ganz wichtig fr dich. Wenn du keine Probleme attest kannst du gleich mit Obung 8 weitermachen, 66 Prufungstaining | DSO Stufet | ©Comelsen Vetag Beri, Alle Rechte vorbehaten, ES e Tule) Gauy doung7 Hére Aufgabe 22 nech einmal und lies mit. Tage dann den passenden Buchstaben in die Lsungstabelle bei Ubung 6 ein und streiche die Aussage durch, Aber meine Eten woltenja unbedingtnach Osterech und indie Berge. hhinterschwarzen Wolken versteckt. Qe boungs ‘che zum Obungstest aut Seite 62, Hore alle Berichte und ordne den Aufgaben tine Aussage zu. Wenn du wills kannst dude Texte im Losungsheft aut Seite auch mitlesen, Inder richtigen Pritfung kannst du die Texte natilich nicht mitlesen, Da hérst du sie nur und hast nur eine Chance, die ichtige Aussage zwzuordnen, MEMO. Nutze sil Du hase nur eine Chance, mutze tie, ‘Anders als in den vorangegangenen Priffungsteilen zum Hérverstehen gibt es beim Hérverstehen Teil keinen zweiten Durchgang und damit keine Méglichkelt, deine Entscheidungen zu korrigieren, PProfungstrining | DSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Belin. Alle Rechte vorbehalten, 67 FRI CL aT Ate] Schriftliche Kommunikation: Ubersicht |m PrOfungsteil Schriftliche Kommunikation musst du einen Aufsatz schreiben. In dem Autsatz geht es um ein bestimmtes Thema. Es ist immer ein Thema aus deinem Lebensbereich. Der Aufsatz hat drei Tell + Imersten Teil musst du die vargegebenen Meinungen von anderen Personen zu diesem Thema -zusammenfassen. + Imzweiten Teil bezchreibst du deine eigane Meinung 2u dieser Thema + Imdritten Teil beantwortest du eine weiterfuhrende Frage zu diesem Thema, Die Linge des Textes ist nicht vorgeschrieben. Aber flr einen guten Aufsatz, in dem du auch personliche Erfahrungen beschreibst, brauchst du ungefahr 250 Worter bis 350 Worter. Dieser Prifungsteil dauert 75 Minuten. Fir den Aufsatz kannst du maximal 24 Punkte bekommen: Gesamteindruck Sprachiiche Mittl max.3Punke __Wortschatz max. 3 Punkte - strukturen ‘max. 3 Punkte Inat Korrektheit Wiedergabe rmax.3Punkie _grammatischeKorreltheit mas. 3 Punkte eigene Erfahrungen max. 3 Punkte corthogrfischeKorrethelt max 3Punkte eigene Meinungen max. ]Punkee - Die verschiedenen Aufgaben sind nicht nurmmeriert. Dukannst selbst entscheiden, in welcher eihen- folge du sie bearbeitest, Manchmal kann es sinnvoll sein, die Aufgaben in einer anderen Reihenfolge zu bearbeiten, als das im Priifungstrainer vorgeschlagen wird Bei deiner eigenen Meinung wird nicht deine Meinung bewertet, sondern nur, wie gut du sie be- griinden kannst. Du darfst also sagen, was du fir richtig haltst. Du darfst aber nicht vergessen, diese ‘Meinung zu begriinden und maglichst noch durch ein Beispiel zu veranschaulichen. Die Beispicle sollten auf eigenen Erfahrungen basieren. Etundene Beispiele sind meistens nicht sehr Uberzeugend. Die grammatische Korrekthelt wird bewertet, aber wichtiger ist die Verstandlichkelt deiner Formu- lierungen, Das giltauch fur Rechtschreibung und Zeichensetzung. Wenn du mal ein Komma var einem Nebensatz vergisst, st das kein Beinbeuch. Wenn du abet nie ein Komma vor einem Nebensatzsetzt, dann ist das ein Grund, dir einen Punkt weniger zu geben. Es Ichnt sich also, auch darauf zu achten. \Wahrend der Prifung darfst du ein einsprachiges und/oder zweisprachigesWérterbuch benutzen. Profungstraining | DSDStulet | ©Comelsen Verlag Betin. Alle Rechte vorbehalten, CERT] MEMO Aufgabe rer lesen, nach Schuluniformen niche licen. Zuerst das Schiilerzeitung wird das Thema,,Schuluniformen” diskutiert. in dieser Zeitung folgende Aussagen: Marco: Kleidung ist far mich sowieso nicht wichtig. Meistens trage ich Jeans und eine einfache Jacke. Da kann ich auch eine Schuluniform tragen. Das ‘macht keinen Unterschied. — Judith: Ich finde Schuluniformen gut. Da Sent man nicht auf den ersten Blick, ob die item viel oder wenig Geld haben. Bei Schul- ‘uniformen sind alle Schiler gleich. Das ist ‘wichtig, damit sich niemand fur besser als die anderen halt. Benno: Ich bin gegen Schuluniformen. Die kosten doch ‘nurzusatzlich Geld. AuBer inder Schule wird niemand die Uniformen tragen. Die hangen dann nutzios im Schrank. Warum soll ich dafiir Geld ausgeben? su ‘Miriam: Fur michist Kleidung eigentlich nicht sowichtig ‘Aberich will mich auch nicht kleiden wie alle anderen Die Sachen miissen nicht touer sein, aber sie salen schon zu mir und meinem Typ passen. Meiner Meinung nach dibt es keine.schonen'" Uniformen und auBerdem gefailt mir nicht, dass wir dannalle gleich aussehen, Schreibe nun einen Leserbrief andie Schillerzeitung. Bearbeite in deinem Leserbrief die folgenden drei Punkte: *+ Gib alle vier Aussagen aus de: Schilerzeitung mit eigenen Worten wieder, + Wasdenkst du aber Schuluniformen an deiner Schule? Begrinde deine Meinung ausfihrlich. + Wie kleidest du dich am liebsten? Erzahle ausfihrlich, Du hast insgesamt 75 wuten Zeit. Du brauchst die Wérter nicht 2u zahlen! Profungstraining | DSDStufe1 | © Cormelsen Verlag Bertin. Ale Rechte vorbehalten. Basistenining bearbeiten, 69 Schriftliche Kommunikation: Basistraining Im Unterricht hast du bestimmt schon ein paar Aufsatze auf Deutsch geschrieben. Und du weiltt ratiirlich, dass das gar nicht so einfach ist. Das Problem ist, dass du bei einem Aufsatz viele Dinge ‘gleichzeitig mglichst richtig machen soll: + Dusolist etwas Verndinftiges sagen. Dusollst deine Aussagen gut begriinden und anschaulich darstelle. + Dusolistnatirlch richtiges Deutsch schreiben und + dubrauchst einen Wortschatz, mit dem du deine Gedanken richtig beschreiben kannst. Da kornmt fas alles zusammen, was duin den letzten Jahren im Deutschuntericht gelernt hast. Wenn du da nicht so gut aufgepasst hast, musst du Jetzt die Chance nutzen und das Wichtigste nachholen. Dafiir hast du noch ungeféinr ein halbes Jahr Zeit. Dann kann auch der Aufsatz im Sprachdiplom gut gelingen. bier im Prafungstrainer lernst din mehreren Schrittan, wie du deinen Aufsatzim Sprachdiplom. schreiben kannst. §* Schritt 1: Arbeite an deinem Wortschatz. (Ohne passende Worter kannst dukeinen Aufsatz schreiben, Wenn du nur wenige Worter weil, musst du komplizierte Sétze konstruieren und schon machst du unndtige Fehler. Also arbeite an deinem Wortschatz. Ba niemand wei8, welchesThema in deinem Sprachdiplom drankommen wird, kannst du nicht geziett fur ein bestimmtes Thema arbelten. Es ist aber sinnvoll, zum Beispiel die Themen der letzten Sprachdiplome anzuschauen (der auch die Themen hierim Prifungstrainer und den Wortschatz dafiir systematisch zu erweitern Arbeite mit einem Worterheft oder mit einer Wortschatzkartei und stelle deinen persdnlichen Wort- schatz zusammen. Wahle jeden Teg ein anderes Thema und fuge ein paar neueWérter hinzu. Vergiss nicht, die alten Wérter regelmaig 2u wiederholen. In diesem Wértetheft oder in dieser Kartel solltest duauch den Wortschatz sammeln, den du fir deine Prasentation in der miindlichen Priffung brauchst. Neben dem thematischen Wortschatz spielt auch der Strukturwortschatz eine wichtige Rolle. Das sind Formuligrungen, diedu immer wieder brauchst, um einen Gedanken einzuleiten oder mit einem. anderen Gedanken zu verbinden. Diese Art von Wortschatz kannst du hier im Trainer kennenlernen und/oder erweitern (Schritt 6). Auch diesen Strukturwortschatz kannst du in deinem Wérterheft oder deiner Wortschatzkartei sammein und tiben. Far angemessene Strukturen gibtes auch bis zu 3 Punkte: in der schiftlichen Profung, ee Pratungerniing! | DSDStfer | © comelan Vista Beil Raita vorbahahex PEE Tire) ‘Schritt 2: Mach dir Gedanken zu den bekannten Themen. du dich wirklich ernsthaft auf die schrifliche Prifung vorbereiten wills, musst du cich mit den ibereichen befassen, zu denen immer wieder Aufgaben gestellt werden, zum Beispiel 2u Je, Frelzet, Probleme von Jugendlichen, Freunde u. A. Einzeine Themen konnten z.8. sein: ‘Wor brauchen wir Hausaufgaben? Immer mehr Schiller kommen zu spat MEMO___ Lesen it wiehtig liber de Themtenbereiche ‘Gewalt im Fernsehen der Prifing nachdenken, Magst du Haustiere? Ferienjobs, pro und contra ‘Oft werden die Themen in der Prifung nur mit einem Wort angedeutet, zum Beispiel: + Lesen + Zuspitkommen + Nebenjobs/Ferienjobs + Haustiere Aber egal, wie die Themen formuliert sind, melstens gehtes umThemen,2u EW denen es unterschiedliche Meinungen gibt. Und es wird van direrwartet, co dass du deine Meinung dazu beschreiben und begriinden kannst. Deswegen Fine elyene Mebuang solltest du dir schon lange vor der Prifung Gedanken zu méglichen Themen _bilden. machen. Gedanken machen heift vor allem: ‘+ Was fiir persénliche Erfahrungen habe ich mit diesen Themen? ‘+ Was far eine Meinung habe ich zu diesen Themen? + Wiekann ich diese Meinung begriinden? + Wie kannich meine Erfahrung/Meinung veranschaulichen? Whe du siehst, geht es darum, dass du deine Meinung nicht nur sagst, sondem sie auch beartinden kannst und dass du sie mit persénlichen Beispielen veranschaulichen musst. 7 schritt3: Lies die Aufgabenstellung genau durch. Inder ichtigen Prifung musst du erst einmal die Aufgabenstellung richtig durchlesen. Dazu gehoren das Thema, die nachfolgende kurze Erklarung und die einzelnen Aufgabens die Texte mitden Mei- ungen dazwischen kannst du erst einmal iberspringen: ‘Thema: Schuluniformen In einer Schiilerzeitung wird das Thema ,Schuluniformen” diskutiert. Du findestin dieser Zeitung folgende Aussagen: Fe ee IO aT oT Schreibe einen Leserbrief an die Schilerzeitung, Bearbeite in deinem Leserbrief die folgenden drei Punkte ausfihrlich: Gib alle vier Aussagen aus der Schilerzeitung mit eigenen Worten wieder, ‘Was denkst du uber Schuluniformen an deiner Schule? Begriinde deine Meinung ‘ausfiihrlich Wie kleidest du dich am liebsten? Erzahle ausfilhrlich. Indieser Prifungsauigabe geht es um, Schuluniformen” und dieses Thema wird in der,Schiler- zeltung" diskutiet. Obungt Lies noch einmal die Aufgaben. Was musst du in deinem Aufsatz machen? Kreuze an. Sagen, ob du fiir oder gegen Schuluniformen bist. Zu den Meinungen in der Schilerzeitung Stellung nehmen. Berichten, was duselbstam liebsten anziehst. Begriinden, warum es an deiner Schule keine Schuluniformen gibt. Sagen, warum dufir oder gegen Schuluniformen bist. a mone> Begrinden, warum du bestimmte Sachen besonders gerne tragst. Deine Meinung zur Schilerzeitung sagen. ooo00000nd zo Einige Vorteile oder Nachtelle von Schuluniformen beschreiben. Du hastalso mehrere Aufgaben, die du in einem zusammenhangendenText bearbeiten musst. Die Reihenfolge kannst du selbst entscheiden. Es ist aber sinnvoll erst die Meinungen der anderen, zusammenzufassen, dann die eigene Meinung zu beschreiben und zu begriinden und dann die Frage zu beantworten, die uber das Thema hinausgeht. Dabei entsteht ein Aufsatz, der an einen Adressaten, 2.B.eine bestimmte Person oder eine Institution, gerichtet ist. Ganz wichtig it auch, dass du auf die Textsorte achtest, die von dir erwartet wird. Hier ist es ein ,Leserbief” an die Redaktion der Schalerzeitung. Manch- ‘mal ist es ein Leserbrief an eine Jugendzeitschrift. Und fUr Leserbriefe gibt es bestimmte formale Regeln, die du beachten musst. Hier findest du ein Beispiel MEMO. Prifungstraining | DSDStufe1 | ©Commelsen Verlag Berlin. Alle Rechte vorbehalten. POSS ety.) ((hikolaos Drechsler) (Dimokritou & Ziridi ‘Amaroussion/Paradissos 151.23 Athen _> Liebe Redaktion, ove in der letzten Ausgabe der SchUlerzeitung habtihr des Thema Schuluniformen, angesprochen, Einigé Schaller haben dazu ihre Meinung gesagt. Judith istzum Beispiel mit SchuJGniformen elnverstanden. Sie meint,... axing Tem Ineinem Leserbrief musst du immer einen ,Briefkopf" verwenden. Er besteht aus Ort, Datum, deinem Namen und deiner Adresse und einer Anrede, AuBlerdem musst du immer auf die Zeitung und das Thema hinweisen. Obung2 Schreibe einen eigenen Anfang zu diesem Leserbrief. Verwende deinen eigenen Namen und die Adresse deiner Schule. Benutze im einleitenden Satz die folgenden Stichwérter. + Ausgabe vor den letzten Ferien - Schlerzeitung, ‘+ habe gelesen - Diskussion ber Schuluniformen. ‘+ finde Thema sehr interessant + Benno —dagegen - Beispie! Bei einem Beitrag fir ein Internetforum gibt es keine formalen Vorschriften, auf diedu aufpassen -musst, aber es gibteine sogenannte ,Netikette” Da helfttes dann zum Beispiel: Seid bitte nett und hoflch zueinander, wie thr es auch von anderen erwartet, Beleidigungen oder Beschimpfungen sind nicht erwdnscht und Konnen dazu fahren, dass euer Beitrag geloscht wird” ? Schritt 4: Markiere die wichtigen Informationen in den vier Aussagen. Du kannst die Aussagen der anderen Sprecher nurrichtig wiedergeben, ‘wenn du sie verstanden hast. Dazu soltest du die wichtigen Informationen = MIEMQ in diesen Texten markieren, Mache das so wie im Leseverstehen, Wickes Demat in den vorgegebenen Aussagen. markieren, sassmeaaeaeen ciliata saben ia ta as / Obung 3 Markiere in der folgenden Aussage die wichtigen Informationen. MEMO. Schlisselwirter unter- streichen, andere wicht- _ge Warter einkreisen, Judith: Ich finde Schuluniformen gut. Da sieht man nicht auf den ersten Blick, ob die Eltern viel oder wenig Geld haben. Bei Schul- Uniformen sind alle Schuler gleich. Das st wichtig, damit sich lemand furbesserals die anderen halt. 7? Schritt 5: Fasse den Inhalt der Aussagen mit eigenen Worten zusammen. Wenn du die wichtigen Informationen in einer Aussage markiert hast, musst du den Inhatt in deinen Worten zusammenfassen. In der Prufungsaufgabe heiSt es: + Givalle vier Aussagen aus der Schilerzeitung mit eigenen Worten wieder. Inder richtigen Prifung hast du natirlch kein Heft for deine Notizen, aber, = MIEIMO. ‘du hast Notizpapier. Schreibe die Zusammenfassungen der Aussagen auiein Blatt Notizpapier und noch nicht in den Antwortbogen. berareaitires beaaedch” auf cin Nitizblatt scheviben, Obung + ‘a Fasse den nhalt der ersten Aussage in deinen Worten zusammen. Achte auf die markierten Informationen. b_ Vergleiche deinen Texte mitdem Originaltext. Hast cu den Inhalt richtig und vollstandig wiedergegeben? Wenn nicht, verbessere deinen Text. Obungs Geh zum Ubungstest auf Seite 69 und bearbeite die anderen Aussagen wie in Schritt 4und 5 beschrieben. Jetzt hast du die vier Aussagen in deinen Worten zusammengefasst. Dabei ust dusicherbemvel, dass es Meiungen gibt dledhnlichsind.Ahnlce. WEE RMS Neinungen slltest du einender uordnen und nachsinander zusammmen- __Abliche Meimoagen. fassen.Das kannst du in der folgenden Ubung ausprobieren.. cinander uardven und pee aeeesea menfassen. Gediincescbraig |. ‘mull. | ;e\Coentueit Dalg iarin: Ae tachi vartobaners CES a) bung 6 Lies die folgende Zusammenfassung. Achte dabei auf die unterstrichenen Formulierungen. Welche Funktion haben diese Formulierungen? In der Schiilerzeitung gibt es zwei Leserbriefc, in denen die Scltiler gegen Sctul- uniformen sind. Benno ist zum Beispiel gegen Uniformen, weil sie natrlich dela Kosten. Und er wecint, dass es nicht sinwvoil (st, 50 viel Geld auszugeben, well dle Uniformen nurin der Schule getragen werden und die meiste Zett nicht benuter werden wid nur zu Hause herumhangen. Formulierungen, die in dliesem Abschnitt unterstrchen sind, gehoren MLE MO. 2um Strukturwortschatz. Damit sind Formulierungen gemeint, de sich uf die Bedeutung der Inhalt beziehen, die du zusammentasst. tasers Soe licnoyer in deinen Zasammenfisrungen verwenden, b Lies nun die folgende Zusammenfassung und unterstreiche die strukturierenden Formulierungen. Far Wiriain ist Kleidung nicht sear wicrig, aber sie ist trotzdem gegen Schal- uniforwen, Sie will kein Geld Fir Sachen ausgeben, die ihr nicht stehen Sie mill sica 50 Kleiden, wie sie es schon Findet, Aber Schuluniformen findet sie nicht schon. Auberdem ist sie der Meinung, dass Schuluviformen alle gleich aussehen, und dat gefallt ihr nicht. Die strukturierenden Formulierungen sind sich sehr ahnlich und du kannst sie systematisch lernen, Hier findest du einige Beispiele: eine Meinung haben / fur etwas sein: eine andere Meinung haben / etwas ablehnen: eine Meinung haben eine andere Meinung haben der Meinung sein dass.. nicht der Meinung sein, dass. eine Meinung ausdricken gegen etwas sein ‘eine Meinung vertreten etwas anders sehen ‘wichtig sein fur jemanden etwas nicht gut finden Jemandemzustimmen: ‘etwas ablehnen: derselben Meinung sein ‘etwas ablehnen ‘auch diese Meinung haben/vertreten ‘etwas nicht wollen, weil ‘auch meinen/denken, dass eine andere Meinung haben/vertreten nichts dagegen haben, dass... ‘etwas nicht richtig inden, weil. nichts gegen ... haben der Meinung sein, dass etwas falsch ist, well ait es noch viel mehr strukturierende Wencungen. Aber fir den Anfang ist das erst einmal a a eee OY Se Or a ee? 76 Cee ct) Obung7 Erganze die strukturierenden Formulierungen aus der Liste auf Seite 75. Judith hat eine(1) Schuler gleich sind, Far ste @) ‘oder arm sind, Siefindet (4) Marco hat nichts (5) twig oder die Sachen, die er sonst immer anhat.E Unterschied gibt. AbschileSend solltest du deine Zusammentfassungen noch einmel lesen und Uiberprifen, ob du die Aussagen korrekt wiedergegeben und eigene Formu- lierungen gebrauchthast. gf schrite Meinung. Sie ist (2) : Formuliere deine eigene M Schuluniformen, well darin alle , dass man dann nicht sofort sieht, ob die Ekern reich _ dass manche Schiller sich fdr besser halten als andere. Schuluniformen. Fur hn ist es egal, ob er eine Schuluniform © asses keinen grofen MEMO. Zusammenfasourgen inomer mit den Tector vergleichen, P ung. Nachdem du die anderen Meinungen zusammengefasst hast, musst du jetzt deine eigene Meinung formulieren, Auch dazu gibt es wieder strukturierende Formulierungen: Zustimmuna: vvon etwas Uberzeugt sein ‘ganz sicher sein, dass auch der Meinung sein, dass Ablehnung: etwas nicht richtig finden gegen etwas sein nicht wollen, dass... etwas fr falsch halten. Einschrankut ‘etwas kinnte zwar stimmen/funktionieren / richtig sein, aber Bourtellung: meiner Auffassung nach meiner Uberzeugung nach ‘meiner Meinung nach eqwas gut/schlecht/besser finden ‘etwas lieber mégen Alternative: einerseits..., andererseits.. auf dereinen Seite .., aufder anderen Seite Vergleich: genau so ganz anders richt so Folge: etwas fuhrt dazu, dass araus ergibt sich, 625s... Boicpiel: cin interessantes Beispiel haben an einem Beispiel zeigen kénnen, wie/dass Profungsiraning | DSDStufe1 | e\Cornelsen Verlag Bertin Alle Rechte vorbehalten. Basistraining Obung Lies folgende Beispiele und unterstreiche die strukturierenden Wendungen. Beispiel Ich bin gegen ichuluniformen. Die sind hacslich und kosten zu viel. So etwas will ich nicht. Schaluniforuen gefallen wir nicht, denn sie sind langweilig. Ich wil Feber imeine eigenen Klamotten tragen. Also ich bin dagegen, dass Sctuluniforuen an unserer Schule eingefahrt werden, ich ziehe mich lieber vormal an, s¢ mie immer Beispiel 8: Bei uns an der Schule gibt es keine Schuluniformen, aber ich Nabe Fotos vor Schiilern inandeten Landern geseten, wo alle eine Uniform tragen unissen. Ich finde, das sieht schrecklich aus. Alle sind gleich, gleich langweilig. Man kann sie kauon unter- Scheiden. Meiner Meinung nach ist Kleidung sehr wichtig far jeden Menschen, Sie uss zu thin oder ihe passon, dann sagt sie such etwas tber die Person aus. Des~ wegen méchte ich an unserer Schule keine Uniformen haten. b _Liesdie beiden Ausschnitte noch einmal und vergleiche sie. Welcher Ausschnittist besser und warum? Notiere. Bevor du deine eigene Meinung formulierst lies nech einmal die Aufgabe: + Wasdenkstdlu aber Schuluniformen an deiner Schule? MEMO___ Begiinde deine Meinung ausfohich Dis gies Neteane infec formdieren Annlich wie be der MandichenPifung sind auch hier die Begrtindungen wieder ganz wehtig. Da zeigt schon die Aufgabenstelung. Ou kannst sie hur ich bearbeiten,indem du deine den und Gedanken genauerkst yen Und begtindest,Dazu brauchst du die passenden struturierenden —— Formulierungen.Achte auch dark dassdi einfach screbst damisder Die egene Alcinung Leser dich echt verstehen kann begrinden uid mit \Wichtig sind auch Bebpiee. PersBniche BespeleKénren deine Meinung Iles Belden veranschaulichen. Sie machen das,was du schreibst, lebendiger. rhincparaieiny | BNSC) Shula’ | 5S Climate Widiig ari se Rachie vestoetalien. 7 Ubungs Formuliere einen der folgenden Punkte aus. Achte auf die Begrlindungen und Beispiele und be- nutze auch strukturierende Formulierungen. Pro: Schuluniformen billiger als normale Kleidung - nur einmalin ein oder zwei Jahren kaufen ~ normale Kleidung teuer/kauft man éfter Contra: Uniformen nicht sch6n /altmodisch - sie machen ale gleich - gute Kleldung sagt etwas aus~ Kleidung sollzum Typ passen Obung 10 Notiere in Stichworten, was deiner Meinung nach fiir oder gegen Schuluniformen spricht. Obung 11 Formuliere jetzt deine eigenen Stichworte (Ubung 10) aus. Verwende Begriindungen und anschauliche Beispiele und benutze strukturierende Wendungen. Nachdem du deine Antwort volstiinaig formuliert hast, musstdu sie noch einmal Uberpriifen, 74 Schritt7: Oberpriife deine eigene Antwort. Bei der Uberpriifung deiner eigenen Antwort kannst du folgende Checkliste verwenden: + Habe ich meine Meinungen, Erfahrungen und ldeen genau dargestell? 1 Kann mein Leser/ meine Leserinverstehen, was ichgeschvebenhabe? = MEMO __ + Habe Ich meine Meinungen gut begrUndet? icon ee + Sind die Beispiele arschauiich? Checkliste vergleichen. + Passen die strukturierenden Formulierungen? + Kann man den Text fissiglesen? 4? schritt: Beantworte die Zusatzfrage. Lies noch einmal die dritte Aufgabe. Wie Kleidest du dich am liebsten? Erzahle ausfiihrlich. In der Aufgabe heift es zwar.erzahle', aber das heiBt nicht, dass du ohne M Uberlegung aufschreiben solltest, was dir einfllt. Du musst dir auch bel die~ ae ser Frage genau dberlegen, was du schreiben willst und wie du deine Aussa- Auch bei der Zusatzfrege ‘gen begriinden kannst. AuBerdem gibt es auch hier wieder die Méglichkeit, _ Begrnduongen und Bei- deinen Text durch personliche Belspiele anschaulich zu machen. pile verwenden, ® Prafungstaning | DSDStufe1 | © Comelsen Verlag Bein. Ale Rechte vorbehalten. EES ec Tule} bung 12 a Was tragst duam liebsten? Kreuze an, wer deiner Meinung nach so hnlich angezogen Ist. wie du. Notiere dann Begriindungen fir diese Art, sich zu kleiden. b Schreibe einen Text. Denke an Begri Formulierungen, \dungen und Beispiele und verwende strukturierende ? Schritt9: Ubertrage deine Textteile auf das Schreibbiatt. Inder richtigen Prifung stehen deine Antworten bis jetzt auf dem Notigpapier. Imnachsten Schritt ‘musst du den gesamten Text auf den Antwortbogen dbertragen. Den rchtigen Antwortbogen lernst ‘du aber erst in Phase 3 kennen. Hier im Basistraining reicht es, wenn du dle Textteile sinrwoll mitein- ander verbindest und in dein Heft schreibst. Dazu gibt es wieder geeignete Formulierungen. Teil 1 mit Teil2 verbinden: Ich sehe das ganz ahnlich wie (Name) ‘Auch ich bin der Meinung, dass ‘Anders als (Name) und (Name)... bin ich (nicht) des Meinung, dass Ich denke da ganz anders. Meiner Meinung nach ... Vlas (Name) sagt, ist sicher sinnvoll, aber ich bin (eher) det Meinung, dass ‘Teil 2 mit Teil 3 verbinden: Nachdem ich gesagt habe, was ich von.... hate, méchte ich im letztenTell noch die Frage beantworten, {Im letzten Teil meines Aufsatzes machte ich mich jetzt mit der Frage befassen, .. Die Frage, .., {st eigentlich ganzleichtzu beantworten:. Die Frage ist richt so leicht zu beantworten, aber ich will versuchen.... Natirlich gibtes noch viel mehr Maglichkeiten, die drei Telle deines Textas zu verbinden. Aber diese Formulierungen sind eigentlich schon ausreichend, Obung 13 Schreibe nun den gesamten Text zu der Aufgabe auf Seite 69. Versuche dabei, die 75 Minuten einzuhalten, die fir diesen Priifungstell vorgesehen sind. iii Wallin | seit i as ee #? Schritt 10: Uberpriife den gesamten Text. Lies dirden ganzen Text noch einmal ese selbst vor. Achte auf Endungen und Satzbau. Wenn du nicht sicher bist, ob etwas richtig ist, berlege nicht allzu lange. Meistens war die erste Variante schon richtig. Verbessre nur dann, wenn du ganz sicher weiBt warum etwas falsch ist und wie es richtig heen muss. Verwende die folgende Checklist: + Dieformeten Regein far einen Leserbrief werden beachtet + ZuBeginn des Leserbriefs wird auf die Zeitung und das Thema hingewiesen. ‘+ DerText ist zusammenhangend und flissig zu lesen. + Die Meinungen der anderen werden korrekt und in eigenen Worten wiedergegeben. + Dieeigenen Gedanken kann der Leser / die Leserin leicht verstehen. + Sie sind gut und genau begriindet *+ Sie werden mit persénlichen Beispielen veranschaulicht. + DerWortschatz passt gut. ‘+ Der Satzbau ist abwechslungsreich, es gibt unterschiedliche Satzarten, MEMO. auch Nebensdtze, Dien Lea de + Esgjbt unterschiedliche Strukturen, 2.8 auch Passivsitze, Chathiiats vrpelcien, + Die Endungen sind richtig + Dleechtcrebung sth Se Natilich ist es nicht immer leicht herauszufinden, ob du alles richtig gemacht hast. Deswegen solltest du deine Ubungstexte hier im Trainer immer auch einem Deutschen oder jemandem, der cut Deutsch spricht, zur Korrektur geben. Am besten gibst du ihm/ihr auch gleich die Checkliste, damit er/sie wei8, worauf er/sie achten muss. Prafungstraning | DSDStufe? | ©Comelien Verlag Bern, Alle Rechte vorbehalten. Basistraining Miindliche Kommunikation: Ubersicht Der Prifungstel Miindliche Kommuniketion besteht aus zve ellen, Im ersten Tell der rifung stellt dir der Prifer/ die Prfern bi 2 ver Fragen aus einem Katalog von 48 Fragen. Dieser Teil dauert un- i POS) ‘Wenn du die Themenbereiche siehst, denkst du villeich: Ich wale den MEMO einfachsten Themenbereich, meine persénlche Lebensgestaltung, Das a klingt einfach - muss esaber nicht sein, Denn diemeisten vonunshaben ein Stgenannce cinfache ganz normales Leben. Das ist mal spannend, mal langweilig, Und es istnicht Themen sind mandhmal leicht sein Leben so zu prasentieren, dass es fir ZuhGrer wiklich interessant ganz. cehdincchierig ist Wenn du trotadem ein Thema aus deinem Alltag nehmen willst,gelingt das wahrecheinlich am besten, wenn du einen Bezug zu Deutschland herstellen oder einen interkulturellen Vergleich mit deinem eigenen Land zichen kannst. Das geht zum Belspiel bei diesen Themen recht gut: = Deutsche Kiiche - Manchmal koche ich deutsch" = Meine Familie -Eine typische GroBfamilieaus Bei diesen Themen kannst du Uber dich und dein Leben und ber deine Erfahrungen mit Deutschen / deutscher Labensart und Kultur berichten und sio miteinander vergleichen, Beim letzten Thema kannst duzum Beispiel deine Gro8familie (wenn du eine hast) mit einer typisch deutschen Kleinfamilie mit einem oder héchstens zwei Kindern vergleichen. Und schon ist derinter- kulturelle Vergleich hergestelt, Obung 3 Notiere ein interessantes Thema aus deinem Alltag und beschreibe in deinen Worten, weichen Bezug zu Deutschland du bel diesem Thema herstellen kannst. A. Themen, die nur/dberwiegend mit Deutschland zu tun haben: 1, 2 _ B Themen, die sich besonders gut fir einen interkulturellen Vergleich eignen: C_Themen, die du nur wahlen kannst/sollst, wenn du schon einmal in Deutschland, in Osterreich oder der Schweiz warst: D Themen, die keinen erkennbaren Bezug zu Deutschland haben: Persénliche Lebensgestaltung 1. Mein bester Freund ~ fin Deutscher! / Meine beste Freundin ~ Eine Deutsche! 2. Typisch deutsch? - Mein litag an der deutschen Schule 3. Meine Familie ~ine typische GroBfamilie aus 4, Deutsch um die Ecke: Die Deutschen undihre Sprache /ihr Einfluss /ihre Rolle hier in 5, DevDie/Das mein Lieblingstier Profungivaining | CSDStufe1 | © ComelsenVerag Brin Alle Rechte vorbehalten. 93 eo edc Tilt re) Ausbildung, Schule, Berut 6. Moine Schule ~ Eine deutsche () Schule? 7. Mein Traurberut Warum ich werden méchte 8. Mein privates Projekt ~ Gestrder essen 9. Typisch devtsch? ~ Mein Altag an der deutschen Schule 10. SchUleraustausch mit Deutschland - Meine Erfehrungen an einer Schule in Kulturelles Leben und Medi un ‘ein deutscher Film, der mich sehr beeindruckt hat / der mir sehr gut gefallen hat 12. ‘meine Lieblingsband aus Deutschland 13, Mein deutsches Lieblingsbuch: 14, Fernsehen in Deutschland - Was mir gefallen hat / Was ich schrecklich fand 15, Mit dem Goethe Institut online Deutsch lernen Wirtschaft, Technik, Umwelt 16. Das Umwertprojekt~ Unser Schulgarten / Ein MUlltagam Strand / 17. Mit dor U-Rahn durch Berlin/Minchen Frankfurt ~ Eine Einfhrung fir Touristen 18, ImICE von Munchen nach Hamburg / Quer durch Deutschland 19, Berlin in 3-D~ Eine Tour durch Deutschland Hauptstadt 20, Mit Tempo 300 von Munchen nach NUrnberg ~Ein Sprint im ICE Gesellschaftliches Leben 21. Typisch Deutsch - oder auch nicht! Urteile und Vorurtelle Uber das Land in der Mitte von Europa 22, Der Schrebergarten ~Typisch deutsch? 23, Mein Lieblingssport - FuBball / 24, Jugendliche in Deutschland und was sie in threr Freizeit machen 25, Welhnachten in Deutschland ~ Ein Fest, das ichnnie vergessen werde Frufungsraining | DSDStule1 | ©Comelsen Verlag Belin. Ale Rechte vorbehalten, Pee TT Regionen in Deutschland und weitere deutschsprachige Regionen: 26, MitGoogle Earth quer durch Deutschland 27. Vier Wochen auf einem Bauernhofin Oberbayern / auf einer Insel in der Nordsee / im Schwaravald / auf dem Lande in Deutschland / In einer deutschen GroBstadt - Ein Erlebnis dorbesonderon Art 28, Die deutschsprachige Schweiz 29, Osterreich ~ Ein beliebtes Reiseland der Deutschen 30, Tourismus in Deutschland —Wo die Deutschen am liebsten ihre Ferien verbringen und warum bb Welche Themen aus dieser Liste kbnnten dich selbst interessieren? Notiere. g? schritt 2: Finde geeignete Quellen. Es hangt vor Thema ab, wo und wiedu am schnelsten die gesuchten MEMO. Informationen finest Die meisten werden dabei zuerst an des Inteinet denken. Hier sind zwel Seiten, die sehr gut Uber Deutschland informieren. Sebald das Thema Die 2weite Seite gibt es auch in sehr vielen anderen Sprachen, darunter vtelt, mit der Recherche sicher auch in deiner Muttersprache: beginnen, wwwideutschland.de wwwtatsachen-usber-deutschland de ‘AuBerdem findest du natiirlich Uber Wikipedia und Uber eine Suchmaschine wie www google.de viele jUtziche Informationen liber Deutschland, Denke daran, dass du deutschsprachige Seiten schneller findest, wenn du bel der Suchmaschine die Sprache so einstellst, dass vor allem deutsche Webseiten angezeigt werden. Wenn du deutsche intemerselcen lest, Ist es am Anfang etwas schwieriges, die Informetionen zu ver- stehen, DerVortel ist aber, dass du dabetcie richtigen Wérter kennenlernst, die du furdein Referat brauchst. Aberdas Internetist nur eine Maglichkeit sich Informationen Uber Deutschland zu beschaffen. Daneben gibtes viele andere Méglichkeiten: = deinen Deutschlehrer und andere Lehrer aus Deutschland = Deutsche, die in deiner Stadt / deiner Region leben deutsche Freunde, die dich besuchen ader denen du eine Mail schicken kannst = eutsche Institutionen in deinem Land, zum Beispie! das Goethe-Instut (auch iminternet: ‘www.goethedel, die Deutsche Botschaft oder das Konsulat oder die Deutsche Industrie- und Handelskammer — Reiseburos mit Broschiiren dber Deutschland ~ die Vertretung der deutschen Lufthansa = Geschafte von Deutschen / Geschafte mit deutschen Produkten ~ deutsche Vereine/Restaurants indeiner Stadt = deutsche Kirchengemeinden Profungstaing | DSDStwe1 | © CornalsenVriag Belin AlleRechte vorbehalten 9 = dein Deutschbuch die Schulbibliothek mit Biichern, Zeitschriften und DVDs — Deutsche Welle (auch im Internet: www.deutsche-welle.de ) Wenn du andere Quellen kennst, umso besser. Wichtig ist, dass das Material, das du dort findest, authentiseh und méglichst neu ist. Niemand interessiert sich fir Informationen, die zu alt sind. 7? schritt 3: Erarbeite dasThema und mache eine Stoffsammlung. Jetzt musst du das Thema erarbeiten undeine Stoffsammlung machen. Da gibt es verschiedene Wege. Einige von euch werden erst einmal beginnen, Informationen zu sammein, ohne vorher dariiber nach- zudenken, was sie eigentlich in ihrem Referat zeigen wollen. Manchmal kommt dann die Idee beim Studieren der Quellen. Aber das Ganze kestet Zeit und manchmal merkst du erst sehr spat, dass du keine ,ziindende" Idee hast. Gezielter kannst du nach Informationen suchen, wenn du schon ungefahr MEMO___— weit, wordber du berichten willstund was du mit deiner Referaterreichen Dar Thensa mit machtest, Um das herauszufinden, kannst du W-Fragen stellen. Sie helfen dir, W-Fragen erarbeiten und analles zu denken, was bei deinem Thema wichtig sein kénnte. eine Stofframmdung machen, Nehmen wir an, du hast dich fir des Thema Mein privates Projekt ~ Gesiinder essen’ entschieden. Vielleichthast du dir dber dieses Thema zuvor noch nie Gedanken gemacht. Aber mithilfe von W-fragen kannst du dir schnell einen Uberblick verschaffen und weiBt, nach welchen Informationen du suchen musst: Wer hat mich auf Warum wiirdeich auch Wo/Wann binich auf dieldee gebracht?. anderen Menschen mein das Thema aufmerksam \ Projekt empfehlen? \ a Worum geht es geworden ts aa _— bei dem Thema? Wie mache Ne ich das? Mein privates Projekt: ———~(_"*Sdinderesen”}——Marumnab ha / Thi it? ws, 2 ema gewal Wes gefallt mir daran Sy besonders gut /nicht so gut? \ \ Was sagen anderezu meinem / \ privaten Projekt? ‘Welche Schwierigkeiten gibt es dabei? \ Welche personlichen Beispiele kann ich prasentieren? Mit W-Fragen lassen sich alle Themen aus unserer Liste erarbeiten. Auch solche, in denen es um eine ‘Musik-Band und ihre Lieder, ein Buch oder um einen Film geht, zum Beispiel «Good-bye, Lenin, ein deutscher Film, der mir sehr gut gefallen hat’ Profungstaining | DSDStufe1 | Cornelsen Verlag Bertin Alle Rechte vorbehalten. Coc) “Thema ist sehr umfangreich und deswegen musst du dich von Anfangan aufein paar wesentliche beschrinken. Dabei helfen wieder die W-Fragen, aber du musst sie etwas anders formulieren. Doungs Exginze passende W-Fragen. Horan gett es — in diesen Fila? a te st 6 wie ein deutscher Fim, der wir) waruu habe ich tas _ ser gut gefalien hat _/ Thema gewanit? as gefalit wir fos daron betonders / gut (nicht $0 gut? Ablich ist das, wenn du dein Lieblingsbuch vorstellen musst, Obungs \Verandere die W-Fragen aus Obung 5 s0, dass si zueinem Buch passen. ‘Nanchmal passt eine Frage nicht so gut - dann lberspringe sie einfach, Oder du mussteine zusatz- liche Frage stellen. Das ist natUrlich erlaubt und manchmal auch sehr sinnvoll Die Fragen geben dir ‘ur eine Richtung vor, aber diese Richtung ist immer dieselbe. enn du alle W-Fragen genau beantwortest, entsteht eine umfangrei tionen, die Stoffsammlung. 1@ Sammlung von Informa- ? Schritte 4: Ordne das Material und erstelle ¢ Gliederung. ‘Der wichtigste Schrit ist jetzt, aus der Stoffsarmmlung geeignete Informationen herouseusuchen und sinnvollin einer Gliederungzu ordnen. Das geht ganzeinfach, denn die W-Fragen passen zu ganz be- stimmten Gliederungspunkten, die du bel jedem Thema verwenden kannst, ‘bung? Lies das allgemeine Gliederungsschema und ordne die W-Fragen zuerst zum Thema ,Gestinder essen” und dann zum Thema ,Lieblingsfilm” den Gliederungspunkten zu. Manchmal gibt es mehrere Moglichkeiten. Prifungstraiing | DSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Betin. AleRechte vorbehalten, 97 Allgemeines Gliederungsschema: + Thema Begriindung fir dasThema Handlung/Vorgana/éreignis/Information Bewertung \Veranschaulichung/Beisplel(e) Bezug zu Deutschland interkultureller Vergleich + Empfehlung, Thema: — WolWann bin ich auf das Thema / das Problem aufmerksam geworden? — WotWann habe ich den Filta (zum ersten Mal) geseten? = Wer hat den Film gemecht? Begriindung fiir das Tews: — Waraw habe ich das Thema genait? = Warau ‘so denke daran, diese Gliederungspunkte kannst du frail Themen verwenden. Und dieW-Fragen passen genau zu diesen Gliederungspunkten Inder richtigen Gliederung erscheinen natch nicht die W-Fragen, sondern deine Antworten auf diese Fragen, zum Beispiel so: Leblings tu: Thema: | - iu Deutschunterricht eesehen/besprocken ~ Anfang des Jahres — Kegisseur: Wolfgang Becker, deutscher Spiel un: 2008 ~ sehr erfolgreich, viele Preise: zum Beisptel Deutscher Filupreis 2003 Begrindung: aut gefallen lustig und tragisch = gute Schauspieler, vor allew Daniel Brit! und Kathrin Sats (beide sekr jung) viele tnformationen tiber die Ex-DDR informationen tiber ehewalige DDR-Blirger in der Bundesrepublik 1 Wenn du beideinem Thema keinen Be7ug zu Deutschland und keinen interkulturellen Vergleich her- stellst,solltest du trotzdem darauf vorbereitet sein, dass dich der Prfer / die PUferin im abschlieBen- den Gesprich danach fragt, 98. Prifungstraining | OSDStule? | ©Comelsen Verlag Bertin. Alle Rechte vorbehalten, # Schritt 5: Wahle akustische und/oder visuelle Materialien aus. Die Auswahl der Materialien ist sehr wichtig. Lass dich dabei nicht nur von deinen persénlichen Vor- leben keiten, sondern denke vorallem daran, was du in deinem Referat sagen méchtest. Ubungs Was fir Materialien konnte man fur die folgenden Themen auswahlen? Notiere Beispiele. Deutsche Lieblingsband: Lieblingsfilm aus Deutschland: Deutsches Lieblingsbuch: Mein Traumberuf: Maitrennung in Deutschland: FuBbalt tastier in Deutschland Regionen in Deutschland: Die Materialien (Audios, Fotos, Videos), die du prasentieren méchtest, kannst = MEMO. du in eine Powerpoint-Prasentation einbauien, Aber denke dabel immer dar- an, dass es nicht so sehr darauf ankommt, dass die Prasentation,sch6n* ist Lund viele Effekte enthailt, sondem dass es um den Inhalt geht Auch in einer Powerpoint Priventaion geht es vor ailem wn den Inhale, ih son die Effekte. Und noch ein paar Tipps: ‘+ Visuelle Materiaien massen einfach sein, jeder soll schnell erkennen konnen, was das Wesentliche ist. + Wenn duakustische und /oder visuelle Materiaien einsetzen wilt, musst du dir {ut Uberlegen, wo das in deiner Prisentation am besten geschicht + Audio- und Videoclips soliten nicht linger als 20 bis 30 Sekunden sein, + Ganz wichtig ist auch, dass du von Anfang an die technischen Méglichkeiten bedenkst, diean deiner Schule existieren. Am besten, du besprichst das frahzeitig mit denem Lehrer /deiner Lehrerin. Prifungstaining | DSDStulet | ©Coenesen Verlag Belin Alle Rechte vorbehalten, 99 Basistraining 4? Schritt6: Formuliere den Text. Wenn du eine Gliederung zum Thema erstelt hast, musst du als Nachstes den Text formulieren. Das heift, du musst einen Text schreiben, in dem du alle Punkte ausfulhrlich darstellst, die du in der Gliederung aufgelistet hast. Das hast du im Unterricht sicher schon oft geGbt, aber leicht st es trotz- dem nicht. Deswegen solltest du fruh damit anfangen, Wenn du deinen Text formulierst, musst du auch darauf achten, dein Referat gut zu beginnen und die verschiedenen Tele sinnvoll miteinander 2u verbinden. Wahle aus den folgenden Satzen die aus, die au deinem Referat passen | Die Einteitung: Das Thema meines Vortrags lautet: Ich spreche heute Uber Heute méchte ich dber... sprechen. Heute méchte ich Uber dieses Thema sprechen:.. Ich méchte thnen heute ... vorstellen. In meinem Referat méchte ich dber... berichten, Die Gliederung: Zuerst méchte ich Ihnen einen Uberblick Uber das Thema geben. Mein Referat ist in drei Teile getelt. Im ersten Teil werde ich dber .. berichten, danach méchte ich ... und im letzten Teil Ich beginne mein Referat mit..., danach werde ich... und ganz zum Schluss... Der Schluss: Ich komme jetzt zum Schluss. Zusemmenfassend machte ich sagen, dass. Abschlieflend méchte ich feststellen / zum Ausdruck bringen / betonen, dass Zum Schluss méchte ich noch sagen, dass Ich hoffe, mein Vortrag hat thnen gefallen. Sehr sinnvollist es auch, den Text von sinem Deutschen lesen und komrigieren zu lassen. Dabel kommt 5 vorallem darauf an, dass dein Deutsch nattirlich klingt. Der eine oder andere Grammatikfehler ist dabei gar nicht so wichtig, denn du wirst den Text ja nicht wértlich vorlesen, sondern freivvortragen. it anderen Worten: Die Formulierung des Textes ist nur ein erster Schritt auf dem Weg zum freien Yortrag, Der Text, den du jetzt schrelbst, st nicht derText, den du vortiagen wirst. 47 Schritt7: Notiere Stichworte fiir die Prasentation. Wenn du eine gute Gliederung erstellt has, ist das mit den Stichworte eigentlich ganz einfach. Mit etwas Ubungist es sogar méglich, allein mit der Gliederung den Vortrag zu halten. Die meisten Schiiler und Schilerinnen filhlen sich aber sicherer, wenn sie mehr Stichwérter vor sich haben als die aus der Gliederung Pete) AuBerdem ist es sinnvoll, diese Stichworter auf Kleine Zettel zu schreiben. immer nur ein paar wenige unkte, die inhaltlch zusammengehéren. Die Zettel musst du natiirlich nummerieren fur den Fall, dass sie elnmal durcheinandergeraten. Nehmen wi sammiung erstellt und auch schon eine Gliederung gemacht. Jetzt geht es darum,aus der Gliederung die Stichworee fur deine Notizzettel zu formulieren, zum Beisplel so: Jnmal an, du hast das Thema ,Gestinder essen” gewahit, dazu eine umfangreiche Stoff- 1, Thema: Biolegieunterricht/siologieletrer = Fotos ven dicken Kindern = Krankieiten: Diabetes, Here, Kreislauf? - Problewe beim Sport — ,bestinder essen" und es schumreckt trotzdem Begniindung fiir Thema: ~ _beeindrackt von Foros/krankheiten ~ dicke Menschen in der Fauilie - méohte nicht so werden = mache gerne Sport 3. informationen iver das Projekt | * Wettere Informationen 6, veranschaulichung/BeispielCe) [ >. bezug zu Deutschiand 2. lnterkultureller Vergleich h 2. Emprehlangiwertung ? schritt 8: Mach eine Generalprobe. Im Theater wird kein Stick ohne Generalprabe aulgefulhrt, Und die mUndliche Prifung it ja auch ein bisschen Theater. Also solltest du eine Generalprobe machen und dafir brauchst du kritische Zu- schauer: deine Geschwister, deine Freunde, deine éltern, Klassenkameraden oder andere Leute, die Deutsch verstehen. Wie im Theater stehst duvor deinen Zuhdrern, schaust sie an und machst deine Présentation. Bitte deine Zuhérer vor der Prisentation, dich nicht zu unterbrechen. Bitte sie auch, sich Notizen 2u ‘machen, wenn sie etwas nicht verstchen, etwas besonders gutoder besonders schlechtfinden. Besprich nach dem Vortrag mit ihnen, was sie beobachtet haben. Und nimm deine Zuhorer bitte ernst. Wenn sie etwas nicht verstanden haben, liegt es wahrscheinlich an dir und nicht an ihnen! ‘piidaghcanaag | SBCs 1.6 Commie arg li ila ach wochechaies. 101 CES eee) i? Schritt9: Bereite dich auf mégliche Fragen vor. Wenn du mitdeinem Referat fertig bist, folgt das abschllefsende Gespriich Ober das Referat. Dieses Gesprach beginnt der Prifer/die Priferin.Er/Sie wird dir Fragen zu deinem Referat stellen. Diese Fragen hingen natitlich vam Inkalt deines Referates ab. Aber du kannstdich daraut vorberelten. fine typische Frage lautet: Werum hast du dieses Thema ausgewahit? \Weil diese Frage eigentlich immer gestelt wird, soltest du sie méglichst schon in deinem Referat selbst beantworten. Die meisten Prilfer erwarten das Und in dem Gliederungsschema (Schritt 3) it die Begriindung firdas Thema auch vorgegeben. Wenn du das aber nicht tust, wird der Prifer / die Priferin sehr wahrscheinlich nachfragen und dann solltest du eine gute Antwort bereithaben. Nun musst du Uberlegen, was der Prifer/ die Priferin noch zu deinem Feferatfragen konnte. Undda gibt esimmer zwei Bereiche, nach denen geme gefragt wid: — der Bezug zu Deutschland = derinterkulturelle Vergleich Vor allem wenn du selbst in deinem Referat nicht oder nur kurz auf einen interculturellen Vergleich teingegangen bist, ist es sehr wahrscheinlich, dass jetzt nachgefragt wird. ‘Auf solche Nachfragen solttest du vorbereitet sein oder sie selbstin deinem Referat schon berlick- sichtigen. 102 Prifungstraining | OSDStufe1 | ©Cormelsen Verag Bertin, Alle Rechte vorbehalten. Powertraining severstehen: Powertr: ing: ‘jp Powertraining beerbeitest du einen ganzen Ubungstest. Oamit du dich daran erinnerst, was du im ‘Basistraining gelernt hast, haben wir die Schritte und Memos noch einmal fir dich abgecruckt. Leseverstehen Teil 1 Schritt 1: Schau dir kurz die Wortliste an. Dufindest unten einen kurzen Lesetext. Der Text hat vier Licken (Aufgaben 1-4). Setze aus der Wortliste (AH) das richtige Wort in jade Licke ein Einige Wérter bleiben darig. Wortliste (A) Kate (P) Stunden ~ (G) Nachricht (8) Menschen ~ (C)beobachteten ~ (D) Lam ~ (E) beschiitzten (H) untersuchten ~ (2) Spatzen Schritt 2: Lies den Textanfang mit dem Beispielwort. + Beispielwort in der Wortiste durchstreichen. Schritt 3: Finde zu jeder Liicke das passende Wort. ‘+ Verwendete Worter oder Buchstaben markieren. Schritt 4: Oberpriife jede Liicke und jedes eingesetzte Wort. + Alle Lacken fallen, keine Licke leer lassen. In Deutschland gibt es immerweniger_Z__ (0). Das hat det Naturschutzbund Deutschland herausgefunden. Der hat namlich eine Vogelzahlung organisiert: Ungefahr40000_(1) hhaben in Deutschland vor zwei Wochen bei der Aktion, Stunde der Gartenvéigel* mitgemacht: Sie setzten sich eine Stunde auf ihren Balkon oder in den Park und zahlten. Die Freizeit-Natur- forscher_ (2] mehrals 800.000 Yge! in dieser Zeit. Ganz genau schrieben sie auf, welche Vogel sie sahen. Jetzt will der Bund flr Naturschutz herausfinden, warum so wenige Spatzen darunter waren, Aberes gibt aucheine gute___(3):In diesem Jahr gibt es wieder mehr Singvgel in Deutsch- land. Das freut die Tierschiitzer, denn viele Vogelkénnen gro8e ___(4)nicht aushalten und, sterben schnell. Der strenge Winter hat ihnen aber offenbar nicht vel ausgemacht. Priffungstraining | DSDStufe | © Cornelsen Verlag Berlin. Alle Rechte vorbehalten 103 104 Lace TI T:) SchrittS: Kontrolliere alle Lésungen, Schrite6: Bestimme die richtige Uberschrit. + Wichtige Werterin den Oberschriften unterstreichen, Bei A, B und C immer,NUR/VOR ALLEM'" erganzen. A) Singvagel in Deutschland (5) Vogetzshiung in Deutschland (5) Dertaturschutzbund DevtscHand Leseverstehen Teil 2 Schritt1: Markiere die wichtigen Informationenin den Situationen. ‘+ Die Schlisselwérter sind meistens Nomen und Verben. Achte auch auf Negationen. ‘+ Schilisselwérter unterstreichen. Wichtige andere Wérter einkreisen, Kleinanzeigen in der Zeitung 0 | Jurgen sucht seinen Hund. Der Istgestein im Park weggelaufen. | Z ‘Thomas méchte nach Spanien fahren. Dafllr bauchter noch etwas Geld und sucht einen Ferienjob. | 7 | Henrietta sucht eine Familie, bei der sie in den Sommerferien ihren Hund lassen kann. Sieist auch bereit, daftr zu bezahlen.. Ronald sucht einen billigen PC mit Bildschirm. Der Computer 8 kann auch gebraucht sein 9 | Stefan sucht aus beruflichen Grinden einen Lehrer fur Englisch. Schritt2: Mart re die wichtigen Informationen in Text A. Schritt3: Finde die passende Situation zuText A. Ich habe gestern einen Schafeshund im Stadtparkgefunden. Et lief alleine mit seiner Z | Leine durch den Park. Esist ein Mannchen von etwa acht Jahren. Der Hund sucht seinen. Besitzer. Bitte anrufen unter Tel: . Du suchst einen neuen Rechner? Warum so viel Geld ausgeber? Meiner ist fast wie neu, A. | lbuft unter Windows 8 und hatjede Menge Programme. Festplatte 500 GB. Flachbild- schirm mit 21% Preis: nur€ 175,~- rafungsraining | OSDStule1 | ¢Comeien Verlag Brin Alle Rechte vorbehalten. pascal] Schritt 4: Bearbeite die folgenden Texte wie in Schritt 2 und 3. + Erst den Text lesen, dann die passende Situation suchen, Zugeordnete Texte und Texte ohne passende Situation duichstreichen. ‘uf Ahnlichkeiten und auf Unterschiede achtent ‘Achtung: Wortlche Ubereinstimmungen kénnen eine Fale sein. 'Mein Bello sucht ein neues Zuhause. Ich bin Uber 85 und kann meinen Hund leider nicht mehr halten, Welche tirliebende Familie Ubernimmt einen Cacker-Spaniel? Er ist | sieben Jahre, manchmal etwas lebhaft, aber kinderfreundlich. ~ Bitte nurmelden, wenn Sie Hunde wirklich mégen. Tel: | Dubrauchst einen neuen Computer? Wirhaben sie alle. Und wir fnren nur dieneuesten C__ Medellezu besten Presen, lle Computer haben Flahbilschirm (21°), rote Festpate und Windows 8:21 ahren Garantie sind im Kaufpreis enthalten.Rufe noch heute an, Tal: Beluns werden deine Trdume Wirkichkeit. Wenn du diingend Geld brauchst und schnell 1D _ 2itpaar Euros verdienen wilst, melde dch bel uns. Fr eine leineVermitlunasaebuhr bieten wirdir eine grode Auswahl an Aushilfsjobs as Kellner, Zeitungsverksufer, Fahrrad- keuriere uA, Tel: .. Siesind fieundlich zu anderen Menschen, kommunikativ und sprechen etwas Spanisch? E__Sieverlcin nledie Uberscht undsind auch beret, einmal Uberstunden2u machen? Dann sind Sie richtig bel uns. Wir suchen erfahrene Kellner/Kellnerinnen fir unser Hotel- restaurant auf der Ferieninsel Mallorca. Tel: Unsere Welt wird immer globaler! Wenn Sie als Geschaftsmann/-frau konkurrenefahig bleiben wollen, brauchen Sie gute Fremdsprachenkenntnisse, Bel uns trainieren Sie in F. | kommunikativen Situationen, die Ihren berufichen Interessen entsprechen. Methodi- sche Abwechslung, Kombiniert mit viel Spa8, garantlert den Erfolg! Auch Einzelunter- ich! Tel Sie wollen thr Englisch verbessern? Wir bieten Aufbaukurse fir Lerner mit Grundkennt- GG _issen.Wirarbeiten mestens ohne Buch.Inkleinen Gruppen bereten wir Sie auf altag- iche Situationen vor: im Restaurant, im Hotel, auf dem Flugplatz, beim Einkauf uA. Interesse? Rutfen Sie an! Tel. Fahren Sie beruhigt inden Urlaub, wir kimmern uns um thren Vierbeinet. Wir garan- H_ tetenliebovole Aufnahmein unsere Famille, veimal Austhren am Tao. taaliche Pee des Fells und gesunde Ernahrung. hr Hund wird sich auf unserem Bauernhof woh- fiihlen. Schrtt: controlliere alle Lsungen. Prufungsaining | DSDStue1 | ©ComelsenVelag Bern. Alle Rechte vorbehaten. 10! 106 Leseverstehen Teil 3 Schritt 1: Verschaffe dir einen ersten Eindruck vom Text. + Nur Anfang und Ende des Textes lesen, Das spart Zeit. ‘MutigeTat eines 13-Jahrigen ‘Auf dem Weg von der Schule zum Bauernhof seiner Eltern bemerkte ein 13-j8hriger Jungein Norwegen vier Wolf, Sie standen auf einem Hagel in der Nahe seines Wegs. Zunachst hielt er sie fir Hunde ~ doch es waren vier ausgewachsene Walle Viel esin dieser Gegend in Norwegen viele Wélfe git, wissen auch Schulkinder, wasin soeiner ‘Stuation 2u tun ist hreéitern haben ihnen das oft genug erzaht: Wenn sie einem Wolf begegnen, sollen se ruhig bleiben und nicht weglaufen. Sonst wird der Jagdinstinkt der Tere geweckt und sie verfolgen den Menschen, Allies vergat der 13-Jahrige vor Schreck, alser die Wélfe sah. Stattdessen nahm ersein Handy und. drehte den Ton auf volle Lautstarke. Aus dem kleinen Lautsprecher erklang Heavy-Metal-Musik, Dazu sprang er wild herum und schrie, um die Tiere zu erschrecken. Mit Erfolg: Die Wolfe drehten sich um. nd verschwanden. Ob es die Musik war oder seine Bewegungen, weif’niemand so genau. \iolfelebten friher in allen Teilen Europas. Heute kommen sie in Mitteleuropa nur noch selten vor. Seit einiger Zeit kommen sie aber in bestimmte Gegenden zurlick. Vor Kurzem wurde sogar ein ‘éinzelner Wolfin Bayern gesehen. Viele Bauern haben Angst, dass die Woife ihre Tiere toten, und ver- folgen sie. Vor allem Wanderer firchten sich vor Wélfen. Ohne Grund, denn Wélfe machen keine Jagd ‘auf Menschen, Schritt2: Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. OP ree ees ee [ richtig | falsch bs sees sot eal Sn 10 | In Norwegen vertrieb ein Schuljunge vier Walfe vom Bauernhof | | ee Hung |__| seiner iter. 12. Die Wolfe liefen weg, well der Junge die Ratschlage seiner Eltern | befotate. | 13. Heute gibt esin einigen Regionen in Nitteleuropa wieder Wolfe | 14 | Wanderer missen keine Angst vor Wélfen haben. Prafungsvaining | DSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Bertin Alle Rechte vorbehalten eater} ‘Schitt 3: Finde die passende Textstelle zu jeder Aufgabs = Wortliche Ubereinstimmungen zwischen Aufgabe und Text kénnen eine Falle sein, + Die passenden Textstellen und die Aussagen stehen immer in derselben Relhenfolge. ‘= Nach jeder Aussage im Text dort weiteriesen, wo du aufgehort hast. + Zujedem Abschnitt gibt es immer eine Aussage oder keine. Schritt 4: Kontrolliere die Lsungen. Leseverstehen Teil 4 ‘Schritt 1: Verschafte dir einen ersten Eindruck vom Text, Der junge Mann, der mich freundlich begrite, erzahite mir, wie lange er schon im Jugendarrest ist Lund wie eres dort findet. Es Uberraschte mich, dass er mir in Jeans und TShirt gegendbersaf. Ich hatte Jacke und Hose mit dunklen Streifen erwartet, so wie bei Gefangenen im Kino, Aber im Jugendarrest gibtes keine Kleidungsvorschriften. Viele Leute kénnen sich nicht vorstellen, welche Regeln es im Jugendarrest gibt. 14-bis 21-Jahrige konnen bis zu vier Wochen im Geféngnis sitzen,Das nennt man Dauerarrest. In dieser Zeit dirfen ‘Arrestanten, so werden die Jugendiichen hier genannt, keinen Kontakt 21 Familie oder Freunden haben, Handys sind verboten. Fr diejungen Leute ist das nicht einfach. Manche widen sehr gene mit rer Mutter sprechen oder mit Frounden, denen sie vertrauen, Der Tagesablauf ist genau geregelt:5.45 Uhr aufstehen, 7 Uhr Frihstick, nur zweimalin der Woche duschen. Um 21 Uhr werden die Einzelzellen wieder geschlossen. Dann ist jeder alleine. Dann gibt es weder Radio noch Fernseher und keine MP3-Player; nur Lesen ist erlaubt. Im Jugendarrest gibt es ein Punktesysterm: Die Arrestanten, miissen sich an die Regeln halten. So ddirfen sie 2um Beispielam Tag nicht auf dem Bett sitzen oder liegen, Machen sie es trotzdem, gibt es zwei Minuspunkte, Durch Freundlichkeit, Ordnung und gute Hygiene kénnen die Arrestanten aber auch Pluspunktesammeln und einen Tag fruher entlassen werden, wenn sie genigend Punkte bekommen, Die Wachter, die auf diejungen Leute aufpassen, hei8en hier Aufseher. Die meistens sind zwischen 30 ‘und 60 Jahre alt. Aber és gibtauch Aufseher, die nur ein paar Jahre lter sind als manche Jugendliche Im Arrest. Die werden von den Arrestanten oft nicht so respektiert und emst genommen wie die alteren, ‘Trotadem ist das Verhiltnis 2wischen den Aufsehern und Arrestanten meistens gut. Wenn jemand doch einmal anféngt, herumauschreien oder Laim zu machen, versuchen die Aufseher, ihn mit Worten zu beruhigen. Wenn das nicht hilft, drfen sie auch krperliche Genalt anwenden. Aber das kommt nur selten vor. Prifungstraining | DSDStufet | ©Cometsen Verlag Berlin. Alle Rechte vorbehalten. 107 Schritt 2: Markiore die wi igen Informationen in den Satzanfiingen der Aufgaben. + InSSchritt 2 nur auf die Satzanfange konzentrieren. + Der Satzanfang reicht, die passende Textstelle zu finden, ‘Autgaben 15-20 15 Im Jugendarresttragen die Jugendlichen A. (_) ihre eigene kleidung. B (J Gleiche Jeans und shirts. ©) Kleidung mit dunkien Streifen, 16 Die Jugendlichen im Daverarrest dirien AL) gute Freunde sehen und sprechen. 8B [_] mitihrentterntelefonieren, ©) mitniemandem Kontakt haben. 17 Inihren Zellen durfen die Arrestanten A. (_) zweimal am Tag duschen. 8 [-) abends nur lesen, CL) Ratio héten oder fernschen 8 Die Arestanten kénnen frher entlasien werden, wenn sle A (_) tagstiber euhig auf dem Bett sitzen oder legen. 8) wenig Punkte bekommen. [1 sichim Geféngnis gut verhaten. 19 Die Aufseher A () sind ungefahr so alt we die Arrestanten. 8) verstehen sich metstens gut mit den Arrestanten, CC) diiron keine korperiche Gewalt anwenden ‘Schritt 3: Finde die passenden Textstellen zuden Aufgaben 15-19. ‘+ Aufgaben und Textstellen erscheinen immer in derselben Reihenfolge, + Nummer der Aufgabe neben die passende Textstelle schreiben, + Bei Unsicherheit Fragezeichen neben die Nummer der Aufgabe schreiben. 8 Profungstraining | DSDSnife1 | ©Comelsen Verlag Berlin, Alle Rechte vorbehalten. ene eCIILT) Schritt 4: Bestimme die richtige Aussagen in den Aufgaben 15 bis 19. + Satzanfang und Aussage (A, 8 oder C) immer nacheinander mit der Textstelle vergleichen, Schritt 5: Bestimme di htige Aussage oder Uberschrift in Aufgabe 20. 20 Der Autor méchte mit seinem Bericht A die strengen Regeln im Dauerares krtseren 8 [-} Jugendliche vor den Getahrenim Dauerarrest waren. ©) aber dio Bedingungen im Jugendarrestinformieren Schritt 6: Kontrol! re die Lsungen. ‘+ Immer ein Kreuz machen, Vielleicht hast du Glick. Leseverstehen Teil 5 Schritt 1: Schau dir den Beispieltext und die Uberschrift Zan. Ernahrung und Gesundheit | far, dass er dauemd Spinat furtert und dadurch stark und unbesiegbar wird. Eigent- | lich hat das niemand geglaub, aber schwedische Wissenschaitler haben jetzt eine 0 interessante Sache herausgefunden: Das grine Gemiice hat tatschlich eine beson- dere Wirkung, imSpinat ist Nitrat enthalten und Nitrat galt lange als gesundheits- schiclich. Aber cle schwedischen Forscher sager: Das stimmt nicht, Nitrat sorat tat- |_schlich for starke Muskeln, Schritt 2: Markiere diewichtigen Informationen im ersten Text. + Nicht alle Texte auf einmal lesen, ‘Jrttinigcabidng’ | CSD 'Snrial |. ©Cotniloen Votes Sait Alle Rachsa voibinhatien. 109 Ne] Schritt3: Finde eine passende Uberschrift fiir den ersten Text. + Verwendete Uberschiten durchsireichen. +) Mastens gibt es zwei oder mehr ahnlche Oberschaifen Kinder zwischen sechs und zehn Jahren sollen in Zukunft in der Schule Apfel, COrangen, Bananen und Gemilise kostenlos bekommen, Das Programm der Euro- piaischen Union zur Vertellung von Obst und Gemiise in den Schulen soll fir eine 21 | essere Emahrung der Kinder sorgen. Es gibt namlich 2u viele dicke Kinder in Europa. Fir das Schulobst Programm stellt die Europalsche Union jahrlich viele Millionen Euro zurVerfligung. Die Mitgliedsstaaten konnen daran tellnehmnen, ‘wenn sie beret sind, einen Teil der Gesamttosten zu bezahlen. Gute Ernahrung ist eine wichtige Voraussetzung fur die optimale Entwicklung von Kinder. In der Kindheit wird der Grundstein far eine gesunde kérperliche Entwick- lung gelegt. Oabe! hat der Korper von Kindern und Jugendlichen besondere An- 22 | spriiche an die Ernahrung, im Vergleich zu threm kleinen Kérper missen Kinder viel mehressen als Erwachsene. Sie haben deswegen meist groGen Hunger. Das ist | normal. Erstim Laufe der Jahre passt sich die Emahrungsweise von Kindem und Jugendlichen an die von Erwachsenen an. Wenn man im Sport erfolgreich sein méchte, muss man natiidich viel trainieren. Wichtig ist aber auch, dass man auf eine gesunde Ernahrung achtet, denn fir Kraft, ‘Ausdauer und Korzentration braucht der Korper Energie und viele Nahrstoffe. Die | stecken in Vollkorprodukten, Fleisch, Milch, Gemtise und Obst. Man sollte also | méalichst vielseitig essen, Auferdem ist auch wichtig, dass man genug trinkt, denn || wennman beim Taainieren schwitzt, verliert man viel Flissigkeit. Gesunde Emahrung und SiBigkeiten? Das passt nicht aisammen und Siigkeiten sollteman canz verbieten. Oder doch nicht? Klarst,allgemeine Verbote kénnen ‘genau das Gegentell bewirken Ein gutes Beispielist die Aufforderung:,Das ist 24 | nichts fir dich. Lass die Finger davon” So ahnlichist das bei Kindern und sien Sachen. Wenn Eitern ihnen all SuBigkeiten verbieten, sind die Kinder natarlich ‘ganz wild darauf. Das kann zu Essstorungen oder Fettsucht fuhren ~ das hei8t, dle Kinder werden est recht 2u dick 10 Pithungsirsining | C5DStulel | © Comeben Verlag Bertin Alle Rechte vorbhaben: Rec LIL) ‘Obstverkauf in der Schule ze G | Richtiges Essen wichtig fur Sportler H | Kinder lieben silBe Sachen Schritt 4: Bearbeite die dibrigen Texte wie in Schritt 2 und 3 beschrieben. ‘Schritt 5: Kontrolliere deine Lésungen. prifencetraining | D&DSmfe1 | ©Comelsen Verlag Berlin. AlleRechte vorbehalten. W Qu Powertraining Horverstehen: Powertraining Im Powertraining bearbeitest du einen ganzen Ubungstest. Damit du dich daran erinnerst, was du im Basistraining gelemt hast, haben wir die Schritte und Memos noch einmal fir dich an den passenden Stellen abgedruckt. as Powertraining wird iber die CD gesteuert. Du kannst die CD aber jederzeit unterbrechen, wenn, du die Erklérungen zu den Schritten im Basistraining noch einmal nachiesen méchtest. Einige Erlauterungen auf der CD sind neu fr dich. Sie kamen im Basistraining noch nicht vor. Hérverstehen Teil 1 Schritt 1: Hére und lies die Einleitung. Teil 1: Pech gehabt Du hérst gleich ftinf Szenen. Sie spielen im Alltag verschiedener Personen. Zu jeder Szene gibt es drei Bilder. Welches Bild passt? Krouze belm Horen 2u jeder Szene das richtige Bild (A oder B oder C)an. Danach hérst du die Szenen noch einmal, Schritt 2: Sieh die Bilder zu jeder Szene an und finde die wi n Informationen. + Bilder genau anschauen, bevor der Hértext beginnt. Schritt 3: Hére den Text zu jeder Szene und erkenne das Thema. Schritt 4: Kreuze das passende Bild nach dem ersten Hren an. Szene1 Sieh dir 2uerst die Bilder an. Du hast dafirr sechs Sekunden Zeit, bat) Szene 2 Sich dir2uerst die Bikéer an. Du hast dafir sechs Sekunden Zeit. Srene3 puifungsraining | OSDStufet | Comelven Verlag Bern. Alle Rechte vorbehalten, 113 LRU) Go szenes Sich dir 2uerst die Bilder an, Du hast dafirsechs Sekunden Zett (Qc Servite 5: Uberpriife deine Lésungen beim zweiten Haren. Hérverstehen Teil 2 Schritt 1: H6re undlies die Einteitung. Gq Teil 2: Nachrichten auf dem Anrufbeantworter Vien man nicht 2u Hause ist und jemand anruft, dann kann der Anrufer eine Nachricht auf den Anruf- beantworter sprechen. Du horst gleich vier Nachrichten auf dem Anrufbeantworter. Lies zuerst die Aufgaben 6-9. Duhast dafir 60 Sekunden Zeit. Schritt2: Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. + Schlisselwérterunterstreichen, andere wichtige Wérter einkreisen. Aufgaten 6-9 6 Heute Nachmittag AC) komme Babsiftiher heim, 8) geht Babsi mit Freunden zum Baden. (2) méchte Babs mit den Eten schvimmen gehen. "4 profungiaining | OSDStufe1 | © Cormeen Verlag erin Ale Recht vorbehalten. Peat) 7 Carsten A) mochte einen neuen Terminausmachen. 8 (_) wilrichite Woche wisderanvufen CF) kann heute nicht zur Nachhite kommen. 8 Kerstin A (_) Istin derNahe der Seehofstrate. 8) wilihre Freundin gleich zurickrufen. (1) kann den Weg au ihrer Freundin nicht finden. 9 Heute hat Mijam ‘A [) mitkevin ren Geburtstag gefeiert B [) den ganzon Tagauf Kevin gewartet © [ thrHtandy abgeschatet. Schritt 3: Hére die Texte und erkenne die wichtigen Informationen. + Schon beim ersten Héren eine Lasung ankreuzen. ‘Schritt 4: Lése die Aufgaben bei/nach dem ersten Héren. Schritt 5: Uberpriife deine Lésungen beim zweiten Héren. ‘+ Bei jeder Au‘gabe eine Aussageankreuzen und nicht mer, Hérverstehen Teil 3 Schritt 1: Hére und lies die Einleitung, Teil 3: Interview mit dem Hausmeister Herr Angermeier ist des Hausmeister einer Schule. Du hérst gleich ein Interview mit ihm das im Schillerradio zu horen ist, Lies zuerst die Satze 10-14. Du hast dafir eine Minute Zeit. Schritt 2: Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. + SchlUsselwérter unterstreichen, andere wichtige Wérter einkreisen, ‘Aufgaben 10-14 richtig | falsch 10 | Der Hausmeister iobt die Reporter des Schilerradios. 11 | Dembiausmeister gefalt die Arbeit an der Schule nicht so gut. 12 | Vor der Schule ist das Rauchen nicht verboten. 13 | Die Nachbarn beschweten sich Uber den Hausmeister. 14 | Die Putzfrauen mussen auch die Stile sauber machen. Schritt 3: Mache aus jeder Aussage eine Frage. (Q)se: Schrite 4: Hire das interview und ise die Aufgaben bei/nach dem ersten Héren. + Reihenfolge der Aufgaben und der Inhalte im Text stimmt immer dberein. + Schon beim ersten Héren immer ein Kreuz machen. Q aap: Schrite 5: Oberpriife deine Lésungen beim zweiten Hiren. Hérverstehen: Teil 4 Schritt 1: Hére und lies die Einleitung. Qe Tell Im internet gibt es viele Webseiten, auf denen Praktikanten ihre Erfahrungen bel bestimmten Firmen beschreiben. Hier horst du einen Bericht von Timo aus Frankfurt Uber sein Prakticum bel Lufthansa, raktikum bei Lufthansa Lies zuerst die Aufgaben 15~20. Du hast dafiir eine Minute Zeit. ‘Schritt 2: Markiere alle wichtigen Informationen in den Aufgaben und erkenne das Thema. ‘Aufgaben 15-20 15. Amerston Tag wurden Timo und Lukas ‘A_(] von einem Praktikanten am Flughafen empfangen. B (_) von einem Mitarbeiter2um Betreuungsdienst gebracht. vom etrevungsdienst durch den Flughafen gefuhr 116 Profunestraining | DSDStule1 | © Comesen Verlag Betin. Alle Rechte vorbetlten, beac) 16 Im Kinderraum A [) gabeseinen Computer zum Spielen fr cle Kinder 8 [) konnte sich Timo um die Kinder kiimmern [wares auch ohne kinder nicht langweilig, 17 Verschwundene Keffer werden ‘A [L) andie Zentrale der Gepiickerittlung geschickt 8 [} Invethalb von fanfTagen gefunden. €_[) indas Computernetz der Flugplatze eingegeben. 18 Im Sicherheitsbereich mussten die Freunde A [inom Passagiorim Rallstuhlhelfor. 8 [) allen Passagieren beim Umsteigen helfen C_[D) sichum le Sicherheit der Passagiere kimmern, 19 Im Bereich Flugvorbereitung und Flugabfertgung wird ‘A (1) dieBeladung der Flugreuge geplant. B_ () derTreibstoffverbrauch fr jeden Flug berechnet. CD) dasessen fir die Passagiere vorberetet. 20 In seinem Praktikum A (_) hat Timo der Umgang mit Passagieren viel Spafi gemacht. B_ [_) warTimomanchmal fish fertig mitder Arbeit. C_[) konnte Timo wichtige Erfahrungen sammeln, wx Sehvite 3: Héreden Bericht und lise die Aufgaben beim ersten Héren. ‘+ Schon beim ersten Horen bei jeder Aufgabeein Kreuz machen. Q se Schritt 4: Uberpriife deine Lésungen beim zweiten Hiren. + Bei jeder Aufgabe cine Aussage ankreuzen (und nicht mehr!) Prafungstraining | DSDStuet | ©Comelsen Velag Berin. Alle Rechte vorbehalten, WwW Hérverstehen Teil 5 Schritt 1: Hére und lies den ersten Tell der Einleitung. Teil 5: Vor- und Nachteile von Computerspielen Uber die Vor- und Nachteile von Computerspielen kann man lange diskutieren. In den folgenden Berichten hérst du die Meinung von finf ungen Leuten. Lies zuerst die Liste mit den verschiedenen Aussagen (AH). Du hast dafir 30 Sekunden Zeit. ‘Schritt2: Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. + WichtigeWérter einkreisen Es gibtauch gute Computerspiele, | Computerspiele haben keinen Einfluss auf das Verhalten Gewaltspicle darf ich nicht spielen. in Veroot von Computerspielen in Deutschland ist nicht sinnvoll. Gewaltspiele sind fir junge Spieler gefarlich, Ich spiele gern am Computer. Schule und Etern milssen richtig reagieren. Mit Menschen spielen, nicht mit Computern! zlals|mlo nle|>iN Meine Computerspiele sind unterhaltsam, ° z 2 2 23 24 118 Prifungstaining | OSDStufet | ©CorelsenVetag Betin,AlleRechte vorbehalten. Schritt 3: Hére und lies den zweiten der Einleitung. Notiere beim Héren zu jedem Bericht den richtigen Buchstaben (A-H). Vier Buchstaben bleiben dibrig. ‘Achtung!Du hérst die Berichte einmal. Zuerst harst du ein Beispiel Dieser Bericht hat die Nummer 0. Die Lésung istZ Schritt 4: Hére die Texte und ordne jeder Aufgabe einen Textzu. ‘+ Aussagen und Hértexte stehen nicht in derselben Reihenfolge. + Zugeordnete Aussagen vorsichtig durchstieichen, + Imm Hérverstehen Teil 5 horst du die Texte nur einmal. + Nach jedem Hértext immer sofort einen Buchstaben in die Lésungstabelle eintragen. + Du hast nureine Chance, nutze sie! Nachdem du das gesamte Hérverstehen durchgearbeitet hast, musst du in der richtigen Prafung deine Lsungen in das Antwortblatt ibertragen. Das machen wirhier im Powertraining nicht. Du wirst das Antwortblatt in der nichsten Phase. im Abschlusstraining, Kennenlernen. puifungsiraining | DSDStufer | ©Comelsen Verlag Beri, Alle Rechte vorbehalten. 119 Powertraining Schriftliche Kommunikation: Powertraining Im Powertraining kennst du an einem Schilerbeispiel Uben, wie du die Aufgaben in der Sehrftichen Kommunikation bearbeiten kannst und welche Fehler du vermeiden solltest. Ubung1 Lies die Aufgabe zur schriftlichen Kommut tion. In einer Schilerzeitung eines Gymnasiums sagen die Schiler ihre Meinung zu einem,Handy- verbot" an ihrer Schule. Bianca: Ich kann das schon verstehen. Wir rmiissen die Handys in der Schule zwar ab- schalten, aber viele tun das nicht. Dann stort tes schon, wenn ein Handy klingelt. AuBer- dem passen viele nicht auf, weil sieunter der Bank E-Mailslesen oder SMS schreiben. | Dasistnictin Ordnung — ‘Alexandra: Handys zu verbieten ist ziem- dass heute jeder ein Handy hat. Ohne | Severin: Ich brauche in der Schule kein Handy. ch wei8 auch nicht, warum die Madchen standig ihre Freun- dinnen anruten oder SMS schreiben mUssen.— Klar, ich schreibe manchmal auch SMS. Aber Gas kann ich Zu Hause machen. In der Schule méchteich mich auf den Untenticht konzentrieren. Johanna: ich kann mir nicht vorstellen, chnemein Handy indie Schule 2u gehen. Nicht wegen der E-Mails oder weil eh $0 veel telefoniere, Aber mit meinem Handy kann ich auch imInternet surfen. Natirlich nur in der Pause. Und manchmal finde ich auch etwas, was ich dann im Unter richt gebrauchen kann. ———EEE Schrelbe nun einen Leserbrief an die Schillerzeitung, Bearbeite in deinem Leserbrief die folgenden drei Punkt “+ Giballe vier Aussagen aus der Schilerzeitung mit eigenen Worten wieder. + Wasdenkst du Ober ein Handyverbot an deiner Schule? Beoriinde deine Meinung ausfuhrich, + Kannst dudit ein Leben ohne Handy vorstellen? Erzahle ausfiihrlich. 120 Prifungsvaining | DSDStufe1 | © Cornelsen Verlag Belin. Alle Rechte vorbetalten, Cerca Lies jetzt den Text von Anna unten. In welchen Abschnitten bearbeitet Anna die Aufgaben? Es kann auch sein, dass sie dieselbe Aufgabe in mehreren Abschnitten beantwortet. ‘Aufgabe ,Aussagen wiedergeben’ in Abschnitt: _3 ‘Aufgabe ,eigene Meinung’ in Abschnitt: ‘Aufgabe Leben ohne Handy” in Abschnitt: 1 Also, it kann ole Randy wielt mel leben, Ich nehune es immer ont, al wo ich hin gehe, Wenn ich mein Handy einmal vergessen habe, fable ich mich richtig schlecht. ber eigentlich vergesse ich es nie, A Auch in der Soltale habe ich mein Handy immer dabei. Ici store niewanden, weil ich es im Unterricht abschaite. in der Pause kann ich aber ius internet surfen und meine E-mails lesen. Das macht mehr SpaG, als wit den anderen zu quatchen. th Fide, ca hat Johanna recht. 3. fenauwie Johanna kann ich wir nicht vorstellen, ohne Handy in die Schule zu gehen. Henn man in Englisch oder Deutsch oia Wort nicht weiB, kann wan schnell iu liternet nachschauen. Das ist doch besser, als nichts zu verstelten und nur Kerawzusitzen 4 Aber ich denke, obme ttandy gett es Heute nicht mehr, Senn etwas passiert, kann ich gleich meine Eltern anrufen oder dic Polizei. Das ist wichtig, denn bei unt im der Stadt passiert viel. ich habe auf dew Schulveg schon einunal einen sohweren Veal! geselten, Da war 1ch-Froh, dass ich mein ttandly hatte, and habe gleich aie Polizei an— gerufen. 5 Nanirlich gibt es euch Leute, ale anders denken, zum beispiel Severin, Fir ihn ist die Schule wichnger ais alles andere. Vor allem stéren thn die Madchen, aie in dor Scltale E-Mails schreiben oder JIMS, Deswegen mdchte er, dass teandys an der Schule ganz verboten werden. 6 Wenwalle das Handy in der Schule atschalten, Kénaen sic dosh niemanden storen Aber es stiwunt schon, dass viele Schiler das nicht tan oder vergessen. Vid dann stért das Kiingeln natirlich. Deswegen ist Branca auch gegen Handys an der Schule, Ich kann das verstehen, aber ich mdchte trotzdem nicht auf mein tandy verzichten. Ubung2 ties den Text von Anna in Obung 1b noch einmal und unterstreiche alle Begriindungen und le. Schreibe am Rand, ob es Begriindungen oder Beispiele sind Obung3 a Welche Schiller haben ahnliche Meinungen? Notiere. b Ordne die Abschnitte neu. Achte auf eine sinnvolle Reihenfolge. Pritungstraming | DSOStulet | ©Comelsen Verlag Bern. lle Rechte vorbehalten. 121 ete ue} In der Prifung musst du die Aufgaben nichtin der Reihenfolge beantworten, wie sie gestelit werden, aber du solltest auch nicht zu oft zwischen den Aufgaben hin und her springen wie in dem Text von Anna. Ubunga ‘a Markierein den Aussagen der vier Schiller die wichtigen Informationen. b__Notiere, welche Informationen in den Zusammenfassungen von Anna fehlen. Bellanca fehit: Bei Alexandra fehit Bei Severin fehl Bel Johanna febit: Ubungs Schreibe den ganzen Leserbrief neu. = _Erginze Briefkopf und Beginn. — Achte auf eine sinnvolle Reinenfolge. = _Vervollstindige die Zusammenfassungen der vier Schilermeinungen. Ubungs ontrolliere den neuen Text mit der Checkliste. + Die formalen Regeln fir einen Leserbrief werden beachtet, + ZuBeginn des Leserbriefs wird auf die Zeitung und das Thema hingewiesen, + Der Text ist zusemmenhngend und flussig zu lesen. + Die Meinungen der anderen werden korrekt und in eigenen Worten wiedergegeben. + Dieeigenen Gedanken kann der Leser / dle Leserin leicht verstehen. ‘+ Siesind gut und genau begriinde. ‘+ Siewerden mit pers6nlichen Belsplelen veranschaulicht. + DerWortschatz passt gut. + Der Satzbau ist abwechslungsreich, es gibt unterschiedliche Satzarten, auch Nebensétze, + Esgibt unterschiedliche Strukturen, z.B. auch Passivsitze. ‘+ DieEndungen sind richtig + DieRechtschreibung ist richtig. Wie du sicherbemerkt hast, gibt es in diesem Trainer kaum Hinweige zur sprachlichen Richtigkeit. Oa liegt daran, dass das Training der sprachlichen Richtigkelt sehr viel Zet bendtigt und ganz besondere Ubungen, die mit der Prifung gar nichts zu tun haben. Wenn du viele sprachliche Fehler machst, dann fiage deinen Lehrer / deine Lehrerin.Er/Sie kann dir bestimmt sagen, was du machen kannst, um, deine Sprachichtigkeit zu verbessern, Powertraining Miindliche Kommunikation: Powertraining Im Fowertiaining hérstdu Beispiele fur mindliche Prifungen. Du ‘analysierst und bewertest die Antworten und sprichst dann eigene Antworten, Am bestenist es, wenn du die eigenen Antworten mit einem Aufrahmegerat (z.8. einem Smartphone) aufnehimen und wieder anhéren kannst Teil 1: Das einleitende Gesprach Obung 1 Hére die Vorstellung zur mindlichen Prifung, Woriiber spricht die Kandidatin? Kreuze an. Ober... [Dien Namen (DD den Namen der Schule [7] thr Alter (5) thre Hobbys } ihren Wohnort. [DD €as Land, in dem sie let [5] ten Letrer/ihre Lehrerin. (ihre Familie [dae Wetter Wie du gehort hast, gibt de Kandldatin nur ganz wenige Informationen aber thre Person: Sie sagt inven Namen, ihren Wohnort das Land, indem se lebt, und den Namen der Schule. Mehr brauchst ‘auch du nicht 2u sagen, wenn du dich zu Beginn der Prifung vorstellst. Du solltest aber darauf achten, ddass die Vorstellung sprachlich in Crcnung ist. Es macht keinen guten Eindruck, wenn du schon in diesem Tel viele Feber machst. Obung2 ‘a Notiere, wie du dich in der Prifung vorstellen méchtest. b_Nimm deine Antwort auf, ohne auf deine Notizen zu schauen, ¢ Héredeine Vorstellung an. Zut .den? Wenn nicht, nimm deine Antwortnoch einmal auf. Nach derVorstellung beginnt das eigentliche Gesprach zwischen dem Prifer / der Proferin und dit. Obung 3 a Hore das einleitende Gesprach zu einer Prifung. Notiere alle acht Fragen der Prilferin. b Welche Fragen sind ahalich wie im Fragenkatalog (Seite 169/170)? Notlere die Nummern, ‘Achte immer genau 2uf die Fragen des Prifers/ der Prferin, Wie du gehort hast, halt sich der Prafer / die Priferin nicht ganz genau an die Fragen aus dem Katalog. Manchmal will erie die Frage nur et was genauer einleiten, wie im folgenden Beispie!: pritenastraining | DSDStufer | ©Comelsen Verlag Berlin, Alle Rechte vorbehalten. x Lee) 124 Und auf der Schule hast du ein Lieblingsfach ~ das [ welch schon -, erzahle mal ein bisschen, was das ist. Oder eris 1 einem anderen Thema dberleiten, zum Beispiel: Du hast gesagt, zu Hause entspannstdu dich, ‘Was machst du denn da, um dich zu entspannen? Lae, Oder er/sie stellt eine Erginzungsfrage, um noch etwas mehr von dem Kandidaten / der Kandlidatin zu eriahren, zum Beispiel Und Nachrichten siehst du auch? Lass dich von den vielen Werten des Prfers nicht irriteren. Meistens geht es doch nur um die bekann- ten Fragen aus dem Katalog, zum Belspiel ~ Wie sieht firdich ein ganz normaler Schultag aus? = DeinLieblingsfach ist Wwerum? = Deine Lisblingsserie ist Wortum geht e oo000g0 \warum Isabel in der Arbeitsgruppe zum Thema Umwelt” mitgearbeitet hat. Gerade im letzten Tel der mUndlichen Prfungis es sehr wichtg, dass du genau verschst, was der Prifer die Prifein Fagt. ann kannst du auch genau antworten bung19 (Gay. Hore diesen Teil der Priifung noch einmal. Welche Riickfrage stellt die Schilerin? Notiere. ‘Wenn du eine Frage nicht richtig verstehst, solltest du besser rickfragen. Das zeigt dem Prfer / der Priferin auch, dass du im Gespraich gut reagieren kannst, 2um Beispiel so: Entschuldigung, das habe ich nicht richtig verstanden. Kinnten Sie die Frage bitte wiederholen? = Entschuldigung, aber ich well nicht, obich Si richtig verstanden habe. Kannten Sie die Frage noch einmal wiederholen? ey Ich bin nicht sicher, ob ich Ihre Frage richtig verstanden habe. Kénnten Sie die Frage bitte noch einmal stellen? — 136 Prafungstaining | DSDStufet | ©ComesenVerlagBertn Ale Rechte vorbehaten Cec) Ubung 20 Gop a Horeden letztenTeil der Priifung noch einmal. Was erwartet die Priiferin? Kreuze an. Sie erwartet... A [eine Zusammenfassung des Referates. 8 [D) einen kurzen Bericht ber den Schileraustausch. © [einen interkuturelien Vergleich /einen Bezugzu Deutschland, © [) eine persénliche Wertung der Schilerin. b- Welche Erkenntnis hat. Schiilerin in der Gruppenarbeit gewonnen’ Notiere. Imletzten Teil der Prifung stellt die Priferin einen Bezug zu Deutschland her. Daransiehst du, wie \wichtig es ist, sich immer schon bel der Vorbereitung des Referates auch dariiber Gedanken zu machen, AuSerdem bittet die Priferin um eine personliche Wertung. Auch das kommt haufig vor. In deiner Ant- wort kannst du ganz personliche Dinge sagen, auch kritische. Und denke daran, deine Wertung hat ‘meistens auch damit zu tun, warum du dieses Thema gewahit hast. _ Abschlusstraining Leseverstehen: Abschlusstraining Mit den Arbeitsschritten, die du im Basistraining und Powertrainingzum Leseverstehen eingetibt hast, kannst du die Prifung sicher und erfolgreich bearbeiten. Es it aber trotzdem méglich dass du manch- mal einen anderen Weg besser findest. Hien der dritten Phase kannst du herausfinden, ob du Schritte hinzufligen oder tberspringen méchtest. AuBerdem kannst du deine individuelle Arbeitszeit iiberprifen. Im Leseverstehen kannst du auch deine individuelle Arbeltszelt Uberprufen. Lege dazu eine Uhr neben. den Prifungstest und miss genau die Zeit, die du bendiigst, um jeden Prifungstel zu bearbeiten. Beginne erst mit der Messung, wenn du mit dem Test anféngst. Zu Beginn jedes Prifungsteilsist die vorgeschlagene Zeit angegeben. In jedem Prifungstell kannst du so vorgehen: Lies noch einmal die Arbeitsschritte zu diesem Priifungstell durch. Du findest sie noch einmal vorjedem Prifungstell. Wenn du nicht mehr sicher bist, kannst du auch im Basistraining nachlesen, was bei jedem Arbeitsschrtt zu tun ist Bearbeite den Priffungsteil wie in der richtigen Priifung. Versuche, die vorgegebenen Arbeltsschritte einzuhatten, Ermitile deine individuelle Arbeitszeit. 2u Beginn jedes Prifungstells ist die vorgeschlagene Zeit angegeben. Um deine individuelle Arbets- zeit 2u messen, lege eine Uhr neben den Prifungstest. Miss die Zeit, die du bendtigst, um jeden Prifungsteilzu bearbeiten. Beginne erst mit der Messung, wenn dumit dem Test anféngst. Nebenden Texten und Aufgaben findest du zwei,Uhren’: Dort kannst du Beginn und Ende deiner Arbeitszeit ein- tragen, Uberprife, ob du mehr oder weniger Zeit benotigst ais vorgeschlagen. Uberlege, woran des liegen kann. Uberprife deine Arbeitsschritte Oberdenke noch einmal die verschiedenen Arbeitsschrtte. Wenn du irgendwo Probleme hattest, beschreibe in deinen Worten, was nicht geklappthat und watum. Lag es an der Anweisung oder brauchst dumehr bung? Noteere, was du eventuell anders machen méchtest, Sprich darilber auch mit deinem Lehrer/ deiner Lehrerin Vielleicht fndest du einen Schittiberflissig oder machtest in einer anderen Reihenfolge vorgehen. Hier hast du die Msglichkett, die Arbeitsschritte deiner Arbeitsweise und deinem Arbeitstempo anzu- passen. Aber denke immer daran, dass die Vorsehlige im Prifungstrainer gut durchdacht sind. Wenn du etwas anderst, musst du sicher sein, dass das ir dich wirkich der bessere Weg ist Ganz am Ende des Leseverstehens musst du noch die Losungen in das Antwortblatt eintragen. Abschlusstraining Leseverstehen Teil 1 Schritt 1: Schau dir kurz die Wortlste an. ‘Schritt 2: Lies den Textanfang mit dem Beispielw. ‘+ Beispielwort in der Wortfste durchstreichen. Schritt 3: Finde zu jeder Liicke das passende Wort. + Verwendete Worter oder Buchstaben markieren, Schritt 4: Oberpriife jede Liicke und jedes eingesetzte Wort. + Alle Licker fillen, keine Lacken leer lassen, Schr 5: Uberpriifedeine Lasungen. Scheite 6: stimme die richtige Oberschrift. + Wichtige Worter in den Uberschriften unterstreichen. ‘+ Bei A,B und C immer NUR/VOR ALLEM" erginzen, a) Setze aus der Wortliste (A- Hi das richtigeWort in jede Lilcke ein. Einige Werter bleiben dbrig, Wortliste (A) warten ~ (8) Fuhrerschein — (C) denkon ~ (D) gerade ~ ®ausprobieren ~ (F) fahren - (G) lange - (4) sparen - (2) Unfall ‘Welches Wort passt in welche Liicke? Schreibe den Buchstaben des Wortes die Licke. ‘Am Wochenende gab os in Hamburg einen ungewahniichen (0) _2_. Finjunger Mann mit 17 Jahren war mit dem Auto in der Stadt unterwegs Eigentich hat der Junge noch gar keinen (1) Trot dem wollte er schon einmal (2) wie gut er Auto fahren kann. Dafir hatter sich den Wagen seines Veters heimlich,ausgelichen* und mit dem ist erin das Hafenbecken in Hamburg gefahren, Dart ging sein Auto unter, Zum Glick konnte ersich (3). noch im letzten Moment aus dem Prafungstrainng | DSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Bern, Alle Rechte vorbehalten. 139 Vera OS tc TTY ‘Auto retten und an Land schwimmen, AnschlieGend musste die Feuerwehrdas Auto aus dem Wasser ziehen. Natiirich gibt es jetzt einen Fuhrerschein fr den 17-Jahrigen. Darauf muss er noch ein ‘ganzes Jahr (4) Und dann muss er erst noch die Fuhrerscheinprifung bestehen, bovor er end- lich ein Auto fahren darf. ‘Achtung! Wahle jetzt noch eine passende Uberschrft zum Text aus! ‘Aufgabe 5: Welche Uberschriftpasstam besten zum Text? Kreuzean! A [J Unfallnach Fabrerscheinpritung 8 [_] Feuerwehr rettet17-Jdrigen vor dem Ertinken © [D) Unfaltim Hamburger Hofer Leseverstehen Teil 2 Schritt 1: Markiere die wichtigen Informationen in den Situationen. + Die Schllisselwérter sind melsten Nomen und Verbven, Auch auf Negationen achten. + Die Schisselwérter unterstreichen. Wichtige andere Wérter einkreisen, Schritt2: Markiere die wichtigen Informationen in Text A. Schritt 3: Finde die passende Situation zu Text A. Schritt 4: Bearbeite die folgenden Texte wie in Schritt 2 und 3. + Etstden Text lesen, dann die passende Situation suchen. + Zugeordnete Texte und Texte ohne passende Situation durchstreichen, ‘+ AufAhnlichkeiten und auf Unterschiedeachten. + Achtung: wortliche Ubereinstimmungen konnen eine Falle sein. SchrittS: Oberprife alle Lésungen. Vorgeschlagene Arbeitszeit: 15 Minuten Prafungswaining | DSDStufet | © Comesen Vetag Berin. Alle Rechte vorbehalten. Veen ese TnTUT) Beginn ‘Aufder nichsten Seite findest du acht kurze E-Mails von Schillern und ein Belspiel, Lies die Aufgaben (6-9) und die E-Mails (A-H Wer hat die E-Mail geschrieben? Schreibe den richtigen Buchstaben (A-H) indie rechte Spalte. Dukannst jeden Buchstaben nur einmalwahlen. Vier Buchstaben bleiben abrig, E-Mails von Schulern Autgaben 6-9 | Beipiel: | Anja hat endlich den Fibhrerschein, obwohl sien der Priifung nicht ganz sicher war. o | Sarah hat Probleme mit anderen Schilemn, weilsie neu an der Schule ist. Robert machte gerne ins Kina gehen, weil er nicht wieder am Computer spielen wil Manuel het ein Problem, well er in der letzten Deutschstunde nicht aufgepasst hat. os Hannah wei8 nicht, wie sie etwas im Internet verkaufen kann, Proftungstraining | O5OStufe1 | ©Comelsen Verlag Berlin. Alle Rechte vodchahen, 141 DUETS Ts) Endlich habeich es geschefft. Ab sofort darf ich selbst Auta fahren. ch habe die Prafung 7. bestanden.Einma habe ich beinahe ein Stopp-Schild Ubersehen, Aber der Prfer war super | nett und ich musste nicht einmaleinparken. Bis morgen! Sita eater tite ee Hallo, Tony, | dle erste Woche wat schlimm. Ich komme an der neuen Schule nicht kar Die Madchen sind B nicht besonders net. Die Jungen schauen mich gar nicht an oderlachen nur. Niemand spricht mit mi. Was oll ich machen? ich liebe dich Hallo, ike, hast du in der letzten Deutschstunde Notizen gemacht? Ich soll alles schrftlich zusammen | fassen. Wei8tdu noch, was im Unterricht gesegt wurde? Ich war so mule Bitte hilf mit! Das Protokoll muss dbermorgen fertig sein und ich weiB nicht, was ich schreiben soll. Gru... Lieb... ich habe gestern Pina” auf DVD im Internet gekauft. Eigentlich gehe ich ja lieber ins Kino, D | aberden Film mussich mic unbedinat noch einmal anschauen. Komm doch zu mir. Bann machen wir uns einen schénen Filmabend zuHause. Tschau | ue i meine Eltern haben mir einen neuen Laptop gekauft. Jetzt wUrde ich gerne den alten ver- E kaufen. WeiSt du, we das online funktioniert”Bis jetzt habe ich im Intemet immer nur ein- sgekautt.~ Oder komm doch vorbei. Dann machen wir das zusammen. Servus... Hallo, F__ mich gert wie Uschi und simone die Neue behandeln. Wenn Sebine etwas sagt hen sie nicht 2u undim Unterricht lachen sie bei jedem Fehler. Im Hof sto@en sie Sabine herum oder rufen ihr base Sachen nach. Was meinst du? Bitte melde dich! Hallo, | ichtschon wieder Warcraft spielen! ich habe echtkeine Lust Das machen wir doch eden Tag, Es gibt ein paar super Filmeim Kino. Wir kénnten uns um 6 Uhr vor dem Filmpalast | treffen. Das ware mirlieber. Ruf bitte zurtick! Hallo, | hastdu schon mal Eintritskarten im Internet gekauft? ch wll it Clauciain das nachste .Bonzen’-Konzert. Weift du, wie das funktioniert? Ich habe keine Ahnung - und nattrlich keine Kreditkarte. Geht das auch ohne? Lass mal bitte von dir héren, 142 Profungstrsining | DSDStufe1 | © CornelsenVerag ferlin. Alle Rechte vorbehalten, Eee tT] Leseverstehen Teil 3 ‘Schritt 1: Verschaffe di inen ersten Eindruck vom Text. + Nur Anfang und Ende des Textes lesen. Das spartZelt, ‘Schritt 2: Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. Schritt 3: Finde die passende Textstelle zu jeder Aufgabe. ‘+ Wortliche Ubereinstimmungen zwischen Aufgabe und Text konnen eine falle sein ‘+ Die passenden Textstellen und die Aussagen stehen immer in derselben Reihen‘olge. + Nach jeder Aussage im Text dort weiterlesen, wo du aufgehért hast. + Zujedem Abschnitt gibt es immer eine Aussage oder keine, Schritt 4: Kontrolliere die Losungen. Zujedem Abschnitt gibt es immereine Aussage oder keine. Vorgeschlagene Arbeitszeit: 10 Minuten Lies den Text und ‘Aufgaben (10-14). Kreuze bei jeder Aufgabe, richtig” oder,falsch” an. ‘Wale in der Weser Vielleichthaben einige von euch schon mal im Urlaub Wale oder Delfine gesehen. Leider sind sie vam ‘Aussterben bedroht, cbwoh! sie bei den Menschen sehr beliebt sind. Da helfen auch die gio8en Schau- Aquarion nicht, in denen die Tiereihre Kunststicke vorfuhren. Mitviel Glick kann man die seltenen Tiere sogar in Deutschland sehen, zum Beispelin der Wese, «einem Flus, der in die Nordsee fit. Forscher sind den seltenen Tieren jetzt auf der Spur Die Wele, dein derWeserund in der Nordsee leben, heifen Schweinswale. DieTiere sehen so ahnlich aus wie Define, nicht wie Schweine, auch wenn sieso hei8en. Im Frihjahr ‘schwimmen einige von ihnen in die Weser, wel sie Hunger haben. Wenn sie dort Fische jagen, stofSen sie Laute aus, die far den Menschen zu hoch sind. Mitspeziellen Unterwasser-Mikrofonen kann man diese Gerdusche aber aufnehmen und so be- arbsiten, dass auch Menschen sie hdren kbnnen. Forscher und Neturschiitzer haben 2wel dieser Mikrofone jetztin die Weser gehangt. In drei Monaten werden die Aufnahmen im Labor untersucht, dann wei man hoffentlich mehr iber die Wale in der Weser Profungstaning | DSDStufe1 | © CornelsenVerlag Berlin lle Rect vorbehalten 143 144 Abschlusstraining Manche der Mini-Wale schwimmen bis nach Bremen. Ihre Flossen auf dem Riicken sind so klein, dass ‘man sie nurschwer von Wellen unterscheiden kann. Wenn man sie bei einem Spaziergang sehen rméchte, braucht man sehr viel Glick und eine ganz glatte Wasseroberflaiche. Aufgaben 10-14 richtig | falsch 10 | In den Aquarien werden Wale und Define vor dem Aussterben bewahrt. 11 | Die Wale inder Nordsee und in der Weser sehen aus wie Schweine, hen machen sie hohe Gerdusche. 12 | Bei der Jagd nach! 13 | Mitbesonderen Mikrofonen kinnen Menschen die Wale hdren. 14 | Bei ruhigem Wasser kann man die Wale leicht beobachten. Leseverstehen Teil 4 Schritt 1; Verschatfe dir einen ersten Eindruck vom Text, Schritt 2: Markiere die wichtigen Informationen in den Satzanfngen der Aufgaben. + InSchitt 2 nur auf die Satzanfinge korzentrieren. + Der Satzanfang reicht, die passende Textstelle zu finden. Schritt 3: Finde die passenden Textstellen zu den Aufgaben 15-19. + Nummer der Aufgabe neben die passende Textselle schreiben. + Aufgaben undTextstellen erscheinen immer in derselben Reihenfolge. + Bei Unsicherheit Fragezeichen neben die Nummer der Aufgabe schreiben, Schritt 4: Bestimme die richtige Aussage den Aufgaben 15 bis 19. + Setzanfang und Aussage (A, B oder C) immer nacheinander mit der Textstelle vergleichen, Schritt 5: Bestimme de richtige Aussage oder Obersch Aufgabe20. Schritt 6: Kontrolliere die Lsungen. + Mache immer ein Kreuz. Vielleicht hast du Glick. Prffungstraining | 08D Stufe1 | ©Comelsen Verlag Bellin. AleRechte vorbehalten. EU esa} eee Lies den Text und die Aufgaben 15-20. Kreuze bel jeder Aufgabe die richtige Lésung an, In den letzten Wochen haben Schilerinnen und Schiller oft miteinander und mit den Lehrerinaen und LLehrein darvber diskutiert ob unsere Schule, das Goethe-Gymnasium in Steinfurt, an dem inter- nationalen Projekt, Schule ohne Rassismus (SOR)"teilnehmen soll.Bei SOR geht es darum, dass Schiilerinnen und Schiller aktiv etwas gegen alle Formen von Diskriminierung machen wollen, Damit eine Schule an dom Projekt tellnchmen kann, mlissen Unterichriften von mindestens 70 Prozent aller Schiiler, Lehrer und anderer Mitarbeiter der Schule gesammelt werden. Erst dann darf die Schule offiziellein Schild mit der Aufschrift, Schule gegen Rasslsmus" aufstellen, Wir finden den Aufruf, etwas gegen Diskriminierung zu machen, sehr postiv. Deswegen hat unsere ‘Schule beschlossen, sich an dem Projekt,Schule ohne Rassismus” zu beteligen. Nun sind die Unter- schriften zwar schnell gesammelt und das schéne Schild ist schnell aufgebaut. Aber dat reichtnatiir- lich nicht. Wichtiger als der Name des Projekts ist fur uns vor allem, was tatschlich auf dem Schulhof Lund in den Klassenzimmem passior. Rassismus ist die schlimmste Form von Diskriminierung, Leider ist das Thema immer aktuell. An vielen Schulen kann man rassistisch motivierte Gewalt gegen Mitschiler beobachten. Deshalb sind wit froh dariiber, dass das Thema Rassismus” an unserer Schule nie eine Ralle gespielt hat. Schiler und Lehrer haben gemeinsam erreicht, dass unser Gymnasium telerant und weltoffen ist. Und das soll so bleiben, ‘Zwei Beispiele mdchte ich dafar nennen: erstens das Comenus-Projekt, das Herr Melnradtleitet. In diesem Projekt werden Partnerschaften mit Schulen in anderen europaischen Lindern, 2.8. in Spanien, Htalien und Dinemark, vermittelt. Und zweitens gibt es den internationalen SchUleraustausch mit Israel, der von Frau Paska organisert und betreut wie. Im Sommer 2011 verbrachten unsere Schiller mit Frau Paska eine Woche in Israel, anschlieBend waren die israclischan Schiler eine Woche bei uns zu Gast. Austauschschiler in den Altag der Schule zu integrieren, ist Aufgabe von Schiiern und Lehrern. Sie macht allen Freude, denn der Kontakt mit anderen Sprechen und Kulturen ist abwechslungsreich und interessant, Wir freuen uns sehr, dass dle Schilerinnen und Schiller wie auch die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule so offen und engagert sind! ‘Aufgaben 15-20 15 SORist en Projet, A LJ andematle Schulenin Steinfurtelnehmen, 8 (_} das Schiler vor der Diskriminierung durch Lehre schitzt €_[) indem Schuler etwas gegen Rassismus tun konnen, Profungstraining | DSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Berlin. lle Rechte vorbehalten 145 VSNL TS) Taey 16 Esistwichtig, dass ‘A (2) derName des Frojekts allen bekannt ist. 8) inder Schule wirklich etwasfiir das Projekt getan wird CC) dieUnterschrifenfirdas Projekt schnell eingesammett werden. 17 Die Schilersind stolz daraut, dass A (.) esan iver Schule keinen Rassismus gibt. B_ [) rassistische Gewalt an Schulen keine Rolle spelt. CD) Ressismus an Gymnasien ein aktuelles Thema ist 18 Am Goethe Gymnasium ‘A [] werden Partnetschaften mit Schulen in ganz Deutschland organ 8 [) gibtes Austauschprogramme mit der ganzen Welt. © [ gabeseinen Schileraustausch mitlsrae. 19 Die Integration von Austauschschilern A. [) isteine schwievige Aufgabe fir Frau Paska 8 [_} Istdas Ziel des Projekis.schule gegen Rassismus: [1] macht chiler und Lehrern am Goethe-Gymnasium Spab. 20 Der Autor /die Autorin machte zeigen, wie 8) chug internationale Austauschprogramme far die Schule sind. 8) engagiert die Schalerund Leheer beim Thema.Diskriminieruna” sind [die Lehrer das Projekt, Schule gegen Rassismus’ orgaisieren Ende 146 Prifungstraining | DSDStufe1 | ©ComelsenVertag Berlin. Alle Rechte vorbehalten. Eee ese Tit) Leseverstehen Teil 5 Schritt 1: Schau dir den Beispieltextund die UberschriftZ an. Schritt 2: Markiere die wichtigen Informationen im ersten Text. + Nicht alle Texte auf einmal lesen, Schrite 3 inde eine passende Uberschrift fir den ersten Text. + Verwendete Uberschriften durchstreichen. ‘+ Meistens gibt eszwei oder mehr ahnliche Uberschriften. Schritt 4: Bearbeite die folgenden Texte wie in Schritt2 und3 beschrieben. Schritt 5: Kontrolliere deine Lasungen. Vorgeschlagene Arbeitszeit: 5 Minuten Lies die Texte 21-24 und die Uberschriften A-H. Wes passt zusammen? ‘Schrelbe den richtigen Buchstaben (A~H) in die rechte Spaite. ‘Du kannst jeden Buchstaben nut einmal wahlen. Vier Buchstaben bleiben tbrig, Naturphanomene |__| Jeder well es Brieftauben finden immer den Weg nach Hause. Wenn aber ein Nasen- loch verschlossen ist. funktioniert das nicht mehr so gut. Dannkann es passieren. dass sich die Tauben verfliegen. Fir sie ist die Nase eine Art Navigationssystem. Sie KGnnen sehr gut riechen und erinnem sch genau, was sie wo gerochen haben. In ihrem Kopf haben sie dann eine Landkarte mit Diften. Wenn aber ein Nasenloch verstopftist ver- lieren sie die Orientierun, Fir die meisten Tiere aufder Erde und flr den Menschen bringt der Klimawandel Probleme mitsich.Bei den Murmeltieren ist das anders. Sie konnten durch den Kima- wandel soger gewinnen, vor allem, wenn sie in Nordamerka leben. Durch den Anstieg der Temperaturen beginnt der Sommer dor fruher und de Murmeltiere wachen da- durch eher aus ihvem Winterschlaf aut. Sie haben nun vil mehr Zeit, sich fortzupfanzen ~das heidi, es gibtmehr Murmeliere an Prifungstaining | DSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Berlin Alle Rechte vorbehalten 147 Abschlusstraining | Wer hat sich nichtschon gefragt, wo jetzt die Vogel sind, die letztes Jahr hier ihr Nest ge- baut haben? Wie finden sie aus Afrika zurlick 2u unseren Hausern, ohne sich 2u verirren? Wie kénnen Wale im Meer Uber Tausende Kilometer die Stellen im Meer finden, wo sie | ° ive Jangenzur Wel bringen wollen? Warum wei8 eine Brieftube pldtzlich, dass sie zu Hause ist? Ganz ohne Landkarte und Navigationsgerat wandern diese Tiere riesige |__| Strecken und kommen metst genau da. an wo slehinwcllen, Trotz Klimaerwarmung ist das Eis in der Antarktis noch immer sehr dick und Blauwale scheinen sich im elsigen Wasser sehr wohiaufubhlen. Das haben Wissenschaftler heraus- gefunden. Nit speziellen Mikrofonen haben sie Tone und Gerdusche unter dem Eis auf- 23 | genommen, Neben dem Gesang der sanften Riesen kornten die Frscher auch de Laute von Seeleoparden und Robben héren. Die lautesten Gerdusche machen allerdings | nicht die There unter Wasser, sondern riesige Eisbrocken, Wenn die zusammenstoBen, dann macht das richtig Lirm. Vor allem die Buckelwale sind tolle Singer. Sie haben die langsten Lieder des gesamten Tierteichs. re Lieder kénnen iiber eine Stunde dauern und bestehen aus festen -Melodien. Wenn 50 ein Rese seinen Gesang unterbrechen muss, dann macht er spéter genau an dieser Stelle weiter. Jeder Wal sina ein bisschen anders, aber 2u einer be- stimten Jahreszeitsingen siealle deselbe Melodie. Nach einiger Zeit lassen die Wale Teile weg oder flgen etwas Neues hinzu, 24 Uberschriften A-H Probleme beiverstopfter Nase Gerdusche in der Antarktis = )>|N] Navigation durch Gesang | C Der Gesang der sanften Rs Winterschlaf bereitet Probleme mio Unglaubliche Leistung Blauwale im Eismeer Positive Folgen der klimaerwarmung Vogel fiegen der Nase nach [aie 148, Prutungsraning | D&Ostufet | © Comnebien erg Berl lle Rechte vorbehalten. Vera teeter) Auswertung des Leseverstehens Notiere alle Zeiten aus Leseverstehen 1~5 und errechne deine Gesamtzeit flr den Prifungstell Lesever- stehen. Es sollten insgesamt nicht mehr als 60 Minuten sein. nner a Teli 1OWinuen rei 1EMinten Tell 3 I 10Minuten | [ie 2Owen reas Sinuten | Markieredie Tele, in denen du besonders viel Zeit gebraucht hast. Oberlege und notiere, warum das soist. Bearbeite diese Teile eventuell noch einmal im Basistraining, Ubertrage deine Lésungen aus dem ganzen Leseverstehen in das Antwortblatt aufder nachsten Seite. ‘Wie du schon wilt, hast du 10 Minuten Zeit, um alle Lsungen aus dem Priifungstell Leseverstehen in das Antwortblatt einzutragen. Das ist valig ausreichend, wenn deine Lisungen im Prafungsteil ‘ordentlich eingetragen und gut leserlich sind. Vor allem dort, wodu Buchstaben ocer Ziffern in deinen Losungen verwendethast, it es wichtig, dassalles so deutlich geschrieben Ist, dass du beim Uber- tragen keine Fehler machst. ‘Wahrend du im Prifungsbogen manchmal die Antworten ankreuzen und menchmal einen Buch- staben eintragen musst, darfst du hier im Antwortbogen nur Kreuze machen, Fur jede Antwort darfst dunur ein Kreuz machen, wenn du mebr Kreuze machst, git die Antwort als falsch, auch wenn du ‘etwas Richtiges angekreuzt hast! Und noch eins:Es ist ganz wichtia, dass du witklich ein gut leserliches Kreuz machst:keinen Punkt, keinen Haken, keinen Kreis. Nein, ein Kreuz. Und wenn du einmal an der falschen Stelle ein Kreuz ge- ‘macht hast, dann bitte nicht wild durchstreichen, sondern das ganz Feld komplett schwarz oder blau ausfllen und im richtigen Feld dein Kreuz machen. Wie es richtig geht, sichst du ganz oben auf dem Antwortblatt auf der nachsten Seite, ‘Pesce | “am: 5 Wii aaa ica 149 Antwortblatt Leseverstehen Du hast 10 Minuten Zeit, um deine Lésungen auf das Antwoxtblattzu Ubertragen. Markiere mit schwarzem oder blauam Schreiber: so sonicht fe) () Wenn deine Markieung korigieen mechtest fille das faich markerteFeld canzaus: und markiereanschlieBend das rictige Fld so: ) Teil ey ecto ae ee a es Oo QO oO oO Lol Q Je) ee ee 2 Siecle Oo QO QO oO oO Oo etl oO oO O O QO O 2 ee Teil 2: E-Mails eget D E poms inges esha nal le NR ol Sct lal el lal QO = u Q uO oO QO aos Ls QO 0 oO LN tise Q DN al tee I el TE el Ml nd il 3: Wale in der Weser Teil richtig —_falch A 8 c 20 0 Q ee el O Oo u oO oO ocr) 0 O ie oO = ised Oo Oo ue 0 0 Lee Oo QO ib Oo oO a 0 OU eid 0 0 Teil 5: Naturphinomene eerste 0 E Fe eG et ahead Q 0 0 QO QO QO QO Ze) oO 0 0 QO Le QO a kee te tee eee, Ba oie OQ 0 0 Lal QO 0 QO 150 Prulungstaning | OSDStufe1 | ©Cemelsen rag Brin. Ale Recht vorbehalten | Abschlusstraining Hérverstehen: Abschlusstraii 9 Wie du schon wei8t, sind im Hérverstehen die Arbeitsschritte durch die CD exakt vorgegeben und du annst sie nicht an deine Arbeitsweise anpassen, Dukannst aber herausfinden, welche Schritte di ‘Schwierigkeiten bereiten und siedann eventuell im Basistraining noch einmal bearbeiten, In jedem Prifungstel kannst du so vorgehen: Les noch einmal die Arbeitsschritte und Memos zu diesem Priifungst Du findest sie vor jedem Prifungsteil Wenn du nicht mehr sicher bist, kannst du auch im Basistraining rachlesen, wes du bel jedem Arbeitsscheitt tun musst. Boarbeite den Priifungstell wie in derrichtigen Prifuna. Versuche, die vorgegebenen Arbeitsschritte einzuhalten. Oberprte die Arbeitsschitte. Uberdenke nach jeder Prifungstell nach einmal die verschiedenen Arbeitsschritte, Wo hattest du ‘Schwierigkeiten? Wo war die Zeit knapp? Was hast du vielleichtfelach gemacht? Notiere, was du viel- leicht noch nicht verstanden hast. Sprich dartber auch mit deinen Lehrer. Ganz am Ende des Hérverstehens musst du noch die Losungen aus dem Horverstehen in das Antwort: blatt eintragen. Pfungstaining | OSDStufe1 | ©Comelsen Verlag Berlin Alle Rechte vorbehalten 151 152 Uren sect) Horverstehen Teil 1 Schritt 1: Hore und lies die Einleitung. Schritt 2: ieh die Bilder zu jeder Szene an und finde die wichtigen Informationen, + Die Bilder genau anschauen, bevor der Hértext beginnt, Schritt 3: Hére den Text2u jeder Szene und erkenne das Thema, Schritt 4: Kreuze das passende Bild nach dem ersten Héren an. Schritt 5: Oberpriife deine Lésungen beim zweiten Héren. Teil 1: Unterwegs Du horst gleich nn Szenen. Sie beschreiben, was man auf Reisen alles erleben kann, Zujeder Szene dglbt es drei Bider. Welches Bild passt? Kreuze beim Héren zu jeder Szene das richtige Bild (A oder 8 oder) an. Danach hérst du die Szenen noch einmal, Szenet Sieh dir zuerst die Bilder an, Du hast dafir sechs Sekunden Zeit. —_ Touristeniformatin ii ‘Piliorigieciidg | “C&CSAaey | <@Coretcen Vertes Darth Alle chee vniitietien, Verran Us ec Lane) Szene 2 Sieh dir zuerst die Bilder an. Du hast daflr sechs Sekunden Ze ‘Szene3 Szene 4 Sieh dir 2uerst die Bilder an, Du hast daft sechs Sekunden Zeit. Prufungstraning | OSDSufe1 | ©Comelsen Verlag Btn. AlleRechte vorbehaken, 153 154 Veron tect Szenes Sieh dir zuerst die Bilder an. Du hast defir sechs Sekunden Zett. HOrverstehen Teil 2 Schritt 1: Hére und lies di inleitung. Schritt2: Markiere die wichtigen Informationen in den Aufgaben. + Schlusselworter unterstreichen, andere wichtige Worter einkreisen. Schritt3: Hare die Texte und erkenne die wichtigen Informationen. + Schon beim ersten Héren eine Lasung ankreuzen, Schritt 4: Lose die Aufgaben bei/nach dem ersten Héren. Schritt 5: Oberpriife deine Losungen beimzwelten Horen. ‘+ Beljeder Aufgabe eine Aussage ankreuzen und nicht mehr. Teil 2: Reisen mit dem Flugzeug Wenn man am Flughafen is, gibt es viele Durchsagen. Du hérst gleich vier Durchsagen Lies zuerst die Aufgaben 6-9. Du hast dafilr 60 Sekunden Zeit. Hére nun die Durchsagen. Lése die Aufgaben beim Horen. Kreuze bei jeder Aufgabe die richtige Lésung (A oder B oder) an. Prfungsraning | DSDStufet | ©ComelienVerg Bern Ale Rechte vrbehatn, Era eee TL) Danach hérst du die Durchsagen noch einmal. ‘Aufgaben 6-9 6 DerLufthansa-Fiug 969 ‘A wind heute aut Flugsteig 12 abgefertigt. 8 wi © [J ann wegen des schlechten Wetters heute nicht starten, ppnktlich in etwa 15 Minuten starten, 7 DieFluggiste A [_] tonnen jetztalle elektronischen Geri anschalten. 8 [_} darfenihre Handys erst nach der Landung benutzen CD) werden vom Bodenpersonal in der Ankunftshalle empfangen, 8 DasFlugzeug nach Hamburg A. (J wird painktich afiegen 8 [_]mussnoch auf einige Passagiere warten © [) wird mitverspatung in Hamburg ankommen. 9 BeimEinsteigen ‘A. [_) werden Passagiere der 1. Klasse nach Zone S aufgerufen. 8 [) dirfenalleineisende Kinder zuerst einsteigen. C_[) missen alle Passer hve Bordkartebereithaten, HGrverstehen Teil 3 Schritt 1: Hére und lies die Ein! Schritt2: Markiere die wichtigen Informationenin den Aufgaben. ‘+ Schilsselwérterunterstreichen, andere wichtige Wérter einkreisen, Schritt3: Mache aus jeder Aussage eine Frage. Prifungstnining | DSDStufet | ©Comnesen Verlag Bern. Alle Rechte vorbehalten. 155 Ea CT) Schritt 4: Hére den Text undlése die Aufgaben bei/nach dem ersten Héren. + Die Reihenfolge der Aufgaben und der Inhalte Im Text stimmt immer Uberein, + Schon beim ersten Héren immer ein Kieuz machen, Schr ‘5: Oberpriife deine Lésungen beim zweiten Héren. Teil 3: Interview mit Marcel G sys Marcel kommt oftin die Arche’: Dasist eine soziale Eirichtung flr Kinder und Jugendliche. Du rst leich en Interview mit fam im Radio. Lies zuerst die Satze 10-14, Du hast dafir eine Minute Zeit. Hore nun das interview. Lésedie Aufgaben beim Héren. Kreuze bei jeder Aufgabe (10-14) an: richtig oder faisch. Danach hérst du das Interview noch einmal. ‘Aufgabe 10-14 richtig falsch 10 Die Arche” ist ein Treffpunkt fr junge Menschen. | 11 Marcel gehtjeden Nachmittag zum Essenin dle Arche’, 12 | Marcel arbettet als Aushilfe in einem Supermark. 113 | Marcel hat sich fir die Ausbildung zum KfZ-Mechaniker beworben. 14 | Berndist wie ein Vater fir Marcel. Horverstehen Teil 4 Hére und lies die Einleitung. 2: Markiore allewichtigen Informationen in den Aufgaben und erkenn Schri 3: Hore die Texte undlése die Aufgaben beim ersten Héren. ‘+ Schon beim ersten Hiren bei jeder Aufgabe ein Kreuz machen. Schritt 4: Uberpriife deine Lésungen beim zweiten Héren. + Beijeder Aufgabe eine Aussage (und nicht mehr) ankreuzen. 156 Prafungstraining | DSDStufe1 | ©Comelsen Verag Betin, Ale Rechte vorbehalten, Qian Ernest te) Teil 4: Mein Jahr in Irland Du hérst eine Reportage im Schilerradio, Janina berichtet Uber ihren Aufenthalt in Hand, Lies zuerst die Aufgaben 15-20. Du hast dafur eine Minute Zeit. Hore dann den Erfahrungsbericht. Lase die Aufgaben beim Haren. Kreuze bei jeder Aufgabe die richtige Lésung (A oder B oder C) an. Danach hérst du den Erfahrungsbericht noch einmal. ‘Aufgaben 15-20 15 Am Anfang hat Janina A) Probleme mitinrem Englisch gehabt. B _) wel farsich selbst dazugelornt CL) Sprache und Kultur Englands kennengelernt. 16 Janina hat gefllen, dass ‘A () se mitGleichaltrigen zusammengelebs hat. B (] sein einerrichtigen Familie gelebt hat. CL] Sekeine Verantwortung tisernehmen musste. 17 An der Schule von Janina 1) gabes lungen und Midchen 8) musstesie eine Schuluniform tragen. ©) began der Unterricht sehr frah, 18 Janina und ihre Mitbewohner A _} sprachen alle sehr gut Englisch. B _} lemtonin kurzer Zeit Englisch C5) onnten sich ohne Englisch verstindigen Prifungstaning | DSDStufe1 | © Comelsen Verlag Serine Rechte vorbehalten. 157 158 Prag USS) 19 Janina istaufgefallen, dass AC) dieten sich gerne in Pubs wetfen. 8 [) Piele Autofahrerkeinen Fuhrerschein haben. 1) die Menschen in groBen Stadten leben 20 Janina meint, dass man ‘& () Mutbraucht, um nech tland 2u eisen 8) nliand so ahnlich lebt wie in Deutschland, [die typisch iischen Sportarten anschauen salt. Horverstehen Teil 5 Schritt 1: Hére und lies den ersten Teil der Einleitung. Schritt2: Markiere die wichtigen Informationenin den Aufgaben. + Wichtige Wérter einkreisen, Schritt3: Hére und lies den zweiten Teil der Einleitung. Schritt4: Hére dieTexteund ordne jeder Aufgabe einen Text zu. ‘+ Aussagen und Hortexte stehen nicht in derselben Relhenfolge, ‘+ ImHrverstehen Tell 5 hérst du die Texte nur einmal. + Zugeordnete Aussagen vorsichtig durchstreichen. + Nach jedem Hértext immer sofort einen Buchstaben in die Losungstabelleeintragen. + Duhast nur eine Chance, nutze sie! Fufungsraining | DSDStufel | ©Comelen Verio Brin Alle Rechte votbehaton Teil 5: Erfahrungen in der Theatergruppe Qi aasay Das Schiilerradio hat die Mitglieder der Theatergruppe befragt. Duhérst gleich finf kurze Berichte von Schiilern, Lies zuerst die Liste mit den verschiedenen Aussagen (A~H).Du hast dafur 30 Sekunden Zett Notiere beim Héren zujedem Bericht den richtigen Buchstaben (A-H). Vier Buchstaben bleiben brig. ‘Achtung! Du horst die Berichte einmal. Zuerst hérst du ein Belspicl Dieser Bericht hat die Nummer 0. Die Losungist zZ. Jetzt hérst du die anderen Berichte, Z_ | Theater ist besser als Unterricht. A | Lampenfieber gehért dazu. 1B | Die Texte sind kein Problem for mich, | imTheateriernt man, imTeam zu arbeiten Aufgabe | Buchstabe | D | Das improvisieren auf der Biine ist eine Kunst. ° Zz E | Amschénsten ist der Applausam Ende. 21 F | Aufder Biihne vergesseich alles andere. | 22 " G | Die richtige Beleuchtung ist ganz wichtig. 23 | 1H Ohne Computer geht gar nichts. | 24 | Nach dem Horverstehen hast du zehn Minuten Zeit, um alle Lsungen aus dem Prifungsteil Hérver- stehen in das Antwortblatt einzutragen. Das Antwortblattfindest du auf der nachsten Seite. Achte darauf, die richtigen Antworten mit einem einfachen Kreuz |X] zumarkieren. Prifungstraining | DSDStufel | ©Comelsen Verlag Berlin. Alle Rechte vorbehalten. 159 Peete Esai Antwortblatt Hérverstehen a) Name Vorname Du hast 10 Minuten Zeit, um deine Losungen auf das Antwortblatt zu bertragen. Markiere mit schwarzem oder blauem Schreiber: so: [x sonicht: (6) Cy Wenn cu eine Markerungkorrgieren méchtest fle das falsch markierte Fld ganzaus: und matkiere anschlieBend das richtige Feld so: Teil 1: Unterwegs oooog Teil 2: Reisen mit dem Flugzeug A 8 c eel 0 oO cat ol oO Oo Sey oO 0 amy Oo - Teil 4: Mein Jahrin Irland A 8 ic otal Q QO Sees Lal QO QO Uterus QO 0 Aaa le u ub Maria QO oO Pree a) 0 A 8 aera | oO oo QO saad 0 aaa LJ al 0 Teil 3: Interview mit Marcel richtig falsch. 10 oO oO e u Q 12 oO oO pe QO QO % O oO Teil 5: Erfahrungen in der Theatergruppe A 8 c aa uw QO ae Le eel oe oO Oo eel 0 0 oooo? oooo= cooo7 oOoooe oooo0= , Prafungitraining | OsDStufe1 | © Comehen Vero Bedn Ale Rechte vrbehalten, Abschlusstraining Schriftliche Kommunikation: Abschlusstraining Inder dritten Phase deines Trainings wirst du den Prifungsteil Schriftliche Kommunkation noch einmal liben und dabei die Schritte so anpassen, dass sie fir dich optimal geeignet sind Indden beiden ersten Schriten geht es um die Vorbereitung auf diesen Prifungsteilin den Monten vor der Prafung. Schritt 1: Arbeite an deinem Wortschatz, + Wortschatz systematisch Uben und erweltern. Schritt2: Mache dir Gedanken zu den bekannten Themer + Uber die Themenbereiche der Prifungsordnung nachdenken. ine eigene Meinung bilden. Inzwischen istja schon einige Zeit vergangen, seitdem du mit dem Basistraining zur Schriftlchen Kommunikation begonnen hast. Stell dir folgende Fragen und beantworte sie maglichst genau = Was habe ich seit dem Basistraining fur de Verbesserung meines Wortschatzes getan? = Was hat das bisher gebracht? Wie viel Zeit bleibt mir noch bis 2ur Prifung? Notiere, was du beim Wortschatztraining anders/be:ser machen kannst Nimm deine eigene Kritik ernst. Ein guter Wortschatzist fr alle Prifungstelle wichtig ~ nicht nur fir die Schriftliche Kommunikation, Im Folgenden geht es um deine Arbeitsweisein der richtigen Prfung,Bearbeite die Aufgebe wie in «ner richtigen Profung und achte auch besonders au dle eit. Die Arbeitsschrite sind zur Erinnerung noch einmal abgedruckt Lege eine Uhi neben den Test, bearbeite die Aufgaben wie in den folgenden Schritten beschrieben. Trage nach jecem Schiitt die Zeit in die klginen Uhren ein und mach dir Notizen. Schritt3: Lies die Aufgabenstellung genau durch. ‘Schritt4: Markiere die wichtigen Informationen in den vier Aussagen. + Schliisselwérter markieren, andere wichtige Wérter einkreisen. Schritt 5: Fasse den Inhalt der MeinungsSuflerungen mit eigenen Worten zusammen, ‘+ DieZusammenfassungen auf ein Notizblatt schreiben, ‘+ Ahnliche Meinungen einander zuordnen und nacheinander zusammenfassen. ‘+ _ Strukturierende Wendungen in deinen Zusammenfassungen verwenden. ‘+ Zusammenfassungen immer mit den Texten vergleichen. Prifungstrining | DSDStufet | © Comelsen Veiag er Alle Rectte vorbehalten, 161 162 Schritt 6: Formuliere deine eigene Meinung. + Diecigene Meinung einfach formulieron. + Dieeigene Meinung begrinden und mit persdrlichen Beispielen veranschaulichen. sd itt7: Uberpriife deine eigene Antwort. Eigene Antwort mit Checkiste vergleichen. + Kann mein Leser / meine Leserin verstehen, was ich geschvieben habe? + Habe ich meine Meinungen gut begrtindet? + Sind die Beispiele anschaulich? ‘+ Passen die strukturierenden Formulierungen? + Kann man den Text fissiglesen? «abe ch meine Miunges, Efrunganuné een gen gett | on 5 Schritt: Beantworte die Zusatzfrage. + Auch bel der Zusatafrage Begriindungen und Belspiele verwenden. Schritt9: Obertrage deine Textteile au das Schreibblatt (Seite 171-173). Schritt10: Uberpriife den gesamten Text. Den ganzen Text mic Checkliste vergleichen, | « cieoralen tegen beimLeserbre werden beactet. +21 Beginn des Leserbriefs wird auf die Zeitung /dasinternetforum und as Thema hingewiesen, + Der Text et zusammenhingend und fdssig 2 lesen. + Die Meinungen der anderen werden korrekt und ineigenen Worten viedergegeben. + Die eigenen Gedanken kann derLeser/ die Leserinleichtverstenen + Sesind gut und genau begrdindet + Sie werden mit personlichen Beispielen veranschaulicht. + er Wortschatz pasit gut + Der Satzbau ist abwechslungsreich (es gibt unterschiedliche Satzarten, auch Nebensitze) * Es gibtunterschiedliche Strukturen, z.8, auch Passivsatze. + Die Endungea sind richtig. Die Rechtschreibung ist richtig, Frafungsaining | D§0Stufet | ©Comesen Verag Berlin Alle Rechte vorbehalten, Schriftliche Kommunikation Aufgabe Them: infuhrung einer Laptop Klasse In einem internetforum wird die Einfahrung einer Laptop-Klasse diskutiert. Dort findest du folgende ‘Aussagen: ‘Thomas: Ich kann mir nicht vorstallen, dass sich die Schule so etwas leisten kann. Auch die Eltem wollen bestimmt nichtso viel Geld ausgeben, dass wir jeder einen richtig guten Laptop bekommen. Deswegen waren die Laptops bestimmt nicht auf dem letzten technischen Stand. Und das macht dann keinen Spa8, Oe ‘Murat: Wenn jeder einen Laptop im Unter- richt zurVerfiigung hat, dann ist der Unter- richt viel interessanter. Wir kénnen dann alle Informationsquellen nutzen. Das macht mehr ‘Spa und ist informativer als die Texte in den Lehrbiichern, Saskia: Ich finde os besser, die Texte im Lehrbuch genau zu lesen. Da stehen ‘nur die wichtigen Informationen, die wir auch wirklich brauchen. Im Intemet findet man viel zu viel. Und niemand wei dann genau, was ichtig ist. Dat ‘macht eigentlich mehr Arbeit als ein Kapitel im Buch 2u lesen und dazu eine ‘Aufgabe zu machen. Eleni: Alsoich finde, dass so ein Laptop nur vom Unterricht ablenkt Bis man die rchtige Seite im internet gefunden hat und dann die richtigen Informationen, vergeht 2u viel Zeit. Ohne Laptops ist die Kommunikation auch besser. Da redet man mehr miteinander oder rit dem Lehrer. Das istdoch viel wichtiges, als schreckich lange Texte im internet zu lesen (ee Schreibe einen Beitrag far das Internetforum. Bearbeite in deinem Beitrag die folgenden drel Punkte: + Giballe vier Aussage cus dem Intemnetforum mit eigenen Worten wieder. + Wiest deine Meinung zu dem Thema? Begriinde deine Meinung ausfuirlich + Hast du selbst ernen Laptop? Was machst du damit? Hattest du gere einen Laptop? Was wirdest du gerne damit machen? Erzahle ausfuhrlich. Du hast insgesamt 75 Minuten Zait. Du brauchst die Wérter nicht zu zahlen! ‘riniaguciis ( CRSA | Meal ised Meee 163 Abschlusstraining Zum Abschluss solitest du deinen Text einem Deutschen oder jemandem, der gut Deutsch spricht, geben und ihn/sie bitten, den Text fur dich zu korrigieren. Gib thm/ihr dazudie Checkliste auf Seite 162, ‘Wenn alles gut gelaufen ist,dann musst du an deiner Arbeitswelse nichts Sndern und kannst beruhigt indie Prafung gehen. ‘Wenn es nichtso gut gegangen ist, dann solitest du noch einmal das Basistraining und das Power training zur Schriftlichen Kommuniation durcharbeiten und dabel deine Natizen 2u den Schritten berticksichtigen. 164 Prafungsveining | OSDStufe1 | © ComelsenVerlag Bern. Alle Rechevorbelten, Qo Abschlusstraining Das einleitende Gesprach: Abschlusstraining Im Basistraining und im Powertraining hast du dich auf die mindliche Prifung vorbereitet. Hier im Abschlusstraining kannst du das einleitende Gesprach Giben wiein einer richtigen Prifung, Das funktioniert immer nach demselben Modell: dich einmal kurz vorstellen? Hore zuerst den Prifer/die _Gibdann deine Antwort Hre danach deine Antwort Priferin. Halte die CD an. tnd nimm sie auf. an. Wenn sie ci nicht gefalt, ‘nimm sie noch einmal auf. Uberlege bel deinen Antworten nicht 2u lange. Du sollst méalichst so antworten wie in einer richtigen Prafung, Der schnelle Wechsel von CD-Playerzu Smartphone etc, erfordert etwas Ubung. Die BegriiBung in der Prifung macht meistens dein Lehrer oder deine Lehrerin. Manchmel beginnt aber auch der/die Prifungsvorsitzende, In den Ubugen 1 und 2 kannst du beides einmal aus- probieren. bung Hore die BegriiBung durch die Vorsitzende und stelle dich selbst vor. Obung2 Hore die BegriiBung durch den Lehrer und stelle dich selbst vor. Nach der kurzen BegrUBung und Vorstellung geht es weiter mit dem einleltenden Gesprach. Obung3 Hire ie erste Frage, nimm deine Antwort auf und beantworte die folgenden Fragen. Habe ich meine Aussagen begrindet? O 2 DO vein ict meine Antwort langweslig? O ia OD nein Warum? Warum nicht? Notiere. Sind meine Beisplele anschaulich? OD a 2 nein Nimm deine Antwort noch einmal auf und achte auf deine Notizen. piace a i aa jae: Wie du weit, wird der Prfer/ dle Priferin dir meistens vier Fragen stellen. Eine hast du schon beant- wortet In der folgenden Ubung geht es um die drei weiteren Fragen Obung 4 a Hére nacheinander die folgenden drei Fragen des Priifers und reagiere wie in einer richtigen Priifung. b Hore deine Antwort zu jeder Frage und beantworte die folgenden Fragen. Habe ich meine Austagen begrtindet? 0 it 2 nein Ist meine Antwort langwefig? Warum? Warum nicht? Notiere Sind meine Beispiele anschaulich? Cie OD nein Gibt es vielleicht bessere/anschaulichere Beispiel? Notiere, 'Nimm jede Antwort noch einmal auf, wenn das nétig ist. chte dabei auf deine Notizen. nacheinander zwei Beispiele fr das gesamte einleitende Gesprich. Hére und ant- worte wie in den vorangegangenen Beispielen, Referat und abschlieRendes Gesprach: Abschlusstraining In diesem Tell wist du ein vollstindiges Referat vorbereiten. Du kannst das Referat berelts so aus- ~arbelten, dass du es in der richtigen Frtfung verwenden kannst Im Basistraining hast du gelernt, wie das Thema in Arbeitsschritten vorbereitet werden kann, Schritt 1: Wahle ein Thema aus. + Das Thema soll aus deinen Lebens- und Erfahrungsbereich stammen. + Themen, die mit Deutschland zu tun haben, sind bei den Prifern sehr beliebt. ‘+ M@glichst ein Thema wahlen, das einen interkulturelen Bezug zu Deutschland erlaubt. ‘+ Sogenannte einfache Themen sind manchmal ganz schn schwierig. ‘Mein Thema fir des Sprachdiplom: Schritt 2: Finde geeignete Quellen. ‘+ Sobald das Thema steht mit der Recherche beginnen, Meine Quelien: Profungstaining | OSDStue1 | © Cormelsen Vetag Bern, Alle Recht vorbehaken. Nera es TUL Schritt 3: Erarbeite dasThema und mache eine Stoffsammlung. ‘Trage das Thema en und erganze passendeW-Frage. \ ZL _ "Pgs oS 7 ze we —< Schritt 4: Ordne das Material und erstelle eine Gliederung. Thema Begriindung fir das Thema Handlung/organg/Ereignis/Information Bewertung Veranschaulichung/Beispiel(e) Bezug zu Deutschland Interkultureller Vergleich Empfehlung Schritt 5: Wiihle akustische und/oder visuelle Materialien aus. Priife, wie viel Zeit du fur die Prisentation des Materials bendtigst. Entschelde dann, an welcher Stelle in deine Referat du das Material présentieren wilst. Notiere das in deiner Gliederung. Denke daran: Auch in einer Powerpoint-Prasentation geht es vor allem um den Inhalt, nicht um die Effekte, lire mit deinem Lehrer / deiner Lehrerin die technischen Méglichketten deiner Prasentation, Schritt 6: Formuliere den Text. Wenn du Formulti ‘ungshilfe brauchst, schau im Powertraining nach |Seite 100). a a a ae One a a 167 VL Tan eCcLTLe] Schritt7: Notiere Stichworte fir die Prasentation. ‘Wenn du neue Wérter verwendest, stelle sicher, dass du sie auch richtig aussprechen kannst! Schritt 8: Mach eine ,Generalprobe’, Gib deinen Zuhdrern diese Checklste und Uberpriife deine Zeit. Wortschatestimmt Fachwértertichtig Geniigend informationen und akten Eigene Meinung deutlich herausgearbeitet Eigene Meinung gut beeriindet Fakcervinformationen bewertet Bewertung begriindet Eigene Erfahrungen beschrieben ooo0co00o0gng ooc0ocdccacga Medien sinnvoll eingesetzt Schritt 9: Bereite dich auf magliche Fragen or. Stell dirselbstdie Frage: Warum habe ich dieses Referatsthema gewahit? Beantworte die Frage schrift- lich und dann miindich, Uberloge, welche anderen Fragen der Prifer / die Priferin stellen kénnte, um einen Bezug zu Deutsch- lend herzustelen. Denke dariiber nach, wo du in deinem Referat einen Sachverhalt velleicht nicht so genau begriindet hast oder wo vielleicht noch ein Beispiel fehit. Notiere dazu mégliche Fragen des Prifers/ der Prferin, 168 —uknowaing | sDsuei | ecantenrasern Ale ee voreaen Fragenkatalog Imeinfuhrenden Gesprach der mandlichen Profung orientieren sich die Prufenden an dem folgenden Fragenkatalog: 10 n 2 3 14 15 16 7 18 19 20 a 2 23 24 25 26 2 28 29 Wasmachst du mit deinen Freunden am lebsten? Warum? \Welche berihmte Person méchtest du gern kennenlernen? Erzihle von ih! Wohin wirdest du gerne in Uraub fahren? Warum? Welchen Beruf machtest du spate lemen? Wie hast du deinen letzten Geburtstag gefeiert? Erzahle! \Wasmachst du normalerweise am Wochenende? Erzahle! Erzaiile mir Gber deinen besten Freund / deine beste Freundin! Hastdu ein Haustier? Erzahle mir daraber! Dein Lieblingsfach ist Warum? Deine Liebiingsserie ist Wortim geht es? Was passion? Du spielst gerne das Computerspiel Wie geht das Spiel? Erzahle! Welches Projekt an unserer Schule het dir besonders gut gefallen? Erzihle! Wie sieht fr dich ein idealer Freizeitpark aus? Bescielbe deinen Traumberut Wasmachst du alles am Computer? Welche Internetseiten besuchst du? Was interessiert dich da? Hastdu einen Lieblingsfim? Worum geht es da? Wie eiertihr in deiner Familie ? Hast du ein Lieblingsbuch? Werum geht es da? / Erzahle von der Hauptperson! Du warst in den Ferien in Er2ihle von dor Reise! Welche Tipps kannst du Freunden geben, die eine Deutschpriifung machen? Was willst du nach der ___ ten Klasse machen? Wie verbringst du den letzten Tag des Jahres? ‘Wo méchtest du am lebsten leben? In der Stadt, auf dem Land am Meer ..! Warum? Du kannst fr einen Tag Arat/ivztn, Plitker/in oder Astionautlin sein. Begrinde deine Wabll Du arbeitest seit Langerem beidem Projekt mit Was sind deine Aufgaben? Stelldir vor du hast eine Reisenach ‘gewonnen. Was machst du da? ich méchte in meinem Haus Energie sparen. Kannst du mir dazu ein paar Tipps geben? Beschrelbe, wie dein Zimmer aussieht! Deetiriasibins | RSA A ii an 31 2 33 a 7 9 4a B 45 46 ar 48 Wie! ifr dich ein ganz normaler Schultag aus? Beschreibe einen schénen Tag in deinem Leben, Du bist Fan vor Sporiverein/FuBballverein Warum? Hast du Schwestern oder Bruder? Wie alt sind sie? Was machen sie? Erzahle vonihnen! Stell dir vor, du darfst dir — wie im Marchen ~ etwas wiinschen, Was wilnschst du di dann? Warum? Hilt du im Haushalt? Warum (nicht)? Hast du schon einmaleinen Ferienjob/Nebenjob gehabr? Ereahle! Wes machst duin deiner Freizeit? Erzahle! Dutragst gerne Kleidung der Marke . Warum findest du die gut? Duinteressierst dich sehr fur Warum? Wie helft deine Lieblingsband? Erzahle etwas uber sie! Dein bester Freund / Deine beste Freundin ist Was magst du an ihr/ihm? Beschreibe einen typischen freien Tag von ditt Im (Monat) war das letzte Schulfest. Was konnte man daalles machen? Duspielst (Musikinstrument). Wie hast du das gelernt? Dumagstgeme __ (Tierart) Was gefallt dir an denen so gut? Was war dein schnster Ausflug? Erzahle! Erzahle von deinen Grofeltern! Wie leben sie? Wo gehst du gerne feiern? Warum dort? Und mit wem? Prufungstaining | DSDStufet | © Commelsen Verlag Belin. Ale Rechte vortehaten, Inhalt der Audi 1 Nutzerhinweise Basistraining: Hérverstehen 2 Oburgt 3 Oburg3 4 Oburag 5-9 Ubung 5 Horverstehen Tel: In der Freizet 10 SchritS -Herverstehen Tl In de Freee 11 Oburg 1 12 Oburg 13° Oburg4 14 Oburgs 15 Oburg6 16-19 Ubung 7 HorverstehenTeil2: Durchsagenin der Schule 20 Schrie5~ HerverstehenTel2: Durcsagen n der Schule 21 Oburg 22° Oburga 23 Oburgs 24 bung 6—Hérverstehen —Tell3 Interview mit Herm Kammer 25 SehrittS— Hérverstehen Tell 3: Interview mit Hern Kammer 26 Oburg 27 Oburgab 28-33 _Obung 5 Horverstehen Tella: En Jahrin Australien 34 Schvit 4 Horverstehen - Tell Ein Jhrin Australien 35 Ubung) 36 Obung2 37 Schrin3 38 Obung 39 Obungs 40 Ubunas 41 Obung7 a (bung 8 Hérvrstehen TiS We waron die orion? Basistraning: Mandliche Kommunikation 8 Powertrain “4 45-49 50 bung 13 5 Horverstehen, Horvesteher Teil inletung Horvesteher Tel I: fech genapt Horvestehen Teil: Pech gehabt 174 Prifungstaining | DSDStufe1 | © Comelsen Verlag Berlin. Ale Rechte vorbehalten. m nat or st 59 ot ae 65-68 cD2 Inhalt der Audio-CD Howerstehen Til? -Einletung Horveratchon Teil2:Nachichten auf dem Anrufocantiorter Howerstehen Tell2:Nachichten auf dem Anrufbeantworter Howerstehen Tell —einletung Howerstehen Tei 3 Interview mitdem Hausmeister Horverstehen Tel 3 Interew mitdem Hausmeiter Howerstehen Til 4 Einletung Howerstehen Tei 4 Praktitum beiLufthansa Hocvrstehen Teil 4 Praktitum beiLufthansa Hocvrstehen Tell -Einletung Horerstehen Teil -Eintung, Horverstehen Tel Vor- und Nachteile ven Computerspelen a4 ns us Ms 116 16 16 17 17 us n9 ng Powertaining: Mindlche Kommurikation Tel 1 (Das eineitende Gesprich) 1 2 ‘Obung 1 bung 3 Powertraining: Mindliche Kommurikation Tel 2 (Die Prisentaticn) 10 n ry Obung 1 Ubung2 bung 7 Obung 11 Ubung 15, Ubung 16 Ubung 17 bung 18, bung 19 {bung 20 [Abschiusstraining: Hérverstshen 13-20 21-26 27-30 31-33 34-39 Howverstehen Tei 1: Unterwegs Howerstehen Teil Reisen mitden Flugeeug Howverstehen Tel Interview mit Marcel Howverstehen Tel és Mein Jah inland Howerstehen Tel 5 Erfahrungen in derTheaterguppe [Abschiustraining: Mindliche Kommunikation Tell1 (Daseinlitende Gesprich) 40 a 42-45 46 a Beqrtung und Vewstellung Vorstzende) BegtBung und Vorstellung (Lehre) DieFragen Prfungsgesprich Belspel 1) Prfunasaesprich Belspiel2) 13 ey 128 132 134 134 135 136 136 17 152 1st 156 157 159 16s 16s esse 166 166 ‘iobitseiiisambeag ecm Ti ec hi a