Sie sind auf Seite 1von 132

3/2018 • 3,20 €

schnell. einfach. lecker.

ROULADEN FÜR SONNTAG


QUICHE LORRAINE FÜR ALLE
VEGAN FÜR NEUGIERIGE

TIM MÄLZER:
„GRÜNER
WIRD’S NICHT!“

Mal was anderes:


Garnelenpfanne
mit Orangen.
Rezept Seite 105
Österreich € 3,60 • Schweiz sfr 5,50 • BeNeLux € 3,80 • Italien, Spanien € 4,20

NEU!
Mit vielen
Schnäppchen-
Rezepten

Frisch & leicht
4 196108 703205

in den Frühling
Hack-Pilz-Pfanne, Gemüseeintopf, schlanke
Carbonara, Sattmacher-Salate … herrlich!
03
WILTMANN.
SIEHT MAN.
SCHMECKT
MAN.

w w w. w i l t m a n n . d e
Editorial
Fotos: Maike Jessen

Liebe Leute,
ich kann den Frühling schon riechen. Bald sind
die Marktstände wieder prall gefüllt mit den
Gemüsen der Saison. In entsprechender Vor-
freude haben wir in diesem Heft viele frische
und leichte Gerichte kreiert. Ich habe mich da-
bei auf alles Grüne konzentriert – Erbsensuppe,
Kräuter-Lasagne, Broccolipüree mit Fisch,
Basilikum-Nudelsalat und eine grüne Salsa zu
Steak. Klingt gut? Schmeckt noch besser!
MEIN LIEBLING IN
Für alle, die es deftiger mögen, haben wir aber DIESER AUSGABE:
auch einiges dabei. Nehmt euch am Wochen­ ERBSENSUPPE,
ende doch mal Zeit für Rouladen. Wir haben REZEPT SEITE 69
zwei Füllungen im Angebot. Lohnen sich beide!
Herzlichst, euer Tim Mälzer

und das »Für jeden Tag«-Team

GRÜNE KÜCHE
Tim kocht mit allem,
was grün ist. Lecker!
Rezepte ab Seite 63
FürjedenTag 03/2018 3
Inhalt im März 2018

Frisch und leicht   10 Magazin   58


Wir machen Sie turnschuhfit: mit Feines für den Tisch, Gutes für die
Gemüse, Fisch, Fleisch und Pasta Umwelt und Supermarkt-News
Ausprobiert   26 Einfach essen mit Tim   63
Würstchen im Maisteig-Schlafrock Tim läutet mit Kräutern und
sind der Knaller aus Amerika grünem Gemüse den Frühling ein
Bananen   30 Kochen nach Bildern   76
Es gibt French Toast, süßes Sushi Nur 15 Fotos trennen Sie von
und andere Überraschungen einem tollen Dessert à la français
Lecker to go   40 Klassiker   78
Herzhaftes Fingerfood wandert Die wahre Quiche Lorraine – und
aus der Muffin-Form in den Mund zwei großartige Varianten
Wochenplaner   42 Tims Welt   85
Ganz ohne Stress: fünf Tage Ein bisschen Wumms muss sein:
Genuss mit nur einem Einkauf Dazu nimmt Tim gern mal Senf
Trend: vegan   46 Wochenende   86
Voll angesagt! Tolle Rezepte, um ROULADEN plus Drumherum
auf den Geschmack zu kommen sind so oder so der Hit für Gäste
Mitgebracht   56 Hauptgerichte   100
Heißes von der Piste Österreichs: Öfter mal was Neues: Rezepte, die
herzhafte Gulaschsuppe so unkompliziert wie lecker sind
Süßes   112
Backen Sie sich mit Obst in den
Kuchen- und Desserthimmel
Tims Top Five   130
TK-Grünkohl wird mit Hähnchen
und Reis zum Feierabendrenner

Mit vielen Rezeptverzeichnis   6, 127


n-
Schnäppche Aus den Redaktionen   124
Rezepten Impressum   126
Fotos: Maike Jessen

Vorschau   129

Unsere Titelthemen
sind farbig gekennzeichnet

4 FürjedenTag 03/2018
Grüne Welle in
Tims Küche! Gute
Fahrt mit tollen
Rezepten

63 Futtern Sie sich


lecker fit und gesund! 10
Brombeer-Michel
und mehr Süßes 112

So schmeckt vegan
garantiert jedermann 46
Rezeptverzeichnis

Alles auf einen Blick


MIT FLEISCH

Asia-Hähnchen Bananen- Bohnen-Mett- Corn Dogs Gefüllte


mit Gemüse Schinken-French- Pasta Seite 28 Pfannkuchen
Seite 20 Toast Seite 103 Seite 43
Seite 35

Hähnchenbrust Kartoffel- Minutensteaks Pilz-Hack-Pfanne Quiche Lorraine


mit Grünkohl Lauch-Auflauf mit Salsa Seite 17 Seite 80
Seite 130 Seite 102 Seite 74

Rinderrouladen Salami-Schnecken Sauerkraut-


mit Salami- Seite 41 Sandwich
Feigen-Füllung Seite 13
Seite 88

Rinderrouladen mit Schlanke Schweine­ Wirsing-Pilz-


klassischer Füllung Carbonara geschnetzeltes Lasagne
Seite 88 Seite 18 Seite 43 Seite 107
→ Dazu passt Kartoffelstampf
Seite 92 und Rosenkohl-Möhren-
Gemüse Seite 93

6 FürjedenTag 03/2018
MIT FISCH/MEERESFRÜCHTEN

Pflanzen-
kost vom
Broccolipüree Fisch mit Orangen- Wirsing-Lachs- Feinsten
mit Kabeljau Bröselhaube Garnelen-Pfanne Quiche
Seite 70 Seite 45 (Titelrezept) Seite 82
Seite 105

SUPPEN UND EINTÖPFE VEGAN

Erbsensuppe Gulaschsuppe Italienischer Kartoffel-Blumen- Apfel-Feldsalat


Seite 69 Seite 57 Gemüseeintopf kohl-Suppe Seite 51
Seite 14 Seite 44

Kürbis-Kartoffel- Linsen-Frikadellen Pulled Pilz-Burger Rote-Bete- Schoko-Kokos-


Eintopf mit Sauerkraut Seite 48 Focaccia Pudding
Seite 49 Seite 52 Seite 51 Seite 54

VEGETARISCH

Eier in Pesto- Gebackene Gemüse-Quiche Gemüse-Reis- Pfannkuchen-


Sauce Kürbisspalten mit Seite 81 Pfanne mit Ei Spinat-Lasagne
Seite 44 Linsengemüse Seite 23 Seite 73
Seite 109

7
SALATE

Chicorée- Chinakohl- Pesto-Nudelsalat Sellerie- Tomaten-


Bananen-Salat Ananas-Salat mit Lachs Fenchel-Salat Bananen-Salat
mit Linsen Seite 24 Seite 66 mit Steak Seite 36
Seite 33 Seite 12

BEILAGEN
Mit Koch-
bananen:
unbedingt
probieren!

Kartoffelstampf Rosenkohl- Salsa Spätzle


Seite 92 Möhren-Gemüse Seite 28 Seite 95
Seite 93

SÜSSES

Apfeltaschen Bananen-Sushi Bananen-Tiramisu Birnen-Tarte Crêpe Suzette


Seite 121 Seite 32 Seite 38 Seite 114 Seite 76

Kirsch-Streusel­ Orangencreme Orangenquark Quark-Brombeer-


kuchen Seite 123 Seite 97 Michel
Schwarzwälder Art Seite 118
Seite 117
Viel Spaß mit den besten
Rezepten des Monats
8 FürjedenTag 03/2018 Rezeptverzeichnis
hygge ['hygƏ]: Das Gefühl von Glück, das sich einstellt, wenn
man gemeinsam mit der Familie und Freunden Zeit verbringt,
isst oder auch einfach mal die Ruhe der Natur genießt.

Das neue
EINFACH GLÜCKLICH SEIN Magazin.
hygge

Jetzt im
Handel.

№4
SEHNSUCHT NACH SCHNEE

hygge

Von klirrender Kälte, Wintersonne und Herzenswärme


Nur Mut: Wie Vertrauen uns das Leben leichter macht
Für liebe Gäste: Einladung zu Filmabend, Brunch und Tee
Zusammen unterwegs: ein Wintertag am Strand
Hurtigruten: Mit der Familie dem Nordlicht hinterherreisen

DAS MAGAZIN FÜR


DAS EINFACHE GLÜCK

Jetzt im ausgewählten Zeitschriftenhandel oder einfach bestellen unter www.hygge-magazin.de


SELLERIE-FENCHEL-SALAT MIT STEAKS
Aroma-Aerobic: knackige Rohkost mit
Buttermilch-Dressing zu Kurzgebratenem
mit Salbeiwürze.
→ Rezept Seite 12

Rezepte: Anne Haupt, Anne Lucas; Fotos: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk

10
Frisch und leicht

Statt
Sit-ups!

Wir servieren
Fitness jetzt
Requisiten – Wasserglas: www.ikea.de; Karaffe: www.cucinaria.com; Besteck: www.zarahome.com

auf Tellern
Knackige Salate, Asia-Hähnchen und
Gemüse-Reis-Pfanne sprechen für sich,
Pasta und Pilz-Hack-Pfanne haben
wir auf leicht getrimmt. Alles in allem
eine sportliche Leistung, die garantiert
allen schmeckt.

FürjedenTag 03/2018 11
Foto Seite 10/11

Sellerie-Fenchel-Salat PCHEN-
SCHNÄP EPT
REZ
mit Steaks
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten plus Wartezeit

4 Schweinerückensteaks 2. Sellerie schälen, erst in dünne


(à ca. 75 g) Scheiben, dann in feine Streifen
1 Fenchelknolle (ca. 300 g) schneiden. Buttermilch, Joghurt,
300 g Knollensellerie etwas Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker
100 ml Buttermilch und Zitronensaft verrühren. Schnitt-
100 g Vollmilchjoghurt lauch in feine Röllchen schneiden,
Salz Fenchelgrün hacken, beides unter
das Buttermilch-Dressing rühren.
Pfeffer
Sellerie und Fenchel untermischen
Zucker
und 10 Min. durchziehen lassen.
1 El Zitronensaft
½ Bund Schnittlauch 3. Steaks mit Salz und Pfeffer
2 El Olivenöl würzen. Öl erhitzen, Steaks darin
von jeder Seite bei starker Hitze
8 Salbeiblätter
1–2 Min. braun anbraten, Salbei
1. Schweinesteaks 30 Min. vor zugeben und kurz mitbraten. Salat
dem Braten aus dem Kühlschrank evtl. nachwürzen und mit den
nehmen. Fenchel putzen, dabei das Salbeisteaks servieren.
innere Grün aufbewahren. Knolle PRO PORTION
39 g E, 20 g F, 12 g KH = 410 kcal (1725 kJ)
vierteln, den harten Strunk ent-
fernen und Viertel in dünne Streifen
schneiden.

Es war einmal eine Knolle …


… namens Sellerie. Die große knorrige Wurzel wurde
lange Zeit unterschätzt und ging oft zwischen Möhren
und Lauch im Suppengrün unter. Heute gehört sie zu
den Hipster-Gemüsesorten. Weil sie sich lange lagern
lässt, sehr günstig ist und lecker schmeckt. Wichtig:
großzügig schälen, sodass alles Holzige entfernt wird.

12 FürjedenTag 03/2018 Frisch und leicht


Sauerkraut-Sandwich
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten plus Garzeit

1 Dose 3-Minuten- 1. Sauerkraut in einen Topf geben und bei mittlerer


Sauerkraut Hitze 10 Min. kochen. Schmand und Meerrettich
(350 g Abtropf­
gewicht) unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen
150 g Schmand und etwas abkühlen lassen.
2–3 Tl Tafel­ 2. Das Kerngehäuse der Äpfel mit einem Apfel­
meerrettich ausstecher ausstechen. Äpfel in dünne Scheiben
Salz schneiden oder hobeln und mit Zitronensaft
Pfeffer mischen.
Zucker
3. Butter in einer großen Pfanne schmelzen.
2 Äpfel (z. B. Elstar) Brotscheiben darin bei mittlerer bis starker Hitze
2 Tl Zitronensaft auf jeder Seite hellbraun rösten. Brotscheiben
1 El Butter mit Sauerkraut, Apfelscheiben und Lachsschinken
4 Scheiben belegen und pfeffern.
Bauernbrot
PRO PORTION
12 Scheiben 11 g E, 14 g F, 36 g KH = 338 kcal (1420 kJ)
Lachsschinken

Sportliche Feierabend-
schnitte mit Rahm-
kraut und Apfelfrische
Requisiten – Brett: www.hkliving.nl

13
Italienischer Gemüseeintopf LÄSST SICH
GUT
VORBEREITEN
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1:30 Stunden

2 Hähnchenkeulen (à ca. 300 g) 3. Getrocknete Tomaten fein hacken.


1 Zwiebel Spinat verlesen. Kartoffeln schälen
1 Lorbeerblatt und ca. 1,5 cm groß würfeln.
2 Gewürznelken 4. Hähnchenteile herausheben,
2 Wacholderbeeren Brühe durch ein feines Sieb gießen,
½ Tl schwarze Pfefferkörner zurück in den Topf geben, erneut
Salz aufkochen und evtl. nachwürzen.
30 g getrocknete Tomaten Getrocknete Tomaten und Kartoffeln
100 g Baby-Spinat zugeben und zugedeckt bei mittle-
rer Hitze 15 Min. garen. Nach 5 Min.
500 g Kartoffeln
die Bohnen, nach 10 Min. die Dosen-
200 g grüne Bohnen (TK)
tomaten zugeben.
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
6 Stiele Basilikum 5. Inzwischen die Haut von den
Hähnchenkeulen ablösen, das Hähn-
150 g saure Sahne
chenfleisch von den Knochen lösen
Pfeffer
und grob zerzupfen. Basilikum
1. Hähnchenkeulen waschen und im abzupfen und in Streifen schneiden,
Gelenk teilen. Zwiebel mit der Scha- mit der sauren Sahne, etwas Salz
le halbieren. Lorbeer mit den Nelken und Pfeffer verrühren. Fleisch und
auf die Zwiebeln stecken, mit Spinat im Eintopf kurz erwärmen.
Wacholderbeeren, Pfeffer und den Eintopf evtl. nachwürzen und mit
Hähnchenkeulen in einen ausrei- dem Dip servieren.
chend großen Topf geben. 1 Tl Salz PRO PORTION 21 g E, 9 g F, 22 g KH =
277 kcal (1158 kJ)
und 1,5 l kaltes Wasser zugeben.
2. Langsam alles aufkochen, dann
die Hitze reduzieren und 50 Min. mit
halb aufgelegtem Deckel knapp
über dem Siedepunkt leise köcheln
lassen. Zwischendurch die aufstei-
genden Trübstoffe und den Schaum
mit einer Schaumkelle abschöpfen.

14 FürjedenTag 03/2018 Frisch und leicht


Requisiten – Topf: www.habitat.de; gelbes Schälchen: www.susannebehrens.de; Tuch: www.karincarlander.dk

Wärmt wunderbar

Bohnen lecker satt


würzig und macht mit
Kartoffeln, Spinat und

15
Dem Püree haben wir Sellerie
untergejubelt und servieren es
zu schlankem Rahm. Eine Wucht!

Requisiten – Gabel: www.zarahome.com

16 FürjedenTag 03/2018 Frisch und leicht


PCHEN-
SCHNÄP EPT
Pilz-Hack-Pfanne RE Z

ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 45 Minuten

350 g Knollensellerie 3. ½ El Öl in einer beschichteten


250 g mehligkochende Kartoffeln Pfanne erhitzen. Hack darin bei
Salz mittlerer bis starker Hitze braun
1 Zwiebel und krümelig anbraten. Zwiebeln
zugeben und 3 Min. mitbraten.
200 g braune Champignons
Mit Salz und Pfeffer würzen
1 El Olivenöl
und herausnehmen. ½ El Öl in
200 g Rinderhack der Pfanne er­hitzen. Pilze darin
Pfeffer 5 Min. braun anbraten. Mit Salz
250 ml Cremefine und Pfeffer würzen. Hack-Zwie-
Zitronensaft bel-Mischung zugeben. Cremefine
100 ml Milch und 50 ml Wasser zugießen,
1 Tl Butter aufkochen und 3 Min. kochen.
frisch geriebene Muskatnuss Sauce mit Salz, Pfeffer und
5 Stiele glatte Petersilie 1 Spritzer Zitronensaft würzen.
4. Sellerie und Kartoffeln abgießen
1. Sellerie und Kartoffeln schälen, und kurz ausdampfen lassen. Milch
waschen und in grobe Stücke und Butter zugeben, alles mit einem
schneiden. In einem Topf knapp mit Kartoffelstampfer fein stampfen.
Salzwasser bedecken, zugedeckt Mit Salz und Muskat würzen.
aufkochen und 20 Min. kochen.
5. Petersilienblätter hacken.
2. Zwiebel fein würfeln. Champignons Sellerie-Kartoffel-Püree mit der
putzen und je nach Größe halbieren Pilz-Hack-Sauce anrichten und mit
oder vierteln. Petersilie bestreut servieren.
PRO PORTION
30 g E, 32 g F, 36 g KH = 574 kcal (2407 kJ)

17
Schlanke Carbonara
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten

1 Zwiebel 1. Zwiebel fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen.


2 El Öl Schinkenwürfel darin bei mittlerer Hitze kross anbraten.
100 g Roh- 2. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach
schinkenwürfel
(leicht) Packungsanweisung garen. Erbsen 1 Min. vor Ende der
180 g Vollkorn- Garzeit zugeben und mitkochen.
Spaghetti
3. Zwiebeln zu den Schinkenwürfeln geben und 2 Min.
Salz mitbraten. Parmesan fein reiben. 40 g Käse, Ei, Milch und
150 g TK- Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Requisiten – Serviette: www.butlers.de; Gabel: www.normann-copenhagen.com; Schälchen: Royal Doulton über www.lenffer.de
Erbsen
60 g Parmesan 4. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen.
1 Ei (Kl. M) Pfanne von der heißen Platte nehmen. Eimasse, Nudel­
mischung und Nudelwasser in den Pfanne geben und
100 ml Milch
unter Rühren gut durchmischen. Mit restlichem Parmesan
50 ml Schlag-
sahne und reichlich Pfeffer bestreut servieren.
Pfeffer PRO PORTION 41 g E, 36 g F, 69 g KH = 806 kcal (3378 kJ)

Pasta-Partyrenner mit
mehr Milch als Sahne
und krossem Schinken

18
Wie praktisch: Zum
Schluss vermische ich
alles in der großen
Pfanne. Bevor die Ei-
mischung dazukommt,
nehme ich die Pfanne
von der heißen Platte,
sonst stockt die Ei­
mischung. Es reicht die
Restwärme von Pfanne
und Nudeln, damit die
Sauce bindet.
Requisiten – Schürze, Pfanne: www.ikea.de

»e&t«-Köchin
Anne Haupt

Frisch und leicht FürjedenTag 03/2018 19


Asia-Hähnchen mit Gemüse
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten plus Marinierzeit

20 g frischer Ingwer 3. Möhren putzen, dickere Möhren


1 Knoblauchzehe längs halbieren. Möhren in schräge
80 ml Sojasauce Stücke schneiden. Broccoli putzen
20 g flüssiger Honig und in dünne Scheiben schneiden.
Frühlingszwiebeln putzen und
100 ml Ananassaft

Requisiten – Teller: www.authentics.de; Besteck: www.zarahome.com; Wasserglas: www.ikea.de; Serviette: www.hm.com/de/department/home


in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
1 Tl Speisestärke
Gemüse mit Öl, etwas Salz und
½ Tl Chiliflocken ¼ Tl Chiliflocken mischen. Ofen
2 Hähnchenbrustfilets auf 200 Grad (Umluft 180 Grad)
(à ca. 150 g)
vor­heizen.
300 g Möhren
300 g Broccoli 4. Gemüse auf einem tiefen Blech
3 Frühlingszwiebeln verteilen. Hähnchenfilets darauf­
setzen. Im heißen Ofen auf der mitt-
2 El Öl
leren Schiene 25 Min. garen. Dabei
Salz
das Hähnchen nach 10 Min. und
2 El Sesamsaat nach 20 Min. dünn mit etwas einge-
12 Stiele Koriandergrün kochter Marinade bestreichen.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett
1. Für die Marinade Ingwer schälen
anrösten. Koriander abzupfen.
und mit der Knoblauchzehe fein
Gemüse und Hähnchen anrichten,
reiben. Mit Sojasauce, Honig, Ananas­
mit Sesam und Koriander bestreuen
saft, Stärke und ¼ Tl Chiliflocken
und mit der restlichen Marinade
verrühren.
servieren.
2. Hähnchenfilets mit der Hälfte PRO PORTION
der Marinade in einen Gefrierbeutel 48 g E, 21 g F, 34 g KH = 548 kcal (2296 kJ)
geben, gut vermischen, fest ver-
schließen und 1 Std. in den Kühl-
schrank legen. Restliche Marinade in
einem kleinen Topf auf dem Herd
auf­kochen und ½ Min. köcheln lassen.

20 FürjedenTag 03/2018 Frisch und leicht


Fitness aus Fernost: süß-
würziges Hähnchen auf Broccoli
und Möhren vom Blech

21
Requisiten – Serviette: www.zarahome.com

Superfood Grünkohl
macht topfit, Curry
sorgt für eine
verschärft exotische
Note. Mmh …!

22 FürjedenTag 03/2018 Frisch und leicht


PCHEN-
SCHNÄP EPT
RE Z

Gemüse-Reis-Pfanne mit Ei
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 45 Minuten plus Abkühlzeit

150 g TK-Grünkohl 1. Grünkohl auftauen lassen. Reis nach


120 g Vollkornreis Packungs­anweisung in Salzwasser garen. In
Salz eine Schüssel umfüllen und vollständig
1 rote Zwiebel abkühlen lassen.
100 g Kirschtomaten 2. Zwiebel fein würfeln. Kirschtomaten halbieren
1 rote Chilischote oder vierteln. Chili einritzen, entkernen und fein
3 Eier (Kl. M) hacken.
3 El Öl 3. Eier in kochendem Wasser 6 Min. wachsweich
½–1 Tl Currypulver kochen. Grünkohl gut ausdrücken.
100 g TK-Erbsen
4. Reis in 2 El heißem Öl in einer beschichteten
1–2 El Limettensaft
Pfanne knusprig anbraten, mit etwas Salz
150 g Vollmilchjoghurt würzen und herausnehmen. 1 El Öl, Zwiebeln,
Chili, ½ Tl Curry, Erbsen und Grünkohl in die
Pfanne geben und 4 Min. braten. Tomaten zuge-
ben, 1 Min. weiterbraten. Reis untermischen.
5. Eier pellen und halbieren. Reispfanne mit
Salz, Curry und Limettensaft würzig abschme-
cken. Mit Eiern und Joghurt servieren.
Tipp Wenn man den Vollkornreis einige Stunden
vorher in kaltem Wasser einweicht, reduziert
sich die Garzeit.
PRO PORTION 25 g E, 27 g F, 64 g KH = 632 kcal (2647 kJ)

23
Chinakohl-Ananas-Salat
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten

½ Chinakohl (300 g) 1. Chinakohl putzen und in 2 cm breite Streifen


500 g frische Ananas schneiden. Ananas schälen und den harten
150 g Möhren Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in Stücke
3 El Zitronensaft schneiden. Möhren schälen und raspeln.
Salz 2. In einer großen Schüssel Zitronensaft mit
Pfeffer 2 El Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren.
½ Tl Zucker 3 El Öl unterrühren.
5 El Olivenöl 3. Seelachs in 4 cm große Stücke schneiden und
300 g Seelachsfilet salzen. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
(küchenfertig, ohne Fisch darin bei mittlerer bis starker Hitze auf
Haut)
jeder Seite 2 Min. braten. Mit Chiliflocken würzen.
¼ Tl Chiliflocken
½ Bund Schnittlauch 4. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Chinakohl,
Ananas und Möhren in die Schüssel mit dem Dressing
geben und vorsichtig mischen. Salat mit dem Fisch
anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.
PRO PORTION 31 g E, 29 g F, 25 g KH = 510 kcal (2128 kJ)

Requisiten – Teller: www.susannebehrens.de; Wasserglas: www.ikea.de


Frisch und munter wie ein Fisch im Wasser
Seelachs ist einer der meist gekauften Speisefischen
in Deutschland. Er gehört, anders als der Name vermuten
lässt, zu den Dorschen, ist ausgesprochen fettarm,
aber eine Topquelle für hoch­wertiges Eiweiß. Wir
empfeh­len Seelachs aus nachhaltiger Fischerei, z. B. mit
MSC-Siegel, um die Bestände nicht zu gefährden.

24 FürjedenTag 03/2018 Frisch und leicht


Zum frisch-fruchtigen
Salat gibt’s saftigen See-
lachs. Wer mag, nimmt
tiefgekühlten

25
Ausprobiert

Born
in the
USA

Es war
einmal in
Amerika
Und ist jetzt auch bei uns großes
Requisiten – Glas: www.weck.de

Kino: Genießen Sie Würstchen in


goldgelber Maisteighülle mit Salsa
von der Hand in den Mund. Step
by Step ganz easy und very tasty!

26
CORN DOGS
Mini-Würstchen im
Schlafrock aus süß-
lich-salzigem Maisteig.
Zum Anbeißen!
→ Rezept Seite 28

SALSA
Schön würzig. Alternativ geht
aber auch Ketchup oder Senf.
→ Rezept Seite 28

FürjedenTag 03/2018 27
Foto Seite 26/27

Corn Dogs
ZUTATEN für 6 Portionen à 5 Stück • ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten

90 g Maismehl 1. Maismehl, Mehl, Zucker, Backpulver und 1 Prise Salz


80 g Mehl in einer Schüssel mischen. Ei mit Buttermilch verquirlen
1 El Zucker und mit der Mehlmischung verrühren, bis ein zähflüssi­
½ Tl Backpulver ger Teig entsteht. Den Teig in ein hohes Trinkglas füllen.
Salz 2. Die Würstchen von der Kette abschneiden und auf
1 Ei (Kl. M) Küchenpapier gut abtropfen lassen. Jedes Würstchen
180 ml Buttermilch längs auf einen Holzspieß stecken.
1 Glas Mini- 3. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen. 1 Würstchen­
Würstchen-
kette (380 g) spieß in den Teig tauchen, sodass das Würstchen kom­
plett mit Teig umhüllt ist, und direkt im heißen Öl bei
500 ml Rapsöl
mittlerer Hitze 3–4 Min. goldbraun ausbacken. Auf Kü­
chenpapier abtropfen lassen und den Vorgang mit den
restlichen Spießen wiederholen. Die fertigen Corn Dogs
mit der Salsa servieren.
PRO PORTION 13 g E, 34 g F, 24 g KH = 462 kcal (1934 kJ)

Salsa
ZUTATEN für 6 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten

100 g Mais (Dose) 1. Mais abtropfen lassen. In einem Topf


Rezepte: Katja Baum; Fotos: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk
2 El Olivenöl Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Knob­
3 El TK-Zwiebelwürfel lauch bei mittlerer Hitze 2 Min. darin glasig
(z. B. Zwiebelduo von Iglo) dünsten.
1 El gehackter TK-Knob-
lauch (z. B. von Iglo) 2. Chiliflocken, Paprikapulver und braunen
Zucker zugeben, 1 Min. mitbraten und mit
¼ Tl Chiliflocken
Zitronensaft ablöschen.
1 Tl mildes Paprikapulver
1 El brauner Zucker 3. Tomaten und Mais zugeben, mit Salz und
2 El Zitronensaft Pfeffer würzen und 5 Min. zugedeckt köcheln
lassen. Petersilie zugeben und die Salsa zu
1 Dose geschälte stückige
Tomaten (400 g) den Corn Dogs servieren.
Salz, Pfeffer PRO PORTION 1 g E, 4 g F, 7 g KH = 73 kcal (305 kJ)
1 El gehackte Petersilie

28 FürjedenTag 03/2018 Ausprobiert


Wenn Sie einen
Holzlöffelstiel ins
heiße Öl halten
und sich am Rand
kleine Bläschen
bilden, ist die
Temperatur zum
Frittieren
goldrichtig.
1 Trockene Zutaten mischen 2 Ei-Buttermilch zugeben

3 Teig verrühren 4 In ein hohes Glas füllen 5 Würstchen aufpiken


6 In den Teig tauchen 7 Sofort ins heiße Öl halten 8 Goldbraun ausbacken
Bananen

WIR MACHEN
KRUMME SACHEN
Die kommen Ihnen gerade recht: In Salaten,
auf French Toast, als Dessert oder Sushi
zeigen wir Bananen süß und herzhaft von
ihren allerbesten Seiten.

30
Süßer
Snack!
Requisiten – Platte: Reichenbach über www.porzellanmanufaktur.net

BANANEN-SUSHI
In Pfannkuchenhülle mit Schoko,
salzigen Erdnüssen und Karamellsauce.
Noch Fragen? → Rezept Seite 32

FürjedenTag 03/2018 31
Foto Seite 31

Bananen-Sushi
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 45 Minuten

150 ml Milch 1. Milch, Eier, Mehl und 1 Prise Salz mit dem
3 Eier (Kl. M) Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
80 g Mehl 10 Min. quellen lassen. Dann aus dem Teig
Salz mit dem Öl in einer beschichteten Pfanne
(18 cm Ø) 6 dünne Pfannkuchen backen.
2 El Öl
12 El Nuss-Nougat- 2. Pfannkuchen jeweils mit 2 El Nuss-Nougat-
Creme Creme bestreichen. Bananen vorsichtig gerade
6 Bananen biegen, auf die Pfannkuchen legen und darin
2 El Erdnusskerne aufrollen.
(geröstet und
gesalzen) 3. Erdnusskerne grob hacken. Bananenrollen
4 El Karamellsauce in ca. 2 cm breite Stücke schneiden, mit
Erdnüssen bestreut und mit Karamellsauce
beträufelt servieren.
PRO PORTION

Rezepte: Katja Baum, Marion Heidegger; Fotos: Maike Jessen, PR (1); Styling: Dörthe Schenk
16 g E, 35 g F, 93 g KH = 773 kcal (3239 kJ)

Crème de la Crème
Nuss-Nougat-Cremes gibt es viele
und über Geschmack lässt sich
nicht streiten. Deshalb stellen wir
hier nur eine in Bio-Qualität
vor, die aromatisch nach ge­rösteten
Haselnüssen schmeckt und
eine kräftige Schokoladennote hat.
Das 400-g-Glas kostet ca. 3 Euro.

32 FürjedenTag 03/2018 Bananen


Schneller Sattmacher, der
spannend schmeckt und nicht
nur Veggies begeistert

Chicorée-Bananen-Salat mit Linsen


ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten

1 Chicorée 1. Chicorée vierteln, Strunk herausschneiden. Die


(ca. 150 g) Blätter in 2 cm breite Streifen schneiden. Banane
1 Banane schälen, längs vierteln und 1 cm groß würfeln.
½ Bund Schnittlauch in feine Ringe schneiden.
Schnittlauch
1 Dose Linsen 2. Linsen abtropfen lassen. Zitronensaft mit
(265 g, z. B. von Olivenöl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker
Bonduelle) abschmecken.
2 El Zitronensaft
3. Chicorée, Bananen und Linsen in einer Schüssel
2 El Olivenöl
mit dem Dressing mischen und mit Schnittlauch
Salz bestreut servieren.
Pfeffer
PRO PORTION
Zucker 7 g E, 6 g F, 20 g KH = 171 kcal (719 kJ)

33
In Eiermilch getaucht, goldgelb gebacken,
ein süßlich-herzhaftes Vergnügen!

34
Bananen-Schinken- PCHEN-
SCHNÄP EPT
REZ
French-Toast
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten

3 Eier (Kl. M) 1. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad)


150 ml Milch vorheizen. Eier, Milch und Salz kräftig verquirlen.
½ Tl Salz 2. Bananen schälen und längs halbieren.
2 Bananen Weißbrotscheiben mit der Butter bestreichen,
4 Scheiben Kastenweiß- 2 Scheiben mit Schinken und Bananen belegen
brot (ca. 1 cm dick) und mit den übrigen Scheiben jeweils mit
1 El weiche Butter der Butterseite nach unten bedecken.
2 Scheiben
gekochter Schinken 3. Sandwiches diagonal halbieren und dach-
Chiliflocken ziegelartig in eine Auflaufform (ca. 20 x 12 cm)
geben. Langsam mit der Eiermilch übergießen,
sodass sich die Brotscheiben damit vollsaugen
können. Im heißen Ofen auf einem Rost auf
der mittleren Schiene 20–25 Min. hellbraun
backen. Mit Chili­flocken bestreut servieren.
PRO PORTION 26 g E, 20 g F, 54 g KH = 519 kcal (2173 kJ)

Ein Ritterschlag für diesen Toast


French Toasts, auch als Arme Ritter bekannt,
werden üblicherweise in der Pfanne gebacken und
süß mit Zimtzucker und Kompott serviert. Wir
haben sie diesmal praktisch im Ofen zubereitet und
herzhaft gefüllt. Übrigens schmecken sie auch
lecker mit Vollkorntoast.

Bananen FürjedenTag 03/2018 35


Tomaten-Bananen-Salat
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten

1 Kochbanane 1. Kochbanane schälen und in ca. 3 cm lange Stücke


750–1000 ml Öl zum schneiden. Öl in einem hohen Topf erhitzen und
Frittieren die Bananenstücke darin 5 Min. frittieren. Aus
2 El Zitronensaft dem Topf heben, auf Küchenpapier abtropfen und
1 Tl Garam masala 5 Min. abkühlen lassen. Dann nacheinander mit
1½ Tl Zucker einem Glas auf der Arbeitsfläche flach drücken.
Salz 2. Zitronensaft, Garam masala, Zucker, Salz,
Pfeffer Pfeffer und Rapsöl in einer Schüssel verrühren.
4 El Rapsöl Tomaten putzen und in Spalten schneiden.
400 g kleine Tomaten Römersalat putzen und in 3 cm große Stücke
1 Römersalatherz schneiden. Korianderblättchen abzupfen.
1 Bund Koriander- Alles auf das Dressing geben.
grün
3. 4 El vom Frittieröl in einer Pfanne erhitzen
und darin die Bananenscheiben von beiden Seiten
goldbraun und knusprig braten. Nochmals auf
Küchenpapier abtropfen lassen und etwas salzen.
4. Salat vorsichtig unter das Dressing heben. Mit
den Bananen servieren.
PRO PORTION 4 g E, 40 g F, 34 g KH = 523 kcal (2233 kJ)

Enden der Kochbanane abschnei- Frittierte Kochbananenstücke mit


den, Schale mit dem Messer einrit- der Schaumkelle herausnehmen,
zen und mit den Fingern abziehen. abtropfen lassen und flach drücken.

36 FürjedenTag 03/2018 Bananen


Requisiten – Teller: Jars über www.merci-merci.com

Knusprige Kochbanane, ein


Hauch Indien im Dressing –
damit überraschen Sie alle!

37
Ganz schön erwachsen:
Kaffeejoghurt und Eierlikör
mit Bananen geschichtet

Ein Traum
ab 18!

Bananen-Tiramisu
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1:20 Stunden

1½ El lösliches 1. Espressopulver mit 200 g Joghurt und Puder­


Espressopulver zucker verrühren. Cookies mit den Händen
400 g griechischer zerbröseln. Banane schälen und in ½ cm dicke
Joghurt
Scheiben schneiden.
1 Tl Puderzucker
Requisiten – Gläser: www.zarahome.com

100 g Schoko-Cookies 2. Je 3–4 El Kaffeejoghurt in 2 Gläser (à 250 ml


Inhalt) geben und je die Hälfte der Cookie-Brösel
1 große reife Banane
darüberstreuen. 3–4 El vom puren Joghurt
4 El Eierlikör
daraufgeben und mit Bananenscheiben bedecken.
1 El Kakaopulver Bananenscheiben mit je 2 El Eierlikör beträufeln
und mit dem restlichen Kaffeejoghurt bedecken.
Kakaopulver darübersieben.
PRO PORTION
11 g E, 32 g F, 57 g KH = 605 kcal (2540 kJ)

38 FürjedenTag 03/2018 Bananen


alles über bananen
Was Sie schon immer über die süße Frucht im praktischen
Einwegmantel wissen wollten, lesen Sie hier:

Fakten zur Frucht Der Reife-Trick


Die Banane ist eine Da an den Stielansätzen der
Beerenfrucht und wird auch Bananen das Reifegas
Adams-, Paradies- oder austritt, findet man diese
Pisangfeige genannt. Die manchmal mit Klebeband
sogenannten Obstbananen umwickelt im Handel, um
kommen meist aus Indien, die Reifung zu verzögern.
Mittel- und Südamerika und Ohne das Klebeband rei-
von den Kanaren zu uns, fen sie bei Raumtemperatur
werden dort unreif und dann schnell nach.
grün geerntet, reifen in
Klimakammern nach und Energie in der Schale
sind bei uns das ganze Jahr Bananen liefern viele
über im Handel. B-Vitamine, etwas Vitamin
C, viel Kalium und eine gute
Besser bio Portion Magnesium. Je
Zwei Gründe, die für den reifer sie sind, desto mehr
Einkauf von Bio-Bananen Fruchtzucker haben sie,
sprechen: faire Bedingungen zusammen mit den Ballast-
bei der Ernte und die stoffen machen sie also
Schadstofffreiheit der Früch- schnell und nachhaltig satt.
te. Die Schalen von Bananen
aus konventionellem Anbau Kochbanane
werden nämlich mit einem Sie sind noch nicht in aller
Gift gegen Schimmelpilz Munde, aber schon in
behandelt. Es ist zwar nicht Supermärkten erhältlich.
hochgiftig, aber trotzdem Roh sind sie ungenießbar,
gut zu wissen, dass man es gegart ähneln sie Kartof-
sich sparen kann. feln, dabei leicht süßlich
wie Möhren. Kochbananen
eignen sich zum Kochen,
Braten, Backen und
Frittieren.

39
Lecker to go

Requisiten – Glasgefäß: www.pyrex.com

Für Kollegen oder den Vorrat:


pikante Pizza-Schnecken aus
der Muffin-Form

40 FürjedenTag 03/2018
DAS

Toll von BESTE FÜRS


BÜRO

der Rolle!
Wir rollen fertigen Pizza-Teig mit Kräuterbutter
und Salami auf – und backen daraus mal eben eine
wunderbar würzige Mittagspause für alle.

Salami-Schnecken
ZUTATEN für 12 Stück • ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten

2 El Öl 1. Ofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht emp­


1 Pk. Pizza-Teig fehlenswert). 12 Mulden eines Muffin-Blechs mit Öl
(Kühlregal, 400 g) einstreichen.
1 Pk. weiche
Kräuterbutter 2. Pizza-Teig auf der Arbeitsfläche mit dem Back­
(62,5 g) papier entrollen. Den Teig gleichmäßig mit Kräuter­
80 g Salami butter einstreichen. Dabei an der oberen Längsseite
(in dünnen einen 2 cm breiten Teigstreifen frei lassen. Salami­
Rezept: Anne Lucas; Foto: Matthias Haupt; Styling: Dörthe Schenk

Scheiben)
scheiben leicht überlappend auf der Kräuterbutter
verteilen.
3. Teig von der unteren Längsseite her fest aufrollen
und die Naht etwas andrücken. Teigrolle in 12 Scheiben
schneiden. Teigschnecken in das Muffin-Blech legen.
Im heißen Ofen im unteren Ofendrittel 15–18 Min.
goldbraun backen. Aus der Form nehmen und auf einem
Kuchengitter abkühlen lassen.
Tipp Übrige Salami-Schnecken lassen sich gut ein-
frieren. Bei Appetit einfach auftauen lassen und im
Ofen bei 160 Grad kurz aufbacken.
PRO STÜCK 4 g E, 9 g F, 14 g KH = 159 kcal (667 kJ)

41
Wochenplaner

Einfacher kochen
Unsere clevere Serie: aus
nur einem Einkauf fünf
Rezepte zaubern und sich
auf eine abwechslungs­
reiche Woche freuen!

42 FürjedenTag 03/2018
Montag Dienstag
Rezepte: Marion Heidegger; Fotos: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk; Requisiten – Reisglas: www.weck.de; Dose: www.sostrenegrene.com; eckiges Brett: www.hm.com/

Schweine­ Gefüllte
geschnetzeltes Pfannkuchen
ZUTATEN für 2 Portionen ZUTATEN für 2 Portionen
ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten ZUBEREITUNGSZEIT 50 Minuten

1. 1 Pk. Kroketten (450 g) nach Pa­ 1. 80 g Mehl, 1 Prise Salz, 2 Eier
de/department/home; Teller (Geschnetzeltes, Pfannkuchen): Pillivuyt über www.kuechenprofi.de

ckungsanweisung im Ofen zubereiten. (Kl. M) und 150 ml Milch zu einem


300 g Zucchini und 1 Zwiebel wür­ glatten Teig verrühren. Aus dem
feln. 2. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Teig in einer beschichteten Pfanne
Zucchini darin rundum hellbraun (18 cm Ø) mit je ½ Tl Öl nacheinander
braten, salzen und pfeffern. Aus der 4 Pfannkuchen braten, auf ein Back­
Pfanne nehmen. 2 El Öl in der Pfanne blech geben. 2. 8 Scheiben Bacon in
erhitzen. 300 g Schweinegeschnet­ einer Pfanne knusprig braten, heraus­
zeltes bei starker Hitze rundum nehmen. 1 Birne vierteln, entkernen
hellbraun anbraten, dabei salzen. und in 16 Spalten schneiden. Im Speck­
Zwiebeln kurz mitbraten. 3. Mit fett rundum 5 Min. dünsten. Dabei
50 ml Weißwein ablöschen, 150 ml 1 Tl Zucker, 1 Tl Zitronensaft und
Wasser und 175 ml Schlagsahne 1 Tl Butter zugeben. 125 g Camem­
zugießen und aufkochen. Zucchini und bert in Stücke schneiden und mit den
50 g geriebenen Parmesan unter­ Birnen und Speck auf die Pfannkuchen
mischen. Bei milder Hitze 5 Min. fertig geben. Halb zusammenklappen, im
garen. Mit Salz und Cayennepfeffer heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft
abschmecken. Mit Kroketten servieren. 160 Grad) auf der mittleren Schiene
PRO PORTION 51 g E, 80 g F, 60 g KH = 10 Min. überbacken. 3. 100 g Feld­
1193 kcal (4999 kJ) salat putzen, waschen und mit Salz,
Pfeffer, 1 Prise Zucker, 1–2 El
Zitronensaft und 3 El Öl mischen.
Zu den Pfann­kuchen servieren.
PRO PORTION 36 g E, 59 g F, 46 g KH =
886 kcal (3707 kJ)
43
Mittwoch Donnerstag

HEUTE
1 BRÖTCHEN
FÜR FREITAG
KAUFEN

Requisiten – Teller (Eier): www.authentics.de; Schälchen: Schönwald über www.dibbern.de; Teller (Suppe): www.authentics.de
Eier in Pesto-Sauce Kartoffel-
ZUTATEN für 2 Portionen
ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten
Blumenkohl-Suppe
ZUTATEN für 2 Portionen
1. 1 El Butter in einem Topf zerlassen. ZUBEREITUNGSZEIT 35 Minuten
1 El Mehl darin andünsten. Nach und
1. 300 g Blumenkohl putzen und in
nach 400 ml Milch unterrühren. Bei
kleine Röschen schneiden. 400 g
mittlerer Hitze unter gelegentlichem
vorw. festk. Kartoffeln schälen und
Rühren 20 Min. köcheln lassen.
klein würfeln. 1 Zwiebel würfeln.
2. 100 g Langkornreis nach Packungs­
2. 3 El Öl in einem Topf erhitzen.
anweisung zubereiten. ½ Bund
Zwiebeln darin glasig dünsten. Kartof­
Petersilie hacken. 500 g Tomaten
feln und Blumenkohl mitdünsten.
putzen, in Scheiben schneiden und
750 ml Gemüsebrühe zugießen,
mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker,
aufkochen und zugedeckt 15 Min.
2 El Essig und 3 El Öl mischen.
garen. 3. 200 g Wiener Würstchen
3. 6 Eier (Kl. M) in kochendem Wasser
in Scheiben schneiden. ½ Bund
7 Min. garen, abschrecken und pellen.
glatte Petersilie hacken. 4. Ein
6 Tl Pesto genovese in die Sauce
Drittel des Gemüses mit einer
rühren. Mit Salz, Pfeffer und 2 El Zi­
Schaumkelle aus dem Topf nehmen.
tronensaft würzen. 4. Eier mit Sauce
Den Rest mit dem Schneidstab
und Reis anrichten. Mit Petersilie und
fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und
Pfeffer bestreuen und mit Tomaten­
1 Prise Muskat würzen. Übriges
salat servieren.
Gemüse und Würstchen zugeben
PRO PORTION 35 g E, 56 g F, 65 g KH = und bei milder Hitze 5 Min. erwärmen.
927 kcal (3870 kJ)
Mit Petersilie bestreut servieren.
PRO PORTION 20 g E, 39 g F, 30 g KH =
563 kcal (2367 kJ)

44
Freitag Einkaufsliste
●● 300 g Zucchini
●● 2 Zwiebeln
●● 500 g Tomaten
●● 150 g Kirschtomaten
●● 600 g Blumenkohl
●● 400 g vorw. festkochende
Kartoffeln
●● 1 Bund glatte Petersilie
●● 100 g Feldsalat
●● 1 Birne
Fisch mit ●● 300 g Schweine­
Bröselhaube geschnetzeltes
●● 8 Scheiben Bacon
ZUTATEN für 2 Portionen
ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten ●● 200 g Wiener Würstchen
●● 2 St. TK-Seelachsfilet
1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft (à ca. 180 g)
160 Grad) vorheizen. 300 g Blumen­ ●● 1 Pk. TK-Kroketten (450 g)
kohl in 1 cm dicke Scheiben schneiden ●● 100 g Langkornreis
und auf ein mit Backpapier belegtes
●● 8 Eier (Kl. M)
Blech geben. Mit 2 El Olivenöl beträu­
●● 1½ El Butter
feln und mit Salz und ½ Tl edelsüßem
Paprikapulver würzen. Im heißen ●● 550 ml Milch
Ofen auf der mittleren Schiene 15 Min. ●● 50 g geriebener Parmesan
garen. 2. 1 Brötchen (40 g) vom Vor­ ●● 125 g Camembert
tag klein würfeln und mit 5 Tl Pesto ●● 15 El Öl
genovese mischen. Masse auf 2 St. ●● 4 El Olivenöl
Requisiten – Teller (Fisch): www.arzberg-porzellan.com

TK-Seelachsfilet (à ca. 180 g, aufge­ ●● 50 ml Weißwein


taut) verteilen. Fisch zum Blumenkohl ●● 175 ml Schlagsahne
auf das Blech setzen, weitere 15 Min. ●● 750 ml Gemüsebrühe
garen. Nach 5 Min. 150 g Kirsch­ ●● 11 Tl Pesto genovese (Glas)
tomaten zugeben. 3. Blumenkohl mit
●● 100 g Mehl
Fisch und Tomaten anrichten, mit
●● 2 El Essig
1–2 El Olivenöl beträufeln.
●● 5 El Zitronensaft
PRO PORTION 40 g E, 28 g F, 16 g KH =
497 kcal (2077 kJ) ●● 2 Tl Zucker
●● Salz, Pfeffer, Muskat
Rechtzeitig auftauen! ●● Cayennepfeffer
●● ½ Tl edels. Paprikapulver
Fisch am Donnerstag aus dem
Eisfach in den Kühlschrank legen.
Wochenplaner FürjedenTag 03/2018 45
heUte mal nUr
pflanzlich
Es muss ja nicht immer sein, aber ab und an vegan
zu essen, ist nicht nur angesagt, sondern auch lecker:
tolle Rezepte, von Burger bis Schoko-Pudding.

46 FürjedenTag 03/2018
Vegan

Vegan im
Trend
c
Rezepte: Marion Heidegger; Fotos: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk; Requisiten – Marmorbrett: www.liv.tmroom77.de

PULLED PILZ-BURGER
MIT BACKKARTOFFELN
Im Ofen getrocknete Austernpilze sind
mehr als Fleischersatz. Der Hammer!
→ Rezept Seite 48

47
Foto Seite 46/47

Pulled Pilz-Burger
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1:30 Stunden

250 g Austernpilze 2. Kartoffeln schrubben, in 1,5 cm


500 g vorw. festkochende dicke Spalten schneiden. Mit 30 ml
Kartoffeln Öl (ca. 3 El), Paprikapulver und Salz
160 ml Rapskernöl mischen.
1 Tl edelsüßes Paprikapulver
3. Pilze aus dem Ofen nehmen, mit
Salz dem Papier vom Blech ziehen und
50 ml Sojamilch oder abkühlen lassen.
Mandelmilch (zimmerwarm)
Pfeffer 4. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft
1–2 Spritzer Zitronensaft 180 Grad) vorheizen. Kartoffeln auf
einem mit Backpapier belegten Blech
5 El Tomatenketchup
verteilen, im heißen Ofen auf der
1 El Sojasauce
mittleren Schiene 45 Min. backen.
1–2 Spritzer Tabasco
2 kleine Tomaten 5. Sojamilch in ein hohes Gefäß
2 Brötchen geben. Schneidstab hineinstellen
und pürieren, dabei 130 ml Öl in
4 Salatblätter
einem dünnen Strahl zugießen, den
1. Pilze auf einem mit Backpapier Schneidstab dabei sehr langsam
belegten Blech verteilen und im nach oben ziehen. So lange pürieren,
heißen Ofen bei 160 Grad (Umluft bis eine cremige Mayonnaise
140 Grad) auf der mittleren Schiene entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und
40–45 Min. trocknen. Zitronensaft würzen.
6. Pilze mit einer Gabel zerzupfen.
Mit Ketchup, Sojasauce und Tabasco
mischen. Tomaten putzen, in Scheiben
schneiden. Brötchen waagerecht
halbieren. Mit je 2 El Mayonnaise
bestreichen, mit Tomaten, Salat-
blättern und Pilzen belegen. Mit den
Kartoffeln servieren. Übrige Mayo
ist in einem Schraubdeckelglas im
Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar.
Die getrockneten Pilze mit einer
Gabel faserig zerzupfen. PRO PORTION
17 g E, 50 g F, 76 g KH = 854 kcal (3576 kJ)

48 FürjedenTag 03/2018 Vegan


Überraschend mit
Granatapfel und
Haselnussbiss
LEICHT ZU
Kürbis-KartOffel-Eintopf VERDOPPELN

ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten

250 g festkochende 1. Kartoffeln schälen, Kürbis putzen, beides in 2 cm


Kartoffeln breite Stücke schneiden. Zwiebeln halbieren und in
300 g Hokkaido- Streifen schneiden. Chilischote längs einschneiden.
Kürbis
Bohnen putzen und halbieren.
2 Zwiebeln
1 rote Chilischote 2. Zwiebeln, Chili, Kartoffeln und Kürbis in einem
Topf in heißem Öl andünsten. Brühe zugießen, auf-
150 g grüne Bohnen
kochen, salzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min.
2 El Öl
garen. Bohnen zugeben, weitere 5–7 Min. garen.
800 ml Gemüsebrühe
Salz 3. Nüsse und Petersilienblättchen hacken. Nüsse in
einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten.
30 g Haselnusskerne
5 Stiele glatte 4. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und
Petersilie mit Nüssen, Petersilie und Granatapfelkernen be-
Pfeffer streut servieren.
50 g Granatapfel- PRO PORTION 10 g E, 21 g F, 48 g KH = 445 kcal (1865 kJ)
kerne
49
Den gebackenen
Hefefladen
haben wir mit
Basilikumöl
beträufelt.
Schön frisch!

50 FürjedenTag 03/2018 Vegan


Rote-Bete-FOcaccİa
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1:10 Stunden

125 g Mehl 2. Rote Bete in 1 cm breite, Zwiebeln


125 g Vollkornmehl in ½ cm breite Spalten schneiden,
1 Tl Salz beides mit etwas Salz, Zitronenschale
10 g frische Hefe und 2 El Öl mischen.
Zucker 3. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft
11 El Olivenöl 180 Grad) vorheizen. Hefeteig auf ein
250 g gegarte Rote Bete mit Backpapier belegtes Blech geben,
(vakuumiert, Supermarkt) mit 3 El Olivenöl beträufeln und mit
2 rote Zwiebeln den Händen zu einem ovalen Fladen
1 Tl Bio-Zitronenschale drücken. Mit Roter Bete und Zwiebeln
20 g Basilikumblätter belegen, weitere 10 Min. gehen lassen,
1 Tl Zitronensaft dann im heißen Ofen auf der mittleren
Schiene 20–25 Min. goldbraun backen.
Pfeffer
4. Basilikumblätter, 5 El Olivenöl,
1. Beide Mehlsorten mit Salz in einer Zitronensaft, Salz und Pfeffer in ein
Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, hohes Gefäß geben und mit dem
mit 1 Prise Zucker und 200 ml Schneidstab fein pürieren.
lauwarmem Wasser verrühren. Zu-
sammen mit 1 El Olivenöl zur Mehl- 5. Focaccia aus dem Ofen nehmen,
mischung geben, mit den Knethaken mit Basilikumöl beträufelt sofort
des Handrührers zum glatten Teig servieren. Dazu passt Apfel-Feldsalat.
verkneten. Abgedeckt an einem PRO PORTION 16 g E, 56 g F, 97 g KH =
994 kcal (4166 kJ)
warmen Ort 20 Min. gehen lassen.

Apfel-Feldsalat
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten

1. 1 Tl Senf, 2 El Essig, 2 El Wasser, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker in
einer Salatschüssel verrühren. 3 El Olivenöl kräftig unterrühren.
2. 1 kleinen Apfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben hobeln.
Unter das Dressing mischen. 100 g Feldsalat putzen, waschen und trocken
schleudern. Kurz vor dem Servieren unter Dressing und Äpfel heben.
PRO PORTION 1 g E, 15 g F, 9 g KH = 186 kcal (781 kJ)

51
Linsen-Frikadellen mİt Sauerkraut
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 45 Minuten

200 g rote Linsen 2. Zwiebel halbieren und in Streifen


Salz schneiden. In einem Topf in 2 El Öl
1 Zwiebel glasig dünsten. Sauerkraut und
7 El Öl Kümmelsaat zugeben und kurz mit-
dünsten. Brühe zugießen, zugedeckt
500 g 3-Minuten-Sauerkraut
aufkochen und bei mittlerer Hitze
1 El Kümmelsaat
10 Min. schmoren.
400 ml Gemüsebrühe
500 g schlanke Möhren 3. Inzwischen Möhren schälen und
1 Bund Schnittlauch längs halbieren. Schnittlauch in
Röllchen schneiden. Linsen, Semmel-
80 g Semmelbrösel
brösel, veganen Brotaufstrich und
100 g veganer Brotaufstrich, natur
(aus Mandeln) die Hälfte des Schnittlauchs in
eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer
Pfeffer
und Paprikapulver würzen und
1 Tl edelsüßes Paprikapulver
gleichmäßig mischen.
Zucker
4. Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und
1. Linsen in 400 ml kochendem 1 Prise Zucker würzen. Die Möhren
Salzwasser bei mittlerer Hitze darauflegen und alles zugedeckt
ca. 10 Min. weich garen. Abgießen, weitere 10–12 Min. schmoren, bis
gut abtropfen und vollständig die Möhren weich sind.
abkühlen lassen.
5. Aus der Linsenmasse Frikadellen
Requisiten – Teller: www.habitat.de; Besteck: www.zarahome.com
formen und in einer heißen Pfanne
mit 5 El Öl bei mittlerer Hitze
auf jeder Seite 5–7 Min. hellbraun
Veganes Streichgut braten. Zusammen mit Sauerkraut
Der vegane Brotaufstrich aus und Möhren anrichten und mit
Mandeln sorgt für Geschmack
restlichem Schnittlauch bestreut
und Bindung. Übrigen Aufstrich
im Kühlschrank aufbewahren servieren.
und auf Brot essen oder ins PRO PORTION
Salat-Dressing rühren. 37 g E, 41 g F, 91 g KH = 968 kcal (4049 kJ)

52 FürjedenTag 03/2018 Vegan


PCHEN-
SCHNÄP EPT
RE Z

Mandelaufstrich und rote Linsen


sind die nussige Bulettenbasis.
Mit Kraut und Rüben ’ne Wucht!

53
GLUTENFREI
UND
SchokO-KOkos-PUddİng LAKTOSEFREI

ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten plus Kühlzeiten

50 g Zartbitter- 1. Schokolade fein hacken. Kokosmilch in einen Topf


schokolade (vegan) geben. Stärke darin glatt rühren. Zimt, Kakao und
400 ml Kokosmilch 2 El Agavendicksaft zugeben. Unter ständigem Rühren
20 g Maisstärke zum Kochen bringen, 2–3 Min. bei milder Hitze
¼ Tl Zimtpulver köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen, Schokolade
1 El Kakaopulver zugeben und unter Rühren schmelzen. Creme in
8 El Agavendicksaft 4 Schälchen füllen. Direkt auf der Oberfläche mit
Klarsichtfolie abdecken und 1 Std. kalt stellen.
½ Ananas (ca. 500 g)
2 El Zitronensaft 2. Ananas schälen und die schwarzen Augen ent-
1 El Kokosraspel fernen. Ananas vierteln, den harten Strunk entfernen
und die Viertel in dünne Scheiben schneiden. 6 El

Requisiten – Gläser: www.villeroy-boch.de; Löffel: www.butlers.de; Tuch: www.hm.com/de/department/home


Agavendicksaft in einer Pfanne aufkochen, Zitronen-
saft und Ananasstücke zugeben, offen bei mittlerer
Hitze 3–4 Min. glasieren. In eine Schüssel füllen,
etwas abkühlen lassen. Schoko-Pudding mit Ananas
anrichten, mit Kokosraspeln bestreut servieren.
PRO PORTION 7 g E, 47 g F, 88 g KH = 832 kcal (3467 kJ)

Die Sache mit dem Gluten


Wir haben dieses Rezept mit Maisstärke zubereitet,
für alle, die nicht nur gern vegan essen, sondern
auch auf Gluten verzichten müssen oder wollen.
Gluten ist ein Bestandteil einiger Getreidesorten,
z. B. Weizen, Dinkel, Roggen, der für einige
Menschen unverträglich ist. Alle anderen können
natürlich auch normale Speisestärke verwenden.

54 FürjedenTag 03/2018 Vegan


Glasierte Ananas und
Kokosraspel krönen
den Pudding, der nach
Paradies schmeckt

55
Mitgebracht

HEISSES AUS
DER HÜTTE
Unsere »FjT«-Köchin Anne Haupt war in
Österreich und kam mit etwas Warmem von
der Piste zurück: Gulaschsuppe.

­gaudi:
t b ei der Pisten …
Haup rmt 
Familie aufgewä
anac h wird sich
D

Auch schön:
eine Schlitte
durchs Winte nfahrt
rwunderlan
d
56 FürjedenTag 03/2018
Herrlich herzhaft
mit Kümmel, Paprika
und Majoran

LÄSST SICH
Gulaschsuppe GUT
EINFRIEREN
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1 Stunde
Rezept: Anne Haupt; Fotos: iStockphoto (2), Maike Jessen (1), privat (1); Styling: Dörthe Schenk

500 g Rindfleisch 1. Fleisch 1 cm groß und Zwiebel fein würfeln.


(aus der Schulter) Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch scharf anbraten,
1 Gemüsezwiebel mit Salz und Pfeffer würzen, Zwiebeln zugeben und
(ca. 300 g)
weitere 3 Min. braten. Kümmel in einem Mörser zer-
3 El Olivenöl stoßen, mit Tomatenmark und beiden Paprikapulvern
Salz, Pfeffer unter das Fleisch mischen, kurz anrösten. Wein an-
1 Tl Kümmelsaat gießen und offen fast vollständig einkochen lassen.
2 El Tomatenmark
2. Brühe und Majoran zugeben, aufkochen und
½ El rosenscharfes zugedeckt bei mittlerer Hitze 30 Min. kochen lassen.
Paprikapulver
1 El edelsüßes 3. Paprikaschoten putzen und 1 cm groß würfeln.
Paprikapulver Kartoffeln schälen, 1 cm groß würfeln. Nach 30 Min.
150 ml Rotwein mit in die Suppe geben und weitere 20 Min. garen.
1,2 l Gemüsebrühe
4. Zitronenschale mit etwas Salz fein zermörsern,
½ Tl getr. Majoran
5 Min. vor Ende der Garzeit unter die Suppe rühren.
je 1 rote und gelbe Suppe mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
Paprikaschote
Dazu passt saure Sahne und Brot.
500 g Kartoffeln
PRO PORTION 30 g E, 19 g F, 26 g KH = 429 kcal (1804 kJ)
2 Tl abgeriebene
Bio-Zitronenschale

57
Magazin

Wir haben schick


eingedeckt!
Cooler Style
Die Skandinavier haben es
raus: Das handgearbeitete
Steingutgeschirr ist natürlich
schön und macht mit zurück-
haltendem Charme aus Ihrem
Tisch eine Augenweide.
„Nordic Sand“-Geschirr,
Broste Copenhagen, Teller
(26 cm Ø), ca. 17 Euro, über
www.stilconceptstore.de

58
Super-
Service
Holzmühle mit
Wir trinken Keramikmahlwerk
mahlt Pfeffer, Salz
auf den Stil und mehr und ist
Edles Rotweinglas mit auch noch hübsch
schimmerndem Gold- anzusehen. „Ham-
stiel für mehr Glamour mershøi“-Mühle
bei Tisch. Weinglas white, Kähler-
gold, Bloomingville, Design, 13 cm,
ca. 10 Euro, über ca. 45 Euro, über
www.geliebtes- www.shop.
zuhause.de schoener-
Immer wohnen.de
wieder
sonntags Es ist nicht alles
Gold, was glänzt
Aber beim Edelstahlbesteck im
Goldglanz-Look ist Diebstahl nicht
ausgeschlossen. „Queens“-Besteck,
4er-Set, ca. 13 Euro, bei Butlers

Schöner schmoren
Im Bräter aus emailliertem Guss-
eisen gelingen Rouladen und andere
Schmorgerichte wie bei Oma.
„SENIOR-Bratentopf, 5 l, ca. 60 Euro,
bei IKEA

Ein Platz für Blumen


Von den Gästen oder aus dem Garten:
In der filigran geformten Glasvase
kommt ein Sträußchen toll zur
Geltung. Vase shaped grün
(oder aubergine), House Doctor,
Fotos: PR

14 cm hoch, ca. 15 Euro, über


www.geliebtes-zuhause.de
FürjedenTag 03/2018 59
Ausge-
zeichnet!
Vor Freude springen
wir im Viereck:
Der Doppelkeks Neu im
mit Schoko-Creme Regal
wurde preis-
gekrönt. Leibniz
Keks ’n’ Cream,
228 g, ca.
1,80 Euro,
Supermarkt Die Beeren
sind los
Ein Rotwein, der
Für Nussknacker Speisen begleitet
Vorgekeimte Pili-Nüsse von den oder einen Abend
Philippinen inkl. Edelstahl-Pili- mit Freunden
Knacker im süßen Geschenksäckchen. perfekt macht: Drin
„The Cracking Monkey“, 500 g, ca. stecken Aromen von
10 Euro, z. B. über www.amazon.de Kirsche, Himbeere
und Cassis, lebendig
und unaufdringlich.
Tapps rot, Oliver
Zeter, 0,75 l, ca.
6,60 Euro, über
www.delinero.de

Cheese!
Schmeckt als Schnapper oder auf
Brot: kräftig-cremiger Käse, zwölf
Monate gereift, mit Salzkristallen.
„Royaal Grand Cru“ by Beemster, Das Geheimnis ist
100 g ca. 2 Euro, im Supermarkt
eine Scheibe
Die antihaftbeschichtete Form mit
Hebeboden sorgt für leichtes Heraus-
nehmen der gebackenen Quiche.
Quiche-Form mit Hebeboden, Kaiser,
28 cm Ø, ca. 14 Euro, im Fachhandel

60
Perfekt zum
Abdecken
oder Ein-
wickeln von
Käse oder
Bürostulle

Verpacken Sie besser!


Die Macherinnen der „hellogreen“-
Smoothies Dunja Kremkus und Maike
Palm hatten eine tolle Idee: mit trocknen lassen (nicht in der Spül- oder
Bienenwachs beschichtete Baumwoll- Waschmaschine). Einzige Einschrän-
tücher zum Immer-wieder-Verwenden,  kungen: kein rohes Fleisch oder Fisch
gedacht als schlaue, weil nachhaltige einwickeln und nicht darauf schneiden.
Alternative zur Klarsichtfolie. Einfach „BeeGoodies“, 2er-Pack, ca. 15 Euro,
mit Wasser und Spüli abwaschen und über www.bee-goodies.de

Fitness zum Futtern


Passend zu den Olympischen Winterspielen
gibt es bei EDEKA Obst und Gemüse als
Sonderedition im sportlichen Look. Kerniges
Team, Kohling-Meister, Schanzen-Gold,
Ski-Hasen, Nachwuchs-Talente, bei EDEKA
Fotos: PR

Magazin FürjedenTag 03/2018 61


Das Beste von
Chefkoch.de jetzt
im neuen Heft

WIR SIND
CHEFKOCH
s Magazin:
CHEFKOCH – da en Gerichte,
Re ze pt e, die leckerst
Die besten tio pur!
n
Fotos. Inspira
die schönsten
TIM MÄLZER
EINFACH ESSEN
FOLGE 78

GRÜNE KÜCHE Fünf frische Rezepte für mehr


grüne Welle auf dem Teller

EXKLUSIV! Tim präsentiert


seine Rezepte hier nur für Sie!
Rezepte: Tim Mälzer; Fotos: iStockphoto (12), Maike Jessen (19); Styling: Dörthe Schenk

FürjedenTag 03/2018 63
Jedes Jahr warte ich unge-
duldig auf den Frühling,
um endlich wieder auf dem
Markt aus dem Vollen
schöpfen zu können. Ganz
so weit ist es zwar noch
nicht, aber ich hab schon
mal einen ersten frischen
Vorgeschmack für Sie.

64
SPEISEKARTE

PESTO-NUDELSALAT MIT LACHS


Erstaunlich, was die Farbe Grün so alles mit uns macht. Kinder
sind manchmal skeptisch, Gesundheitsbewusste spontan
begeistert. Hier ist einer für alle! ...................................  SEITE 66

ERBSENSUPPE MIT KRÄUTERÖL


Ich hab der guten heiß geliebten Erbsensuppe mal einen
frischen Anstrich verpasst. Und der steht ihr verdammt gut,
bestätigte mir mein Team ................................................  SEITE 69

BROCCOLIPÜREE MIT KABELJAU


Klingt vielleicht erst mal nach Essen für die Kleinen. Aber
wissen Sie, wie es in der »e&t«-Versuchsküche zuging? Jeder
wollte Erster sein – fast wie im Kindergarten .............  SEITE 70

PFANNKUCHEN-SPINAT-LASAGNE
Wie man zwei Fan-Gemeinden mit einer Klappe schlägt? Man
backt aus Pfannkuchen eine Lasagne. Und das Beste: Gemüse-
Fans und Veggies erwischt man gleich mit .................  SEITE 73

MINUTENSTEAKS MIT SALSA


Hier kommen Männer voll auf ihre Kosten: ehrliches Fleisch
mit Grillanmutung, anbei die perfekte grüne Welle. Und
Frauen mögen das Gericht auch. Versprochen! ..........  SEITE 74

Einfach essen FürjedenTag 03/2018 65


Pesto-Nudelsalat mit Lachs
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 50 Minuten

400 g grüne 1. Bohnen putzen und in ca. 1 cm breite Stücke


Bohnen schneiden. In kochendem Salzwasser 8 Min.
Salz blanchieren, dann eiskalt abschrecken und gut
100 g junger abtropfen lassen. Spinat verlesen, waschen
Blattspinat und trocken schleudern.
200 g Muschel-
nudeln 2. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach
1 rote Zwiebel Packungsanweisung garen. Zwiebel fein würfeln,
Zucker mit 1 Tl Zucker, etwas Salz, Pfeffer, Essig,
2 El Öl und den Bohnen in einer Schüssel gut
Pfeffer
durchmischen. 15 Min. durchziehen lassen.
2 El Weißweinessig
12 El Olivenöl 3. Mandeln im Blitzhacker fein hacken. Basilikum
50 g geschälte abzupfen, mit der Knoblauchzehe zu den Mandeln
Mandeln geben und alles sehr fein pürieren. In eine große
8 Stiele Basilikum Schüssel umfüllen. Parmesan fein reiben, mit 8 El
1 Knoblauchzehe Olivenöl unter die Mandelmischung rühren. Nudeln
40 g Parmesan abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen.
Pesto zu den Nudeln geben und gut durchmischen,
500 g Lachsfilet
(in 4–6 großen Spinat untermischen, evtl. mit etwas Nudelwasser
Stücken) geschmeidiger rühren, 20 Min. durchziehen lassen.
1 El weiche Butter
4. Ofen auf 120 Grad vorheizen (Umluft nicht
empfehlenswert). 2 El Olivenöl auf einen ofen-
festen Teller geben, Lachs daraufsetzen, salzen,
Butter in Flöckchen daraufsetzen. Im heißen Ofen
auf der mittleren Schiene 12–14 Min. garen.
5. Bohnensalat evtl. nachwürzen. Nudelsalat evtl.
nachwürzen oder weiteres Nudelwasser zugeben,
mit dem Lachs auf Tellern anrichten, etwas Bohnen-
salat darauf verteilen und mit restlichem Bohnen-
salat extra servieren.
PRO PORTION 40 g E, 58 g F, 42 g KH = 869 kcal (3638 kJ)

66 FürjedenTag 03/2018 Einfach essen


Grün ist die Hoffnung
Bohnensalat, Blattspinat und würziges
Pesto sorgen für erste Frühlingsgefühle

1 2

1 Sie können auch TK-Bohnen neh-


men, diese nur 3–4 Min. blanchieren
und dann in Stücke schneiden.
3
2 Blanchierte Bohnen in eiskaltem
Wasser abschrecken, dann gut ab-
tropfen lassen.
3 Das Pesto gebe ich direkt in
die Schüssel mit dem Nudelsalat
und mische alles gut durch.

67
Speck-takuläre Suppe
Die Gründe: Speckwürze, minzfrisches
Kräuteröl und deftige Kasselereinlage

1 2

1 Zitronenmelisse, Minze, Petersilie


und Zitronenschale hacke ich mit
einem großen Messer sehr fein.
2 Die pürierten TK-Erbsen gebe ich
zum Eintopf und koche sie noch
5 Min. mit. Sie sorgen für frische
Farbe.

68
Erbsensuppe mit Kräuteröl
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 2 Stunden plus Einweichzeit

200 g getrocknete 1. Erbsen mind. 8 Std. in 1,5 l kaltem Wasser


Erbsen einweichen. TK-Erbsen auftauen lassen.
300 g TK-Erbsen
2. Lauch putzen, gründlich waschen und sehr fein
1 Stange Lauch
würfeln. Möhren putzen, in grobe Stücke schneiden
300 g Möhren
und mit 1 Knoblauchzehe im Blitzhacker fein
2 Knoblauchzehen zerkleinern.
5 El Olivenöl
3. 2 El Öl in einem großen Topf erhitzen. Möhren-
Salz
mischung und Lauch darin bei starker Hitze an­
Pfeffer
braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eingeweichte
1,5 l Gemüsebrühe Erbsen abtropfen lassen, zugeben und kurz mit-
100 g durchwach­ dünsten. Brühe zugießen, Speck zugeben, auf­kochen
sener Speck
(im Stück) und zugedeckt bei mittlerer Hitze 1:30 Std. garen,
je 8 Stiele Zitronen- bis die Erbsen weich sind. Dabei den Eintopf mehr-
melisse, Minze und fach umrühren.
Petersilie
4. Melisse, Minze und Petersilie abzupfen. 4 Streifen
1 Bio-Zitrone
Zitronenschale dünn abschälen, alles mit 1 Knob-
4 Scheiben
Kasselerrücken lauchzehe mit einem großen Messer sehr fein
(à ca. 100 g) hacken. 4 El Zitronensaft auspressen, mit 2 El
½ El Butter Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer unter die Kräuter
mischen.
5. 10 Min. vor Ende der Eintopfgarzeit die Kasseler-
scheiben im restlichen Olivenöl und der Butter bei
mittlerer Hitze von jeder Seite 3–4 Min. braten.
6. TK-Erbsen im Blitzhacker sehr fein pürieren.
5 Min. vor Ende der Garzeit zum Eintopf geben
und mitkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Speck in Stücke schneiden. Eintopf mit Speck und
Kasseler anrichten. Etwas Kräuteröl darauf ver-
teilen. Restliches Kräuteröl extra servieren.
PRO PORTION 42 g E, 27 g F, 38 g KH = 605 kcal (2538 kJ)

Einfach essen FürjedenTag 03/2018 69


Broccolipüree mit Kabeljau
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten

2 Eier (Kl. M) 1. Eier in kochendem Wasser 6 Min. wachsweich


Salz kochen, eiskalt abschrecken, pellen, in einer
Pfeffer Schüssel grob zerdrücken, mit Salz und Pfeffer
1 Broccoli würzen.
(ca. 300 g)
2. Broccoli putzen, den Strunk schälen und
50 g Pankobrösel ca. 1 cm groß würfeln, ein Drittel der Röschen
(grobe japanische
Semmelbrösel, grob zerteilen, Strunk und grobe Röschen in
Asia-Laden) kochendem Salzwasser 8 Min. garen. Restlichen
1 Knoblauchzehe Broccoli in sehr kleine Röschen teilen.
4 El weiche Butter 3. Brösel in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
4 El Olivenöl Knob­lauch fein hacken, mit 1 El Butter zu den
2 Stück Kabeljau­ Bröseln geben, mit Salz würzen, kurz weiterrösten,
filet (à ca. 180 g) dann in eine Schüssel geben.
Muskatnuss
4. 2 El Olivenöl erhitzen, die kleinen Broccoliröschen
bei starker Hitze 1 Min. unter Rühren anbraten,
die geröstete Bröselmischung zugeben, kurz
weiterrösten und wieder aus der Pfanne nehmen.
5. 2 El Olivenöl erhitzen, Fisch darin bei mittlerer
Hitze von jeder Seite 4–5 Min. braun anbraten.
6. Gekochten Broccoli abgießen, kurz eiskalt ab-
schrecken, sodass er die Farbe behält. Gut abtropfen
lassen, mit 1 El Butter, etwas Salz und Muskat
in den Blitzhacker geben und sehr fein pürieren.
7. Fisch salzen, 2 El Butter zugeben und Fisch
in der letzten Min. der Bratzeit immer wieder mit
der Butter beschöpfen, mit Broccolipüree und
Eiern anrichten und die Bröselmischung darauf
verteilen.
PRO PORTION 45 g E, 51 g F, 22 g KH = 749 kcal (3139 kJ)

70 FürjedenTag 03/2018 Einfach essen


Frischer Fang auf grüner See
Broccoliröschen-Brösel-Mix für besonderen
Biss und Eihäckerle für den Mmh-Effekt

1 2

1 Die wachsweich gekochten Eier


zerdrücke ich in einer Schüssel grob
mit einer Gabel.
3
2 Einen Teil des Broccolis teile ich
mithilfe eines kleinen Messers in
sehr kleine Röschen.
3 Zum Schluss übergieße ich den
Fisch beim Braten mit einem Löffel
immer wieder mit der Butter.

71
Großartiger Aufbau
In Pfannkuchen und Béchamel steckt Spinat,
mit Käse und Ei lecker hoch gestapelt

1 2

1 Das Mehl schwitze ich mit einem


Schneebesen unter Rühren in der
zerlassenen Butter an.
3
2 Den Pfannkuchen begradige ich
mit einem Messer so, dass er in die
eckige Auflaufform passt.
3 In die hineingedrückten Mulden
auf der Oberfläche schlage ich zum
Schluss vorsichtig 3–4 Eier.

72
Pfannkuchen-Spinat-Lasagne
ZUTATEN für 6–8 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1:10 Stunden plus Auftauzeit

200 g TK-Blatt- 1. TK-Spinat in einem Sieb auftauen lassen.


spinat
2. Aufgetauten Spinat gut ausdrücken, mit 300 ml
1 l Milch
Milch, 4 Eiern, 175 g Mehl, etwas Salz, Pfeffer und
7–8 Eier (Kl. M)
Muskat mit dem Schneidstab zu einem glatten grünen
225 g Mehl
Pfannkuchenteig pürieren. 15 Min. quellen lassen.
Salz
Pfeffer 3. Frischen Spinat putzen, waschen und trocken
schleudern. Käse grob raspeln.
Muskat
200 g junger 4. 40 g Butter zerlassen, 50 g Mehl unter Rühren darin
Blattspinat anschwitzen, 700 ml Milch nach und nach unter Rühren
200 g Bergkäse zugießen. Aufkochen und bei milder Hitze 10 Min.
60 g weiche köcheln lassen, dabei mehrfach umrühren. Petersilie
Butter abzupfen, grob hacken, zugeben und mit dem Schneid-
8 Stiele glatte stab fein pürieren. Den frischen Spinat zugeben, gut
Petersilie
untermischen und 1 Min. zusammenfallen lassen.
6 Tl Öl Sauce beiseitestellen.
5. Aus dem Pfannkuchenteig in je 1 Tl Öl in einer be-
schichteten Pfanne (28 cm Ø) nacheinander 6 Pfann-
kuchen backen. Auf einem Teller, abgedeckt mit einem
zweiten Teller, warm halten.
6. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eine
Auflaufform (ca. 25 x 20 cm) mit 20 g Butter ausfetten.
Pfannkuchen so begradigen, dass er in die eckige Form
passt. In die Form legen, ein Sechstel der Spinatsauce
darauf verteilen, mit einem Sechstel des Käses be-
streuen, diese Schichtungen wiederholen, bis die Zutaten
verbraucht sind. Mit einem Löffelrücken 3–4 Mulden
in die oberste Schicht drücken. Restliche Eier vorsichtig
aufschlagen, in die Mulden setzen. Lasagne im heißen
Ofen auf der untersten Schiene 25 Min. backen. 5 Min. auf
einem Gitter ruhen lassen, dann servieren.
PRO PORTION (BEI 8) 22 g E, 26 g F, 27 g KH = 446 kcal (1871 kJ)

Einfach essen FürjedenTag 03/2018 73


Minutensteaks mit Salsa
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten plus Wartezeit

4 Rinder-Minuten­ 1. Fleisch 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühl-


steaks (à ca. 80 g) schrank nehmen.
2 Römersalat­
herzen 2. Römersalat putzen und längs halbieren.
1 grüne Paprika- 3. Für die Salsa die Paprika putzen und sehr fein
schote
würfeln. 1 Peperoni entkernen und sehr fein hacken.
3 grüne Peperoni
Frühlingszwiebeln putzen und in sehr dünne
4 Frühlings­ Ringe schneiden. Koriander abzupfen und hacken.
zwiebeln
Paprika, Peperoni, Frühlingszwiebeln und Koriander
12 Stiele Koriander-
grün in einer Schüssel mit etwas Salz, 1 El braunem
Zucker, einigen Spritzern Tabasco, 5 El Limetten-
Salz
saft und 3 El Olivenöl mischen und 10 Min. durch-
1–2 El brauner
Zucker ziehen lassen.
einige Spritzer 4. Apfel waschen, in dünnen Scheiben vom Kern-
grüner Tabasco gehäuse schneiden, in dünne Streifen schneiden
6 El Limettensaft und mit 1 El Limettensaft mischen.
6 El Olivenöl
5. Eine Grillpfanne stark erhitzen, Minutensteaks
1 grüner Apfel
mit 1 El Öl einreiben, in der heißen Pfanne von
Pfeffer
jeder Seite bei starker Hitze 1–2 Min. grillen, mit
Salz und Pfeffer würzen und auf einem Teller mit
einem zweiten Teller abgedeckt beiseitestellen.
6. Römersalathälften und 2 Peperoni mit 2 El
Olivenöl beträufeln, in der heißen Grillpfanne von
beiden Seite je 1–2 Min. grillen, mit Salz würzen.
Salsa evtl. nachwürzen, mit dem Fleisch, gegrilltem
Salat, Apfelstreifen und gegrillten Peperoni
anrichten.
PRO PORTION 39 g E, 38 g F, 36 g KH = 668 kcal (2802 kJ)

IM NÄCHSTEN HEFT:
TIMS NEUE
KARTOFFELKÜCHE

74 FürjedenTag 03/2018 Einfach essen


Steaks wählen grün
Gegrillter Salat, pikante Salsa und
knackiger Apfel – fantastisch frisch!

1 2

1 Die Paprikaschote schneide ich


erst längs in feine Streifen und
diese dann in sehr feine Würfel.
2 Die Minutensteaks brate ich von
jeder Seite 1–2 Min. in einer Grill-
pfanne. Wer keine hat, nimmt eine
herkömmliche Pfanne.

75
Kochen nach Bildern

Crêpe Suzette
Dieses Rezept ist so simpel, dass es sich von selbst er-
klärt: ein Dessert, das echt was hermacht in 15 Steps.
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten plus Ruhezeit

CRÊPE-TEIG UND
ORANGENFILETS
1 Die Schale von 1 Orange fein abreiben. Butter in einem
Topf schmelzen und kurz abkühlen lassen.
3 Bio-Orangen
2 Mehl in eine Schüssel sieben, Orangenschale und
30 g Butter 1 Prise Salz zugeben. Ei mit Milch verquirlen.
65 g Mehl
3 Butter und Eiermischung zum Mehl geben und mit
Salz einem Schneebesen kräftig verrühren. Teig abgedeckt
1 Ei (Kl. M) 20 Min. ruhen lassen.

125 ml Milch 4 Orangen so schälen, dass die weiße Haut mit entfernt
wird. Orangenfilets mit einem scharfen Messer zwischen den
CRÊPES
Trennhäuten herausschneiden, Saft dabei auffangen.
Saft von 3 Bio-Oran-
gen (vom Filetieren
aufgefangen)
2 El Öl
50 g Zucker
1 El Butter
4 El Grand Marnier
(Orangenlikör)
Rezept: Katja Baum; Fotos: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk
PRO PORTION 5 6
5 g E, 17 g F, 37 g KH = ½ Tl Öl in einer be­ Ein Viertel des Teigs
350 kcal (1469 kJ)
schichteten Pfanne in der Pfanne ver­
erhitzen. teilen.

7 8
Nacheinander Zucker in der Pfanne
4 Crêpes herstellen. bei mittlerer Hitze
schmelzen lassen.

76
9 10 11
Butter zugeben und Zucker darin ohne Mit Orangensaft
schmelzen lassen. zu rühren karamel- ablöschen.
lisieren.

12 13 14
Crêpes gefaltet in Crêpes darin 1 Min. Mit Grand Marnier
die Pfanne geben. ziehen lassen, wen- beträufeln, einmal
den und 1 weitere aufkochen lassen.
Min. erhitzen.
15
Crêpes mit Orangen-
filets anrichten, die
Orangensauce aus
Requisiten – Tuch: www.linumdesign.com; Gabel: www.herdmar.com

der Pfanne darüber


verteilen.

FürjedenTag 03/2018 77
1 Klassiker – 2 Varianten

Am besten nehmen
Sie eine Quiche-Form
mit herausnehm-
barem Boden. Die Form
nach dem Backen
auf eine Dose stellen,
so lässt sich der Rand
ganz einfach lösen.

Unsere Köchin Marion Heidegger

DREI ECHT
HEISSE HITS
Weil wir wissen, dass frisch gebackene Quiche
Lorraine aus dem Elsass heiß geliebt ist,
haben wir zwei tolle Varianten aus dem Ofen
gezaubert: eine veggie, die andere mit Lachs.

78 FürjedenTag 03/2018
Der Klassiker
So, wie er sein soll: mürber Teig mit
Eiersahne, Speck und Käse gebacken.
→ Rezept Seite 80
Rezepte: Marion Heidegger; Fotos: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk

79
Foto Seite 79

Quiche Lorraine
ZUTATEN für 4–6 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1:20 Stunden plus Kühlzeit

GRUNDREZEPT QUICHE 3. Sahne, 4 Eier, etwas Salz und


200 g Mehl Cayennepfeffer in einem hohen Ge-
½ Tl Salz fäß mit dem Schneidstab pürieren.
100 g Doppelrahmfrischkäse 4. Backofen auf 200 Grad (Umluft
110 g weiche Butter 180 Grad) vorheizen. Petersilien-
5 Eier (Kl. M) blättchen hacken. Zwiebeln würfeln.
250 ml Schlagsahne Speck in 1 cm breite Streifen schnei-
Salz den. Zwei Drittel davon in einer
Cayennepfeffer Pfanne mit dem Öl andünsten. Zwie-
beln zugeben und glasig dünsten.
FÜLLUNG QUICHE LORRAINE
Majoran und zwei Drittel der Peter-
5 Stiele glatte Petersilie
silie untermischen.
3 Zwiebeln
150 g durchwachsener Speck 5. Zwiebel-Speck-Mischung auf dem
(in Scheiben) Quiche-Teig verteilen. Käse unter
2 El Öl die Eiersahne mischen und alles
2 Tl getrockneter Majoran über die Zwiebeln gießen. Übrige
100 g geriebener Bergkäse Speckstreifen darauf verteilen.
(z. B. Gruyère) 6. Quiche im heißen Ofen auf einem
mit Backpapier belegten Rost auf
1. Mehl, Salz, Frischkäse, 100 g But-
Requisiten – Teller: www.habitat.de; Serviette: www.zarahome.com
der untersten Schiene 35–40 Min.
ter und 1 Ei mit den Knethaken des
goldbraun backen. 10 Min. in der
Handrührers zu einem glatten Teig
Form abkühlen lassen. Dann heraus-
verarbeiten. Mit bemehlten Händen
lösen und mit restlicher Petersilie
auf ein Stück Klarsichtfolie geben,
bestreut servieren.
flach drücken und eingepackt mind.
2 Std. kalt stellen. PRO PORTION (BEI 6)
21 g E, 53 g F, 28 g KH = 688 kcal (2883 kJ)
2. Eine Quiche-Form (26 cm Ø, mit
herausnehmbarem Boden) mit 10 g
Butter gründlich fetten. Teig auf
einer leicht bemehlten Arbeitsfläche
ausrollen und in die Quiche-Form
legen. Überstehenden Rand ab-
schneiden. Die Form kalt stellen.

80 FürjedenTag 03/2018 1 Klassiker – 2 Varianten


Variante 1
Gemüse-Quiche
ZUTATEN für 4–6 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1:20 Stunden plus Kühlzeit

1 Grundrezept 1. 1 Grundrezept Quiche (Schritt 1 und 2) zubereiten.


Quiche
2. Inzwischen den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad)
400 g Möhren
vorheizen. Möhren, Pastinaken und Rote Bete schälen
200 g Pastinaken
und in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden. Auf ein Blech
400 g Rote Bete
geben, mit Öl beträufeln und salzen. Mit einem Stück
2 El Öl Backpapier bedecken und im heißen Ofen auf der mitt-
Salz leren Schiene 30 Min. garen. Lauwarm abkühlen lassen.
80 g Ziegen-
frischkäse 3. Gemüse auf dem Quiche-Teig verteilen und die Eier-
sahne darübergießen. Ziegenfrischkäse in kleinen
Klecksen darauf verteilen.
4. Quiche wie im Grundrezept (Schritt 6) backen.
PRO PORTION (BEI 6) 14 g E, 44 g F, 38 g KH = 615 kcal (2578 kJ)

Zweierlei Wurzeln,
Rote Bete plus Ziegenfrisch­
käse – genial vegetarisch

81
Lachs ruht auf
zitrusfrischer
Eiersahne mit
Parmesanwürze

Variante 2
Wirsing-Lachs-Quiche
ZUTATEN für 4–6 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1:20 Stunden plus Kühlzeit

1 Grundrezept 1. 1 Grundrezept Quiche (Schritt 1 und 2) zubereiten.


Quiche
2. Wirsing putzen und den dicken Strunk entfernen.
600 g Wirsing
Blätter waschen, in 1,5 cm breite Streifen schneiden.
2 Zwiebeln
Zwiebeln halbieren, in Streifen schneiden. Beides in
4 El Öl
einer Pfanne in 3 El heißem Öl andünsten, salzen und
Salz, Pfeffer pfeffern. 50 ml Wasser zugeben, zugedeckt bei mittlerer
2 Tl fein abgerie- Hitze 15 Min. dünsten. In einem Sieb abtropfen lassen.
bene Bio-Zitro-
nenschale
Requisiten – Teller: www.authentics.de

3. Wirsing auf dem Teig verteilen. Zitronenschale und


50 g geriebener Parmesan mit der Eiersahne mischen, über den Wirsing
Parmesan gießen.
200 g Lachsfilet
4. Quiche wie im Grundrezept (Schritt 6) backen. Lachs
1–2 Tl Zitronen-
saft 2,5 cm groß würfeln, mit 1 El Öl und etwas Salz mischen.
Nach 25 Min. Backzeit auf der Quiche verteilen, leicht
andrücken. Lachs mit etwas Zitronensaft beträufeln.
PRO PORTION (BEI 6) 23 g E, 51 g F, 29 g KH = 684 kcal (2864 kJ)

82 FürjedenTag 03/2018 1 Klassiker – 2 Varianten


Jetzt
Ticket
sichern

Über Geld spricht man nicht?


Doch, wir schon: Beim ersten
BRIGITTE Finanz-Symposium!
• Finanzielle Unabhängigkeit ist ein wichtiges
Zukunftsthema für Frauen
• Bauen Sie Ihr Wissen auf – wir helfen Ihnen dabei!
• Erfahren Sie alles zu Fonds und ETFs,
Rendite und Risiko, Riester und Betriebsrente
• Machen Sie mit uns den ersten Schritt zur Existenz­
absicherung, Altersvorsorge und Geldanlage
• Austausch mit Expertinnen und Gleichgesinnten

Kommen Sie zum ersten Finanz-Symposium von


BRIGITTE Academy und herMoney

Wann: 
Samstag, 21. April, 9 Uhr
im Verlagshaus Gruner + Jahr
in Hamburg
Ticketpreis: 29 Euro für Abonnentinnen
(BRIGITTE- und BRIGITTE WOMAN-
Abonnentinnen erhalten die Tickets
zum Vorzugspreis)
59 Euro regulär

Infos zu Programm und Tickets unter:


brigitte.de/academy

In Kooperation mit herMoney

Mit freundlicher Unterstützung von

BRIGITTE ACADEMY: FRAUEN WISSEN WEITER.


Er kocht
sich in
alle Herzen.

Und ich
weiß, wie
das geht.

Neu im Handel.
Oder 3 Hefte zum Preis von 2 für nur 10 € testen!
www.essen-und-trinken.de/mitthermomix-test
Tims Welt

SZUTAT:
MEINE LIEBLING
SENF

Scharfmacher!
Wir lüften Tims Geheimtipps
rund ums Kochen. Heute: seine
Würze, nicht nur für Würstchen.
WAS MAGST DU AN SENF? „Das Schöne
an ihm ist, dass er viele Gesichter hat.
Es gibt ihn von glatt bis körnig, von
scharf bis süß. Ich mag vor allem seine
ehrliche Schärfe, die für ordentlich
Wumms sorgt.“
Foto: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk; Illustration: Julian Rentzsch

WELCHE SORTE WOFÜR? „Wie so oft


in der Küche, ist auch Senf Geschmacks-
sache. Zur Bratwurst darf es für mich
der scharfe sein, andere mögen lieber
mittelscharfen. Wenn ich eine Senfsauce
mache, kombiniere ich scharfen und
körnigen, da ich den Biss echt spannend
finde. Wenn ich damit ein Dressing
pimpe, nehme ich den, den ich gerade
da habe.“
HAST DU NOCH EINEN VERSCHÄFTEN
TIPP? „Je frischer Senf ist, desto schärfer
ist er. Ein Glas, das also monatelang im
Kühlschrank schlummert, verliert an
Schärfe, da kann man dann ruhig einen
Löffel mehr nehmen.“

FürjedenTag 03/2018 85
Großes
Kino!

Requisiten – Weingläser: www.flamant.com; Wasserglas: www.ikea.de; Spätzleschale: www.bahne.dk

RINDERROULADEN
„SALAMI-FEIGE”
Ein Hauch Süße überrascht
und begeistert.
→ Rezept Seite 88

86 FürjedenTag 03/2018
Wochenende

Lasst sie
schmoren!
Bis sie auf der Zunge zergehen. Ein Menü
mit Rouladen in der Hauptrolle – klassisch
oder auch mal anders – ist das Beste
für Familie, Freunde oder Gäste. Köstlich!

RINDERROULADEN
KLASSISCH
Mit Gürkchen und Speck,
dazu Spätzle.
→ Rezept Seite 88

87
Rouladen für alle
Es lohnt sich, die Rouladen beim Fleischer oder an der Fleischtheke
zu kaufen. Hier werden sie frisch und passend zugeschnitten.
Rouladen sind der Hit für Gäste: Sie lassen sich nämlich
prima vorbereiten und müssen dann nur noch mal erwärmt werden!

Foto Seite 86/87

Rinderrouladen
ZUTATEN für 8 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1 Stunde plus Schmorzeit

300 g Knollensellerie 6 El Öl
300 g Möhren 2 El Tomatenmark
3 Zwiebeln 300 ml trockener Rotwein
8 Rinderrouladen (½ cm dick 2 Lorbeerblätter
geschnitten, à ca. 250 g) 1 El Speisestärke
Salz
Pfeffer

Klassische Salami-Feigen-
Füllung Füllung Rezepte: Anne Lucas; Fotos: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk
ZUTATEN für 8 Portionen ZUTATEN für 8 Portionen
ZUBEREITUNGSZEIT ZUBEREITUNGSZEIT
1 Stunde plus Schmorzeit 1 Stunde plus Schmorzeit

8 Tl mittelscharfer Senf 125 g Ziegenfrischkäse


16 Scheiben Frühstücksspeck 24 dünne Scheiben Fenchel­
3 Zwiebeln (in halben Ringen) salami
8 Gewürzgurken (in Streifen) 200 g getrocknete Soft-Feigen
(in Streifen)
PRO PORTION 59 g E, 30 g F, 6 g KH = 2 Zweige Rosmarin (gehackt)
547 kcal (2293 kJ)
2–3 El Aceto balsamico
1 Prise Zucker

PRO PORTION 56 g E, 25 g F, 18 g KH =
548 kcal (2300 kJ)

88 FürjedenTag 03/2018 Wochenende


KLASSISCHE FÜLLUNG
So, wie wir sie lieben:
mit Senf bestrichen,
mit Speck, Zwiebeln
und Gürkchen belegt

Halbieren oder hamstern


Die Rezepte sind für 8 Personen, Sie können
sie aber auch halbieren. Oder die Hälfte einfrieren
(max. 3 Monate). Dafür Sauce und Rouladen
voll­ständig abkühlen lassen und getrennt einfrieren.
Die aufgetauten Rouladen dann langsam
in der Sauce erwärmen.

89
SALAMI-FEIGEN-FÜLLUNG
Leicht mediterran: mit
Ziegenfrischkäse und Ros-
marin. Die Sauce mit
2–3 El Aceto balsamico und
etwas Zucker abschmecken.

Fixiert und fertig


Steckgut: Wir empfehlen Rouladennadeln
zum Feststecken, weil sie leichter zu
händeln sind als Holzpikser oder Küchengarn.
Garprobe: Wenn sich die Rouladennadeln
leicht herausziehen lassen, sind die
Rouladen fertig geschmort und schön zart.

90 FürjedenTag 03/2018 Wochenende


Zubereitung Rouladen
ZUTATEN für 8 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1 Stunde plus Schmorzeit

1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 4. Zwiebeln, Sellerie und Möhren


160 Grad) vorheizen. Sellerie, Möhren im Bratensatz 5 Min. braten, salzen
und Zwiebeln putzen, 1,5 cm groß und pfeffern. Tomatenmark unter
würfeln. Rühren 2 Min. mitbraten. Mit Rot­
wein ablöschen und 3 Min. ein­
2. Rouladen salzen, pfeffern und
kochen. 750 ml Wasser zugießen
nebeneinanderlegen. Mit der Füllung
und aufkochen.
Ihrer Wahl (siehe S. 88) belegen.
Längsseiten der Rouladen über die 5. Rouladen und Lorbeer in die
Füllung klappen, aufrollen und Sauce geben, zugedeckt im heißen
mit Rouladennadeln feststecken. Ofen im unteren Drittel 1:30–2 Std.
Rundum salzen. schmoren, dabei ab und zu wenden.
3. 3 El Öl in einem großen Bräter 6. Rouladen aus der Sauce nehmen
erhitzen. 4 Rouladen darin bei und warm halten. Sauce durch ein
mittlerer bis starker Hitze braun feines Sieb in einen Topf gießen.
anbraten und herausnehmen. Gemüse ganz leicht mit einem Löffel
Erneut 3 El Öl erhitzen, die übrigen ausdrücken. Stärke mit wenig
Rouladen rundherum anbraten kaltem Wasser glatt rühren, in die
und herausnehmen. kochende Sauce rühren und einmal
aufkochen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Die breiten Seiten links Die Längsseiten über Mit Rouladennadeln


und rechts einklappen. der Füllung aufrollen. feststecken.

91
Simpel und heiß geliebt: Mehlig­-
kochende Kartoffeln sind das
Geheimnis für perfekten Stampf

Kartoffelstampf
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten

1 kg mehlig­ 1. Kartoffeln schälen und vierteln. Kartoffeln in einen


kochende Topf geben und mit Salzwasser knapp bedecken. Zuge­
Kartoffeln
deckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.
Salz
250–300 ml 2. Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen.
Milch Milch in einem Topf erhitzen.
3 El Butter
3. Butter und Milch zu den Kartoffeln geben und mit
Muskat einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Kartoffel­
stampf mit Salz und Muskat würzen.
PRO PORTION 6 g E, 11 g F, 34 g KH = 273 kcal (1151 kJ)

92 FürjedenTag 03/2018 Wochenende


Rosenkohl-Möhren-Gemüse
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten

500 g Rosenkohl 1. Rosenkohl putzen, dabei die äußeren Blätter


400 g Möhren ent­fernen und den Strunk jeweils dünn abschneiden.
Salz Größere Röschen halbieren. Möhren schälen und in
2 El Butter 1,5 cm große Stücke schneiden. Rosenkohl in kochen­
dem Salzwasser ca. 8 Min. leicht bissfest garen, ab­
½ Tl Zucker
gießen, abschrecken und abtropfen lassen.
1 Bio-Zitrone
Muskat 2. Butter in einem Topf zerlassen. Möhren zugeben
und 2 Min. dünsten. Mit Zucker und Salz würzen. 50 ml
Wasser zugießen und die Möhren zugedeckt bei mitt­
lerer Hitze 5–6 Min. leicht bissfest garen.
3. Von der Zitrone 1 Tl Schale fein abreiben. 1–2 Tl Saft
auspressen. Rosenkohl unter die Möhren mischen
und erwärmen. Gemüse mit Salz, Muskat, Zitronensaft
und -schale würzen.
PRO PORTION 5 g E, 6 g F, 9 g KH = 134 kcal (564 kJ)
Verfeinert mit
Zitrone, Zucker,
Butter und
Muskat: so was
von aromatisch

93
So gelingen Spätzle garantiert
Die Schwaben schaben Spätzle frei Hand vom Brett ins kochende Wasser.
Es geht aber auch einfacher und gelingsicher mit dem einen
oder anderen Gerät. Wir stellen Ihnen vier vor, die sie voll profimäßig
aussehen lassen.

Bitte gut
schütteln!
Die Teigzutaten
werden im Shaker
mithilfe der zwei
Edelstahlkugeln
gründlich durch-
gemixt, der fertige
Teig dann durch
den Düsenaufsatz
direkt ins kochende
Salzwasser ge- Für kurze Knöpfle
drückt. Den Hobel über den Topf mit
Spätzle-Shaker, kochendem Salzwasser legen, Teig in
ca. 16 Euro, den schlittenartigen Aufsatz füllen
im Fachhandel und diesen gleichmäßig hin- und her-
oder über schieben. Spätzlehobel, GEFU,
www.spätzle- ca. 26 Euro, im Fachhandel oder
shaker.de über www.gefu.com

Eine runde Sache


Das Sieb aus rostfreiem Edelstahl
einfach auf den Topf mit kochendem
Salzwasser legen, Teig daraufgeben
und mit dem Spatel darüberstreichen.
Geeignet für Töpfe mit 24 bis 28 cm Ø.
CHG Spätzle-Profi, ca. 12 Euro,
im Fachhandel oder www.amazon.de
Das Multitalent
Die Cromagan-Edelstahl-Multipresse
kann nicht nur Spätzle, sondern auch
Gnocchi und andere Teig- oder
Kartoffelgerichte. Teig halb voll in den
Kunststoffeinsatz geben und die Griffe
zusammenpressen. Multipresse Profi
Plus, WMF, ca. 50 Euro, im Fach­
handel oder über www.wmf.com/de
94
Nichts geht über in Butter
geschwenkte goldgelbe Spätzle –
zur Not auch aus dem Kühlregal

Spätzle
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten

400 g Mehl 1. Mehl und 1 Tl Salz in einer großen Schüssel mischen.
Salz Eier zugeben und mit einem Kochlöffel mit Loch unter­
6 Eier (Kl. M) mischen. Mineralwasser zugießen.
100 ml Mineral­ 2. Den Teig so lange mit dem Löffel verrühren und
wasser
(mit Kohlen­ schlagen, bis der Teig anfängt, Blasen zu bilden. In
säure) einem großen Topf Salzwasser aufkochen.
3 El Butter 3. Spätzlehobel auf den Topf setzen. Teig portionsweise
mit einer Kelle oder Teigkarte in den beweglichen
Schlitten füllen. Schlitten hin- und herschieben, Teig
Requisiten – Schale: www.bahne.dk

portionsweise in das Wasser hobeln. Spätzle, die an


die Oberfläche steigen, 1 Min. kochen.
4. Spätzle mit einer Schaumkelle herausheben, ab­
schrecken und abtropfen lassen. Butter in einer großen
beschichteten Pfanne schmelzen. Spätzle zugeben,
in der Butter schwenken und erwärmen.
PRO PORTION 20 g E, 18 g F, 73 g KH = 554 kcal (2322 kJ)

Wochenende FürjedenTag 03/2018 95


Erste Sahne, zitrusfrisch und
mit crunchy Krokant on top. So
schmeckt uns das Happy End!

Requisiten – Glasschale: www.ikea.de; kleine Schalen: www.housedoctor.dk

96 FürjedenTag 03/2018 Wochenende


Orangenquark
ZUTATEN für 8 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten

5 Orangen 1. 1 Orange halbieren und den Saft


1 kg Magerquark auspressen. Die restlichen Orangen
6 El Zucker mit einem scharfen Messer so
1 Pk. Vanille­ schälen, dass die weiße Haut mit
zucker entfernt wird. Orangen vierteln und
200 ml Schlag­ in Scheiben schneiden.
sahne
2. Quark, Zucker, Vanillezucker, Schlag­
100 g Haselnuss­
krokant sahne und Orangensaft in einer
Schüssel mit den Quirlen des Hand­
rührers 2–3 Min. cremig rühren.
3. Orangenscheiben vorsichtig
unter den Quark mischen. Kurz vor
dem Servieren den Quark noch ein­
mal durch­rühren und in eine Schüssel
füllen. Mit Krokant bestreut sofort
servieren.
PRO PORTION 19 g E, 10 g F, 37 g KH =
328 kcal (1374 kJ)

97
Verschenken Sie
Freude am Kochen.⁄

Sie bieten mit dem Geschenkabo ein Jahr, jeden Monat die perfekte
Möglichkeit neue und leckere Rezepte für jeden Tag zu entdecken.
Zusätzlich erhalten Sie eine Prämie Ihrer Wahl.

Abo
en
verschenk
m ie
und Prä
erhalten!

DARÜBER FREUT SICH JEDER:


• Regelmäßig: Das Heft erscheint 12-mal im Jahr
• Versandkostenfrei: Die Lieferung ist kostenlos
• Günstig: 12 Ausgaben für nur 38,40 €
• Gratis: Sie erhalten eine Prämie Ihrer Wahl
• Extra: Mit tollen Rezepten von Tim Mälzer

Jetzt telefonisch oder online bestellen:


Dies ist ein Aboangebot der Deutsche Medien-Manufaktur GmbH & Co. KG, Hülsebrockstr. 2-8, 48165 Münster,
E-Mail: service@vg-dmm.de, Tel.: 02501 8014401. Alle Preise sind Inlandpreise inkl. MwSt. & Versand.
Weitere Infos: www.fuer-jeden-tag.de/geschenkabo
WÄHLEN SIE IHRE KOSTENLOSE PRÄMIE:

Buch „Blitzrezepte“ Tim-Mälzer-Kochbuch Wasserflasche mit


In dieser kompakten Was kochen Tim Mälzer Aromafach (800 ml)
Rezeptsammlung haben wir und Sie denn heute Bereichern Sie Ihr Wasser
für Sie über 250 Rezepte Schönes? 170 raffinierte mit Vitaminen und einer
zusammengestellt, die alle Rezepte haben Sie zur Menge Geschmack durch
in nicht mehr als 30 Minuten Wahl! einfaches Hinzufügen von
auf dem Tisch stehen. frischen Früchten.

Tel. 0 25 01/801 44 01 oder www.fuer-jeden-tag.de/geschenkabo


Bitte Bestellnummer angeben: 20627012
Wir haben
da was
für Sie! Rezepte: Marion Heidegger; Fotos: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk
Alltagstaugliches wie eine schnelle
Garnelenpfanne, würzige Pasta,
Auflauf, eine neue Lieblings-Lasagne
und einen Veggie-Leckerbissen für
mehr Abwechslung auf Ihren Tellern.

KARTOFFEL-LAUCH-AUFLAUF
Gekochter Schinken macht den
Liebling aus dem Ofen lecker
komplett. → Rezept Seite 102

100
Requisiten – Auflaufform: Pillivuyt über www.kuechenprofi.de

FürjedenTag 03/2018
Hauptgerichte

101
PCHEN-
SCHNÄP EPT
R E Z
Foto Seite 100/101

Kartoffel-Lauch-Auflauf
ZUTATEN für 2–3 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 55 Minuten

750 g vorw. festkochen- 1. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad)


de Kartoffeln vorheizen. Kartoffeln schälen und in ca. 3 mm
2 Stangen Lauch dünne Scheiben schneiden. Lauch putzen, in
250 ml Schlagsahne 1 cm breite Ringe schneiden und in einem Sieb
250 ml Milch gründlich mit kaltem Wasser waschen.
Salz 2. Sahne und Milch in einem weiten Topf auf-
Pfeffer kochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
frisch geriebene Kartoffeln und Lauch darin bei mittlerer
Muskatnuss Hitze 8 Min. offen garen.
1 rote Paprikaschote
3. Inzwischen die Paprikaschote putzen
100 g gekochter
Schinken (in Scheiben) und klein würfeln. Schinken in 2 cm große
50 g geraspelter Gouda Stücke schneiden. Beides unter die
Kartoffel-Lauch-Mischung rühren. Alles in
einer Auflaufform (ca. 28 x 18 cm) verteilen
und mit Gouda bestreuen. Im heißen
Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene
25 Min. goldbraun backen.
PRO PORTION (BEI 3) 22 g E, 36 g F, 43 g KH =
600 kcal (2521 kJ)

Vorbereitung ist alles


Bis zu einem Tag vorher können Sie Kartoffeln
und Lauch in der Sahne-Milch-Mischung kochen,
dann bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
Paprika und Schinken würfeln, zugeben und alles
abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Am nächsten
Tag in den kalten Ofen stellen, anschalten und
bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 40–45 Min. backen.

102 FürjedenTag 03/2018 Hauptgerichte


Römersalat und
Walnüsse sorgen
gemeinsam für

Bohnen-Mett-Pasta
schönen Knack!
Requisiten – Teller: www.housedoctor.dk; Tuch: www.hm.com/de/department/home

ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten

200 g Tortiglioni 1. Tortiglioni in reichlich kochendem Salzwasser


Salz nach Packungsanweisung bissfest garen. Inzwi-
1 Dose weiße Bohnen schen Bohnen abgießen, in einem Sieb kalt abspülen
(250 g Abtropf­ und gut abtropfen lassen. Zwiebel halbieren und
gewicht) in Streifen schneiden. Walnüsse grob hacken.
1 Zwiebel
2. 3 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Mett in
50 g Walnusskerne
kleinen Stücken zugeben und rundum hellbraun
5 El Olivenöl
braten. Nüsse und Zwiebeln zugeben und kurz mit-
300 g Mett braten. Bohnen zugeben.
1 Römersalatherz
3. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser
Pfeffer
auffangen. Nudeln und Nudelwasser in die Pfanne
geben. Römersalat putzen, in Streifen schneiden
und kurz vor dem Servieren untermischen.
Mit 2 El Öl beträufeln und mit Pfeffer würzen.
PRO PORTION 57 g E, 77 g F, 95 g KH = 1340 kcal (5610 kJ)

103
Titel-
rezept

Schön knackig mit kurz


gebratenem Broccoli. Dazu
gibt’s Petersilienreis.

Requisiten – Teller: www.lenebjerre.com

104 FürjedenTag 03/2018 Hauptgerichte


Orangen-Garnelen-Pfanne
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten plus Auftauzeit

1 Pk. TK-Black-Tiger-Garnelen abmessen. Broccoli putzen und in


natur (180 g, roh, mit Schale, kleine Röschen teilen. Den Strunk
ohne Kopf)
schälen und würfeln. Frühlings­
3 Orangen
zwiebeln putzen, das Weiße und
1 Broccoli (ca. 500 g) das helle Grün in schräge, ca. 2 cm
4 Frühlingszwiebeln lange Stücke schneiden.
100 g Basmati-Reis
3. Reis nach Packungsanweisung
4 El Olivenöl
garen. Garnelen aus der Schale
Salz brechen und gut trocken tupfen.
½–1 Tl Chiliflocken 2 El Olivenöl in einer Pfanne
100 ml Gemüsebrühe erhitzen, Garnelen darin bei mittle-
5 Stiele Petersilie rer bis starker Hitze von jeder
Seite 1–2 Min. braten, mit Salz
1. Garnelen auftauen lassen. und ¼ Tl Chiliflocken würzen und
2. Orangen so schälen, dass die wei- heraus­nehmen.
ße Haut vollständig entfernt wird. 4. 2 El Öl erhitzen, den Broccoli
Filets zwischen den Trennhäuten da­rin 2 Min. unter Rühren braten,
herausschneiden, dabei den herab- Frühlingszwiebeln kurz mitbraten.
tropfenden Saft auffangen und die Mit Salz und ¼ Tl Chiliflocken
Trennhäute ausdrücken, 100 ml Saft würzen. Orangensaft und Brühe zu-
geben und zugedeckt bei mittlerer
Hitze 5 Min. garen.
Gute garnelen 5. Petersilie abzupfen und fein
Die meisten Garnelen werden hacken, unter den gegarten Reis
heute in Aquakulturen ge- mischen. Garnelen und Orangen­
züchtet, nur Tiefseegarnelen filets in die Pfanne geben und
werden noch wild gefangen. Da kurz erhitzen, evtl. nachwürzen.
die Bedingungen in Aquakultu-
Mit dem Reis servieren.
ren nicht immer günstig sind,
empfehlen wir Bio-Qualität. PRO PORTION
Die Bedingungen sind artge- 28 g E, 22 g F, 66 g KH = 615 kcal (2582 kJ)
rechter, sodass auf den Einsatz
von Medikamenten wie Anti-
biotika verzichtet werden kann.

Hauptgerichte FürjedenTag 03/2018 105


Die herzhafte Hack-Pilz-Sauce ist
mit fertiger Béchamel schön
unkompliziert – und lecker cremig

106 FürjedenTag 03/2018 Hauptgerichte


PCHEN-
Wirsing-Pilz-Lasagne SCHNÄP EPT
REZ
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1 Stunde

500 g Wirsing 2. Inzwischen Champignons putzen


5 El Öl und in Scheiben schneiden. Zwiebel
400 ml Gemüsebrühe würfeln. 3 El Öl in einer Pfanne
Salz erhitzen. Hack darin rundum
hellbraun anbraten, dabei salzen.
Pfeffer
Zwiebeln und Pilze zugeben und
250 g Champignons
kurz mitbraten. Mit Weißwein
1 Zwiebel ablöschen. 300 ml Brühe und
500 g gemischtes Hack die Béchamel zugießen. Mit Salz,
50 ml trockener Weißwein Pfeffer und Majoran würzen.
1 Pk. Béchamelsauce (250 g) Beiseitestellen.
2 Tl Majoran
3. Backofen auf 180 Grad (Umluft
9 Lasagne-Platten 200 Grad) vorheizen. ¼ der Hack-
200 g geraspelter Gouda sauce auf dem Boden einer Auflauf-
form (ca. 25 x 18 cm) verteilen und
1. Wirsing putzen, den dicken
mit 3 Lasagne-Platten belegen.
Strunk entfernen und die Blätter in
Dann je ⅓ Hacksauce, Wirsing und
3 cm große Stücke schneiden. In
Gouda einschichten. Lasagne-
einem weiten Topf mit 2 El Öl an-
Platten, Sauce, Wirsing und Gouda
dünsten. 100 ml Brühe zugießen,
ebenso noch zweimal darüber-
salzen, pfeffern und zugedeckt
schichten. Im heißen Ofen auf
10 Min. bei mittlerer Hitze dünsten.
einem Rost auf der mittleren Schie-
Dann beiseitestellen.
ne 25–30 Min. goldbraun backen.
4. Die Lasagne in der Form 10 Min.
abkühlen lassen, dann servieren.
PRO PORTION
43 g E, 61 g F, 26 g KH = 853 kcal (3563 kJ)

107
Linsen sind top für
Veggies: Sie liefern Eiweiß
und B-Vitamine
PCHEN-
SCHNÄP EPT
R E Z

Gebackene Kürbisspalten
mit Linsengemüse
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 50 Minuten plus Garzeit

2 Möhren 1. Möhren schälen und klein würfeln. Lauch


½ Stange Lauch gründlich waschen und ebenfalls würfeln.
5 El Öl Beides in einem Topf mit 3 El Öl andünsten.
150 g Berglinsen Linsen, Majoran und Lorbeer zugeben und
kurz mitdünsten. 600 ml Wasser zugießen,
1 Tl getrockneter
Majoran zugedeckt aufkochen und bei milder
2 Lorbeerblätter Hitze 35–45 Min. weich kochen.
750 g Hokkaido- 2. Inzwischen den Backofen auf 200 Grad
Kürbis (Umluft 180 Grad) vorheizen. Kürbis putzen
Salz und mit einem Löffel entkernen. Kürbis-
½ Bund glatte fleisch in Spalten schneiden und auf ein mit
Petersilie
Backpapier belegtes Blech geben. Mit 2 El
Pfeffer Öl beträufeln und salzen. Im heißen Ofen
2–3 El Aceto auf der mittleren Schiene 25 Min. backen.
balsamico
3. Petersilienblättchen fein hacken.
Linsen mit Salz und Pfeffer würzen und
mit Aceto balsamico abschmecken.
Mit den Kürbisspalten anrichten und mit
Petersilie bestreut servieren. Dazu
Requisiten – Vorlegebesteck: www.sostrenegrene.com

passt Vollmilch-joghurt.
PRO PORTION 24 g E, 28 g F, 84 g KH =
728 kcal (3052 kJ)

Hauptgerichte FürjedenTag 03/2018 109


Lecker und gesund abnehmen.⁄
Sichern Sie sich das essen & trinken
Für jeden Tag Upgrade-Abo!
So erhalten Sie neben monatlichen
Rezepten von Tim Mälzer noch
die Ausgaben 1 und 2 aus unserer
aktuellen Low-Carb-Spezial-Reihe.
Alle Rezepte wie immer mit
Geling-Garantie!

2x
+

12x
Jetzt telefonisch oder online bestellen:

Dies ist ein Aboangebot der Deutsche Medien-Manufaktur GmbH & Co. KG, Hülsebrockstr. 2-8, 48165 Münster,
E-Mail: service@vg-dmm.de, Tel.: 02501 8014401. Alle Preise sind Inlandpreise inkl. MwSt. & Versand.
Weitere Infos: fuer-jeden-tag.de/low-carb-upgrade
Profi-Tipp: 12 digitale Ausgaben
im Abo dazu – für nur 3,60 mehr

IHRE ABO-VORTEILE:
• Regelmäßig: Das Heft kommt 12-mal im Jahr bequem zu Ihnen nach Hause

• Upgrade: Sie erhalten die Ausgaben 1 und 2 unserer Low-Carb-Reihe dazu

• Versandkostenfrei: Die Lieferung der Hefte ist kostenlos für Sie

• Günstig: 14 Ausgaben für nur 48,20 €

• Extra: Mit tollen Rezepten von Tim Mälzer

Tel. 0 25 01/801 44 01 oder www.fuer-jeden-tag.de/low-carb-upgrade


Bitte Bestellnummer angeben: 0270011
�����

BIRNEN-TARTE
Echt easy: Für den Mürbeteigtraum
brauchen Sie nicht mal eine
Form. Schmeckt auch mit Äpfeln.
→ Rezept Seite 114

OBST GEHT
IMMER!
Requisiten – Kuchengabel: www.butlers.de

Warum auf den Sommer warten?


Wir haben mit Äpfeln und Birnen
gebacken, Kirschen und Brombeeren
aus der Reserve gelockt und freuen
uns auf fruchtiges Vergnügen.

112 FürjedenTag 03/2018


Freestyle
für
jedermann

113
Foto Seite 112/113 PCHEN-
SCHNÄP EPT
Birnen-Tarte REZ

ZUTATEN für 12–14 Stücke • ZUBEREITUNGSZEIT 1 Stunde plus Kühlzeit

200 g Butter Hitze 5–7 Min. köcheln lassen.


90 g Puderzucker Birnen abgießen, den Sud dabei
Salz auffangen. Birnen und Sud ab­
1 Ei (Kl. M, getrennt) kühlen lassen.
350 g Mehl und etwas 3. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft
mehr zum Bearbeiten 180 Grad) vorheizen. Teig auf
900 g Birnen einer bemehlten Arbeitsfläche ca.
200 ml Apfelsaft 32 cm Ø groß ausrollen. Den Rand
200 ml Weißwein mit einem Teigrad begradigen. Mit-
2 El Zitronensaft hilfe des Rollholzes aufrollen und
60 g Zucker über einem mit Backpapier belegten
1 Zimtstange Blech wieder abrollen. Birnenspal-
ten gleichmäßig auf den Teig legen,
2 El brauner Zucker
dabei rundherum einen ca. 4 cm
1 Pk. klarer Tortenguss
breiten Rand frei lassen. Rand dünn
1. Butter, Puderzucker und 1 Prise
mit Eiweiß bestreichen, über die
Salz mit den Knethaken des Hand- Birnen klappen und wellig andrücken.
rührers glatt rühren. Eigelb kurz Die Teigkante dünn mit Eiweiß
unterarbeiten. Mehl und 2 El eiskal- bestreichen und mit dem braunen
tes Wasser zugeben und kurz unter- Zucker bestreuen. Im heißen Ofen
kneten. Den Teig mit bemehlten auf der untersten Schiene 35 Min. Rezepte: Anne Haupt; Fotos: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk

Händen zu einem flachen Stück backen. Auf dem Blech auf einem
formen und in Folie gewickelt mind. Gitter abkühlen lassen.
2 Std. kalt stellen. 4. 250 ml vom aufgefangenen Sud
2. Birnen schälen, vierteln, entker-
in einem kleinen Topf mit dem
nen und längs in Spalten schneiden. Tortengusspulver mischen, unter
Apfelsaft, Wein, Zitronensaft, Zucker Rühren aufkochen. Guss mit einem
und Zimtstange in einem breiten Löffel über den Birnenspalten
Topf aufkochen. Birnenspalten zu- verteilen und fest werden lassen.
geben und zugedeckt bei milder PRO STÜCK (BEI 14)
3 g E, 12 g F, 43 g KH = 314 kcal (1316 kJ)

114 FürjedenTag 03/2018 Süßes


Step by Step zur freestyle-Tarte

1 2
Ein Sieb auf eine Schüssel stellen, Birnensud dabei in einer Schüssel
Birnen abgießen. auffangen und abkühlen lassen.

3 4
Den ausgerollten Teig mithilfe eines Birnen gleichmäßig auf dem Teig
Rollholzes aufrollen und über dem verteilen, dabei rundherum einen
Backblech wieder abrollen. ca. 4 cm breiten Rand frei lassen.

5 6
Die Teigkante mit einem Kuchen- Den Teigrand dünn gleichmäßig
pinsel dünn mit Eiweiß bepinseln. mit braunem Zucker bestreuen.

115
Lockerer Hefeteig, saftige
Kirschen, knusprige Schoko-
Streusel – der Hammer!

116 FürjedenTag 03/2018 Süßes


Kirsch-Streuselkuchen
Schwarzwälder Art
ZUTATEN für 24 Stücke • ZUBEREITUNGSZEIT 55 Minuten plus Geh- und Kühlzeiten

180 ml Milch 2. 150 g Mehl, Kakaopulver, 100 g


150 g Zucker Zucker, Schokoladenraspel und
15 g frische Hefe 1 Prise Salz in einer Schüssel mi-
525 g Mehl und etwas schen. 100 g kalte Butter in kleinen
mehr zum Bearbeiten Stücken und 3 El kaltes Wasser
1 Ei (Kl. M) zugeben und alles zuerst mit den
Salz Knethaken des Handrührers, dann
mit den Händen zu Streuseln
170 g Butter, davon 70 g weich
und 100 g kalt und etwas verkneten. 30 Min. kalt stellen.
mehr für das Blech
3. Kirschen gut abtropfen lassen.
50 g Kakaopulver
Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad)
50 g Zartbitterschokoladen-
raspel vorheizen. Hefeteig auf einer be-
mehlten Arbeitsfläche durchkneten,
3 Gläser Schattenmorellen
(à 720 ml) auf einem gefetteten Backblech
1 El Puderzucker (40 x 30 cm) gleichmäßig dünn aus-
rollen. Mit den Kirschen belegen
1. Milch erwärmen, mit 50 g Zucker und mit Schoko-Streuseln bestreu-
und zerkrümelter Hefe in einer gro- en. Im heißen Ofen auf der mittle-
ßen Schüssel verrühren. 375 g Mehl, ren Schiene 35 Min. backen. Auf
Ei und ½ Tl Salz zugeben und alles einem Gitter etwas abkühlen lassen.
mit den Knethaken des Handrührers Am besten lauwarm mit Puderzu-
3 Min. verkneten. 70 g weiche Butter cker bestäubt servieren. Dazu passt
zugeben und weitere 3 Min. ver­ Schlagsahne.
kneten. Zugedeckt an einem war- PRO STÜCK 4 g E, 7 g F, 33 g KH =
Requisiten – Sahneschale: www.flyingtiger.com

men Ort 45 Min. gehen lassen. 226 kcal (947 kJ)

Krümel für Vorarbeiter


Die Streusel lassen sich prima vorbereiten und
entweder 2–3 Tage im Kühlschrank aufbewahren
oder auf Vorrat einfrieren.

Süßes FürjedenTag 03/2018 117


Quark-Brombeer-Michel
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 55 Minuten plus Auftauzeit

300 g TK-Brombeeren 1. Brombeeren auftauen lassen. Milch lauwarm


180 ml Milch erwärmen. 100 g Zwieback in Stücke brechen
120 g Zwieback und mit der Milch übergießen. 10 Min. ziehen
3 Eier lassen.
(Kl. M, getrennt)
2. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen,
Salz 60 g Zucker einrieseln lassen und 2 Min. weiter-
120 g Zucker schlagen. Eigelbe, 60 g Zucker und Vanille­
1 Pk. Vanillezucker zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig
500 g Magerquark rühren. Quark, Zitronensaft, Grieß und Back-
2 El Zitronensaft pulver unterrühren. Eingeweichte Zwieback­
60 g Hartweizen- stücke und den Eischnee mit einem Spatel un-
grieß terheben.
1 Tl Weinstein-
backpulver 3. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vor­
heizen. Die Hälfte der Masse in eine gefettete
Auflaufform (ca. 30 cm Länge) streichen.
Mit zwei Dritteln der Brombeeren bestreuen,
rest­liche Quark-Zwieback-Masse darauf­
streichen. Restlichen Zwieback fein hacken,
mit den restlichen Brombeeren auf den Auflauf
streuen. Im heißen Ofen auf der mittleren
Schiene 30 Min. backen.
PRO PORTION 29 g E, 8 g F, 76 g KH =
518 kcal (2167 kJ)

118
Am besten
lauwarm
Requisiten – Auflaufform: www.cilio.de; Tuch: www.merci-merci.com

Vernaschen Sie den


fluffigen Auflauf mit
Zwiebackkrümeln
zum Dessert oder als
Hauptspeise

Süßes FürjedenTag 03/2018 119


Wir springen im
Dreieck vor Freude
auf Apfelkompott
in Blätterteig
mit Schoko-Guss

120
Apfeltaschen BESONDERS
EINFACH
ZUTATEN für 8 Stück • ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten plus Kühlzeit

3 mittelgroße säuerliche Äpfel 2. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft


(z. B. Elstar, 400 g) 180 Grad) vorheizen. Blätterteig
1 El Butter entrollen, Platte mit einem Teigrad
2 El Zucker oder scharfen Messer in 10 x 10 cm
½ Tl Zimtpulver große Stücke schneiden. Auf ein
2 El Zitronensaft Blech mit Backpapier setzen. Auf die
1 Rolle Blätterteig Mitte der Teigstücke das Apfelkom-
(Kühlregal, 270 g) pott geben. Zu Dreiecken zusam-
50 g weiße Schokolade menfalten und die Ränder mit einer
Gabel zusammendrücken. Den Teig
1. Äpfel schälen, in ½ cm dicken mit einem Messer zweimal ein-
Scheiben rund ums Kerngehäuse schneiden, damit die Feuchtigkeit
abschneiden. Scheiben ½ cm groß entweichen kann. Im heißen Ofen
würfeln. Butter in einer Pfanne zer- auf der mittleren Schien 25–30 Min.
lassen, Apfelwürfel zugeben, mit backen. Auf dem Blech auf einem
Zucker und Zimt bestreuen. Zitro- Gitter etwas abkühlen lassen.
nensaft zugeben und bei mittlerer
3. Schokolade fein hacken, über
Hitze 6–8 Min. köcheln lassen. In
einem heißen Wasserbad vorsichtig
eine Schüssel füllen und abkühlen
schmelzen. Schokolade über die
lassen.
Taschen träufeln, dann servieren.
PRO STÜCK
Requisiten – Gabeln: www.lambert-home.de; Tuch: www.habitat.de

3 g E, 10 g F, 26 g KH = 222 kcal (929 kJ)

Die Teigquadrate mit dem Kompott


zu Dreiecken falten und die Ränder
mit einer Gabel zusammendrücken.

Süßes FürjedenTag 03/2018 121


Requisiten – Serviette: www.merci-merci.com

Lassen Sie sich das


fruchtige Vergnügen auf
der Zunge zergehen!

122
Orangencreme
ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten plus Kühlzeiten

350 ml Orangensaft 1. 250 ml Orangensaft und Zucker aufkochen.


(frisch gepresst, 100 ml Orangensaft, Orangenschale und Pudding­
aus 4–5 Früchten)
pulver glatt rühren. Mischung unter Rühren mit
50 g Zucker
einem Schneebesen in den kochenden Saft geben
1 Tl fein abgeriebene und erneut gut aufkochen lassen. Creme in
Bio-Orangenschale
eine Schüssel füllen und unter mehr­fachem Rühren
40 g Vanillepudding-
pulver abkühlen lassen.
250 ml Schlagsahne 2. Wenn die Creme abgekühlt ist, 150 ml Sahne
1 Pk. Vanillezucker und Vanillezucker steif schlagen. Ein Drittel
30 g Zartbitter­ der Sahne unter die Orangencreme rühren, den
schokolade Rest vorsichtig unterheben. Creme in 4 Gläser
füllen und 2 Std. kalt stellen.
3. Schokolade hacken, restliche Sahne steif
schlagen. Creme mit der Sahne verzieren und
mit Schokolade bestreut servieren.
PRO PORTION
2 g E, 22 g F, 36 g KH = 363 kcal (1522 kJ)

Wussten Sie schon, dass …


… Orangen mit dem Vermerk „unbehandelt“ oder
„Schale zum Verzehr geeignet“ zwar frei von Konser-
vierungsstoffen und Pestizidrückständen sind, sie
aber gewachst sein können? Falls Sie also, wie in
diesem Rezept, auch die Orangenschale brauchen,
sollten Sie immer Bio-Orangen bevorzugen.

Süßes FürjedenTag 03/2018 123


Neues aus den Redaktionen

Total digital!
Für alle, die unsere Rezepte
lieber papierlos wollen:
»essen & trinken Für jeden
Tag« gibt’s auch digital. Als
Monats-Abo für 1,99 Euro
oder Jahres-Abo für 24,99 Euro,
jeden Monat neu eine digitale
Ausgabe, immer aktuell, immer
lecker! Über aboshop.essen-
und-trinken.de
Schick schlank
Unsere Kollegen von »essen & trinken«
sind vor allem eins: große Genießer.
In ihrem „Low Carb Spezial“ gibt’s nun
62 entsprechende Rezepte zum
genussvollen Abnehmen: elegant,
hochwertig, lecker!
Ab 7. Feb. am Kiosk, 8 Euro Kennen
Sie das
schon?

Heißes Eisen
Live und in Farbe Für alle, die noch nicht auf den
Sie können über Facebook live dabei Geschmack gekommen sind:
sein, wenn Tim Mälzer bei uns in der Von »essen & trinken Für jeden
Versuchsküche kocht. Und ihm Fragen Tag« gibt es auch Bücher. Das
stellen. Die erste Folge war am aktuellste ist 352 Seiten dick und
Fotos: Matthias Haupt

8.12.2017. Schauen Sie doch mal rein. Sie finden darin alles, was aus
Ab Februar lädt er dazu prominente dem Ofen kommt – knusprig
Freunde ein. Wen? Überraschung! Überbackenes, wohlig Wärmendes
www.facebook.de essen und und herrlich Süßes.
trinken (unter Videos) Für 9,99 Euro im Handel

124 FürjedenTag 03/2018


Kostprobe gefällig?
Bestellen Sie essen & trinken Für jeden Tag zum Sonderpreis!
Drei Monate in Folge landen neue, originelle Rezepte in Ihrem
Postkasten.
Inklusive: 3 digitale Ausgaben
für unterwegs!

3 Hefte +
3 digitale
nur
Ausgaben

8,80 € +

IHRE ABO-VORTEILE:
• Lecker: Einfache Gerichte mit Geling-Garantie
• Praktisch: Tipps und Tricks für großen Genuss
• Extra: Tolle Rezepte von Tim Mälzer
• Günstig: Sie erhalten 3 Hefte zum Preis von 2

Jetzt telefonisch oder online bestellen:


Tel. 0 25 01/801 44 01 oder www.fuer-jeden-tag.de/probe
Bitte Bestellnummer angeben: 027M011

Sie lesen 3 Ausgaben für 8,80 €. Wenn Sie das Miniabo überzeugt, brauchen Sie nichts zu tun. Dann erhalten Sie essen & trinken Für jeden Tag bis auf Widerruf
bequem nach Hause, zum Jahresbezugspreis von zzt. 38,40 € für 12 Ausgaben. Andernfalls genügt spätestens nach Erhalt der dritten Ausgabe eine Mitteilung an:
Leserservice, 48084 Münster. Alle Preise sind Inlandpreise inkl. MwSt. & Versand. Weitere Infos: www.fuer-jeden-tag.de/probe
Impressum Titelfoto
Rezept: Anne Haupt
3/2018

Foto: Maike Jessen schnell. einfach. lecker.

Styling: Dörthe Schenk ROULADEN FÜR SONNTAG


QUICHE LORRAINE FÜR ALLE
VEGAN FÜR NEUGIERIGE

TIM MÄLZER:
„GRÜNER
WIRD’S NICHT!“

Mal was anderes:


Garnelenpfanne
mit Orangen.
Rezept Seite 105

NEU!
Mit vielen
Schnäppchen-
Rezepten

Frisch & leicht


in den Frühling
Hack-Pilz-Pfanne, Gemüseeintopf, schlanke
Carbonara, Sattmacher-Salate … herrlich!

Verlag und Sitz der Redaktion: G+J Food & Living GmbH & Co. KG


Am Baumwall 11, 20459 Hamburg –
ein Unternehmen der Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur
Tel. 0 40/37 03-0, Fax 0 40/37 03-56 77

Editorial Director Geschäftsführung Abonnement Deutschland


Jan Spielhagen Malte Schwerdtfeger (Sprecher) Abo-Service, 48084 Münster
Redaktionsleiter Dr. Frank Stahmer essen & trinken Für jeden Tag
Clemens von Luck Publisher Astrid Hamer Jahresabopreis:
38,40 € inkl. MwSt., frei Haus
Creative Director Publishing Manager Sina Hilker Abo-Service Inland
Elisabeth Herzel Vertriebsleitung Martin Jannke Tel. 0 25 01/8 01 44 01
Photodirector Vertrieb Abo (seit 1.8.17) Fax 0 25 01/8 01 58 55
Monique Dressel persönlich erreichbar:
Deutsche Medien-Manufaktur
Mo–Fr 8:00–20:00 Uhr
Redaktionelle Beratung GmbH & Co. KG
Sa 8:00–13:00 Uhr
Tim Mälzer Vertrieb Handelsauflage E-Mail: service@vg-dmm.de
Geschäftsführende Redakteurin DPV Deutscher Presse­vertrieb GmbH, Internet: www.fuer-jeden-tag.de/abo
Gaby Milchers Andreas Jastrau Post: Leserservice essen & trinken Für
Leiter der e&t-Küche Director Brand Solutions jeden Tag, 48084 Münster
Achim Ellmer Nicole Schostak Abo-Service Ausland
Tel. + 49 25 01/8 01 44 01
Stellv. Leiterin der e&t-Küche Verantwortlich für den Anzeigenteil Fax + 49 25 01/8 01 58 55
Marion Heidegger Nicole Schostak persönlich erreichbar:
e&t-Küche G+J Electronic Media Sales GmbH Mo–Fr 8:00–20:00 Uhr
Katja Baum, Anne Haupt, Am Baumwall 11, 20459 Hamburg Sa 8:00–13:00 Uhr
Hege Marie Köster, Anne Lucas, Es gilt die aktuelle Preisliste. E-Mail: service@vg-dmm.de
Kay-Henner Menge, Marcel Stut Infos hierzu unter www.gujmedia.de Internet: www.fuer-jeden-tag.de/abo
Marketingleitung Maja Horstmann Post: Leserservice essen & trinken Für
Redaktion
jeden Tag, D-48084 Münster
Antje Klein Kommunikation/PR Mandy Rußmann
Bestellung älterer Ausgaben
Assistenz der Chefredaktion Herstellung Für jeden Tag-Versandservice
Martina Buchelt Heiko Belitz (Ltg.), Julia Schäffer 48084 Münster
Cheflayout Syndication Tel. 0 25 01/8 01 44 93
Ricarda Fassio Picture Press Fax 0 25 01/8 01 58 55
E-Mail: sales@picturepress.de E-Mail: shop@vg-dmm.de
Layout
Katrin Falck Verantwortlich für © Copyright 2018: Für jeden Tag
Christine Matthiesen www.fuerjedentag.de ISSN 1612-3859
Bildredaktion G+J Food & Living GmbH & Co. KG
Franziska Schade Am Baumwall 11, 20459 Hamburg Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste
Redaktion: Yukie Yasui und Internet und Vervielfältigung auf
Fotos
Lithografie Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc.
Matthias Haupt
Peter Becker GmbH nur nach vorheriger schriftlicher Zu­
Maike Jessen
Bürgerbräu | Haus 09 stimmung der Redaktion. Entwürfe und
Styling Frankfurter Straße 87 Pläne unterliegen dem Schutze des
Dörthe Schenk D-97082 Würzburg Urheberrechts. Alle Auskünfte, Preise,
Schlussredaktion Maße, Farben und Bezugsquellen ohne
Druck Gewähr. Manuskripten und Fotos bitte
Monika Beer (fr. M.) LSC Communications Poland sp. z o.o. Rück­porto beifügen. Für unverlangte
Leserdienst Lake Side Classic Einsendungen keine Gewähr.
Andrea Meinköhn ul. Obroncow Modlina 11
Tel. 0 40/37 03 27 17 30-733 Kraków, Polen
Fax 0 40/37 03 58 14 Verantwortlich für den
Sprechzeit: redaktionellen Inhalt
Di 14:00–16:00 Uhr Clemens von Luck
Am Baumwall 11, 20459 Hamburg
G+J Food & Living GmbH & Co. KG

126 FürjedenTag 03/2018


Rezeptverzeichnis

Hier finden Sie alle Rezepte aus diesem Heft.


Vegetarische Rezepte sind grün gekennzeichnet.
Low-Carb-Rezepte sind mit einem gekennzeichnet.

A Apfel-Feldsalat 51 L Linsen-Frikadellen
Apfeltaschen 121 mit Sauerkraut 52
Asia-Hähnchen mit Gemüse 20 M Minutensteaks mit Salsa 74
B Bananen-Schinken-French-Toast 35 O Orangen-Garnelen-Pfanne 105
Bananen-Sushi 32 Orangencreme 123
Bananen-Tiramisu 38 Orangenquark 97
Birnen-Tarte 114 P Pesto-Nudelsalat mit Lachs 66
Bohnen-Mett-Pasta 103 Pfannkuchen, gefüllte 43
Broccolipüree mit Kabeljau 70 Pfannkuchen-Spinat-Lasagne 73
C Carbonara, schlanke 18 Pilz-Burger, pulled 48
Chicorée-Bananen-Salat Pilz-Hack-Pfanne 17
mit Linsen 33 Pulled Pilz-Burger 48
Chinakohl-Ananas-Salat 24
Q Quark-Brombeer-Michel 118
Corn Dogs 28
Quiche Lorraine 80
Crêpe Suzette 76
R Rinderrouladen mit
E Eier in Pesto-Sauce 44 klassischer Füllung 88
Erbsensuppe mit Kräuteröl 69 Rinderrouladen
mit Salami-Feigen-Füllung 88
F Fisch mit Bröselhaube 45
Rosenkohl-Möhren-Gemüse 93
G Gebackene Kürbisspalten Rote-Bete-Focaccia 51
mit Linsengemüse 109
Gefüllte Pfannkuchen 43 S Salami-Schnecken 41
Gemüse-Quiche 81 Salsa 28
Gemüse-Reis-Pfanne mit Ei 23 Sauerkraut-Sandwich 13
Gemüseeintopf, italienischer 14 Schlanke Carbonara 18
Gulaschsuppe 57 Schoko-Kokos-Pudding 54
Schweinegeschnetzeltes 43
H Hähnchenbrust mit Grünkohl 130
Sellerie-Fenchel-Salat
I Italienischer Gemüseeintopf 14 mit Steaks 12
K Kartoffel-Blumenkohl-Suppe 44 Spätzle 95
Kartoffel-Lauch-Auflauf 102 T Tomaten-Bananen-Salat 36
Kartoffelstampf 92 W Wirsing-Lachs-Quiche 82
Kirsch-Streuselkuchen Schwarz- Wirsing-Pilz-Lasagne 107
wälder Art 117
Kürbis-Kartoffel-Eintopf 49
Kürbisspalten, gebackene,
mit Linsengemüse 109

FürjedenTag 03/2018 127


JETZT
AM
KIOSK

TITELTHEMA:
Mehr Freiheit für das,
was uns wichtig ist

PAPIEREXTRAS:
Pflanzenposter &
Chalkboard-Übungsheft

Das Magazin, das sich Zeit nimmt.


Vorschau

Freuen Sie sich auf


das nächste Heft
Fotos: Matthias Haupt

EINFACH ESSEN
Tim zaubert OSTER-BRUNCH
Neues mit unserer Super vorzuberei-
Lieblingknolle, ten: So servieren
der Kartoffel! Sie entspannt das
Beste für Gäste

AUSPROBIERT Gefüllter
Hefezopf zum Osterkaffee

HAUPTGERICHTE Von Hähnchen


in Pilzrahm bis Tandoori-Lachs

ten
Die bes m
i NEUE SERIE! TIMS SUPERBOWLS
Rezepte g
n WOCHENENDE GEFÜLLTE PUTENBRUST
Fr ühli KLASSIKER TORTILLA – DREIMAL LECKER
TREND VIETNAM FERNOST FÜR ZU HAUSE
WOCHENPLANER 1 EINKAUF, 5x GENIESSEN

Das Heft erscheint am 6. März 2018


FürjedenTag 03/2018 129
Top five

„Ich hab aus typisch norddeutschem


Grünkohl einen Fünf-Zutaten-
Knaller für jedermann gezaubert.“

Hähnchenbrust MEIN REZEPT


MIT
mit Grünkohl |||| ZUTATEN NUR
ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten

125 g Langkornreis 1. Reis nach Packungsanweisung garen. Knoblauch


1 Knoblauchzehe und Zitrone in Scheiben schneiden. Hähnchen-
1 Bio-Zitrone brustfilets quer halbieren, salzen und in einer
2 Hähnchenbrust- heißen Pfanne mit 3 El Öl auf jeder Seite 1–2 Min.

Requisiten – Teller: www.greengate.dk; Besteck: www.normann-copenhagen.com; Weinglas: www.wohngeschwister.de


filets (à 180 g) hellbraun braten. Herausnehmen.
300 g TK-Grünkohl 2. 1 El Öl in die Pfanne geben. Knoblauch und
(aufgetaut)
1 Tl Zucker zugeben und hellbraun karamellisieren.
Salz, Pfeffer, Zucker Grünkohl zugeben. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise
und Öl sind nicht Zucker kräftig würzen. 100 ml Wasser zugeben.
mitgezählt. Fleisch und Zitronenscheiben auf den Grünkohl

Rezept: Tim Mälzer; Foto: Maike Jessen; Illustration: Julian Rentzsch; Styling: Dörthe Schenk
legen. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze
10–15 Min. schmoren. Mit dem Reis servieren.
Den Kohl hat Tim
PRO PORTION 53 g E, 23 g F, 57 g KH = 676 kcal (2828 kJ)
leicht karamellisiert.
Sensationelle Idee!

130 FürjedenTag 03/2018


ZEITLOS, SAGT
DIE KOLLEKTION.
SCHÖN! SAGT DAS
WOHNZIMMER. Kissenhülle / Stück
ab
25 €
UVP

Laminat / m2
ab
15€
UVP

Tapete / Rolle
ab
27 €
UVP

Farbe / 2,5 Liter


ab
25 €
UVP

IN
AUSGEWÄHLTEN
BAU- UND
FACHMÄRKTEN
ERHÄLTLICH.

Ein Raum sagt mehr als 1000 Worte: Die neue Kollektion ist da.

Alles, was Sie brauchen, um sich zuhause auszudrücken – von ­e dlen


Bodenbelägen über exklusive Stoffe und Tapeten bis hin zu Premium­
Wandfarben der Kollektion Architects‘ Finest. Entwickelt von der
SCHÖNER WOHNEN Redaktion zusammen mit führenden Herstellern.
Lassen Sie sich inspirieren auf schoener-wohnen-kollektion.de

BADTEXTILIEN l FARBEN l FENSTERDEKO l FLIESEN l HAUS l


HEIMTEXTILIEN l KORK l LAMINAT l MÖBEL l TAPETEN l
TEPPICHE l TEPPICHBÖDEN l WANDFLIESEN
Bei diesen süßen Snacks wäre es eine Sünde, sie nicht zu essen. Denn unsere Bauern sorgen
voller Hingabe für unsere feinen Beeren. Leicht süß, mit spritziger Säure, knackig und natürlich
auch gesund. Mehr dazu auf edeka.de/frische