Sie sind auf Seite 1von 1

Klasse 7e 22.08.08 Name…………………….........................

Test zum Thema Partiturlesen - Gruppe A

1. Bezeichne in den beiden Partiturbeispielen die Instrumentengruppen.

2. Du hörst jetzt gleich eins der beiden Notenbeispiele. Um welches handelt es sich?
Begründe deine Wahl ausführlich.
________________________________________________________
________________________________________________________
________________________________________________________
________________________________________________________

3. Was sind Akkoladenklammern, wann benutzt man die eckigen und wann die geschweiften?
________________________________________________________
________________________________________________________
________________________________________________________
________________________________________________________

4. Wenn in der Streicherstimme pizz. steht, bedeutet das:


________________________________________________________

5. Wo auf der Partiturseite findet man das Saxophon?


________________________________________________________

6. Die Zusammensetzung des Sinfonieorchesters änderte sich vom Übergang der Klassik zur
Romantik. Beschreibe die Änderungen im Hinblick auf die Streicher und die
Schlaginstrumente.
________________________________________________________
________________________________________________________
________________________________________________________
________________________________________________________

7. Lautstärkebezeichnungen bilden eine gute Orientierung in der Partitur. Vier Takte sollen
folgendermaßen aufgebaut sein:
Takt1: leise, Takt 2 sehr leise, lauter werdend, Takt 3: sehr laut, Takt vier: laut. Schreibe die
entsprechenden Bezeichnungen in die obere Zeile folgender Tabelle:

Takt1 Takt2 Takt 3 Takt 4

Viel Erfolg!