Sie sind auf Seite 1von 1

ver erforderlich war oder angemessen gewesen w�re, um einen Zusammensto� oder eine

gef�hrliche Situation zu vermeingees Unterschreiten der vorausberechneten


Flugleistungen beim Start oder im Anfangssteigflug;
Br�nde oder Rauch in der Fluggastkabine oder im Laderaum und Triebwerksbr�nde,
auch wenn diese Br�nde mit Hilfe von L�schmitteln gel�scht wurden;
Umst�nde, die die Flugbesatzung zur Benutz typische Beispiele f�r schwere
St�rungen. Die Liste ist jedoch nicht ersch�pfend und dient nur als Richtschnur f�r
die Definition des Begriffs �schwere St�rungen�.

Fastzusammensto�/gef�hrliche Begegnung: gef�hrliche Ann�herung von zwei


Luftfahrzeugen, bei der mindestens ein Luftfahrzeug nach Instrumentenflugregeln
betrieben wurde und ein Ausweichman�ver erforderlich war oder angemessen gewesen
w�re, um einen Zusammensto� oder eine gef�hrliche Situation zu vermeinge
Umst�nde, die die Flugbesatzung zur Benutz typische Beispiele f�r schwere
St�rungen. Die Liste ist jedoch nicht ersch�pfend und dient nur als Richtschnur f�r
die Definition des Begriffs �schwere St�rungen�.

Fastzusammensto�/gef�hrliche Begegnung: gef�hrliche Ann�herung von zwei


Luftfahrzeugen, bei der mindestens ein Luftfahrzeug nach Instrumentenflugregeln
betrieben wurde und ein Ausweichman�ver erforderlich war oder angemessen gewesen
w�re, um einen Zusammensto� oder eine gef�hrliche Situation zu vermeinge
Umst�nde, die die Flugbesatzung zur Benutz typische Beispiele f�r schwere
St�rungen. Die Liste ist jedoch nicht ersch�pfend und dient nur als Richtschnur f�r
die Definition des Begriffs �schwere St�rungen�.

Fastzusammensto�/gef�hrliche Begegnung: gef�hrliche Ann�herung von zwei


Luftfahrzeugen, bei der mindestens ein Luftfahrzeug nach Instrumentenflugregeln
betrieben wurde und ein Ausweichman�ver erforderlich war oder angemessen gewesen
w�re, um einen Zusammensto� oder eine gef�hrliche Situation zu vermeingen;