Sie sind auf Seite 1von 16

#Sprechen #Part3

Thema 16 bis 22

Thema 16: Haben die Kinder heute wenig Zeit?

F2: Erfahrung

- Meine kleine Schwester ist jetzt 10 Jahre alt. Sie muss von Montag bis Sonntag lernen.

- Sie hat nur wenig Zeit zum Spielen. Das finde ich nicht gut.

F3: Situation

- Früher mussten die Kinder nicht viel lernen.

- Heutzutage lernen die Kinder sehr viel. Sie müssen den ganzen Tag in der Schule lernen. Dann
lernen sie am Abend oder am Wochenende noch singen, tanzen, malen oder Musikinstrumente
spielen → Sie haben nur wenig Zeit für andere Aktivitäten.

F4: Vor- und Nachteile & Meinung

Vorteile

- Das Lernen ist gut für die Zukunft: Sie können später einen guten Job finden.

- Sie interessieren sich für gute Sachen.

Nachteile

- Die Kinder haben keine schöne Kindheit.

- Zu viel Lernen macht passiv.


- Sie haben keine Zeit für ihre Hobbys und andere Aktivitäten.

- Sie müssen unter Prüfungsdruck stehen → Stress, Depression

Meinung

- Das Lernen ist wirklich gut für die Kinder. Trotzdem sollten sie nicht zu viel lernen. Alle brauchen
neben dem Lernen auch Zeit für andere Aktivitäten.

F1: Zurzeit wird es viel über das Thema „Haben die Kinder heute wenig Zeit?“ diskutiert. Heute
möchte ich mich damit in meiner Präsentation beschäftigen. Ich werde Ihnen zuerst meine
persönlichen Erfahrungen und die Situation in meinem Heimatland zeigen. Dann werden die Vor- und
Nachteile erwähnt. Zum Schluss äußere ich meine Meinung zu dem Thema.

F2: Ich beginne jetzt mit meiner persönlichen Erfahrung. Meine kleine Schwester ist jetzt 10 Jahre alt.
Sie muss von Montag bis Sonntag lernen. Deshalb hat sie nur wenig Zeit zum Spielen. Das finde ich
nicht gut.

F3: Als nächstes wäre hier die Situation in meinem Heimatland zu nennen. Bei uns in Vietnam
mussten die Kinder früher nicht viel lernen. Im Gegensatz dazu lernen die Kinder heutzutage sehr
viel. Sie müssen den ganzen Tag in der Schule lernen. Dann lernen sie am Abend oder am
Wochenende noch singen, tanzen, malen oder Musikinstrumente spielen. Deswegen haben sie nur
wenig Zeit für andere Aktivitäten.

F4: ♦ Nun komme ich zum dritten Teil, nämlich die Vor- und Nachteile und meine eigene Meinung.
Niemand kann die Vorteile vom Lernen ablehnen. Die Kinder können eine gute Zukunft haben, wenn
sie fleißig lernen. Dazu ein Beispiel: Ein Bacherlor-Absolvent verdient in der Regel mehr als ein
Arbeiter oder ein Bauer. Darüber hinaus ist es toll, dass die Kinder sich wegen des Lernens für gute
Sachen interessieren.
♦ Neben den genannten Vorteilen gibt es natürlich auch einige Nachteile. Zu viel Lernen macht
passiv und natürlich haben die Kinder keine schöne Kindheit. Statt draußen zu spielen und die Welt
zu entdecken, müssen sie stundenlang am Tisch sitzen und haben keine Zeit für ihre Hobbys und
andere Aktivitäten. Ich möchte betonen, dass viele Kinder unter Prüfungsdruck stehen müssen. Es
führt vielleicht zu Stress oder Depression.

♦ Meiner Ansicht nach ist das Lernen wirklich gut für die Kinder. Trotzdem sollten sie nicht zu viel
lernen. Alle brauchen neben dem Lernen auch Zeit für andere Aktivitäten.

F5: Damit bin ich zum Schluss meiner Präsentation. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Ich bin
bereit, Ihre Fragen zu beantworten.

Thema 17: Haustiere

F2: Erfahrung

- Ich mag Tiere, vor allem Hunde.

- Ich habe einen Hund. Er heißt Jack, ist 3 Jahre alt, sehr lieb und intelligent.

F3: Situation

- Heutzutage besitzen viele Leute Haustiere wie Hunde, Katzen oder Vögel.

- Auf dem Land: Hunde bewachen das Haus, Katzen fangen Mäuse.

- In der Stadt: Haustiere sind Freunde und haben ein bequemes Leben. Sie können sogar mit ihren
Besitzern schlafen.

F4: Vor- und Nachteile & Meinung

Vorteile
- Tiere sind Freunde → man fühlt sich nicht mehr einsam.

- Man kann mit seinem Haustier spielen oder spazieren gehen, um Stress abzubauen und fröhlicher
zu sein.

- Tiere helfen uns bei der Bewachung des Hauses.

Nachteile

- Tiere machen Schmutz (Katzenhaare, Hundehaare).

- Haustiere können Krankheiten übertragen und Allergien auslösen.

- viel Zeit für Haustiere nehmen: füttern, mit Haustieren Gassi gehen, zum Tierarzt bringen, mit ihnen
spielen, usw.

- viel Geld für Haustiere ausgeben: Futter, Spielzeuge, Impfungen, usw.

Meinung

- Wer sich ein Tier anschaffen will, sollte sich vorher genau informieren und gut überlegen. Bin ich
tierlieb? Wie viel Geld muss ich für das Tier ausgeben? Habe ich Zeit für es? ...

F1: Das Thema meiner Präsentation lautet „Haustiere“. Meine Präsentation besteht aus vier Teilen.
Zuerst spreche ich über meine persönlichen Erfahrungen. Dann komme ich zur Situation in meinem
Heimatland. Danach spreche ich kurz über Vor- und Nachteile von diesem Thema. Und am Ende
werde ich meine eigene Meinung sagen.

F2: Jetzt beginne ich mit meiner persönlichen Erfahrung. Ich mag Tiere sehr, vor allem Hunde. Zu
Hause habe ich einen Hund. Er heißt Jack, ist drei Jahre alt, nicht nur lieb sondern auch sehr
intelligent.
F3: Als nächstes wäre hier die Situation in meinem Heimatland zu nennen. Bei uns in Vietnam
besitzen heutzutage viele Leute Haustiere wie Hunde, Katzen oder Vögel. Aber es gibt einen
Unterschied zwischen dem Land und der Stadt. Während Hunde auf dem Land das Haus bewachen
und die Katzen Mäuse fangen und draußen leben, sind Haustiere in der Stadt gute Freunde und
haben ein bequemes Leben. Sie können sogar mit ihren Besitzern schlafen.

F4: ♦ Nun komme ich zum dritten Teil, nämlich Vor- und Nachteile und meine eigene Meinung.
Zuerst spreche ich über Vorteile von Haustieren. Wenn wir mit ihnen spielen oder spazieren gehen,
fühlen wir uns nicht mehr einsam, sondern fröhlicher und können wir Stress abbauen. Außerdem
helfen Haustiere wie Hunde oder Gänse uns bei der Bewachung des Hauses, wenn wir nicht zu Hause
sind.

♦ Neben den genannten Vorteilen gibt es natürlich auch ein paar Nachteile. Tiere machen
Schmutz und in der Wohnung sieht man überall Katzenhaare und Hundehaare. Außerdem können
Tiere Krankheiten übertragen und Allergien auslösen. Das ist sehr gefährlich. Ein weiterer Nachteil
ist, dass man viel Zeit für Haustiere nehmen muss. Wir müssen sie täglich füttern, mit ihnen spielen
oder Gassi gehen und sie zum Tierarzt bringen usw. Darüber hinaus kosten Futter, Spielzeuge und
Impfungen auch viel.

♦ Ich bin der Meinung, dass Haustiere sowohl Vorteile als auch Nachteile haben. Wer sich ein
Tier anschaffen will, sollte sich vorher genau informieren und gut überlegen. Bin ich tierlieb? Wie viel
Geld muss ich für das Tier ausgeben? Habe ich Zeit für es? ...

F5: Damit bin ich zum Schluss meiner Präsentation. Vielen Dank für Ihr Interesse. Ich bin bereit, Ihre
Fragen zu beantworten.

Thema 18: Am Mittag im Büro schlafen

F2: Erfahrung

- Ich arbeite noch nicht.


- Meine Mutter arbeitet in einem Reisebüro. Von 12 Uhr bis 13.30 Uhr hat sie Mittagspause. Nach
dem Essen schläft sie immer eine halbe Stunde.

F3: Situation

- In vielen Firmen kann man in der Pause essen gehen und kurz schlafen.

- In der Pause trinken Männer oft Tee und unterhalten sich miteinander über Politik, Autos, ... Und
die meisten Frauen machen ein Schläfchen.

- Aber man schläft oft am Tisch, auf den Stühlen oder auf dem Boden mit einem Schlafsack.

F4: Vor- und Nachteile & Meinung

Vorteile

- Der Mittagsschlaf ist gut für die Gesundheit.

- Am Nachmittag kann man besser und leitungsfähiger arbeiten.

- Man hat mehr Zeit zur Erholung, weil man nicht nach Hause fahren muss.

Nachteile

- falsche Schlafposition → Rückenschmerzen, Nackenschmerzen

- laut schnarchen → andere Kollegen stören

- Es sieht nicht schön aus, wenn die Büroangestellten im Büro schlafen.

Meinung
- Mann sollte in der Mittagspause schlafen.

- Ein Schlafraum sollte eingerichtet werden.

F1: Zurzeit wird es viel über das Thema „Am Mittag im Büro schlafen“ diskutiert. Heute möchte ich
mich damit in meiner Präsentation beschäftigen. Ich werde Ihnen zuerst meine persönlichen
Erfahrungen und die Situation in meinem Heimatland zeigen. Dann werden die Vor- und Nachteile
erwähnt. Zum Schluss äußere ich meine Meinung zu dem Thema.

F2: Was mich betrifft, arbeite ich noch nicht, aber meine Mutter arbeitet in einem Reisebüro. Von
12.00 bis 13.30 Uhr hat sie Mittagspause. Nach dem Essen schläft sie immer eine halbe Stunde.

F3: Als nächstes wäre hier die Situation in meinem Heimatland zu nennen. Bei uns in Vietnam kann
man in der Mittagspause essen gehen und kurz schlafen. Während die Männer oft nach dem Essen
Tee trinken und sich miteinander über Politik, Autos,... unterhalten, schlafen die meisten Frauen im
Büro. Normalerweise schlafen sie am Tisch, auf den Stühlen oder auf dem Boden mit einem
Schlafsack.

F4: ♦Nun komme ich zum dritten Teil, nämlich Vor- und Nachteile und meine eigene Meinung.
Zuerst spreche ich über Vorteile vom Mittagsschlaf im Büro. Ich möchte betonen, dass der
Mittagsschlaf sehr gut für die Gesundheit ist. Wir können am Nachmittag besser und leistungsfähiger
arbeiten, wenn wir nur 15 Minuten schlafen. Wenn man im Büro schläft, hat man mehr Zeit zur
Erholung, weil man nicht nach Hause fahren muss.

♦ Neben den genannten Vorteilen gibt es natürlich auch ein paar Nachteile. Mit der falschen
Schlafposition kann man Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen bekommen. Außerdem stört man
die anderen Kollegen, wenn man laut schnarcht. Und es sieht nicht schön aus, wenn die
Büroangestellten im Büro schlafen.

♦ Meiner Meinung nach ist der Mittagsschlaf wirklich gesund. Deswegen sollte man am Mittag ein
Schläfchen machen. Aber ein Schlafraum in der Firma sollte eingerichtet werden.
F5: Damit bin ich zum Schluss meiner Präsentation. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie
Fragen dazu haben, beantworte ich sie gern.

Thema 19: In der Freizeit freiwillig den Menschen helfen

F2: Erfahrung

- In der Freizeit helfe ich oft Armen, Waisenkindern und Behinderten.

- Ich finde Freiwilligenarbeit sinnvoll und nötig.

- Dadurch kann ich viele Erfahrungen sammeln.

F3: Situation

- Es gibt viele Hilfsorganisationen.

- Mehrere Leute helfen in der Freizeit freiwillig den Menschen, z.B.: Schüler, Studenten, Angestellte,
usw.

F4: Vor- und Nachteile & Meinung

Vorteile

- sich glücklich fühlen

- besser, optimistischer leben

- Freiwilligenarbeit macht Spaß.


- viele neue Freunde kennenlernen

- viele Erfahrungen sammlen

- etwas Neues erfahrenein

- ein Plus für Lebenslauf

Nachteile

- Müdigkeit

- viel Zeit brauchen

- Es ist etwas Unerwartetes passiert: Kulturschock, Unfall, Krankheit, Missverständnis, usw.

Meinung

- Meiner Meinung nach sollte man in der Freizeit freiwillig den Menschen helfen, damit das Leben
besser ist.

F1: Zurzeit wird es viel über das Thema "In der Freizeit freiwillig Menschen helfen" diskutiert. Heute
möchte ich mich damit in meiner Präsentation beschäftigen. Ich werde Ihnen zuerst meine
persönlichen Erfahrungen und die Situation in meinem Heimatland zeigen. Dann werden die Vor- und
Nachteile erwähnt. Zum Schluss äußere ich meine Meinung zu dem Thema.

F2: Ich beginne jetzt mit meiner persönlichen Erfahrung. In der Freizeit helfe ich oft Armen,
Waisenkindern und Behinderten. Ich finde Freiwilligenarbeit sinnvoll und nötig, denn ich kann
dadurch viele Erfahrungen sammeln.
F3: Als nächstes wäre hier die Situation in meinem Heimatland zu nennen. Bei uns in Vietnam gibt es
viele Hilfsorganisationen. Und mehrere Leute helfen in der Freizeit freiwillig den Menschen, z.B.:
Schüler, Studenten, Angestellte, usw.

F4:♦ Nun komme ich zum dritten Teil, nämlich die Vor- und Nachteile und meine eigene Meinung.
Zuerst fühlt man sich glücklich, wenn man anderen helfen kann. Außerdem sieht man, dass viele
Leute noch arm und hungrig sind. Und etwas Neues erfährt man auch. Deshalb lebt man besser und
optimistischer. Schön finde ich es, dass Freiwilligenarbeit auch Spaß macht. Außerdem kann man
viele neue Freunde kennenlernen und mehrere Erfahrungen sammeln.

♦ Neben den genannten Vorteilen gibt es natürlich auch einige Nachteile. Der erste Nachteil ist
Müdigkeit. Darüber hinaus brauchen wir auch viel Zeit für Freiwilligenarbeit. Und es kann sein, dass
etwas Unerwartetes passiert ist, z.B.: Kulturschock, Unfall, Krankheit, Missverständnis, usw.

♦ Meiner Meinung nach sollte man in der Freizeit freiwillig den Menschen helfen, damit das Leben
besser ist.

F5: Damit bin ich zum Schluss meiner Präsentation. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie
Fragen dazu haben, beantworte ich sie gern.

Thema 20: In der Stadt oder auf dem Land wohnen/leben?

F2: Erfahrung

- Früher habe ich mit meiner Familie auf dem Land gewohnt.

- Seit Studitum wohne ich in Hanoi.

- Ich denke, dass das Leben in der Stadt und auf dem Land sowohl Vorteile als auch Nachteile hat.

F3: Situation
- Die Bevölkerung in der Stadt ist ganz groß, z.B:, Sai Gon – ca. 14 Millionen, Hanoi – ca. 8 Millionen.

- Man wohnt lieber in der Stadt, Grund: viele Jobs, gute Einkaufsmöglichkeiten, modernes Leben, ...

F4: Vor- und Nachteile & Meinung

Vorteile des Stadtlebens

- gute Einkaufsmöglichkeiten: zahlreiche Supermärkte, Einkaufszentren mit gutem Service

- attraktive Freizeitangebote: Kinos, Discos, Theaters, Cafés, Parks,...

- viele Jobs

- kurze Wege zur Arbeit

- viele gute Schulen, Universitäten, Krankenhäuser, ...

Vorteile des Landlebens

- Ruhe

- frische Luft

- Die Leute auf dem Land sind nett, freundlich und hilfsbereit.

- mehr Platz für Kinder

- billige Mieten

Nachteile des Stadtlebens


- Umweltverschmutzung: viel Lärm, Staub

- viele Staue

- hohe Mieten

- viel Stress

- soziale Übelstände

Nachteile des Landlebens

- wenige Einkaufsmöglichkeiten

- uninteressante Freizeitangebote: wenige oder keine Kinos, Discos, ...

- weinige Jobs

Meinung

- Ich würde gern in der Stadt wohnen. Wenn ich in die Rente gehe, möchte ich auf dem Land
wohnen.

F1: Zurzeit wird es viel über das Thema „In der Stadt oder auf dem Land wohnen?“ diskutiert. Heute
möchte ich mich damit in meiner Präsentation beschäftigen. Ich werde Ihnen zuerst meine
persönlichen Erfahrungen und die Situation in meinem Heimatland zeigen. Dann werden die Vor- und
Nachteile erwähnt. Zum Schluss äußere ich meine Meinung zu dem Thema.

F2: Ich beginne jetzt mit meiner persönlichen Erfahrung. Früher habe ich mit meiner Familie auf dem
Land gewohnt. Aber seit dem Studium wohne ich in Hanoi. Ich denke, dass das Leben in der Stadt
und auf dem Land sowohl Vorteile als auch Nachteile hat.
F3: Als nächstes wäre hier die Situation in meinem Heimatland zu nennen. Bei uns in Vietnam lebt
man wegen der Arbeit, der guten Einkaufsmöglichkeiten und des modernen Lebens lieber in der
Stadt als auf dem Land. Deshalb sind die Stadtbevölkerungen ganz groß, z.B.: Sai Gon ca. 14
Millionen, Hanoi – ca. 8 Millionen.

F4: ♦ Nun komme ich zum dritten Teil, nämlich Vor- und Nachteile und meine eigene Meinung.
Zuerst spreche ich über Vorteile des Stadtlebens. Niemand kann ablehnen, dass das Leben in der
Stadt sehr modern ist. Hier gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten mit zahlreichen Supermärkten,
Einkaufszentren und das Service ist sehr gut. Darüber hinaus sind die Freizeitangebote wirklich
attraktiv. In der Freizeit kann man ins Kino, in die Disco, ins Theater, ins Café oder in den Park gehen.
Und es ist auch einfach, hier in der Stadt einen Job zu finden. Außerdem ist der Weg zur Arbeit auch
kurz. Ganz toll finde ich es, dass es in der Stadt viele gute Schulen, Universitäten, Krankenhäuser gibt.
Viele Menschen sind tot, weil sie zu spät geheilt werden.

♦ Das Leben auf dem Land gibt es auch viele Vorteile, nämlich Ruhe und frische Luft. Darüber
hinaus sind die Leute auf dem Land sehr nett, freundlich und hilfsbereit. Im Vergleich zur Stadt gibt
es auf dem Land mehr Platz für Kinder. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Mieten auf dem Land nicht
hoch sind.

♦ Neben den genannten Vorteilen gibt es natürlich auch ein paar Nachteile. Wenn man in der
Stadt wohnt, steht man den folgenden Problemen gegenüber: soziale Übelstände,
Umweltverschmutzung (viel Lärm und Staub), viele Staue und hohe Mieten. Daneben steht man oft
unter Druck und hat deshalb viel Stress.

♦ Auf dem Land hat man wenig Einkaufsmöglichkeiten. Und natürlich sind die Freizeitangebote
uninteressant, weil es wenig oder keine Kinos, Discos, Theater, ... gibt. Und es ist auch schwer, hier
einen Job zu finden. Das sind Nachteile des Landlebens.

♦ Ich persönlich würde gern in der Stadt wohnen, wo ich einen guten Job finden kann und ein
modernes Leben habe. Aber wenn ich in die Rente gehe, möchte ich auf dem Land wohnen.
F5: Damit bin ich zum Schluss meiner Präsentation. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie
Fragen dazu haben, beantworte ich sie gern.

Thema 21: Informationen im Internet

F2: Erfahrung

- Ich suche oft Informationen im Internet für das Lernen und lese oft Online-Zeitungen.

Das finde ich ganz praktisch.

- Bei der Suche benutze ich oft Suchmaschinen wie Google oder Bing.

F3: Situation

- Das Internet spielt eine große Rolle im Leben.

- Bei uns in Vietnam surft man häufig im Internet, um Informationen zu suchen, Online-Zeitungen
zu lesen oder sich auszuruhen.

F4: Vor- und Nachteile & Meinung

Vorteile

- Man kann schnell und einfach Informationen suchen: irgendwann, irgendwo.

- Im Vergleich zu Zeitungen oder Büchern ist es billiger, wenn man Informationen

im Internet sucht.

- Informationen im Internet sind aktuell und vielfältig, denn das Internet ist ein
großes Lexikon.

Nachteile

- Wir müssen vom Strom und Internetzugang abhängen.

- Falsche Informationen

Meinung

- Man sollte bei der Suche nach Informationen im Internet vorsichtig sein. Von wem stammt die
Info? Wie aktuell und passend ist die Info? Welche Motivation hat der Autor?

- Und es ist auch wichtig, immer mehrere Quellen zu suchen und eine Information zu bestätigen.

F1: Zurzeit wird es viel über das Thema „Informationen im Internet“ diskutiert. Heute möchte ich
mich damit in meiner Präsentation beschäftigen. Ich werde Ihnen zuerst meine persönlichen
Erfahrungen und die Situation in meinem Heimatland zeigen. Dann werden die Vor- und Nachteile
erwähnt. Am Ende äußere ich meine Meinung zu dem Thema.

F2: Jetzt beginne ich mit meiner persönlichen Erfahrung. Ich suche oft Informationen im Internet für
das Lernen und lese oft Online-Zeitungen. Das finde ich ganz praktisch, weil ich in wenigen Minuten
mehrere Informationen bekomme. Bei der Suche benutze ich oft Suchmaschinen wie Google oder
Bing.

F3: Als nächstes wäre hier die Situation in meinem Heimatland zu nennen. Heutzutage spielt Internet
eine große Rolle im Leben. Bei uns in Vietnam surft man oft im Internet, um Informationen zu
suchen, Online-Zeitungen zu lesen oder sich auszuruhen. Besonders wenn man ein Problem hat, fragt
man sofort “Herrn Google“.
F4: ♦ Nun komme ich zum dritten Teil, nämlich Vor- und Nachteile und meine eigene Meinung.
Zuerst spreche ich über die Vorteile von Informationen im Internet. Mit dem Internetzugang kann
man irgendwann, irgendwo Informationen suchen. Das finde ich total schnell und praktisch. Und im
Vergleich zu Zeitungen oder Büchern ist es billiger, Infos im Internet zu suchen. Der größte Vorteil ist,
dass die Infos im Internet aktuell und vielfältig sind. Meiner Meinung nach gilt das Internet als ein
großes Lexikon.

♦ Neben den genannten Vorteilen gibt es natürlich auch einige Nachteile. Der erste Nachteil ist,
dass wir vom Internetzugang und Strom abhängen. Außerdem sind nicht alle Infos im Internet richtig.
Deswegen ist es sehr gefährlich, wenn man falsche Informationen liest, aber man weiß das nicht.

♦ Meiner Ansicht nach sollte man bei der Suche nach Informationen im Internet vorsichtig sein. Von
wem stammt die Info? Wie aktuell und passend ist die Info? Welche Motivation hat der Autor? Und
es ist auch wichtig, immer mehre