Sie sind auf Seite 1von 10

Yachttechnik Windfahnenbau

Selbststeueranlagen sind
für viele Steuermänner ein
Traum, die Preise eher ein
Albtraum. Also Selbstbau?
Aber ist der für Hobby-
handwerker mit begrenztem
Maschinenpark überhaupt
durchführbar? Gunther
Kretschmann hat es aus-
probiert.

Selbst ist der


Steuermann

M
it kleiner Crew auf gro-
ßer Fahrt. Das bedeutet
längere Wachen, kürzere
Freiwachen und Rudergehen – stun-
denlang. Segler wissen deshalb seit
Langem, was an Bord gebraucht wird:
eine Selbststeueranlage. Die werden
auch angeboten. Eine elektronische
Variante, die Autopiloten, und eine
mechanische, die Windpiloten. Beide
haben ihre Vor- und Nachteile: Die
einen steuern stur nach program-
miertem Kompasskurs, ohne den
Wind zu beachten, die anderen
halten die Yacht im gleichen Winkel
zur Windrichtung, ohne Rücksicht
auf den gewünschten Steuerkurs.
Die elektronischen Autopiloten wer-
den als Pinnenpilot, Radpilot oder
Einbaupilot konzipiert. Und sie
verbrauchen Strom, der auf Segel-
yachten meist rar ist. Windpiloten
verbrauchen im Gegensatz zu Au-
topiloten keinen Strom, aber sie
brauchen Wind, je nach Bauprinzip
mehr oder weniger. Ein wichtiges
Kriterium der Anlage ist deshalb, ab
wie viel Windstärken eine Anlage
zuverlässig arbeitet. Ein weiteres ist

100 PALSTEK 2/08


Der Weg vom Bausatz bis zur fertigen Selbststeueranlage ist stahlhart, aber
für jene, die ausreichend Geduld und Fingerfertigkeit mitbringen, durchaus
gangbar. Die veranschlagte Bauzeit von 60 bis 100 Stunden ist dabei ohne
Kappsäge, Winkelschleifer und Drehbank kaum zu unterschreiten.

die Kraft, die solch eine Anlage für Um dies zu erreichen, haben sich Anforderungen mehr oder weniger
eine Kurskorrektur aufbringen kann. in den letzten Jahrzehnten profes­ gut funktionieren. Entstanden sind
Sie muss also leichtgängig sein, um sionelle und semiprofessionelle einfache Windfahnen, die durch
schon den leisesten Windhauch zu Er­f inder ihre Köpfe zermartert. ihre riesigen Dimensionen genügend
bewerten, und massiv genug, um Herausgekommen sind die unter- Kraft aufbrachten, um mit über
auch einem starken Ruderdruck schiedlichsten Funktionsprinzipien, Blöcke geführten Steuerseilen das
entgegenwirken zu können… von denen einige je nach den Ruder im Wasser drehen zu

Zunächst wird der Hauptrahmen gefertigt. Dafür werden die Einige Teile sollten miteinander abgebohrt werden. Arbeits-
einzelnen Vierkantrohre abgelängt, anschließend nach Plan erleichtend sind eine Säulen- oder Tischbohrmaschine
zugeschnitten und gebohrt. Mit einer Eisensäge oder einer und Parallelschraubzwingen. Die Drehzahlen sind bei nicht
schmalen Trennscheibe ist das kein Problem. rostendem Stahl eher gering zu wählen.

PALSTEK 2/08 101


Yachttechnik Windfahnenbau

Komplizierte Teile sind in dem Baukasten der Hol-


land Windvane vorgefertigt und müssen nur noch
montiert werden. Diese Arbeitsschritte sind recht
angenehm, da sich schnell ein Ergebnis zeigt.
In der Bauanleitung wird auf der jeweils linken Sei-
te die Montage der Fertigteile und die Herstellung
der übrigen Teile gezeigt, während auf der jeweils
rechten Seite die Zeichnungen samt Bemaßung für
einen kompletten Selbstbau abgebildet sind.
Einige der vorgefertigten Teile aus dem Baupaket
sind zusätzlich durch eine Folie vor dem Zerkratzen
geschützt. Diese Folie sollte erst am Schluss der
Montagearbeiten entfernt werden.

können. Andere Anlagen steuern kurz genial: Eine horizontale (ge- Backbord gedrückt. Diese Bewegung
nur ein Hilfsruder an, während nauer 10 bis 25 Grad leicht nach wird durch ein in Bootsrichtung lie-
das Hauptruder festgelascht wird. Lee geneigte) Achse nimmt eine gendes Lager ermöglicht, an dem das
Wieder andere steuern eine Flosse Windfahne auf, deren Position so Ruder aufgehängt ist und das dem
an, die direkt auf ein balanciertes gedreht werden kann, dass sie auf Anlagentyp den Namen verleiht.
(oder vorbalanciertes) Ruder einwirkt. Steuerkurs genau in Windrichtung Das Ruder pendelt durch den Was-
Das hinderliche Steuerstrippen- liegt. Ein Gegengewicht sorgt für serdruck seitlich aus, wobei sich
Wooling entfällt dabei. Wirklich die aufrechte Position in Ruhelage. die Auslenkung (der Anstellwinkel)
durchgesetzt hat sich das Prinzip Verändert sich der Anströmwinkel, des Blattes in der richtigen Pen-
der Pendelruderanlagen. Bei ihnen weil das Boot aus dem Kurs läuft dellage wieder in die Nullstellung
stammt die Kraft, die das Ruder oder der Wind dreht, neigt sich die zurückdreht.
dreht, aus der Wasserströmung des Windfahne seitlich. Das Pendelruder besitzt (wenn keine
in Fahrt befindlichen Schiffes. Die Über einen Hebel wird die Kippbe- andere Mimik als Übertragung dient)
Hasler-Anlage war ein Pionier dieses wegung in eine Vertikalbewegung einen Hebelarm, an dem Steuerseile
Typus und Monitor, die Pacific oder umgewandelt, die über eine Stange befestigt sind.
Aries sind heute die bekanntesten nach unten zu einer weiteren Mimik Diese Steuerseile laufen über Blöcke
Vertreter. Auf Bootsmessen ist immer gelenkt wird. Die wandelt die verti- zur Pinne, zum Steuerrad oder zu
wieder zu beobachten, wie sich Be- kale Bewegung in eine horizontale einem Hilfsruder. Durch die Korrek-
sucher um die ausgestellten Modelle Drehbewegung um. Diese Drehbe- turbewegungen wird das Boot auf
winden, um deren Funktionsweise wegung lenkt ein paddelförmiges den alten Kurs zurückgedreht, wäh-
zu erforschen. Ruder aus seiner Nullstellung in rend Windfahne und Pendelruder
Mittschiffsrichtung. wieder die Nullstellung einnehmen.
Das Pendelruderprinzip Durch diese Auslenkung wird das Bei Anlagen dieses Typs ist es also
Blatt asymmetrisch von der Was- letztlich die Wasserströmung, welche
Das Prinzip einer Pendelruderanlage serströmung des fahrenden Bootes die für die Kurskorrektur nötige
ist ebenso einfach wie logisch, also erfasst und nach Steuerbord oder Kraft aufbringt.

102 PALSTEK 2/08


Die Qual der Wahl
Aus der Trickkiste
Die geeignete Pendelhubanlage sollte
vor allem bei Backstagbrise korrekt
steuern. Sie sollte leichtgängig, aber
robust sein und aus seewasserbe-
ständigen Materialien bestehen.
Sie sollte wartungsarm, aber auch
für Laien wartungsfähig sein. Und
schließlich sollte die Anlage auch
finanzierbar sein.
Eine Aries wird heute für etwa 3.300
Euro als Pinnensteuer- und für etwa
3.700 Euro als Radsteuervariante
gehandelt, eine Monitor (Scanmar
international) liegt als Grundversion
bei knapp 4.000 Euro. Die Royal
Nirokonstruktionen kosten zwischen
1.990 Euro (Royal Perfect-Light) und
4.920 Euro (Royal Master). Die Wind-
pilotanlagen liegen je nach Version
zwischen 1.740 (Pacific Light) und
6.100 (Pacific Plus II Langschaft).
Die kleinen, günstigen Varianten
fallen leider unter den Tisch, da sie
nicht für einen 16-Meter-Langkieler
mit einer Tonnage von 18 Tonnen
ausgelegt sind.

Also Selbstbau

Diese Preise sind, auch wenn sie


angemessen sind, jenseits meiner
Realisierbarkeitsgrenze. Langsam kris­
tallisierte sich ein Gedanke heraus:
So eine Pendelruderanlage wird eben
selbst gebaut. Dass die Idee nicht
revolutionär ist, zeigt ein Blick ins
Internet – Anlagen zum Selbstbau
satt. Die realistische Hälfte mahnt
zur Vorsicht, und so ist es schließ-
lich ein Schwarz-Weiß-Faltblatt als
Überbleibsel irgendeiner Bootsmesse, Bild ganz oben: Mit ein paar einfachen Kniffen oder Hilfsmitteln lässt sich
das nun die Entscheidung bringt. die Arbeit erleichtern und das Ergebnis verbessern. Aus einem Holzstab mit
Gebaut wird eine Bouvaan. Die einem Sägeschnitt, in welchen ein Stück Schleifleinen gesteckt wird, kann
Argumente für die niederländische man ein Werkzeug herstellen, mit dem sich auch tief in einem Rohr Grate
Anlage waren so einfach wie über- entfernen lassen.
zeugend: „Die Holland Windvane ist Bild oben: Mit einem Stück flexiblen Bleches ist es recht einfach, ein Rohr
eine Windfahnensteuerung, die sich für einen rechtwinkligen Schnitt anzuzeichnen. Das Blech muss nur ganz
durch hervorragende Leistungen und dicht um das Rohr gewickelt werden, wobei die Seiten genau überlappen.
eine besonders solide Konstruktion An der Blechkante wird die Schnittlinie angerissen.
auszeichnet: Bild unten links: Auch das Anzeichnen mit einer Reißnadel kann mit einem
• Starke V4A-316-Konstruktion (das Filzstift noch verfeinert werden: Dazu wird der Bereich angefärbt, wo
dürfte nach deutschem Stahlschlüssel später die Markierung eingeritzt wird. Durch die Farbe ist die angerissene
1.4401 sein) Linie deutlicher zu erkennen.
• hochwertige Materialien Bild unten rechts: Statt mit Tuschierfarbe können Teile, die ineinander-
• kugelgelagert für minimale Rei- passen sollen, mit einem Filzstift eingestrichen werden. Beim Zusammen-
bung stecken offenbaren sich die Bereiche, wo es noch klemmt. Die Stellen, an
• fast alle Teile sind aus Standard- denen die Farbe abgeschabt ist, werden nachbearbeitet, bis sich schließ-
material und im Schadensfall einfach lich ein gleichmäßiges Schleifbild ergibt.
und überall zu ersetzen

PALSTEK 2/08 103


Yachttechnik Windfahnenbau

Links: Neben den Normteilen sind viele Kleinteile


vorgefertigt. Die lasergeschnittenen Werkstücke sind
sehr passgenau, müssen aber vor der Montage entgratet
werden.
Die Einstellscheibe mit der Gradskalierung besteht aus
Polyvinylchlorid und wird lediglich mit kleinen Schrauben
fixiert.
Die leicht beweglichen Teile der Anlage sind kugelgela-
gert, die stärker belasteten sitzen in Buchsen. Als Mate-
rial wurde Delrin gewählt, das im Gegensatz zu Polyamid
im feuchten Zustand nur sehr geringfügig quillt.

• Kollisionsschutz Poot. Er war nach seinen Atlantik- Kilogramm und liefert stattliche
•professionell für den Selbstbau überquerungen so überzeugt von 1.100 Newton.
konstruiert“. der Anlage, dass er 2002 die Lizenz Ob die kleine Anlage für ein Boot
Na dann – ran an den Rechner und von Bouma übernahm, um diesen ausreicht, hängt weniger von der
E-Mail schreiben, denn für 890 Euro „Geheimtipp“ über die Grenzen des Schiffsgröße als vielmehr vom Ge-
kann man schon ein paar Blasen Landes hinaus bekannt zu machen. schwindigkeitspotential, der Form,
durch Feilen riskieren. Das hieß aber, die Zeichnungen als der Balance und den Maßen des
Die Antwort kommt prompt und CAD-Grafiken zu erstellen, eine etwa Ruders ab. In dem Kontaktformular
bringt auch das nötige Hintergrund- 100 Seiten starke Bauanleitung zu auf der Seite von Holland Windvane
wissen mit. Der Konstrukteur: Inge- formulieren und die komplizierten (www.hollandwindvane.com) werden
nieur und Segler, dem die damals Teile per Laserschnitt vorfertigen diese Daten daher auch abgefragt.
verfügbaren Anlagen nach seiner zu lassen. Über eine Schiffsdatenbank wird
Auffassung nicht gut genug waren. Wer heute den Baukasten erwirbt, dann berechnet, welcher Bouvaan-
Ein Schwachpunkt für Tjeerd Bou- erhält eine etwa 100 Seiten starke Typ sich für das Boot eignet.
ma war, dass sie bei Schwachwind Baubeschreibung samt Detail- und Eine besondere Beachtung wird
nicht richtig arbeiteten, ein anderer, Montagezeichnungen, eine Baulizenz der Heckform und der Ruderart
dass sie zu kompliziert aufgebaut und ein Gewirr an Rohren, Fertig- geschenkt. Bei einem negativen
waren. 1978 brachte er deshalb teilen, Schrauben, Muttern, Nieten Spiegel oder einem angehängten
eine Eigenkonstruktion auf den und Splinten. Für das Holzpaket (die Ruder kann das Pendelruder um
Markt. Die Bouvaan (Bouma und Windfahne und das Pendelruderblatt) zehn Grad nach achtern aus dem
Windvaan) bestand ausschließlich sind 19 beziehungsweise 32 Euro Lot gebaut werden.
aus handelsüblichen Teilen aus nicht extra zu berappen. Das nächste wichtige Maß ist die
rostendem Stahl und Kunststoff und Die Differenz in den Kosten zeigt Montagehöhe über der Wasserlinie.
war so konzipiert, dass jeder, der es: Es gibt zwei Anlagenvarianten, Sie bestimmt, in welcher Länge
eine Eisensäge, eine Feile und ein die kleine und die große Bouvaan, die Führungsrohre abgesägt werden
Schweißgerät bedienen kann, in der oder wie sie heute heißt, Holland müssen.
Lage sein sollte, diese Anlage zu Windvane. Die kleine wiegt 14 Kilo- Die Pendelruderanlagen können eine
bauen. In den Niederlanden hat sich gramm und bringt ein Drehmoment Pinne oder ein Rad ansteuern. Für die
das Konzept durchgesetzt und einer von etwa 400 Newton pro Meter Kraftübertragung auf ein Steuerrad
der etwa 500 Selbstbauer war Hanco als Steuerkraft. Die große wiegt 20 wird eine PVC-Scheibe, ein Pulley

104 PALSTEK 2/08


Neben ein paar Schweißpunk- Der Zusammenbau einiger
ten müssen Pendelrohr- und Teile ist ein filigraner Akt. Hel-
Hauptrahmen komplett fende Hände sind bei solchen
geschweißt werden. Wegen Tätigkeiten durchaus willkom-
der Blechdicken und der Optik men. Auch beim Abbohren
wird WIG-Schweißen empfoh- kann eine zusätzliche Hand
len. hilfreich sein.

für 125 Euro, angeboten. Um und Kenntnissen zu bauen


die nötige Auslenkung (die sein. Die Auflistung des be-
Radumdrehungen) einzustel- nötigten Werkzeuges klingt
len, besitzt die Bouvaan einen daher sehr ermutigend:
höhenverstellbaren Hebelarm. ein Schraubstock und/oder
Eine Positionsverstellung an Schraubzwingen, eine Bohr-
der Pinne wird dadurch maschine mit Drehzahlre-
ebenfalls überflüssig. gelung, HSS-Bohrer in den
Ein Argument für diesen Durchmessern 8, 6, 5 Mil-
Anlagentyp ist die Crashsi- limeter (4,2 als Kernloch für
cherheit. Bei einer Bodenbe- die M5-Gewinde), 4, 3 und
rührung klappt das Ruderblatt 2 Millimetern, eine Eisensäge
aus einer federgestützten Ar- mit HSS-Blatt, eine Halb-
retierung, bevor es zu Bruch rund-, Flach- und eine große
gehen kann. Die Kraftüber- sowie kleine Rundfeile, ein
tragung zwischen Windfahne steifes 60ger Schleifleinen,
und Pendelruder kann mit ein Hammer, ein Körner,
wenigen Handgriffen entkop- 7-, 8-, 10- und 13er Schrau-
pelt werden. So lässt sich das benschlüssel, ein Schlitz-
Ruder auch seitlich am Heck schraubendreher, eine Pop-
platzsparend stauen. nietzange, ein M5-Gewinde­
Die Aufhängung der Bouvaan bohrersatz, eine Spitzzange,
ist kraft-, nicht formschlüs- ein „Scotchbrite“-Schleifpad
sig. Dass was zur exakten rot, 800er Schleifpapier und
Ausrichtung dient, schützt ein Schleifstein für die Bohr-
so auch vor größeren Schä- maschine mit 25 bis 30
den, wenn doch einmal ein Millimetern Durchmesser.
härterer Angriff auf das Heck Das ist vorhanden und auch
gestartet wird. die prophezeite Bauzeit von
60 bis 100 Stunden klingt
Die Voraussetzungen überschaubar. Also Ärmel
hochgekrempelt und ran an
Obwohl es sich bei der Bou- die Rohre – was kann man
vaan-Anlage um eine profes- im Winter schon anderes
sionelle Windselbststeuerung machen?
handelt, soll sie mit einem Eines war noch, genau – das
Minimum an Werkzeugen Schweißen. Für viele

PALSTEK 2/08 105


Yachttechnik Windfahnenbau

Stahlharte Tätigkeit
Selbst eine Selbststeueranlage zu
bauen, das muss doch zu schaffen
sein, zumal wenn der Skipper ein
gelernter Werkzeugmacher ist. Aber
das, was da in der 102 mal 27 mal
14 Zentimeter großen Kiste liegt,
dient eher dazu, dem Selbstbauer
Panik in die Augen zu treiben.
Aus diesen Rohrbündeln soll eine
Selbststeueranlage entstehen?
Zunächst wird der Wirrwarr sortiert
und nach Baugruppen in verschie-
dene Kästchen verteilt. Dann beginnt
das Studium der Bauanleitung. Auf
den ersten Seiten wird der Umgang
Das Pendelruderblatt besteht aus Bootsbausperrholz. Um die notwendige
mit dem Handbuch selbst erklärt,
Stärke zu erreichen, werden zunächst zwei Platten zusammengeleimt und
gefolgt von Empfehlungen für einen
anschließend nach den Vorgaben profiliert. Die deutlichen Grenzen der
rationellen Arbeitsablauf. Der nächste
einzelnen Lagen erleichtert diese Schleifarbeiten sehr.
Block besteht aus der Bauanleitung,
gefolgt von den Konstruktionszeich-
nungen. Auf der linken Seite sind
jeweils die Zeichnungen mit den
eine Hürde, für manche eine Bür- und die Leinen und Rollen müssen vorgefertigten Teilen aus dem Baupa-
de. Wenn es gelingen soll, wird eh für das Boot individuell ausge- ket abgebildet, auf der rechten Seite
empfohlen, diesen Part einem Profi sucht werden. die für einen Komplettselbstbau. Hier
zu überlassen, da für eine saubere sind auch die für die Bearbeitung
Ausführung auch angesichts der Die Umsetzung notwendigen Maße zu finden. Die
Stahlstärken eigentlich nur WIG- Bemaßung ist gewöhnungsbedürftig
Schweißen in Frage kommt. Die Um der grauen Theorie zu entfliehen, und nicht gerade nach den Richt-
zusätzlichen Kosten werden mit 80 geht es an die Werkbank. Hier soll linien für technische Zeichnungen
bis 100 Euro veranschlagt. eine Anlage entstehen, die keinen ausgeführt. Toleranzen sind nicht
Auch nicht enthalten sind die Vergleich mit den arrivierten zu ausgewiesen, werden aber generell
Kosten für das Blei, durch das die scheuen braucht. Getestet wird die im Text behandelt. Hier wird auch
Anlage ausbalanciert wird, und die Anlage im Frühjahr. Dann wird sich erwähnt, wenn ein Teil besonders
Leinen und Katrollen. Als Blei wird endgültig herausstellen, ob die Ent- passgenau bearbeitet werden muss.
Dachdeckerblei verwendet, das auf scheidung für den Selbstbau durch Im Großen und Ganzen ist die Ein-
jedem Schrottplatz zu finden ist, den Steuermann die richtige war. haltung der Toleranzen kein Problem.
Ein Millimeter hin oder her stört
die Funktion der Bouvaan bei der
Mehrzahl der Teile nicht. Leider ist
das meist erst zu beurteilen, wenn das
Teil schon fertiggestellt und montiert
ist. Hier liegt auch die Crux an der
Empfehlung, sich stur Seite für Seite
durch die Bauanleitung zu arbeiten,
auch wenn die Erkenntnis für die
Funktion des eben Geschaffenen
erst Seiten, oder anders ausgedrückt,
Tage später eintritt.
Nach den Konstruktionszeichnungen
folgen mehrere Seiten mit Papier-
schablonen zum Ausschneiden. Sie
werden auf die Werkstücke geklebt
und dienen dazu, die Bohr- und
Sägepositionen zu finden. Neben den
Papierschablonen enthält der Bausatz
Der Text der Bauanleitung ist aus dem Niederländischen übersetzt und auch Bohr- und Sägeschablonen
zeigte leichte, aber einen wesentlichen Übersetzungsfehler. Diese „Kin- aus Blech, die sich als wertvolle
derkrankheiten“ werden in künftigen Anleitungen jedoch nicht mehr zu Hilfe erweisen sollten. Im Anhang
finden sein. der Bauanleitung finden sich eine

106 PALSTEK 2/08


So ein langes Luder will gebändigt werden. Der Anbau ans das Heck ist
ohne helfende Hände schwer möglich. Die ausführliche Baubeschrei-
bung hilft aber auch hier.

Materialliste und die Anleitung Abdeckung angepasst werden.


für die Justierung und den Hierbei helfen die Papier- oder
Gebrauch. die Blechschablonen. Wichtig
Der Aufbau der Bauanleitung in ist hierbei, die Rohrenden mit
einen Text- sowie einen Zeich- den komplizierten Formen
nungsteil und die Materialliste zuerst zu fertigen, und erst
machen weitere Hilfswerkzeuge dann das Rohr auf die end-
notwendig: Zwei Wäscheklam- gültige Länge abzusägen. So
mern, mit denen die jeweils ak- bleibt immer noch genügend
tuellen Seiten der verschiedenen Material für einen zweiten
Blöcke verbunden werden. Sonst Anlauf übrig.
wird das Hin- und Herblättern Nach dem Entgraten werden
schnell zum Nerventest. die Bohrungen nach den Zeich-
Im ersten Bauabschnitt wird der nungsvorgaben angezeichnet,
Korpus der Anlage hergestellt. gekörnt und gebohrt. Hierbei
Dazu müssen vier Vierkantrohre wird schnell klar, dass ein
und der runde Fahnenkopfhalter Messschieber, eine Reißnadel
zugesägt werden — natürlich und eine Tischbohrmaschine
rechtwinklig. Wohl dem, der ebenfalls zur Werkzeugausstat-
eine Metallkappsäge oder eine tung gehören sollten.
Kappvorrichtung für den Win- Nun werden die Teile geheftet,
kelschleifer hat. Für die anderen ausgerichtet und anschließend
gilt, besser wird es nicht, denn miteinander verschweißt. Die
es sind noch viele Rohre recht- Blechstärken zwischen 1,5
winklig auf Länge zu sägen, bis und 3 Millimetern verlangen
das Werk vollbracht ist. eigentlich nach einer WIG-
Der Fahnenkopfhalter muss nun Verschweißung. Damit ist die
zusätzlich an eine winkelige Gefahr des Durchbrennens

PALSTEK 2/08 107


Yachttechnik Windfahnenbau

Eine wertvolle Hilfe beim Bau der Windselbststeueranlage


stellen die Schablonen dar, die als Papierschablonen aus
der Bauanleitung auszuschneiden sind oder als Stahlwinkel
dem Paket beiliegen. Die Papierschablonen werden mit
durchsichtigem Klebeband auf den Rohren befestigt, um
den Stahl entlang der aufgedruckten Schnittkanten
zuzusägen.
Die Schablonen aus Winkelstahl werden über das zu
bearbeitende Rohr geschoben und mit einer Zwinge
fixiert. Auf diese Weise lassen sich sehr exakte Boh-
rungen setzen.

minimiert. Außerdem ergibt sich drehen lassen. Rein von den Maßen der Rohre. Außerdem sind die Rohre
so das sauberste Schweißbild. Da müssten die Rohre jeweils ineinan- (vor allem nach der Bearbeitung
das WIG-Gerät defekt war, wurde derpassen, wären da nicht die Grate durch Schweißen) nicht drehrund
die Testanlage mit einem Schweiß- vom Sägen und die Schweißnähte und müssen deshalb nachbearbeitet
trafo und Edelstahlelektroden mit werden. Das heißt entgraten, Nähte
2 beziehungsweise 2,5 Millimeter ausfeilen und die Rohre mit einem
Durchmesser geschweißt. Für einen Kunststoff- oder Messinghammer
Surftipps
ungeübten Schweißer ist das jedoch über einem passenden Dorn richten.
nicht zu empfehlen. Auf diesen Seiten kann sich der interes- Das ist aufwändig, aber möglich.
Die optische Nacharbeit wurde mit sierte Skipper über die verschiedenen Wenn jedoch eine Drehbank zur
einer feinen Fächerscheibe und Anlagen informieren: Verfügung steht, bedeutet dies eine
einer Edelstahlpolierscheibe via ungemeine Arbeitserleichterung.
www.ariesvane.com
Winkelschleifer erledigt. Das zeigt Dank der vorgefertigten Teile nimmt
www.asmer.fr
schon, auch dieses Werkzeug sollte die Anlage, zumindest das Ober-
www.capehorn.com
auf die Liste. teil, langsam Form an und einige
www.flemingselfsteering.com
Die folgende Herstellung des Fah- Funktionen lassen sich auch schon
www.mistervee.com
nenkopfes lässt die nächsten Hürden erahnen. Je weiter die Arbeit fort-
www.royalperfekt.de
erahnen. Hier müssen drei Rohre schreitet, desto mehr steigt die
www.sailomat.com
ineinanderpassen. Zwei müssen fest Achtung vor dem Konstrukteur. Das
www.selfsteer.com
ineinandersitzen, diese sich wiede- muss ein Minimalist im positivsten
www.windpilot.de
rum leicht um das nächste Rohr Sinne des Wortes sein. Kein Tinnef

108 PALSTEK 2/08


und kein Teil zu viel. Da „freischaffende Künstler“,
fehlt die Sicherungsscheibe die mit einem Winkel-
an der Mutter, die nach schleifer und einem Fle-
längerem Fummeln in xiblatt mit 16- oder 24er
dem Rohr auf der Schrau- Körnung umgehen kön-
be platziert wurde. Und nen. Hilfreich sind hierbei
wie wird das Losdrehen die Sperrholzlagen, deren
verhindert? Später wird Schliffmuster die Profilie-
klar: Die Mutter dient rung erleichtert.
gleichzeitig als Anschlag Wenn bis jetzt alles ge-
für ein Kugellager und klappt hat, werden die
dieses verhindert wiede- letzten Arbeiten zum Ver-
rum das Losdrehen der gnügen, denn das, was
Mutter. Diese Kugellager sich da jetzt in die Länge
machen die Anlage so streckt, kann sich wirklich
leichtgängig. Sie bestehen sehen lassen. Die Frage,
aus einem Delringehäuse ob es machbar ist, eine
und Glaskugeln. solide Pendelruderanlage
Während der Montage im Selbstbau herzustel-
erklärt sich auch das len, sollte damit geklärt
Phänomen der großzü- sein.
gigen Toleranzen bei der Während des Bauprozesses
Bemaßung. Die Feinein- gab es jede Menge große
stellung der vertikalen Augen und lange Ohren
Kraftübertragung bei- von Steuermännern, die
spielsweise könnte statt seit Langem dasselbe Pro-
einem Millimeter auch jekt beschäftigte und nun
einen Zentimeter differie- die Euphorie des Erbauers
ren, denn eingestellt wird bremsen. „Du solltest auch
über eine aufgeschweißte erwähnen, dass Leute mit
Gewindestange und zwei zwei linken Händen die
selbstsichernde Muttern. Finger von so einem Pro-
Auf das Oberteil folgt die jekt lassen sollten.“
Herstellung des unteren Ein weiterer Dämpfer ist
Teils der Anlage, bevor die Arbeitszeit, die eher
die steuernden Elemente am oberen Ende der Vo-
gefertigt werden. Dies ist raussage angesetzt werden
die zweite große Schweiß- sollte, vor allem, wenn der
herausforderung, denn Maschinenpark limitiert
hier müssen drei Rohre ist. Auch der Vorschlag,
rechtwinklig angepasst die Schweißarbeiten durch
und verbunden werden. einen Fachbetrieb durch-
Die Maße des Unterwas- führen zu lassen, klingt in
serteils werden der Was- der Anleitung sehr einfach
serlinie und der Form des und vernünftig. Tatsäch-
Spiegels angepasst. Dieses lich müssen immer wieder
Teil muss die Kraft des Schweißpunkte während
Pendelruders aufnehmen der Bauphase an allen
und übertragen. Daher ist möglichen Bauteilen an-
es stärker dimensioniert gebracht werden.
und statt in Kugellagern in Wer das nicht selber ma-
Delrinbuchsen gelagert. chen kann, sollte auch die
Einen Ausflug in die Holz- Fahrtkosten zum Schlosser
bearbeitung bietet die Her- in die Kalkulation mit
stellung der Windfahne aufnehmen. Für diejeni-
und des Servoruders. gen aber, die sich die
Während die Windfahne beschriebenen Arbeiten
lediglich mit der Stichsäge zutrauen, ist dieser Selbst-
aus einem Sperrholzbrett bau eine wunderbare Mög-
ausgesägt wird, muss das lichkeit, günstig an einen
Servoruder profiliert wer- wetterfesten Copiloten zu
den. Das ist etwas für kommen.

PALSTEK 2/08 109