Sie sind auf Seite 1von 8

Feuer, Fleisch

und Freunde
Grills Zum Sommer gehören Grillabende mit
leckerem Essen, Freunden und guter Laune. Was feuert
besser – Kohle oder Gas? test zeigt die heißesten Grills.

Z ur Vorspeise kommt gebackener Zie-


genkäse mit frischen Feigen vom Grill.
Den Zwischengang bestreiten gefüllte
Typ der richtige ist, hängt davon ab, wie
und was sein Besitzer auf den Rost legt.

Champignons und Zucchini. Zum Haupt- Aufheizen braucht viel Zeit und Kohle
gang serviert der Gastgeber knusprig-brau- In der Handhabung unterscheiden sich die
nes, innen rosafarbenes Rindersteak mit Systeme deutlich. Gasgrills zünden auf
Grillkartoffeln. Und zum Dessert eine Eis- Knopfdruck und erreichen meist nach 10
bombe – ebenfalls vom Grill. Nebenbei un- bis 15 Minuten Grilltemperatur. Kohlegrills
terhält er sich nett, genießt die lockere At- dagegen brauchen naturgemäß länger, bis
mosphäre, ganz ohne Stress. die Holzkohle mit einer weißen Asche-
Für solche kulinarischen und gastgeberi- schicht überzogen und einsatzbereit ist.
schen Meisterleistungen braucht niemand Wer sich an die Gebrauchsanleitungen
einen Sternekoch zu engagieren. Mit etwas hält, bleibt mitunter hungrig. Barbecook
Übung, Zeit und geeignetem Grill schafft empfiehlt 15 Minuten Aufheizzeit. Nach
das jeder. Gute Grills gibt es sowohl für dieser Zeit ist erst gut ein Viertel der Fläche
Holzkohle als auch für Gasbefeuerung. Im heißer als 200 Grad Celsius. Die Kohlewan-
Test schneiden gleich sieben der zwölf nen von Dancook und Landmann heizen
Grills gut ab, der Rest befriedigend. Wir ha- eine halbe Stunde oder länger auf und er-
ben Grills für Partys mit acht bis zehn Per- reichen dann trotzdem nicht überall Grill-
sonen geprüft: von der einfachen Holzkoh- temperatur. Hintergrund: Die empfohlene
lewanne über geschlossene Kugeln bis zum
800 Euro teuren Gasgrillwagen. Welcher

Kohle: Für Puristen


Unser Rat
Die besten Grills im Test stammen
+ Mit Holzkohlenote. Das typische
Grillaroma gibt nur Holzkohle.
Einfach. Zusammenbau ist unkompliziert

-
von Barbecook und Weber. Unter und ohne handwerkliches Geschick zu bewältigen.
den Gasgrills liegt der Weber Spirit
FOTOS: F1ONLINE / ST. LUX; STOCKFOOD / L. LISTER (MONTAGE); FOTOLIA / H. BRAUER

E-320 Classic vorn. Dicht dahinter Glüht lange vor. 20 bis 40 Minuten vergehen,
folgt der Barbecook Brahma 4.0 bis der Rost 200 Grad Celsius erreicht.
Ceram. Mit ihren 650 beziehungs- Qualmt. Holzkohle und Paraffinanzünder qual-
weise 450 Euro richten sie sich an men und rußen. Das belästigt die Nachbarn.
Barbecuemeister, die regelmäßig Ungenau. Die Grilltemperatur lässt sich nur über die
grillen und unterschiedliche Grillme- Kohlemenge, die Rosthöhe oder die Lüftungsklappen
thoden anwenden wollen. steuern. Die Temperatur ändert sich je nach Glut.
Holzkohlegrills kosten weniger, bie- Kurzes Vergnügen. Die Grilltemperatur hält selten
ten aber weniger Möglichkeiten länger als 1,5 Stunden mit einer Kohlefüllung.
beim Grillen. Den ersten Platz teilen Staubig. Am Morgen danach
sich der Säulengrill Barbecook heißt es: Asche
Major Black Go für 189 Euro und entfernen.
der Kugelgrill Weber Master Touch
GBS für 289 Euro.

64 Haushalt und Garten test 6/2014


Grills

Kohlemenge füllt die Wannen nicht aus. Im


Extremfall kommt die Wurst an einem
Ende blass vom Grill. Thüros und Weber
empfehlen noch weniger Kohle: 750 und
850 Gramm. Mit diesen Häuflein hielt die
Glut lediglich 30 bis 40 Minuten.
Daher haben wir die Grills auch mit
75 Prozent der Kohlemenge aufgeheizt, die
maximal hineinpasst. Das ist die Obergren-
ze, die die Sicherheitsnorm erlaubt. Zwi-
schen 1 450 und 2 500 Gramm füllten wir
ein. Ergebnis: Mit dieser Portion heizt bei
fast allen Grills der komplette Rost über
200 Grad. Außerdem hält die Hitze länger.
Einzig für den Grill von Outdoorchef gilt
diese Regel nicht. 75 Prozent seiner maxi-
malen Füllmenge sind 750 Gramm – weni-
ger als in der Anleitung empfohlen. Seine
Besonderheit: Er lässt sich nur auf einer
Seite mit Kohle befüllen. Der kohlefreie Teil
dient angeblich für indirektes Grillen. Im
Test reichte die Temperatur dort höchstens
zum Warmhalten. Auf die Hälfte für direk-
tes Grillen passten nur elf Bratwürste.

Gas heizt gleichmäßig und heiß


Lauwarme Würstchen kennen Gasgrills
nicht. Sie brennen etliche Stunden mit be-

FOTO: FOTOLIA / BY-STUDIO BUSSE-YANKUSHEV


eindruckenden Temperaturen: Der Barbe-
cook schafft mit voller Leistung mehr als
500 Grad Celsius. Das wäre heiß genug, um
sämtliches Grillgut in Asche zu verwandeln.
Hier braucht es wirksame Regler. Doch
außer Weber heizen alle Gasgrills bei
mittlerer Reglerstellung fast unvermin-
dert weiter. Erst bei niedrigster Stellung 0

Gas: Für Perfektionisten

+ Schnell heiß. Heizt den Rost


meist innerhalb von 10 bis
15 Minuten auf 200 Grad Celsius.
Rauchfrei. Gas verbrennt ohne Rauchwolken
und Asche. Nachbarn bleiben ungestört.
Genau. Die Temperatur lässt sich mit Reglern steuern.
Dauerbrenner. Sie brennen, solange Gas in der Flasche
ist. Eine 5-Kilogramm-Flasche hält bei maximaler

-
Leistung dreieinhalb bis siebeneinhalb Stunden.

Ohne Holzkohlenote. Auf


Gasgrills entsteht die typische
Rauchnote nur mit Hilfsmitteln.
Kompliziert. Grillwagen werden in vielen
Einzelteilen geliefert. Der Aufbau
erfordert viel Geduld und hand-
werkliches Geschick.

6/2014 test Haushalt und Garten 65


Tipps sinken die Temperaturen. Besonders die Gas
Regler des Campingaz erweisen sich als
Anzünden. Schüren Sie die Glut Placebos: Zwischen höchster und nied-
des Kohlegrills mit sicheren Anzün- rigster Stellung liegen gerade 34 Grad Cel-
dern. Im Test 5/2013 benoteten sius. Ausweg: einen Brenner ausschalten
wir alle geprüften flüssigen Paraffin- oder die Haube öffnen.
anzünder und Anzündkamine mit
mangelhaft. Sicher, sauber und zü- Hauptsache mit Deckel
gig glühte die Kohle mit dem Start- Geschlossene Grills mit Haube sind Vo-
fire Feuerspray (die 600-ml-Flasche raussetzung, wenn der Griller seine Gäste
für 9 Euro). Mit befriedigend beur- mit einem vielseitigen Genießermenü ver-
teilten wir das Grillanzündgel von wöhnen möchte. In ihnen lässt sich nahezu 1 Weber

Flamax (1 000 ml für 3,50 Euro) alles zubereiten, was bisher bestenfalls im Spirit E-320 Classic
sowie die Anzündcreme von Flash Backofen funktionierte: Pizza und Brot 650 Euro
(1 000 ml für 5 Euro). können ebenso vom Rost kommen wie Ge- GUT (2,0)
müse, Früchte und Desserts.
Abdecken. Nutzen Sie einen Grill Unterm Deckel verteilt sich die Hitze Knaller. Laute Piezo-
mit Deckel. So verteilt sich die Hitze gleichmäßig im gesamten Garraum – ähn- Zündung. Heizt sehr
gleichmäßig im Garraum und Sie lich wie in einem Backofen. Gleichmäßige schnell auf. Temperatur
können mit geringerer Temperatur Hitze gestattet niedrigere Temperaturen lässt sich sehr genau
saftige Braten und selbst dicke als beim Garen ohne Deckel. Das verlängert regeln. Allerdings: Die
Stücke grillen. Für indirektes Grillen zwar die Garzeit, doch auf diese Weise ge- graue Markierung an den
legen Sie das Grillgut abseits der lingen selbst dicke Lammkeulen oder grauen Reglern ist kaum
Kohle oder Gasflamme auf den Rost. Weihnachtsgänse und bleiben saftig. erkennbar. Sehr gut verar-
Fangen Sie heruntertropfenden Bra- Geschlossene Geräte eignen sich auch beitet, einziger Gasgrill
tensaft auf. Genießer mischen ein besser für indirektes Grillen; dabei liegt das mit einfacher Montage.
wenig des aromatischen Fetts mit Grillgut abseits von der Kohle oder vom
Ketchup, Chilisoße und Honig zu ei- Gasbrenner. So tropft kein Fett in die Glut
ner eigenen Barbecuesoße. oder die Flammen. 0

Abgrenzen. Richten Sie für ver-


schiedene Grillgüter unterschiedlich Rindersteak. Holzkohle
heiße Zonen ein: eine heiße, eine Es braucht
mittlere und eine ohne Glut unter 4 bis 6 Minuten
dem Rost. Beim Kohlegrill erreichen direkte, dann
Sie höhere Temperaturen, indem Sie indirekte Hitze.
mehr Kohlen aufschichten. Beim
Gasgrill steuern Sie die Brenner. So
können Sie gleichzeitig verschiede-
ne Gerichte garen, die unterschiedli-
che Temperaturen erfordern: Vor-
speise, Hauptgericht mit Beilage
und Dessert. Fetten Sie vorher den
Rost ein, damit nichts festklebt.
7 Barbecook

Ausruhen. Ohne Stress macht Gril- Major Black Go


len viel mehr Spaß. Kaufen Sie die 189 Euro
Zutaten schon am Vortag ein und be- GUT (2,4)
reiten Sie die Marinaden zu. Schnip-
peln Sie am Grilltag die Zutaten Kaminzug. Wird mit zu-
rechtzeitig, bevor die Gäste kom- sammengerolltem Zei-
men. Grillen Sie mit Muße, mit nied- tungspapier in der Säule
rigeren Temperaturen – und mit angezündet. Aufheizen
FOTO: STOCKFOOD / FOODCOLLECTION

Deckel. Grills mit eingebautem Ther- braucht deutlich mehr


mometer helfen Ihnen, den Über- Zeit als in der Anleitung
blick zu behalten. So können Sie sich angegeben. Rost wird
auf die wesentlichen Dinge konzen- großflächig heiß, grillt
trieren: den Genuss des Essens und lange mit einer Füllung.
den Austausch mit Ihren Gästen. Aschekasten lässt sich
schwer abnehmen.

66 Haushalt und Garten test 6/2014


Grills

2 Barbecook 3 Campingaz 4 Outdoorchef 5 Char-Broil 6 Landmann

Brahma 4.0 Ceram 3 Series RBS L Auckland 4+ G Performance T-36G Cronos


450 Euro 530 Euro 800 Euro 500 Euro 380 Euro
GUT (2,1) GUT (2,2) GUT (2,4) BEFRIEDIGEND (2,7) BEFRIEDIGEND (2,9)

Heißester. Erreicht über Anders. Heizt mit zwei Geduldsprobe. Tester Langsamer. 25 Minuten Bastelei. Umständliche
500 Grad Celsius. Ver- quer eingebauten Kera- bauten zwei Stunden, Tei- Aufheizen. Grund: Wär- Montage. Angaben zum
braucht viel Gas. Heizt mikbrennern, Temperatur le passten schlecht. Ex- meverteilplatten aus Edel- Vorheizen fehlen. Tempera-
sehr schnell auf, verteilt lässt sich nur vorn und trastarker Infrarotbrenner, stahl. Ungewöhnliche turdifferenz zwischen
die Hitze sehr gleichmä- hinten variieren. Regler der nur mit offener Haube Wippschalter-Zündung. maximaler und minimaler
ßig. Fleisch und Würste wirken kaum. Grillt sehr zu betreiben ist. Mit ge- Jeder Brenner hat sein Reglerstellung klein. Grill-
gerieten allerdings etwas gleichmäßig. Aufwendige schlossener Haube bleiben Thermometer. Vorsicht gut bräunt sehr gleichmä-
ungleichmäßig. 2 Schalen Montage. Einziger drei Viertel der Gesamt- heiß: Gehäuse rund um ßig. Lenkrollen-Aufhän-
zum Aromatisieren (Kräu- ohne Seitenkocher, sehr fläche zum Grillen. Sehr Regler erreicht fast 80 °C. gung verbiegt leicht, Grill
ter, Wein, Räucherchips). wetterbeständig. wetterbeständig. Aufwendige Montage. aber noch fahrbar.

Die Ziffern 1 bis 12 geben die Position des Grills in der Tabelle an. Die Abbildungen sind zueinander nicht maßstäblich.

8 Weber 11 Outdoorchef 12 Landmann

Master Touch GBS 9Thüros II 10Dancook 5300 Easy 570 C Compact 700
289 Euro 410 Euro 109 Euro 229 Euro 100 Euro
GUT (2,4) GUT (2,5) BEFRIEDIGEND (2,6) BEFRIEDIGEND (2,6) BEFRIEDIGEND (2,7)

Weiße Kugel. Gute An- Baukasten. Basisgrill für Ohne Belüftung. Kohle Kleine Fläche. Nur auf Spätzünder. Kohle liegt in
bieterangaben zum Vor- 249 Euro. Windschutz, liegt in einer Wanne ohne einer Seite mit Kohle zu einer Wanne ohne Lüf-
heizen. Grill wird großflä- Seitenablagen, Warmhal- Lüftungsschlitze. Anlei- befüllen, andere Hälfte tungsschlitze. Anleitung
chig heiß. Vorsicht beim terost kosten extra. Grill tung ist zu kurz und we- nur zum Warmhalten. ohne Angaben zur Auf-
Rollen: hoher Schwer- wird großflächig heiß. In nig hilfreich. Mit empfoh- Grillfläche daher sehr heizdauer. Mit empfohle-
punkt, kann beim ruckar- der Gebrauchsanleitung lener Kohlemenge sind klein. Vorsicht beim Rol- ner Kohlemenge sind erst
tigen Anheben kippen. fehlen Angaben zur Auf- nach 30 Minuten 70 % len: hoher Schwerpunkt, nach 40 Minuten 70 % der
2 Klappen im Rost ermög- heizzeit. Einfachste Mon- der Fläche über 200 °C kann beim ruckartigen Fläche über 200 °C heiß.
lichen Nachfüllen von tage: Wenige Teile, acht heiß. Mit mehr Kohle Anheben kippen. Lüf- Auch mit mehr Kohle
Kohle. Sehr gut verarbeitet. Schrauben reindrehen, wird die ganze Grillfläche tungsregler wird sehr bleibt ein kleiner Teil der
Niedrige Arbeitshöhe. fertig. Bildet Rostflecken. nach 40 Minuten heiß. heiß. Sehr gut verarbeitet. Grillfläche unter 200 °C.

6/2014 test Haushalt und Garten 67


Wenn nur die Freundschaft zählt übertroffen: Sie geben beim direkten Grillen topf des Barbecook lässt sich nur mit gro-
Reichen zum Beisammensein Würste, Na- die typische Holzkohlenote, beim indirek- ßer Kraft abnehmen. Es besteht die Gefahr,
ckensteaks und Blicke in den Sternenhim- ten Grillen gerät diese schwächer. dabei den Inhalt zu verschütten.
mel, genügt ein einfacher Holzkohlegrill: Die meisten Grills können getrost im
Kohle rein, anzünden, warten. Das Fleisch Was vom Grillen übrig bleibt Garten oder auf der Terrasse stehen. Wind
liegt meist direkt über der Glut und muss Nach dem Grillen bleibt das Reinigen. Für und Wetter schaden ihnen kaum. Nur der
permanent gewendet werden, damit es Besitzer eines Gasgrills bedeutet das: Roste aus Edelstahl gefertigte Thüros zeigt Rost-
nicht anbrennt. Fett und Marinade tropfen schrubben, Wärmeverteilerbleche und Fett- flecken am Kohlegitter und Aschebehälter.
munter auf die Kohlen. Dicke Braten sind auffangschalen abspülen. Praktisch: Fetti- Der Gasgrill von Landmann sollte an Ort
hier fehl am Platz. Sie würden beim deckel- ge Teile des Campingaz dürfen in den Ge- und Stelle stehenbleiben. Die Aufhängun-
losen Grillen entweder verbrennen oder schirrspüler. gen seiner Lenkrollen sind schwach. Sie ha-
innen roh bleiben. Doch diese Nachteile Kohlegriller müssen zusätzlich die Asche ben sich beim Rollen bereits auf kurzen
spielen keine Rolle, wenn beim Grillen Ge- entsorgen. Beim Outdoorchef, Thüros und Strecken verbogen. Trotzdem lässt sich der
selligkeit im Vordergrund steht. Und in ei- Weber fällt sie in einen Behälter, der sich Grill weiterhin rollen. Dem Grillvergnügen
nem Punkt sind Kohlegrills sowieso un- bequem zum Müll tragen lässt. Der Asche- mit Freunden tut das keinen Abbruch. j

Grills
Gas Holzkohle
Weber
1 2 Barbecook Campingaz
3 Outdoor-4 Char-Broil 5 6 Landmann 7 Barbecook 8 Weber
Spirit E-320 Brahma 4.0 3 Series RBS L chef Auckland Performance Cronos Major Black Master Touch
Gewichtung Classic Ceram 4+ G T-36G Go GBS
Mittlerer Preis ca. (Euro) 650 450 530 800 500 380 189 289
BEFRIEDI- BEFRIEDI-
- QUALITÄTSURTEIL 100 % GUT (2,0) GUT (2,1) GUT (2,2) GUT (2,4)
GEND (2,7) GEND (2,9)
GUT (2,4) GUT (2,4)

GRILLEN 40 % gut (1,6) gut (1,7) gut (2,0) gut (2,1)8) gut (2,0) gut (1,9) gut (1,8) gut (2,2)
Aufheizzeit 1 1 2 2 2 2 2 3
Temperaturen auf der Grillfläche 2 1 2 2 2 2 1 1
Regelung der Brennertemperatur 1 2 4 3 3 4 Entfällt Entfällt
Grilltemperatur halten 1 1 1 1 1 1 2 3
Gleichmäßigkeit der Bräunung 2 3 1 2 2 1 2 3
HANDHABUNG 35 % gut (2,4) gut (2,5) befried. (2,6) befried. (2,9) befried. (3,3) befried. (3,1) befried. (3,0) befried. (2,7)
Gebrauchsanleitung / Angaben zum Vorheizen1) 2/1 3/1 3/1 3/2 3/4 2/5 3/4 3/2
Erstmontage 2 3 4 4 4 4 2 2
Inbetriebnehmen / Grillpraxis 4/2 2/2 2/2 2/1 3/2 2/2 2/3 2/3
Reinigen / Transportieren 3/2 3/2 2/3 3/3 3/3 2/3 4/2 2/3
SICHERHEIT 10 % gut (2,4) gut (1,9) gut (2,1) befried. (2,8) befried. (3,0) gut (2,0) gut (2,4) gut (2,5)
Gerätesicherheit / Standfestigkeit 2/1 2/1 2/1 3/1 3/1 3/1 2/3 2/3
Berührbare heiße Flächen 3 2 3 3 4 2 2 2
VERARBEITUNG 5% sehr gut (1,5) gut (1,8) gut (2,3) befried. (2,8) gut (2,5) ausreich. (3,8)*) befried. (2,8) sehr gut (1,5)
WETTERBESTÄNDIGKEIT 10 % gut (2,0) gut (2,0) sehr gut (1,5) sehr gut (1,5) gut (2,5) gut (2,0) gut (2,5) gut (2,5)
AUSSTATTUNG / TECHNISCHE MERKMALE
Gewicht (kg) / Arbeitshöhe maximal (cm) 41/91 50/94 69/92 63/90 56/90 45/91 13/101 16/79
Platzbedarf Breite x Tiefe x Höhe (cm) 133 x 66 x 116 149 x 60 x 115 169 x 60 x 115 139 x 58 x 118 138 x 62 x 116 137 x 69 x 127 65 x 81 x 103 64 x 70 x 107
Grundform der Fläche / Breite x Tiefe oder Durch- Rechteckig / Rechteckig / Rechteckig / Rechteckig / Rechteckig / Rechteckig / Rund / 48 Rund / 54
messer (cm) 60 x 44 69 x 43 69 x 39 62 x 44 66 x 46 62 x 46
Platz für Bratwürste (Stück) 32 38 28 249) 36 26 18 23
Anzahl Brenner2) / Gasflasche (kg)3) 3/6 3/5 2/5 4/≤ 7,5 3/< 5 3/11 Entfällt Entfällt
Gasverbrauch laut Anbieter (g/h)4) 922 1 370 672 97510) 917 969 Entfällt Entfällt
Kohlemenge Anbieterempfehlung / 75% befüllt (g) Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt 1 700/2 500 850/1 800
Halten der Grilltemperatur: Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt 67/87 38/59
Anbieterempfehlung5) / 75 % befüllt (min)6)
Montagezeit (min)7) 70 95 100 120 120 100 55 30
Bewertungsschlüssel der Prüfergebnisse: 1 = Sehr gut 1) Angaben in der Gebrauchsanleitung zur Dauer und Brennstoffmenge (Kohle). 2) Jeder einzelne Brenner ist stufenlos regelbar.
(0,5–1,5). 2 = Gut (1,6–2,5). 3 = Befriedigend (2,6–3,5). 3) Größe, die in den Wagen unter der Grillfläche passt; unter die Seitenablage passt bei allen Gasgrills eine 11-kg-Flasche.
4 = Ausreichend (3,6–4,5). 5 = Mangelhaft (4,6–5,5). 4) Gesamtverbrauch für alle Brenner mit voller Last laut Anbieter.
Bei gleichem Qualitätsurteil Reihenfolge nach Alphabet. 5) Zeitangabe, in der 200 °C auf dem Grillrost mit einer vom Anbieter empfohlenen Kohlefüllung gehalten werden.
*) Führt zur Abwertung 6) Zeitangabe, in der 200 °C auf dem Grillrost mit einer zu 75 Prozent mit Grillkohle befüllten Kohleschale gehalten werden.
(siehe „So haben wir getestet“ auf Seite 69). 7) Zeitaufwand für den Zusammenbau des Geräts vom Anlieferungszustand bis zur Betriebsbereitschaft.
8) Beim Grillen mit Haube konnte nicht der Bereich über dem Extra-Infrarotbrenner verwendet und beurteilt werden.
9) Fassungsvermögen ohne Fläche über dem Infrarotbrenner. 10) Ohne Verbrauch des Extra-Infrarotbrenners von 451 g/h.
11) Getestet mit Sonderzubehör: Windschutz, Ablagen, Warmhalterost.

68 Haushalt und Garten test 6/2014


Grills
FOTOS: STIFTUNG WARENTEST

Gut ein Viertel der Fläche heiß. Barbecook 80 Prozent heiß. Nach 30 Minuten sind Überall heiß. Mit 2,5 Kilogramm Kohle
empfiehlt 1,7 Kilo Kohle, 15 Minuten Hei- noch immer drei Thermoplatten auf dem und 30 Minuten Vorheizen ist der ganze
zen. Dann ist der Rand kühler als 200 °C. Rost grün, also an der 200-Grad-Grenze. Grillrost des Barbecook sehr heiß.

So haben wir getestet


9 Thüros 10Dancook 11Outdoor- 12Landmann
II11) 5300 chef Easy Compact 700 Im Test: 6 Gas- und 6 Holzkohlegrills. beiden Kohlemengen). Bei Gasgrills wurde berück-
570 C Einkauf der Prüfmuster: Februar 2014. sichtigt, dass mit einer 5-kg-Gasflasche immer
41012) 109 229 100 Preise: Anbieterbefragung im April 2014. mehr als 3 Stunden gegrillt werden kann. Wir grill-
BEFRIEDI- BEFRIEDI- BEFRIEDI- ten Schweinenackensteaks, dicke Bratwürste,
GUT (2,5)
GEND (2,6) GEND (2,6) GEND (2,7) ABWERTUNG Nürnberger. Die Gleichmäßigkeit der Bräunung
War die Verarbeitung ausreichend, wurde das begutachteten drei Experten; bei Kohlegrills nach
gut (2,2) gut (2,1) gut (2,2)13) gut (2,4) Qualitätsurteil um eine halbe Note abgewertet. Grillen mit laut Anbieter empfohlener Kohlemenge.
3 3 2 4
1 1 2 2 GRILLEN: 40 % HANDHABUNG: 35 %
Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt Alle Kohlegrills wurden mit handelsüblicher Die Gebrauchsanleitung beurteilte ein Experte.
3 2 2 2 Buchenholzkohle nach DIN EN 1860–2 beheizt. Die Angaben zum Vorheizen wurden auf Vollstän-
3 3 2 2 Wenn Anbieter Grillbriketts empfehlen, wurde die digkeit und Stimmigkeit bewertet. Die Erstmon-
befried. (2,9) befried. (3,2) befried. (2,9) befried. (3,0) Kohle mit dem zum Gerät passenden Rost oder tage führten zwei Experten durch. Sie beurteilten
3/4 4/4 3/1 3/4 Korb gesiebt. Zum Anzünden verwendeten wir je Aufwand, Schwierigkeitsgrad und ermittelten
1 2 2 3 9 Anzündwürfel nach DIN EN 1860–3. Barbecook die Dauer. Fünf grillerfahrene Prüfer beurteilten
2/3 4/3 3/4 4/3
wurde gemäß Gebrauchsanleitung mit Zeitungs- Inbetriebnehmen und Grillpraxis. Anschließend
2/4 2/2 3/3 2/1
papier angezündet. Grundsätzlich wurden die bewerteten sie Aufwand und Ergebnis für das Rei-
Angaben in der Anleitung zur Brennstoffmenge nigen. Transportieren wurde ebenfalls beurteilt.
gut (1,9) befried. (3,2) befried. (3,5) befried. (3,2)
und Vorheizdauer berücksichtigt. Bei Bedarf ver-
2/2 2/3 2/3 2/3
längerten wir die Aufheizdauer, um mehr Grill- SICHERHEIT: 10 %
1 3 4 3
fläche mit Temperaturen über 200 °C zu erreichen. Die Gerätesicherheit prüften wir in Anlehnung an
gut (2,3) gut (2,0) sehr gut (1,5) gut (1,8) Außerdem befüllten wir alle Kohleschalen mit DIN EN 1860–1 (Holzkohle) sowie DIN EN 498
befried. (3,5) gut (2,0) befried. (3,0) befried. (3,0) 75 % des Gesamtvolumens. Bis auf Outdoorchef (Gas). Alle Grills bestanden die Standfestigkeit
war dies mehr als die vom Anbieter empfohlene nach DIN EN 1860–1. Zusätzlich ermittelten wir,
23/89 14/87 16/84 15/84 Menge. Die Grillflächen belegten wir zur Infrarot- ab welcher Neigung der Grill nach vorn, hinten
112 x 50 x 113 110 x 41 x 91 59 x 60 x 111 103 x 45 x 91 messung mit geschwärzten Aluminiumplatten. oder zur Seite kippt. Wir bestimmten auch die
Rechteckig / Rechteckig / Rund / 54 Rechteckig / Einzelne Platten enthielten Messelemente, die die Kraft, die zum Kippen des Grills aus dem waage-
58 x 38 60 x 25 70 x 30 Temperatur permanent aufzeichneten. Wir bewer- rechten Stand notwendig wäre. Berührbare heiße
23 19 1114) 26 teten die Aufheizzeit bis zur bestmöglichen Tem- Flächen: Beim praktischen Grillen ermittelten wir
Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt peraturverteilung für beide Kohlemengen. Analog die Temperaturen an Bedienelementen und even-
Entfällt Entfällt Entfällt Entfällt ermittelten wir das Aufheizen der Gasgrills mit tuell berührbaren Außenflächen. Wir bewerteten
750/1 450 1 000/1 750 850/Entfällt15) 1 750/2 400 geschlossener Haube. Bei den Temperaturen auf sie unter Berücksichtigung von Berührdauer und
31/57 33/104 67/Entfällt 44/79 der Grillfläche wurden die höchsten und nied- Material in Anlehnung an EN ISO 13732–1.
rigsten nach dem Aufheizen sowie der Anteil der
11 45 60 65 Grillfläche über 200 °C bewertet – für Gasgrills VERARBEITUNG: 5 %
12) Preis für Thüros II plus mitgetestetes Sonderzubehör: Windschutz mit maximaler Einstellung, für Kohlegrills mit bei- Zwei Experten begutachteten die Grills im Neuzu-
Art.-Nr. A4060E (53 Euro), Ablagen Art.-Nr. EA4060R (65 Euro), den Kohlemengen. Unter Regelung der Brenner- stand und nach Gebrauch. Sie achteten u. a.
Warmhalterost Art.-Nr. WHR4060E (44 Euro). temperatur bewerteten wir bei Gasgrills die Tem- auf Passgenauigkeit, scharfe Kanten, Schäden.
13) Nur auf einer Hälfte der runden Grillfläche kann direkt gegrillt
werden. Beim Grillen wurde der Bereich für das direkte Grillen ver- peraturen bei maximaler, mittlerer und minimaler
wendet und beurteilt. Reglerstellung. Für Grilltemperatur halten ermit- WETTERBESTÄNDIGKEIT: 10 %
14) Fassungsvermögen der direkt beheizten Grillfläche. telten wir auf Kohlegrills die Zeit, in der mindes- Korrosionsbeständigkeit mit einem Sprühsalznebel
15) Nicht berücksichtigt, weil Kohlemenge geringer als die vom tens 200 °C an einem Fühler messbar war (mit in Anlehnung an DIN EN 60068–2–11.
Anbieter empfohlene. Anbieter siehe Seite 96.

6/2014 test Haushalt und Garten 69


Adressen

Top Ten Die Thüringer Schlütter’s Echte! Hidrofugal Panasonic TechniSat Weber Neudorff
Auslandsreise- Rainer Wagner Rheinstr. 25 siehe 8 x 4 Winsbergring 15 Julius-Saxler-Str. 3 Rheinstr. 194 W.Neudorff
Krankenversicherung Am Lohfeld 1 90451 Nürnberg 22525 Hamburg 54550 Daun 55218 Ingelheim An der Mühle 3
Tel. 09 11/9 29 93 50 Lavera am Rhein
Seite 10 99310 Arnstadt Tel. 0 40/55 55 88 55 Tel. 0 39 25/92 20 18 00 31860 Emmerthal
Tel. 0 36 28/74 40 Fax 09 11/92 99 35 16 Laverana Tel. 0 61 32/8 99 90
www.panasonic.de www.technisat.de Tel. 0 51 55/62 40
Allianz Fax 0 36 28/74 44 45 www.schluetter.de Am Weingarten 4 www.weber.com Fax 0 51 55/60 10
10870 Berlin www.die-thueringer.de 30974 Wennigsen Philips Tolino
Wiesenhof Antimückenmittel www.neudorff.de
Tel. 0 800/4 10 01 08 Tel. 0 51 03/93 91 33 Lübeckertordamm 5
Eberswalder Paul-Wesjohann-Str. 45 Thalia Nobite
Fax 0 800/4 40 01 03 Fax 0 51 03/9 39 19 42 20099 Hamburg Seite 70 –75
EWG Eberswalder Wurst 49429 Visbek Tel. 0 69/66 80 10 10 Hermannstr. 18 Tropical Concept
www.allianz.de Tel. 0 44 45/89 10
www.lavera.de 20095 Hamburg Anti Brumm
Joachimsthaler Str. 100 www.philips.de Sarl
Barmenia 16230 Britz Fax 0 44 45/89 13 52 Lidl/Cien Bodycare Tel. 02 51/5 30 94 44 Hermes Arzneimittel 42 Rue Monge
Barmenia-Allee 1 Tel. 0 33 34/27 30 www.wiesenhof.de Stiftsbergstr. 1 Samsung www.tolino.de Georg-Kalb-Str. 5 – 8 75005 Paris
42094 Wuppertal www.eberswalder.de 74167 Neckarsulm Am Kronberger Hang 6 82049 Großhesselohe Frankreich
Wolf 65824 Schwalbach, Ts. Trekstor Tel. 0 89/79 10 20
Tel. 02 02/4 38 22 50 Edeka/Gut & Günstig Am Ahornhof 2 Tel. 0 800/4 35 33 61 Fax 0 180 4/00 01 23
Fax 02 02/4 38 27 03 Fax 0 71 32/94 22 36 Tel. 0 180 6/7 26 78 64 Kastanienallee 8 –10 www.hermes-arznei www.nobite.com
22291 Hamburg 92421 Schwandorf mittel.com
www.barmenia.de Tel. 0 94 31/38 40 www.lidl.de www.samsung.de 64653 Lorsch
Tel. 0 40/6 37 70 Noskito
Fax 0 40/63 77 42 75 Fax 0 94 31/38 42 25 Technisat Tel. 0 62 51/55 04 00 Anti-Mückenöl
Debeka Nivea Aviva-Cosmetics
www.edeka.de www.wolf-wurst.de Postfach 5 60 www.trekstor.de Schneider
56058 Koblenz siehe 8 x 4 Bosenheimer Str. 18 Brüsseler Str. 2
Tel. 02 61/4 98 13 99 54541 Daun 49124 Georgs-
Gutfried Deos und Rexona Mobilfunknetze 55546 Hackenheim
Fax 02 61/4 98 55 55 Tel. 0 65 92/71 26 00 marienhütte
Heinrich Nölke Antitranspirantien siehe Dove Seite 58 – 61 Tel. 06 71/6 87 27
www.debeka.de Postfach 13 63 www.technisat.de Tel. 0 54 01/89 67 47
Seite 30 – 35 www.saunabedarf-
33761 Versmold Rossmann/Isana Viewsonic E-Plus schneider.de Fax 0 54 01/83 63 33
Envivas 8x4
Tel. 0 54 23/96 90 Isernhägener Str. 16 Herriotstr. 1 Edison-Allee 1 www.aviva-cosme
Gereonswall 68 Beiersdorf Aries
Fax 0 54 23/96 92 67 30938 Burgwedel 60528 Frankfurt/M. 14473 Potsdam tic.de
50670 Köln 20245 Hamburg Stapeler Dorfstr. 23
Tel. 0 180 2/58 96 32 www.gutfried.de Tel. 0 51 39/89 80 Tel. 0 69/67 73 32 33 Tel. 0 180 6/00 81 07 Parazeet
Tel. 0 40/4 90 90 Fax 0 51 39/8 98 49 99 27367 Horstedt, Kreis
Fax 02 21/16 36 25 61 Herta Fax 0 40/49 09 34 34 www.viewsoniceuro www.base.de Rotenburg, Wümme Omega Pharma
www.envivas.de Westerholter Str. www.beiersdorf.de www.rossmann.de pe.com/de Tel. 0 42 88/9 30 10 Manufacturing
O2
750 – 770 Sebamed Tablets www.aries-online.de Benzstr. 25
Ergo 45701 Herten Adidas for Women Georg-Brauchle- 71083 Herrenberg
Karl-Martell-Str. 60 Coty Sebapharma Seite 52 – 57 Ring 23 – 25 Autan
Tel. 0 23 66/30 10 Postfach 12 20 Tel. 0 70 32/92 20
90344 Nürnberg Fax 0 23 66/30 13 70 Rheinstr. 4e Acer 80992 München SC Johnson Fax 0 70 32/52 21
Tel. 0 800/6 66 90 00 55116 Mainz 56136 Boppard/ Mettmanner Str. 25
www.herta.de Kornkamp 4 Tel. 0 89/7 87 97 94 44
Fax 0 800/7 01 11 11 Tel. 0 61 31/30 60 Bad Salzig 40673 Erkrath Ream Quartet
Howe Tel. 0 67 42/90 00 22926 Ahrensburg www.o2online.de Pharmamedico
www.ergodirekt.de Fax 0 61 31/30 67 45 Tel. 02 11/30 23 40
Regenstr. 1 www.coty.com Fax 0 67 42/90 01 76 Tel. 0 800/2 24 49 99 Telekom www.scjohnson.de Ream-Str. 1
HanseMerkur 90451 Nürnberg www.sebamed.de www.acer.de 04838 Jesewitz
Aldi (Nord)/Kult Landgrabenweg 151 Ballistol
Siegfried-Wedells-Platz 1 Tel. 09 11/8 17 66 60 Amazon Tel. 03 42 41/5 50
Postfach 13 01 10 Weleda 53227 Bonn F. W. Klever
20352 Hamburg Fax 09 11/6 49 22 94 Marcel-Breuer-Str. 12 Fax 03 42 41/5 51 39
Tel. 0 40/41 19 10 00 45291 Essen Möhlerstr. 3 Tel. 0 800/3 30 30 00 Hauptstr. 20
www.howe- Tel. 02 01/8 59 33 40 80807 München 84168 Aham www.pharma
Fax 0 40/41 19 36 51 nuernberg.de 73525 Schwäbisch www.t-mobile.de medico.de
Fax 02 01/8 59 34 25 Tel. 0 800/3 63 84 69 Tel. 0 87 44/9 69 90
www.hmrv.de Gmünd Vodafone
Kaufland/K-Classic www.aldi-nord.de www.amazon.de www.ballistol.de Zedan
Tel. 0 71 71/91 90 Ferdinand-Braun-
Inter Rötelstr. 35 Aldi Süd/Ombia Body Asus Bjuti MM-Cosmetic
www.weleda.de Platz 1
Erzbergerstr. 9 –15 74172 Neckarsulm Postfach 10 01 52 Harkortstr. 21 – 23 NaturGut Scheidstr. 16
68165 Mannheim Tel. 0 800/1 52 83 52 45401 Mülheim a.d.R. Beamer und 40880 Ratingen 40549 Düsseldorf Tuskulumweg 22 56584 Anhausen,
Tel. 06 21/42 74 27 Fax 0 71 32/94 61 24 Tel. 02 08/9 92 70 Fernseher Tel. 0 21 02/5 78 95 57 Tel. 0 800/1 72 12 12 79837 St. Blasien Kreis Neuwied
Fax 06 21/42 79 44 www.kaufland.de Fax 02 08/99 27 36 10 Seite 40 – 47 www.asus.de www.vodafone.de Tel. 0 76 72/93 16 12 Tel. 0 26 39/96 17 71
www.inter.de Kupfer www.aldi-sued.de www.naturgut.de Fax 0 26 39/96 26 69
Acer Denver Grills www.zedan.de
Neckermann Hans Kupfer & Sohn CD Niedernhart 1a Care Plus
Mausendorfer Weg 11 Kornkamp 4 Seite 64 – 69
Karl-Martell-Str. 60 Lornamead 22926 Ahrensburg 94113 Tiefenbach Tropicare Carsharing
90344 Nürnberg 91560 Heilsbronn Harckesheyde 91 – 93 Barbecook Hansaallee 321
Tel. 0 98 72/80 40 Tel. 0 800/2 24 49 99 Tel. 0 85 46/3 04 00 70 Seite 78 – 83
Tel. 0 800/7 77 50 00 22844 Norderstedt www.acer.de www.denver-electro Industrielaan 4 40549 Düsseldorf
Fax 09 11/3 22 13 00 Fax 0 98 72/80 41 23 Tel. 0 40/8 88 85 90 Tel. 02 11/53 81 98 00 Cambio
www.hanskupfer.de nics.com 8501 Heule Kortrijk Humboldtstr.
www.neckermann-ver Fax 0 40/88 88 59 20 BenQ www.careplus.de
Essener Str. 5 Gigaset Belgien 131 – 137
sicherungen.de Lidl/Dulano www.lornamead.com Effitan
46047 Oberhausen, Hofmannstr. 61 Tel. 0 89/12 47 35 23 28203 Bremen
universa Stiftsbergstr. 1 dm/alverde/Balea Alva
74167 Neckarsulm Tel. 0 180 3/23 20 02 81379 München www.barbecook.com Tel. 04 21/79 27 03 00
Sulzbacher Str. 1 – 7 Carl-Metz-Str. 1 Tel. 0 89/72 20 Gewerbepark 19 www.cambio-
Tel. 0 800/4 35 33 61 76185 Karlsruhe www.benq.de Campingaz 49143 Bissendorf
90489 Nürnberg www.gigaset.de carsharing.de
Fax 0 71 32/94 22 36 Tel. 07 21/5 59 20 Epson Camping Gaz Tel. 0 54 02/64 47 90
Tel. 09 11/5 30 70 www.lidl.de Fax 07 21/55 22 13 Otto-Hahn-Str. 4 HP Ezetilstr. 5 www.alva.de Car2go
Fax 09 11/53 07 16 76 Hedelfinger
www.universa.de Meica wwww.dm.de 40670 Meerbusch Herrenberger Str. 140 35410 Hungen Greensect
Fritz Meinen 71034 Böblingen Tel. 0 180 7/00 00 44 Str. 4 – 11
Würzburger Dove Tel. 0 21 59/9 27 95 00 ATT
Postfach 11 60 Tel. 0 70 31/1 40 73734 Esslingen
Bahnhofstr. 11 Unilever www.epson.de www.campingaz.com Austraßensiedl. 35 am Neckar
26181 Edewecht Strandkai 1 www.hp.com/de 5020 Salzburg
97070 Würzburg Tel. 0 44 05/99 90 InFocus. Dancook Tel. 0 30/23 34 01 10
20457 Hamburg I.onik Österreich
Tel. 09 31/2 79 50 Fax 0 44 05/99 91 00 Maximilianstr. 13 Kriswell A / S www.car2go.com
Tel. 0 40/22 66 50 Pamplonastr. 25 Tel. 00 43/6 62/
Fax 09 31/2 79 52 95 www.meica.de Fax 0 40/2 26 65 42 80 80539 München Knudstrupvej 10 C 4 54 64 80 Citeecar
33106 Paderborn
www.wuerzburger.com www.unilever.de Tel. 0 89/4 16 15 62 50 8870 Langa www.att-vertrieb.com Rosa-
Netto Marken- Tel. 0 76 64/5 05 70
Discount/Gut Ponholz www.infocus.de Dänemark Luxemburg-Str. 19
Bratwürste Duschdas www.i-onik.de Hansaplast
Postfach 11 80 siehe Dove LG Tel. 00 45/87 73/60 00 Beiersdorf 10178 Berlin
Seite 20 – 24 Lenovo Tel. 0 30/54 44 54 41
93139 Maxhütte-Haidhof Berliner Str. 93 www.dancook.dk Unnastr. 48
Aldi (Nord)/Landbeck Fa Gropiusplatz 10 www.citeecar.com
Tel. 0 800/2 00 00 15 40880 Ratingen 20253 Hamburg
Postfach 13 01 10 Henkel 70563 Stuttgart Landmann
Fax 0 94 71/32 01 49 Tel. 0 180 6/11 54 11 Tel. 0 40/4 90 90 Drive Carsharing
45291 Essen www.netto-online.de 40191 Düsseldorf Tel. 0 800/5 51 13 30 Am Binnenfeld 3 – 5
Tel. 02 11/79 70 www.lg.com/de www.lenovo.com www.beiersdorf.at Schorberger Str. 66
Tel. 02 01/8 59 33 40 27711 Osterholz- 42699 Solingen
Ökoland Fax 02 11/7 98 40 08 Loewe Insectfree
Fax 02 01/8 59 34 25 LG Scharmbeck Tel. 02 12/64 58 40 80
Georgstr. 3 – 5 www.henkel.de Industriestr. 11 Hersteller in Insolvenz
www.aldi-nord.de 31515 Wunstorf Berliner Str. 93 Tel. 0 47 91/3 08 12 www.drive-carsha
Fenjal 96317 Kronach 40880 Ratingen www.landmann.com Mepha
Aldi Süd/Böklunder Tel. 0 50 31/9 60 70 ring.com
Doetsch Grether Tel. 0 92 61/9 95 00 Tel. 0 180 6/11 54 11 Am Kocherberg 56
Postfach 10 01 52 Fax 0 50 31/96 07 19 www.loewe.de Outdoorchef DriveNow
Steinentorstr. 23 www.lge.de 74670 Forchtenberg
45401 Mülheim a.d.R. www.oekoland.de 4002 Basel DKB Household Tel. 0 79 43/91 22 14 Barer Str. 1
Tel. 02 08/9 92 70 Metz Medion 80333 München
Penny/Mühlenhof Schweiz Ochsenmattstr. 10 www.mepha-gmbh.de
Fax 02 08/99 27 36 10 50603 Köln Postfach 12 67 Am Zehnthof 77 Tel. 0 180 4/29 29 29
Tel. 00 41/61/2 87 34 11 79618 Rheinfelden Mosquito
www.aldi-sued.de Tel. 02 21/20 19 99 59 Fax 00 41/61/2 87 34 28 90506 Zirndorf 45307 Essen www.drive-
Tel. 09 11/9 70 61 80 Tel. 0 76 23/74 19 00 Wepa
Alnatura Fax 02 21/1 49 90 00 www.doetschgrether.ch Tel. 02 01/8 38 30 now.com
www.metz.de www.medion.de www.outdoorchef.de Am Fichten-
Darmstädter Str. 63 www.penny.de Garnier strauch 6 –10 Flinkster
64404 Bickenbach, Rewe/ja! Optoma Samsung Thüros DB Rent
Postfach 30 06 62 56204 Hillscheid
Bergstr. 50603 Köln 40406 Düsseldorf Wiesenstr. 21 Am Kronberger Hang 6 Bahnhofstr. 55 Tel. 0 26 24/10 73 61 Mainzer Landstr. 169
Tel. 0 62 57/9 32 20 Tel. 02 21/14 90 Tel. 02 11/54 47 71 91 40549 Düsseldorf 65824 Schwalbach/Ts. 99887 Georgenthal Fax 0 26 24/10 71 15 60327 Frankfurt/M.
Fax 0 62 57/9 32 26 88 Fax 02 21/1 49 90 00 Fax 0 180 1/00 20 40 Tel. 02 11/5 06 66 70 Tel. 0 180 6/67 26 78 64 Tel. 03 62 53/36 60 www.wepa-apothe Tel. 0 69/26 54 05 00
www.alnatura.de www.rewe-group.com www.garnier.de www.optoma.de www.samsung.de www.thueros.de kenbedarf.de www.flinkster.de

96 Service test 6/2014


Greenwheels Besafe Kiddy Römer
c/o Collect Var BV HTS BeSafe Safety AB Schaumbergstr. 8 Britax Römer Herausgeber und Verlag
Postbus 4031 Verktygsvägen 13 95032 Hof/Saale Postfach 34 49 Stiftung Warentest, Lützowplatz 11–13, 10785 Berlin,
3006 AA Rotterdam 55302 Jönköping 89024 Ulm Postfach 30 41 41, 10724 Berlin.
Tel. 0 92 81/7 08 00
Niederlande Schweden Tel. 07 31/9 34 50
Telefon: 0 30/2 63 10, Telefax: 0 30/26 31 27 27
Tel. 0 30/31 16 01 00 www.kiddy.de Internet: www.test.de
Tel. 0 180 5/32 76 27 www.britax-roemer.de
www.greenwheels.de www.besafe.de Maxi Cosi
Fußbälle Verwaltungsrat Prof. Dr. Andreas Oehler (Vorsitzender), Volker Angres, Prof. Dr. Manfred
Stadtmobil Chicco Dorel Hennecke, Dr. Annette Nietfeld, Prof. Dr. Lucia Reisch, Isabel Rothe,
Stadtmobil Berlin Artsana Augustinusstr. 9 c Seite 88 – 89 Prof. Dr. Volker Wolff
Hagenauer Str. 14 Borsigstr.1 50226 Frechen Kuratorium Dr. Günter Hörmann (Vorsitzender), Prof. Dr. Barbara Brandstetter, Dr. Thomas
Adidas
10435 Berlin Tel. 0 22 34/9 64 30 Förster, Dr. Jörg Freiherr Frank von Fürstenwerth, Dr. Rainer Grießhammer,
63126 Dietzenbach Atlas Arena, Christoph Hahn, Dr. Sven Hallscheidt, Prof. Dr. Herbert Kubicek, Sigrid
Tel. 0 30/6 92 06 75 10
Tel. 0 60 74/49 52 14 www.maxi-cosi.de Africa Building Lewe-Esch, Dr. Stefanie Märzheuser, Klaus Müller, Prof. Dr. Achim Stiebing,
www.stadtmobil.de
www.chicco.de Hoogoorddreef 9a Karin Voß, Prof. Dr. Ulla Walter, Dr. Ralph Walther, Christoph Wendker,
Teilauto Nania Manfred Westphal, Prof. Dr. Reiner Wittkowski
Mobility Center Concord Kids im Sitz 1101 BA Amsterdam ZO Vorstand Hubertus Primus
Peterssteinweg 18 Industriestr.25 Postfach 11 54 Niederlande Weitere Mitglieder der Geschäftsleitung Dr. Holger Brackemann, Daniel Gläser
04107 Leipzig 95346 Stadtsteinach www.adidas.de Bereich Untersuchungen Dr. Holger Brackemann (Bereichsleiter)
78240 Gottmadingen
Tel. 03 45/44 50 01 10 Tel. 0 95 25/9 55 00 Preiserhebungen: Manfred Groß; Prüfmustereinkauf: Dirk Weinberg
Tel. 0 77 31/97 00 77 Derbystar
www.teilAuto.net www.concord.de Verifikation Claudia Gaca, Susanne Neunzerling, Sibylle Schalock, Hartmut Schäfer
www.kids-im-sitz.de Feldstr. 195
Cybex Multimedia Jürgen Nadler (Wissenschaftlicher Leiter); Projektleiter: Dr. Markus Bautsch,
Autokindersitze 47574 Goch Jenny Braune, Ralf Gaida, Dr. Dirk Lorenz, Marcus Pritsch, Dr. Bernd Schwenke,
Riedinger Str. 18 Migo
Seite 84 – 87 Tel. 0 28 23/32 50 Simone Vintz, Dr. Kirstin Wethekam; Marktanalyse und Projektassistenz: Heike
95448 Bayreuth siehe Nania Clemens, Philipp Dammschneider, Thomas Grund, Lutz Konzag, Danielle Leven
ABC www.derbystar.de
Tel. 09 21/78 51 10 Peg Henning Withöft (Journalistischer Leiter); Redakteure: Ronald Dammschneider,
Dr. Rudolf-Eberle-Str. 29 www.cybex- Nike Martin Gobbin, Peter Knaak, Christian Schlüter, Sandra Schwarz, Michael Wolf
79774 Albbruck Postfach 17 80 Colosseum 1 Haus, Energie, Freizeit und Verkehr Elke Gehrke (Wissenschaftliche Leiterin); Projektleiter: Hans-Peter Brix,
online.com
Tel. 0 77 53/9 39 30 85201 Dachau 1213 NL Hilversum Christiane Böttcher-Tiedemann, Renate Ehrnsperger, Dr. Konrad Giersdorf, Henry
www.abc-design.de Graco Tel. 0 81 31/5 18 50 Görlitz, Till Kolja Oppel, Dr. Dagmar Saurbier, Anke Scheiber, Dr. Peter Schick,
NWL Niederlande Jörg Siebolds; Marktanalyse und Projektassistenz: Ingo Bengelsdorf, Toralf
Axkid www.peg.de www.nike.com Hainsch, Wolfgang Lerch, Simone Lindemann, Yvonne Sanguinette, Michael Vogt
Messerschmittstr. 7
Axonkids AB Recaro Werner Hinzpeter (Journalistischer Leiter); Redakteure: Michael Koswig,
80992 München Select Cecilia Meusel, Thomas Müller, Falk J. Murko, Herbert Noll, Stephan
Norra Agatan 38
Tel. 0 69/1 70 77 64 36 Guttenbergstr. 2 Fabriksparken 46 Scherfenberg, Claudia Till
43137 Mölndal
www.graco.de 95352 Marktleugast 2600 Glostrup Ernährung, Kosmetik und Gesundheit Dr. Ursula Loggen (Wissenschaftliche Leiterin); Projektleiter: Katrin Andruschow,
Schweden
Tel. 0 92 55/7 70 Dänemark Ulrike Behringer, Dr. Heike Dieckmann, Charlotte Granobs, Dr. Birgit Luther,
Tel. 00 46/5 11/76 06 20 Jane Christiane Nientimp, Dr. Birgit Rehlender, Janine Schlenker, Dr. Gunnar Schwan,
www.axkid.se siehe Concord www.recaro-cs.com www.select-sport.com Dr. Jochen Wettach; Marktanalyse und Projektassistenz: Michaela Backhus,
Julia Leise, Harry Mallok, Anngret Plock, Nada Quenzel
Isabella Eigner (Journalistische Leiterin); Redakteure: Ina Bockholt-Lippe,
Lea Sophie Lukas, Nicole Merbach, Alina Reichardt, Dr. Bettina Sauer,
Sara Waldau, Swantje Waterstraat
Weiterbildung Dr. Michael Cordes (Wissenschaftlicher Leiter); Projektleiter: Dr. Anett Brauner,
Verbraucherzentralen Sandra Baumert, Stefan Hüllen; Verifikation: Dr. Andrea Goldenbaum;
Marktanalyse und Projektassistenz: Benjamin Barkmeyer, Sylvia Keske-Fouda,
Baden-Württemberg Niedersachsen Andrea Kiesner, Doreen Plaasch
Paulinenstr. 47, 70178 Stuttgart Herrenstr. 14, 30159 Hannover Alrun Jappe (Journalistische Leiterin); Redakteure: Christina Engel, Andrea Frey
Tel. 07 11/66 91 10, info@vz-bw.de, Tel. 05 11/91 19 60 Marketing und Vertrieb Dorothea Kern (Leiterin); Vertrieb Zeitschriften: Frank Beich (Leitung);
www.vz-bawue.de info@vzniedersachsen.de DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Düsternstr. 1 – 3,
Bayern www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de 20355 Hamburg, www.dpv.de
Kundenservice: Stiftung Warentest, 20080 Hamburg, Tel. 0 30/3 46 46 50 80,
Mozartstr. 9, 80336 München Nordrhein-Westfalen Mail: stiftung-warentest@dpv.de
Tel. 0 89/53 98 70, info@vzbayern.de Mintropstr. 27, 40215 Düsseldorf
Presse Heike van Laak (Leiterin), Ute Bränzel, Bettina Dingler, Petra Rothbart
www.verbraucherzentrale-bayern.de Tel. 02 11/3 80 90
Berlin vz.nrw@vz-nrw.de, www.vz-nrw.de
Hardenbergplatz 2 Rheinland-Pfalz Redaktion test
10623 Berlin, Tel. 0 30/21 48 50 Seppel-Glückert-Passage 10, 55116 Mainz Chefredakteurin Anita Stocker (verantwortlich)
mail@verbraucherzentrale-berlin.de Tel. 0 61 31/2 84 80 Stellvertretender Chefredakteur Peter Gurr
www.vz-berlin.de info@vz-rlp.de, www.vz-rlp.de Textchefin Marina Pauly
Brandenburg Saarland Redaktionsassistenz Britta Ossig-Moll
Templiner Str. 21, 14473 Potsdam Trierer Str. 22 (Haus der Beratung) Grafik Nina Mascher (Art Direction), Susanna Donau, Katja Späth,
Tel. 03 31/29 87 10, info@vzb.de, www.vzb.de 66111 Saarbrücken, Tel. 06 81/50 08 90 Beate Theill, Susann Unger (Beratung)
vz-saar@vz-saar.de, www.vz-saar.de Bildredaktion Kerstin Babrikowski, Margrit Porzelt, Gabriele Theune
Bremen Produktion Catrin Knaak, Martin Schmidt, Yuen Men Cheung
Altenweg 4, 28195 Bremen Sachsen
Tel. 04 21/16 07 77, Fax 04 21/1 60 77 80 Katharinenstr. 17, 04109 Leipzig Produktfotos Ralph Kaiser
info@verbraucherzentrale-bremen.de Tel. 03 41/69 62 90, vzs@vzs.de, Verlagsherstellung Rita Brosius (Leitung), Susanne Beeh
www.vz-hb.de www.verbraucherzentrale-sachsen.de Weitere Mitarbeiter dieser Ausgabe Michael Beumer, Michael Bruns, Christian Eigner, Dr. Catrin Gesellensetter,
Katharina Henrich, Christoph Herrmann, Lena Kamprolf, Annika Krempel,
Hamburg Sachsen-Anhalt Susanne Meunier, Miriam Sauerbrey, Michael Sittig, Ulrike Steckkönig,
Kirchenallee 22, 20099 Hamburg Steinbockgasse 1, 06108 Halle Simone Weidner
Tel. 0 40/24 83 20, Fax 0 40/24 83 22 90 Tel. 03 45/2 98 03 29 Litho tiff.any GmbH Berlin
info@vzhh.de, www.vzhh.de vzsa@vzsa.de, www.vzsa.de Druck STARK Druck GmbH + Co. KG, Pforzheim
Hessen Schleswig-Holstein Innenteil und Bestellkarte gedruckt auf Recyclingpapier mit dem
Große Friedberger Str. 13 –17, 60313 Frankfurt/M. Andreas-Gayk-Str. 15, 24103 Kiel Umweltzeichen „Der Blaue Engel“
Tel. 0 180 5/97 20 10 Tel. 04 31/59 09 90, info@vzsh.de, Abonnement Jahresabonnement Inland: 55,90 Euro (inklusive gesetzlicher MwSt. und
vzh@verbraucher.de, www.verbraucher.de www.vzsh.de Versandkosten); Jahresabonnement Ausland: Euro-Länder 55,90 Euro,
Schweiz 87,60 sfr., andere Länder 61,90 Euro; Preis für das Einzelheft: 5,30 Euro
Mecklenburg-Vorpommern Thüringen (inklusive gesetzlicher MwSt.); Auslandspreis für das Einzelheft: 5,30 Euro/
Strandstr. 98, 18055 Rostock Eugen-Richter-Str. 45, 99085 Erfurt 8,50 sfr (bei Postzustellung zuzüglich Porto)
Tel. 03 81/2 08 70 50 Tel. 03 61/55 51 40 ISSN 0040–3946
info@nvzmv.de, www.nvzmv.de info@vzth.de, www.vzth.de Bildnachweis Titel: Fotolia / stockcreations; Panasonic; Adidas
Rücktitel: Sinus; Fotolia / Yanlev, bit24
Fotos: M. Haase; Lenovo (S. 4); Samsung (S. 5); Panasonic (S. 5, 45); Braun
(S. 63) Adidas (S. 47, 88)
Tarife der Servicenummern Infografiken: Kati Hammling / www.ktgrafix.de
Die Preise gelten für Anrufe aus dem deutschen Festnetz. Die Kosten aus dem Mobilfunknetz Rechte: Alle in test veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
Das gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Die
dürfen 42 Cent pro Minute oder 60 Cent pro Anruf nicht überschreiten. Reproduktion – ganz oder in Teilen – durch Nachdruck, fototechnische Ver-
vielfältigung oder andere Verfahren – auch Auszüge, Bearbeitungen sowie
0 800 Kostenfrei. 0 180 5 14 Cent/Min. Abbildungen – oder die Übertragung in eine von Maschinen, insbesondere
0 180 1 3,9 Cent/Min. 0 180 6 20 Cent/Anruf. Datenverarbeitungsanlagen verwendbare Sprache oder die Einspeisung in
0 180 2 6,0 Cent/Anruf. 0 188 09 49 Cent/Min. elektronische Systeme bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des
Verlags. Alle übrigen Rechte bleiben vorbehalten.
0 180 3 9,0 Cent/Min. 0 900 1 Preis laut Ansage, maximal 3 Euro/Min.

6/2014 test Service 97