Sie sind auf Seite 1von 24

РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.

COM/WSNWS

Eingesperrt in der „Tripperburg“: Wie Frauen im DDR-Krankenhausknast litten – Seite 3

Flugverbot für Zoovögel Stadt, Land, Flucht: Grüner für Glyphosat:


Gänsen oder Pelikanen Jan Brandt zwischen Ein Lobby-Coup
werden die Flügel gestutzt. Eine Quälerei? – Seite 7 Wohnwelten – Seite 19 von Bayer – Agenda, Seite 4
BERLIN, DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / 75. JAHRGANG / NR. 23 864 WWW.TAGESSPIEGEL.DE BERLIN / BRANDENBURG 1,80 €, AUSWÄRTS 2,40 €, AUSLAND 2,60 €

CDU und Lübcke

Dresdner Aufruf
zum Anstand
Kutschengipfel Von Stephan-Andreas Casdorff

E
s ist eine Empörung wert, der Mord-
fall Walter Lübcke und wie die
CDU damit umgeht. Lange schwei-
Während der Autogipfel in Berlin tagt, gend war die Haltung, dröhnend gera-
bereitet Sachsen ein Barockfest vor: dezu. Dabei verbot sich von Anfang an
jedes Ritual, war sofort eine Geste der
als „Time Ride Dresden“mit VR-Brillen Mitmenschlichkeit für einen der Ihren ge-
in historischen Karossen – boten. Schließlich war es Lübcke, der Auf-
garantiert CO2-frei. rechte, dessen offene Worte so viel Hass
und Hetze auf sich, auf ihn zogen, und
zwar stellvertretend für die CDU. Lübcke
– Seiten 13 und 20 war es, der für ihre Werte eintrat und
sagte: „Und wer diese Werte nicht ver-

Foto: Arcibiskupství olomoucké


tritt, der kann jederzeit dieses Land ver-
lassen, wenn er nicht einverstanden ist.
Das ist die Freiheit eines jeden Deut-
schen.“ Das sagte er Mitte Oktober 2015.
Und vier Jahre später ist er tot, in seinem
Kopf eine Kugel.
Wer das nötige Zeichen gesetzt hat,
das die CDU als Partei dringend und
längst hätte setzen müssen: der Bundes-
präsident. Er redet zuerst in voller Härte,
ohne Umschweife von dem, was ist:
„Wenn heute die Repräsentanten unserer

Doppelspitze Scharfe Töne aus der CDU gegen Paris


Demokratie, allen voran die Ehrenamtli-
chen, wenn Bürgermeister und Kommu-
nalpolitiker beschimpft, bedroht und tät-

soll Die Unionsparteien kämpfen für Weber als EU-Kommissionspräsident – und attackieren Macron
lich angegriffen werden – dann ist das ein
Alarmzeichen für unsere Demokratie.“
Dann besucht er die Witwe zu Hause,

SPD führen Von Albert Funk, Berlin


und Markus Grabitz, Brüssel
mit den proeuropäischen Reden von ihm
nicht im Ansatz irgendwas zu tun hat.“
serer Forderung, dass Manfred Weber
Kommissionspräsident werden muss“,
der versuchen, sich auf einen Kandidaten
zu einigen. Doch das EU-Parlament muss
spricht mit ihr, fast eine Stunde.
Warum? Nicht nur, weil man sagen
könnte, dass das seinem Amt gemäß ist.
Berlin - Die SPD will in einem mehrmo- Casparybeharrteauf demSpitzenkandida- sagte CDU-Generalsekretär Paul Zie- ihn oder sie dann wählen. Sondern weil man gerade jetzt demons-
natigen Verfahren die Nachfolge der zu- Berlin - Zwischen Berlin und Paris droht tenprozess. Angela Merkel wäre seit zwei miak. Er betonte, dass die konservative Sven Giegold, Spitzenkandidat der trativ zusammenstehen und denen für
rückgetretenen Parteichefin Andrea Nah- ein Zerwürfnis im Streit um die Nach- Jahren nicht mehr Bundeskanzlerin, Parteienfamilie – die im EU-Parlament deutschen Grünen bei der Europawahl, die Zukunft den Rücken stärken muss,
les klären und dabei den Weg frei machen folge von Jean-Claude Juncker an der wenn bei den gescheiterten Jamaika-Son- als Europäische Volkspartei (EVP) fir- kritisierte Caspary: „Ich bin auch verär- die sich für das Land engagieren. Das ist
füreine Doppelspitze. Dasteiltendie kom- Spitze der EU-Kommission. Der in Brüs- dierungen der Union mit FDP und Grünen miert – die stärkste Fraktion stelle. Keine gert, wie Liberale und Sozialdemokra- doch in diesem Fall keine Frage. Zumal,
missarischen Parteichefs Manuela Schwe- sel einflussreiche Chef der CDU/CSU- nach der Bundestagswahl 2017 mit der andere Fraktion habe eine Mehrheit für ten die Spitzenkandidaten schwächen“, wenn sich einer in der Vergangenheit so
sig, Malu Dreyer und Thorsten Schä- Gruppe im EU-Parlament, Daniel Cas- Unions-Spitzenkandidatin so umgegan- einen Kandidaten hinter sich versam- sagte er dem Tagesspiegel. „Aber die engagiert hat für eine Flüchtlingspolitik,
fer-Gümbel am Montagin Berlin mit. Dop- pary, rechnete in ungewöhnlich drasti- gen worden wäre wie im Moment mit dem meln können. Auch der scheidende deut- CDU muss sich an die eigene Nase die wegen ihrer Humanität weltweit
pelbewerbungen seiensehrerwünscht, er- schen Worten mit dem französischen Prä- CSU-Politiker Manfred Weber in Brüssel, sche EU-Kommissar Günther Oettinger fassen. Die Bundesregierung hat das hochgelobt worden ist.
klärten sie. Tandems oder Einzelbewer- sidenten Emmanuel Macron ab: „Ich sehe fügte er hinzu: „Jetzt gilt es, Flagge zu zei- (CDU) warb nochmals für Weber, der am deutsch-französische Tandem fast zum Der Bundespräsident also. Und die
ber können sich vom 1. Juli bis 1. Septem- keine deutsch-französische Achse. Son- gen und hart zu bleiben. Und dafür stehen Wochenende das Parlament aufrief, die Erliegen gebracht. Auf Schärfe mit noch Bundeskanzlerin, Urheberin dieser
ber bewerben – und sich auf 20 bis 30 Re- dern ich sehe einen revisionistischen wir im europäischen Parlament.“ Auch eigene Macht nicht freiwillig abzugeben. mehr Schärfe zu reagieren, das ist ein Flüchtlingspolitik und lange CDU-Bun-
gionalkonferenzen der Basis vorstellen. Herrn Macron, der alles tut, um die euro- CSU-Chef Markus Söder warf Macron Zur Europawahl galt als vereinbart, schlechter Ratgeber.“ Begriffe wie „anti- desvorsitzende? Oder die heutigen Vorsit-
Dann haben die Mitglieder das Wort, am päische Demokratie zu zerstören“, sagte eine „klassische europäische Hinterzim- dass der Kommissionspräsident vom Par- deutsch“ oder „revisionistisch“ müssten zenden der CDU, der CSU, der Bundes-
Ende muss der Bundesparteitag Anfang er am Montag in Berlin. Macron tue alles merpolitik des letzten Jahrhunderts“ vor. lament aus den Spitzenkandidaten der alle Politiker tunlichst unterlassen: Kon- tagsfraktion? Von denen sind solche Ges-
Dezember die Führung bestätigen. Dort dafür, „das europäische Parteiensystem Die Unionsparteien haben sich am Parteifamilien gewählt wird – Macron for- struktive Zusammenarbeit funktioniere ten der Mitmenschlichkeit nicht bekannt
wird auch über den Verbleib in der großen zu zerstören“. Der französische Präsident Montag noch einmal hinter Weber ge- derte ein anderes Verfahren, da es für kei- nicht, „wenn man so miteinander geworden. Und dass von der Bundespar-
Koalition beraten. ir/hmt scheine im Moment „leider auch anti- stellt – wissend, dass seine Chancen in nen der Spitzenkandidaten eine Mehrheit spricht“. mit dpa/rtr tei aus eine Möglichkeit geschaffen wor-
deutsch unterwegs zu sein“, ergänzte Cas- Brüssel sinken. „Wir stehen sowohl zum gebe. Die 28 EU-Regierungschefs wollen den wäre, dass alle Christdemokraten,
— Seite 2 und Meinungsseite pary. „Das ist eine Vorgehensweise, die Spitzenkandidatenprinzip als auch zu un- am 30. Juni auf einem Sondergipfel wie- — Meinungsseite die wollen, öffentlich kondolieren kön-
nen – das scheint auch zu schwierig zu

C D
sein. Dabei hat Mitempfinden, Mitfühlen
INDEX doch unzweifelhaft auch eine politische
Dimension. Immerhin gibt es die politi-
Matthies meint WIRTSCHAFT & BÖRSEN . . . . . . . . . 13 – 15
Trumps Ankündigung Dax Zwei Eurofighter in Mecklenburg sche Ausprägung des „mitfühlenden Kon-
servativismus“.
Deutsche Geisterfahrten neuer Sanktionen gegen
Iran wirken sich negativ
auf den Dax aus – er gab
kollidiert und abgestürzt Aber mehr noch ist zu beklagen. Es hat
eine Aktuelle Stunde im Bundestag zum
Mordfall von Kassel gegeben, ja, die fin-

K
ennen Sie den? Hört ein Mann renz zwischen den Spuren und damit nach auf 12 274 Punkte. Nossentiner Hütte - Zwei Eurofighter ten einer dritten Maschine, der die Kol- det statt. Auf Antrag der Union? Nein.
beim Fahren auf der Autobahn die Zahl kritischer und stauträchtiger der Bundeswehr sind in Mecklen- lision und den Absturz der Luftwaffe Das Verbrechen auf die Tagesordnung zu
Radio, „Achtung“ heißt es, „auf Situationen mindert. Unbestritten, WETTER ...................................... 2 + 7 burg-Vorpommern bei Luftkampfübun- meldete. Dieser Pilot sah nach dem Un- heben, ins Bewusstsein der Vertreter des
der A 1 kommt Ihnen ein Geisterfahrer selbst bei amerikanischer Zitierweise. Hochsommerlich heiß gen zusammengestoßen und abgestürzt. glück gegen 14 Uhr im Luftraum über ganzen Landes, hat die CDU der Linkspar-
entgegen!“ Sagt der Mann: „Wieso ei- Die Pro-Argumente, die es ja gibt, wird der Dienstag. Beide Piloten konnten bei dem Unglück Plau am See auch zwei Fallschirme nie- tei überlassen. Obwohl Lübcke – nach al-
ner? Hunderte!“ sind umgebogene Contra-Argumente. 35 /22 Die Sonne strahlt und der am Montagnachmittag noch den Schleu- dergehen. lem, was bekannt ist – das Opfer des ers-
Dieser Witz steht hier nicht einfach Das Limit spare doch nur hundert Tote Wind weht immerhin in Böen frisch. dersitz betätigen. Einer von ihnen Die Maschinen stürzten über unbe- ten Anschlags auf einen Vertreter des
so, sondern deshalb, weil er sich vielfäl- pro Jahr, heißt es, oder: Die CO2-Minde- Der Mittwoch wird noch heißer. wurde später lebend in einer Baum- wohntem Gebiet ab. In der Nähe befin- Staates durch Rechtsextremisten in der
tig auf die deutsche Befindlichkeit an- rung sei nur ein Klacks, gemessen an krone gefunden und gerettet. Der den sich aber mehrere Ortschaften wie Geschichte der Bundesrepublik ein
wenden lässt. Unsere be- den chinesischen Kohlekraft- TAGESTIPPS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 zweite Pilot konnte nur noch tot gebor- Nossentiner Hütte und Jabel sowie Cam- Christdemokrat war.
rühmte Energiewende bei- werken. Oder: Auf den deut- MEDIEN/TV-PROGRAMM . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 gen werden. Die Maschinen hatten pingplätze. dpa Das alles, weil Walter Lübcke nicht
spielsweise und ihre interna- schen Autobahnen ist doch eh IMPRESSUM & ADRESSEN . . . . . . . . . . . . . . . 14 keine Munition geladen. Ein erster Be- dem Bundestag angehört hat? Weil er ein
tionale Wertschätzung stellt schon überall Limit. Und, LESERBRIEFE@TAGESSPIEGEL.DE richt über das Unglück kam vom Pilo- — Seite 24 Regierungspräsident in der Provinz war?
er genau in den richtigen Zu- auch das noch, die gebeutelte Keine Bundesprominenz hatte? Gott be-
TEL. REDAKTION . . . . . . . . . . . . . (030) 29021 - 0
sammenhang. Aber auch deutsche Automobilindustrie wahre. Das kann nicht sein. Das darf auch
TEL. ABO-SERVICE . . . . . . . (030) 29021 - 500
wenn wir ganz dicht beim breche final zusammen, wenn nicht sein. Unter Christdemokraten ist
Fotos: Winfried Wisniewski/Mauritius Images, Imago/JOKER

TEL. SHOP . . . . . . . . . . . . . . . . . . (030) 29021 - 520


Thema Autobahn bleiben, il- ihre Turbo-Tester keine alten TEL. TICKETS . . . . . . . . . . . . . . (030) 29021 - 521 die Empörung groß. Und entrüstete
Mails machen die Runde. Denn wie heißt
lustriert er die Lage akkurat.
(Spoileralarm: Wer unbedingt
Toyotas mehr im Originalbio-
top in den Graben fegen dürf- Ferientipps für Kids: Berliner CDU Dieses Jahr schon es: An ihrem Umgang mit ihren Freun-
den, Parteifreunden, sollt ihr sie erken-
volle Kanne weiterrasen will, ten. Angesichts des von allen Höfische Feste feiern,
sollte jetzt lieber was anderes lesen.)
Tempo, seufz, 130. Nur in Deutsch-
geliebten Plastiktüten-Banns und des-
sen rein symbolischem Effekt wird
Eis machen, die Mauer suchen
und andere Abenteuer.
gegen legale mehr als 5000 nen. Nicht zuletzt in Sachen Pietät und
Anstand.
land und in Afghanistan und Dschibuti
(oder so) gibt es kein Tempolimit auf
man von einer gewissen Schieflage der
Debatte sprechen dürfen.
Seite 11
Drogen-Checks rechte Straftaten Jetzt beginnt die CDU zu reden, ma-
chen sich einige Beherzte daran, den
Autobahnen. Das ist noch kein vollstän- Warum also kommt das Limit Kampf mit denen aufzunehmen, die für
diger Beleg für dessen Richtigkeit, nicht? Weil das freie Fahren in Deutsch- Berlin - Während Berlins Senat nötige Berlin - Die Polizei hat in den ersten vier Hass und Hetze (mit-)verantwortlich
denn es könnte ja tatsächlich mal zufäl- land eine Art Ventil ist, das die Politik Mittel für das Drug-Checking im Landes- Monaten des Jahres mehr als 5000 poli- sind, innerhalb wie außerhalb der Partei.
lig hundert Geisterfahrer geben. Aber nicht schließt, weil sie fürchtet, dass haushalt 2020 eingeplant hat, kritisiert tisch motivierte rechte Straftaten festge- Voran Peter Tauber, Ex-Generalsekretär,
nach vielen Jahren immer wiederkeh- ihr dann die Gelbwesten um die Ohren die CDU die rot-rot-grüne Drogenpolitik stellt. Das antwortet die Bundesregierung der in dieser Auseinandersetzung akti-
render Debatten ist doch wohl dies fliegen; der Verkehrsminister der CSU scharf: „Drug-Checking anzubieten, weil auf Anfrage von Bundestagsvizepräsiden- ver, härter ist als seine Nachnachfolger.
klar: Es gibt kein einziges Argument, ist da hart wie Karosseriestahl, obwohl man die Kriminalität dahinter nicht unter tin Petra Pau (Linke) und ihrer Fraktion. Seit Sonntag auch Annegret Kramp- Kar-
das für die Beibehaltung des freien Ra- auch seine Partei saftig ergrünt. Immer- Kontrollebekommt, ist einfalscherundge- Bei 226der Delikte handelte essichumGe- renbauer, die ihrer Partei den Umgang
sens spricht, außer dass ein Limit die hin gibt es die katholische Kirche, die fährlicher Ansatz.“ Beim Drug-Checking walttaten. Mindestens 125 Menschen mit denen untersagen will, die sich von
ISSN 1865-2263
Freiheit beschränke, ebendies tun zu am gestrigen Montag den Petitionsaus- können Konsumenten die Qualität illega- wurden bei Angriffen von Neonazis und Rechtsaußen nicht abgrenzen: der AfD.
dürfen. Es senkt die Zahl der Verkehrs- schuss des Bundestags mit ihrer Forde- 20026 ler Drogen straffrei testen lassen. Auch Ei- anderen Rechten verletzt. Die Polizei er- Das wird noch viel Kampf bedeuten. Und
toten und -verletzten, mindert den Koh- rung nach Tempo 130 beschäftigt hat. genbedarfsregeln lehnt CDU-Fraktions- mittelte mehr als 1600 Tatverdächtige, dennoch: Über die Fehler der vergange-
lendioxidausstoß und verstetigt den Ungefähr hundert Tote weniger, das chef Burkard Dregger (CDU) ab. hah vorläufig festgenommen wurden 17. fan nen Wochen darf die CDU nicht den Man-
Verkehrsfluss, weil es die Tempodiffe- treibt die Kirche um. Recht hat sie. tel des Schweigens breiten. Das ist sie
4 194256 001808 — Seite 8 — Seite 5 sich selbst schuldig.
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

2 DER TAGESSPIEGEL Fragen DES TAGES NR. 23 864 / DIENSTAG, 25. JUNI 2019

Problem beim
Abgrenzen
? CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer
hat ein Kooperationsverbot mit der AfD
verhängt. Damit stellt sie sich deutlich
gegen Vorstöße von Mitgliedern ihrer Partei,
die für eine Annäherung eintreten.
Kann sie sich durchsetzen?

Die „Zählgemeinschaft“ hat Annegret Kramp-Kar-

Retter gesucht
renbauer gerade noch gefehlt. Als am Montag im
Konrad-Adenauer-Haus die CDU-Spitze zusam-
menkommt, legt ihr die Vorsitzende einen denk-
bar klaren Abgrenzungsbeschluss zur AfD vor:
Keine Koalitionen, keine Zusammenarbeit, selbst
darüber spekulieren sollen CDU-Mitglieder nicht.
Neu ist das Kooperationsverbot nicht; der Ham-
Eine Doppelspitze soll die SPD führen. Entschieden wird erst im Dezember. burger Parteitag hatte es erst vor einem halben
Jahr beschlossen. Aber seit die Landtagswahlen in
Warum nehmen sich die Sozialdemokraten so viel Zeit? Sachsen, Brandenburg und Thüringen näherrü-
cken, begannen manche wieder mit Bündnisideen
Von Georg Ismar und Hans Monath zu spielen – hier ein Ex-Verfassungsschutzchef,
dort ein Vize-Fraktionsvorsitzender. Kramp-Kar-
renbauer sah sich zur Notbremse genötigt. Doch
Raus aus dem Hinterzimmer, lautet sen und Brandenburg. In Sachsen sich die Flensburger Oberbürgermeis- Welche Probleme muss die SPD drei CDU-Ratsleute im Stadtrat von Penzlin kom-
die Devise bei der SPD. Nun hat die droht der SPD ein Debakel, in einer terin Simone Lange. Immer wieder ge- lösen? men der Klarheit in die Quere.
Basis bei der Nachfolge der zurückge- Umfrage war die Partei zuletzt auf sie- nannt wird der Name von Juso-Chef Mehr denn je muss die Partei Dabei lässt es der Beschluss selbst an dieser
tretenen Andrea Nahles das Wort - ben Prozent abgesackt, in Branden- Kevin Kühnert. über all ihre inhaltlichen Kon- Klarheit nicht fehlen. Wer die AfD unterstütze,
auch eine Doppelspitze ist möglich, burg könnte sie erstmals seit dem flikte reden. Wofür steht die Par- nehme „bewusst auch rechtsradikalen Hass und
hat der Vorstand nun beschlossen. Mauerfall die Macht verlieren. Erst Kann sich die SPD durch die Mitglieder- tei noch? Fehlendes Vertrauen der Hetze, extreme Polarisierung und persönliche Dif-
danach geht es richtig los, um sich beteiligung attraktiv machen? potenziellen Wähler ist der Haupt- famierung in Kauf“. Die Vergiftung des gesell-
Wie will die SPD die Nachfolgesuche vorher auf den Wahlkampf zu konzen- Als Beispiel für die belebende Kraft grund für den Niedergang, die perso- schaftlichen Klimas könne – wie im Fall des er-
organisieren? trieren. Die zweite Hürde war die eines öffentlichen Kandidatenren- nelle Auszehrung kommt hinzu. Dass schossenen Kasseler Regierungspräsidenten Wal-
Bewerber können sich im Team oder schon gebuchte Messehalle für den nens um den Vorsitz einer Partei gilt die SPD nun einen monatelangen ter Lübcke – bis zum Mord führen. Verstöße gegen
einzeln bewerben. Damit es nun Bundesparteitag in Berlin. Der kostet die Wahl von CDU-Chefin Annegret Casting-Wettbewerb ausruft, ist auch den Beschluss werde die CDU mit „allen zur Verfü-
nicht zu einem riesigen Kandidaten- rund zwei Millionen Euro, eine Verle- Kramp-Karrenbauer (AKK) 2018. der Not geschuldet, dass es keine Per- gung stehenden Möglichkeiten“ ahnden.
kreis kommt, braucht es für Tandem- gung hätte die klamme Partei in arge Die frühere saarländische Minister- sönlichkeit gibt, die klar für eine Eini- Ganz wohl war manchem bei dem einstimmig
und Einzelbewerber die Unterstüt- Nöte gestürzt, schon jetzt muss über- präsidentin setzte sich auf dem Partei- gung der Partei und für einen Neuan- gefassten Beschluss nicht, selbst nachdem der
zung von fünf Unterbezirken, einem all gespart werden. Daher soll es nun tag knapp gegen Friedrich Merz fang steht, der beim Wähler Interesse Sachse Michael Kretschmer und der Thüringer
Bezirk oder einem Landesverband. beim Parteitag vom 6. bis 8. Dezem- durch. Zuvor hatte sie sich in mehre- weckt. Die SPD bräuchte aber vor al- Mike Mohring Formulierungen gestrichen hatten,
Die Kandidaten sollen sich in 20 bis ber bleiben. Die Satzung sieht bisher ren Regionalkonferenzen mit Merz lem ein zweites Bad Godesberg, ei- die sie als Wählerbeschimpfung empfanden. Die
30 Regionalkonferenzen ab Septem- nicht vor, dass nur die Mitglieder in und Gesundheitsminister Jens Spahn nen Reformprozess, in dem die inhalt- Sorge blieb, dass sich die Drohung als hohl erweist
ber vorstellen. Dann haben die rund einer Urwahl über die neue Führung der Parteibasis gestellt und für sich ge- lichen Leitlinien für eine Welt im und die Zuspitzung eher der AfD nützt. Die ging
440 000 Mitglieder in einer Abstim- entscheiden können - am Ende muss worben. Selbst politische Mitbewer- Wandel festgelegt werden. Eine Stu- gleich zum Gegenangriff über. Parteichef Jörg
mung das Wort, das soll vor allem on- der Bundesparteitag als höchstes Be- ber staunten über den positiven Effekt die der SPD-nahen Fried- Meuthen erklärte die CDU unter Kramp-Karren-
line geschehen. Am 26. Oktober soll schlussgremium jede etwaige Empfeh- der demokratischen Auseinanderset- rich-Ebert-Stiftung hat schonungs- bauer für nicht partnerfähig. Brandenburgs
das Ergebnis vorliegen. Erhält kein Be- lung absegnen - und für eine Doppel- zung um Parteimacht. Erst mit Verspä- los los offengelegt, was einige Partei- AfD-Chef Andreas Kalbitz höhnte, im Kommuna-
werber oder Team über 50 Prozent, spitze zuvor die Satzung ändern. tung wurde deutlich, dass der knappe granden nicht wahrhaben wollen. len sei der Beschluss von der Realität überholt.
wird es eine zweite Mitgliederbefra- Ausgang die CDU keineswegs befrie- Die Partei macht oft Politik an der Vielleicht dachte er an Penzlin. In dem Städt-
gung geben, eine Stichwahl zwischen Wer wird als Kandidatin und Kandidat det hat. Als Vorsitzenden-Paar, das hart arbeitenden Bevölkerung vor- chen bei Neubrandenburg hatten sich die drei
den beiden Teams oder Einzelbewer- gehandelt? überzeugt und gemeinsam gute Arbeit bei. Die Ehe für alle wird groß CDU-Ratsleute vorige Woche mit dem einzigen
bern mit den meisten Stimmen. Am Bundesfamilienministerin Franziska leistet, gelten Annalena Baerbock und gefeiert, es geht um genderge- AfD-Mann zu einer Zählgemeinschaft vereint, um
Ende muss aber ein Bundesparteitag Giffey hat sich ins Gespräch gebracht Robert Habeck von den Grünen. rechte Toiletten, aber die gro- gemeinsam Ausschuss-Sitze zu ergattern. „Un-
im Dezember das Endergebnis noch mit einem Interview, in dem sie ein Beide wurden nicht von der Basis ge- ßen Sorgen vieler Bürger sind schön“ nennt Landesgeneralsekretär Wolfgang
offiziell bestätigen. Dort wird auch Profil für eine Parteichefin entwarf, wählt,sondernim Januar2018vonDe- andere. Der kommissari- Waldmüller den Vorgang, versucht ihn aber herun-
über die Fortsetzung der großen Ko- das auf kaum jemanden besser passt legierten auf einem regulären Partei- sche SPD-Chef Thorsten terzuspielen: Ein Zweckbündnis für einen Tag sei
alition entschieden. als auf sie selbst. Die frühere Bundes- tag. Basisdemokratisch war bei den Schäfer-Gümbel fordert keine Zusammenarbeit. Dass er mit dieser Lesart
präsidenten-Kandidatin Gesine Grünen vor der Bundestagswahl 2017 zur Klärung aller Fra- durchkommt, ist nicht sehr wahrscheinlich. Grü-
Warum dauert der Prozess so Schwan hat ebenfalls deutlich ge- über die Spitzenkandidaten abge- geneinneues Grund- nen-Chef Robert Habeck erhob den Fall in der
lange? macht, dass sie an einem Spitzenamt stimmt worden. Damals war Habeck satzprogramm. 3000-Seelen-Gemeinde schon zum „ersten Be-
Es gibt zwei Hürden: in der SPD interessiert ist. Das sagte knapp noch Cem Özdemir unterlegen. Das geltende währungstest“ für Kramp-Karrenbauer.
Zum einen sind da die 76-jährige Politikwissenschaftle- Ob die SPD einen ähnlichen Effekt er- stammt aus Tatsächlich muss die CDU-Chefin Wege finden,
die Landtagswah- rin dem „Spiegel“. Der Fraktionschef zielen kann, ist eine offene Frage. dem Jahr wie sie mit solchen Fällen jetzt umgeht, soll der
len am 1. Sep- der SPD im nordrhein-westfälischen Nach Pleiten bei den Wahlen in Sach- 2007. geplante Befreiungsschlag nicht zum Rückschlag
tember in Landtag, Thomas Kutschaty, und der senund Brandenburgsowieam 27.Ok- werden. Davon hat Kramp-Karrenbauer in letzter
Sach- Fraktionschef der SPD in Rhein- tober in Thüringen könnte sich schon Zeit einige erlebt. Am Montag wurde der nächste
land-Pfalz, Alexander Schweitzer, lange vor dem Parteitag die Frage vollzogen. Statt ihres Vertrauten Nico Lange wird
werden als mögliche Kandidaten ge- nach Konsequenzen für die Wei- Stefan Hennewig neuer Bundesgeschäftsführer
nannt. Schon einmal um den Par- terarbeitindergroßenKo- der CDU. Der 45-Jährige soll das Adenauer-Haus,
teivorsitz beworben hat alition stellen. in dem er seit neun Jahren arbeitet, als eine Art
Verwaltungschef leiten. Zugleich wurde Lange
zum Stabschef für Planung, Strategie und Aus-
landsbeziehungen ernannt. Die gesichtswahrende
Beförderung lässt freilich nicht darüber hinwegse-
hen, dass der frühere Berufssoldat, den Kramp-
Karrenbauer als Vertrauten aus dem Saarland mit
nach Berlin nahm, gerne selbst Geschäftsführer ge-
worden wäre. Doch spätestens seit Lange in einer
Blitzanalyse für die Pleite bei der Europawahl nicht
Foto: Shutterstock; Montage: Tsp

eigene Fehler und die seiner Chefin, sondern die


Junge Union mitverantwortlich machte, schlug
ihm Widerstand entgegen. JU-Verbände wandten
sich öffentlich gegen ihn, CDU-Führungsmitglie-
der rieten Kramp-Karrenbauer unter vier Augen
ab. Die entschied sich für das Entspannungsmanö-
ver. Denn eins kann die Parteivorsitzende jetzt gar
nicht brauchen: die Hauptdarstellerinnen-Rolle im
Sommertheater. Robert Birnbaum

Berlin und die Ostsee Deutschland Europa Reisewetter


Göhren 25.06.2019 AUSSICHTEN Kiel
WETTERLAGE Reykjavik DEUTSCHLAND
28/19 14
31/20 Rostock Aachen wolkig 35°
Morgen steigt die Schauer- und 32/21 Heiße und trockene Luft aus- Bonn heiter 38°
Kühlungsborn
Heringsdor f Gew itterneigung vorüberge- Hamburg gehend von Hoch Ulla bestimmt Brocken heiter 25°
32/21 Rostock Düsseldor f wolkig 36°
30/19 hend etwas an. Am Donners- 33/21 das Wetter in Mitteleuropa. Bei 22 Feldberg/Schw. heiter 26°
32/21 Bremen
Schwerin tag gibt es bei uns einen herr- 34/21
über wiegend strahlend blauem 17 Helsinki Fichtelberg heiter 26°
Waren/Müritz Oslo 22 Garmisch-P. heiter 33°
32/21 lichen Tag mit viel Sonnen- Himmel werden verbreitet Tem- ULLA St. Petersburg
33/19 Berlin 22 Hof heiter 32°
Prenzlau schein. Am Freitag setzt sich Hannover
34/21 peraturen zw ischen 31 und Stockholm Karlsruhe heiter 36°
Pritzwalk 34/19 das über wiegend sonnige und 34/21 Magdeburg 36 Grad erreicht, im Münster- Dublin Riga Moskau
Konstanz heiter 35°
18 Passau sonnig 34°
34/18 Schwedt trockene Wetter for t. 34/20 land und am Rhein sind stel- 20 22
London Wilna Schwerin wolkig 32°
Neuruppin Mi Do Fr Sa Dor tmund lenw eise sogar noch höhere Berlin 25 Sylt wolkig 29°
34/19 25
36/22 Leipzig 34 Trier wolkig 38°
Wittenberge 32/20 Werte möglich. Meist sonniges Warschau
Eberswalde 35/20 27 Kiew Weimar heiter 35°
35/18 Berlin Wetter herrscht auch in den Paris Würzburg heiter 35°
34/19 33 31
Z ürich 27 Z ugspitze heiter 16°
Potsdam
Ländern am Mittelmeer. Viele Bordeaux 35
Wien
Rathenow 37/18 27/14 27/15 28/17 Köln Dresden Budapest
34/22 Er fur t Wolken und gebietsw eise 33 Bukarest
32/20 Frankfur t/Oder 37/20 Frankfur t 33/22 28 Venedig
34/22 35/20 Schauer gibt es vom Nordwes- Lissabon 35 31 30
Brandenburg Lübben GESTERN IN BERLIN 37/22
ten der Iberischen Halbinsel bis Madrid 30 Cannes 31 Dubrovnik EUROPA UND DIE WELT
Palma Rom 31 Sofia
34/22 34/22 zu den Britischen Inseln.
0 bis 14 Uhr (mm)

Ozon Nürnberg 25 32 26 Amsterdam heiter 32°


Berlin Istanbul
Sonnenstunden

Luckenwalde bis 13 Uhr 35/18 27 Malaga Barcelona wolkig 27°


Niederschlag

29
Temperatur

vorgestern
bis 14 Uhr

Algier
Tiefstwert

36/21 Bern heiter 35°


Cottbus AUSSICHTEN
bis 8 Uhr

k.A. Athen 36
Las Palmas Antalya Djerba sonnig 34°
35/22 Finster walde 34/22 μg/m3 Saarbrücken 29 29 34
(Grenzwert 180) 34 Eilat sonnig 40°
34/22 35/20 Tunis Genf heiter 34°
Tegel 14,8 26,0 0,0 12,1 München
In weiten Teilen Mitteleuropas
Hongkong Gewitter 31°
Tempelhof 14,4 26,4 0,1 11,9 Stuttgar t 33/17 über wiegt hoher Luftdruck und Innsbruck sonnig 35°
Dahlem 14,2 26,5 0,0 12,4
35/19 bringt sonniges und heiß es T Tiefdruckzentrum Kaltluft Jerusalem sonnig 31°
Schönefeld 14,3 26,6 0,0 11,3
H Hochdruckzentrum Warmfront Kaltfront Mischfront Warmluft Kairo sonnig 40°
HEUTE IN BERLIN Potsdam 14,2 26,3 0,0 12,4 Freiburg Wetter. Ein Tief über Dänemark Kapstadt sonnig 18°
36/20 lenkt über den Norden und Kor fu heiter 34°
Kreta heiter 28°
In Berlin und im Umland scheint sttemperaturen liegen bei Wer- WASSERTEMPERATUREN Osten Deutschlands ein paar
WASSERTEMPERATUREN Larnaca sonnig 35°
die Sonne, und nur ab und zu ten zwischen 22 und 19 Grad. Wolkenfelder, und vereinzelt Los Angeles wolkig 22°
Wannsee 23°
ziehen ein paar hohe Wolken- Wind: Der Wind weht schwach Halensee 24° HEUTE IN DEUTSCHLAND können sich Hitzegewitter bil- Nordsee
Ostsee
15-18°
16-20°
Westliches Mittelmeer
Östliches Mittelmeer
17-21°
19-24°
Mailand
Malta
sonnig
sonnig
34°
31°
felder vorüber. Sie stören aber bis mäßig, in Böen frisch aus Ruppiner See 24° den. Auch in Italien, Griechen- Biskaya 14-16° Algar ve 18-20° Miami Regenschauer 37°
Müggelsee 24°
kaum, und es bleibt auch tro- Südost. Müritz 24°
Überall herrscht intensiver Son- 37 Grad erreicht. An der Küs- land und in der Türkei ent- Adria 17-20° Kanarische Inseln 20-21° New York Regenschauer 32°
Ägäis 18-20° Karibik 27-28° Palermo sonnig 28°
cken. Die Temperaturen errei- Biowetter: Morgens fühlen nenschein, nur im Nordwesten te bleibt es bei Seewind kühler. w ickeln sich ör tlich Regen- Schwarzes Meer 17-21° Thailand 28-30° Peking wolkig 39°
chen in den Nachmittags- sich die meisten Menschen SONNE & MOND gibt es im Tagesverlauf ein paar Der W ind w eht im Norden schauer oder Gewitter. Sonst Prag heiter 31°
Reykjavik wolkig 14°
stunden Wer te zw ischen 32 noch frisch, im Tagesverlauf hohe Wolkenfelder. An Oder und mäßig mit frischen Böen aus scheint am Mittelmeer häufig Auf unserer Internetseite: Das neue Salzburg sonnig 32°
04:44
und 35 Grad. In der kommen- nimmt die Wärmebelastung für 21:33
25.06. 02.07. Neiße sowie über dem Berg- Ost bis Südost. Sonst kommt die Sonne, und es ist weitge- Berlin-Wetter - mit der Wetterlage und den Aussichten St. Moritz heiter 25°
den Nacht ziehen meist nur den Körper jedoch stark zu. Grä- land ziehen ein paar harmlose der Wind schwach bis mäßig hend trocken. Vom Norden Por- Sydney Regenschauer 15°
01:25 09.07. 16.07. für jeden einzelnen Berliner Bezirk. Z u finden unter: Tel Aviv sonnig 36°
dünne Schleier wolken vorüber serpollen sind weiterhin in ho- 13:00 Quellw olken auf. Es w erden aus unterschiedlichen Rich- tugals bis nach England zeigt Tokio Regenschauer 24°
www.tagesspiegel.de
oder es ist sternenklar. Die Tief- hen Konzentrationen in der Luft. Namenstag: Dorothea, Eleonore Höchsttemperaturen von 26 bis tungen. sich der Himmel bewölkt. Z ermatt Regenschauer 25°
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / NR. 23 864 DIE DRITTE SEITE DER TAGESSPIEGEL 3

Weil sie
unartig war
Zwangsweise eingewiesen,
drei Wochen lang festgehalten –
es ist 40 Jahre her, doch Martina Blankenfeld
erinnert sich noch gut an ihre Angst und ihre Wut
in einem DDR-Krankenhausgefängnis in Berlin

Von Andreas Austilat such hinter sich. Aber das interessiert auf
der Station 114 C niemanden. Der Patien-

E
swardaszweite Fenster imOber- tin Blankenfeld wirft man Bummelei vor,
geschoss, da ist sich Martina fragwürdigen Umgang, Männerbekannt-
Blankenfeld auch nach gut 40 schaften. Sie steht unter dem Verdacht,
Jahren noch sicher. Gegen Mit- eineHWG-Person zu sein,HWG bedeutet
tag stößt die damals 15-Jährige „häufig wechselnder Geschlechtsver-
imMai 1978 dieScheibe mit einem Besen- kehr“. Das reicht für eine Einweisung.
stiel ein. Weil sie frische Luft will, einen Wie viele Fälle wie Martina Blanken-
Blick nach draußen. Diesen Blick er- feld es in der DDR gab, ist schwer zu sa-
zwingt sie mit Gewalt, denn die Fenster in gen. Florian Steger, heute Professor für
ihrem Zimmer sind nicht nur vergittert, Ethik in der Medizin an der Universität
sondern aus dickem Drahtglas, das zwar Ulm, und sein Kollege Maximilian Scho-
Licht hereinlässt – mehr aber nicht. chow können inihrer Studie lediglich Zah-
Acht Tage schon ist sie zu dem Zeit- len für das Jahr 1968 vorweisen. Damals
punkt eingesperrt. Ohne, dass ein Gericht wurden 2763 Frauen und Mädchen we-
sie verurteilt hat, ihr überhaupt eine Straf- gen des Verdachts einer Geschlechts-
tat vorgeworfen wird. Martina Blanken- krankheit in einer der ostdeutschen Trip-
feld ist auf der geschlossenen venerologi- perburgen festgehalten. Nur bei 28 Pro-
schen Station im Krankenhaus Buch, da- zent von ihnen wurden tatsächlich Gonor- Schwindelfrei. Ihr ausgeprägtes Misstrauen gegenüber Hierarchien und Machtstrukturen hat sich Martina Blankenfeld bewahrt. Foto: Gregor Fischer/dpa
mals Ost-Berlin. Es ist eine Station für rhoe oder Syphilis diagnostiziert.
Mädchen, die an einer Geschlechtskrank- Sechs solcher Einrichtungen sind nach-
heit leiden – angeblich. Martina Blanken- gewiesen: in Berlin-Buch, Halle, Dresden, gangsheim Alt-Stralau gebracht. Martina sucht,sich mitTablettendas Leben zuneh- Versuch, sie für ein bürgerliches Leben im Vater ihres einzigen Kindes geht in die
feld ist gesund. Was ihr und vielen ande- Leipzig, Rostock und Chemnitz, dem da- Blankenfeldbleibtaufmüpfig und wird be- men und im Kinderkrankenhaus Lichten- Sinne der sozialistischen Gesellschaft zu Brüche, der Junge stirbt mit 29 an
ren widerfahren ist, haben zwei Wissen- maligen Karl-Marx-Stadt.Die Forschungs- straft. Sie will einen Toilettengang erzwin- berg landet. Auch jetzt ist es nicht das Be- gewinnen. Folgerichtig stellt sie im Okto- Krebs. Aber sie hat einen eigenen Weg
schaftler Jahrzehnte später erforscht: Sie arbeitderbeidenMedizinerwurdevonBe- gen und kommt dafür in Einzelhaft, drei streben, ihr zu helfen, sie kommt stattdes- ber1989einen Ausreiseantrag mit der Be- gefunden, sich zu rehabilitieren, ganz
gaben ihrer Studie den vielsagenden Titel ginn an von Birgit Neumann-Becker, der Tage lang. „Da fragt man sich, was habe sen auf die geschlossene venerologische gründung, in diesem Staat keine Chance gleich wie die Entscheidung des Landge-
„Disziplinierung durch Medizin“. Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der ich verbrochen?“, sagt sie heute. Wieder Station in Buch. mehr zu erhalten. Doch bevor über den richts ausfällt. Sie bringt ihre Ge-
Seit drei Jahren ist der Komplex an der SED-Diktatur in Sachsen-Anhalt, unter- das Gefühl der Ohnmacht, aber ihre Wut Die Beschuldigung der „Bummelei“ Antrag entschiedenwerden kann, geht die schichte auf die Bühne.
Wiltbergstraßein Berlin-Bucheine Wohn- stützt.Inzwischen wurdevor der ehemali- muss sieunterdrücken.NochzweiMallan- und des häufig wechselnden Geschlechts- DDR selbst unter. Die von ihr aufgefundenen Akten wer-
anlage, Teil des sanierten Ludwig-Hoff- gen geschlossenen Station in Halle ein Ge- det sie in Einzelzellen. Von Alt-Stralau verkehrs sollte Martina Blankenfeld ihr Auch im Westen kommt sie nie rich- den zum Gegenstand einer szenischen Le-
mann-Quartiers. Früher stand hier eine denkstein aufgestellt, auf dem eine Tafel kommt sie in den Jugendwerkhof nach ganzes DDR-Leben hindurch begleiten. tig an. Martina Blankenfeld hat sich ihr sung, aufgeführt von Berliner Studentin-
Krankenhausstadt, nach Plänen des Berli- an die menschenunwürdige Behandlung Burg bei Magdeburg, besser wird es nicht. Einmal versucht die Stasi sogar, sie zu ausgeprägtes, in jungen Jahren erlerntes nen am 27., 28. und 29. Juni im Rathaus
ner Stadtbaurats Hoffmann zu Beginn des derer erinnert, die hier festgehalten wur- Im März 2019 übersandte ihr das Berli- überreden, sich zu prostituieren. Sie soll Misstrauen gegenüber, wie sie es nennt, Pankow. „Es geht dabei nicht so sehr um
20. Jahrhunderts errichtet. den. ner Landgericht drei Fragebögen, in de- gezielt auf von der Stasi ausgesuchte Op- Hierarchien und Machtstrukturen be- mich“,sagt sie, „es geht darum, derÖffent-
Die langen Flure, die früher von der InBerlin-Buch suchtmaneinen Gedenk- nen Martina Blankenfeld in 14 Punkten fer angesetzt werden. Das gelingt den Be- wahrt. Sie eckt schnell an, bei Arbeitge- lichkeit zu zeigen, dass man sein Schicksal
Treppe abgingen, sind verschwunden, ortbislangvergeblich. DemLeiterdesPan- Stellung nehmen soll. Es sind Fragen nach hörden nicht. Und sie scheitern bei dem bern, Vermietern, die Beziehung zum nicht einfach hinnehmen muss.“
der neue Putz des kower Heimatmuseums istdie Existenz ei- dem Grund der Einweisung, nach der Un-
Hauses strahlt. Aber ner solchen Station in seinem Bezirk bis- terbringung,der Verpflegung unddem Ta-
ANZEIGE
Martina Blanken- Hofgang her auch nicht bekannt gewesen, er höre gesablauf, nach Strafen und Übergriffen
feld, schwarze lange zum ersten Mal davon, sagt er auf An- oder ob dem Jugendlichen statt eines Na-
Haare mit einer gibt es nicht. frage. Aber seit März liegt eine Bitte zur mens eine Nummer zugeteilt wurde. Bir- TS250619
grauen Strähne in Lampen sind Prüfung des Sachverhalts aus dem Büro git Neumann-Becker sagt, das sei das übli-
der Stirn, erkennt des Bezirksbürgermeisters vor. che Verfahren, es müsse geklärt werden,
den Terrazzoboden mit Draht In Halle meldeten sich eine Reihe von ob es sich im individuellen Fall um Un-
wieder, die Steinstu- gesichert. betroffenen Frauen, einige vonihnen stell- recht handelte.
fen, die runden Bö- ten seinerzeit beim zuständigen Landge- Im Fall der Bucher Klinik gab es lange
gen über den Türen. Isolation richt einen Antrag auf Rehabilitierung nur die Zeugenaussagen der Betroffenen.
Sie nimmt das nüch- und Entschädigung. Sie wurden zunächst Mitarbeiter sind nicht mehr ausfindig zu
tern zur Kenntnis, abgewiesen, wie sich Birgit Neumann-Be- machen oder können sich nicht erinnern.
mit beinahe archäologischem Interesse. cker erinnert. Dieter Leukert, ein Architekt im Ruhe-
©Phoenix Reisen

1978 verwehrt ein Stahlgitter quer über Unstrittig war, dass Untersuchungen stand, der seit Langem Führungen über

©Phoenix Reisen
den Flur den Zugang zur Station 114 C. auf grobe Art und Weise durchgeführt das Gelände anbietet, verweist auf das
Nach damals geltendem DDR-Recht wer- wurden. In Halle berichteten Zeuginnen Buch von Arno Kalinich zur Geschichte
den junge Frauen, auch Mädchen hier nur über ihre Angst, wenn ihnen die Haare ab- der Krankenhausstadt und darauf, dass
zwangsweise eingewiesen, wenn sie sich geschnitten und die Kleider weggenom- dervonihm befragte Autor die Existenzei-
der Untersuchung auf eine Geschlechts- men wurden, über Schmerzen bei der täg- nerSonderabteilungbestreitet.Doch Mar-
krankheit entziehen. Tripperburg werden lichen Untersuchung, über Beschimpfun- tina Blankenfeld hat längst Recherchen in
Stationen wie diese genannt. Doch die gen als „Dreck“ und „Abschaum“. „Wer eigener Sache aufgenommen.
15-Jährige hat sich keiner Untersuchung nicht spurte“, sagte ein Frau, „der kriegte Sie ist der Typ, der sich wehrt. Sie hat
entzogen, es ist auch keine angeordnet ge- eineSpritze, die nannten das Bomben“. In- das früher getan, als sie mit dem Besen die
wesen. jiziertwurden dabei fieberauslösendeMit- Scheibe einschlug. Sie tut das heute und
Martina hat keinen Tripper. Auch keine tel, mit denen Erreger nachgewiesen wer- kann hartnäckig sein. Bis heute ist es Mar-
Syphilis. Sie wird hier trotzdem gynäkolo- den sollten. Das Mittel war Therapie und tina Blankenfeld
gisch untersucht, beinahe täglich, und das Strafe gleichzeitig, urteilen Steger und zwar nicht gelungen,
drei Wochen lang. Sie nimmt es hin, es Schochow in ihrer zweiten Studie. Ihr Ti- „Seit ihre Patientenakte Flussreise von Passau bis zum Donaudelta
bleibt ihr auch nichts anderes übrig. Ver- tel „Traumatisierung durch politisierte aus Buch ausfindig
weigert sie, würde das ihren Aufenthalt Medizin“. Wochen zu machen. Auch
... und vieles
nur verlängern, wird ihr erklärt. Sie erin-
nert sich an eine schmerzhafte Gewebe-
Unstrittig warauch,dass essich umFrei-
heitsberaubung handelte, die Mädchen
bummelt sie sind einige Akten,
insbesondere die der
4 unglaubliche Glückskabinenpreise 4 Vollpension an Bord mehr inklus
ive!

entnahme, an die hilflose Wut, an die wurden oft für drei bis vier Wochen auf die Schule“, Volkspolizei, im Lan- 4 inklusive Bahnfahrt 2. Klasse 4 von Passau bis zum Donaudelta
Angst, alles könnte noch schlimmer kom- der Station festgehalten, auch das medizi- heißt es. desarchiv immer
men, „dass die mich vielleicht in die
Klapse sperren“. Station 114 C war kein
nisch unangemessen, denn ob etwa ein
Tripper vorliegt, ist schnell nachweisbar.
noch unter Ver-
Da ist sie 14 schluss, unterliegen 4 klasse: kurzfristiger Sommertermin! 4 Deutsch sprechende Bordreiseleitung
Gefängnis,aber dieBedingungen sindähn- Entscheidend für einen Anspruch auf Re- dort einer Schutz-
lich:BeiderAufnahmewerdenihr dieKlei- habilitierung, gar auf Entschädigung, ist frist. Sie hat Anträge
dung und alle persönlichen Gegenstände aber, dass die Maßnahme nicht im Ein- auf Verkürzung dieser Frist gestellt, darü-
weggenommen, Hofgang gibt es nicht, die klang mit damals geltendem Recht war. ber hinaus bereits eine Reihe von Akten
Betten sind am Boden festgeschraubt, Dennoch macht die Aussicht, die Neu- ausfindig machen können.
Lampen mit Drahtkörben gesichert, Lan- fassung des Gesetzes zur Bereinigung von Als Mädchen wächst sie in schwierigen
geweile, Isolation. DDR-Unrecht könnte noch scheitern, Bir- Verhältnissen auf. Die Eltern trennen sich Geburtstags-Special:
Der Grund der Untersuchungen bleibt git Neumann-Becker nervös. Nach ihrer früh, ein Stiefvater missbraucht sie, da ist
ihr ebenso rätselhaft wie der Sinn der klei- Einschätzung gibt es dringenden Ände- sie noch Kind. Die Mutter ist immer wie- Wenn Sie 2019 einen runden Geburts-
nen Experimente, die man an ihr durch- rungsbedarf. Das Gesetz entspreche nicht der lungenkrank, wird stationär behan- tag feiern, erhalten Sie € 500 Rabatt.
führt.Es sind Kosmetika, dieauf ihre Haut- mehr dem aktuellen Forschungsstand. delt. Das heißt, die Diagnose bleibt häufig
verträglichkeit getestet werden, eine Spe- Ganze Opfergruppen seien gar nicht er- unklar, heute würde man vielleicht auf Haben Sie im Juli oder August 2019
zialität des amtierenden Chefarztes Gün- fasst. Jugendliche zum Beispiel, deren eine psychosomatische Erkrankung
©shutterstock/Weblogiq

ter Elste, Koryphäe auf seinem Gebiet. Schulkarriere durch Repression unterbro- schließen. Martina Blankenfeld fahndet
Geburtstag, erhalten Sie € 300 Rabatt.
(limitiertes Kontigent.)
Elste vertritt die DDR auch bei der WHO, chen beziehungsweise beendet wurde – auch nach diesen Akten. Mit 14 weckt sie
der Weltgesundheitsorganisation. Noch da konnte es schon reichen, sich einer den Argwohn der Behörden. „Seit Wo-
heute weist die in immer neuen Auflagen Wehrkundeübung zu entziehen. Oder chen bummelt sie die Schule“, heißt es in
verbreitete Geschichte der Bucher Klini- jene, die von Zersetzungskampagnen der einer „vorläufigen Verfügung“ der Lich-
ken auf Elstes Verdienste hin. Die ge- Stasi betroffen waren, die mit konstruier- tenberger Jugendhilfe von 1978, die Passau
schlossene venerologische Station wird
im Buch nicht erwähnt.
ten Vorwürfen zu kämpfen hatten, einmal
diskreditiert ihre Arbeit verloren, ihre
15-Jährige „verbringt die Nächte außer-
halb des mütterlichen Haushaltes“, steht
Dürnstein SLOWAKEI
Donau
Bratislava
15 Nächte Glückskabine
Melk Esztergom
Auch 30 Jahre nach dem Ende der DDR Freunde, ihren Ehepartner. Bis heute lei- „in enger Verbindung zu einer negativen Wien
Budapest 2-Bettkabine
gibt es immer noch Opfer dieses Staates,
die um ihr Recht kämpfen müssen. Doch
das wird komplizierter, verschwundene
den manche unter den Folgen. Auch eine
Dynamisierung der Opferrenten, die bis-
lang auf 300 Euro festgeschrieben sind,
Freizeitgruppe.“
Zur negativen Freizeitgruppe gehören
Jugendliche, die am 7. Oktober 1977 an
ÖSTERREICH Solt
Kalocsa UNGARN
Mohacs
RUMÄNIEN
Tulcea
außen € 1.999,- p.P.
Novi Sad Eisernes Tor Oltenita
Unterlagen sind inzwischen schwerzu be- sei anzustreben, im bisherigen Entwurf den Auseinandersetzungen auf dem Ale- Belgrad Vidin Giurgiu
SERBIEN Donji rze
s Diverse Decks, der Veranstalter wählt die Kabine.
schaffen. Dabei drängt die Zeit, denn es aber nicht enthalten. xanderplatz beteiligt sind. Dort soll der Rousse Schwa eer
Milanovac M Einzelkabinen für 2.999,- auf Anfrage buchbar.
läufteine Frist. Menschen, denen wieMar- Martina Blankenfeld hat ihren Antrag Geburtstag der DDR gefeiert werden, tat- BULGARIEN
tina Blankenfeld Unrecht angetan wurde, auf Rehabilitierung und gegebenenfalls sächlich kommt es zur Kollision zwischen
und die bisher keinen Antrag auf Rehabili- Entschädigung bereits im November Polizisten und Jugendlichen, wie man sie Angebot für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse. Reiseveranstalter: Phoenix Reisen GmbH, Pfälzer Straße 14, 53111 Bonn.

tierung und auch auf Entschädigung ge- 2017 beim dafür zuständigen Landgericht in dieser erbitterten Härte in Ost-Berlin
stellt haben, müssen sich beeilen: Nach Berlin gestellt – gleich in dreifacher Aus- seit 1953 nicht mehr gesehen hat. Es flie- Informationen, Beratung und Buchungsanfrage:
geltendem Recht können sie das nur noch fertigung. Denn mit ihrer Zwangseinwei- gen Steine und Flaschen, es werden Rufe Ihre Experten in Berlin: Nürnberger Straße 49 · 10789 Berlin
bis zum 31.12.2019 tun. Immerhin, der sung in Berlin-Buch war der Versuch der wie „nieder mit der DDR“, „nieder mit der Natascha Vosika
Entwurf zur Neufassung dieses Gesetzes DDR-Jugendfürsorge, aus ihr doch noch Honecker-Bande“ skandiert. Tino Fürll Tel. 030.21 91 56 15
Karola Gühne www.hanseatreisen.de/tagesspiegel
ist fertig, wird am 28. Juni in erster Lesung eine sozialistische Persönlichkeit zu for- Die Jugendhilfe unterstellt Martina, sie
Martina Tenzler Montag bis Freitag 9-18 Uhr
im Bundestag beraten. men, keineswegs beendet. könnte ihrer Mutter schaden. Das Mäd-
Das sind wir: Hanseat Reisen GmbH
Martina hätte 1978 durchaus der Hilfe Aus der Tripperburg in Buch wurde sie chen hingegen ist mit den häuslichen Be- Langenstraße 20 · 28195 Bremen
bedurft.DasMädchen hateinenSuizidver- nach drei Wochen direkt in das Durch- dingungenderartüberfordert, dasssie ver-
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

Das Journal für Politik in der Bundeshauptstadt

DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / NR. 23 864


AGENDA WWW.TAGESSPIEGEL.DE/AGENDA SEITE 4

TERMIN DER WOCHE


AMTSBLATT Womit Sie in dieser Woche im Regierungsviertel rechnen müssen
Der Bundesrat bekommt einen Anbau.
Spatenstich ist am Donnerstag
Donnerstag 16 bis 20 Uhr: Menschenkette zur russischen Botschaft für atomare in der Leipziger Straße 3 um 17 Uhr.
Mit dabei sind der Bundesratspräsident
Abrüstung, Pariser Platz. +++ Samstag 11 bis 17 Uhr: „#FairWandel“: IG Metall Daniel Günther (CDU) und
Berlins Regierender Bürgermeister
fordert Investitionen in Zukunftstechnologien der Industrie, Straße des 17 Juni.

Foto: dpa
Michael Müller (SPD).

Ein SATZ
Der Tagesspiegel fragt –
Korrespondenten antworten

Zu riskant?
Franziska Giffey bringt sich trotz
Plagiatsaffäre als SPD-Chefin ins Spiel.
Eine Politikerin zur Vorsitzenden zu wählen,
der womöglich bald der Doktortitel
aberkannt wird – kann die bedrängte SPD
dieses Risiko eingehen?

„Ein Wahltermin steht bei der


SPD noch nicht fest. Bis dahin
könnte die Uni mit ihrer
Prüfung ja auch fertig sein.“
Donata Riedel
Handelsblatt

„Selbst wenn Frau Giffeys


Doktorarbeit annulliert wird,
sollte die politische Strafe
nicht im Verlust
aller Ämter bestehen.
Das wäre völlig übertrieben.“
Nikolaus Blome
Bild „Ich hätte mir nie verziehen, wenn ich das Angebot von Bayer abgelehnt hätte.“ Berninger glaubt, Bayer habe Lösungen für die großen Probleme der Menschheit. Foto: Doris Spiekermann-Klaas

„Ja, denn das, was Giffey


Ein Grüner gegen die Glyphosat-Krise
einbringt, ist wichtiger als das, Die Monsanto-Übernahme hat den Bayer-Konzern viel Reputation gekostet. Kann Cheflobbyist Matthias Berninger das ändern?
was sie verlieren könnte.“
13 400 Menschen. Sie machen das von beratungsfirma an. Rezzo Schlauch, einst sagt sie. „Dass ich mich heute wundere, will Bayer die Auswirkungen seiner land-
Tina Hassel
Von Heike Jahberg Monsanto vertriebene Unkrautvernich- parlamentarischer Staatssekretär im Bun- ist unerheblich.“ Welchen Weg Bernin- wirtschaftlichen Produkte auf die Umwelt
ARD
tungsmittel Glyphosat für ihre Krebser- deswirtschaftsministerium, rettet sich so- ger persönlich bei der Berufswahl gehe, senken, 25 Milliarden Euro will man in
krankungen verantwortlich. fort nach dem Regierungs-Aus 2005 zum „entscheidet er allein“, betont die Grü- den nächsten zehn Jahren in die For-

F
ür Matthias Berninger war es ein Die ersten drei Prozesse gingen für Stromversorger ENBW. nen-Politikerin. „Wir überprüfen nicht schung für eine nachhaltigere Landwirt-
Angebot, das er nicht ablehnen Bayer verloren. Zwei Milliarden Dollar Einen Grünen zum Cheflobbyisten zu die Berufe unserer Mitglieder, das ist Pri- schaft investieren, davon allein fünf Mil-
konnte.„Das hätte ich mir niever- Schadensersatz sollen die Leverkusener machen – in der Branche gilt dieser Schritt vatsache, jedenfalls solange man kein po- liarden in zusätzliche Methoden zur Un-
zeihen können“, sagt der 48-Jäh- allein einem der Kläger, dem Ehepaar als Husarenstück von Bayer-Chef Bau- litisches Amt oder Mandat hat“, sagt krautbekämpfung als Alternativen zu
rige. Gut ein Jahr ist es her, dass Pilliod, zahlen. Es gibt Klagen in Frank- mann. Doch für viele Grüne ist Berninger auch Harald Ebner, Sprecher für Gentech- Glyphosat.
„Nein. Solange das Ergebnis der Chef des Bayer-Konzerns, Werner reich und Australien wegen Glyphosat, schonlange nichtmehreinervonihnen.Ei- nik- und Bioökonomiepolitik der Grü- Berninger will Kritiker einbinden und
der Überprüfung nicht vorliegt Baumann, bei Berninger in Washington Los Angeles will Bayer für die Reini- nige Menschen habe er vorgewarnt, bevor nen-Fraktion. „Problematisch ist dage- Studien allen zugänglich machen. Er
und bewertet werden kann, anriefund ein Jobangebot für ihn hatte. Ob gung von Gewässern zur Kasse bitten, der neue Bayer-Job publik gemacht wor- gen, dass Bayer diese private Eigenschaft sucht den Kontakt zu Glyphosat-kriti-
er nicht Chef für „Public and Governmen- die mit PCB aus dem Hause Monsanto den ist, erzählt Berninger. Allerdings sei ihres neuen Mitar- schen Regierungsmitgliedern in Frank-
ist das Risiko zu groß.“ tal Affairs“ – also oberster Politik-Lobby- verunreinigt sein sollen. Der Aktien- das Verhältnis zu einigen Freunden seit beiters herausstellt reich, Österreich und Deutschland. Und
Werner Kolhoff ist – bei Bayer werden wollte. kurs ist im Keller, die Aktionäre sind dem Seitenwechsel „weniger herzlich“, und für Imagewer- Mit einigen er plant eine Selbstverpflichtung, die
Saarbrücker Zeitung Um Berninger vom US-Süßwarenkon- sauer. Auf der Hauptversammlung ver- räumt der fünffache Familienvater ein. bung missbraucht. nicht nur Bayer, sondern die gesamte
zern Mars wegzulocken, wo er zwischen- weigerten die Anteilseigner dem Vor- Das dürfte auch für die Beziehung zu Das eine hat mit Freunden Agrotechnikbranche unterschreiben soll:
zeitlich zum „Global Head of Public Po- stand die Entlastung, ein Eklat. An der seiner einstigen Chefin und erklärten Gly- dem anderen nichts ist das „Wir wollen, dass Pflanzenschutzpro-
licy“ aufgestiegen war, war Baumann so- Börse ist Bayer nur noch 50 Milliarden phosat-Gegnerin Renate Künast gelten. zu tun.“ dukte in Entwicklungsländern nur dann
gar bereit, ihm den Umzug an den Rhein Euro wert, weniger als die 63 Milliar- „Matthias Berninger hat sich vor zwölf Auch NGOs se- Verhältnis eingesetzt werden, wenn sie sowohl lo-
zu ersparen und ihn von Washington aus den Dollar, die man einst für Monsanto Jahren aus der Politik zurückgezogen“, hen die Karriere kri- nun „weniger kale Sicherheitsstandards erfüllen als
arbeiten zu lassen – da, wo die Familie bezahlt hatte. Übernahmegerüchte ge- tisch. „Nach eigenen auch die Anforderungen einer Mehrheit
„Ob die SPD noch zu retten ist, lebt. Berninger, einst grüner Spitzenpoli- hen um, 156 Jahre nach seiner Grün- Worten will Mat- herzlich“ der weltweit führenden Zulassungsbehör-
tiker und bis heute Inhaber eines Grü- dung kämpft Bayer um seine Existenz. thias Berninger den“, sagt er. Berninger weiß, dass
hängt nicht von der nächsten nen-Parteibuchs, sagte zu – zum Ver- Und um seinen guten Ruf. durch sein Engage- schnell etwas geschehen muss, um das
Vorsitzenden ab – sondern von druss seiner Parteifreunde. Denn das Erbe von Monsanto zehrt ment bei Bayer den Welthunger bekämp- Ruder herumzureißen. Er ist viel unter-
Ein Grüner als Cheflobbyist von Bayer? auch am Image der Deutschen. Geheime fen. Wenn Herr Berninger wirklich den wegs, in Washington beginnt der Arbeits-
ihren Vorgängern: Loyal sein Für viele in der Partei ist das ein Sünden- Listen, auf denen die Amerikaner die Na- Welthunger bekämpfen will, dann hat er tag früh. Sein Vertrag ist unbefristet, er
und die Klappe halten, fall – spätestens seitdem Bayer den men ihrer Kritiker geschrieben haben, sich als ‚Baysanto‘-Lobbyist den falschen berichtet direkt an den Vorstandschef.
das könnte schon helfen.“ US-Saatgutkonzern Monsanto übernom- von Monsanto bezahlte Kampagnen von Job ausgesucht“, meint Oliver Huizinga Der Familienvater ist in dritter Ehe ver-
men hat. Bauern, die sich für Gentechnik und Pesti- von Foodwatch. heiratet, die Kinder sind zwischen zehn
Marc Brost „Ich bin zu Bayer gegangen wegen Mon- zide starkmachen, und Knebelverträge Berninger ficht das nicht an. Konflikte und 24 Jahre alt. In Washington will er
Die Zeit santo und nicht trotz Monsanto“, sagt Ber- für Bauern in der Dritten Welt haben scheut er nicht. Als Realo war er einst Teil bleiben – eine Entscheidung mit Risiken
ninger. Seit Januar ist er bei Bayer. Der Monsanto zum Feind von Umweltschüt- der Pizza-Connection – einer Gruppe von und Nebenwirkungen. Eigentlich wollte
ANZEIGE Konzern könne ent- zern und Grünen-Politikern gemacht. Grünen und Unionspolitikern, die sich Berninger im Mai den Muttertag mit sei-
scheidend dazu bei- Und nun haben die Grünen es mit ei- beim Italiener zum Netzwerken trafen. ner Frau feiern, doch dann musste er sich
tragen, die großen Er arbeitet nem Lobbyisten zu tun, der früher einer Auch über Koalitionen mit der FDP, der in den Flieger nach Deutschland setzen.
Probleme der ihrer Hoffnungsträger war. Statt Lehrer SPD und der Union dachte er offen nach,
Menschheit zu lö- jetzt für eine
sen, meint er, näm- Firma,
für Chemie und Sozialkunde zu werden,
zieht Matthias Berninger 1994 mit 23 Jah-
zum Ärger vieler Parteimitglieder. Nun ist
es Monsanto. Berninger glaubt an das Po-
C AGENDA D
lich die Ernährung ren in den Bundestag ein und ist der bis tenzial, das die Amerikaner mitbringen.
IMMER WÖCHENTLICH
Dass Le
Leitmedi
eitmediuum der wachsenden Be- die weltweit
völkerung und die Glyphosat
dato jüngste Abgeordnete der Republik.
2001 wird seine Parteifreundin Renate
Mit der Gentechnik hat er keine Berüh-
rungsängste. Bei Mars hat er durchge- Die nächste Ausgabe erscheint
derr Haauptstad
dt. medizinische Versor-
gung. Um die Men- verkauft
Künast Bundesministerin für Verbrau-
cherschutz, Ernährung und Landwirt-
setzt, dass Produkte mit Gentechnik klar
gekennzeichnet werden.
am kommenden Dienstag

47 schen satt zu bekom- schaft. Sie holt den Hessen als parlamen- Bayer sei eine „Schatztruhe, die aller-
%
39 men, ohne der Na- tarischen Staatssekretär ins Ministerium. dings auch mit Themen aus der Vergan- In Frankreich waren die Spitzellisten von
%
tur immer mehr Flächen für die Landwirt- 2005 verliert die rot-grüne Koalition ihre genheit umgehen muss“, glaubt Bernin- Monsanto bekannt geworden, für Bernin-
19 21 schaft abzuringen, seien moderne Tech- Mehrheit. Berninger wird wirtschaftspoli- ger. Das gelte nicht nur für Monsanto, ger war das eine böse Überraschung –
%
13 14
%
% nologien nötig: wirksame Pestizide, das tischer Sprecher der Bundestagsfraktion, Bayer in Not. sondern auch für die Bayer-Vorläuferin aber auch die Gelegenheit, zu zeigen,
%
richtige Saatgut, der Einsatz digitaler er schafft den Wiedereinzug ins Parla- Zusammen mit Monsanto wollten die IG Farben, die im „Dritten Reich“ Konzen- dass Bayer solche Praktiken ablehnt. Von
Handels- SZ FAZ Welt Hb+SZ Tages-
Technik auf den Feldern. Die Grünen se- ment, aber wechselt 2007 zu Mars und Deutschen bei Saatgut, Pestiziden trationslagerhäftlinge als Arbeitssklaven Freitag bis Sonntag arbeitete er durch,
blatt (ges.) +Welt spiegel hen das anders. Sie wollen die Öko-Agrar- damit in die Wirtschaft. und in der Agrartechnik ganz groß he- eingesetzt hatte. Heute sei Bayer ein wer- am Montag hielt er eine Telefonkonfe-
+FAZ wende – möglichst ohne Gentechnik, Un- So wie es auch viele andere aus seiner rauskommen, doch jetzt stehen die Le- tebasiertes Unternehmen, sagt Bernin- renz mit Journalisten ab. Und distan-
Der Tagesspiegel wird von mehr Politik-Entscheidern
kraut- und Insektenkiller. Also ohne al- Partei nach dem Ende von Rot-Grün tun. verkusener mit dem Rücken zur ger, das für Führung, Integrität, Flexibili- zierte sich von Monsanto. Es gebe viele
in Berlin/Potsdam gelesen als jede überregionale les, wofür Monsanto steht. Ex-Außenminister Joschka Fischer grün- Wand. Über 13 400 Menschen klagen tät und Effizienz stehe. Beispiele, „in denen Monsanto nicht den
Abo-Zeitung – und alle überregionalen Abo-Zeitungen Auch wenn Bayer große Hoffnungen det eine eigene Beratungsfirma, die eins- wegen des Unkrautvernichters Gly- Diese Werte soll er nach außen vertre- Ball gespielt hat, sondern auf den Mann
zusammen. www.tagesspiegel.de/leitmedium mit Monsanto verbindet, macht die tige parlamentarische Staatssekretärin phosat, die Aktie ist im Keller, der Vor- ten. Inzwischen hat sich sein Aufgabenge- oder die Frau gegangen ist“, räumte Ber-
Quelle: Entscheidungsträger-Analyse Berlin 2017 US–Tochter im Moment vor allem eines: im Bundesumweltministerium Marga- stand ist angeschlagen, das Image an- biet um den Punkt „Nachhaltigkeit“ erwei- ninger ein. Zumindest das werden die
Probleme. In den USA klagen mehr als reta Wolf heuert bei einer Unternehmens- gekratzt. Fotos: Imago/Ebner/Pleul/pa/ZB tert. Es gibt erste Pläne: Um 30 Prozent Grünen gern gehört haben.
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / NR. 23 864 AGENDA/POLITIK DER TAGESSPIEGEL 5


Kassen lassen
Patienten
AfD drängt in Polizei und Bundeswehr
Politiker in Sorge über Sympathien für Rechtspopulisten – Grüne fordern, Einstellungen von Polizisten bundesweit zu untersuchen
auflaufen Von Maria Fiedler, falls Polizistin und „beunruhigt, wenn
Alexander Fröhlich und Frank Jansen sich bei der Polizei Einzelfälle häufen“.
Berater rügen Trickserei Sie könne aber nicht einschätzen, „ob es
Berlin - Schon Anfang des Jahres hatte sich um feste rechtsextreme Strukturen
bei Widersprüchen Bayerns Ministerpräsident Markus Söder in der Polizei handelt“. Mihalic kann ver-
(CSU) vor AfD-Sympathisanten in der stehen, „wenn ein Polizist sagt, er sei mit
Berlin - Wenn sich Patienten beschwe- Bundeswehr gewarnt. Man habe erlebt, der etablierten Politik unzufrieden“.
ren, geht es vornehmlich um eines: Pro- „dass der eine oder andere Soldat bei der Aber sie habe „überhaupt kein Verständ-
bleme mitden KrankenkassenwegenLeis- AfD gelandet ist, weil sie sich vielleicht nis dafür, wenn sich ein Polizeibeamter
tungsansprüchen. Von mehr als 128 000 nicht wertgeschätzt und unterstützt fühl- dann einer rechtsextremen Partei zuwen-
Anfragen, die von der Unabhängigen Pa- ten“.Am Wochenendeschlug CDU-Politi- det wie der AfD“. Um Klarheit über das
tientenberatung Deutschlands (UPD) im ker Friedrich Merz in dieselbe Kerbe – und Ausmaß rechter Tendenzen in der Polizei
vergangenen Jahr bearbeitet wurden, hat- sorgte damit auch in den eigenen Reihen zu bekommen, hält es Mihalic für notwen-
te nahezujede dritte diesesThema. Beson- für Aufregung. „Wir verlieren Teile der dig, dass die politischen Einstellungen
ders oft gab es Ärger wegen des fragwürdi- Bundeswehr und der Bundespolizei an die der Beamten „bundesweit untersucht
gen Umgangs vonVersicherern mitWider- AfD“, sagte der Ex-Unionsfraktionschef werden“. Darum sollten sich die Innenmi-
sprüchen gegen Leistungsbescheide. Im- im Interview mit der „Bild am Sonntag“. nister kümmern, sagte die Politikerin.
mer wieder würden Anträge ohne indivi- Die Union versteht sich als die Partei, die Ein Beispiel aus Berlin zeigt, dass die
duelle Begründung abgelehnt, sagte UPD- beiden Sicherheitskräftendashöchste An- AfD bis hinauf zu Führungsposten An-
Geschäftsführer Thorben Krumwiede am sehen genießt. Umso größer scheint nun klang findet: Gunnar Berndt war Polizei-
Montag. Und: Man habe den Eindruck, die Sorge, dass Angehörige in Polizei und direktor und Leiter des Abschnitts 34 in
dass einige Kassen „bewusst die Möglich- Bundeswehr nach rechts abdriften. Berlin – und damit zuständig für das Parla-
keit des Widerspruchs verschleiern“. Wie berechtigt ist die Befürchtung? Zu- ments- und Regierungsviertel. Bei der
Konkret geht es um Kassenschreiben, mindest der Vizevorsitzende der Gewerk- Kommunalwahl in Brandenburg Ende
in denen Versicherte gedrängt werden, ih- schaft der Polizei (GdP), Jörg Radek, be- Mai trat der inzwischen pensionierte
ren Widerspruch wegen mangelnder Er- stätigt, dass in der Berndt für die AfD an, nun ist er Stadtver-
folgsaussicht zurückzunehmen. Für die Bundespolizei Mitar- ordneter in Hennigsdorf.
Betroffenen sei es dabei „nicht erkenn- Viele beiter mit rechtsna- In einem im Mai vorgelegten Strategie-
bar, ob sie nun tätig werden müssen oder tionalen Parteien papier der Grünen im Berliner Abgeord-
der Widerspruch eventuell sogar schon Polizisten sympathisieren. „Da netenhaus zum Umgang mit rechten Be-
abgelehnt wurde“, so die Patientenbera- ist bei vielen
und Soldaten ten etwas in Schief- Beam- amten heißt es: „Gleichzeitig werben
ter. Durch die Briefe, bei denen es sich rechtspopulistische Kreise immer stärker
keineswegs um Einzelfälle handle, wür- sitzen bereits lage geraten, was um Polizistinnen und Polizisten, in Ein-
den Anspruchsberechtigte verunsichert, für die AfD in sich in Sympathien zelfällen bekennen sich Polizistinnen
sagte Krumwiede. „Der eigentlich klar ge- für das rechtsnatio- und Polizisten aktiv zu rechten Parteien,
regelte Ablauf des Verwaltungsweges Parlamenten nale Parteienspek- übernehmen dort Funktionen.“ Tatsäch-
wird dadurch regelrecht konterkariert.“ trum ausdrückt“, lich herrscht in SPD-geführten Innenres-
Die neue Patientenbeauftragte der Re- sagte er der „Rheini- Unterwanderung von rechts? Politiker aller Parteien – außer der AfD – sorgen sich um die Staatstreue von Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa sorts die Sorge, die AfD werde in der Be-
gierung, Claudia Schmidtke, sieht das schen Post“. Die Bundesregierung habe legschaft erstarken.
ähnlich. Es gebe „klare Vorgaben zum Ab- der Bundespolizei nie erklärt, warum die Jörn Badendick, Sprecher des Poli-
lauf von Widerspruchsverfahren“, sagte Beamten im Jahr 2015 und danach trotz Zahl nicht klein ist. Der Bundespolizeibe- AfD-Mitglieder seien Bundeswehrange- dem Tagesspiegel. Jetzt entstehe der Ein- zei-Berufsverbands „Unabhängige“, hält
sie. Daran hätten sich alle Kassen zu hal- ihres strapaziösen Einsatzes an der amte, den Radek offenbar meint, ist der hörige. Auffällig viele Mandatsträger der druck, „es gebe eine Verbindung zwi- die Debatte um rechte Tendenzen in der
ten. Die Beauftragte kündigte an, im Grenze von ihrem gesetzlichen Auftrag, AfD-Landtagskandidat Wilko Möller aus AfD waren früher Berufs- oder Zeitsolda- schen rechten Tendenzen in der Polizei Polizei für sekundär. Schlechte Ausrüs-
Herbst bei einem Treffen mit Kassenver- die unerlaubte Einreise von Flüchtlingen Frankfurt (Oder), Mitglied auch im Stadt- ten. Prominente Beispiele sind AfD-Vize und dem Mordfall Lübcke“. Das sei aber tung, Rückstände beim Sold, Unverständ-
tretern zu eruieren, ob aus den Beschwer- zu unterbinden, hätten abweichen müs- rat. Im Bundestag sitzt der Polizist Mar- Georg Pazderski, der AfD-Fraktionsvize „ein völlig falscher Zungenschlag“. nis für politische Entscheidungen führ-
den Konsequenzen gezogen wurden. Zu- sen. Nun würden Bundespolizisten bei tin Hess für die AfD im Innenausschuss. Peter Felser und Brandenburgs AfD-Chef Schuster betonte, „rechtsextreme Ein- ten zu Politikverdrossenheit. „Auch
dem regte sie an, die Quote der Leistungs- Landtagswahlen für die AfD kandidieren. Bei der Oberbürgermeisterwahl in Gör- Andreas Kalbitz, früher Fallschirmjäger. stellungen sind kein Mainstream in der ein Innensenator der AfD würde ein Per-
ablehnungen bei den unterschiedlichen Die AfD führt keine Statistik darüber, litz trat für die AfD der Polizeikommissar Die Äußerungen von Friedrich Merz Polizei“. Aber auch Einzelfälle seien „ein sonaldefizit vorfinden, dass er mit sinken-
Versicherern publik zu machen. „Solche wie viele ihrer Mitglieder Polizeibeamte Sebastian Wippel an. stoßen in der CDU nicht nur auf Begeiste- ernstes Problem“. Schuster ist hochrangi- den Bewerberzahlen bewältigen muss“,
Transparenz wäre für den erwünschten oder Soldaten sind. An der Zahl der Man- Die Partei versucht auch, sich als Solda- rung. „Der Zeitpunkt ist unglücklich“, ger Beamter der Bundespolizei. sagte Badendick. Die Politik streite ge-
Qualitätswettbewerb sicherlich nicht datsträger mit entsprechendem Hinter- tenpartei zu präsentieren. Anfang 2019 sagte Armin Schuster, Obmann der Frak- Die innenpolitische Sprecherin der rade um Wähler, aber nicht um die Miss-
schlecht“, sagte sie. Rainer Woratschka grund lässt sich aber erkennen, dass die berichtete „Bild“, 2100 der 35 000 tion im Innenausschuss des Bundestages, Grünenfraktion, Irene Mihalic, ist eben- stände bei der Polizei.

E NACHRICHTEN F ANZEIGE

EUROPA DEUTSCHLAND MEXIKO


Zwangspensionierung polnischer Koalition einigt sich offenbar auf Regierung schickt 15 000 Soldaten
Richter verstößt gegen EU-Recht neue Rüstungsexport-Grundsätze an die Grenze zu den USA
Luxemburg - Die umstrittene Zwangs- Berlin - Die große Koalition hat sich of- Mexiko-Stadt - Im Konflikt mit den
pensionierung von Richtern in Polen ver- fenbar auf eine Verschärfung der politi- USA über die ungeregelte Einwande-
stößt nach einem Urteil des Europäi- schen Grundsätze für Rüstungsexporte rung hat Mexiko fast 15 000 Soldaten
schen Gerichtshofs gegen EU-Recht. Sie geeinigt. Auswärtiges Amt, Bundeswirt- und Polizisten an die gemeinsame Lan-
sei durch kein legitimes Ziel gerechtfer- schaftsministerium und Kanzleramt hät- desgrenze geschickt. US-Präsident Do-
tigt und beeinträchtige den Grundsatz ten sich auf ein Komplettverbot der Aus- nald Trump hatte zuvor massiven
der richterlichen Unabsetzbarkeit, urteil- fuhr von Kleinwaffen aus deutscher Pro- Druck auf Mexiko ausgeübt, Migranten
ten die Luxemburger Richter am Montag duktion in Länder außerhalb von Europäi- auf dem Weg in die USA aufzuhalten,
(Rechtssache C 619/18). Diese Unabsetz- scher Union und Nato verständigt, berich- und dem südlichen Nachbarn Strafzölle
barkeit sei jedoch untrennbar mit der Un- ten die Zeitungen der Funke-Mediengrup- angedroht. Mexiko hatte bereits meh-
abhängigkeit von Richtern verknüpft. Po- pe. Außerdem will die Regierung dem Be- rere Tausend Soldaten an die Südgrenze
lens Regierung hatte die Regel bereits im richt zufolge härtere Regeln für den geschickt, um Migranten abzuhalten,
November 2018 nach einer Eilentschei- Transfer von Wehrtechnik ins Ausland jetzt folgen weitere Maßnahmen an der
dung des EuGH aufgehoben. dpa verankern. AFP Grenze zu den USA. AFP

US-Sanktionen Triumph und Frust


gegen Der Sieg der Opposition bei Istanbul-Wahl
Irans Führung fiel deutlich aus – aber die Türkei ist tief gespalten
Istanbul - Mehmet lächelt übers ganze polarisierten türkischen Gesellschaft
Ist Erdgas ein
Washington - US-Präsident Donald Gesicht. „Schluss mit dem Sultanat“, sagt wird sie als Zeichen des Triumphes über
Trump hat Irans geistliches Oberhaupt
Ayatollah Ali Chamenei mit neuen Fi-
nanzsanktionen belegt. Chamenei sei für
die destabilisierenden Aktivitäten des
der Imbissverkäufer in der Istanbuler In- den islamischen Gegner verstanden. Ima-
nenstadt. „Die Bauern haben die Nase moglu rief seine Wähler deshalb gleich
voll, die Normalbürger und die Klein- bei seiner ersten Rede nach dem Sieg
händler auch.“ Der Sieg des Oppositions- dazu auf, beim Feiern Rücksicht auf die
Energieträger
Iran „ultimativ verantwortlich“, begrün- politikers Ekrem Imamoglu bei der Wie- Gefühle des unterlegenen Lagers zu neh-
dete Trump am Montag die „harten Sank-
tionen“. Gemeinsam mit Großbritan-
nien, Saudi-Arabien und den Vereinigten
Arabischen Emiraten forderten die USA
derholung der Bürgermeisterwahl am men. Denn die Türkei am möglichen Be-
Bosporus hat einen Neubeginn eingelei- ginn der neuen Ära besteht nicht nur aus
tet, auf den viele Menschen in der 16-Mil- ausgelassen feiernden Menschen auf den
lionen-Metropole und in der ganzen Tür- Straßen. Der geschlagene AKP-Kandidat
der Zukunft?
derweil „diplomatische Lösungen“ im kei gewartet haben. Binali Yildirim erhielt
Konflikt mit Teheran. „Wir werden den
Druck auf Teheran weiterhin erhöhen“,
sagte Trump bei der Unterzeichnung der
neuen Sanktionen im Oval Office. „Der
Imamoglu steht für
dieses Versprechen ei-
ner neuen Zeit. Doch
mit Zuversicht allein
gegen Imamoglu im-
merhin die Stimmen
von 45 Prozent der
Wähler.
Eher mit Zukunft,
Iran kann niemals Atomwaffen haben.“ ist es nicht getan – die Wie tief der Graben
Abhängig von der Ant-
wort des Iran könnten
die Sanktionen umge-
Türkei ist nach wie
vor ein tief gespalte-
nes Land.
zwischen beiden La-
ger in der Türkei nach
wie vor ist, zeigt sich würden wir sagen.
Foto: Onur Gunal/AFP

hend enden – oder sie „Wir wollen uns am Tag nach Imamo-
Foto: Jacquelyn Martin/AFP

„könnten von jetzt an nicht mehr streiten, glus Erfolg auch in Si-
Jahre dauern“. wir wollen unsere livri westlich von Is-
Die Sanktionen sollen Träume wahr ma- tanbul. In einem Saal
Chamenei und seinem chen“, sagt ein Wahl- im dortigen Hochsi- Seit 40 Jahren sind wir Energiepartner Deutschlands und helfen, die
Umfeld demnach den helfer der Opposition, Tolerante Töne. cherheitsgefängnis be- Kosten der Energiewende und CO2-Emissionen zu senken – mit erneuer-
Mike Pompeo Zugang zu „wichtigen fi- der abends müde ins Nach dem Erfolg gibt sich ginnt der Prozess ge-
nanziellen Ressourcen“ Bettfielund sodieaus- gen den Bürgerrecht- baren Energien und dem effizienten Einsatz von Erdgas aus Norwegen.
verwehren. „Die Vermögenswerte von gelassenen Feiern in Imamoglu versöhnlich ler Osman Kavala und Als emissionsarmer Energieträger ist Erdgas in Sachen Vielseitigkeit
Ayatollah Chamenei und seiner Mann- der Stadt verpasste. mehr als ein Dutzend
schaft werden von den Sanktionen nicht HunderttausendeIma- weitere Angeklagte kaum zu überbieten: Ob im Schwerlastsektor, in der Schifffahrt, im
verschont“, sagte Trump. moglu-Fans tanzten auf den Straßen und wegen der Gezi-Proteste von 2013. Den Strom- und Wärmemarkt, als Grundstoff für industrielle Prozesse
Washington will zudem eine weltweite fuhren mit Autokorsos durch die Straßen. Beschuldigten wird vorgeworfen, die Pro-
Koalition aufbauen. US-Außenminister „Alleswird gut“, riefendie Oppositionsan- teste damals organisiert zu haben, um Er- oder als umgewandelter Wasserstoff, der zum Erreichen der Klimaziele
Mike Pompeo sprach am Sonntag (Orts- hänger: Der Spruch war Imamoglus Wahl- dogan zu stürzen. Das Verfahren kam nur beiträgt – Erdgas meistert viele Herausforderungen, vor die uns die
zeit) von „einer Koalition, die sich nicht slogan und ist nun in aller Munde. Manche zustande, weil Erdogan und die auf Regie-
nur über die Golfstaaten erstreckt, son- schwenkten stolz Bier- und Sektflaschen: rungslinie gebrachte Justiz jede Art von Energiezukunft stellt. Mehr Information auf equinor.de
dern auch über Asien und Europa“. Diese eine Stichelei gegen die islamisch-konser- Dissens als staatsgefährdende Machen-
solle bereit sein, den „größten Sponsor vative Partei AKP von Staatspräsident Re- schaft verfolgen. Nach Imamoglus Sieg
des Terrors auf der Welt“ zurückzudrän- cep Tayyip Erdogan, der viele Istanbuler muss sich Erdogan überlegen, wie er mit
gen, sagte Pompeo vor einer Reise nach in den vergangenen Jahren unter ande- dieser Art von Kritik umgeht – und auf die
Saudi-Arabien und in die Vereinigten Ara- rem mit der Verschärfung von Alkohol- Wahlschlappe reagiert. Medienberichten
bischen Emirate (VAE). Mit beiden Län- vorschriften geärgert hatte. zufolge plant er eine Kabinettsumbil-
dern will der Außenminister über eine ge- Eine Flasche Bier nach einem Wahlsieg dung, um seinen Willen zur Erneuerung
meinsame Linie reden. AFP/dpa ist sicher nichts Schlimmes, doch in der zu demonstrieren. Susanne Güsten
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

6 DER TAGESSPIEGEL MEINUNG NR. 23 864 / DIENSTAG, 25. JUNI 2019

SCHWALME D PORTRÄT

SPD

Sisyphos sucht
die Spitze
Foto: promo/dpa

Daniel
Caspary
Von Georg Ismar Der deutsche Europaabgeordnete
kritisiert den französischen

S
eit Bildung der dritten großen Koalition unter Führung Präsidenten Macron scharf
von Angela Merkel steht das Wort „ergebnisoffen“ bei
vielen SPD-Mitgliedern auf dem Index. Denn viele mut- Mit gerade einmal gut 41 Jahren
maßten nicht zu Unrecht, dass vor allem Olaf Scholz und hatte der Abgeordnete Daniel Cas-
Andrea Nahles den Prozess eben nicht ergebnisoffen ge- pary seinen ersten großen Karriere-
stalteten, sondern den Gang in eine weitere Groko nach dem schub geschafft: Der Vater von vier
Scheitern der Jamaika-Gespräche als demokratische Pflicht ansa- Kindern, der in Karlsruhe Volks-
hen. Der SPD hat das wenig Frieden gebracht – und Nahles ist als wirtschaftslehre studiert hat,
Parteichefin über all den Frust in der Partei böse gestürzt. wurde 2017 zum Chef der deut-
Nun wagt man ein Experiment, das wirklich ergebnisoffen ist. schen CDU/CSU-Abgeordneten

Die Grenzen der Öffnung


Als Tandem können sich Genossen für die Nachfolge von Andrea im Europaparlament gewählt. Ge-
Nahles bewerben. Eine Doppelspitze ist möglich. Oder wie bis- rade ist er ohne eine Gegenstimme
her eine Person als Parteichef. Die Mitglie- bestätigt worden. Dass er so früh
der können mitentscheiden – aber das letzte an die Spitze von 34 selbstbewuss-
Die SPD ist Wort hat ein Parteitag. Dieser müsste für ten Abgeordneten der beiden
eine Doppelspitze zudem erst noch die Sat- Es geht nicht nur um Migration – es geht um die Stärkung von staatlicher Souveränität Schwesterparteien im Europaparla-
wegen zung ändern. Bewerber sollen sich in 20 bis ment tritt, das sagt einiges über
inhaltlicher 30 Regionalkonferenzen vorstellen. Aber Von Sigmar Gabriel wirtschaftlichen Erfolg dienen und Staat zwar nicht kulturell, dafür vor der Referenzpunkt unserer Ge- Caspary aus: Ehrgeiz, gepaart mit
bitte erst nach den Landtagswahlen in Sach- dadurch Wohlstand und Frieden er- aber finanziell abgewertet, indem sellschaften. Das widerspricht Ungeduld, das sind seine Marken-

W
Konflikte rat- sen und Brandenburg. Alles klar? Die Partei er auf den Erfolg zeugen sollten. sie die Sparschrauben immer fes- nicht der Idee eines gemeinsamen zeichen. Ins Europaparlament erst-
und ideenlos ist so verunsichert, dass sie sich nun Monate der dänischen So- Jetzt schlägt das Pendel zurück ter angezogen haben. Die aktuelle Europas, sondern ist eher dessen mals eingezogen ist er übrigens im
vor allem mit sich selbst beschäftigen wird. zialdemokraten und es geht eher um die Wiederher- Situation der Bundeswehr etwa ist Voraussetzung. Wo aber aus Sicht jungen Alter von 28 Jahren.
wie selten Und man muss kein Prophet sein: Nach verweist, wird in stellung staatlicher Handlungsfä- direkte Folge einer unsinnigen Re- einer wachsenden Zahl von Men- Dort hat er sich als über die par-
den erwartbaren Pleiten bei den Wahlen in der Regel unmit- higkeit. Eine heterogener wer- form, bei der ein früherer Verteidi- schen ihre Ansprüche an die Hand- teipolitischen Lager hinaus ge-
Ostdeutschland dürfte der Chor jener an- telbar mit Platzverweis bedroht. dende Gesellschaft braucht einen gungsminister – Herr zu Gutten- lungsfähigkeit ihres Staates nicht schätzter Experte für Handelspoli-
schwellen, die „Raus aus der Groko – sofort!“ singen. Die Partei Vor allem „linke“ deutsche Sozial- gemeinsamen Referenzpunkt. Und berg – seinem Finanzminister die hinreichend erfüllt werden, ko- tik einen Namen gemacht. Dass
hat kein klares Machtzentrum, alles ist im Fluss. Ob der sich demokraten subsumieren den das kann nur der demokratische Einsparung von fünf Milliarden chen diejenigen ihr Süppchen, de- sich der junge Abgeordnete dieses
lange hinziehende Casting-Wettbewerb wirklich neues Interesse Wahlerfolg in Dänemark gern un- Staat sein. Je vielfältiger und freier Euro versprochen hatte. Und der nen die ganze Idee eines liberalen Themenfeld aussuchte, auch das
wecken kann? Die CDU hat es mit einem kleinen Bewerberfeld ter dem Brandmal „rechtspopulisti- unsere Gesellschaft wird, desto miserable Zustand der Schienenin- und weltoffenen demokratischen zeugt von seinem Streben nach Ein-
und acht Regionalkonferenzen in 15 Tagen geschafft, einen kom- sche Flüchtlingspolitik“, die mit wichtiger wird der Staat. Nicht nur frastruktur und der Deutschen Rechtsstaates ein Graus ist. fluss. Schließlich sind die Kompe-
primierten Wettstreit zu organisieren. Da ging es zwar in Umfra- der deutschen Haltung nicht zu ver- zur Durchsetzung der in einer de- Bahn dürfte unmittelbare Folge der Hinter der Debatte über die tenzen in der Handelspolitik der
gen bergauf. Aber „mehr Basis wagen“ birgt auch Risiken: Das einbaren sei. Wer so redet, hat we- mokratischen Verfassung verein- Sparprogramme sein, als das Unter- Grenzen der Öffnung steckt mehr Mitgliedstaaten komplett nach
knappe Ergebnis hat die CDU am Ende polarisiert statt geeint, nig von dem verstanden, was hin- barten Normen einer Gesellschaft, nehmen für den geplanten Börsen- als die Frage, wie viel Zuwande- Brüssel verlagert. Als junger
Annegret Kramp-Karrenbauer ist die Leidtragende. Mehr Glück ter dem Erfolg der skandinavi- sondern auch zur Sicherung annä- gang „schlank“ gemacht werden rung eine Gesellschaft akzeptabel Fach-Politiker kann man sich da
haben die Grünen mit ihrer neuen Doppelspitze. schen Schwesterpartei liegt. Der hernd gleicher Lebensverhältnisse, sollte. findet. Im Kern geht es um die mit diesem Thema einen Namen
Fakt ist: Die SPD ist rat- und ideenlos wie selten. Mehr denn je Ruf nach der „richtigen Haltung“ in denen das Leben jedes Einzel- Dänemarks Sozialdemokraten Rückgewinnung von Staatlichkeit machen, in Brüssel und daheim im
wäre eine Klärung inhaltlicher Konflikte notwendig – wofür steht aber ist hierzulande immer noch nen gelingen kann und es nicht ab- haben also vor allem gewonnen, oder besser gesagt Souveränität. In Wahlkreis. Zumal wenn man wie
die Partei noch? Das fehlende Vertrauen ist der Hauptgrund für wichtiger als der mühevollere hängig ist von Herkunft, Einkom- weil sie die Handlungsfähigkeit ih- nicht wenigen Fällen wird diese Caspary aus Baden-Württemberg
den Niedergang, dazu die personelle Auszehrung. Die SPD ist Blick auf die sozialen Verhältnisse. men der Eltern, Geschlecht, Reli- res Staates wieder stärken wollen. Rückgewinnung von Staatlichkeit kommt, wo Konzerne wie heimli-
der Sisyphos der deutschen Politik, immer den Stein für ein besse- Dabei hat der Erfolg in Däne- gion, Nationalität oder Hautfarbe. Es sind gerade nicht nur die Migra- und Souveränität nur auf dem Um- che Weltmarktführer und Mittel-
res Leben aller Bürger den Berg hinaufrollend, Rückschläge erlei- mark mehr mit der Kritik an den Genau dazu aber war der Staat in tions- und Flüchtlingsdebatte ge- weg über supranationale Institutio- ständler in einer zunehmend globa-
dend. Nun wird ein neuer Sisyphos in einem der komplizierten sozialen Verhältnissen eines globa- den Augen vieler in den letzten Jah- meint – aber durchaus auch sie. nen gelingen. Die Aufhebung der lisierten Welt darauf angewiesen
Situation angemessenen Verfahren gesucht. Ergebnis offen. lisierten Kapitalismus zu tun als ren nicht angemessen in der Lage. Wo die politischen Eliten das opti- nationalen Grenzen innerhalb der sind, dass es möglichst wenige Han-
nur mit einer härteren Gangart ge- Heruntergekommene Schulen und mistische Motto „Wir schaffen europäischen Mitglieder des delsschranken gibt.
— Seiten 1 und 2 genüber illegal Eingewanderten. Universitäten, eine marode Infra- das“ ausgaben, hatte die Mehrheit Schengenabkommens war gerade Caspary scheut nicht vor deutli-
Dort haben sie verstanden, dass struktur, Wohnungsnot, ungezü- der Gesellschaft zunehmend den nicht durch einen ebenso effekti- chen Worten zurück. So wie er jetzt
*** wir in allen entwickelten Industrie- Eindruck, dass „zu viele zu ven überstaatlichen Grenzschutz Macron als „Revisionist“, „anti-
nationen längst mittendrin sind in schnell“ gekommen waren. Nicht abgelöst worden. Die Zustimmung deutsch“ und Gegner der Demokra-
einem Paradigmenwechsel. Nach Die Linke hat den Staat rassistische oder fremdenfeindli- zum Schlachtruf der Nationalisten tie beschimpft, teilte er auch gegen
der „Öffnung der Grenzen“ treibt che Ablehnung steht dabei im Mit-
Deutsche Wohnen die Gesellschaften jetzt die Frage kulturell marginalisiert telpunkt, obwohl es das leider auch
„Take back border control“ ist das
Ergebnis europäischen Versagens
Globalisierungskritiker bei Grünen
und Organisationen wie Campact
um, wo eigentlich die Grenzen der – die Rechte finanziell gibt. Mehrheitlich ging und geht es im Schengenraum. Nicht zuletzt aus,als dieKampagnen startetenge-
Kampagne mit Kalkül Öffnung liegen.
Zugunsten des globalisierten Ka-
pitalismus sollten ja möglichst alle gelte Gier ganz oben in der Gesell-
wohl eher um das Gefühl der Über-
forderung. Nachhaltige Integra-
tion braucht zusätzliche Stellen in
Deutschland hat Jahrzehnte einer
Europäisierung des Grenzschutzes
blockiert, weil es keine eigene (fi-
gen das Freihandelsabkommen der
EU mitdenUSA,TTIP, Cetaundan-
dere Abkommen.

D
er größte Berliner Immobilienkonzern will sich quasi Grenzen und Regeln verschwin- schaft und mangelnde Aufstiegs- den Kitas, mehr Lehrkräfte, Woh- nanzielle) Verantwortung dafür an Und Caspary will weiter nach
über Nacht als sozialer Vermieter profilieren. Ein Blick den: für Kapital, Waren, Dienstleis- chancen ganz unten sind nur einige nungen, Sprachkurse und gelegent- den europäischen Außengrenzen oben. Er gilt als in der CDU gut ver-
auf den Börsenkurs zeigt warum. Seitdem am 5. Juni die tungen, Finanzen, Daten und auch seit Jahrzehnten zu beobachtende lich auch mehr Polizei. Die dafür übernehmen wollte. netzt. Als Chef der deutschen
Eckpunkte für einen Mietendeckel veröffentlicht wurden, ist die für Menschen. Das war gut für die Beispiele dafür. Wir haben den vorhandenen finanziellen Ressour- Die Rückgewinnung staatlicher Gruppe im Brüsseler und Straßbur-
Aktie der Deutsche Wohnen abgestürzt. Die neue Strategie: Man Ökonomie, hat aber auch Gewiss- Staat in den letzten Jahrzehnten re- cen sind aber auch in einem wohl- Handlungsfähigkeit ist eigentlich ger Parlament sitzt er bereits im
verspricht den eigenen Mietern, von der maximal möglichen Aus- heiten beseitigt. Die allermeisten duziert: Die politische Linke hat habenden Land wie Deutschland ein linkes, ein progressives Pro- CDU-Parteivorstand. Caspary geht
beutung des Immobilienkapitals zeitweilig Abstand zu nehmen. Menschen wissen, dass sich die ihn kulturell marginalisiert, weil begrenzt. jekt. Der Erfolg der dänischen Sozi- auch in die direkte Auseinanderset-
Eine Selbstverpflichtung, deren Kern eine Deckelung künftiger Welt auch weiter rasant ändern sie in einem zu starken Staat im- Ob bei den Finanzmärkten, den aldemokratie besteht darin, dass zung. 2017, es standen bei einem
Mieterhöhungen auf 30 Prozent des Nettoeinkommens der Mie- wird. Im Beruf, im Alltag, in unse- mer eine Gefahr für die individuel- sozialen Sicherungssystemen, inne- sie auf den unterschiedlichsten Fel- Parteitag seiner zerstrittenen ba-
ter ist. Taktisch interessant, aber durchsichtig. Mit mieterfreund- rer kulturellen Umgebung. Aber ge- len Bürgerrechte gesehen hat. rer Sicherheit oder Migration: Al- dern der Politik versuchen, eine Ba- den-württembergischen CDU Vor-
licher Unternehmenskultur hat das nichts zu tun. nau deshalb suchen sie auch nach Mehr Polizei, Staatsanwälte, Rich- les braucht einen starken, leistungs- lance zwischen der Öffnung der standswahlen an: Caspary kandi-
Denn vertragliche Zusicherungen, die notfalls einklagbar wä- verbleibenden Sicherheiten. Wer ter und größere Eingriffsbefug- fähigen und durchsetzungsberei- Grenzen und den Grenzen der Öff- dierte überraschend für den Posten
ren, will die Deutsche Wohnen wohl doch nicht machen. Mieter den Stürmen der Zeit standhalten nisse waren ihr zumeist ein Graus. ten Staat. Dahinter steckt durchaus nung zu finden. Die Volksparteien als einer von vier Landesvizepartei-
sollen sich auf ein wolkiges Memorandum verlassen. Die Dro- will, wünscht sich neben allen Ver- In Wahrheit jedoch ist der demo- auch ein ganz nachvollziehbarer in Deutschland sollten diese De- chefs und stellte dann einen langge-
hung, die zweifelhafte Offerte bei „weiteren regulatorischen Ein- änderungen auch Grenzen der Ver- kratische Rechtsstaat immer libera- und normaler Anspruch eines je- batte aufgeklärt und ohne Schaum dienten Landespolitiker, Winfried
griffen in das Mietrecht“ zurückzunehmen, erhärtet den Ver- änderung und Unsicherheit. ler geworden – allen Kontroversen den Bürgers an seinen Staat. Noch vor dem Mund aufnehmen. Mack, kalt. Es ließ aufhorchen, dass
dacht: Die Aktionäre sollen mit einer Imagekampagne beruhigt Die Fanfare der Globalisierung über Notstandsgesetze, Antiterror- und vermutlich auf lange Zeit sind Caspary auf Rückenwind aus dem
und Mieterverbände, kommunale Wohnungswirtschaft sowie war „Markt statt Staat“. Möglichst gesetzgebung oder anderen staatli- es die geschriebenen und unge- — Sigmar Gabriel war Vorsitzender Kanzleramt setzen durfte. Angela
rot-rot-grüne Koalition gegeneinander ausgespielt werden, um wenig nationale Regulierung, chen Eingriffsmöglichkeiten zum schriebenen Verfassungen der de- der SPD und mehrfach Bundesminis- Merkel hatte nach ihrer Rede vor
den Mietendeckel für Berlin noch zu verhindern. za keine Zölle oder Grenzkontrollen, Trotz. Das politische Spektrum mokratischen Nationalstaaten, die ter. Er ist Autor der Holtzbrinck- 1000Delegierten gesagt:„HerrCas-
Entstaatlichung und Vermarktung links der Mitte fremdelt mit dem Freiheit, Demokratie und Sicher- Gruppe, zu der auch der Tagesspie- pary hat meine volle Unterstüt-
— Seite 12 waren die Instrumente, die dem Staat. Konservative haben den heit garantieren. Sie sind nach wie gel gehört. zung.“ Markus Grabitz

ANZEIGE
Foto: Uwe Letzner

Zeitung auf dem Schiff


Erleben Sie einen Abend mit Autor Andreas Austilat auf Spree und Landwehrkanal
Foto: Mike Wolf

Was tut man nicht alles für die Liebe! Andreas Austilat Termin: Dienstag, 13. August 2019, 17.30 Uhr
Anbieter: Verlag Der Tagesspiegel GmbH, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin, Preis inkl. MwSt.

heiratete eine Frau aus einer Camperfamilie, zog mit ihr (Abfahrt 18.00 Uhr, Dauer ca. 3,5 Std.)
aus einer Altbauwohnung in ein Reihenhaus mit Garten
Ort: Restaurantschiff Philippa der Reederei
und entdeckte neue Welten. Stoff für die Kolumne „Meine
Van Loon im Urbanhafen, Carl-Herz-Ufer
Frau, ihr Garten und ich“ und zwei Bücher: „Hotel kann
an der Baerwaldbrücke, Nähe U-Bhf.
jeder“ erzählt vom gewöhnungsbedürftigen Ferienleben
Prinzenstraße, 10961 Berlin
auf Rädern, „Vom Winde gesät“ schildert die Wahrheit
hinter der Hecke. Während der Lesung fährt die Philippa Preis pro Person, inkl. Begrüßungsgetränk und
Sie an Berlins Sehenswürdigkeiten an der Spree und dem Buffet: 58,– € | Bestellnr. 18000
Landwehrkanal vorbei. Abgerundet wird der Abend mit einem
variantenreichen Buffet an Bord.
Andreas Austilat
Große
Nachfrage
Gleich anmelden! shop.tagesspiegel.de Tagesspiegel-Shop, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin
Bestellhotline (030) 290 21- 520 Mo. – Fr. von 9.00 bis 18.00 Uhr · Kundenparkplatz
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

Auf Linie gebracht: Die neuen Busse und Verbindungen der BVG – Seite 8

DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / NR. 23 864


BERLIN WWW.TAGESSPIEGEL.DE/BERLIN SEITE 7

Von Tag zu Tag NOCH SO EIN SOMMER? Der Juni geht in ein heißes Finale – und Regen ist nicht in Sicht
Wieder
Waldbrände in
Brandenburg
Hitze und Wind bereiten
den Experten Sorgen
Harte Türpolitik Brandenburgs Forst- und Feuerwehrleute
Lorenz Maroldt über hohe Hürden wappnen sich wegen der neuen Hitze-
für Senatorin Dilek Kalayci welle für neue Brände. Und es sind bereits
erste Feuer gemeldet worden, etwa in der

I
m altehrwürdigen „Rotary Club Ber- Lieberoser Heide (Dahme-Spreewald).
lin“ läuft’s nicht richtig rund – aus der Zunächst hatte das Feuer auf dem frühe-
sonst streng verschwiegenen Gesell- ren Truppenübungsplatz aber nichtdie so-
schaft dringen Knirschgeräusche. Anlass genannte rote Zone erreicht, die muniti-
ist eine prominente Personalie: Gesund- onsbelastet ist und nicht betreten werden
heitssenatorin Dilek Kalayci, als Redne- darf. Bis zum Abend breitete sich das
rin schon mehrfach in der feinen Runde Feuer weiter aus, gegen 20 Uhr brannten
zu Gast, war aus dem Vorstandskreis eine schon20HektarWaldboden AmNachmit-
Mitgliedschaft angetra- tag kam auch ein Transporthubschrauber
gen worden. Zwei Paten der Bundespolizei für Löscharbeiten zum
bürgten für sie, der zu- Einsatz. Auch anderswo in Brandenburg
ständige Ausschuss be- gab es am Montag Waldbrände.
fürwortete ihre Auf- Angesichtsder indieser Wocheerwarte-
Foto: Kai-Uwe Heinrich

nahme, der Vorstand ten Hitze sei die Lage angespannt, sagte
reichte den Vorschlag der Landeswaldschutzbeauftragte Rai-
an die Mitglieder weiter mund Engel. „Sorgen bereitet uns die aus
– eigentlich eine Formsa- Osten heranziehende und die aus dem Sü-
Kalayci che. Doch bis zum Ende den erwartete heiße Luft“, sagte Engel. Da
der Frist am 22. 6. leg- reiche schon ein
ten mehrere Rotarier Widerspruch ein, Funke aus, um einen
zu viele für ein geordnetes Verfahren. In- Brand zu entfachen – Die Mark ist
tern hieß es, die Aufnahme aktiver Politi- durch aufkom-
ker sei generell unerwünscht. mende Winde zu- bundesweit
Tatsächlich steckt hinter der Causa Ka- sätzlich angefacht. am stärksten
layci ein Konflikt zwischen Traditionalis- Am Mittwoch wer-
ten und Erneuerern. Ohnehin werden den Temperaturen von
Frauen hier erst seit 1989 akzeptiert, Platsch da! In diesen Tagen ist jede Erfrischung willkommen – wie hier am Lustgarten. Die Bäderbetriebe empfehlen ihre Freibäder, die allesamt geöffnet sind. Sie raten dazu, möglichst bis zu 39 Grad erwar- Waldbränden
eine in der Türkei geborene Sozialdemo- schon morgens zu kommen und sich eine Dauerkarte für die Freibäder ohne langes Anstehen im kurzfristig (bis 12. Juli) geöffneten Stadtbad Schöneberg zu kaufen. Foto: K.M. Krause/Imago tet. Er rechne dann
kratin als Mitglied geht manchen zu damit, dass landes- betroffen
weit – so viel zu weit, dass sie sogar einen weit die höchste Ge-

„Wie in Italien“
Affront in Kauf nehmen: Der Rotary Club fahrenstufe fünf gel-
Berlin hatte Kalayci umworben, nicht um- ten werde, sagte Engel. Derzeit gilt in den
gekehrt. Landkreisen Potsdam Mittelmark, Bar-
nim, Havelland und Spree-Neiße sowie
in Cottbus schon die höchste Waldbrand-
Berlin früher checken – 37 Grad am Mittwoch: Die Hitze wird weniger dramatisch als erwartet, dafür droht eine neue Dürre. warnstufe fünf.
mit dem Newsletter Checkpoint. Seit Jahresanfang sind bereits 220
Hier geht’s zum Abo Das Regendefizit des Rekordsommers 2018 ist längst nicht ausgeglichen, die Bäume brauchen Wasser Waldbrände im Land registriert worden,
checkpoint.tagesspiegel.de eine Fläche von 885 Hektar stand
Von Stefan Jacobs Die Feuerwehr, die an sehr heißen Ta- Pflanzenverfügbare Bodenfeuchte gangenen Jahr die verfügbare Boden- in Flammen. Davon waren allein 744 Hek-
gen mit mehr Rettungseinsätzen wegen bis in eine Tiefe von 85 cm feuchte ermittelt (siehe Grafik): Die tar Anfang Juni beim bislang größten
Kurzfristig kann Berlin erst einmal aufat- Kreislaufproblemen rechnen muss, ist am Beispiel der Baumart Winterlinde, Kurve rutscht gerade wieder in den roten Waldbrand der vergangenen Jahrzehnte
men: Die fast beispiellose Hitzewelle, die nach Auskunft eines Sprechers mit der Bodenart Sl3 (mittel lehmiger Sand) Bereich, in dem es ohne zusätzliche Be- in Brandenburg auf einem ehemaligen
auf Deutschland zukommt, trifft die Stadt üblichen Stärke „auch bei Hitze gut aufge- % gut genügend ungenügend wässerung kritisch wird. „Bitte so acht Truppenübungsplatz bei Jüterbog betrof-

„Volkslehrer“ wohl nicht mit voller Wucht. Doch dafür


bahnt sich eine Dürre an, die ähnlich dra-
matisch werden kann wie im vergange-
stellt“. Zusätzliche Kapazitäten würden
nicht vorab aktiviert, sondern spontan
bei Bedarf. Bei hoher Auslastung rufe
100
90
80 2018
bis zehn Eimer pro Woche“, sagt der ge-
lernte Förster Hoenig im Namen der Stra-
ßenbäume. Deren Wert lasse sich finan-
fen. 2018 gilt bislang als außergewöhnli-
ches Waldbrandjahr, besonders schlimm
war der Brand bei Treuenbrietzen (Pots-

legt nen Jahr.


Etwa 34 Grad sollen es an diesem
Dienstag werden. Für Mittwoch erwartet
man – wie auch sonst häufig – den „Aus-
nahmezustand Rettungsdienst“ aus, bei
dem Beamte von Brandbekämpfung und
70
60
2019
ziell auf etwa zwei Milliarden Euro bezif-
fern. Tatsächlich seien die knapp
440 000 Straßenbäume unbezahlbar –
dam-Mittelmark) vergangenen Sommer,
bei dem drei Dörfer evakuiert werden
mussten. Bei insgesamt 512 Bränden wa-
Berufung ein
50
Jörg Riemann, Chefmeteorologe der Wet- technischer Hilfeleistung zusätzliche Ret- 40 „als unsere Geheimwaffe gegen den Kli- ren 1674 Hektar betroffen.
termanufaktur in Tempelhof, in Berlin tungswagen besetzen könnten. 30 mawandel“: Eine schattige Straße heize Damit ist Brandenburg das Waldbrand-
bis zu 37 Grad – bei zunehmender Da auch die Nächte im Norden 20 sich tagsüber viel weniger auf und strahle land Nummer eins in ganz Deutschland.
Nerling will wieder an Schwüle, die sich in der Nacht darauf in Deutschlands ab Donnerstag kühler wer- 10
9.8.–7.12.18 nachts entsprechend weniger Wärme ab. In der Mark gab es mit Abstand die meis-
einzelnen Gewittern entladen könne. den sollen, ist die Hitze dann nicht mehr Dieser Kachelofen-Effekt lässt viele Men- ten Feuer, wie aus einer Antwort der Bun-
Grundschule unterrichten Der Donnerstag soll mit etwa 28 Grad kritisch. „Das deutlich größere Problem
0
Januar 24. Juni Dezember schen schlecht schlafen und kann emp- desregierung auf eine kleine Anfrage der
deutlich angenehmer werden. Am Sonn- wird die Trockenheit“, sagt Riemann. Quelle: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr u. Klimaschutz•Tsp/Böttcher findlichen Leuten gefährlich werden. FDP-Fraktion hervorgeht. Insgesamt kam
Der wegen Verächtlichmachung der Bun- tag könne das Thermometer dann noch Das Regendefizit des extrem trockenhei- Aus Sicht der Berliner Wasserbetriebe es im Osten Deutschlands deutlich häufi-
desrepublik gekündigte 38-jährige Berli- einmal deutlich über 30 Grad steigen, ßen Jahres 2018 ist nicht ansatzweise aus- ter aus. Relativ unkritisch ist die Lage nur (BWB) kommt die Hitzewelle zu einem ger zu Waldbränden als im Westen.
ner Grundschullehrer Nicolai Nerling, aber damit soll sich die größte Hitze erst geglichen worden – und Linderung ist noch in den Kiezen, in denen es vor zwei unkritischen Zeitpunkt: In den Ferien sei Deutschlandweit hat sich die Zahl der
der sich „Volkslehrer“ nennt, will sich einmal erledigt haben. Noch vor wenigen nicht in Sicht: Auf die ohnehin nur loka- Wochen besonders heftig gewittert hat. der Bedarf insgesamt geringer, und für Waldbrände zudem vervierfacht. 2018
nicht mit dem frühen Ende seines Schul- Tagen hatten mehrere Wettermodelle für len und nicht allzu starken Gewitter folge Nach Auskunft von Christian Hoenig, Spitzentage habe man Reserven. Der brannte es in deutschen Wäldern 1708
dienstes abfinden. Nachdem das Arbeits- Mittwoch Temperaturen bis 39 Grad und ab Donnerstag „sehr, sehr trockene Luft“, Baumreferent beim Umweltverband Grundwasserspiegel um mehrere Wasser- Mal, ein Jahr zuvor waren es 424 Brände.
gericht seine Kündigung als rechtens ein- extreme Hitze auch an den Tagen darauf die die Natur weiter ausdörrt und bei BUND, haben die Straßenbäume aus werke ist nach Unterlagen der BWB seit „Deutschland ist nur schlecht auf die
gestuft und dies mit Nerlings „Angriff auf prophezeit. Diese Temperaturen hätten Menschen das Risiko für Sonnenbrand dem vergangenen Jahr „gelernt“ und in dem vergangenen Jahr um etwa einen hal- kommenden Herausforderungen durch
die verfassungsmäßige Ordnung“ schrift- für Berlin einen Allzeitrekord bedeutet – auf das Maximum erhöht, das in unseren diesem Frühjahr von vornherein weniger ben Meter gesunken – mit deutlichen lo- Waldbrände vorbereitet“, sagte der
lich begründet hatte, steht jetzt fest, dass und ausweislich der Erfahrungen aus ver- Breiten möglich ist. „Wir haben jetzt ein sowie kleinere und hellere Blätter ausge- kalen Unterschieden. Zur Beunruhigung FDP-Politiker Karlheinz Busen. Er ver-
der Lehrer dagegen vorgehen will. gangenen Jahren zahlreiche Hitzetote be- Wetter, wie es in Italien normal wäre“, bildet. Das alles helfe ihnen, Wasser zu gibt es nach Auskunft von BWB-Sprecher wies darauf, dass die Brandbekämpfung
„Mein Mandant hat Berufung einge- fürchten lassen. Außerdem wäre es ver- sagt Riemann. Dabei sei die Wetterlage sparen. Und die Gewitter hätten ihnen zu- Stephan Natz keinen Anlass: Das Unter- Aufgabe von Kommunen sei, die aber
legt“, sagte sein Anwalt am Montag auf mutlich zu Schäden etwa an der Infra- eine ganz andere als im Extremjahr 2018. mindest etwas Linderung verschafft. Die nehmen saniere mehrere Brunnen und keine Löschhubschrauber und Löschflug-
Anfrage. Diese Entscheidung sei gefal- struktur wie aufplatzendem Fahrbahnbe- Fürs Stadtgrün macht das keinen Unter- dürfte allerdings nicht mehr lange anhal- nehme an den Wasserwerken Kladow, zeuge anschaffen könnten. Das Ausstat-
len, weil die Begründung des Gerichts lag und Problemen beispielsweise mit schied, denn der Boden trocknet zumin- ten, wie die Messungen zeigen, mit de- Beelitzhof, Wuhlheide und Friedrichsha- tungskonzept zwischen Bund und Län-
nicht überzeugend sei: Der Richter habe der Elektronik von Zügen gekommen. dest in den oberen Schichten täglich wei- nen das Pflanzenschutzamt seit dem ver- gen 20 bis 30 neue Brunnen in Betrieb. dern müsse reformiert werden. axf/mak
„politisch und nicht rechtlich“ argumen-
tiert. Nerling gilt als in rechtsextremen
Kreisen beliebt, weil er antisemitische
Klischees bedient und die Geschichte des
Holocaust als „Geschichte voller Lügen“
bezeichnet, wenn er nicht gerade Ver-
schwörungstheorien verbreitet. Seine
Umtriebe bei Youtube waren durch einen
Fliegen wäre schöner
Tagesspiegel-Bericht bekannt geworden. Vielen Vögeln im Zoo werden die Flügel gestutzt. Tierschützer halten das für Quälerei. Doch auch Volieren bergen Risiken
Nerling sei „nicht dazu geeignet, Kinder
dahingehend zu erziehen, der Ideologie Die Blaue Schneegans ist betroffen, die fraktion der Linken griff das Thema auf. tharina Marie Sperling. Da diese Behand- nicht: Nach den Listen, die der Zoo selber men kommen. „Ich weiß auch nicht, was
des Nationalsozialismus entschieden ent- Spießente, der Klunkerkranich, die In einer Antwort auf eine Anfrage der Lin- lung „einst gängige Praxis war, leben in führt, handelt es sich um mehrere Hun- für die Vögel besser ist: Federn stutzen
gegenzutreten“, befand Bildungssenato- Zwergkanadagans, der Rötelpelikan und ken erklärte die Bundesregierung schon Zoo und Tierpark auch einige wenige Ein- dert „Alttiere“. Aktuell würden laut Sper- oder Gefängnis.“
rin Sandra Scheeres (SPD), als sie ihm die Kolbenente – die Liste flugunfähiger 2015, das „Flugunfähigmachen von Vö- zeltiere, die vor vielen Jahren mittels Ku- ling „beispielsweise bei Pelikanen, Fla- Die „Tierärztliche Vereinigung für
kündigte. sve Vogelarten in Zoo und Tierpark ist lang. geln“ entspreche nicht dem Tierschutzge- pieren flugunfähig gemacht worden wa- mingos und Marabus“ die Schwungfe- Tierschutz“ hat sich in einem Positionspa-
Doch die Vögel sind nicht von Geburt an setz und lasse sich auch nicht durch darin ren“. Ganz so wenige sind es offenbar dern zwei Mal jährlich gekürzt. Das sei pier bei Vogelarten wie Kranich, Fla-
fluguntauglich, ihnen wurden die Flügel formulierte Ausnahmeregelungen recht- für die Tiere vergleichbar mit Krallen mingo, Gänse-Vögel, Großtrappen und
kupiert, also teilamputiert, einigen die Fe- fertigen. schneiden, also nicht schmerzhaft. „Nur Marabus für die Haltung in Großgehegen
BER ups and downs dern gestutzt. Damit wird verhindert, Efler wollte nun wissen, ob auch in Ber- so können die betroffenen Vogelarten, ausgesprochen. Sollten Bäume und Be-
dass sie ihrem Eigentümer davonfliegen. lin Zoo-Vögel amputiert werden. Auf An- ohne durch Netze oder Gitter einge- grenzungsmauern keinen ausreichenden
„Zumindest das Kupieren ist rechtswid- frage erhielt er die Liste betroffener Vö- schränkt zu werden, sich mit ihren Artge- Schutz vor dem Auffliegen bieten, könn-
rig“, sagt der Linken-Abgeordnete Mi- gel, ohne weitere Erläuterungen. Darin nossen unter freiem Himmel bewegen.“ ten auch Flügel gestutzt werden. „Die Hal-
chael Efler, in seiner Fraktion unter ande- heißt es für die Vogelarten, die nicht in Langfristig sei jedoch geplant, auch diese tung in einer Voliere birgt für viele Arten
rem für Tierschutz zuständig. „Das voll- Volieren gehalten werden: „Alttiere ku- Vogelarten in großen Volieren zu halten ein Verletzungsrisiko.“ Wenn Vögel ei-
2579 494 ständige oder teilweise Amputieren von piert“ oder „Federn gestutzt“. Ob das Stut- oder die Tiere gar nicht mehr zu zeigen. nen Feind entdecken, fliegen sie schnell
Tage seit Tage bis zur Körperteilen“ ist verboten, so steht es im zen von Federn auch rechtswidrig ist, ist Das würden die Tierschützer von Peta auf und stoßen dann gegen die Begren-
Nichteröffnung * Eröffnung ** Tierschutzgesetz. zumindest umstritten. Der praktische sehr begrüßen. Sie halten Zoos generell zungen. Somit müssten sie dann auch in
Die Tierschutzorganisation Peta kriti- Nachteil: Es muss jedes Jahr wiederholt für Tierquälerei. Die Subventionen für einer Voliere ihrer Flugfähigkeit beraubt
*Der Flugbetrieb sollte ursprünglich siert das Kupieren und Stutzen von werden und bereitet den Betreuern viel Zoos sollten besser in den Schutz bedroh- werden. Die ideale Lösung gibt es nicht.
am 3. Juni 2012 starten. Zoo-Vögeln schon länger, 2017 erstattete Arbeit und den Vögeln gehörigen Stress. ter Arten investiert werden. Efler ist von ImFrankfurter Zoo kamen vor einigen Jah-
** Der Flughafen soll im Oktober 2020 die Organisation Strafanzeige gegen 19 „In den Zoologischen Gärten Berlin dieser Radikalposition weit entfernt. Er ren 15 Flamingos ums Leben, weil ein
in Betrieb gehen. Wir rechnen mal großzügig Zoos in Deutschland, auch gegen den werden schon seit vielen Jahren keine Vö- Bodenständig. Flamingos in Zoos werden möchte mit dem Zoo in einen konstrukti- Fuchs sieerwischthatte.Wegfliegen konn-
mit dem 31. Oktober. Tierpark Berlin. Auch die Bundestags- gel kupiert“, erklärt Zoo-Sprecherin Ka- flugunfähig gemacht. Foto: Ole Spata/dpa ven Dialog über artgerechte Haltungsfor- ten sie leider nicht. Thomas Loy
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

8 DER TAGESSPIEGEL BERLIN NR. 23 864 / DIENSTAG, 25. JUNI 2019

1000 statt 400 Nordkorea


Lerneinheiten lässt Hostel
Deutsch weiter offen
Flüchtlinge werden Obwohl der Bezirk Mitte
umfassender ausgebildet die Schließung anordnete
Mustafa Sakar trägt ein Kopftuch mit Das Hostel auf dem Grundstück der nord-
Sommerfarben, es ist ja drückend heiß in koreanischenBotschaftistweiterhin in Be-
Berlin. Andererseits, die 34-Jährige trieb. Das erfuhr der SPD-Abgeordnete
kommt aus dem Irak, sie ist Hitze ge- Tom Schreiber in derAntwortauf eine par-
wohnt. Anstrengender ist ihr Deutsch- lamentarische Anfrage von der Senats-
kurs für Flüchtlinge in der Volkshoch- kanzlei. Den Angaben des Senats zufolge
schule. Mustafa Sakar arbeitet auf den verstößtder Weiterbetrieb gegen Sanktio-
B-1-Abschluss zu, Basiswissen. Sie will nen der EU und der UN, die es verbieten,
mal Krankenschwester werden, aber Immobilien von Nordkorea zu pachten
ohne B 2 geht da gar nichts. oder zu mieten. Mit den Sanktionen soll
Aber Menschen wie Mustafa Sakar die Finanzierung des nordkoreanischen
wird jetzt das Leben erleichtert, Flücht- Atomprogramms unterbunden werden.
linge erhalten mehr Zeit, um die schwie- Das Gelände in der Glinkastraße
rige Sprache Deutsch zu lernen. Der Ba- wurde Nordkorea zu DDR-Zeiten überlas-
siskurs, 400 Unterrichtseinheiten, wird sen. Die Volksrepublik nutzt aber nur
ab sofort auf 1000 Einheiten erhöht. Kata- noch einen Teil der Gebäude für diploma-
rina Niewiedzial, die Integrationsbeauf- tische und konsularische Zwecke. Seit
tragte des Landes Berlin, und Michael 2008 wird ein anderer Teil des Gebäudes
Weiß, als Sprecher der Berliner Volks- an die Betreiber des City-Hostels ver-
hochschulen, unterzeichneten am Mon- pachtet, zu monatlichen Mietzahlungen
tag eine entsprechende Vereinbarung. von 38 000 Euro. Zwar behaupteten die
Die politische Aufsicht führt die Senatsso- Betreiber 2017, keine Mietzahlungen
zialverwaltung. mehr zu leisten, und laut Auswärtigem
Noch eine Neuerung: Auch die Kinder- Schon mal vorgefahren. Am Montag ließ die BVG den ersten elektrischen 300er-Bus durch die City Ost rollen. Ab August wird man ihn dort regelmäßig sehen. Foto: Andreas Süß/BVG/promo Amt hat die nordkoreanische Botschaft
betreuung bei den Kursen wird ausge- den Mietvertrag im selben Jahr auch ih-
baut. Bisher ist es vielen Frauen nicht rerseits aufgelöst. Bis heute lassen sich

Bus- und Drehtag


möglich, an Deutschkursen teilzuneh- aber Zimmer in dem Hostel buchen.
men, weil sie ihre kleinen Kinder nicht Auf die Anfrage von Schreiber gab die
zeitweise in sichere Hände geben kön- Senatskanzlei nun an, das Bezirksamt
nen. Mustafa Sakar, Mitte habe im November vergangenen
die für ihre zwei klei- Jahres den Betreibern des Hostels gegen-
Nur wer gut nen Kinder keinen Zum Ferienende sortiert die BVG einige ihrer wichtigsten Linien neu – und ersetzt Diesel durch Strom über angeordnet, die Nutzung des Gebäu-
Kitaplatz gefunden des bis Ende des Jahres zu beenden. Die
Deutsch hat, ist eher eine Von Stefan Jacobs und Falschparker in den vergangenen Mo- am Alexanderplatz. Das soll ihr den Dau- kunft von BVG-Sprecher Markus Falkner Betreiber haben Widerspruch gegen den
spricht, Ausnahme. Sie be- naten spontan gekappt worden. erstau in der Leipziger Straße ersparen. hat das neu entstandene Stadtviertel um Bescheid eingelegt, der jedoch zurückge-
legt einen der weni- Was lange fährt, wird selten gut – zumin- Eine ähnliche Überlegung steckt hinter In dem steckt künftig der 200er, der die Mercedes-Benz-Arena die Nachfrage wiesen wurde. Daraufhin haben die Be-
hat Chancen gen Kurse mit Kin- dest fahrplantechnisch. Deshalb sortiert der Amputation der Linie M 48, die von bisher Unter den Linden fährt. Seine dort deutlich erhöht. Mit dem 300er be- treiber Ende April eine Klage gegen den
auf eine der-Betreuung. die BVG mehrere Buslinien in der Innen- Zehlendorf und Steglitz künftig nur noch neue Route führt durch die Spandauer komme die Gegend einen Zehnminuten- Bescheid eingeleitet, über die aber noch
„Nur wenn die Kin- stadt neu, um notorische Verspätungspro- bis zum Potsdamer Platz führt und an der Straße direkt am Roten Rathaus vorbei. takt – als Ersatz für den 248er, der alle 20 nicht entschieden wurde.
Ausbildung der versorgt sind bleme zu lindern. Hinzu kommt eine Mohrenstraße wendet statt wie bisher Ein weiterer Grund für diese Änderung Minuten vom Breitenbachplatz via Süd- Die Senatskanzlei wies darauf hin, dass
und ihre Mütter ei- ganz neue Linie, die allein schon der ist das massive Schadstoffproblem der kreuz dann nur noch bis zum Alex fährt. nicht das Land Berlin, sondern die Bun-
nen Kurs belegen, Nummer nach um Touristen buhlt: Der Leipziger Straße, wo die stadtweit höchs- Das Gros der 30 Elektrobusse, die die desbehörden dafür zuständig seien, zu
können die ein eigenständiges Leben auf-
bauen“, sagte Sozialsenatorin Elke Brei-
300er. Die Veränderungen gelten vom
4. August an, also ab dem letzten Sonn-
VERFAHREN D ten Stickoxid-Werte gemessen werden:
Als erste Abhilfe sollen dort nur noch re-
BVG bereits in diesem Sommer erwartet,
soll auf der Linie 300 eingesetzt werden.
überprüfen, ob tatsächlich seit 2017
keine Mietzahlungen mehr an Nordkorea
tenbach (Linke) bei der Vorstellung des tag in den Sommerferien. Auf der Buslinie 109 begann die Woche lativ saubere Euro-VI-Dieselbusse fah- Im nächsten Jahr sollen sukzessive 90 gezahlt worden seien. Teresa Roelcke
Programms. Flüchtlinge wie Mustafa Sa- Die vielleicht wichtigste Neuerung für mit Verwirrung: Während an Haltestel- ren – und vom nächsten Frühjahr an die weitere Exemplare geliefert werden. Ge-
kar erzählten zudem aus ihrem Kurs-All- Berliner ist die Teilung der Flughafenli- len, online und in den Fahrzeugen eine elektrischen Gelenkbusse, die die BVG laden werden sie auf dem Betriebshof,
tag. nie TXL. Sie fährt unter diesem Namen Umleitung am Schloss Charlottenburg kürzlich beim polnischen Hersteller Sola- aber auch während des Betriebs zwi-
Berlin schert damit aus der Linie des künftig nur noch zwischen Flughafen Te- verkündet wurde, fuhren die Busse auf ris bestellt hat. schendurch – sonst wäre mittags der Saft
Bundesamts für Migration und Flücht- gel und Hauptbahnhof. Der östlich davon ihrer ganz normalen Route über die Einige Elektrobusse sollen von Anfang alle. Inklusive der Infrastruktur zum La-
linge (BAMF) aus. Das BAMF genehmigt gelegene Streckenabschnitt zwischen Pa- Schlossbrücke. „Es war eine Baustelle an auch auf der neuen Linie 300 fahren, den sollen die 90 neuen Busse laut BVG
Deutschkurse nur für eine bestimmte Ka- riser Platz und Alex entfällt – und wird geplant, die sich ganz kurzfristig um die als erste „Touristenlinie“ auch Stadt- rund 61 Millionen Euro kosten. Etwa 14
tegorie von Flüchtlingen. Menschen aus vom 245er übernommen, der bisher nur eine Woche verschoben hat“, heißt es teile östlich des Alexanderplatzes er- Millionen Euro Fördermittel soll der
sicheren Herkunftsstaaten gehören nicht zwischen Zoo und Hauptbahnhof fährt. bei der BVG dazu. „Die Leitstelle hat schließt. Der 300er fährt von der Philhar- Bund beisteuern.
dazu. Doch in Berlin, sagt die Integrati- Die Idee dahinter ist, die Flughafenlinie sich deshalb entschlossen, den Verkehr monie über den Potsdamer Platz durch Alles in allem ergibt sich durch die Neu-
onsbeauftragte Niewiedzial, „ist das poli- von einem relativ schwach nachgefrag- auf der Stammstrecke zu belassen.“ die Wilhelmstraße, Unter den Linden ent- sortierung der Buslinien nach Auskunft
tische Ziel, dass alle Menschen, unabhän- ten, aber besonders verspätungsträchti- Die Infos für die Fahrgäste würden lang zum Alex und weiter an Jannowitz- von Falkner eine minimale Erweiterung
gig von ihrem Status, einen Basiskurs er- gen Abschnitt abzuziehen: Mehrfach war schnellstmöglich aktualisiert. obs brücke und East Side Gallery vorbei zum des Angebots. Der wesentliche Effekt soll Herberge. Das Hostel auf dem Gelände der
halten“. Nur so könnten die Chancen er- der TXL-Bus wegen übermäßiger Staus Bahnhof Warschauer Straße. Nach Aus- ein stabilerer Fahrplan sein. Botschaft Nordkoreas. Foto: Jana Weiss
höht werden, einen Ausbildungs- oder Ar-
beitsplatz zu erhalten.
10 000 Kursplätze stehen derzeit zur
Verfügung. Das bedeutet allerdings nicht
automatisch 10 000 Teilnehmer. Ein
Flüchtling kann verschiedene Module be-
legen, und jedes Modul zählt separat als
Platz. 2019 gab es insgesamt 5639
CDU gegen Drogen-Checking
Kurs-Teilnehmer. Wie hoch die Kosten Senat will Konsumenten mit Tests vor gefährlichen Streckmitteln und hohen Dosen schützen – der falsche Weg, meint die Union
für das neue Programm sind, konnte Elke
Breitenbach nicht genau sagen. Klar ist, Die Debatte um eine liberalere Drogenpo- topher Zeelen, CDU-Gesundheitsex- Gramm Heroin und Kokain ein. „Ich ver- der Organisierten Kriminalität – auch, Cannabis-Konsum. Dieser sei bei Men-
dass die Bezirke, die Senatssozialverwal- litik spaltet das Abgeordnetenhaus. Wie perte im Abgeordnetenhaus. „Wir bieten stehe, dass Stimmen aus der Polizei so aber nicht nur – sogenannter Clans die schen zwischen zwölf und 25 Jahren seit
tung und die Senatsgesundheitsverwal- der Tagesspiegel am Wochenende berich- ja auch keinen Sicherheits-Check für was für Berlin fordern“, sagt Dregger finanzielle Grundlage zu entziehen“, 2016 angestiegen. In einer Umfrage der
tung sich die Kosten teilen. Die Teilneh- tete, sollen Konsumenten illegale Drogen Fluchtfahrzeuge von Bankräubern an, da- dem Tagesspiegel. „Denn die Beamten sagte FDP-Innenpolitiker Marcel Luthe. Bundeszentrale für gesundheitliche Auf-
merzahl pro Kurs liegt im Durchschnitt straffrei auf Dosierung und Streckmittel mit sie sich auf der Flucht nicht wehtun.“ müssen eine Aufgabe ohne ausreichende „Hauptproblem ist nicht der Konsument, klärung gaben 2018 rund 22 Prozent der
bei 15 bis 18 Personen. Durchschnittlich testen lassen können: Der rot-rot-grüne Das Geld, das der rot-rot-grüne Senat ins Ressourcen wahrnehmen.“ Dregger sondern die kriminelle Struktur, die die- 18- bis 25-Jährigen an, in den vergange-
beenden zwei Drittel der Teilnehmer den Senat führt das Drug-Checking ein, im Drug-Checking investiere, sei bei der Po- meint aber, die öffentliche Wahrnehmung ser finanziert.“ FDP-Gesundheitsexperte nen zwölf Monaten gekifft zu haben;
Kurs. Den Test besteht allerdings nur gut Doppelhaushalt 2020/2021 sind Mittel lizei besser aufgehoben. CDU-Fraktions- trüge, wonach die Null-Toleranz-Politik Florian Kluckert sagte zum Drug-Che- 2008 waren es 11,6 Prozent. Mortler:
die Hälfte der Teilnehmer. für Labor und Suchtberatung eingeplant. chef Burkard Dregger warnte davor, bei im Görlitzer Park gescheitert sei. Der frü- cking: „Es werden Unsummen für Rechts- „Cannabis ist und bleibt eine Droge mit
Als Krankenschwester zu arbeiten, das Zudem hatten Polizisten gefordert, Kon- harten Drogen eine Eigenbedarfsrege- here Innensenator Frank Henkel (CDU) gutachten und Machbarkeitsstudien ver- hohen gesundheitlichen Risiken, gerade
ist für Mustafa Sakar erst mal nur ein stra- sumenten wegen Kleinstmengen auch lung wie bei Cannabis einzuführen. In habe dort 2015/16 erfolgreich durchgrei- schleudert, statt die Mittel für eine ver- für regelmäßig konsumierende Jugendli-
tegisches Ziel. Sie hat noch eine ganz an- harter Drogen nicht mehr zu verfolgen. Berlin wird von der Strafverfolgung abge- fen lassen: In 18 Monaten habe es 511 Ur- nünftige Drogenprävention und Sucht- che. Daher führt eine Debatte um Legali-
dere, viel näher liegende Motivation, um Vor allem die CDU bleibt bei ihrer har- sehen, wenn Erwachsene mit maximal 15 teile wegen Verstößen gegen das Betäu- mittelbekämpfung einzusetzen.“ sierung völlig am Ziel vorbei.“ Mortler
schnell Deutsch zu lernen. „Ich möchte, ten Linie. „Drug-Checking anzubieten, Gramm Cannabis erwischt werden. Die bungsmittelgesetz gegeben. Anlässlich des Weltdrogentages am gilt als Kritikerin des Drug-Checkings.
dass ich die Lehrer verstehe.“ Und zwar weil man die Kriminalität dahinter nicht Staatsanwaltschaften in Bremen, Ham- Etwas anders betrachtet man die Dro- Mittwoch dieser Woche warnte die schei- Sie zieht als Abgeordnete ins EU-Parla-
schnell. Ihr ältester Sohn ist bereits in der unter Kontrolle bekommt, ist ein falscher burg, Hessen und Niedersachsen stellen genfrage in der FDP. „Der Kampf gegen dende Drogenbeauftragte der Bundesre- ment ein. Ihre Nachfolge als Drogenbe-
Schule. Frank Bachner und gefährlicher Ansatz“, sagt Tim-Chris- Verfahren oft auch bei bis zu einem Drogen muss vor allem ein Ziel erfüllen: gierung, Marlene Mortler (CSU), vor auftragte ist offen. Hannes Heine

ANZEIGE
NEWSLETTER D
Berlin exklusiv Aus MARZAHN-HELLERSDORF meldet
sich Ingo Salmen mit diesen Themen
+++ „Soli für Tobi“: Nach Einbruch auf
Abenteuerspielplatz veranstaltet die
Spielplatzinitiative ein Benefizkonzert
Vom Einzelmöbel +++ Millionen für die Bildung: Der Neu-
zur passgenauen Bibliothek ® bau der Alice-Salomon-Hochschule
se
tenlo rückt näher +++ Ein geschützter Rad-
„Kos suche!“ streifen - und wohin mit den Lastwa-
s b e
Hau gen? Streit um die Gestaltung der Märki-
schen Allee +++

Aus SPANDAU berichtet André Görke.


Seine Themen +++ Krematorium neben
kroatischem Restaurant? +++ Zoff ums
ANKAUF von Freibad Staaken, das früher schließt
+++ 50 Jahre Golfclub Gatow +++ Face-
book- oder Twitter-Kanal fürs Rathaus?
GOLD, Silber und Platin +++ Grünen-Chef: „Straßenbahn als In-
sellösung für Spandau“ +++
Schmuck· ·Altgold
Schmuck Altgold · Diamanten
Diamanten ·· Zahngold Zahngold
Bestecke (auch
Bestecke (auch versilbert)
versilbert) ·· Uhren Uhren· ·Münzen
Münzen Sigrid Kneist hat folgende Themen aus
TEMPELHOF-SCHÖNEBERG +++ Ein-
Neu:
– nach Bernstein
aktuellem (Schmuck)
Kurs, seriös und fair – Barauszahlung
satz gegen Stress: Bürohund Edgar +++
– nach aktuellen Kurs, seriös und fair – Barauszahlung
www.juwelierjoko.de KETTLER Premium Partner Sturmschäden 2017 und 2018: 200
www.juwelierjoko.de38 Hochwertige Gartenmöbel Bäume mussten gefällt werden +++
Königin-Luise-Straße
www.bookcases.de auf über 500 m2 Ausstellung Planschen am Industriedenkmal: Bade-
Berlin-Dahlem 38
Königin-Luise-Straße Oskar Matthäi Inh. W. Lang stelle an der Malzfabrik +++
89 00 99 60
Berlin-Dahlem Zentrale Ausstellung Berlin Rhenaniastraße 35
89 Uhr,
18.00
Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 00 99 6011.00 – 16.00 Uhr
Sa. Kaiser-Friedrich Str. 27 13599 Berlin-Spandau / Haselhorst
- Lieferung bundesweit - Tel.: 0 30 - 3 34 20 95 Die „Leute“-Newsletter aus den
Mo.–Fr. 10.00–18.00, Sa. 11.00–16.00 Uhr www.gartenmoebel-Iang.de
Tel. 030 - 341 33 88 Berliner Bezirken gibt’s gratis:
Mo. – Fr. 10 – 18, Sa. 10 – 14 Uhr
leute.tagesspiegel.de
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / NR. 23 864 STADTLEBEN DER TAGESSPIEGEL 9


Literatur
genießen am
Minigolfplatz
„Kabeljau & Dorsch“-
Lesereihe zieht ins Freie
Etwas verwunschen liegt sie da, direkt an
der Neuköllner Sonnenallee: Die Mini-
golfanlage am Hertzbergplatz. An lauen
Sommerabenden kann man hier nicht
nur minigolfen, sondern auch Literatur
erleben. Die Lesereihe „Kabeljau &
Dorsch“ bezieht hier ihre Sommerresi-
denz und veranstaltet jeweils am letzten
Donnerstag im Juni, Juli und August Le-
sungen mit jungen Berliner Autoren.
„Der Minigolfplatz ist einfach ein sehr
schöner Ort, den viele gar nicht kennen,
obwohl er direkt an einer stark befahre-
nen Straße liegt“, sagt Victor Kümel. Er
organisiert die Lesungen gemeinsam mit
Chris Möller und Malte Abraham.
Seit 2013 gibt es die Lesereihe in regel-
mäßigen Abständen in Neuköllner Knei-
pen, zunächst in den „Gelegenheiten“ in
der Weserstraße. Später zog das Kollek-
tiv in die „Alter Roter Löwe Rein“ in Rix-
dorf. Die Idee ist simpel: Junger Literatur
eine ungewöhnliche, möglichst niedrig-
schwellige Bühne bieten. Dadurch sollen Alles tolerant?
die Texte, Gedichte und Essays einem Im privaten Bereich
breiteren Publikum bekannt werden. Die gibt es in Taiwan nach
Autoren werden über einen offenen Auf- wie vor viele Probleme
ruf gecastet und kommen aus unter- für queere Menschen.
schiedlichen Genres, die Lesungen sind Besonders das Co-
meist gratis oder auf Spendenbasis. ming-out vor den Ange-
Mittlerweile ist „Kabeljau & Dorsch“ hörigen ist schwierig,
auch über die Lesungen hinausgewach- weil die Familie eine
sen: Das Kollektiv versteht sich längst als wichtige Rolle spielt.
„Label für Literaturvermittlung“. Es ver- Screenshot: promo
anstaltet Kabeljau & Talk-Runden als
eine Art Live Late Night Show in der

Im Land des aufgehenden Regenbogens


Volksbühne, hat ein multimediales
E-Book mit Literatur, Kurzfilmen und Il-
lustrationen herausgebracht, veranstaltet
die Preislesung des Jugendliteraturwett-
bewerbs Lyrix unter dem Motto „Wenn
ich groß bin, werde ich Lyrikerin“ - und Kann man die Akzeptanz, die Homosexu- Gibt es denn einen Unterschied in der Ak- din kennengelernt. Was das ganze Dating
hat mit dem Ingebach-Borgmann-Preis Taiwan hat die Ehe elle in Taipeh erfahren, mit der Situation in zeptanz von lesbischen Frauen im Gegen- zwischen Frauen noch erschwert, ist, dass
ANZEIGE

eine Auszeichnung für Literaturpreise er-


funden, die Teilnahmebedingungen, Ver-
für homosexuelle Paare Berlin vergleichen? satz zu schwulen Männern? in Taiwan lesbische Frauen eingeteilt wer-
den in T, das steht für Tomboys, und in P,
Ja und nein, beide Städte sind in ihrer Ich habe bei meiner Recherche herausge-
gabekriterien und Juryprozesse kritisch legalisiert – als erstes Rolle als Hauptstadt liberaler als der Rest funden, dass die Infrastruktur für schwule
angelehnt an das chinesische Wort für Ihr Wein
durchleuchten soll. des Landes. Dennoch liegen dem Leben „Ehefrau“. Ts haben kurze Haare, wirken des Monats
Außerdem finden die Lesungen nicht asiatisches Land. in Taipeh komplett andere gesellschaftli-
Männer viel mehr gegeben ist als für lesbi-
sche Frauen. Es gibt ein ganzes Viertel in
eher maskulin, Ps haben lange Haare und
mehr nur in Kneipen statt. „Irgendwann che Werte zugrunde, weshalb sich die bei- geben sich feminin. Eigentlich erwartet Pinot Grigio IGT
haben wir gemerkt, dass die Leute bei Eine Berlinerin den nicht leicht vergleichen lassen.
Taipeh, wo es viele Bars und Clubs für man in Taipeh, die Idee von einem hetero- Dieser frische und leichte
warmem Wetter immer später kamen schwule Männer gibt. Dagegen gibt es nur sexuellen Paar in einem lesbischen wie- Wein schmeichelt mit
und wir immer später anfangen muss- hat eine Doku In dem Film erzählt ein junger Mann, dass einen Club für lesbische Frauen, der im- derzufinden – also eine weiblich ausse-
fruchtigen Aromen von
Apfel und einem Hauch
sich in Taipeh zwar viel in der Akzeptanz mer wieder auf- und zumacht. Ansonsten
ten“, sagt Kümel. „Da dachten wir uns:
Gehen wir halt einfach raus, ist im Som-
über queeres Leben gegenüber Schwulen und Lesben getan hat, findet vieles online statt, über Da-
hende Person und eine männliche. Bei
Männern sind mir solche Einteilungen
von weißen Früchten.
Italien-Molise, Bixio Vini,
im Inselstaat gemacht nicht aber in der von Transsexuellen. ting-Apps. So hat Sarah auch ihre Freun- nicht bekannt. 37047 San Bonifacio,
Ja, während die Akzeptanz von Homose- Taiwan ist das erste asiatische Land, das
Italien
%
xuellen graduell besser wird, steht die die gleichgeschlechtliche Ehe legalisiert Preis pro Flasche:
Während inBrunei gerade drastische Stra- von Transsexuellen gerade erst am An- hat. Wie sieht es in den anderen asiati- 6,50 €
fen für Homosexuelle beschlossen wur- fang und entwickelt sich in kleinen schen Ländern aus, ziehen die nach? (8,66 €/Liter)
den, erlaubt Taiwan, 180 Kilometer öst- Schritten. Bestellnr. 18085
lich vor der chinesischen Küste, seit die- Es gibt Bestrebungen in Japan und Viet-
sem Jahr die Ehe für Menschen gleichen Der Film begleitet drei Protagonisten. Die nam, aber kein Land ist so weit wie Tai- Preis inkl. MwSt., zzgl. 4,95 €
Versand. Jahrgang unter Vor-
Geschlechts. Die 25-jährige Berliner Fil- 25-jährige lesbische Sarah sowie Kevin und wan. Gerade in Südkorea gibt es ja einen behalt, enthält Sulfite

memacherin Lucie Liu begleitete mehr als David, ein schwules Paar in ihren Vierzi- starken christlichen Einfluss, der die Ehe
achtMonate lang drei homosexuelle Prota- gern, die schon seit 13 Jahren zusammen zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren Beim Kauf von
11 Flaschen erhalten
gonisten in der Hauptstadt Taipeh. Liu hat sind.Vor der Kameraäußernsie sich sehrof- erschwert. Aber viele hoffen, dass Taiwan Sie 1 Flasche
chinesische Wurzeln, ihr Debütfilm „Tai- fen über ihre Gefühle und Ängste, die Ableh- als Präzedenzfall dienen könnte. In den gratis dazu
peilove“ feiert am 27. Juni um 20 Uhr Pre- nung in der Familie. War es schwierig, diese meisten asiatischen Ländern haben fami-
miere im Kino Delphi Lux, Kantstraße 10. Menschen zu finden, die bereit sind, sich vor liäre Traditionen eine große Bedeutung.
der Kamera über ihre Sexualität zu äußern? Man erwartet von den Kindern, dass sie
Wie kam es dazu, dass Sie diesen Film ge- Ja, sehr. Obwohl sich die gesellschaftliche die Familienlinie fortführen – und
macht haben – obwohl Sie zuvor mit Film Situation in Bezug auf die Legalisierung Schwule oder Lesben können das nicht,
gar nichts zu tun hatten? der gleichgeschlechtlichen Ehe stark ver- glaubt man. Deshalb outen viele sich nicht shop.tagesspiegel.de
Ich habe eine Weile in Taiwan gelebt und bessert hat, lässt sich das mit der Situation vor ihrer Familie, weil sie Angst haben,
Bestellhotline (030) 290 21 - 520
fand die Vorreiterrolle des Landes in Be- im Privaten nicht vergleichen. Ich habe aus dieser ausgeschlossen oder verstoßen
Anbieter: Verlag Der Tagesspiegel GmbH, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin

zug auf Demokratie, Menschenrechte mit etwa 40 Leuten über ihre sexuelle Ori- zu werden.
und besonders die gleichgeschlechtliche entierung und ihre Erfahrungen gespro- Wie kam es dazu, dass Sie Ihren ersten
Poesie in Sommernächten. Junge Autoren Ehe sehr spannend. Ich fand, dass Film chen.Einige habeich gebeten, Protagonis- Film gleich im Delphi Lux präsentieren gereicht, es gibt aber noch keine konkre-
lesen auf der Neuköllner Minigolfanlage das beste Medium wäre, um dieses ten meines Films zu werden. Die meisten können? ten Zusagen. Weil aber nicht jeder Zugang
ihre Texte vor. Foto: promo Thema zu vermitteln. Mit der Förderung, haben abgelehnt, weil sie noch kein Co- Normalerweise wäre das sehr teuer gewe- zu Filmfestivals hat, ist es mein Wunsch,
die ich bekommen habe, bin ich nach Tai- ming-outin ihrer Familiehatten. Vielehat- sen. Glücklicherweise hat das Kino im den Film an Unis vorzuführen, vor allem
wan gegangen. Ich hatte Geld und eine ten Angst, dass ein Interview vor der Ka- Zuge des Stonewall-Jubiläums und des Pri- in Asien. Um den Studierenden zu zeigen,
mer eh schöner.“ Die Idee zur Lesung auf Idee, alles andere musste ich mir erst mal mera Nachteilefür ihre Familien-oder Job- demonths angeboten, den Film zu zeigen. dass Veränderung möglich ist. Dass man
der Minigolfanlage lag nahe: Chris Möl- aufbauen: mir Protagonisten suchen und situation hätte. Aber dann hatte ich das Einblicke gewähren. Lucie Liu studiert an die Hoffnung nicht aufgeben darf.
ler und Malte Abraham haben beide in ein Team, Kameramänner und -frauen, Glück, Sarah kennenzulernen und sie hat der Universität der Künste und hat längere Wo wird der Film sonst noch zu sehen sein?
der Vergangenheit dort gejobbt, sie kann- Übersetzer, Soundleute. mir auch Kevin und David vorgestellt. Zeit in Taipeh gelebt. Foto: promo Ich habe den Film bei vielen Festivals ein- — Das Gespräch führte Jana Weiss.
ten die Betreiber.
Die Lesungen am Hertzbergplatz sind
ANZEIGE
für das Team gleich mehrfach besonders:
„Wir wollen da eine Art Kiezfestival

Berlin exklusiv
draus machen“, sagt Kümel. Am Minigolf-
platz schaue viel Laufpublikum vorbei,
andere kommen zum Golfen und bleiben
zur Lesung. „Das ist auch ein ziemlicher
Nachbarschaftsort, man kann da ja ein-
fach nur Bier trinken auf der Terrasse“,
sagt Kümel. Daher fokussieren sich die
drei Veranstaltungen am Hertzbergplatz
auch auf Berliner Themen und Autoren.
Am ersten Termin lesen Yade Yasemin
Önder, Hendrik Pohl und Ramy Al-As-
heq. Önder ist unter anderem Gewinne-
rin des renommierten Berliner Literatur-
ZEITLOSE
E KÜCHEN
wettbewerbs open mike 2018 in der Kate-
gorie Prosa, Pohl der Preisträger des Ret-
zof-Preises für junge Literatur 2018. Der
syrisch-palästinensische Dichter, Journa-
list und Kurator Ramy Al-Asheq hat unter
anderem die Arabisch-Deutschen Litera-
turtage Berlin mit begründet.
Neben den Lesungen gibt es Leckeres
vom Grill und jeweils spezielle Kultur-
Here Comes
C The
T Sun n:
überraschungen: Am ersten Abend etwa
einen Kurzfilm, an den anderen Hörspiel-
bei un
ns gleich
h kübelw
weise.
Foto © Marchi Cucine

beiträge und ein Konzert. Auch die Mini- Sommer, Sonne & Oleander. Oder Zitronen! Oder Hibiskus. Oder eine
golfbahnen bleiben bis spät in die Nacht andere verführerische mediterrane Kübelpflanze – für Ihre Terrasse.
geöffnet. Man kann also zur Literatur
kommen - und später minigolfen.
BERLINS EINZIGE 5-STERNE-PREMIUMGÄRTNEREI
Madlen Haarbach
H. Rothe Gartenbau GmbH · Clayallee 282
— Kabeljau & Dorsch Megagolf Lesungen, 14169 Zehlendorf · Telefon 030 811 10 11 Wielandstraße 46 030 65 00 55 56
27. Juni, 25. Juli, 29. August jeweils ab 19.30 M0 – Fr 8 –18 · Sa 8 –16 · S0 10–12.30 Uhr Berlin Charlottenburg newkitchen.berlin
Uhr im Hertzberg Golf, Sonnenallee 165.
Eintritt frei, Spenden willkommen. Mehr In-
fos: www.kabeljau-und-dorsch.de
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

10 DER TAGESSPIEGEL BERLIN / BRANDENBURG NR. 23 864 / DIENSTAG, 25. JUNI 2019

E NACHRICHTEN F Bauaufsicht
Nach Feuer in Einkaufszentrum:
Polizei sucht Brandstifter
Strausberg - Nach dem schweren Brand
kontrolliert bei
in einem Einkaufszentrum in Strausberg
Abou-Chaker
(Märkisch-Oderland) fehlt von dem Ver-
ursacher nochjede Spur. DiePolizei ermit-
telt wegen Brandstiftung. Das Feuer war
Freiwilliger Abermals Polizeieinsatz
in der Nacht zu Sonntag von einem bren-
nendenReifenstapel auf dem Hofeiner be-
nachbarten Autowerkstatt ausgegangen
Erntehelfer bei Clan-Chef
undhatteauf das Einkaufszentrum überge- Ein Mähdrescher erntet die im Kleinmachnow - Erneut ist die Polizei
griffen. Die Polizei geht von einem Millio- vergangenen Herbst ausgesäte zu einem Einsatz auf dem Grundstück
nenschaden aus. Ein Mann, der in einem Wintergerste, der Weißstorch von Arafat Abou-Chaker in Kleinmach-
Waldstück hinter dem Handelszentrum stakst hinterher und schnappt now ausgerückt – diesmal allerdings
vorläufig festgenommen wurde, soll sich fette Würmchen und Insek- nicht zu einer Razzia, sondern um der zu-
nichtsmit demFeuerzutun haben. DerPo- ten aus der blanken Erde. Wie ständigen Bauaufsicht Amtshilfe zu leis-
lizei liegen Hinweise von Zeugen vor, die hier im Landkreis Märkisch- ten. Es gehe um baurechtliche Fragen,
an der Brandstelle Personen gesehen ha- Oderland wird die Winter- sagte ein Sprecher des Landkreises Pots-
ben wollen. Die „Bild“-Zeitung berich- gerste derzeit überall in Bran- dam-Mittelmark. „Ziel des Besuchs war
tete, Zeugen hätten zwei etwa zwölfjäh- denburg geschnitten. Die meis- die Feststellung, ob die Bauausführung
rige Jungen wegrennen sehen. Tsp ten anderen Getreidesorten entsprechend der erteilten Baugenehmi-
brauchen noch ein wenig Zeit. gung erfolgte“, so der Sprecher. In der Re-
Radfahrer übersehen Sie bilden derzeit ihre Körner gel genehmigen und kontrollieren Bauauf-
und schwer verletzt aus, wozu sie Feuchtigkeit brau- sichtsämter die Errichtung und den Um-
Berlin - In Köpenick ist am Montagmor- chen. Es ist die wichtigste Ent- bau von Gebäuden auf Grundstücken.
gen ein Radfahrer bei einem Verkehrsun- wicklungsphase. Deshalb hof- Wie der Landkreis weiter mitteilt, war
fall schwer verletzt worden. Laut Polizei fen die Landwirte, dass es in Arafat Abou-Chaker vorab über den Be-
befuhr ein 82-jähriger Autofahrer mit sei- den kommenden Tagen nicht such informiert worden. Um 9.30 Uhr
nem Opel gegen 8.45 Uhr die Puchan- allzu heiß wird. Andernfalls rückten die Einsatzkräfte an, gegen 10.45
straße in Richtung Seelenbinderstraße würde dies die Erträge stark Uhr verließen sie das Grundstück wie-
und wollte nach links in diese einbiegen. drücken. Die Meteorologen sa- der. Ein Live-Video, das offenbar
Dabei stieß er mit einem entgegenkom- gen allerdings extrem hohe Abou-Chaker am Montag auf Instagram
menden 66-jährigen Radler zusammen. Temperaturen voraus. veröffentlichte, zeigt auch Rapper Bus-
Dieser stürzte gegen die Frontscheibe Foto: Patrick Pleul/dpa hido vor dem Haus.
des Opel und erlitt schwere Verletzun- Bereits vor knapp
gen. Er wurde zur stationären Behand- zwei Wochen hatte Er war ein
lung in ein Krankenhaus gebracht. Der es einen Polizeiein-
Autofahrer erlitt einen Schock. Tsp satz auf dem Ge- Vertrauter

Eine Klinik für alle Fälle


lände gegeben, in von Bushido
Homophobe Attacke den der Bruder von
auf lesbische Frau Arafat Abou-Chaker – heute sind
Berlin - Am Sonntagabend ist eine lesbi- verwickelt war. Die sie entzweit
sche Frau in Neukölln von einer Jugend- Einsatzkräfte rück-
gruppe angegriffen worden. Nach Polizei- Um den Ärztenotstand auf dem Land zu beheben, wird das Krankenhaus Templin vorbildlich umgebaut. ten auf das benach-
angaben war die 27-Jährige gegen 19 Uhr barte Grundstück des Rappers Bushido
zu Fuß am Kottbusser Damm unterwegs, Patienten werden dort künftig auch ambulant behandelt. Das könnte ein Modell für ganz Brandenburg sein vor. Offenbar ließ Bushidos Ehefrau die
als sie von vier bis fünf Jugendlichen mit Schlösser an ihrem Haus austauschen
Wasser bespritzt wurde. Als die junge Von Marion Kaufmann gung zu ambulant-stationären Zentren Krankenhausstandorte zu erhalten – aber burg-Stipendium“ von monatlich 1000 und bekam dafür Polizeischutz. Um zum
Frau die Jugendlichen ansprach, wurde wie in Templin sei vor diesem Hinter- nicht in der heutigen Form“, erklärte Kara- Euro , wenn sich die angehenden Medizi- Haus des Rappers zu gelangen, liefen die
sie zu Boden geschubst und mehrmals ge- Potsdam - Neue Initiativen, neue Ideen: grund zukunftsweisend. wanskijam Montag. Das heißt: Nicht über- ner im Gegenzug verpflichten, nach dem Polizisten über das Grundstück von Ara-
treten. Erst als Zeugen zu Hilfe eilten, lie- Um den eklatanten Ärztemangel auf dem Was einfach klingt, ist aber kompliziert all kann auf Dauer alles angeboten wer- Studium fünf Jahre als Arzt in ländlichen fat Abou-Chaker. Sein Bruder ließ die Be-
ßen die Angreifer von der 27-Jährigen ab brandenburgischen Land zu beheben, und derzeit nur in einem Modellprojekt den. Von großem Protest in der Region Regionenzu arbeiten. Ineiner Praxis, in ei- amten zunächst gewähren, doch ein Wort-
und flüchteten. Gegenüber der Polizei wird derzeit viel unternommen. Ein ver- des Bundes zu realisieren, das von Bran- war etwa die Schließung der Geburtskli- nemKrankenhaus oder alsAmtsarzt im öf- gefecht mit Bushidos Ehefrau eskalierte.
vermutete die junge Frau, dass sie auf- mutlich wegweisendes Projekt entsteht denburg mit 15 Millionen Euro mitfinan- nik in der Mittelmark-Kreisstadt Bad Bel- fentlichen Gesundheitsdienst. Das Pro- Auf einem Video, das auf der Plattform
grund ihres äußeren Erscheinungsbildes derzeit in Templin, es könnte Vorbild ziert wird. Denn: Zuständigkeit und Be- zig vor vier Jahren begleitet. Weil dort aus grammstartet am1. Juli.Einähnlicher Ver- Instagram hochgeladen wurde, ist zu se-
und ihrer sexuellen Orientierung ange- sein für die künftige medizinische Versor- zahlung für ambulante und stationäre Me- wirtschaftlich und medizinischer Sicht zu such mit Lehrern ist gescheitert. Auch für hen, wie Abou-Chaker schimpft und die
griffen worden sei. Sie erlitt leichte Ver- gung in Brandenburg. diziner sind getrennt. wenig Kinder geboren wurden, machte eine Prämie waren Pädagogen nicht be- Polizisten von dem Anwesen verweist.
letzungen am Rumpf und an den Armen. Das Krankenhaus in Templin in der Die Kassenärztliche Vereinigung ist der Kreissaal dicht. Werdende Mütter reit, sich für den Dienst in der Peripherie Arafat Abou-Chaker, 42 Jahre, ist der
Der Staatsschutz hat die Ermittlungen Uckermark wird derzeit im Rahmen ei- für die niedergelassenen Ärzte zustän- müssen nunzur Entbindung bis zu60Kilo- zu melden. Dass es schwer werden dürfte, bekannteste von sechs Brüdern einer aus
übernommen. Tsp nes Modellprojektes zu einem Medizin- dig, Klinikärzte werden hingegen von meter nach Potsdam, Brandenburg/Ha- sei ihr bewusst, sagt die Ministerin. dem Libanon stammenden Familie. Jahre-
zentrum umgebaut, das die bisherige den Krankenhäusern be- vel – oder Lutherstadt Wittenberg in Sach- Schließlich sei gerade für Jüngere das lang waren er und Bushido Geschäftspart-
Büro der Deutsche Wohnen Trennung von ambulanter und stationä- zahlt, das Land kann mit sen-Anhalt fahren. Komplettpaket wichtig – also auch die kul- ner und Freunde, die Villa in Kleinmach-
in Neukölln angegriffen rer Versorgung aufhebt. Grundidee: Der seiner Krankenhauspla- Eine gemeinsame Krankenhauspla- turellen Angebote vor Ort oder der öffent- now bezogen sie sogar gemeinsam. Doch
Berlin - Im Neuköllner Ortsteil Britz ist Patient kommt in die Klinik, nennt seine nung aber steuernd ein- nung mit Berlin existiert bereits. Mit den liche Personennahverkehr. ein Streit entzweite die Partner. Die Tren-
in der Nacht zu Montag ein Büro der Beschwerden und findet eine ambulante greifen. Künftig sollen Nachbarländern Mecklenburg-Vorpom- Ausgerechnet der wird bei den neuen nung der beiden beschäftigte monatelang
Foto: dpa, Bernd Settnik

Deutsche Wohnen beschädigt worden. Rundumversorgung durch niedergelas- Ärzte in Gesundheits- mern, Sachsen und Sachsen-Anhalt sei interaktiven Karten des Ministeriums für die Sicherheitsbehörden, Bushido stand
Das bestätigte ein Sprecher der Woh- sene Mediziner sowie Krankenhausärzte zentren wie Templin das in umfassender Form noch nicht ge- Patienten nicht dargestellt: Sie zeigen die unter Polizeischutz. Der Konflikt gipfelte
nungsgesellschaft am Montagmorgen. unter einem Dach. Patienten werden also Verträge sowohl für die plant, aber in einem ersten Schritt soll Erreichbarkeit von medizinischen Ange- Anfang dieses Jahres mit der Festnahme
Laut Polizei beobachtete ein Zeuge, wie in keinem Falle abgewiesen. ambulante als auch die eine bessere Absprache für die Regionen, boten im ganzen Land. Demnach können von Arafat Abou-Chaker in einem Saal
zwei Unbekannte gegen 2.30 Uhr die „Medizinische Versorgung muss wohn- stationäre Versorgung S. Karawanskij die an den Landesgrenzen liegen, erreicht 99,2 Prozent aller Brandenburger mit des Kriminalgerichts Moabit. Die Polizei
Glasscheiben des Büros in der Fritz-Reu- ortnah gewährleistet werden“, sagte Ge- von Patienten bekom- werden,so Karawanskij. Ein weitererBau- dem Auto innerhalb von 15 Minuten den warf ihm vor, Rachepläne gegen den Rap-
ter-Allee beschädigten. Die Unbekann- sundheitsministerin Susanna Karawans- men – und ihre Leistungen sollen iden- stein, um möglichst flächendeckend eine nächstgelegenen Hausarzt erreichen. Ob per zu hegen. Konkret sollte Abou-Cha-
ten sollen zudem vier Autos des Unter- kij (Linke) am Montag in Potsdam. In ei- tisch vergütet werden. Dafür, so Kara- gute Gesundheitsversorgung sicherzustel- und wie man mit dem Bus oder der Bahn ker nach Erkenntnissen der Ermittler Hel-
nehmens mit roter Farbe beschmiert ha- nem Flächenland wie Brandenburg sei wanskij, müsse man allerdings Bundesge- len, ist laut Karawanskij die Telemedizin. zur Praxis kommt, verraten die Karten fer gesucht haben, um Bushidos Kinder
ben. Der Staatsschutz beim Landeskrimi- das aber zunehmend eine Herausforde- setze ändern, worauf Brandenburg hin- Per Videoübertragung sollen auch nachts nicht. Ebenso wenig die Öffnungszeiten, zu entführen. Später wurde der Haftbe-
nalamt ermittelt. Der Wohnungsbaukon- rung. Nach einer Prognose des Statisti- wirke. Fachärzte konsultiert werden können, oder – was viele Patienten umtreibt – ob fehl gegen den Clan-Chef allerdings auf-
zern Deutsche Wohnen steht wegen sei- schen Landesamtes soll die Bevölkerungs- Über allem schwebt die Sorge vieler Pa- wenn an einemStandortkein entsprechen- der entsprechende Arzt überhaupt noch gehoben und er kam wieder frei.
ner Mietenpolitik in der Kritik. Rund zahl etwa im Raum Templin bis 2040 um tienten, Kommunen und Landkreise, dass der Mediziner mehr arbeitet. neue Patienten annimmt und wann der Bei einer Razzia im November vergan-
77.000 Menschen unterschrieben jüngst fast ein Viertel abnehmen, während die Brandenburgs medizinisches Netz weiter Um Praxen nicht leer stehen zu lassen, nächste Termin frei ist. genen Jahres auf dem Grundstück des Ge-
ein Volksbegehren, das die Enteignung Zahl der Bürger im Alter über 65 Jahre ausgedünnt wird und zumindest Klinik- will Brandenburg wie berichtet zudem schäftsmannes in Kleinmachnow soll die
von Immobilienkonzernen wie der Deut- um 43 Prozent steigen wird. Der Umbau fachbereiche geschlossen werden. „Die Medizinstudenten aus ganz Deutschland — Die Karten finden sich unter Polizei unter anderem Kriegsmunition be-
sche Wohnen fordert. Tsp von Krankenhäusern der Regelversor- Landesregierung steht weiter dazu, alle anlocken. Und zwar mit einem „Branden- www.masgf.brandenburg.de schlagnahmt haben. Sylvia Perdoni

cccccc
ANZEIGE

ccccD
KLEINANZEIGEN
A –Z
Schaufenster Berlin
Der Tagesspiegel-
ANTIQUITÄTEN/ANKAUF MAGAZZINO

Kaufe alte Ölgemälde, auch besch., Silber,


Bronzen, Nachlässe, Schmuck, Uhren,
Thermobecher
Porzellan. Dr. Richter, 01 70 / 5 00 99 59 m Jahr
z.B. von
MASSAGEN

Sanfte Massage privat, 01520/9410186


15 % Hitzerabatt* Seasalt
Cinque
Peserico
auf einen Artikel Ihrer Wahl! appellini
KD
IMMOBILIEN Fox’s
Größe: ss Label
34 – 42 he Pure
Wohnung in Ringnähe für Paar gesucht! nemara
800€ warm, Kontakt: 0174 - 3438361, Zenggi
E-Mail: ashramaxie@hotmail.com trvl drss
chneider
Narcisa
masai
o d’ame
Bedarf und Anbieter Von A Aus unserem gesamten Markensortiment! gliatore
Caliban
Wir bringen sie zusammen.
wie Ausziehsofa OHNE WENN UND ABER! genberg
Verpassen Sie keine Ausgabe:
Gleich Täglich im Anzeigenmarkt des
Tagesspiegels.
bis Z * Gilt vom 24.6. bis 31.7.2019. rich u.a.
bestellen wie Zudecke Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
Lesen Sie jetzt die Tagesspiegel und Geschenk
Gesundheits-Ratgeber im Jahres- Arnim Schneider GmbH · Wilmersdorfer Str. 150 · 10585 Berlin MAGAZZINO Outfit & Interior August Spangenberg e.K.
sichern
abo. (5 Magazine für 59,– €) Telefon 341 39 55 · Mo–Fr 10–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr Güntzelstr. 21 · Berlin-Wilmersdorf · Tel. 030.873.99.46
Öffnung: Mo-Mi 10-18.30 · Do-Fr 10-20 · Sa 9.30-18 Uhr
Tagesspiegel-Abonnenten www.betten-schneider-berlin.de www.magazzino.de · U9 Güntzelstr. · U3 Hohenzollernpl.
zahlen nur 45,– €!
Ihr Geschenk dazu:
Die Personenwaage von KORONA
Für unterwegs: Genießen Sie Ihren Kaffee oder Tee aus
mit Edelstahltrittfläche und
beleuchtetem Display.
„Ich träume davon, dem original Tagesspiegel--Thermobecher mit praktischem
Solange der Vorrat reicht.
zur Schule gehen Push-Knopf-Verschluss.

Gut gemacht! zu können.“


Inhalt: 0,3 l
19,95 € | Bestellnr. 18036

15 Millionen Kindern in Not hat terre des


hommes in den letzten 50 Jahren geholfen.
Doch noch immer schuften Kinder als
Arbeitssklaven, müssen im Krieg kämpfen
und fliehen vor Armut und Gewalt.
Foto: Jakob Studnar

shop.tagesspiegel.de · Bestellhotline (030) 290 21- 520


www.tagesspiegel.de/gesund-lesen
Unterstützen Sie uns, damit
Jahre Tagesspiegel-Shop, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin
Telefon (030) 290 21-502 mehr Kinder zu Gewinnern werden.
Gemeinsam wirken Mo. – Fr. von 9.00 bis 18.00 Uhr · Kundenparkplatz
Verlag Der Tagesspiegel GmbH Weitere Informationen unter
Askanischer Platz 3, 10963 Berlin www.tdh.de/50 Preis inkl. MwSt., zzgl. 4,95 € Versand. Anbieter: Verlag Der Tagesspiegel GmbH, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin
kindernothilfe.de/patenschaft
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / NR. 23 864 BERLIN FERIEN DER TAGESSPIEGEL 11
Aus den FERIEN
Foto: Thilo Rückeis

Jasper Grünbaum, 15,


geht in die neunte Klasse des
Rosa-Luxemburg-Gymnasiums, Pankow

Was ich in den Ferien mache


Ich fahre zwei Wochen nach Italien und
bin ansonsten viel zu Hause. Vielleicht
fahre ich noch mit einem Freund aufs
Land. Ansonsten treffe ich mich mit
Freunden.

Was ich an meiner Schule mag


Mir gefällt es, dass die Schule relativ gut
instand ist und dass sowohl die Lehrer
als auch die Schüler sehr engagiert sind
und sich für die Schule einsetzen.

Was mich an meiner Schule stört


Manchmal übertreiben es die Lehrer
und Schüler mit ihrer Motivation. Ner-
vig sind auch überflüssige Hausaufga-
ben, die wir nur aufbekommen, weil wir
zu laut sind.

— Aufgezeichnet von Anna Driessen

E SCHWARZES BRETT F
Schülerzeitungen aus Berlin und
Brandenburg ausgezeichnet Fein gemacht. Im Neuen Palais in Potsdam können Kinder und Jugendliche beim Ferienprogramm der Preußischen Schlösser und Gärten historische Kostüme anziehen und höfische Tänze lernen. Auch für Kindergeburtstage kann
Die besten Schülerzeitungen Deutsch- man dort ein spezielles Programm buchen. Foto: Hagen Immel/SPSG
lands, die sich beim Schülerzeitungswett-
bewerb der Länder beworben hatten, ste-

Königliche Ferien
hen fest: Vergangene Woche wurden sie
im Bundesrat ausgezeichnet. Für alle
Schulformen und in mehreren Sonderka-
tegorien wurden insgesamt 37 Preise ver-
geben. Unter den Preisträgern sind auch
zwei Schülerzeitungen aus Berlin: Die Fechten lernen im Jagdschloss, einen Fotokurs belegen, tüfteln oder klettern: In den nächsten Wochen gibt es viel zu erleben
„Moron“ vom Carl-von-Ossietzky-Gym-
nasium in Pankow gewann den zweiten Von Sylvia Vogt gust an einem zweitägigen Fechtwork- bis sonntags von 10 - 18 Uhr, Eintritt 7 Meerestiere aus Pappmaschee herstel-
Preis in der Kategorie Gymnasien, der shop teilnehmen. Die Kinder erfahren Euro. Programm und Informationen un- len. Das Ferienprogramm findet im be-
„News Report“ der Max-Bill-Schule in Noch ist alles möglich: Die großen Ferien Wissenswertes über historische Waffen- ter machmitmuseum.de. grünten Innenhof und im Museum statt.
Pankow bekam einen Förderpreis in der haben gerade erst begonnen, fast sechs kunde und die barocke Fechtkunstausbil- Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Kategorie Berufliche Schulen. Die Schü- freie Wochen sind es noch, bis die Schule dung. Im praktischen Teil dürfen sie DIE MAUER SUCHEN Außerdem läuft weiterhin die Mit-
lerzeitung der Paul-Maar-Grundschule am 5. August wieder beginnt. Langwei- dann selbst das Fechten ausprobieren. Für Jugendliche, die gern fotografieren machausstellung „1,2,3 Kultummel“, in
in Großziethen und das Friedrich-Schil- len müssen sich Kinder und Jugendliche Der Fechtkurs findet unter professionel- und mehr über Berlin erfahren möchten, der es an interaktiven Stationen um Viel-
ler-Gymnasium in Königs Wusterhausen in Berlin und Umgebung nicht: Viele Mu- ler Anleitung statt. Jeweils 10 bis 13 Uhr, ist vielleicht der zweitägige Kurs „Die falt geht. In den Ferien ist täglich geöff-
gewannen Sonderpreise. Der Wettbe- seen und Freizeiteinrichtungen bieten Gebühr 20 Euro für beide Tage inklusive Berliner Bauer – Geschichte mit der Spie- net, montags bis freitags von 9 bis 18
werb wird mit der Jugendpresse Deutsch- ein vielfältiges Ferienprogramm an. Wir Schlossbesuch. Anmeldung unter Tel. gelreflexkamera aufspüren“ etwas. Der Uhr, am Wochenende von 11 bis 18 Uhr.
land veranstaltet. Zur Jury gehörte unter haben ein paar Tipps zusammengestellt. 81335 97 oder per Mail an schloss-grune- Workshop findet am 30. und 31. Juli im Eintritt 6,50 Euro. Mehr unter www.laby-
anderem Tagesspiegel-Herausgeber Ste- wald@spsg.de. Mehr Informationen Ephraim-Palais, Stadtmuseum Berlin rinth-kindermuseum.de.
phan-Andreas Casdorff. svo FÜR PRINZEN UND PRINZESSINNEN über diese und andere Kurse in den (Poststr. 16, Mitte) statt. In Kreuzberg
Natur, Kultur und Spielspaß kombinie- Schlössern und Gärten unter und Mitte gehen die Teilnehmenden mit Was ist im Koffer? Kinder entdecken die ZUM CIA
Die Klassensprecher des Jahres ren, das können Familien bei vielen Ange- www.spsg.de (unter „Schlösser und Gär- der Kamera auf die Suche nach Motiven. Ausstellung im Museum Labyrinth in Ge- Das CIA hat seinen Sitz in Spandau:
stehen fest boten der Stiftung Preußische Schlösser ten, Angebote für Familien und Kinder“). Sie lernen in dem Kurs die Technik von sundbrunnen. Foto: Doris Spiekermann-Klaas „Computer in Aktion“ heißt das Medien-
Aus Pankow, Lichtenberg und Charlotten- und Gärten. Im Schloss Königs Wuster- Spiegelreflexkameras kennen und die zentrum für Kinder und Jugendliche.
burg kommen die Klassensprecher des hausen etwa können Kinder ab fünf Jah- EIS UND SCHNEE Bildbearbeitung am Computer. Ab 13 Jah- Wenn keine Ferien sind, kann man dort
Jahres. Den ersten Platz bei dem Wettbe- ren „malen wie ein König“ (28.6., 5.7., Es ist heiß in der Stadt, aber Abkühlung ren. Jeweils von 11 bis 17 Uhr. Teilnah- Kinder, wie 3-D-Druck funktioniert, sie Computerkurse machen und an Multime-
werb belegte die 13-jährige Baya Lou Ou- 19.7., 2.8.). Eine Schlossführung und an- gibt es nicht nur in den Seen und megebühr 43 Euro. Anmeldung online können mit einem 3-D-Stift Kunstwerke diaprojekten teilnehmen. In den Ferien
adhi vom Carl-von-Ossietzky-Gymna- schließend historische Spiele im Schloss- Schwimmbädern, sondern auch in Mu- über www.jugend-im-museum.de (unter zeichnen (27.6., 4. und 11. Juli, 13–16 gibt es andere Angebote: Zum Beispiel
sium, auf Platz zwei und drei folgten garten ausprobieren, das steht am 26. Juli seen. Das Machmit-Museum in Prenz- „Kurse“). Uhr, 4. August, 14–17 Uhr, für Kinder ab Bouldern (2. Juli), Kanufahren und Ba-
Maxi-Felicitas Beyrow, 14, vom Man- in Königs Wusterhausen auf dem Pro- lauer Berg, Senefelderstr. 5/6, hat sogar acht Jahren mit erwachsener Beglei- den (3. und 10. Juli) oder „Kochen für
fred-von-Ardenne-Gymnasium sowie Pe- gramm. Die beiden Veranstaltungen fin- einen Schneeraum,. Der Schnee dort ist FORSCHEN UND EXPERIMENTIEREN tung). Die Teilnahme an den Angeboten Youtube“ (4. und 5. Juli), da wird zusam-
tar Lolovic, 15, der das Gottfried-Kel- den jeweils um 11 und um 14 Uhr statt, zwar nicht echt, sondern aus Stärke, aber Im Technikmuseum wird jeden Tag et- ist im Museumseintritt inklusive: 8 Euro, men eingekauft, gekocht und ein Video-
ler-Gymnasium besucht. Baya Lou habe die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro pro eine Schneeballschlacht kann man damit was geboten. Für die meisten Angebote ermäßigt 4 Euro, Kinder unter sechs Jah- clip gedreht, der dann auf Youtube hoch-
„mit ihrem großen Herzen für ausge- Kind, Anmeldung: Tel. 03375-21170-0 trotzdem veranstalten, außerdem schal- ist keine Anmeldung erforderlich. Man ren haben freien Eintritt, ab 15 Uhr ha- geladen wird. Am 6. Juli findet von 15 bis
grenzte Schüler“ die Jury überzeugt. oder per Mail an schloss-koenigswuster- tet sich eine Windmaschine ein, wenn kann Roboter programmieren und steu- ben alle Unter-18-Jährigen freien Ein- 20 Uhr eine Lan-Party statt. Die Ange-
Knapp 5000 Schüler gaben ihre Stimme hausen@spsg.de. Höfische Tänze kön- man den Raum betritt, untermalt von ern, Trickfilme selbst machen, Schmuck tritt. Montags geschlossen. Trebbiner bote sind gratis, bei manchen wird ein
ab. Insgesamt gibt es rund 4000 Klassen- nen Kinder im Alter zwischen sieben und Sturmgeräuschen. herstellen, Papier schöpfen und vieles Str. 9, Kreuzberg, www.sdtb.de. Kostenbeitrag erhoben. Programm unter
sprecher in den Jahrgängen 7 bis 10. Die zehn Jahren im Neuen Palais in Potsdam Zweimal pro Woche können Kinder im mehr, sogar Mathe lernen, wenn man in cia-spandau.de/portfolio-items/ferien-
gemeinnützige Initiative empati richtet lernen und dabei noch historische Kos- Museum außerdem Eis in einer histori- den Ferien Entzugserscheinungen hat. VIEL PAPIER, VIEL PROGRAMM programm. Eine Anmeldung ist spätes-
die Wahl in Kooperation mit dem Landes- tüme anprobieren (26.6., 27.6., 28.6., je- schen Eismaschine mit Handkurbel Der Workshop „Eine Namenskette aus Im Labyrinth-Kindermuseum in Gesund- tens eine Woche vorher erforderlich. Tel:
schülerausschuss aus. Schirmherrin ist weils 10 Uhr, Gebühr 6 Euro, Anmel- selbst herstellen. Und in der Ausstellung Morsezeichen“ (17.7. und 4.8.) ist auch brunnen geht es in den Sommerferien 36404 127, Mail: info@cia-spandau.de.
Bildungssenatorin Sandra Scheeres. Mit dung: Tel. 0331-9694 200 oder „Auf dem Holzweg“ kann man Holzarten für blinde und sehbehinderte Kinder ge- ums Thema Papier. „Ahoi, Papieraten!“ Räcknitzer Steig 10.
dem Projekt soll das Engagement von info@spsg.de. entdecken, mehr über den Wald und eignet. Neu im Programm ist der Work- lautet das Motto. Kinder können Papier-
Klassensprechern als „Stützen der Demo- Im Jagdschloss Grunewald können Kin- seine Bewohner lernen, Jahresringe zäh- shop „Fantastic plastic? – 3-D-Zeichnen boote konstruieren, Matsch-Papier her- — Viele weitere Veranstaltungen unter
kratie“ gewürdigt werden. sve der ab 10 Jahren am 31. Juli und 1. Au- len und Holzbuden zimmern. Dienstags mit recycelbarem Plastik“. Dabei lernen stellen, Hüte und Fernrohre basteln und sommerferienkalender-berlin.de

Auch sie haben das Abitur 2019 geschafft


Noch mehr erfolgreiche Berliner Absolventinnen und Absolventen: Wer in der diesjährigen Beilage fehlte, findet seinen Namen vielleicht in diesem Nachtrag
Am 16. Juni erschien die Abiturbeilage mer, Sophie Kretschmer, Elena Krieger, nias, Levy Luisa Cardoso, Melina Charo- Louise Sophie Rabbow, Jennifer Rauhöft, Eba'a Elawady, Mohammed Mahgoub El- Gina Hirt, Janel-Justin Hozaifeh, Maren
im Tagesspiegel. Leider waren die Listen Adrian Kruber, Niklas Kuleßa, Paul Kur- kopaki, Lisa Marie Claus, Katharina Ma- Jascha Katjana Richter, Maryam Anja Ro- tayeb, Leander Faccin, Amanie Hamad, Hülsekopf, Julian Jentschura, Filiz Ka-
aus zeitlichen Gründen nicht ganz voll- sawe, Johann Kurz, Peter Lauszat, Oskar ria Dettmer, Edin Deutschmann, Karolin senboom, Clara Margarethe Rühl, Janne Sophie Hanßen, Sejla Ibrisevic, Yassin chel, Fotios Kallios, Julian Kleps, Julius
ständig, weshalb hier die erste Fortset- Lierow, Hannes Materne, Constantin Dewald, Pia Katharina Dillinger, Ben Rüppel, Luisa Schirmbeck, Julia Maria Itri, Egzona Jahji, Celin Karaarslan, Si- Krack, Leon Elias Antonius Krins, Lean-
zung erscheint. Weitere Nachmeldungen Mertens, Jonas Mohr, Anna Caroline Mo- Liam Dötsch, Julia Ellersdorfer, Emily Er- Marlene Schlüter, Paula Schreiner, Kaja nem Karakus, Shajitha Karunanithy, Iljas der Jonas Kunert, Chiara Kuntzmann, Sa-
sind noch möglich. litor von Mühlfeld, Charlotte Naasner, furth, Matteo Fischer, Lucie Frahm, Ursula Margot Seltmann, Hannah Malina Kiev, Eda Duha Kismar, Yasin Ali Korku- mira Ladendorff, Niels Hendrik Lange, Ju-
Tim Nicklaus, Sarah Nielsen, Britta Ober- Hanna Franziska Friederich, Felix Funk, Skurk, Jacob Stalter, Davina Steffen, Re- suz, Melisa Kosi, Ilkay Yavuz Kücüklü, lie Larson, Raul Lopes, Kyra Lubelfeld,
Evangelische Schule Frohnau lack, Theodora Omiridou, Naira Opitz, Martha Georgi, Joshua Vincent Raphael beka Szabó, Linus Erik Tetzlaff, Malin Svenja Kugelstadt, Aida Mavric, Malyar Anne Maasbroek, Alea Marla Mecheril,
Charlotte Alt, Linus Anderson, Annika Pauline Pape, Leonie Pennekamp, Theo- Gmajnic, Louis Daniel Göckenjan, Amira Tiemann, Maja Tomic, Laura Visca, Se- Mihmmud, Louange Mboko Mubengay, Svenja Menz, Emma Charlotte Mohn, Li-
Axt, Luise Belter, Ole Berndt, Theodor dor Piper, Laurent Putzier, Max Rad- Laetitia Göpfrich, Moritz Gutschmidt, bastian Völz, Lara Elisa Waack, Carlina Muhammed Taha Mutlu, Hussein Naa- nus Müller, Jeremy Nawrot, Paula Nitz,
Bosch, Anouschka Bosse, Frederick mann, Sophie-Marie Rangnick, Lilian Ma- Paul Haeberlin, Sastra Hanstein, Martin Sophie Walter, Bennett Lennard Wegner, man, Fabienne Elena Emma Naitychia, Elisha Owusu-Banahene, Ciara Pinnow,
Brachmann, Clara-Laetitia Bube, Jakob rie Rebell, Lisa Reim, Lilian Rembe, Hartmann, Lara Melina Heinrich, Hans Lucia Marie Wegscheider, Gloria Weis- Denis Osmanaj, Thuy-Linh Phan, Vero- Jesse Pudör, Finn Niklas Quast, Ermia Qu-
Buschermöhle, Piere Maliek Buz, Ju- Georg Riepe, Malena Rink, Laura Risse, Henninger, Han Onno Holtmann, Julius brod, Amelie Samitha Weragala, Annika nika Pientka, Torben Plaumann, Anton naj, Lena Malin Raue, Laura Richter, Mar-
lia-Luisa Dahm, Mailin Detering, Fried- Julius Ritter, Antje Roesky, Celina Rog- Luca Karberg, Noelle Antonia Karberg, Jolantha Werner, Lia Emma Juline Will- Puppe, Ajaydeep Raj, Sergej Rokkel, cel Riege, Davit Rissé, Jaqueline Rösicke,
rich Dreier, Judith Eggeling, Nils Ehritt, genstroh, Niclas Rosin, Lena Schildbach, Takisha Marie Kinder, Maya Isabel Kloß, ner, Bruno Witschurke, Furkan Yavuz, Bianca Schneider, Maja Sellmer, Kai Ulrich Sharpe, Florian Warnke, Valentina
Antonia von Faber du Faur, Antonia Fän- Niklas Schober, Marlene Schönfelder, Fa- Matthias Knechtges, Janina Marie Kraus, Lea Sophie von Zahn Stross, Serkan Emre Topcu, Tugce Fatma Weinreich, Julian Winkelmann, und wei-
rich, Alexander Fritz, Jonas Gebauer, Jus- bian Schütze, Katharina Schulte, Elisa Sena Krüger, Charlotte Madline Kuhl- Tuncer, Havva Türkyilmaz, Hannes Völ- tere 37 Abiturient*innen, die der Veröf-
tin Gerlach, Marie Grünewälder, Justus Schultze-Berndt, Antonia Schulz, Nico mann, Agnes Henrike Kunz, Arne Chris- Lessing-Gymnasium, Wedding ker, Yannick Wenzke, Kingsley Bediako fentlichung nicht zugestimmt haben.
Haag, Feodora Hasse, Tatjana Hein, Jurek Schulz, Lora Schuster, Lotte Stolle, Felix tian Lehmhaus, Sonja Isabel Lemke, Si- Ervina Agovic, Schiewa Akbar, Merve-Fa- Yaw, Alcay Yilmaz, Hacer Zeynep Yil-
Heiss, Jette Herold, Feline von der Heydt, Stoppenbrink, Mirko Tami, Julius Thyen, mon Luca Lösche, Gina Luisa Lüers, tima Akbulut, Nour Akil, Darya Al-Aga, maz, Ayse Asli Zeynet ...außerdem haben das Abitur bestanden
Ashley Heyman, Leonard Höck, Salina Paul-David Tilgner, Katharina Wächter, Ariane Mahmoud, Franka Meyer, Nina Danya Ali, Tanya Alwan, Yahya Alwan, Nadin Hamid (Diesterweg-Gymnasium
Tabea Hoffmann, Jakob Hofmann, Flo- Jasper Wedel, Bennet Wein, Nele Wol- Michel, Georgette Mill, Felice Sophie Mir- Melissa Aleyna Ari, Jonas Baier, Merve Wilma-Rudolph-Oberschule, Zehlendorf Wedding), Klara-Sophie Krause (Gymna-
rian Hohndorf, Friederike Holbach, Kle- ters, Nicola Zumschlinge bach, Lena Mirr, Siri-Chiara Moede, Sari Baskis, Jakob-Emanuel Bauers, Abdullah Leiss Abdal-Al, Klara Barwanietz, Lara sium Steglitz), Sophie Obiano (Kath.
mens Humburg, Aylin Iyigün, Lisa Kam- Atlanta Moses, Relja Muche, Julius Benja- Bayram, Hosai Bellal Tanha Kabulis, Sa- Sophie Bittner, Oskar Burger, Jan-Erik Schule Liebfrauen Charlottenburg) Tsp
ecke, Louise von Kameke, Elisabeth Fichtenberg-Gymnasium, Steglitz min Neumeister, Lotta Gwendolyn Pa- lah-Eddine Bensalah, Serhat Bozdag, Be- Dahms, Tom Draeger, Sercan Erkilic, So-
Kaske, Matti Kieper, Svenja Koch, Edgar Nina Fiona Liandra Abraham, Thais epke, Vessa Parow, Emma Paunovic, Bela kir Bozdan, Diana Brecht, Lorena Brinck- phie Emmeline Fella, Katja Fiebig, Nele — In der Beilage und im Nachtrag werden
Köhler, Hans Friedrich von Koeller, Ki- Maira Bartelt, Zoe Aaliyah Baumann, Pfeffer, Emma Cara Pihl, Linda Valerie mann, Annalisa Carvalho Lo Destro, Bu- Förste, Veronique Fron, Felicia Sophie nur die Schüler genannt, die in die Veröf-
lian Köthe, Konstantin Krause, Anne Kre- Elias Baumgardt, Dor Tom Ben, Laura Bi- Pötzsch, Simon Quilisch, Johanna Alexa rak Dogan, Tunc Dogan, Sevinc Dur, Fuchs, Niklas Grollich, Michael Hess, fentlichung schriftlich eingewilligt haben.

AUF DIESER SEITE MONTAG GESUND DIENSTAG FERIEN MITTWOCH BEZIRKE DONNERSTAG HELFEN FREITAG FAMILIE SONNABEND KINDERSEITE SONNTAG LESERMEINUNG
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

12 DER TAGESSPIEGEL BERLINER WIRTSCHAFT NR. 23 864 / DIENSTAG, 25. JUNI 2019

Berlin hat KONJUNKTUR TURBULENZEN AUF DEM WOHNUNGSMARKT Vermieter und Mieter sind verunsichert
Herr Jordan, der Mietendeckel ist durch.
Sie besitzen ein Haus in Kreuzberg. Wird
ohne Blick auf Vermieter wie uns, die
selbstverständlich die besondere Ver- Der Haken
das ein harter Einschnitt für Sie?
Nein, wir sind so aufgestellt, dass wir eh
nur alle zig Jahre die Mieten erhöhen und
„Der Senat pflichtung von Immobilieneigentum ak-
zeptieren.
Was würden Sie dem Senat raten, um die des neuen
auch dann nur moderat.
Wie oft?
verprellt die
Glücksritter und Spekulanten einzufangen,
die billig Häuser kaufen mit geringen Mie-
ten wie ihre, um dann durch teure Moderni-
Mietmodells
Ungefähr alle vier bis fünf Jahre. Aller- sierungen und sprunghafte Mieterhöhun-
dings hatte ich zuletzt vor zwei Jahren er- gen maximalen Gewinn zu machen? Deutsche Wohnen will es
Schon wieder
höht und soll jetzt insgesamt sieben Jahre
warten, bis ich wieder darf – und das ist
schon mehr, als ich geplant hatte. Genossenschaften“ Die Umlage der Kosten für Modernisie-
rungen würde ich abschaffen. Für energe-
tische Sanierungen müssten stattdessen
nur für künftige Verträge
Die Deutsche Wohnen verspricht, mit ei-
Hunderte Jobs weg Verstehe, aber das Haus ist in Familienbe-
sitz und dürfte entschuldet sein. Große Las-
Zuschüsse oder andere wirtschaftliche
Anreize geschaffen werden. Extra Rei-
ner freiwilligen Selbstverpflichtung Miet-

Von Kevin P. Hoffmann


ten haben Sie dann ja wohl nicht oder? Der geplante Mietendeckel ist unfair für bach zu machen durch die Umlage, das
erhöhungen künftig nur noch sozialver-
träglich durchzuführen. Kern des Vorsto-
verstößt gegen die soziale Verpflichtung
Es häufen sich die Ankündigungen von
Doch, alle Häuser müssen ab kommen-
dem Jahr mit Rauchmeldern in den Woh-
verantwortungsbewusste Eigentümer, des Wohneigentums. Da ist auch der
ßes ist eine Deckelung künftiger Mieten
auf 30 Prozent des Nettoeinkommens
Bund in der Pflicht. Berlin kann das nicht
Massenentlassungen bei prominenten nungen versehen werden. Und selbstver- warnt der Vermieter Dirk Jordan alleine stemmen. Aber dass der Senat
der Mieter. Weil die Ankündigung für
Unternehmen der Region. Die Pläne bei ständlich werde ich das auf eigene Kos- Verwirrung bei der eigenen Kundschaft
nicht längst Druck macht mit einer Bun-
Siemens, die Energiesparte auszuglie- ten bezahlen und nicht auf die Mieter um- sorgte, stellte der Konzern am Montag al-
desratsinitiative oder die SPD in der gro-
dern, dürfte in Berlin 470 Stellen kosten, legen. lerdings klar: Die Neuregelung gilt nur
ßen Koalition die CDU vor sich hertreibt,
hieß es vergangene Woche. Bereits Ende für die Zukunft.
Müssen sie das nicht eh? das ist nicht in Ordnung. So groß und
Mai hatte der Tabakkonzern Philip Morris „Die Regelungen gelten nicht rückwir-
Weiß ich nicht, ich könnte wahrschein- mächtig ist die CDU auch nicht mehr.
International angekündigt, dass er in sei- kend und haben keinen Einfluss auf beste-
ner Neuköllner Zigarettenfabrik zum Jah- lich über Leasingverträge das machen las- Wie hoch sollte die Modernisierungsum- hende Miethöhen“, erklärte ein Sprecher
resende 950 der aktuell 1050 Stellen sen und trotzdem auf die Mieter abwäl- lage sein? des Konzerns am Montag. Mieter fragten
streichen will. Am Montag kam der zen. Will ich aber nicht. Eine der letzten So wie in allen anderen Wirtschaftsberei- sich, ob sie jetzt rückwirkend ihre Miete
nächste Schlag: Die Gewerkschaft Verdi Maßnahmen, die ich durchgeführt habe, chen auch, maximal zwei Prozent. Wer senken könnten. Ergänzt wird diese Mie-
teilte mit, dass die Niederlassung des On- war die energetische Sanierung der Fens- neu baut, bekommt auch nur zwei Pro- tendeckelung durch den Verzicht auf Ei-
line-Bezahldienstes Paypal in Wilmers- ter. Wir haben schöne alte Kastenfenster. zent Abschreibung. Außerdem müsste genbedarfskündigungen und das Verspre-
dorf, Badensche Straße, kurzfristig 309 Statt diese zu ersetzen und den Ersatz als die Umlage zeitlich begrenzt werden. chen, jede vierte Wohnung an Mieter mit
von 355 Stellen streichen will. Das sei Modernisierung auf die Mieter umzule- Eine dauerhafte Abschreibung ist Un- einem Wohnberechtigungsschein zu ver-
dem Betriebsrat der Tochter Paypal Eu- gen, habe ich die Holzfenster instandset- sinn. Nach 50 Jahren ist eine Klingelan- geben. Das Ganze soll schon zum 1. Juli
rope vor einer Woche mitgeteilt worden. zen lassen und das selber bezahlt. lage hin. Die acht Prozent bei Modernisie- umgesetzt werden und für fünf Jahre gel-
Der Konzern mit Hauptquartier in San Warum? rungen heute sind eine politische Subven- ten – genau wie der vom Senat geplante
José in Kalifornien und Europazentrale in tion der Branche. In diesem Punkt ist der Mietendeckel.
Luxemburg war zunächst nicht für eine Weil das mein Verständnis von sozialer Mietendeckel gut, der das stoppt. „Es geht darum, dass jegliches Mieter-
Stellungnahme zu erreichen. In einer Ei- Verpflichtung von Eigentum ist, siehe höhungsverlangen in der Zukunft dem un-
genbeschreibung auf den Portal Ku- Grundgesetz. terliegen wird“, sagte der Deutsche-Woh-
Dirk Jordan ist
nunu.de hatte das Unternehmen früher Sind Sie damit allein auf weiter Flur? nen-Sprecher. Für die Mieter mit beste-
Regionalhistoriker
einmal erklärt, dass die Mitarbeiter am henden Mietverträgen ändere sich
Nein, es gibt eine Vielzahl von Wohnhäu- und ehemaliger
Standort Wilmersdorf Kunden unter an- nichts. Wer in Zukunft von der Deut-
sern in Besitz von Familien, die genauso Stadtrat der Grünen
derem bei Fragen zu Umsätzen, Risikoma- schen Wohnen eine Mieterhöhung be-
handeln. Es gibt unter diesen Vermietern für Volksbildung in

Foto: Kitty Kleist-Heinrich


nagement und Finanzen beraten. „Wir komme, könne durch Offenlegung seines
auch welche, die seit Jahrzehnten ihre Berlin-Kreuzberg,
sind stolz, eine Arbeitsumgebung mit ech- Einkommens eine Deckelung erreichen.
Mieten nicht erhöht haben. Wir haben im- wo er privat
ten Entwicklungs- und Karrierechancen Eine Statistik, wie viele der Bestands-
mer kleinere Mieterhöhungen gemacht, Wohneigentum
anzubieten“, hieß es damals. mieter mehr als ein Drittel ihres Einkom-
um solche kleineren Arbeiten finanzie- besitzt.
Bei Verdi sei man angesichts „hervorra- mens für die Miete aufwenden müssten,
ren zu können. Meine Mutter hatte in den
gender Unternehmensergebnisse“ über- habe man nicht. „Unsere Mieten liegen
60er Jahren damit begonnen und die
rascht von dem „Kahlschlag“. Auch am Der Mietendeckel sieht die Umlage von 50 im Durchschnitt bei 6,70 Euro, viele be-
Ofenheizungen durch Gasheizungen er-
Standort der Konzerntochter Paypal Cent maximal pro Quadratmeter vor. Plus tragen aber nicht mal fünf Euro pro Qua-
setzen lassen. Wenn man ein Haus so
Deutschland GmbH in Potsdam-Dreilin- die Einsparungen der Energie durch die dratmeter, deswegen gehe ich davon aus,
lange besitzt und planvoll herangeht,
den habe es in den vergangenen Wochen Maßnahme. Recht so? dass es nicht viele Mieter sein werden,
lässt sich das mit moderaten Mieterhö-
„umstrukturierende Maßnahmen“ gege- 50 Cent Umlage, ja, aber der Rest ist Blöd- bei denen ein Drittel erreicht wird.“
hungen auch machen.
ben. Dort gibt es angeblich seit der Ab- sinn und erzeugt nur Bürokratismus. Und welches Einkommen zählt über-
spaltung von Paypal von eBay im Jahr Wie viel Miete verlangen Sie? Stattdessen sollte man lieber gezielte För- haupt? „Alles, was regelmäßig rein-
2015 gar keinen Betriebsrat mehr. Wir haben kleine Wohnungen im Hinter- derungen anbieten. Auch bei der Barriere- kommt“, so der Unternehmenssprecher.
*** haus und große im Vorderhaus. Die klei- freiheit von Bädern, damit alte Menschen „Also das Nettoeinkommen, amtliche Zu-
nen liegen bei weniger als vier Euro, die ohne Stolperfallen noch in die Dusche wendungen, Kindergeld – zum Beispiel.“
Die Krise der einstigen Volkspartei SPD anderen bei 5,50 Euro Nettokaltmiete. kommen. Dann kann jeder selbst ent- Die neue Regelung sei ein Versprechen
geht einigen Genossen offenbar so sehr scheiden, ob er einen Antrag stellen will an die Mieter. Sie wird von der Deutsche
unter die Haut, dass sie nicht nur (wie Mannomann, das ist ein Drittel von dem, Wohnen zugleich als ihr Beitrag zur Dis-
und mit den Ämtern ins „Zwiegespräch“
seit den 1860er-Jahren üblich) engen was andere in Kreuzberg verlangen. Lockt kussion um den Mietendeckel gesehen,
gehen will.
Kontakt zu den Industriebetrieben und ih- Sie das große Geld nicht? dessen Eckpunkte der Senat vor einer Wo-
ren Mitarbeitern pflegen, sondern zuneh- Überhaupt nicht, das kann ich doch nicht Klingt so, als könnten Sie sich trotz gerin- che beschlossen hat. Demnach werden
mend auch den Dialog mit Gewerbetrei- essen. Das Haus hat mein Großvater mit ger Mieten zurücklegen, weil das Haus die Mieten für fünf Jahre eingefroren,
benden in betont volksnahen Branchen seiner Schwester bauen lassen. Er hatte eine Goldgrube ist, richtig? und zwar ab dem Stichtag 18. Juni, dem
suchen: Zu Tätowier- und Piercingstu- eine kleine Röhrenfabrik, eine Metallklit- Falsch, ich muss im Innenhof die Fassade Tag des Senatsbeschlusses. Das passende
dios zum Beispiel. Und deren Kunden na- sche würde man heute sagen. Die haben erneuern. Das ist nicht billig zu haben, Gesetz dazu muss erst noch gemacht wer-
türlich. Thomas Isenberg, gesundheitspoli- das als Alterssicherung gebaut und über zumal das vermutlich eine energetische den; es soll dann rückwirkend gelten.
tischer Sprecher der SPD-Fraktion im Ab- Hypotheken finanziert. Nach 1945 hat
Foto: Kacie Loura/EyeEm/Getty
Maßnahme wird. Ich kann zwar ein biss- Bei der Deutsche Wohnen hält man die-
geordnetenhaus und Vorsitzender des Ar- meine Mutter das geerbt, ihre Verwand- chen Vorsorge treffen. Aber das Geld sen Beschluss allerdings für rechtlich
beitskreises Gesundheit, lädt am Mitt- ten ausgezahlt. Es hatte einen Bomben- Stück verantwortlich für das Quartier gen Mietspiegelwerte. Mieten, die über wird wohl nicht reichen. Vielleicht muss fragwürdig und ist auch noch nicht über-
woch ab 19 Uhr ins Abgeordnetenhaus schaden, sie hat es gehalten, obwohl die und wir als Vermieter auch. Das ist wich- dem Mietspiegel liegen, müssten gesenkt ich einen Kredit aufnehmen und dann zeugt davon, dass er kommt. „Es gibt juris-
(Raum 311) zur Diskussion rund um „Ge- Mieten damals nicht auskömmlich wa- tig. werden. Im Grunde bräuchte es ein schar- doch wieder Zinsen zahlen. So etwas tisch und politisch begründete Zweifel an
sundheit & Körperkult: Schönheitsopera- ren. Oma und Opa haben in dem Haus Haben Sie denn schon unsittliche Kaufan- fes Steuerungsinstrument. Das gibt es bis- muss man als Vermieter im Kopf haben, dieser Regelung“, sagte der Sprecher.
tionen, Tattoos und Piercings“. gewohnt, meine Mutter, ich selbst zeit- gebote bekommen von Glücksrittern? her nicht. damit es einen nicht erwischt. Vor zwei Der Mieterverein äußerte sich kritisch
Mit ihm auf der Bühne sprechen Bran- weilig, mein Bruder heute noch. Außer- Jahren hatte ich Wohnungen, in denen zu den neuen Plänen der Deutsche Woh-
chenvertreter wie Miriam Haslinger vom Unsittliche nicht. Im Übrigen gilt „idP“ – Also einen Mietspiegel, der gerichtsfest ist nen. „Es ist aus unserer Sicht nicht fair,
dem lebt meine Tochter mit den Enkeln große Umbauten fällig wurden, weil die
Verband Professioneller Piercer (VPP) und in den Papierkorb! und keine Ausnahmen und Lücken mehr wenn Mieter ständig ihr Einkommen of-
dort. Das Haus ist das Nest der Familie. Mieter wechselten.
Dirk-Boris Rödel vom Bundesverband Tat- Verstehen Sie die Menschen, die zu Tausen- zulässt? Diese Kosten kann ich nicht umlegen. fenlegen müssen“, sagte Geschäftsführer
Deshalb lockt das große Geld nicht.
too (BVT). Es geht um Hygiene, Schad- den auf die Straße gehen und gegen den Ja. Wenn ich so etwas aber vorschlage, Das ist mein Risiko. Und auf die Ge- Reiner Wild. „Zudem ist anzunehmen,
stoffe, Komplikationen, Markttranspa- Kreuzberg ist auch für Protestkultur be- Mietenwahnsinn protestieren? heißt es, die Armen und Transferbezie- winne, die ich dafür brauche, zahle ich dass die Deutsche Wohnen in Zukunft
renz, Schutz vor Abzocke und weitere bo- rühmt. Werden sie manchmal als Bonze be- her würden belastet. Aber das stimmt Steuern. Das hat in der Diskussion heute stärker darauf achtet, vorrangig zahlungs-
schimpft? Na klar. Deswegen verstehe ich den Senat
denständige Themen. Interessierte mel- auch nicht, dass er Vermieter wie uns ver- nicht. Der Senat bezahlt diesen Men- niemand im Blick. Darf ich abschließend kräftige Mieter hereinzunehmen.“ Beim
den sich direkt per Mail ab bei: tho- Nein, habe ich nicht erlebt. Die Mieter prellt und die Genossenschaften. Die be- schen eine Bruttokaltmiete von acht um etwas bitten? Mieterverein laufen seit dem Senatsbe-
mas.isenberg@spd.parlament-berlin.de. wohnen zum Teil seit 40 Jahren im Haus. mühen sich und halten gegen den Wahn- Euro. Wir liegen mit unseren Mieten schluss die Telefone heiß, weil viele Mie-
Vielleicht sollten Besucher bei der An- Nebenan gibt es eine Baugenossenschaft, deutlich niedriger. Selbst wenn wir erhö- Kommt darauf an, was es ist… ter noch Mieterhöhungen bekommen ha-
sinn mit ihren moderaten Mieten.
fahrt ein paar Minuten zusätzlich einpla- deren Mitglieder ich kenne. Am Südstern hen würden, könnten Bezieher von Trans- Geht an die Leser: Keine unserer 23 Woh- ben und verunsichert sind. Laut Mieter-
nen: Der Metalldetektor am Eingang des gibt es auch eine Bürgergenossenschaft. Andererseits stoppt das die Geschäftema- ferleistungen noch die Miete bezahlen nungen ist frei. Und es wird auch keine verein muss die neue, höhere Miete zu-
AGH könnte an diesem Abend besonders Unsere Mieter verabreden sich, um den cher, die den letzten Cent rauspressen… und würden in keine Schwierigkeiten ge- frei. Also bitte keine Mietanfragen. nächst gezahlt werden. Erst nach Inkraft-
stark beansprucht werden – und individu- Müll in der Fontanepromenade einzusam- Das sehe ich auch so. Deshalb bin ich für raten. Auch dieses Argument rechtfertigt treten des Gesetzes seien Rückforderun-
elle Nachkontrollen nötig machen. meln. Die Menschen fühlen sich ein einen Mietenstopp oberhalb der zulässi- also nicht den pauschalen Mietenstopp — Das Gespräch führte Ralf Schönball gen möglich. Fatina Keilani

Ja, ich bestelle den Tagesspiegel...

Jetzt 4 Wochen Probelesen


… für mindestens 4 Wochen zum Preis von 37,– € (inkl. MwSt. und Zustellung in
Deutschland) und spare 35 % gegenüber dem regulären Bezug. Wenn ich danach wei-
terlesen möchte, brauche ich nichts zu tun. Ich erhalte den Tagesspiegel dann zum
Preis von zzt. 56,40 € mtl. (inkl. MwSt., überregional 57,90 €). Mein Abonnement ist
schriftlich mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kündbar, frühestens zum
Ablauf der Mindestlaufzeit.
Als Geschenk erhalte ich zwei Tagesspiegel-Tassen (weiß und schwarz).

Name/Vorname

Straße/Nr.
und 35 % sparen
PLZ/Ort

Täglich aktuelle Nachrichten sowie


Telefon
Hintergründe und Analysen aus
E-Mail
Politik, Wirtschaft und Kultur, direkt
aus Berlin. Dazu das Wichtigste vom
Anbieter: Verlag Der Tagesspiegel GmbH, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin

Geburtsdatum (freiwillige Angabe) Sport und Neues aus aller Welt.


Ich zahle per SEPA-Lastschrift. per Rechnung.
Ich ermächtige die Verlag Der Tagesspiegel GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.
Lesen Sie jetzt einen Monat den
Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Verlag Der Tagesspiegel GmbH auf mein Konto gezogenen Last-
schriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstat-
Tagesspiegel, die größte Zeitung
tung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Berlins, für 37 € statt 56,40 €
DE und sichern Sie sich die beiden
IBAN Prüfziffer BLZ des Kontoinhabers Kontonummer ggf. links mit Nullen auffüllen
Verlag Der Tagesspiegel GmbH, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin. Gläubiger-Identifikationsnummer:
Tagesspiegel-Tassen.
DE47ZZZ00000524960. Die Mandatsreferenznummer wird separat mitgeteilt.

Ich habe das Recht, binnen 14 Tagen ab Lieferbeginn ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsbelehrung und das Widerrufsformular finde ich unter www.tagesspiegel.de/widerruf

Ich bin damit einverstanden, dass mir schriftlich, per E-Mail oder telefonisch weitere interessante Angebote der
Tagesspiegel-Gruppe unterbreitet werden und dass die von mir angegebenen Daten für Beratung, Werbung und zum Zweck
der Marktforschung durch die Verlage gespeichert und genutzt werden.
Das Leitmedium der Hauptstadt
Vertrauensgarantie: Eine Weitergabe meiner Daten zu Marketingzwecken anderer Unternehmen erfolgt nicht.
Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Gleich bestellen:
Datum und Unterschrift
tagesspiegel.de/tasse · Telefon (030) 290 21 - 555
Verlag Der Tagesspiegel GmbH, Leserservice, 10876 Berlin
Fax (030) 290 21 - 599 ANZ_1810M116
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

Schrei nach Liebe: Huawei lässt ausrechnen, wie wichtig der Konzern ist – Seite 14

DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / NR. 23 864


WIRTSCHAFT WWW.TAGESSPIEGEL.DE/ WIRTSCHAFT SEITE 13

Dax M-Dax Tec-Dax Dow Jones Nasdaq Euro Rohöl

Nikkei = © Nihon Keizai Shimbun, Inc.


24.06. zum Vortag 24.06. zum Vortag 24.06. zum Vortag 24.06. zum Vortag 24.06. zum Vortag 24.06. zum Vortag 24.06. zum Vortag
12.274,57 – 0,53 % 25.469,98 – 0,12 % 2.852,36 + 0,27 % 26.752,62 + 0,13 % 8.013,09 – 0,23 % in Dollar 1,1394 + 0,69 % Dollar je Barrel 57,75 + 0,56 %

24.6. 24.6. 24.6. 24.6. 24.6. 24.6. 24.6.


(US-Leichtöl /WTI)

24.06. (Schluss) ++ S-Dax 11.149,04 (– 0,51 %) ++ Euro Stoxx 50 3.455,57 (– 0,33 %) ++ Nikkei 21.285,99 (+ 0,13 %) ++ Gold 1.418,48 (+ 1,36 %) ++ Rex 144,70 (+ 0,03 %) ++ Euro-Bund-Future 172,43 (+ 0,20 %) ++ Euroleitzins 0,00% ++ Umlaufrendite -0,35 (– 2,94 %) ++

Metro
KURVE des Tages

Kurs am 21.06. und 24.06.2019 15,95


Blabla auf dem deutschen Fernbusmarkt
Veränderung zum Vortag + 2,57%
Das französische Unternehmen BlablaCar macht dem Marktführer Flixbus Konkurrenz – und startet mit Kampfpreisen
16,4

16,2 Von Alfons Frese


und Jana Kugoth
16,0

15,8 Berlin - Konkurrenz für Flixbus: Mit Top Fernbusanbieter Streckennetz des Anbieters BlaBlaBus
15,6 Kampfpreisen von 99 Cent startet das
Marktanteile nach Kilometern seit 24. Juni 2019
französische Unternehmen Comuto mit (laut Fahrplanangebot)
15,4
21.06.19 24.06.19 seiner Marke Blablacar diese Woche sein Oktober 2018
Angaben in Euro Tsp/Böttcher Fernbusangebot. Blablacar ist hierzu- Hamburg
Metro-Aktien gehörten erst zu den Gewin- lande vor allem für seine Mitfahrzentrale Flixbus Bremen
95,4
nern des Tages. Der tschechische Milliardär bekannt, über die sich Autofahrer und Eurolines
Magdeburg
1,4% Berlin
Daniel Kretinsky hat einen weiteren Schritt Reisende untereinander vernetzen und Osnabrück
zur Übernahme der Kontrolle bei der Düs- Autofahrten teilen können. Zunächst fah- IC Bus Hannover Potsdam
seldorfer Großhandelskette gemacht. Er er- ren die Blabla-Busse 19 Ziele in Deutsch- 1,2%
Bielefeld
wirbt noch ein Metro-Aktienpaket aus dem land an, bis Ende des Jahres sollen es 60 Regiojet
Duisburg
Besitz von Ceconomy. sein, kündigte das Unternehmen am Mon- 0,9% Dortmund
Leipzig
tag an. Von Berlin aus fahren die roten
Busse beispielsweise nach Frankfurt am Sonstige Düsseldorf Dresden
E F
1,1%
Main, München und Düsseldorf. Der
NACHRICHTEN Preis von 99 Cent ist ein Eintrittspreis,
um überhaupt auf den Markt zu kommen.
Unionsfraktion fordert digitalen Euro „Die Ticketpreise insgesamt werden sich
Berlin - CDU und CSU sprechen sich für nicht sonderlich verändern“, sagte Chris- Frankfurt am Main Nürnberg
die Einführung eines E-Euro aus, berich- toph Gipp vom Berliner Iges Institut, das Ingolstadt
tet der Fachdienst „Tagesspiegel Back- sich mit Mobilitätsthemen befasst. „Der
ground Digitalisierung & KI“ (Dienstags- Markteintritt von Blabla ist ein Schritt
ausgabe). „Wir möchten die Vorteile der zur Entwicklung ei-
Blockchain-Technologie von der Schat- nes europäischen München
tenwirtschaft in legale und seriöse Ge- Blablacar Fernbus-Netzes.“
schäftsmodelle überführen“, heißt es im Blablacar will bis
Entwurf eines Eckpunktepapiers, das ist bislang Ende 2019 rund 400
morgen in der Fraktionssitzung beschlos- als Mitfahr- Ziele in Europa an-
sen werden soll. „Der E-Euro könnte im fahren, verspricht
grenzüberschreitenden Verkehr zu einer Zentrale Deutschland-Mana-
einfachen, kostengünstigen und schnel- bekannt ger Christian Rahn.
len Zahlung eingesetzt werden.“ Der digi- „Wir wollen der füh-
tale Euro sollte von den Zentralbanken rende Marktplatz
ausgegeben werden und könnte dann für das gemeinsame Reisen auf der
auch zum Kauf anderer Kryptowährun- Straße werden“, sagte Rahn mit Blick auf
gen genutzt werden. Bislang müssten An- die Konkurrenz. Das neue Busnetz solle
leger dazu den Umweg über bestehende die bestehende Plattform für Mitfahrgele-
Digitalwährungen wie Bitcoin gehen. Bei genheiten auf den viel befahrenen Stre-
kriminellen Aktivitäten könnten die cken ergänzen. Flixbus reagierte gelassen
E-Euro eingefroren, entwertet oder einge- auf die Ankündigung: „Wir sind harten
zogen werden. ov Wettbewerb gewohnt.“
Das französische Unternehmen will Foto: Promo
Quelle: • Quellen:
Allianz iges, Kompass
pro Schiene, *LuftlinieMobilität, BlaBlaMobil Tsp/Böttcher
Reallöhne sind gestiegen von seiner Basis profitieren. Mit 75 Mil-
Wiesbaden - Arbeitnehmer in der Bun- lionen Mitgliedern in 22 Ländern ist Bla-
desrepublik Deutschland hatten im ers- blacar die nach eigenen Angaben welt- Um hierzulande „als Marktteilnehmer re- Der Markt für Fernbusse war 2013 ge- werden können die Fahrkarten über die Profit machen, sondern nur ihre Fahrt-,
ten Quartal 2019 unter dem Strich mehr weit größte Mitfahr-App für weite Stre- levant zu werden, wird Blabla die Fre- öffnet worden. Diverse Anbieter haben Website, die App und an Ticketschaltern Versicherungs- und Nutzungskosten de-
Geld in der Tasche als ein Jahr zuvor. Die cken. 2006 in Paris gegründet, ist die quenzen erhöhen müssen“, meint Markt- sich inzwischen wieder zurückgezogen, in Bahnhöfen. Details dazu, wie genau cken. Aus diesem Grund ist das Ge-
um die allgemeine Preissteigerung berei- Firma seit 2013 in Deutschland aktiv. forscher Gipp. „Das braucht Zeit.“ sodass Flixbus eine überragende Stellung die Vernetzung zwischen Mitfahr-App schäftsmodell – anders als das ursprüngli-
nigten Löhne, die sogenannten Real- Hierzulande sind 6,5 Millionen Mitglie- In Deutschland fahren jedes Jahr rund hat. Trotz des Quasi-Monopols hielten und Bus einmal aussehen könnte, nannte che Geschäftsmodell von Uber und ande-
löhne, waren in dem Drei-Monats-Zeit- der auf der Plattform registriert. Rund 23 Millionen Personen mit einem Fern- sich Preissteigerungen in Grenzen: Ende Blablacar nicht. „Wir haben schon viele ren privaten Mitfahrdiensten – hierzu-
raum um 1,2 Prozent höher als im Vorjah- 75 000 verschiedene Treffpunkte für ge- bus. Mit einem Marktanteil von gut 95 vergangenen Jahres lag der Normalpreis Ideen.“ Kooperationen mit anderen Mobi- lande überhaupt erlaubt.
reszeitraum. Das hat das Statistische Bun- teilte Fahrten zählt das Portal nach eige- Prozent ist Flixbus mit Abstand der pro Fahrgast und Kilometer bei 10,7 litätsanbietern seien möglich. Flixbus ver- Mit der Einführung von Nutzungsge-
desamt errechnet. Nach Angaben der nen Angaben pro Monat in Deutschland. größte Anbieter, gefolgt von Eurolines Cent, das waren 0,7 Cent mehr als 2013. mittelt seinen Fahrgästen auf Wunsch ein bühren für seine Mitfahrplattform zog
Wiesbadener Statistiker vom Montag Werden Mitfahrgelegenheiten eher (drei Prozent), dem IC Bus der Bahn (1,1 Zwischenzeitlich war der Preis sogar auf Uber-Taxi am Fernbusbahnhof, mit dem Blablacar im Frühjahr 2018 zuletzt den
wurden die nominalen Lohnsteigerungen kurzfristig gebucht, soll das neue Bus- Prozent) sowie dem tschechischen Anbie- 9,3 Cent (Ende 2016) gefallen. Hier spie- sie zum Endziel fahren können. Ärger vieler Kunden auf sich. Die Gebüh-
von gut 2,5 Prozent zu einem Großteil netz ein planbares Angebot bieten. Schon ter Student Agency/RegioJet mit knapp gelt sich die Marktentwicklung wider: Auf der Mitfahr-Plattform von Blabla ren fallen zusätzlich zu dem vom Fahrer
von der Inflation aufgefressen: Die Teue- im Februar waren die Pläne zum Eintritt einem Prozent. Flixbus arbeitet nach eige- Seit 2015 gab es Übernahmen, Betriebs- melden sich Autofahrer an und bieten veranschlagten Preis an. Nach heftigen
rungsrate betrug knapp 1,4 Prozent. Dass von Blablacar in den Fernbusmarkt be- nen Angaben mit rund 300 regionalen schließungen und Insolvenzen. freie Plätze unter Angabe von Abfahrts- Protesten senkte Blabla die Gebühren
die Beschäftigten dennoch mehr Geld kannt geworden, doch offenkundig ist es Busunternehmen in Europa und in den Wie viel die Blabla-Bustickets nach der und Ankunftsort an. Potenziellen Mitfah- wieder. Für eine Woche zahlen Reisende
zur Verfügung haben, stärkt ihre Kauf- nicht so einfach, Busse und vor allem Bus- USA zusammen. Hierzulande gab es Startphase kosten werden, ist offen. Die rern werden die Daten in der App und auf nun 3,99 Euro, ein Monat kostet 5,99
kraft und kann den Konsum als wichtige fahrer zu finden. In Frankreich hat das Ende vergangenen Jahres 287 Fernbusli- Werbeaktion mit den Billigtickets läuft der Webseite angezeigt. Die Autofahrer Euro. Für Strecken unter 200 Kilometern
Stütze der heimischen Konjunktur ankur- Unternehmen im vergangenen Jahr Oui- nien, eine der am häufigsten befahrenen voraussichtlich bis Ende September, da- dürfen den Preis selbst festgelegen. Vo- ist die Vermittlung über die Blabla-Platt-
beln. dpa bus von der Bahn SNCF übernommen. Strecken ist Berlin-München. nach dürften die Preise steigen. Gebucht raussetzung ist jedoch, dass sie keinen form kostenlos.

Scheuer muss Maut-Verträge offenlegen Zulieferer warnen


Verkehrsminister soll mit Bundestag kooperieren – sonst droht ein Untersuchungsausschuss
Berlin - Die vom Europäischen Gerichts- kehrsministeriumhatte trotz der nochaus- ben, die versucht haben, passend zu ma- ten. „Die Frage ist, ob der Verkehrsminis-
vor einseitiger Förderung
hof gekippte Pkw-Maut hat für Verkehrs- stehenden Klage Österreichs beim EuGH chen, was europarechtlich nicht passt. ter sehenden Auges etwa 300 Millionen
ministerAndreas Scheuer (CSU)einparla- dem Konzertveranstalter CTS Eventim Als erster Schritt sei dem Verkehrsaus- Euro an Steuergeldern riskiert hat, um Spitzentreffen der Autobranche im Kanzleramt.
mentarisches Nachspiel – denn die Steuer- und seinem österreichischen Partner schuss „unverzüglich eine vollständige eine Pkw-Maut möglichst schnell einzu-
zahler kommt das gescheiterte Prestige- Kapsch TrafficCom einen rund zwei Milli- und detaillierte Auflistung der bereits ent- führen“, sagte Grünen-Fraktionsvize Oli- Regierung sieht „Einstieg in Gesprächsprozess“
projekt der CSU mit mehreren hundert arden Euro schweren Auftrag zur Organi- standenen Kosten, die mit der Einfüh- ver Krischer dem Tagesspiegel. Ohne Of-
Millionen Euro teuer zu stehen. Am Mitt- sation der Maut erteilt. Nach dem Schei- rung und Vergabe der Infrastrukturab- fenlegung müsse ein Untersuchungsaus- Berlin - Die Bundesregierung hat das verabschieden. Bundeswirtschaftsminis-
woch muss Scheuer im Verkehrsaus- terndes Projektssoll esum eineEntschädi- gabe zusammenhängen, vorzulegen“, schuss inklusive Sonderermittler kom- Treffen mit Vertretern der Automobilin- ter Peter Altmaier (CDU) bekräftigte al-
schuss des Bundestags die geschlossenen gung in Höhe von 300 Millionen Euro ge- heißt es in einem FDP-Antrag. Der men. Auch der Linken-Haushaltspoliti- dustrie am Montag im Kanzleramt als lerdings gleichzeitig seinen Appell,
Verträge mitden Maut-Betreibernoffenle- hen.Zusammenmit denbisherigenVorbe- FDP-Verkehrsexperte Oliver Luksic sagte ker Victor Perli unterstützte die Pläne. „Einstieg in einen Gesprächsprozess“ be- Deutschland und Europa müssten beim
gen – sonst drohen reitungskosten für den Bund in Höhe von dem Tagesspiegel, die CSU habe im Al- Wenn Scheuer nicht die Verträge zum zeichnet, der in „vertrauensvoller Atmo- Bau von Elektroautos und von Batteriezel-
FDP, Grüne und 128 Millionen Euro droht damit ein Scha- leingang ihr Prestigeprojekt einer Auslän- Maut-Debakel auf den Tisch lege, werde sphäre“ stattfinden sollte. Teilnehmer len international vorne stehen. „Es wird
Scheuer Linke mit einem Un- den von knapp einer halben Milliarde dermaut vorangetrieben und die Ver- über einen Untersuchungsausschuss ver- sprachen von einem ersten Meinungsaus- nur eine Lösung geben, wenn wir auch
tersuchungsaus- Euro. Ganz zu schweigen von den Sum- träge mit den Mautsystemanbietern vor- handelt. „Sein schludriger Umgang mit tausch. Unerwähnt blieben damit freilich Weltmeister werden im Bau von umwelt-
bereitet eine schuss, der die Ver- men, die die zahllosen Arbeitsstunden für zeitig abgeschlossen, ohne auf das aus- Steuergeld hat mehrere hundert Millio- die grundlegenden Differenzen zwischen freundlichen, nachhaltigen Fahrzeugen,
Klage gegen antwortlichkeit des Minister und Spitzenbeamte gekostet ha- schlaggebende Urteil des EuGH zu war- nen Euro Schaden verursacht.“ Politik und Industrie, aber auch inner- mit denen wir unsere CO2-Klimaziele er-
Ministeriums unter Das Ministerium kündigte an, das Parla- halb der Autobranche. Ergebnisse des reichen können“, sagte der Minister.
Fahrverbote die Lupe nehmen ment über die geschlossenen Betrei- Treffens lagen bei Redaktionsschluss die- Zugleich brachte Altmaier finanzielle
in Tirol vor würde. Für die Ein- ber-Verträge zu informieren. Es werde si- ser Ausgabe noch nicht vor. Hilfen für die Zulieferer ins Gespräch. Er
setzungeinesU-Aus- chergestellt, dass dem Bundestag die Ver- Die großen, weltweit tätigen Zulieferer sehe hier Handlungsbedarf und sei „be-
schusses braucht es träge „in geeigneter Form“ zugänglich ge- warnen weiter davor,allein dieElektromo- reit, tätig zu werden“. Auch im CDU-Pa-
ein Viertel der 709 Abgeordneten des macht werden, sagte eine Sprecherin bilität zu fördern und das Konzept der pier ist von zusätzlicher Unterstützung
Deutschen Bundestags, Grüne, FDP und Scheuers in Berlin. Denkbar könnte sein, Technologieoffenheit, die andere An- dieRede. Eine „gezielte steuerliche Entlas-
Linke würden das Quorum erfüllen. Sollte dass Abgeordnete dieVerträge in einerGe- triebsarten einschließt, aufzugeben. tung der Hersteller, inklusive der Zuliefe-
Scheuer nicht kooperieren, „werden wir heimschutzstelle vertraulich einsehen Volkswagen hingegen setzt – anders als rer, darf kein Tabu sein“, heißt es. „Es ist
die Einsetzung eines parlamentarischen können. Ob das reicht, um einen U-Aus- BMW und Daimler – zunächst alles auf die gut, dass wir alle an einem Tisch sitzen“,
Untersuchungsausschusses zur Maut-Af- schuss zu verhindern, ist fraglich. batteriebetriebene Elektromobilität und hießes vor demTreffenbei einem Teilneh-
färe ins Auge fassen“, sagte FDP-Verkehrs- Teurer Fehler? Unterdessen bereitet Scheuer im Streit hatmassive Forderungenan die Politik for- mer. Die Konsequenzen der Transforma-
experte Oliver Luksic. Das Maut-Debakel wegen der Fahrverbote in Tirol eine Klage muliert. Die reagiert unentschlossen. tion vor allem für die Beschäftigten seien
Der EuGH hatte die Maut gekippt, da in- des Verkehrsministers gegen Österreich vor, die besonders auch Der CDU-Bundesvorstand beriet am unklar. „Wir brauchen mehr Zeit, um die
ländische Fahrer komplett die Mautkos- könnte den Steuerzah- Urlauber aus Deutschland treffen. Er habe Montag ein Papier zur „Mobilität der Zu- Auswirkungen abfedern zu können.“ Bei
ten über die Kfz-Steuer erstattet bekom- ler etwa 300 Millionen „alles in die Wege“ geleitet, sagte Scheuer. kunft“, das vehement für „technologieof- der Weiterbildung und Qualifizierung er-
men sollten und somit unterm Strich nur Euro kosten. Das Bundeskabinett müsse der Klage aber fenes Denken“ plädiert und die Industrie hoffen sich die Unternehmen mehr öffent-
Ausländer gezahlt hätten. Das Bundesver- Foto: M. Kappeler/p-a/dpa noch zustimmen. Georg Ismar explizit warnt, sich von dieser Linie zu liche Unterstützung. mot
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

14 DER TAGESSPIEGEL WIRTSCHAFT NR. 23 864 / DIENSTAG, 25. JUNI 2019

Eurowings
muss
Ablenkungsmanöver Deutschland
teurer als
Huawei lässt vom DIW vorrechnen, wie wichtig der Konzern für Deutschland ist. Dahinter steckt Kalkül
sparen Von Paul Dalg
im EU-Schnitt
Billiganbieter fliegt bald Berlin - Der chinesischen Mobilfunkkon- Lebenshaltungskosten in
zern Huawei muss sich derzeit nicht um
nur noch Kurzstrecke Aufmerksamkeit bemühen: Seit US-Präsi- Dänemark am höchsten
dent Donald Trump amerikanischen Un-
Frankfurt am Main - Lufthansa-Vor- ternehmen die Zusammenarbeit mit dem Wiesbaden - Verbraucher in Deutsch-
standschef Carsten Spohr ändert bei Eu- Handy-Hersteller untersagt hat, sorgen land haben im vergangenen Jahr weniger
rowings die Strategie: Nach den bislang sich weltweit Nutzer um die Zukunft ih- für ihren Euro bekommen als im
enttäuschenden Ergebnissen in diesem rer Smartphones. Auch ist noch offen, EU-Schnitt. Die Lebenshaltungskosten,
Jahr und der kürzlich veröffentlichten Ge- welche Kooperationen Huawei beim be- zu denen unter anderem die Ausgaben
winnwarnung soll sich der Billig-Ableger vorstehenden Ausbau neuer Mobilfunk- für Lebensmittel, Wohnen und Energie
künftig nur noch auf innereuropäische netze der schnellen 5-G-Generation ein- zählen, lagen um 4,3 Prozent über dem
Kurzstrecken-Flüge beschränken. Die gehen darf. Bis zum Ende des Jahres veröf- Mittel der 28 Mitgliedstaaten der Euro-
Langstrecken-Verbindungen gehen auf fentlicht die Bundesnetzagentur neue Si- päischen Union (EU), wie das Statisti-
Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines cherheitsvorgaben – noch ist unklar, ob sche Bundesamt am Montag mitteilte.
über, kündigte Spohr an. Huawei sie erfüllt. Mit Abstand teuerstes Land für Verbrau-
Zugleich sollen die Kosten bei Euro- Da wirkt es wie ein glücklicher Zufall, cher innerhalb der EU war erneut Däne-
wings um 15 Prozent gedrückt werden. dass eine hundertprozentige Tochter des mark: Dort lag das Preisniveau 37,9 Pro-
Man wird deswegen nur noch Flugzeuge renommierten Deutschen Instituts für zent über dem Durchschnitt.

C D
vom Typ Airbus A 320 einsetzen und auf Wirtschaftsfor- Mit einigem Abstand folgen Irland, Lu-
die 70 Turboprop-Maschinen verzich- WERKTÄGLICH schung (DIW) aus xemburg, Finnland und Schweden. Am
ten. Aktuell fliegt Eurowings mit knapp Berlin am Montag günstigsten innerhalb der EU war es er-
140 Jets zu 140 Zielen. Aufgegeben hat in einer Studie die neut in Bulgarien: Hier mussten Verbrau-
Lufthansa auch den Plan, die zehn Ma- hohe wirtschaftli- cher für die Lebenshaltungskosten nur
schinen umfassende Langstrecken-Flotte che Bedeutung rund halb so viel zahlen wie im Schnitt
Das Entscheider-
der belgischen Tochter Brussels Airlines von Huawei für aller Mitgliedstaaten. Deutlich günstiger
Briefing zu
bei Eurowings unterzubringen. Sie gehen den Standort war es auch in Deutschlands direkten
Digitalisierung & KI.
jetzt an Lufthansa, Swiss und Austrian. Deutschland fest- Nachbarländern Polen und Tschechien.
Spätestens 2021 soll Eurowings durch Jetzt testen: gestellt hat. Fast – Allerdings ist auch der Wohlstand in
diese Maßnahmen Gewinne erzielen. Bis- background. denn Huawei hat der EU extrem ungleich verteilt. Die Be-
lang war dies für dieses Jahr geplant. Eu- tagesspiegel.de die Studie selbst in wohner Bulgariens sind auch die Ärms-
rowings hatte in den ersten drei Monaten Auftrag gegeben. ten. Sie können sich nach Daten der euro-
dieses Jahres einen Verlust von knapp Das DIW Econ Die Zentrale. Vom Hauptsitz in Düsseldorf steuert Huawei sein Deutschlandgeschäft. Foto: Wolfgang Rattay/Reuters päischen Statistikbehörde Eurostat nur
260 Millionen Euro eingeflogen. Auch versteht sich weniger als unabhängiges etwa die Hälfte dessen leisten, was dem
für das Gesamtjahr rechnet Lufthansa bei Forschungsinstitut, sondern eher als „Be- Durchschnitt entspricht. Deutschland
Eurowings mit roten Zahlen. ratungsunternehmenfür kundenorientier- ßen Teil davon über drei deutsche nesischen Anbieters gesprochen werden. Haas, Chief Technology Officer von Hua- zählt zu den Wohlstandsspitzenreitern.
Spohr räumte ein, dass man nach der tes volkswirtschaftliches Consulting“, GmbHs. Anders als Facebook oder Apple Framing und Agendasetting nennt die wei Deutschland, bestätigte, dass man Deutliche Unterschiede gibt es aus
Übernahme von knapp 80 Air-Berlin-Ma- wie es auf der Internetseite heißt. Studien werden so Umsätze in Deutschland ver- Kommunikationswissenschaft einen sol- auch mit der Bundesnetzagentur im Aus- Sicht der Verbraucher in der EU unter an-
schinen die Komplexität im stark um- im Auftrag von Firmen zu erstellen, ge- steuert und nicht in Irland. In München chen Versuch, die Aufmerksamkeit von tausch stehe. Mit Blick auf die neuen Si- derem bei Nahrungsmitteln und alkohol-
kämpften Markt der Billigflieger unter- hört zum Geschäftsmodell. Wie viel Hua- betreibt das Unternehmen das „Munich bestimmten Themen weg auf einen ande- cherheitsbestimmungen für Netzausrüs- freienGetränken. In Deutschland entspra-
schätzt habe. Er ist aber überzeugt, dass wei für die Studie gezahlt hat, wollte man Research Center“ mit hunderten For- ren Bereich zu lenken. ter gäbe es „überhaupt keine Bedenken, chendie Preise Eurostatzufolgeim vergan-
Easyjet und Ryanair, die schärfsten Wett- am Montag nicht verraten. Doch auch schern und Entwicklern. Auch in Berlin, Doch die Studie als reines Marketing- dass wir diese auch erfüllen werden“, genen Jahr etwa dem EU-Schnitt. Tiefer in
bewerber, künftig auch viel stärker auf wenn Unternehmen für ihre Dienste zahl- Dresden und Nürnberg wird an Software- Werkzeug abzutun, greift zu kurz – denn sagte der Huawei-Mann bei der Präsenta- die Tasche greifen mussten die Franzosen
die Kosten achteten und nicht mehr in je- ten, so hätten sie keinen Einfluss auf das sicherheit, Netztechnik und Künstlicher vor der Sicherheitsdebatte versteckt sich tion der Studie in Berlin. Es sei nun mal (115 Prozent des EU-Schnitts).
dem Fall auf einen Preiskampf aus sind. Ergebnis, hieß es beim DIW Econ. Sie Intelligenz geforscht. das Unternehmen nicht. In Großbritan- ein Problem, dass Vertrauen in eine Bei der Planung des Urlaubs kann sich
Zur möglichen Übernahme des Ferien- seien wissenschaftlichen Standards ver- Dass Huawei als Arbeitgeber und als nien und Deutschland arbeitet Huawei Firma „schlecht messbar“ sei, erklärte er. ein Blick aufdie Kaufkraft des Euro im Rei-
fliegers Condor gab sich Spohr bedeckt. pflichtet und folgten in ihren Analysen ei- Steuerzahler eine wichtige Rolle spielt, eng mit Sicherheitsbehörden zusammen Daher sei es auch für Huawei entschei- seland lohnen. Der Bankenverband BdB
Mit Blick auf die Investoren und die Ak- nem festen Ablauf. So auch bei der Be- all das beweist die 52-seitige Studie aus- und hat in der Vergangenheit angekün- dend, dass Politiker wie Peter Altmaier wies jüngst darauf hin, dass die Türkei als
tionäre kündigte die Lufthansa an, künf- stimmung des ökonomischen Fußab- führlich. Allein: Für diesen Beweis hätte digt, Quellcodes zu Netzinfrastruktur- den direkten Kontakt nach China suchen Urlaubsziel aktuell besonders günstig sei.
tig regelmäßig 20 bis 40 Prozent des Ge- drucks, den sie nun für Huawei erstellt es kaum ein Gefälligkeitsgutachten ge- technologie offenzulegen. Ungeachtet ei- würden. Der Wirtschaftsminister Alt- Sonnenhungrige bekommen demnach in
winns als Dividende auszuschütten. Bis- haben. braucht. Vielmehr wirkt es, als soll die ner noch laufenden Ermittlung des nie- maier hatte auf seiner China-Reise am dem Land für einen Euro Waren und
lang lag diese Quote bei zehn bis 25 Pro- Die Ergebnisse überraschen nicht: Hua- wirtschaftliche Bedeutung des Technik- derländischen Auslandsgeheimdienstes vergangenen Freitag auf Wunsch des chi- Dienstleistungen, für die sie in Deutsch-
zent. Anleger reagierten auf die Ände- wei leiste einen Milliardenbeitrag für die konzerns als Argument in die aktuelle AIVD steht das chinesische Unterneh- nesischen Konzerns auch den Hua- land 2,34 Euro bezahlen würden. In Polen
rung der Strategie und die großzügigere deutsche Wirtschaft, heißt es wieder und Huawei-Debatte eingebracht werden. men bisher weiterhin mit einer weißen wei-Gründer Ren Zhengfei getroffen, be- betrage dieser Wert 1,84 Euro undin Grie-
Dividenden-Politik verhalten. Der Kurs wieder in der Präsentation von Statt über die Sicherheit deutscher Netze Weste dar: Hintertüren für den chinesi- richtete das „Handelsblatt“. In dem Ge- chenland 1,23 Euro, berichtete der BdB
der Aktie verlor erneut rund 1,6 Prozent DIW-EconMitarbeiter Yann Girard. Über mit Huawei-Beteiligung könnte nun über schen Geheimdienst wurden bisher – an- spräch soll es unter anderem auch um die unter Berufung auf Zahlen der Organisa-
auf 14,60 Euro. Seit Februar hat die Aktie 2600 Mitarbeiter beschäftigt der chinesi- den Verlust von Arbeitsplätzen und Steu- ders als bei amerikanischen Produkten Sicherheitsbedingungen des Netzaus- tion für wirtschaftliche Zusammenarbeit
rund 35 Prozent an Wert verloren. ro sche Konzern in Deutschland, einen gro- ergeldern bei einem Ausschluss des chi- und der NSA – nicht entdeckt. Walter baus in Deutschland gegangen sein. und Entwicklung (OECD). dpa

ANZEIGE

Weniger Investitionen, DER TAGESSPIEGEL RERUM


COGNOSCERE
CAUSAS

ZEITUNG FÜR BERLIN UND DEUTSCHLAND

mehr Verteidigung Pflichtblatt der Börse Berlin


Verleger: Dieter von Holtzbrinck. Herausgeber: Stephan-
Andreas Casdorff, Giovanni di Lorenzo, Sebastian
Turner. Chefredakteure: Lorenz Maroldt, Mathias Müller

Wie sich die niedrigere Steuerschätzung von Blumencron. Mitglieder der Chefredaktion: Dr. Anna
Sauerbrey, Christian Tretbar. Korrespondent der Chefre-
daktion: Dr. Christoph von Marschall. Geschäftsführende
auf den Haushalt der Bundesregierung auswirkt Redakteure: Stephan Haselberger (überregional), Robert
Ide (Berlin), Antje Sirleschtov (Wirtschaft, Background).
Leitende Redakteurin: Ingrid Müller. Berater der Chefre-
Berlin - Die Bremsspur ist deutlich: An- bar die zusätzlichen Kosten des daktion: Gerd Appenzeller. Autoren: Malte Lehming,
Harald Martenstein. Leiter Hauptstadtbüro: Georg Ismar.
fang Mai fiel die Steuerschätzung erst- Maut-Scheiterns, etwa Zahlungen an die Ressortleitungen: Leitender Redakteur (Nachrichten):
mals nach vielen Jahren wieder schlech- nun ausgebooteten Vertragspartner, Lutz Haverkamp; Sport: Katrin Schulze; Kultur: Julia
ter aus als die vorherige. Das bedeutet, noch nicht. Prosinger, Rüdiger Schaper; Sonntag: Esther Kogelboom.
Verantwortliche Redakteure: Katja Füchsel (Die Dritte
dass Bundesfinanzminister Olaf Scholz Die Schuldenquote sinkt weiter, von Seite); Ariane Bemmer (Causa); Sidney Gennies (Mehr
(SPD) in der Finanzplanung Abstriche knapp 59 Prozent in diesem Jahr auf nur Berlin); Kevin P. Hoffmann (Berliner Wirtschaft); Heike
Jahberg (Verbraucher); Dr. Anja Kühne (Bildung);
machen muss. Schon im Haushaltsent- noch gut 51 Prozent im Jahr 2023. 60 Pro-
23. – 25.10. wurf für 2020, der am Mittwoch im Kabi- zent erlaubt die Europäische Union, hier
Richard Friebe, Sascha Karberg (Forschen); Dr. Joachim
Huber (Medien); Tanja Buntrock, Silke Zorn (Beilagen/
Stuttgart nett verabschiedet werden soll, hat sich gibt es zunehmend Spielraum, wenn die Sonderthemen); Ulrich Amling (Ticket/Spielzeit); Ingo
Bach (Gesundheitsprojekte), Stephan Wiehler (Projekte/
der Minister um 6,8 Milliarden Euro ge- Schuldenbremse im Grundgesetz in ei- Entwicklung), Ruth Ciesinger (Online), Hendrik

Zu Gast bei Porsche


genüber seinen Eckwerten vom März kor- nem eventuellen Abschwung mehr Kre- Lehmann (Innovation Lab). Redakteure für besondere Auf-
rigieren müssen. Und für das folgende dite erlaubt. Was Scholz bei der Planung gaben: Dr. Peter von Becker (Kulturautor), Dr. Elisabeth
Binder, Armin Lehmann, Bernd Matthies, Dr. Jost
Jahr sind es schon 12,6 Milliarden Euro, hilft und die Wirkung der rückläufigen Müller-Neuhof (Rechtspolitischer Korrespondent),
die gegenüber dem bisherigen Finanz- Steuerschätzung dämpft, sind die noch Christiane Peitz (Kulturautorin), Harald Schumann,
plan fehlen. 2022 sollen es dann 14,2 Mil- einmal geringer ausfallenden Zinszahlun- Helmut Schümann. Reporter: Andreas Austilat, Werner
van Bebber, Robert Birnbaum, Deike Diening, Caroline
liarden Euro sein. Bis zum Ende der Wahl- gen – es werden nun im neuen Entwurf Fetscher, Sven Goldmann, Frank Jansen, Sebastian Leber.
periode (der Entwurf für 2022 wird ja im 17 Milliarden Euro erwartet. Schwarze Redaktionsbüro Washington: Juliane Schäuble. Redak-
tionsbüro Potsdam: Thorsten Metzner. Chefin vom Dienst:
Wahljahr 2021 gemacht) muss Olaf Null und Null-Zins-Poli- Patricia Wolf. Artdirektion: Ursula Dahmen, Bettina
Scholz also mit fast 35 Milliarden Euro tik gehen weiter Hand Seuffert. Fotoredaktion: Kai-Uwe Heinrich. Die Redaktio-
weniger planen als noch im März ge- in Hand. nen von „Der Tagesspiegel“, Berlin, und „Handelsblatt“,
Düsseldorf, kooperieren.
dacht. Dass die Koalition
Das Ende des Stillstands: E-Mobilität, autonomes
Foto: Jörg Carstensen/dpa

Der Grund: Die Wachstumsannahme den Klimaschutz ver- Verlag Der Tagesspiegel GmbH. Geschäftsführung:
Fahren, Mobility as a Service – an Innovationen Farhad Khalil, Ulrike Teschke. Verlagsleitung: Susan
für das laufende Jahr musste von 1,8 auf stärken will und für Knoll (Politik und Konzepte), Philipp Nadler (Vermark-
herrscht in der Automobilbranche kein Mangel. 0,5 Prozent gestutzt werden, und das Herbst ein Maßnahmen- tung), Caspar Seibert (Digitalmarketing), Sebastian Stier
(Marketing und Vertrieb). Unternehmenskommunikation:
Warum es aber an der Umsetzung zu hapern wirkt sich in den Folgejahren aus. Die paket in Aussicht ge- Sandra Friedrich.
scheint, können Sie im Oktober mit Deutschlands Folge: Die zuletzt eingeführte Erhöhung stellt hat, zeigt sich im Registergericht: AG Charlottenburg 93 HRB 43850, Erfül-
führenden Autobauern diskutieren. der Investitionen schläft ab 2021 wieder Olaf Scholz Scholz-Entwurf schon. lungsort und Gerichtsstand: Berlin-Tiergarten. Post-
ein. Die Investitionsquote sinkt. In die- Der schon bestehende anschrift: 10876 Berlin. Hausanschrift: Askanischer Platz
3, 10963 Berlin, Sammel-Telefon (030) 29021-0;
sem Jahr sind im Bundesetat 38,9 Milliar- Energie- und Klimafonds, aus dem Inves- SammelTelefax (030) 29021-12090; Internet-Adresse:
den Euro für Investitionen vorgesehen, titionen in Energieeffizienz mit vier bis http://
im nächsten Etat sollen es 39,8 Milliar- fünf Milliarden Euro jährlich subventio- www.tagesspiegel.de; E-Mail: redaktion@tagesspie-
Tickets ab Jetzt anmelden: den Euro sein. Und dabei bleibt es vor- niert werden, soll das Vehikel für mehr
gel.de; leserbriefe@tagesspiegel.de. Druck: Druckhaus
Spandau, Brunsbütteler Damm 156 – 172, 13581 Berlin.
erst bis 2023. Investitionen in diesem Bereich werden Mitbegründet von Erik Reger und Walther Karsch, fort-
Was bedeutet, dass die Investitions- und deutlich mehr Mittel bekommen. geführt von Franz Karl Maier und Dieter von Holtzbrinck.
* Zzgl. Mehrwertsteuer.
quote – also der Anteil der Investitionen Freilich leidet der Fonds nicht gerade an Abonnentenservice: Tel. (030) 2 90 21 - 500
Hauptsponsor Kooperationspartner
an den Gesamtausgaben – im kommen- Unterfinanzierung: In ihm hat sich eine Anzeigenservice: Tel. (030) 2 90 21 -570
den Jahr noch einmal leicht von 10,9 auf Rücklage von vier Milliarden Euro ange- Geschäftsstelle: Askanischer Platz 3, 10963 Berlin.
11,0 Prozent steigt, dann aber bis 2023 häuft, weil die Mittel in den vergangenen Monatlicher Print-Abonnementpreis bei täglicher Erschei-
auf 10,6 Prozent fällt. Im Ministerium Jahren schlecht abflossen. Auch deswe- nungsweise in Berlin und Brandenburg 56,40 € (Quartal
169,20 €, Halbj. 328,30 €, jährlich 643,00 €), überregional
wird betont, dass die Koalitionsvereinba- gen soll er nun wohl neu ausgerichtet wer- 57,90 € (Quartal 173,70 €, Halbj. 337,00 €, jährlich 660,10 €);
rung weiterhin erfüllt werde, die Etats den. Premium-Abo 58,20 € (inkl. „Zitty“ 14-tägig, nur in Berlin
und Brandenburg, Quartal 174,60 €, Halbj. 338,70 €, jähr-
ohne neue Schulden aufzustellen. Den- Verteidigungsminister Ursula von der lich 663,50 €); Studenten 28,20 € (Quartal 84,60 €, Halbj.
noch sei es möglich, das Investitionsvolu- Leyen (CDU) bekommt nochmals mehr 164,10 €, jährlich 321,50 €); Premium-Studentenabo 29,80 €
men in den vier Jahren bis 2023 auf 159,4 Geld, die Erfüllung der Nato-Quote monatlich (inkl. „Zitty“ 14-tägig, nur in Berlin und Branden-
burg); inkl. 7% Umsatzsteuer und Zustellung innerhalb
Milliarden Euro zu steigern, das seien bleibt aber in weiter Ferne. Vereinbart Deutschlands. E-Paper 34,99 € monatlich; E-Paper Zusatz-
37,7 Milliarden mehr als in der Wahlperi- sind mit den Partnern zwei Prozent des abozumVollabo(Print) monatlich5,70 €(inkl. 19%Umsatz-
ode bis 2017. Bruttoinlandsprodukts jährlich, 2020 sol- steuer). Die Abonnementgebühren sind im Voraus fällig.
Keine Ersatzansprüche bei Störungen durch höhere Gewalt.
Ein Loch hat die Planung noch: Es feh- len es knapp 1,4 Prozent sein. Immerhin Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 59.
len nun die jährlich 400 Millionen Euro verweist man im Finanzministerium da- Die Redaktion übernimmt keine Haftung für unverlangt ein-
aus der Pkw-Maut, die vom Europäi- rauf, dass die Verteidigungsausgaben in gesandte Manuskripte, Fotos und Illustrationen. Die Zeitung
schen Gerichtshof gerade gekippt wurde. den vergangenen Jahren tatsächlich stets und alle in ihr enthaltenen Beiträge sind urheberrechtlich
geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle
Verkehrsminister Andreas Scheuer muss höher ausfielen als in der Finanzplanung ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar.
schauen, wie er seinen Einzeletat nun angenommen. Aber die vergangenen Nutzungsrechte für elektronische Pressespiegel erhalten Sie
über die PMG Presse-Monitor GmbH, Tel. 030 / 28 49 30
deckt. Offenbar weiß man im Haus von Jahre sahen eben Haushaltsüberschüsse – oder www.presse-monitor.de
Scholz noch nicht, wie der CSU-Politiker die es künftig in dem Maß nicht mehr ge-
das machen will. Auch kennt man offen- ben wird. Albert Funk Wir verwenden Zeitungspapier mit hohem Altpapieranteil
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / NR. 23 864 WIRTSCHAFT DER TAGESSPIEGEL 15


Mehr Betrug Stuttgart - Die ersten Wochen an der
Daimler-Spitze stehen für den neuen Vor-
standschef Ola Källenius unter keinemgu-
Firmen sind
beim
Onlinebanking
ten Stern. Mit einer Absatzflaute ohnehin
schwach ins Jahr gestartet, wird der Auto-
bauer erneut von der Affäre um mutmaß-
lich manipulierte Dieselmotoren einge-
Källenius’ zunehmend
pessimistisch
Wiesbaden - Der Versicherer R+V beob-
achtet einen „rasanten“ Anstieg von Be-
holt. Eine kurze Pflichtmitteilung an die
Börse begrub am Sonntagabend erst ein-
mal die Hoffnung auf Besserung. Daimler
kassiert darin die Prognose für das lau-
erste Krise Berlin/München - Angesichts von Zoll-
streit und Konjunkturschwäche geht die
trug im Online-Banking. Nach einer vor- fende Jahr und korrigiert sie nach unten. deutscheWirtschaftmit wachsendem Pes-
läufigen Bilanz summierten sich die Schä- Im operativen Geschäft soll das Ergebnis Rückrufaktion und Gewinnwarnung simismus ins zweite Halbjahr. Das Baro-
den bei 300 Fällen im ersten Halbjahr
2019 auf fünf Millionen Euro, wie die R+V
nun nicht mehr leicht zulegen, sondern le-
diglich die Größenordnung von 2018 er-
trüben den Einstand meter für das Geschäftsklima fiel im Juni
den dritten Monat in Folge, wie das Ifo-In-
in Wiesbaden mitteilte. Im Vorjahreszeit- reichen – und die war, gemessen an den des neuen Daimler-Chefs stitutzu seinermonatlichen Manager-Um-
raum gab es nach Angaben einer Spreche- Daimler-Maßstäben, nicht allzu gut. frage mitteilte. „Die deutsche Konjunktur
rin knapp 100 Fälle mit rund einer Million Eine gute Nachricht gab es am Montag flaut weiter ab“, sagte Ifo-Chef Clemens
Euro Gesamtschaden. Der durchschnittli- hingegen für die Beschäftigten: Der ge- Fuest über den Frühindikator, der um ei-
che Schaden habe sich nun auf mehr als plante und schon vor einigen Monaten nen halben Punkt auf 97,4 Zähler ab-
15 000 Euro verdreifacht. angekündigte Spar- rutschte – den niedrigsten Wert seit No-
„Betrügern gelingt es derzeit verstärkt, Daimler kurs soll ohne den vember 2014. Die
Kurs seit dem 21.06.2019
an Zugangsdaten zum Online-Banking 50 Abbau von Arbeits- Führungskräfte be- Ifo-Geschäftsklima
von Bankkunden zu gelangen“, stellte die plätzen umgesetzt urteilten ihre Ge- Index für Deutschland
106
Versicherung fest. „Dabei missbrauchen 49
werden. Unterneh- schäftslage zwar
sie insbesondere das MobileTan-Verfah- 47,76 men und Betriebs- besser, die Aussich- 104
48
ren zulasten der Kontoinhaber.“ Bei die- rat haben eine ent- tenfürdiekommen- 102
sem Verfahren – auch „mTan“-Verfahren 47 sprechende Verein- den sechs Monate 100 102,1
genannt –wirddiefür Überweisungen not- barung ausgehan- aber deutlich
wendige Tan-Nummer per SMS auf eine 21.06.19 24.06.19 delt, wie Gesamtbe- Unter keinem guten Stern. Die ersten Wochen von Ola Källenius an der Spitze von Daimler sind nicht einfach. Foto: imago/Jan Huebner schlechter. 98
Quelle: Tsp Tsp/Bartel (2015=100) 97,4
zuvor hinterlegte Handynummer ge- triebsratschef Mi- Laut Ifo lastet Juni 2018 Juni 2019
schickt. Kriminelle greifen über Phis- chael Brecht sagte. „Wir haben klar ge- der Handelskon- Quelle: AFP (Ifo-Institut) Tsp/FB
hing-Mails oder Schadprogramme die Zu- regelt, dass es kein Personalabbaupro- ebenfalls neue Finanzchef Harald Wil- mer 2018 einen verhängt. Der Chef des selfahrzeugen“ zusätzlich einen hohen flikt zwischen den
gangsdaten für das Online-Banking ab. An gramm gibt“, betonte er. helm sind erst seit gut einem Monat im Verbraucherzentrale Bundesverbands, dreistelligen Millionenbetrag zurückzu- USA und China auf der Stimmung in den
die Tan-Nummern kommen sie über Er- Vor betriebsbedingten Kündigungen Amt und mussten nun prompt eine Ge- Klaus Müller, rief Daimler dazu auf, den stellen. Das wird zunächst das operative deutschen Chefetagen. „Gesamtwirt-
satz-Sim-Karten, die sie mit falschen An- sind die Beschäftigten zwar geschützt, winnwarnung verkünden. Kunden jetzt entgegenzukommen und Be- Ergebnis im laufenden zweiten Quartal schaftlich erwarten wir aber keine Rezes-
gaben beim Mobilfunkanbieter erschlei- ein Abfindungsprogramm oder Ähnli- Am Freitag erst hatte das Kraft- troffene zügig zu entschädigen. „Statt ei- beeinflussen, letztlich aber auch das Er- sion, sagte Ifo-Experte Klaus Wohlrabe.
chen. Nach Mitteilung der Versicherung, ches werde es nun aber auch nicht geben. fahrt-Bundesamt (KBA) einen nen langwierigen Rechtsstreit mit dem gebnis für das komplette Jahr 2019. Für Die schrumpfende Industrie ziehe die
die nach eigenen Angaben der führende „Es wird kein Geld in die Hand genom- Pflicht-Rückruf für rund 60 000 weitere Kraftfahrt-Bundesamt zu führen, sollte die Van-Sparte rechnet Daimler nun so- Stimmung nach unten, doch Handel,
Bankenversicherer in Deutschland ist, men, um Menschen zu suchen, die das Dieselfahrzeuge von Mercedes-Benz ver- der Daimler-Konzern schnell für Klarheit gar mit einem Verlust. Dienstleister und Bau seien „noch immer
transferieren Kriminelle Gelder dann Unternehmen verlassen“, sagte Brecht. hängt, weil es darin eine aus seiner Sicht sorgen. Die Betroffenen haben mehr als Nach 14,3 Milliarden Euro 2017 war sehr gut aufgestellt“. Am Bau seien die
„meist über verhältnismäßig einfach und Källenius’ Vorgänger Dieter Zetsche illegale Abgastechnik entdeckt hat. Daim- ein Software-Update verdient“, forderte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern 2018 Auftragsbücher voll. „Aber es kommt
schnelleröffnete Direktbankkonten umge- hatte schon bei der Vorstellung der Bi- ler selbst ist der Auffassung, dass die er. Ein Zwangsrückruf sei nicht nur ärger- um mehr als ein Fünftel eingebrochen. nicht mehr so viel nach, auch weil die
hend und selten rückrufbar ins Ausland“. lanz für 2018, die deutlich schwächer aus- Funktion in Ordnung ist, und betont, sie lich, es drohe auch ein Wertverlust des Am Ende waren es zwar immer noch gut Preise der Branche so stark gestiegen
Bankkunden bekommen ihr Geld im Be- gefallen war als im Jahr davor, „Gegen- den Behörden offengelegt zu haben. Es Fahrzeugs. 11,1 Milliarden Euro, Daimler verfehlte sind“, erläuterte der Ifo-Konjunkturex-
trugsfall in der Regel ersetzt – vorausge- maßnahmen“ angekündigt, um Daimler ist nicht der erste amtlich verordnete Daimler kündigte an, für „verschie- damit aber seine langjährigen Rendite- perte. Die Münchner rechnen für das lau-
setzt, sie sind sorgfältig mit Geheimnum- wieder profitabler zu machen. Källenius, Rückruf für den Konzern: Für 690 000 an- dene laufende behördliche Verfahren ziele. „Damit können und wollen wir nicht fende Quartal mit einem Schrumpfen der
mer und Tan umgegangen. dpa zuvor Entwicklungsvorstand, und der dere Autos hatte das KBA schon im Som- und Maßnahmen bei Mercedes-Benz-Die- zufrieden sein“, hatte Zetsche gesagt. dpa Wirtschaftsleistung in Deutschland. rtr

Rheinmetall 106,25 ± 0,00 107,75/68,94 2,10 DAX 30 (Xetra-Handel) Petro Welt Tech. (AT) 4,13 – 1,67 6,16/4,12 – Softbank (JP) 84,84 + 199,04 85,09/18,32 7,33
Rocket Internet 25,20 – 1,10 31,34/19,62 – Porsche Vz. 58,18 – 0,24 65,00/50,00 1,76 Sony (JP) 47,06 – 0,98 52,85/36,89 20,00
So war der Tag RTL Group (LU)
Sartorius Vz.
44,02
184,80
– 1,57 68,20/41,54 3,00
– 0,48 190,20/103,50 0,62
24.06. Schluss Veränderung %
zum Vortag
KGV Div.
2019 Rendite
Div.
Hoch
12 Monate
Range Tief
RWE Vz.
SHW
21,95
19,55
– 3,09 24,20/13,98 0,70
– 1,01 35,25/18,10 0,04
Standard Chart. (GB)
Starbucks Corp. (US)
7,71 – 2,43 8,48/5,80 0,15
73,98 – 1,50 75,78/41,09 0,36
Scout24 NA 46,26 + 0,17 48,62/33,22 0,56 Adidas NA ◊ 265,45 WWWWWW -1,25 27,65 1,26 3,35 274,85 178,15 SLM Solutions Gr. 9,81 – 6,03 32,50/5,90 – Telecom Italia (IT) 0,49 – 0,66 0,66/0,43 –

Dax geschwächt Siltronic NA


Software
Symrise
TAG Immob.
59,72
30,78
87,54
+ 1,74 152,90/49,13 5,00
+ 1,68 44,19/28,83 0,71
+ 1,18 89,86/64,16 0,90
– 0,49 22,48/18,56 0,75
Allianz vNA ◊
BASF NA ◊
Bayer NA ◊
212,90
62,05
55,34
0,09 W
WWWWW -1,02
0,95 WWWWW
11,26
12,79
14,96
4,23
5,16
5,06
9,00
3,20
2,80
216,20
84,91
97,16
170,12
57,35
52,02
SMT Scharf
Stratec
Surteco Grp.
Süss MicroTec
13,75
58,20
25,30
9,31
– 1,79 17,70/10,80
– 2,02 76,90/44,95 0,82
+ 1,81 27,30/19,10 0,80
– 1,90 14,90/7,97


Tesco (GB)
Toyota (JP)
Twitter (US)
UBS Group (CH)
2,64 – 2,72 2,96/2,08
54,64 – 1,01 57,99/49,57
30,78 – 1,47 40,04/22,33
0,04
120

10,25 – 0,58 14,29/10,12 0,70



20,50 Beiersdorf 107,00 0,38 WW 30,66 0,65 0,70 108,50 80,60

N
ach der jüngsten Rekord- treten sind, bewegte sich mit ei- Telefonica Deutschl. 2,43 + 0,46 3,99/2,39 0,27
BMW St. ◊ 63,64 WWWWWW -1,24 6,18 5,50 3,50 86,74 61,14
Tom Tailor NA 2,28 + 0,09 7,23/1,92 – UPS (US) 90,06 – 1,28 107,94/82,04 0,96
Uniper NA 26,61 + 0,04 27,74/21,55 0,90 TUI NA 8,15 – 0,71 19,22/7,82 0,72 Vodafone (GB) 1,42 – 0,48 2,21/1,40 –
jagd am deutschen Ak- nem leichten Minus von 0,1 Pro- United Internet NA 28,62 – 1,82 55,80/28,37 0,05 Continental 128,08 WWWWWWWWW -2,02 9,89 3,71 4,75 211,00 118,30 Villeroy&Boch Vz. 15,00 + 6,76 18,24/11,90 0,60 Westpac Banking (AU) 16,93 – 0,05 19,88/14,45 0,94
tienmarkt zeigen Anle- zent auf 25 469 Punkte kaum Zalando 38,14 – 1,06 50,34/20,99 – Covestro 43,60 WWWW -0,93 9,91 5,50 2,40 83,98 38,43 Volkswagen St. 149,80 – 1,25 167,00/129,10 4,80 Woolworth (AU) 19,89 – 0,09 21,30/16,58 0,45
Daimler NA ◊ 47,76 WWWWWWWWWWWWWWW -3,75 5,97 6,80 3,25 60,00 44,51 Vossloh + 1,75 50,30/31,00 1,00 Zurich Insur. Grp (CH) 306,80 + 1,02 307,80/250,70 19,00
ger zum Wochenbeginn Ermü- vom Fleck. Deutsche Bank NA 6,27 WWWWWW -1,40 15,68 1,75 0,11 11,28 5,80 WCM Bet. Gr.
31,90
4,80 – 2,64 5,18/3,74 0,11
dungserscheinungen. Der Dax Am Rentenmarkt fiel die Um- Deutsche Börse NA 126,15 WWW -0,51 21,38 2,14 2,70 129,15 102,40
gab zum Handelsende am Mon- laufrendite von minus 0,34 Pro-
S-DAX Deutsche Post NA ◊ 28,33 WW -0,21 12,59 4,06 1,15 32,18 23,36
Schluss Veränd. % 12 Monate Div. Deutsche Telekom ◊ 15,36 WW -0,36 17,06 4,56 0,70 15,88 13,07 DOW JONES
tag um 0,5 Prozent auf 12 274 zent am Freitag auf minus 0,35 24.06. z. Vortag Hoch/Tief E.ON NA 9,79 WWWWWW -1,40 13,98 4,39 0,43 10,26 8,16
Punkte nach. In der vergange- Prozent. Der Rentenindex Rex Fresenius ◊ 47,36 WWWWWWW -1,72 11,14 1,69 0,80 71,00 38,28 Schluss Veränd. % 12 Monate Div.
Adler Real Estate 11,44 – 0,87 16,10/11,44 – 24.06. z. Vortag Hoch/Tief ANLEIHEN UND ZINSEN
nen Woche war der Leitindex stieg um 0,03 Prozent auf ADO Properties (LU) 37,10 – 0,48 55,75/36,92 0,75 Fresenius M. C. St. 68,26 WWWWWWWWWWWWW -3,20 19,50 1,71 1,17 91,74 55,44
Schluss Veränd. %
ADVA Optical 6,53 – 1,06 9,82/5,87 – HeidelbergCement 70,24 WW -0,34 10,89 2,99 2,10 74,14 51,84 3M 152,48 – 0,88 196,68/142,44 1,44
noch auf ein Jahreshoch von 144,69 Punkte. Der Bund-Fu- Aixtron NA 8,04 – 0,86 13,21/7,60 – Henkel Vz. 83,50 WWWWWWW -1,58 15,75 2,22 1,85 113,80 80,70 American Expr. 110,08 – 0,95 111,66/80,38 0,39 Staatsanleihen 10 Jahre 24.06. z. Vortag Rendite
12 438 Punkten geklettert. ture stieg um 0,14 Prozent auf Amadeus Fire 120,20 + 1,18 126,60/78,50 4,66 Infineon NA 14,87 W -0,04 14,87 1,82 0,27 23,34 13,42 Apple Inc. 174,84 – 0,94 201,35/124,60 0,77 Frankreich 104,73 + 0,32 0,02 %
Aumann 18,46 – 5,04 67,10/17,22 0,20 Linde PLC ◊ (IE) 178,65 WW -0,33 25,71 0,95 1,70 183,85 130,75 Boeing 328,90 – 0,51 391,84/265,09 2,06 Großbritannien 107,24 + 0,29 0,82 %
Neben dem Handelskonflikt 168,99 Punkte. BayWa vNA 25,70 – 1,53 30,15/19,80 0,90 Caterpillar 117,96 – 0,03 137,29/98,02 0,86 Japan 102,53 – 0,16 -0,16 %
Lufthansa vNA 14,70 WWWW -0,81 3,50 5,44 0,80 24,45 14,54
USA – China und dem Streit Ein Euro kostete zuletzt Befesa (LU) 33,65 + 0,45 46,65/32,70 1,32 Merck 92,90 1,26 WWWWWW 24,77 1,35 1,25 102,90 81,42
Chevron Corp. 109,20 + 0,52 112,74/91,73 1,19 Schweiz 105,35 + 0,14 -0,50 %
Bertrandt + 0,33 88,65/59,40 2,00 Cisco Systems 49,81 – 1,47 51,13/35,48 0,35
USA – Iran kamen als weiterer 1,1391 US-Dollar. Die Europäi- Bilfinger
60,80
26,70 – 1,18 45,14/24,34 1,00
Münch. Rück vNA ◊ 224,70 WW -0,31 12,48 4,12 9,25 226,70 174,85 Coca Cola 45,76 + 0,66 46,04/36,97 0,40 Bundesanleihen
RWE St. 21,99 WWWWWWWWWWWWW -3,26 17,59 3,18 0,70 24,54 16,78
Dämpfer zuletzt die abermals sche Zentralbank (EZB) hatte Bor.Dortmund 8,46 + 0,24 10,29/5,33 0,06 SAP ◊ 118,82 0,27 WW 31,27 1,26 1,50 119,44 83,95
Disney Co. 121,90 – 2,10 128,06/88,58 0,88 Bund v. 17/48 127,69 + 0,86 0,27 %
Dow Inc. 42,86 – 1,41 52,73/41,44 0,70 Bund v. 18/28 107,99 + 0,26 -0,40 %
verschlechterten Aussichten für den Referenzkurs am Montag- Cancom 46,00 + 1,01 52,05/27,28 0,50
Siemens NA ◊ 106,06 0,30 WW 16,83 3,58 3,80 121,70 90,85 Exxon Mobil 67,69 – 0,84 75,34/58,52 0,87 Bund v. 18/28 105,64 + 0,28 -0,35 %
Ceconomy St. 5,17 – 1,30 7,95/2,92 –
die deutsche Wirtschaft hinzu. nachmittag auf 1,1394 Dollar CeWe Stiftung 85,50 + 0,23 88,30/59,50 1,95 thyssenkrupp 11,75 WWWWWWWWWW -2,49 9,79 1,28 0,15 23,70 11,03 Goldman Sachs 174,22 + 0,35 209,05/139,87 0,85 Bund v. 19/29 105,50 + 0,29 -0,32 %
Volkswagen Vz. ◊ W -0,12 5,29 3,31 4,86 163,98 131,44 Home Depot 182,16 – 1,54 186,98/142,91 1,36 Bund v. 19/29 102,76 + 0,24 -0,28 %
Das Ifo-Geschäftsklima war im festgesetzt. Der Dollar hatte da- CompuGroup Med. 69,15 + 1,39 70,15/37,88 0,50
Vonovia NA
147,00
42,93 0,05 W 10,10 3,35 1,44 48,93 38,07 IBM 122,66 + 0,07 133,30/95,48 1,62 Bund v. 19/29 101,80 + 0,17 -0,18 %
Corestate Capital (LU) 28,25 + 2,17 48,20/25,45 –
Juni auf den tiefsten Stand seit mit 0,8777 Euro gekostet. Tsp CTS Eventim 40,68 + 0,35 46,46/30,64 0,62 Wirecard 151,50 0,17 WW 35,23 0,13 0,20 199,00 86,00 Intel 41,73 – 0,75 52,85/36,95 0,32 SONSTIGE 24.06.
2014 gefallen. Auf die Stim- Deutz 8,48 – 2,64 9,05/5,00 0,15 Johnson&Johnson 125,90 + 0,95 130,94/103,62 0,95 Basiszins -0,88 %
DIC Asset NA 10,34 + 1,97 10,72/8,76 0,48 JP Morgan Chase 95,82 – 1,71 104,44/82,50 0,80 Rex 144,70 %
mung drückte zudem eine Ge- Mehr Börsenkurse und DMG Mori 43,45 – 0,57 48,35/40,90 1,03 McDonald’s 178,96 – 0,94 184,70/131,94 1,16 EuroBundFuture 172,43 %
Euroleitzins 0,00 %
winnwarnung von Daimler. Finanzthemen unter: Dr. Hönle 58,00 – 2,03 89,20/41,30 0,80 DIE WICHTIGSTEN INDIZES IM ÜBERBLICK
Merck & Co.
Microsoft
75,30
121,42
+ 1,62
+ 0,40
75,86/51,74
122,00/83,89
0,55
0,46 Umlaufrendite -0,35 %
Der M-Dax, in dem die Aktien www.tagesspiegel.de/ Drägerwerk Vz.
Dt. Beteiligung
55,45
34,55
– 1,16
± 0,00
73,00/42,08
39,60/29,75
0,19
1,45
Nike 75,22 – 0,01 79,84/58,74 0,22
mittelgroßer Unternehmen ver- wirtschaft/finanzen/ DWS Group 29,96 – 0,86 34,18/22,32 1,37 Kanada / S&P TSX Deutschland / Dax Russland / RTS Pfizer 38,26 – 0,88 41,33/30,95 0,36
Procter & Gamble 98,75 – 0,02 99,50/66,15 0,75
Eckert & Ziegler 97,00 + 0,31 108,00/36,55 1,20 16.523,47 – 0,01% 12.274,57 – 0,53% 1.387,06 + 0,88% Travelers Comp. 134,00 + 0,12 134,10/100,29 0,82 DEVISEN & NOTEN
Encavis 6,83 + 1,19 6,90/4,98 0,24 United Technol. 114,68 – 0,02 127,40/89,84 0,74 24. Juni Sorten (1 €)* Devisen (1 €)*
Hamborner Reit 8,91 – 0,11 9,55/8,28 0,46 UnitedHealth 218,00 – 0,48 254,94/184,98 1,08 Ankauf Verkauf Geld Brief
Hamburger Haf. 23,22 + 1,75 23,38/16,67 0,80 Großbritannien / S&P UK
Verizon 51,39 + 0,98 54,33/42,19 0,60 Australien (Aus. Dollar) 1,538 1,749 1,6289 1,6489
Heidelberger Druck. 1,37 – 2,91 2,66/1,25 – 1.501,25 + 0,15% VISA Inc. 152,54 – 0,29 154,42/109,50 0,25
GEWINNER ermittelt aus DAX und M-DAX VERLIERER HelloFresh 8,40 – 1,18 15,00/5,83 –
Japan / Nikkei 225 Walgreens Boots 45,96 – 1,20 77,47/43,99 0,44
Bulgarien (Lew)
Dänemark (Kronen)
1,731
7,123
2,171
7,882
1,8942
7,4461
1,9942
7,4861
Hornbach Hold. 46,35 + 0,98 63,00/40,10 1,50 Walmart Inc. 97,51 + 0,10 98,08/71,71 0,53
24.06. Kurs absolut % 24.06. Kurs absolut % 21.285,99 + 0,13% England (Pfund) 0,853 0,928 0,8916 0,8956
Hypoport 228,50 – 1,30 246,50/138,00 – Japan (Yen) 116,570 130,710 122,0000 122,4800
Indus Holding 38,80 – 2,27 56,90/37,40 1,50 Kanada (Kan. Dollar) 1,431 1,591 1,4962 1,5082
1 MorphoSys 91,90 + 5,15 + 5,94 1 Dürr 31,02 – 1,62 – 4,96 Isra Vision 38,06 + 0,53 61,30/22,25 0,15 Kroatien (Kuna) 5,997 9,118 7,3188 7,4788
Jenoptik 27,75 – 1,25 36,80/22,02 0,35 WEITERE AUSLANDS-TITEL Neuseeland (NZD Dollar) 1,452 2,022 1,7116 1,7356
Jost Werke 33,60 – 0,88 39,05/25,00 1,10 Schluss Veränd. % 12 Monate Div. Norwegen (Kronen) 9,272 10,285 9,6313 9,6793
Jungheinrich 25,74 – 2,43 35,04/21,46 0,50 24.06. z. Vortag Hoch/Tief Polen (Zloty) 3,800 4,885 4,2296 4,2776
Klöckner&Co. NA 5,01 – 3,66 10,49/4,59 0,30 Italien / DJ IT Titans 30 Russ. Rubel 63,891 80,802 71,1570 72,1570
Koenig & Bauer 35,40 – 0,51 67,30/33,74 1,00 2.198,44 – 0,55% ABB NA (CH) 17,61 + 0,46 20,90/16,00 0,80 Schweden (Kronen) 10,173 11,325 10,5801 10,6281
Krones 69,60 – 0,57 119,60/63,80 1,70 USA / Dow Jones ADVA Optical 6,60 + 0,92 9,77/5,90 – Schweiz (Franken) 1,074 1,155 1,1089 1,1129
KWS Saat 64,00 – 1,69 70,90/50,40 0,64 Alphabet Inc. A (US) 981,00 – 1,24 1151/864,95 – Südafrika (Rand) 14,480 18,470 16,2142 16,4542
24.6. 24.6. 26.746,28 + 0,10% Altaba (US) 60,16 – 1,39 70,50/48,20 – Thailand (Baht) 27,740 40,904 34,2100 35,8100
Leoni NA 13,92 – 1,83 45,44/12,68 – Frankreich / CAC 40
Amazon (US) 1675 – 0,64 1773/1209 – Tschechien (Kronen) 21,871 28,278 25,2000 26,0000
2 1&1 Drillisch 28,78 + 0,74 + 2,64 2 Daimler NA 47,76 – 1,86 – 3,75 Nordex 12,28 – 0,24 15,75/7,11 – 5.521,71 – 0,12% Türkei (Lira) 6,217 6,910 6,5430 6,5930
3 Metro St. 15,95 + 0,40 + 2,57 3 RWE St. 21,99 – 0,74 – 3,26 Patrizia 17,81 – 0,56 20,64/14,60 0,27 Anglo American (GB) 24,27 + 0,83 25,90/16,32 0,51
ArcelorMittal (LU) 15,02 – 1,80 28,26/12,94 0,20 Ungarn (Forint) 271,770 401,630 321,4200 326,6200
4 Siltronic NA 59,72 + 1,02 + 1,74 4 Fresenius M. C. St. 68,26 – 2,26 – 3,20 Pfeiffer Vacuum 126,10 + 0,16 153,60/102,30 2,30 USA (US-Dollar) 1,074 1,206 1,1362 1,1422
5 Software 30,78 + 0,51 + 1,68 5 Norma Group 35,50 – 1,02 – 2,79 Arconic (US) 21,50 + 1,39 21,50/13,73 0,02
Rational 596,50 + 0,85 698,50/459,80 9,50 HK / Hang Seng AstraZeneca (GB) 72,70 – 0,79 76,34/58,83 1,47 * mitgeteilt von der Deutschen Bank, Devisen LBBW
6 Merck 92,90 + 1,16 + 1,26 6 thyssenkrupp 11,75 – 0,30 – 2,49 Rhön-Klinikum 26,40 + 0,76 27,00/21,06 0,29 28.485,02 + 0,09% AT&T (US) 28,52 + 0,05 30,20/23,86 0,51
7 Symrise 87,54 + 1,02 + 1,18 7 Aareal Bank 23,11 – 0,53 – 2,24 RIB Software 16,04 – 0,74 22,40/8,88 0,18
AXA (FR) 23,29 + 0,26 23,95/18,43 1,34
8 Evotec 24,60 + 0,28 + 1,15 8 Continental 128,08 – 2,64 – 2,02 S&T (AT) 20,18 + 0,20 28,06/15,20 0,09 Bank of America (US) – 1,69 27,70/20,45 0,15
9 Puma 56,20 + 0,60 + 1,08 9 United Internet NA 28,62 – 0,53 – 1,82 SAF Holland (LU) 9,91 – 1,00 14,34/9,04 0,45 Barclays (GB)
24,70
1,67 – 1,88 2,26/1,62 0,04
ÖL
10 Bayer NA 55,34 + 0,52 + 0,95 10 Fresenius 47,36 – 0,83 – 1,72 Salzgitter 23,57 – 3,04 44,00/22,65 0,55
Brasilien / Bovespa Südafrika / S&P SA 50 Singapur / Stx Singap. 20 BB Biotech NA (CH) 59,40 – 1,00 65,50/48,74 3,05
Schaeffler 6,46 – 4,07 12,58/6,06 0,55 BHP Group (AU) 25,11 – 0,16 25,50/18,73 0,55 WELTSPOTMARKTPREISE ROHÖL 24.06.
SGL Carbon 7,00 – 0,78 12,07/5,90 – 102.337 + 0,32% 2.887,71 – 0,05% 1.593,69 – 0,70%
BP PLC (GB) 6,21 – 0,66 6,83/5,40 0,10 Rohöl, Brent ($/Barrel) 64,85
Shop Apotheke (NL) 35,35 – 0,14 56,00/33,25 – Brit. Am. Tobac. (GB) 31,13 + 0,26 47,54/27,20 0,51
Sixt St. – 0,44 119,70/63,85 2,15 Veränderung zum Vortag – 0,77%
BERLINER WERTE M-DAX SMA Solar Techn.
91,45
24,14 + 0,75 36,96/14,53 –
Canon (JP) 25,95 – 1,33 28,74/22,85 80,00
Capgemini (FR) 103,50 + 0,29 120,40/79,96 1,70
Schluss Veränd. % 12 Monate Div. Schluss Veränd. % 12 Monate Div. Stabilus (LU) 37,68 + 0,16 79,00/35,58 1,00 China Mobile (HK) 7,85 – 3,09 9,79/7,38 1,39
24.06. z. Vortag Hoch/Tief 24.06. z. Vortag Hoch/Tief Steinhoff Intern. (NL) – 1,49 0,25/0,07 0,03
Ströer & Co.
0,08
62,65 + 1,05 63,85/40,30 2,00
EURO STOXX 50 (ohne deutsche Indexwerte) China Petroleum (CN) 0,60 ± 0,00 0,89/0,57 0,26
aap Implantate 0,93 – 1,06 1,89/0,72 – 1&1 Drillisch 28,78 + 2,64 58,10/24,10 0,05 Citigroup (US) 59,93 – 0,81 64,00/44,49 0,45
Aareal Bank 23,11 – 2,24 40,15/23,08 2,10 Südzucker 14,42 + 0,21 15,25/10,85 0,45 24.06. Schluss Veränderung % KGV Div. Div. 12 Monate Colgate-Palmol. (US) 64,90 – 0,09 65,80/50,66 0,43
Accent. Real Est. 6,85 – 4,86 11,55/6,65 0,16 zum Vortag 2019 Rendite Hoch Range Tief
Airbus (NL) 123,24 + 0,51 126,48/78,93 1,65 Takkt 12,32 – 1,12 17,26/12,00 0,85 Diageo (GB) 38,24 + 0,74 38,80/28,59 0,26
Air Berlin (GB) 0,00 – 48,65 0,03/0,00 –
Alstria Office 14,02 – 0,21 14,64/11,74 0,52 Talanx NA 37,68 + 0,48 38,08/28,64 1,45 AB Inbev (BE) 79,26 WW -0,50 17,23 2,27 1,80 91,60 56,50 DuPont de Nem. (US) 65,50 – 1,28 80,00/38,92 0,20 24.6.
Artnet NA 4,12 ± 0,00 4,32/2,68 –
Aroundtown (LU) 7,62 – 0,37 7,92/6,86 0,07 TLG Immobilien 27,80 + 0,36 28,10/21,14 0,91 Ahold Delh. (NL) 20,68 WWW -0,65 12,16 3,38 0,70 23,87 18,87 eBay (US) 35,17 – 0,23 35,88/23,40 0,14
Auden 0,12 ± 0,00 0,20/0,01 – Varta 51,20 – 2,48 54,50/22,38 –
Berliner Effekten 17,40 + 1,16 19,20/16,40 0,60 Aurubis 41,35 – 1,29 70,72/36,10 1,55 Air Liquide (FR) 122,25 0,29 WW 21,64 2,17 2,65 123,20 102,00 Electr.de France (FR) 11,22 – 2,05 15,67/11,22 0,16 USA, WTI Cushing ($/Barrel) 57,80
Axel Springer 62,10 ± 0,00 68,50/44,10 2,10 Wacker Chemie 67,98 – 0,47 130,25/64,34 2,50 Amadeus IT (ES) 69,10 WWWW -0,95 26,48 1,70 1,18 82,34 58,48 Ericsson B (SE) 8,68 – 2,43 9,14/6,38 1,00 Rohöl OPEC (Vortag) 65,30
Beta Systems Software 22,40 + 1,82 23,60/17,20 – Wacker Neuson – 1,88 27,26/16,17 1,10
Co.don 3,87 + 0,26 6,11/2,98 – Bechtle 97,30 + 0,41 110,80/62,05 1,00 21,94 ASML Hold. (NL) 178,50 0,54 WW 29,26 1,18 2,10 189,05 130,30 Facebook (US) 169,72 + 1,24 187,09/110,00 –
Brenntag NA 43,36 + 0,23 54,82/36,49 1,20 Washtec 58,70 – 2,17 83,80/51,50 2,45 Fanuc (JP) 162,22 – 1,09 176,50/124,00 405 LEICHTES HEIZÖL BERLIN 13.06. VORWOCHE
Consus Real Est. 7,14 – 0,83 8,98/6,06 – Wüst. & Württ. 18,86 + 0,32 20,40/15,16 0,65 AXA (FR) 23,29 0,26 WW 8,79 5,75 1,34 23,95 18,43 Ferratum Oyj (FI) 9,95 – 0,50 19,34/7,68 0,18
Carl Zeiss Meditec 87,20 + 0,35 94,65/57,60 0,55 BBVA (ES) 4,92 0,03 W 7,03 5,29 0,26 6,38 4,50 1.000 Liter . . . . . . . . . . . . . .71,10 - 76,40 70,86 - 76,76
CR Capital R. E. konv. 39,00 + 2,09 39,80/19,70 1,00 Xing NA 369,50 + 0,68 379,50/223,00 5,70 Ford Motor (US) 8,71 – 1,16 9,96/6,65 0,15
Commerzbank 6,12 – 0,62 9,66/5,50 0,20 Bco Santander (ES) 3,99 W -0,04 7,98 4,46 0,18 4,81 3,83 3.000 Liter . . . . . . . . . . . . . .65,60 - 71,04 67,10 - 71,40
Deag 4,36 – 1,58 4,79/2,93 – zooplus 120,40 – 3,99 170,30/90,20 – Gazprom (RU) 6,41 + 1,04 6,74/3,58 0,24 5.000 Liter . . . . . . . . . . . . . .64,16 - 68,66 64,97 - 69,60
Delivery Hero 40,75 – 1,00 52,35/27,48 – BNP Paribas (FR) 40,81 WWW -0,62 7,04 7,40 3,02 57,00 38,18
Deutsche Konsum R. 16,20 – 3,57 17,20/9,44 0,20 Dialog Semic. NA (GB) 33,48 – 0,74 35,37/12,44 – General Motors (US) 32,56 – 0,08 36,00/26,77 0,38 10.000 Liter . . . . . . . . . . . . . .63,37 - 66,05 64,26 - 68,76
Deutsche Real Estate 8,55 – 6,04 9,55/2,80 – CRH (IE) 28,40 WWWW -1,22 11,59 2,54 0,72 30,96 21,79 Gerry Weber Int. + 7,24 5,93/0,23 –
Dt. EuroShop NA 24,42 – 0,81 31,66/24,40 1,50 0,31 15.000 Liter . . . . . . . . . . . . . .62,47 - 65,45 63,67 - 67,83
Dt. Grundstücksaukt. 18,00 + 1,69 19,00/15,50 0,77 Dt. Pfandbriefbank 10,34 – 0,48 13,67/8,33 1,00 WEITERE DEUTSCHE TITEL Danone (FR) 75,06 0,75 WWW 19,40 2,58 1,94 75,06 59,86 GFT Technol. 7,29 – 1,49 14,55/6,51 0,30 Preise je 100 Liter incl. MwSt. Tagespreise zur Zeit nur im Internet
Eckert & Ziegler 97,00 + 0,41 108,40/36,70 1,20 Dt. Wohnen Inh. 33,19 – 1,01 44,83/33,16 0,87 Enel (IT) 6,25 0,35 WW 12,49 4,48 0,28 6,33 4,23 GlaxoSmithKl. (GB) 17,73 + 0,49 18,78/16,00 0,19 unter www.verbraucherzentrale-berlin.de abrufbar.
elumeo 0,77 – 15,85 8,15/0,71 – Dürr 31,02 – 4,96 43,11/27,30 1,00 Schluss Veränd. % 12 Monate Div. Engie (FR) 13,41 WWW -0,67 12,19 8,36 1,12 14,20 11,34 Heineken H.. (NL) 92,35 + 0,16 92,35/72,45 1,01
Epigenomics 1,82 – 2,42 2,72/1,51 – Evonik Ind. 24,88 – 0,96 32,77/21,45 1,15 24.06. z. Vortag Hoch/Tief Eni (IT) 14,56 W -0,08 11,20 5,70 0,83 16,70 13,49 Hennes&Mauritz (SE) 13,90 + 1,67 16,57/11,48 4,90
Fernheizwerk Neukölln 44,60 ± 0,00 51,50/38,40 1,60 Evotec 24,60 + 1,15 25,83/14,36 – AdCapital ± 0,00 3,50/2,00 – Essilor-Luxot. (FR) 110,55 WWW -0,72 27,64 1,85 2,04 129,40 95,86 Honda Motor (JP) 22,57 – 0,31 26,63/21,65 28,00
First Sensor 28,00 ± 0,00 28,25/14,15 0,20 Fielmann 62,80 – 0,95 69,65/48,84 1,85 Bauer
2,18
22,70 + 1,57 24,25/11,88 0,10 Iberdrola (ES) 8,89 WWW -0,87 17,78 0,31 0,03 9,05 5,86
HP Inc. (US) 18,16 – 0,34 23,40/16,16 0,16 ROHSTOFFE & MÜNZEN
HSBC Hold. (GB) 7,26 – 0,44 8,32/6,71 0,10
Francotyp-Post. 3,40 ± 0,00 4,03/2,93 0,03 Fraport 76,10 – 0,78 86,64/61,12 2,00 Biotest Vz. 21,90 + 0,69 24,80/19,78 0,04 Inditex (ES) 25,48 0,83 WWW 21,23 2,67 0,68 30,26 22,00 Imp. Brands (GB) 20,89 – 3,04 33,48/20,80 0,31
GSW Immobilien 79,00 – 2,47 105,00/79,00 1,40 freenet NA 17,22 – 0,46 25,81/16,12 1,65 BMW Vz. 54,35 – 0,91 74,70/52,55 3,52 ING Groep (NL) 9,81 WW -0,44 – 6,93 0,68 13,28 9,10 METALLE (in Euro je 100 kg) 24.06. 21.06.
Japan Tobacco (JP) 20,06 – 3,09 24,70/20,00 75,00
GxP German Prop. 3,92 + 1,03 4,75/3,67 – Fuchs Petrolub Vz. 34,70 – 0,17 51,45/33,70 0,95 Centrotec 12,30 – 0,16 13,48/9,99 0,30 Intesa Sanpaolo (IT) 1,88 WW -0,51 9,39 10,49 0,20 2,65 1,80 Blei in Kabeln 194 196
Lloyds Bank.Grp. (GB) 0,65 – 1,77 0,79/0,56 0,02 Kupfer; DEL-Notiz 528–531 534–536
Haemato 4,86 ± 0,00 6,00/4,61 0,30 GEA Group 25,27 – 0,12 34,60/19,09 0,85 centroth. Intern. 2,06 – 1,90 2,50/1,49 – Kering (FR) 518,20 0,31 WW 20,73 2,03 10,50 539,30 354,40 Lockheed Martin (US) 316,80 – 1,58 321,90/215,00 2,20
home24 3,69 – 2,89 31,45/3,63 – Gerresheimer 64,95 – 1,22 80,25/51,10 1,15 Co.don 3,85 – 6,10 6,34/3,01 – Messing MS 63 530–532 535–535
L’Oréal (FR) 255,10 WW -0,31 33,57 1,51 3,85 257,00 182,40 Lukoil Nefty. (RU) 74,36 + 0,84 81,35/56,20 1,43
IVU Traffic 9,18 + 0,88 10,00/4,61 0,12 Grand City Pr. (LU) 21,04 – 0,28 24,40/18,61 0,22 Comdirect Bank 9,34 – 0,11 12,86/9,14 0,25 EDELMETALLE (in Euro)
LVMH (FR) 369,90 0,49 WW 26,42 1,62 6,00 372,95 244,05 Michelin (FR) 113,05 – 0,62 118,45/83,20 3,70
M1 Kliniken 13,60 – 1,09 17,70/9,90 0,30 Grenke NA 89,40 – 0,17 107,30/68,95 0,80 Constantin Med. 2,27 ± 0,00 2,27/1,70 – Nokia (FI) 4,43 WWWWWW -2,05 44,30 4,51 0,20 5,78 4,19 Mitsubishi UFJ (JP) 4,08 – 0,35 5,57/3,98 11,00 Gold ($/Feinunze) 1418,50
MagForce 4,38 + 1,27 7,12/4,00 – Hann. Rückvers. NA 141,80 + 0,07 143,30/105,20 5,25 CropEnergies 5,94 + 4,03 6,22/3,71 0,25 MLP + 0,37 5,60/3,90 0,20
Healthineers 37,91 + 0,40 39,95/31,90 0,70 Delticom 5,04 – 2,33 9,52/5,02 0,10
Orange (FR) 13,93 0,00 12,66 5,03 0,70 15,40 13,13 4,11 Veränderung zum Vortag + 1,36%
MBB 70,70 – 2,08 95,30/63,20 0,69 Philips Elec. (NL) 37,73 WWW -0,79 23,58 2,25 0,85 40,00 29,14 Morgan Stanley (US) 38,26 + 0,31 43,75/33,80 0,30
Medios 15,85 – 0,63 23,50/12,15 – Hella 42,14 – 0,75 53,90/32,66 1,05 ElringKlinger NA 5,13 – 1,35 11,98/5,08 – Nestlé NA (CH) 91,30 – 0,20 92,12/64,70 2,45
Hochtief 106,30 – 1,57 160,40/104,60 4,98 Euromicron 3,42 – 1,44 6,94/2,50 – Safran (FR) 132,30 WW -0,19 24,05 1,38 1,82 133,25 97,60
Mologen konv. 2,89 + 0,35 8,06/0,74 – Nintendo (JP) 315,35 + 1,03 323,92/224,20 640
Hugo Boss NA 56,04 – 0,04 80,64/51,42 2,70 Fuchs Petrol. 31,35 – 0,79 47,05/31,25 0,94 Sanofi S.A. (FR) 77,17 WW -0,55 18,60 3,98 3,07 80,40 68,17
MPH Health Care 4,12 – 1,44 5,37/3,66 0,20 Nissan Motor (JP) 6,33 + 1,25 8,50/5,91 28,50
Innogy 41,72 – 0,57 42,90/36,50 1,40 Gesco NA 23,60 – 2,07 33,15/20,80 0,60 Schneider Electr. (FR) 78,40 0,82 WWW 17,04 3,00 2,35 79,00 57,54 Novartis NA (CH) 81,33 + 0,41 82,30/56,75 2,60
MyHammer Hold. 9,85 + 0,51 10,40/6,30 – Société Générale (FR) 21,91 WWW -0,57 5,09 10,11 2,22 38,37 20,88
K+S NA 16,10 – 0,56 22,99/14,61 0,25 Grammer 32,25 – 0,15 60,90/29,02 1,25 Novo-Nordisk B (DK) 44,74 + 0,11 46,78/35,50 5,15
Philion 5,90 ± 0,00 36,00/3,50 – Telefónica (ES) 7,25 WW -0,36 9,67 5,51 0,40 8,04 6,60
Kion Group 53,50 – 1,22 65,52/41,03 1,20 H+R 6,79 + 4,46 11,68/5,72 – NTT DoCoMo (JP) 20,06 – 0,50 23,56/17,98 55,00
PSI Softw. NA 17,25 + 0,29 18,75/14,25 0,25
Quirin Privatbk. 1,40 + 2,19 1,60/1,34 0,03
Knorr-Bremse 96,90 – 0,36 103,70/73,93 1,75 Hapag-Lloyd NA 38,45 + 3,64 38,45/21,54 0,15 Total (FR) 49,10 0,09 W 10,23 5,13 2,52 56,77 44,80 Oracle (US) 49,92 + 0,66 50,68/37,52 0,24 24.6.
Sleepz 0,21 + 6,06 1,36/0,07 –
Lanxess 48,89 – 0,71 72,42/39,47 0,90 Hawesko 35,10 + 2,33 53,50/33,60 1,30 Unilever (NL) 54,36 0,70 WWW 23,13 2,85 1,55 55,06 45,33 Pepsico (US) 118,60 + 0,05 119,08/90,31 0,96
Staramba 3,10 ± 0,00 38,60/2,60 –
LEG Immobilien 101,95 – 0,54 112,55/90,32 3,53 Henkel & Co. 79,10 – 0,50 98,95/76,60 1,83 Vinci (FR) 91,48 0,37 WW 15,64 2,92 2,67 93,12 70,00 Philip Morris (US) 69,18 + 1,14 82,00/57,50 1,14 Gold (1 kg) 39693/40310 39276/39911
Metro St. 15,95 + 2,57 16,35/10,02 0,70 Highlight (CH) 4,52 + 3,20 5,46/4,12 – Vivendi (FR) 24,88 0,73 WWW 24,88 2,01 0,50 26,64 20,25 Qiagen (NL) 35,96 + 0,06 37,01/29,00 – Silber (1 kg) 424/566 422/565
Teles 0,12 ± 0,00 0,23/0,08 – MorphoSys 91,90 + 5,94 124,90/76,45 – Homag Group 43,90 + 0,23 61,40/43,00 1,01 WWWWWWWWWWWWWWW -5,27
WFD Unibail-R. (FR) 128,65 11,70 8,39 10,80 195,00 128,65 Reckitt Benckiser (GB) 70,88 + 1,88 80,00/64,00 1,00 Platin (100 g) 2221/2913 2211/2901
Tradegate Wertp. 24,20 ± 0,00 33,20/24,20 0,67 MTU Aero Eng. 206,00 – 0,15 211,30/155,60 2,85 KUKA 50,20 – 0,59 93,90/45,90 0,30 Renault (FR) 55,69 – 0,71 78,44/49,90 3,55
Wallstreet:online 49,30 + 3,57 50,20/23,20 – Nemetschek 140,10 + 0,94 170,00/89,70 0,81 Leifheit 21,00 – 3,23 23,95/14,78 1,05 Rio Tinto (GB) 53,37 + 0,68 55,79/39,23 3,20 MÜNZEN (in Euro)
Westgrund 9,00 ± 0,00 9,40/8,25 – Norma Group 35,50 – 2,79 61,50/33,70 1,10 MAN St. 57,80 – 4,15 97,50/57,80 5,10 ERLÄUTERUNGEN: Alle Angaben in Euro. Dividende: letzt gezahlte in Landeswährung. Dax, M-Dax und S-Dax auf Xetra- Roche Hold. GS (CH) 249,75 + 0,16 253,80/186,58 8,70 1 oz Britannia 1242/1278 1230/1265
Wild Bunch 2,32 ± 0,00 8,76/0,01 – Osram Licht 27,46 – 1,36 42,58/24,60 1,11 MAN Vz. 57,40 – 3,04 95,80/57,40 5,10 Basis (Schluss 17:30 Uhr), weitere Berliner Werte sind Börsenplatz Berlin, weitere deutsche Titel und Auslandsaktien Royal D.Shell A (GB) 28,98 + 0,28 30,63/24,66 0,47 1/2 oz Britannia 617/670 610/663
YOC 5,05 – 0,98 5,82/2,44 – ProSiebenSat.1 14,19 – 1,49 24,22/12,61 1,19 Manz 22,65 – 1,52 38,10/19,42 – Börsenplatz Frankfurt (Schluss jeweils 20:00 Uhr). Die Länderkennung steht in Klammern hinter dem jeweiligen Titel. Ryanair Hld. (IE) 10,07 – 0,35 16,31/9,80 – 1 oz Krügerrand 1242/1261 1230/1259
Zoo Berlin m. Aquarium 7800 + 7,59 7800/6050 – Puma 56,20 + 1,08 56,75/39,15 0,35 Medion 14,90 ± 0,00 16,20/14,60 0,69 ABKÜRZUNGEN: St. = Stammaktie, Vz. = Vorzugsaktie, NA = Namensaktie, ◊ = Euro Stoxx 50 Wert. Samsung St.GDR (KR) 852,00 – 1,45 932,90/729,19 7,41 1 oz Maple Leaf 1239/1284 1225/1272
Zoo Berlin o. Aquarium 6950 ± 0,00 7000/5050 – Qiagen (NL) 35,80 + 0,22 37,03/29,01 – MVV Energie 24,90 + 0,81 26,80/22,90 0,90 Alle Angaben ohne Gewähr. Quelle Securitas B (SE) 15,51 – 2,18 15,85/13,28 4,40 Ankauf/Verkauf, Endkundenpreise. Quelle: Degussa Goldhandel
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

16 DER TAGESSPIEGEL TAGESTIPPS


D NR. 23 864 / DIENSTAG, 25. JUNI 2019

CABARET
INFO & MUSIK Mad Office
Jazzwoche Trygve Waken-Shaw und
Alles wie immer. Die Jazz- Barnie Duncan stellten
woche ist ein unkuratier- ihre Büroalltagspersiflage LITERATUR
tes Festival und will das 2017 auf dem Festival Maria Stepanova
Augenmerk auf den alltäg- Fringe in Edinburgh vor Die Moskauer Lyrikerin,
lichen Reichtum der Berli- und sorgten für freneti- Essayistin und Journalis-
ner Jazzszene lenken – sche Kritiken. Äußerst tin liest heute unter dem
aber auch über Probleme treffsicher nehmen sie Motto „Von Körpern und
in der Wahrnehmung spre- die Absurditäten des Büro- Kriegen“ gemeinsam mit
chen. Nach einer Diskus- lebens aufs Korn, das ihren Übersetzerinnen
sion darüber, wie Kulturför- Warten auf den wichtigen Sasha Dugdale und Olga
derung die Entwicklung Anruf, böse Unfälle mit Radetzkaja auf Deutsch,
des Genres beeinflusst, Kaffeetassen und die Ba- Russisch und Englisch

Foto: Valery Shibanov / Suhrkamp Verlag


covert Nika Vadvud (Foto) nalität in der Kollegen- aus ihren beiden jüngsten
ab 19.30 Uhr Cher-Songs kommunikation. Gedichtzyklen.
auf der Ukulele.
20 Uhr, 22–32 Euro 19.30 Uhr, Eintritt frei

Foto: Sarah Walker


17 Uhr, 5-10 € (Konzert) Bar jeder Vernunft LCB
Foto: Promo

Donau115 Schaperstraße 24, Am Sandwerder 5,


Donaustr. 115, Neukölln Wilmersdorf Wannsee

KINOPROGRAMM TERMINE
CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF MITTE unterwegs - Auf zu neuen Abenteuern 16; Wir Kinder aus Inselgalerie, Friedrichshain, Petersburger
Bullerbü (1986) 16.20; The Wild Boys - Les garcons sauva- THEATER KLASSIK Str. 76a, v 28 42 70 50, Zhenja Oks VORTRÄGE
Astor, Tel. 883 85 51: Tolkien 15, 20.30; Rocketman Acud, Tel. 44 35 94 98: A 1 Urfin: Der Zauberer von Oz ges (OmU) 16.50; Border (OmU) 19; Diamantino (OmU) 19;
17.30; Bundesplatz, Tel. 85 40 60 85: Zwischen den Zei- 17; Nur eine Frau (OmenglU) 18.45; Eine moralische Ent- O Beautiful Night (OV), m. Gast 21.10;
Akademie der Künste am Pariser Platz, Deutsche Oper, Charlottenburg, Bismarck- (Gitarre, Bouzouki) (Chansons nach Gedich- Helle Panke, Prenzlauer Berg, Kopenhage-
scheidung - Bedoone tarikh, bedoone emza (OmU) 20.45;
len 15.30; The Dead Don’t Die 18; Psyche und Film: Die
A 2 Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus (OmU) Mitte, Pariser Pl. 4, v 200 57 10 00, str. 34-37, v 343 84 343, Romeo und Julia, ten in russischer, belorussischer, ukrainischer, ner Str. 9, v 47 53 87 24, Skandal Auto-
Frauen (OmU), m. Einführung und Gespräch 20.30; Ci-
nema Paris, Tel. 881 31 19: Zwischen den Zeilen 15.30, 18; Fuck Fame - Die Geschichte von Elektropop-Ikone Uffie PANKOW Crafting Poetic Ambiance. Valeska-Gert-Gast- Staatsballett Berlin, von Sergeij Prokofjew, polnischer & jiddischer Sprache), 19 Uhr industrie – Scheinlösung Elektromobilität
20.30; Zwischen den Zeilen - Doubles vies (OmU) 18; (OmenglU) 20; Under the Tree - Undir trenu (OmU) 21.45;
Delphi Filmpalast, Tel. 312 10 26: Der Klavierspieler vom Arsenal, Tel. 26 95 51 00: A 1 Carlos Reygadas: Battle Blauer Stern, Tel. 47 61 18 98: B 1-2 TKKG 15.45; Der professur, Navtej Johar & Studierende der Choreogr.: John Cranko, 19.30 Uhr Kühlspot Social Club, Heinersdorf, Lehder- – Ziel: Vergesellschaftung der Autokonzerne,
Gare du Nord 15.30, 18, 20.30; Delphi LUX, Tel. 322 93 in Heaven: Eine Schlacht im Himmel - Batalla en el cielo Klavierspieler vom Gare du Nord 17.50, 20.15; B 2 Tolkien Tanzwissenschaft, Abschlusspräsentation, str. 74-79, Kalima-Kellers-Lafkas-Beyer- Winfried Wolf, Moderation: Fabian Kunow,
(OmU) 20; A 2 Faust - Eine deutsche Volkssage 19.30; Ba- 15.15, 20.30; Rocketman 17.50; Brotfabrik, Tel. 471 40 Hochschule für Musik Hanns Eisler, Mitte,
10 40: D 1 Rocketman (OmU) 15, 17.45, 20.30; D 2 Bur- Blackbox, 19 Uhr Quartett (Jazz & Improvisation), 20.30 Uhr 19 Uhr
ning 14, 20.20; D 3 Ramen Shop - Ramen Teh (OmU) 14; bylon, Tel. 242 59 69: B 1 New York - New York: Bananas 01: Happy Lamento (OmU) 18; Les Geants - Die Giganten Charlottenstr. 55, v 203 09 21 01,
The Dead Don’t Die (OV) 16, 18.30, 21; D 4 All My Loving (1971) (OV) 17.15; New York - New York: Smoke - Alles blau- (OmenglU) 20; The Hole in the Ground (OmU) 22; FT am Orania.Berlin, Kreuzberg, Oranienpl. 17, Humboldt-Universität Hauptgebäude, Mitte,
er Dunst (OmU) 17.15; New York - New York: Radio Days Berliner Kriminal Theater, Friedrichshain, Vortragsabend Gesangklasse KS
15.10, 17.50, 20.30; D 5 Inna de Yard - The Soul of Jamai-
ca (OmU) 14.50, 17, 19.10, 21.20; D 6 Magie der Wildpfer- (OV) 17.30; New York - New York: Night On Earth (OmU) 19;
Friedrichshain, Tel. 42 84 51 88: F 1 TKKG - Jede Legende
hat ihren Anfang 16; Rocketman (OmU) 18.10, 20.50; F Palisadenstr. 48, v 47 99 74 88, Prof. Ewa Wolak, Studiosaal, 19 Uhr v 69 53 96 80, Orania.Piano Series: Unter den Linden 6, v 20 93-0, Nach der
de 14.30; Yoga: Die Kraft des Lebens 16.40; O Beautiful Premiere: Sky and Ground (OmU) u. Gespräch 19.30; New 2 The Dead Don’t Die 16, 20.30; Inna de Yard - The Soul Passagier 23, von Sebastian Fitzek, 20 Uhr Thibault Falk, 20 Uhr Befreiung: Juden in Berlin und die Orga-
Night 18.40, 20.50; D 7 Sunset 14, 17, 20; Eva, Tel. 92 York - New York: Tootsie (OmU) 19.45; New York - New York: of Jamaica (OmU) 18.20; F 3 Yoga: Die Kraft des Lebens Hochschule für Musik Hanns Eisler nisation ihres Gemeindelebens, Andreas
25 53 05: TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang 13; Tea Hinter dem Rampenlicht - All that Jazz (OV) 22; Central, Tel. 15; Burning 17, 20.15; F 4 Rocketman 16.15; O Beautiful HAU 2, Kreuzberg, Hallesches Ufer 32, – Neuer Marstall, Mitte, Schlosspl. 7, Rickenbacker’s, Wilmersdorf, Bundes-
28 59 99 73: C 1 Alfons Zitterbacke 13.45; Rocketman Night 18.50, 21; F 5 Der Klavierspieler vom Gare du Nord allee 194b, v 81 89 82 90, Bluesrock- Nachama, Ringvorlesung zur jüdischen Ge-
with the Dames: Ein unvergesslicher Nachmittag 15.30;
Rocketman 17.45; Nur eine Frau 20.30; Filmkunst 66, Tel. (OmU) 15.45, 18.30, 21.15; C 2 Der Klavierspieler vom 15.20, 17.40, 20; Kulturbrauerei, Tel. 04 51/703 02 00: v 25 90 04 27, The Present Is Not Enough v 203 09 21 01, Vortragsabend Trom- schichte Berlins, Moderation: Michael Wildt,
Gare du Nord - Au bout des doigts (OmU) 10.45, 13, 15.15, K 1-8 TKKG 11.30, 14, 16.30; Pokemon Meisterdetektiv – Performing Queer Histories and Futures: petenklasse Prof. William Forman, Session mit Heinz Glass u. a., 21 Uhr
882 17 53: F 1 Britt-Marie war hier 18; Eine moralische
17.30, 20; Monsieur Claude II - Qu’est-ce qu’on a encore fait Pikachu 11.30, 14.15, 17.15; Royal Corgi: Der Liebling der
Senatssaal, 16 Uhr
Entscheidung 20; F 2 All My Loving 17.45; The Dead Don’t
au Bon Dieu? (OmU) 22.30; CinemaxX Potsdamer Platz, Queen 11.40; Edie 11.40; Tea with the Dames: Ein unver-
Black Privilege, Mamela Nyamza, 20 Uhr Galakutschen-Saal II, 19 Uhr Schlot, Mitte, Invalidenstr. 117,
Die 20.15; Kant, Tel. 319 98 66: K 1 TKKG - Jede Legen- Karl-Liebknecht-Haus, Mitte, Kleine
de hat ihren Anfang 15.45; Jussi Adler-Olsen: Verachtung Tel. 040/80 80 69 69: C 1-19 Men in Black: International gesslicher Nachmittag (OmU) 11.50; Mister Link: Ein fel- Indische Botschaft, Tiergarten, Tiergar- Vortragsabend Violaklassen Julia Gartemann, v 448 21 60, Ignaz Dinné (as), Ben Kraef
12.30, 13.40; Aladdin 12.30, 13.40; Godzilla 2 12.45, lig verrücktes Abenteuer 12; Dumbo 12.15; Checker Tobi Alexanderstr. 28, Seniorenklub: Irrungen
17.50, 20.30; K 2 Rocketman 15, 17.40, 20.20; K 3 Edie
15.15; Roads 17.30, 19.45; K 4 Britt-Marie war hier 15.40, 16.10, 19.30; TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang und das Geheimnis unseres Planeten 12.20; Britt-Marie tenstr. 17, v 25 79 50, Bharatanatyam – Simone Jandl, Volker Sprenger, Florian Peel- (ts), Rodolfo Paccapelo (b), Jan Leipnitz (dr), und Wirrungen bei Eterna und Amiga,
17.50; Nur eine Frau 16.15, 20; K 5 The Dead Don’t Die 12.50, 13.50; X-Men: Dark Phoenix 13; Tolkien 13, 16.50, war hier 13.45, 19; Der Klavierspieler vom Gare du Nord Klassischer Tanz aus Südindien, Dr. Saroja mann, Galakutschen-Saal I, 19.15 Uhr 21 Uhr Helmut Heinrich, Moderation: Christian
18.20, 20.40; Zoo Palast, Tel. 018 05/22 29 66: Z 1 Alad- 20, 23; Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 13, 16.50, 23; 14, 19.45; Nur eine Frau 14.10; Aladdin (OmU) 14.20,
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich 13.10, 16.30, 19.30, 22.30; All My Loving 14.30; The Dead Don’t Vaidyanathan & Students, Saal, 18 Uhr Komische Oper, Mitte, Behrenstr. 55-57, SO36, Kreuzberg, Oranienstr. 190, Beyer, 10 Uhr
din 11.20, 14.10; 3D: Men in Black: International 17.10;
Rocketman 20; John Wick: Kapitel III 23; Z 2 Drei Schritte 16.30, 19.45, 23; Der Klavierspieler vom Gare du Nord Die (OmU) 15, 17.40, 20.20, 23; Der Fall Collini 16.10; Komödie am Kurfürstendamm im Schiller v 47 99 74 00, Komische Oper Festival: v 61 40 13 06, Taking Back Sunday, Literaturforum im Brecht-Haus, Mitte,
13.10, 16.20, 19.10; Zwischen den Zeilen 13.20, 16.50; Eine moralische Entscheidung 16.30; Rocketman 16.50;
zu Dir 12, 14.30, 17, 19.30, 22; Z 3 Men in Black: Interna-
Van Gogh: An der Schwelle zur Ewigkeit 13.20; Royal Corgi: Tolkien 17.20, 20; Zwischen den Zeilen 19; Burning 19; Theater, Charlottenburg, Bismarckstr. 110, Poros, von Georg Friedrich Händel, Regie: Bloodhype, The Frights (Alternative Rock, Chausseestr. 125, v 282 20 03, Brecht –
tional 12.10, 15; Rocketman 17.40; 3D: Men in Black: In-
ternational 20.30; Ma - Sie sieht alles 23.15; Z 4 Pokemon Der Liebling der Queen 13.20; Drei Schritte zu Dir 13.30, Rocketman (OmU) 19.45, 22.40; Jussi Adler-Olsen: Verach- v 88 59 11 88, Alles was Sie wollen, Harry Kupfer, musikal. Ltg.: Jörg Halubek, Post-Hardcore, Emotional Hardcore), 20 Uhr ein Autor ohne Gegenwart?, Erdmut Wizisla,
16.10, 22.50; Bailey: Ein Hund kehrt zurück 13.30; Glam tung - Journal 64 (OmU) 21.30; Avengers: Endgame (OmU)
Meisterdetektiv Pikachu 11.45, 14.15; 3D: Aladdin 16.45, von Matthieu Delaporte, Regie: Herbert Barockoper, 19.30 Uhr, anschl. Publikums- Tempodrom, Kreuzberg, Möckernstr. 10, Einführung: Lea Rosh, Lesung: Claus-Dieter
Girls: Hinreißend verdorben 13.45, 19.50; Dumbo 13.50; 21.30; High Life (OmU) 22.15; Burning (OmU) 22.15; Tol-
19.45, 22.45; Z 5 TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang
12.30, 14.50; Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht
3D: Men in Black: International 16, 19.10, 22.20; John kien (OmU) 22.45; Krokodil, Tel. 44 04 92 98: Der Funk- Herrmann, 20 Uhr gespräch v 69 53 38 85, Caetano Veloso, 20 Uhr Fröhlich, 19 Uhr
Wick: Kapitel III 16, 19.30, 22.50; Avengers: Endgame 16, tionär 19; Sunset - Napszallta (OmU) 20.15; Lichtblick,
unmöglich 17.15, 20.10; 3D: X-Men: Dark Phoenix 23.10;
Z A Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich
20.15, 22; 3D: Aladdin 16.10, 19.40, 23; 3D: Godzilla 2 Tel. 44 05 81 79: Push - Für das Grundrecht auf Wohnen Urania, Schöneberg, An der Urania 17,
12.30, 15, 22.50; Glam Girls: Hinreißend verdorben 17.50;
16.20; Rocketman 16.30, 19.40; Nur eine Frau 16.30; 3D:
X-Men: Dark Phoenix 16.40, 19.30, 23; Jussi Adler-Olsen:
(OmU) 17.30; Happy Lamento (OV) 19; Get Me Some Hair! v 218 90 91, Wo die Raumfahrt wirklich
X-Men: Dark Phoenix 20.10; Z B X-Men: Dark Phoenix 20.30; Kim hat einen Penis (OmenglU) 22.30; Toni, Tel.
Verachtung 16.40, 19.30, 22.50; Hollywoodtürke 16.40; 92 79 12 00: Toni Der Klavierspieler vom Gare du Nord begann: Raketenflugplatz Berlin 1930-1934,
11.30; Avengers: Endgame 14.10; Der Fall Collini 18; John
Wick: Kapitel III 20.45;
Brightburn: Son of Darkness 17.10, 20, 22.50; Monsieur 12.30, 15, 17.30, 20; Tonino TKKG - Jede Legende hat ih- Uwe W. Jack, Vortrag, 17.30 Uhr
Claude II 19.20; Anime Night: Detektiv Conan - Zero der
Vollstrecker 19.30; Der Fall Collini 19.50; Ma - Sie sieht
ren Anfang 11.15, 13.30, 15.45; Monsieur Claude II 18;
Rocketman 20.15; UCI Colosseum, Tel. 44 01 92 00: C 1
MUSIK Psychedelische Substanzen in Therapie
FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG
alles 20, 22.50; The Dead Don’t Die 20.10; Escape Room Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich 14.15, Kesselhaus Acoustics und Forschung, Dr. med. Andrea Jungaber-
22.10; The Silence 22.30; Wir 22.50; Im Netz der Versu- 17.05, 20, 23; Godzilla 2 14.15; Drei Schritte zu Dir 14.15,
chung 22.50; Friedhof der Kuscheltiere 22.50; Alhambra, 17.05, 19.55, 22.55; Aladdin 14.15, 17.05; Men in Black: Seit Sommer 2017 hat sich der Berli- le, Dr. sc.hum. Henrik Jungaberle, Vortrag,
b-ware!, Tel. 20 07 88 88: b-ware! 1 Eine moralische
Entscheidung 11; Luft zum Atmen - 40 Jahre Opposition
Tel. 01 80/505 03 11: A 1-7 X-Men: Dark Phoenix 12; International 14.20, 17.10; Pokemon Meisterdetektiv Pi- ner Ableger der Hamburger Knust 19.30 Uhr
TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang 12, 14.30; Royal kachu 14.25; TKKG 14.35; Bailey: Ein Hund kehrt zurück
bei Opel in Bochum 13; Das schönste Paar 14.30; Mister
Link: Ein fellig verrücktes Abenteuer 16; Fuck Fame - Die
Corgi: Der Liebling der Queen 12, 14.30; Pokemon Meis-
terdetektiv Pikachu 12, 14.50, 17.40; Mister Link: Ein fellig
14.45; Glam Girls: Hinreißend verdorben 14.55; Avengers: Acoustics etabliert. Draußen im Bier-
Geschichte von Elektropop-Ikone Uffie (OmU) 17.45; Free Endgame 15; X-Men: Dark Phoenix 16.50; The Dead Don’t
Solo (OmU) 19.15; Nur eine Frau (DFmenglU) 21; Der
verrücktes Abenteuer 12; Men in Black: International 12, Die 17.10, 19.50; Rocketman 17.10; Jussi Adler-Olsen: Ver- garten präsentieren alle zwei Wo- FÜHRUNGEN
14.10, 17, 20; Bailey: Ein Hund kehrt zurück 12; Aladdin achtung 17.10, 19.55, 22.50; Brightburn: Son of Darkness
Goldene Handschuh (DFmenglU) 22.30; b-ware! 2 Once 14, 17, 19.50; Drei Schritte zu Dir 14.15, 17, 19.50; Drei 17.20, 20, 22.40; John Wick: Kapitel III 19.40, 22.55; 3D:
chen drei Künstler ihre musikali-
Again - Eine Liebe in Mumbai (OmU) 11; Under the Tree
12.45; Streik - En guerre (OmU) 14.15; Edie (OmU) 16.15;
Schritte zu Dir - Five Feet Apart (OV) 14.50; Hollywoodtürke X-Men: Dark Phoenix 19.45, 22.40; 3D: Aladdin 19.50; 3D: schen Perlen. Den Anfang eröffnete Bärentouren, v 0152/05 22 67 31,
16.40; Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmög- Men in Black: International 20, 22.50; Anime Night: De- Nachtwächtertour – Auf den Spuren von
Eine moralische Entscheidung - Bedoone tarikh, bedoone
emza (OmU) 18; Rocketman (OmU) 19.45; Dave Made a
lich 17, 20; Brightburn: Son of Darkness 17.20, 19.50; tektiv Conan 20; 3D: Godzilla 2 22.50; Tal der Skorpione: vor zwei Jahren Alice Merton, die mit Sagen und Gespenstern im Nikolaiviertel
John Wick: Kapitel III 19.30; Anime Night: Detektiv Conan Breakdown Forrest - Reise in den Abgrund 22.55;
Maze (OmU) 21.45; Diamantino (OmU) 23.15; b-ware! 3 - Zero der Vollstrecker 20; CUBIX, Tel. 04 51/703 02 00: „No Roots“ einen Welthit hatte. Zum und Alt-Berlin, Treff: Eing. Nikolaikirche,
Macht das alles einen Sinn? - Und wenn ja - warum dauert C 1 Willkommen im Wunder Park 11; Monsieur Claude II
es so lange? (DFmenglU) 11; Green Book (OmU) 12.45; 11; Royal Corgi: Der Liebling der Queen 11.20; Bailey: Ein Auftakt der aktuellen Saison spielen Propststr., 22 Uhr. Anm. erf.
Yoga: Die Kraft des Lebens - Debout (OmU) 15; Pokemon REINICKENDORF
Meisterdetektiv Pikachu 16.30; Van Gogh: An der Schwelle
Hund kehrt zurück 11.20, 14; Pokemon Meisterdetektiv
Pikachu 11.30, 14.30; Drei Schritte zu Dir 11.30, 14.20,
Tom Allen & The Strangest Sin- Deutsches Historisches Museum, Mitte,
zur Ewigkeit 18.15; Burning 20.15; Border 22.45; Babylon, 17.15, 20.10, 23.15; Der Fall Collini 11.40; Aladdin 11.40,
CineStar, Tel. 04 51/703 02 00: C 1 Aladdin 11, 13.55,
16.30; Drachenzähmen leicht gemacht 3 11.05; Pokemon ger-Songwriter-Rock, der schüch- Unter den Linden 2, v 20 30 40, Demo-
Tel. 61 60 96 93: A The Dead Don’t Die (OmU) 17.30, 20, 13.40, 16.40; Men in Black: International 12, 14.45; kratie-Labor, Führungen für Schulklassen
22.20; B Inna de Yard - The Soul of Jamaica (OmU) 17.30, Meisterdetektiv Pikachu 11.10, 13.55; Dumbo 11.15; terne Ex-Straßenmusiker & Folker
TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang 13.20; X-Men: Dark
19.30, 21.40; fsk, Tel. 614 24 64: f 1 Burning (OmU) 17.45, Phoenix 13.40; Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht
Drei Schritte zu Dir 11.15, 14.15, 17.15, 20.15, 23.15; und Gruppen, 10 Uhr. Anm. erf. fuehrung@
20.30; Zwischen den Zeilen - Doubles vies (OmU) 18; Eine unmöglich 14, 16.30, 19.30, 22.40; Rocketman 14.40,
Royal Corgi 11.25; Mister Link 11.40; TKKG 11.45, 14.10; Jack Curley sowie Paul Weber. dhm.de
moralische Entscheidung - Bedoone tarikh, bedoone emza Avengers: Endgame 12.15; Bailey: Ein Hund kehrt zurück
20.20; Avengers: Endgame 15.50; 3D: Godzilla 2 16.45, 13.40; 3D: Godzilla 2 13.45, 23.05; Long Shot - Unwahr-
(OmU) 20.15; Moviemento, Tel. 692 47 85: M 1 Inna de 22.50; 3D: X-Men: Dark Phoenix 17, 20, 23; John Wick: scheinlich, aber nicht unmöglich 14, 17, 20.10, 23.15;
Yard - The Soul of Jamaica (OmU) 14.15, 19.30; Sunset Kapitel III 17.10, 19.45, 23; 3D: Men in Black: International Men in Black: International 14.20; Glam Girls: Hinreißend 18 Uhr, Eintritt frei
Foto: Frannz

- Napszallta (OmU) 16.30; Roads (OmenglU) 21.45; M


2 Die Winzlinge: Abenteuer in der Karibik 10.45; Roads
17.30, 20.15, 22.50; Brightburn: Son of Darkness 17.40,
19.45, 23.15; 3D: Aladdin 19.50; Detektiv Conan - Zero der
verdorben 16.20; 3D: Pokemon Meisterdetektiv Pikachu Frannz Schönhauser Allee 36, KINDER
(OmenglU) 13; Eine moralische Entscheidung - Bedoone 16.45; Rocketman 16.55; Brightburn: Son of Darkness
tarikh, bedoone emza (OmU) 15.15, 20; High Life (OmU)
Vollstrecker 20; 3D: Avengers: Endgame 22.15; Ma - Sie
sieht alles 23.15; CineStar Sony Center, Tel. 04 51/703
16.55, 19.40, 22.45; X-Men: Dark Phoenix 17.10; 3D: Men Prenzlauer Berg FEZ Berlin, Oberschöneweide, Str. zum
in Black: International 17.15, 20.15, 23.10; 3D: Avengers:
17.30; Cold War: Der Breitengrad der Liebe - Zimna woj-
na (OmenglU) 22.15; M 3 Rocketman (OmU) 11, 20.45;
02 00: C 1 Drei Schritte zu Dir - Five Feet Apart (OV) 13.30, Endgame 19.05; John Wick: Kapitel III 19.30, 22.55; Der FEZ 2, v 53 07 1-0, FEZitty – Die Haupt-
16.20, 19.30; X-Men: Dark Phoenix (OV) 13.35; 3D: God-
Alfons Zitterbacke 13.45; Checker Tobi und das Geheimnis zilla 2 (OV) 13.40, 22.30; Tolkien (OV) 14, 20; Avengers:
Fall Collini 19.55; 3D: X-Men: Dark Phoenix 20; Detektiv stadt der Kinder (6 bis 14 Jahre), 10 Uhr
unseres Planeten 16; Birds Of Passage: Das grüne Gold Conan 20; 3D: Aladdin 22.40; The Silence 23; Ma 23.05;
Endgame (OV) 14; Pokemon Detective Pikachu (OV) 14.20; Freilichtbühne an der Zitadelle, Spandau,
der Wayuu (OmU) 18; Sputnik, Tel. 694 11 47: S 1 Edie Aladdin (OV) 14.20, 16.50; Long Shot (OV) 16.30, 19.40,
16.15; All My Loving (OmenglU) 18; Rocketman (OmU) 20; 22.40; 3D: X-Men: Dark Phoenix (OV) 17, 22.50; Rocket-
Neuköllner Oper, Karl-Marx-Str. 131-133, Konzerthaus Berlin, Mitte, Gendarmen- Toast Hawaii, Prenzlauer Berg, Danziger Am Juliusturm 62, v 333 40 22,
Happy Lamento (OmU) 22.15; S 2 Mirai: Das Mädchen aus man (OV) 17, 19.50; Brightburn: Son of Darkness (OV) 17, SPANDAU v 68 89 07 77, ist die welt auch noch so markt, v 203 09 21 01, musica reanimata Str. 1, Duel + South Grove 15. Sommer-Familientheater-Reihe: Pippi
der Zukunft 16.30; Kim hat einen Penis (OmenglU) 18.15; 23.15; 3D: Men in Black: International (OV) 17.20, 19.20,
Burning (OmU) 21.45; Kinobar im Sputnik Filmclub (OmU) Cineplex, Tel. 01 80/505 02 11: K 1-5 X-Men: Dark Pho- schön, Regie: Ulrike Schwab, Studio, 20 Uhr – Gesprächskonzert: Eleonore Pameijer (Southern Stoner Metal Rock), 20 Uhr Langstrumpf – wie alles begann ..., Berliner
22.50; Sneak Preview (OV) 20; 3D: Aladdin (OV) 20.10,
21.30; Tilsiter, Tel. 426 81 29: T 1 Free Solo (OmU) 16; 22.30; John Wick: Chapter 3 - Parabellum (OV) 22.45; The
enix 10, 17.15; TKKG 10, 12.05, 14.30; Pokemon Meis-
Renaissance-Theater, Charlottenburg, (Flöte), Burkhard Maiß (Violine), Bogdan Zig Zag Jazz Club, Friedenau, Hauptstr. 89, KinderTheater (4 bis 9 Jahre), 10.30 Uhr
Nur eine Frau 18; Roads (OmU) 20; Das Ende der Wahrheit terdetektiv Pikachu 10, 12.15, 14.50; Aladdin 10, 13.40,
Dead Don’t Die (OV) 23.10; CineStar IMAX, Tel. 04 51/703 16.50, 19.50; Men in Black: International 10.30, 14.10, Hardenbergstr. 6, v 312 42 02, Spatz und Jianu (Violoncello), Andrei Banciu (Klavier); v 94 04 91 47, The Zig Zag Jazzed Up Jam Gartenarbeitsschule Ilse Demme, Grune-
22; T 2 Kleine Germanen 16; Push - Für das Grundrecht 02 00: 3D: Pandas 11.20; 3D: Men in Black: Internatio-
auf Wohnen (OmU) 17.45; Esta todo bien - Alles ist gut nal (OV) 12.40, 23; 3D: Buckelwale: Giganten der Meere
16.40; Royal Corgi 12.30; Mister Link: Ein fellig verrücktes Engel – Die Geschichte der Freundschaft Staatenlos, gejagt, deportiert: Die Musiker Session, host: Uri Gincel, 20.30 Uhr wald, Dillenburger Str. 57, v 341 04 42,
(OmU) 19.30; The Artist & The Pervert (OmU) 21; UCI Luxe Abenteuer 12.40; Drei Schritte zu Dir 14.30, 17.30, 20.15; Pál Herrmann und Géza Frid – Arthur
Kino Mercedes-Platz U 1-14 3D: X-Men: Dark Phoenix
15.30; 3D: Godzilla 2 (OV) 16.45; 3D: X-Men: Dark Phoenix Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich 17, zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich, Anton macht Urlaub (Anton est en vacance),
13.45, 20.15; Monsieur Claude II 13.45; Avengers: End-
(OV) 20; City Wedding, Tel. 01 77/270 19 76: All My Loving 20; John Wick: Kapitel III 20; Detektiv Conan 20; Kultur- von Daniel Große Boymann und Thomas Frid und Corrie Hermann, Tochter von Pál Theater Jaro, Puppen- und Schauspiel (3 bis
19; B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin (OmenglU) 21.15;
game 13.45; Mister Link: Ein fellig verrücktes Abenteuer haus Spandau, Tel. 333 60 81: Der Fall Collini 16; Sunset Kahry, Regie: Torsten Fischer, musikal. Hermann, im Gespräch mit Bettina Brand, 11 Jahre), 10.30 Uhr
14; Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich
Filmrauschpalast, Tel. 394 43 44: John Wick: Chapter 3
- Parabellum (OV) 18; Burning (OmU) 20.30; Hackesche
Over Hollywood (OmU) 18.15; Edie 20.15; Musikclub, 20 Uhr PART Y
14, 17, 20; Aladdin 14.15, 16.15; IMAX 3D: Men in Black: Ltg.: Harry Ermer, 20 Uhr Puppentheater Firlefanz, Mitte, Sophien-
Höfe, Tel. 283 46 03: H 1 Ramen Shop (OmU) 14; Inna de
International 14.30, 17.15, 20; Rocketman 14.45, 17.15, Yard - The Soul of Jamaica (OmU) 16; Sunset - Napszallta Schaubühne, Wilmersdorf, Kurfürsten- Schwartzsche Villa, Steglitz, Grunewald- Birgit & Bier, Kreuzberg, Schleusenufer 3, str. 10, v 283 35 60, Der Froschkönig
21; Drei Schritte zu Dir 14.45, 17.30, 20.15; TKKG - Jede
Legende hat ihren Anfang 15, 17.40; Godzilla 2 15, 19.15;
(OmU) 18.15; One Cut of the Dead - Kamera o tomeru na! STEGLITZ-ZEHLENDORF damm 153, v 89 00 23, Das Kalkwerk, str. 55, v 84 10 73 80, Gitarrenabend v 01523 392 09 30, OMG It’s Tuesday – (4 bis 8 Jahre), 10 Uhr
(OmU) 21.15; H 2 Berlin Babylon (Omdt+englU) 14; Nur mit Studierenden der Klasse von Prof. Dr.
Royal Corgi: Der Liebling der Queen 15.15; Bailey: Ein Hund eine Frau (OmU) 16; O Beautiful Night (DFmenglU) 18.15, Adria, Tel. 01 80/505 07 11: Rocketman 14, 17; Preview: von Thomas Bernhard, Regie: Philipp Preuss, Opening, Electro, House, Techno, 23 Uhr Reinbeckhallen, Oberschöneweide, Rein-
kehrt zurück 15.15, 17.50; Pokemon Meisterdetektiv Pika- Dancing Queens 20; Bali, Tel. 811 46 78: Macht das alles Thomas Offermann (HMT Rostock), Werke
chu 15.30; Men in Black: International 16.30, 19.30; 3D:
20.15, 22.15; H 3 Britt-Marie war hier - Britt-Marie var här
einen Sinn? - Und wenn ja - warum dauert es so lange? 18; mit Felix Römer, Studio, 19.30 Uhr Cassiopeia, Friedrichshain, Revaler Str. 99, beckstr. 17, v 20 39 31 11, Plakatieren
(OmU) 15.15; The Dead Don’t Die (OmU) 17.30, 19.45, 22; von Bach, Regondi, Takemitsu u. a., 20 Uhr
Godzilla 2 16.30; Rocketman (OV) 17.30; John Wick: Ka-
pitel III 17.30, 20.30; Brightburn: Son of Darkness 17.50,
H 4 Peter Lindbergh - Women’s Stories (OmU) 14; All My Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm 20.30; Capitol,
Tel. 831 64 17: Der Klavierspieler vom Gare du Nord 15.45,
Schlosspark Theater, Steglitz, Schloss- v 47 38 59 49, Super Tuesday: Ray Bang, verboten – Plakatdruck zwischen Kunst und
20.45; X-Men: Dark Phoenix 18.15; Jussi Adler-Olsen:
Loving 16.30; Zwischen den Zeilen - Doubles vies (OmU)
19; Inna de Yard - The Soul of Jamaica (OmU) 21.15; H 5 20.30; Britt-Marie war hier 18.15; Thalia, Tel. 774 34 40: T str. 48, v 78 95 66 71 00, Mörder und Dick Nasty, 80s, Hip-Hop, Disco, Club Clas- Politik, Workshop, Druckwerkstatt (8 bis 14
Verachtung 18.15, 21; 3D: Aladdin 19.45; Anime Night: Roads (OmU) 14; Burning (OmU) 19.15; High Life (OmU) 1 TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang 10, 12.15, 14; Ro- Mörderinnen, von Hartmann Schmige, sics, 23 Uhr Jahre), 10 Uhr. Anm. erf.
Detektiv Conan - Zero der Vollstrecker 20; Long Shot - Un- yal Corgi: Der Liebling der Queen 10, 14; Emil und die De-
22.15; International, Tel. 24 75 60 11: The Dead Don’t Die Regie: Thomas Schendel, 20 Uhr Schwartzsche Villa, Steglitz, Grunewald-
wahrscheinlich, aber nicht unmöglich (OV) 20.50; Aladdin (OmU) 16.30, 19, 21.30; Z-inema, Tel. 28 38 91 21: Der tektive (2000) 10; Aladdin 10, 15, 17.45; Pokemon Meis- Clärchens Ballhaus, Mitte, Auguststr. 24,
(OV) 21; Yorck, Tel. 78 91 32 40: Der Klavierspieler vom Boxer und der Tod - Boxer a smrt 20; Zeughauskino, Tel. terdetektiv Pikachu 12, 16; Drei Schritte zu Dir 12, 15.45,
18, 20.30; Willkommen im Wunder Park 12.30; Godzilla 2
Shakespeare Company Berlin, Schöneberg, v 282 92 95, Argentinischer Tango: Gaia, str. 55, v 60 25 78 53, Der kleine Drache
Gare du Nord 15.50, 18.15; Rocketman 20.40; New Yorck
TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang 15.45; The Dead
20 30 47 70: Wilhelm Dieterle: Juarez (OV) 20;
15; Rocketman 18; Der Fall Collini 18, 20.30; X-Men: Dark Prellerweg 47-49, v 21 75 30 35, Leandro, Spiegelsaal, 21 Uhr Naseweis: Sommer, Sonne und Schokoladen-
Don’t Die 17.50, 20.10; Zukunft, Tel. 01 76/57 86 10 79: Phoenix 20.30; 3D: Men in Black: International 20.30; Maß für Maß!, von William Shakespeare, eis, Theater Toll und Kirschen, 10.30 Uhr
All My Loving 18; Der Fall Collini 20.15; Lords of Chaos Regie: Matthias Grupp, 20 Uhr Clärchens Discodienstag: Clärchen & friends,
(OmU) 22.35; 4 Das Leben meiner Tochter 18; Eine morali- NEUKÖLLN Discomusik, 21 Uhr Theater an der Parkaue, Lichtenberg,
sche Entscheidung - Bedoone tarikh, bedoone emza (OmU) Cineplex Neukölln Arcaden, Tel. 01 80/505 06 44: K 1-9 TEMPELHOF-SCHÖNEBERG Theater an der Museumsinsel, Mitte,
Crack Bellmer Bar, Friedrichshain, Revaler Parkaue 29, v 55 77 52 52, Konrad
19.50; Dave Made a Maze (OmU) 21.50; X-Men: Dark Phoenix 12, 14.25, 17; Willkommen im Wun-
Cinema, Tel. 852 30 04: Monsieur Claude II 15.30, 18;
Monbijoustr. 3, v 47 01 89 49, Faust – oder Das Kind aus der Konservenbüchse
der Park 12; TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang 12, Schönheit, Liebe, Arbeit, nach Goethe, Str. 99, Ravin Lebanon: Ayse Pervers, Joker
14.30; Royal Corgi: Der Liebling der Queen 12; Pokemon Britt-Marie war hier 20.30; Cosima, Tel. 85 07 58 02: Der (7 bis 11 Jahre), 10 Uhr
LICHTENBERG Meisterdetektiv Pikachu 12, 14.50, 17.25; Men in Black: Fall Collini 18; Das Ende der Wahrheit 20.15; Odeon, Tel. Regie: Maurici Farré, 18 Uhr & Makarow u. a., House, Techno, 20 Uhr
International 12, 14, 16.50, 20.10; Drei Schritte zu Dir 12, 78 70 40 19: The Dead Don’t Die (OmU) 15.30, 18, 20.30;
CineMotion, Tel. 038 71/211 41 09: C 1 3D: Aladdin Urania, Tel. 218 90 91: Sunset Over Hollywood (OmU) 19; Theaterforum Kreuzberg, Eisenbahnstr. 21, Foto: Ida Zenna / graffiti2 Humboldthain Club, Wedding, Hochstr. 46,
14, 16.50, 19.40; Alfons Zitterbacke 12; Aladdin 12, 14.10,
11.50; TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang 12, 14.20; Xenon, Tel. 78 00 15 30: Peter Lindbergh - Women’s Sto- v 70 07 17 10, Gift. Eine Ehegeschichte, v 46 90 53 65, Open Decks for Vinyl DJs KUNST
Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 12.10, 15.10; Aladdin
17.05, 19.55; Godzilla 2 14, 17.10; Mister Link: Ein fellig
verrücktes Abenteuer 14.45; Long Shot - Unwahrschein- ries (OmU) 20.15;
Gastspiel Studio Tambour, von Lot Vekemans,
KLASSIK & Tischtennis, 20 Uhr
12.15, 14.40, 17, 19.45; Willkommen im Wunder Park lich, aber nicht unmöglich 14.45, 17, 20.05; Drei Schritte
12.20; 3D: Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 12.20; Bai- zu Dir - Five Feet Apart (OV) 17.05; Brightburn: Son of Dar- Regie: Amélie Tambour, 20 Uhr, Anm. erf. :lounge: Alles Bach Maxxim Berlin, Charlottenburg, Joachims- Alte Nationalgalerie, Mitte, Bodestr. 1-3,
ley: Ein Hund kehrt zurück 12.30, 14.40, 17.30; Alfons kness 17.45, 20.15; John Wick: Kapitel III 19.45; Detektiv TREPTOW-KÖPENICK Die ehemalige BarockLounge wird taler Str. 15, v 41 76 62 40, Far Out After v 266 42 42 42, Gustave Caillebotte.
Zitterbacke 12.30; Royal Corgi: Der Liebling der Queen Conan - Zero der Vollstrecker 20; X-Men: Dark Phoenix (OV)
12.40, 14.50; Rocketman 14.30, 16.50; Long Shot - Un- 20.10; Hollywoodtürke 20.10; IL KINO, Tel. 91 70 29 19: Astra, Tel. 636 16 50: A 1-5 Urfin: Der Zauberer von Oz von der Berliner Lautten Compa- Work Party: Tiefton, Guess, Dance Classics, Der malende Mäzen der Impressionisten,
wahrscheinlich, aber nicht unmöglich 14.30, 17.15, 19.50; War of Art (OmU) 10.30; Sunset - Napszallta (OmU) 12.30; 10, 12; TKKG 10, 12, 14.30; Pokemon Meisterdetektiv SHOW House, Charts, 19 Uhr 10-18 Uhr
3D: Men in Black: International 14.45; Drei Schritte zu Dir Zwischen den Zeilen - Doubles vies (OmU) 15.15; Burning Pikachu 10, 12.30, 15; Mister Link: Ein fellig verrücktes gney (Foto) fortgesetzt – heute mit
15, 17.40, 20.20; Avengers: Endgame 16.40, 19.40; Men Abenteuer 10; Aladdin 10, 12.30, 14, 17, 20; Rocketman Maze, Kreuzberg, Mehringdamm 61, Ephraim-Palais, Mitte, Poststr. 16,
(OmU) 17.15; Grrl Haus Cinema Short films (DFmenglU) 20;
12.15; Men in Black: International 15, 17.30; Drei Schritte Bar jeder Vernunft, Wilmersdorf, Schaper- Johann Sebastian Bach. v 2 40 02-162, Ost-Berlin. Die halbe
in Black: International 17.10, 20; X-Men: Dark Phoenix
17.20, 20.15; Brightburn: Son of Darkness 17.40, 20.10;
Roads 22.10; Neues Off, Tel. 62 70 95 50: The Dead Don’t
Die (OV) 17, 19.30, 22; Passage, Tel. 68 23 70 18: P 1 The zu Dir 15, 17.30, 20, 22.30; Godzilla 2 17; X-Men: Dark str. 24, v 883 15 82, Mad Office / Büro v 55 51 84 54, Wohnzimmer, 20 Uhr
Godzilla 2 19.30; John Wick: Kapitel III 19.50; Dead Don’t Die (OmU) 15.45, 18.15, 20.45; Sneak Preview Phoenix 17.30; 3D: X-Men: Dark Phoenix 20, 22.30; 3D: Hauptstadt, 10-18 Uhr
Men in Black: International 20, 22.30; John Wick: Kapitel Absurd, Trygve Wakenshaw & Barnie 19.30 Uhr, 15/10 Euro Soulcat Bar, Neukölln, Pannierstr. 53,
22.30; P 2 Rocketman (OmU) 15.45, 18.15, 20.45; P 4
Vinylsounds, Blues, 19 Uhr Galerie Albrecht, Charlottenburg, Bleib-
III 20, 22.30; Ma - Sie sieht alles 22.30; Casablanca, Tel. Duncan, Skurril-Comödie, 20 Uhr
Nur eine Frau 17.45, 20; Rollberg, Tel. 62 70 46 45: R 1 O
Beautiful Night (DFmenglU) 16.50, 20, 21.40; R 2 Jussi Ad- 677 57 52: Das fliegende Klassenzimmer (2002) 14; Lam- Theater im Delphi treustr. 48, v 20 60 54 42, Allegories,
MARZAHN-HELLERSDORF Bluemax Theater, Tiergarten, Suicide Circus, Friedrichshain, Revaler
ler-Olsen: Verachtung - Journal 64 (OmU) 17.20, 19, 22.10; penfieber 16; Rocketman 18; Bohemian Rhapsody 20.30;
Gustav-Adolf-Str. 2, Weißensee Olivier Richon, Fotografie, 11-18 Uhr
CineStar, Tel. 04 51/703 02 00: C 1 Pokemon Meister- R 3 Tolkien (OmU) 17.15, 19.45; High Life (OmU) 22.15; R CineStar Treptower Park, Tel. 04 51/703 02 00: C 1 Poke- Marlene-Dietrich-Pl. 4, v 01805 44 44, Str. 99, Encore.Une.Fois, 23.59 Uhr
detektiv Pikachu 11, 14; Mister Link: Ein fellig verrücktes 4 Burning - Beoning (OmenglU) 18.15, 21.30; R 5 Men in mon Meisterdetektiv Pikachu 11.30, 14.25; Drachenzäh-
Blue Man Group – The Show, 20 Uhr Hamburger Bahnhof / Museum für Gegen-
Abenteuer 11; Drei Schritte zu Dir 11.10, 14.10, 17, 19.50; Black: International (OV) 17.45; Burning (OmU) 20.20; UCI men leicht gemacht 3 11.30; Aladdin 11.30, 14, 16.45; Al- Tanzpavillon im Monbijoupark, Mitte, wart Berlin, Tiergarten, Invalidenstr. 50-51,
fons Zitterbacke 11.35; TKKG 11.40, 14; Ostwind 4 11.45;
Royal Corgi: Der Liebling der Queen 11.15; Aladdin 11.20, Luxe Gropius Passagen, Tel. 66 68 12 34: G 1 Long Shot -
Avengers: Endgame 11.45, 15.45; Royal Corgi 11.50; Mis-
BühnenRausch, Prenzlauer Berg, Monbijoustr. 3, Cha Cha, Walzer & Co: Evan, v 39 78 34 11, Mischpoche, Andreas
14.15, 17, 19.30; Monsieur Claude II 11.30; Willkommen
im Wunder Park 11.45; Avengers: Endgame 13.30; Men in
Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich 14.05, 17, 19.55;
ter Link 12; Long Shot 14, 17.10, 20.05, 23; X-Men: Dark Erich-Weinert-Str. 27, v 44 67 32 64, Dit Staatsoper Unter den Linden, Mitte, Josefina und Antoine, Standard, Latein, nur Mühe, Fotografie, 10-18 Uhr
Black: International 13.40, 17.15; Rocketman 13.45; TKKG
Men in Black: International 14.10; TKKG - Jede Legende
hat ihren Anfang 14.25; Aladdin 14.30, 16.45; Godzilla 2 Phoenix 14.10, 17; Men in Black: International 14.15; Drei kannste aba glooben, Drei Berliner, bitte!, Unter den Linden 7, v 20 35 45 55, bei schönem Wetter, 20 Uhr
- Jede Legende hat ihren Anfang 14.15; X-Men: Dark Pho- 14.40; Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 14.45; Rocket- Schritte zu Dir 14.25, 17, 20.05, 23.10; Bailey: Ein Hund
Berliner Mundartimpro, 20 Uhr Tristan und Isolde, von Richard Wagner, Emil Nolde – Eine deutsche Legende. Der
enix 16.30; Godzilla 2 16.45; Long Shot - Unwahrschein- man 16.50; Glam Girls: Hinreißend verdorben 17.10; 3D: kehrt zurück 14.45; 3D: Pokemon Meisterdetektiv Pikachu
Regie: Dmitri Tcherniakov, musikal. Künstler im Nationalsozialismus, 10-18 Uhr
lich, aber nicht unmöglich 16.50, 20.10; Brightburn: Son Men in Black: International 17.30, 20.15; Brightburn: Son 17.10; 3D: Men in Black: International 17.15, 20, 22.45; Chamäleon, Mitte, Rosenthaler Str. 40-41,
Glam Girls: Hinreißend verdorben 17.30; 3D: Aladdin Ltg.: Daniel Barenboim, 16 Uhr Haus am Waldsee, Zehlendorf, Argentini-
of Darkness 17.30, 20.15; John Wick: Kapitel III 19.45; 3D: of Darkness 17.40, 20.05; 3D: X-Men: Dark Phoenix 19.40; v 400 05 90, Memories of Fools, Cirk La LITERATUR
Men in Black: International 20; Detektiv Conan - Zero der Detektiv Conan - Zero der Vollstrecker 20, 20.15; Wolf, Tel. 19.30; 3D: Godzilla 2 19.40, 22.45; John Wick: Kapitel III
19.45, 22.50; 3D: X-Men: Dark Phoenix 20; Detektiv Con- Putyka, Regie: Rostislav Novák, 20 Uhr Theater im Delphi, Weißensee, sche Allee 30, v 801 89 35, Biester der
Vollstrecker 20; Kiste, Tel. 998 74 81: Mirai: Das Mädchen 921 03 93 33: W 1-3 Baby Wolfgang präsentiert: O Be-
aus der Zukunft 13; Rocketman 14.45; Die kleinen Hexen- autiful Night (OV) 11; Liebesfilm (OmenglU) 12.10; Burning an 20; 3D: Avengers: Endgame 22; Ma - Sie sieht alles 23; Gustav-Adolf-Str. 2, v 70 12 80 20, aquarium, Kreuzberg, Skalitzer Str. 6, Zeit, Lynn Chadwick, Katja Strunz, Hans Uhl-
jäger 16.50; Nur eine Frau 18.30; Das Familienfoto 20.15; (OmU) 13, 21; High Life (OmU) 14.10, 21.10; Mo & Friese Hollywoodtürke 23; Spreehöfe, Tel. 538 95 90: K 1 TKKG Comedy Club Kookaburra, Prenzlauer Berg, mann, Skulpturen, Zeichnungen, Grafiken,
10, 12.45, 15; Rocca verändert die Welt 10, 12.30; Poke- Schönhauser Allee 184, v 48 62 31 86, :lounge: Alles Bach: lautten compagney, Der Systemwechsel. Utopie oder existenzielle
mon Meisterdetektiv Pikachu 10, 13, 15.15; Mister Link 19.30 Uhr Notwendigkeit?, Albert T. Lieberg, Buchvor- 11-18 Uhr
10, 12.15; Alfons Zitterbacke 10, 12.15; Aladdin 14.15, How to become a Berliner in one hour?,
Karsten Kaie, 20 Uhr Yorckschlösschen, Kreuzberg, Yorckstr. 15, stellung, 19 Uhr Kunstbibliothek / Ausstellungsraum,
ein erhöhte nord- griechi- Hausflur 17, 20; Drei Schritte zu Dir 14.30, 17, 19.45; Bailey: Ein
hinwei- Hund kehrt zurück 14.45; Rocketman 17.15, 20; Men in v 215 80 70, Musitheca, klassische Werke, Tiergarten, Matthäikirchpl. 6-8,
Druck- Körper- marokk. scher Klatsch, Hunde- im
Distel, Mitte, Friedrichstr. 101, Buchhändlerkeller, Charlottenburg, Carmer-
abwärts sendes Black: International 17.30, 20.15; 3D: Godzilla 2 17.30; 3D: 21 Uhr v 266 42 42 42, Transitzone, Henning
ver-
fahren
tempe-
ratur
Handels-
zentrum
Buch-
stabe
Tratsch
Wort
schwanz Bauern-
haus X-Men: Dark Phoenix 20.15; Union, Tel. 65 01 31 41: Uni- v 204 47 04, Weltretten für Anfänger, str. 1, v 55 14 93 58, Israel – Iran – USA: Wagenbreth, 10-18 Uhr
unge-
on Filmtheater Mister Link: Ein fellig verrücktes Abenteuer von Thomas Lienenlüke, 20 Uhr Ein gefährliches Dreieck, Tsafrir Cohen,
zogenes
13; Der Junge muss an die frische Luft 13; Britt-Marie war
20.30 Uhr Kunstgewerbemuseum Tiergarten,
Kind
hier 13; Wenn du König wärst 15.10; Mirai: Das Mädchen Friedrichstadt-Palast, Mitte, Friedrich- ROCK-POP-JAZZ Matthäikirchpl. 4/6, v 266 29 02,
aus der Zukunft 15.15; Long Shot 15.20, 20.30; 3D: God-
religiöser zilla 2 17.30; Zwischen den Zeilen 17.45; Der Klavierspieler str. 107, v 23 26 23 26, Vivid, 19.30 Uhr Großbritannien-Zentrum der HU Berlin, Design Lab #3: mobile kitchen by chmara.
Lehrer ledig- vom Gare du Nord 18; The Sun is also a Star 20.15; Pfefferberg Theater, Prenzlauer Berg, b-flat, Mitte, Dircksenstr. 40, Mitte, Mohrenstr. 60, Alys Conran, Lesung rosinke, 10-18 Uhr
der lich
Schönhauser Allee 176, v 93 93 58 555, v 283 31 23, Bob Spice Quartett und Gespräch, 17 Uhr
Hindus Museum Berggruen, Charlottenburg,
span.: süddt. Teil des FREILUFTKINOS Wer mit wem?, Theatersport Berlin, 20 Uhr (Modern Jazz), 21 Uhr Helene-Nathan-Bibliothek, Neukölln, Schlossstr. 1, v 32 69 58 15, Klee und die
Gebirgs- Höhen- Fisch-
Friedrichshain, Glücklich wie Lazzaro 21.45; Hasenheide, Stachelschweine, Charlottenburg, Tauent- Badehaus, Friedrichshain, Revaler Str. 99, Karl-Marx-Str. 66, v 902 39 43 42, Abstraktion, Hans (Jean) Arp, Sophie Taeu-
kette zug skeletts
Tel. 283 46 03: One Cut of the Dead - Kamera o tomeru zienstr. 9-10, v 261 47 95, Stachelschwei- v 95 59 27 76, The Swag Jam (HipHop, LEA Leseklub, 18 Uhr ber-Arp, Erich Buchholz, Lyonel Feininger,
na! (OmU) 21.45; Insel im Cassiopeia, Tel. 35 12 24 49:
Spalt-
ver- B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin (OmenglU) 22; Kreuz- nerei, Buch/Regie: Klaus-Peter Grap, 20 Uhr Jam Session), 21 Uhr Literarisches Colloquium Berlin, Wannsee, Hannah Höch, Piet Mondrian, Georg Muche,
werk-
zeug
haften berg, Macht das alles einen Sinn? - Und wenn ja - warum Theater des Westens, Charlottenburg, Café Tasso, Friedrichshain, Frankfurter Am Sandwerder 5, v 816 99 60, Oskar Schlemmer, Kurt Schwitters, 10-18 Uhr
dauert es so lange? (DFmenglU) 21.45; Kulturforum am
nord. Potsdamer Platz, Tel. 89 37 14 31: Paterson (OmU) 21.45; Kantstr. 12, v 01805 44 44, The Band – Allee 11, v 48 62 47 08, Prisma Von Körpern und Kriegen, Maria Stepa- Urania, Schöneberg, An der Urania 17,
Göttin d.
Vergan-
A
A K Z
E
E N T
S
B U T A N Rehberge, Priscilla: Königin der Wüste - The Adventures of Das Musical, 19.30 Uhr (Jazz, Improvisation), 20 Uhr nova, Moderation: Marie Luise Knott, v 218 90 91, Life in Cities, Michael Wolf,
genheit G R A Z I E A E P I Priscilla, Queen of the Desert (OmU) 21.45; Mitte, Tel. 28 in russ., engl. und dt. Sprache, 19.30 Uhr Fotografie, 12-20 Uhr
E R D S T R E I K 59 99 73: Only Lovers Left Alive (OmU) 21.45; Schlosspark Wühlmäuse, Westend, Pommernallee 2-4, frannz, Prenzlauer Berg, Schönhauser
schwar-
Initialen
T
S E O
M E K K A
U L I T
B A I Biesdorf, Tel. 998 74 81: Das Familienfoto 21.30; Pompe- v 30 67 30 11, Liebe, Leben, Leidenschaft Allee 36, v 44 31 51 00, Kesselhaus Schokoladen Mitte, Ackerstr. 169-170, ver.di-Bundesverwaltung, Mitte,
zer
Ecos R A N O N E
ji, Tel. 01 76/56 70 92 98: Green Book (OmU) 21.45.
– Das Impro-Musical, Improvisationstheater Acoustics: Tom Allen & The Strangest, v 282 65 27, LSD – Liebe Statt Drogen, Paula-Thiede-Ufer 10, Lebe deinen Traum!,

D
Vogel
Alle Angaben ohne Gewähr Springmaus, 20 Uhr Jack Curley, Paul Weber, 18 Uhr 19 Uhr BeCK, Cartoons, 10-18 Uhr
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / NR. 23 864 SPORT DER TAGESSPIEGEL 17


E F
Mit Spaß
und
Aufschwung in Blau FUSSBALL-WM
FRAUEN, ACHTELFINALE
Deutschland – Nigeria . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3:0 (2:0)
Die italienische Nationalmannschaft steht bei der WM vor dem größten Erfolg seit fast 30 Jahren Norwegen – Australien . . . . . 4:1 i.E. (1:0, 1:1, 1:1)

Standards Von Julian Graeber EM-Qualifikationsspiel der Männer we-


England – Kamerun . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3:0 (2:0)
Frankreich – Brasilien . . . . . . . . . . . 2:1 n.V. (0:0, 1:1)
nige Tage zuvor gegen Griechenland. Spanien – USA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1:2 (1:1)
Lina Magull nutzt ihre Berlin - Es gibt im italienischen Fußball Das junge Team von Nationaltrainerin Schweden – Kanada . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . *
ein ungeschriebenes Gesetz: Die Natio- Milena Bertolini hat eine Begeisterung Italien – China . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Di., 18.00
Chance bei der WM nalmannschaft ist bei Weltmeisterschaf- entfacht, wie es sie im Land für die Az- Niederlande – Japan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Di., 21.00
ten immer dann erfolgreich, wenn sie zurre noch nie gegeben hat. Durch den * nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe
Berlin - Auf dem Instagram-Account des über einen starken Blocco Juve verfügt. überraschenden Gruppensieg vor den
deutschen Nationalteams lässt sich der-
zeit gut verfolgen, wie es den Fußballerin-
Solch einen Kern aus Spielern von Juven-
tus Turin hatten die Azzurri, die Blauen,
deutlich stärker eingeschätzten Australie-
rinnen und Brasilianerinnen ist das E ZAHLEN F
nen bei der Weltmeisterschaft in Frank- schon 1934 beim ersten WM-Titel und Selbstvertrauen gestiegen. Mit einem
reich geht. Mal gibt es Bilder vom Ent- auch in der näheren Vergangenheit, 1982 Sieg am Dienstag würde Italien das beste FUSSBALL
spannen in der Eistonne, mal sind Video- und 2006, lieferte der Rekordmeister das Abschneiden bei einer WM egalisieren – Afrika-Cup. In Ägypten. Gruppe D, 1. Spieltag: El-
schnipsel von den Busfahrten zu sehen. Gerüst der Weltmeister-Mannschaften. 1991 scheiterte die Nationalmannschaft fenbeinküste - Südafrika 1:0 (0:0); Gruppe E: Tune-
sien - Angola 1:1 (1:0).
Auf eines ist dabei immer Verlass: Wenn In den vergangenen Wochen ist in Ita- bei der Weltmeisterschaft in China im
Lina Magull auftaucht, gibt es etwas zu lien wieder häufig vom Juve-Block die Viertelfinale an Norwegen. Selbst die Gold Cup. In USA. Gruppe A, 3. Spieltag: Kanada -
lachen. Die 24 Jahre alte Mittelfeldspiele- Rede, denn der ist auch beim überra- Qualifikation für die Olympischen Spiele Kuba 7:0 (4:0), Martinique - Mexiko 2:3 (0:1).
rin versucht, die konzentrierte Stimmung schenden Erfolg der 2020 in Tokio scheint nicht unmöglich. 1. Mexiko 3 3 0 0 13: 3 9
beim deutschen Team stets ein wenig auf- Frauen-National- Dafür müssten die Azzurre bei der WM 2. Kanada 3 2 0 1 12: 3 6
zulockern. Dann grinst sie in die Kamera Im März mannschaft stilprä- allerdings eines der drei besten europäi- 3. Martinique 3 1 0 2 5: 7 3
oder scherzt mit ihrer Zimmerkollegin gend, die an diesem schen Teams werden. 4. Kuba 3 0 0 3 0:17 0
Carolin Simon. „Ohne Spaß geht’s halt kamen fast Dienstag in Montpel- Alle Euphorie darf jedoch nicht darü-
nicht“, sagte Magull schon im Trainingsla- lier (18 Uhr/ZDF) ber hinwegtäuschen, dass die Strukturen PFERDESPORT
ger vor der WM.
40 000 im Achtelfinale auf im italienischen Frauenfußball ausbaufä- Springen. Nationenpreis in Geesteren/Nieder-
Zuschauer zu China trifft. Gleich lande: 1. Brasilien (Zanotelli - de la Motte, Amaral -
Auch auf dem Platz hat Magull seit eini- hig sind. Die Spielerinnen in der Serie A Germanico T, Muylaert - C'est Dorijke, Veniss - Qua-
gen Tagen Grund zur Freude. Im letzten einem acht Spielerinnen sind offiziell Amateurinnen. „Es gilt bri de L Isle) 8 Strafpkt.; 2. Niederlande (Van der
Gruppenspiel gegen Südafrika stand sie vom italienischen rechtlich nicht als Beruf und dadurch ha- Vleuten - Dana Blue, Greve - Zypria S, Houtzager -
erstmals bei dem Turnier in der Startelf Ligaspiel Double-Sieger ste- ben Fußballerinnen keinen Mindestlohn, Sterrehof's Calimero, Vrieling - Glasgow vh Merels-
und zeigte sofort eine überzeugende Leis- hen im Kader, sechs keine Pensionsansprüche und sind ge- nest) 16; 3. Spanien (Diaz - Kastar Hof Ten Zoeten-
tung, die sie mit ihrem Treffer zum gehörenzumStamm- sundheitlich nicht daele, Nunez - Valentino de Hus Z, Roquet - Sandi
4:0-Endstand krönte. Zur Belohnung personal – darunter Torhüterin Laura Giu- abgesichert“, sagte Puigroq, Galobardes - Ucello Massuere) 28; 4.
durfte Magull beim 3:0-Sieg im Achtelfi- liani, Spielführerin Sara Gama, Torjägerin die ehemalige La- Die Deutschland (Blum - DSP Alice/Moosmühle,
nale gegen Nigeria erneut beginnen und Cristiana Girelli und der größte Star des zio-Spielerin Katia Schlüsselburg - Bud Spencer/Ilsfeld, Meyer-Zim-
mermann - Buettn. Minimax/Pinneberg, Tebbel -
gehörte wieder zu den stärksten Spiele- Teams, Barbara Bonansea. Serra der Nachrich- Spielerinnen Don Diarado/Emsbüren) 29.
rinnen. Sie bringt in das Spiel des deut- Dass die Weltmeisterschaft in tenagentur „La gelten in
schen Teams das ein, was seit dem Aus- Frankreich in Italien überhaupt ein Presse“. TENNIS
fall der Spielmacherin Dzsenifer Ma- Thema ist, war noch vor wenigen Auch in der Breite Italien Turnier in Antalya. Gojowczyk (München) - Kirkin
rozsan fehlt: Kreativität und Spielfreude. Monaten nicht zu erahnen. Die Az- besteht noch großer offiziell nicht (Türkei) 6:3, 6:7 (3:7), 6:2.
Darauf setzt auch Bundestrainerin Mar- zurre hatten sich seit 1999 nicht Nachholbedarf. Der
tina Voss-Tecklenburg, die nach dem mehr für eine WM qualifiziert. In der Fußball-Verband als Profis TISCHTENNIS
Spiel gegen Südafrika sagte: „Wir wuss- heimischen Liga werden die Spiele vie- Figc gibt die Zahl Europaspiele in Minsk. Achtelfinale, Männer: Boll
ten, dass wir mit Lina eine spielerische lerorts auf Trainingsplätzen oder in win- der aktiven Spiele- (Düsseldorf) - Freitas (Portugal) 4:0 (11:7, 13:11,
11:8, 11:7); Groth (Dänemark) - Ovtcharov (Oren-
Qualität ins Spiel kriegen, die wir brau- zigen Stadien ausgetragen und in den rinnen für 2017 mit 23 655 an. Zum Ver-
burg/Russland) 4:0 (11:7, 11:7, 11:9, 11:9); Pu-
chen, um das Spiel schnell zu machen Sporttageszeitungen kaum thematisiert. gleich: Der DFB hat etwa eine Million car (Kroatien) - Gionis (Griechenland) 4:2 (8:11,
oder zu beruhigen.“ Doch seit einiger Zeit ist eine positive weibliche Mitglieder, auch wenn diese 12:10, 9:11, 11:9, 11:8, 11:9); Samsonow (Weiß-
Im Achtelfinale gegen Nigeria erzielte Entwicklung erkennbar. Immermehr Spit- nicht alle selbst spielen. Gerade die regio- russland) - Skatschkow (Russland) 4:2 (8:11,
Magull zwar kein Tor, war aber an den ers- zenklubs aus der Serie A der Männer nalen Unterschiede in Italien sind enorm. 11:4, 16:18, 11:4, 11:7, 13:11); Wang (Slowakei)
ten Treffern entscheidend beteiligt. Sie bauen Frauenteams auf, im März kamen – Während es im Norden verhältnismäßig - Tokic (Slowenien) 4:2 (7:11, 11:7, 8:11, 11:6,
trat den Eckball zum 1:0 auf Alexandra bei freiem Eintritt – fast 40 000 Zuschauer viele Vereine gibt, findet man südlich von 11:5, 11:8); Kou (Ukraine) - Schibajew (Russland)
Popp und holte vor dem 2:0 von Sara Dä- zum Ligaspiel zwischen Juve und dem AC Rom nur sehr wenige Strukturen für junge 4:1 (11:9, 11:4, 6:11, 11:7, 11:9); Lebesson
britz den Elfmeter heraus. Dabei wurde Florenz. Auch medial geht es aufwärts. Fußballerinnen. (Frankreich) - Karlsson (Schweden) 4:2 (11:6,
sichtbar, was Magull neben ihren spieleri- 11:7, 11:9, 8:11, 12:14, 11:5), Nuytinck (Belgien)
Das Magazin „Rivista Undici“ wid- Bonanseaglaubt dennochan eineerfolg-
- Gacina (Kroatien) 4:3 (11:9, 11:8, 8:11, 11:8,
schen Fähigkeiten auszeichnet. Sie ist mete Bonansea die Titelseite der reiche Zukunft. „Als ich angefangen habe 8:11, 3:11, 13:11).
eine Kämpferin, die immer noch den ei- Juni-Ausgabe. Am Dienstag sahen mit Fußball, wusste ich nicht einmal, dass

E F
7,3 Millionen Fernsehzuschauer das es Frauenfußball gibt“, sagte Bonansea
0:1 im letzten Gruppenspiel gegen Brasi- dem Online-Medium „Freeda“. „Heute se- FERNSEHTIPPS
lien – noch nie hatten in Italien so viele hen die Mädchen, dass wir es zu Juve,
Menschen ein Frauen-Fußballspiel ver- Milan oder der Fiorentina geschafft ha- ZDF. 18.00 Fußball. Weltmeisterschaft der
folgt. Nebenbei waren es auch etwa Sie geht voran. Barbara Bonansea (rechts) ist der größte Star im italienischen Team und ben und können träumen, selbst Fußballe- Frauen, Achtelfinale: Italien - China. 20.40 Nieder-
zwei Millionen Zuschauer mehr als beim erzielte bereits zwei wichtige Tore. Foto: Lo Presti/AFP rinnen zu werden.“ lande - Japan.

ANZEIGE

Befreiter Entertainer

Copyright: Steigenberger Grand Hotel


Exklusive Tagesspiegel-Reise:
Freiburgs Torjäger Luca Waldschmidt ist bei 70 Jahre Grundgesetz – Bonn und
der U-21-EM eine der Entdeckungen des Turniers
Berlin - Luca Waldschmidt ist offensicht- Das alles ist sicher auch ein wenig der
Umgebung entdecken
lich ein ungeduldiger Mensch. Gegen Verdienst des SC Freiburg, der den Spieler
Österreich waren gerade mal 14 Minuten zu dem gemacht hat, der er heute ist und
gespielt, da sagte er sich am Sonntag- der laut SC-Sportdirektor Klemens Har-
abend: „Komm, du hast heute noch nicht tenbach noch viel besser werden kann.
Immer mutig. Lina Magull (vorne) hat sich aufs Tor geschossen, zieh mal ab!“ Das tat „Er ist noch nicht fertig modelliert“, sagt
in die Startelf gespielt. Foto: Clatot/AFP er dann aus 22 Metern – und der Ball Hartenbach dem Tagesspiegel.
schlug unhaltbar im rechten oberen Win- Für Waldschmidt lief es nicht immer
kel des Tores ein. rund. Der 23-Jährige war eines der größ-
nen Meter mehr beim Zweikampf geht – in Es war einer der bisher schönsten Tref- ten deutschen Talente, er schoss in den Ju-
dem Wissen, dass sie möglicherweise ge- fer bei dieser U-21-Europameisterschaft nioren-Bundesligen für Eintracht Frank- 4-tägige Reise
foult wird. Zehn Mal wurde sie bei der in Italien. Für Waldschmidt war es oben- furt regelmäßig eine zweistellige Anzahl
WM bislang gefoult – das ist der Höchst- drein sein fünftes Tor des Turniers, wo- an Toren. Doch der Übergang in den
wert der deutschen Spielerinnen. Eine mit er derzeit die Torjägerliste anführt. Profi-Bereich war für Waldschmidt Sichern Sie sich
Konsequenz ihres mutigen Einsatzes war Der Stürmer des SC Freiburg spielt sich schwierig. Er hatte in Frankfurt große An- Ihren Platz
der Strafstoß zum2:0 – die andere eineBe- immer mehr in den internationalen Fo- laufschwierigkeiten, bekamkaumEinsatz-
handlungspause, weil die Nigerianerin kus und ist eine der Entdeckungen des zeit und schoss wenig Tore. Hartenbach
Evelyn Nwabouko Magull heftig gegen Turniers. sieht in Waldschmidts Physis einen der Liebe Leserinnen, liebe Leser,
das Knie getreten hatte. „Ich habe eine So lernt die deutsche Fußball-Öffent- Hauptgründe für seinen holprigen Start zum 70-jährigen Jubiläum des Grundgesetzes der Bundesrepublik haben wir eine spannende Reise in die Vergangenheit
schöne Schramme am Knie. Die hat mich lichkeit nun auch Waldschmidts Entertai- im Erwachsenenbereich, dies sei bei Spie- für Sie zusammengestellt. In einem abwechslungsreichen Programm führen wir Sie in historische Tagungssäle, den
schon gut getroffen“, sagte sie „t-on- ner-Fähigkeiten kennen. In der Kabine lern mit seinem Profil häufig der Fall. ehemaligen Regierungsbunker und in den Kanzlerbungalow. Außerdem erwartet Sie die Kulturlandschaft rund um die
line.de“. Angeschlagen wurde Magull in spielt er mit Teamkollege Marco Richter 2016 wechselte er schließlich zum
alte Bundeshauptstadt Bonn mit ihrer faszinierenden Naturidylle.
der zweiten Hälfte ausgewechselt. regelmäßig Schlager für die Mitspieler. Hamburger SV. Wieder konnte er nicht
Für das Viertelfinale am Samstag „Wenn ein bisschen Musik läuft, dürfen richtig durchstarten – was vermutlich Tag 1: Reiseleistungen:
(18.30 Uhr) ist sie aber wieder fit. Und wir auch mal kurz Spaß haben und uns auch an den äußeren Umständen lag. Der
• Fahrt mit der Deutschen Bahn von Berlin • Zugfahrkarte für die DB ab/bis Berlin, 2. Klasse mit
nach den bisher gezeigten Leistungen freuen, dann geht es aber auch gleich wie- HSV war im Abstiegskampf. Hinzu ka-
bleibt die Spielerin des FC Bayern Mün- der weiter“, sagt Waldschmidt. men die vielen Trainerwechsel. „Letzte- nach Köln Sitzplatzreservierung nach/ab Köln
chen trotz der sehr wahrscheinlichen Nach dem 1:1 gegen Österreich steht res war wahrscheinlich nicht förderlich • geführter Spaziergang durch die • 3 Übernachtungen im Maritim Hotel Königswinter inkl.
Rückkehr von Marozsan eine Kandidatin das deutsche Team im Halbfinale der EM für ihn“, sagt Hartenbach – der wiederum Weinstadt Königswinter Sektempfang und reichhaltigem Frühstücksbuffet und einem
für die Startelf. Im Trainingslager in Gras- – was die Qualifikation für die Olympi- davon profitierte. Schließlich wechselte • Fahrt mit der Zahnradbahn zum Drachenfels 3-Gang-Abendessen im Hotel
sau hatte sie bereits ihre Ansprüche for- schen Spiele 2020 in Tokio bedeutet. Waldschmidt zur vergangenen Saison und Führung durch das Schloss Drachenburg • Fahrt mit der ältesten Zahnradbahn Deutschlands &
muliert: „Klar will ich spielen. Ich denke, zum SC Freiburg. Für beide Seiten eine Tag 2: Besichtigung von Schloss Drachenburg
dass man mir vertrauen kann.“ Voss-Teck- gute Entscheidung. Denn SC-Trainer • Tagesausflug nach Bonn mit Führung durch die Ausstellung
• Besuch Pädagogische Akademie in Bonn
lenburg war sich dessen bewusst. „Dass Christian Streich bevorzugt jene Spieler, „70 Jahre Grundgesetz“, Besuch im Haus der Geschichte,
die Lina Magull eine gute Kickerin ist, die körperlich etwas Rückstand haben, • Besichtigung des Kanzlerbungalows und
Besuch im Haus der Geschichte Führung im Kanzlerbungalow, Rundgang „Weg der Demokratie”
das wissen wir alle“, lobte sie nach dem dafür aber andere Qualitäten besitzen. und Führung durch das ehemalige Wohnhaus von
Spiel gegen Südafrika. Waldschmidtjedenfalls konnte zumers- • Spaziergang auf dem „Weg der Demokratie“
Konrad Adenauer
Magull verbreitet im Team aber nicht ten Mal auf dem Platz sein volles Potenzial Tag 3:
nur die gute Stimmung. Sie merkt auch entfalten. Er erarbeitete sich das Ver- • Ausflug ins Ahrtal mit Führung durch den Regierungsbunker
• Besichtigung eines Atombunkers und Stadtrundgang Ahrweiler
kritisch die Punkte an, in denen sich die trauen von Streich und ihm gelangen in 30
Mannschaft bei der WM noch dringend Einsätzen neun Tore und drei Vorlagen. • Rundgang durch den Weinort Ahrweiler • historische Hotelführung durch das Grandhotel inkl.
verbessern muss. „Ich finde, dass wir Weit weg vom Trubel seiner ehemaligen • Hausführung durch das traditionsreiche 3-Gang-Abendessen
noch besser den Ball laufen lassen müs- Stationen Frankfurt und Hamburg blühte Grandhotel auf dem Petersberg • Reiseleitung
sen. Wir leisten uns zu viele Abspielfeh- Waldschmidt auf. Man lege den Spielern Tag 4:
ler von hinten. Ich glaube, wir können ein- in Freiburg „nicht so viele Steine in den Reisetermin 2019:
• Besichtigung des ehemaligen Wohnhauses
fach viel, viel mutiger sein“, sagte sie. Rucksack“, sagt Hartenbach hierzu. 22. – 25. August | 26. – 29. August
von Konrad Adenauer
Es braucht also noch mehr Mut beim Die Freiburger machen in dieser Hin-
deutschen Team – zusätzlich zum Spaß, sicht offenbar vieles richtig, das zeigen • Fahrt nach Köln und Besuch des
der für Magull ein Kriterium für den Er- Beispiele wie Maximilian Philip, Max Kölner Doms Für Abonnenten
folg ist. „Wenn ich den Spaß nicht dabei Kruse oder Mathias Ginter. Der nächste • Rückfahrt nach Berlin
habe, wäre ich nur halb so gut. Dann funk- schwer umworbene SC-Spieler dürfte
nur 799 € p.P. im DZ (kein EZ-Zuschlag)
Nicht-Abonnenten zahlen 849 € p.P. im DZ
tioniert es nicht“, sagte sie vor dem Tur- Waldschmidt werden – wenn er es nach
nierbeginn. Mut, Spaß und vielleicht wie- seinen bisherigen Auftritten bei der
der ein gefährlicher Standard von ihr: U-21-EM nicht schon längst ist. Persönliche Beratung und Buchung:
Dann könnte es mit dem Einzug ins Halb- Doch zunächst einmal geht es für ihn (030) 29 02 11 63 31 oder tagesspiegel@m-tours-live.de
finale klappen. Als Magull in einem Vi- darum, mit dem deutschen Team die
deo des DFB gefragt wurde, wie sie sich nächsten Ziele zu erreichen. Die Titelver- sowie reisen.tagesspiegel.de/bonn
Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist M-tours Live Reisen GmbH, Puricellistr. 32, 93049 Regensburg, Tel.:
vor der Freistoßausführung mit den Mit- teidigung jedenfalls wird immer wahr- (0941) 29 70 813. Änderungen vorbehalten. Es gelten die AGB des Veranstalters.
spielerinnen abspreche, antwortete sie: Transferschlager. Luca Waldschmidt gilt scheinlicher, wenn Waldschmidt weiter
„Mit dem Mund.“ Laurenz Schreiner als Freiburgs nächster Star. Foto: De Luca/dpa so abzieht. Sebastian Behrens
РЕЛИЗ ПОДГОТОВИЛА ГРУППА "What's News" VK.COM/WSNWS

Aufschwung in Blau: Die Italienerinnen überraschen bei der Fußball-WM – Seite 17

DIENSTAG, 25. JUNI 2019 / NR. 23 864


SPORT WWW.TAGESSPIEGEL.DE/SPORT SEITE 18

Es fehlt die Hoffen


Unabhängigkeit auf
Julian Graeber fordert noch strengere
Regeln bei Kopfverletzung im Fußball ein Fest
Olympische Spiele 2026
P
rofessionelle Sportler gehören zu
den medizinisch am intensivsten be-
treuten Arbeitnehmern. Vor und finden in Mailand statt
während der Saison werden Blut, Organe
und Bewegungsapparat begutachtet, je- Lausanne - Mailand wird 2026 zur
der Verein hat eigene Mediziner und Phy- Bühne für die Olympischen Winter-
siotherapeuten. Da ist es durchaus ver- spiele. Dies entschied die Session des In-
wunderlich, dass regelmäßige Untersu- ternationalen Olympischen Komitees am
chungen des Gehirns im deutschen Profi- Montag in Lausanne. Von den 82 stimm-
fußball erst zur kommenden Spielzeit ver- berechtigten IOC-Mitgliedern votierten
pflichtend werden, wie die „Bild am Sonn-