Sie sind auf Seite 1von 7
I I N N S S I I T T E E ™ ™ I

IINNSSIITTEE

IINNSSTTAALLLLAATTIIOONNSSAANNLLEEIITTUUNNGG

Seite 2: INSITE installieren

Seite 7: INSITE entfernen

HINWEIS: LESEN SIE BITTE DIESES DOKUMENT, BEVOR SIE DIE SOFTWARE INSTALLIEREN.

EINE UNSACHGEMÄSSE INSTALLATION ODER NUTZUNG KANN FEHLERHAFTE DATEN UND GERÄTESTÖRUNGEN ZUR FOLGE HABEN.

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Installation von INSITE benötigen, wenden Sie sich bitte an die zuständige Cummins-Vertriebsstelle.

IINNSSIITTEE iinnssttaalllliieerreenn

INSITE kann auf den folgenden Windows -Betriebssystemen ausgeführt werden (Hinweis 1 ):

Windows XP

Windows 2000 Service Pack 4

Windows Vista

Hinweis 1 : Windows XP x64 und Windows Vista 64-Bit werden nicht unterstützt.

Wenn Sie eine frühere Version von INSITE verwenden:

Ältere INSITE-Versionen brauchen vor der Installation der neuen Version nicht entfernt zu werden. Die installierte Version wird von der neuen Version automatisch aktualisiert. Bei diesem „Upgrade“-Szenario entfallen die Schritte 4 und 7 auf den folgenden Seiten.

Es wird dringend empfohlen, vor der Installation der neuen Version alle vorhandenen Arbeitsaufträge, Speicherauszüge und Vorlagen auf einem Netzwerklaufwerk, in einem anderen Verzeichnis der PC- Festplatte oder auf einer CD-ROM zu sichern. Folgender Ordner und folgende Datei müssen gesichert werden, damit alle bisher erstellten Arbeitsaufträge bei Bedarf weiterhin verfügbar sind.

:\INTELECT\INSITE\WorkOrders

:\INTELECT\INSITE\UserSettings\data.wo

Wenn Sie die neue Version auf einem anderen Laufwerk oder in einem anderen Verzeichnis als die frühere Version installieren möchten, muss die frühere Version zuerst wie auf Seite 7 dieser Anleitung beschrieben entfernt werden.

Hinweis: Wenn die Installation der neuen Version auf einem anderen Laufwerk oder in einem anderen Verzeichnis erfolgt, wird empfohlen, die alten Ordner \Export, \Import, \Logs und \WorkOrders sowie die Datei \UserSettings\data.wo in das neue Verzeichnis \Intelect\INSITE zu kopieren.

Bevor Sie beginnen:

Schließen Sie alle geöffneten Programme.

Deaktivieren Sie den Virenschutz.

Die meisten Virenschutzprogramme können über ein Symbol in der Taskleiste deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem Virenschutzprogramm.

1 So beginnen Sie die Installation:

1.

Legen Sie die INSITE-CD in das CD-ROM-Laufwerk

ein.

2.

Wählen Sie den Menüpunkt „Install INSITE 7.2“.

Hinweis: Je nach Prozessor und Geschwindigkeit des PCs kann es 30 bis 60 Sekunden dauern, bis das Installationsmenü angezeigt wird.

Wenn das Installationsmenü nicht automatisch erscheint:

, und wählen SieWenn das Installationsmenü nicht automatisch erscheint: 1. Klicken Sie auf Ausführen 2. Geben Sie in das

1. Klicken Sie auf Ausführen

2. Geben Sie in das Feld Öffnen: D:\CD-Start.exe ein. (Wenn das CD-ROM-Laufwerk nicht Laufwerk D ist, verwenden Sie den entsprechenden Laufwerksbuchstaben.)

3. Klicken Sie auf

, um das Menü zu öffnen,den entsprechenden Laufwerksbuchstaben.) 3. Klicken Sie auf und wählen Sie „Install INSITE 7.2“. Hinweis: Wenn Sie

und wählen Sie „Install INSITE 7.2“.

Menü zu öffnen, und wählen Sie „Install INSITE 7.2“. Hinweis: Wenn Sie die Software in einer

Hinweis: Wenn Sie die Software in einer anderen Sprache als Englisch installieren, wählen Sie Detailed Installation Instructions, um die Installationsanleitungen für weitere Sprachen anzuzeigen.

IINNSSIITTEE iinnssttaalllliieerreenn (Fortsetzung)

1a

Je nach PC-Konfiguration können verschiedene Installationsdialogfenster angezeigt werden und verschiedene Neustarts erforderlich sein. Führen Sie alle Anweisungen und notwendigen Neustarts durch, bis der Begrüßungsbildschirm in Schritt 4 unten eingeblendet wird.

2

Wählen Sie aus der Dropdown-Liste die gewünschte

Wählen Sie aus der Dropdown-Liste die gewünschte
 
2 Wählen Sie aus der Dropdown-Liste die gewünschte  
2 Wählen Sie aus der Dropdown-Liste die gewünschte  

Sprache aus, und klicken Sie auf

.

 

3

Der InstallShield-Assistent beginnt automatisch mit der Installationsvorbereitung. Der Balken zeigt den Fortschritt des Assistenten an.

beginnt automatisch mit der Installationsvorbereitung. Der Balken zeigt den Fortschritt des Assistenten an. 3

IINNSSIITTEE iinnssttaalllliieerreenn (Fortsetzung)

4

Klicken Sie im Begrüßungsbildschirm auf um fortzufahren.

Klicken Sie im Begrüßungsbildschirm auf um fortzufahren.

,

4 Klicken Sie im Begrüßungsbildschirm auf um fortzufahren. ,

Hinweis: Wenn Sie ein Upgrade von einer früheren INSITE-Version durchführen, fahren Sie mit Schritt 4a unten fort.

Oder klicken Sie auf

Oder klicken Sie auf

, um das Setup-

Programm zu beenden und zu Windows zurückzukehren.

 

Hinweis: Sie können in jedem INSITE Setup-Fenster auf

klicken, um die Installation abzubrechen und das INSITE Setup-Programm zu beenden.

klicken, um die Installation abzubrechen und das INSITE Setup-Programm zu beenden.

 

4a

Wenn Sie eine frühere INSITE-Version aktualisieren, wird das Fenster „Aufsteigen Willkommen“ angezeigt.

4a Wenn Sie eine frühere INSITE-Version aktualisieren, wird das Fenster „Aufsteigen Willkommen“ angezeigt.

Klicken Sie im Upgrade-Fenster auf fortzufahren.

, um

, um

Oder klicken Sie auf

Oder klicken Sie auf

, um das Setup-

Programm zu beenden und zu Windows zurückzukehren.

 

Hinweis:

Sie können in jedem INSITE Setup-Fenster auf

klicken, um die Installation abzubrechen und das INSITE Setup-Programm zu beenden.

klicken, um die Installation abzubrechen und das INSITE Setup-Programm zu beenden.

 

5

Überprüfen Sie, dass die Datums- und Zeiteinstellung des PCs korrekt ist.

Wenn beide Einstellungen stimmen, klicken Sie auf

ist. Wenn beide Einstellungen stimmen, klicken Sie auf , um fortzufahren. Wenn Sie eine oder beide

, um fortzufahren.

Wenn Sie eine oder beide Einstellungen ändern müssen,

Wenn Sie eine oder beide Einstellungen ändern müssen, klicken Sie auf Programm zu beenden. , um

klicken Sie auf Programm zu beenden.

, um das INSITE Setup-

Nach Korrektur der Einstellungen starten Sie das INSITE Setup-Programm neu (siehe Schritt 1).

starten Sie das INSITE Setup-Programm neu (siehe Schritt 1). Hinweis: Sie können in jedem Fenster des

Hinweis:

Sie können in jedem Fenster des Setup-

Assistenten auf

1). Hinweis: Sie können in jedem Fenster des Setup- Assistenten auf klicken, um zum vorherigen Fenster

klicken, um zum

vorherigen Fenster zurückzukehren.

IINNSSIITTEE iinnssttaalllliieerreenn (Fortsetzung)

6

Lesen Sie den Produktlizenzvertrag. Wenn Sie mit den Bedingungen einverstanden sind, klicken Sie auf

.
.
6 Lesen Sie den Produktlizenzvertrag. Wenn Sie mit den Bedingungen einverstanden sind, klicken Sie auf .

Hinweis: Mit Hilfe der Bildlaufleiste können Sie den gesamten Vertrag einsehen.

Wenn Sie auf

Wenn Sie auf klicken, wird die Installation

klicken, wird die Installation

abgebrochen, und Sie kehren zu Windows zurück.

Wenn Sie ein Upgrade durchführen, fahren Sie mit Schritt 8 fort.

7

Die INSITE-Software wird standardmäßig im Ordner C:\INTELECT\INSITE installiert.

7 Die INSITE-Software wird standardmäßig im Ordner C:\INTELECT\INSITE installiert.

Klicken Sie auf

Klicken Sie auf , um einen anderen Ordner

, um einen anderen Ordner

festzulegen. In diesem Fall fahren Sie mit Schritt 7a unten fort.

Hinweis: In diesem Fenster wird auch angegeben, wie viel Speicherplatz auf den Festplatten vorhanden ist und wie viel Speicher für INSITE benötigt wird. Auf diese Weise können Sie den besten Speicherort für INSITE bestimmen.

Wenn der Installationspfad richtig ist, klicken Sie auf

, um mit Schritt 8 fortzufahren.

, um mit Schritt 8 fortzufahren.

7a

Wenn Sie in Schritt 7 auf

Schritt 8 fortzufahren. 7 a Wenn Sie in Schritt 7 auf geklickt haben, können Sie im

geklickt haben,

können Sie im Fenster Ordner auswählen den Installationspfad für INSITE ändern.

Geben Sie in das Feld Pfad: den gewünschten Zielordner

ein, oder klicken Sie auf auszuwählen.

undZielordner ein, oder klicken Sie auf auszuwählen. , um einen Ordner Wenn im Feld Pfad: der

Zielordner ein, oder klicken Sie auf auszuwählen. und , um einen Ordner Wenn im Feld Pfad:

, um einen Ordner

Wenn im Feld Pfad: der gewünschte Zielordner angezeigt

Wenn im Feld Pfad: der gewünschte Zielordner angezeigt wird, klicken Sie auf Zielordner zurückzukehren. , um

wird, klicken Sie auf Zielordner zurückzukehren.

, um zum Fenster

Feld Pfad: der gewünschte Zielordner angezeigt wird, klicken Sie auf Zielordner zurückzukehren. , um zum Fenster

IINNSSIITTEE iinnssttaalllliieerreenn (Fortsetzung)

8 Wenn Sie INSITE neu installieren, klicken Sie auf

8 Wenn Sie INSITE neu installieren, klicken Sie auf , um den Installationsvorgang zu starten. Wenn

, um den Installationsvorgang zu starten.

Wenn Sie eine vorhandene INSITE-Version aktualisieren, lautet der Fenstertitel Ready to Upgrade INSITE.

Klicken Sie in diesem Fall auf Upgrade zu starten.

INSITE . Klicken Sie in diesem Fall auf Upgrade zu starten. , um das 9 Der

, um das

Klicken Sie in diesem Fall auf Upgrade zu starten. , um das 9 Der Statusbalken des

9 Der Statusbalken des Setup-Programms zeigt an, wie weit die Installation der INSITE-Dateien auf der Festplatte fortgeschritten ist.

der INSITE-Dateien auf der Festplatte fortgeschritten ist. 10 INSITE wurde erfolgreich installiert. Klicken Sie auf

10 INSITE wurde erfolgreich installiert.

ist. 10 INSITE wurde erfolgreich installiert. Klicken Sie auf zurückzukehren. , um zu Windows Öffnen Sie

Klicken Sie auf zurückzukehren.

, um zu Windows

Öffnen Sie auf dem Windows-Desktop das Cummins INSITE-Symbol, um INSITE zu starten.

zurückzukehren. , um zu Windows Öffnen Sie auf dem Windows-Desktop das Cummins INSITE-Symbol, um INSITE zu

IINNSSIITTEE iinnssttaalllliieerreenn (Fortsetzung)

11

Um mit INSITE arbeiten zu können, müssen Sie die Anwendung zuerst registrieren lassen.

Wenn Sie INSITE das erste Mal ausführen, wird das Fenster Registrierung erforderlich angezeigt, in dem Sie das Registrierungspasswort eingeben müssen. Dieses Passwort wird auch als Passwort auf Funktionsebene bezeichnet.

Hinweis: Wenn Sie ein INSITE-Upgrade installieren, ist keine erneute Registrierung erforderlich.

Dieses Passwort erhalten Sie bei der zuständigen Cummins-Vertriebsstelle. Die Vertriebsstelle wird Sie nach der PC-ID fragen, die in diesem Fenster angezeigt wird.

Geben Sie in die Felder hier das von der Vertriebsstelle erhaltene Passwort für die Funktionsebene „Basic“ ein,

wird. Geben Sie in die Felder hier das von der Vertriebsstelle erhaltene Passwort für die Funktionsebene
und klicken Sie auf schreibgeschützt zu öffnen.

und klicken Sie auf schreibgeschützt zu öffnen.

, um INSITE

Für einen uneingeschränkten Zugriff müssen Sie in INSITE (über den Befehl Optionen im Menü Extras) das Passwort für die Funktionsebene Pro, Industrial Pro, Lite oder RSGR eingeben. Dieses Passwort wird Ihnen ebenfalls von der Cummins-Vertriebsstelle mitgeteilt.

 

Weitere Informationen finden Sie im INSITE-Hilfesystem unter „Registrierung von INSITE“.

 

IINNSSIITTEE eennttffeerrnneenn

Führen Sie die folgenden Schritte durch, wenn Sie INSITE von Ihrem PC entfernen möchten.

1

Klicken Sie auf

Klicken Sie auf , und wählen Sie Einstellungen > Systemsteuerung .

, und wählen Sie Einstellungen > Systemsteuerung.

2

Klicken Sie auf das Symbol Software.

3

Wählen Sie INSITE aus der Liste aus, und klicken Sie auf

Wählen Sie INSITE aus der Liste aus, und klicken Sie auf

. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen.

4

Schließen Sie nach Entfernen der Software alle Fenster, um zum Windows-Desktop zurückzukehren.