Sie sind auf Seite 1von 2

Übungen zur Hochspannungstechnik 1

Aufgabe 4.1:

Eine SF6-isolierte einpolige Rohrleitung ist als Koaxialanordnung mit einem Innen-
durchmesser di = 100 mm und einem Außendurchmesser da = 280 mm ausgeführt. Sie
besitzt eine Impulsspannungsfestigkeit von 550 kV bei einem Betriebsdruck von 1,5 bar.

di

da

Zeigen Sie alle Möglichkeiten auf - ausgehend von der oben beschriebenen Konstruktion -
eine Rohrleitung zu bemessen, die einer Impulsspannung von 1100 kV standhält.

Bewerten Sie die verschiedenen Lösungsmöglichkeiten !


Übungen zur Hochspannungstechnik 2

Aufgabe 4.2:
Gegeben sei ein nach EN-Norm geprüftes 123kV-Hochspannungskabel mit VPE-Isolierung
(εr = 2,3).

a) Benennen Sie die Elemente 1-6 des gezeigten Kabelaufbaus und erläutern Sie die
Funktion jeder einzelnen Schicht !

b) Das Kabel schlägt bei einer Wechselspannungsprüfung nach wenigen Minuten durch.
Welcher Durchschlagsmechanismus wird hierfür verantwortlich sein ?