Sie sind auf Seite 1von 3

GuteBotschaft.

com Bibelstudium

Das Beste, was Du tun kannst,


ist oft das, was Du nicht tust.
Du ehrst Gott nicht nur durch Dein Tun sondern auch durch Dein Lassen!
Bei Gott zählt nicht blinder Aktionismus und pausenloser Aktivismus. Du kannst
Gott schon dadurch dienen, indem du gewisse Dinge nicht tust. Viele Menschen
bemerken auch erst dann, daß Du ein gläubiges Kind Gottes bist, wenn sie sehen, was
Du nicht tust und woran Du nicht teilnimmst.
Nimm Dir Deine Bibel und schau Dir folgende Situationen genau an. Wenn Du den
Kontext der genannten Schriftstellen studierst, kannst Du viel an christlichem
Charakter dazulernen. Das Thema könnte auch heißen: Gutestun durch Nichtstun.

• Du sollst nicht ... 2. Mose 20:1-17. Todes Kammer. Sprüche 7:25-27.


• Wohl dem, der nicht wandelt ... • Darum wenn sie zu euch sagen
Psalm 1:1. weden: Siehe, er ist in der Wüste!
• Erzürne dich nicht über die Bösen; so gehet nicht hianus; siehe, er ist
sei nicht neidisch über die in der Kammer! so glaubt nicht.
Übeltäter. Sprüche 37:1. Matthäus 24:26.
• Mein Kind, wenn dich die bösen • Aber hütet euch, daß eure Herzen
Buben locken, so folge nicht. nicht beschweret werden mit
Sprüche 1:10. Fressen und Saufen und mit Sorgen
• Mein Kind, wandle den Weg nicht der Nahrung, und komme dieser
mit ihnen; wehre deinem Fuß von Tag schnell über euch. Lukas
ihrem Pfad. Sprüche 1:15. 21:34.
• Komm nicht auf der Gottlosen • Und stellet euch nicht dieser Welt
Pfad und tritt nicht auf den Weg gleich, sondern verändert euch
der Bösen. Laß ihn fahren und gehe durch Erneuerung eures Sinnes, auf
nicht drinnen; weiche von ihm und daß ihr prüfen möget, welches da
gehe vorüber. Sprüche 4:14,15. sei der gute, der wohlgefällige und
• Laß dich ihre Schöne nicht nicht der vollkommene Gotteswille.
gelüsten in deinem Herzen und Römer 12:2.
verfahe dich nicht an ihren • Seid nicht träge, was ihr tun sollt.
Augenlidern. Sprüche 6:25. Römer 12:11.
• Laß dein Herz nicht weichen auf • Haltet euch nicht selbst für klug .
ihren Weg und laß dich nicht Römer 12:17.
verführen auf ihre Bahn! Denn sie • Rächet euch selber nicht, meine
hat viele verwundet und gefället Liebsten, sondern gebet Raum dem
und sind allerlei Mächtige von ihr Zorn ...
erwürget. Ihr Haus sind Wege zur Römer 12:19.
Hölle, da man hinunterfährt in des • Zürnet, und sündiget nicht. Gebet

1
GuteBotschaft.com Bibelstudium

auch nicht Raum dem Lästerer. • Das befremdet sie, daß ihr nicht
Epheser 4:26,27. mit ihnen laufet in dasselbige
• Und betrübet nicht den Heiligen wüste, unordentliche Wesen, und
Geist Gottes, damit ihr versiegelt lästern. 1. Petrus 4:4.
seid bis auf den Tag der Erlösung. • Habt nicht lieb die Welt, noch was
Epheser 4:30. in der Welt ist. So jemand die Welt
• Darum seid nicht ihre liebhat, in dem ist nicht die Liebe
Mitgenossen. Epheser 5:9. des Vaters. 1. Johannes 2:15.
• Und habt nicht Gemeinschaft mit • Ihr Lieben, glaubet nicht einem
den unfruchtbaren Werken der jeglichen Geiste, sondern prüfet die
Finsternis; strafet sie aber vielmehr. Geister, ob sie von Gott sind; denn
Epheser 5:11. es sind viel falsche Propheten
• Darum werdet nicht unverständig, ausgegangen in die Welt. 1.
sondern verständig, was da sei des Johannes. 4:1.
Herrn Wille. Und saufet euch nicht
voll Weins, daraus ein Wer JA sagt zu Gott, muß NEIN sagen
unordentliches Wesen folget, zur Sünde. Wer Gott LIEBT, muß das
sondern werdet voll Geistes. Arge HASSEN. Wer Gutes TUN will,
Epheser 5:17,18. muß vieles NICHT TUN.
• Sorget nichts, sondern in allen Viele andere Worte drücken aus, was wir
Dingen lasset eure Bitte im Gebet nicht tun sollen bzw. Gott fordert uns auf,
und Flehen mit Danksagung vor gewisse Dinge einzustellen.
Gott kund werden. Philipper 4:6.
• Lüget nicht untereinander! • Tu von dir den verkehrten Mund
Kolosser 3:9. und laß das Lästermaul ferne von
• Ihr Männer, liebe eure Weiber und dir sein. Sprüche 4:24.
seid nicht bitter gegen sie! • Wanke weder zur Rechten noch
Kolosser 3:19. zur Linken; wende deinen Fuß
• Ihr Väter, erbittert eure Kinder vom Bösen. Sprüche 4:27.
nicht, auf daß sie nicht scheu • Also auch ein jeglicher unter euch,
werden. Kolosser 3:21. der nicht absagt allem, was er hat,
• Ihr aber, liebe Brüder, werdet nicht kann nicht mein Jünger sein. Lukas
verdrossen, Gutes zu tun! 2. 14:33.
Thessalonicher 3:13. • Fliehet die Hurerei! 1. Korinther
• Und stellet euch nicht gleich wie 6:18.
vorhin, da ihr in Unwissenheit in • Lasset kein faul Geschwätz aus
den Lüsten lebetet, sondern nach eurem Munde gehen ... Epheser
dem, der euch berufen hat und 4:29.
heilig ist, seid auch ihr heilig in • Alle Bitterkeit und Grimm und
allem eurem Wandel. 1. Petrus Zorn und Geschrei und Lästerung
1:14,15 sei ferne von euch samt aller

2
GuteBotschaft.com Bibelstudium

Bosheit. Epheser 4:31. Timotheus 2:22.


• Meidet allen bösen Schein! 1. • Und solche meide! 2. Timotheus
Thessalonicher 5:22. 3:5.
• ... und meide die ungeistlichen • Enthaltet euch von fleischlichen
losen Geschwätze und das Gezänke Lüsten, welche wider die Seele
der falschberühmten Kunst. 1. streiten. 1. Petrus 2:11.
Timotheus 6:20. • Er wende sich vom Bösen ... 1.
• Flieh die Lüste der Jugend. 2. Petrus 3:11.

Vielleicht bist Du dir als Christ schon bewußt über das, was Du tun sollst. Jetzt wo
Du die obenstehenden Schriftstellen studiert hast, schreibe auf, welche Dinge Du
hinfort nicht tun wirst:

Gutestun durch Nichtstun. Nenne eine konkrete Situation, wo das zutrifft!

Für das wiedergeborene Kind Gottes, das dem Herrn dienen will, gilt also folgendes:
Ja, es gibt viel zu tun!
Nenne 5 Beispiele anhand der Heiligen Schrift:
1.
2.
3.
4.
5.
Ja, es gibt ebenso viel nicht zu tun!
Nenne 5 Beispiele anhand der Heiligen Schrift:
1.
2.
3.
4.
5.