Sie sind auf Seite 1von 7

Sprachhandlungen

der/das/die
Beispiele
(Welchen Zug nehmen Sie?) - Den frühen.

wahrscheinlich
Beispiele
Das Wetter bleibt wahrscheinlich schön.

wenn ... (dann)


Beispiele
Wenn ich Zeit habe, dann rufe ich (dich) an.
Ich sag's der Kollegin, wenn ich sie sehe.

vielleicht ... (dann)


Beispiele
Vielleicht geht der Computer morgen wieder. (Dann kann ich
weiterarbeiten.)

fast
Beispiele
Ich bin fast zu spät gekommen.

wirklich
Beispiele
Er ist nicht da. Wirklich (nicht).
Er ist wirklich nicht da.

wahr
Beispiele
(Aber das gibt's doch nicht!) - Doch, echt wahr.

das ist wahr.


Beispiele
(Das kann doch nicht stimmen.) - Aber sicher, das ist wahr!

das war (genau) so


Beispiele
(War das wirklich so?) - Ja, genau so war das.

es ist nicht möglich


Beispiele
(Haben Sie den Brief verloren?) - Nein, das ist nicht möglich.

8/31/2007 1 ©Profile deutsch


Sprachhandlungen

sicher nicht
Beispiele
Bis morgen ist diese Arbeit sicher nicht fertig.

nicht ... sondern


Beispiele
Das ist nicht heute, sondern morgen.

nie
Beispiele
Ich verstehe das nie.

niemand
Beispiele
Um 16.00 Uhr war niemand da.

weder ... noch


Beispiele
Hier gibt es weder ein Schwimmbad noch einen Sportplatz.

sicher (es ist sicher)


Beispiele
Er kommt nicht. Das ist sicher.

sicher (ganz sicher)


Beispiele
Sie bekommen von mir ganz sicher eine Antwort.

es/"x" steht fest


Beispiele
Dieser Termin steht seit langem fest.

wahrscheinlich (sehr wahrscheinlich)


Beispiele
Sie kommt sehr wahrscheinlich am Montag.

sicher (ziemlich sicher)


Beispiele
Bis morgen ist es ziemlich sicher fertig.

es ist möglich
Beispiele

8/31/2007 2 ©Profile deutsch


Sprachhandlungen

(Sie kommt vielleicht später.) - Das ist gut möglich.

vielleicht
Beispiele
Vielleicht kommt sie heute noch.
Er kommt vielleicht am Montag.

es ist nicht sicher


Beispiele
(Kommst du auch?) - Das ist (noch) nicht sicher.

es steht nicht fest


Beispiele
Es steht (noch) nicht fest, wer die Stelle bekommt.

(ziemlich) sicher nicht


Beispiele
Er ist jetzt ziemlich sicher nicht zu Hause.

ein/ein/eine
Beispiele
Eine ältere Person findet heute nur schwer einen Arbeitsplatz.

der/das/die
Beispiele
Das Essen ist überall gut.

"Nullartikel"
Beispiele
Politiker sind so.

man
Beispiele
Man verdient gut hier.

alle
Beispiele
Alle sind mit der Lösung zufrieden.

jeder/jedes/jede
Beispiele
Das kann doch jeder.

8/31/2007 3 ©Profile deutsch


Sprachhandlungen

niemand
Beispiele
Niemand hat den Unfall gesehen.

immer
Beispiele
Da regnet es immer.

nie
Beispiele
Du bist nie zu Hause.

sehen Sie (mal)!


Beispiele
Sehen Sie mal, so macht man das!

schauen Sie (mal)!


Beispiele
Schauen Sie mal, Sie müssen nur auf diesen Knopf drücken!

haben Sie (schon) gehört ...?


Beispiele
Haben Sie gehört, was gestern passiert ist?

haben Sie (schon) gelesen ...?


Beispiele
Haben Sie schon gelesen, dass morgen keine Züge fahren?

"Ja/Nein-Frage"
Beispiele
Haben Sie den Computer ausgeschaltet?

"Mahnung"
Beispiele
Du musst die Karten mitnehmen!

"Zustandsbeschreibung"
Beispiele
(Er ist vor zwei Monaten nach England gefahren.) Er wohnt
jetzt in London. ...

"Redebezeichnung + Zitat"
Beispiele

8/31/2007 4 ©Profile deutsch


Sprachhandlungen

Er hat "um 17.00 im Büro" gesagt.


Ich habe gemeint "nach links", nicht "nach rechts".
Er schreibt: "Ich kann heute nicht kommen."
Da steht "geschlossen".

sagen
Beispiele
Er hat gesagt, er kommt später.

ich habe gehört ...


Beispiele
Ich habe gehört, Sie fahren morgen.

"glauben"
Beispiele
Er glaubt, Sie sind schon weg.

über
Beispiele
Er hat über Sigmund Freud gesprochen.
In der Zeitung steht etwas über den Streik.

von
Beispiele
Sie hat die ganze Zeit nur von dir geredet.

darf ich (Sie) etwas fragen? ...


Beispiele
Darf ich (Sie) etwas fragen? Wie schreibt man "Schifffahrt"?

sagen Sie (bitte) ...


Beispiele
Sagen Sie bitte, ist das der Weg nach Düdingen?

"Nichtwissen ausdrücken"
Beispiele
Ich habe Ihren Namen vergessen.

ist das wahr?


Beispiele
Ich habe gehört, du hast eine neue Wohnung. Ist das wahr?

ist das so?

8/31/2007 5 ©Profile deutsch


Sprachhandlungen

Beispiele
Hier steht "Beginn 12 Uhr". Ist das so?

wirklich
Beispiele
Ist das wirklich nicht weit?

wirklich (nicht)
Beispiele
(Das ist nicht weit.) - Wirklich (nicht)?

"Wiederholung"
Beispiele
(Wann bist du aufgestanden?) - Ich? Um sieben.
(Hast du Zigaretten?) - Zigaretten? Nein.

leider
Beispiele
Das kann ich Ihnen leider nicht sagen.

ich kann Ihnen keine Auskunft geben.


Beispiele
Ich kann Ihnen leider keine Auskunft geben.

ich vergesse nicht ...


Beispiele
(Morgen um vier, nicht um fünf!) - Ja, ich weiß, das vergesse
ich nicht

ich bin ganz sicher


Beispiele
(Das Kind ist nicht älter als fünf Jahre.) Da bin ich ganz sicher.

ich bin (ganz) sicher, dass ...


Beispiele
Ich bin sicher, dass das so funktioniert.

ich glaube ...


Beispiele
Ich glaube, er ist Lehrer.
(Ist er schon da?) - Ich glaube, ja.

ich denke ...


Beispiele

8/31/2007 6 ©Profile deutsch


Sprachhandlungen

Ich denke, er ist noch nicht da.

ich meine ...


Beispiele
Ich meine, er ist noch da.

ich glaube ...


Beispiele
Ich glaube, morgen regnet's.

vielleicht
Beispiele
(Bist du zu Hause.) - Vielleicht gehe ich ins Kino..
(Mein Computer funktioniert nicht.) - Ist vielleicht das
Passwort falsch?

ich habe vergessen ...


Beispiele
Ich habe seinen Namen vergessen.

vielleicht
Beispiele
Ist vielleicht der Computer kaputt?

8/31/2007 7 ©Profile deutsch