Sie sind auf Seite 1von 35

Berufliche Bildung

Curriculum

zur Qualifizierung im Profil

Maurer und ähnliche Arbeiter

Stufe 3 und 4 des nationalen Qualifikationsrahmens in Kosovo


Stufe I und II der beruflichen Bildung
I) Zweck
Der Zweck dieses Dokuments ist die Gewährleistung eines Rahmens zur Entwicklung eines
Curriculums für das Profil: Maurer und ähnliche Arbeiter” im Bereich des Bauwesens: Dieses
Dokument wird als Grundlage zur Akkreditierung und Validierung dieses Profils in folgenden
Institutionen dienen:

- Berufsschule “Adem Gllavica” - Lipjan


- Kompetenzzentrum Skenderaj
- Zentrum zur beruflichen Weiterbildung - Prishtinë
- Zentrum zur beruflichen Weiterbildung - Mitrovice

II) Basis Dokumente zur Entwicklung des Curriculums


Das Curriculum wird gemäß folgender Dokumente entwickelt:
- “Berufsklassifizierung Kosovo”
- Der Berufsstandard dieses Berufs
- Nationaler Qualifikationsrahmen
- Curricula Rahmen der voruniversitären Bildung in Kosovo
- Anleitung zur Entwicklung von Modulen – NQA

III) Inhalt der Vorlage


Das ist die erste Vorlage. In diesem Dokument ist der Inhalt und der Rahmen zur Entwicklung des
Curriculums angegeben.
Das Dokument beinhaltet:
- Die Organisation der Fächer (Module) für drei Schuljahre 10,11 und 12 Klasse
- Die Definierung der Wochen/Jahres- Unterrichtsstunden für die entsprechenden Fächer.
- Kurze Inhaltsangabe der Fächer

Das finale Curriculum wird eine Erweiterung der Inhalte der Fächer entsprechend der von der NQA
bestimmten Anforderungen und Spezifikationen sein.
Stufe I
Profil: Maurer und ähnliche Arbeiter Klasse 10
Nr.
Unterrichtsfächer und Module Std./ Std./ Credit/
Woche Jahr Jahr

A Berufsspezifische Fächer 19 665 67


1 Mauern aus Steinmaterialien 3 105 11

2 Herstellen von einfachen Mauerwerken - einschalig I 2 70 7

3 Herstellen von zusammenhängenden Mauern - 2 70 7


zweischalig I

4 Mauern mit vorgefertigten Elementen I 2 70 7

Herstellen von Elementen aus Stahlbeton und aus


5 vorgefertigtem Beton I 2 70 7

6 Technisches Zeichnen 2 70 7

7 Technische Messungen 2 70 7

8 Arbeitssicherheit und Umweltschutz 2 70 7

9 Berufsspezifisches Wahlfach (1. Lesen von Projekten 2 70 7


und...)
Stufe I
Profil: Maurer und ähnliche Arbeiter Klasse 10
Nr.
Unterrichtsfächer und Module Std./ Std./ Credit/
Woc Jahr Jahr
he

A Berufsspezifische Fächer 19 665 67


1 Erdarbeiten und Fundierung von Objekten 2 70 7

2 Herstellen von einfachen Mauerwerken - einschalig II 2 70 7

3 Herstellen von zusammenhängenden Mauern - 2 70 7


zweischalig II

4 Mauern aus vorgefertigten Elementen 3 105 11


Herstellen von Elementen aus Stahlbeton und aus
5 2 70 7
vorgefertigtem Beton II

6 Herstellung von zwischenstock Konstruktionen 2 70 7


7 Gebäude Dämmung: Thermische Dämmung, 2 70 7
Akustische und Feuerdämmung
8 Technische Berechnungen 2 70 7
Berufsspezifisches Wahlfach (1. Technisches
9 2 70 7
Zeichnen II, 2. Lesen von Projekten und
Erarbeitung von Arbeitsskizzen)
Stufe II
Profil: Maurer und ähnliche Arbeiter Klasse 12
Nr.
Unterrichtsfächer und Module Std./ Std./ Credit/
Woche Jahr Jahr

A Berufsspezifische Fächer 20 614 62


1 Organisation der Baustelle 2 64 6
2 Herstellen von einfachen Mauerwerken - einschalig III 2 64 7

3 Herstellen von zusammenhängenden Mauern - 2 64 7


zweischalig III

4 Herstellung von zwischenstock Konstruktionen 2 64 7


5 Herstellung von Strukturelementen aus Holz 2 64 7
6 Abschlussarbeiten 2 64 6
7 Herstellung der Infrastruktur 2 64 6
Arbeitsgesetz, Verfassung eines Vertrages und die
8 Organisation in einem Unternehmen 2 64 6
9 Befestigung und Sanierung von Gebäuden mittels 2 32 3
einer Mauer
Berufsspezifische Wahlfächer (1. Rohrinstallation,
10 2 70 7
2. Herstellung von bogenförmigen Mauerwerken)
Beschreibung der Module
Stufe I Berufliche Bildung, klasse 10 und 11

Modultitel: Mauern aus Steinmaterialien

Validierungsdatum:

Stufe: 1 (Klasse 10)

Credits: 11 (105 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die Sekundarstufe I abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler in der Lage sein eine
einfache Mauer mit Steinen zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler versteht die Materialtypen und die notwendigen


Werkzeuge.
2. Der Schüler bereitet den entsprechenden Putz vor.
3. Der Schüler baut eine Mauer aus kleinen und mittelgroßen
Steinen.
4. Der Schüler säubert die Mauer, überprüft ob es Defekte gibt und
korrigiert.
5. Der Schüler dämmt die Mauer, sodass keine Feuchtigkeit
durchdringt.
6. Der Schüler bereitet die Mauer für die Auftragung anderer
Schichten vor.
Herstellen von einfachen Mauerwerken -
Modultitel
einschalig I

Validierungsdatum:

Stufe: 1 (Klasse 10)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die Sekundarstufe I abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler in der Lages sein, eine
einfache einschalige Mauer aus kleindimensionierten Bausteinen und
Bauziegeln zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler versteht die Materialtypen und die notwendigen


Werkzeuge.
2. Der Schüler bereitet den entsprechenden Putz vor, abhängig vom
Baustein- bzw. Bauziegeltyp
3. Der Schüler kennt die passende Schalungsform und
verwendet sie richtig.
4. Der Schüler macht eine korrekte Messung und Positionierung der
Elemente/Mauer.
5. Der Schüler baut das Element/die Mauer aus
kleindimensionierten Materialien.
Mauern von zusammenhängenden
Mauern/Wänden zweischalig -II-
Modultitel

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 10)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schuler die Sekundarstufe I abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, eine einfache
zweischalige Mauer aus kleindimensionierten Bausteinen und
Bauziegeln zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler versteht die Materialtypen und die notwendigen


Werkzeuge.
2. Der Schüler versteht die physikalischen Eigenschaften einer
einschaligen und einer zweischaligen Mauer.
3. Der Schüler bereitet den entsprechenden Putz vor, abhängig vom
Baustein- bzw. Bauziegeltyp
4. Der Schüler wählt die passende Schalungsform und
verwendet sie richtig.
5. Der Schüler macht eine korrekte Messung und Positionierung der
Elemente/Mauer.
6. Der Schüler baut das Element/die Mauer aus
kleindimensionierten Materialien.
Modultitel Mauern mit vorgefertigten Elementen I

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 10)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugang: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schuler die Sekundarstufe I abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, eine Mauer aus
vorgefertigtem Material herzustellen – Gipskarton Platten

Lernergebnisse:
1. Der Schüler versteht die physikalischen Eigenschaften eines
Mauerwerks und identifiziert die Materialtypen und notwendigen
Werkzeuge für die Arbeit.
2. Der Schüler macht eine korrekte Messung und Positionierung der
Elemente/Mauer.
3. Der Schüler bereitet passende Profile zur Arbeit mit
Gipskarton vor.
4. Der Schüler baut die Gipskartonplatten ein.
5. Der Schüler wendet die Werkzeuge und Maschinen zum Bau einer
soliden Montage an.
6. Der Schüler baut die Elemente ein und errichtet eine solide
Struktur.
Modultitel Herstellen von Elementen aus Stahlbeton und aus vorgefertigtem Beton I

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 10)

Credits 7 (70 Unterrichtseinheiten)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schuler die Sekundarstufe I abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler in der Lages sein, eine
einfache Mauer aus Stahlbeton zu betonieren einschließlich der
Schalung, der Stahlverarbeitung (Biegung) und dessen
Positionierung.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler schneidet, biegt und positioniert die Bewehrung für
Betonelemente.
2. Der Schüler macht die Schalung und die Verstärkung.
3. Der Schüler plant und setzt Verstärkungselemente ein.
Modultitel: Technisches Zeichnen -I-

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 10)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schuler die Sekundarstufe I abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, klare
Zeichnungen von verschiedenen Formen zu machen und auch die
Axonometrie von Strukturelementen darzustellen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler beschreibt die Ausstattung zum technischen


Zeichnen
2. Der Schüler kennt die verschiedenen Linienarten,
Dimensionen, die Quotierung und das technische Schreiben.
3. Der Schüler zeichnet verschiedene geometrische Figuren.
4. Der Schüler zeichnet Strukturelemente von Gebäuden.
5. Der Schüler stellt die Axonometrie von Gebäudeelementen dar.
Modultitel: Technische Messungen

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 10)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schuler die Sekundarstufe I abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, entsprechende
technische Messungen zu machen und die Positionierung der
Elemente in einem Gebäude zu markieren.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler beschreibt das Ziel, die Art und Weise und die
Basisregeln für eine technische Messung.
2. Der Schüler kennt die notwendigen Werkzeuge zur
waagerechten, senkrechten Messung, sowie der
Nivellierungsmessung.
3. Der Schüler macht unterschiedliche technische Messungen im
Gebäude.
4. Der Schüler macht die Positionierung von Elementen im
Gebäude, sowie deren Markierung.
Modultitel: Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umweltschutz

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 10)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schuler die Sekundarstufe I abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, Maßnahmen
zur Arbeitssicherheit, Gesundheit und zum Umweltschutz bei der
Arbeit zu ergreifen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler identifiziert die Gefahren am Arbeitsplatz und ergreift


Maßnahmen zur Vorbeugung.
2. Der Schüler versteht und wendet die Sicherheitsregeln bei der
Arbeit an.
3. Der Schüler versteht und wendet die Umweltschutzregeln bei der
Arbeit an.
4. Der Schüler macht eine passende Entsorgung von
umweltschädlichen Materialien.
Modultitel: Lesen von Projekten und Erarbeitung von Arbeitsskizzen

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 10)

Credits 7 (Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schuler die Sekundarstufe I abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, ein
Rohbauprojekt zu verstehen und entsprechende Bauelemente zu
skizzieren.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler versteht die Art und Weise der Darstellung eines
Projektes.
2. Der Schüler unterscheidet die Projektphasen und versteht
den Zusammenhang der verschiedenen Phasen.
3. Der Schüler liest und versteht die Dimensionen und Positionen von
Elementen im Projekt.
4. Der Schüler liest und versteht die im Projekt angegebenen
Materialtypen und Materialmengen.
Modultitel: Erdarbeiten und Fundierung von Objekten

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 11)

Credits 11 (105 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die 10-te Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, verschiedene
Bodenplattentypen zu verstehen, sowie die Art und Weise der
Baugrubenaushebung und der entsprechenden Schutzmaßnahmen

Lernergebnisse: 1. Der Schüler lernt die verschiedenen Bodenplattentypen, die


gebaut werden können.
2. Der Schüler macht die Aushebung und Vorbereitung der
Aushebung entsprechend der Sicherheitskriterien.
3. Der Schüler macht die Verdichtung der verschiedenen
Füllmaterialien.
4. Der Schüler behandelt die Drainage in richtiger Form.
Modultitel: Herstellen von einfachen Mauerwerken - einschalig II

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 11)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die 10-te Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler in der Lages sein, eine
einfache einschalige Mauer aus kleindimensionierten und
mittelgroßen Bausteinen und Bauziegeln zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler wählt die passende Schalungsform und verwendet


sie richtig.
2. Der Schüler macht die Messung und die korrekte Positionierung
der Elemente/der Mauer
3. Der Schüler baut das Element/die Mauer aus kleinen und
mittelgroßen Materialien.
4. Der Schüler wendet die für den Bau einer Mauer aus großen
Ziegeln notwendigen Werkzeuge und Maschinen an.
5. Der Schüler wendet kurze vorgefertigte Elemente für
eine strukturelle Öffnung an.
Modultitel: Herstellen von zusammenhängenden Mauern - zweischalig II

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 11)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die 10-te Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, eine
zweischalige Mauer aus kleindimensionierten und mittelgroßen
Bausteinen und Bauziegeln zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler wählt die passende Schalungsform und verwendet sie
richtig.
2. Der Schüler macht die Messung und die korrekte Positionierung
der Elemente/der Mauer
3. Der Schüler baut das Element/die Mauer aus kleinen und
mittelgroßen Materialien
4. Der Schüler wendet die für den Bau einer Mauer aus großen
Ziegeln notwendigen Werkzeuge und Maschinen an.
5. Der Schüler wendet kurze vorgefertigte Elemente für
eine strukturelle Öffnung an.
Modultitel: Mauern aus vorgefertigten Elementen

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 11)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die 10-te Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, Mauern aus
vorgefertigten soliden Materialien zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler versteht die physikalischen Eigenschaften eines


Mauerwerks und identifiziert die Materialtypen und notwendigen
Werkzeuge für die Arbeit.
2. Der Schüler macht die Messung und die korrekte Positionierung
der Elemente/der Mauer
3. Der Schüler platziert und befestigt Wandelemente, um eine solide
Struktur zu schaffen.
Modultitel: Herstellen von Elementen aus Stahlbeton und aus vorgefertigtem Beton II

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 11)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die 10-te Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, Mauern und
Elemente aus einfachen Elementen aus Stahlbeton und aus
vorgefertigtem Beton zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler schneidet, biegt und positioniert die Bewehrung `


für verschiedene Elemente
2. Der Schüler arbeitet am Beton und behandelt den Beton während
und nach der Betonierung.
3. Der Schüler montiert und befestigt die vorgefertigten
Betonelemente
4. Der Schüler entfernt alle Schalungselemente und reinigt die
Betonelemente.
Modultitel: Herstellung von Zwischenstock-Konstruktion

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 11)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die 10-te Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein,
Zwischenstock-Konstruktionen zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler platziert und verstärkt die Schalung zum Bau einer
Zwischenstock-Konstruktion.
2. Der Schüler setzt die Halterungen zum Bau einer
Zwischenstock-Konstruktion ein.
3. Der Schüler montiert die Elemente der Zwischenstock-
Konstruktion.
4. Der Schüler macht die Vorbereitung und auch die Einsetzung der
Bewehrung im Beton.
Modultitel: Gebaude Dämmung:Thermische Dämmung, Akustik- und Feuerdämmung

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse11)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die 10-te Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, einfache
Dämmungen in individuellen Gebäuden einzusetzen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler identifiziert die entsprechenden


Dämmungsmaterialien.
2. Der Schüler versteht die Form der Einsetzung der
Dämmmaterialien und übt dieses auch aus.
Modultitel: Technische Berechnungen

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 11)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die 10-te Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, die
notwendigen Materialien und Ausrüstungen zur Vollendung von
Arbeiten zu berechnen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler identifiziert die Materialtypen zur


Implementierung der Aktivität.
2. Der Schüler macht die Berechnung der Materialien und
Ausrüstung zur Umsetzung des Projektes.
Modultitel: Technisches Zeichnen -II- (Wahlfach)

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 11)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die 10-te Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, klare
Zeichnungen von verschiedenen Figuren zu machen und auch die
Axonometrie von Strukturelementen darzustellen.

Lernergebnisse: 1.Der Schüler zeichnet verschiedene geometrische Figuren.


2. Der Schüler zeichnet Strukturelemente von Gebäuden.
3. Der Schüler stellt die Axonometrie von Gebäudeelementen dar.
Modultitel: Lesen von Projekten und Erarbeitung von Arbeitsskizzen -II- (WF)

Validierungsdatum

Stufe: 1 (Klasse 11)

Credits 7 (70 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die 10-te Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, ein Bauprojekt
in allen Phasen zu verstehen und entsprechende Bauelemente zu
zeichnen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler unterscheidet die Projektphasen und versteht den


Zusammenhang der verschiedenen Phasen.
2. Der Schüler liest und versteht das Architektur–und das
Strukturprojekt.
Modulbeschreibung
Stufe II – Berufliche Bildung, klasse 12

Modultitel: Organisation der Baustelle

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse12)

Credits 6 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, die Baustelle
zur Umsetzung der Arbeitsaktivitäten zu organisieren.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler wird befähigt die Baustelle zu


markieren/positionieren.
2. Der Schüler wird befähigt Informationsschilder und
Sicherheitsschilder entsprechend der Regeln einzusetzen.
3. Der Schüler wird befähigt die Positionierung der
Arbeitsmittel, Werkzeuge und Geräte zu organisieren.
4. Der Schüler wird befähigt die Materialien zu lagern, zu organisieren,
zu transportieren sowie ihre Sicherheit und Wartung zu organisieren
5. Der Schüler wird befähigt die Baustelle zu finalisieren und
am Ende sauber zu hinterlassen.
Modultitel: Herstellen von einfachen Mauerwerken - einschalig III

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse 12)

Credits 7 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein,
unterschiedliche Mauern aus großdimensionierten Materialien
einschließlich der Begleitarbeiten zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler baut das Element/die Mauer aus großdimensionierten


Materialien
2. Der Schüler baut eine bogenförmige Mauer.
3. Der Schüler wendet kurze vorgefertigte Elemente zur
Öffnung an.
4. Der Schüler macht die Verstärkung/Verbindung der
Mauer mit anderen strukturellen und nicht strukturellen
Elementen.
5. Der Schüler bereitet die Mauer für die Auftragung anderer
Schichten vor.
Modultitel: Herstellen von zusammenhängenden Mauern - zweischalig III

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse 12)

Credits 7 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler in der Lages sein,
unterschiedliche zusammenhängende zweischalige Mauern aus
großdimensionierten Materialien einschließlich der Begleitarbeiten
zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler baut das Element/die Mauer aus großdimensionierten


Materialien
2. Der Schüler verwendet Verbindungselemente zum Bau einer
zweischaligen Mauer.
3. Der Schüler baut eine bogenförmige Mauer.
4. Der Schüler macht die Verstärkung/Verbindung der
Mauer mit anderen strukturellen und nicht strukturellen
Elementen.
5. Der Schüler verbindet das Mauerwerk mit den Fenstern.
6. Der Schüler wendet verschiedene Fugenarten an.
7. Der Schüler wendet Dämmungsmaterialien zwischen den
zwei Schichten des Mauerwerks.
Modultitel: Herstellung von Zwischenstock-Konstruktionen - Montage

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse 12)

Credits 7 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, halb Montage
und voll Montage Zwischenstock-Konstruktionen zu bauen.
.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler unterscheidet die verschiedenen Zwischenstock-


Konstruktion.
2. Der Schüler positioniert, platziert und finalisiert eine halb Montage
Zwischenstock-Konstruktion.
3. Der Schüler setzt die Montage - Zwischenstock-Konstruktion ein und
verstärkt sie.
Modultitel: Herstellung von Strukturelementen aus Holz

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse 12)

Credits 7 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein,
Strukturelemente aus Holz zu bauen einschließlich der
Dachkonstruktion.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler macht eine passende Auswahl der Materialien und der
Ausstattung.
2. Der Schüler bereitet die Holzelemente vor und fixiert sie.
3. Der Schüler erarbeitet die Knotenelement des Dachs und baut
sie entsprechend der Spezifikationen.
4. Der Schüler behandelt die Holzelemente und einen optimalen
Schutz zu erreichen.
5. Der Schüler macht eine regelmäßige Instandhaltung/ Wartung
der Holzelemente.
Modultitel: Abschlussarbeiten

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse 12)

Credits 6 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls erwirbt der Schüler Basiskenntnisse in der
Implementierung von finalen Arbeitsaktivitäten.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler bereitet die Mauer für den Putz vor.
2. Der Schüler wählt das Putzmaterial entsprechend der
physikalischen Eigenschaften der Mauer und macht einfache
Putzarbeiten.
3. Der Schüler lernt einfache und schwimmende Fußboden
Materialien kennen.
4. Der Schüler legt einfache Fußböden aus Estrich.
6. Der Schüler wählt das Material für Fließen Arbeiten.
7. Der Schüler wendet Boden und Mauerplatten an.
Modultitel: Herstellung der Infrastruktur

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse 12)

Credits 6 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls erwirbt der Schüler Basiskenntnisse über
die Bauarten von Außenkomponenten der Infrastruktur.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler macht eine Kanalöffnung für eine Drainage sowie
andere relevante infrastrukturelle Arbeiten usw.
2. Der Schüler unternimmt Schutzmaßnahmen zur Kanalöffnung.
3. Der Schüler versteht die Notwendigkeit des Baus von
Zugangswegen zur Baustelle und innerhalb der Baustelle.
Arbeitsgesetz, Verfassung eines Vertrages und die Organisation in einem
Modultitel: Unternehmen

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse 12)

Credits 6 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls erwirbt der Schüler Basiskenntnisse über
das Arbeitsgesetz, die Funktionsweise eines Bauunternehmens und
die Verfassung eines individuellen Arbeitsvertrages.

Lernergebnisse: 1.Der Schüler lernt die Verpflichtungen und Rechte entsprechend


des Arbeitsgesetzes und anderen Gesetzen.
2. Der Schüler lernt über die Inhalte von Arbeitsverträgen
und Zusammenarbeitsverträgen (Kooperationsverträgen)
3. Der Schüler lernt über die Funktionsweise einer funktionieren
Hierarchie in einem Bauunternehmen.
Modultitel: Befestigung und Sanierung von Gebäuden mittels einer Mauer

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse 12)

Credits 6 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls erwirbt der Schüler Basiskenntnisse über
Befestigungs- und Sanierungsmöglichkeiten von Gebäuden mittels einer Mauer.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler lernt über die Identifikationsmöglichkeiten und


Gründen von Schaden an Mauerwerken.
2. Der Schüler lernt über die Materialtypen zur Sanierung von
Schäden an Mauerwerken.
3. Der Schüler lernt über die Sanierung von Mauerwerkselementen.
Modultitel: Rohrinstallationen (WF)

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse 12)

Credits 6 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls erwirbt der Schüler Basiskenntnisse über
die Installationsmöglichkeiten von Rohren in einem Gebäude.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler versteht die Typen und die Natur von
Rohrinstallationen
2. Der Schüler lernt die Ermöglichung von Rohrlegung in
Mauerwerken, waagerecht und senkrecht.
Modultitel: Herstellung von bogenförmigen Mauerwerken

Validierungsdatum

Stufe: 2 (Klasse 12)

Credits 6 (64 Unterrichtsstunden)

Zugangserklärung: Es liegt in der Verantwortung der Schule über die


Zugangsanforderungen zu entscheiden. Es ist verpflichtend, dass
der Schüler die erste Stufe bzw. die 11-te Klasse erfolgreich
abgeschlossen hat,

Einführung in das Modul: Am Ende dieses Moduls wird der Schüler fähig sein, komplexe
bogenförmige Elemente zu bauen.

Lernergebnisse: 1. Der Schüler versteht die Geometrie der Elemente/der Struktur.


2. Der Schüler installiert die Schalung und die Verstärkung zur
Realisierung von bogenartigen Formen.
3. Der Schüler baut bogenförmige Mauerwerke.