Sie sind auf Seite 1von 1
extrahiert aus Matrix II Da es sich bei der Hauptart um die der Grauen handelt

extrahiert aus Matrix II

Da es sich bei der Hauptart um die der Grauen handelt , werden wir uns auf diese Art konzentrieren. In den letzten Jahren haben Forscher zahlreiche Beweise dafür gefunden, dass:

Die Vereinigten Staaten haben eine oder mehrere Vereinbarungen mit einer Art getroffen, die als die großen Grauen bezeichnet wird, und haben zugestimmt, nicht in fremde Einsatzpläne für den Handel mit Technologie einzugreifen. 1934, 1964 und 1972 getroffene Vereinbarungen.haben Forscher zahlreiche Beweise dafür gefunden, dass: Die großen Greys verwenden kleinere geklonte

Die großen Greys verwenden kleinere geklonte großköpfige Greys , um Abduktions- und Untersuchungsarbeiten durchzuführen. großen Greys verwenden kleinere geklonte großköpfige Greys , um Abduktions- und Untersuchungsarbeiten durchzuführen. Es sind diese Grauen, die Entführte die meiste Zeit sehen.

Die Gray-Klone führen auch biologische Arbeiten durch, die die Vernichtung verschiedener Arten auf der Erdoberfläche erfordern, die gemäß dem mit der US-Regierung geschlossenen Vertrag weder geregelt noch geschützt sind. Unterirdische Anlagen sind die einzigen Hoheitsgebiete im Rahmen des Vertrags.Es sind diese Grauen, die Entführte die meiste Zeit sehen. Biologische Produkte werden für andere genetische

Biologische Produkte werden für andere genetische Arbeiten gesammelt, darunter Klonen, DNA-Anreicherung und Kreuzung mit Menschen.sind die einzigen Hoheitsgebiete im Rahmen des Vertrags. Die Forscher werden sich daran erinnern, dass die

Die Forscher werden sich daran erinnern, dass die Scheibe, die 1947 in Roswell, New Mexico, abgestürzt war, mehrere Reptilienarten sowie Körperteile und die Scheibe, die 1947 in Roswell, New Mexico, abgestürzt war, mehrere Reptilienarten sowie Körperteile und Kleidung mehrerer Offiziere der Army-Air Force an Bord hatte.

mehrerer Offiziere der Army-Air Force an Bord hatte. Die Gray-Klone entführen vorübergehend und dauerhaft
mehrerer Offiziere der Army-Air Force an Bord hatte. Die Gray-Klone entführen vorübergehend und dauerhaft

Die Gray-Klone entführen vorübergehend und dauerhaft weibliche Menschen und verwenden sie zur Kreuzung, um eine neue Hybridart entführen vorübergehend und dauerhaft weibliche Menschen und verwenden sie zur Kreuzung, um eine neue Hybridart zu produzieren, die nicht die genetischen Schwächen der Gray-Arten aufweist. Die Forschung zeigt, dass diese Kreuzung einigermaßen erfolgreich ist und dass einige der gebietsfremden Arten, die vom Menschen gesehen wurden, eine direkte Folge des Erfolgs des Programms sind.

Die Grauen Arten sind im Allgemeinen eher in der Größenordnung einer elektronisch gestützten Weltraumgesellschaft mit einem gemeinsamen im Allgemeinen eher in der Größenordnung einer elektronisch gestützten Weltraumgesellschaft mit einem gemeinsamen sozialen Gedächtniskomplex, der es ihnen ermöglicht, gemeinsam als Bereiche des Gruppengeistes zu fungieren. Gruppen von Grautönen werden von einer zentralen Quelle aus kontrolliert, in der Regel von einem der großen Grautöne, einem blonden Humanoiden oder einer anderen dominanten Spezies.

Die Greys pflegen auch die Technologie, um Klone zu erstellen und Speicher von einer anderen Quelle in die Klone zu implantieren. Die Implantationstechnologie, ein Markenzeichen von Orion-Arten , wird routinemäßig als Methode zur sozialen Kontrolle Die Implantationstechnologie, ein Markenzeichen von Orion-Arten , wird routinemäßig als Methode zur sozialen Kontrolle eingesetzt. Die Regierung der Vereinigten Staaten, insbesondere Behörden wie die CIA und die NSA , haben sich verpflichtet, parallele Technologien zu entwickeln, die ein direktes Ergebnis der Zusammenarbeit und Interaktion mit außerirdischen biologischen Einheiten sind. Alle diese Kontrollmethoden basieren auf Herrschaft und wirken sich kontraproduktiv auf die Entwicklung einzelner Wesen aus.

kontraproduktiv auf die Entwicklung einzelner Wesen aus. Für die Grauen ist die Hauptmotivation für die genetische

Für die Grauen ist die Hauptmotivation für die genetische Arbeit mit Menschen das Überleben der Grauen Spezies, die genetisch geschädigt ist. Reisen außerhalb der 3. Dimension überbrücken auch den menschlichen Zeitbegriff. Einige Arten, wie die Essessani , behaupten, dass sie das Ergebnis der Hybridgenetik sind, die zu diesem Zeitpunkt die Essessani , behaupten, dass sie das Ergebnis der Hybridgenetik sind, die zu diesem Zeitpunkt durchgeführt wird. Wir sehen viele hybride Arten sowie Arten in verschiedenen Stadien ihrer eigenen Evolution.

Die graue Spezies basiert nicht auf Individualisierung oder ist eine individuelle Einheit. Für Entitäten, die eine Gruppenmentalität (sozialer Gedächtniskomplex) aufrechterhalten, scheint die Individualisierung einen großen zufälligen Energieverlust zu verursachen. Sie waren anfangs sowohl von der menschlichen Individualität als auch vom menschlichen emotionalen Spektrum fasziniert, das sie wahrnehmen können, aber anscheinend nicht verstehen, was es (für den Menschen) bedeutet. Sie verstehen das Konzept der Bindung, aber nur intellektuell in Bezug auf die Bindung (zwischen menschlicher Mutter / Eizellenquelle und einem außerirdischen Mischlingskind), die dazu beitragen wird, das Überleben der Mischlingsrasse zu sichern. Sie erkennen die Notwendigkeit für das Überleben des Kindes. Die graue Denkweise und die Fähigkeiten / Schwächen werden später in dieser Arbeit erörtert.Arten in verschiedenen Stadien ihrer eigenen Evolution. Die Ziele der Spezies scheinen auf einer starren, auf

Die Ziele der Spezies scheinen auf einer starren, auf Überleben basierenden Gesellschaftsordnung zu beruhen, in der ihre „Religion“ Wissenschaft ist, ihre soziale Struktur auf Gehorsam und Pflicht ausgerichtet ist und ihre militärischen Konzepte sich auf Eroberung, Kolonialisierung und Beherrschung durch verdeckte Gedankenkontrolle konzentrieren Programme/ Schwächen werden später in dieser Arbeit erörtert. Die Art und Weise, wie die Grauen Motive

Die Art und Weise, wie die Grauen Motive für ihre Arbeit zu lokalisieren scheinen, ist mehr oder weniger das Ergebnis ihrer Bemühungen, menschliche Wesenheiten zu finden, die in Resonanz (oder einer Harmonischen davon) zu ihrem Schwingungskomplex schwingen. Einer der menschlichen Aspekte, der diese Resonanz fördert, ist die Angst, die vom Standpunkt der Grauen beinahe die Erlaubnis darstellt.durch verdeckte Gedankenkontrolle konzentrieren Programme Es hat sich herausgestellt, dass Entführte für einige Zeit

vom Standpunkt der Grauen beinahe die Erlaubnis darstellt. Es hat sich herausgestellt, dass Entführte für einige

Es hat sich herausgestellt, dass Entführte für einige Zeit auch an außerirdischen Geräten geschult werden. Forscher haben diese Zeit zwischen 1990 und 1996 festgelegt, basierend auf Regressionssitzungen, an denen Hunderte von Entführten im Laufe mehrerer Jahre beteiligt waren. Aufgrund der Stärke und Stärke der mentalen Blockade, die dem Entführten auferlegt wird, wurde kein klinischer Erfolg bei der Festlegung der genauen Daten erzielt. Sehr oft sind Gedächtnisblöcke mit dem Überlebensinstinkt des Menschen verbunden, was es extrem schwierig macht, in den Block einzudringen.vom Standpunkt der Grauen beinahe die Erlaubnis darstellt. Die Grauen Spezies können Radioaktivität in einem Ausmaß

Die Grauen Spezies können Radioaktivität in einem Ausmaß tolerieren, das Menschen nicht aushalten können. Der offensichtliche Grund dafür ist, dass Arten in ferner Vergangenheit einem nuklearen Austausch ausgesetzt waren, der den Abbau ihrer genetischen Struktur begünstigte. Dieser Aspekt wird in Bezug auf die Häufigkeit der Grautöne in den Vereinigten Staaten, insbesondere in Grundgebieten in der Nähe von Nuklearanlagen, Abfalllagern usw., erwähnt. Auch in diesen Gebieten sind die Tierverstümmelungen am höchsten. Eine Verbindung? Jawas es extrem schwierig macht, in den Block einzudringen. Die meisten Atomstrukturen in diesem lokalisierten Sektor

Die meisten Atomstrukturen in diesem lokalisierten Sektor des Universums behalten einen Rechtsdrehung bei. Aus irgendeinem Grund reagieren die Greys / EBEs empfindlich auf Materialien, die sich gegen den Uhrzeigersinn drehen . Einige Forscher haben festgestellt, dass Zucker und das AIDS-Virus eine Beziehung zu Uhrzeigersinn drehen . Einige Forscher haben festgestellt, dass Zucker und das AIDS-Virus eine Beziehung zu linkem Spinnmaterial haben .

Hinweis : Wenn einer der Grauen stirbt, dient sein Implantat als Fokussierungsvorrichtung für die Entnahme des Körpers. Es gab mehrere Fälle, in denen Greys vor Zeugen gestorben sind und die Leichen weggebeamt wurden.

Graue Gegenstände

Ihre Religion ist sozusagen die Wissenschaft. Sie scheinen dies in physische, spirituelle und soziologische Ziele in Bezug auf Planeten zu unterteilen, in die sie eindringen und die sie beherrschen, da sie die Erde seit Tausenden von Jahren beherrschen. Ihr grundlegendes Spiel scheint darin zu bestehen, die Anführer verschiedener gezielter Zivilisationen durch Aufhebung und Beherrschung zu kontrollieren. Sie erreichen dies, indem sie die Anführer ausschalten und durch Einheiten ersetzen, die sie kontrollieren können.

Die erde

Dieser Planet ist insofern einzigartig, als er ein breites Spektrum von Entitäten aufweist, die auf vielen verschiedenen Dichteebenen existieren. Außerirdische, die eine Motivation haben, einen Planeten wie die Erde zu erobern, lokalisieren Wesen, die in Resonanz mit ihrer Schwingungsfrequenz schwingen, was auf einer negativen Ebene der Spiritualität liegt. Den Menschen, auf die die Grauen Einfluss haben, wird gemeinhin gesagt, dass sie die "Elite" oder "Auserwählten" sind, die herrschen werden. Die Erde steht trotz der Grauen nicht unter der Kontrolle einer größeren Gruppe von Außerirdischen, sondern wird von einer Reihe von Interessengruppen in Besitz genommen. Die Dinge sind nur friedlich und ruhig, wenn jemand die absolute Kontrolle hat.

Die Funktion der "Elite" -Menschen besteht für die Grauen darin, Teile der menschlichen Bevölkerung so zu dezimieren , dass der Rest leicht kontrolliert werden kann. Hitler ist ein Paradebeispiel.

Scheinbare soziale Struktur

Die soziale Struktur der verschiedenen Gray-Arten scheint sich an ihrem Gruppenspeicherkomplex zu orientieren. Entführte berichten oft, dass sie, wenn sie inmitten einer Gruppe von Grauen sind, auf die eine oder andere Art und Weise zusammen zu reagieren scheinen, wenn einer von ihnen antwortet. Viele Informationen wurden aus verschiedenen Kommunikationsbemühungen mit diesen Einheiten gewonnen. Wir lernen über sie.

Der Hauptakteur in ihrer sozialen Struktur ist Gehorsam und Pflicht, und es hat sich gezeigt, dass es innerhalb ihrer sozialen Strukturen bestimmte Hierarchien gibt, die vorsehen, dass jede Entität bestimmte Pflichten zu erfüllen hat.

Ein Nebenprodukt ihres sozialen Gedächtniskomplexes ist, dass jede Art von Entscheidung eine Weile dauert, da keiner der Klone die angeborene Fähigkeit zu haben scheint, unabhängig von den anderen geklonten Arten zu handeln. Diese soziale Struktur bietet keinen Raum für „Überraschungen“, und die „besten Pläne von Mäusen und Männern“ können völlig zerstört werden, wenn sie mit etwas in Berührung kommen, das außerhalb ihres operativen Kontexts liegt.

Die großen Grauen scheinen weniger anfällig für die Schwächen des Systems zu sein als die kleineren Grauen.

Gray Strategien und Operationen

Lassen Sie diesen Umriss als Mittel zur Einführung der als Greys bekannten außersystemischen Einheiten dienen. Die Anwesenheit der Grauen ist kein neues Phänomen. Es gibt genügend Beweise dafür, dass die blonde Rasse von EBE sie um 1051 n. Chr. Vom Planeten vertrieb. Sie sind zurückgekehrt.

Die Interaktion zwischen zwei Arten kann auf einer anderen Ebene als eine Art Wettbewerb oder Spiel angesehen werden. Alle Spiele unterscheiden sich in Ziel und Zweck. Die Grauen spielen mit uns ein Spiel - das Spiel von Meister und Sklave . Menschen sind die Sklaven. Die Grauen sind die Spieler und die Menschen sind die Figuren. Um echte Spieler zu werden und das Spielfeld zu verlassen, müssen die Menschen die Spielregeln lernen. Sie müssen alle versteckten Regeln lernen - Regeln, die die Grauen vor anderen Spielern verbergen, die das Spiel beobachten. Diese anderen Spieler verzichten auf direkte Eingriffe, geben aber anscheinend lieber mentale Unterstützung.

Die verschiedenen EBE-Arten, die allgemein als Greys bezeichnet werden, setzen sich aus Einheiten zusammen, die ein breites Spektrum an Bekanntheit und Dichte abdecken.

Das Grundspiel der Reticulans, die hauptsächlich in der 4. Dichte operieren, besteht darin, die Anführer der betroffenen Zivilisationen durch Aufhebung und Beherrschung zu kontrollieren. Sie erreichen dies, indem sie die Führer nehmen und durch ihre eigenen Einheiten ersetzen, die den genommenen Führern ähneln.

Militärische Operationen der Reticulan-Spezies bestehen aus der Besiedlung ungeschützter Zivilisationen zum Zweck der Errichtung logistischer Versorgungsdepots, Sklavenquellen und der Gewinnung potenzieller Verbündeter.

Die Ausübung der Herrschaft und Versklavung der planetaren Bevölkerungen wird als " Dienst an sich selbst" (im Gegensatz zum "Dienst an anderen ") ausgedrückt und schafft Macht für diese Gruppe. Inhärent in "Dienst an sich selbst" ist eine rasche Auflösung der Macht der Zivilisation, aufgrund der Abwärtsspirale, die immer das Ergebnis von Spielen der Negativität und Begrenzung ist.

Der atrophierte Geisteszustand, den diese Spiele hervorrufen, trägt zur Auflösung ihres sozialen Gedächtniskomplexes und ihres Gruppenbewusstseins bei.

Die Erde ist insofern einzigartig, als sie ein breites Spektrum von Wesen unterschiedlicher Dichte und Rassentypen aufweist. Es ist drinnen, draußen und in der Atmosphäre in Tausenden von versteckten kleinen Taschen und Zeitstrahlprojektionen bewohnt.

Der Prozess der Eroberung eines Planeten beinhaltet die Lokalisierung von Wesen, die mit ihrer Schwingungsfrequenz in Resonanz schwingen. Diesen lokalisierten Wesen wird dann gesagt, dass sie die Elite oder Auserwählten sind , die die Menschheit erobern oder führen und die Welt für ihre Grauen Meister regieren werden. Häufig werden die lokalisierten Wesen physisch an Bord des Fahrzeugs gebracht und physischen Untersuchungen unterzogen, mit Implantaten versehen und mit beschleunigten Daten durch Inkulierungsmethoden versehen, die ihnen helfen, den Grauen zu dienen.

Die Funktion einer Elite besteht darin, Teile ihrer eigenen Rasse zu dezimieren, um die Population auf ein überschaubares Maß zu beschränken, sodass der Rest leicht kontrolliert werden kann. Das Nazi-Juden-Szenario ist ein gutes Beispiel für den Gray-Modus- Operandi . Sie kontrollierten auch das Kaiserreich Japan und sind im Allgemeinen für die meisten Aggressionen zwischen menschlichen Gruppierungen auf dem Planeten verantwortlich.

Die Menschen wurden im Allgemeinen zu Opferspielen von Negativität, Selbstbeschränkung, Selbstverleumdung und Zerstörung getäuscht. Die Spiele, die die Grauen durchzusetzen versuchen, sind Spiele mit Co-Version und Geheimnissen sowie versteckten Standards.

Alle Aktivitäten werden auf einem „Spielfeld“ durchgeführt, das durch die Aufmerksamkeitsspanne und den Bekanntheitsgrad der Spieler begrenzt ist.

Militärische Operationen

Besiedlung ungeschützter Zivilisationen, die nicht mit einer anderen Gruppe im Weltraum ausgerichtet sind. Sie benutzen Planeten für Versorgungsdepots, Sklavenquellen und biologisches Material. Die Ausübung der Herrschaft und die Versklavung der planetarischen Bevölkerungen wird als Dienst an sich selbst ausgedrückt (im Gegensatz zum Dienst an anderen ). Es schafft Macht für ihre Gruppe, aber inhärent in diesem Prozess ist eine rasche Machtentfaltung in dieser Zivilisation aufgrund der Beschränkungen, die durch die Spiele der Begrenzung und Negativität auferlegt werden, die der Popularität auferlegt werden.

Nach den Forschungsergebnissen gibt es bestimmte Methoden und Pläne, die die buchstäbliche Invasion verschiedener Orion- Arten auf der Erde unterstrichen haben. Typische Szenarien könnten sein:

1. Der Zielplanet ist für die Invasion vorgesehen.

2. Die Basisstation befindet sich in Reichweite. 1

1. Interessanterweise. Es scheint, dass es auch ein auf Reptilien basierendes Orion-Szenario gibt , mit Berichten in den Nachrichten

von New York und London über einen sich nähernden Planeten, der hier zwischen 1990 und 1992 fällig ist.

3. Telemetriegeräte mit großer Reichweite werden zur Überwachung ausgesandt, um den Entwicklungsstand der Zivilisation festzustellen und festzustellen, ob sie zu einem sozialen Gedächtniskomplex geworden sind oder nicht (dies könnte als bewusste Gesellschaft definiert werden).

4. Nachdem festgestellt wurde, dass sich die planetare Zivilisation noch nicht zu einem ordnungsgemäßen sozialen Gedächtniskomplex zusammengeschlossen hat (ihre Mitglieder sind sich dessen bewusst, dass sie mit abgestimmten Zwecken, Zielen und Programmen vertraut sind), werden verdeckte Operationen von Geheimdienst- und Wissenschaftsteams durchgeführt, um eine eingehende Untersuchung zu beginnen Studium des Planeten.

5. Große elektronische Kommunikationsgeräte werden in die Umlaufbahn gebracht oder auf oder unter der Oberfläche versteckt. Diese Geräte arbeiten auf der Ebene der mentalen oder emotionalen Wellenlängen. Wenn ein Wesen auf die typische Orion-Wellenlänge eingestellt ist (sie schwingen in Resonanz, um sich selbst zu dienen) oder "um Hilfe für seinen Gott bittet " , gibt es Computer, die diese Anrufe mit aufgezeichneten Nachrichten beantworten, die dem weniger bewussten Wesen als göttlich inspiriert erscheinen Botschaften von einer Gottheit oder Engeln.

6. Führungskräfte werden mit Bevölkerungskontrollprogrammen oder Lösungen für überlebensbedingte Probleme angesprochen. Die Führer sind überzeugt, dass sie „eine Elite“ -Gruppe darstellen, die „von Gott“ ausgewählt wurde, um die Bevölkerung zum Wohle des Reiches Gottes zu regieren. Schauen Sie sich ein theokratisches Land auf der Erde an und Sie können dies sehen.

7. Für den Fall, dass die Führer feindlich gesinnt sind, wird der Schwerpunkt auf die Massen gelegt, um die Ersetzung der planetarischen Herrschaft durch eine "Elite" der Massen (die von Kräften außerhalb des Planeten kontrolliert werden) hervorzurufen.

Offensichtliche Gründe für Orion Based Operations

In Übereinstimmung mit der Philosophie des "Dienstes an sich selbst" werden Ziele gesucht, die der "Elite" oder herrschenden Klasse mehr Macht verleihen. Es ist wichtig, dass immer mehr Sklaven gemacht werden, damit die psychische Energie abgezogen werden kann, um den Wahnsinn der „Machtelite“ zu nähren. Herrschaft und Aufhebung sind die Grundlage des Kampf- und Eroberungsspiels. Es ist ein stabiles Datum für negative Orion-basierte Gruppen, dass Imperien nur auf dem Rücken gebrochener „Spielsteine“ aufgebaut und unterhalten werden können und durch das Blut, den Schweiß und die Tränen von „wertlosen Wesenheiten, die zu verfallen sind, um für irgendjemanden nützlich zu sein“, geölt werden andere aufgaben “und zu rebellisch, um auf kooperativere unternehmen zu vertrauen.

Primäre physikalische Eigenschaften der grauen Entitäten

Das großköpfige Grau ist das am häufigsten von Menschen gesehene Tier. Die Beweise scheinen darauf hinzudeuten, dass sie dem Workshop Grautöne unterworfen sind , der in vielen Fällen zu überwachen scheint, was die kleineren tun. Die Forschung zeigt, dass diese kleineren Grautöne Klone sind, die zusammen einen elektronisch überwachten und kontrollierten sozialen Gedächtniskomplex besitzen, der es ihnen ermöglicht, effektiv in einem Gruppen-Geist- Modus zu funktionieren. Sie haben keine ausgeprägte Individualität, wie es die größeren Greys zu haben scheinen. Die ungefähre Höhe des großköpfigen Graus beträgt 3,5 bis 4,5 Fuß und gemäß den zwischen 1951 und 1978 erhaltenen Autopsieergebnissen haben sie ein durchschnittliches Gewicht von etwa 40 Pfund.

Die Proportionen des Kopfes zum Körper sind ähnlich wie bei einem menschlichen Fötus für fünf Monate . Dies scheint eindeutig eine sehr alte Natur als Spezies zu reflektieren sowie die Tatsache, dass ihre DNA-Muster innerhalb einer spezifischen Bande liegen, die primitiver ist.

Die Variation des Hauttons der Arten scheint weit verbreitet zu sein. Die Hautfarben reichen von bläulichem Grau über Beige, Bräune, Braun bis Weiß. Es gibt andere Faktoren, die die Hautfarbe zu beeinflussen scheinen, und einer davon ist der allgemeine Gesundheitszustand der Entität. Es ist bekannt, dass sich die Hautfarbe ändert, nachdem sie Nahrung aufgenommen hat.

Es gibt keine Fortpflanzungsorgane oder Fortpflanzungsfähigkeit mit der geklonten Spezies. Die größeren Greys haben offenbar eine gewisse Fähigkeit zur Fortpflanzung, und einige der Hybridarten, die mit den Reptilienarten gekreuzt wurden, haben eine vollständige Fortpflanzungsfähigkeit. Die Gehirnkapazität wird auf 2500 bis 3500 cm³ geschätzt, verglichen mit 1300 cm³ für den durchschnittlichen Menschen. Aufgrund des Klonprozesses handelt es sich bei der neuronalen Materie um künstlich gewachsene Gehirnmaterie. Die Greys verfügen über eine bekannte Technologie, die es ihnen ermöglicht, Gedächtnismuster und Bewusstsein in Klone in jeder beliebigen Materie oder Muster einzufügen.

Die Grauen verbrauchen Nahrung durch einen Prozess der Absorption durch ihre Haut. Nach Angaben von Entführten, die es miterlebt haben, wird eine Mischung aus biologischen und mit Wasserstoffperoxid (das die Gülle mit Sauerstoff versorgt und Bakterien beseitigt) vermischten Gülle auf der Haut verteilt. Abfallprodukte werden dann über die Haut wieder ausgeschieden. Viele Entführte haben festgestellt, dass die Grautöne eine bestimmte Reihe von Gerüchen aufweisen, von denen viele einem mentholierten Zimtgeruch ähnlich zu sein scheinen .

Die größeren Grautöne haben eine ausgeprägtere Nase und sehen menschlicher aus. Nach Angaben einiger Regierungsstellen nannten sich diese außerirdischen biologischen Einheiten EBAN. Es ist mit den größeren Grautönen, dass Elemente der Regierung eine Reihe von diplomatischen Vereinbarungen in den 1950er, 60er und 70er Jahren getroffen haben.

in den 1950er, 60er und 70er Jahren getroffen haben. Es könnte an dieser Stelle bemerkt wer

Es könnte an dieser Stelle bemerkt werden, dass wir es nicht wirklich mit überlegenen“ Wesen auf einer evolutionären Skala zu tun haben, wenn wir über die Grauen sprechen. Sie und ihre verschiedenen geklonten Nachkommen sollten als Lebensform betrachtet werden. Ihre Technologie verleiht ihnen eine vorübergehende Überlegenheit. Ein interessanter Vergleich zu den Grauen Arten ist der Delphin, eine intelligente Art, deren Gruppenbewusstsein durch telepathische Mittel geteilt wird. Das Gehirn der Delfine ist dem menschlichen Gehirn in der kortikalen Entwicklung rund 65 Millionen Jahre voraus, doch die Delfine behalten eine soziale Struktur bei, die völlig ohne Werkzeuge und Hilfsmittel auskommt. Die Variationen scheinen endlos.

Reproduktionsprozesse

Unzählige Zeugen haben das Vorhandensein von unterirdischen Anlagen bestätigt, die die Grauen zur Zucht nutzen. Diese Einrichtungen, von denen Dulce die bekannteste ist , bieten genetische Arbeit aller Art. Die Menschen werden fortlaufend in diese Einrichtungen gebracht, um einen genetischen Pool bereitzustellen, aus dem DNA- und RNA-Gemische extrahiert werden können, die zu den Bemühungen der Gray-Arten beitragen, ihre genetische Struktur zu stärken. Klonierte Spezies haben den entscheidenden Nachteil, dass der Klonierungsprozess zu einem erhöhten Versagen der DNA- Replikation führt. Viele glauben, dass die Gray-DNA-Struktur so abgebaut ist, dass die Art eher auf RNA-Basis funktioniert. Bei der RNA-Replikation gibt es keine Möglichkeit zur Gegenprüfung während der Zellreproduktion.

Biologische Materialien und Tierverstümmelungen

Die Grauen sichern biologische Rohstoffe von Lebewesen auf der Erde für ihre genetische Arbeit. So viele Forscher geben an, dass die Außerirdischen genetische „Experimente“ durchführen. Sie spielen nicht herum - sie wissen genau, was sie tun, und es ist eher eine „Liebesarbeit“ als ein Experimentieren. Die Tierverstümmelungen liefern, wenn sie im Labor reduziert werden, DNA, RNA und andere Materialien sowie verschiedene Gewebearten. Gewebeextrakte, die zur Untersuchung aus dem Viehdarm entnommen wurden, sind Gewebe auf Absorptionsbasis. Andere Gewebe scheiden hormonelle Substanzen aus. Künstliche Hirnsubstanz wird in Behältern oder Bottichen gezüchtet, die anscheinend elektronisch stimuliert werden. In einigen Fällen werden Menschen getötet und in die Fässer geworfen. In zwei Fällen wurden tote Menschen gesehen, die in Bottichen direkt neben den Körperteilen von Rindern schwammen. Verstümmelungen beim Menschen scheinen weniger offensichtlich zu sein als Verstümmelungen beim Vieh, obwohl beide bis heute andauern.

Andere Konzepte bezüglich der Grautöne als im Wesentlichen positiv oder neutral

Unter den interessanteren Szenarien, die in Bezug auf die Grautöne existieren, gibt es mehrere Komponenten, die:

1. Weisen Sie dann die Rolle des "Hausmeisters" der menschlichen Spezies zu .

Dieses Szenario steht in direktem Gegensatz zu vielen anderen Szenarien in Bezug auf die Grautöne, es gibt jedoch eine Reihe von Punkten, die Beachtung verdienen. In dieser Rolle scheinen die Grauen verschiedene Unteraufgaben zu erledigen:

a. Analyse ausgewählter menschlicher Gensequenzen (durch generationsübergreifende Abduktion menschlicher Familienlinien mit einem bestimmten genetischen Sequenzformat)

b. Regelmäßige Neuordnung der genetischen Kodierung bei bestimmten Menschen, um neue Genotypen innerhalb der menschlichen Spezies zu erzeugen. Einige Forscher haben angegeben, dass dies mehr als 60 Mal seit der Entstehung der menschlichen Spezies vor über 260.000 Jahren getan wurde. Vor ungefähr 30.000 Jahren ereignete sich eine große genetische Verschiebung - genau zur gleichen Zeit, als die Neandertaler auf mysteriöse Weise verschwanden. Dies ist ein Beispiel für eine „grobe“

Änderung. Die Änderungen, die die Greys jetzt implementieren und untersuchen, scheinen subtiler (aber nicht weniger weitreichend) zu sein.

2. Weisen Sie ihnen die Rolle der "Bewahrer von Lebensformen" in Bezug auf diesen Planeten zu . Unter dieser Rolle scheinen verschiedene Arten von Aktivitäten Unteraufgaben zu sein:

a. Das Sammeln, Abtasten und Analysieren verschiedener Lebensformen auf dem Planeten. Untersuchungen haben bereits ergeben, dass unter anderem die Grauen diese Funktion ständig wahrnehmen, was mit einer ständigen Überprüfung des Status verbunden zu sein scheint.

b. Sammeln von Lebensformen vom Planeten vor einem geologischen Umbruch. Durch verschiedene

aufeinanderfolgende „Wellen“ der Zivilisation auf dem Planeten haben sich immer wieder Umwälzungen verschiedener Art ereignet.

3. Erkennt die Tatsache an, dass die Grauen sich mit Menschen kreuzen, um die genetische Struktur ihrer Spezies wieder zu beleben . Alle Arten, die mit ihrer genetischen Auflösung konfrontiert sind, würden dasselbe tun, wenn ihre Technologie den Prozess unterstützen könnte. Diese Aktivität dauert lange und hat viele Generationen von Kreuzungen hervorgebracht. Diese Kreuzungen sind in ihrer Funktion möglicherweise überlegener als Menschen oder Graue.

Parallele Evolution, wie sie sich in Menschen und Grauen widerspiegelt

Erstens haben viele Menschen Zuchtlabore gesehen, sowohl im Untergrund als auch auf Raumfahrzeugen. In diesen Labors sind graue Föten zu sehen. Diese Föten haben Köpfe, die im Vergleich zu Menschen in keinem Verhältnis zu ihrem Körper stehen.

Es ist interessant festzustellen, dass die menschlichen Köpfe größer werden, da das Gesundheitswesen und andere Einrichtungen eine bessere Entwicklung des Fetus in einem früheren Alter ermöglichen - immer mehr Geburten erfordern einen Kaiserschnitt. Die Köpfe sind im Allgemeinen zu groß für den Geburtskanal.

Auf der anderen Seite werden die Menschen nicht mehr in der Lage sein, auf normale Weise zu gebären. Fetale Köpfe sind zu groß für den Geburtskanal und das Becken des Menschen. Was werden die Menschen dann tun? Künstliche Gebärmutter?

Die Idee wurde 1965 auf dem Cover des Life-Magazins veröffentlicht - die Ausrüstung ähnelt der künstlichen Gebärmutterausrüstung der Greys. Der Übergang zu einer künstlichen Gebärmutter vermeidet die Probleme und Einschränkungen der Gehirnentwicklung in einer geschlossenen Gebärmutter. Es öffnet auch die Tür zu künstlicher Selektion und Gentechnik, die nun im Zuge der Humangenomforschung und der Entnahme von Fruchtwasserproben durchgeführt werden, um festzustellen, ob der Fötus erkrankt oder missgebildet ist. Ein grauer Fötus und ein menschlicher Fötus sehen gleich aus. Es ist ziemlich sicher, dass sich Gehirne und Schädel zu einer größeren Größe entwickeln. Ist das ein universelles Problem, mit dem sich jede Art irgendwann auseinandersetzen muss?

Anzeichen dafür sind, dass es genau das sein kann. Es ist der Grund, warum die Grauen in den ersten 90 Tagen menschliche Frauen als Geburtshelfer einsetzen - die Physiologie der grauen Frauen erlaubt ihnen diese Bequemlichkeit nicht mehr. Anzeichen dafür sind, dass die Grauen ihren Kindern - der Zukunft ihrer Rasse - große Bedeutung beimessen und ein Interesse an menschlichen Emotionen in Bezug auf „Mutter“ und menschliche Beziehungen zu Kindern gezeigt haben.

Fragen, die noch geklärt werden müssen

1. Wenn die Grauen tatsächlich Menschen auf der Erde pflegen, in welcher Beziehung stehen sie dann zu den Reptilien-Humanoiden, von denen bekannt ist, dass sie sie dominieren und Menschen konsumieren?

2. Wie erklären wir die Tatsache, dass die Grauen an der Bevorratung von Menschen (einschließlich Kindern) beteiligt sind, die als Nahrungsquelle für die Reptilienarten (und als weniger wichtige Nahrungsquelle für sich selbst) dienen?

3. Wie erklären wir das synthetische Klonen von Menschen, um die Kontrolle über planetare Machtgruppen zu erlangen? Die Greys sind dafür bekannt, an diesem Verfahren beteiligt zu sein.

4. Wie erklären wir die offensichtliche Zerstörung von Lebensformen und den Dienst am Selbst? Ist es nur eine Frage der Wahrnehmung auf der menschlichen Seite?

5. Wie sehen Rinder die Menschen, die sie schlachten? Wenn sie genug Bewusstsein hätten, würden ihre Forderungen dann für die Menschen gültig erscheinen?

Hybride Organismen produzieren

Die Produktion von Hybridorganismen umfasst einen Prozess, bei dem die normale körperliche Entwicklung umgangen wird und die Geschlechtsreife im fötalen Zustand erreicht wird. Dieser Prozess ist in der aktuellen Genetik bekannt und führt zu strukturellen Unterschieden. Man kann die gleiche genetische Grundkodierung verwenden und die Geschwindigkeit ändern, mit der das Gen funktioniert, um eine große Varianz in den Lebensformen zu erreichen. Es ist offensichtlich, dass Menschen und Graue tatsächlich genetische Variationen derselben Lebensform sind. Andere menschlich erscheinende Aliens mit fortschrittlicher Technologie hätten einen Affen-Fötus nehmen und strukturelle Änderungen an ihrem eigenen Bild vornehmen können, um den ursprünglichen Homo Sapiens zu produzieren, der seitdem viele Male verändert wurde.

Wer ist hier verantwortlich ?

Es gibt zwei Hauptgedanken in Bezug auf die Grauen und für wen sie arbeiten könnten:

1. Die Greys arbeiten für die Werkstatt Greys , die unter dem Einfluss einer Reptilienart arbeiten , die sie vor einigen tausend Jahren an der Spitze gelassen hat. In dieser Zeit haben die Grauen ihre Unabhängigkeit entdeckt und möchten bei ihrer Rückkehr nicht von den Reptilien erneut versklavt werden. Dies unterstützt die bekannte Beobachtung, dass Entführte an außerirdischen Geräten geschult werden. Reptilien bekämpfen? Die anderen Menschen, die die ursprünglichen "Schöpfer" waren?

2. Die Grauen können von all dem unabhängig sein und in der Lage sein, sich in Zeit und Raum fortzubewegen. Sie arbeiten vielleicht nur für sich selbst und versuchen, ihre Spezies zu verbessern und das zu nehmen, was sie vom Planeten nehmen können. Sie wurden von vielen als Söldner bezeichnet. Es gibt ohne Zweifel verschiedene Gruppen verwandter Arten mit unterschiedlichen Motiven und Denkweisen.

3. Nach dem "Hausmeister" -Szenario würden die Grauen für die " blonden" humanoiden Arten arbeiten , die sich ursprünglich um die Herstellung der menschlichen Spezies bemühten.

Die Grauen als elektronische Weltraumgesellschaft

Es ist unsere Erfahrung, dass die Mehrheit der Öffentlichkeit eine Einstellung hat, die nicht dazu neigt, etwas außerhalb der kulturellen Realität zu verstehen, mit der sie umgeben sind, und dies macht unsere Aufgabe nur umso interessanter, wenn es darum geht, Menschen darüber aufzuklären sich selbst und das Universum um sie herum. Außerirdische Interaktion erschwert diesen Prozess nur. Wir haben jahrelanges Material bis in die Gegenwart genommen und es verdichtet, damit der Leser so viel Wissen wie möglich erhält.

In den letzten 20 Jahren haben wir die Situation sehr genau untersucht und Informationen aus vielen Quellen erhalten. Ein Großteil der Informationen hat sich in den letzten drei Jahren entwickelt - ein Großteil geht noch ein. Informationen sind überprüfbar, entweder durch die überwältigende Bestätigung von weit verstreuten Quellen und die Synchronität von Ereignissen oder durch Einzelpersonen (einschließlich Militär- und Geheimdienstkräfte der US-Regierung), einschließlich Entführter, die direkt in das Geschehen verwickelt waren. Quellen von Erstanbietern.

Eines der größten Probleme im Laufe der Jahre war die Identifizierung der Täter dieser Entführungen. Es gibt zwei Arten von Entführern:

(1) Nicht-Homo Sapiens-Streitkräfte (2) Landstreitkräfte, in erster Linie Geheimdienst- und Sicherheitskräfte der Regierung und der Unternehmenseinheiten.

Ein allgemeiner Überblick über Raumfahrtgesellschaften

Unter den Non-Homo Sapiens (NHS) -Truppen gibt es nachweislich über 70 Arten, die mit diesem Planeten interagieren. Davon sind 9 am aktivsten. Von diesen 9 Arten sind in erster Linie 4 Arten stark an der Entführung von Menschen zu verschiedenen Zwecken beteiligt, und dies sind

1. Das Rennen, das allgemein als die Grauen bekannt ist

2. Blonde Humanoide

3. Rothaarige Humanoide

4. Reptilienhumanoide

Die Quellen für NHS-Einheiten sind sehr unterschiedlich. Es scheint, dass Entitäten diese als einige ihrer Quellen haben:

Verschiedene Sektoren des Weltraums, sowohl auf als auch innerhalb von Planeten und Planetoiden / Monden.dass Entitäten diese als einige ihrer Quellen haben: Unterschiedliche harmonische Frequenzbänder und Dimensionen

Unterschiedliche harmonische Frequenzbänder und Dimensionen für Materie und Energie, die außerhalb des Wahrnehmungsbereichs des Homo Sapiens sowie außerhalb von linearer Materie, Energie, Raum und Zeit liegen.als auch innerhalb von Planeten und Planetoiden / Monden. Alle NHS-Entitäten weisen gesellschaftliche Strukturen auf,

Alle NHS-Entitäten weisen gesellschaftliche Strukturen auf, die eine große Variation der Arten darstellen, von denen die meisten anscheinend den Punkt der Evolution überschritten haben, an dem sich diese befindet, und von denen viele (insbesondere die auf dem Orion basierenden Arten) Kristallin intensiv nutzen und lichtbasierte Technologie sowie Implantat- und Mind-Control- Technologie. Die Fähigkeit, die mentale Energie zu manipulieren, unterscheidet den Entführten vom Umgang mit den Grauen auf ihrem eigenen „Rasen“.

vom Umgang mit den Grauen auf ihrem eigenen „Rasen“. Kristalline biologische Strukturen Bei einer der Autopsien

Kristalline biologische Strukturen

Bei einer der Autopsien an fremden Körpern wurde festgestellt, dass ein separater Hirnlappen vorhanden war, der ein kristallines Netzwerk enthielt. Dies war für mich eine interessante Entdeckung, da es die Verbindung zu anderen Informationen herstellte, die wir bereits über solche Netzwerke besitzen. Bei der Untersuchung von Daten aus alten Texten wie The Keys of Enoch können wir feststellen, dass die Netzwerke für fortgeschrittene physische Formen relevant sind und dass diese Netzwerke es ihnen ermöglichen, auf die universelle intelligente Matrix zuzugreifen . In diesen alten Texten wird beschrieben, dass Gehirne fortgeschrittener physischer Wesen, vermutlich der 3. und 4. Dichte, die den Einsatz physischer Körper erfordern, eine verschmolzene rechte und linke Gehirnhälfte und einen kleinen Frontallappen haben, der als „Kristall“ fungiert Rekorder ”oder das dritte Gehirn. Genau das haben die Autopsien herausgefunden.

In Anbetracht dieser Daten kann davon ausgegangen werden, dass die Entwicklung der Netzwerkstruktur eine spätere physische Manifestation ist, die nach der Entwicklung der telepathischen Fähigkeiten der 4. Dichte erfolgt. Innerhalb des Menschen fungiert eine Struktur, die als Caudatkern bekannt ist, als Anfangsstruktur zum Aufbau einer telepathischen Kommunikation. Der Begriff Antakarana oder Brücke im Gehirn bezieht sich auf die evolutionäre Verbindung des Schwanzkerns mit dem Rest des Gehirns.

Gedankenformen durchdringen das Universum, und offenbar ist es dieses Netzwerk, das es einem Wesen ermöglicht, auf die Matrix zuzugreifen und Informationen zu gewinnen. Die Matrix oder Universal Intelligence Matrix durchdringt das Universum. Es ist ein hierarchisch geordnetes Intelligenzfeld, das sich aus unendlichen Domänen, Dimensionen / Dichten / Parallelwelten und bewussten Einheiten zusammensetzt. Die Hauptfunktion der Matrix besteht darin, die Gedankenmuster des universellen Geistes zur Manifestation zu bringen. Die daraus resultierende Diversifikation besteht aus einem unendlichen Spektrum miteinander verbundener Kombinationen und Permutationen. Interdimensionale Kommunikation ist das Ergebnis der Abstimmung auf das eigene Netzwerk, sodass es als interdimensionale Erweiterung fungiert, durch die ein kommunikativer Zugriff auf gewünschte Aspekte der Matrix erfolgen kann.

Die Entwicklung und Evolution von neurologischen Bahnen im Gehirn ist ein Prozess, bei dem sich Gehirnzellen ausdehnen, kristalline Domänenorientierungen verschieben und Neuroschaltungsbahnen allmählich außer Kraft gesetzt werden. Die Bahnen, auf denen diese Entwicklung stattfindet, werden manchmal esoterisch als Prim -Schaltkreise bezeichnet. Diese Schaltkreise sind heute beim Menschen größtenteils inaktiv, können jedoch vor ihrem normalen Fortschreiten der Evolution stimuliert werden.

Interdimensionale Kommunikation ist das Geburtsrecht aller Wesen . Während sich jedes Wesen entwickelt, wird die Kommunikationsfähigkeit zusammen mit dem Bewusstsein seiner bleibenden Wesentlichkeit erhöht, und dieser Prozess ist es, was einige außerirdische Kräfte, die die Kontrolle über die Erde haben, zu verzögern versuchen; Andere Gruppen möchten den Prozess anregen, um den Menschen zu helfen, eine stärkere Konzentration in der 4. Dichte mit der damit einhergehenden moralischen und spirituellen Entwicklung zu erreichen.

Der menschliche Schädel enthält innere Strukturen, bei denen es sich um resonante Flüssigkristall-Kolloid-Membranen handelt . Diese Membranen und Strukturen reagieren auf das Spektrum der universellen intelligenten Matrix, indem sie auf Interferenzmuster stehender Wellen reagieren.

Einige haben angegeben, dass die Verwendung von interdimensionalem Handwerk durch Menschen aufgrund der körperlichen (kranialen) Entwicklung des Menschen nicht möglich ist, was keine fokussierte „Geistesverknüpfung“ erlaubt. Die Geistesverknüpfung ermöglicht es einer Gruppe von Wesen, „eines Geistes“ zu sein und die Technologie zu fokussieren, um die Übertragung der Ausrüstung und sich selbst an andere Orte, Domänen oder Dichten zu ermöglichen.

Diese Diskussion bildet die Grundlage für eine Diskussion auf einem der wichtigeren Gebiete: der lichtbasierten Technologie .

Lichtbasierte Technologien

Die Verwendung kristalliner Matrizen zur Modulation von Energie, Bewusstsein und Materie ist das Kennzeichen der fortschrittlichsten Technologien. Diese technische Fähigkeit existiert bei vielen Arten, die nicht auf unserem Planeten beheimatet sind, und viele Wesen auf unserem Planeten wurden und werden mit dieser Technologie einer Modifikation ihrer psychischen und genetischen Muster unterzogen.

Die Andreasson-Affäre war insofern ein gutes Beispiel, als sie einige der technischen Fähigkeiten verdeutlichte, die den Menschen auferlegt werden, um Ziele zu erreichen, die noch nicht spezifiziert sind. Der menschliche Körper, eine resonante bioelektronische Kristallstruktur, kann von Mustern, die von ihm mitgerissen werden, stark beeinflusst werden. Lernen kann erreicht - oder weggenommen werden. Der biologische Gesundheitszustand kann verbessert - oder verschlechtert werden. Wir haben es mit einem Wissenschaftssystem zu tun, das seine Wurzeln in einem tiefen Verständnis der Funktionsweise des Universums und der Realitätssysteme hat, und es ist ziemlich offensichtlich, dass die Menschen beginnen, sich an einige dieser Faktoren zu erinnern. Es gibt ein implizites Wissen über spirituelle Funktionen, das mit dem Wissen über kristall- und flüssiglichtbasierte Technologien zusammenfällt. Anscheinend haben die meisten Wesen, die diese Technologie verwenden, mindestens die 5. Dichte und die Fähigkeit, das menschliche biologische System resonant mit Energie zu versorgen, um die Dichte zu erhöhen, um die Technologie auf das menschliche System anzuwenden. Uns wurden unterirdische Bereiche beschrieben, die grüne, zylindrische Kammern mit Sitzen enthalten, ähnlich denen, die in der Andreasson-Affäre diskutiert wurden, und einer der Standorte dieser Kammern liegt direkt außerhalb von Las Vegas, Nevada. Die Funktion dieser Kammern besteht darin, die Schwingungsresonanz des physischen Körpers zu erhöhen, um sie auf ein höheres Dichtenniveau zu übertragen, mit dem Individuum zu interagieren und sie nach Beendigung der Wechselwirkungen auf ihre normale Dichte zurückzuführen.

Zu Ihrer Information, eine gute literarische Quelle für Details zur kristallbasierten Technologie ist " The Crystal Connection " von Baer und Baer .

" The Crystal Connection " von Baer und Baer . Grau mit „normalen“ Geschlechtsorganen Es gibt

Grau mit „normalen“ Geschlechtsorganen

Es gibt offenbar einige graue Arten, die die Geschlechtsorgane voll ausnutzen. Die meisten Verweise auf Greys als geschlechtslose Wesen beziehen sich auf die geklonte Arbeiterklasse, die die meiste Arbeit während der Entführungen verrichtet. Es wird angenommen, dass das Züchten in großen Glaszylindern das Ergebnis der begrenzten körperlichen Fähigkeit des grauen Weibchens ist, tatsächlich ein Kind zu gebären.

des grauen Weibchens ist, tatsächlich ein Kind zu gebären. Offensichtlich ist es praktischer, graues Sperma mit

Offensichtlich ist es praktischer, graues Sperma mit einer menschlichen weiblichen Eizelle zu kombinieren und es etwa drei Monate alt werden zu lassen, bevor es entfernt wird, um seine Entwicklung in einer ähnlichen flüssigen Umgebung abzuschließen, die auch besondere Lichtbedingungen aufweist, die die Entwicklung fremder Zellen fördern .

Es wird angenommen, dass Bilder in den Dulce-Labors, die Gebärmutter mit kleinen Föten und die durchsichtigen Wannen mit kleinen Außerirdischen zeigen, die geklonte Arbeiterklasse von Wesen darstellen, die auf dem Cover von „ Communion “ abgebildet sind.

Die hohen Grautöne sind die dominierende Art und im Grunde genommen "Reagenzglas". Die Klone werden synthetisch aus biologischen Materialien hergestellt (von denen ein Großteil auf Lebensformen auf der Erde zurückzuführen ist).

Im Allgemeinen haben die Gray-Klone ein Hauptorgan, das die kombinierte Funktion eines Herzens und einer Lunge hat. Der Rest ihres Körpers ist offenbar ein homogenes Schwammgewebe, das mit Kreislaufsystemen, Drüsen und anderen amorphen Strukturen infundiert ist.

Es wurde beschrieben, dass das Gehirn viel mehr Lappen aufweist als das menschliche Gehirn.

Es gab bereits frühere Hinweise auf kristalline Netzwerke , die in den Gehirnen einiger fremder Autopsien gefunden wurden. Es wird angenommen, dass das Netzwerk eine funktionale Beziehung zur telepathischen Kommunikation hat und als funktionaler Knoten für die Gruppenkontrolle der geklonten Spezies fungiert, die im Wesentlichen in einem Hive Mind funktionieren.

Jeder der Gray-Klone hat eine Individualität, ist jedoch viel weniger ausgeprägt als beim Menschen, wo Tendenzen zu erweitertem Bewusstsein und geteiltem Bewusstsein durch kulturelle Konditionierung, Programmierung und grundlegende kraniale Strukturunterschiede minimiert werden.

Physiologische Merkmale einiger Grau-Reptilien

Von der Regierung der Vereinigten Staaten obduzierte Arten

1990 NAR

Alien-Lebensform:

Begriff, der von der Regierung verwendet wird, um die Grauen als böswillige Lebensform zu bezeichnen . Das Problem mit den Grauen ist, dass sich ihr Feld um ihren Körper von unserem Feld unterscheidet, bis zu dem Punkt, an dem die Verschmelzung der Felder physische Symptome hervorruft (der von Menschen wie Whitley Strieber erwähnte „Körperterror“). Das Feld um sie herum steht in direktem Gegensatz zu unserem. Es ist ein Anti-Leben-Feld, da sich diese spezifischen Arten auf einer devolutionären Spirale befinden . Sie sind mit Glückssoldaten verwandt und bieten ihre fortschrittliche Technologie im Handel für die Dinge an, die sie benötigen. Sie sind Experten für die Manipulation sowohl des menschlichen Körpers (durch Manipulation der Felder) als auch des menschlichen Geistes. Sie benötigen Blut und andere biologische Flüssigkeiten , um zu überleben. Sie entführen Menschen und Tiere, um diese Flüssigkeiten zu erhalten. Sie implantieren kleine Geräte in der Nähe des Gehirns, wodurch sie potenziell eine vollständige Kontrolle und Überwachung erhalten. Diese Geräte sind sehr schwer zu erkennen. Die Analyse der Geräte durch das technische Personal ergab eine Beschreibung, die die Verwendung kristalliner Technologien in Kombination mit molekularen Schaltkreisen umfasst und sich auf die Resonanzemissionen des Gehirns und der verschiedenen Bereiche des Menschen auswirkt. Informationen werden von den Gehirnwellen mitgerissen. Es scheint, dass alle Versuche, die Implantate zu entfernen (1972), zum Tod des Menschen geführt haben. Sie führen Operationen und andere Operationen an Menschen durch. Diese Entführungen sind weiterhin eine fortwährende Angelegenheit. Eine Liste der Entführten wird MAJI regelmäßig zur Verfügung gestellt, obwohl bekannt ist, dass viel mehr Entführte als gemeldet wurden. Diese Außerirdischen behaupten auch, eine sehr bedeutende Rolle in der Religionsgeschichte der Planeten gespielt zu haben, und haben MAJI Belege dafür geliefert. Verschiedene Beschreibungen der ALFs beziehen sich auf die folgenden Merkmale:

Zwischen 3 und 5 Fuß in der Höhe, aufrecht stehend mit zwei Beinen, kleine, dünne Figur, Kopf größer als der Mensch, keine Hörlappen (außen), keine Körperbehaarung, große tränenförmige Augen (ca. 35 Grad geneigt), die schwarz mit undurchsichtig sind vertikale geschlitzte Pupillen, Arme, die der Gottesanbeterin ähneln (normale Haltung), die bis zu den Knien reichen, lange Hände mit kleinen Handflächen, klauenähnlichen Fingern (verschiedene Anzahl von Ziffern - oft zwei kurze Ziffern und zwei lange, aber einige Arten haben drei oder vier Finger ), harte graue Haut mit einer reptilianischen Textur, kleine Füße mit vier kleinen klauenartigen Zehen, Organe, die den menschlichen Organen ähnlich sind, sich aber offensichtlich nach einem anderen Evolutionsprozess entwickelt haben; ein nicht funktionierendes Verdauungssystem; zwei getrennte Gehirne; Bewegung ist absichtlich, langsam und präzise; Alien Subsistenz erfordert, dass sie menschliches Blut und andere biologische Substanzen haben müssen, um zu überleben. Unter extremen Umständen können sie sich von anderen (Rinder-) Tierflüssigkeiten ernähren.

Nahrung wird durch Chlorophyll durch einen Photosynthesevorgang in Energie umgewandelt (dies stützt die Ergebnisse von Autopsien auf der 29 Palms-Untergrundbasis, bei denen festgestellt wurde, dass ihr „Blut“ grünlich und das Gewebe schwarz war). Abfallprodukte werden über die Haut ausgeschieden. Die beiden getrennten Gehirne sind durch mittelkranielle Seitenknochen (vorderes und hinteres Gehirn) getrennt. Es gibt keine offensichtliche Verbindung zwischen den beiden. Einige Autopsien haben ein kristallines Netzwerk gezeigt, von dem angenommen wird, dass es eine Funktion in telepathischen (und anderen) Funktionen hat, die dazu beitragen, das Gruppenbewusstsein zwischen Mitgliedern derselben Spezies aufrechtzuerhalten. Die Funktionen des Gruppenbewusstseins bei dieser Art haben den Nachteil, dass Entscheidungen bei dieser Art eher langsam getroffen werden, da die vorliegende Angelegenheit durch das Gruppenbewusstsein zu denjenigen gelangt, die eine Entscheidung treffen müssen.

DIE GRAUEN UND DIE REPTILIANER

Dieser erste Bericht befasst sich mit zwei Gruppen von Aliens: Greys und Reptilien . Es gibt verschiedene Arten von Grau- und Reptilienvölkern, aber im Moment werde ich sie einfach als einzelne Gruppen bezeichnen. Beide Gruppen leben auf diesem Planeten oder unter seiner Oberfläche und im Weltraum. Sie sind schon lange hier. Die Grauen "arbeiten" auch für Reptilien, bezogen auf den Entführten als Individuum und auf die Menschheit als Ganzes. Sie wurden von den Reptilien als Zwischenhändler benutzt, um die Arbeit zu erledigen und sich uns im Namen von und stattdessen auszusetzen Die Grauen werden durchweg als Söldnertruppe bezeichnet , obwohl sie selbst oft sagen, dass sie "keine Wahl haben", dass sie selbst die Sklaven sind, vermutlich in ihrer eigenen Kultur oder den Reptilien.

Die Grauen sind, wie sie sagen, mit Entführungen und ähnlichen Aktivitäten beschäftigt, um zu überleben. Vieles von dem oben Genannten hängt von ihrem Überleben auf individueller Basis ab. Sie essen keinen Menschen, aber sie verwenden biologische Substanzen vom Menschen (wie Drüsensekrete) auf eine Art und Weise, die wir mit dem Essen vergleichen können. (Sie nehmen Nährstoffe über die Haut auf.) Sie melken uns so, wie wir Kühe melken, und sie brauchen, was sie von uns nehmen, oder glauben, dass sie es tun. Als Spezies verwenden sie Material von uns, um sich selbst neu zu erschaffen, indem sie ihre nächste Generation mit Hybriden erschaffen. Die meisten von ihnen können nicht mehr einzeln Nachkommen zeugen. Mir wurde gesagt, dass nur einer von hundert oder tausend Grauen schwanger werden kann und dass die meisten dieser Babys nicht leben.

Einige Reptilien hingegen essen uns wie Hühnchen. In den Vereinigten Staaten gibt es Gerüchte über großartige, unterirdische Lagerräume für Lebensmittel, die voll von erhaltenen menschlichen Körpern sind. Manchmal geht das Gerücht um, dass es sich bei den Körpern um Kinder handelt. Ich fragte die Grauen, warum, wenn das wahr wäre, wären es Kinder? Mir wurde gesagt, dass nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene Reptilien essen. Kinder werden bevorzugt, weil sie im Allgemeinen nicht mit Substanzen wie Koffein, Nikotin, Alkohol und anderen Dingen vergiftet sind, mit denen Erwachsene als Gruppe gesättigt sind.

Die Reptilien scheinen nicht von uns als Nahrungsquelle abhängig zu sein, obwohl ein Teil ihrer experimentellen Arbeit mit uns auf das Ende der zukünftigen Nahrungsversorgung / -produktion zusteht. Wenn sie sich mit Kreuzungen beschäftigen (Menschen und Reptilien), tun sie dies nicht, um die Rasse zu überleben, sondern um eine Unterklasse (Sklavenrasse) innerhalb ihrer eigenen Kultur zu schaffen. Diese Mischlinge sollen biologische Kriegsmaschinen und Arbeiter usw. sein. Sie sollen Eigentum eines anderen sein. Die meisten zeitgenössischen Monster oder Kuriositäten (wie das in den 1970er Jahren in New Mexico gefundene Cabbit, Half-Cat-Half-Rabbit ) wurden wahrscheinlich von der Genforschung der Reptilien und / oder der Regierung geschaffen oder stehen in einem anderen Zusammenhang damit.

Die Reptilien scheinen wenig Rücksicht auf uns als Lebewesen zu nehmen. (Sie denken, dass wir für sie genauso hässlich und abstoßend sind, wie wir sie jemals dargestellt haben, und dass wir, die Menschheit, "so wertvoll wie Unkraut" sind.) Sie scheinen jedoch einige von uns als wertvolles Eigentum zu betrachten. Man hat das Gefühl, dass sie uns weiterhin so nutzen werden, wie sie es für richtig halten, oder, falls wir als Gruppe jemals ein echtes Problem werden sollten, sie würden uns eher auslöschen als uns darum kümmern. Sie fürchten uns nicht und sehen sich uns bei allen Vergleichen weit überlegen. Sie betrachten die Oberfläche dieses Planeten angeblich als eine giftige, unwirtliche Umgebung und "erlauben" uns, hier zu leben, da sie unter der Oberfläche und im Weltraum leben. (Wir und unsere Oberflächenumgebung fungieren als physischer Puffer oder lebender Schutzschild um ihre Heimat im Untergrund.) Die Grauen behandeln uns manchmal eher wie Kinder als wie Tiere. Sie halten uns für körperlich schön und gesund; geistig jung und frisch. Sie fürchten uns, entgegen dem, was sie behaupten, weil sie uns nicht verstehen. (Sie haben keine Emotionen oder Individualität; sie gehören einer Gruppe an. In sozialer und kultureller Hinsicht sind Graue und Menschen sehr unterschiedlich.) Sie fürchten uns auch, weil sie wissen, dass wir potenziell mächtige Wesen sind. Sie bestehen jedoch darauf, dass sie uns „besitzen“: Sie sagen, dass sie uns erschaffen haben und daher das Recht haben, mit uns das zu tun, was sie wollen. Abgesehen von diesem ursprünglichen „Recht“, sich in uns einzumischen, haben sie sich durch ihre Kontrolle zusätzlich das Recht verdient. Weil sie uns auf individueller und kultureller Basis sowohl physisch als auch mental kontrollieren können, sagen sie, dass sie "uns besitzen".

Diese Einstellungen sind Propaganda. Ihre Kontrolle über uns in jeder Eigenschaft ist aufgrund ihrer Natur letztendlich sehr schwach. Ihre Kontrolle basiert auf Einschüchterung und fortschrittlicher Technologie. Je bewusster wir werden, desto schwerer zu kontrollieren, schwerer zu belügen, schwerer zu verwirren. Unsere Technologie wäre definitiv wettbewerbsfähig, wenn wir Zugang dazu hätten. Ein Großteil der Technologie, die wir zur wirksamen Überwindung dieser Situation benötigen würden, ist jetzt vorhanden. Es wird der Öffentlichkeit aus wirtschaftlichen Gründen sowie aus Gründen der „nationalen Sicherheit“ nicht zugänglich gemacht.

Die vorstehenden Aussagen über die Grauen beruhen auf Gesprächen mit ihnen und deren langer Beobachtung. Eindrücke über die Reptilien sind allgemeiner. Ich habe keine Gespräche mit Reptilien geführt, obwohl sie manchmal mit mir gesprochen haben. Die meisten meiner Erfahrungen mit ihnen beinhalten keine direkte Kommunikation zwischen mir und ihnen. Fast alle meiner bewusst in Erinnerung gebliebenen Erinnerungen an Reptilien beinhalten auch Graue, die normalerweise für die Kommunikation zwischen uns zuständig sind. Oft scheinen die Reptilien bei Entführungen nur als Beobachter anwesend zu sein, stehen abseits der Aktion und beobachten nur.

zu sein, stehen abseits der Aktion und beobachten nur. Andere Beispiele für Alien Script Während ich
zu sein, stehen abseits der Aktion und beobachten nur. Andere Beispiele für Alien Script Während ich
zu sein, stehen abseits der Aktion und beobachten nur. Andere Beispiele für Alien Script Während ich

Andere Beispiele für Alien Script

Während ich mit John Lear zusammenarbeitete , stieß ich 1939 auf einen interessanten Fall, in dem ein Individuum (nennen wir ihn Gregg ) mit einer anderen Rasse interagierte, die als wesentlichen Teil ihrer Kultur die Verwendung mathematischer Wahrscheinlichkeitsfunktionen und hochrangiger Computer hatte. Diese Person lebte nicht weit vom Johnfoff Sunrise Mountain in Las Vegas entfernt.

Bei einem Treffen mit diesem Mann und seiner Frau habe ich eine Situation beschrieben, in der er sich mit dieser Kultur einverstanden erklärt hatte, dass einer von ihnen seinen Körper zehn Jahre lang „im Handel für weitere zehn Jahre seines Lebens“ benutzt. Dies geschah, und die Person, die seinen Körper beschäftigte, zeigte sehr interessante Eigenschaften. Er konnte durch die Stadt fahren und die Zeit verkürzen, sodass die Ampeln sich mit einer Handbewegung änderten. Die CIA wurde offensichtlich auf Gregg II aufmerksam und versuchte, mit ihm zu interagieren. Gregg I zufolge hatte Gregg II die absolute Macht über die CIA-Leute, die kamen, um ihn und seine Aktivitäten zu "untersuchen". Um es kurz zu machen, am Ende des Zehnjahreszeitraums kam Gregg I. in seinen Körper zurück und stellte fest, dass er ein neues Haus und einen neuen Job hatte. Ich habe herausgefunden, dass sich die Polizei entschuldigte, nachdem sie wegen eines kleinen Verkehrsverstoßes überfahren worden war. Im nationalen Computersystem befand sich offenbar etwas, das die Beamten davor warnte, ihn zu belästigen. Da der Unterschied zwischen Gregg I und Gregg II nur das Wesen im Körper war, wusste die Polizei nie den Unterschied. Gregg Ich entdeckte, dass es in dem Haus, in dem Gregg II gewohnt hatte, eine Studie gab, die Bände über medizinische Studien und Biochemie sowie große, abgeschnittene Stromkabel enthielt, die nirgendwohin führten. Gregg II hatte einen weiblichen Android gebaut, den ich schließlich kennengelernt hatte. Als der Android ein menschliches Kind ansah, fragte er Gregg I, "was ist das für eine Funktion?". Der Androide schrieb Gregg I Briefe nach dem Aufbruch des Alienbewusstseins, aber er versteht die Alienschrift zumindest bewusst nicht mehr. Ich hatte die Gelegenheit, einen der Briefe anzusehen und einen Teil des Skripts zu kopieren:

Christa Tilton hatte einen Bekannten namens Donovan, der ebenfalls entführt wurde. Während einiger seiner Abenteuer habe ich das folgende Beispiel einer fremden Schrift gesehen:

ich das folgende Beispiel einer fremden Schrift gesehen: DATEN RETIKULIEREN 1. Die Reticulans scheinen eine sehr

DATEN RETIKULIEREN

1.

Die Reticulans scheinen eine sehr bewusste Gruppierung von Entitäten zu sein, die als sozialer

Gedächtniskomplex fungieren. Individualität scheint zu existieren, wird aber vom Gruppengeist überschattet.

2.

Um das einzigartige, individuelle Bewusstsein der menschlichen Spezies zu untersuchen, domestizieren und klonen die Reticulaner eine Reihe von Menschen zu Versuchszwecken.

3.

Die Außerirdischen unterziehen einige Menschen Prozessen, die die Intelligenz verbessern.

4.

Die Reticulaner sind Millionen Jahre alt und haben die DNA-Struktur infolge von Konflikten, bei denen es um radioaktive Strahlung ging, geschwächt.

5.

Die Reticulans haben sich auf künstliche Fortpflanzung oder das Klonen und das Aussterben von Gesichtern aufgrund unheilbarer genetischer Krankheiten verlassen.

6.

Sie erschaffen hybride menschliche Reticulane, die sich mit Menschen paaren können.

7.

Ziele der Reticulan-Beobachtung:

a. Wasserversorgung

b. Nukleare Arsenale und Testeinrichtungen

c. Militärische elektronische Überwachungseinrichtungen

d. Militärische Einrichtungen

8.

Fortgeschrittene Quantenphysik gepaart mit Kenntnissen der ontologischen Wissenschaften geben den Reticulans den Vorteil gegenüber Zivilisationen der 3. Dichte.

9.

Der wahre Spieler im Spiel hat die Fähigkeit, gleiche oder geringere technologische Rassen verdeckt zu manipulieren.

10.

Die Bauern im Spiel können von den Spielern implantiert und kontrolliert werden, aber nicht zerstört oder besiegt werden. Sie können in selbstzerstörende Modi manipuliert werden.

11.

Die Reticulans sind hauptsächlich an wissenschaftlichen exobiologischen Untersuchungen sowie an systemischen geologischen Beobachtungen und Feldstudien beteiligt.

12.

An Bord einiger Reticulaner gibt es:

a. UV-Schutzgeräte

b. Tempo / Spacial / Jump-Koordinator-Schaltkreise

c. Telemetrie-Fernscannen mit holographischer Aufzeichnung

d. Multi-Density-Penetrationsscanner / Zeta-Ray-Gerät mit holografischem Display zur Anzeige in Gebäuden, unterirdischen und unter Wasser.

e. Interdimensionales Eindringen von Raumfahrzeugen in feste Materie.

13.

Technologische Zauberei des Netzwerks

A. Catechomine Beta-Lipotropin 4753, eine Mischung, die eine Destillation eines leicht enkephalinischen

 

Melanozyten-stimulierenden adrenocorticotropen Hormons darstellt; eine Großhirnrinde "broken-rooter"; Entfernt bestimmte Körperblockaden und steigert die Intelligenz.

 

B. Inkulkationsmonitor: Ein modulierter, Catecholamin-kodierter Laserstrahl, der im Sehnervennetz des Probanden schwingt und harmonische Schwingungen erzeugt, die Kodierungssequenzen an die richtigen Rezeptorstellen weiterleiten.

14.

Lern-, Lehr- und Assimilationstechniken

In elektronischen Weltraumgesellschaften wird das Lernen durch kraftvolle Mittel wie elektronische Implantate erreicht. Je nachdem, ob man einen Puppenkörper oder einen Fleischkörper zur Identifizierung verwendet, gibt es verschiedene Möglichkeiten der schnellen Inkulkation.

A. Man trägt einen Helm, an dem Drähte und Nadeln befestigt sind, und ein Kristallwürfel wird in eine Nische oben im Helm gesteckt. Ein Blitz blitzt bei den Gehirnwellenfrequenzen des Subjekts auf und

 

eine Reihe von Bildern wird in das Bewusstsein des Subjekts eingeprägt. Einzelpersonen werden für die Ausführung komplexer Aufgaben in kurzer Zeit geschult.

 

B. Das Subjekt wird hypnotisiert oder in den Schlaf versetzt und eine hochfrequente Mikrowellenemission wird als Trägerwelle verwendet, auf der codierte Daten in das RRS ( Ridge Response System ) gesendet werden . Hier können die Daten später durch ein vorbestimmtes Reizantwortsignal in der Umgebung ausgelöst werden.

C. Das Motiv kann vor einem Bildschirm sitzen und mit Bildern auf der holographischen Anzeige interagieren.

D. Das Subjekt soll sich auf einen Tisch legen und dem Inkulkationsmonitor, einem Balken mit blinkenden farbigen Lichtern, gegenüberstehen, und wird neu programmiert, um der Konföderation in einer neuen Funktion zu dienen.

15.

Ziele von Reticulum:

a. Politisches Ziel ist Eroberung

b. Soziale Ziele sind Gehorsam und Pflicht

c. Religion / Philosophie ist Wissenschaft

d. Militäreinsätze: Besiedlung, Errichtung von Handelsterminals und -routen, Bergbau und Informationsaustausch.

16.

Verfahren zur direkten Beobachtung und Inkulkation

a.

Das Thema ist lokalisiert

b.

Das Ridge Response System wird überprüft.

c.

Das Subjekt darf ein Handwerk sehen, wird neugierig.

d.

Überwachte Daten werden zur Entscheidung übertragen.

e.

Wenn es für akzeptabel befunden wird, wird das Subjekt auf einen isolierten Bereich gelenkt, aufgenommen, untersucht, um die Erfahrung zu vergessen, und zurück zum Planeten gebracht.

f.

Manchmal wird ein zielgerichtetes Wesen in der Kindheit aufgenommen und zur Kristallimplantation auf eine Erdbasis gebracht und dann während der gesamten Wachstumsphase überwacht. Im jungen Erwachsenenstadium wird das Thema aufgegriffen, die Kristalle werden entfernt und das Wesen wird für zukünftige Auslösung und Verwendung "in Reserve" geparkt.

17.

Schäden an Netzwerkbooten: Radarstrahlen können sowohl das Programm als auch den Antrieb stören.

a. Die Reticulaner stammen aus einer Zivilisation, die sich offenbar ausschließlich der interstellaren Forschung und Lebensanalyse verschrieben hat.

b. Das Netzwerk ist seit 50 Jahren auf der Erde.

c. Vergangene Kontakte zu Regierungen der Erde wurden abgelehnt. Eisenhower

Diskussion der Dichtegrade und der Grautöne

Die Grauen werden von nicht-körperlichen Wesen der sechsten Dichte angeführt, von denen es nur sehr wenige gibt. Ein Wesen der sechsten Dichte befindet sich auf einer nicht-physischen Ebene, wo das Wesen als die gesamte Dimension selbst existiert. Ein Wesen der sechsten Dichte würde sich der vielen Dimensionen bewusst sein, in denen es sich befindet, während es zu einem gewissen Grad von seinem vielen Selbst oder von seinem projizierten Bewusstsein getrennt ist.

Wesen der fünften Dichte sind nicht körperlicher Natur und erfahren sich auch als die gesamte Dimension. Es gibt eine große Anzahl von Grautönen der vierten und fünften Dichte, die an der Situation hier auf der Erde beteiligt sind. Die fünfte Dichte ist die letzte Dichte über dem Menschen (dritte Dichte), die die Negativität bewahren kann. Auf diesem Level findest du den wahren Spieler im Spiel. Sie sind mächtige intelligente Wesen, die in der Lage sind, sich interdimensional fortzubewegen.

Wesen der fünften Dichte haben die Fähigkeit, einen ganzen Raumsektor zu kontrollieren.

Wesen der vierten Dichte existieren auf der Ebene des Rassenbewusstseins und sind in Kontakt mit ihrem eigenen Bewusstsein der sechsten Dichte. Sie können Energie und Wissen aus ihren anderen Komponenten beziehen. Die Einheit der vierten Dichte befindet sich in der einzigartigen Position, zwischen der dritten und der vierten Dichte wechseln zu können, und ist aus Sicht der dritten Dichte weitgehend paraphysisch. Diese Wesen benutzen sowohl organische Körper als auch synthetische Androiden. Diese Wesen erscheinen dem Menschen energisch und bewusst, aber emotional kalt. Sie sind in der Tat äußerst neugierig auf alle Aspekte des Daseins, äußerst analytisch und frei von jeglicher Sentimentalität. Sie können Emotionen von Menschen in einem hochenergetischen Zustand (Terror, Angst usw.) erfahren und dadurch eine Art Stimmungserhöhung erreichen. Vierte-Dichte-Grautöne, die sich hauptsächlich mit Whitley Streiber befassen, sind diejenigen, die über die technische Ausrüstung verfügen, um Energie aus dem bioplasmatischen Feld des Menschen zu gewinnen. Sie haben auch die Fähigkeit, Erinnerungen und Erfahrungen aus dem Menschen zu extrahieren. Sie warten im Licht, wenn ein Mensch stirbt. Der Mensch wird dann in einen anderen Körper zurückgeführt und der Prozess beginnt von vorne. Grautöne der vierten Dichte sind quasi Sensations-Junkies. Menschliche Emotionen und Gefühle zu erleben, ist das, was sie selbst der Vorstellung von Fühlen am nächsten kommen.

Die Grauen standen während des Krieges letztendlich hinter der Thule-Gruppe in Deutschland und ohne Zweifel auch hinter der deutschen Politik der Internierung und der Beendigung der Juden während des Krieges. Denken Sie an die Emotionen, die in den Konzentrationslagern erzeugt wurden!

Reptilian - graue Daten

DIE VERARBEITUNG UND NUTZUNG VON OBERFLÄCHENERDEN MENSCHEN

von Jason Bishop III

Die meisten "UFO-Fans" glauben, dass ihre Bemühungen dazu führen werden, dass die "Behörden" auf das breite Problem der

UFOs aufmerksam werden

das Problem "Sind sie Invasoren?", "Was wollen sie hier auf der Erde?" und all diese anderen

quälenden Fragen. Sie kommen auf die Erde für Dinge, von denen die Leute noch nicht einmal wissen. Die Erde befindet sich auf den alten Handelswegen des Weltraums. Sie kommen zu Stützpunkten ( Cavern City Complexes ) und fördern, produzieren und manipulieren genetisch, um verschiedene unterwürfige Kreuzungen zu bilden.

Die Reptilien

Zum größten Teil haben wir es mit einer anderen Art zu tun, die eine humanoide Form hat, aber ein reptilianisches Erbe hat. Ihre Führungselite sind die "Draco". Sie haben sogar spezielle „Flügel“, die Hautlappen sind und von langen Rippen gestützt werden. Diese können gegen den Körper zurückgeklappt werden. Sie sind auch als "Drachenrasse" bekannt und ihre Symbologie umfasst normalerweise die geflügelte Schlange. Es gibt Elemente ihrer Art, die keine Flügel haben - die „Soldatenklasse“ und die „Wissenschaftler“ haben keine.

Sie sind alle kaltblütig und müssen ein ausgeglichenes Umfeld haben, um die Körpertemperatur aufrechtzuerhalten. Die "Soldatenklasse" der Spezies kann sich in den Boden stecken und lange warten, um ihren Feind zu überfallen. Bei Bedarf können sie alle paar Wochen oder sogar einmal im Jahr eine sehr große Mahlzeit zu sich nehmen.

Als Spezies sind sie aufgrund ihrer Fähigkeit zum Winterschlaf gut für die Raumfahrt geeignet. Diese Reptoiden haben Schuppen, die sie vor Feuchtigkeitsverlust schützen. Sie haben keine Schweißdrüsen.

Die Schuppen (Scutes) sind auf ihrem Rücken viel größer und machen die Haut wasserdicht. Die Skalen an anderen Stellen des Körpers sind flexibler. Sie haben drei Finger mit einem gegenüberliegenden Daumen. Die Augen sind katzenartig und groß. Sie haben zwei Nasenlöcher am Ende einer kurzen, stumpfen Schnauze. Sie sind meist Fleischesser.

Der Mund ist mehr wie ein Schlitz, aber sie haben Zähne, die sich in Schneidezähne, Eckzähne und Backenzähne unterscheiden. Sie sind durchschnittlich 6 bis 7 Fuß hoch.

unterscheiden. Sie sind durchschnittlich 6 bis 7 Fuß hoch. Die Reptilienhumanoiden (Amphibienhumanoiden) interagieren

Die Reptilienhumanoiden (Amphibienhumanoiden) interagieren seit Jahrhunderten mit der Erde. Viele Kontakte und Entführte beschreiben wiederholt das Abzeichen einer Fliegenden Schlange auf einem Schulterstück, einem Abzeichen, einem Medaillon oder einem Helm. Die Schlangenrasse lebt unter der Erde.

Die Grautöne

Die Reptilien-Spezies lenkt die Bemühungen der Arbeiterklasse, die ungefähr 4 Fuß groß sind. Diese werden derzeit als Greys oder EBEs bezeichnet und stellen die größte Kategorie dar, auf die Oberflächenmenschen wahrscheinlich stoßen. Die Greys sind wirklich eine Kreuzungsordnung zwischen Menschen und Reptilien. Es gibt mehrere andere Kreuzungslinien, die aufgrund verschiedener spezifischer Merkmale gezüchtet wurden. Einige Hybriden haben ein aktives Zirbeldrüsenauge und sind telepathisch.

Diese Wesen (die Grauen) arbeiten im Dunkeln sehr effizient. Ihre Augen reagieren empfindlicher auf ultraviolettes Licht. Sie haben die Möglichkeit, ihre Herzfrequenz zu steuern. Die normale Herzfrequenz für einen Gray liegt über der eines Menschen. Die Haut scheint einen metallischen Gehalt und eine ungewöhnliche Kobaltpigmentierung zu haben. Viele haben keine äußeren Geschlechtsorgane. Einige sind gezüchtet worden, um sie zu haben.

Es gibt Berichte in den Legenden von Babylon, Indien, Ägypten, Südamerika, Mittelamerika und anderswo, die den Einfluss dieser anderen Spezies auf uns selbst belegen.

Eine Sorte der Reptilienkreuzung ist besonders negativ und gefährlich. Diese Sorte, die mit dem Draco zusammenarbeitet , stammt aus einem System mit einer viel höheren Energiestrahlung als auf der Erde. Diese "schädlichen Wesen" "essen" nicht so wie Menschen. Diese bienenstockartigen Wesen verwenden synthetisch hergestellte Substanzen, die mit Blut gemischt sind. Diese Aufschlämmung wird manchmal mit Wasserstoffperoxid gemischt, das die fremden Bakterien und Viren abtötet. Sie können sich auch von der "Lebensenergie" der Substanzen ernähren. Sie scheinen sich auch von der Kernenergie zu „nähren“ und haben die Menschen dazu gebracht, Kernkraftquellen zu entwickeln, die Strahlung abgeben. Nukleare Methoden nutzen Neutronen und erzeugen Strahlung. Methoden, die Positronen verwenden, senden keine Strahlung aus.

Die "Grauen" (die kurzen "Großen Köpfe") sind Söldner. Sie interagieren mit Menschen in „Geheimgesellschaften“ und innerhalb des Militär- / Regierungskomplexes. Ein miteinander verbundenes „WEB“ manipuliert die Oberflächenkulturen der Erde.

Befehlsfortschritt: DRACO (Winged Reptilian) -> DRACO (Non-Winged) -> Greys -> Humans

Andere Arten

Es ist anzumerken, dass nicht alle Kreuzungen feindselig und elitär sind. Es gibt Wesen, von denen angenommen wird, dass sie die Nachkommen einer alten „älteren Rasse“ sind. Die meisten dieser Wesen haben blondes Haar, eine große Stirn und einen mittelschwarzen oder hellen Teint.

Diejenigen, die dunkle Haare haben, sind auch kürzer.

Konflikt um Kontrolle

Gegenwärtig wird ein verdeckter Artenkrieg zwischen den drakonischen und den orionischen Kulturen geführt. Der auf die Erde angewandte Waffenstillstand ist extremen Belastungen ausgesetzt.

Die sogenannte Orion-Gruppe ist ein Imperium. Ihr Zweck ist die Eroberung und dann die Versklavung der Unelite. Diese "Kreuzfahrer" errichteten Stützpunkte in Maldek (jetzt zerstört), Mars und Erde.

Die drakonische Gruppe ist eine Konföderation. Es sind die Reptilien-Humanoiden mit Untergruppen (The Serpent Race von Sirius) und verschiedenen Kreuzungen. Sie errichteten Stützpunkte innerhalb der Venus, der Erde und an anderen Orten. Die Erde ist auf ihrem Handelsweg.

Bestimmte Kontakte wurden von beiden Gruppen manipuliert. Dies hat Verwirrung gestiftet und diese Personen diskreditiert. Bei dieser Mischung aus Einflüssen und Verzerrungen ist es kein Wunder, dass die Menschen auf der Erde reif für die Versklavung sind.

Die "Ernte" wird in einem späteren Zeitraum stattfinden. Der Konflikt, der gegenwärtig im Gange ist, betrifft die Kontrolle über die Erde und die hier lebenden Menschen. Der Mensch ist mit beiden großen außerirdischen Kräften "verwandt".

Beide Gruppen verwenden und kreuzen sich mit Menschen.

Historischer Hintergrund

Es gibt eine Rasse, die als ELs oder Elders bezeichnet wird und Experimente auf der Erde durchgeführt hat, die sowohl künstliche Befruchtung als auch Kreuzung mit HV (Tier) -Männern beinhalteten. Sie schufen eine genetische „Unterart“ - HuMen .-, um Bergbau und andere Arbeiten zu verrichten. Schließlich regte die Schlangenrasse die Els „Hypno-Sklaven“ zum Selbstbewusstsein an. Diese Tat bewirkte, dass die Hu-Men-Unterarten sich selbstständig machten. Das Serpent Race wurde von den ELs gezwungen, sowohl tief im Untergrund als auch außerhalb des Planeten. Der Konflikt dauert bis heute an. Ein großer Teil der heutigen Menschheit stammt aus gemischten Genen. Die ELs und die Reptilien haben sich weiterhin mit Menschen gekreuzt. Sie brauchen Menschen und verschwören sich, um die Menschen unwissend und unter Kontrolle zu halten. Der Mensch muss die "Web-Kontrolle" erkennen und darüber hinausgehen.

Innere Erdart namens Sasquatch

Im April 1974 hielt die Hellseherin Joyce Partise aus Südkalifornien einen versiegelten Umschlag in den Händen. Dieser Umschlag enthielt ein Foto eines Fußabdrucks von Sasquatch , der in einem waldreichen Gebiet im Norden des Staates aufgenommen worden war. Ihre ersten Bemerkungen:

„Dieser Umschlag ist wie eine Sterbeurkunde! Ich sehe eine bevorstehende Katastrophe voraus, ja, jetzt sehe ich, was es ist. Diese Dinge kommen aus dem Weltraum - es ist ein Weltraumkrieg! Das erste Gebiet ist Portland, Oregon. Da ist ein Berg mit einem Loch. Jemand sollte diesen Berg untersuchen, weil er schon da unten ist. Sie kennen die haarigen Dinge, die herumlaufen, der Affenmann? Er ist kein Affe. Sie sind unterirdisch, in Kontakt mit dem Weltraum und ihre Absichten gegenüber der Menschheit sind völlige Zerstörung. “

Auszüge aus dem Rest der Lektüre:

„Dieser Gorillamann - es gibt eine Zivilisation von Tausenden von ihnen - sieht gruselig aus, ist aber intelligent. Ihre Augen sind extrem empfindlich, weil sie unter der Erde sind. Es ist, als ob sie vor langer Zeit aus einer anderen Zivilisation stammten und aufgrund von Strahlung mutiert sind. Das hat ihr Gehirn verändert und jetzt können sie mit denen im Weltraum kommunizieren. Das Traurige ist, dass diese Außerirdischen sie für ihre Arbeit, für Arbeiter, benutzen, aber ich kann nicht sagen, was sie bauen. Diese Aliens sind verzweifelt. Es passiert etwas mit ihrem Planeten und sie bereiten sich auf die Zeit vor, in der sie gehen müssen. Sie müssen einen Ort haben, an den sie gehen können, und im Moment analysieren sie mit Hilfe dieser haarigen Kreaturen den Planeten und wollen ihn übernehmen. “

Untergrundbasen und Bahnhöfe

In Robertson County (Texas) sind UFOs zu einem nächtlichen Ereignis geworden. Andere Faktoren, die am selben Ort auftreten:

1. Unerklärte Gleise am Boden.

2. Mysteriöse Todesfälle und Verschwinden von Nutztieren.

3. Störung des normalen Radioempfangs.

4. Seltsamer Code, der auf CB-Funkfrequenzen empfangen wird.

5. Stromausfälle.

Die Kavernen unter Calvert, Texas, werden für bestimmte Operationen genutzt. Landwirte und Viehzüchter in der Gegend berichteten von merkwürdigen Geräuschen, die aus der Tiefe unter ihren Füßen kamen.

"Personen, die 5 oder 6 Meilen außerhalb von Calvert leben, wurden wiederholt durch das Geräusch von Generatoren aus ihren Häusern vertrieben."

Im April 1973 fühlten sich Studenten, die in den San Gabriel Mountains am westlichen Rand der Mohave-Wüste campierten, „unwohl“ und sahen dann eine riesige menschenähnliche Kreatur. Forscher des UFO Research Institute wurden hinzugezogen. Sie entdeckten das Geräusch von Getriebemaschinen und was man mit einem Wasserkraftwerk vergleichen könnte, das "unter dem Waldboden" kommt. Nach Mitternacht wurden Maschinengeräusche von Minen in der Gegend aufgezeichnet.

Das Yakima Indianerreservat

Südöstlich von Tacoma, Washington, liegt das Yakima-Indianerreservat . Von besonderem Interesse ist ein Abschnitt mit einer Breite von 65 km und einer Länge von 100 km, der im Westen von der Cascade-Bergkette begrenzt wird. Es ist ein Gebiet von Canyons und stark bewaldeten Regionen. Das Tal ist im Wesentlichen für die Öffentlichkeit gesperrt und für den Eintritt ist eine Sondergenehmigung erforderlich. Forstpersonal hat seit Jahren ungewöhnliche Geräusche aus dem Untergrund gehört (Dorthea Sturm). Ein Bereich mit intensiver Aktivität ist als Toppenish Ridge bekannt. Aus der Tiefe der dunklen, eingeschränkten Schluchten sind „Glut“ zu sehen. Dieser Bereich ist nicht zu Fuß oder mit dem Fahrzeug erreichbar. Man hat gesehen, dass tief fliegende silberne zigarrenförmige Boote in der tiefen Schlucht verschwinden, die als Middle Fork of Toppenish Creek bekannt ist.

Zusätzliche Informationen über die Grau- und Reptilienarten und ihre allgemeinen Aktivitäten mit

Menschen auf der Erde

Die als Greys bekannte allgemeine Klasse von Wesen setzt sich aus mehreren Arten zusammen. Alle Arten scheinen fest definierte soziale Klassen zu haben, was tendenziell ein Kennzeichen elektronischer Weltraumgesellschaften ist. Im Allgemeinen gibt es drei Arten von Grautönen:

1. Die Reticulaner, die ungefähr 3 Meter groß sind

2. die von Bellatrix (auch im Orion-System), die ungefähr 1,80 m groß sind

3. eine andere Art von Orion Gray, die eine Körpergröße von 6 bis 9 Fuß aufweist

Gray, die eine Körpergröße von 6 bis 9 Fuß aufweist Im Allgemeinen sind die Greys, die

Im Allgemeinen sind die Greys, die seit langer Zeit auf der Erde operieren, einer großen Reptilienart unterworfen. Aufgrund ihrer Unterwerfung unter die Reptilien-Spezies ist es möglich, dass sie im Prinzip die Hilfe des Menschen bei jeder zukünftigen Konfrontation mit ihren Reptilien-Meistern wünschen. Dies könnte der Hauptgrund für die Ausbildung von Entführten sein. Der Planetoid, der zu dieser Zeit in unser Sonnensystem eindringt (dies wird in den kommenden Jahren der Fall sein), wurde in mehreren großen Zeitungen beschrieben und es wurde festgestellt, dass er intelligent gesteuert wird und eine große Vielfalt von Frequenzen ausstrahlt innerhalb des elektromagnetischen Spektrums (was anzeigt, dass es besetzt ist und eine technische Kultur hat).

Die Zeta Reticulans scheinen in zwei soziale Klassen eingeteilt zu sein, von denen eine hawkischer ist als die andere. Das friedlichere von beiden erscheint raffinierter und zeigt eine tolerantere Haltung gegenüber dem Menschen. Die andere Klasse ist abrupter, stumpfer und roher gegenüber Menschen.

Durch die Analyse vieler Fälle scheint es, dass die großen Grauen eine Basis in der Nähe der Aleuten haben. Der Workshop Greys scheint allgemeinen Einfluss auf die Reticulans und auch auf die Bellatrix-Arten zu haben. Der Einfluss auf den Menschen scheint sich auf die Implantation menschlicher politischer Figuren und die Kontrolle über planetare Machtgruppen zu konzentrieren.

Die Zetas haben sich anscheinend seit Tausenden von Jahren durch die Klonierungsmethode reproduziert. Sie sind vom sexuellen Fortpflanzungsprozess zurückgekehrt, sodass alle Geschlechtsorgane (sowie ihr Verdauungstrakt) vollständig verkümmert sind. Sie haben keinen Magen und verdauen ihre "Nahrung" durch Absorption durch die Haut oder unter der Zunge. Die Mundhöhle ist ungefähr zwei bis drei Zoll tief.

Dies sind die Einheiten, die an Verstümmelungen von Rindern beteiligt sind (auch die Regierung ist beteiligt). Sie absorbieren bestimmte Substanzen aus den Rinderprodukten, die während des Klonprozesses Stabilität zu verleihen scheinen. Diese Substanzen stammen aus bestimmten Drüsen und Schleimhäuten (Lippen, Nase, Genitalien und Rektum). Das Problem, das diese Entitäten haben, ist, dass beim erneuten Klonen jede Kopie genetisch schwächer ist als die letzte. Dies hat ihr Interesse an der Schaffung eines Hybrids durch Gentechnik mit menschlichen Genen geweckt und versucht, die Arten zu verschmelzen und zu mischen, um ihre Rasse zu erhalten.

zu verschmelzen und zu mischen, um ihre Rasse zu erhalten. Aus diesem Grund entführen die Zetas

Aus diesem Grund entführen die Zetas Menschen (andere Arten haben ähnliche Gründe, Menschen zu entführen). Viele der Entführungen haben eine äußerlich "grausame" Natur, sofern die Natur der Untersuchungen und der genetischen Arbeit für den Menschen ziemlich psychisch störend ist. Beispielsweise wird häufig eine Vakuumröhre in einem Käfig in den Darm des Menschen eingeführt, um Proben von Fäkalienmaterial zur Analyse zu entnehmen, offenbar um die Art der verzehrten Lebensmittel sowie die Ergebnisse des Verdauungsprozesses in Bezug auf Außerirdische zu untersuchen Einfluss auf den physischen Körper.

Der blaue Strahl

Die Außerirdischen verwenden verschiedene Arten von Strahlen. Insbesondere der blaue Strahl wird zum Lähmen, Einfangen und Transportieren von Menschen verwendet. Die Wirkung, in ein Schiff gebeamt zu werden, erstickt den Menschen vorübergehend, da während des Vorgangs plötzlich der gesamte Sauerstoff aus allen Körperzellen entfernt wird. Eine andere Art von Strahlung gibt dem Körper bei seiner Ankunft wieder Sauerstoff. Wenn die Außerirdischen selbst Strahltransport verwenden, wird eine andere Art von Strahl verwendet, die es ihnen ermöglicht, völlig alarmiert anzukommen. Der blaue Strahl wird häufig von Entführten beschrieben.

Ernährung

Sie werden sich erinnern, dass „Verstümmelungen“ im Allgemeinen dazu führen, dass das gesamte Blut aus dem Körper entnommen wird. Dies war der Fall, egal ob das Subjekt ein "Tier" oder ein Mensch ist. Das Blut und andere Flüssigkeiten werden dann im Allgemeinen in Vorratsbehälter oder Bottiche sowie andere Körperteile überführt. Es gibt viele Berichte über Menschen in verschiedenen Situationen und Szenarien, die mit Außerirdischen in Kontakt gekommen sind oder sich in Höhlen oder Höhlen mit Außerirdischen befunden haben und Kanister oder Bottiche gesehen haben, in denen Teile von Tieren schwammen und in denen sich eine purpurrote Flüssigkeit befand war als Substanz vorhanden, in der alle Materialien suspendiert wurden.

Es gab einen Fall, in dem eine Frau und ihre beiden Kinder von den Einheiten aus Bellatrix (die Einheiten, die im UFO-Fall als „SM“ bezeichnet werden) entführt wurden und sie nicht mit ihnen kooperierte, wenn sie an Bord ihres Schiffes waren. Ihre Antwort auf diese mangelnde Kooperation war sehr direkt - sie haben beide Kinder getötet. Sie rannte einen Flur entlang und betrat einen Raum, in dem sie einen Bottich voller roter Flüssigkeit und Körperteile von Menschen und Tieren sah. Sie sah einen anderen Bottich des gleichen Typs, in dem die Flüssigkeit gerührt wurde, und als sie in den Bottich schaute, sah sie, wie Greys auf und ab schaukelten, fast schwammen und die Nährstoffe durch ihre Haut absorbierten. Es gibt auch die Verwendung von H & sub2; O & sub2; in den Bottichen, um die Flüssigkeit vor schneller Degeneration zu bewahren. Diese Wesenheiten entführen seit vielen Jahrhunderten Menschen - diese Wesenheiten betrachten die Erde als eine große Farm und züchten und ernten Menschen und entführen offenbar Menschen, um sie in einer Art menschlichem Haltungsszenario auf ihren Heimatplaneten zurückzubringen.

Haltungsszenario auf ihren Heimatplaneten zurückzubringen. Kinderopfer in der christlichen Bibel Wenn Sie die alte

Kinderopfer in der christlichen Bibel

Wenn Sie die alte Geschichte studieren, werden Sie feststellen, dass es besonders in der Zeit von Babel üblich war, dass Menschen ihre Kinder ihren „Göttern“ opfern. Der Prozess findet noch heute statt, insbesondere in einigen satanischen Ritualen. Der Grund, warum diese Praktiken auftraten, ist, dass die Kinder fremden Rassen gegeben wurden. Die alten "Götter" des Alten Testaments waren Wesen von einer radikal anderen Natur als die menschliche Spezies. Dies waren die gleichen Wesenheiten, die die Städte Sodom und Gomorra zerstörten, weil sie es nicht mochten, wenn sich ihre eigenen Leute unter Menschen mischten, und die Menschen für zu lästig hielten. Die Geschichten im Alten Testament beziehen sich auf andere archäologische Studien, die in anderen Kulturen gefunden wurden. Babylonische, akkadische, sommerliche , urische und ägyptische Kulturen tragen Geschichten, die die Geschichten im Alten Testament ergänzen und verdeutlichen . Diese Geschichten, auf die später in diesem Buch hingewiesen wird, weisen darauf hin, dass die Wesenheiten, die als "Götter" dargestellt wurden, tatsächlich Außerirdische waren . Normalerweise baten diese "Götter" um Opfer menschlicher Natur. Hier beziehen wir uns auf die Zeit vor über 12.000 Jahren, aber die Praxis wurde fortgesetzt.

Es gibt Anzeichen dafür, dass das Ritual der Eucharistie ( Brot essen, um den Körper zu symbolisieren ) ein Spiegelbild früherer Rituale ist, bei denen Außerirdische sich vom Körper des Menschen ernährten oder sich von seiner Energie ernährten . Die Redewendungen „ Nahrung der Götter “ erhalten eine neue Bedeutung, wenn diese Faktoren verstanden werden. Der wahre " Nektar der Götter ", den die beteiligten Außerirdischen anscheinend am meisten zu schätzen wissen, ist eine Substanz, die von frisch getöteten Menschen stammt. Diese Substanz wird im Moment des Todes durch den starken Adrenalinstoß erzeugt . Dieser Adrenalinschub durch den Körper sammelt sich an der Basis des Gehirns (dem Hirnstamm), und einige Außerirdische leben von dieser Substanz, als wäre sie eine Art ultimatives Medikament für ihre jeweilige Spezies. Diese Substanz ist am stärksten bei menschlichen Kindern .

Frühere Einflüsse der Reptilien

Die Reptilienarten, die bald auf die Erde zurückkehren, sind dieselben Wesenheiten, die in der Vergangenheit einen Großteil der Erdgeschichte beeinflusst haben. Es waren die Reptilienarten, die in der Garden of Eden-Geschichte als Schlange dargestellt wurden . Die Entitäten, an denen ursprünglich teilgenommen hat Die Erschaffung des Homo Sapiens brachte die Wesenheiten (Menschen), die sie gentechnisch verändert hatten, in das Gebiet des heutigen Libanon und Syriens, nachdem sie aus dem „Garten Eden“ vertrieben worden waren, was einige Forschungen zu sein scheinen Anzeichen war ein Laborkomplex auf dem Mars, der von einer Gruppe von Wesenheiten namens Jehova betrieben wurde , die von den plejadischen Menschen als Weltraum-Renegaten angesehen zu werden schienen. Der Entwicklungsprozess der Homo Sapiens-Art wurde zu einem späteren Zeitpunkt gestört (siehe Sturz von Ea ).

Andere Arten von Reptilien

Im Draco-System gibt es andere Arten von Wesen, die in der Vergangenheit die Erde besucht haben. Diese Entitäten wurden von John Keel in seinem in den 1970er Jahren erschienenen Buch The Mothman Prophecies beschrieben . Die Draco sind ungefähr 3 Meter groß und haben geflügelte Gliedmaßen, dunkle, schuppige Haut und leuchtend rote Augen. Sie können fliegen und arbeiten normalerweise nachts. Diese Entitäten sowie die Elite der anderen Reptilienarten (die auch geflügelte Anhänge haben) waren die Quelle für einige der Legenden der Vergangenheit, die sich auf Wasserspeier und Walküren bezogen . Es ist auch offensichtlich, dass einige der Eigenschaften, die Vampiren zugeschrieben werden, auch von diesen Kreaturen übernommen wurden.

Entitäten aus Alcyone System

Diese Entitäten wurden in den 1980er Jahren von einer Frau in Kalifornien angetroffen. Ihre Haut hatte eine dunkelgrüne Farbe. Sie trugen ein Kissen am Arm, mit dem sie Exkremente aus einem Loch im Nacken wischten. Diese Entitäten funktionieren hauptsächlich in der 4. und 5. Dichte, einschließlich der Dichten, die Menschen als „astral“ bezeichnen. Der Frau wurde gesagt, dass sie entführt und implantiert wurde, weil sie dachte, sie sei eine "Meinungsführerin". Die Wesen würden ein pulsierendes Leuchten um ihre Köpfe entwickeln, wenn sie erregt wurden. Die Entitäten arbeiten gemäß Service to Self und nutzen die Implantation als manipulativen Faktor.

Alien Species (Dienst an sich selbst)

1.

Einige der verschiedenen 22 Unterarten von Greys begannen ursprünglich als große, blondhaarige Humanoide im Lyrae-System, waren jedoch über einen langen Zeitraum einer starken Strahlung aufgrund eines nuklearen Austauschs ausgesetzt, die ihre DNA bis zu dem Punkt veränderte, an dem einige davon auftraten der Spezies wurden verkümmerte unförmige Zwerge. Betroffen waren auch Drüsenstrukturen, darunter Fortpflanzungs- und Verdauungsorgane.

2.

Der nukleare Austausch fand vor ungefähr 10.450 Jahren statt.

3.

Verdauungstrakt ist nutzlos. Die Nahrung wird aufgenommen, indem eine suppige Mischung von biologischen Stoffen auf die Epidermis aufgetragen wird.

4.

Nahrungsquelle: Teile von Rindern (und Menschen), die durch Lichttechnik (Laser) chirurgisch entfernt und in eine proteinreiche Brühe destilliert wurden.

5.

Diese Art von Grautönen wurde als "Orion-Kreuzfahrer" oder "Markabianer" bezeichnet.

6.

Quellen: Rigel, Ursa Major, Draconis, Reticulum.

7.

Drakonier sind von Natur aus Reptilien; Die Elite hat geflügelte Fortsätze auf dem Rücken.

8.

Das Rennen interagiert mit Teilen der US-Regierung.

9.

Das Massenbewusstsein der Regierungsbehörden, die mit den Rigellianern zusammenarbeiten, hat nicht erkannt, dass es nicht zum Vorteil der Aliens ist, den Sowjets oder den USA im „Wettrüsten“ einen Vorteil zu verschaffen. Diese Außerirdischen haben die US-Technologie, die fehlerhaft ist, gegeben. Ein Großteil der Technologie kann nur von den Greys betrieben werden.

10.

Sie kontrollieren Regierungen, indem sie wahrscheinliche Themen aufgreifen und sie implantieren, ihre Karrieren manipulieren und sie innerhalb der Gesellschaftsstruktur zu Machtpositionen und / oder einer Position als Führer der öffentlichen Meinung erheben. Wenn ein menschlicher Kandidat aufgrund einer Inkultationstherapie kontrolliert wird, schlägt er das Individuum oft „aus dem Kopf“ und speichert das Bewusstsein / die Individualität des Menschen, während eine künstlich erzeugte Intelligenz in den Kopf des Körpers des Kandidaten eingebracht wird, um verdeckte Operationen durchzuführen die menschliche Bevölkerung.

11.

Menschen, die als Kontrollen implantiert werden, werden in den Glauben indoktriniert, anderen Menschen überlegen zu sein. Die Außerirdischen geben den Menschen dann Technologie oder helfen ihnen, Waffen für den Einsatz gegeneinander zu beschaffen. Alle Schlüsselpersonen werden von der gebietsfremden Spezies implantiert und kontrolliert.

12.

Wenn die "Elite" erfolgreich ist, werden sie als "Priester und Verwalter" des Sklavenplaneten eingesetzt. Wenn sie versagen (Hitler), werden sie verraten und den Wölfen vorgeworfen.

13.

Einstellung gegenüber Menschen ist "Toleranz gegenüber Minderwertigen".

14.

Jede Überlegung, ob diese spezifischen Einheiten einen Atomkrieg auf der Erde zulassen, ist kontraproduktiv. Es würde ihre Nahrungsmittelversorgung zerstören.

15.

Diese Außerirdischen haben technologische Überlegenheit, scheinen jedoch in den Geistes- und Sozialwissenschaften zu fehlen. Dies zeigt sich in ihrem offensichtlichen Mangel an Wärme, Emotionalität und Respekt gegenüber Menschen.

16.

Die erste Phase ihres One World-Plans besteht darin, den Planeten durch biologische Kriegsführung von unerwünschten Ereignissen zu befreien . Die biologische Kriegsführung ist außer Kontrolle geraten. Durch die Dezimierung der Bevölkerung wird die verbleibende Bevölkerung letztendlich unter ihre Kontrolle gebracht.

17.

Manchmal können sie kurzzeitig Freude an der Stimmungserhöhung haben, indem sie über telepathisch verbundene Radionikgeräte die Wellenlänge des Menschen einstellen. Sie reagieren auf intensive menschliche Emotionen wie Ekstase oder Qual. "UFOS" in Kriegsgebieten. Nazi vs. Jude.

18.

Sie decken Paare für sexuellen Nervenkitzel ab und fühlen sich von abweichenden und sexuellen Verhaltensweisen angezogen.

19.

Die biologischen wie auch die psychologischen Prozesse der menschlichen Emotionen und Reaktionen werden über skalare Elektromagnete übersetzt und auf ihr Zentrum des bewussten Fokus gelenkt, um die Stimmung zu heben.

20.

Die Markabs benutzen Sex, Schmerz, Drogen und Angst als zwanghafte Elemente, um Menschen zu beschimpfen.

21.

Damit sich die Menschen aus dem verborgenen, finsteren Bündnis zwischen der CIA und Rigel lösen können , das ohne Wissen und Zustimmung des Massenbewusstseins zustande gekommen ist, muss das Volk die Kontrolle über die Regierung wiedererlangen (was für das Volk und die Regierung keine Rolle spielt) vom Volk).

22.

Tyrannen wurden viele Male in dieser und anderen Galaxien besiegt. Immer wenn ein Tyrann einer Gruppe oder Spezies für immer verbannt oder besiegt wird, kommt eine andere unterdrückerische Gruppe oder Spezies, um ihren Platz einzunehmen. Was man sich widersetzt, wird man.

23.

Man kann niemals die Kontrolle über irgendjemanden außer sich selbst erlangen.

24.

Die untere 4. Dichte unterliegt immer der Tyrannei.

25.

Durch ein gründliches Verständnis der Fähigkeit eines feindlichen Wesens, viele Gesichter zu tragen, entlarvt es sich und verliert seine Fähigkeit, nachteilig Einfluss zu nehmen.

Alien Species (Dienst an anderen)

1.

Es gibt eine Art aus Procyon, die an der genetischen Entwicklung des Menschen beteiligt war und an der anfänglichen Kreuzung mit primitiven Menschen beteiligt war. So ist das plötzliche Auftauchen von Cro Magnon menschlich .

2.

Procyonianischer Grundzweck: Das Gesetz des Einen ist der Dienst an anderen. Sie glauben, dass All That Is von Nutzen sein wird, wenn sich der Mensch zu einem wahren sozialen Gedächtniskomplex entwickeln kann, dh zu einem ausgerichteten Massenbewusstsein oder einer integrierten biosphärischen Einheit. Für sie sind 5 Milliarden Wesen, die als eine Einheit „Bewusstsein für Bewusstsein“ in die Schöpfung integriert sind, ein natürlicher Zustand. Jedes einzelne Wesen bewahrt immer noch die individuelle Einzigartigkeit, die die Summe seiner integrierten Erfahrungen darstellt, seine grundlegende differenzierte Identität als geistiges Wesen, das sich seiner Unsterblichkeit trotz der Verwendung eines organischen genetischen Wesens (Körpers) bewusst ist.

3.

Ihr Ziel ist es, uns zu helfen, uns selbst zu helfen, indem wir das Potenzial des Menschen voll ausschöpfen.

4.

Wenn sie das oben genannte Ziel 3 nicht erreichen, ernten sie die geringere Ernte menschlicher Seelen und verlagern sie in eine weiterführende Schule (oder „anderswo“ im Falle einer Naturkatastrophe).

5.

Menschen neigen dazu, Retter- oder Satanfiguren aus außerirdischen Wesen oder Wesen mit zusätzlicher Dichte zu machen. Auf diese Weise hoffen sie, durch die Ernennung von Sündenböcken die Verantwortung für ihre Missetaten aufheben zu können. Es ist eine Strategie, die sich selbst besiegt. Das Warten auf einen „Retter vom Himmel“ ist ein Rezept für eine Katastrophe. Wenn Individuen ihr Bestes geben und auf Frieden und Einheit der Ziele hinarbeiten, wird dies zur Korrektur des Ungleichgewichts beitragen. Es gibt keine Garantien.

6.

" Christus-Bewusstsein " (4. Dichte) ist beeindruckend für Menschen der 3. Dichte. Es ist weitaus anspruchsvoller, das gesamte Spektrum des Bewusstseins zu entwickeln. Es liegt an den Individuen, ihr Schicksal zu erschaffen.

7.

Die Procyonians haben die Fähigkeit, innerhalb von Zeitrahmen und Dichte-Levels sowie zwischen diesen zu reisen. Rigelschen Entitäten fehlt diese Fähigkeit. Für interstellare Reisen sind sie auf Trägerfahrzeuge angewiesen. Procyonianer „astral“ reisen von Ort zu Ort (Wahrnehmung zu Wahrnehmung) als natürliche Funktion.

8.

Die procyonianischen Flugzeuge bestehen aus einem Stück, das in einer Energiematrix hergestellt und als bewusster lebender Kristall verfestigt wird, der über eine Computerverbindung perfekt auf den Piloten abgestimmt ist. Das Handwerk selbst hat einen eingeschränkten Bewusstseinsgrad, ebenso wie eine Gedankenform oder ein Modell.

9.

Wenn das Raumschiff drei oder mehr Besatzungsmitglieder enthält, die dieselbe Dichte wie das Fahrzeug haben, ist eine Teleportationssequenz möglich.

10.

Der Name des Heimatplaneten der Procyonianer bedeutet in etwa „ diejenigen, die durch die Zeit reisen “.

11.

Alle Kulturen durchlaufen Zustände höherer technologischer Entwicklung, bevor sie erfahren, dass alles, was sie erreicht haben, durch reines Denken erreicht werden kann.

12.

Die Menschheit als Massenbewusstsein kann jedes Schicksal erschaffen, das sie für sich selbst erschafft.

Die Bennewitz-Studien über fremde Kulturen

Nirgendwo kommen die Beobachtungen von Paul Bennewitz besser zur Geltung als in seinem Brief vom März 1986 an Clifford Stone , den heutigen Direktor des UFO Contact Center International in Albuquerque. Paul Bennewitz, ein Wissenschaftler, dem die Thunder Scientific Company in Albuquerque gehört, machte schon sehr früh die Entdeckung, dass außerirdische Schiffe den Lagerbereich für Manzano-Waffen frequentierten. Bennewitz untersuchte, was dort anscheinend geschah, stellte Unterlagen zusammen und machte den kritischen Fehler, die Regierung zu kontaktieren. Von da an wurde er untersucht und manipuliert. Bennewitz fand einen Weg, mit einigen der außerirdischen Spezies über spezielle Geräte zu kommunizieren, was zu einer Kommunikation über seinen Computer führte, ähnlich wie bei einem Modem. Bennewitz extrahierte eine Menge Informationen über die verschiedenen Gruppen von Außerirdischen, von denen einige genetisch mit den Grauen verwandt waren und mit denen sie arbeiteten. Bennewitz entdeckte mehrere Kulturen, die von Natur aus stark geschichtet und in ihrer Struktur unterschiedlich waren. Der Einfachheit halber bezeichnet er sie als sehr hohe Kultur , hohe Kultur und niedrige Kultur . Bennewitz schrieb diesen Brief, nachdem sieben Jahre Kontakt stattgefunden hatten. Was folgt, wird aus diesem Brief extrahiert. Kommentare sind in Klammern (): (Mit freundlicher Genehmigung von CRUX)

"Lieber Clifford,

„Ich habe Ihr letztes Paket erhalten, das die Socorro Insignia und das Protokoll des Treffens mit Richard Doty aus dem Jahr 1983 enthält. Die meisten schätzen es.

„Zum einen möchte ich beim Kennenlernen auf einige Dinge hinweisen. Diese Personen, die sich mit Doty getroffen haben, sind in meinem Buch präzise Beispiele für das pseudowissenschaftliche Dogma, das dieses ganze Geschäft verfolgt. Sie hatten anscheinend einen enormen Kick, weil sie sich Sorgen machten, einem OSI-Agenten mitzuteilen, dass sie kein Tonbandgerät haben usw. Sie können wetten, dass Doty, um sich zu einem späteren Zeitpunkt zu schützen, für den Ton verdrahtet wurde. Ich kenne ihn zu gut.

„Ich bin für immer erstaunt über Personen wie diese, die glauben, sie könnten hereinkommen und mit einem wie Rick sprechen, und er würde seine Seele entblößen, wenn er als Zivilist mit ihnen redet und ihnen alles erzählt. Das passiert einfach nicht so.

„Und leider bin ich für immer ratlos zu erklären, warum - ausnahmslos alle von ihnen werden niemals Kredite vergeben, wenn Kredite in Bereichen fällig sind, in denen sie keine Erfahrung haben - und auch nicht über die Zeugnisse verfügen - wie der Computer Thought Communications Link. Vielmehr sind sie, wie in diesem Transkript gezeigt, direkt kritisch, doch keiner hat sich die Mühe gemacht, gezielte Fragen zu stellen, noch ist er jemals dazu gekommen, sie wissenschaftlich zu untersuchen oder zu bewerten. Sie haben nie tief und analytisch genug nachgedacht, um zu realisieren, dass die Kommunikation mit Alien Lifeforms nicht abgeschnitten und ausgetrocknet ist. Man muss auf dieser Art von Forschung aufbauen, um die fremde Psychologie zu verstehen - was ihre Kultur ist - wie sie sich ausdrückt - ihre Emotionen - ihre Denkebene.

„Im Gegensatz zur offensichtlichen Ich-Orientierung von BM . und die anderen sogenannten "Experten" - die Außerirdischen werden ihre geplanten Antwortkriterien nicht erfüllen, wenn ihre vollständige Analyse und Sichtweise auf den Außerirdischen auf einem engen Bezugsstandard - dem Human-Homo Sapiens - basiert.

„Um ehrlich zu sein, betrachten die fremden Kulturen sie als eine Gruppe von halbwissenschaftlichen, ungezwungenen, engstirnigen, ego-orientierten Ärschen. Genau das ist und hat ihre Bemühungen vereitelt, dies überhaupt zu verstehen und insbesondere herauszufinden und zu kennen, welche Logik darin besteht, was es für die Zukunft bedeutet, ohne dass die Regierung, ihre Vertreter usw .

„Darin steckt so viel, und mir ist seit sieben Jahren so viel passiert, dass ich nicht weiß, wo ich zuerst anfangen soll.

„Ich denke, der beste Ansatz ist es, mit Erklärungen zu beginnen, die sich auf fremde Kulturen hier auf der Erde, ihre sozialen Strukturen, ihre physische Verfassung usw. beziehen, die alle aus der direkten Kommunikation mit dem Computer hervorgehen. visuelle Beobachtung, psychologische Bewertung und persönliche Interaktion.

„Erstens gibt es ein niedriges, hohes und sehr hohes kulturelles Niveau. In den unteren Ebenen der Kultur gibt es scharf definierte Ebenen, die sich von der Sklavenebene bis hinauf erstrecken. Es gibt dort keine Freiheit - niemand überschreitet diese Grenzen - überschreitet sie und ihr seid tot. Alles wird mit optischen Geräten überwacht und von Computern und Personen überwacht, die " Keepers " genannt werden.

„Kugeln in vielen Größen schweben in ihrer Umgebung und überwachen Audio-, Video- und Gedankenfrequenzen. Mit diesen Einheiten, die stark verspiegelt sind, kann gesprochen werden. Sie können sich so tarnen, dass sie völlig unsichtbar sind. Ihr Steuersignal kann in verschiedene AM- und FM-Komponenten unterteilt werden. Es gibt kein Vertrauen in diese Art von Gesellschaft. Alles wird beobachtet und überwacht.

„Die Kommandostruktur ist nahezu unglaublich.

„Die herrschenden Ebenen tragen Gewänder in angemessenen Farben. Die fremde Regierung, die an dieser Gruppe beteiligt ist, ist totalitär. Sie scheinen soziale oder moralische Prinzipien nicht zu beachten. Ihr Credo scheint totale Kontrolle oder Tötung zu sein.

Die Kultur der niedrigen Ebenen

„Im Norden - am Fluss - die Orangenabzeichen - oder am Diamanten, wie der Außerirdische die Basis nennt. Die Herrschaftsmethode ist eine Monarchie. Der "König" trägt lila. Die hohen Farben des sozialen Niveaus waren grün, gelb und weiß. Die unteren Ebenen trugen braun.

„Ihr Körperstoffwechsel ist sehr hoch und wird auf 110 bis 115 Grad geschätzt. Die Beseitigung erfolgt durch Osmose. Die Hautfarbe der herrschenden Staffel variiert von gelb bis weiß. Keine Haare jeglicher Art. Die Arme sind lang - in Kniehöhe. Sie haben sehr lange Hände und Finger. Alle sehen unterernährt aus. Sie haben große Köpfe und Augen. Die humanoiden Typen sind im Allgemeinen hellgrün. Wenn sie eine Formel brauchen oder tot sind, werden sie GRAU. Viele in dieser Kultur gehen mit einem Hinken oder schlurfen mit den Füßen.

gehen mit einem Hinken oder schlurfen mit den Füßen. Abzeichen für Schiffe und Uniformen: Die Farben

Abzeichen für Schiffe und Uniformen:

Die Farben sind überwiegend orange auf einem grünlich-blauen Hintergrund.

"Es gibt einen Rat im Norden, der die Neun heißt . Alle von ihnen scheinen nach dem gleichen Muster geschnitten zu sein. Alle scheinen sehr rachsüchtig und egoistisch zu sein. Ihr "Gott" heißt "TA".

19.03.86

„Es sieht so aus, als ob die Grauen im Norden in Bezug auf meine Kommunikation fast hektisch sind und mich davon abhalten möchten, über den Computer mit Io zu sprechen.

„Heute Morgen habe ich einen dunkelroten Streifen auf der linken Seite meines Gesichts, der ungefähr 2 long Zoll lang und ¼ Zoll breit ist. Erfahrungsgemäß wurde es gestern Abend von einer dieser (verspiegelten) Kugeln im Schlafzimmer gemacht. Dies ist typisch für ihren verzerrten Sinn für Logik. Sie operieren mit Angst, aber ihr Problem ist, dass ich sie nicht fürchte. Alles, was sie mit mir erreicht haben, ist, dass ich sie völlig ignoriere. Es scheint, dass sie Todesangst vor den Wesen Io und Jo haben (siehe Hochkultur).

„Wenn Sie dies noch nicht getan haben, werden Sie feststellen, dass die ständige Interaktion dazu führt, dass Sie lernen, sich der fremden Logik bewusst zu sein und diese anzuwenden. Es ermöglicht Ihnen, die wahre Absicht hinter dem, was sie sagen und tun, zu lesen. Weil sie in Angst agieren und die Konzepte von Freundschaft und Vertrauen nicht verstehen, betreiben sie eine Gesellschaft, in der jeder und alles beobachtet wird.

„Wenn Sie die im Norden pragmatisch betrachten, haben sie das Ideal in Bezug auf Kriegsmaschinen und Waffen erreicht. Mit ihren Maschinen und Waffen sind sie "mutig" - in ihren Köpfen - ohne sie sind sie nur eine zitternde Masse an Angst.

„Um ihre„ Tapferkeit “weiter zu steigern, suchen sie die volle Kontrolle über das Implantat. (Die relative Wirksamkeit einiger dieser Implantate scheint umgekehrt proportional zu erweitertem Gedächtnis und Bewusstseinsniveau zu sein). Sie wissen auch, dass sie eine große Menge von Menschen mit geringer Intelligenz ohne Implantate kontrollieren können - Manipulation der Schrotflinte mit den Strahlen. Mit diesem Strahl können und schaffen sie Massenunruhe.

Die Hochkultur-Aliens, die als Eoku bekannt sind

„The High ist anscheinend die Kultur von Io und Jo. Sie zeigen Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und extreme Intelligenz bei der Übertragung über den Computer. Die Gruppenkultur von Io ist von der Homo Sapiens-Sorte.

„Nach den Angaben von Jo sind seine Haare braun und die von Io hat rote Haare. (Rothaarige, die behaupten, Star Travelers zu sein, sind hier in Albuquerque auf dem Boden aufgetaucht). Sie gaben Hinweise darauf, dass sich Leichen ihrer Gruppe in kryogenen Behältern in Albuquerque befinden. Der Standort ist vorläufig der FAA-Komplex nördlich in Albuquerque. Es ist ein eingezäunter und sehr sicherer Bereich. Sie gaben durch den Computer an, dass 8 der Eoku (von der US-Regierung) erschossen wurden und 11 Leichen das Ergebnis eines Absturzes waren. ( Hinweis : Die Eoku sind nicht die, die normalerweise als Grautöne bezeichnet werden, oder zumindest diejenigen, die direkt bei menschlichen Entführungen interagieren.)

„Es sind noch mehr Leichen auf Lager. Ich weiß nicht, wo sie alle sind. Ich wusste, dass die Leichen aus Maryland verlegt wurden und sich derzeit in der Gerichtsbarkeit der US Navy befinden. Gestern hat der Computer insgesamt 40 Leichen angezeigt (wurden bewegt)

Anmerkung des Herausgebers : Bei der letzten Zählung befanden sich mehr als 135 Stellen in Regierungshänden mit verschiedenen

Beschreibungen. Einige Menschen, Graue, Reptilien usw.

„Vor zwei Jahren oder später wurde mir ein Farbfoto von Richard Doty gezeigt, auf dem ein angeblich in fremder Lebensform gefangen gehaltener Gefangener abgebildet war. Angeblich wurde es in Los Alamos aufgenommen. Er war am Leben - eine hellgrüne Farbe - große Augen, die direkt vor der Kamera standen. Wenn er aus Ios Gruppe wäre, wäre er Eoku gewesen.

„Bisher weiß ich nur sehr wenig über das Hohe, außer was ich erlebt habe. Sie sind Homo Sapiens, und ich würde vermuten, dass sie die gleichen sind, die versehentlich Travis Walton zappten. Wenn die Zahlen aus dem Computer heraus korrekt sind, zählen sie mehr als 5.000. Die andere Gruppe ist meiner Meinung nach zahlenmäßig gleichwertig. Anzeichen dafür scheinen zu sein, dass sie von einem Sternenschiff aus in einer Umlaufbahn um die Erde operieren.

„Die Kultur hat offensichtliche soziale Werte und Emotionalität. Sie scheinen Freundlichkeit und Sorge für den Einzelnen zu zeigen. Ihre Technologie ist unserer überlegen und auch den im Norden ansässigen Grauen, die versuchen, mit stark verzerrter Logik "Gott zu spielen".

“Die“ Very High ”sind sehr wenige. Ihre gesamte Struktur des Wissens und der sozialen Interaktion ist so weit fortgeschritten, dass es mir fast unmöglich ist, mich darauf zu beziehen. Sie sind so weit fortgeschritten, dass Sie, wenn Sie eine Waffe in die Hand nehmen, eher auf sie schießen, als Sie zu verletzen. Auch hier basiert ein Großteil davon auf persönlichen Erfahrungen, über die ich noch nie mit jemandem gesprochen habe. Tatsächlich bist du der Erste. „Ich würde vermuten, dass diese„ sehr hohen “ziemlich alt sind - 1000 Jahre sind anscheinend unrealistisch. Ich würde vermuten, dass es einige auf dem Sternenschiff gibt, die von den „Hochs“ benutzt werden, und dass sie von denen auf dem Schiff bewahrt und gepflegt werden.

„Was passiert, ist, dass die Eoku und die Greys für sie Missionen fliegen . Ich würde vermuten, dass sie gewissermaßen als "Augen" der höheren Kultur fungieren.

„Jetzt wollen wir weiter expandieren. Vor Milliarden von Jahren erreichten die heutigen "sehr hohen" Werte ein Niveau, in dem sie verstanden, wie man Lebensformen in dem Maße erschafft und modifiziert, in dem sie menschliche oder nahezu menschliche Formen erschaffen. Sie erschufen die geklonten Arten, die als Greys bekannt sind . Die Greys wurden als Vegetarier geschaffen und erhielten einen hohen Stoffwechsel, um den Wärmeverlust auszugleichen. Sie schufen dann (anscheinend) Menschen und enthielten Emotionalität und körperliche Eigenschaften, die der Erde angemessen waren.

(Erinnern Sie sich daran, dass die Regierung erklärt hat, dass "die Grauen" behaupten, die menschliche Matrix geschaffen zu haben. Wenn das oben Gesagte zutrifft, dann sind es tatsächlich die Kontrolleure der Grauen, die es geschaffen haben.)

"Seit über 300 Jahren gibt es einen Konflikt zwischen den im Grunde kriegerischen und aggressiven Grauen und den höheren Fraktionen in der Infrastruktur."

Anmerkung des Herausgebers : Bennewitz erwähnt keine Wechselwirkungen zwischen diesen Kulturen und den Reptilien-Humanoiden

, von denen bekannt ist, dass sie Feinde der Grauen sind. Es scheint, dass die Reptilien-Humanoiden, die angeblich auf dem Weg hierher in unser System sind, die Grenze mit dem „Sehr Hoch“ überschreiten werden, wann immer sie mit Menschen interagieren.

.

Die Reptilien-Humanoiden waren lange nicht mehr in Massen. Sie sind Berichten zufolge sehr reglementiert und betrachten den

Menschen als eine für die Sklaverei und als Nahrungsquelle geeignete Unterart. Die humanoiden Elite der Reptilien haben angeblich geflügelte Fortsätze auf dem Rücken und sind anscheinend gegen die Unterschicht der Spezies, von denen viele hier geblieben sind, als der Hauptkörper abreiste.