Sie sind auf Seite 1von 4

Kapitel 5 das Nikotin

nicotine
der Tag-Nacht-Rhythmus die Temperaturkontrolle
day-night-rhythm temperature control
das Universitätsklinikum die Blutuntersuchung
university hospital blood test
sich etwas brechen der BZ
to break sth (a leg etc.) blood sugar (abbreviation)
die Besinnung der Allgemeinzustand
consciousness general state of health
die Untersuchungsmethode das Stationszimmer
examination method ward
die Verordnung das Alarmzeichen
prescription alarm signal
blass das Organ
pale organ
die Anzahl verschreiben
number, quantitiy to prescribe sth.
die Tachykardie die Einstellung
tachycardia attitude; employment
die Einstichstelle brechen
puncture to vomit
die Pflegerin die Temperatur
nurse (female) temperature
der Gymnastikkurs die Schlafstörung
exercise class sleep disturbance
der Blutdruck der Bluthochdruck
blood pressure high blood pressure
verordnen der Puls
to prescribe sth. pulse
das Pulsfühlen der Alkohol
to feel so's pulse alcohol
die Behandlung die Leistung
treatment performance; service
transportieren pulsieren
to transport to pulsate
das Sozialgesetzbuch tasten
social security code to feel for sth.
fiebrig die Begleitperson
feverish accompanying person
die Ernährung der Pfleger
diet, nutrition nurse (male)
die Körperhygiene der Ultraschall
personal hygiene ultrasound
die Pflegekosten durchschlafen
care-givigng expenses to sleep through
X-ray
der Medizinische Dienst der
der MDK Krankenversicherung
medical service of the health funds medical service of the health funds
(abbreviation) sinken
das Koffein to decrease
caffeine das Blutdruckmessgerät
der Selbstzahler blood pressure monitor
self-pay patient die Krankenschwester
die Pflege-Zusatzversicherung nurse (female)
supplementary nursing care insurance der Pulsrhythmus
das Ohrthermometer rhythm of the pulse
ear thermometer die Ultraschalluntersuchung
der Tupfer ultrasound scan
swab erhöhen
beschwerdefrei to increase
symptom-free der Blick
die Fieberkurve gaze, glance, sight
temperature curve gesetzlichen
die Erregbarkeit legal, by law
excitability bleich
das Schlaftagebuch pasty - of a face, pale but unhealthy
sleep diary der Fachbegriff
sprühen technical term
to spray dösen
der Husten to doze
cough der AZ
arrhythmisch general staet of health (abbreviation)
arrhythmic das Befinden
das Röhrchen state of health, condition, feeling
small tube die Kurvendokumentation
schwanken chart documentation
to stagger, fluctuate das Schlafverhalten
die Pulsuhr sleeping behaviour
heart rate monitor krank
medizinisch ill, sick
medical die Messung
die Blässe measuring
paleness die Schmerzeinstufung
stagnieren pain classification
to stagnate die Patientin
der Transport patient (female)
transport die Körperbewegung
warten body movement
to wait RR
das Röntgen abbreviation for blood pressure
verlaufen fiebersenkend
to take course; proceed, (e.g. an antipyretic
illness) der Nachtschlaf
der Normalwert night-time sleep
normal value die Vitalfunktion
die Gesichtsfarbe vital function
complexion über etwas klagen
die Pulskontrolle to moan/complain about sth
pulse control die Kostenübernahme
die Alltagskompetenz assumption of costs
ability to cope with everyday life der Schweißausbruch
das Antibiotikum break into a sweat
antibiotic die Stoppuhr
die Pulsfrequenz stopwatch
pulse frequency der Notfall
das Blut emergency
blood sich bemühen
die Fingerkuppe to make an effort
fingertip ausstrahlen
die Bradykardie to radiate (pain)
bradycardia verrückt spielen
der Herzschlag to run riot
heartbeat der Mittagsschlaf
das Herz after-lunch sleep
heart der Becher
die Blutabnahme cup
blood sampling die Anamnese
anordnen anamnesis, patient's history
to order sth., to enjoin, to prescribe die Krankheit
die Armstütze disease
armrest unerträglich
ohnmächtig unbearable
unconscious der Krankenwagen
die Erregung ambulance
excitation die Windel
sich freimachen diaper
to undress onself, disrobe das Schlafmittel
jammern sleeping pill
to whine, to moan der Vitalwert
das Anamnesegespräch vital sign
anamnesis interview der Liegendtransport
die Körpertemperatur transport on stretchers
body temperature sich übergeben
der Schlaf to vomit
sleep (noun die Faust
fist condition, state
die Schmerzskala
pain scale
der/die MTA
medical technical assistant
(abbreviation)
die Kurve
chart
der Stauschlauch
tourniquet
der Pflegegrad
care level (in German health care
classifying the need of care)
brennend
to be sore
das Atemgeräusch
breathing sound
die Pflegebedürftigkeit
the need for care
erkranken (an etwas)
to fall ill, to come down with sth.
das Bewusstsein
awareness, consciousness
der Faktor
factor
die Sicherheit
safety
das Krankenhaus
hospital
frieren
to be cold
die Krankenkurve
chart of a patient
das Fieberthermometer
clinical thermometer
einnicken
to doze off
aufsprühen
to spray sth. on sth.
der Dienstbeginn
beginning of duty
der Blutzucker
blood sugar
der Patient
patient (male)
der Zustand