Sie sind auf Seite 1von 2

1 Lieferumfang kontrollieren 2 An den Strom anschließen 3 An das DSL anschließen 4 DSL aktiv

A B

A B C A
DSL/TEL FON 1 FON 2 FON 3 LAN 1 LAN 2 LAN 3 LAN 4 Power WLAN

1 Gerät FRITZ!Box Fon WLAN 1 Netzteil FRITZ!Box Fon WLAN


7170 SL 7170 SL A

C D
■ Stecken Sie die Stecker des Netzteils in die Buchse „Power“ und in die Steckdose ■ Schließen Sie das eine Kabelende des grauen DSL-Kabels an der Buchse „DSL“
der Stromversorgung. der FRITZ!Box an. ■ Die Leuchtdiode „Power/DSL“ leuchtet dauerhaft, sobald die Verbindung zum
1 DSL-Kabel (grau) für den An- 1 Netzwerkkabel (rot) für den An- ■ Die Leuchtdiode beginnt nach einigen Sekunden zu blinken und ■ Schließen Sie das andere Kabelende an der mit „F“ beschrifteten Buchse Ihrer TAE- DSL hergestellt ist. Dieser Vorgang kann in Einzelfällen einige Minuten dauern.
schluss der FRITZ!Box am DSL- schluss der FRITZ!Box am Netzwerk- zeigt damit die Betriebsbereitschaft der FRITZ!Box an. Telefondose an.
Splitter anschluss eines Computers

E F 5 Telefon anschließen

1 Telefonadapter für den Anschluss


eines analogen Telefons und eines
Anrufbeantworters an die FRITZ!Box
1 Telefonadapter für den Anschluss
eines beliebigen analogen Endge-
räts an die FRITZ!Box
Allgemeine Hinweise
Sie können Ihre analogen Endgeräte wie Telefon,
Analoges Telefon ISDN-Telefon
Faxgerät oder Anrufbeantworter an die FRITZ!Box ■ Stecken Sie den Telefon- ■ Verbinden Sie ein Ende des
anschließen. adapter in die Buchse ISDN-Kabels mit dem ISDN-
„Fon1“ an der FRITZ!Box. Telefon.
G H
FRITZ!Box Fon WLAN7170 SL
Installationsanleitung

Sie können auch ISDN-Geräte wie ein ISDN-Telefon


■ Stecken Sie den TAE-Ste- ■ Verbinden Sie das andere
Kabellos mit DSL surfen und über das Internet oder eine ISDN-TK-Anlage an die FRITZ!Box anschlie- oder
telefonieren
cker Ihres Telefons in die Ende des ISDN-Kabels mit
1 Folgen Sie der Installationsanleitung
ßen.
auf der Innenseite dieses Posters!

Buchse „F“ des TAE-Adap- dem Anschluss „FON S0“.


2 Legen Sie anschließend die CD ein und
geben Sie Ihre Zugangsdaten ein!

Für den Anschluss eines ISDN-Geräts verwenden Sie


A ters.
1 FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL-CD 3 Fertig und Bereit zum Surfen!

ein ISDN-Kabel. Das ISDN-Kabel gehört nicht zum E oder F


mit Installationshilfe und Benutzer- Lieferumfang von FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL.
handbuch 1 Installationsanleitung A
FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL

6 An den Computer anschließen 7 Prüfen und Einrichten

Um die Installation der FRITZ!Box zu prüfen


WLAN Netzwerkkabel (LAN) und abzuschließen, führen Sie die folgenden
Schritte aus:
Allgemeine Hinweise e Ihre
i n Legen Sie die FRITZ!Fox-CD ein und folgen
n S date

lte Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.


Ein Computer kann auf zwei unterschiedliche Ar-
Ha angs it! Die FRITZ!Box-CD überprüft automatisch
g ■
Zu bere
ten mit der FRITZ!Box verbunden werden: kabellos ■ Stecken Sie den FRITZ!WLAN USB
über WLAN oder am Netzwerkanschluss (LAN) der Stick in den USB-Zubehör-An- Ihre DSL-Verbindung sowie den korrekten
FRITZ!Box. schluss der FRITZ!Box. Anschluss der FRITZ!Box. Klicken Sie
zum Starten der Überprüfung auf die
Ein Computer kann immer nur über eine dieser Schaltfläche „Anschluss und Installation“.
zwei Arten verbunden sein. Alle Computer, die mit
der FRITZ!Box verbunden sind, bilden zusammen
ein Netzwerk. A D ■ Nach der Überprüfung wird der Einrich-
tungsassistent gestartet. Er hilft Ihnen,
Hinweise für WLAN-Verbindungen
G den Internetzugang einzurichten.
Um einen Computer über WLAN mit der FRITZ!Box
zu verbinden, benötigen Sie einen WLAN-Adapter.
Ein WLAN-Adapter für den USB-Anschluss ist ■ Warten Sie etwa 15 Sekunden,
oder
der FRITZ!WLAN USB Stick von AVM. Hier wird bis die Leuchtdiode „INFO“ der
beschrieben wie Sie ihn zusammen mit Ihrer FRITZ!Box dauerhaft leuchtet.
FRITZ!Box für sichere WLAN-Verbindungen einset- ■ Schließen Sie das rote Netzwerkkabel an einer der roten Buchsen „LAN1“, „LAN2“,
„LAN3“ oder „LAN4“ an der FRITZ!Box an.

8
zen.
Die FRITZ!Box unterstützt auch Verbindungen mit
■ Schließen Sie das andere Ende am Netzwerkanschluss Ihres Computers an. Fertig und bereit!
WLAN-Adaptern anderer Hersteller. Sie sind häu-
fig bereits in Notebooks integriert oder werden als
■ Mit der Eingabe Ihrer Zugangsdaten sind
Einsteckkarten angeboten.
Sie fertig und bereit zum Surfen mit der
Wenn Sie den WLAN-Adapter eines anderen FRITZ!Box.
Herstellers verwenden, lesen Sie nun bitte weiter
r zum ■ Weitere Informationen zur FRITZ!Box
a
unter Punkt 8 . Der Einrichtungsassistent der
a r tkl und ! finden Sie auf der Rückseite dieser Anlei-
FRITZ!Box unterstützt Sie bei Ihrer WLAN-Verbin- ■ Schließen Sie den FRITZ!WLAN St rfen ren tung und in einem Handbuch auf Ihrem
dung. USB Stick an Ihren Computer an. Su fonie Computer unter „Start / Programme /
e
Tel FRITZ!Box / FRITZ!Box Handbuch“.
■ Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Sur-
fen mit Ihrer FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL.
Leuchtdioden Internetverbindungen herstellen
Weiter zur Installation
LED Zustand Bedeutung Um eine Verbindung mit dem Internet herzustellen, ist die Installation weiterer
Power/DSL leuchtet Bereitschaft der FRITZ!Box, Stromzufuhr besteht und DSL-An- Zugangssoftware nicht erforderlich. Sie können sofort mit allen angeschlossen
schluss ist betriebsbereit Computern im Internet surfen:

blinkt Stromzufuhr besteht, die Verbindung zu DSL wird gerade herge- 1. Starten Sie einen Internetbrowser.
stellt oder ist unterbrochen 2. Geben Sie die gewünschte Adresse ein.
Internet leuchtet eine Telefonverbindung über das Internet besteht

blinkt es befinden sich Nachrichten in Ihrer Mailbox (diese Funktion


muss von Ihrem Internettelefonieanbieter unterstützt werden)
Festnetz ohne Funktion
WLAN leuchtet die WLAN-Funktion ist aktviert
INFO blinkt die Firmware wird aktualisiert oder der für den Online-Zähler
angegebene Wert ist erreicht
Die Verbindung wird hergestellt.
leuchtet eine Telefonverbindung zwischen zwei Internettelefonieteilneh- Benutzeroberfläche zur Konfiguration der FRITZ!Box über einen Internetbrowser ■ stellung für WLAN-Verbindungen an Ihrem Computer.
mern besteht – das Gespräch ist kostenfrei (muss von Ihrem lungen der FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL übernehmen und vereinfacht somit die Ein-
Internettelefonieanbieter unterstützt werden) Internet-Sicherheit durch Firewall ■
USB Stick kann an diesem Anschluss automatisch die WLAN-Sicherheitseinstel-
Alle angeschlossenen Geräte sind zu einem Netzwerk verbunden ■
platte oder der FRITZ!WLAN USB Stick angeschlossen werden kann. Der FRITZ!WLAN Einstellungen ändern
Weitere Computer über WLAN und Switch/Hub anschließbar ■ schluss für USB-Zubehör, an dem ein USB-Massenspeicher, ein Drucker, eine Fest-
Anschluss von vier Computern über vier LAN-Anschlüsse ■ vier LAN-Anschlüsse der FRITZ!Box an. Die FRITZ!Box verfügt auch über einen An- Einstellungen der FRITZ!Box ändern Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box.
(zum Beispiel USB-Festplatten)
Ihren Computer schließen Sie entweder über den WLAN-Anschluss oder einen der Um die Benutzeroberfläche zu öffnen führen Sie die folgenden Schritte aus:
Ein USB-Host-Anschluss für USB-Zubehör wie Drucker oder Speichermedien ■ lefonieren nicht eingeschaltet sein. 1. Starten Sie einen Internetbrowser.
Anschluss von drei analogen Endgeräten über Telefonadapter ■ sätzlich verschiedene Komfortfunktionen bereit. Der Computer muss daher zum Te- 2. Geben Sie als Adresse „fritz.box“ ein.

lagen
Nach dem Einrichten regelt die FRITZ!Box Ihre Telefonverbindungen und stellt zu- Die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box wird geöffnet.
Eine S0-Schnittstelle für den Anschluss von ISDN-Telefonen und ISDN-Telefonan- Telefonfunktionen ändern
■ ■ Internetfunktionen ändern

nummern sind in der Regel besonders kostengünstig.
DSL-Modem kompatibel zu 1TR112/U-R2 und ADSL2+ ■ nate über das Internet (Voice over IP) führen. Verbindungen zu anderen Internetruf- 1. Klicken Sie auf „Einstellungen“. 1. Klicken Sie auf „Einstellungen“.
DSL-Router für gleichzeitiges Surfen mehrerer Computer ■ den und an die FRITZ!Box anschließen. So können Sie mit der FRITZ!Box alle Telefo- 2. Klicken Sie auf „Telefonie“. 2. Klicken Sie auf „Internet“.

gungsgeschwindigkeit mit g++-fähigem WLAN-Client


Ihre analogen Telefone, Faxgeräte und Anrufbeantworter können Sie weiter verwen- Jetzt können Sie die Telefonieeinstel- Jetzt können Sie die Einstellungen
WLAN Access Point nach IEEE 802.11g, b und g++ bis zu 125 Mbit/s Übertra- ■ lungen ändern, die Anrufliste einse- der FRITZ!Box ändern, Statusinfor-
Internetzugang über DSL.
hen und weitere Komfortfunktionen mationen anzeigen lassen oder die
TK-Anlage für Internettelefonie (VoIP) ■ Die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL ist ein Gerät für Internettelefonie sowie für den
der FRITZ!Box nutzen. Firmware aktualisieren.

Leistungsmerkmale Das ist die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL

Installation Zur
Stand der Dokumentation 10/2006
© AVM GmbH 2006. Alle Rechte vorbehalten.

Anschlussübersicht
FRITZ!Box Fon WLAN7170SL
FRITZ!Box Fon WLAN
7170 SL
USB-Zubehör-Anschluss Installationsanleitung Wegweiser Kundenservice

Benutzerhandbuch FRITZ!Box Service-Portal


Ein ausführliches Benutzerhandbuch der Auf dem FRITZ!Box Service-Portal erhalten
FRITZ!Box finden Sie auf Ihrem Computer unter Sie Tipps zu Einrichtung und Bedienung,
„Start / Programme / FRITZ!Box / FRITZ!Box kostenlose Updates sowie aktuelle Produkt-
DSL/TEL

Handbuch“. informationen:
www.avm.de/serviceportale
Erste Hilfe bei Problemen mit der
FON 1

Kabellos mit DSL surfen und über das Internet FRITZ!Box finden Sie im Benutzer- Wählen Sie in der Auswahlliste als Pro-
telefonieren duktgruppe „FRITZ!Box“ und dann Ihr
FON 2

handbuch auf Ihrem Computer.


Hier finden Sie auch Informationen zum Produkt „FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL“.
FON 3

AVM-Support. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zum Ser-


vice-Portal“.
FRITZ!Box Online-Hilfe
In der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box Service-Bereich
Der Service-Bereich hilft Ihnen bei allen Fra-

1
Die FRITZ!Box verfügt über einen USB-Zubehör-Anschluss, an den Sie USB-Geräte Folgen Sie der Installationsanleitung können Sie über die „Hilfe“-Schaltflächen
LAN1

eine ausführliche Online-Hilfe aufrufen. gen rund um Ihr AVM-Produkt:


anschließen können. Der USB-Zubehör-Anschluss der FRITZ!Box eignet sich für den auf der Innenseite dieses Posters! www.avm.de/service
LAN2

Anschluss folgender USB-Geräte: FRITZ!DSL-Hilfe


■ USB-Massenspeicher (Festplatten oder Speicher-Sticks) Informationen zu Funktion und Bedienung Häufig gestellte Fragen (FAQs)
LAN3

■ USB-Drucker von FRITZ!DSL erhalten Sie in der Hilfe. Mit unseren FAQs stellen wir Ihnen eine Aus-
USB-Hubs wahl häufig gestellter Fragen zur Verfügung.
LAN4


www.avm.de/faqs

2 Legen Sie anschließend die CD ein und


Power

Newsletter
geben Sie Ihre Zugangsdaten ein!
WLAN

CE-Konformitätserklärung Mit dem kostenlosen Newsletter erhalten


Sie regelmäßig Informationen per E-Mail zu
allen Themen rund um die AVM-Produkte.

CE-Konformitätserklärung Länderhinweis
Die FRITZ!Box erfüllt die Anforderungen der EU- Die FRITZ!Box ist für die Verwendung in allen

3
Richtlinie 1999/5/EG (Richtlinie über Funkanlagen Ländern der Europäischen Union sowie in der
und Telekommunikationsendeinrichtungen, Schweiz, in Norwegen und Island vorgesehen. In Fertig und Bereit zum Surfen!
R&TTE). Die Konformität der FRITZ!Box mit der Frankreich ist nur der Betrieb in geschlossenen
genannten Richtlinie wird durch das CE-Zeichen Räumen zulässig.
bestätigt. Die ausführliche CE-Konformitätser-
klärung finden Sie im Handbuch (PDF) auf der
beiliegenden FRITZ!Box-CD im Verzeichnis
DOKUMENTATION.