Sie sind auf Seite 1von 64
Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

1

ADAMOVIC Ludwig, Univ. Prof. Dr.

Präsident des Verfassungsgerichtshofes

30.04.1890

23.09.1955

33A

2

5

2

ADAMS John Quincy

Maler

21.12.1874

15.03.1933

35D

1

28

3

ADLER Alfred, Dr.

Begründer der Individualpsychologie

07.02.1870

28.05.1937

33G

-

43

4

ADLER Guido, Univ.Prof. DDr.

Musikwissenschaftler

01.11.1855

15.02.1941

32C

-

51

5

ADLER Michael

Genossenschaftsvorsteher, Fabrikant

02.06.1856

23.10.1905

0

1

45

6

ADLER Viktor, Dr.

Staatssekretär

24.06.1852

11.11.1918

24

5

1

7

ADLMÜLLER Wilhelm Friedrich, Prof.

Modeschöpfer, Hofrat

16.03.1909

26.09.1989

33G

-

77

8

ADOLPH Karl

Dichter

19.05.1869

22.11.1931

62B

25

10

9

ANDRIAN-WERBURG Viktor, Reichsfreiherr

Schriftsteller

17.09.1813

25.11.1858

0

1

2

10

AFRITSCH Josef

Minister a. D.

13.03.1901

25.08.1964

14C

-

23

11

ALBACH-RETTY Rosa Clara, Prof.

Hofschauspielerin

26.12.1874

26.08.1980

32C

-

50

12

ALBERT Eduard, Univ.Prof. Dr.

Chirurg

20.01.1841

25.09.1900

14A

-

5

13

ALMASSY Susanne

Kammerschauspielerin

15.06.1916

16.02.2009

40

-

77

14

ALT Franz

Maler

17.08.1821

13.02.1914

18

2

66

15

ALT Jakob, Prof.

Maler

27.09.1789

30.09.1872

18

2

66

16

ALT Rudolf, Prof, Ritter von

Maler

28.08.1812

12.03.1905

14A

-

52

17

ALTENBER Peter (Engländer Richard)

Maler, Schriftsteller

09.03.1859

08.01.1919

0

1

84

18

AMERLING Friedrich, Ritter von

Maler

14.04.1803

14.01.1887

14A

-

30

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

19

AMERY Jean (Maier Hans)

Schriftsteller, Publizist

31.10.1912

17.10.1978

40

-

132

20

AMON Anton jun.

Schauspieler

23.03.1862

11.09.1931

73

26

16

21

AMON Anton sen.

Volkssänger

07.05.1833

25.08.1896

59D

2

18

22

ANDAY Rosette (verh. Bündsdorf)

Kammersängerin

22.12.1903

18.09.1977

32C

-

48

23

ANDER Alois

Hofopernsänger

10.08.1821

11.12.1864

32A

-

14

24

ANDER Otto, Prof.

Theaterleiter

30.11.1915

28.07.2002

40

-

92

25

ANDERGAST(-HÄUSSLER) Maria

Schauspielerin, Sängerin

04.06.1912

14.02.1995

4

35

2

26

ANGELI Heinrich, Prof.

Maler

09.07.1840

21.10.1925

32C

-

6

 

ANGERER Paul, Prof.

Dirigent und Musiker

16.05.1927

26.07.2017

69B

22

7

27

ANTEL Franz, Prof.

Regisseur

28.06.1913

12.08.2007

40

-

80

28

ANTOINE Tassilo, Prof. Dr.

Gynäkologe

25.10.1895

23.04.1980

32C

-

44

29

ANZENGRUBER Ludwig

Dichter

29.11.1839

10.12.1889

14A

-

1

30

APOSTEL Hans Erich, Prof.

Komponist

22.01.1901

30.11.1972

32C

-

57

31

ARLETH Emmerich

Schauspieler, Sänger

14.08.1900

11.11.1965

40

-

19

32

ARLT Ilse

Schriftstellerin

01.05.1876

25.01.1960

84

18

43

33

ARNETH Alfred, Dr., Ritter von

Geheimrat, Historiker

10.07.1819

30.07.1897

14A

-

49

34

ARNETH Antonie, von

Burgschauspielerin (Braut Theodor Körners)

31.12.1790

25.12.1867

14A

-

49

35

ARNETH Josef, Prof., Ritter von

Direktor der Münzen- und Antikensammlung

12.09.1791

31.10.1863

14A

-

49

36

ARNOLD-JESCHKE Ernst

Sänger, Komponist, Schauspieler

12.02.1890

05.01.1962

33A

2

11

37

ASKIN Leon

Schauspieler

18.09.1907

03.06.2005

33G

-

34

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

38

AUBRY Blanche Arsenie Marie, von Langheim

Kammerschauspielerin

24.02.1921

09.03.1986

40

-

127

39

AUER Erich

Kammerschauspieler

14.04.1923

17.12.2004

40

-

86

40

BACHER Gerd (Gerhard Angelo Roman)

Journalist, Generalintendant des ORF

18.11.1925

28.06.2015

33G

 

6

41

BÄCHER Wilhelm

Gemeinderat, Verdienste auf dem Gebiet der Waisenfürsorge

01.07.1843

13.08.1890

31B

1

5

42

BARA Leopold

Historienmaler

24.10.1846

23.11.1911

77B

21

1

43

BASIL Otto Adam Franz, Prof.

Schriftsteller, Journalist, Theaterkritiker

24.12.1901

19.02.1983

40

-

153

44

BAUER Dominik

Totengräber

02.09.1841

27.01.1904

33F

1

1

45

BAUER Franz Leopold

Stadtrat

30.10.1901

06.06.1964

35H

-

36

46

BAUER Franz, Prof.

Bildhauer

28.09.1797

14.03.1872

0

1

32

47

BAUER Otto, Dr.

Staatssekretär

05.09.1881

04.07.1938

24

5

3

48

BAUERNFELD Eduard, von, Dr. h.c.

Lustspieldichter

13.01.1802

09.08.1890

32A

 

- 1

49

BAUMANN Alexander

Schriftsteller

07.02.1814

25.12.1857

0

 

1 56

50

BAUMANN Ludwig, Ing.

Architekt

11.05.1853

06.02.1936

32B

 

- 51

51

BAYER Josef

Komponist, Hofkapellmeister

06.03.1852

12.03.1913

0

 

1 66

52

BEETHOVEN Karl Julius, van

Urgroßneffe von Ludwig van Beethoven

08.05.1870

10.12.1917

84

28

21

53

BEETHOVEN Ludwig, van

Tondichter

16.12.1770

26.03.1827

32A

-

29

54

BEETHOVEN Marie, van

Großnichte Ludwig van Beethovens

27.03.1846

19.05.1917

84

28

21

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

55

BELLEGARDE Heinrich, Graf von

Militär, Staatsmann

29.08.1757

22.07.1845

47F

4

2/3

56

BENK Johannes, Prof.

Bildhauer

17.07.1844

12.03.1914

14A

-

45

57

BENYA Anton Heinrich

Ehemaliger Präsident des Nationalrates

08.10.1912

05.12.2001

32C

-

58A

58

BERGER Alfred, Freiherr von

Burgtheaterdirektor

30.04.1853

24.08.1912

32A

-

46

59

BERGER Johann Nepomuk, Dr.

Politiker, Minister

16.09.1816

09.12.1870

32A

-

46

60

BERGER Julius Viktor, Prof.

Akademischer Bildhauer

09.07.1850

17.11.1902

14A

-

8

61

BERGER-HOHENFELS Stella, Baronin

Hofburgschauspielerin

16.04.1857

21.02.1920

32A

-

46

62

BERNDL Florian

Rentner, Entdecker des Gänsehäufels

10.05.1858

30.11.1934

43C

1

21

63

BERNT Rudolf

Architekt, Maler

21.02.1844

24.08.1914

0

1

76

64

BERTE Heinrich

Komponist

08.05.1857

23.08.2914

59A

6

16

65

BETTAC Ulrich

Kammerschauspieler

02.05.1897

20.04.1959

13B

1

13

66

BIBL Rudolf

Kirchenmusiker

06.01.1832

02.08.1902

16C

1

26

67

BIBL Andreas

Kirchenmusiker

08.04.1997

30.04.1878

16C

1

26

68

BILLROTH Theodor, Univ.Prof. Dr.

Chirurg

26.04.1829

06.02.1894

14A

-

7

69

BINDER Anton, Univ.Prof. Dr.

Sektionschef

11.05.1860

30.07.1927

64

1

53

70

BINDER Johann

Gemeinderat

 

27.05.1931

30C

15

23

71

BINDER Joseph Franz, Prof.

Akademischer Maler und Graphiker

03.03.1898

26.06.1972

40

-

4

72

BIRAGO Karl, Freiherr von

Erfinder der militärischen Kriegsbrücken, Oberst

24.04.1792

29.12.1845

36

4

16/17

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

73

BITTERLICH Eduard

Maler

17.08.1833

20.05.1872

32A

-

51

74

BITTNER Alexander, Dr.

Geologe

16.03.1850

31.03.1902

27B

2

63

75

BITTNER Julius, Prof. Dr.

Komponist

09.04.1874

09.01.1939

32C

-

15

76

BLAAS Carl, Prof., Ritter von

Akademischer Maler

28.04.1815

19.03.1894

14A

-

53

77

BLAAS Julius, Prof.

Akademischer Maler

22.08.1845

01.08.1922

15H

1

12

78

BLASEL Karl

Schauspieler, Theaterdirektor

16.10.1831

16.06.1922

32A

-

47

79

BÖHM Johann Chrysostomus

Präsident d. Gewerkschaftsbundes 2. Präsident d. Nationalrates

26.01.1886

13.05.1959

32C

-

21

80

BÖHM Max Erich Oktavian

Schauspieler

23.08.1916

26.12.1982

33G

-

68

81

BÖHM-BAWERK Eugen, Prof. Dr. Ritter von

Volkswirtschaftlehrer, Präsident d. Akademie d. Wissenschaften, Finanzminister

12.02.1851

28.08.1914

32A

-

52

82

BÖSENDORFER Ludwig

Klavierfabrikant

10.04.1835

09.05.1919

17B

G1

10

83

BOECKL Herbert, Prof.

Akademischer Maler

03.06.1894

20.01.1966

32C

-

30

84

BOLTZMANN Ludwig, Univ.Prof.

Physiker, Hofrat

20.02.1844

05.09.1906

14C

-

1

85

BORSCHKE Franz, Dr.

Vizebürgermeister

27.06.1848

25.09.1892

31A

1

34/35

86

BORTKIEWICZ Sergej, Prof.

Komponist

28.02.1877

25.10.1952

30A

3

5

87

BOSCHETTI Viktor, Prof.

Komponist

23.08.1871

10.04.1933

46F

5

1

88

BOSKOVSKY Willibald Karl Prof.

Konzertmeister

16.06.1909

21.04.1991

33G

-

78

89

BOTHA Johan

Opernsänger

19.08.1965

08.09.2016

40

-

197

90

BRACHELLI Hugo, Prof. Dr., Ritter von

Mathematiker

11.02.1834

03.10.1892

71C

-

23

91

BRAHMS Johannes, Dr. h.c.

Komponist

07.05.1833

03.04.1897

32A

-

26

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

92

BRAUN Felix, Prof. Dr.

Schriftsteller

04.11.1885

29.11.1973

32C

-

36

93

BRAUN-PRAGER Käthe, Prof.

Schriftstellerin, Malerin

12.02.1888

18.06.1967

40

-

14

94

BRAUNER-RÖSSLER Arthur, Prof.

Kunsthistoriker

20.02.1877

20.07.1955

30C

1

11

95

BRENEK Anton, Prof.

Bildhauer

23.10.1848

17.11.1908

48F

3

19/20

96

BRESTEL Rudolf Ernst, Prof. Dr.

Finanzminister, Abgeordneter

16.05.1816

04.03.1881

14A

-

2

97

BRITZ Nikolaus, Dr.

Germanist

07.11.1919

10.11.1982

16F

1

13

98

BRODA Christian, Dr.

Rechtsanwalt, Bundesminister a.D.

12.03.1916

01.02.1987

14C

-

54

99

BRODA Engelbert, Univ.-Prof. Dr.

Chemiker

29.08.1910

26.10.1983

33G

-

70

100

BRUCKNER Karl, Prof.

Schriftsteller

09.01.1906

25.10.1982

40

-

151

101

BRUMOWSKI Godwin von

Feldpilot, Hauptmann

26.07.1889

03.06.1936

31B

13

8

102

BRUNNER Ferdinand, Prof.

Akademischer Maler

01.05.1870

30.11.1945

30A

3

21

103

BRUNNER Rudolf

Ballonkonstrukteur

20.03.1876

21.12.1947

30B

15

33

104

BRUNNGRABER Rudolf, Prof.

Schriftsteller

20.09.1901

05.04.1960

15E

16

28

105

BURG Adam, Prof. Dr. Freiherr von

Hofrat u. Prof. am Polytechnikum

28.01.1797

01.02.1882

13A

1

15

106

BURJAN Hildegard, Dr.

Sozialpolitikerin, Ordensgründerin

30.01.1883

11.06.1933

34G

-

33

107

BUSSON Paul, Dr.

Schriftsteller

09.07.1873

05.07.1924

30E

3

4

108

CALAFATI Basilio

Praterunternehmer

01.01.1800

27.05.1878

30C

6

10

109

CAMESINA Albert, Ritter von San Vittore

Altertumsforscher

13.05.1806

16.06.1881

12A

3

9

110

CAPPILLERI Wilhelm, Prof.

Schriftsteller, Tondichter

21.11.1834

03.07.1905

0

1

41

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

111

CASTELLI Ignaz Franz, Dr.

Schriftsteller, Gründer des Wiener Tierschutzvereines

06.03.1781

05.02.1862

0

1

18

112

CHARLEMONT Eduard

Akademischer Maler

02.08.1848

07.02.1906

14A

-

40

113

CHAROUX Siegfried, Prof.

Akademischer Bildhauer

15.10.1896

26.04.1967

40

-

45

114

CHIAVACCI Vinzenz

Schriftsteller, Redakteur

15.06.1847

02.02.1916

0

1

77

115

CHIMANI Leopold

Jugendschriftsteller

20.02.1774

21.04.1844

0

1

28

116

CHLADEK Rosalia, Prof.

Tänzerin, Choreographin

21.05.1905

03.07.1995

40

-

173

117

CHMEL Josef

Vizedirektor d. Haus- und Staatsarchivs, Historiker

18.03.1798

28.11.1858

2

2

62A

118

CIZEK Franz, Prof.

Leiter d. Jugendkunstklassen

12.06.1865

17.12.1946

14C

-

13

119

COLLIN Heinrich, von

Patriot. Dichter zur Zeit Napoleons

26.12.1771

28.07.1811

0

1

3

120

COSSMANN Alfred, Prof.

Radierer, Kupferstecher

02.10.1870

31.03.1951

12D

1

35

121

COSTA Karl Martin

Volksschriftsteller

02.02.1832

11.10.1907

0

1

68

122

COSTENOBLE Carl Ludwig

Hofburgschauspieler, Regisseur

25.12.1769

28.08.1837

14A

-

50

123

COSTENOBLE Karl

Bildhauer, Stadtrat, Landtagabgeordneter

26.11.1837

20.06.1907

14A

-

39

124

CSOKOR Franz Theodor Maria, Prof.

Dichter, Schriftsteller

06.09.1885

05.01.1969

32C

-

55

125

CSORICH Anton, Freiherr von Monte Creto

Feldzeugmeister

29.03.1794

15.07.1864

0

1

4

126

CZERNETZ Karl, Prof.

Abgeordneter z. Nationalrat, Präsident d. Europarates

12.02.1910

03.08.1978

14C

-

35

127

CZERNY Karl

Tonkünstler, Musikpädagoge

21.02.1791

15.07.1857

0

1

49

128

CZIBULKA Alfons

Militärkapellmeister

14.05.1842

27.10.1894

42A

3

2

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

129

DACHAUER Wilhelm, Prof.

Akademischer Maler

05.04.1881

26.02.1951

12D

1

24

130

DAFFINGER Moriz Michael

Akademischer Maler

25.01.1790

22.08.1849

14A

-

44

131

DALLANSKY-HOLZMEISTER,

Karmmerschauspielerin

14.02.1920

23.06.2008

33G

 

40

Judith

-

132

DAMISCH Gunter, Unv. Prof. Mag.

Künstler

20.05.1958

30.04.2016

33G

-

9

133

DANHAUSER Josef, Prof.

Maler

18.08.1805

04.05.1845

31B

1

11

134

DAVID Jakob Julius, Dr.

Schriftsteller

26.02.1859

20.11.1906

0

1

52

135

DAVID Johann Nepomuk, Prof.

Komponist

30.11.1895

22.12.1977

32C

-

43

136

DASSANOWSKY Elfriede, Prof.

Filmpionierin

02.02.1924

02.10.2007

40

1

11

137

DECKER Karl

Sportfunktionär

05.09.1921

27.09.2005

40

-

85

138

DEINHARD-DEINHARDSTEIN Johann Ludwig

Schriftsteller und Vizedirektor d. Hofburgtheaters

21.06.1794

12.07.1859

0

1

20

139

DEININGER Julius, Prof.

Komponist

23.05.1852

15.08.1924

30B

14

13

140

DEIX Manfred, Prof.

Karikaturist

22.02.1949

26.06.2016

33G

-

10

141

DEMUTH Leopold

Kammersänger

02.11.1860

04.03.1910

33H

7

7/8

142

DEUTSCH Otto Erich, Univ.Prof. Dr.

Musikwissenschaftler

05.09.1883

23.11.1967

40

-

12

143

DEUTSCH Paul

Chefredakteur

16.05.1873

04.07.1958

30D

1

24

144

DEVRIENT Maximilian Paul

Burgschauspieler

12.12.1857

14.06.1929

32C

-

10

145

DINGELSTEDT Franz

Burgtheaterdirektor

30.06.1814

15.05.1881

5A

4

80

146

DITTRICH Karl, Ing.

Ehemaliger Präsident der Wirtschaftskammer Wien

18.01.1928

30.11.1995

14C

-

43

147

DOHNAL Johanna Aloisia

Bundesministerin a. D.

14.02.1939

20.02.2010

32C

-

1A

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

148

DOR Milo

Schriftsteller

07.03.1923

05.12.2005

33G

-

36

149

DÖNCH Karl, Prof.

Kammersänger, Ehemaliger Direktor d. Wiener Volksoper

08.01.1915

16.09.1994

40

-

172

150

DÖRMANN Felix (Biedermann)

Schriftsteller

29.05.1870

26.10.1928

33D

2

25

151

DRAHANEK Johann Alois

Kapellmeister, Komponist

26.11.1800

10.03.1876

3

16

33

152

DRDLA Franz, Prof.

Violinvirtuose

28.11.1868

03.09.1944

40

-

20

153

DRESCHER Carl Wilhelm

Dirigent und Komponist

12.12.1850

08.12.1925

33A

1

24

154

DREXLER Karl

Volksmusiker

12.06.1833

13.09.1883

30C

9

1

155

DRIMMEL Heinrich, Dr.

Vizebürgermeister und Unterrichtsminister a. D.

16.01.1912

02.11.1991

29

1

10

156

DUMBA Nikolaus

Rat- und Herrenhausmitglied, Kunstmäzen

24.06.1830

23.03.1900

32A

-

25

157

DUSIKA Franz (Ferry)

Radrennsportler

31.03.1908

12.02.1984

40

-

119

158

EBNER-ROFENSTEIN Viktor, Prof. Dr.

Histologe

04.02.1842

20.03.1925

31B

12

32

159

EGGER Rudolf, Univ.Prof.Dr.

Archäloge

11.05.1882

07.05.1969

40

-

10

160

EHRENREICH Rudolf ("Teddy")

Jazzmusiker

10.03.1936

02.03.2014

40

-

194

161

EHRLICH Georg, Prof.

Akademischer Bildhauer

22.02.1897

01.07.1966

40

-

17

162

EICHTHAL Rudolf (eigentl. Pfersmann von Eichthal)

Schriftsteller, Oberst a.D.

18.03.1877

14.08.1974

40

-

36

163

EIS Maria (verh. Fantl)

Kammerschauspielerin

22.02.1896

18.12.1954

33A

4

12

164

EISEMANN Josef

Artist, Schneider

22.12.1911

17.07.1949

17B

2

37

165

EISENMENGER August, Prof.

Maler

11.03.1830

07.12.1907

32A

-

38

166

EISENREICH Herbert

Schriftsteller, Dichter

07.02.1925

06.06.1986

40

-

129

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

167

EISLER Georg

Ehemaliger Präsident der Wiener Secession

20.04.1928

15.01.1998

33G

-

5

168

EISLER -TERRAMARE Michael Univ.Prof. Dr.

Serologe, Immunologe

20.01.1877

10.02.1970

44B

G1

2

169

EITELBERGER Rudolf, Prof. Dr., Edler von Edelberg

Gründer des Österreichischen Museums für Kunst und Industrie

14.04.1817

18.04.1885

14A

-

31

170

ELSSLER Hermine

Tänzerin

25.10.1863

28.09.1944

48B

1

7

171

EMMERLING Georg

Vizebürgermeister

12.07.1870

12.12.1948

14C

-

15

172

ENDLER Franz, Dr.

Journalist

08.01.1937

05.04.2002

40

-

94

173

ENDLICHER Stefan, Prof. Dr.

Botaniker, Philologe

24.06.1804

28.03.1849

0

0

38

174

ENGELHART Josef Anton

Maler, Bildhauer

19.08.1864

19.12.1941

16H

-

1

175

ENSLEIN Josef

Unterstaatssekretär, Pädagoge

08.03.1870

05.01.1952

13B

4

9

176

EPP Leonhard (Leon), Prof.

Volkstheaterdirektor

29.05.1905

21.12.1968

40

-

21

177

ERLER Franz Christoph

Akademischer Bildhauer

05.10.1829

06.01.1911

16E

4

6

178

ETTINGSHAUSEN, Freiherr von Andreas

Fotopionier

25.11.1796

25.05.1878

16C

14

25

179

EXNER Wilhelm Franz, Ing. Prof. Dr. h.c.

Präsident des technischen Versuchsamtes

09.04.1840

25.05.1931

14C

-

2

180

EXNER-ERWARTEN Sigmund, Prof. Dr.

Arzt und Ordinarius d. Wiener Universität

05.04.1846

05.02.1926

17D

5

17

181

EYBL Franz

Maler

01.04.1806

29.04.1880

17C

1

6

182

EYSLER Edmund, Prof. (eigentl. Eisler)

Komponist

12.03.1874

04.10.1949

32A

-

46A

183

FABIGAN Johann, Prof.

Akademischer Maler und Graphiker

14.07.1901

23.02.1975

40

-

38

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

184

FAHRINGER Karl, Prof.

Akademischer Maler

25.12.1874

04.02.1952

12C

16

8

185

FARKAS Karl, Prof.

Schauspieler, Regisseur

28.10.1893

16.05.1971

32C

-

34

186

FEDERMANN Reinhard,

Schriftsteller

12.02.1923

29.01.1976

40

-

42

187

FEHRING Johannes, Prof.

Komponist und Dirigent

14.11.1926

04.01.2004

3

46

18/19

188

FEIL Josef, Dr.

Historiker

20.06.1811

29.10.1862

41B

1

10

189

FELMAYER Rudolf, Prof.

Schriftsteller

24.12.1897

27.01.1970

40

-

9

190

FENDI Peter

Maler

04.09.1796

28.08.1842

14A

-

43

191

FERCHER Johannes, von Steinwand

Schriftsteller

22.03.1828

07.03.1902

0

1

30

192

FERNKORN Anton Dominikus, Ritter von

Bildhauer

17.03.1813

16.11.1878

14A

-

18

193

FEUCHTERSLEBEN Ernst, Freiherr von, Dr.

Dichter

29.04.1806

03.09.1849

14A

-

17

194

FIEDLER Josef Alois

Komponist

09.04.1898

16.03.1970

40

-

25

195

FIGL Leopold Dipl.Ing. DDr.

Landeshauptmann, Altbundeskanzler

02.10.1902

09.05.1965

14C

-

22

196

FILLGRADER Anna Maria

Wohltäterin

15.06.1763

15.11.1831

44A

-

1

197

FILLGRADER Georg

Wohltäter, Glockengießer

25.03.1755

02.08.1824

44A

-

1

198

FINSTERER Johann, Univ.Prof. Dr.

Chirurg

24.6.1877

04.11.1955

33H

2

1A

199

FIRNBERG Hertha, Dr.

Bundesministerin a. D.

18.09.1909

14.02.1994

14C

-

1B

200

FISCHER-KARWIN Heinz

Journalist, Schriftsteller

23.04.1915

27.10.1987

40

-

158

201

FLECK Karl Anton, Prof.

Akademischer Maler

09.06.1928

05.12.1983

40

-

155

202

FÖDERL Karl

Komponist

13.03.1885

10.11.1953

30D

2

24

203

FONTANA Oskar Maurus, Prof.

Schriftsteller

13.04.1889

04.05.1969

40

-

11

Mai 2018

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF   Name des Geehrten Beruf, Funktion

Ehrenhalber gewidmete und Historische Grabstellen im WIENER ZENTRALFRIEDHOF

 

Name des Geehrten

Beruf, Funktion

Geburtsdatum

Sterbedatum

Gruppe

Reihe

Nummer

204

FRANK Marco, Prof. (Markus Fränkl)

Komponist

24.04.1881

29.04.1961

33E

17

2

205

FRANK Otto

Feldzeugmeister

13.03.1854

17.12.1916

46F

7

6

206

FRANK Peter Johann, Prof., DDr.

Direktor des Allgemeinen Krankenhauses

19.03.1745

24.04.1821

32A

-

3

207

FRANKL Gerardus Joseph Richard, Prof.

Akademischer Maler

12.05.1901

24.06.1965

30E

1

23

208

FRÄNZL Wilhelm, Prof.

Ballettmeister

05.06.1898

24.06.1982

46E

4

12

209

FRAUNGRUBER Hans

Dichter, Schulrat

26.01.1863

07.08.1933

33A

1

32

210

FREUND Ferdinand, Dr.

Ehemaliger Stadtrat, Primarius

25.8.1893

13.04.1963

10

2

59

211

FRIEBERGER Kurt (Karl Gustav), Univ.Prof. Dr.

Senatspräsident, Schriftsteller

04.04.1883

19.11.1970

109

10

10

212

FRIEDL Theodor

Bildhauer

13.02.1842

05.09.1900

0

1