Sie sind auf Seite 1von 1

DAS BEWERBUNGSGESPRÄCH

Persönliche Vorbereitung

1. Bestätigen Sie den Bewerbungstermin (schriftlich oder telefonisch).

2. Wählen Sie Kleidung, die der angestrebten Position angemessen ist. Im Zweifelsfalle kleiden
Sie sich lieber ein wenig overdressed. Das Outfit sollte Ihrem Typ entsprechen. „Verkleiden“ Sie
sich nicht! Ihre Kleidung sollte gut sitzen, gebügelt und sauber sein, auch die Schuhe.

3. Vermeiden Sie unangenehme oder aufdringliche Gerüche: Knoblauch, Zigarettenrauch,


Alkohol, intensives Rasierwasser bzw. Parfum.

4. Männer sollten frisch rasiert sein, Frauen dezent geschminkt.

5. Gehen Sie ausgeruht zum Bewerbungsgespräch.

6. Planen Sie sorgfältig die Anreise, nehmen Sie die Telefonnummer Ihres Ansprechpartners mit,
damit Sie ihm/ihr Bescheid geben können, falls Sie sich unerwartet verspäten (Probleme mit
öffentlichen Verkehrsmitteln, Stau etc.).

7. Nehmen Sie eine Mappe mit Ihren Bewerbungsunterlagen mit: aktueller Lebenslauf, (Arbeits-)
Zeugnisse in Kopie, Arbeitsproben.

8. Erscheinen Sie auf jeden Fall pünktlich zum Bewerbungsgespräch: Kommen Sie nicht zu spät,
aber auch nicht zu früh. Wenn Sie sich verspäten, rufen Sie im Unternehmen an und teilen
Ihrem Ansprechpartner mit, wann Sie voraussichtlich eintreffen werden. Wenn Sie mehr als 5
Minuten zu früh kommen, bringen Sie meist die Terminplanung Ihres Gesprächspartners
durcheinander.

9. Schalten Sie Ihr Handy aus, wenn Sie zum Gesprächstermin erscheinen.

Fachliche Vorbereitung

1. Informieren Sie sich im Internet über das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben:
Unternehmensgröße, Mitarbeiter, Leistungen, Produkte usw. Damit belegen Sie Ihr Interesse
an der ausgeschriebenen Position.

2. Überlegen Sie sich, was Sie auf Fragen über Ihre eigene Person antworten könnten: Ihre
Kompetenzen, Stärken, Schwächen.

3. Überlegen Sie sich Antworten auf Fragen zu Ihren beruflichen Zielen.

Heiligenstädter Straße 43 Telefon: 01 - 817 85 95 office@pers-con.at


A - 1190 Wien Fax: 01 - 817 85 95 - 19 www.pers-con.at