Sie sind auf Seite 1von 3

Weimar, 17.05.

2017

WBA | Coudraystraße 13A | 99423 Weimar

Siti Syarbini Za WBA | Bauhaus Weiterbildungs-


akademie Weimar e.V.
Jl. Gejayan Gang Bayu 6B
Institut an der
Mrican Sleman Yogyakarta
Bauhaus-Universität Weimar
55281 Yogyakarta Coudraystraße 13A
INDONESIEN 99423 Weimar

www.wba-weimar.de

RECHNUNG / INVOICE - 183 D DAAD


Julia Rosenbusch
Management
Veranstaltung / event Bauhaus Summer School Bauhaus Summer School

Teilnehmer/in / participant Siti Syarbini Za


Geschwister-Scholl-Str. 15
99423 Weimar
Betrag / amount
Posten / entry summerschool@uni-weimar.de
in Euro Telefon +49 (0) 3643 58 23 59
Fax +49 (0) 3643 58 23 75
Deutsch in Weimar | 4 Wochen*
650,00
06.08.2017 - 01.09.2017 | Ermäßigter Tarif / Reduced fee
Berlin | 25. bis 27. August**
160,00
25.08.2017 - 27.08.2017
Zimmer / room | Studentenwohnhaus / Student hall**
280,00
05.08.2017 - 02.09.2017
Kaution / deposit 50,00

* Umsatzsteuerbefreit aufgrund § 4 Nr. 21 a, bb UStG / VAT free

** aufgrund Differenzbesteuerung nach § 25 UStG ohne Ausweis der Umsatzsteuer /


due to differential taxation without specifying VAT
WBA | Bauhaus Weiterbildungs
-akademie Weimar e.V.
Gesamtsumme / total amount 1 140,00 Eingetragen im Vereinsregister
Amtsgericht Weimar VR 130613
DAAD - Stipendium / scholarship -1 725,00
Geschäftsführender Vorstand
Dipl.-Ing. Päd. Joachim Bendl
Restbetrag / remaining amount -585,00
Bankverbindung / bank details

Nach- und Rückzahlungen sowie Stipendien werden im Kursbüro in bar beglichen. Empfänger / account holder
Bauhaus WBA Weimar

Remaining amounts and refunds as well as scholarships will be settled


Bank
in cash in the Course Office. Deutsche Bank Weimar
Frauentorstraße 3, 99423 Weimar

IBAN
DE91 820 700 240 2877066 01

BIC
DEUT DE DBERF

Steuernummer: 162/141/01703
Bauhaus Summer School

Teilnahmebedingungen

- Teilnehmer/Teilnehmerinnen müssen zum Zeitpunkt des Kurses grundsätzlich das 18. Lebensjahr vollendet haben. Über Ausnahmen
entscheidet die Projektleitung.
- Für Fachkurse mit Bewerbungsverfahren werden die Teilnehmer/Teilnehmerinnen durch ein Gremium ausgewählt. Es besteht kein Anspruch
auf Teilnahme.
Nur vollständige und korrekt bezeichnete Bewerbungen werden berücksichtigt, sofern sie bis zum 1. Mai 2017 eingereicht wurden.
- Ausgeschriebene Stipendien werden durch ein Gremium vergeben. Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht.

Einschreibung & Kursgebühren


- Die Einschreibung für einen Kurs ist verbindlich, wenn die Anmeldung vollständig ausgeführt wurde und die Kursgebühr innerhalb von 10
Tagen nach Erhalt der Rechnung auf dem Konto der Bauhaus Summer School eingegangen ist.
- Sämtliche Bankspesen und Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Teilnehmers/der Teilnehmerin.
- Bei Mangel an Beteiligung können Kurse bis 4 Wochen vor Kursbeginn abgesagt werden. Vorauszahlungen werden dann in voller Höhe
erstattet. Andere Ansprüche gegenüber der Bauhaus Summer School können in diesem Fall nicht geltend gemacht werden.
- Kann die Anreise eines Teilnehmers/einer Teilnehmerin nicht rechtzeitig zum Kursbeginn erfolgen, ist er/sie verpflichtet, die Projektleitung
sofort zu informieren. Eine verspätete Information kann zum Erlöschen der Ansprüche des Teilnehmers/der Teilnehmerin führen.
- Falls der Teilnehmer/die Teilnehmerin kein Visum erhalten sollte, werden eingegangene Zahlungen mit Ausnahme von 50 EURO erstattet.
Dafür muss die schriftliche Antwort der Botschaft per E-Mail eingereicht werden.
- Die Kaution wird nach Rückgabe des Zimmerschlüssels vor der Abreise ausschliesslich in bar wieder ausgezahlt. Spätere Überweisungen
sind aus Kostengründen ausgeschlossen.

Rücktritt
- Im Falle der Annullierung der Einschreibung durch eine/n Teilnehmer/in werden folgende Gebühren erhoben:
- bis 8 Wochen vor Beginn des Kurses: 150 Euro.
- von 8 bis 4 Wochen vor Beginn des Kurses: 50% der eingegangenen Zahlungen
- weniger als 4 Wochen vor Beginn des Kurses: 100% der eingegangenen Zahlungen
- Spätere Anreise oder vorzeitiger Abbruch eines Kurses können nicht von der Kursgebühr abgesetzt werden.
- Falls der Teilnehmer/die Teilnehmerin kein Visum erhalten sollte, werden eingegangene Zahlungen mit Ausnahme von 50 Euro erstattet.
Dafür muss die schriftliche Antwort der Botschaft per E-Mail eingereicht werden.

Unterkunft
- Die Bauhaus Summer School übernimmt auf Wunsch des Teilnehmers/der Teilnehmerin im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten die
Reservierung einer Unterkunft.
- Die gebuchte Zimmerkategorie kann nicht garantiert werden. Durch Kategoriewechsel entstandene Nach- und Rückzahlungen werden im
August im Kursbüro in bar beglichen.
- Die Unterkunft und Kaution müssen zusammen mit der Kursgebühr bezahlt werden.
- Im Falle der Annullierung der Reservierung durch den/die Teilnehmer/in weniger als 4 Wochen vor Beginn des Kurses ist der/die
eingeschriebene Teilnehmer/in zur Entrichtung der vollen Unterkunftskosten verpflichtet.
- Die in der Unterkunft geltende Hausordnung ist einzuhalten.

Exkursionen
- Die Anmeldung zu einer Exkursion ist verbindlich.
- Exkursionen sind zusammen mit der Kursgebühr zu bezahlen.
- Bei Rücktritt durch einen Teilnehmer/eine Teilnehmerin bis vier Wochen vor Beginn der Exkursion werden 50% der Summe einbehalten,
danach 100%.
- Bei Mangel an Beteiligung können Exkursionen bis zwei Wochen vor Beginn abgesagt werden. Vorauszahlungen werden dann in voller Höhe
erstattet. Andere Ansprüche gegenüber der Bauhaus Summer School können in diesem Fall nicht geltend gemacht werden.

Versicherung & Datenschutz


- Die Kursgebühr schliesst keinen Versicherungsschutz des Teilnehmers/der Teilnehmerin ein.
- Der Teilnehmer/die Teilnehmerin haftet für alle von ihm/ihr verursachten Schäden.
- Die Bauhaus Summer School gewährt keinen Ersatz für Ausfälle vereinbarter Leistungen infolge höherer Gewalt.
- Der Teilnehmer/die Teilnehmerin willigt ein, dass die Bauhaus Summer School zur Durchführung der Anmeldung, Abrechnung und
Korrespondenz seine/ihre Daten elektronisch erfasst und bearbeitet, jedoch nicht an Dritte weitergibt, ausgenommen Visaangelegenheiten.
- Der Teilnehmer/die Teilnehmerin verpflichtet sich, Änderungen der persönlichen Daten, insbesondere Anschrift und E-Mail-Adresse,
unverzüglich mitzuteilen.
- Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist für die Rechtmässigkeit seines/ihres Aufenthalts in Deutschland selbst verantwortlich. Die Bauhaus
Summer School setzt eine Einreise- und Aufenthaltsgenehmigung als selbstverständlich voraus.
- Der Teilnehmer/die Teilnehmerin willigt ein, E-Mails der Bauhaus Summer School zu empfangen.
- Der Teilnehmer/die Teilnehmerin willigt ein, dass Fotos, die während seiner/ihrer Teilnahme an der Bauhaus Summer School entstehen und
auf denen er/sie zu sehen ist, für die Öffentlichkeitsarbeit der Bauhaus-Universität Weimar sowohl gedruckt als auch im Internet veröffentlicht
werden dürfen.

Sonstiges
- Jede/r Teilnehmer/in erhält einen Teilnehmerausweis und ein Login zur Computernutzung an der Bauhaus-Universität Weimar. Bei Verlust
wird für die Neuausstellung eine Gebühr von je 10 EURO erhoben.
- Jede/r Teilnehmer/in verpflichtet sich, die Infrastruktur der Informationsverarbeitung der Bauhaus-Universität Weimar gemäß der
Nutzungsordnung zu verwenden.
- Änderungen des Programms und der Kursinhalte sind ausdrücklich vorbehalten.
- Gerichtsstand ist Weimar.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen gern weiter.
Bauhaus Summer School

Conditions of participation

- In general, we only admit participants who are 18 or older when the course starts. The project manager shall decide on any exceptions.
- When participants have to apply for a course, a jury selects the participants. Applicants have no automatic right to participation.
Only complete and correctly named applications will be considered if they were submitted by 1 May 2017.
- A jury selects the scholarship holders. Applicants have no automatic right to financial support.

Enrolment & Fees


- Enrolment in a course is binding once the application form has been correctly completed and sent to the Bauhaus Summer School and the
course fee has been paid (within 10 days of receipt of the invoice).
- All bank and money transfer charges must be paid by the participant.
- In the event of an insufficient number of participants, the Bauhaus Summer School reserves the right to cancel courses until four weeks prior
to the beginning of the course. In such cases, advance payments will be reimbursed in full. No other claims can be made against the Bauhaus
Summer School.
- If a participant cannot arrive in time for the beginning of the course, he or she must inform the Bauhaus Summer School in a timely manner.
Otherwise, the participant forfeits all claims and the Bauhaus Summer School will have the right to reallocate his or her place in the course.
- Before departure the key deposit will be paid back to the participant only in cash after returning the room key. For financial reasons bank
transfer of key deposits shall be excluded.

Cancellation
- If the participant annuls his or her enrolment the Bauhaus Summer School has the right to charge the following cancellation fees:
- Up to 8 weeks prior to the course start: 150 EURO.
- 8 to 4 weeks prior to the course start: 50% of the received payment.
- Less than 4 weeks before the course start: 100% of the received payment.
- Late arrival for a course or departure before the course has ended will not result in a reduction of the course fee.
- If the participant doesn't get a visa, advance payments -- minus 50 EURO processing fee -- will be reimbursed after providing verification
(letter of the embassy) by email.

Housing
- Upon request, the Bauhaus Summer School will reserve accommodation in student housing as capacity allows.
- If the participant cannot be placed in the room category of his/her choice, additional fees and refunds have to be settled in the Course Office
in August.
- The accommodation fee and the key deposit must be paid together with the course fee.
- If the participant cancels his or her reservation less than 4 weeks prior to the course start, the Bauhaus Summer School reserves the right to
charge a cancellation fee of 100% of the received payment.
- The applicable house rules of the accommodation must be observed.

Excursions
- Registration for excursions is binding.
- Excursion fees must be paid together with the course fee.
- In the event of cancellation up to four weeks before the excursion takes place, the Bauhaus Summer School will retain a processing fee of
50% of the amount. Afterwards the full excursion fee will be retained.
- In the event of an insufficient number of participants for an excursion, the Bauhaus Summer School reserves the right to cancel the excursion
up to two weeks before the excursion takes place. In such cases, advance payments will be reimbursed in full. No other claims can be made
against the Bauhaus Summer School.

Insurance & Confidentiality


- The course fee does not include insurance coverage for participants.
- The participant is liable for any damages that he or she incurs.
- The Bauhaus Summer School cannot provide any compensation for the cancellation of agreed services due to acts of God.
- The participant agrees that the Bauhaus Summer School records and handles his or her data for purposes of application, accounting and
correspondence. The Bauhaus Summer School does not transfer data to a third party, except for purposes of visa application.
- The participant is responsible for communicating any change in personal data, in particular postal and e-mail addresses.
- The participant is responsible for obtainig all legal documents necessary for his or her stay in Germany. The Bauhaus Summer School
assumes that the participant has entry clearance and a residence permit.
- The participant consents to receiving e-mail from the Bauhaus Summer School.
- For purposes of public relations the participant permits the Bauhaus-Universität Weimar to publish photos (both in print media and on the
Internet), taken of him or her while participating at the Bauhaus Summer School.

Miscellaneous
- After his or her arrival in Weimar each participant will receive a Bauhaus Summer School ID card and a login card for internet access at
Bauhaus-Universität Weimar. In cases of loss the Bauhaus Summer School will charge 10 EURO for every reissued card.
- Every participant agrees to use the information infrastructure of the Bauhaus-Unversität Weimar according to the Acceptable Use Policy.
- The programme is explicitly subject to alterations.
- The court of jurisdiction is in Weimar.

Please contact us if you would like personal consultation! We will be happy to help you.