Sie sind auf Seite 1von 9

FREIER VORTRAG

DIE JUGENDKRIMINALITÄT

Von:

JUSNIDAR

1754041021

KLASSE A

DEUTSCH ABTEILUNG

SPRACH LITERATUR FAKULTÄT

STAATLICHE MAKASSAR UNIVERSITÄT

OKTOBER 2019

1
VORWORT

Alle Lob dankbar wir beteten zu der Gegenwart Gottes , des Höchsten One ,
das ist auf die Gnade und Führung seines wir können beenden die Vorbereitung der
Papiere dieser .

Das Papier ist das Ergebnis von einer Aufgabe unabhängig für die Studenten ,
zu lernen und lernt viel mehr über das Thema Kriminalität juvenile folgt die Lösung
der Prävention und Lösung in den Augen der Hochschule Freien Vortrags .

Mit dem Papier wird erwartet , zu helfen , die Schüler in zu wissen , mehr
über die verschiedenen Ursachen von Kriminalität Jugend sowie zu stärken , sich und
die Umwelt Interaktion von Beute fallen zu den verschiedenen Formen der
Kriminalität juvenile diesem . Neben es , wird erwartet , dass auch die Lage sein zu
üben Fähigkeiten in Rede Sprache Deutsch .

Hoffentlich das Papier dies kann hilfreich und immer ein seinen Freund zu
lernen zu erreichen Leistungen , die brillant . Kritik und Anregungen von Professoren
pengampu Augen der Hochschule und auch Freunde wirklich wir hoffen , für die
Verbesserung und Verfeinerung in einer Studie über die Zukunft zu kommen .

Makassar, 13. Oktober 2019

Autor

2
KAPITEL I

EINLEITUNG

A. Hintergrund

Jugend sind die zukünftigen Führer einer Nation. Zusätzlich zu Dingen, die in
letzter Zeit durch die Aktivitäten von Teenagern ermutigend waren, wie die
zunehmende aktive Teilnahme an Studentenorganisationen und die zunehmende
Leistung, sehen wir auch den gegenwärtigen moralischen Niedergang, der bei einigen
unserer jungen Menschen, besser bekannt als Kriminalität, zunehmend vorherrscht.
ein Teenager. In den Zeitungen lesen wir häufig Nachrichten über Studentenkämpfe,
die Verteilung von Betäubungsmitteln, den Drogenkonsum, Alkoholismus, von
Teenagern ausgeführte Schnappschüsse, zunehmende Schwangerschaftsfälle bei
jungen Frauen und anderen.
Dies ist ein Problem, mit dem eine zunehmend verbreitete Gesellschaft
konfrontiert ist. Daher sollte das Problem der Jugendkriminalität ernsthafte
Beachtung finden und sich darauf konzentrieren, Jugendliche in eine positivere
Richtung zu lenken, die sich auf die Schaffung eines Systems zur Bekämpfung der
Jugendkriminalität konzentriert.

B. Problemformulierung
1. Was ist Jugendkriminalität?
2. Was sind die Ursachen für Jugendkriminalität?
3. Was sind die Auswirkungen der Jugendkriminalität?
4. Welche Verhaltensweisen sind Jugendkriminalität?
5. Wie überwinde ich Jugendkriminalität?
C. Zweck
1. Um die Bedeutung der Jugendkriminalität herauszufinden.
2. Für Stift yebab-Ursachen der Jugendkriminalität.
3. Um die Auswirkungen von Jugendkriminalität herauszufinden.
4. Um zu bestimmen , Behaviors , die Jugendkriminalität darstellen.
5. Um herauszufinden, bis zur Überwindung der Jugendkriminalität.

3
KAPITEL II

DISKUSSION

A. Das Definition von Jugendkriminalität


Jugendkriminalität sind alle gegen die öffentliche Ordnung verstoßenden
Veränderungen bei Jugendlichen (Jugendliche) (Werte und Normen, die gegenseitig
anerkannt werden), die sich an Menschen, Tiere und Gegenstände richten, die für
andere Personen gefährlich oder schädlich sein können . Die Jugendkriminalität
umfasst alle Verhaltensweisen, die von den strafrechtlichen Normen der Jugendlichen
abweichen. Ein solches Verhalten schadet ihm und seinen Mitmenschen.
B. Ursachen von Jugendkriminalität
1. Ein gebrochener familiärer Zustand
Der Zustand einer zerbrochenen Familie ist ein Spiegelbild der Disharmonie
zwischen Individuen (Ehemann und Ehefrau oder Eltern von Kindern) in der
Haushaltsbeziehung eines Ehemanns, die nicht in Einklang oder in Einklang steht
und durch Streitigkeiten, Auseinandersetzungen und anhaltende Konflikte
gekennzeichnet ist. Während eines Kampfes werden Kinder den Mangel an
Frieden und Ordnung zwischen ihren Eltern sehen, beobachten und verstehen. Als
Ergebnis, dass sie weglaufen, um die Aufmerksamkeit und die Liebe von anderen
zu suchen.
2. Mangel an Aufmerksamkeit und Liebe von den Eltern
Die Notwendigkeit zu leben ein Kind nicht nur ist das Material allein , aber
mehr als das. Er braucht auch psychologische Bedürfnisse für das Wachstum und
die Entwicklung seiner Persönlichkeit. Zu Beginn dieser Ära der
Industrialisierung arbeiten viele moderne Ehepaarfamilien außerhalb des Hauses,
um den immer länger werdenden materiellen Bedürfnissen nachzugehen, und es
besteht die Tendenz, dass Pflichten und Verantwortlichkeiten als Eltern den
Helfern übergeben werden.

4
3. Niedriger sozioökonomischer Status der Eltern
Ein etabliertes Wirtschaftsleben bedeutet, dass alle familiären Bedürfnisse,
einschließlich der Bildungs-, Gesundheits- und Erholungsbedürfnisse von
Kindern, angemessen gedeckt werden können. Arme sozioökonomische Eltern
können Kinder zu ungezogenen Kindern machen. Kinder, die mit der Gabe ihrer
Eltern unzufrieden sind, können Handlungen begehen, die gegen die Norm
verstoßen..
4. Zu strenge Familienregeln
Einige Eltern gehen davon aus, dass die Anwendung von Disziplin auf Kinder
bedeutet, dass sie streng, hart, kompromisslos und ohne Mitgefühl für Kinder
durchgeführt werden muss. Wenn Kinder oft von ihren Eltern hart und hart
behandelt werden. Sie neigen jedoch dazu, negative Maßnahmen zu ergreifen, um
zu entkommen oder gegen ihre Eltern zu protestieren.
5. Die Schneller sozialer und kultureller Wandel (Revolution)
Die Entwicklung von Technologien in verschiedenen Bereichen, insbesondere
in der Kommunikations- und Unterhaltungstechnologie, die den Zustrom fremder
Kulturen beschleunigt, wirkt sich stark auf die Verhaltensmuster von Kindern aus,
die weniger gut sind, insbesondere wenn das Kind geistig und moralisch nicht
bereit ist oder seine religiösen Einsichten noch gering sind, so dass es leicht ist,
Dinge zu tun, die sind von der Reihenfolge der geltenden Werte und Normen
abweichen.
C. Die Auswirkungen der Jugendkriminalität
1. Für Jugendliche selbst
Die Auswirkungen der von Jugendlichen begangenen Kriminalität wirken sich
auf sich selbst aus und sind sowohl physisch als auch psychisch sehr nachteilig,
obwohl die Tat eine Freude bereiten kann, aber alles nur eine vorübergehende Freude
ist. Auswirkungen auf den Körper, der aufgrund unregelmäßiger Lebensweise häufig
von verschiedenen Krankheiten befallen wird. Während die Auswirkungen der

5
Jugendkriminalität auf die Mentalität zu einer sanften Mentalität führen werden,
weichen das instabile Denken und die Persönlichkeit weiterhin in Bezug auf die
Moral ab, was wiederum gegen ethische und ästhetische Regeln verstößt. Und das
wird so lange so bleiben, wie der Teenager nicht jemanden hat, der ihn führt und
dirigiert.
2. Für Familien
Kinder sind die Nachfolger der Familie, die später zum Rückgrat der Familie
werden können, wenn ihre Eltern nicht mehr arbeiten können. Wenn sich Jugendliche
als Kinder in der Familie von den religiösen Lehren unterscheiden, führt dies zu
Disharmonie in der Familie und zu einer Unterbrechung der Kommunikation
zwischen Eltern und Kindern. Natürlich ist dies nicht sehr gut, da Teenager oft nachts
ausgehen und selten nach Hause gehen und Zeit mit Freunden verbringen, um Spaß
beim Trinken oder Drogenkonsum zu haben. Am Ende wird sich die Familie
schämen und enttäuschen, was der Teenager getan hat. All dies wurde von Teenagern
getan, um ihre Enttäuschung über das, was in seiner Familie passierte, zu zerstreuen.
3. Für die Community-Umgebung
Wenn Jugendliche im Leben der Menschen Fehler machen, sind die
Auswirkungen für sie selbst und ihre Familien schlecht. Die Gemeinde geht davon
aus, dass Jugendliche Menschen sind, die oft Ärger machen, sich betrinken oder den
Frieden in der Gesellschaft stören. Sie gelten als Community-Mitglieder, die
moralisch korrupt sind, und die Einstellung dieser Teenager wird in der Öffentlichkeit
als hässlich empfunden. Es dauert lange und ein Herz voller Aufrichtigkeit, bis alles
wieder normal ist.
D. Beispiele für Jugendkriminalität
Hier sind einige Beispiele für Jugendkriminalität in unserer Umgebung:
1. Mit Drogen
2. Kämpfe oder Kämpfe zwischen Schülern
3. Ärgerliche Freunde

6
4. Feindliche Eltern und Geschwister sind wie unhöfliche und respektlose Eltern
und Geschwister
5. Rauchen
6. Rennen
7. Unangemessene Video- oder Druckmedien ansehen
8. Klasse überspringen
9. Fahren eines Minderjährigen ohne Helm
10. Immer gegen die Regeln verstoßenImmer gegen die Regeln verstoßen
E. Die Bemühungen zur Überwindung der Jugendkriminalität
1. Es gibt Motivation von der Familie, den Lehrern und Gleichaltrigen, den ersten
Punkt zu machen.
2. Die Bereitschaft der Eltern, familiäre Bedingungen festzulegen, um eine
harmonische, kommunikative und komfortable Familie für Jugendliche zu
schaffen.
3. Jugendliche können sich gut für Freunde und ein gutes Umfeld entscheiden,
und Eltern geben die Richtung vor, wer und in welcher Gemeinde Teenager
miteinander auskommen sollen.
4. Jugendliche bilden Resilienz, so dass sie als Gleichaltrige nicht leicht
beeinflusst werden können.
5. Die Schaffung eines guten Umfelds ab einem frühen Alter, begleitet von einem
guten Verständnis der Entwicklung der Kinder, trägt zur Verringerung der
Jugendkriminalität bei.
6. Bildung einer förderlichen Schulatmosphäre, die es den Jugendlichen
erleichtert, sich im Einklang mit den Entwicklungsstadien der Jugendlichen zu
entwickeln.

7
KAPITEL III
SCHLIESSEN
A. Zusammenfassung
Das Problem der Jugendkriminalität erhielt seit der Einrichtung des
Jugendgerichts 1899 in Illinois, USA, besondere Aufmerksamkeit in der
Öffentlichkeit. Jugendkriminalität umfasst alle Verhaltensweisen, die von den
strafrechtlichen Normen der Jugendlichen abweichen. Ein solches Verhalten schadet
ihm und seinen Mitmenschen.

Faktoren, die dem Auftreten von Jugendkriminalität zugrunde liegen, können


in interne und externe Faktoren unterteilt werden. Interne Faktoren wie Identitätskrise
und schwache Selbstkontrolle. Während externe Faktoren in Form von mangelnder
Aufmerksamkeit der Eltern; mangelndes Verständnis der Religion; der Einfluss der
Umgebung und des Einflusses der westlichen Kultur und der Assoziation mit
Gleichaltrigen und dem Ort der Bildung. Um dies zu überwinden, müssen
Jugendliche in der Lage sein, so viele erwachsene Figuren wie möglich zu
bekommen, die ihre Teenagerjahre überschritten haben, sowie diejenigen, die es
geschafft haben, sich nach einem Scheitern in dieser Phase zu verbessern.

Die Motivation von Familie, Lehrern, Gleichaltrigen sind Dinge, die auch in
der Lage sind, Jugendkriminalität zu überwinden.

B. Vorschläge

Es wird Eltern empfohlen, in der Lage zu sein, eine herzliche Beziehung in der
Familie aufrechtzuerhalten, indem sie sich gegenseitig respektieren, verstehen und
lieben und nicht vor Kindern streiten. Die Schule soll den Schülern helfen, das
Potenzial der Schüler zu erkennen.

8
REFERENZEN

Eliasa, Eva Imania. Jugendkriminalität: Ursachen und Lösungen . Artikel. (Online).


(http://staffnew.uny.ac.id/upload/132318571/pengabdian/Microsoft+Word+-
+WAKEN+REMAJA_PENYEBAB+DAN+SOLUSI_.pdf )

Meilani, Lutfy. 2017. Artikel über Kriminalität und Jugendkriminalität . Papier.


(Online).
(https://lutfymeilanimediabki2017.wordpress.com/2017/6/12/makalah-
kriminalitas-dan-kakalan-remaja/)

Dian, Salama 2018. Jugendkriminalität verstehen . Artikel. (Online).


( https://salamadian.com/prehension-city-remaja/)

Afni, Nur. Jugendkriminalitätspapiere . Papier. (Online).


( https://www.academia.edu/24648224/Makalah_Kenakalan_Raja )