Sie sind auf Seite 1von 2

JULIUS-TRIP-RING

MIT DEM RAD HANNOVER ENTDECKEN


Hannover Stadt WEGBESCHREIBUNG / SEHENS-, WISSENSWERTES
24,5 km / 2 Std. 30 Min. (Nummern einzelner Stationen: siehe auch Karte u. Einkehr; Abkürzungen:
Radrundtour re=rechts, li=links, WW=Wegweiser, R=Richtung, M=Markierung, Str.=Straße)
Vom Parkplatz am Strandbad Maschsee (1) auf Radweg südlich am
LAGE / AUSGANGSPUNKT Strandbad vorbei an das Westufer des Maschsees. Zwischen Masch-
(Anfahrt mit Bahn und Bus schützt die see und Leine auf Karl-Thiele-Weg zu den Bootshäusern (2). Da-
Umwelt – Danke!)
nach mit Brücke li über die Leine und am Wehr „Schneller Graben“
Parkplatz am Strandbad Maschsee.
an das Nordufer der Ihme. Immer an der Ihme entlang, die nach
PKW: A7, AS Hannover - Anderten,
Norden abknickt. Kurz bevor die Ihme mit der Leine zusammen-
B65 (Südschnellweg), Hildesheimer
Straße, Riepestraße. ÖPNV: Hanno-
fließt, liegt mit künstlich aufgeschüttetem Strand auf der Fähr-
ver Hbf, Stadtbahn 1,2 und 8, Halte- mannsinsel das Café Strandleben (3). Vor dem Café über die Ihme in
stelle Döhrener Turm, 500 m Fußweg den Stadtteil Linden mit dem Biergarten „Gretchen“. Kurz danach
wieder Uferwechsel und weiter an der Leine zum Gasthaus Dorn-
TOURPLANUNG röschen (4) mit Biergarten direkt an der Leine. Unter dem West-
Im gesamten GVH (Großraum-Verkehr schnellweg hindurch zum Wehr Herrenhausen (Wasserkunst) (5).
Hannover) können zu bestimmten Danach an Kleingartenkolonie vorbei und zwischen Georgengarten
Zeiten Fahrräder kostenlos mitge- und der Graft, einem Wassergraben um den Großen Garten herum,
nommen werden. Infos unter: www. entlang zum Eingang in den Großen Garten (6). Östlich am Berg-
gvh.de/fahrrad.html garten vorbei und durch die Stadtteile Hainholz, Vahrenwald und
List zur Eilenriede (7). Über Erd- und Schotterwege zum Steuern-
KARTEN / LITERATUR dieb (8). Danach mit sehr steiler Brücke über den Messeschnellweg
Faltbroschüre mit Plan im Maßstab und durch Altbestände von Buchen und Kiefern R Pferdeturm und
1:20.000 und Hinweisen zu Sehens- weiter zum Hotel Bischofshol (9) mit großem Biergarten. Weiter
würdigkeiten, Bezug: siehe „Info“ durch den Stadtwald Eilenriede R Döhrener Turm und kurz darauf
wieder zum Ausgangspunkt zurück (1).
EINKEHR / ÜBERNACHTUNG
• siehe „Info“
Wer die Tour ein wenig verlängern möchte, kann im Norden direkt am
• Zur Rast eignen sich Biergärten
entlang der Ihme: Café Strandle-
Mittellandkanal entlang fahren: Vom Hans-Meinecke-Weg in Vahren-
ben, Tel. 0511/12 35 70 95; Bier- wald nördlich durch die riesige Kleingartenkolonie halten und man
garten Gretchen, Tel. 0511/4 58 stößt auf den Mittellandkanal. Mit ihm am südlichen Ufer nach Osten
41 70; Gasthaus Dornröschen, Tel. bis zur Hebbelstr., die im Stadtteil Sahlkamp den Mittellandkanal
0511/70 32 70; Restaurant Steu- quert. Mit ihr nach Süden bis zur Constantinstr., auf ihr nach re und
erndieb, Tel. 0511/90 99 60; Hotel wieder weiter mit der M des Julius-Trip-Ring.
Bischofshol, Tel. 0511/95 39 00

16
Der Julius-Trip Ring folgt auf seinen 25 km einem „grünblauen“ Gürtel rund um das In-
nenstadtzentrum von Hannover. Vom künstlich geschaffenen Maschsee mit Bootsbetrieb,
Strandbad und 6 km langem Uferweg führt er an Ihme und Leine mit zahlreichen Biergär-
ten entlang zu den Herrenhäuser Gärten. Der barocke Große Garten mit Fontäne und Grotte,
die von der Künstlerin Niki de Saint Phalle gestaltet worden ist, liegt zwischen der botani-
schen Anlage des Berggartens und dem im englischen Stil geschaffenen Georgengarten. Das
Ensemble der Herrenhäuser Gärten wird vom Welfengarten komplettiert. An Kleingarten-
kolonien im Norden der Innenstadt geht es vorbei zur Eilenriede im Osten und wieder zum
Maschsee. Benannt ist der Weg nach Julius Trip, dem ersten Stadt-Gartendirektor von Han-
nover. Er schuf in seiner Amtszeit (1890 - 1907) Grünanlagen wie den Maschpark, der sich an
den Maschsee anschließt, oder die Vordere Eilenriede.

Wegescout: Andreas Vierkötter


(Wegescouting erfolgte im Juli 2008)

Am Maschsee beginnt auch das regionale Radwegenetz der „Fahr- MARKIERUNG


radregion Hannover“. 15 Regionsrouten verbinden 21 Städte und Ge- einheitlich: grüner Kreis mit rotem
meinden der Region Hannover auf gut 1.000 Kilometern (Literatur: Punkt
„Fahr Rad!“, Radwanderführer durch die Fahrradregion Hannover
mit 15 handlichen Tourenkarten und einer Übersichtskarte im Maß- BESICHTIGUNGEN
stab 1:75.000, Bezug siehe „Info“). Maschsee, Wehr Schneller Graben,
Wehr Herrenhausen (Wasserkunst),
Herrenhäuser Gärten, Eilenriede

INFO
Tourismus Region Hannover e.V.,
Prinzenstr. 12, Tel. 0511/36
61-981, Fax -997, info@ touris-
musregion-hannover.de, www.
tourismusregion-hannover.de

ENTFERNUNG (km) / HÖHE (m): siehe Karte

© Michael Sänger, 2008 Bonn. Julius -Trip Ring, 01/PG106-Hann, WM 143/07, 17


Haftungsausschluss: s. Impressum