Sie sind auf Seite 1von 3

REPSOFT LTD www.tacho.

de

LANDROVER - DISCOVERY UKNSI


MODELL LN Bj. 1998 – 20??) CHIP

Benötigt wird Stecker 01 (TACHO)


Benötigt wird Stecker 35 ( BCU )
DISCOVERY
Hierbei muss der Tacho sowie das BCU Modul programmiert werden. Achtung
genau die Anleitung beachten. WICHTIG BAUEN SIE DEN TACHO UND AUCH
DAS BCU MODUL AUS DEM FAHRZEUG AUS. Sitz des BCU Moduls hinter dem
Handschuhfach.

Bilder auf den Folgeseiten

© 2004 by REPSOFT LTD LANDROVER Seite 1


REPSOFT LTD www.tacho.de

LANDROVER DISCOVERY
TACHO

Bauen Sie das Kombiinstrument aus zerlegen Sie es. Suchen Sie den Chip 93C56.
Setzen Sie Stecker ST01 auf den Chip (rotes Kabel auf Pin 1).
Wählen Sie im Menü: PKW / LKW – LANDROVER - DISCOVERY - TACHO.
Der DIGIPROG zeigt den alten / falschen KM-Stand an.
Den neuen / richtigen KM-Stand programmieren und fertig.
Nach Bestätigung bauen Sie den Tacho wieder ins Fahrzeug ein und drücken auf
den Tageskilometerknopf, nun notieren Sie sich den KM-Stand den Ihnen der Tacho
anzeigt aber unbedingt den genauen KM-Stand.

© 2004 by REPSOFT LTD LANDROVER Seite 2


REPSOFT LTD www.tacho.de

LANDROVER DISCOVERY

BCU MODUL

Öffnen Sie die Box. Nun löten Sie wie im Bild gezeigt den Pin ( an der linken Seite
vom Prozessor pinker Pfeil ) von der Platine ab und verbinden diesen mit dem
Wiederstand. Jetzt löten Sie wie oben im Bild gezeigt (weißer Aufkleber pinker Pfeil)
ebenfalls von der Platine ab. Löten Sie vom Stecker 35 die Farben an wie oben im
Bild gezeigt.
Wählen Sie im Menü: PKW / LKW – LANDROVER - DISCOVERY - BOX.
Der DIGI PROG II zeigt Ihnen den aktuellen / falschen KM-Stand an. Geben Sie den
neuen / richtigen KM-Stand ein WICHTIG genau den Sie sich vom Tacho notiert
haben.
Nach Bestätigung löten Sie wieder beiden Pinne an die Platine wieder an.
Fertig.

Benötigt wird Stecker 35

© 2004 by REPSOFT LTD LANDROVER Seite 3