Sie sind auf Seite 1von 5

Chemtrails

By Ken Adachi (Editor@educate-yourself.org)


Copyright 1998-2002 Ken Adachi and Educate-Yourself. All Rights Reserved

Neue Informationen:

26. Januar 2002. Wenn Sie gerade beginnen, sich mit Chemtrails zu beschäftigen, wird der
folgende einführende Artikel Ihnen einen Überblick darüber geben, wie dieses Spray-
Programm Ende ´97 begann und sich die Situation Anfang 2000 gestaltete. Das Sprühen von
Chemtrails wird nun bereits seit drei Jahren unvermindert fortgesetzt. Dankbarer Weise
beschreibt der erste Artikel eine Methode, die Chemtrails physisch aufzubrechen, und
vielleicht einige ihrer schädlichen Energien und das Immunsystem schädigende
Krankheitserreger abzuschwächen. Der zweite Artikel beschreibt eine metaphysische
Methode Chemtrails zu zerstören, die besser wirken kann als die physikalische Methode,
wenn sie richtig angewendet wird. Drucken Sie die zwei unten veröffentlichten Artikel aus
und verteilen Sie sie so weit wie möglich. Der dritte Artikel ist eine kurze Beschreibung des
Buches von Len Horrowitz über das Chemtrail Spraying Programm und was sie dagegen tun
können, ein wertvolles Hilfsmittel für Ihre Bibliothek. Jetzt, da die dunklen Tage sich nähern,
scheint es, dass wir mehr und mehr Hilfe bekommen in einem immer grösser werdenden
Umfang.
Deshalb tun Sie Ihren Teil: Informieren Sie, verteilen Sie und engagieren Sie sich!

Die ersten beiden hier aufgeführten Artikel sind die wichtigsten, da sie Lösungswege gegen
die Chemtrails aufzeigen. Bitte lesen Sie sie sorgfältig.

Einführung (Mai 1999)

Seit Jahren besprüht das Militär den Himmel über Amerika, Kanada und jetzt auch Teilen
Europas (einschliesslich Grossbritannien, Frankreich und den Niederlanden) mit Substanzen,
die uns ursprünglich als mysteriöse Kondensstreifen erklärt wurden, aber später von
nachforschenden Reportern und dem Autor William Thomas „Chemtrails“ genannt wurden.
Wenn befragt, so leugneten Militärs und Regierungsvertreter entweder strikt irgendeine
Kenntnis von Sprayings zu haben oder sie lieferten so unglaubliche und alberne
Behauptungen, dass nur ein Narr sie glauben konnte. Joe Burton hat in dieser Story von
Anfang an aggressiv nachgeforscht und darüber berichtet. Anscheinend ist er zu aggressiv
gewesen, denn sein Haus war direktes Ziel einer Sprayaktion von nicht gekennzeichneten
Tieffliegern. In einer Story, veröffentlicht am 15. Februar 1999, schildert Joe die Symptome,
die seine Familie und sein Haustier von dem Sprayen davongetragen haben. Joe glaubt, dass
viele dieser Sprühflugzeuge ferngesteuert sind, aber Al Cuppet ( 6 Jahre lang in der Chefetage
der US Personalabteilung) hat Radiomoderator Jeff Rense in Interviews am 1.6.99, 16.5.99
und 7.5.99 gesagt, dass viele dieser Sprühflugzeuge wahrscheinlicher von ausländischen
Piloten geflogen werden, möglicherweise Chinesen oder Russen.

Einiger Hintergrund

Am 20. Februar 1999 wurde von seltsamen Kondensstreifen über Long Island, NY von
besorgten Bürgern berichtet, die auch Fotos gemacht hatten. Diese Fotos zeigen das
1
charakteristische „X“mark, das bei fast allen Chemtrails beobachtet wird. Noch früher in
diesem Jahr wurden Berichte von Ken Welch auf verschiedenen Internetseiten veröffentlicht:
Contrail Spraying of Cities is Real. Diese Artikel zeichnen Ken´s Befürchtungen und sein
Erschrecken auf, als er entdeckte, dass die US Regierung unverfroren den Himmel von
Südtexas am 9. April 1999 mit Chemtrails besprüht hatte. Ken veröffentlichte auf seiner
Website auch ihm im Mai ´99 zugesandte E-Mails, die von Sprayings über Südkalifornien
und Indiana berichteten. Im Juni sagte ein Bericht aus Florida, dass die Sprayings über
Gebieten bei Ft. Lauderdale und Jacksonville über Wochen gedauert hatten.

Symptome von Chemtrails Sprayings

Es wurde berichtet, dass Menschen mit durchschnittlicher oder unterdurchschnittlicher


Immunität der Lungenentzündung ähnliche Symptome erlitten, während Menschen mit einer
stärkeren Immunität nur ein, zwei Tage lang geringfügiges Unwohlsein oder gar keine
Symptome verspürten. Manche Menschen wurden sehr krank und die Symptome schienen
nach einer kurzen Zeit der Besserung wieder zu kommen. Es ist möglich, dass einige dieser
Sprayings künstlich hergestellte Krankheitserreger enthalten, die dazu hergestellt wurden, nur
bestimmte Rassegruppen zu beeinträchtigen.

Doppelschlag?

Radiomoderator Jeff Rens hat die Idee ins Gespräch gebracht, dass diese gesprühten
Krankheitserreger Teil eines doppelgleisigen Waffensystems sein könnten. Mit anderen
Worten, es könnte eine zweite Substanz nötig sein (z.b. in die Luft gesprüht oder in die
Wasserversorgung eingespeist), um die Krankheit zum Ausbruch zu bringen, aber dies ist
natürlich nur eine Spekulation. Rick Malinowski´s langer und detaillierter Artikel bringt
ebenfalls die Vorstellung eines 2- oder dreiteiligen Huckepacksystems in die Chemtrail
Diskussion ein. Mein Verdacht ist, dass diese Sprayings verschiedenen Zwecken dienen, so
z.b. Bevölkerungsreduktion (siehe NWO Bevölkerungskontrolle), Bewusstseinskontrolle
und/oder das Aufspüren von Bewusstsein und das Fördern von Schwäche und Apathie unter
der allgemeinen Bevölkerung in Vorwegnahme des NWO Übernahmeplans, der
wahrscheinlich die Verhängung des Kriegsrechtes mit beinhaltet (eine kränkliche
Bevölkerung ist in grösserem Umfang kontrollierbar und willfähriger als eine gesunde,
kräftige).

William Thomas

William Thomas war der erste Journalist, der nationale Aufmerksamkeit zum Thema
Chemtrails erregte. Er wurde oft in der Art Bell Radio Show zu den Chemtrails interviewt und
hat mehrere exzellente Artikel und Fotos auf seine Website veröffentlicht, ebenso wie an
anderen Orten inklusive Jeff Renses Sightings on the Radio. Thomas hat festgestellt, dass
diese Sprayings in ihrer Natur völkermordend sind und die allgemeine Bevölkerung
reduzieren oder schwächen sollen. In einem Interview mit Bell Art Nov.´99 äusserte Thomas
den Verdacht, dass die jüngsten Sprayings ein Mind Control Element beinhalteten, da viele
Leute von mentaler Verwirrung und Depressionen nach solchen Sprayings berichteten.
Thomas erinnerte die Radiohörer daran, dass die US Regierung eine lange Tradition darin
besitzt, die Öffentlichkeit biologischen Krankheitserregern auszusetzen ohne ihr Wissen oder
Einverständnis.
Er berichtete auch, dass Analysen von Proben der Sprayings gezeigt haben, dass viele
tödliche oder giftige Pathogene gefunden wurden, die Mycoplasma Fermetens Incognitus
2
enthielten (das SELBE künstlich hergestellte Pathogen, das Dr. Garth Nicholson bei ungefähr
45% der Golfkriegsveteranen entdeckte, die an der Golfkriegkrankheit erkrankten). Thomas
fand heraus, dass Mycoplasma nur EIN Pathogen in einer Gruppe von hochgiftigen,
lebensfeindlichen Substanzen war, die in den Chemtrail Resten gefunden wurden.

Warum?

Die Beweise sind reichlich, dass diese Sprayings seit ´98 fast täglich stattgefunden haben und
viele dadurch krank wurden, einige unzweifelhaft an den Folgen dieser pathogenen/giftigen
Sprayings starben, aber die Frage ist WARUM?
Einige Autoren haben verzweifelt spekuliert, dass die Regierung uns gegen eine drohende
bioterroristische Gefahr zu impfen versucht. Die meisten würde das gerne glauben, aber der
Beweis zeigt zu stark in die andere Richtung. Natürlich dürften die Sprayings verschiedene
Zwecke für verschiedene Teile der Bevölkerung verfolgen: Mögliche Bevölkerungsreduktion
für die Schwachen und in ihren Abwehrkräften beeinträchtigten; mögliche Schutzimpungen
für bestimmte ethnische Gruppen; und mögliche persönliche Verfolgung. Es ist schwer zu
sagen.
Nur Insider kennen die wahre Geschichte, oder wahrscheinlicher einen Teil von ihr.
Was die meisten Amerikaner nicht realisieren ist, dass die oberen Staffeln der US Regierung
nicht mehr länger eine Regierung des Volkes oder für das Volk ist (siehe NWO). Die US
Regierung steht – wie alle anderen Mehrheitsregierungen der Welt – unter totaler
Herrschaft und Kontrolle der Illuminaten (Architekten der sogenannten Neuen
Weltordnung, NWO). Der Plan der Illuminaten, die Weltbevölkerung vor dem Jahr 2050 um
4 Mrd. zu reduzieren wurde in Grundzügen im Global 2000 Report umrissen, der in den
späten 70gern von der Carter-Verwaltung erstellt wurde.
Es ist offensichtlich, dass – um die Weltbevölkerung von ihrer jetzigen Grösse von 6 Mrd. auf
2 Mrd. zu reduzieren (auch über eine Zeitspanne von 50 Jahren) – es erforderlich ist, die
Mehrheit der jetzt lebenden Bevölkerung auf irgendeine Art auszumerzen. Das Erstaunliche
bei den Illuminaten ist, dass sie all ihre grässlichen Pläne so in der Öffentlichkeit präsentieren,
dass jeder sie sehen kann, wenn die Menschen nur hinschauen würden und lesen, was sie
sagen.

Verschleierung

Eine völkermordende Massnahme dieser Grössenordnung und diesen Ausmasses würde von
Illuminaten Kontrolleuren verlangen, in die andere Richtung zielende Propaganda zu
betreiben, um politische Agitation und mögliche Vergeltungsmassnahmen einzuschränken
oder zu entschärfen und die Bedenken durchschnittlicher Bürger zu unterdrücken, die zufällig
über die Chemtrail Story stolpern. Dies ist die Standard Operation der Illuminati. Als zum
Beispiel vor einigen Jahren (frühe 90er) die Anhörungen zur Wiederaufnahme der
Untersuchungen zum Kennedy Attentat stattfanden, tauchte plötzlich und ganz zufällig ein
Autor (und CIA Mitarbeiter) in der nationalen Szene auf, Gerald Posner, der gerade ein Buch
mit dem Titel „Case Closed“ veröffentlicht hatte. In seinem Buch erklärt Posner
unmissverständlich, dass Oswald der einzige Attentäter war, dass es keine Verschwörung gab,
die andere mit einbezog, und dass die Warren Kommission zu richtigen Ergebnissen gelangt
war. Berichte seiner Darstellungen und der in seinem Buch erhielten die Titelseiten in allen
Massenmedien. „Frontline“ produzierte eine 2stündige „Dokumentation“ über Posners
Darstellungen, die es unterliess, entgegengesetzte Sichtweisen anderer Autoren zu erwähnen,
die Posners Position widerlegten oder sich mit ihr auseinander setzten.

3
1997, zum 50. Jahrestag des UFO-Unfalls im Jahr 1947 in Roswell, New Mexiko, bot die
Regierung einen hochrangigen Luftwaffen Offizier auf, der sich vollkommen zum Narren
machte, als er verlauten liess, dass die sogenannten Körper der Aliens, die bei dem Roswell
Unfall gefunden wurden, in Wirklichkeit nur Test-Dummies waren, die die Air Force nach
oben geschickt hatte um zu sehen, wie sie sich unter Unfallbedingungen verhielten. Die
instrumentalisierte und inszenierte Pressekonferenz hatte bereits festgestellt, dass die
Dummies 1954 entwickelt worden sind. Als ein Reporter den Offizier fragte, was die
Verbindung sei zwischen einem Dummie-Crash-Test im Jahr 1954 und dem UFO-Unfall im
Jahr 1947, konnte der wie betäubte Offizier nur noch murmeln, dass anscheinend so etwas
wie Zeitkompression „stattgefunden habe“. Es war ein goldener Moment für diejenigen unter
uns, die gegen den unendlichen Strom von Lügen und unerträglichen Täuschungen
ankämpfen, die der amerikanischen Öffentlichkeit von den (durch Illuminaten kontrollierten)
Massenmedien und von der Regierung aufgenötigt werden.

[Update, Januar 2002]

Die Argumentationslinie der Chemtrails Verschleierer hat sich in den letzten 3 Jahren
verändert. Ganz am Anfang wollten sie, dass die Öffentlichkeit denkt, Chemtrails wären in
Wirklichkeit einfach Kondensstreifen, die länger als gewöhnlich aufgrund des Klimawechsels
bestehen bleiben und ähnlichen Quatsch. Später mussten sie eine Art logischer Begründung
finden und gingen damit hausieren, es sei eine über Luft stattfindende Immunisierung gegen
biologische Terroristen oder Solarwind.

Die in der letzten Zeit veröffentlichte Linie scheint zu sein


1. Schutz der Ozonschicht
2. heimliche Radar Militärtechnologie
3. Impfungen über die Luft und
4. einige vage Hinweise auf den „Schutz vor Aliens“ (??? you got me)

Gewöhnlich erscheinen die Verschleierer als Experten oder Autoritäten auf dem Gebiet der
Chemtrails und liefern Ihnen immer eine gute Mischung aus realer Information, überlagert
von ihrer versteckten Propaganda. Ein anderes Merkmal, das ich bei ihnen feststellen konnte,
ist der grosse Umfang ihrer Publikationen, gekoppelt mit technischem Wortschatz,
wissenschaftlich aussehenden Diagrammen und Grafiken um den Eindruck wissenschaftlicher
Gültigkeit und tiefgehender Nachforschungen zu vermitteln. Aber wenn Sie ihre Bericht
vorsichtig genug lesen, können sie die Parteilinie entdecken. Und schliesslich werden die
Verschleierer bei jenen Berichten am lautesten „Betrug“ schreien, die der Wahrheit nahe
kommen. Eine gute Möglichkeit, ihren Wahrnehmungsfähigkeiten Ehre zu erweisen, ist der
weit verbreitete und oft zitierte „Chemtrail Report“.

Nehmen Sie nicht an, dass Sie zur Untätigkeit verdammt sind

Ich habe in meiner Gegend bei vielen Gelegenheiten Chemtrails fotografiert und den Fallout
dieser Sprayings genau wie jeder andere hier eingeatmet, aber keinerlei Symptome oder
Unwohlsein bis jetzt verspürt. Wenn Sie ein widerstandsstarkes Immunsystem besitzen oder
es bis zu einem hohen Grad aufbauen, können Sie fast jedem Pathogen widerstehen. Es gibt
vielerlei Möglichkeiten, wie Menschen ihre Abwehrkräfte verbessern können, indem sie
lernen, wie sie ihr Immunsystem aufbauen.

4
Was zu tun ist

Bereiten Sie sich vor, indem Sie Ihr Immunsystem aufbauen. Ein genügend starkes
Immunsystem kann einem viel grösseren biologischen Angriff standhalten als die Designer
dieser hochgiftigen „Killermikroben“ glauben mögen. Es ist wichtig daran zu denken, dass
JEDER sterbliche Organismus, sei es ein Virus, eine Bakterie, ein Pilz oder Parasit sich selbst
in Ihrem Körper zu reproduzieren hat um Sie schädigen zu können. Dies betrifft auch jene
Waffen der Marke „Super Killer Mikroben“, die Russland, USA, Israel, Irak, China und
andere Länder entwickelt haben. Die konventionelle orthodoxe Methode Schutz vor einem
tödlichen Organismus zu erlangen ist eine Impfung, die speziell aus einer inaktiven Mikrobe
der Killerwanze oder Teilen seines Proteinmantels hergestellt wurde. Der Körper produziert
Antikörper gegen dieses spezifische Antigen und erzeugt im Moment der Ansteckung
Immunität. Unzweifelhaft sind die Designer dieser Killerwanzen und die Mitglieder der Elite,
die „mit im Ring“ ist, bereits zu ihrem Schutz geimpft worden [oder ermordet, wie 15
Biowissenschaftler allein im letzten Jahr .] ABER es gibt andere Wege Schutz zu erlangen,
die der Rest von uns benutzen kann.

Wie an anderer Stelle bereits erwähnt kann ein genügend gestärktes Immunsystem praktisch
jedem biologischen Angriff standhalten. Ich habe eine Seite zusammengestellt, Immunity
Boosting, die eine Anzahl von Möglichkeiten umreisst, wie Sie Ihre Immunität aufbauen
können. Nehmen Sie wenigstens kolloidales Silber regelmässig ein. Selbst wenn Sie nichts
anderes tun um Ihr Immunsystem zu verbessern (und sollten es tun), wird kolloidales Silber
Ihre Widerstandsfähigkeit gegen Keime so wesentlich erhöhen, dass keine Wanze, noch nicht
einmal eine künstlich hergestellte, Resistenz gegen seine keimtötenden Wirkung entwickeln
kann.

Websites mit eingehender Behandlung von Chemtrails (posted November 1999)

Eine der aussagekräftigsten, knappsten und überzeugendsten Berichte in bezug auf Chemtrails
kommt von Rick Malinowski. nehmen Sie sich die Zeit, diese exzellente Reportage sorgfältig
und vollständig zu lesen. Seine Story ist im Web verfügbar unter:
http://home.earthlink.net/~wolfmind/ (*Rick's new web site as of 2/27/00)

Andere informative Websites:


1) http://strangehaze.freeservers.com/index.html
2) http://www.contrailconnection.com/
3) http://www.islandnet.com/~wilco
4) Chemtrail Crimes & Cover Up by Clifford E Carnicom
http://www.carnicom.com/contrails.htm
Dies ist eine exzellente Seite von Clifford Carnicom.Viele aussergewöhnliche und klare Fotos
und Laboranalysen von Chemtrail Fallouts.