Sie sind auf Seite 1von 3

Übersicht Motoren

Seite 1 | Stand: 04.06.2019

Baureihen Kompaktfahrzeuge C A-Klasse A-Klasse B-Klasse CLA GLA C-Klasse E-Klasse E-Klasse CLS (W177) (V177)
Baureihen
Kompaktfahrzeuge
C
A-Klasse
A-Klasse
B-Klasse
CLA
GLA
C-Klasse
E-Klasse
E-Klasse
CLS
(W177)
(V177)
(W247)
(C118)
(X156)
(W/S/C/
(W/S213)
(C/A238)
(C257)
A205)
Motoren
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
Benzinmotoren
Unterschied der Features
Beispiel Modellbezeichnung
M133
Mercedes-AMG [MB-BR] 45 4MATIC
M157
Mercedes-AMG [MB-BR] 63,
Mercedes-AMG [MB-BR] 63 S 4MATIC
M176
mit Zylinderabschaltung,
mit Ottopartikelfilter (OPF)
[MB-BR] 560, [MB-BR] 560 4MATIC
M176
mit integriertem Startergenerator (ISG),
mit Zylinderabschaltung
[MB-BR] 580 4MATIC
M177
mit dynamischen Motorlagern (Mola)
Mercedes-AMG [MB-BR] 63,
Mercedes-AMG [MB-BR] 63 S,
Mercedes-MG [MB-BR] 63 4MATIC
(nur C 63 S mit Mola)
M178
Mercedes-AMG [MB-BR],
Mercedes-AMG [MB-BR] C/R/S
M256
ohne elektrischem Zusatzverdichter
(„non-AMG“)
[MB-BR] 450 4MATIC
M264
mit riemengetriebenem Startergenerator
(RSG), 2,0 Liter Modell
[MB-BR] 350
M264
ohne riemengetriebenem Startergenerator
(RSG)
[MB-BR] 200, [MB-BR] 200 4MATIC
[MB-BR] 300, [MB-BR] 300 4MATIC
M274
[MB-BR] 160, [MB-BR] 180, [MB-BR] 250,
[MB-BR] 300, [MB-BR] 300 4MATIC
M276
Mercedes-AMG [MB-BR] 43
M277
[MB-BR] 600,
Mercedes-Maybach [MB-BR] 600
M279
Mercedes-AMG [MB-BR] 65
M282
[MB-BR] 200
Dieselmotoren
Unterschied der Features
Beispiel Modellbezeichnung
OM608
[MB-BR] 180 d
OM654
1,6 Liter
[MB-BR] 180 d, [MB-BR] 200 d
OM654
2-stufige Turboaufladung
[MB-BR] 300 d 4MATIC
OM656
[MB-BR] 350 d, [MB-BR] 400 d 4MATIC
OM699.3
[MB-BR] 220 d, [MB-BR] 220 d 4MATIC,
[MB-BR] 250 d, [MB-BR] 250 d 4MATIC

● Motorisierung in der Baureihe verfügbar

Die Übersicht stellt nur die grundsätzliche Verfügbarkeit der Motoren dar. Details entnehmen Sie bitte der jeweiligen Ausstattungsliste in ADVANTAGES. Hinsichtlich Verfügbarkeit und Laufzeit der Features kann es zu Änderungen kommen. Details können den Verkaufsunterlagen entnommen werden.

Übersicht Motoren

Seite 2 | Stand: 04.06.2019

Baureihen G G-Klasse AMG GT AMG GT S-Klasse S-Klasse S-Klasse S-Klasse S-Klasse (W463) (R/C190) X290
Baureihen
G
G-Klasse
AMG GT
AMG GT
S-Klasse
S-Klasse
S-Klasse
S-Klasse
S-Klasse
(W463)
(R/C190)
X290
(V222)
(X222)
(W222)
(A217)
(C217)
Motoren
XZ8
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
Benzinmotoren
Unterschied der Features
Beispiel Modellbezeichnung
M133
Mercedes-AMG [MB-BR] 45 4MATIC
M157
Mercedes-AMG [MB-BR] 63,
Mercedes-AMG [MB-BR] 63 S 4MATIC
M176
mit Zylinderabschaltung,
[MB-BR] 560, [MB-BR] 560 4MATIC
mit Ottopartikelfilter
(OPF)
M176
mit integriertem Startergenerator (ISG),
mit Zylinderabschaltung
[MB-BR] 580 4MATIC
M177
mit dynamischen Motorlagern (Mola)
Mercedes-AMG [MB-BR] 63,
Mercedes-AMG [MB-BR] 63 S,
Mercedes-MG [MB-BR] 63 4MATIC
M178
Mercedes-AMG [MB-BR],
Mercedes-AMG [MB-BR] C/R/S
M256
ohne elektrischem Zusatzverdichter
(„non-AMG“)
[MB-BR] 450 4MATIC
M264
mit riemengetriebenem Startergenerator
(RSG), 2,0 Liter Modell
[MB-BR] 350
M264
ohne riemengetriebenem Startergenerator
(RSG)
[MB-BR] 200, [MB-BR] 200 4MATIC
[MB-BR] 300, [MB-BR] 300 4MATIC
M274
[MB-BR] 160, [MB-BR] 180, [MB-BR] 250,
[MB-BR] 300, [MB-BR] 300 4MATIC
M276
Mercedes-AMG [MB-BR] 43
M277
[MB-BR] 600,
Mercedes-Maybach [MB-BR] 600
M279
Mercedes-AMG [MB-BR] 65
M282
[MB-BR] 200
Dieselmotoren
Unterschied der Features
Beispiel Modellbezeichnung
OM608
[MB-BR] 180 d
OM654
1,6 Liter
[MB-BR] 180 d, [MB-BR] 200 d
OM654
2-stufige Turboaufladung
[MB-BR] 300 d 4MATIC
OM656
[MB-BR] 350 d, [MB-BR] 400 d 4MATIC
OM699.3
[MB-BR] 220 d, [MB-BR] 220 d 4MATIC,
[MB-BR] 250 d, [MB-BR] 250 d 4MATIC

● Motorisierung in der Baureihe verfügbar

Die Übersicht stellt nur die grundsätzliche Verfügbarkeit der Motoren dar. Details entnehmen Sie bitte der jeweiligen Ausstattungsliste in ADVANTAGES. Hinsichtlich Verfügbarkeit und Laufzeit der Features kann es zu Änderungen kommen. Details können den Verkaufsunterlagen entnommen werden.

Übersicht Motoren

Seite 3 | Stand: 04.06.2019

Baureihen Roadster V X SL SLC GLC GLC GLE GLE GLS V-Klasse X-Klasse (R231) (R172)
Baureihen
Roadster
V
X
SL
SLC
GLC
GLC
GLE
GLE
GLS
V-Klasse
X-Klasse
(R231)
(R172)
(C253)
(X253)
(C292)
(V167)
(X167)
(447)
(470)
Motoren
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 800
ÄJ 809+059
ÄJ 800
ÄJ 809
ÄJ 800
ÄJ 809
Benzinmotoren
Unterschied der Features
Beispiel Modellbezeichnung
M133
Mercedes-AMG [MB-BR] 45 4MATIC
M157
Mercedes-AMG [MB-BR] 63,
Mercedes-AMG [MB-BR] 63 S 4MATIC
M176
mit Zylinderabschaltung,
mit Ottopartikelfilter (OPF)
[MB-BR] 560, [MB-BR] 560 4MATIC
M176
mit integriertem Startergenerator (ISG),
mit Zylinderabschaltung
[MB-BR] 580 4MATIC
M177
mit dynamischen Motorlagern (Mola)
Mercedes-AMG [MB-BR] 63,
Mercedes-AMG [MB-BR] 63 S,
Mercedes-MG [MB-BR] 63 4MATIC
M178
Mercedes-AMG [MB-BR],
Mercedes-AMG [MB-BR] C/R/S
M256
ohne elektrischem Zusatzverdichter
(„non-AMG“)
[MB-BR] 450 4MATIC
M264
mit riemengetriebenem Startergenerator
(RSG), 2,0 Liter Modell
[MB-BR] 350
M264
ohne riemengetriebenem Startergenerator
(RSG)
[MB-BR] 200, [MB-BR] 200 4MATIC
[MB-BR] 300, [MB-BR] 300 4MATIC
M274
[MB-BR] 160, [MB-BR] 180, [MB-BR] 250,
[MB-BR] 300, [MB-BR] 300 4MATIC
M276
Mercedes-AMG [MB-BR] 43
M277
[MB-BR] 600,
Mercedes-Maybach [MB-BR] 600
M279
Mercedes-AMG [MB-BR] 65
M282
[MB-BR] 200
Dieselmotoren
Unterschied der Features
Beispiel Modellbezeichnung
OM608
[MB-BR] 180 d
OM654
1,6 Liter
[MB-BR] 180 d, [MB-BR] 200 d
OM654
2-stufige Turboaufladung
[MB-BR] 300 d 4MATIC
OM656
[MB-BR] 350 d, [MB-BR] 400 d 4MATIC
OM699.3
[MB-BR] 220 d, [MB-BR] 220 d 4MATIC,
[MB-BR] 250 d, [MB-BR] 250 d 4MATIC

● Motorisierung in der Baureihe verfügbar

Die Übersicht stellt nur die grundsätzliche Verfügbarkeit der Motoren dar. Details entnehmen Sie bitte der jeweiligen Ausstattungsliste in ADVANTAGES. Hinsichtlich Verfügbarkeit und Laufzeit der Features kann es zu Änderungen kommen. Details können den Verkaufsunterlagen entnommen werden.