Sie sind auf Seite 1von 19

mo2go

Nur für Bedienstete der Tiroler Landesmusikschulen zum internen Gebrauch bestimmt.

Handbuch

Diese Funktionsbeschreibung stellt geistiges Eigentum der SOFTCON Software & Consulting GmbH dar, und darf ohne ausdrückliche Zustimmung nicht vervielfältigt werden. © by SOFTCON Software & Consulting GmbH 2014

SOFTCON Software & Consulting GmbH Salzburger Straße 22a · A-6380 St. Johann in Tirol +43 (0)5352 64300 33 · support@musicoffice.at · www.SOFTCON.at

Zum Öffnen von mo2go geben Sie bitte in Ihrem Webbrowser die folgende URL mo2go.at ein:

bitte in Ihrem Webbrowser die folgende URL mo2go.at ein: Somit erscheinen. sollte in Ihrem Webbrowser nun
bitte in Ihrem Webbrowser die folgende URL mo2go.at ein: Somit erscheinen. sollte in Ihrem Webbrowser nun
bitte in Ihrem Webbrowser die folgende URL mo2go.at ein: Somit erscheinen. sollte in Ihrem Webbrowser nun

Somit

erscheinen.

sollte

in

Ihrem

Webbrowser

nun

die

Anmelde-Seite

Hier können Sie nun Ihre Zugangsdaten eingeben. Nach der Eingabe bitte auf die Schaltfläche Anmelden klicken.

Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie in das Hauptmenü von mo2go weitergeleitet.

Im Hauptmenü finden Sie links oben die Schule, für welche Sie

einzelnen

angemeldet

Verwaltungsbereiche.

sind

bzw.

darunter

die

Voreingestellt ist jene Schule, an welcher Sie die meisten Stunden haben.

Abmelden Im Hauptmenü können Sie zwischen den einzelnen Schulen wechseln, indem Sie links ob auf

Abmelden

Abmelden Im Hauptmenü können Sie zwischen den einzelnen Schulen wechseln, indem Sie links ob auf die

Im Hauptmenü können Sie zwischen den einzelnen Schulen wechseln, indem Sie links ob auf die Schule klicken und anschließend im Menü eine Schule auswählen.

Über die Schaltfläche Abmelden können Sie sich aus mo2go abmelden. Anschließen werden Sie zur Login-Seite weitergeleitet.

Verwaltungsbereiche

Schüler

Verwaltungsbereiche Schüler Schüler Erzieher Fach & Unterricht Zahler Wenn Sie sich im Hauptmenü befinden und
Schüler Erzieher Fach & Unterricht Zahler
Schüler
Erzieher
Fach &
Unterricht
Zahler

Wenn Sie sich im Hauptmenü befinden und den Bereich Schüler auswählen, wird Ihnen eine Liste aller Schüler angezeigt, welche im Moment Unterricht bei Ihnen haben.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche Home werden Sie wieder zum Hauptmenü weitergeleitet.

Wird hier ein Schüler-Eintrag ausgewählt, erhalten Sie detaillierte Infos zum diesem Schüler.

Die folgenden Informationen finden hier:

Schüler (Adresse, Telefon, E-Mail)

Erzieher falls vorhanden(Adresse, Telefon, E-Mail)

Alle Aktiven Fächer (Fach, Leistungsstufe, Lernjahr)

Daten zum Unterricht (Stundenplan, Lehrperson, Raum)

Zahler der einzelnen Fächer (Adresse, Telefon, E-Mail)

Möchten Sie eine hier angezeigte Telefonnummer anrufen, reicht es, diese auf Ihrem Smartphone anzuklicken. E-Mails können ebenso durch einen Klick auf die E-Mail Adresse erstellt werden – dazu ist jedoch notwendig, dass auf dem Smartphone ein E-Mail App installiert bzw. eingerichtet ist.

Seite 4 von 19

Beurteilung

Beurteilung Im Bereich Beurteilung können Sie die Beurteilungen Ihrer Schüler für das aktuelle Semester erfassen.
Beurteilung Im Bereich Beurteilung können Sie die Beurteilungen Ihrer Schüler für das aktuelle Semester erfassen.

Im Bereich Beurteilung können Sie die Beurteilungen Ihrer Schüler für das aktuelle Semester erfassen. Dazu bitte im Hauptmenü auf den Eintrag Beurteilungen klicken.

Hier werden all Ihre Schüler mit Fach angeführt. Für diese Fächer können Sie nun die Beurteilung (für das aktuelle Semester) erfassen.

Ist

bereits

eine

Beurteilung

erfasst,

wird

die

Kurzform

der

Beurteilung

(z.B.

1

für

Sehr

Gut)

nach

der

Fachbezeichnung

angeführt.

 

Zur Erfassung einer Beurteilung wählen Sie bitte einen Eintrag in der Liste aus.

Anschließend können Sie eine Beurteilung vergeben.

Folgende Beurteilungen stehen zur Auswahl:

1 Sehr Gut

2 Gut

3 Befriedigend

4 Genügend

5 nicht genügend

T teilgenommen

N nicht beurteilt

LEER (keine Note, bzw. zum Löschen von bestehenden Einträgen)

Bei Auswahl einer Beurteilung, wird vor dem gewählten Eintrag ein weißer Punkt gesetzt. Zum Speichern der Auswahl anschließend bitte auf die Schaltfläche Speichern klicken.

Möchten Sie Ihre Auswahl nicht speichern, können Sie durch einen Klick auf die Schaltfläche Zurück die Eingabe abbrechen – Sie werden anschließend zur Liste der Schüler weitergeleitet.

Stundenplan

In diesem Bereich sollen Stundenplanänderungen hinterlegt werden welche dauerhaft ab einem gewissen Zeitpunkt gelten. Stundenverschiebungen sind derzeit in mo2go nicht zu erfassen.

sind derzeit in mo2go nicht zu erfassen. Im Bereich Stundenplan können Sie Ihren Stundenplan
sind derzeit in mo2go nicht zu erfassen. Im Bereich Stundenplan können Sie Ihren Stundenplan

Im Bereich Stundenplan können Sie Ihren Stundenplan bearbeiten bzw. den zuletzt übermittelten Stundenplan einsehen.

Hinweis: Wurde noch kein Stundenplan übermittelt wird nur die Schaltfläche Neuer Stundenplan ohne Stundenplaneinträge angezeigt.

Mit einem Klick auf Neuer Stundenplan wird der Bereich zu Stundenplanerstellung geöffnet.

Seite 6 von 19

Stundenplandetails einsehen Es wird nun Ihr aktueller Stundenplan angezeigt. Dieser bildet die Basis für die

Stundenplandetails einsehen

Stundenplandetails einsehen Es wird nun Ihr aktueller Stundenplan angezeigt. Dieser bildet die Basis für die weitere

Es wird nun Ihr aktueller Stundenplan angezeigt. Dieser bildet die Basis für die weitere Bearbeitung.

Wenn Sie im Stundenplan einen Stundenplaneintrag auswählen erhalten Sie detaillierte Informationen zum gewählten Unterricht.

Die folgenden Daten sind hier ersichtlich:

Wochentag, Uhrzeit

Unterrichtsform und Dauer

Raum

Schüler, Fach

Mit einem Klick auf die Schaltfläche Zurück kommen Sie wieder zur Stundenplan-Übersicht.

Stundenplaneinträge löschen

Stundenplaneinträge löschen Möchten Sie einen bestehenden Stundenplaneintrag auf eine andere Uhrzeit bzw. einen anderen
Stundenplaneinträge löschen Möchten Sie einen bestehenden Stundenplaneintrag auf eine andere Uhrzeit bzw. einen anderen

Möchten Sie einen bestehenden Stundenplaneintrag auf eine andere Uhrzeit bzw. einen anderen Wochentag verlegen, so ist es notwendig, dass zuerst der bestehende Eintrag gelöscht wird.

Dazu wählen Sie den gewünschten Stundenplaneintrag aus und klicken anschließend auf die Schaltfläche Löschen.

Hinweis: Um die Gruppenzugehörigkeit von Schülern zu verändern löschen Sie bitte die Stundenplaneinträge aller betroffenen Schüler.

Es erscheint nun noch ein Dialog, in welchem Sie die Löschung bestätigen müssen.

Anschließend

werden

Sie

wieder

in

den

Bereich

Stundenplan

weitergeleitet.

 

Seite 8 von 19

Neuen Stundenplaneintrag erstellen

1. Schüler auswählen

Neuen Stundenplaneintrag erstellen 1. Schüler auswählen Wurden Ihnen neue Schüler zugeteilt bzw. haben Sie einen

Wurden Ihnen neue Schüler zugeteilt bzw. haben Sie einen Stundenplaneintrag gelöscht, so müssen Sie für die betreffenden Schüler einen neuen Stundenplaneintrag erstellen.

Zur Erstellung eines neuen Eintrags klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Neuer Stundenplaneintrag.

Sie werden nun zu einer Seite weitergeleitet, in welcher alle Schüler mit Fach ohne Stundenplan angeführt werden.

alle Schüler mit Fach ohne Stundenplan angeführt werden. Hier können Sie jene Schüler auswählen, welche in

Hier können Sie jene Schüler auswählen, welche in die neue Unterrichtseinheit kommen sollen. Dazu bitte den bzw. die gewünschten Schüler auswählen. Nach getätigter Auswahl wird vor dem Schüler ein Häkchen gesetzt.

Anschließend mit einem Klick auf die Schaltfläche Weiter die Auswahl bestätigen.

Hinweis: Möchten Sie die Eingabe ohne Speicherung abbrechen, klicken Sie bitte links oben auf die Schaltfläche Zurück.

2. Unterrichtsform, Dauer bzw. Anmerkung auswählen

2. Unterrichtsform, Dauer bzw. Anmerkung auswählen Nachdem die Schüler ausgewählt wurden können Sie im zweiten Schritt

Nachdem die Schüler ausgewählt wurden können Sie im zweiten Schritt die Unterrichtsform, Unterrichtsdauer und Unterrichtsanmerkung auswählen.

Die

werden:

folgenden

Unterrichtsformen

können

hier

ausgewählt

EU25 (Einzelunterricht zu 25 Minuten)

EU40 (Einzelunterricht zu 40 Minuten)

EU50 (Einzelunterricht zu 50 Minuten)

EU60 (Einzelunterricht zu 60 Minuten

GU2 (Gruppenunterricht mit 2 Schülern zu 50 Minuten)

GU3 (Gruppenunterricht mit 4 Schülern zu 50 Minuten)

MU2 (Gruppenunterricht mit 2 Schülern zu 75 Minuten)

MU3 (Gruppenunterricht mit 3 Schülern zu 75 Minuten)

MU4 (Gruppenunterricht mit 4 Schülern zu 75 Minuten)

EMP (EMP-Hauptfach-Unterricht zu 50 Minuten)

S (Ensemblemusizieren, von 3 bis 5 Schülern, zu 50 Minuten)

S1 (Ensemble, Orchester, Chor, Big Band, etc., ab 6 Schüler zu 50 Minuten)

MK (Musikkunde, ab 6 Schüler zu 50 Minuten)

D (Dirigieren zu 50 Minuten)

W (Workshop, ab 6 Schüler, 450 Minuten (begrenzt mit maximal 9 Werteinheiten))

Bitte beachten Sie, dass hier nur jene Unterrichtsformen zur Verfügung stehen, in welcher das Fach des / der Schülers / Schüler unterrichtet werden kann.

Nach der Auswahl einer Unterrichtsform können Sie die Unterrichtsdauer auswählen. Es sind hier auch nur jene Dauern angeführte, welche bei der gewählten Unterrichtsform möglich sind. Die Unterrichtsdauer gibt die Dauer des Unterrichts in Minuten an.

Folgende Anmerkungen können hier ausgewählt werden:

14 (14tägiger Unterricht)

B (Blockunterricht)

LEER (keine Unterrichtsanmerkung

Mit einem Klick auf die Schaltfläche Weiter könne Sie die Auswahl bestätigen.

3.

Zeit und Wochentag festlegen

3. Zeit und Wochentag festlegen 4. Raumauswahl Im nächsten Schritt können Sie die Uhrzeit und den

4. Raumauswahl

3. Zeit und Wochentag festlegen 4. Raumauswahl Im nächsten Schritt können Sie die Uhrzeit und den

Im nächsten Schritt können Sie die Uhrzeit und den Wochentag des neuen Stundenplaneintrags festlegen:

Dazu unter Von die Beginn-Uhrzeit des Unterrichts im Format SS:MM (z.B. 13:00) eintragen und einen Wochentag auswählen.

Wenn Sie nun auf die Schaltfläche Weiter klicken, werden die Eingaben gespeichert.

Der nächste und letzte Schritt der Stundenplanerstellung ist die Raumauswahl. Hier müssen Sie nun einen Raum, in welchem der Unterricht stattfindet auswählen.

Nach der Auswahl eines Raums wird vor dem gewählten Raum ein weißer Punkt gesetzt. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Weiter (unterhalb der Raum-Liste) wird die Eingabe gespeichert und der neue Stundenplaneintrag erstellt. Sie gelangen anschließend zurück in den Bereich Stundenplan.

Dort können Sie die Erstellung neuer Stundenplaneinträge fortsetzen, bis alle Schüler zugeordnet sind.

Hinweis: Sollten hier keine Räume zur Auswahl stehen, müssen zuerst wie auf Seite 18 beschrieben, die Räume aktiviert werden.

Stundenplan senden

Stundenplan senden Wurde der Stundenplan für alle Schüler erstellt, können Sie nun den Stundenplan zur Freigabe
Stundenplan senden Wurde der Stundenplan für alle Schüler erstellt, können Sie nun den Stundenplan zur Freigabe

Wurde der Stundenplan für alle Schüler erstellt, können Sie nun den Stundenplan zur Freigabe versenden. Dazu klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Stundenplan senden.

Nachdem Sie auf Stundenplan senden geklickt haben, erscheint diese Seite zur Eingabe eines Gültig-ab-Datums. Hier müssen Sie nun das Datum, ab wann der neue Stundenplan gültig sein soll, eingeben (im Format TT.MM.JJJJ – z.B. 15.01.2014).

Nach der Eingabe des Datums können Sie über die Schaltfläche Jetzt senden die neuen Stundenpläne zur Freigabe an die Schule übermitteln.

Nach der Übermittlung hat die Schule die Möglichkeit, Ihre neuen Stundenpläne zu genehmigen bzw. abzulehnen.

Nach der Übermittlung des Stundenplans zur Freigabe an der Schule, kann Ihr aktueller Stundenplan nicht

Nach der Übermittlung des Stundenplans zur Freigabe an der Schule, kann Ihr aktueller Stundenplan nicht mehr bearbeitet werden.

Erst nachdem die Schule den neuen Stundenplan genehmigt bzw. abgelehnt hat, ist eine weitere Bearbeitung möglich.

Stundenplan wurde nicht genehmigt

Bearbeitung möglich. Stundenplan wurde nicht genehmigt Wurde der Stundenplan von der Musikschule nicht genehmigt,

Wurde der Stundenplan von der Musikschule nicht genehmigt, erscheint im Bereich Stundenplan diese Meldung. Wenn Sie hier auf das + klicken, wird Ihnen angezeigt, warum der Stundenplan abgelehnt wurde.

Sie haben nun die Möglichkeit Änderungen vorzunehmen und den Stundenplan erneut zur Freigabe zu versenden.

Zur Änderung des Stundenplans gehen Sie bitte gleich vor wie bei der Erfassung (löschen der zu ändernden Einträge und Neuerfassung).

Stundenplan wurde genehmigt

Stundenplan wurde genehmigt Wurde der Stundenplan von der Schule genehmigt, kann bis zum Gültigkeitsdatum des

Wurde der Stundenplan von der Schule genehmigt, kann bis zum Gültigkeitsdatum des Stundenplans kein neuer Stundenplan mehr erstellt werden. Dies wird durch einen Hinweis oberhalb des Stundenplans angezeigt.

Das hier angeführte Datum ist jenes Datum, welches als Gültig-ab- Datum beim Senden der Stundepläne eingegeben wurde.

Es kann somit erst ab dem diesem Tag ein neuer Stundeplan erstellt werden.

Unterricht

Unterricht Im Bereich Unterricht kann die Präsenz der Schüler , der Lehrstoff sowie ein Stundenentfall (schulfrei

Im Bereich Unterricht kann die Präsenz der Schüler, der Lehrstoff sowie ein Stundenentfall (schulfrei bzw. Lehrerausfall) pro Tag erfasst werden.

Als erstes muss ein Tag ausgewählt werden - standardmäßig wird beim Öffnen des Unterrichts das aktuelle Tagesdatum angezeigt. Mit einem Klick auf das Datum können Sie zu einem anderen Tag wechseln. Sie können auch die Schaltfläche links bzw. rechts neben dem Datum verwenden – dadurch wir der vorige bzw. nächste Tag angezeigt.

An jenen Tagen, an welchen Sie unterrichten, finden Sie unterhalb des Datums die einzelnen Unterrichtseinheiten. Für diese Einheiten können Sie nun die Präsenz der Schüler, den Lehrstoff sowie einen Stundenentfall erfassen.

Die folgenden Informationen werden bei den Unterrichtseinheiten angeführt:

Status der Unterrichtseinheit (rot, orange, grün)

o

Rot: Die Unterrichtspräsenzen wurde noch nicht bearbeitet

o

Orange: Die Unterrichtspräsenzen wurden teilweise bearbeitet

o

Grün: Die Unterrichtspräsenzen sind vollständig

Uhrzeit

Unterrichtsform

Unterrichtsdauer

Präsenz und Lehrstoff erfassen

Präsenz und Lehrstoff erfassen Für die Erfassung muss als erstes eine Unterrichtseinheit ausgewählt werden.

Für die Erfassung muss als erstes eine Unterrichtseinheit ausgewählt werden. Anschließend erscheint diese Maske.

Links oben wird nun der erste Schüler der Unterrichtseinheit angezeigt bzw. rechts oben finden Sie die Nummer des aktuell gewählten Schülers (erste Zahl) sowie die Gesamtanzahl der Schüler dieser Unterrichtseinheit (zweite Zahl). Sie können hier nun je Schüler (falls sich mehrere in dieser Unterrichtseinheit befinden) die Präsenz sowie den Lehrstoff erfassen.

Die folgenden Unterrichtspräsenzen stehen zur Auswahl:

A Anwesend (Schüler nimmt am Unterricht teil)

E – Schüler entschuldigt

F – Schulfrei (Feiertag, Ferien, Sonstiges)

K – Schüler krank

L Lehrerausfall (Krank, Fortbildung, sonstige Dienstzeit)

U – Schüler unentschuldigt

LEER – keine Auswahl

Hier können Sie somit zwischen diesen Unterrichtspräsenzen wählen und unter Lehrstoff einen Text eintragen. Wenn Sie mit der Bearbeitung des aktuellen Schülers fertig sind, können Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche Nächster zum nächsten Schüler der Unterrichtseinheit wechseln. Möchten Sie die aktuell gewählte Präsenz auf alle weiteren Schüler dieser Unterrichtseinheit übernehmen, müssen Sie das Feld Für alle Schüler der Gruppe übernehmen aktivieren.

Feld Für alle Schüler der Gruppe übernehmen aktivieren. Sind Sie beim letzten Schüler angekommen, ändert sich

Sind Sie beim letzten Schüler angekommen, ändert sich die Beschriftung der Nächster – Schaltfläche auf Fertigstellen. Durch einen Klick auf diese werden Sie wieder zum Bereich Unterricht weitergeleitet.

Hinweis: Die Eingaben werden nach jedem Schüler gespeichert.

Lehrstoff ist kein Pflichtfeld und kann freiwillig erfasst werden.

Seite 16 von 19

Schulfrei bzw. Lehrerausfall

Schulfrei bzw. Lehrerausfall Über die Schaltfläche Gesamter Tag… kann ein Lehrerausfall bzw. Schulfrei für den
Schulfrei bzw. Lehrerausfall Über die Schaltfläche Gesamter Tag… kann ein Lehrerausfall bzw. Schulfrei für den

Über die Schaltfläche Gesamter Tag… kann ein Lehrerausfall bzw. Schulfrei für den gesamten Tag erfasst werden.

Sie können hier nun zwischen F Schulfrei bzw. L Lehrerausfall wählen.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche Speichern wird die getroffene Auswahl auf alle Unterrichtseinheiten bzw. auf alle Schüler der Unterrichtseinheiten des gewählten Tages übernommen.

Hinweis: Für diesen Tag bereits erfasste Unterrichtspräsenzen werden nicht überschrieben. Dadurch spielt es z.B. bei einem halbtätigen Entfall keine Rolle ob Sie zuerst die Präsenz der stattgefundenen Unterrichte erfassen und dann über die Funktion Gesamter Tag den Entfall der restlichen Unterrichte eingeben oder umgekehrt.

Einstellungen

Einstellungen Im Bereich Einstellungen können Sie die Räume festlegen, welche bei der Erstellung eines neuen
Einstellungen Im Bereich Einstellungen können Sie die Räume festlegen, welche bei der Erstellung eines neuen

Im Bereich Einstellungen können Sie die Räume festlegen, welche bei der Erstellung eines neuen Stundenplans aufscheinen sollen.

Dazu klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Meine Räume.

Es wird Ihnen nun eine Liste aller Räume der aktuell gewählten Schule angezeigt.

Durch

anklicken

eines

Raumes

können

Sie

diesen

aktivieren

(Häkchen

ist

gesetzt)

bzw.

deaktivieren

(Häkchen

ist

nicht

gesetzt).

Sobald Sie alle gewünschten Räume ausgewählt haben, können Sie die Änderung mit einem Klick auf die Schaltfläche Speichern speichern (am Ende der Liste).

Hinweis: Ihre Unterrichtsräume aus dem Sommersemester 2014 wurden bereits aktiviert.

Systemvoraussetzungen

Wenn Sie einen aktuellen Webbrowser verwenden und an den Standardeinstellungen nichts verändert haben sollte die Anwendung einwandfrei funktionieren.

Bei Problemen prüfen Sie bitte folgende Voraussetzungen:

JavaScript muss im Webbrowser aktiviert sein

Cookies müssen vom Webbrowser akzeptiert werden

Support

Sollten Sie Fragen zu mo2go haben, können Sie sich gerne an das Amt der Tiroler Landesregierung, Herrn Walter Heis wenden.