Sie sind auf Seite 1von 1

SStellenangebot

Für unsere Einrichtung „Sozialtherapeutische Wohngruppe in der Travemünder Allee“ in Lübeck


suchen wir einen
Psychologen/-in (m/w/divers)
Stundenzahl / Woche: 30
Aufgaben:
Betreuungsarbeit im Rahmen des Konzeptes und auf Basis eigener Fachlichkeit. Hierzu gehören
• das Erfassen und Erklären der auftretenden Psychodynamiken
• Sondierung und Aufklärung über die verschiedenen Krankheitsbilder
• das Erkennen und Kommunizieren von funktionalen und dysfunktionalen Bewältigungsstrategien
• die Analyse und Feststellung der psychischen Stabilität, Konzentrationsfähigkeit, ggf. der
Intelligenz der Ressourcen, der Gruppenfähigkeit
• die Ergänzung der Fachlichkeit des Teams mit psychologischem Fachwissen zur zielgerichteten
Erbringung von EGH-Leistungen
• Vermittlung von Wissen über die Inhalte externer Psychotherapie damit der Zugang für die
Bewohner*innen niedrigschwelliger wird
• Analyse/Feststellung eine Prognostik hinsichtlich der Passung der EGH Maßnahme bzw. das
Aufzeigen von Alternativen, bzw. der Vorschaltung von Klinikaufenthalten, Reha-Maßnahmen etc.
• Angehörigen/Familiengespräche: Fachliche Erklärung der Psychodynamik bei dem jeweiligen
Störungsbild
Darüber hinaus übernehmen Sie Bezugsbetreuungen und Gruppenangebote, begleiten und
unterstützen die Bewohner*innen in möglichen Krisen und beteiligen sich aktiv am Dokumentations-
und Besprechungswesen (Team- und Fallbesprechungen, Supervision)

Wir bieten:
• ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen und kollegialen Team mit flachen
Hierarchien
• eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung
nach BRÜCKE-AVR
• ein umfangreiches Fortbildungsangebot
• einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-
Präventionskursen, sowie zusätzlich Vermögenswirksame Leistungen.
Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-
Balance (Geregelte Arbeitszeiten, keine Nacht- und Bereitschaftsdienste; Urlaub über dem
gesetzlichen Mindesturlaub). Es finden regelmäßige externe Supervisionen, Intervisionen sowie
Teamsitzungen statt.

Voraussetzungen:
Neben einem abgeschlossenen Studium und einer sozialpsychiatrischen Grundhaltung verfügen Sie
über einschlägige Berufserfahrung und einen Führerschein für PKW.
Sie arbeiten strukturiert und sind ziel- und prozessorientiert und identifizieren sich mit einer
zeitgemäßen, personenzentrierten Leistungserbringung.
Sie verfügen über eine gute Kommunikationsfähigkeit, Abgrenzungsvermögen, sind motiviert und
aufgeschlossen gegenüber Veränderungsprozessen und flexibel hinsichtlich Ihrer Arbeitszeit.
Zu besetzen ab: möglichst 01.11.2019
Vorab erteilt Jürgen Eichhorn unter der Telefonnummer 0451-32313 zusätzliche Informationen.
Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch unter Tel.
0451/14008-49 oder per Mail bewerbung@diebruecke-luebeck.de zur Verfügung.

Interessierte bewerben sich bitte über unsere Homepage www.diebruecke-luebeck.de/jobs


unter der Kennziffer 19-1039-TA
oder bei:
Die Brücke Lübeck gGmbH
Personalabteilung
Schwartauer Allee 10
23554 Lübeck