Sie sind auf Seite 1von 130

PROBESPIEL

Klavier mit Verpflichtung zu Celesta, Tastenglockenspiel, Chor- und


Probespielbegleitung

Freitag, 04. Oktober 2019, 10.00 Uhr im Konzertsaal der Tonhalle Maag
Samstag, 05. Oktober 2019, 10.00 Uhr im Konzertsaal der Tonhalle Maag

Pflichtstück:
W. A. Mozart:
• Eine Klaviersonate, zur Auswahl KV 457 c-moll oder KV 576 D-Dur
L. v. Beethoven:
• Eine Klaviersonate, zur Auswahl op. 53 C-Dur Waldstein oder op. 57
f-moll Appassionata
F. Chopin:
• 2 Etüden aus op. 10 oder op. 25 nach Wahl

Orchesterstellen: (in der Beilage)

Klavier mit Orchester:


Strawinsky:
• Petruschka (Rev. Fassung 1947) Tableaux 1 & 2
Bartok:
• Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta
Bernstein:
• "Prelude, Fugue and Riffs", Riffs: Anfang - Takt 194
Strauss:
• "Der Bürger als Edelmann" op. 60, Orchestersuite, Nr. 3 "Der Fechtmeister"
• "Der Bürger als Edelmann" op. 60, Orchestersuite, Nr. 9 "Das Diner": Ziffer 109 -
Schluss
Schostakowitsch:
• Aus: Sinfonie Nr. 1 f-Moll op. 10, 2. Satz
• Aus: Sinfonie Nr. 1 f-Moll op. 10, 4. Satz

Klavier alleine:
Strawinsky:
• Symphony in Three Movements, 1. Satz: Anfang - Ziffer 22 und Ziffer 79 - 105
• L'oiseau de feu (Der Feuervogel), Konzert-Suite (1919), Variation: Ziffer 11 – Schluss
• L'oiseau de feu (Der Feuervogel), Konzert-Suite (1919), Kastchei: Ziffer 9 – 12
Prokofiev:
• Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100, 4. Satz: Ziffer 111 – Schluss

20.06.2019/asf
Bartok:
• Suite aus "Der wunderbare Mandarin" op. 19 Sz 73: Anfang bis Ziffer 5, nach Ziffer
23 – 25, Ziffer 49 - 53
Berio:
• Sinfonia für acht Singstimmen und Orchester 1. Satz: L – Schluss
• Sinfonia für acht Singstimmen und Orchester 5. Satz: Solo 1. Seite
Honegger:
• Sinfonie Nr. 3 "Symphonie liturgique", 1. Satz: 5 vor Ziffer 5 - 7
• Sinfonie Nr. 3 "Symphonie liturgique", 1. Satz: 5 vor Ziffer 16 - 19
Jolivet:
• Concertino für Trompete, Streicher und Klavier: Anfang bis Ziffer 2, Ziffer 24 – 25,
Ziffer 31 - 35
Respighi:
• Aus: "Fontane di Roma", III. La fontana di Trevi al meriggio: Allegro moderato: Ziffer
11 – 15
• Aus: "Pini di Roma", III. Pini del Gianicolo: Lento: Ziffer 16 - 4 nach 17

Klavier/ Celesta im Wechsel


Zimmermann:
• Alagoana: Caprichos Brasileiros im Wechsel Klavier und Celesta: Anfang bis Ziffer 7

Celesta mit Orchester:


Bartok:
• Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta
Tschaikovsky:
• Aus: "Der Nussknacker" op. 71, Ballett 2. Akt Nr. 10 Scène: 2 vor Ziffer 6 – 7
• Aus: "Der Nussknacker" op. 71, Ballet 2. Akt "Zuckerfee": Var.II
Ravel:
• Ma Mère l'Oye, Ballettfassung, Nr. 4: Lent - Ende Kadenz
• Ma Mère l'Oye, Ballettfassung, Nr. 5: Ziffer 9 – 11, Ziffer 14 - 16

Celesta alleine:
Holst:
• Aus: "The Planets" op. 32, III. Mercury, Ziffer 6 – 7, Ziffer 9 - 10
• Aus: "The Planets" op. 32, VII. Neptun, Ziffer 2 - 3 nach 4, Ziffer 7 - Schluss

Jeu de Timbres: mit 3 Schlagzeugern, aber ohne Dirigent


Messiaen:
• Aus: "Chronochromie" für grosses Orchester, Antistrophe 1
• Aus: "Chronochromie" für grosses Orchester, Antistrophe 2

Kammermusik:

20.06.2019/asf
Brahms:
• Klaviertrio op. 8 H-Dur 1. Satz. Endfassung, Ausgabe Henle

20.06.2019/asf

Das könnte Ihnen auch gefallen