Sie sind auf Seite 1von 1

Sachverhalt §223 StGB

Talissa T. erfährt zufällig, dass ihr Lebensgefährte nicht nur ihr, sondern auch
ihrer besten Freundin, Olivia O., den Hof gemacht hat. Nachdem sie ihre erste
Wut mit 3 doppelten Amaretto runtergekühlt hat, kommt ihr die Idee, den
untreuen Lebensgefährten aufzusuchen, um ihn zur Rede zu stellen.

Als ihr auf dem Weg zufällig die Olivia begegnet, beschließt sie, zunächst
einmal der Olivia zu zeigen, was sie von deren Verhalten hält. Talissa baut sich
vor der Olivia auf und versetzt ihr einen gezielten Faustschlag auf die Nase. Die
Nase fängt sofort an zu bluten. Zufrieden setzt die Talissa ihren Weg fort.
Ärztlicherseits wird bei Olivia ein Nasenbeinbruch diagnostiziert, dieser verheilt
folgenlos.

Strafrechtliche Prüfung